Registrierung PN-Box Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen portal Zur Startseite Zum Portal

Ultimate Pro Wrestling » UPW Network » RAW Shows » RAW 2020 » RAW Show - 06.07.2020 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Triple H Triple H ist männlich
..: Owner der UPW :..




Dabei seit: 06. Jan 2007
Beiträge: 7765

Guthaben: 248710 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Gesinnung: Heel
Playstation Network Name: JakeCurrgan

RAW Show - 06.07.2020 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 3.234.241.200 Zum Anfang der Seite springen



UPW Logo presents live RAW from the
CHI Health Center in Omaha, Nebraska




- Aleister Black und Drew McIntyre werden im Main Event, in einem Falls Count Anywhere Match aufeinander treffen.

- Shawn Michaels wird sich zu seinem entlassenem Gegner Joey Ryan äussern und wie er sich das weitere Vorgehen für ihn vorstellt.

- Bayley wird auf Sonya Devilel treffen

- Wie wird AJ Styles weiter machen ?

- Was werden Jon Moxley und Killer Kross weiter unternehmen ?

- Das und vieles mehr bei RAW!




**********************






as Eric Bischoff: 2005 - 2012

Best Office Charakter of the Year 2007
Best Office Charakter of the Year 2008
Best Office Charakter of the Year 2009
Best Office Charakter of the Year 2010
Best Office Charakter of the Year 2011

Title History:

UPW Tag Team Champion & UPW World Tag Team Champions ( with Paul Heyman ) 26.08.07 - 28.10.07


Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Jon Moxley am 30. Jun 2020 12:35 52.

30. Jun 2020 11:30 47 Triple H ist offline Email an Triple H senden Homepage von Triple H Beiträge von Triple H suchen Nehmen Sie Triple H in Ihre Freundesliste auf Füge Triple H in deine Contact-Liste ein
Triple H Triple H ist männlich
..: Owner der UPW :..




Dabei seit: 06. Jan 2007
Beiträge: 7765

Guthaben: 248710 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Gesinnung: Heel
Playstation Network Name: JakeCurrgan

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 3.234.241.200 Zum Anfang der Seite springen





UPW Logo presents live RAW from the
CHI Health Center in Omaha, Nebraska






Ranallo: "Welcome ladies and gentlemen to MONDAY NIGHT RAW !! We are here live in the sold out CHI Center in Omaga, Nebraska and it is the first ever RAW episode after the King of the Ring. "

McGuiness: "Aleister Black is the new King of the Ring who is going to face the new World Champion Adam Cole at the Summerslam IF he survive the night. Why ? Let`s take a look back. "


Der Titantron springt an und wir sehen die ersten Highlights aus dem Turnier vom King Of The Ring 2020.

Zitat:



McIntyre geht in die Ecke und bereitet sich auf einen weiteren Claymore Kick vor. Er geht auf die Knie, bettelt förmlich darum das Black sich langsam nach oben richtet, was kurz darauf auch geschieht. Black kommt nach oben und Drew schiest los ... CLAYMO ... NEIN Black kann ausweichen. Drew drehts ich um, da kommt Black mit einem Kick in den Magen. Er zieht McIntyre zu sich SUPLEX .. .NEIN DREW KANN SICH FRE ZAPPELN ... FUTURE SHOCK ... ONE ... TWO ... THR KICK OUT!! Drew hämmert auf die Matte und kann es nicht glauben. Er will das Match nun endgültig beenden.

Mauro: "Look at the face of Drew McIntyre und you will see pure furstration.

Black kommt langsam wieder nach oben. Drew nimmt wieder Maß und stürmt los, doch Black dreht sich schneller um als gedacht und BLACK MA .. NEIN Drew kann das Bein abfangen und möchte nun dasselbe machen wie gegen Kenny Omega am Montag und das Bein gegen die Ecke schmettern, doch Black schafft es das zu unterbinden und hat das Bein auf dem Seil. Dann zieht Aleister seinen Ellenbogen nach oben und zeigt einen heftigen Strike gegen Drew, dieser strauchelt herum. Black kann sein Bein sofort in einem Schwung herum wirbeln ... BLACK MASS .. Drew landet in der Mitte des Ringes und Black hakt sofort das Bein ein ONE ... TWO ... THREE !!

JoJo: "Here is your winner and moving to the semi final ... ALEISTER BLACK !"


Zitat:


Black taumelt immer noch in der Claw an die Seile und hat nun eine Idee. Er lehnt sich über das oberste Seil des Ringes, umklammert dabei dann den ausgefahrenen Arm vom Fiend. Black hängt nun mit den Finger immer noch im Mund über dem seil und hat Bray Wyatt dort im Arm Lock!! Unfassbarer Konter der für beide schlimm ist doch für Bray wohl schlimmer den die Finger gleiten aus dem Mund von Black. der Ref muss diese Aktion anzählen weil Submission Moves am Seil nicht erlaubt sind und tut dies auch. Bei 4 löst Black den Griff und The Fiend taumelt verwundet in die Ringmitte. Aleister springt nun in einer Rolle in den Ring und landet stark auf den Beinen, The Fiend dreht sich um und BLACK MASS!!!

M.Ranello: " BLACK MASS! BLACK MASS BY ALEISTER BLACK!"


The Fiend wird hart getroffen und geht zu Boden doch er bleibt nicht wirklich liegen sonder versucht direkt wieder zu sich zu kommen. Die Fans sind erstaunt und fassen es nicht und auch Black ist erstmal überrascht doch dann ist er kampfbereit. The Fiend bringt sich schwer schwankend wieder auf die Beine und dreht sich dann wohl ungewollt Black zu der setzt an und BLACK MASS!!

N.McGuiness: " BLACK MASS! ANOTHER BLACK MASS RIGHT ON THE JAW! THIS GOT TO BE THE END!! "

The Fiend wird wieder hart getroffen und diesmal geht er zu Boden und bleibt dort geschlagen liegen. Die Fans hält es nicht mehr auf den Stühlen sie springen jubelnd auf. Black wirft sich nun auf The Fiend, hebt beide Beine beim Pin hoch und covert ihn nun. ONE .......................................TWO ..............................THREE!! IT´S OVER!! ALEISTER BLACK WINS!! Der Gong wird geläutet und die Musik vom Holländer ertönt und die ganze Halle feiert ihn nun. Der Retter der UPW steht im Finale des King of the Rings.

JoJo: Here is your winner and moving to the King of the Ring Final .... ALEISTER BLAAAAACKKKKK!!





Black hat die Augen weit geöffnet als er am Boden liegt. Penta hat sich bei dieser Aktion jedoch auch ziemlich weh getan und hält sich den Hintern. Langsam kriecht er nach vorne und zieht sich langsam am Apron nach oben. Der Referee Jack Doan ist raus und schaut nach ob Black überhaupt noch weiter machen kann. Penta ist endlich wieder auf den Beinen. Er schaut rüber und der Referee zeigt an das Black noch anwesend ist, also geistlich. Penta nickt und will Black nun hoch ziehen. Der Referee kehrt in den Ring zurück und zählt nun wieder von vorne beide an. 1 ... 2 ... Penta hat Black an den Haaren und zieht diesen mit Hilfe unter den Armen langsam nach oben ... Black versucht sich mit einem Elbow Strike zu wehren. 3 ... Penta setzt mt einem Kick nach ... 4 ... Black schwanktz nach hinten. Penta will auf ihn zu gehen ... 5 ... DOCH DA BLACK MASS ... Penta wird getrroffen aus dem nichts heraus ... 6 ... ... Penta geht zu Boden und auch Black sackt wieder auf die Knie .. 7 ... Black reagiert und ziehts ich hoch. Penta jedoch ist auch schon wieder auf dem Weg nach oben 8 ..

Graves: "How can Penta stil move after the Black Mass."

McGuiness: "Black hasn`t his complete power to make it right. Look at the replay he hited Penta not with the full potential "


9 ... Black rollt sich in den Ring ... Penta kommt zieht sich auch hoch .. 10 ... DOCH ZU SPÄT !! DER REFEREE MACHT ES KLAR !!

JoJo: "Here is your winner via count out and the KING OF THE RING 2020 ... ALEISTER BLACK !"

Black wird nach wie vor von den Fans gefeiert. Oben angekommen schaut er nach vorne, dort sehen wir wie gewohnt den Thron, die Krone , den Umhang und das Zepter. Jetzt wird es an der Zeit für Black , das er sich hinsetzen darf.

McGuiness: "Take a seat you deserve it Aleister. "

Cole: "A moment where every King of the Ring waits for .... OH WAIT OH NO ... WATCH OUT WATCH OUT WATCH OUT ... DREW MCINYTRE WITH A CHAIR !!!! "


BÄMM ... DREW MCINTYRE MIT EINEM CHAIRSHOT IN DEN RÜCKEN VON BLACK !!

Drew hat jedoch noch nicht genug und holt das Zepter und holt aus, als Black sich wieder auf die Beine richten will und WRUMM genau in den Magen vom Anti Hero. Black hustet. Die Fans buhen Drew nur noch aus. Drew streift sich mit den Händen durch die Haare und sein Blick spricht alles, er ist voller Frust , Wut und Enttäuschung. Er geht nun zum Thron und hebt diesen hoch, doch es lässt ihn gleich wieder herunter auf der Seite. Er schaut nach unten und denkt nach. Offizielle kommen herbei und reden auf Drew ein. Black hustet nach wie vor, als er sich aufrichten will, geht der Schotte nochmals zu ihm. Er redet auf ihn ein "You wan the throne .. here is he. " Er schleudert Black auf den Thron und lässt ab. Die Offizielle kümmern sich um Black, doch Drew dreht sich mit einem Blick wie von einem Psycho um ..

Cole: "No Drew don`t do it ... DON´T DO IT NOOO CLAYMORE KICK !!"

Ranallo: "OH MY ... DREW KICKED BLACK WITH THE THRONE FROM THE STAGE ... MAMMA MIAAAAAAAAA!"

Regal: "We wil see Drew. Next RAW Main Event ... YOU against BLACK ... FALLS COUNT ANYWHERE and after this match you and Black are DONE !!





writer: Black

Ranallo: "I can`t wait for that match. The end is near who is the better man Aleister Black or Drew McIntyre we are going to find it out later. "


---



Die Musik der ehemaligen Womens Championesse und ehemaligen Queen of the Ring, Alexa Bliss dröhnt aus den Boxen. Unter Applaus von den Fans, die ihr dennoch Respekt zollen, tritt die Blondine in die Halle.



Bliss scheint zufrieden zu sein und ihr Blick ist sehr freundlich gesinnt. Bliss winkt den Fans, sogar auf dem Weg zum Ring zu. Bliss geht um den Squared Circle herum, lässt sich auf dem Weg ein Mikrofon geben und betritt dann kurzer Hand den Ring. Dort angekommen wartet sie ab, bis ihre Theme langsam erlischt. Bliss winkt nochmals kurz, die Fans noch mit Applaus, dann will Bliss das Wort erheben.



Bliss: "Thank you for the support that you gave me Omaha. "

Bliss bedankt sich weiter mit einem Nicken und bekommt nach wie vor Beifall von den Fans entgegen.

Bliss: "I know alot of people would say I must be sad or mad about my short Womens title reign but I`m not all of this. I`m grateful that the championship is still in good hands. By the one and only .. RHEA RIPLEY !"

Bliss nickt mit einem zufriedenem Lächeln, während die Fans lautstark jubeln als sie den Namen Rhea Ripley gehört haben.

Bliss: "I know she pinned me and because of that I should be mad at all but even when we have something like friendship I understand that a Triple Threat means eveybody for herselfves. So Rhea I want to that you come out and let us celebrate together your title victory at KIng of the ... "

BÄMM DA WIRD SIE VON BROOKE HOGAN MIT EINEM STUHL NIEDER GESTRECKT !!!



Jazzy Gabert ist jedoch auch mit von der Partie und sofort zieht sie Bliss nach oben ... OMEGA SLAM ... Sofort dröhnt die Musik von Rhea Ripley durch die Arena.



Sofort lautstarker Jubel und Rhea Ripley stürmt in die Halle.



In dem Moment wo Rhea auf die Rampe tritt , hat Jazzy bereits den Kopf von Bliss in den Stuhl eingeklemmt. Brooke hat sich rasch ein Mikrofon genommen und stellt sich an die Seile.

Hogan: "STOP RHEA !! ONE STEP FURTHER OR ALEXAS HEAD WILL BE CRUSHED!!"

Rhea bleibt vor dem Ring stehen. Jazzy hat den Fuß auf den Kopf von Bliss stehen, diese scheint sowieso benommen zu sein, nach dem Finisher von der Alpha Female. Ripley will ein Mikrofon und bekommt dies auch, muss jedoch draußen stehen bleiben.



Ripley: "DON´T DO IT !! BROOKE .. JAZZY I WARN YOU !! Don`t do something stupid. I think I know what do you want. "

Hogan nickt und geht näher an die Seile heran. Rhea will sich Brooke schnappen , doch die weicht schnell zurück und schaut Rhea an.

Hogan: "Don`t touch me Rhea or Alexa`s neck will get hurt. I think I know what you think you now so let us get to the point. Jazzy wants another match for the championship. She wants to decide the stipulation and lets have a final match between you and her at Summerslam. If you agree nothing will happen to Bliss. Do we have a deal ?

Rhea ist stocksauer, sie wird regelrecht erpesst von Hogan. Hat sie eine Wahl ? Wohl eher nicht. Rhea ist noch am nachdenken , da hakt Hogan direkt nach.

Hogan: "Do we have a deal ? "

Rhea schaut nach unten, mit eisernen Mine schaut sie zu Gabert und ihr Blick fokussiert sich nun nur auf sie.

Ripley: "Brooke ... we have a deal. Jazzy gets her match with the stipulation of her choice. Now let her go. "

Hogan grinst breit über das Gesicht und will das sie und Jazzy gehen. Doch kaum ist Ripley am Apron , da dreht sich Gabert blitzschnell um und ... ZACK SIE TRTT AUF DEN STUHL MIT DEM EINGEKLEMMTEN KOPF !! Hogan fasst sich an den Kopf und ist genauso schockiert wie der Rest der Halle. Ripley stürmt wütend in den Ring, doch Gabert und Hogan geben sofort Versengeld.

Ranallo: "WHY JAZZY ? THAT WASN´T NECCESARY !! DAMN WHAT IN THE HELL SHE WAS THINKING ? !"

McGuiness: "I don`t know what is going on here but I want to know what Jazzy is going to decide. EMT`s are out here to look at Bliss and look at the face of Ripley she is mad .. very very mad. "


Ripley schaut nach Bliss, die liegt regungslos am Boden. Die EMT`s legen sie sofort auf eine Trage und bringen sie nach draußen. Ripley schnaubt vor Wut, das kann was werden.

---



---



In der Arena sind nun laute Engine- und Gitarrenklänge zu hören. Es ist also das Theme vom 'Purveyor of Violence' Jon Moxley, das hier aus den Boxen der Arena dröhnt und folglich die gesamte Aufmerksamkeit auf den Mann lenkt, der hier nun jeden Moment irgendwo inmitten der Zuschauer erscheinen wird. Wie bereits zu Zeiten, als er als Dean Ambrose bekannt war und als Teil von The Shield auftrat, begibt er sich auch heute als Jon Moxley nicht auf gewöhnlichem Wege in Richtung Ring. Es dauert ein paar Sekunden, dann wird der Death Rider von den Kameras eingefangen und ein Spotlight wird auf ihn gerichtet, während Ringsprecherin JoJo auch schon ihre Stimme erhebt, um den Wrestler anzukündigen.



JoJo: "The following contest is a tag team match. Introducing first the team of Killer Kross and Jon Moxley ... THE ASYLUM!!!"

Moxley steht gemeinsam mit dem zweiten Asylum Mitglied Killer Kross zwischen den Fans, die ihre flehenden Griffel nach ihm ausstrecken, und breitet seinerseits die Arme weit aus. Der Mann aus Cincinnati, Ohio badet in den Buhrufen der Fans, dreht sich um und man sieht nun die Buchstaben, die wie immer auf seine Jacke gesprayt wurden: M O X. Der Death Rider, der auch heute wieder eine Wasserflasche dabei hat, nimmt einen Schluck, schüttet sich nun etwas vom Wasser über das Gesicht und wirft die Flasche dann von sich. Danach schlendert Mox, gefolgt von Killer Kross, Schritt für Schritt die Stufen hinunter, bis er in den ersten Reihen angekommen ist. Daraufhin springt er mit etwas Schwung über die Absperrung und läuft anschließend mit ausgebreiteten Armen einige Meter den Ring entlang, ehe er in selbigen hineinsteigt.


Jon Moxley | 4 - 4 - 0 | Killer Kross | 2 - 0 - 0

Im Seilgeviert angekommen, steigt er auf die Ringseile und saugt einmal mehr die negativen Reaktionen der Fans in sich auf. Der Death Rider schüttelt sich kurz, dann steigt er wieder hinunter und wartet mit fokusiertem Blick darauf, dass das Match losgehen kann.



Itamis Theme dröhnt durch die Halle und sofort stehen die Fans von den Sitzen auf und empfangen Itami mit lauten Pops in der Halle. Dieser zögert nicht lange und bahnt sich seinen Weg die Rampe herunter, um anschließend entschlossen in den Ring zu steigen und loszulegen.



JoJo: "Their opponent first .. from Soka, Saitama in Japan.. weighing in at 176 pounds... HIDEO ITAMI!"
Hideo Itami | 0 - 3 - 0

Itami betritt den Squared Circle und schaut noch einmal kurz durch die Zuschauerränge, aus denen ihm immer noch lauter Jubel entgegengebracht werden. Dann wartet er darauf, dass es weitergeht.



In der Arena wird das Licht gedimmt und es sind die Klänge von 'Light Up the Night', dem Themesong von Isaiah 'Swerve' Scott zu hören. Nach Jahren in der Independent Szene ist der Mann, der früher unter dem Namen Shane Strickland bekannt war, 2019 endlich auf der großen Bühne Ultimate Pro Wrestling angekommen und konnte seither in Windeseile sämtliche Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Mit Sonnenbrille im Gesicht erscheint der King of Swerve auf der Stage und badet im Jubel der Fans. Sofort stehen die Fans von den Sitzplätzen auf und versuchen den bestmöglichen Blick auf den charismatischen Superstar zu ergattern, der zugleich auch schon von JoJo angekündigt wird.



JoJo: "His tag team partner , from Tacoma, Washington.. weighing in at 201 pounds... ISAIAH 'SWERVE' SCOTT!"
Isaiah Scott | 1 - 3 - 0

Nachdem sich Swerve den Weg die Rampe hinunter gebahnt hat, zieht er eine komplette Runde um das Seilgeviert, ehe er auf den Apron steigt. Dort blickt er erneut durch die Zuschauerränge, bis er im passenden Moment seines Themesongs in den Ring springt und auf die Ringecke steigt. Dort verharrt er für einige Augenblicke in seiner bekannten Pose und von den Fans werden ihm bereits einige "Swerve"-Chants zugerufen.

1.Match:


... das Match startete mit Kross und Scott. Kross konnte anfangs mit einigen harten Punches beeindrucken und mit einem harten Whip, den Gegner in die Ecke schmettern. Als Scott nach vorne strauchelte, musste dieser sich dann von Kross ein RUNNING KNEE einfangen. Mit einem Leg Lock setzte Kross nach , nur um dadurch mit seinem Partner Moxley zu wechseln. Mit einigen Tritten ging es dann gegen Scott weiter.

Moxley war am dominieren gegen Scott, der jedoch einen kleinen Fehler seitens Jon nutzen konnte und nach einem ENZUGIRI ging Moxley zu Boden. Itami wurde danach ins Rennen geschickt. Hideo stürmte in die Ecke der Gegner und mit einem hohen DROPKICK konnte er Kross vom Apron fegen, jedoch fing er sich dann direkt den REBOUND CLOTHESLINE von Moxley ein. Dieser setzte nach und rammte das Knie mehrmals in den Magen des Gegners. Itami konnte sich jedoch nach und nach wieder auf die Beine powern und mit einem SIDE SUPLEX schaffte er sich Luft.

Es ging nach wie vor zwischen Itami und Moxley weiter. Moxley konnte dann einen SLEEPER HOLD ansetzen. Dies brachte Scott auf den Plan, der in den Ring stieg und mit einem Kick den Griff gleich unterbinden konnte. Kross stürmte in den Ring und fasste Scott zu einem OVERHEAD BELLY TO BELLY SUPLEX ... Kross rollte sich raus DOCH WAS IST JETZT DA LOS ?

McGuiness: "OH KROSS LOOK BEHIND YOU THERE IS HIRUMO TAKAHASHI .."



Ranallo: "AND HE HAS A CHAIT WITH HIM .. OH MY A CHAIRSHOT AGAINST KILLER KROSS"

Moxley lässt von Itami ab und ist dadurch natürlich abgelenkt. Moxley schaut richtig angepisst zu Takahashi. Dieser zuckt mit den Schultern. Itami ist auf den Knien, bemerkt das Moxley abgelenkt ist und nutzt die Chance. Er überrascht Moxley ... ROLL UP ONE ... TWO ... THREE !! Sofort rollt sich Itami zu Scott nach draußen. Moxley ist ausser sich.

JoJo: Here are your winners the team of ISIAH SCOTT AND HIDEO ITAMI !"



Ranallo: "What an upset by Hideo Itami. Maybe this could his way back where he belongs. "

McGuiness: "Don`t so fast Mauro because they had help by Hirumo Takahashi. Nothing is written in stone. "


Scott, Itami und Takahashi stehen gemeinsam auf der Stage , starren dabei Moxley an, der ausser sich ist und neben Kross kniet, der langsam zu sich kommt. Man darf gespannt sein wie es hier weitergehen wird.

---

Wir schalten ein weiteres mal am heutigen Abend in den Backstage Bereich. Wir sehen den neu gekrönten King Of The Ring Sieger, Aleister Black, der Mann aus Holland läuft schwerfällig und mit schmerzverzerrten Gesicht durch die Gänge. Unübersehbar hat der Anti Hero einen Verband um seinen Abdomen. Kein Wunder, der Schottische Krieger hat dem Niederländer gut zugesetzt. Der Fall von der Bühne samt des Thrones war verheerend. Black musste im gesamten Turnier viel einstecken, dennoch konnte er sich in jedem Match als Sieger durchsetzen und am Ende verdiente er sich so ein Titel Match bei UPW Summerslam. Black pustet bei jedem Schritt und muss sich dann auf einen der großen Metallkästen setzen. Seine Beine baumeln und er lehnt sich an die kahle Wand an. Black ist sichtlich mitgenommen, kaum Zeit zum durchschnaufen denn heute geht es direkt weiter. Im heutigen Main Event trifft er erneut auf seinen Peiniger, Drew McIntyre, one last dance... Falls Count Anywhere. Aleister Black schließt seine Augen und beißt fest auf seine Zähne. Er lacht plötzlich, keuchend vor Schmerzen lacht er dennoch weiter, ganz leise. Back, wird aus seiner Ruhephase plötzlich herausgerissen.



Worker: "I found him"

Black öffnet langsam seine Augen, vor ihm stehen nun ein Mitarbeiter und der Offizielle UPW Mediziner. Black starrt die beiden unbeeindruckt an.

Dr S. :"Aleister, I have bad news to deliver. The X-ray image of what we did shows a severe bruise on the ribs and the lumbar region. Unfortunately I have to withdraw the ring approval from you. Look Aleister, I have a responsibility, you can hardly walk, every breath causes pain."

Black springt von dem Metallkasten auf, dabei hält er sich wieder einmal die angesprochenen Regionen. Nach der Aussage des Arztes kann Aleister Black heute nicht im Main Event antreten. Die Gefahr ist anscheint zu Groß. Black schüttelt ungläubig mit seinem Kopf.

Aleister Black: "What did you just say? I can not compete? Nobody and I mean nobody will ever tell me what I do and what I have to leave. I can imagine that the pictures did not look very nice to you, the deep fall from the stage, all of that must have looked awesome... But that wasn't my first fall either. Still, I can't disagree - I'm sitting on the floor and I can't move my limbs without groaning. And that's exactly what I think is good. Vulnerability does not show weakness, only that you are still alive. As long as I can walk , I walk, as long as I can breathe, I breathe! As long as I can fight, I fight, whatever comes. This is more than revenge. This will be the outro of a story that people will always remember.I may be posted, I may hardly be able to stand, but I will go out and show my head as a rebel. Like i said last Sunday ... " I didn't want to be a king, I wanted to be the one who rebels against the Mighty Man. The one, who leads an army against this wrong game!" and this little wound cant stop me doc ... "

Black reißt sich förmlich den Verband von seinem Bauch und wirft ihn mit Schmerzverzerrten Gesicht auf den Boden. Der Doktor macht große Augen und versucht Black erneut zu überreden.

Dr S. :"I know you're angry and want to be in this match. But ... Aleister, further damage to the rib area can occur here. Health comes first. I strongly advise against you performing today."

Aleister Black: "I know you want to do your job. But let me tell you one thing, you cannot and will not be able to change my mind. This is my body, a body that tells stories for years. This will be the last dance between me and Drew McIntyre! You wanted to end my career? You wanted to show the world how mad you are?. LOOK at ME! I am still standing! You have to tear my heart out of my chest before I lie down.You attacked me again and yes, this sneaky attack was probably the hardest I have ever experienced. But TONIGHT ... I will bring the devil with me and your life will be created from scratch. I will leave this match with my head held high and plunge you into pieces. The kingdom will witness a public execution. The Chapter ends here ... TO-NIGHT! YOU WILL FADE TO BLACK.... AGAIN, AGAIN AND AGAIN!"

Black ist geladen und hat weiterhin sichtbare Schmerzen, doch der Mann aus Holland gibt einfach nicht auf, er muss nun seinem "Volk" zur Seite stehen, Der frisch gekrönte König der er nie sein wollte wird heute in eine weitere Schlacht stehen. Der Doktor schüttelt nur mit dem Kopf, er hat aber bemerkt das er bei Black nicht durchkommt. Aleister läuft leidlich durch die Gänge und bereitet sich langsam aber sicher auf das vorstehende Main Event vor.

---

Die Kameras schalten um zum nächsten Gang, dort sehen wir niemand geringeres als William Regal der sich gerade auf den Weg entlang des Flures befindet. Doch alleine bleibt er hier nicht, denn Triple H ist zu sehen. Dieser kommt Regal entgegen.



Regal und Hunter schütteln die Hände und William scheint sehr froh zu sein , den Boss hier bei RAW zu sehen, doch Triple H`s Mine wirkt nach dem leichten Lächeln etwas ernster.

Triple H: "Hey Wil how are you ? I wish I could say I`m here for just visiting you but we have to talk about something important. "

Regal: "Mhm .. why I have the feeling that there is something bad in your tone. What is it ? "


Hunter zeigt an, das er noch ein Stückchen weitergehen will, was Regal mit einem Nicken zustimmt. Hunter und der GM gehen also weiter.

Triple H: "I had a meeting with the board of diectors last week and we had a huge discussion about the championships on RAW. "

Regal bleibt stehen und schaut Hunter an, irgendwie gibt es hier eine Vorahnung. Triple H bleibt ebenfalls stehen und beide sind vor dem Office von Regal angelangt. Hunter bittet Regal, das er mit ihm in das Office geht. Hunter verneint jedoch die Anwesenheit der Kamera und beide verschwinden hinter der Tür und die Kameras werden hier weggeschaltet,mit einem letzten Zoom auf das William Regal - GM Schild.

---

*FIRE & DESIRE*


Damit steht das nächste Match an. Die Stage wird in rot-gelbem touch getaucht. Es dauert ein paar Momente ehe sich dann Mandy Rose und Sonya Deville hinter dem Vorhang hervortreten. Langsam marschieren sie auf die Stage und geben sich da erst einmal die Hand und schauen um sich. Kurz darauf setzen sie ihren Gang in Richtung Ring fort, wobei si edann auch angekündigt werden.


Sonya Deville | 1 - 4 - 0

JoJo: "The following contest is sheduled for one fall. Introducing first accompained by Mandy Rose .. from Los Angeles, Calirornia ... SONYA DEVILLE!"

Mandy und Sonya bleiben vor dem Ring kurz stehen, dann zeigt Sonya nochmal ihre Kampftechniken, ehe sie dann gemeinsam mit Mandy, erst auf den Apron, dann in den Ring steigt. Dort angekommen stellen sie sich hinteinander auf und starren nochmal nach vorne.



Bayley`s Theme ertöntr in der Halle und diese wird von den Fans frenetisch empfangen. Bayley bleibt auf der Stage kurz stehen, dann streckt sie die Hände nach oben und ihre Luftpuppen bäumen sich auf.


Bayley | 2 - 5 - 0

Sie bleibt kurz stehen, bevor sie nach einem Lächeln, sich wieder auf den Weg zum Ring macht, dabei wird sie angekündigt.

JoJo: "Her opponent .. accompanied by Sasha Banks ... from Newark, California ... ... BAYLEY!"

Bayley geht vorne geradewegs durch die Seile in den Ring, Sie streckt im Ring nochmal die Arme nach oben und wartet nun darauf das ddas Match beginnt.

2.Match:


... Bayley und Sonya standen sich schon mehrmals gegenüber, dennoch begann das Match nie direkt mit einem sehr schnell ausgeführten ARMBAR seitens Deville. Sie versucht förmlich den Arm der Gegnerin in Mitleidenschaft zu ziehen. Deville wird jeoch von Bayley mit einem Punches gestört und muss daher den Griff lösen. Mandy und Sasha gehen auf ihren jeweiligen Seiten hin und her und feuern ihre Freundinnen an. Bayley kann sich aus der Halterung befreien und schaffte es dann ihre Gegnerin in die Ringecke zu befördern. Mit einem AVALANCHE ging es weiter und Deville schien nun ein wenig Probleme in dem Match zu haben. Bayley schickte sie in die Ecke erneut um sie gleich darauf nach oben zu hieven. Sonya war jedoch viel zu fit und konnte Bayley mit einem Kick gegen die Brust ein wenig auf Abstand halten. Dann schnappte sie sich den Arm von Bayley und ließ sich nach draußen fallen, dabei krachte Bayley mit dem Arm auf das obere Seil.

Das Match ging nun schon eine Weile und Bayley bekam immer mehr Probleme mit dem Arm. Sasha feuerte nach wie vor ihre Freundin an. Bayley konnte sich immer wieder zurück kämpfen und hatte damit auch die ganze Zeit das Publikum hinter sich.. Nach rgut 9 Minuten Matchdauer, war es dann Bayley die sich an ihrem Finisher versuchen wollte, doch der rechte Arm machte Probleme und so drehte Sonya sich daraus, doch konnte nichts ins Ziel bringen. Letzenendlich bekamm Deville, dann einen heftigen ... DDT .. von Bayley ab. Bayley zeigte nun auf den Turnbuckle und stieg dann langsam nach oben. Sie rutschte einmal ab, da ihr Arm etwas Kraft verlor, dennoch wollte sie den Macho Man ehren. Sie zeigte nach oben ... DIVING ELBOW DROP .. NEIN SONYA ZOG DIE KNIE AN !! Bayley hatte viel Schmerzen und Sonya reagierte danach ... KIMURA LOCK ... Bayley schrie entsetzich laut auf und klopfte sofort ab ...

JoJo: "Here is your winner by submission .. SONYA DEVILLE !"



Ranalo: "Oh my Nigel. Look at the face of Bayley she is in enormous pain "

McGuiness: "You can say about Sonya what you want because of the nWo but this was a masterpiece of smartness. "


Sonya lässt von Bayley ab. Sie rollt sich raus und geht zu Mandy. Dann strecken sie gemeinsam die Arme nach oben. Banks schaut nach Bayley, die am Boden kauert und ihren Arm festhält. Mandy und Sonya ziehen sich davon.

---

Man sieht Regal der vor seinem Office steht und Charly Caruso begibt sich dazu.



Charly: "Mr. Regal we saw Triple H and you together and that you both closed the office door behind you. Can you tell us what you two have been talking about ? "

Ernst blickt Regal nach vorne und ist angespannt. Er gibt dennoch eine Antwort.

Regal: "I can`t tell it to you tonight because I have to talk too two champins here on RAW! The only thing I can say is this. I`m forced to decide something what I do not really want to decide. So please I have a show tu run. Excuse me Charly. "

Regal geht mit einem finsteren Blick an Charly vorbei , die nuun auch ein wenig nachdenklich drein schaut, dann schaltet man hier wieder weg.

---



Es ist wieder soweit, Main Event Time, zumindest wenn man immer den , aus den letzten Monaten, selbst geglaubten Worten, des Heartbreak Kids glaubt. Dieser wartet auch nicht all zu lange und unter einem halb zufriedenen Blick marschiert er tänzelt in die Halle. Er kniet sich hin und das Feuerwerk spriesst hinter ihm hervor.



Langsam marschiert er nach vorne und will gerade ein paar Fans aus den ersten Reihen abklatschen, doch dann zieht er seine Hand weg und lacht sich eins. Er stampft die Stahltreppe nach oben und zieht sich durch die Seile in den Squared Circle. Er geht rüber zu den Seilen und lässt sich ein Mikrofon geben. Michaels schaut um sich herum und applauiert ein wenig.



Dann dreht er sich doch noch im Kreis herum und zeigt seine typische In Ring Pose mit dem obligatorischen Feuerwerk dazu.
Michaels steht wieder auf und dreht nochmal im Ring eine Runde, dann steigt er auch gleich auf den Turnbuckle. Dort applaudiert er auch nochmal und schon geht es dann runter und den Fokus auf das UPW Universe gerichtet.



Michaels: "Well ... well ... well ... Omahaaaa. Look who is still around in town ... THE SHOWSTOPPERRRRR!"

Gemischte Reaktionen folgen dem Heartbreak Kid, der ziemlich frech auflacht.

Michaels: "So we all`ve HEARD the things about my latest opponent Joey Ryan. We all`ve HEARD what happend to him after this whole stuff. "

Buhrufe folgen danach, durch diese ganze Sachen sind einige wohl nicht mehr gut auf die Fans zu sprechen und das wird wohl eine zeitlang so sein.

Michaels: "Joey .. Joey. You always sad you where a fan of mine. I think you overstated the one`s case. I told you so many things about him. You cheered for him for and now huh ? NOW ? You all have to admit that I WAS RIGHT!! ? Well now let me show you something what was the true Shawn Michaels. I want to take all of you back to a trip to the past. When I was younger and had MY time when I was the hottest thing in town. I don`t need anything of the things like Joey did. NO I was THE MAN back then. Take a look .. come on UPW Universe turn your head to the Titantron and WATCH!



Michaels: "Uuuuh look at that. Oh man isn`t that what the girls drived wild back then ? !

Buhrufe kommen nun auch für Shawn Michaels, der hier ein wenig selbst über das Ziel hinaus zu schiessen scheint.

Michaels: "Hey come on pals listen to the lyrics of my theme and you know exactly it is just the DAMN TRUTH !! Do you want another picture. Another one who what makes out of me THE HIGH SPOT!? YES ? So come on ... take another look. "



Michaels: "Ooooh look at this hot hot thing. Oh of course I mean the championship belt. I wish we had this style of championships back but you can`t have anything. Now take a look at the look. He`s got the look that you need to be an Icon am I right ?. I know ... Yes I`m. Maybe I was young and needed the money but it wasn`t that easy back then because I was the one who has to said NO ! If YOU KNOW what I mean."

Michaels zwinkert den Leuten ein wenig zu und beginnt die Augen zu schliessen und dabei zu lächeln.

Michaels: "Ah these memories. When the girls screaming everytime I walked down that ramp. The noises when they knocked at my door when I was in my hotelroom. Ahh the good old memories ... Uh IDo I have to forget to tell you that I was all up night ? "

Michaels grinst ein wenig, die Fans scheinen das gar nicht toll zu finden. Michaels nickt zufrieden, die Augen dabei geschlossen. Er wartet kurz , dann öffnet er sich wieder. Dann schüttelt er sich und schaut auf seinen Ehering und wird wieder ein wenig ernster.

Michaels: "Back to the present folks. I know I know. Controversy ... but the truth is controversy creates cash. So I said to myself jump off this ship for the one moment and the spotlight is mine again. On the other side do you know what felt better than these old pictures from me ? The SWEET MUSIC that I`d played at the King of the Ring. It sounded so well and soothing. Boom one .. two ... three. Now I`m here and my opponent which I had a tie is gone. So we can`t finish it at the Summerslam. So what I have to do at Summerslam ? At the FIFTEENTH ANNIVERSARY of the Summerslam. I need an opponent who is equal to me. An opponent who deserves to be in the same ring with the Icon. Can I find him ? I hope so. Maybe not tonight but I hope next RAW I will find someone. Someone to whom I can play some sweet little music. So UPW Universe for tonight take a last look on your Headliner because I`m leaving Omaha ... and oh ... HIT MY MUSIC !"

Michaels Theme ertönt in der Halle und er wirft das Mikrofon weg. Dann marschiert er durch die Seile hindurch, wieder auf den Weg in Richtung Backstage Bereich.

---

Es geht in den Lockerroom der Arena. Hier sehen wir Isaiah Scott, der außer sich ist vor Freude, und Hiromu Takahashi umarmt, der soeben seine Rückkehr gefeiert hat, nachdem er vor einigen Wochen vor Killer Kross und Jon Moxley attackiert wurde. Im Hintergrund sitzt Hideo Itami, der gerade das Tape von seinem Handgelenk wickelt, als Swerve seine Stimme erhebt.

Swerve: "Daaaamn, that felt good, guys. They finally got what they deserve. And WE got the victory WE deserve. Pretty much our first considerable victory in AGES! Thanks, Hiromu, for having our back out there. It wouldn't have been possible without your help, brother. Thank you."

Hiromu: "Of course! You're welcome.."

Aufmerksame Fans dürften in diesem Augenblick erkennen, dass Itami sein Gesicht verzogen hat, als Scott meinte, dass der Sieg ohne Hiromus Eingriff nicht möglich gewesen wäre. In diesem Augenblick hört man es klopfen und Charly Caruso kommt angelaufen.



Charly Caruso: "Gentlemen, do you have a second? First of, congrats on your huge win tonight! And congratulations to you, Hiromu, on making your return. I've some news for you: I just talked to William Regal and I've been informed that Jon Moxley and Killer Kross want to face the three of you on the next episode of Monday Night Raw.. in a 3-ON-2 HANDICAP MATCH! Do you accept their challenge?"

Isaiah Scott schaut um sich. Für einige Sekunden schauen sich Scott und Takahashi an, dann sieht man, wie sich auf den Gesichern der beiden ein breites Grinsen bildet.



Hiromu: "HAAA, WE ACCEPT! ASYLUM, YOUR TIME IS OVER! TICK, TOCK, BOOOOM! SEE YOU IN TWO WEEKS!"

Endlich mal wieder ein Match bei einem Pay-per-View gewonnen und nun die erneute Chance sich zu beweisen in einem Handicap Match bei Raw - wie könnten sie dazu nein sagen? Hiromu ruft seine Freude förmlich raus und das Match für die nächste Raw steht damit fest. Scott scheint happy sein, Hiromu ebenso. Nur in Itamis Gesicht ist weiterhin nichts zufriedenes zu erkennen. Ist er sauer? Oder einfach fokusiert? Veto legt er jedenfalls nicht ein und so werden sich Fans auf das Handicap Match freuen dürfen.

---



Passend zur Musik schwenken die Kameras durch die Arena und die Lichter beginnen zu blinken. Es dauert nicht lange, da betritt der Juggernaut Buddy Murphy die Arena und wird von den Fans ordentlich ausgebuht. Zum Beat der Musik stampft Murphy auf die Stage, wo er erst einmal um sich blickt, während er auch schon angekündigt wird.



JoJo: "The following contest is scheduled for one fall. Making his way to the ring.. from Melbourne, Australia.. weighing in at 204 pounds... BUDDY MURPHY!"
Buddy Murphy | 4 - 3 - 1

Selbstbewusst wie immer marschiert der Australier die Einzugsrampe hinunter. Am Ende blickt er noch einmal zu den Zuschauern, die noch immer negativ auf ihn reagieren, und entert dann auch schon den Ring, damit das Match bald losgehen kann.

- ONE - AND - ONLY -


Eine Lasershow und Nebel auf der Stage sowie die markanten Worte "One and Only" bringen direkt Klarheit, wer hier als nächstes in die Halle kommt: Ricochet! Sofort stehen die Fans von den Sitzen auf und empfangen den Mann, der die Schwerkraft immer wieder zu überwinden scheint, mit viel Applaus in der Halle. Ricochet steht auf der Stage und streckt einen Arm in die Höhe. Dann zögert er nicht lange und bahnt sich seinen Weg über die Einzugsrampe, wo er links und rechts mit ein paar Fans abklatscht.


Ricochet | 1 - 3 - 0

JoJo: "Introducing first, from Paducah, Kentucky.. weighing in at 190 pounds... RICOCHET!"

The One and Only springt mit einem Satz über die Ringseile in den Ring, wo er über die Ringmatte streicht und dann erneut einen Arm in die Höhe streckt. Erneut brandet Jubel auf, doch dann verstummt das Theme auch schon wieder und es kann weitergehen.

3.Match:


Ricochet und Murphy nickten sich zu Beginn zu, man merkte i nden vergangnen Wochen, die langsame Wandlung von Buddy Murphy und die Fans fingen auch vor allem in diesem Match ihn zu mögen. Das Match startete mit einem Lock Up, jedoch beide zeigte gleich zu Beginn ihre Schnelliig - und Wendigkeit. Ricochet und Buddy zeigten Reversals und Konter am laufenden Band und standen sich dnan nochmals für einen Staredown gegenüber, der von den Fans jede Menge Beifall erhielt. Es war ein ausgeglichenes Match, das sehr temporeich war. Mit einemWhip musste Buddy in die Ecke, konnte sich dann aber rasch heraus drehen. Ricochet reagierte jedoch auch blitzschnell und war auf dem Apron wieder zu finden. Buddy wollte seinen Gegner attackieren , doch der wich aus und zog sein Bein an. Damit erwischte er den Gegner , der taumelte zurück. Ricochet sprang nach oben , doch Buddy tauchte weg und mit einen SUPERKICK schaffte er es Ricochet zu Fall zu bringen.

Es ging munter weiter, bis nun ungefähr die 11 Minute sich näherte. Ricochet konnte einen HURRICANRANA ins Ziel bringen und wollte nach einem Enzugiri dann auch gleich vom Turnbuckle aus, das Ende vorbereiten. Es ging nach oben .. 450° SP .. NEIN Buddy ging weg, doch Ricochet landete auf den Beinen HOLY SHIT! HOLY SHIT!! .. was für ein Athlet, doch Murphy schaffte es auszuweichen udn Ricochet in die Ecke krachen zu lassen, danach folgte dann der MURPHY´S LAW !! ONE .. TWO .. THREE !

JoJo: "Here is your winner .. BUDDY MURPHY !



Ranallo: Fast reaction by Buddy Murphy. The end was perfect for him. "[color]


Murphy hat sein Match gewonnen und streckt seinen Arm nach oben und bekommt nun mehr Beifall von den Fans als zuvor. Murphy lässt sich ein Mikrofon geben.



Murphy: [color=skyblue]"UPW Universe. We all know what happaned to Velveteen Dream and .. "


Es gibt laute Buhrufe, Murphy will nicht näher auf die Geschehnisse eingehen wie man merkt, doch die Fans haben es auch in den Sozialen Medien mitbekommen,was vorgefallen war. Murphy will die Fans beruhigen und hebt die Hand.

Murphy: "I know ... I know. Let this be beside because now I`m standing here without nothing. He supposed to be the man I had to fight with but sometimes the unforseen happens. So maybe it is time to ask Tony Nese for the one match we didn`t have in the past. So Tony ... "

Doch mitten drin in dem Satz wird Buddy Murphy attackiert und zwar von jemandem den man seit einiger Zeit nicht mehr gesehen hatte.



Ranallo: "OH MY IT IS KILLIAN DAIN !! THE BEAST OF BELFAST IS BACK !! AND HE ATTACKS BUDDY MURPHY FROM BEHIND!".

Mit einem heftigen LARIAT in den Rücken, fegt Murphy gleich zu Boden. Dain schaut auf Buddy herab und packt ihn sich rasch nach oben. ... ULSTER PLANTATION ... Dain schaut finster auf Murphy herab und geht unter Buhrufen durch die Seile zurück in Richtung Backstage.

---

Die Kameras schalten in den Backstage Bereich, besser gesagt in einen Raum, in dem sich jemand befindet. Niemand geringeres als der Scottish Psycopath Drew McIntyre.



McIntyre: "Aleister Black tonight there will be our final battle. This time no excuses from my side anymore. At Wrestlemania we hadn`t the one on one match we should have. At the King of the Ring I was so close to beat you. But you `ve got just the luck on your side. Tonight the luck is gone. Tonight everything is legal. Tonight when I hit you with the Claymore and you fall again through the ropes ? Well, I can cover you on the outside. You are not safe by normal rules anymore. It will be a huge pleasure for me to kick your head off your shoulders and pin you on any place we maybe are going. "

McIntyre geht näher an die Kamera heran und blickt mit einem sehr entschlossenem Blick rein.

McIntyre: "Do you remember my old entrance theme ? Broken Dreams. That is what is going to happen. I won`t just beat you. I will also hurt you. I will hurt you so badly that William Regal hasn`t a chance to chose me as your replacment to face Adam Cole at the Summerslam. I will end you . I will humiliate you and I will break your dreams.. At Wrestlemania the fate of this company laid in our hands Aleister and ... tonight ... ? Your fate ... lays in mine. ... "

McIntyre schaut nach wie vor entschlossen in die Kamera, als diese langsam schwarz wird.

---



Die Musik von Charlotte Flair ertönt in der Halle und diese betritt mit einem breiten Grinsen die Halle. Charlotte bleibt auf der Stage stehen und saigt die massiven Pops der Fans in sich auf.



Charlotte formt ihren Mund und mit den Fans, auf die Sekunde zeitgleich folgt ein lautes WOOO durch die Halle. Charlotte lächelt erneut und marschiert langsa die Rampe nach unten und geht damit in Richtung Ring. Dort angekommen steigt sie durch die Seile hindurch in das Seilgeviert. Charlotte lässt sich ein Mikrofon geben und schaut umher. Sie nickt den Fans zu und geht dan nein wenig auf und ab im Ring. Die Musik verstummt ein wenig, ehe sie dann das Mikro an ihren Mund führt.



Charlotte: "WOOOO!"

WOOO


Charlotte geniesst es diesen Laut mit den ganzen Fans zu teilen und ihn in voller Lautstärke zurück zu bekommen. Charlotte zeigt auf die Fans und erhebt erneut das Mikrofon.

Charlotte: "Do you know what this feeling means when everybody makes that noise ? Some kind of satistfaction. Yeah you`ve heard right satisfaction or pleasure or honor call whatever you want. I`m happy because the legacy of the name Flair still lives. WOOOO! "

WOOO


Charlotte grinst breit durch die Runde und bekommt viele Positive Reaktionen seiten des Publikums.

Charlotte: "It was just that one moment who led me going into a good feeling and another one in a bad. You know who I mean. Tessa Blanchard. When I think on satisfaction at her I think on the hit by the legendary Rollins Stones. Tessa would sing this athome when she is looking in the mirror. I can't get no satisfaction. I can't get no satisfaction
I have tried. I have tried. I have tried. I can't get ... "


... NOOO ...


Charlotte nickt den Fans zu und hebt den Finger. Sie möchte wieder etwas mehr Ruhe und diese gewähren die Fans ihr auch.

Charlotte: "But don`t be let us too rude because she earned something that no one ever have earned. The opportunity to become a FLAIR!! So ladies and gentlemen please welcome the newest member of the Flair Family ... TESSA FLAIRRRRRR!"

Alles ist nun auf den Tron gerichtet und es dauert nicht lange und eine andere Musik, als die man von Tessa bisher kannte, ist zu vernehmen.



Es ist ein Remix des Ric Flair Themes ... "Also Sprach Zarathustra" Ziemlich unzufrieden und lustlos betritt Tessa die Stage. Die Buhrufe fangen an, was ihr defenitiv egal ist. Langsam marschiert sie nach vorne, die Rampe entlang.



Blanchard bleibt vor dem Ring kurz stehen, als Charlotte sie weiterhin in den Ring bittet. Blanchard ist genervt , wütend und auch irgendwie enttäuscht zugleich. Sie betritt den Ring und stellt sich Charlotte gegenüber. Charlotte geht um sie herum und es folgt nochmals ein ..

Charlotte: "WOOOO!"

WOOO


Charlotte zeigt an, das Tessa nun ebenfalls dieses legendäre Geräusch bringt, doch Tessa schaut Charlotte finster an, es dauert einige Sekunden, dann schüttelt sie dazu langsam den Kopf. Charlotte hat eine Idee und unter lautstarkem Jubel folgt das typische Flair Styling and Profiling. Tessa dreht ihren Kopf herum und will das alles nicht. Sie atmet tief ein und aus und weiß gerade nicht was sie tun soll. Viele wissen es, sie will Charlotte direkt eine mitgeben, doch irgendetwas hält sie davon nun ab.

Charlotte: "Tessa what`s wrong ? Don`t you have the fun like I have ? We are like sisters now and I do you know something good ? I talked to William Regal earlier and next Monday Night RAW you and I we will fight together as a team against another Team. I don`t know who our opponents will be but you have the honor to fight with me as THE FLAIRS! WOOOO "

BÄMM .. ein SLAP ... ins Gesicht gegen Charlotte. Tessa schaut Charlotte sauer an und ohne ein einziges Wort zu sagen, geht sie an Charlotte vorbei und steigt aus den Ring. Charlotte schaut ihr nach, doch sie hat ein Lächeln auf den Lippen. Tessa geht einfach wieder aus der Halle. Man darf nun gespannt sein wie es weiter gehen wird zwischen den beiden. Tessa auf jeden fall hat keine Lust auf den ganzen Zirkus hier und verschwindet wieder. Charlotte breitet zufrieden die Arme aus. Also ein Tag Team Match mit den beiden zusammen, da kann eigentlich nichts gutes dabei rauskommen.

---

Die Kameras schalten in den Locker Room von The Miz, wo der A-Lister mit seiner Frau sitzt. The Miz sieht ein wenig niedergeschlagen aus, ohne Titel und ihne große Motivation. Die Niederlage gegen Adam Cole scheint ihm deutlich zugesetzt zu haben.

Maryse: “Hey baby, come on. Why are you sad, you are a three time UPW World Heavyweight champion.“



Miz: “I don't know. I mean, the Fatal 4 way was okay, I wasn't pinned, many people were involved, but last week on SmackDown...“

The Miz mach eine Pause. Er atmet tief durch. Er scheint mit dem Match nicht zufrieden zu sein.

Miz: “I simply lost. Not the Era, not anyone involved than Cole and me. I gave everything in that match, I wanted my title back so bad, but no we are sitting here beaten and without a title. He was just the better man. “

Maryse: “He was just the better man that day, okay. No need to be so down. You still have me and two beautiful daughters who still think that you are the best. That were just two losses. You are The Miz, there is no other A-Lister out there in the UPW. You can always go out here and go one two Hollywood.“

The Miz schaut seine Frau wieder etwas hoffnungsvoller an.

Miz: “Maybe you are right, maybe it is time for me to move Hollywood for good and leave this company behind.“

Maryse wirkt etwas erschrockend, sie fühlt sich etwas misverstanden.

Maryse: “Mike, I know you. Now is not the time for you to move away from wrestling. You love this ring and you love this fan. That was one single match lose. You don't need a belt to prove that you are the best, you just need to get out there now, get a victory and enjoy the fans cheering for you.“

The Miz ist noch nicht komplett überzeugt, aber dennoch machen sich die beiden jetzt auf den Weg aus dem Lockerroom, denn das Match von The Miz ist als nächstes dran.

---



Die ersten Klänge der Entrance Musik dröhnen aus dem Boxen, der Titantron färbt sich in dunklem blau und präsentiert den Schriftzug 'I am phenomenal'. Mit ausgebreiteten Armen betritt AJ Styles in schwarzer Lederjacke die Stage. Noch ist er im Dunkeln, die Kapuze über den Kopf gezogen. Für einen Moment ist nichts mehr zu hören, während Styles sich in die Knie beugt und zu beiden Seiten Funken aus dem Boden sprühen. Gleichzeitig mit der ersten Gesangszeile seiner Theme nimmt er die Kapuze ab und reißt die Arme wieder zur Seite.

- THEY DON'T WANT NONE -



JoJo: "Please welcome .. representing the OC... THE PHENOMENAL A.. J.. STYLES!"

Nach seiner Ankündigung verlässt der OC Leader den Platz der Bühne, der die Initialien 'AJ' präsentiert und bahnt sich den Weg die Rampe herunter. Währenddessen hebt er seine Hände über den Kopf zusammen und die Innenseite seiner Handschuhe zeigen das 'P1'-Logo. Mit selbstzufriedenem Lachen steigt er die Treppe hinauf und posiert noch einmal auf der Ringecke. Von den Fans erhält er überwiegend negative Reaktionen in Form von Pfiffen und Buhrufen. Im Ring angekommen schnappt er sich ein Mikrofon und beginnt zu sprechen.

AJ Styles: "In case you're wondering where the good brothers are .. after their ENORMOUS victory over the Tag Team fluke champions of the Unbearable Era, I gave them the night off to celebrate and prepare getting their name plates put on those shiny silverware that is coming their way VERY soon! So here I am - THE PHENOMENAL A .. J STYLES - all by myself, no friends by my side, no title around my waist. Hell, not even Maryse would accompany out here tonight even though she clearly gave me the looks at King of the Ring that just begged me to save her from that failure of a husband. But you know me, as much as I would like to satisfy everyone's needs, I'd rather just satisfy mine and be done with it. And while we're talking about my needs, there's one thing I really grave right now and that's another shot at MY UPW World Championship! Sure, I know what you wanna say, 'AJ Styles in a title match again? That's all I've been dreaming of lately' and I second that .. but unfortunately, management doesn't seem to agree. I don't wanna come off like another one of those Flat Earth conspiracy theorists here but hell, if you ask me, there's a SmackDown conspiracy going on where Kurt Angle and Adam Cole are in cahoots and desperately trying to avoid me because they KNOW as the world keeps spinning 'round, the title will eventually come back HOME into my arms! So while I'm not holding anyone hostage (yet), let me just give you a list of my demands, hold on a sec, I had something prepared - goddamn, where did I put that list.."

Styles kramt in seinen Taschen auf der Suche nach seiner Liste, als plötzlich unerwartet eine Musik startet und ihn unterbricht.



Eine in der UPW unbekannte Theme schallt durch die Boxen der Halle und taucht die Halle im selben Atemzug in ein buntes Spektrum von Farben. Einige Fans springen bereits jetzt von ihren Plätzen auf und zollen lauten Beifall, während wiederum andere noch verwundert vom plötzlichen Erklingen der Theme sind und diese nicht zuordnen können. Im nächsten Moment betreten bereits zwei leicht bekleidete Männer die Stage. Blaue Fransenröcke und venezianische Masken zieren ihren Körper, während sie mit Federfächern durch die Luft wuchteln und sich schließlich an den Beginn der Rampe knien. Die Fächer werden zu einer Art Sichtschutz gehalten, ehe sie nach einigen Momenten auseinander bewegt werden und ein weiter Mann zum Vorschein tritt.



Nigel McGuinness: "There he is! The newest acquisition to the Monday Night RAW brand, the ever flamboyant peacock of professional wrestling... Dalton Castle... and of course... his boys."

Mauro Ranallo: "Mamma mia, what a surprise and what an entrance! But what is he doing out here, interrupting AJ Styles?"

Zur Freude der Fans und auch sichtlich zur Freude von Dalton selbst entfacht ein Funkenregen auf der Stage und hüllt den extravaganten Mann in ein Feuerwerk. Gemeinsam mit seinen Boys macht sich Castle auf den Weg zum Ring, während JoJo ihn unter inzwischen frenetischem Jubel willkommen heißt.

JoJo: "Ladies and gentlemen please welcome the newest member of Monday Night RAW... being accompanied to the ring by his boys... the Peacock of Professional Wrestling... DALTON CAAAAASTLE!"

Skeptisch beobachtet der im Ring stehende Styles den Entrance des neuesten RAW-Mitglieds, als dieser auch schon am Ring angekommen ist. Die hinterherlaufenden Boys stürmen plötzlich an Castle vorbei und Boy #1 kniet sich vor dem Ring auf alle Viere, während Boy #2 sich daneben stellt. Mit einem Lächeln auf den Lippen, fasst der Peacock seinem zweiten Boy auf die Schulter, ehe er schließlich auf Boy #1 steigt.

Mauro Ranallo: "Well, that sure is a different way to enter the ring... using his boys instead of the steel steps!"

Dalton betritt das Seilgeviert, ehe auch seine Boys in den Ring sliden. Wieder knien sich die beiden Maskierten auf den Boden und halten ihre Fächer vor den Peacock, während dieser sich leicht nach vorne beugt und hinter sich greift. In einer fließenden Bewegung eröffnen die Boys ihre Fächer, während Dalton seine Arme erhebt.



Nigel McGuinness: "And the peacock spreads his wings, Mauro. What a sight, what an entrance indeed!"

Die Fans scheinen vor Glamour aus dem Häuschen zu sein, Konfetti regnet von der Decke herab und begießt Castle und die erste Reihe, während der Phenomenal One überhaupt nicht begeistert scheint. Dem Peacock wird derweil ein Mikrofon gereicht, das er unter einem breiten Grinsen zum Mund führt, doch gerade als er seine Rede beginnen möchte, bemerkt er plötzlich einen genervten AJ Styles im Ring stehen.

Dalton Castle: "Ohh, is that? ... Am I? ... Did I somehow miss my queue?"

Castle blickt fragend in die Runde, während Gelächter seitens der Fans zu hören ist.

Dalton Castle: "To my defense... I'm new here, newest member of Monday Night RAW and this kinda is my first day on the new job. So while I was sitting backstage, planning my big debut here tonight... rehearsing my entrance with my boys... because let me tell you. In all honesty, boys aren't easy to handle! They get distracted, they forget things... but I guess it all went well. The pyro worked, the choreo worked... I am here... CAN IT GET ANY BETTER THAN THAT?"

Laut brüllt Castle in die Runde, während seine Boys leicht kichernd zu Boden blicken. Die Dinge, die er über sie gesagt hat sind sicher peinlich für die Zwillinge. Doch an der genervten Miene des Phenomenal One scheint sich nichts zu ändern.

Dalton Castle: "So, let me apologise for that. I got a little carried away back there, kinda missed my queue because of it... and to be perfectly honest. I'm just REEEAAAALLY excited today!"

Castle lehnt sich in Richtung AJ und deckt mit seiner Hand den eigenen Mund ab, so als würde er dem ehemaligen World Heavyweight Champion ein Geheimnis erzählen.

Nigel McGuinness: "No matter how excited Dalton Castle is, the Phenomenal One doesn't look too pleased about it."

Dalton Castle: "Where are my manners though... allow me to introduce myself. My name... is Dalton Castle... they call me the Peacock of Professional Wrestling... and these right here... these are my boys!"

Styles schaut sich seinen Gegenüber und dessen Begleitung lange an, sein Blick wechselt zwischen irritiert und ratlos. Dann endlich nimmt er das Mikrofon langsam nach oben und scheint kurz zu überlegen, was er sagen soll ... als er plötzlich Castle eins mit dem Mikrofon verpasst!

Mauro Ranallo: "OH MY, cheap shot by Styles right away, he's not even gonna introduce himself to Castle!"

Nigel McGuinness: "Well, it is some form of introduction at least .. but without the good brothers around he's now on his own against the Boys!"


Castle stolpert in die Seile und hält sich den Kopf an der Stelle, an der das Mikrofon eingeschlagen hat, als sich die Boys sofort auf AJ stürzen, der anfängt auch die Zwei abzufertigen. Erst streckt er Boy #1 mit einem Faustschlag zu Boden, wird plötzlich von Boy #2 an der Schulter angetippt, aber statt sich umzudrehen, verpasst er ihm einen PELE KICK und schickt auch den zweiten Begleiter Castles auf die Matte!

Mauro Ranallo: "PELE KICK BY STYLES! He's taking it to both of the boys!"

Nigel McGuinness: "And now he goes back to Castle, teaching him a lesson in respect!"

Styles greift sich den Störenfried an den Haaren und klemmt dessen Kopf zwischen den Beinen ein. Die Arme werden auseinander gefaltet, der Körper Castles umgriffen - STYLES CLASH! NEIN! Castle wuchtet den ehemaligen World Champion auf die Schultern, beginnt sich zu drehen - BANG-A-RANG! AUCH NICHT! Geistesgegenwärtig rollt AJ sich von den Schultern des Neuankömmlings ab und verlässt sofort den Ring.

Mauro Ranallo: "BARELY ESCAPES THE BANG-A-RANG! Could you imagine the statement he would've made by hitting that move on AJ Styles in his first night as a UPW Superstar?"

Aufgebracht und sichtlich begeistert blickt Castle einem erschrockenem AJ Styles hinterher, der wütend die Rampe hinauf stampft.

Dalton Castle: "Maaaaan, things are REEEAAALLY HEATING UP FAST HERE!"

Der Peacock versucht sein Gemüt etwas zu beruhigen und beordert mit einem Fingerschnipsen seine Boys herbei, die sofort eine Art Thron für ihn bilden. Gemächlich lässt Castle sich auf diesem nieder, ehe er provokant in Richtung des Phenomenal One spricht.



Dalton Castle: "It was nice meeting you, AJ. Oh and I sure as hell hope that it wasn't the last time we two meet! Ta ta for now."

Mauro Ranallo: "Dalton Castle having the last words over AJ Styles and what do you think, Nigel? Was he just issuing a challenge?"

Nigel McGuinness: "Sure sounded like one to me, Mauro. And to say it with the words of Dalton Castle... I'm REEAAALLY excited to see where this is going!"

Unter den Klängen seiner Theme, begleitet vom Jubel der Fans feiert Castle im Ring sein Debüt, während AJ wütend die Halle verlässt.

---

Die Kameras schalten in den Backstage Bereich. Dort sehen wir die Queen of the Ring Becky Lynch, die ihren Umhang, die Robe in der Hand hält. Neben ihr ihr Bestie Paige.



Paige: "Ladies and gentlemen bow down to the Queen of the Ring ... Becky Lynch. I`m so proud of you not even that you`ve beaten me in a great match also why you now have another opportunity for a Womens Championship match on your own terms. Do you have any idea when you want to cash in this privilige ? "

Becky schaut anfangs noch munter und heiter, dann wird sie ein wenig nachdenklich.

Becky: "Uuuh that`s a question where I don`t have a good answer. I don`t know. Maybe I`m gonna wait until I`m think it is the right time. I won`t wait as long as Alexa did but I don`t wanna waste my chance and interfere in the buisness of the nWo again. I mean we saw what happened to Alexa and what Jazzy Gabert did to her. I`m not afraid but this is Rhea`s war and I have nothing to do with it. "

Paige scheint dies zu verstehen. Sie legt ihre Hand auf ihre Schulter.

Paige: "I believe in you and that`s what I did before and what I will forever. You are my best friend. "

In diesem Moment werden die beiden von Mandy Rose und Sonya Deville gestört.



Mandy: "Oh man. If I could puke I would vomit my meat from the last days over you. You are my best friend mäh ... Becky if I would you I won`t tust her. She betrayed the nWo and she will betray you ... sooner or later and with all respect for the crown. If you think you were done with the nWo you have to start think again. "

Becky möchte etwas dazu sagen, doch Paige stellt sich schützend vor Becky und schaut die anderen beiden sauer an.

Paige: "Why do you don`t prove it to us next RAW in a tag team match. Then we will see what`s really left from the so called new Womens order. Without me you aren`t nothing special anymore. "

Sonya stellt sich vor Many und schaut Paige sauer an.

Sonya : "Do you said tag team match next RAW ? We will wait in the ring. Next RAW .. !"

Sonya dreht sich mit einem finstereren Blick um, während Mandy den anderen beiden die Zunge frech ausstreckt. Dann gehen die beiden von dannen. Paige dreht sich um und sieht das Becky nicht gerade begeistert davon ist.

Becky: "Paige that wasn`t neccesary. Don`t still let them to provoke you. "

Paige nickt und legt ihre Hand nochmals auf Beckys Schulter.

Paige: "Hey we are the Punk Rock Express we `ve beaten them before and we will do it next time again my queen. "

Paige verneigt sich mit einem Lächeln vor Becky, diese muss ebenfalls lachen und will das Paige damit aufhört, dann geht es weiter mit der Show.

---



Die Musik von Keith Lee ertönt in der Halle und der lässt auch nicht lange auf sich warten und entert die Halle.




JoJo: "The following contest is sheduled for one fall. Introducing first from Wichta Falls, Texas ... weighing in at 350 pounds .. KEITH LEE"
Keith Lee | 1 - 2 - 0

Lee steigt die Treppe nach oben und besteigt den Squared Circle und ist bereit auf das Match.

*Quiet on the set, can we please have quiet on the set*



*Awesome*

The Miz erscheint mit seiner Frau Maryse auf der Stage und die Fans jubeln ihnen zu. Die beiden genießen das und grüßen ins Publikum. Dann präsentiert Maryse ihren mann und dieser führt seine gewohnte Drehung und zeigt dann auf seine Frau und es folgt ein Kuss der beiden bevor sie sich auf den Weg zum Ring machen.


The Miz | 5 - 5 - 0 | Rank #8

JoJo: "And his opponent… accompanied by Maryse from Hollywood, California.. weighing in at 210 pounds... The A-List Superstar......THEEE MIIIIZ!! "

Die beiden winken auf dem Weg immer wieder den Fans zu und stolzieren in Richtung Ring. Vor der Ringtreppe gibt es noch einen Kuss, dann geht The Miz alleine die RIngtreppe nach oben und steigt in den Ring. Er steigt dann noch ein Mal aufs zweite Ringseil und posiert für die Fans. Er entledigt sich seinem Mantel und ist bereit für das Match.

4.Matcht:


Beide Männer sind im Ring und kommen dann in einem Lock Up zueinander. Der größere und stärkere Keith Lee schafft es Miz einfach wegzustoßen. Miz rollt sich rum und schaut erstaunt zu Lee der ihn angrinst. Maryse muntert Miz auf der sich wieder aufrappelt und wieder in den Lock Up mit Lee geht aber diesmal sich direkt hinter diesem positioniert für einen German Suplex oder Takedown doch Keith befreit sich auch hier schnell, verpasst Miz einen harten Ellenbogenschlag der diesen zu Boden holt. Gerade richtet sich Miz auf das rennt Lee in die Seile und sprintet auf den A Lister zu der dann aber das Seil herunterzieht und Lee nach draußen fällt. Miz geht nun auf den Ringrand an dem sich Lee hochzieht und verpasst ihm einen Running Kick an die Schläfe. Maryse jubelt laut und auch Miz scheint selbstbewusster zu wirken. Dann wartet er und springt Lee entgegen der ihn aber zum Bodyslam auffängt und ihn dann einfach im Fall Away Slam nach hinten einen Teil der Rampe hochwirft.

M.Ranello: Oh Keith Lee tossing Miz half across the ramp.

N.McGuiness: I´ve always said that Keith Lee is an extraordinary man. He has the it factor, but will the It factor be enought to beat the former three times world champion?

Lee geht zu Miz und zerrt ihn zum Ring, rollt ihn rein und geht nach. Miz zerrt sich in der Ecke hoch und Keith ist schon da, legt dessen Arme über die seile und haut mit beiden flachen Händen feste auf die Brust von Miz. Mit einem Klatschen endet die Aktion. Miz geht mit aufgerissenem Mund zu Boden und kümmert in der Ecke. Maryse rennt zu ihm und redet auf ihn ein. Lee geht nun durch den Ring und lässt sich etwas feiern. dann packt er sich wieder Miz und wirbelt ihn in die gegenüber liegende Ringecke. Der Tag Partner von Ricochet rennt nach und rennt in das hohe Bein von Miz. Der klettert hoch und kommt mit dem Double Axe Handle durch. Lee taumelt und geht nicht zu Boden doch Miz legt mit dem Basement Dropkick nach und zeigt dann den Snap DDT! Mit aller Kraft dreht er Lee um zum Cover. ONE ............ TWO .......... KICKOUT! Maryse kann es nicht fassen. Lee rollt sich nun etwas weg doch Miz legt schnell nach mit einem Hangman Catapult beidem der Hals von Lee gegen das unterste Seil kracht. dann verlässt er den Ring und trifft Lee der mit dem Kopf über den Ring hängt noch mit dem Running Knee. Maryse feiert den eben noch zweifelden Miz noch an der rollt sich in den Ring zum Cover. ONE .....TWO ... Kickout. Miz setzt nun strategisch zu einem Sleeper Hold an und schafft es Lee zu Beginn auch ordentlich die Luft zu rauben. Dann kämpft sich der beliebte Superstar aber wieder hoch und befreit sich sehenswert mit Ellenbogenschlägen und dann mit einem Running Shoulder Block beidem Miz fast aus dem Ring fliegt. Dann packt er sich seinen Gegner und will sie Spirit Bomb schon zeigen doch Miz rutsch ihmd en Rücken herunter und haut ihm heftig den Unterarm in den unteren Teil des Rücken. dann packt er sich den Kopf von Lee und INVERTED FACELOCK BACKBREAKER INTO A NECKBREAKER!! Classic Miz der dann auch direkt das Cover anbringt. ONE ........ TWO ........ THR ...KICKOUT!!

M.Ranello: Almost the win for the Miz here over the man that usually basks in glory.

N.McGuiness: Keith Lee is giving Miz an hell of a fight.

MIz wartet nun kurz und will den Running Big Boot bringen gegen den sitzenden Lee doch als der Fuß kommt packt sich Lee diesen einfach!! Er steht nun mit ihm auf und verpasst Miz dann einen heftigen Forearm Smash und zieht ihn sich dnan auf die Schulter. Kommt nun die Super Nova? Miz aber haut ununterbrochen den Ellenbogen an die Schläfe von Lee und kann sich so befreien! Miz komtm dann mit einem heftigen Running Dropkick durch und trifft Lee mit beiden Beinen auf der Brust der in die Ecke fällt. Dann folgt dort der typischen Miz Clothesline und dann sollen auch schon die Yes Kicks folgen. Beim letzte aber zieht Lee den Kopf ein. Er steht auf doch Miz reagiert schnell und rennt in die Seile, rutscht Leee durch die Beine und bringt wieder den Kick ans Knie durch und lässt dann eben den fnalen Yes Kick folgen! NUn ist es angerichtet und die Fans jubeln schon mal los. Miz setzt zum Skull Crushing Finale an doch Lee windet sich heraus, verpasst Miz den Tritt in den Magen und hebt ihn dann hoch und ... SPIRIT BOMB!!! Und heftig geht es nun abwärts für Miz. Direkt das Cover von Keith Lee. ONE .......... TWO ......... THRE ....KICKOUT!!!! Miz kommt raus und Maryse ist außer sich vor Freude und beginnt direkt mit einem neuen Jubel versuch und die fans machen mit. Keith steht nun auf und geht zu Miz und packt diesen hoch. Wieder setzt er ihn sich zur Super Nova auf die Schultern doch erneut sind es Ellenbogenschläge die diesen Move verhindern. Miz taumelt in die Seile und kommt mit einem Big Boot durch und trifft Lee genau am Kinn. Der sackt kurz zusammen und Miz will wieder seinen Finsihing Move bringen. Doch Lee wirkt nun plötzlich hellwach! Im Ansatz zum Skull Crashing Finale hebt er sich Miz wieder auf die Schulter und SUPER NOVA!! der Jackhammer sitzt genau und dann das Cover. ONE ............ TWO ............ THREE!! KEITH LEE GEWINNT!!

M.Ranello: Lee has done it. Lee beats The Miz. Amazing victory by Keith Lee here on RAW.

N.McGuiness: And what a fight it was. Lee is victorious and the down sprial of the Miz seems to continue!

Lee steht nun auf und seine Musik wird gespielt. Er hat es geschafft und gewinnt sein Match heute Abend. Er lässt sich mit den Fans feiern während Maryse es nicht so ganz glauben kann.

JoJo: Here is your winner ... KEITH LEEEEEEEE




Lee feiert ausgiebig mit den jubelnden Fans. The Miz ist derweil außerhalb des Ringes und liegt auf der Stage und hört dort liegenden den Jubel un die Keith Lee Chants. Er wollte hier nun seine hören. Seine Musik sollte nun spielen nicht die von Lee doch er wurde besiegt. Maryse ist bei ihm und kümmert sich um ihn und versucht ihn aufzubauen.



Miz rauft sich die Haare und schreit darüber das er hier erneut versagt hat. Maryse kann ihn auch nicht wirklich beruhigen. Mit den Bildern einen aufgewühlten und niedergeschlagenen Miz endet die Sequenz hier nun.


---

Der Titantron springt an und zeigt ein sommerliches Bild eines Pools hinter einem großen Haus. Die Kamera fährt neben dem Pool entlang, zu sehen sind zwei Liegen, daneben ein Tisch mit Cocktails und merkwürdigerweise eine Flasche mit Bräunungscreme. Die Kamera geht weiter in Richtung des Pools, wo jetzt zwei große Schwimmreifen zu sehen sind, in dem zwei Männer liegen und es sich sichtlich gut gehen lassen. Es sind Karl Anderson und Luke Gallows vom OC, die mit Sonnenbrille dort schwimmen und ihr Leben genießen.

Anderson: "Oh hey there, for a second I thought you were my hot asian wife bringing us good brothers another one of the homemade moquitos we're enjoying here. Ain't that right, big LG?"

Gallows: "Damn right, my brother!"

Anderson: "You might be wondering why we're here in my pool right now and not in Omaha, Nebraska of all cities. It's fairly simple, we're Raw Superstars but last week we've been visiting the other brand, you know, the loser brand .. and we had ourselves a match with those Tag Team Champions. And didn't we go there with such high expectations for our opponents, Luke? I mean they are BOBBY FISH and KYLE O'REILLY of the UNDISPUTED ERA, longest reigning Champions in UPW Tag Team history! So we went there expecting a challenge ... instead we beat them fairly easy. And while the Era couldn't inspire themselves to at least a courageous match, they inspired us to follow in their footsteps .. what is it they're so good at again, Luke?"

Gallows: "They have one match and then take a two-month rest."

Anderson: "Ah yes, that is true! Once in a while when the boys get out of their Fish Tank to actually FIGHT like a Champion, they immediately get back into their shells and are not seen in a Wrestling ring again forever. So if the supposed LEADERS of this division can do it, we at least can take a one-show break, right? I mean we just beat the UPW TAG TEAM CHAMPIONS on their own turf so a day at the pool is really something we deserve. But there's something else we want now. We want ANOTHER match against those nerds if they're able to do it without going into a six-week training camp but this time the titles will be on the line. Which is why my good brother and I decided after our last visit on the blue brand went so well, we should pay them another visit NEXT WEEK! And then we'll hopefully get greeted with the title match that we earned ourselves. And until then .. we'll drink to the ORIGINAL, the OFFICIAL, the ONLY CLUB that matters .. and soon to be the NEW UPW TAG TEAM CHAMPIONS!"


Anderson und Gallows prosten sich mit ihren Gläsern zu, bevor sie sich wieder entspannt zurücklehnen und das Bild schwarz wird.

---

Aiden English: "Hmmmhmmmhmmmmm... SPOTLIGHT... PLEASE!"

Plötzlich schallt eine Stimme durch die Boxen der Halle und das Licht wird gedimmt. Ein einzelner Spot wird auf die Mitte der Stage gerichtet.



Unter gemischten Reaktionen kommt der Mann aus Chicago in die Halle und lässt seinen Blick durch die Fans gleiten. Ein Schal ziert seinen Hals, eine Sonnenbrille mit runden Gläsern sein Gesicht und ein Barett seinen Kopf. Mit einem Arm hinter dem Rücken, schreitet er zum Ring hinab, während JoJo ihn ankündigt.

JoJo: "Ladies and gentlemen please welcome... the Artiste... AIDEN EEENGLIIIISH!"

Mauro Ranallo: "It looks like Aiden English is in a really good mood today, Nigel."

Nigel McGuinness: "A victory is a victory, Mauro. Every veteran will tell you that and English left King of the Ring victorious."

Schritt für Schritt macht der Picasso of Pain sich auf zum Ring und erklimmt binnen weniger Momente die Ringtreppe. Er lässt hält sich am Seil fest und lässt sich ein wenig nach hinten fallen, förmlich feiern, ehe er am Apron entlang geht und zwischen den untersten beiden Seilen in den Ring schreitet. Der Shakespeare of Song lässt sich ein Mikrofon reichen und findet sich im Spotlight in der Mitte des Ringes wieder. Langsam führt er das Mikrofon zum Mund.

Aiden English: "Ladies and gentlemen... King of the Ring is no more and before you is standing a man that left the Pay Per View with a victory in hand. A clean victory... a sweet victory... a victory... without even breaking a sweat. So behold... and sing along... 'cause you all know too damn well that song.

The Maestro of Mayheeeeem
The Picasso of Paaaaiiiin
The Survivor of WAAAAAAR

And the greatest thing on
MOOOONDAAAYY NIIIIIIGHT
RAAAAAAAAAAAAAW~!""




Gerade als English seinen längsten Ton erreicht, bebt plötzlich jedoch Jubel durch die Halle. Die Menge reagiert zu einer altbekannten Melodie und feiert schon mal lautstark.



Mauro Ranallo: "MAMMA MIA! Here we go! There is Tommaso Ciampa and he has brought a little present for Aiden English."

Der angesprochene Psycho Killer erscheint auf der Stage mit einem Gesichtsausdruck, der fast nur als Wahnsinn beschrieben werden kann und einem Steelchair in seinen Händen.

Nigel McGuinness: "He better not do with this chair what I think that he is planning to do. Somebody protect poor Aiden English."

Mauro Ranallo: "I guess it is fair to say that Ciampa thinks that English brutally attacked his friend and partner Johnny Gargano at the King of the Ring. And he wants some revenge for sure."

Mit finsterem Blick schreitet Ciampa jetzt zügig die Stage hinab. Die letzten Schritte zum Ring verfällt er in einen schnellen Sprint, was Aiden dazu veranlasst fluchtartig den Ring zu verlassen. Er schafft es gerade noch in Richtung der Kommentatorenpulte zu flüchten, als Ciampa schon in den Ring slidet.

Mauro Ranallo: "The Drama King taking the express route out of the ring right now. Not surprising at all. But he has nowhere to run to … and Ciampa is eyeing him from the ring like a lion eyeing his prey."

Tatsächlich ist Ciampas Blick unvermindert auf English gerichtet. Erst nach einigen Sekunden der Still, klappt Ciampa den Stuhl plötzlich ruckartig auf und nimmt darauf Platz. Zusätzlich lässt er sich ein Mikrofon reichen.

Nigel McGuinness: "I guess we are about to hear what this psycho has to say."

Tommaso Ciampa: "My partner … my friend … Johnny Gargano. He … he lies in a hospital bed right now. A broken collarbone, three broken ribs, a bruised sternum, a cut that required 17 stitches, a severe concussion, and two broken teeth."

Ciampa presst die Lippen aufeinander und schweigt für einen Moment. Es ist totenstill in der Halle. Selbst die Kommentatoren sind angesichts dieser Verletzungsliste geschockt.

Tommaso Ciampa: "My partner … my friend … Johnny Gargano. He will be out indefinitely and we don’t know when he will return to UPW or if indeed he ever will. All of this … all of this because somebody blindsided him with a steel pipe and didn’t let off until he lay there in a puddle of his own blood… All of this happened because YOU, AIDEN ENGLISH … because you targeted him for weeks, because you brandished him as weak, because you tried to tear me and him apart."

Bei diesen Worten zeigt der Psycho Killer mit ausgestrecktem Zeigefinger auf den immer noch außerhalb des Ring stehenden Aiden English.

Tommaso Ciampa: "So if you have one honest bone in your body … if you have any sense of pride whatsoever… I want you to step into this ring and face me right now. I want you to climb back in here and look me in the eye. Look me in the eye and face the consequences of what you have done."

Nigel McGuinness: "Don’t do it Aiden! For the love of god you do not want to step into the ring with this maniac right now."

Unter den lauten Schreien der Fans scheint English hin und her gerissen. Nach wie vor sitzt Ciampa unbeeindruckt auf dem Stuhl in der Mitte des Rings, sodass der Drama King zumindest diese Waffe nicht zu fürchten braucht. Die Schreie der Menge werden schließlich ohrenbetäubend, als English zögerlich zurück auf den Apron, und schließlich auch in den Ring klettert. Mit den Seilen im Rücken beobachtet er Ciampas Reaktion, der schließlich langsam aufsteht und einige Schritte auf ihn zu geht.

Tommaso Ciampa: "I gotta admit, I did not expect you to have the balls to step up to me. So before happens what inevitably has to happen, let me just say this … THANK YOU!"

Mauro Ranallo: "WHAT?! What did he just say?? I don’t understand..."

In der Halle breitet sich einmal mehr Totenstille aus, als Schock und Panik sich zwischen den Fans ausbreiten. Diese schwenken jedoch in ohrenbetäubende Pfiffe um, als Ciampa den verblüfften English plötzlich innig umarmt. Man sieht Aiden an dass er selbst die Welt nicht mehr versteht, während die Fans völlig den Verstand verlieren. Als Ciampa sich wieder von seinem gegenüber löst, erhebt er erneut das Mic.

Tommaso Ciampa: "Thank you, from the bottom of my heart … for pointing out the anchor that was dragging my career down for so so sooooo long! Thank you for pointing out what I could be without him. Thank you for not letting up when I did not want to listen. And thank you for putting a vision into my head that came to fruition at the King of the Ring."

Aiden English kann sein Glück kaum fassen und strahlt über das ganze Gesicht, während die Fans Ciampa sämtliche Verwünschungen der Welt an den Kopf werfen.

Tommaso Ciampa: "So yes … yes it was me who took that steel pipe and hit Johnny Gargano over and over and over and over … until he lost his consciousness. I did what I had to do to finally severe this bind that I have had with me for far … FOR FAR TOO LONG!"



Die letzten Worte brüllt der Psycho Killer mit irrem Blick in die Kamera.

Tommaso Ciampa: "And Johnny, when you wake up and watch this … I know you will have the same damn question that all these whiny idiots here are screaming at me. ‘Why Tommaso?? Why would you do that? After everything we have been through’ …"

Höhnisch äfft er dabei den weinerlichen Tonfall nach, bevor er schlagartig wieder gefährlich ruhig wird.



Tommaso Ciampa: "No, I didn’t do it because I hate you. I am indifferent towards you. It’s simply because you wanted me to be someone I am not. I am not one half of DIY, the guy that everyone loves, the guy who runs out here to ‘Chrome Hearts’ and high fives kids. That is not me. But you and me Johnny … we have been bound together as partners and friends for so long … too long … I knew I had to sever this connection between us by one final act. One glorious final act of violence that puts an end to our seemingly endless story forever."

Mauro Ranallo: "This man … I mean he has clearly finally lost his mind."

Die Fans in der Halle sehen das wohl ähnlich, denn nach wie vor ist es ein einziges gellendes Pfeifkonzert für den Psycho Killer.

Tommaso Ciampa: "So Aiden here … he has finally brought to light what was hidden for far too long. My true self. The REAL Psycho Killer. The guy who at some point was the best god damn sports entertainer on this very planet. And from now on, this is exactly what you are going to get. Aiden and myself will show you the true definition of THE BLACKHEART!"

Nach diesen laut geschriehenen Worten lässt Ciampa schließlich das Micro fallen und seine altbekannte Theme wird zum ersten Mal gespielt. Er greift Aidens Arm und reißt ihn zusammen mit seinem eigenen in die Höhe.



Die Musik ist laut aber trotzdem sind die Buhrufe und Schmähungen weiterhin gut hörbar. Ciampa scheint es jedoch zu genießen, während English sein Glück immer noch kaum fassen kann.

Nigel McGuinness: "This is mesmerizing! Ciampa making the only right call in my mind and now we have this new … team I guess? I don’t know but Aiden English is one lucky man. He went from fearing for his life to having a new friend in seconds."

Mauro Ranallo: "Well we have just seen what this despicable man does to his friends, so Aiden better watch out. I am still at a loss of words here … what a disgrace."

Die Fans scheinen es ähnlich zu sehen, sodas wir mit einer buhenden Menge und zwei immer noch feiernden Wrestlern in die Werbung schalten.

---



---



Das Theme "Gallantry (Defining Moment Remix)" wird eingespielt und der großgewachsene Schotte Drew McIntyre betritt die Arena. Massive Buhrufe gibt es für den Mann von der Insel, der mit nassen Haaren und gesenktem Blick auf der Stage steht. Mit einem Ruck wirft er seine Haare nach hinten und marschiert dann in Richtung Seilgeviert.


Drew McIntyre | 3 - 3 - 1

JoJo: "The following contest is a FALLS COUNT ANYWHERE MATCH !! In this match there will be no count outs and no disqualifications. ... from Ayr, Scotland... weighing in at 254 pounds ... DREW MCINTYRE!"

Der Schotte lässt sich alle Zeit der Welt. Schritt für Schritt läuft er die Rampe hinunter. Sein entschlossener Blick schweift durch die Zuschauerränge, bis McIntyre schließlich vor dem Ring ankommt. Drew steigt in den Squared Circle, wo er noch einmal auf die Ringecke steigt und die Arme ausbreitet.



Die Entrance Theme des Anti Christ knallt aus den Boxen. Die Lichter der Halle erloschen und auf der Stage macht sich nun Nebel breit. Der Mann von der dunklen Seite wird in die Kamera eingeblendet, Aleister Black wird wie in einem Sarg nach oben gefahren ehe er auf die Bühne tritt, wo er genau vor dem Licht stehen bleibt, welches aus dem Boden zu ihm aufleuchtet. Dies soll natürlich hauptsächlich vor den Matches seine Aura, sein Charisma eindeutiger darstellen was nicht selten seine Gegner verschrecken könnte.


Aleister Black | 7 - 1 - 1 | Rank #1

JoJo: "Making his way to the ring, from Amsterdam, Holland weighing at 211 pounds! He is the current King of the Ring 2020 ... The Anti Hero....ALEISTER BLAAACK!!"


Stillschweigend schaut der Anti Hero hinab in das Licht was jedoch kein passendes Bild wäre, was man einem Säugling kurz vor dem Einschlafen zeigen sollte.natürlich hält er auf der Bühne einige Momente inne! Die Fan Reaktionen sind auch hier gespalten. Black setzt nun seinen Weg zum Ring fort und trabt langsam die Rampe herunter dabei lässt er seinen Gegner nicht aus den Augen. Wie es scheint hält er nicht viel von Fans denn ohne einen Blick läuft er an ihnen vorbei. Schwungvoll springt er über das mittlere dritte Seil und rollt sich gekonnt auf der Matte ab und geht dann in den Schneidesitz über.



Main Event:


DING!! DING!! Nun stehen sich die beiden gegenüber. Black hat sich bereits vom Schneidersitz aufgerichtet. Mit entschlossenem Blick marschieren , die beiden in der Mitte des Ringes aufeinander zu. Dann geht es ziemlich schnell und nicht nach nur einer Sekunde, entsteht ein wilder und harter Schlagabtauch der beiden. Die Fans sind auf der Seite des King of the Rings und dementsprechend sind die Reaktionen wenn die Schläge ihr Ziel finden. YEAH !! BOO! YEAH !! BOO !! YEAH !! YEAH !! BOO!! BOO !! BOO!! Drew konnte nach einem Schlag gleichzeitig ein Knie nach oben ziehen und rammt es mit voller Wucht in den Magen des Gegners. Mit einem Whip-in soll es weitergehen, doch Black schafft ein Reversal und lässt dagegen Drew in die Seile federn. McIntyre kann sich an den Ropes, jedoch förmlich festkrallen und zieht sein Bein an, wobei da jedoch Black unter den Beinen abtaucht und nach draußen schlittert. Sofort packt er sich die Beine des Gegners und möchte diesen von den Beinen ziehen, doch Drew hebt ein Bein und möchte damit auf die Hand des Gegners treten. Black weicht aus. Drew will Black an den Haaren packen, der weicht abermals zurück und zieht durch ... UPPERCUT ... Drew wird am Kinn getroffen und strauchelt nach hinten. Black zieht sich rasch an den Seilen auf den Apron und will von da aus auf den Turnbuckle nach oben steigen, doch Drew ist zur Stelle und steigt ebenfalls nach oben. Er greift Black im Ring an ... SUPLEX OVER THE ROPES INTO THE INSIDE ... Das hat ordentlich gekracht und ein lautes Raunen bei den Fans frei gelegt.

McGuiness: "What power Drew has is incredible. He lifted Black from the Apron over the ropes at the corner to a nearby Superplex. That `s one of the many reasons why Drew is a very dangerous competetor. "

McIntyre richtet sich auf und zieht seinen Gegner langsam zu sich nach oben. Er presst Black in die Ringecke und lässt einige harte Schulter Thrusts folgen, die Black zusetzen. Aleister wirkt ein wenig benommen. McIntyre jedoch packt sich den Arm des Gegners und zieht diesen zu sich zu einer ... SHORT CLOTHESLINE ... Damit geht dieser zu Boden. Black bekommt einige Tritte ab, bis der Schotte den Holländer an den Haaren packt und diesen nach oben ziehen kann. Mit einem weiteren Punch, strauchelt Black nach hinten. Sofort greift er den Arm des Gegners und es folgt ein Whip-in. Black rennt auf die Seile zu, dann jedoch ein Sprung auf das zweite Seil ... SPRINGBOARD FLIP ... Über Drew springt Black hinweg. Drew dreht sich um, als Black aus der anderen Seite bereits herangeschossen kommt ... RUNNING HIGH KNEE ... Drew schwankt und kann sich nicht mehr halten , wie von einem KO Punch gertroffen wankt er zurück und durch die Seile segelt er nach draußen. McIntyre scheint das jedoch nur wütender zu machen. Er hämmert auf die Barikade und drehts ich sauer herum, da ist jedoch Black bereits im Anmarsch ... TOP CON HILO .. BLACK !! BLACK !! BLACK !

Ranallo: "HERE HE IS AGAIN ... THE FLYING DUTCHMAN!"

Die Fans stehen voll und ganz hinter dem Black, dieser schaut auf Drew herab und bewegt langsam seinen Kopf zur Seite. Er geht nun gleich an die Ringkante und schiebt den Banner des Ringe's nach oben. Zum Vorschein kommt ein KENDO STICK, was für jede Menge Beifall sorgt. Mit diesem Utensil kann er direkt einen harten Schlag auf den Rücken des Gegner's hämmern. McIntyre schreit auf und erneut prescht der Kendo Stick auf den Rücken von Drew .. ZACK ... . Dieser kriecht gleich auf allen vieren davon, jedoch folgt gleich ein Elbow Drop auf den Rücken hinter her und McIntyre liegt am Boden. Aleister wirft den Kendo Stick erst einmal weg und schaut unter dem Ring, nach etwas anderem. Eine ... MÜLLTONNE ... wird hervorgezogen, diese wirft er in den Ring, doch kurz darauf wird auch ein TISCH, unter großem Jubel der Fan's hervor gezaubert. Den Tisch legt er ebenfalls in den Ring und er zieht McIntyre auf die Beine. Dieser konnte sich etwas ausruhen und schlägt die Hände von Aleister weg und kann den Anti Hero mit einem ... OVERHEAD BELLY TO BELLY SUPLEX ... auf die harte Hallenmatte schicken. Black atmet tief durch, er hat direkt einstecken müssen. Black wird in den Ring zurück gerollt , worauf Drew den Oberkörper des Gegner's draußen lässt, mit einem harten Kick gegen den Kopf geht es dann weiter. Drew schaut ebenfalls unter dem Ring nach etwas und zieht etwas eine EISENSTANGE hervor. Richtig diabolisch zu Aleister , was die Kamera gerade einfängt und heranzoomt.

Ranallo: "OH MY !! OH MY !! THIS IS GOING TO A WAY DIFFERENT WE HAD TO EXPECTED ! HE WANTS TO FINISH BLACK!

Dieses Gesicht macht richtig Angst. Hier geht es gleich richtig zur Sache. McIntyre kommt mit diesem extremen Utensil in den Ring und wartet nun darauf das Aleister sich auf die Beine richtet. Aleister ist an den Seilen und schaut nach oben ion Richtung Titantron, wahrscheinlich kann er nun McIntyre hinter sich erblicken. Mit einer blitzschnellen Aktion , schnappt sich Aleister die Mülltonne, reist seinen Körper herum und wirft die Tonne, McIntyre entgegen. Dieser lässt Barbie fallen und fängt die Tonne auf, doch Aleister setzt direkt mit einem ... DROPKICK GEGEN DIE TONNE ... nach. McIntyre geht wieder zu Boden und Aleister hat hier wieder mal gezeigt , das mit ihm immer zu rechnen ist. Aleister kickt die Tonne zur Seite und geht nun an die Beine seine's Gegner's ... LEG LO .... NEIN McIntyre tritt ihn in die Ecke. Dort prallt Aleister rein, während Drew sich schnell aufbäumt und auf Aleister zu rast RUNNING NECKBREAKE ... Sofort folgt das erste Cover von McIntyre in diesem Match ONE.....TWO.... KICK OUT!!! Drew schaut etwas genervt zum Referee, doch er weis, das man so Aleister noch nicht zu Ende bringen kann. Drew steht auf und zieht Aleister an den Haaren, ebenfalls nach oben. Es folgt ein Whip-In in die Ringecke. Mit einem harten und schnellen Avalanche muss Aleister Sitz machen. Drew geht einige Schritte zurück und betrachtet Aleister gut .... er nimmt Maß an und rennt los ... RUNNING BOOT! Aleister 's Kopf federt wie Gummi , nach diesem Tritt und Drew schaut auf Aleister herab, wird dabei gnadenlos ausgebuht. Drew zieht Aleister etwas zu sich und will ein Cover zeigen, doch das bricht er sofort wieder ab, ehe der Referee zählen kann. Er dreht seinen Kopf zur Seite und sieht nun den Tisch, den Aleister vorhin in den Ring gebracht hatte. Diesen Tisch schnappt sich Drew nun und stellt diesen in der Nähe einer Ecke auf. McIntyre geht wieder zum Anti Hero und richtet diesen wieder auf. Kurz darauf hievt er ihn auf den Turnbuckle und steigt zu Aleister herauf. Drew umklammert Aleister und will wohl einen Superplex durch den Tisch zum besten geben, doch der , fängt an mit Punches , sich zur Wehr zu setzen. Mit einem gewaltigen Headbutt kann sich der Anti Hero jedoch wieder befreien und steigt nun eine Etage, wie man sagen kann, nach oben und macht sich bereit McIntyre hat Black im Griff, doch der rutscht unter Drew weg ... ....NEIN KONTER POWERBOMB THROUGH THE TABLE!! HOLY SHIT!! HOLY SHIT!! Chants nach dem Aleister nochmal kontern konnte.

Ranallo: "MAMMA MIAAAAA!"

McGuiness: "HOLY COW !! WHAT A POWERBOMB "

Black kriecht nach vorne und setzt zum Cover an ONE .. TWO .. THRE KICK OU!T WAR DAS KNAPP!! Doch es reichte immer noch nicht für Drew. Black jedoch will gar nicht lange drum herum schweifen und geht einen kleinen Schritt nach hinten. Er visiert Drew an, der sich nach langem hin und her am Boden, mit Hilfe der Seile, wieder aufrichten kann. Black zieht die Beine an... BLACK MA .. NEIN DREW DUCKT SICH WEG ... Black dreht sich um, als McIntyre seinen Headbutt bringt GLASGOW KISS ... Black wird getroffen und strauchelt nach hinten gegen die Ecke. McIntyre muss durchatmen, das ist ein hartes Match,es ging schon ein Tisch zu Bruch und auch der Kendo Stick, hat auf seinem Rücken Eindruck hinterlassen. Beide sind angeschlagen und bewegen sich taumelnd herum, als Black herangeschossen kommt, zieht Drew sein Bein an ... BIG BOOT .. Black wird hart getroffen und er fällt durch die Seile nach draußen. Drew schaut Black an und rollt sich langsam zu ihm nach draußen. Drew schaut auf Black herab, man weiß noch das ein so ähnliches Szenario beim King of the Ring vorgefalle war , worauf Drew mit seinen Gesten anspielt. McIntyre zieht seinen Gegner nach oben und presst ihn mit dem Rücken gegen die Barrikade. Black verzieht sein Gesicht und Drew zieht diesen nach oben , wobei auch Drew Schmerzen anzusehen sind, doch dieser Wille Black zu besiegen lässt ihn fast zum Übermensch werden. McIntyre hebelt Black aus und hebelt ihn sich auf die Schulter, dann geht es mit Black kurz die Rampe nach oben und mit einem POWERSLAM geht es auf die STAHLRAMPE ... Black verzieht erneut ein Gesicht, der Refere ist schon da und Drew setzt zu einem Cover an ONE ... TWO ... THRE KICK OUT!! Black kann sich noch befreien. Drew schüttelt den Kopf, doch er schaut auf die Rampe und nickt sich selbst zu. Dann geht es ab nach oben. Drew zieht Black mit sich und beide kommen an das Kommentatorenpult an. Drew zieht Mauro vom Stuhl weg und stellt den Stuhl genau vor die Kante der Stage. Er geht zu Black, zieht diesen nach oben und setzt ihn auf den Stuhl.

Ranallo: "OH NO !! Drew wants to do the same of what he did at the King of the Ring. "

Drew fasst sich mit den Händen in die Haare und visiert Black an. Sofort stürmt er los ... CLAYM ... NEIN BLACK WIRFT IHM EINEN MONITOR VOM PULT ENTGEGEN !!! McIntyre wird im Gesicht getroffen und sackt auf die Knie. Black hält sich am Pult fest und mit voller Wucht schiebt er den Stuhl des Kommentators gegen Drew. Dieser wird jedoch nicht ganz so hart getroffen, doch es folgt dann ein KICK VON BLACK .. der genau gegen die Stelle des Stuhles geht, wo sich Drew`s Kopf dahinter befindet und damit erwischt er auch den Schotten. Drew kriecht auf den vieren nach vorne. Black muss sich ausruchen und sieht wie Drew langsam in Richtung Backstage verschwinden will. An der LED Wand zieht er sich hoch und stolpert förmlich in den Backstage Bereich. Die Kamera geht mit , ebenso Aleister Black und natürlich auch der Referee.

Man schaltet um in den Backstage Bereich und Drew hat sich gegen eine Wand gelehnt an der eine Leiter zu sehen ist. Black kommt nach , worauf Drew ihm die Leiter entgegen werfen will, doch Black fängt die Leiter auf und verpasst Drew damit einen Shot in den Magen. Black hebt die Leiter nach oben und lässt sie mit voller Wucht auf den Rücken des Schotten krachen. Drew sackt zusammen und Aleister setzt nun zu einem Cover an ONE ... TWO ... THRE KICK OUT!!Auch da kann Drew gerade noch so entkommen. Drew zieht sich nach oben, als Black plötzlich herangeschossen kommt ... CLAYMORE VON BLACK !! CLAYMORE VON BLACK !! MCINTYRE FLIEGT DURCH DIE TÜR UND LANDET IM PARKING LOT !!

McGuiness: "ARE YOU KIDDIN ME ? A CLAYMORE BY BLACK ? !"

Während die Fans in der Halle auf den Beinen stehen und vor Freude auf und abspringen udn auch die berühmten .. HOLY SHIT!! Chants zum besten geben, zieht Black kurz darauf Drew nach oben und befördert ihn mit einem Whip gegen ein Auto. Drew verzieht sein gesicht, während Black ihn aushebelt ... BODYSLAM AUF DIE MOTORHAUBE !! ... Drew landet und verbeult damit das Auto. Aleister schaut sich kurz um ,muss selbst nochmal eine Pause einlegen, das Match verlangt viel von ihm ab. Dann steigt er auf die Haube und er zieht Drew ein wenig nach oben und dann zwischen seine Beine. Er will wohl eine Aktin da oben zeigen. ... POWERBO ... NEIN Drew zappelt und kann kontern ... BACK BODY DROP AUF DIE WINDSCHUTZSCHEIBE !! HOLY SHIT!! . Drew sackt in sich zusammen und kan dennoch dann nach einigen Sekunden seinen Arm auf den Gegner legen ONE .. TWO ... THRE KICK OUT!! Drew schaut fassungslos zum Referee.

Ranallo: "How is still Black able to stay alive in the match ? He isn`t a human. "

Drew weiß jetzt nicht mehr was er noch machen soll. Drew schaut um sich herum und sieht dann eine Leiter die nach oben führt. In diese Richtung geht er jetzt. Drew klettert nach oben. Aleister kommt langsam zu sich und richtet sich nach einiger Zeit auf. McIntyre geht währenddessen einen Schritt nach vorne und springt mit einem Satz auf einen LKW ANHÄNGER !! McIntyre ist auf den Knien und ruht sich aus. Was will er da oben nur ? Black klettert nun ebenfalls nach oben, da er seinen Gegner da oben gesehen hatte. Er kommt ebenfalls oben an. Drew drehts sich um .. OH WOW ... BLACK MASS BY MCINTYRE !!

McGuiness: "VENGEANCE BY DREW!"

Black geht zu Boden, denn nun musste auch er seine eigene Medizin spüren. Drew ist angeschlagen, dennoch schüttelt er mit dem Kopf , will das ganze endlich beenden und wenn er dafür Black von diesem LKW schmeissen muss. Er will das Black wieder aufsteht und brüllt ihn sogar an, macht sich ein wenig Abstand bereit. Black strauchelt und kippt fast wieder um, dennoch schafft er es sich sich langsam aufzurichten. DREW STÜRMT HERAN ... CLAYMO .. NEIN BLACK DREHT SICH UM BLACK MASS !!! DREW GEHT ZU BODEN !! Black lässt sich auf den Gegner fallen ONE ... TWO ... THREE !!

JoJo: "Here is your winner ALEISTER BLACK !"



Mauro : "WHAT A CLIMAX!! IT WAS LIKE THE GRAND FINALE FROM A MOVIE !! THE TWO ENEMIES FIUGHT ON THE TOP OF SOMETHING !! ABSOLUT GREAT !!

McGuiness: "LIKE DREW SAID!! NO MORE EXCUSES NOW !! ALEISTER BLACK IS THE BETTER MAN !"


Black seitzt im seinen Schneidersitz da oben auf dem LKW Anhänger und muss sich ausruhen. Black schaut um sich herum , gefolgt von einem Blick nach unten gerichtet. Er denkt nach , denn dieses Match hatte ihm viel abverlangt. Black kann sich mit ach und krach wieder aufrichten und geht langsam vom Truck wieder herunter.

Unten angekommen ist der Referee bei ihm der seinen Arm nach oben streckt. Black nickt dem ganze zu DOCH DA .. WIRD ER VON ZWEI LEUTEN VOLLE KANNE GEGEN DEN TRUCK GEHÄMMRT !! ES SIND KYLE O REILLY UND BOBBY FISH !!
Black schwankt nach vorne und sackt auf die Knie ... DA KOMMT NOCH JEMAND ... LAST SHOT VON ADAM COLE !! Die drei der Undisputed Era starren auf Black herab.



Fish und O Reilly schauen zu Cole, dieser nickt denen beiden zu und sie ziehen Black ein wenig nach oben. Cole beugt sich zu Black nach unten und streckt ihm seinen World Championship Gürtel entgegen.



Damit geht RAW OFF AIR !!









**********************






as Eric Bischoff: 2005 - 2012

Best Office Charakter of the Year 2007
Best Office Charakter of the Year 2008
Best Office Charakter of the Year 2009
Best Office Charakter of the Year 2010
Best Office Charakter of the Year 2011

Title History:

UPW Tag Team Champion & UPW World Tag Team Champions ( with Paul Heyman ) 26.08.07 - 28.10.07


06. Jul 2020 19:13 59 Triple H ist offline Email an Triple H senden Homepage von Triple H Beiträge von Triple H suchen Nehmen Sie Triple H in Ihre Freundesliste auf Füge Triple H in deine Contact-Liste ein
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Ultimate Pro Wrestling » UPW Network » RAW Shows » RAW 2020 » RAW Show - 06.07.2020 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben
radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 27208 | prof. Blocks: | Spy-/Malware: 13959
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de


Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Forenhosting bei Board-4You, Webhosting bzw. Webspace bei Speicherzentrum.de
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH