Registrierung PN-Box Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen portal Zur Startseite Zum Portal

Ultimate Pro Wrestling » UPW Network » SmackDown Shows » SmackDown Show - 28.07.2020 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Kurt Angle Kurt Angle ist männlich
SmackDown GM




Dabei seit: 15. Oct 2009
Beiträge: 1676

Guthaben: 81215 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Gesinnung: Heel

SmackDown Show - 28.07.2020 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 3.236.132.132 Zum Anfang der Seite springen

UPW Logo presents live Smackdown from the
Bud Walton Arena in Fayetteville, Arkansas


- Blockbuster Main Event für SmackDown angekündigt: World Champion Adam Cole trifft mit seinem Stablepartner Kevin Owens auf den King of the Ring Aleister Black und dem Rated-R Superstar Edge! Haben Edge und Black eine Chance gegen die eingespielte Undisputed Era?
- Nach der Demütigung, die Bobby Roode nach seinem Match letzte Ausgabe erleiden musste, als Curt Hawkins ihm die Maske von Penta El 0M aufsetzte, um eine Botschaft zu senden, forderte dieser ein Rematch für diese Woche. Wird Roode dieses Mal einer Demütigung entgehen können?

Außerdem: Ein Rückblick auf die Interaktion zwischen Trent Seven und Pete Dunne in der letzten Show, inklusive einer Reaktion des Bruiserweights.

Hinweis an die User: Bitte denkt daran, alle Segmente, Matchwünsche, Fragen oder Infos bzgl. SmackDown an mich zu schicken. Deadline dafür ist DIENSTAG, 16:00 Uhr. In den aktualisierten Boardregeln findet ihr das vollständige SmackDown Personal und die zugehörigen Micworkfarben.

**********************



Accomplishments
Mr. Money In The Bank 2014 (Christian)
King of the Ring 2017 (AJ Styles)
Royal Rumble Winner 2020 (AJ Styles)
4x UPW World Heavyweight Champion (Christian, AJ Styles)
4x UPW Intercontinental Champion (Christian, Jay White)

22. Jul 2020 13:19 23 Kurt Angle ist offline Email an Kurt Angle senden Beiträge von Kurt Angle suchen Nehmen Sie Kurt Angle in Ihre Freundesliste auf
Kurt Angle Kurt Angle ist männlich
SmackDown GM




Dabei seit: 15. Oct 2009
Beiträge: 1676

Guthaben: 81215 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Gesinnung: Heel

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 3.236.132.132 Zum Anfang der Seite springen



UPW Logo presents live Smackdown from the
Bud Walton Arena in Fayetteville, Arkansas






Die Kamera macht eine große Panoramaaufnahme vom Publikum und zeigt die volle Arena in Fayetteville, bevor direkt ein Theme ertönt, was bei den Fans die gute Laune in laute Buhrufe wechseln lässt.



Cole: WELCOME EVERYBODY TO THIS WEEK'S SMACKDOWN AND WE KICK THINGS OFF WITH THE KING OF TALENT!

Graves: Last show, Curt Hawkins did not only beat his opponent but humiliated him by putting the mask of his rival Penta El Zero Miedo on his face. Bobby Roode was furious afterwards and demanded an immediate rematch to open this week's episode!


Der Song "Time to Shine" von der Band Saliva ertönt aus den Boxen, woraufhin Curt Hawkins die Halle betritt. Mit einer Weste und seinem silbernen Stock in einer Hand und an der Schulter angelehnt, marschiert er mit einem Lächeln die Rampe hinunter. Die Ansichten sind bei den Fans gemischt, die Einen jubeln, Andere wiederum buhen ihn aus, doch das juckt dem King of Talent überhaupt nicht. Viel mehr fühlt er sich amüsiert von diesen Reaktionen.


Curt Hawkins | 8 - 4 - 0 | Rank #6

Hamilton: "The following contest is scheduled for one fall. Introducing first ... from Queens, New York ... weighing in at 223 pounds ... "The King of Talent" CURT HAWKINS!"


Nachdem Curt die Stahltreppe rauf spaziert ist und den Ring betreten hat, steigt er auf einen der Turnbuckles und hebt dabei seinen Stock in die Höhe. Danach übergibt er den Stock, samt seiner Weste an einem der Worker und stellt sich kampfbereit zu einer beliebigen Ringecke.



Mit einem Mal geht das Hallenlicht in der Arena aus. Wir sitzen nun im dunkeln, als aus dem Boxen der Halle das Geklimper eines Pianos zu hören ist. Fast schon erschreckend laut hören wir nun einen Chor "Glorious" rufen und singen. Es handelt sich um die Entrance Theme von Glorious Bobby Roode. Ein weißer Lichtkegel fällt auf die Stagemitte. Im Licht steht nun Bobby Roode. Seine glitzender Robe reflektiert teile des Lichtes. In goldenen Pailetten ist groß "Glorious" auf die Robe gestickt. Mit ausgebreiteten Armen steht der Kanadier im Lichtkegel.


Bobby Roode | 2 - 4 - 0

Hamilton: "And his opponent ... from Toronto, Ontario, Canada ... weighing in at 235 pounds .. BOBBY ROODE!"

Vor dem Ring hält Roode nun an und schaut breit grinsend zu seiner rechten und dann auch wieder zu seiner linken. Nun marschiert er um den Ring und erklimmt graziös die Ringtreppe. Er putzt sich die Füße auf dem Mattenrand ab und steigt in den Ring. Im Ring zeigt er erneut passend zur Musik seine Glorious Pose. Danach öffnet er seine Robe und zieht diese langsam aus, legt sie zusammen und gibt sie nach draußen. Dann geht Roode zum Ringseil, seine Theme verstummt nun langsam. An den Seilen dehnt sich der Kanadier noch etwas.

1. Match:

writer: Hawkins

Roode ist sichtlich angefressen, nachdem was Hawkins letzte Woche mit ihm gemacht hat und sinnt auf Rache. Lange Zeit sieht es im Match aber nicht aus, als würde ihm das gelingen, im Gegenteil kriegt Hawkins ihn mit dem Laugh of Hawkins zu Boden! Roode hatte die Aktion von Hawkins nicht kommen gesehen und liegt total zerstört auf der Matte. Dies nutzt Hawkins aus und geht aus dem Ring, wo er sich den Beutel schnappt und die Maske herauszieht.



Cole: "There is the mask again! Hawkins is up to more humiliation on the glorious one!"

Graves: "He's sending a sign Cole. Penta should beware the king."

Hawkins geht zurück in den Ring und setztBobby die Maske auf, wie beim letzten Mal. Während Hawkins Gegner immernoch benommen ist, packt er sich seinen Kopf um lässt ihn den glorious one mit der Laugh of Hawkins auf der Matte krachen. Die Fans buhen lautstark gegen diese Aktion, doch Hawkins wirft ihnen nur einen fieses Grinsen zu. Plötzlich geht das Licht aus, nur um dann wieder nach einigen Sekunden zurückzukehren. Hawkins blickt sich verwirrt um und kann sich es nicht erklären was vor sich ging, doch als er sich zu Bobby umdreht, sieht er anstelle ihm, Penta, der sich vom Boden erhebt.



Coles: "IT'S PENTA. The masked avenger is here to save Roode!"

Graves: "But where the hell is Roode?"

Curt is geschockt, versucht aber nicht weiter regunglos zu bleiben und greift Penta mit einem Lariat an. Penta kann schnell kontern und tritt Hawkins mit einem Superkick ins Gesicht. Hawkins torkelt herum und kann sich nicht wehren und das nutzt Penta aus um ihn mit einem Powerbomb Lungblower auszuknocken. Danach geht wieder das Licht aus und als es wieder angeht, ist Penta verschwunden und Roode steht wieder im Ring. Dieser ist weiß nicht was gerade passiert ist, doch sieht er Curt regungslos am Boden und nutzt es für einen Pin aus. Der Pin gelingt ihm problemlos und die Fans jubeln.

JoJo: "Here is your winner ... BOBBY ROODE !"




Cole: ROODE'S DONE IT, HE'S BEATEN HAWKINS AND GOT HIS REVENGE!

Graves: Not to forget the massive assist by Penta El Zero Miedo which will drive Hawkins only angrier I'd presume.


---

Zu diesem frühen Zeitpunkt der Show geht es jetzt in den Backstage Bereich. Zum Unmut der Fans sind dort die drei Mitglieder von The North zu sehen. Die drei Kanadier tragen noch ihre teuren Anzüge statt ihrer Ringkleidung. CVV trägt zu seinem Anzug nach wie vor seine Halskrause, ein Überbleibsel der Attacke des Sandman. Die Kamera fängt die drei dabei ein wie sie gerade durch die Tür von GM Kurt Angle marschieren und sich ungefragt auf den Stühlen vor seinem Schreibtisch niederlassen. Angle wirkt von ihrem Erscheinen zwar wenig begeistert, hört jedoch zu als Spears das Wort erhebt.



Shawn Spears: "Kurt … my friend … it has been a week since you have heard our demands but we still haven’t gotten any statements from UPW management nor our well deserved title shot. You don’t want my friend Chris here to go forward for his lawsuit against the UPW and Sandman … who by the way still hasn’t been punished for his wrongdoings… but that is an issue for another day. Let’s focus on the most pressing question at hand: Will you finally give us our titleshot?"

Angle hört ihm nachdenklich zu, während er gegen Ende skeptisch zwischen den drei Besuchern hin und her blickt. Nachdem Spears zu Ende gesprochen hat, wartet er noch einen Moment bevor er das Wort erhebt.

Kurt Angle: "Are you done? Anything else? Any more complaints or demands? No? Good! Because let’s face it. You guys have been whining and demanding entirely too much since we brought you into UPW. And before you go all crazy again EY … I do recognize that you guys are one of the hottest tag teams in the promotion. You are doing well for yourselves … but don’t push your luck with me."

Sowohl Spears wie auch Young sehen nun so aus als hätten sie dringend einige Worte dazu zu sagen, doch es ist ihr Sprachrohr Chris Van Vliet der hastig das Wort ergreift.

Chris Van Vliet: "Pushing our luck? With all due respect Kurt but … are you out of your Olympic mind? You neglected your duties when you let an insane person like the sandman loose on a non-wrestler like myself. And as a result of your negligence I am in constant pain, day and night. Besides all that, I was willing to give you a way out of this desperate situation by dropping my potential law suit for a little favor for my friends here. So will the North get a shot at the Tag Team Titles?"

Nun wird es für einen Moment gefährlich still im Büro des GM. Alle drei Kanadier blicken gespannt auf Angle und erwarten seine Antwort. Der blickt starr auf die Papiere vor ihm, während seine Gesichtsfarbe sich langsam in Richtung eines gefährlichen Rot verändert. Schließlich antwortet er mit gepresster Stimme, die nur mühsam seine Wut verbergen kann.



Kurt Angle: "You are offering me a way out? Please … don’t be ridiculous. You are blackmailing me. Don’t sugarcoat it. But I am not gonna fall for it. You got actively involved in a match of your friends here and you paid the price for your interference. Don’t try to spin this around and use it against me or this promotion. So my answer is a simple NO and now get the hell out of my office."

Die drei Kanadier wollen alle zeitgleich wutentbrannt antworten, allerdings schneidet ihnen Angle mit einer herrischen Handbewegung das Wort ab. Mit verkniffenen Mienen erheben sich The North aus ihren Stühlen und drehen sich in Richtung der Tür. Doch dabei kann sich der extrem wütende Eric Young nicht einen letzten Spruch verkneifen.



Eric Young: "You should be careful Kurt … if you involve yourself in our business like that … you could end hurt just like our friend Chris has."

Die drei lachen kurz dreckig auf, doch auch Angle ist der drohende Unterton nicht entgangen. Er steht ruckartig auf und gibt den Kanadiern noch eine letzte Botschaft mit.

Kurt Angle: "You guys seem to worry an awful lot about other people’s wellbeing. Maybe you should focus on your own for once. Because Shawn … you are having a little singles match tonight. And your opponent is an old friend of yours that wants to have a lengthy word with you after everything you did. So you better get changed soon … you are facing JAKE CRIST later on tonight hahaha… And before you even dare to ask, OH IT’S TRUE!"

Mit einem triumphierenden Grinsen scheucht er die drei überraschten Kanadier nun endgültig aus dem Büro bevor er sich zufrieden wieder seinen Papieren widmet.

---



M. Cole: " Ladies and Gentleman, you have just heard it. The North are NOT the new number one contenders. Not only that, but Shawn Spears is going to face Jake Crist later on tonight. Up next here on Tuesday Night Smackdown we will hear from the Brusierweight Pete Dunne. But before we do hear what he has to say we would like to take you back to the last Smackdown Epsiode two weeks ago. Take a look. "

C.Graves: " I can´t wait what one of my favorites in this roster has to say after what happend two weeks ago but first ... listen what Trent Seven had to say. "


SMACKDOWN REWIND

Zitat:
Nun ertönt eine Theme die wir hier alle bei Smackdown noch nicht kennen. Doch nachdem der Namen Trent Seven groß auf dem Titantron leuchtet kann man auch schnell diese zuordnen.



Der Titantron leuchtet in weiß und in schwarzer Schrift prankt dann der Name des man aus England. Dann kommt der bärtige Mann aus dem Tunnel auf die Stage und ums einen Hals trägt er ein weißes Handtuch. Ein Teil was in den letzten Wochen ein wichtiger Teil der Show war, wenn es um Pete Dunn ging. Dann holt Trent weit aus führt seine Hände zu seinen Bart und zwirbelt ihn zurecht. Danach geht er auf den Ring zu.

M.Cole: " It´s Trent Seven Ladies and Gentlemen, the guy who made ... I don´t know a shocking debut two weeks ago? "

C.Graves: " I´ll bet we hear from him later but I can tell you this. I know Trent for while now and I know what he is capable of. Smackdown would just become even better and greater with Trent Seven around. "




Der Man aus Wolverhampton England geht nun die Rampe der UPW herunter und wird von den fans teilweise mit Jubel begrüßt was ihn sichtbar freut. Bald schon kommt er am Ring an und geht um diesen kurz herum nur um sich dann längs auf den Ringrand zu legen und langsam in den Ring zu rollen. Das Handtuch dabei fest im Griff. Dort richtet er sich schnell auf und wirbelt das Handtuch über seinen Kopf und wird bejubelt. Dann holt sich ein überaus glücklicher Trent Seven ein Mic bzw lässt es sich geben. Seine Musik endet nun langsam und dann werden auch die Fans. Trent Seven führt das Mic zu seinem Mund und beginnt in feinstem britischen Akzent zu reden

Trent Seven: " Wow, this has been a moment I once was only dreaming of. Being here in the biggest wrestling company in the world, cheered up like this. So thank you from the bottom of my english heart for that welcome. I wish ... I wish this would have happen under diffrent and much better circumstances than it is right now. "

Trent Seven: " A few months ago I was sitting in my home in Wolverhampton, England and I was enjoying the biggest show that there is, Wrestlemania. I was rootoing for my boys Pete Dunne and Tyler Bate to win the Tag Titles for a third time but they lost. Lost because of the betrayl by Mr. Pete Dunne. Then both got drafted to the Smackdown Brand and it was Tyler who did it the right way and asked Mr. Angle to give him a match against Pete Dunne to solve their problem inside this ring. And Tyler Bate won that amazing match but what happend afterwards ... I must say I was in total shock. And then when I flew to London to visit my friend Tyler Bate in the hospital I was even mor shocked. Tyler was lying there in this bed, not able to move a finger. Tubes came from all kin dof ankles of his body. I stood there in the door and tears were running down my face because I was so in shock. I didn´t expected that and my heart broke that very second when I saw Tyler Bate captivated to the hospital bed. "

Trent Seven wirkt sehr emotional. Sein Kopf bringt ihn zurück an diesen Moment von dem er gerade sprach. Die Fans erkennen das und ebenso wie Trent vermissen auch sie Bate und chanten direkt los "BIG STRONG BOI, BIG STRONG BOI " Trent hebt den kopf und ist leicht gerührt von diesem Zuspruch der fans und dann redet er in dem Chant weiter.



Trent Seven: " Yeah, cheer him up. Tyler I know you are watching these, listen to the fans the love you. And the they want to back. Fight the pain, fight all that´s coming and one day UPW Universe I´ll promise you that the big strong boi will be back kicking arses in the UPW. "

Trent senkt das Mic nun erneut und animiert die fans zu weiteren Gesängen. Diese kommen und es ist ein schöner Moment den wir hier erleben. Doch dann wird es wieder leiser den Trent Seven hebt das Mic nun wieder.

Trent Seven: " The moment I saw Tyler in his bed I knew I have to do something. I knew I had to find a way to get right here and so here I am and Pete Dunne I am here FOR YOU! If you got a problem with Tyler you automatically have won with me. So come out you dirty bastard. Come on out! I´m not afraid of you, oh no. The creed of revenge will drive like it always does so come on out. Come on Pete, come out an do something! "

Trent ist sauer und läuft nun auf und ab im Ring die Stage dabei immer fest im Blick. Er ruft nun mehrmals auch ohne Mic noch nach Dunne und sein warten findet dann auch schon arg ein Ende den die Musik des Bruiserweight ertönt nun und wird direkt mit lauten Buhrufen begleitet.



Dunne kommt nun auf die Stage und er blickt wie immer böse in Richtung Ring. Im Ring kann es Seven fast schon gar nicht mehr erwarten das Dunne sich ihm stellt. Dunne verzieht immer mehr das Gesicht den beim King of the Ring war es Trent Seven der die Ablenkung war un Dunne so den Sieg kostete und letzte Smackdown war es Trent Seven der Dunne hart attackierte.



Dunne scheint ins einem Kopf auch diese Szenen nun immer wieder durchzugehn und seine Wut steigt in ihm. So geht er nun auf den Ring zu und zwar schnell. Schnelle Schritte bringen den Bruiserweight nun auf den Ring zu wo Trent schon wartet. Pete slidet in den Ring und richtet sich auf. Seven geht einen Schritt zurück und Dunne marschiert bedrohlich auf ihn zu und TRITT IN DIE KRONJUWELEN!!! TRENT SEVEN TRITT DUNNE DIREKT IN DIE WEICHTEILE!! Dieser sackt direkt zu Boden, die Musik von Dunne endet direkt schon und die fans jubeln lauthals los. Dunne kauert auf der Matte und Seven wirft ihn mit dem Handtuch ab. Dann hebt er ihn hoch und drückt Pete mit seinem Rücken an seinen Bauch, greift um ihn herum und packt dessen Handgelenk. Dann wirbelt er Pete Dunne nach vorne und SEVEN STAR LARIAT!!!!



Der Lariat geht wie schon letzte Smackdown ins Ziel und Dunne geht zu Boden. Seven steht nun auf und die Fans jubeln ihm lauthals zu. Dann ertönt auch schon wieder seine Musik und die Fans jubeln noch lauter und Seven lässt sich feiern. Sein Blick geht zu Dunne der am Boden kauert und nun erstmal genug Schmerzen hat. Trent verlässt den Ring unter dem Jubel der Fans heute hier in St.Louis. Mit einem jubelnden Trent Seven oben auf der Smackdown Stage und einem unter starken Schmerzen leidenden Pete Dunne endet dieses Segment nun.


Nun sind wir wieder alle im Bilde was da genau vor zwei Wochen passiert ist. Trent Seven hat bisher Pete Dunne im Sack. Schon zum zweiten mal hat er ihn mit dem Seven Star Lariat zu Boden geholt und vergessen wir auch nicht den Tritt in die Weichteile. Nun sehen wir Pete Dunne in der Nahaufnahme in einem sehr dunklen Raum. Dunne schaut düster umher und zeigt keinerlei Mimik und wenn es welche zu sehen gibt ist die durchweg bitter. Dann redet Dunne in ruhiger aber klarer leicht kratziger Stimme los.



Pete Dunne: " I´ve should have seen this coming. Deep inside I knew that sooner or later you would show up. Isn´t it always like this when the student overcomes the teacher? Because that´s the very case here. "

Pete Dunne verstummt nun erstmal und lässt das nun erstmal stehen und wirken. Er sieht es also so. Trent Seven war damals derjenige der Pete Dunne unter seine Fittische nahm. Dunne schaut dann wieder mit zornigem Blick in die Kamera und erläutert es nun etwas.

Pete Dunne: " I´ve always kept this for me even it was obvious, but when we three formed The British Strongstyle ... I have been the BEST from start to finsih. I´ve carried this group, you don´t believe me? Tell me what has happend to the two of you since I turned my back on you. Trent you were left behind in England, and Tyler ... you all know where Tyler is. "

Nun kommt ein leichtes Grinsen auf den Lippen von Pete Dunne durch der weiterhin stolz zu sein scheint was er Tyler angetan hat. Wir erinnern und noch sehr gut an diese hammerharten Stuhlschläge in den Rücken von Bate während er zwischen Treppe und Ringpfosten steckte. Dann erhebt Dunne erneut die Stimme.

Pete Dunne: " Trent, you never saw my potential. You were blinded by the potential of Tyler. I always was the better one, always. But you loved him, loved him like he was your son and you were so bloody proud of him. You told me I was like your son too, but I was more like that kind of son you don´t want to talk about. I have been a rebel ever since. I did bullshit whenever I had the chance to and now ... yeah now I´m doing bullshit in the biggest wrestling company that there is! While Tyler is licking wounds he may never get over from! And thanks to me ... you can call yourself a UPW Superstar now. Tell me who is the student now? "

Pete Dunne schaut nun fragend in die Kamera vor sich. Sein Blick ändert sich dann aber wieder und wir sehen wieder einen skeptischen Dunne der sich zurück in den Stuhl lehnt und dann nachlegt.



Pete Dunne: " But don´t get used to that sound all to long, Trent. You will not remain a UPW Superstar for a long. Enjoy the spotlight because as soon as I get my hands on you ... I will send you right back into the oblivion where you came crawling from! "

Dann steht Dunne auf und tritt beim weggehen die Kamera vor sich zu Boden. Mit einem Krachen geht sie zu Boden und Dunne verschwindet was man an den Schritten hört die immer leiser werden. Die Nachricht ist klar und nun stellt sich wohl auch Trent Seven wohl die Frage ob es wirklich clever war hier her zu kommen.

---

- O V E -
- OHIO VERSUS EVERYTHING -




Unter ohrenbetäubendem Jubel kommt der Mann aus Ohio in die Halle und schreit gemeinsam mit den Fans seine Theme. Jake Crist breitet seine Arme auseinander und steppt auf der Stelle auf und ab, ehe er in Richtung Ring stürmt und in diesen hinein slidet.

Greg Hamilton: "The following contest is sheduled for one fall. Introducing first... from Dayton, Ohio... representing oVe... JAKE CRIIIIIST!"


Jake Crist | 2 - 4 - 0

Im Ring angekommen, lässt er sich von den Fans noch einmal feiern, ehe die Stimmung auch schon schwankt.

- OH CANADA -



Die Fans machen sofort lautstark ihrem Unmut Luft, denn diese Hymne kann nur ein Team ankündigen. Shawn Spears und Eric Young, gemeinsam bekannt als The North, haben sich über die letzten Wochen wenig beliebt gemacht. Unter lauten Pfiffen betreten die beiden Kanadier die Stage, gefolgt von Chris van Vliet, der den Hockeystick samt kanadischer Flagge schwänkt und lassen die Abscheu der Fans auf sich einprasseln.


Shawn Spears | 4 - 0 - 0 | Rank #9

Greg Hamilton: "And his opponent... being accompanied to the ring by Chris van Vliet and Eric Young... from Niagara Falls, Ontario, Canada ... weighing in at 223 pounds... representing the North... THE PERFECT TEN... SHAWN SPEARS!"

Die beiden ignorieren den Unmut der Fans und machen sich stattdessen gut gelaunt auf den Weg zum Ring, lassen binnen weniger Momente die Ringtreppe hinter sich und erklimmen innerhalb des Seilgevierts jeweils eine Ringecke. Das Posen der Kanadier findet erneut großen Unmut von den Fans, ehe Spears sich bereit für sein Match macht.

2. Match:

writer: Riot/Spears

Mit einem Cheapshot nach einer Ablenkung seitens EYs wollte Spears in das Match starten, doch Crist belehrte ihn eines besseren und konnte mit schnellen Aktionen punkten. Erst ein Griff an die Beine seitens der Kanadier außerhalb brachte Spears ins Match zurück und sorgte für die Oberhand des Kanadiers. Gegen Ende versuchte Crist mit einem Cutter zurück ins Match zu finden, doch CVV lenkte den Ringrichter ab. EY nahm den Hockeystick und schlug auf Crist ein, doch musste nach einem Superkick aus dem Ring. Die Ablenkung reichte dennoch für Spears den C4 ins Ziel zu bringen und das Cover war nur noch Formsache.



Greg Hamilton: "Here is your winner... SHAWN SPEARS!"

Freudestrahlend feiern die Kanadier ihren Sieg, während Jake Crist enttäuscht und wütend inmitten des Ringes zurück bleibt.

---



Kurt Angle: "Ladies and Gentlemen, as the General Manager of SmackDown, it is my duty to address the current situation regarding the UPW Intercontinental Championship. As we all know, Undisputed Era's Roderick Strong is still the Champion after winning the Triple Threat title match at King of the Ring. But here on SmackDown, we look forward, not backward. King of the Ring is in the past and up next is the biggest event of the summer - SUMMERSLAM! Of course, we will offer our fans the best possible matches. And this will include Roderick Strong defending his Intercontinental Championship. Now all he needs is a challenger. After last week's victory of newly reformed Team Ringkampf over Strong, O'Reilly and Fish of the Undisputed Era and in the lights of Walter pinning the Champion, I have agreed to and will make it hereby official: At Summerslam, the Ring General WALTER will challenge RODERICK STRONG for the INTERCONTINENTAL CHAMPIONSHIP! OH IT'S TRUE .. IT'S DAMN TRUE!"

---

Chapter I
A Banished Daemon


Mit einem leichten, leisen, aber dennoch gut Hörbaren Windhauch beginnt die nächste Szene, auch wenn noch alles schwarz bleibt. Plötzlich jedoch sieht man ein Flackern wie von einer Flamme, die plötzlich die Schwärze der Nacht durchschneidet.
Schlagartig gibt es aber einen kurzen Schockmoment, als sich ein Kopf vom unteren Bildrand schlagartig nach oben ins Bild schiebt. Und nicht nur das scheint für einen Schreck zu Sorgen, denn der Kopf der Person scheint zwischen den Kiefern eines Krokodils zu stecken! Beim näheren Hinsehen erkennt man dann aber, das das Krokodil nicht mehr am Leben ist und gehäutet wurde. Der Oberkiefer des Kadavers bildet eine Kapuze für den Mittelamerikansichen Mann, der das Tier wie einen Umhang über seinen Rücken trägt. Auch seine Augen wirken eher wie diese einer Echse, sein Blick ist starr und macht den Eindruck unter Trance zu stehen.
Dies scheint sich schnell zu bewahrheiten als der junge Mann zitternd zu Atmen beginnt und mit zittrigen, aber dennoch festen Griff ein blutiges, grünes, grob gearbeitetes Obsidian Messer hebt.

Dann wechselt das Bild in einen anderen Winkel und man sieht den unbekannten Mann und die Umgebung noch besser.
Dieser hockt auf seinen Knien auf einem kargen Steinboden, ein Steinboden eines Tempelraumes wie schnell klar wird. Kalt und trist wirken die Wände, die mit groben Stuck der Mayakunst behauen sind. Mysteriös und unbekannt wirken die Gesichter, Formen und Linien, aber die Szene wird noch unheimlicher, als man 13 dunkle Gestalten im Halbkreis um den jungen Mann stehen sieht. Ihre Gesichter bleiben um Dunkeln, nur typische Kleidung alter Mayakrieger sind auszumachen. Die ganze Szene wird nur durch ein paar Flammen erhellt, die in großen Steinschalen lodern.

Das blutige Messer direkt vor seiner Brust haltend, atmet der junge Maya schwer und zitternd, aber regelmäßig aus und ein, während sein nackter Oberkörper unverletzt zu sein scheint. Nur unter seinem Lendenschurz scheint Blut hervorzuquellen, welches von einem kleinen Gefäß aufgefangen wird. Ein Blutritual, welches nur Königen der Maya vorbehalten war, welche nicht nur Herrscher, sondern auch Priester und Heilige waren. An kleinen Papierstreifen wurde das Blut in das Auffanggefäß geleitet, die unter dem Lendenschurz noch hervorlugen. Das Rituelle durchbohren des Genitals und den anschließenden Tanz um das Blut auszutreiben scheint zum Glück schon beendet zu sein. Der Sinn und Zweck dieses kathartischen Rituals bestand darin, Visionen zu erzeugen, das Tor ins Jenseits aufzustoßen und dadurch mit den Göttern und Ahnen in Verbindung treten zu können. Die Maya verstanden den Vorgang als "Geburt" des Gottes oder Ahnen, der auf diesem Weg die Möglichkeit erhielt, verleiblicht auf der diesseitgen Daseinsebene zu erscheinen. Die Visionssuche war die zentrale Kulthandlung der Maya.

Mit undurchdringlichen, Visionären, ja etwas Psychotischen Blick mit weit aufgerissenen Augen ist der junge Mayakönig nun bereit die letzte Stufe der rituellen Handlung vorzunehmen. Langsam wandert seine Zunge aus seinem Mund, worauf dieser mit zittrigen Fingern den Obsidiandolch langsam mit der Spitze nach oben richtet, direkt unter seine Zunge. Und mit einer schnellen Bewegung....

Schlagartig wird das Bild nach hinten aus den Tempelraum gerissen und pfeifender Wind macht deutlich wie schnell sich die Szene aus dem Ritual entfernt. Erst langsam sind wieder mehr Konturen zu sehen, man fliegt schnell nach vorn und das Bild rast durch einen fast undurchdringlichen Dschungel. Manchmal weicht das Bild schnell Tieren wie Affen und Papageien aus, streift Ruinen, aber auch Bauwerken neueren Ursprungs. Dennoch sind die Bauwerke nicht Neumodischen Ursprungs, sondern feste Bauwerke der Maya, Azteken oder Olmeken. Das wird bei der Schnelligkeit der Bilder nicht klar, vielmehr werden aber Hymnenhafte, tiefe Gesänge immer lauter, die von Trommeln begleitet werden.

Die Landschaft ändert sich nun immer mehr, sie öffnet sich schließlich in eine große Lichtung, die sich voll ausbreitet. Eine Mayastadt ist zu sehen, kleine Steinhäuser am Rand der Siedlung zeigen die Häuser der Bauern und normalen Menschen an, während sich weiter im Hintergrund Rituelle Plätze, ein "tlachtli" Ballspielplatz, Tempel und eine große Pyramide am Ende des Platzes erheben.
Viel Interessanter sind aber die Szenen die sich beim Durchflug durch die Stadt bieten. Die Hölle scheint losgebrochen zu sein, Schreiende Menschen rennen wild durcheinander, suchen ihr Heil in der Flucht und versuchen sich irgendwie in Sicherheit zu bringen. Häuser brennen, dicker schwarzer Rauch breitet sich auf dem Gelände aus, während mehrere Menschen reglos am Boden, in Schlammpfützen liegen.
Einige dunkle, in schwarze Mayagewänder gehüllte Gestalten flitzen immer wieder über den Platz, oder springen Akrobatisch über Häuserdächer oder von diesen hinunter, machen eine regelrechte Jagd auf die armen Menschen, die versuchen ihr Leben zu retten. Viele haben nicht einmal das zweifelhafte Glück in den fast Lebensfeindlichen Dschungel zu flüchten und werden von den Kriegern niedergemacht.

Dennoch fliegt das Bild weiter, immer weiter auf den Tempel auf der Spitze der großen Mayapyramide zu. Unter ihr scheint das brutale, unmenschliche Szenario immer schlimmer weiter zu gehen, schlimmere Bilder bleiben einem aber erspart. Die Hölle ist zwischen den armen Mesoamerikanischen Menschen ausgebrochen, Hilfe scheint es keine zu geben.
Schließlich sieht man im Anflug auf die Pyramide eine noch ungeheuerlichere Szene.
Vor dem Heiligtum steht ein Priesterkönig in feinen Ornat und hält das immer noch zuckende, blutende Herz eines gerade geopferten Menschen in seinen Händen, die er hoch über seinen Kopf erhoben hält und die Götter anruft. Sein Opfer liegt regungslos auf dem steinernen Opfertisch, während die kultischen Gesänge und das Trommeln immer lauter werden, je näher das Bild an den Priesterkönig kommt. Und schließlich rast das Bild Blitzschnell weiter, gibt zu erkennen das es der junge König aus dem Tempelraum ist. Der Flug ist aber noch nicht beendet, rast näher heran und verschwindet schließlich in seinen Augen, die wie in Trance erstarrt über die Diabolischen Szenen der Stadt blickt....

... und plötzlich wieder aus seinen Augen heraus kommt.
Wieder findet man sich in dem Tempelraum wieder, Blut pulsiert aus der durchstochenen Zunge des jungen Königs, durch die dieser nun einen Papierstreifen geführt hat, um das letzte Blut in das Auffanggefäß zu leiten.
Das Ritual scheint seinen Höhepunkt erreicht zu haben, denn schließlich stockt der junge Maya, keucht laut auf, scheint keine Luft mehr zu bekommen und starrt mit großen Augen auf einen imaginären Punkt an der dunklen Tempelwand. Im selben Augenblick hören auch die rituellen Gesänge und das Trommel auf, was plötzlich einer gefährlichen Stille Platz macht. Sekundenlang will nichts passieren nur das Knacken der Flammen ist zu hören. Die 13 dunklen Gestalten bleiben immer noch regungslos im Halbkreis stehen und lassen keine Regung erkennen.

Dann aber scheint eine Veränderung in dem Mayakönig vorzugehen. Langsam atmet dieser aus. Lange. Und das reptilische in seinen Augen scheint langsam zu verschwinden. Gleichzeitig scheint vor seiner Brust und zwischen den Flammen und über dem vollen Blutgefäß ein grauer Nebel aufzusteigen. Die Augen des jungen Maya sehen nun plötzlich wieder wie die eines normalen Menschen aus, während sich seine Augäpfel nach oben in den Kopf drehen und einer tiefen Bewusstlosigkeit Platz machen. Langsam und mit einem letzten Stöhnen bricht der Kraftlose Mensch in sich zusammen, während eine neue Änderung im Tempelraum von sich geht.
Der Nebel scheint eine unklare Form anzunehmen und langsam auszubrechen.... als ein schrecklicher, lauter und alles durchdringender Schrei durch den Raum hallt!
Als wäre das nicht genug wird der entstandene Nebel brutal nach vorne gerissen, auf eine große schwarze Aussparung der Tempelwand zu. Der markerschütternde Schrei hallt immer noch durch den Raum, wird gebrochen und immer wieder als Echo zurückgeworfen, während der Nebel in der Wand verschwindet.
Sofort hört man ein lautes Klicken und kratzen, während eine große Steintür die schwarze Aussparung in der Tempelwand Augenblicklich verschließt.
Die riesige Tür ist mit unzähligen Maya-Glyphen und Bildern verziert, viel interessanter sind aber die sich drehenden Elemente in dieser. Diese kommen erst nach einigen Sekunden zum Stillstand und zeigen eine stilisierte Mayamaske auf jeden einzelnen Stück. Dreizehn in der Zahl und plötzlich erscheinen mehrere Hände in der Szene. Jede Hand nimmt einen der Runden Steine aus der Tür und ein letztes lautes Klicken scheint die Versiegelung des Tores anzuzeigen. Das Echos des markerschütternden Schreies verhallt noch immer zwischen den Steinwänden, verstummt dann aber endgültig.


Die Dreizehn dunklen Mayakrieger verlassen den Ort nun wieder in einer Art Prozession. Schließlich kommen diese wieder ans Tagesslicht, das sich langsam einen Weg über den Horizont bahnt.
Ein neuer Tag bricht an.
Der erste Licht erhellt die Ruinen einer Stadt, nach ihrem Aufbau der Stadt die noch vor wenigen Augenblicken der Zerstörung anheim fiel. Diesmal aber sieht man noch interessantere Details. Die Stadt ist eine Ruine. Eine alte Ruine. Große Teile sind von der nachrückenden Natur wieder einverleibt worden. Das Leben, der Dschungel hat wieder seinen Weg in die Stadt gefunden. Auch ohne Menschen.
Stumm stehen die dreizehn Gestalten auf der Tempelplattform und lassen ihre Blicke über die Wiedererwachende Natur schweifen.
Einer dieser Krieger löst sich nun und geht auf den vorderen Krieger an der Spitze zu. Ruhig und versöhnlich, gar tröstend legt dieser seine Hand auf dessen Schulter und fast ist es, als würde man ein erleichtendes, aber trauriges Seufzen von den beiden hören.
Nach einigen stummen Sekunden geben sich die beiden die Hände mit festen Griff, wobei sie sich die Handgelenke des jeweils anderen umfassen. An ihren Armen ist deutlich das gleiche Symbol zu sehen. Ein stylisiertes "A", das eher die eines Alphas ähnelt.

Ein neuer Tag bricht an.
Ein neuer Tag für die Maya.
Ein neuer Tag für die Menscheit.

---





Die OC Theme ertönt und wie zu erwarten war, erscheinen die Good Brothers des OC bei SmackDown. Die Beiden betreten die Bühne und tragen jeweils eine Dose mit sich.

THE ORIGINAL
THE OFFICIAL
THE ONLY CLUB THAT MATTERS




Beide gehen jeweils an eine Seite der Stage, treffen sich dann wieder in der Mitte und schlagen gegenseitig ab. Dann machen sie sich auf den Weg in Richtung Ring. Im Ring angekommen verstummt das Theme der Beiden wieder und es kann weitergehen.

Anderson: "Sorry, Luke, if I seemed a little distracted during our entrance. I was just constantly checking if we'd actually make it to the ring this time but hell, brother, we're here, on SmackDown! Finally!"

Gallows: "You know what that calls for? Some good brotherly love in the form of cans of Beerskis! Cheers, famous hoot. Now coming out here after what happened last time we tried to come to SmackDown, some might call us stupid. We'd like to call it persistent. And I think after the Undisputed Era paid us a visit on Raw last week, it's only common courtesy for us to continue this exchange."



Anderson: "And it seems like that exchange is slowly starting to bear fruits, we can feel the progress here. The progress from us BEATING the Undisputed Era on their own show couple of weeks ago to us actually getting what we deserve - A TITLE SHOT! We've been demanding it for a while now, we've been deserving it even longer. Yet I'm not complaining, I know it takes time for facts to arrive at their little fish tank but I feel that TONIGHT there will be nobody left DENYING the Good Brothers their chance at the UPW TAG TEAM CHAMPIONSHIP!"

Gallows: "What the Machine Gun is saying - you got the GREATEST TAG TEAM IN THE WORLD hot and ready in this ring, so I think it's about damn time the Undisputed Era swam out here and faced us like men for once!"


Die fans bei Smackdown jubeln los und stimmen all dem gesagten wohl zu. Der OC jedenfalls ist bereit für das match doch da gfehlt halt noch jemand dafür. Und zwar die Tag Team Champion sund genau deren Musik ertönt nun.

>>>> SHOCK THE SYSTEM <<<<



Es ertönt die Entrance Musik der Undisputed Era. Nach dem "Shock the System" durch die halle hallt und es groß in gelb-Gold leuchtenden Buchstaben auf dem Titantron zu sehen war erlischen alle Lichter in der Halle und es wird stockdunkel. Mit dem Einsatz der Musik prangt das Wort "Undisputed" den Tron. Gleich danach kommen nun die beiden Tag Team Champions, Bobby Fish und Kyle O´Reilly auf die Stage. Und letzterer sieht ganz und gar nicht frisch aus. Sein Gesicht ist Käseweiß und sein Blick stets zu Boden. Immer wieder kommt mal eine Hustattacke. Die beiden stehen nun auf der Stage und bleiben dort nun auch. Happy sind sie ganz und gar nicht. Fish hebt nun das Mic und legt als die Musik endet rasch los.



Bobby Fish: " Tell me what is wrong with this world and all of you people? First of all this is Smackdown, they are from RAW which means, I think I need to explain this, the are the enemy and you cheer for them? STUPID IDEA to say at least! But then ... you two truly make your way to OUR show ... joking around because you haven´t been attacked ... you even start drinking in front of a million audience ... what kind of people are you? How cold can a person be? Look at my friend ... AT MY BROTHER Kyle over here! Does he look healthy to you? NO HE DOES NOT! Just for the record Kyle nearly was drowned last RAW! He nearly died! You tried to murder someone to get a title match we all know you would lose. And we were waiting and waiting day after day for an apology but NOTHING ... ZERO! Guess you guys have been busy geting waisted by the look from here! You are disgrace. And now you come to OUR show ... joke around LIKE NOTHING happend ... and you give yourself a toast for basicly trying to kill Kyle O´Reilly! So straight up your ASS with your titlematch! And don´t even think of giving us an apology now we don´t want them. What I want is to get off my frustration and those of Kyle because for yopur attemp of murder Kyle is not be able to do it for his own for the next few weeks but I am! Sos I don´t care who it will be but I will come down to this ring right now and I will kick somebodys ass for the love of my brother and for being the ONLY nice person in this room right now! "

Und da wirft Bobby das Mic auch schon weg und geht nun zusammen mit Kyle langsam aber sicher auf den Ring zu. Dabei zieht er schon mal sein Shirt aus und kommt dann mit seinem Tag Team Partner am Ring an. Diesen slidet er hinein und schreit nun nach einem Ref der kommt und nach einem vom OC sich dem Kampf zu stellen.

3. Match:

writer: Bama

[...] Bobby Fish scheint sich nun doch übernommen zu haben den Luke Gallows ist schon wieder kurz davor die nächste Aktion zu landen. Er packt sich Fish am Kopf und zerrt ihn in die Ringmitte. Bobby soll dann mit einem Whip In in die Sele befördert werden was auch passiert doch mit einem Baseballslide trifft er nun den außenstehenden Karl Anderson und holt ihn heftig zu Boden. Schnell rollt er sich wieder in den Ring und rennt an Gallows vorbei der ihn aber zum Cokeslam abfängt. Fish setzt dann an Ort und stelle einen Arm Bar ein und holt den großen Luke etwas zu Boden. Ein saurer Anderson will nun in den Ring Rache holen kommen doch der Ref geht dazwischen. Derweil schafft es Gallows Fish auf die Matte zu hämmern und den Lock so zu lösen. Dochg da ist nun Kyle O´reilly ... und er ist topfit! Er hat eine Wasserflasche dabei und SPUCKT Gallows eien großen Schluck mitten ins Gesicht und haut ihm danach die Flasche gegen den Kopf. Gallows weicht zurück in den Ring und sieht für einem Moment nichts. Das nutzt nun Fish der sich das bein Packt und FISH HOOK DELUXE!! SChnell sind beide am Boden und Bobby Fish kann all seine Kraft inden Move legen und somit muss Gallows nun abklopfen. Fish löst den Griff nun schnell und slidet nach draußen und feiert nun gemeinsam mit Kyle, der eine Wunderheilung hatte diesen Sieg.

Hamilton: " Here is your winner .... BOBBY FISH!!! "




Kyle der nun wie gesagt topfit ist geht die tag Team Titel holen und geht dann zu einem Partner Bobby Fish und gemeinsam feiern sie diesen genialen Sieg. Kyle legt sogar noch mal nach und öffnet eine Wasserflasche und schüttelt sich den gesamten Inhalt in seinenm Hals bis er überläuft und spuckt dann aller Triple H das Wasser in die Luft und macht sich so über den OC lustig. Da ist das letzte Wort sicherlich noch nicht gesprochen.

---



Der Titantron springt an und zeigt einen nachdenklich wirkenden Seth Rollins, wie er im Backstage in einer dunklen Ecke sitzt und auf nichts weiter zu warten scheint. Plötzlich wird er in seinen Gedanken von Kayla Braxton unterbrochen, die sich mit einem Mikrofon zu Rollins stellt.

Braxton: "Seth, recently there has been much talk about you possibly joining and even leading the group of Zelina Vega, Andrade and Angel Garza. In the last few weeks, you have seemed ... different and apparently not clearly refusing the offer Zelina has made you. Could you comment on that and once and for all make clear which side you are on?"

Seth blickt zu Braxton, dann zu Boden und dann richtet er sich langsam auf, um zu sprechen, als plötzlich eine andere Person ankommt.

Corbin: "Save us the answer, I'll give it to you, Kayla!"



Baron Corbin, Seths Gegner aus der letzten SmackDown Ausgabe, tritt ins Bild und stellt sich wütend vor Rollins.

Corbin: "This one has given up on his principles the second he was offered the help of that group! Anything to bring his career back on track, am I right, Seth? But quite honestly, I couldn't care less about that. What I care about though is that your two lackeys have distracted me in our match which is the ONLY reason you could beat me! You owe me a rematch with those guys BANNED from ringside!"

Auch gegenüber Corbin kommt Seth zu keiner Antwort, als noch eine dritte Person ins Bild tritt und etwas mitzureden hat.



Ziggler: "A rematch? The only one who deserves a rematch is ME! Andrade and Garza did not only cost me my match against Rollins four weeks ago but then they continued to beat me down to offer me up to their master here. That's against my human rights and most importantly, that's not how you treat a former World Champion and LEGEND in this business. So get back in line, Corbin, I get the first shot at SETH CHEATIN' ROLLINS!"

Corbin und Ziggler fangen an miteinander zu diskutieren, während Seth irritiert daneben steht, als plötzlich eine grelle Frauenstimme für Ruhe sorgt.

Zelina: "SILENCIO! That's enough from you two!"

Corbin und Ziggler halten abrupt inne und weichen zur Seite, als Zelina Vega, gefolgt von Andrade und Angel Garza sich dazugesellen und den Zwei nun gegenüberstehen, mit Rollins in der Mitte.



Andrade: "¡Mira esos payasos! You want us to get rid of them for you?"

Andrades Blick richtet sich nun deutlich auf Rollins, der weiterhin recht beteiligungslos daneben gestanden ist, bevor er sich langsam zwischen beide Parteien aufbaut und sich zu Corbin und Ziggler umdreht.

Rollins: "It seems like your problem is not really with me .. but with these young gentlemen. So if you're actually looking for revenge I'd suggest you try and find it together by fighting Andrade and Angel Garza next SmackDown."

Rollins wirft noch einen kurzen Seitenblick in Richtung der mexikanischen Gruppierung, bevor er das Gespräch hinter sich lässt und die Szenerie verlässt, in der Andrade, Garza und Zelina zufrieden Corbin und Ziggler angrinsen, die Rollins noch wütend hinterherschauen.

---

Wir sind nun Backstage und wir sehen dort direkt Adam Cole und Kevin Owens vor der Kamera. Beide gehen etwas auf und ab und richten sich dann der Kamera zu. heute Abend werden sie im Team gegen Edge und Black antreten und uns einen tollen Main Event bescheren. Dann ist es der World Champion Adam Cole der seine Worte nun in die Kamera sagt.



Adam Cole: " Kev, Kev sorry I have to laugh. I will be facing Aleister Black at SummerSlam for MY World Title. And I still hear people say they are 100% sure Black will win it. Especailly after last Monday Night RAW when Black KICKED my in the face. Aleister that was a BIG mistake, okay. And you wanna know what´so funny at all. To me ... it´s clear that you will not stand a chance at Summerslam. And then you come to Smackdown, OUR SHOW and team up with Edge THINKING you could take a win over me and my brother Kevin. Black, seriously those candle damp make you delusional. "



KO: " Cole you are a genius, or maybe I am because I just came up with the perfect Team name for Black and Edge. Team .. DELUSIONAL! Because that Boys and Girls is something these two totally have in common. If Aleister Black thinks for JUST A SECOND that he has what it takes to beat this wrestling god here by my side ... I´m truly sorry but maybe you should lock yourself up in your horrific basement of yours. And Edge? If you still think you belong inside a wrestling ring .. you are very much as well delusional. We saw it last Smackdown when you had the ultimate oppertunity to finish me and shut me up. But where was the ultimate oppertunist then? He wasn´t there. That spirit was left behind on your way back to the UPW and trust me when I tell you ... you won´t get another chance to hurt me that soon! You had your shot and you missed it. Believe me ... When I get the chance ... so SMASH YOU SKULL with a chair ... I will not think twice ... I WILL SHOT TWICE, EDGE! "

Adam Cole: " See that´s the very difference between the Undisputed Era and everybody else. We don´t joke around. i mean we do joke around but we don´t joke around like others. Look at the whole Era and you find gold araound all of your waists and you find Kevin Owens ... the GODFATHER OF THE SUCESS. We rule over the UPW. And tonight Aleister Black and Edge you will face the GREATEST TAG TEAM IN UPW and .. "

KO: " Can we say that? I mean Kyle and Bobby ... they are the champs. Isn´t that fair? "

Adam Cole: " Of course I can say that. I am the King of the world, I am the World Champion. I can do whatever I want. But let me correct this .... so Edge ... Aleister ... tonight you will be facing the CO GREATEST TAG TEAM IN THE WORLD and they will kick your ass and that boys and girls ... that´s undisputed! "

Das ganze Segment endet nun mit dem handzeichen der beiden Era Mitglieder in mitten der Kamera. Dann gehen beide davon aber man kann sie noch etwas hören. Sie haben beide etwas Zweifel ob das mit dem Besten Team nicht doch etwas drüber war. Ob es nochmal Thema wird? Beide gehen nun davon und wollen gleich einen Sieg einfahren.

---



Es ertönt die Entrance Musik der Undisputed Era. Nach dem "Shock the System" durch die Halle hallt und es groß in gelb-Gold leuchtenden Buchstaben auf dem Titantron zu sehen war erloschen alle Lichter in der Halle und es wird stockdunkel. Mit dem Einsatz der Musik prangt das Wort "Undisputed" den Tron. Von der rechten Seite kommt nun Adam Cole gemeinsam mit Kevwin Owens ins Bild und sorgen für laute gemischte Reaktionen in der Halle. Sie finden sich schnell in der Stagemitte wieder wo sie die Handzeichen der Undisputed Era zeigt. Danach geht Cole etwas in die Hocke, schnell dann nach oben und es folgt die schon legendäre "Adam Cole, Bay Bay" Pose welche von den fans lauthals mitgeschrien wird. Dann macht sich das Undisputed Era Mitglied auf den Weg zum Ring.

Hamilton: "The following Contest is getting for One Fall. Making their way to the ring, .... representing The Undisputed Era ... the Team of KEVIN OWENS & ADAM COLE!!! "


Adam Cole | 6 - 3 - 2 | Rank #2 & Kevin Owens | 3 - 3 - 1

Beide gehen nun auf den Ring zu und unterhalten sich dabei während die Fans sie ausbuhen. Bald schon kommen sie am Ring an und entern diesen wie gewohnt und im und am Ring posen beide wie gewohnt ehe sie sich wieder zusammenfinden. Dann endet ihre Theme und dann ertönt schon die nächste.

» YOU THINK YOU KNOW ME «


Sofort springen die Fans von ihren Sitzen und blicken zum Entrance. Dieses Theme löst noch immer Begeisterung aus wie kaum ein anderes! Die Halle verdunkelt sich und ein Spotlight fällt auf den Entrance Bereich. Von allen Seiten legt sich immer dichter werdender Rauch um die Stage und "Metalingus" von Alter Bridge wird eingespielt. Kurz darauf kommt auch schon der Rated-R Superstar Edge auf die Stage gestürmt. Voller Adrenalin rennt der Kanadier von einem Ende der Stage zur anderen und saugt den Rausch der ohrenbetäubenden Pops der Zuschauer immer weiter in sich auf. Auf allen Seiten geht Edge in die Hocke und fordert die Fans mit den Armen auf ihm alles entgegen zu brüllen, das ihre Stimmbänder hergeben. Anschließend läuft er in Richtung Einzugsrampe, an dessen Anfang er breitbeinig stehen bleibt. Edges Kopf neigt sich kurz nach unten, dann reißt er ihn gemeinsam mit seinen beiden Armen nach oben, während hinter ihm das obligatorische Feuerwerk losknallt.

ON THIS DAY I SEE CLEARLY
EVERYTHING HAS COME TO LIFE
A BITTER PLACE AND A BROKEN DREAM
AND WE'LL LEAVE IT ALL BEHIND



Edge | 2 - 1 - 0 | Rank #10

Hamilton: " And their opponent... from Toronto, Ontario, Canada... weighing in at 241 pounds... THE RATED-R SUUUPERSTAAAAR... EDGE!"

Unter massig Jubel der Fans läuft der Ultimate Opportunist die Rampe herunter und wird derweil vom Ringsprecher Greg Hamilton angekündigt. Am Ring angekommen nimmt er an Geschwindigkeit auf und slidet mit einem Satz in den Squared Circle. Dort schweift sein Blick erneut durch die Zuschauerränge. Edge steht schließlich wieder auf und läuft geradewegs auf eine Ringecke zu, wo er erneut beide Arme in die Höhe reißt. Nachdem er sich erneut für einige Sekunden von den Fans feiern gelassen hat, steigt er wieder herunter, zieht seinen Mantel aus und ist nun bereit für das anstehende Match.



Die Entrance Theme des Anti Christ knallt aus den Boxen. Die Lichter der Halle erloschen und auf der Stage macht sich nun Nebel breit. Der Mann von der dunklen Seite wird in die Kamera eingeblendet, Aleister Black wird wie in einem Sarg nach oben gefahren ehe er auf die Bühne tritt, wo er genau vor dem Licht stehen bleibt, welches aus dem Boden zu ihm aufleuchtet. Dies soll natürlich hauptsächlich vor den Matches seine Aura, sein Charisma eindeutiger darstellen was nicht selten seine Gegner verschrecken könnte.


Aleister Black | 8 - 1 - 1 | Rank #1

Hamilton: "Making his way to the ring, from Amsterdam, Holland weighing at 211 pounds! The Anti Hero....ALEISTER BLAAACK!!"


Stillschweigend schaut der Anti Hero hinab in das Licht was jedoch kein passendes Bild wäre, was man einem Säugling kurz vor dem Einschlafen zeigen sollte.natürlich hält er auf der Bühne einige Momente inne! Die Fan Reaktionen sind auch hier gespalten. Black setzt nun seinen Weg zum Ring fort und trabt langsam die Rampe herunter dabei lässt er seinen Gegner nicht aus den Augen. Wie es scheint hält er nicht viel von Fans denn ohne einen Blick läuft er an ihnen vorbei. Schwungvoll springt er über das mittlere dritte Seil und rollt sich gekonnt auf der Matte ab und geht dann in den Schneidesitz über.



Dann geht das Licht wieder an und Black erhebt sich und stellt sich zu seinem Partner Edge. Die beiden Teams beraten sich nun noch wer das Match beginnen soll. Da ertönt dann auch schon der Gong.

4. Match - Main Event:

writer: Bama

Dann ist es Edge der sich durchsetzten kann und somit auf Adam Cole trifft. Beide gehen nun im Kreis umher und es ist Cole der immer wieder provokante Sprüche bringt. Dabei täuscht er auch immer wieder eine attacke an die Edge zum zucken bringt was der World Champion lustig findet. Aber auch nur bis zu dem Punkt an dem Edge es reicht er auf ihn zugeht und ihm einfach so direkt eine hämmert. Es folgen harte Schläge von Edge der hier keine Zeit verlieren will und Cole in die Seile prügelt ihn dann in diese wirft und ihn per Back Body Droop umhaut. Dann rennt Edge direkt auf Owens zu und schlögt auf diesen ein und beide halten sich einen kleinen Brawl in der Ecke ab bis Cole nun da ist und Edge einrollt. Doch schon bei Eins befreit sich der Kanadier und steht schnell auf und holt Cole mit dem Big Boot zu Boden. Direkt rennt er wieder auf Owens zu und schlägt ihn diesmal vom Apron. Owens will das nicht auf sich sitzen lassen und in den Ring gehen doch der Ref hält ihn ab. Dann der erst...in Ref da ist und dann den Spear! Das wäre der Sieg doch es ist kein Ref da und so steht Edge über Owens und es brodelt so sehr in ihm. Also rollt er sich wieder aus dem Ring und kehrt mit zwei Stühlen zurück und bereit nun das Con Chair To vor. Wie schon vor zwei Wochen sehen wir das selbe Bild wieder steht EDge nun da und schaut herab und wieder zögert er! und wieder wird ihm das den Kragen kosten. Den Adam Cole ist erholt, und verpasst als Rache für Owens nun den Tiefschlag!!!! Der Stuhl geht zu Boden ebenso Edge. Der Kniet mit starken schmerzen nun am Boden. Cole ist derweil in der Ringecke, zieht sein Knee Pad herunter und LAST SHOT an den Hinterkopf von EDge der zu Boden sackt. Cole zerrt nun seinen Freund Owens auf Edge und rüttelt etwas am Ref der dann langsam zum Cover kommt. ONE ..................... TWO ................... THREE! Die Undisputed Era gewinnt.

Hamilton: Here are your winner ... Adam Cole ... Kevin Owens ... THE UNDISPUTED ERAAAAAAA!!!




Was ein Ende. Tiefschläge, Stühle und vor allem ein erneut zögernder Edge der hier hätte Owens erneut verletzten können. Doch es nicht konnte. Smit verliert sein Team und die Era feiert nun gemeinsam zum Ende von Smackdown. Wir sehen einige der Highlights des Matches und kommen dann wieder zum feiernden Team bestehend aus Adam Cole und Kevin Owens. Diese liegen sich in den Armen und schauen von der Stage herab zum Loser Team. Ein Ausrufezeichen in den jeweiligen Fehden. MIt diesen Bildern endet Smackdown heute dann auch.

**********************



Accomplishments
Mr. Money In The Bank 2014 (Christian)
King of the Ring 2017 (AJ Styles)
Royal Rumble Winner 2020 (AJ Styles)
4x UPW World Heavyweight Champion (Christian, AJ Styles)
4x UPW Intercontinental Champion (Christian, Jay White)

28. Jul 2020 22:00 01 Kurt Angle ist offline Email an Kurt Angle senden Beiträge von Kurt Angle suchen Nehmen Sie Kurt Angle in Ihre Freundesliste auf
Dalton Castle Dalton Castle ist männlich
The Peacock



Dabei seit: 06. Jun 2016
Beiträge: 785

Guthaben: 33650 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 3.236.132.132 Zum Anfang der Seite springen

Hawkins vs Roode
Die Fehde zwischen Penta und Hawkins geht weiter. Hawkins will eine Nachricht an Penta senden mit der Maske, doch der taucht auf und bringt dem King of Talent eine Niederlage.

Dunne
Der rebellische ungeliebte Sohn, der seinen Lehrer übertrifft. Schöner Rückblick, den uns Dunne gibt und seine Sicht der Dinge schildert. Gibt der Sache eine andere Sicht, find ich gut.

Angle
Walter trifft beim Slam also auf Strong um den IC Titel und wieder einmal wird Slater hier außen vor gelassen. Bin mir sicher, er hat noch ein Wort mitzureden.

Chapter One
Bekomme ich ein TLDR? xD Okay, also irgendwas mystisches, mexikanisches mit den Mayas erwartet uns. xD Finds gut in Szene gesetzt und bin mal gespannt.

Gallows vs Fish
Schöne Rede vom OC und auch das ständige auf der Hut sein vor Attacken finde ich gut. Fish entgegnet dann natürlich super, indem er sich erstmal beschwert, dass die Fans den Feind seiner Show bejubeln und bringt mit Kyles Nahtod-Erfahrung etwas Comedy mit in die Sache. Fish geht am Ende gegen Gallows over und steht stark in seiner Show dar. Passt.

Rollins und co
Corbin und Ziggler sind sauer auf Rollins, da sie ihn hinter den Angriffen von den Latinos vermuten, doch Rollins lenkt auf die Latinos, die passenderweise hinzukommen. Anscheinend bekommen wir damit auch ein Match zwischen den Vier in der nächsten Show.

UE vs Team Delusional
Schöne Rede der Era, die sich gegenseitig nochmal vorher aufbaut. Schön, dass Owens am Ende genau das sagt, was ich auch dachte. Kann er sie als Greatest Tag Team in the World betiteln? xD Sieg geht an die Era und es pinnt Owens sogar Edge, zwar mit Hilfe aber dennoch passend für die Fehde. Edge zögert beim Stuhlschlag, nur warum? Das und noch viel mehr erfahren wir in der nächsten Ausgabe von Tuesday Night Smackdown.

**********************

- PEACOCK OF PROFESSIONAL WRESTLING -


eat your heart out
- I have boys!
- signed contract on 6th July, 2020
- always the best entrance on the show (arguably)


Win: 0 - Draw: 0 - Lose: 0

other accomplishments
- 3x UPW World Heavyweight Champion (Okada/Scurll)
- 2x UPW Intercontinental Champion (Okada/Scurll)
- UPW World Tag Team Champion (Scurll /w Kenny Omega)
- 2x UPW X-Division Champion (Callihan)
- UPW Womens Championesse (Sane)
- UPW Triple Crown Champion (Scurll)
- Mr. Money in the Bank 2016 (Okada)
- Sole Survivor at Survivor Series 2016 (Okada) / 2017 (Scurll) / 2019 (Callihan)


year end awards
- Feud of the Year 2012 (Callihan Vs. Kendrick)
- Storyline of the Year 2017/2019 (Okada Vs. AJ Styles)
- Superstar of the Year 2017 (Okada)

03. Aug 2020 17:13 42 Dalton Castle ist offline Email an Dalton Castle senden Beiträge von Dalton Castle suchen Nehmen Sie Dalton Castle in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Ultimate Pro Wrestling » UPW Network » SmackDown Shows » SmackDown Show - 28.07.2020 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben
radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 27275 | prof. Blocks: | Spy-/Malware: 13960
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de


Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Forenhosting bei Board-4You, Webhosting bzw. Webspace bei Speicherzentrum.de
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH