Registrierung PN-Box Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen portal Zur Startseite Zum Portal

Ultimate Pro Wrestling » UPW Network » Saturday Night's Main Event » UPW Saturday Night`s Main Event - 15.08.2020 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Triple H Triple H ist männlich
..: Owner der UPW :..




Dabei seit: 06. Jan 2007
Beiträge: 7865

Guthaben: 248710 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Gesinnung: Heel
Playstation Network Name: JakeCurrgan

UPW Saturday Night`s Main Event - 15.08.2020 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 3.219.217.107 Zum Anfang der Seite springen



UPW Logo presents live Saturday Main Event from the
John Paul Jones Arena in Charlottesville, Virginia



- Der 20. Saturday Night`s Main Event steht an. In dieser Ausgae wird es unter anderem zu einer Promo vom zurück kehrenden CM Punk geben.

- Es wird zu den angekündigten Matches zwischen Paige und Mandy Rose, sowie Kenny Omega vs. Tony Nese unter anderem auch dem 6 Man Tag Team Match The OC vs. Dalton Castle & The Boys

- Kenta wird auf Hirumo Takahashi treffen

- Trent Seven wird auf im Main Event aus Pete Dunne im Main Event treffen.

- Rhea und Jazzy werden sich zum letzten Face Off treffen.

- Das und vieles mehr bei der Jubiläumsfolge von Saturday Night`s Main Event -






**********************






as Eric Bischoff: 2005 - 2012

Best Office Charakter of the Year 2007
Best Office Charakter of the Year 2008
Best Office Charakter of the Year 2009
Best Office Charakter of the Year 2010
Best Office Charakter of the Year 2011

Title History:

UPW Tag Team Champion & UPW World Tag Team Champions ( with Paul Heyman ) 26.08.07 - 28.10.07


Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Triple H am 12. Aug 2020 18:41 47.

12. Aug 2020 18:41 35 Triple H ist offline Email an Triple H senden Homepage von Triple H Beiträge von Triple H suchen Nehmen Sie Triple H in Ihre Freundesliste auf Füge Triple H in deine Contact-Liste ein
Triple H Triple H ist männlich
..: Owner der UPW :..




Dabei seit: 06. Jan 2007
Beiträge: 7865

Guthaben: 248710 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Gesinnung: Heel
Playstation Network Name: JakeCurrgan

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 3.219.217.107 Zum Anfang der Seite springen





UPW Logo presents live 20TH Saturday Main Event from the
John Paul Jones Arena in Charlottesville, Virginia




Nach dem Opening Video und obligatorischem Pyro-Spektakel schwenken die Kameras durch die bis auf den letzten Platz gefüllte Arena in Atlanta. Während man jubelnde Fans sieht, hört man die Stimme von Michael Cole.



Cole: "LADIES AND GENTLEMEN, WELCOME EVERYONE TO THE 20TH ANNUAL OF THE UPW SATURDAY NIGHT'S MAIN EVENT! I´M MICHAEL COLE AND THIS IS COREY GRAVES REPRESNTING SMACKDOWN !!"

Graves: "This is the last night before we are smashing the fans with the twentieth anniversary of the biggest blockbuster in the summer ... THE SUMMERSLAM !! "

Cole: "The Last switches will triggered right here tonight so let us welcome the RAW team Mauro Ranallo and Nigel McGuiness. "



[i][b] Mauro: "It will be a great night tonight we have alot of matches and alot of different things to withness- "

McGuiness: "Few Questions will be answered others are gonna ask. Let us start the twentieth annual of SATURDAY NIGHTS MAIN EVENT !"

Mauro: "And what would be better to start this special show with TONY SHAVIONE!"


Tony Schiavone: "Ladies and Gentlemen! I'm very Honoured to present to you, my next Interview Partner for this Special Edition of UPW's Saturday Nights Main Event!"



Nach dieser kurzen sind die Fans natürlich sehr gespannt auf die sich anbahnenden Szenen, auch wenn einige natürlich schon wissen um wen es sich bei diesem Interviewpartner handeln wird. Und diese werden mit der Nachfolgenden Theme auch überhaupt nicht enttäuscht.



Die Theme des Rückkehrers lässt die Fans in der Halle Augenblicklich ausrasten. Sie springen von ihren Sitzen und Schreien sich die Seele aus dem Leib. Nach der triumphalen Rückkehr in der letzten Monday Night RAW Ausgabe konnte Punk nicht nur zum Pro Wrestling zurückkehren, sondern auch ein großes Mediales Interesse generieren. Und genau das schlägt sich nochmals auf die sowieso schon starken Reaktionen der Fans nieder, die lange auf die angekündigte Ansprache des Straight Edge Messiahs gewartet haben.

Der lässt dann auch nicht lange auf sich warten und erscheint mit langsamen, sicheren Schritt aus dem Backstagebereich, um vor der Rampe kurz stehen zu bleiben. Dabei hat dieser seinen schwarzen Hoodie an und die Kaputze in die Stirn gezogen. Dennoch sieht man immer noch seine Augen hervorstechen und man erkennt, das dieser Kaugummi kauend mit sicheren Blick über die Feiernden Fanmassen schaut. Erst nach einer ganzen Weile fängt er langsam an zu grinsen und weiß ganz genau das er die Fans heute Abend hier schon lange in seiner Hand hat. Was soll da eigentlich noch schief gehen? Aber egal ob etwas schief gehen würde, das Selbstbewusstsein hat Punk, als dieser schließlich auf sein Knie geht und prüfend sein Handgelenk mustert. Die Fans wissen natürlich was passieren wird und schreien das "It's Globbering Time" lautstark mit Punk hinaus, als dieser explosionsartig wieder auf die Beine kommt.
Tony Schiavone im Ring lässt inzwischen wieder seine inzwischen Legendäre Stimme erklingen.



Tony Schiavone: "Please Welcome....C! M! PUNK!"

Mit schnellem, festen Schritt geht Punk inzwischen auf den Ring zu, kümmert sich aber nicht weiter um die Fans. Aber nicht um diese Respektlos zu behandeln, sondern eher weil dieser in diesem Moment und an diesen Abend sehr fokussiert wirkt.
Mit Schwung rutscht dieser dann in den Ring und kommt gleich wieder auf die Beine, um sich vor Schiavone aufzubauen. Auch dieser hat ein breites Lächeln im Gesicht und scheint stolz zu sein dieses wichtige Interview führen zu dürfen. Wer aber würde sich noch dafür eignen?

Tony Schiavone: "Ladies and Gentlemen, I am very honored to be able to conduct the first interview with the returning CM Punk! So...Mr. Punk. Welcome back to Ultimate Pro Wrestling, here at the Saturday Nights Main Event just before the biggest party of the summer, SummerSlam! So ... which surely everyone would like to know. Why punk? Why this triumphant and unexpected return to Pro Wrestling and the UPW?"

Das Mikrofon wandert nun vor das Kinn des Second City Saints, der Kaugummi kauend den Gegenstand kurz anschaut und dann grinsend seinen Kopf wieder hebt. Der Blick wandert wieder über das Weite Rund der pickepacke vollen Halle, was den Fans natürlich wieder Raum gibt lauter zu Jubeln und nach "ihrem" Superstar" zu chanten. So dauert es noch eine kleine Weile, bis endlich etwas passiert. Überraschend sind es aber erstmal keine Worte, denn die Hand Punks schließt sich um das Mikrofon und nimmt es schließlich an sich. Kurz flüstert Punk Tony etwas ins Ohr, was sofort mit einem etwas enttäuscht, überraschten Gesichtsausdruck beantwortet wird. Mit kurzen, zackigen Handbewegungen komplementiert Punk schließlich den Interviewer aus dem Ring...der dieser Aufforderung schließlich auch enttäuscht nachkommt. Punk will das ganze hier alleine machen, schließlich hat er seine Seite der Story zu erzählen und ist nicht auf einfache Fragen angewiesen.
Mit einer sehr langsamen Bewegung lässt sich Punk dann schließlich im Schneidersitz in der Mitte des Ringes nieder und lässt die Fans noch eine Weile Jubeln und Feiern, bevor er mit langsamen Worten beginnt in sein Mikrofon zu sprechen.

CM Punk: "Why Punk.....Why? Why are you Back in Professional Wrestling? Why do you ask? Did pro wrestling destroy me, was I really destroyed, or was the system used as it is always used? Was it just propaganda? Is CM Punk Destroyed? Is he dead?"

Mit einer sehr langsamen Armbewegung wird nun endlich die Kaputze des Hoodies gelüftet und Punk ist das erste mal seit endlos erscheinenden Jahren wieder offen in einem Wrestling Ring zu sehen. Als der Jubel dafür wieder etwas aufbrandet, lächelt Punk immer noch, spricht aber einfach weiter.

CM Punk: "If you all can see, CM Punk is pretty well and Alive! I'm Back!Never Trust the System and Never Trust the Propaganda! All what matters is what CM Punk SAYS and not what others or the IWC says. I am real and I will call the things by their names whether you like it or not.
So ... if CM Punk is real and alive, what is he doing in this ring? Sooo surprising? Well ... I make my own rules and break the existing ones. Nobody expected me back? Fuck the nobody's! I don't care what rules you have, or whether there are rules in this system when and where I appear and coming back. I choose the time to return and obviously that time has now come!
"




Diese etwas harsch hervor gebrachten Worte bringen die ersten anderen Reaktionen bei den Fans hervor. Einige werden auch etwas ruhiger um den Punkst'er verstehen zu können, während die meisten immer noch recht laut sind. Dies ist das einzige was Punk nicht egal sein dürfte, will er doch gerade diese Reaktionen bei den Fans hervor rufen.

CM Punk: "But why has this time come now? What is different? Well, I seem to have everyone's attention again."

Grinsend muss Punk nun wieder eine Pause machen, da die Fans sofort wieder in lauten Jubel ausbrechen. Die Worte des mittlerweile Legendären Segments hallen immer noch nach, eine Sache die sich Punk natürlich nicht verkneifen konnte. Und auch absolut zum richtigen Zeitpunkt kommt.

CM Punk: "I don't need to explain to you again what I said back then, because you know my words and nothing has changed in these words. I will never kiss other people's asses even if it still seems like a big deal. Kiss the right person's ass ... Hey Vinnie! ... and you will be whatever you want, even if you don't deserve it let alone be able to achieve these goals on your own. And then the questions arise, why things are the way they are. Why not listen to the fans even though they have a damn loud voice. Apparently the voice of the voiceless is still needed. But while other people shut up, I'm still that voice! I will never be silent.

Yeah, Ultimate Pro Wrestling isn't the same after I left it. Many things have changed for the better, but the resistance will never be silent! There are still enough things to change, and that's why the Best in the World has come back.
Yes, I admit that Triple H does a hell of a job taking care of its employees. One thing that was and is simply not taken for granted. I fought for that too and gave people a voice who had none in other situations. Not because they didn't want to or couldn't say anything, but because they weren't allowed to! Day after day, week after week, year after year, these talents worked their asses off, but ass-crawlers got everything they never did anything for. It was always just about crying and howling, about begging that you have to get that title, that you have to have that trophy, that you have to win the Royal Rumble, the King of the Ring, Money in the Bank and not just that once, because you are a very special snowflake. Kiss the asses of the right people and you get it ALL, but these people who have worked their asses off for so long, are doing the best and are always there, are passed over. Are you popular with you UPW fans? Yes? Then fuck him!
Things have improved a bit, yes. But the structures are still there and far too many of these great workers are deceived and ignored. But these things are still unacceptable and I will have to raise my voice again for those who have none of their own. I could name many, many names sitting in the backstage area and listening to my words and knowing exactly what I mean. They know exactly that they are meant. In the negative as well as in the positive. But you can all be assured that CM Punk will take care of you. In the positive ... as well as in the negative.
"




Mit einer grazilen Bewegung kommt Punk unter den Reaktionen der Fans nun endlich wieder auf die Beine und mit einem nun angespannten, fast wütenden Gesichtsausdruck kommt dieser auf die Seile und die Kamera zu, schaut direkt in diese.

CM Punk: "Do you want a name? El ... Generico. Sami Zayn. One of the guys who could take the wrestling world by storm, just because he can. Because he's one of the best in the world and didn't want to creep up anyone's ass. YOU drove him into mental problems back then, YOU and no one else! And you? You stand there and laugh at the poor boy until he finally disappeared from the UPW and has not been seen since. You can speak of luck that he is still doing well and he is alive. But you took him so much. But you don't care. But not the UPW Universe. And especially not me."

Augenblicklich sind viele Fans nun daran für Sami Zayn zu chanten. Sami Zayn der so viel für die UPW getan hatte, in seinem Debüt sogar den Undertaker mehr als einmal bezwungen hatte und in großen Dingen involviert war, aber niemals eine größere Chance daraus bekommen hatte. Natürlich erinnern sich die Fans an die schlimmen Szenen aus der Vergangenheit mit einem Sami Zayn, der sich immer mehr zurück zog und von dem man nicht sicher sein konnte was mit diesem passieren würde. Mit CM Punk hat dieser einen großen Fürsprecher, auch wenn es ihm in diesem Moment nichts mehr nützt.

CM Punk: "But you also want a current, positive example? Tommy End ..... Yes, Aleister Black, your King of the Ring and # 1 Contender for the UPW World Heavyweight Championship next week at SummerSlam!
He's one of those guys who's worked his ass off since the beginning of his career, and that's exactly why he's where he is today. And I hope that he can finally crown his career next week simply because he deserves it. Because he never complained, because he took all things as they came, no matter how negative they were. He has always excelled and deserves all the things that will come. And I know him ... he thinks so too. So, my friend ... even if you call yourself the Savior of the UPW ... keep your word. Get this championship and lead us into the light. But after that you will have to face the whole Savior thing back to me, because there can only be one. Hahaha!
"


Die Laune des Straight Edge Messiahs hat nun wieder etwas Umgeschlagen, während die Fans auch immer wieder für Black chanten. Der Main Event um die UPW World Heavyweight Championship zwischen Adam Cole und Aleister Black ist natürlich nicht umsonst der Main Event der diesjährigen größten Party des Sommers. Die Heat ist da, die Fans absolut heiß! Punk hingegen hängt sich nun mit seinem freien Ellebogen auf das oberste Ringseil und spricht weiter.

CM Punk: "But why did I show up at Shawn Michaels' Promo last Monday Night RAW?
Yeah, I respect Shawn Michaels too and was a fan of his in the mid 90s. The showstopper, Mr. WrestleMania, part of the greatest matches in wrestling history. That's exactly how I wanted to be and I went this way very well. But you get older. Sees things differently. Clearer. But with Shawn it's ... different. He doesn't recognize it. He doesn't seem to recognize anything for a long time.

The last few weeks have shown this clearly. Shawn just can't understand that his active in ring career is over and Superkick's random people in front of him. He gets aggressive, can't accept it. An old, beaten dog who just can't understand when its time has come. Because unfortunately Shawn has become exactly the person I was talking about. He kisses the asses of the right people, crawls into their millionaire's asses, simply because he still wants to be in the spotlight. He wants a dream match for SummerSlam because he just can't help it. And it takes away the chances of the Young Talents they deserve it and for which they have done so much! I cannot and will not accept that!

So Shawn. Do you want an unprecedented dream match for SummerSlam? You have your match! Shawn Michaels vs. CM Punk! But be sure, old man. If you step in the ring with me, I'll give you the coup de grace, get you to sleep. Once and for all! Because you will become the first victim of the purge. For the people who deserve it. As of today ... this microphone is a pipe bomb again!
"




Krachend und mit einem kurzen Störgeräusch landet das Mikrofon nun auf den Brettern und nur kurz darauf ertönt wieder "Cult of Personality" von Livin Colours aus der Soundanlage der Halle. Die Fans rasten natürlich gleich darauf wieder aus. Das Traummatch steht! CM Punk hat nun Offiziell die offene Herausforderung von Shawn Michaels angenommen und genau dieses Match wollen die UPW Fans für den großen Event auch sehen! Punk ist nun aber auch schon wieder auf seinem Weg aus der Szene. Auf den Weg in den Backstagebereich.



Die Theme von Paige dröhnt durch die Halle und die Fans jubeln drauf los. Paige kommt langsam, mit Becky Lynch, in die Halle. Paige richtet sich auf der Stage, die Jacke und geht dann weiter in Richtung Ring und wird dabei angekündigt.

JoJo: "The following contest is sheduled for one fall. If Mandy Rose is gonna win she will earn a match for the Queen of the Ring title at Summerslam against Becky Lynch. Accompanied by the Queen of the Ring Becky Lynch ... PAIGE !"


Paige | 2 - 6 - 0

Paige steigt in den Ring und sie posiert wie eh und je auf dem Apron THIS IS MY HOUSE . Im Ring angekommen wartet sie nun auf ihre Gegnerin.



Die Musik von Mandy dröhnt kurz darauf aus den Boxen und zusammen mit ihrer Freundin Sonya Deville kommt sie in die Halle.


Mandy Rose | 2 - 4 - 0

JoJo: "Her opponent accompained by Sonya Deville represnting the new Womens Order .. MANDY ROSE !"

Mandy zeigt ihren Körper nochmals auf dem Apron, während Sonya im Hintergrund ire MMA Skils zeigt. Dann warten alle auf den Beginn des Matches.

1.Match:

writer: Patte

Mandy und Paige umkreisen sich erst einmal ein wenig, bevor sie dann zu einem Tie Up gehen, den Mandy für sich gewinnen kann , in dem sie das Knie nach oben ziehen kann und damit Paige ein wenig in Bedrängnis bringen kann. Mit einem Whip-In soll es weiter gehen, doch Paige schafft ein Reversal und Mandy muss in die Ropes, kann sich da aber gerade noch so festhalten. Mit einem ausgestreckten Bein kracht Paige dagegen und schwankt nach hinten, während Rose von hinten heran geschossen kommt ... CROSSBODY ... Paige geht zu Boden und Mandy legt mit etlichen Schlägen erst einmal nach. Mandy streckt die Arme nach oben und bekommt von Sonya Zuspruch, doch von den Fans eher nicht. Mandy zieht Paige an den Haaren nach oben, diese kann sich dann mit eienn Stoß erst einmal wieder befreien. Paige dreht sich um und versucht nun direkt einen eigenen Schlag anzubringen, doch Rose blockt ab und verpasst ihre Gegnerin einen Elbow ins Gesicht. Mit weiteren Elbow Checks geht es weiter und Paige hat Probleme hier ins Match zu finden. Rose schickt Paige mit einem Whip-In in die Ringseile und die federt ab und fängt sich gleich einen ... KITCHEN SINK ... ein. Paige hält sich den Magen , wo das Knie ordentlich rein gerammt wurde. Rose setzt direkt zu einem ... HEADLOCK ... an. Paige sitzt auf dem Boden und bekommt nur noch schwer Luft, da diese ihr geraubt wird. Langsam jedoch kann sie sich nach oben kämpfen, sie greift nach hinten an die Haare, der Gegnerin und lässt sich fallen ... JAWBREAKER ... Rose taumelt nach hinten und hält sich das Kinn, während Paige sich etwas , von dem Beginn erholen kann. Mit einem Kick in den Magen legt Paige nach und schickt Rose unwideruflich in die Ringecke. Paige stürmt sofort los, doch Rose dreht sich rechtzeitig zur Seite und Paige rast ungebremst in die Ecke. Sie schlägt förmlich auf, was Rose nutzen will und sie einrollt. ONE ... TWO ... Kick Out! Das wäre schon eine Sensation gewesen in diesem Moment.

McGuiness: "Oh wow what a surprise. This could be turned out into a set up victory but Paige is still in the game. "

Rose zieht ihre Gegnerin , sofort an den Haaren nach oben, doch diese schlägt die Hände weg und verpasst ihrer Gegnerin einige Schläge, sie umklammert Rose und es folgt ein ... BELLY-TO-BACK SUPLEX ... Paige setzt direkt nach und landet mit einem ... LEG DROP ... ins Schwarze. Sofort folgt ein Cover ONE ... TWO ... T KICK OUT!! So einfach lässt sich Mandy nicht abservieren. Paige dreht den Spieß um und setzt nun selbst zu einem ... HEADLOCK ... an. Rose versucht sich direkt aus dem Griff zu befreien und powert sich kurz um nach oben. Sie greift nach hinten und mit einem Salto geht es über Paige hinweg. Sie umklammert sie von hinten und zeigt einen wunderschönen ... GERMAN SUPLEX WITH BRIDGE PIN ... ONE ... TWO ... T KICK OUT!! das war wohl etwas ernster gemeint. Rose schnappt sich erneut Paige und versucht sie mit einem weiteren Griff auf der Stelle zu behalten, doch Paige stößt ihre Gegnerin von sich und schickt sie mit voller Wucht gegen die Ringecke. Paige stürmt heran und verpasst Rose eine harte ... RUNNING CLOTHESLINE ... Mandy schwankt ein wenig nach vorne, das will Paige nutzen und stürmt heran ... HURRICANR ... NEIN KONTER ... ALLEY OOP ... Mandy lässt Paige einfach nach hinten durch, die knallt mit dem Kinn voran gegen den Turnbuckle. Mandy geht ein wenig im Ring umher, als sich Paige wieder zu ihr herum dreht. Mandy stürmt los und schießt seitlich nach oben ... HEADSISSOR ... Paige kracht wieder zu Boden und es folgt das nächste Cover an der Engländerin. ONE ... TWO ... TH KICK OUT!! Mandy schaut den Referee Jack Doan etwas merkwürdig von der Seite aus an , ehe sie ihre Gegnerin, an den Haaren nach oben ziehen kann. Mit einem weiteren Whip geht es wieder in die Seile. SLEEPER HOLD ... Paige versucht in die Seile zu gelangen und fuchtelt wild mit den Händen herum. Rose lässt jedoch nicht locker und kann ihre Gegnerin von den Seilen weghalten. Paige hat dennoch einen Ausweg und dreht sich mit aller Kraft zur Seite. Mit einem Stoß von den Beinen am Turnbuckle, stößt sie sich ab und rollt damit sogar Mandy zu einem Cover ein , die zappelt heftig mit den Beinen ONE ... TWO ... THRE KICK OUT!! Gerade noch so kommt Rose aus dem Griff heraus. Paige rollt sich ab und stürmt los, doch Mandy kontert aus dem Lauf heraus ... SCOOP POWERSLAM ... ONE ... TWO ... TH KICK OUT!! Auch hier gab es noch keinen Erfolg.

Ranallo: "Oh man Mandy needs to win the match. She is under huge pressure. "

Mandy will das Ende vorbereiten und herbei rufen und zieht Paige zu sich heran und wil ihren Finisher ansetzen. ... DOUBLE UNDERHOOK FACEB ... NEIN ... Paige schafft einen BACK BODY DROP .. Mandy kracht mit dem Rücken auf die Matte. Paige ist ein wenig geschlaucht, kann sich aber wieder aufrichten und zieht Rose nach oben .. NECKBREAKER ... ONE ... TWO .. TH KICK OUT!! Paige zieht erneut Mandy nach oben und stößt sie in die Seile. Diese federt ab , zieht dann aber ihr Bein nach oben .. SUPERKICK .. Paige wird hart getroffen und geht erneut zu Boden. Mandy hat nun eine andere Idee und steigt langsam auf den Turnbuckle. FROG SPLASH .. NEIN PAIGE GEHT ZUR SEITE !! Mandy hält sich den Magen. Sonya greift in die Haare und ist geschockt. Mandy zieht sich langsam an den Seilen nach oben, da folgt ein KICK TO THE CHEST von Paige ... RAMPAIGE .. ONE ... TWO .. THREE !! Sonya kann es nicht fassen.

JoJo: "Here is your winner ... PAIGE !



Ranallo: "Paige wins and destroy Mandy`s dream of a match at the Summerslam. "

McGuinness: "Becky `s Queen of the Ring title is safe thanks to her bestie Paige. "


Becky steigt zu Paige in den Ring und sofort umarmen sich die beiden.



Was für ein Gewinn für Paige. Mandy hat sich derzeit in die Ecke verzogen., wo Sonya ihr auf die Schulter klopft. Mandy ist sichtlich entäuscht von diesem Ausgang. Sonya starrt finster zu Becky und Paige, während der Punk Rock Express langsam nach draußen geht.

---

- EARLIER TODAY -

Es wird ein Video eingespielt, in welchem Szenen zu sehen sind, die sich heute etwas früher am Tag abgespielt haben. Ein Auto trifft im Parking Lot der Arena ein. Aus dem Auto steigt Isaiah 'Swerve' Scott, der direkt seine Tasche aus dem Kofferraum holt. Als er sich nach vorne beugt, kommt plötzlich eine Person von hinten angerannt und schlägt auf ihn ein: es ist Asylum Mitglied Killer Kross! Swerve, der von diesem Angriff natürlich komplett überrumpelt wurde, hat keine Chance, sich gegen die Prügel zu wehren. Nach einigen Schlägen in Gesicht und Magen, nimmt Kross ein paar Schritte Anlauf und tritt Scott knallhart mit einem Big Boot ins Gesicht. Scott, der nun mit zusammengekrümmt im Kofferraum hängt, wehrt sich nun gar nicht mehr. Kross hat allerdings noch nicht genug, hält die Heckklappe weiter auf... NUR UM SIE SWERVE MIT VOLLER KRAFT IN DEN RÜCKEN ZU SCHLAGEN!



Während nun die ersten Offiziellen angerannt kommen, um dazwischen zu gehen und sich um Isaiah Scott zu kümmern, schaut Killer Kross hinab auf sein vollendetes Werk und legt ihm die selbe Karte auf den Körper, die vor einiger Zeit auch schon auf Hiromu platziert wurde. Im Hintergrund sieht man derweil eine Frau bei teilweise heruntergelassenem Fenster in ihrem Auto sitzen. Ruhig und scheinbar ohne Panik beobachtet sie die Attacke mit regungsloser Miene. In dem Moment gesellen sich seine zwei Stable Kollegen Jon Moxley und der Mann, der ab sofort wieder KENTA genannt werden will, zu Kross. Zufrieden nickend erhebt Moxley seine Stimme.

MOX: "Good. Without him.. Hiromu won't stand a chance. You know what to do, KENTA. You can defeat him on your own. Make The Asylum proud."

Es sieht ganz so aus, als würden Hiromu Takahashi und KENTA heute One on One aufeinandertreffen, ohne ringside Begleiter dabei zu haben. Isaiah Scott ist außer Gefecht gesetzt und Jon Moxley und Killer Kross nicht mehr vor Ort. Vorausgesetzt die Aussage war kein Täuschungsmanöver.

---



"Time Bomb", das Entrance-Theme von Hiromu Takahashi ertönt in der Arena und sofort stehen die Fans von den Sitzen auf und empfangen den Japaner mit äußerst positiven Reaktionen, als dieser auf der Stage erscheint. Die 'Ticking Time Bomb' spielt mit auf dem Weg in Richtung Ring mit der Kamera und wird dabei auch schon angekündigt.


Hiromu Takahashi | 1 - 5 - 0

JoJo: "Introducing first, from Tokyo, Japan.. weighing in at 194 pounds.. HIROMU TAKAHASHI!"

Hiromu klettert in den Squared Circle und posiert dort erst einmal vor den anwesenden Fans. Dann legt er seine Jacke ab und scheint bereit zu sein für sein heutiges Match.



Itamis Theme dröhnt durch die Halle und KENTA wird mit lauten Buhrufen empfangen. Dieser zögert nicht lange und bahnt sich seinen Weg die Rampe herunter, um anschließend entschlossen in den Ring zu steigen und loszulegen.


KENTA | 2 - 4 - 0

JoJo: "His opponent.. from Soka, Saitama in Japan.. weighing in at 176 pounds... KENTA!"

Itami betritt den Squared Circle und schaut noch einmal kurz durch die Zuschauerränge, aus denen ihm immer noch lauter Buhrufe entgegengebracht werden. Dann wartet er darauf, dass es weitergeht.

2.Match:

writer: Patte

Sofort folgt ein Tie Up. Sie versuchen den Gegner nach unten zu drücken, doch dann schieben sie sich in die Ecke, worauf der Ringricher dazwischen geht. Beide lassen ab und starren sich kurz an, als es wieder in die Mitte geht, diesesmal schafft es KENTA seinen Gegner ein wenig zu überrumpeln und den Arm zu verdrehen. Takahashi jedoch lässt sich davon nicht klein kriegen und geht zu Boden und mit einem Satz richtet er sich wieder auf und kann mit einem Hammerlock KENTA ein wenig überraschen. KENTA verdreht das ganze wieder und setzt zu einem Headlock an. Hirumo drückt den Gegner in die Seile und KENTA prallt an Takahashi ab, der geht zu Boden. KENTA stürmt in die Seile, während Takahashi sich vor ihn quer hinlegt, worauf KENTA über ihn läuft. Zurück aus den Seilen, ist es Hirumo der Sami abfangen will undsetzt zu einem Hip Toss an, jedoch blockt KENTA diese Aktion ab versucht sich selbst an einem Hip Toss. Diesen blockt Takahashi ab und versucht sich an einem Lariat, da taucht KENTA ab und stürmt erneut in die Seile. Beide jedoch weichen sich gegenseitig aus, KENTA rollt sich dabei ab , dreht sich um und verpasst Takahashi eine heftige OHRFEIGE !! Takahashi`s Kopf wandert ein wenig zur Seite , doch es kommt ein Grinsen zum Vorschein. KENTA schüttelt den Kopf, so was hat er wohl auch nicht alle Tage gesehen. Beide umkreisen sich wieder und erneut ein Tie Up der beiden, bis jedoch Takahashi sich dafür entscheidet sein Knie mit voller Wucht nach oben zu ziehen und KENTA, damit ordentlich inb die Rippen tritt. KENTA hustet kurz und ist überrascht von der Wucht dieses Knee Strikes, den er da abbekam. Dennoch folgt sofort ein Whip-In. KENTA kann sich an den Seilen noch festhalten , während Takahashi Anlauf nimmt. KENTA zieht seine Beine im rechten Moment an worauf Hirumo , direkt reagiert und unter den Beinen und den Seilen hindurch rutscht. KENTA dreht sich und mit einem Satz springt Takahashi auf den Apron und zieht sich an den Seilen , mit seinem Bein hoch ... KICK TO THE HEAD ... KENTA wird am Kopf getroffen, er schwankt gefährlich , was Takahashi ausnutzen will. Er springt auf das dritte Seil und von da aus kommt er KENTA ,mit seinem beiden Knien entgegen ... SPRINGBOARD DOUBLE KNEE STRIKE ... KENTA wird dadurch zu Boden gerissen. Takahashi geht ein wenig um en Gegner herum, ehe er nach oben jumpt ... JUMPING KNEE DROP ... Das hat gesessen , daraufhin folgt ein Cover ONE .. TW ... KICK OUT!! Das war es noch lange nicht gewesen. Hirumo zieht seinen Gegner zu sich und verpasst ihm einen heftigen Elbow Strike gegen den Kopf, der KENTA wieder nach hinten schwanken lässt. Hirumo dreht KENTA herum , so das er ihn sich von hinten schnappen kann. GERMAN SU ... Nein KENTA zieht sein Elbow nach hinten und dieses kracht gegen den Hirumo. Der King of Strongstyle wird gleich von KENTA umgriffen ... VERTICAL SUPLEX ... beide Kontrahenten liegen erst einmal am Boden, ehe KENTA Arm sich auf Takahashi legt ONE ... TW ... KICK OUT!! KENTA schüttelt den Kopf und zieht Takahashi langsam wieder zu sich, nach oben. Mit einem weiteren Whip geht es ab in die Seile. Hirumo ist es diesesmal, der sich an den Seil festhält. KENTA stürmt heran, doch Takahashi kommt ihm entgegen ... ROUNDHOUSE KICK ... KENTA wird abermals zu Boden befördert. Takahashi geht um KENTA herum und stürmt dann gleich in die Seile. Er federt heraus, doch KENTA zieht die Knie an und fängt Takahashi ab ... MONKEY FLIP ... Takahashi kracht mit dem Rücken auf den Boden und krümmt sich ein wenig, während KENTA sich am unterem Seil auf den Knien halten kann. Beide richen sich langsam wieder auf. Takahashi stürmt erneut auf den Gegner, doch KENTA duckt sich ab und zeigt einen .. SIDE BACKDROP ... diesen lässt Takahashi über die Seile segeln.

Ranallo: "Oh look at this. Takahashi flew over the ropes. "

KENTA sieht wie Takahashi auf den dünnen Matten aufkommt. KENTA wartet kurz ab und schaut zu , wie Naka wieder langsam zu sich kommt. Sofort stürmt KENTA los ... SUICIDE DIVE ... MOMENT Takahashi WEICHT AUS UND ROLLT SICH ZURÜCK IN DEN RING !! ... Kenta kann sich gerade noch so vor der Barrikade fern halten. Takahashi schießt auf einmal los ... RUNNIG KN .. NEIN KENTA kann sich aus dem Weg drehen. Takahashi hält an, während KENTA sich seinen Gegner schnappen kann ... HALO BOMB ... ONE ... TWO ... T KICK OUT!! KENTA fasst es nicht und schaut etwas perplex zum Referee, der jedoch nochmal eindeutig klar stellt, das es nur bis zwei war. KENTA feuert sich selbst ein wenig an. KENTA zieht Takahashi zu sich nach oben, dieser schlägt die Hände weg und verpasst KENTA einen Schlag, dieser antwortet mit selbst einen. Es beginnt ein Schlagabtausch der beiden, bis jedoch KENTA sich dazu entschliesst sein Bein auszufahren. KICK .. NEIN Takahashi hält es fest. KENTA hüpft kurz und zeigt einen ... ENZUGI ... NEIN Hirumo taucht unter dem Bein ab. KENTA will es aus der Drehung schaffen, doch auch hier beweist Takahashi das er schnelle Reaktionen besitzt und ehe sich KENTA versieht steht er mit dem Rücken zu Takahashi. Der packt sich KENTA ... GERMAN SUPLEX ... ONE ... TWO ... TH KICK OUT!! Wieder kein Erfolg in diesem Match. Takahashi will weiter nachsetzen und richtet seinen Gegner nach oben, nur ihm ihn dann in die Ecke zu drücken. Dort angekommen folgt eine Kick und Chop combo, die seines gleichen sucht. KENTA sackt ein wenig zusammen und Hirumo hievt seinen Gegner auf das oberste Seil. Er steigt ihm nach , was hat er vor, die Fans stehen auf. FRANKENST ... NEIN KENTA HÄLT SICH FEST ... Takahashi kracht alleine zu Boden und KENTA richte sich auf , dann springt er herab ... DIVING ELBOW DROP ... der hat genau gesessen und er bleibt liegen ONE ... TWO ... THRE KICK OUT!! Ist das denn zu fassen ? KENTA kann es nicht glauben und regt sich wehhemmend auf. KENTA ist leicht ausser sich und bekommt immer mehr Frust. Er haut wütend auf den Boden und zieht Takahashi langsam zu sich nach oben. Er drückt ihn genau gegen die Ringecke. Er geht einige Schritte zurück und visiert den Gegner an , dann hechtet er los ... RUNNING AVA ... Takahashi GEHT ZUR SEITE !! Takahashi mit einem ... SCHOOL BOY .. ONE ... TWO ... THREE !!

JoJo: "Here is your winner HIRUMO TAKAHASHI !"



McGuiness: "That doesn`t see Kenta coming"


Hiromu hat es geschafft und den Sieg mit einem Einroller geholt! Unter riesigem Jubel der Fans streckt der Referee Takahashis Arm in die Höhe und KENTA kann es nicht fassen. Eigentlich hatte er den Sieg doch schon so gut wie sicher. Die Kamera zoomt nun an KENTA heran und man sieht, wie die Wut den Japaner von Sekunde zu Sekunde mehr übermannt. Zähnefletschend steht er von der Ringmatte auf und haut Hiromu von hinten mit einer Clothesline in den Nacken von den Beinen. Hiromus Theme wird direkt gestoppt und in der Arena werden Buhrufe laut. KENTA brüllt Hiromu auf Japanisch etwas zu, ehe er weiter auf ihn einschlägt. Die Fans jubeln als es Hiromu gelingt die Schläge abzuwehren und KENTA von sich zu stoßen. Anschließend springt er seinerseits auf das Asylum Mitglied zu und die beiden rollen sich aus dem Ring. Dort geht der Brawl weiter, bis Hiromu die Überhand gewinnen kann. Er will weiter auf KENTA einschlagen, doch dieser hat unter dem Ring einen Kendo Stick herausgezogen, mit welchem er direkt auf Takahashi einprügelt. KENTA schickt Hiromu zurück in den Ring, wo erneut zwei Schläge mit dem Kendo Stick folgen, ehe das Asylum Mitglied zu seinem GAME OVER Submission Move ansetzt... zu welchem er den Kendo Stick zur Hilfe nimmt!


*mit Kendo Stick vorstellen*

Mauro Ranallo: GAME OVER! GAME OVER BY KENTA!"

Nigel McGuiness: "AND HE'S USING THE DAMN KENDO STICK!"

DER KENDO STICK BOHRT SICH TIEF INS GESICHT VON HIROMU, WÄHREND KENTA IMMER MEHR ZUDRÜCKT! Der Referee versucht genau wie weitere Offizielle den Griff zu lösen, doch KENTA lässt nicht von Takahashi ab. Offensichtlich will er ihn für dessen Sieg büßen lassen. Mittlerweile versuchen vier Offizielle Hiromu aus KENTAS Griff zu befreien, doch sie schaffen es nicht. Erst als KENTA selbst zufrieden ist mit dem Schaden, den er angerichtet hat, löst er den Griff und zieht sich mit teuflischem Grinsen aus dem Ring zurück.

---

Wir sind nun Backstage. Dort sehen wir Kurt Angle stehen. Der General Manager von Smackdown ist aber nicht lange alleine den sein Kollege von RAW William Regal kommt hinzu. Was will er den nun hier? Dann erhebt der RAW GM William Regal schon das Wort.

William Regal: " Kurt? I think we both have some talking to do regarding the UPW World Championship at SummerSlam. "

Kurt Angle: " You are right. Aleister Black has nowhere to be found since severel weeks now. Just a week away from the SummerSlam we stand here with no No.1# Contender. "



William Regal: " I already have an idea. Come on in I found something interesting. "


Die Augen bei Angle werden nun etwas größer nachdem Regal hier etwas interessantes angekündigt hat. Um was geht es hier? Haben sie Aleister Black gefunden? Oder gibt es heute Abend sogar einen neuen Herausforderer für den World Champion Adam Cole? Beide GM treten nun in einen Raum und verschließen die Tür hinter sich.

---



Als dieses Theme beginnt, dauert es nicht lange bis jeder einzelne Fan hier aufgestanden ist und gespannt in Richtung Einzugsbereich schaut. Nach einigen Sekunden ist es dann soweit. "Der Cleaner" Kenny Omega tritt hinter dem Vorhang hervor auf die Entrance Stage und wird mit massiv Pops vom UPW Universum empfangen.



Omega bleibt auf der Stage kurz stehen. Er kniet sich hin und mit einem Satz steht er auf und streckt dabei die Arme nach oben. Kurz daraufhin marschiert Kenny weiter die Rampe entlang und wird dabei angekündigt.

JoJo: " The following contest is sheduled for one fall. Introducing first from Winnipeg Minatoba Canada .. weighing in at 200 pounds ... "The Cleaner" KENNY OMEGA "

Im Ring angekommen formt er seien Hand zu einer Waffe und hält diesen nach vorne.Er wartet kurz ab und die Fans warten nur auf den richtigen Zeitpunkt um mit zu gröhlen. BANG !!


Kenny Omega | 3 - 4 - 1

Omega entledigt sich seiner Jacke und macht sich bereit auf das Match.



Die Musik von Tony Nese dröhnt durch die Boxen der Arena und die Arena wird in einen Mix aus Blau und Gelb getunkt. Tony Nese betritt unmittelbar darauf das Rampenlicht der Stage. Dann fordert er den Kameramann auf näher heranzukommen. Nachdem er seinen Bizeps gezeigt und seine Bauchmuskeln gezählt hat, begibt er sich selbstbewusst auf den Weg in Richtung Ring und wird dabei auch direkt angekündigt.


Tony Nese | 3 - 5 - 0

JoJo: "His opponent . from Long Island, New York.. weighing in at 196 pounds ... he is the current NXT X Division Champion 'The Premier Athlete' TONY NESE!"

Mit ausgebreiteten Armen schreitet der Premier Athlete die Einzugsrampe herunter. Immer wieder zeigt er auf die Fans , die Nese anfeuern. Nese springt auf den Apron, wo er sich erneut den Kameras präsentiert und die Muskeln spielen lässt. Dann hat er erst einmal genug posiert und steigt in den Ring.

3.Match:

writer: Patte

Beide starren sich an und klatschen sich kurz ab. Sofort will Omega los schießen, doch Tony weicht aus. Kenny fedret in den Seilen heraus, kann jedoch unter einem Clothesline versuch abtauchen und dreht sich um. Nesewill ihm einen Kick verpassen, doch Omega hält sein Bein fest, worauf Tony jedoch seinem Gegner sofort einen ... ENZUGIRI ... verpasst. Omega rollt sich raus und schaut Nese an. Tony dagegen zeigt ihm an, das er wieder in den Ring kommen soll. Kenny geht langsam in den Ring und kommt Tony näher. Beide umkreisen sich und es beginnt mit einem Tie Up. Beide versuchen den Gegner nach unten zu drücken, doch Nesekann sich schnell herauswinden und mit einer Combo aus Schlägen und Chops gegen die Brust, loslegt. Omega weicht aus und schnappt sich den Arm und verdreht diesen auf den Rücken und setzt damit einen Hammer Lock an. Nesedreht sich herum und versucht einen Schlag durch zu ziehen, doch Kenny taucht im rechten Moment ab. Es folgt ein harter Punch in den Magen , bevor er sich an einem Whip-In versucht. Nese schafft jedoch einen Reversal und schickt Kenny dafür in die Ringecke. Es folgen einige Chops auf die Brust, die wohl auch bei Omega einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Tony schnappt sich den Arm , des Cleaners und schickt diesen, mit einem heftigen Whip-In in die gegenüber liegende Ecke. Kenny prallt so heftig ab, das er nach vorne auf den Ringboden knallt. Ein Raunen geht durch die Halle, während Nese sich stolz präsentiert, worauf es Pops von den Fans gibt. Er geht rüber zu seinem Gegner und zieht diesen langsam hoch. Er schickt ihn erneut mit einem Whip, in die Seile. Kenny federt ab und muss zusehen wie Nesedirekt herangesrauscht kommt ... CLOTHESLINE ... Omega wirbelt über die Seile und kann sich halten. Landet dabei aufrecht auf dem Apron. Nese möchte einen Schlag anbringen,doch es folgt ein Shoulder Block , durch die Seile. Der Premier Athlete ist gebückt und Kenny nutzt dies aus ... SUNSET FLIP! ... ONE ... TWO ... KICK OUT!. Mit den Beinen gegen den Kopf, kann sich Nese aus dem Cover befreien. Omega versucht nachzusetzen, doch Nese kontert und kann einen Kick ins Ziel bringen. Nese legt gleich mit einigen Schlägen los und zeigt danach harte Tritte gegen den Rücken, des Gegner's. Dieser verzieht , vor Schmerzen, das Gesicht. Tony rennt sofort in die Seile und will einen weiteren Kick durchziehen, doch Omega hält das Bein im letzten Augenblick fest und stößt Nese mit aller Kraft in die Seile. Tony federt ab, während Omega vom Boden aus regelrecht nach oben schiesst und streckt Nesemit einem ... LARIAT ... nieder. . Ein Pin setzt Omega kurz darauf an ONE ... TWO ... KICK OUT!!

Ranallo: "Nese kicks out after speedful moments. "

McGuinness: "It is good that Drew McIntyre is banend from the building for tonight. "

Kenny richtet sich auf und will sich Nese schnappen, will diesen mit einer Clothesline überraschen, doch Tony taucht im rechten Moment ab und verpasst Kenny einen Kick in den Magen , dann folgt blitzschnell ein DDT!! Nese legt seinen Arm erneut auf seinen Ggener ONE ... TWO .. TH KICK OUT!! Nese schüttelt den Kopf und schaut auf Kenny herab. Er visiert ihn an und wartet darauf das er wieder langsam nach oben kommt. Lansgam nähert sich Tony seinem Gegner von hinten. Er umgreift Omega sofort ... RUNNING FACEB ... NEIN .... Omega befreit sich aus dem Griff und schickt Nese in die Seile. Dieser hält sich an diesen fest und zieht sein Elbow nach oben. Omega rauscht dagegen und taumelt nach hinten. Nese zieht den Arm des Gegners und zeigt einen Whip-In, dabei dreht er sich einmal , was Omega ausnutzen kann ... er federt aus den Seilen heraus , verpasst Neseeinen heftigen Kick in de Magen und federt aus der anderen Seite heraus ... KOTARO CRUSHER ... Kenny legt den Arm auf Nese ONE .... TWO ... TH KICK OUT!! Auch hier ging es nicht bis drei. Kenny schaut nach oben und zieht Neselangsam zu sich nach oben und hievt ihn nach oben ... ONE WINGED AN ... NEIN Nese kann sich frei zappeln und schickt Omega , mit der Brust nach vorne in die Ecke. Omega prallt ab und Nese rollt Kenny ein ONE ... TWO ... TH ... NEIN !! Kenny dreht das ganze um Neseist auf den Knien, während Omega sein Bein anzieht .. SUPERKICK ... Nese geht zu Boden, wärhend Omega ds Cover ansetzt ONE ... TWO ... THR KICK OUT!! DAS WAR KNAPP!! Omega fasst sich an den Haaren und rauft sich diese ein wenig, ehe er dann Nesenach oben zieht und in die Ringecke schleudert, so hart das Tony sich nicht mehr mal drehen kann. Er taumelt nach hinten, während Omega den ... BRIDGE PIN SUPLEX ... durchziehen kann ONE ... TWO ... THRE KICK OUT!! Omega haut sauer auf den Ringboden. Er schaut zum Referee und schüttelt den Kopf. Er zieht Nese an den Haaren nach oben, dieser umgreift plötzlich den Kopf von Kenny ... INSIDE CRADLE ... ONE ... TWO ... THREE !!

JoJo: "Here is your winner TONY NESE !"



McGuinness: "Oh man .. Nese defeated Omega with the Inside Cradle. A Surpirse hold Omega down onto the mat. "

Ranallo: "This sunday Nes eand Omega wil have McIntyre in the match too so everything wil be different. "


Omega schaut zu Nese nach oben, dieser reicht ihm die Hand. Kenny schaut nach unten und ist enttäuscht von sich selbst, dennoch schlägt er ein und lässt sich nach oben ziehen. Doch da springt der Titantron an und man sieht Drew McIntyre.



McIntyre: "Hey there ? Is it done ? Who won ? Do you know what I don`t care. I don`t care about the face or the voice of NXT!! What matters is THE FATE !! I will teach you a lesson what fate is all about this sunday because your fate is that you will regonize that you will have some broken dreams. What was yours will be mine. NXT is DONE !! Even their championships but when it comes to the first ever UPW NXT Champion it is gonna be ME who will fullfill his destiny this sunday. Trust me!"

Daraufhin wird der Tron wieder schwarz und McIntyre verschwindet wieder, von wo hatte er gesendet ? Doch die Message ist eindeutig. Omega und Nese haben zwei Dinge gemeinsaem. Beide wollen Champion werden, doch beide wollen auch das Drew es nicht wird. Zusammen gehen sie dann auch gleich in Richtung Backstage.


---

Backstage sehen wir nun Buddy Murphy der immer noch ein wenig angeschlagen wirkt, neben ihm Charly Caruso.



Charly: "Buddy Murphy last RAW you`ve got attacked and the X factor again was Nikki Cross. When will you have your revenge `"

Murphy schaut um sich herum und blickt Charly ein wenig skeptisch an.



Buddy: "Charly I have to wait for the right time. It seems that Nikki is like what you´ve said the important link. Killian attacked me without any reason. I don`t know what his motivation is or what she wanted that he has to do but this won`t stop until I`ll get my vengeance. "

Charly schaut ihn kurz an , nur um dann eine weitere Frage an ihn zu richten.

Charly: "So do you have a plan ? "

Murphy fängt an zu grinsen und nickt dann den Kopf.

Buddy: "Oh yes I have ... I will search on a woman who can Nikki hold away from me and maybe I challenged them to a mixed tag match. I don`t know who it will be but I will find someone. Because no one attackes me and think he can go away without any consequences. This will have consequences because this is Murphy´s law. "

Buddy geht dann an Charly vorbei und damit endet dieses kurze Szenario.

---

Die Kameras sind Backstage und man sieht gerade niemand gerineges als Tessa Blanchard, oh verzeihung , Tessa Flair im Flair entlang gehen.



Tessa hält inne und schaut alles andere als freundlich drein, als Charlotte Flair gerade aus dem Office vom GM William Regal heraus spaziert.



Charlotte: "Hey ... Sister!"

Tessa ist direkt auf 180 und stellt sich direkt Charlotte gegenüber. Nase an Nase, als die Türe aufgeht und William Regal aus der Tür schaut.



Regal: "Oh hello Tessa. Charlotte do you tell it her ? Tessa this is gonna be huge. Sorry my ladies I have to do some work and don`t forget , don`t attack each other. "

Regal grinst beide an, was Tessa gar nicht passt und sauer zu Charlotte schaut.

Tessa: "What in the hell is going on here ? What do you both did ? "

Charlotte legt ihre Hand auf die Schulter von Tessa, die das alles andere als gut findet und schaut sie deshalb mit einer regelrechten Abscheu an.

Charlotte: "It is great. I organized a tag team match against a tag team at the fifteenth anniversary of the summerslam. The best thing is I don`t even know which team it is gonna be but Regal said he had a call and they are ready. Doesn`t that sound great ? The Flairs at the biggest blockbuster of the summer. How do you feel sister ? "

Tessa schlägt nun die Hand von Charlotte weg und schaut sie finster.

Tessa: "I hate to team up with you. I hate to do nothing against you because of the GM. I hate your ideas and I hate you espacially the most. So get out of my face. Oh and one thing .. I´m NOT your sister. "

Tessa geht an Charlotte vorbei, während diese mit einem breiten Grinsen ihr nachschaut. Damit endet nun auch diese Szenerie.

---



Der Themesong vom "Modern Day Maharaja" Jinder Mahal ertönt in der Arena, was direkt zu lauten Buhrufen der Fans führt. Gleichzeitig wird das Licht in der Arena verdunkelt und auf der Stage bildet sich ein einziges Spotlight. Es dauert nicht lange, da tritt Jinder Mahal ins Scheinwerferlicht.

Oh Sadi shan vekho, Man sman vekho
- See our grace, our traditons and pride -
Punjabi munday jinviay khari ay chatan vekho
- We are Punjabi, and see how we stand in your way like a mountain -



Sadi pechan vekho, jang da maidan vekho
- See how we get recognized for our bravery in any battle ground -
Khauf day sehmay very kinvay nay haran vekho
- See how the enemies fear us and cry out -


Hamilton: "The following contest is a tag team match. Introducing first.. from Punjab, India.. weighing in at 238 pounds: JINDER MAHAL!"

Mit einem Turban auf dem Kopf tritt Mahal ans Ende der Stage. Dort hebt er beide Arme in die Höhe, woraufhin die Arena in einen Mix aus Rot und Gelb getaucht wird und auf dem Titantron in grüner Schrift sein Name zu lesen ist. Der Modern Day Maharaja läuft wenig später die Einzugsrampe hinunter in Richtung Seilgeviert. Über die Ringtreppe steigt er auf den Apron. Dort angekommen hebt er erneut beide Arme hoch und brüllt in die Arena, was die Buhrufe erneut auf extreme Lautstärke steigen lässt.



Der Song "Time to Shine" von der Band Saliva ertönt aus den Boxen, woraufhin Curt Hawkins die Halle betritt. Mit einer Weste und seinem silbernen Stock in einer Hand und an der Schulter angelehnt, marschiert er mit einem Lächeln die Rampe hinunter. Die Ansichten sind bei den Fans gemischt, die Einen jubeln, Andere wiederum buhen ihn aus, doch das juckt dem King of Talent überhaupt nicht. Viel mehr fühlt er sich amüsiert von diesen Reaktionen.


Curt Hawkins | 8 - 5 - 0 | Rank #6

Hamilton: "His tag team partner ... from Queens, New York ... weighing in at 223 pounds ... "The King of Talent" CURT HAWKINS!"


Nachdem Curt die Stahltreppe rauf spaziert ist und den Ring betreten hat, steigt er auf einen der Turnbuckles und hebt dabei seinen Stock in die Höhe. Danach übergibt er den Stock, samt seiner Weste an einem der Worker und stellt sich kampfbereit zu einer beliebigen Ringecke.



Mit einem Mal geht das Hallenlicht in der Arena aus. Wir sitzen nun im dunkeln, als aus dem Boxen der Halle das Geklimper eines Pianos zu hören ist. Fast schon erschreckend laut hören wir nun einen Chor "Glorious" rufen und singen. Es handelt sich um die Entrance Theme von Glorious Bobby Roode. Ein weißer Lichtkegel fällt auf die Stagemitte. Im Licht steht nun Bobby Roode. Seine glitzender Robe reflektiert teile des Lichtes. In goldenen Pailetten ist groß "Glorious" auf die Robe gestickt. Mit ausgebreiteten Armen steht der Kanadier im Lichtkegel.


Bobby Roode | 3 - 4 - 0

Hamilton: "Their opponents ... first from Toronto, Ontario, Canada ... weighing in at 235 pounds .. BOBBY ROODE!"

Vor dem Ring hält Roode nun an und schaut breit grinsend zu seiner rechten und dann auch wieder zu seiner linken. Nun marschiert er um den Ring und erklimmt graziös die Ringtreppe. Er putzt sich die Füße auf dem Mattenrand ab und steigt in den Ring. Im Ring zeigt er erneut passend zur Musik seine Glorious Pose. Danach öffnet er seine Robe und zieht diese langsam aus, legt sie zusammen und gibt sie nach draußen. Dann geht Roode zum Ringseil, seine Theme verstummt nun langsam. An den Seilen dehnt sich der Kanadier noch etwas.




Penta El 0M | 7 - 2 - 0 | Rank #3

Hamilton: "And his tag team partner .. from Ciudad de México, México .. weighing in at 207 pounds ... PENTA EL CERO MIEDO!"

Sofort sind die Fans aus dem Häuschen als der UPW Newcomer Penta El 0M auf der Bildfläche erscheint und schon wie in der Vorwoche schnurrstracks auf den Ring zuläuft. Zwar interagiert es heute mehr mit den Fans und Zeigt sein Cero Miedo Handzeichen, welches die Fans begeistert mitmachen, aber dennoch scheint er sehr fokussiert zu sein. Seinen Blick fast nicht von seinem Gegner abwendend, rollt dieser schließlich in den Ring.

4. Match:


Hawkins weichte im ersten Moment aus und ließ Mahal den Vortritt. Dieser ging auf Penta zu , der jedoch direkt loslegte und Mahal in Schach halten konnte. Mahal wurde in die Ecke geschickt und bekam dort einen heftigen RUNNING ELBOW STRIKE ab, der Mahal zu Boden sinken ließ. Kurz darauf wurde Roode ins Rennen geschickt. Roode konnte zwar zu Beginn einige Punches ins Ziel bringen, doch Mahal konnte sich nach und nach dem ganzen befreien und Hawkins in das Match schicken. Hawkins konnte sich mit einem NECKBREAKER einen Vorteil verschaffen und damit auch gleich das Ruder herum reissen für sein Team. Mahal zog sein Knie an als Roode in die Penta auf Distanz uzu halten. Im Ring versuchte sich Roode am Glorious DDT, doch wurde von Mahal in die Ecke gestoßen. KHALLAS ONE .. TWO ... THREE !!

JoJo: "Here are your winners the team of CURT HAWKINS AND JINDER MAHAL !!"





Hawkins und Penta brawlen sich noch en wenig, bis Penta einen Kick landet und Hawkins zu sich zieht um den Fear Factor zu zeigen, doch Hawkins entwischt aus dem Ansatz und hechtet in die Zuschauermenge und schüttelt den Kopf. Grinsend zeigt Hawkins das er Köpfen hat und die wahre Schlacht bleibt für den Summerslam, zwischen den beiden , übrig.

---

Die Kameras schalten in den Backstagebereich, wo sich der A-Lister mit seiner Frau aufhält. Maryse scheint ihrem Ehemann dabei ein wenig einzureden und zu warnen vor dem heute anstehenden Tag Team Match.



Maryse: “Hey baby, I don' trust Bray Wyatt with all this motivation stuff. I think he has some other plans and tries to manipulate you.“

Miz: “I don't really know what his plans are and what he gets out of this, but for now I know that we have a Tag Team match together and I really want to win, not for him, but for me.“

Maryse: “I want you win, too and you won on Raw as well, but you need to look out. You didn't need him for the Keith Lee match and don't need him in the future.“

The Miz wirkt ein wenig nachdenklich darüber, er scheint nicht ganz mit Maryse übereinzustimmen.

Miz: “Well, if we are honest, he was the only difference in the two matches against Lee.“

Maryse: “Just because he was there, doesn't mean he helped you to win.“

Miz: “I know, I know, but this victory was very important for me and in some way he helped with that. Now we have this Tag Team match and I just hope to get another win.“

Maryse scheinen die Worte von The Miz nicht wirklich zu gefallen, sie ist wirklich besorgt um mögliche Pläne von Bray Wyatt mit ihrem Mann.

Maryse: "As do I and the fans of course, I just want you to be careful with Wyatt, but I will come out with you and have an eye on him as well.“

Damit verschwinden die beiden erstmal in ihrem Locker Room um sich weiter auf das Match vorzubereiten.

---

- O V E -
- OHIO VERSUS EVERYTHING -




Unter ohrenbetäubendem Jubel kommt der Mann aus Ohio in die Halle und schreit gemeinsam mit den Fans seine Theme. Jake Crist breitet seine Arme auseinander und steppt auf der Stelle auf und ab, ehe er in Richtung Ring stürmt und in diesen hinein slidet.

Greg Hamilton: "The following contest is sheduled for one fall. Introducing first... from Dayton, Ohio... representing oVe... JAKE CRIIIIIST!"


Jake Crist | 2 - 5 - 0

Im Ring angekommen, lässt er sich von den Fans noch einmal feiern, ehe die Stimmung auch schon schwankt.

- OH CANADA -



Die Fans machen sofort lautstark ihrem Unmut Luft, denn diese Hymne kann nur ein Team ankündigen. Shawn Spears und Eric Young, gemeinsam bekannt als The North, haben sich über die letzten Wochen wenig beliebt gemacht. Unter lauten Pfiffen betreten die beiden Kanadier die Stage, gefolgt von Chris van Vliet, der den Hockeystick samt kanadischer Flagge schwänkt und lassen die Abscheu der Fans auf sich einprasseln.


Eric Young | 4 - 0 - 0

Greg Hamilton: "And his opponent... being accompanied to the ring by Chris van Vliet and Shawn Spears... from Florence, Ontario, Canada ... weighing in at 232 pounds... representing the North... ERIC YOUNG!"

Die beiden ignorieren den Unmut der Fans und machen sich stattdessen gut gelaunt auf den Weg zum Ring, lassen binnen weniger Momente die Ringtreppe hinter sich und erklimmen innerhalb des Seilgevierts jeweils eine Ringecke. Das Posen der Kanadier findet erneut großen Unmut von den Fans, ehe Young sich bereit für sein Match macht.

5. Match:

writer: Riot/Spears

Immer wieder Griff Spears zugunsten seines Partners in das Match ein und auch CVV lies es sich nicht nehmen seinem Landsmann zu helfen, doch Jake Crist versuchte weiterhin im Match zu bleiben. Gerade als es aussah, als würde EY den Sack zu machen, ertönte jedoch plötzlich eine altbekannte Theme.



Michael Cole: "OH MY GOD! IT'S THE SANDMAN! HE'S BACK!"

Say your prayers little one
Don't forget, my son
To include everyone
Tuck you in, warm within
Keep you free from sin
'Till the sandman he comes
Sleep with one eye open
Gripping your pillow tight




Die komplette Gruppierung von the North war abgelenkt vom Sandman, als Jake Crist plötzlich EY zum Sieg einrollte. Mit großen Augen blickte EY, der damit seine erste und damit auch die erste Niederlage für the North einstecken musste dem Mann aus Dayton hinterher, der sich aus dem Ring rollte und feiern ließ.




Greg Hamilton: "Here is your winner... JAKE CRIST!"

Freudestrahlend feiert Crist, während die Kanadier wütend im Ring zurückbleiben.

---

Die Kameras schalten Backstage. Dort sehen wir Jazzy Gabert und Brooke Hogan. Diese biegen um die nächste Ecke.



Brooke und Jazzy bleiben stehen vor einem Ort, der wohl mehr persönlicher Natur ist, die Toilette. Brooke möchte wohl etwas verrichten oder sich richten und bittet Jazzy darum Wache zu stehen. Jazzy dreht sich herum und verschränkt die Arme. Brooke geht dann gleich durch die Tür in die Toilette rein. Aus irgend einem Grund folgt die Kameras Brooke.

Brooke ist zuerst am Spiegel und nimmt einen Lippenstift hervor und verschönert ihre Lippen mit knallendem rot. Dann dreht sie sich um und öffnet eine Toiletten tür und verschließ diese hinter sich. Sie sperrt jedoch ab, in der Meinung sie sei alleine, was sich jedoch als Irrtum heraus stellt.



Aus einer Ecke schleicht sich Rhea langsam an den Toiletten vorbei und hat einen Schlüssel in der Hand. Mit diesem schließt sie die gesamte Toilette erst einmal ab. Dann dreht sie sich langsam um.

Rhea: "Hey are you done bitch ? "

Brooke schreit auf und will nur noch weg, doch als sie heraus gehen will, ist es Rhea die ihr Bein nach oben zieht BIG BOOT gegen die Türe, die volle Kanne gegen Brooke kracht. Rhea schaut auf Brooke herab, während man sieht wie jemand versucht die Türe zu öffnen. Brooke schreit nach Jazzy, doch da packt Rhea sie mit beiden Händen und hebelt sie aus ..

Rhea: "This is for Alexa "

GORILLA PRESS GEGEN DEN WANDSPIEGEL !! Der Spiegel geht zu Bruch. Brooke ist verletzt und sie kriecht auf den vieren langsam nach vorne. Rhea schaut finster auf sie herab und zieht sie langsam wieder nach oben. Brooke fleht um Gnade, doch Rhea will sie ihr nicht zeigen. Sie lehnt sie gegen die Wand einer Toilette und geht einige Schritte zurück ..

Rhea: "This is for last RAW!"

Ripley stürmt los und hämmert Brooke durch die Wand und dabei krachen beide auf eine Toilette die dadurch zerschmettert wird und Wasser nach oben schiesst. Rhea steht auf und wischt sich den angefallen Staub und das Wasser etwas weg, dann geht sie wieder in die Ecke und man sieht nun ein offenes Fenster. Das war der Plan von Rhea. Die Türe springt auf und man sieht wie Jazzy finster nach vorne schaut. Es folgt ein Staredown der beiden Damen, die am Sonntag in das Hell in a Cell gesperrt werden. Rhea geht durch das Fenster raus, während EMT`s in die Toilette schiessen und sich um Brooke kümmern. Damit endet diese Szenerie.

---

..:: Tick Tock ::..
... you hear the clock tickin´...
..:: Tick Tock ::..
.. You´re about to stop living ...
..:: Tick Tock ::..
... I want you to remember me ...
..:: Tick Tock ::..
... but the day don´t have no memory ...


I´M COMING



Und schon ist die gesamte Stage erleuchtet und nach dem I´m Coming Schriftzug sehen wir die drei prägnanten Buchstaben M.V.P. Und genau dieser betritt nun die Stage. Wie man ihn kennt strahlt dieser Mann pure Klasse aus. Er träg einen teurer und glänzenden Anzug. um seinen Hals hängt die goldene MVP Kette. Die Schuhe sind hochpoliert und die Sonnenbrille wohl mit das teuerste neben der Rolex am Arm.



Montel Vontavious Porter geht nun auf den Ring zu und auf dem Weg dorthin wird er mit lautem Jubel begleitet. Die meisten Fans erinnern sich nur gut an ihn so hat er mehrere Jahre hier in der UPW gewrestlet und mehrere World Titel gewonnen und war zudem Gründungsmitglied der originalen TPU Fraktion. Vor dem Ring steht wie üblich die Absperrung. Um diese herum zwei große Bodyguards die MVP nun das Band öffnen. Der Mann auf Florida geht nun zur Ringtreppe hoch und entert den Ring. Im Ring steht die VIP Lounge schon aufgebaut. Ein großes Sofateil und ein kleines beides natürlich aus Leder. Wir sehen zudem einen Champagnerkühler welcher auch mit der passenden Flache gefüllt ist. Dann wird die Musik etwas leiser und Greg Hamilton kündigt uns das nun folgende Segment an.

Hamilton: " Ladies and Gentlemen, please welcome the host of the V.I.P Lounge .... Montel Vontavious Porter .... M.V.P!!!! "

MVP steht nun breit grinsend in seiner Lounge und erhält von en fans lauten Zuspruch. Sie chanten seinen Namen und man sieht Porter an das es ihm sehr gut gefällt. Dann hebt er das Mic in seiner Hand und legt gekonnt los.



M.V.P: " It´s been a long time people and many things may have changed. But when it comes to the V.I.P Lounge everything has stayed the same. So welcome verybody in the UPW Universe to the V.I.P Lounge where BIG THINGS POPPIN´..... and lil´things stoppin´. So I want you all to sit back, relax and enjoy the view .... I hate to say but the VIP Lounge is for people ... "

Doch dann ist das ganze auch schon vorbei den MVP wird in seinem Intro zur VIP Lounge rüde unterbrochen von der Musik der Undisputed Era. Die fans hören die Klänge und buhen los. Dann sehen wir auch um wen von der Era es sich nun handelt.



Nach dem die Musik der Theme einsetzt taucht nun der Name auf dem Titantron auf uns es ist der Name Kevin Owens. Der Kanadier kommt ganz langsam und locker auf die Stage und wird von lauten Buhrufe begrüßt. Owens zeigt sein Pokerface und geht dann auf den Ring und somit auf die VIP Lounge zu. Dabei muss er sich mehrere Bosheiten von den Fans anhören. Bald schon kommt der mehrfache World Champion am Ring bzw an der Absperrung zur Lounge an wo sich die beiden Secrutity Männer ihm in den Weg stellen. Owens mustert beide von oben bis unten und bliebt ruhig. Mit einem Nicken öffnen sie nun die "Pforte" und ein sarkastisch bedankender Owens tritt nun durch und wirft dann aber auch gleich die Absperrung um. Die Musik von Owens endet nun den die beiden Männer vom Sicherheitsdienst von MVP attackieren Owens nun der aber nun beide mit jeweils einem Stunner abfertigt! Owens steht nun auf und schaut sich um und grinst leicht. Dann steigt er zu MVP in den Ring und in die Lounge. Dort schauen sich beide an. Owens wartet kurz und legt dann schon los.

KO: " Wow this is really hurting my feelings, you know? Not so long ago, 5 days ago to be exact somebody else thought it was a great idea to do a segment show and we all know how that ended. But Porter, I somehow like you. I don´t now what it is but there is something so I will give this thing a test. But this guys over there ... you need some new I guess. "

KO pflanzt sich nun recht rüde auf die Couch und macht es sich bequem. MVP ist noch etwas perplex doch dann hebt er das Mic hoch und legt mit einer kleinen Spitze schon mal los.



M.V.P: " Okay Kevin, since you are here welcome to the V.I.P Lounge. Since you started this thing honestly let me continue with it. Before you interrupted me so rudly I was saying that the V.I.P Lounge is for people better than you and in my opinion that just fits perfect for you because this V.I.P Lounge is for people better than you. See the fact of the matter is you haven´t been good at all to anybody. "

KO: " What is this now? Do we have christmas time already? Do you want me to sit on your lap so you can tell me how naughthy I was? "

M.V.P: " Do I look like santa to you? I mean if there is a movie being planed called Black Santa I´m totally into it but since I haven´t been preparded to welcome you to the lounge I want to take this oppertunity and talks straight up to you because I thing somebody has to do it. "

MVP sitzt nun auf seinem Teil der Couch und hat nun sicherlich und auch sichtbar die Aufmerksamkeit von KO. Beide schauen sich an und dann ist der der heute rückkehrende MVP der das Wort erneut erhebt.

M.V.P: " We are much alike Kev, not by the looks ... I mean that´s obvious but by the accomplishments here in the UPW. WE both held the World Title and Intercontinental Championship at the same time. We both know how things work in this company, at least I thought you would. So Kevin let me ask you my first question ... when did you became such a dick? "

Ein Raunen geht nun durch die Halle und Owens reißt verwundert die Augen auf während MVP ihn wie ein profesioneller Interviewer weiterhin ernst anschaut. Owens kichert etwas los und muss diese Frage erstmal kurz verdauen. Dann aber hebt er sein Mic und legt los.



KO: " WOW Montel, Guess you can get people away from the ghetto but you can´t get the ghetto out of the people. Funny that of all poeple it is you that asks me this. Wasn´t it you who have been part of the original TPU back in the days? And wasn´t "dicking around" not the main thing of you guys? "
Das ganze spitzt sich nun schon langsam zu. Beide Männer wissen wie sie mit ihren Worten umgehen müssen und setzten so immer wieder ein Zeichen. Wie wird MVP nun auf diese Sache reagieren?

M.V.P: " I can´t deny that. Just like you can´t. In my career here in the UPW I did things most of the people didn´t like. And as much as alike our accomplishments may have been here in the UPW I would NEVER come to the decision to go after a man that fought for his LIFE to get back into this ring. And Edge did fought with all he had to get back. He went from doctor to doctor all over the globe just because of that small hope of coming back. He trained his ass of and got himself in the shape of his life. Driven by his will and his family Edge made it all happen to come back and you know what ... Kev he beat you! He beat you fair in this ring. But you couldn´t live with the fact that you lost to him. So you took this to a whole new level and last Smackdown ... you absolutely crossed a line and let your boys beat him up. See and people can hate me for what I did but that Kev after what you have done to Edge ... let me say it this way ... you got my attention. "



KO: " You ... you Montel Vontavious Porter you come to me and blame me for going after Edge? You blame me that I send my brothers to beat him up. Well tell me how have you done it the time before you wore a fucked up condom attire? Do you want me to go there huh? Dou you want me to tell everybody here what you did before wrestling to earn your living? "

Owens senkt nun das Mic und muss immer wieder mal Grinsen und kann nicht fassen was MVP hier gerade angefangen hat. Owens schaut MVP nun genau an der etwas unsicher nun wirkt und dementsprechend auch ruhig bleibt.

KO: " Just like I thought! "

MVP ist es sichtbar unangenhem und die Fans buhen den nun zufrieden wirkenden Owens laut aus. MVP aber wirkt nun immer selbstsicherer und legt dann doch nach.

M.V.P: " No you don´t have to got there. I can go there myself! Yes, I was a gangster back in my early days and trust me Kevin this is nothing I am proud of. I destroyed the lifes of poeple I did not even know because all I had in mind was my own personal interest. I went to jail for a very good reason and looking back I thank god for putting me in because that was the wake up call I needed to change my life to the better and I did. I hurt people on the streets and I regret it. And now you Kevin, you are hurting people here for real. You hurt Edge knowng that you can destroy his life ... the life of his children ... the life of his wife. And since nobody is man enoigh to come here an tell this straight to your face I decided to come back and do that because I´m not afraid of you and your boys. I fear no one! "

MVP senkt das Mic und baut sich vor dem Kanadier aus der Undisputed Era auf. MVP macht klar das er keine Angst hat vor Owens oder der Era. KO wartet kurz, grinst leicht und legt dann sarkastich wieder nach.

KO: " Heart warming right? I guess you got some people crying about your story, your life story. But do you know what´s the one thing I even care less than the life of Edge. It´s you, MVP. I have put your stupid little show to the test and as the leader of any UPW Show I can tell you IT FAILED! Just like you did in your life, just like Edge was when he thought he can go after me and rebuild his career on my back. Failed ... HE FAILED! So I close this show now and I will close the book of your career! It´s over .. you´re done. Get out of MY RING now and run as long as you can! "

MVP und Owens stehen sich nun gegenüber und starren sich an. Owens schreit Porter an und macht ihm mit seiner Mimik klar das er verschwinden soll. Doch Porter denkt nicht daran. Er steht nun vor dem Kanadier und er beginnt nun seinen Anzug zu öffnen und sein Jackett auszuziehen. Er öffnet die Knöpfe seines Hemdes am Ärmel und auch zwei an der Brust. MVP starrt Owens weiterhin an und zeigt ihm hier klar das er hier nirgendwo hingehen wird. Owens ist entäuscht und lässt sich etwas hängen und verpasst MVP dann einen heftigen Headbutt.

M.Cole: " Oh headbutt straight to the face of MVP. "

C.Graves: " Owens gave him the chance to just walk away. Now he has to pay the price for his ignorance. This ain´t 2014 Montel. "


MVP geht zu Boden und Owens lässt nichts mehr anbrennen und wirft sich auf den Mann aus Florida. Er schlägt weiter heftigst auf diesen ein. MVP bleibt am Boden liegen als Owens zum ersten Mal von ihm ablässt. Owens wirft dann das komplette Mobiliar der VIP Lounge aus dem Ring und hat den Ring dann bald ganz leer geräumt. Er begleitet diese Aktionen immer wieder mit Sätzen das diese Lounge nervt und scheiße ist. Dann geht er wieder zu MVP der sich langsam aufrappelt, verpasst ihm einen Tritt und STUNNER!!



Das wars dann auch wirklich für MVP der nun am Boden liegt und sich kaum noch bewegt. Owens steht über ihm und schaut ihn verachtend an und zeigt ihm nun in die Beuge gehend die Handzeichen der Undisputed Era. Owens steht nun auf und er grinst. Er fühlt sich erhaben und zeigt das auch allen das er hier ganz glücklich ist mit allem was er so macht. Doch allzu glücklich sollte er sich nicht schätzen, denn nach all dem, was bei SmackDown am Dienstag zu sehen war, wartet der Großteil der Fans nur auf einen... und genau DER springt in diesem Moment über die Absperrung und slidet hinter Owens in den Ring. Ein Aufschrei geht durch die Arena, als sich Edge in der Ringecke bereit macht...und als sich Owens umdreht Anlauf nimmt... SPEAR!!! SPEAR GEGEN OWENS!!!



Der Ultimate Opportunist fährt sich durch die Haare und blickt wütend auf Owens, der sich mit schmerzverzerrtem Gesicht über die Ringmatte rollt. Einige Male schnauft Edge tief ein und aus, dann lässt er sich ein Mikrofon geben und erhebt ohne lange zu warten auch schon seine Stimme.

Edge: "Let me cut right to the chase here, no need to beat around the bush. Everyone knew this thing between the two of us wasn't over - NOT BY A LONG SHOT! After what you and your buddies did to me tuesday night on SmackDown, I had a little chat with our General Manager. And Kurt and I agreed that there could only be one way to settle this. One week from tomorrow.. at the 15th edition of UPW Summerslam... it's going to be Kevin Owens... against Edge.. IN AN AMBULANCE MATCH!"



Edge wirft das Mikrofon auf Owens und schaut einige Sekunden lang zu ihm. Das zweite One on One Match zwischen Kevin Owens und Edge steht damit fest und diesmal ist es ein ganz besonderes. Edges Theme ertönt in der Arena, während die Fans ihn lauthals feiern. Daraufhin springt der Rated-R Superstar wieder aus dem Ring und läuft die Rampe hinauf, während Owens sich allmählich wieder vom Spear erholen kann.

---



---



Mauro Ranallo: "Tonight is suppossed to be the night, Nigel. We finally see the debut of Dalton Castle and his boys against the OC."

Nigel McGuinness: "Oh, and I'm excited. Can't wait for the world to see what Dalton really is about and if he's able to go toe to toe with the Phenomenal One."

Laut dröhnt die Theme des Peacock durch die Boxen der Halle und lässt binnen weniger Zeit die Boys auf der Stage erscheinen. Bewaffnet mit ihren Fächern und leicht bekleidet, wie sonst auch, tanzen sie förmlich mit diesen umher, ehe sie einen Sichtschutz bilden. Zur Freude der Fans tritt nur wenige Momente später Dalton Castle hindurch und die Boys öffnen ihre Fächer. Ein lauter Schrei des Peacocks, während Feuerwerksfontänen im Hintergrund gezündet werden.



JoJo: "The following contest is a six man tag team match, sheduled for one fall. Making their UPW debut out of Catalina Island... THE BOYS AND... DALTON CAA-"

Doch genau in diesem Moment geht ein Raunen durch die Halle, als Styles auch schon die Rampe hinab gelaufen kommt, um Castle erneut in den Rücken zu fallen. Der Debütant überschlägt sich nach vorne und hält sich den Kopf, während die Boys perplex auf Styles blicken. Beide versuchen sie ihn zu attackieren, doch AJ wehrt sie nacheinander ab und hämmert sie gegen die Barrikade.

Mauro Ranallo: "AJ STYLES! AJ STYLES ATTACKING CASTLE AGAIN, NIGEL! But where's the rest of the OC?"



Nigel McGuinness: "There they are, but... they really don't look too pleased. Irritated rather."

Mit kopfschüttelndem Blick folgen die beiden Good Brothers ihrem Anführer, doch wirken eher fraglich auf die Aktionen des Phenomenal One, der mittlerweile Castle in den Ring befördert hat. AJ springt auf das oberste Seil, fliegt in den Ring.



Mauro Ranallo: "PHENOMENAL FOREARM! BUT NOBODY HOME!"

Nigel McGuinness: "Castle grabs him by the neck and throws him over the top rope... thanks for coming, AJ Styles!"

Der Peacock nimmt Anlauf zu einem Suicide Dive, doch beginnt kurz nach dem Schwung holen einen Strut, ehe er sich den Fans posend präsentiert.



AJ, außer sich vor Wut, will erneut den Ring stürmen, doch Gallows und Anderson halten ihn auf, worauf der Phenomenal One sich los reißt und seine Gefolgsleute nach hinten stößt. Castle hat sich derweil ein Mikrofon reichen lassen.

Dalton Castle: "Ohh, you just can't get enough... you just can't stop, now, can you AJ? All these people here are waiting for my debut... HELL, I AM WAITING! I finally want to show the world how that Peacock flies, but you keep interrupting and attacking me, huh, AJ? So, I've got one final proposal for you... how about we two lovebirds meet in the ring at the BIGGEST PARTY OF THE SUMMER... DALTON CASTLE... AJ STYLES... ONE ON ONE! HOW ABOUT IT?"

Mauro Ranallo: "WOW! What a challenge by Dalton Castle, who finally wants to put an end to the attacks of AJ Styles!"

AJ ist gerade noch im Zwist mit seiner Truppe, als er sich ein Mikrofon schnappt und auf Daltons Challenge reagiert.



AJ Styles: "You want to have your debut against ME? Against the PHENOMENAL A .. J .. STYLES? Don't say I'm not an angel because I will make your DREAMS COME TRUE, Castle. You get your match at Summerslam, I'll finally let you step in my ring and have your first match .. under one condition .. if you lose your first match at Summerslam - and you will - it will also be your LAST in this company! I want you to put your 'career' on the line at Summerslam so you can disappear as quickly as you arrived at this place!"

Mauro Ranallo: "WHAT? WHAT? HE WANTS HIM TO PUT HIS CAREER ON THE LINE?!"

Nigel McGuinness: "AJ just set the stakes, Mauro. Castle wants to face the Phenomenal One? He needs to risk everything he has. His debut match could be his last... this is insane!"

Der Peacock scheint geschockt und hört auf die lauten Schmährufe und No-Chants die dieser Herausforderung folgten.

Dalton Castle: "You want to make me risk everything? FINE! I'll put my career on the line if that's what it takes to finally get you to a REAL match!"

Mauro Ranallo: "HE ACCEPTS! MAMMA MIA, CAN YOU BELIEVE IT?"

Dalton Castle: "BUT!"

Nigel McGuinness: "Oh there's always a 'but', Mauro. The stakes will get even higher now!"

Dalton Castle: "I want you to risk something too, AJ. In fact I'd like to help you, because you really don't look happy... and your brother-boys certainly don't look happy either. SO... how about, if I beat you at SummerSlam... those two lovely brothers... BECOME MY... NEW BOYS?!"

Gallows und Anderson schauen irritiert und müssen nun sogar lachen über diese absurde 2. Stipulation. Sie winken schon ab, als AJ plötzlich das Mikrofon hebt.

AJ Styles: "If that's what it takes to get rid of your annoying face ... alright, you got it, DEAL!"

Nigel McGuinness: "WHAT THE? HE'S PUTTING HIS OWN BROTHERS ON THE LINE?"

Mauro Ranallo: "And it obviously doesn't bode well with Gallows and Anderson!"


Tatsächlich sind die Good Brothers völlig außer sich, sie reden wie verrückt auf Styles ein, aber der lässt nur das Mikrofon fallen und marschiert die Rampe herunter davon und lässt Castle und sein eigenes Team zurück. Das Match ist damit festgesetzt, aber unter welchen hohen Bedingungen: Das Ende für Castles Karriere oder das Ende für den OC.

---

Ranallo: "Ladies and gentlemen we will hear a response from the Heartbreak Kid. Live via satellite ... Shawn Michaels. "

Der Titantron springt an und man sieht den Heartbreak Kid Shawn Michaels, wie er mit einem Lächeln in die Kamera schaut.



Die Buhrufe starten, doch das scheint dem sogenannten Icon, vollkommen egal zu sein, vielleicht hört er es auch nicht wirklich, das weiß man gerade nicht so genau.

Michaels: "CM Punk ... against Shawn Michaels at the fifteenth anniversary of the Summerslam. Thank you Punk. Thank you that you give me what I was looking for. An unexpected dream match. Two titans who never faced each other in the UPW ring. The Heartbreak Kid and the Straight Edge Superstar. Do you actually think that this is just because of my ego ? Because of the reason I want steal the spotlight from younger talents ? No ... that isn`t true. I want share this spotlight with them and they can share it with me like you can share the spotlight with me this sunday. BUT ... here is some history lesson. "

Michaels macht eine kleine Pause und richtet sich ein wenig mehr zur Kamera hin.



Michaels: "Once upon a time there was a guy who called himself the best in the world at what he does. I faced that man ... I kicked in his face ... he layed in front of me on the mat ... one two three and the winner ? ... The Heartbreak Kid Shawn Michaels. "

Während Michaels eine Pause macht, chanten die Fans Y2J !! Y2J!! da sie genau wissen wen er da gemeint hatte.

Michaels: "Once upon a time there was another man called himsef the best there is , the best there was and the best there ever will be. I faced that man ... I kicked in his face ... he layed in front of me on the mat ... one two three and the winner ? ... The Heartbreak Kid Shawn Michaels. "

Wieder eine kurze Pause und die Fans chanten den zweiten bekannten Namen. BERT !! BRET !! BRET !!

Michaels: "CM Punk we all know my friend that you call yourself the BEST IN THE WORLD!! and we all know that history repeats himself. I will face you this sunday. I`m gonna kick you in the face and you wil lay down in front of me to the count of three and the winner will be again ... THE SHOWSTOPPAAAA ... THE HEADLINER ... THE MAIN EVENT ... THE ICON .. THE HEARTBREAK KID SHAWN MICHAELS !"

Michaels wirkt umso ernster in der letzten Minute , dann schaut er genau in die Kamera rein.



Michaels: "This match has nothing to do with the spotlight. It is just the right ting to prove to myself that I can still get the job done. I will give you a show that no one other can give to you and do you know why ? Because I can. So CM Punk ....

Nun fängt Michaels an, den letzten melodisch in Szene zu setzen und zu singen.

Michaels: "Can you hear the sound ... of the Sweet .. Chin ... Muuuusicccc ? "

Da zieht Michaels sein Bein an und SWEET CHIN MUSIC IN DIE KAMERA !! Man sieht nur noch ein Störfilm vorbeiziehen und damit ist dieses Segment beendet.

---

Aiden English: "Hmmmhmmmhmmmmm... SPOTLIGHT... PLEASE!"

Plötzlich schallt eine Stimme durch die Boxen der Halle und das Licht wird gedimmt. Ein einzelner Spot wird auf die Mitte der Stage gerichtet.



Unter Buhrufen kommt der Mann aus Chicago in die Halle und lässt seinen Blick durch die Fans gleiten. Ein Schal ziert seinen Hals, eine Sonnenbrille mit runden Gläsern sein Gesicht und ein Barett seinen Kopf. Mit einem Arm hinter dem Rücken, schreitet er zum Ring hinab, während JoJo ihn ankündigt.

JoJo: "Ladies and gentlemen please welcome... the Artiste... AIDEN EEENGLIIIISH!"

Mauro Ranallo: "Here comes the man advocating for the reinstation of the Psycho Killer, Tommaso Ciampa … and the fans are clearly not in favor of it."

Nigel McGuinness: "That might be the case, but at the end of the day it doesn't really matter what the fans think. Mister Regal has decided to give Ciampa a chance if he apologises for his actions against Johnny Gargano. And even though I don't feel like he has anything to apologise for … that is the will of our General Manager."

Schritt für Schritt macht der Picasso of Pain sich auf zum Ring und erklimmt binnen weniger Momente die Ringtreppe. Er lässt hält sich am Seil fest und lässt sich ein wenig nach hinten fallen, förmlich feiern, ehe er am Apron entlang geht und zwischen den untersten beiden Seilen in den Ring schreitet. Der Shakespeare of Song lässt sich ein Mikrofon reichen und findet sich im Spotlight in der Mitte des Ringes wieder. Er muss kurz innehalten, bis die Buhrufe verstummen, bevor er beginnen kann. Langsam führt er das Mikrofon zum Mund.

Aiden English: "Ladies and gentlemen... Desperate times lead to desperate measures. My friend … my brother … in his justified rage … has stepped over the lines … and now has to apologise in front of the entire world… therefore I ...

The Maestro of Mayheeeeem
The Picasso of Paaaaiiiin
The Survivor of WAAAAAAR

And the greatest thing on
MOOOONDAAAYY NIIIIIIGHT
RAAAAAAAAAAAAAW~!


Will give you … the Psycho Killer … the greatest Sports Entertainer of all time … THE BLACKHEART HIMSELF … TOMMASO CIAMPA"




Mit einer ausholenden Geste verweist der Maestro of Mayhem jetzt zur Stage, während altbekannte Töne erschallen.



Bei diesen Klängen wird die negative Stimmung in der Halle noch wesentlich kälter. Ohrenbetäubende Buh-Rufe erklingen für den Mann, der seinen besten Freund nicht nur hintergangen, sondern auch brutalst attackiert hatte.

Mauro Ranallo: "Here comes the Psycho Killer himself. For the first time since his suspension due to the violent act against his former partner and friend, Tommaso Ciampa is live on our show."

Der angesprochene Psycho Killer erscheint auf der Stage. Gekleidet in seinem langen Mantel und einem Blackheart T-Shirt darunter, stapft er mit einem verschlossenen Gesichtsausdruck die Rampe herunter. Die wütenden Reaktionen der Fans ignoriert er dabei gekonnt.

Nigel McGuinness: "It shows supreme mental dedication that Ciampa does not lower himself to the fans' low level. He ignores their vile slander and looks better than ever … the true Blackheart back in the UPW."

Mauro Ranallo: "Your concern for this vile human being is concerning in itself. But we will see what happens next … Ciampa is still on thin ice within the UPW and with Mister Regal himself."

Mit finsterem Blick schreitet Ciampa jetzt zügig die Stage hinab. Nach den letzten Schritte zum Ring slidet er mit einer schnellen Bewegung hinein. Es folgt eine kurze, aber herzliche Umarmung mit dem überschwänglichen English, bevor sich der Psycho Killer ein Micro reichen lässt.

Mauro Ranallo: "Honestly, this new … brotherhood or whatever you want to call it, between these two … it makes me sick to my stomach. And that is what Ciampa ditched a lifelong friendship for."

Davon unbeeindruckt blickt sich Ciampa noch etwas in der Halle um. Er scheint die negativen Reaktionen förmlich in sich aufzusaugen. Erst nach einigen Sekunden hebt er das Micro zum Mund und beginnt zu sprechen.

Tommaso Ciampa: "Thank you Aiden. Thank you for being a true friend and advocating for my rights and against the harsh treatment that I have suffered at the hands of UPW management."

Ciampa presst die Lippen aufeinander und schweigt für einen Moment. Erneute Buhrufe machen es fast unmöglich sein eigenes Wort in der Halle zu verstehen. Die Fans sind wohl grundsätzlich anderer Ansicht als Ciampa.

Tommaso Ciampa: "So yes … I have been suspended by Mister Regal and UPW management for my actions against one Johnny Gargano. And apparently this suspension will be held against me indefinitely until I publicly apologise for my actions. Regardless of the violent history in this sport … of people settling grudges, forming bonds and severing friendships with violent acts for many decades in sports entertainment … William Regal will not let me compete until I stand here in front of you and apologise..."

Bei diesen Worten hält der Psycho Killer erneut inne. Es scheint als würde er über seine eigenen Worte für einen Moment nachdenken, denn skeptisch runzelt er die Stirn bevor er erneut zu sprechen beginnt.

Tommaso Ciampa: "And apparently it doesn't matter that similar things have been done to me my entire career. I had my knees destroyed with chairs and crutches, I had my forehead split open with pipes and I was battered by hordes of enemies until I lay in a puddle of my own blood … But no, none of these things apparently matters in comparison."

Nigel McGuinness: "True words spoken by Ciampa here. What a hypocritic stance by Regal and the management. Violence is a part of this sport and this situation is no different."

Während die Fans buhen und pfeifen was das Zeug hält, hat sich Aiden English seinen Freund zur Seite genommen und redet energisch auf ihn ein. Diese ganze Entschuldigung scheint ganz anders zu verlaufen als er geplant hatte und er versucht offensichtlich Ciampa zurück auf Linie zu bringen. Dieser hört ihm eine Zeit lang zu, wiegelt dann jedoch mit einer schnellen Handbewegung ab und spricht erneut.

Tommaso Ciampa: "So despite this double standard … I am here to apologise … so apologise I will … let me fucking apologise alright? I APOLOGISE … FOR NOT DOING IT SOONER!"



Mauro Ranallo: "WHAT THE HELL?! He can't be serious with that?"

Die letzten Worte seiner „Entschuldigung“ hatte Ciampa geradezug herausgebrüllt. Seine Aufgebrachtheit und Wut sind immer noch in sein Gesicht geschrieben, während die Fans und auch Aiden English erst einmal geschockt sind. Gerade sein neuer Partner wirkt geradezu panisch, denn diese Aussage wird nicht die Folgen haben, für die English wochenlang gearbeitet hatte.

Tommaso Ciampa: "Yes you have heard me right. I should have taken this sorry excuse of a partner behind the woodshed a long time ago. I wasted some of the prime years of my career on someone who would always hold me back and who would never accept me for who I truly am. So yes I am saying sorry … but only to myself for taking so long to realise what Aiden made very obvious over the last few months."

Nach wie vor versucht English mit Händeringen seinen Partner zum Schweigen zu bringen, doch Ciampa scheint sich jetzt erst richtig in Rage geredet zu haben. Schneller und schneller sprudeln die Worte nur so aus ihm heraus.

Tommaso Ciampa: "I will not be publicly humiliated by William Regal and the UPW for taking care of my career. And doing it in a way that has been a part of this business since its inception. I will not stand here, cry fake tears and beg for you to let me do my job again. I did nothing wrong and we all damn well know it. I will not play the role of a good guy again when I am clearly not. And if there were any real men left in the UPW they would not ask me to apologise.. they would find Johnny Gargano, see if he still has one or two balls left and they would tell him to do something about it if he has a problem with m-

Weiter kommt Ciampa nicht, denn in diesem Moment wird er von hinten von den Beinen gerissen. Eine Gestalt war unvermittelt aus dem Zuschauerraum über die Barrikade gesprungen und in den Ring gesprintet. Nach einem heftigen Tackle prügelt er jetzt auf den völlig überraschten Ciampa ein.

Mauro Ranallo: "OH MY … THAT IS JOHNNY GARGANO! HE IS BACK! AND HE TAKES IT TO THIS TRAITOR!"

Immer wieder prasseln die Faustschläge auf den Kopf von Ciampa ein, während Aiden nur fassungslos daneben steht. Die Fans jubeln und schreien trotz des ersten Schocks in voller Lautstärke. Erst als er sich kurz fängt und Gargano halb von seinem Partner zerrt, kann dieser sich angeschlagen aus dem Ring rollen. Für seine Mühen bekommt English ebenfalls einige Faustschläge, sowie einen Enzuigiri der ihn aus dem Ring fallen lässt. Ciampa zieht ihn auf die Beine und gemeinsam bringen sie erst einmal Abstand zwischen sich und den Ring.

Nigel McGuinness: "What is he doing here? I thought he was still injured. I mean look at him … he can barely stand. Who even let him come into the ring like that?"

Tatsächlich sind Gargano die Spuren der Attacke immer noch anzusehen. Neben einem blauen Auge und einigen Prellungen ist auch ein weißer Verband unter seinem T-Shirt zu erkennen. Mit schmerzverzerrtem Gesichtsausdruck steht er in der Mitte des Ringes und blickt seinem früheren besten Freund hinterher.

Mauro Ranallo: "Injured or not … this changes everything. We have not gotten the public apology that we had been promised but I cannot stress this enough instead … JOHNNY GARGANO IS BACK! And he is beyond pissed off. What does this mean for Ciampa? Is he still suspended? Will he face his former friend? My god what a turn of events here tonight."

Mit Tränen der Wut in den Augen und schwer atmend hebt Gargano schließlich den Arm und deutet mit ausgestrecktem Zeigefinger auf Ciampa. Die Fans feiern ihn dafür mit ohrenbetäubendem Applaus, während Johnny die Augen nicht von seinem Erzfeind abwendet. Mit einem geschockten Ciampa auf dem Rückzug, schalten wird jetzt Backstage.

---

Chapter III
The Godfather


Der Abend hat sich über die große, schmucke Villa gelegt, die im ersten Augenblick zu sehen ist. Die Sonne ist schon Untergegangen, das dunkel der Nacht hat sich darüber gelegt, die Ville wird aber immer noch von großen Strahlern rundum erhellt.
Von einer großen Mauer umgeben ist das Gebäude gut gesichert, auch die Latinos in Anzügen und kleinen Maschinenpistolen hinter dem Eisentor zeugen davon. Immer wieder spricht einer von den beiden Sicherheitsleuten am Tor in ein kleines Mikrofon am Kragen seines Anzugs, während dieser trotzdem seine Aufmerksamkeit über das Gelände schweifen lässt.

Ein knirschen von Reifen auf Kieselsteinen unterbricht schließlich den Kantus der Grillen in dieser warmen Sommernacht und lässt auch die Aufmerksamkeit der Sicherheitsleute auf eben diese richten. Vor dem Haupttor ist ein Auto angekommen, aus dem erst der Fahrer aussteigt und sich um den Wagen begibt, wo ebendieser mit geübten Griff die rechte Hintertür öffnet.
Mit einer schwungvollen Bewegung schieben sich erst Beine und ein Gehstock in die Nacht, bevor dann ein älterer, aber deutlich sichtbar besser Gestellter Mann erscheint. Mit einem Kopfkicken gibt er seinem Angestellten einen Wink, bevor er sich auf den Weg zum Tor macht. Dort wird dieser schon von Sicherheitsleuten erwartet, wobei sich einer in den Vordergrund spielt und der andere eine Hand locker auf seiner Maschinenpistole gelegt hat.
Während die Kamera nun nach oben weiter wandert, sieht man noch wie der Ältere Mann dem Sicherheitsmann einen Brief reicht und dieser das Schriftstück auch gleich aufmerksam mustert. Aus der Höhe lässt sich nicht mehr hören welche Worte fallen, aber schließlich wird dem Neuankömmling der Zutritt zu Villa gewährt.

Szenenwechsel.

Im inneren der Villa sind nun viele Leute versammelt.
Männer, Frauen, alle fein angezogen sind zu einer Party geladen. Alle sind deutlich als reichere Personen zu identifizieren und es haben sich auch schon Grüppchen gebildet. In diesen Grüppchen wird sich angeregt unterhalten, jeder ein Glas mit sicherlich teuren Champagner in der Hand. Leichte, leise Musik wird gespielt, was dem ganzen einen gehobeneren Anstrich verpasst.
Auch hier sind einige grimmig Blickende Sicherheitsleute in Anzügen und Sonnenbrillen, sowie leicht versteckten Maschinenpistolen zu sehen, diese halten sich aber etwas dezent im Hintergrund auf. Das sollten sie auch tun, denn in der Halle stehen teure Artefakte und Kunststücke ausgestellt herum. Deutlich erkennt man Mayastatuen, Atztekische Amulette, Olmekische Steinköpfe und Goldschmuck. Ebenfalls sind an einer Wand auch Dinge zu sehen, die man eigentlich nicht in diesem Ambiente vermuten würde. Ein Wrestling Title ist zu sehen.



Bevor man aber genaueres sehen kann, hört man eine laute Stimme erklingen. Diese muss ein paar mal gegen die Gespräche unddie Musik ankämpfen, aber sehr schnell enden diese auch wieder.

???: "Good Evening.... Good Evening.... hello....Ah...Good Evening, damas y caballeros! I hope I have your undivided attention. Thank you. "

Die Kamera hat nun auch einen Schwenk gemacht, genauso wie die zahlreichen Gäste, die sich nun auf die Stimme zudrehen.
Und schon ist zu sehen wer etwas erhöht vor den Gästen steht. Links und rechts von Sicherheitsleuten überwacht, die ihre Arme locker vor den Hüften gefaltet haben und ihre Prüfenden Blicke über die Menge schweifen lassen, steht überraschenderweiße ein arrogant Lächelnder Dario Cueto!
Mit Charmanten Unterton in der Stimme bringt er in seinem Englisch mit Spanischen Akzent die nächsten Worte über seine Lippen.



Dario Cueto: "I am very happy to see you all here tonight at my property ... one of my properties ...! As you all already know, I don't just want to have a party for my friends and business partners tonight, no ... I would also like to offer a special auction today for some of my art objects. I have many pieces of our ancestors for you, things that you will surely like very much and that are only available to a large wallet. But that you all have, hahaha! For example this beautiful and incredible piece!"



Zwischen seinen Finger hält Mr. Cueto nun ein Medallion in die Höhe, welches nur für leichte Reakionen bei den Anwesenden sorgt. Aber damit scheint der Gastgeber gerechnet zu haben, nutzt dieser seine Pause um theatralisch über seine Gäste zu schauen. Sein Lächeln verliert dieser aber natürlich nicht, bevor er mit selbstsicherer Stimme fortfährt.

Dario Cueto: "This is the oldest part of my collection. An important key that has taken a long journey through the past. Allegedly there should be more of these medallions out there and will hold great, unbelievable treasures ready for us. Treasures from the past of our ancestors, our culture. Of course ... this part is a small replica. Because this piece of jewelry is of course far too valuable to simply present it like that! But be sure that I kept the original safe for you and tonight ... sorry?"

Plötzlich wird Mr. Cueto von einen seiner Sicherheitsmänner leicht angestoßen, worauf dieser seinem Boss einige Worte ins Ohr flüstert. Schnell verliert Mr. Cueto sein Lächeln, ringt kurz mit sich, lächelt dann aber gleich wieder. Eine kurze Anweisung genügt und der Sicherheitsbeamte drückt seinen In Ear Monitor und wendet sich leicht ab und weitere Anweisungen weiter zu geben. Mr. Cueto jedoch lächelt seinen Gästen auch schon wieder zu.

Dario Cueto: "Sorry for the short break. It's all right. But you surely know it yourself. Those little illegal Americans who sneak around the house every now and then ... hahaha. Just kidding, everything is fine. So let's finally start our special evening."

Szenenwechsel.

Ein Sicherheitsmann eilt mit sicherem Schritt durch einen Gang.
Nach einer kurzen Weile kommt ein zweiter Sicherheitsmann aus einem Nebengang und schließt sich sofort dem ersten an, wonach noch ein dritter dazu kommt. In Keilform laufen diese stumm auf ihrem Weg weiter und kommen schließlich in einem größeren Raum an. Dieser ist dezent mit vollen Bücherregalen und Kunstegegenständen dekoriert, aber erst als die drei plötzlich stehen bleiben wird klar das etwas nicht in Ordnung ist. Dennoch erscheint auf den harten Gesichtszügen der Sicherheitsleute keinerlei Regung, als sie die große Vitrine am anderen Ende des Raumes sehen. Glassplitter liegen darum verstreut, die Alarmanlage scheint aber nicht ausgelöst zu haben. Auf dem Sockel in der Vitrine mag einmal ein Gegenstand gelegen haben, das Bezeugt ein Abdruck auf dem roten Samttuch des Sockels, der aber nun komplett leer ist!

Eine Sekunde der Stille scheint zu herrschen, bevor der Sicherheitsmann an der Spitze vollkommen Emotionslos seine Hand langsam an sein In Ear Monitor richtet.
Bevor dies aber wirklich geschehen kann, geschiet etwas unerwartetes: Krachend fällt etwas großes, schwarzes zu direkt vor der Vitrine zu Boden und richtet sich sehr langsam auf!

Eine komplett schwarze und maskierte Gestalt nimmt eine Aufrechte Position ein, während die Sicherheitsleute diese nur Emotionslos an starren.
Einige Augenblicke scheint nichts zwischen den beteiligten Personen zu passieren, aber die dunkle Gestalt steckt sich deutlich sichtbar langsam das Maya Medallion ein.
Genau das ist der Moment als die Hölle los bricht.

Die beiden Sicherheitsleute an den Seiten reißen ihre Maschinenpistolen wie in Zeitlupe nach oben, aber der Unbekannte scheint in einer schier unglaublichen Geschwindigkeit zu reagieren. Der Sicherheitsmann an der Spitze kann gerade noch eine kurze, abgehackte Botschaft in sein Monitor sprechen, als sich schon Beine um sein Genick schließen. Der Unbekannte ist nach vorne geschossen und kann den ersten Mann mit einer brutalen Headscissor zu Boden reißen!
Die anderen beiden kommen so natürlich nicht dazu ihre Waffen zum Einsatz zu bringen, was einen kurzen Vorteil für den Maskierten bedeutet. Und diese Chance nutzt dieser auch!
Vom eigenen Schwung getrieben kommt er wieder auf die Beine und kann einen schnellen Roundhouse Kick abfeuern, welcher dem Mann die Maschinenpistole aus der Hand reißt. Bevor diese aber den Boden erreichen kann, hat der dritte Mann im Bunde die Lage besser eingeschätzt und nutzt seine Waffe nicht zu schießen. Von hinten packt dieser den Unbekannten nun mit Hilfe seiner Waffe in Höhe der Brust und zieht sofort an um diesen in einen Klammergriff zu nehmen. Blitzschnell reißt auch der Maskierte seine Hände nach oben an die Waffe und umklammert sie um genau gegen diesen Druck anzukämpfen. Befreien kann sich dieser aber nicht, was dem anderen Sicherheitsmann genügend Zeit zum reagieren gibt. Ein krachenden Schlag landet direkt zwischen den Rippen und ein zweiter im Magen des Unbekannten, der sich Augenblicklich zusammenkrümmt.
Zwei weitere Schläge finden ihr Ziel, dann kann sich die dunkle Gestalt etwas vom Boden abstoßen. Die Beine nach vorne gepresst, kann dieser seinem Angreifer an die Brust treten und sich durch den entstandenen Schwung nach hinten Abrollen. Dadurch wird zwar auch die Umklammerung mit der Maschinenpistole nicht direkt gelöst, aber der Angreifer verliert den halt und fällt nach hinten einfach um. Mit einer weiteren schnellen Drehung kommt der Maskierte wieder auf die Beine, aber nicht ohne vorher einem seinen nahen Gegner die Beine vom Boden zu treten.
Unkontrolliert fliegt der Sicherheitsmann durch die Luft und schlägt halb hart auf dem Boden und mit dem Kopf an den Sockel eines weiteren Ausstellungsstücks auf, was diesen sofort die Besinnung zu rauben scheint.
Einer weiteren Attacke kann der schwarze Mann aber gleich wieder entkommen, indem er den Schlag des Angreifers seitlich abwehrt, mit einer schnellen Bewegung hinter diesen Wechselt und sofort zupackt. Der blitzschnelle German Suplex lässt den vollkommen überrumpelten Sicherheitsmann kurz aufschreien, viel lauter ist aber der trockene Knall der den nahen, schmucken Tisch in seine Einzelteile zerlegt. Genau auf diesen muss der Sicherheitsbeamte landen, wobei Holzsplitter und Gebrauchsgegenstände durch die Luft fliegen.
Die Gefahr ist aber immer noch nicht gebannt, denn immer noch gibt es einen Angreifer, der sofort wieder zum Angriff übergehen will. Da der Unbekannte Mann aber natürlich nach der Aktion kurz am Boden liegt, ist der Sicherheitsmann in einem kurzen Vorteil und will diesen sogleich nutzen. Starke Pranken packen den schwarzen Mann nun an und können diesen fast mühelos wieder auf die Beine zerren. Und krachend muss der schwarze Mann einen brutalen Kopfstoß hinnehmen, der ihn wieder auf den Boden befördert. Der Sicherheitsmann hat das Blatt nun an sich gerissen und springt sofort hinterher....muss aber mit an sehen das der Unbekannte plötzlich nicht mehr vor sich auf dem Boden liegt!

Ungläubig schaut dieser auf die leere Stelle vor seinen Beinen, ist aber immer noch bereit sofort reagieren zu können. Stille scheint sich auszubreiten, die aber nicht lange anhält. Ein Knirschen von Glas verrät das sich der schwarze Mann weiter Bewegt, bevor aber reagiert werden kann springt die Gestalt im hohen Bogen durch die Luft!
Der Sicherheitsmann kann nur noch einen kurzen Blick in die Richtung werfen, bevor er mit voller Wucht den Schaft einer Maschinenpistole gegen den Kopf bekommt. Das reicht aus um auch noch den letzten Angreifer auszuschalten, was endlich Ruhe in die kurze Szene bringt.
Die Unbekannte hockt nun noch etwas schwer atmend am Boden, sammelt seine Kräfte, bis er nun aber plötzlich von einem weiteren lauten Krachen aus der Ruhe gebracht wird.

Die große Flügeltür am anderen Ende des Raumen wird burtal aufgestoßen und mehrere Sicherheitsmänner mit gezückten Maschinenpistolen erscheinen sofort um den Raum abzusichern.
Zu viele Gegner.
Augenblicklich richtet sich der schwarze Mann wieder auf und sprintet in einer unglaublichen Geschwindigkeit los, das Medallion immer noch in seiner Tasche. Auch ein kurzer Schrei eines der Beamten kann die Flucht nicht mehr verhindern. Eine kurze Salve aus einer Maschinenpistole, verpufft wirkungslos an der Wand, während die Schwazre Gestalt mit einem schnellen Sprung, Kopfüber aus einem offenen, weiten Fenster in die Nacht verschwindet. Sofort versuchen die restlichen Beamten den Raum zu sichern, während zwei andere aus den Fenster starren. Mehr als die dunkle Nacht ist aber nicht mehr zu erkennen.

Der schwarze Mann ist wieder einmal verschwunden.

Writer: ???

---

- ONE - AND - ONLY -


Eine Lasershow und Nebel auf der Stage sowie die markanten Worte "One and Only" bringen direkt Klarheit, wer hier als nächstes in die Halle kommt: Ricochet! Sofort stehen die Fans von den Sitzen auf und empfangen den Mann, der die Schwerkraft immer wieder zu überwinden scheint, mit viel Applaus in der Halle. Ricochet steht auf der Stage und streckt einen Arm in die Höhe.



JoJo: "Making his Way to the ring, from Paducah, Kentucky.. weighing in at 190 pounds... RICOCHET!"
Ricochet | 1 - 4 - 0

Ricochet steht nun auf der Stage und genießt den Jubel der Fans hier bei RAW. Dann endet seine Musik und sein Video nur um damit das seines Partners beginnen kann.

~> Oh Bask in his Glory <~
... for he is limitless



Und dann wird die halle erleuchtet von blauen und grünen Lichtern die durch die Halle leuchten. Auf dem Titantron steht in grüner neonfarbe der Name Keith Lee und dazwischen der Satz Bask in his Glory. Für die Fans hier in der Arena ist das kein unbekanntes Gesicht. Lee ist weltbekannt im Business und die Halle explodiert vor Jubel.

JoJo: " And his Tag Team Partner ... from Wichita Falls, Texas ... weighing in at 320 pounds ... KEITH LEEEEEEE!!! "


Keith Lee | 2 - 3 - 0

Lee zeigt nun seine ganze Posen auf der Stage und stellt sich dann neben Ricochet und beide klatschen miteinander ab und marschieren dann auf den Ring zu. Dabei klatschen beide auch mit den Fans ab. Ricochet und Lee kommen am Ring an und zeigen auch dort ihre Posen. Ein tolles Zusammenspiel der beiden die heute ihr zweites gemeinsame Match haben. Dann endet die Musik von Lee und die beiden schauen zur Stage und warten dann auf ihre Gegner.

*Quiet on the set, can we please have quiet on the set*



*Awesome*

The Miz erscheint mit seiner Frau Maryse auf der Stage und die Fans jubeln ihnen zu. Die beiden genießen das und grüßen ins Publikum. Dann präsentiert Maryse ihren mann und dieser führt seine gewohnte Drehung und zeigt dann auf seine Frau und es folgt ein Kuss der beiden bevor sie sich auf den Weg zum Ring machen.


The Miz | 6 - 6 - 0 | Rank #8

JoJo: " Making his way to the ring… accompanied by Maryse from Hollywood, California.. weighing in at 210 pounds... The A-List Superstar......THEEE MIIIIZ!! "

Die beiden winken auf dem Weg immer wieder den Fans zu und stolzieren in Richtung Ring. Vor der Ringtreppe gibt es noch einen Kuss, dann geht The Miz alleine die Ringtreppe nach oben und steigt in den Ring. Er steigt dann noch ein Mal aufs zweite Ringseil und posiert für die Fans. Er entledigt sich seinem Mantel und ist bereit für das Match.



" If you´re feeling lonely today,
come along and throw your cares away.

We´re really glad that you´re our friend,
and this is a friendship that will never ever end "


Firefly Fun House

Und dann kommt Bray Wyatt auf die Stage und er freut sich übertreiben. Er wirkt glücklicher den je. Er trägt eine schwarze hose und seinen roten Funhouse Pullover. Er rennt die Stage auf und ab und winkt wild den Fans in der Halle. Dann steht er in der Stagemitte und schaut schon fast verliebt in den Ring.

JoJo: "And his Tag Team Partner .... the Owner of the Firefly Funhouse .... The Good Soul .... BRAY WYATT!! "


Bray Wyatt | 3 - 1 - 0

Bray geht nun weiter auf den Ring zu und er freut sich sehr heute hier zu sein. Bald schon kommt er am Ring an und verbeugt sich mit Abstand vor Maryse die ihn komisch anschaut. Dann entert er den Ring und geht zu Miz und stellt sich vor ihn und nimmt ihn dann in den Arm. Miz erwidert das ganze nur zaghaft. dann endet die Theme von Wyatt und somit kann das Match starten.

6.Match:

writer: Bama

Der Verlauf des Matches zeigt das Lee und Ricochet hier das eingespieltere Team sind. Immer wieder kommt es zu tollen Team Aktionen der beiden. Bray Wyatt ist während des ganzes matches sehr aufgedreht und greift bei jedem Coverversuch den Miz über sich ergehen lassen muss ein und schreit Lee und Ricochet immer wieder an sie sollen nett zu seinem Freund sein. Das Team Miz wyatt wirkt komisch und arbeitet auch nicht sehr gut zusammen. Miz möchte hier und da immer wieder Team Aktionen mit Bray zeigen die aber nicht voll klappen weil Wyatt es immer wieder irgendwie vermasselt. Als Bray dann im Ring ist muss er ebenfalls einige harte Aktionen einstecken. Dann gelingt ihm aber der tag mit Miz der dann beginnt aufzuräumen und das gegnerischer Tag Team gut bearbeiten kann und einige seiner Signature Moves zeigen kann. Dann wird er aber auch ausgekontert und Bray wird von der Ringecke gehauen. Miz ist nun der Niederlage nah da er gegen das Team von Lee und Ricochet nicht wirklich ankommt. ...für Ricochet doch Wyatt ist nun da und wirft sich auf Miz und steckt so den Splash ein!! Alle sind etwas verwundert. Ricochet wechselt dann mit Lee der Miz dann in die Seile wirft und Wyatt hievt sih gerade noch so noch und wechselt schnell mit Miz der davon aber nur wenig mitbekommt weil er so niedergschlagen ist. Bray geht in den Ring und er ist ebenfalls verletzt. Doch er stellt sich schützend vor Miz und will da auch nicht weg gehen. Lee steht nun vor ihm und ist ertwas perplex doch dann sieht er Bray auf ihn zu kommen. Schreiend und auch verzweifelt rennt er auf Keith zu der ihn aberins Leere laufen lässt. Genauer gesagt rennt er in den Side Kick von Ricochet am Seil und taumelt dann auf Lee zu der ihn hochhievt und BIG BANG CATASTROPHE!!! Das besiegelt das Ende des Matches. Lee pinnt nun Wyatt. ONE ..... TWO .... THREE!! Bray pfert sich für sein Team. Lee und Ricochet gewinnen.

JoJo: Here are your winners ... the Team of .... RICOCHET AND KEITH LEEE!!!




Die beiden feieren nun ihren Sieg während Miz und Wyatt ihre Wunde lecken. Miz rollt sich zu seiner Frau als Bray zu ihm geht um zu Fragen wie es ihm geht. Miz hat sich das alles ganz anders vorgestellt. Er wollte hier heute gewinnen und runter von der Verlierer Spur. Doch das hat gar nicht funktioniert. Beide schauen sich an und es ist unmöglich kein Mitleid für Bray zu empfinden der Miz nun traurig nachschaut.

---

Backstage hört man ein wildes Durcheinanderreden, noch ohne ein Bild dazu. Die Kamera scheint etwas durch den Gang zu hitzen und nimmt nun das Bild der streitenden Männer auf. Es handelt sich um den OC, AJ Styles, Luke Gallows und Karl Anderson. Die zwei Letzteren scheinen immer noch nicht zu glauben, was früher am heutigen Abend passiert ist: AJ hat seine Brüder aufs Spiel gesetzt im Summerslam Match gegen Dalton Castle.



Gallows: "What the hell, AJ? You're putting us on the line now, what are we to you, an accessory? Like you wouldn't wanna do a Career vs. Hair match so you rather offered us up?"

AJ Styles: "Let's all calm down, alright, I don't see the issue here. I could have put my wife and children on the line if Castle had asked for it and it wouldn't matter - because he won't beat me, he won't win against me! But I had to bait him into putting his career on the line and he agreed under these terms. You're not going to become his boys, trust me, here's what we'll do at Summerslam.."

Anderson: "What WE will do at Summerslam? Let me tell you what LG and I will do at Summerslam: We'll win these goddamn Tag Titles. Because in case you didn't notice, we actually got an important match on Sunday. And all the while you didn't support us once now that we're going for a title, and not you, AJ. Instead you put us into matches against someone who matters nothing to us, what's your deal with this Castle guy anyway? Why should he and his career be more important than us actually winning our first titles since we've been in NXT? And then you do all this weird stuff like interrupting the match YOU put me into in the first place, or going out there tonight, attacking Castle before our scheduled match.."

AJ Styles: "I saved us time, man, I saved YOU time! You just said I didn't have your back with this title business but I did. I saved you from going through a long match with Castle, and tonight, I made sure there would be no Tag Match just a week before your big match! The way I see it, I did y'all a favor so let's all be good brothers here and focus on what matters. Now about that Summerslam match against Castle.."


Gallows und Anderson können nicht glauben, dass AJ direkt wieder von sich und seinem Match anfängt und lassen ihren Bruder wortlos stehen, während sie sich davonmachen. Styles blickt verwundert hinterher.

AJ Styles: "Oh c'mon guys, don't leave me hanging! I would have talked about your title match in a second of course! We're the OC, right, the ORIGINAL-"

???: "Hahaha!"


Styles wird plötzlich von einem weiblichen Lachen abgelenkt und blickt irritiert zu Seite, wo nun Zelina Vega sich als die lachende Person entpuppt, gefolgt von Seth Rollins und dessen nun scheinbar neue Gruppe, Andrade and Angel Garza.



AJ Styles: "What you're laughing at, huh? Something funny?"

Zelina: "Funny? No. Sad and pathetic? Yes, that's more fitting! Looks like you have some leadership issues in your group, Styles. Maybe you should ask OUR leader Seth for some advice because with his guidance Andrade and Angel Garza here will probably become Champions before your two lackeys!"

AJ Styles: "They're not my- .. why am I even arguing with you right now, you're not my problem! And your great leader Seth here is only using you because he couldn't save his career on his own. So I'd be careful who I'd put my trust in."


Nun fühlt sich Seth plötzlich angesprochen und stellt sich AJ direkt gegenüber, scheinbar von dessen Worten etwas vor den Kopf gestoßen.

Rollins: "You're right, AJ, you should be very careful. It's never words but actions that reveal our true selves. I know your real nature, AJ, and your 'brothers' begin to see it, too. It might all come to light soon enough! Talking about light, AJ, I invite you to watch our appearance at Summerslam. I've got something very special planned for our group!"

Seth strahlt richtig bei seinem letzten Satz und blickt auf die Gruppe hinter sich, die ebenfalls zu lächeln anfangen. AJ blickt Rollins nur irritiert an, während dieser nun den Befehl gibt und zusammen mit den Anderen davonzieht.

---

>>>> SHOCK THE SYSTEM <<<<



Es ertönt die Entrance Musik der Undisputed Era. Nach dem "Shock the System" durch die Halle hallt und es groß in gelb-Gold leuchtenden Buchstaben auf dem Titantron zu sehen war erloschen alle Lichter in der Halle und es wird stockdunkel. Mit dem Einsatz der Musik prangt das Wort "Undisputed" den Tron. Von der rechten Seite kommt nun Adam Cole ins Bild und sorgt für laute gemischte Reaktionen in der Halle. Er findet sich schnell in der Stagemitte wieder wo er die Handzeichen der Undisputed Era zeigt. Danach geht er etwas in die Hocke, schnell dann nach oben und es folgt die schon legendäre "Adam Cole, Bay Bay" Pose welche von den fans lauthals mitgeschrien wird. Dann macht sich das Undisputed Era Mitglied auf den Weg zum Ring.



Und sogleich Greg Hamilton Cole mit seinem Namen angekündigt hat rufen die fans laut Bay, Bay hinterher. Nun macht sich der Mann aus Florida auf den Weg zum Ring. Er wirkt gelassen und fokussiert auf sein kommendes Match. Er schaut sich dabei immer in der Halle um verzieht allerdings keinerlei Miene. Am Ring angekommen biegt er um die linke Ecke des Ringes und geht auf den Ringrand zu welchen er nun erklimmt. Dort stellt er sich mittig auf den Apron und senkt den Kopf. Dabei hebt er den rechten Arm angewinkelt nach oben und streckt den Zeigefinger in die Luft. Mit dem passenden Einsatz hebt Cole den Kopf in die Menge, zeigt mit dem Daumen nun cool auf sich und ruft gleichzeitig mit der Theme "Boom"



Diese Pose hält er noch wenige Augenblicke und ein leichtes Grinsen ist auf seinen Lippen zu erkennen. Dann wendet er sich dem Ring zu. Er putzt sich die Füße ab und steigt dann in den Ring. Dort breitet er arrogant die Arme aus. Er geht eine Runde im Ring und findet sich dann wieder in der Ringmitte wo er wie vorhin auf der Stage leicht in die Hocke geht um dann wieder laut seine Adam Cole Bay Bay Pose zu zeigen. Die Fans schreien laut mit. Danach lässt sich der UPW World Champion ein Mic geben und geht damit zurück in die Ringmitte. Die Fans buhen noch etwas. Cole selbst wirkt nun in sich gekehrt und ruhig. Es scheint ihn etwas zu bedrücken. Mit einem leichten Zittern in der Stimme legt er nun los.



Adam Cole: " Tonight I am here and I am coming with bad ... heartbreaking news to you the UPW Universe. For the last couple of weeks I´ve been searching for Aleister Black. The man that will ... was fighting my for my World Title at the SummerSlam Pay Per View next week. And now I have the ungrateful job to tell you that the rumors are true. Sadly .... Aleister Black ... has .... fade to black! "

Cole senkt nun den Kopf und er wirkt durch und durch traurig und niedergeschlagen angesichts der Sache das Aleister Black nicht gefunden werden konnte. Das er nun Fade to Black ist ist demnach einfach ein nur trauriges aber passendes Wortspiel.

Adam Cole: " Trust me I am just as sad about that as you are. I was looking forward to fight the man who saved the UPW. Aleister Black was a strange dude. People saw him with all his tattoos and his ferocious look and many people have been afraid of him from the very beginning. And to be honest all of them where right about that. But the truth behind that fasade Black is ...he was a truly kind man. He fought for the right reason. He dominated NXT for most of its existence. And when he got to RAW, the Main Roster, he did no different. HE went on beating people after people and it led him on saving the UPW from the TPU, a group that was bad from its core. The sky is the limit ... an old saying that is just fitting for the man from the Netherlands because he didn´t stopped after the saving from UPW. Now he became a Kind, neitherless he never wanted to be a king. Aleister Black is a real ... role model and the perfect example that you better NEVER judge the book by its cover. "

Cole senkt nun das Cover und schaut sich um. Wohin will er mit der Sache. Diese Getue nimmt ihm doch keiner ab. Diese Sache stinkt tausend Meilen gegen den Wind. Cole bleibt dabei und legt nach.



Adam Cole: " But do you know what else Aleister Black is? He is a smart guy. A very msart guy because he soon found out that not sky is the limit ... but Adam Cole is. I´m am his limit because I am the RULER of this place! There is no above after Adam Cole. I am the end! And Aleister Black knew ... he knew that fighting me for my World Title ... it was an dead end for him. And so he did the most humble move of them all and he got lost. "

Nun gehen direkt die Buhrufe los. Das ost eine absolute Frechheit was der Champion hier nun sagt. Das kann es ja nicht sein. Ein Grinsen findet sich immer wieder mal auf den Lippen von Cole. Dann findet er wieder in seine Rolle und legt nach.

Adam Cole: " People in the world ... people in the UPW Universe you can learn from that. Learn from Aleister Black because he ust did the right thing. In everybody´s life there comes a point when you know you can not win. You can´t overcome the obsitcale that is in your way because you hit the end of the road. The star of Aleister Black has burned out because of me and don´t blame me for that. I am what I am ... and by god I am the BEST SUPERSTAR IN THIS LOCKERROOM! So tonight we will celebrate ... the name of Aleister Black as he will go down in history as a great person, a great wrestler but he also will go down as the guy who didn´t had the guts to fight the best. Because he knew the fasade that he build in NXT as longest NXT Champion ... as being the savior of UPW and King of the Ring will be broke in million peices because I would have showed you the real man ... the real Aleister Black. And the real Aleister Black is just a normal guy with crazy tattoos and a bullshit lame story behind them. To be cleary ... he is no Adam Cole ... BAYBAY!!! "

Nun senkt er endgültig sein Mic und ein Grinsen kann er nun einfach nicht mehr verbergen. Das ganze führt natürlich zu extrem lauten Buhrufe der Fans in der ausverkauften Halle doch Cole badet in diesem Heat. dann ertönt die Musik vom Smackdown General Manager Kurt Angle.



Der GM betritt nun rasch die Stage und er hat ein Mic schon bei sich. Die Fans jubeln und schauen zu ihm. Auch Cole ist mit der Aufmerksamkeit auf die Stage gewandert den er fragt sich nun was das soll. Dann vertummt auch schon rasch die Musik des Olympioniken und wir hören den GM reden.



Kurt Angle: " Please Adam let´s stop right there. It´s enough and most importantly it is making me sick! I must admit you got me ... just like most party of the UPW Universe you put me on the wrong track. The track you tried to sell for weeks now. But is over now. Earlier today I´ve been talking to RAW´s GM William Regal regarding the situation of Aleister Black and the World Title Match at Summerslam. William and I we really thought that Aleister Black was lost but then ... William showed me something very interesting. Something I´m not holding back to the fans of the UPW right now. This is the real reason why Aleister Black has been lost. Roll it! "

Angle wendet sich nun dem großen Titantron zu. Wir sehen eine Aufnahme einer Überwachungskamers. Das Bild ist etwas verzerrt und in schwarz und weiß. Unten in der Ecke sehen wir das Datum. Es ist das Datum des 28. Juli 2020. Es ist ein tag an welchem Smackdown ausgestrahlt wurde. Um noch etwas genauer zu sein ist es der Tag an dem Kevin Owens und Adam Cole auf Edge und eben Aleister Black getroffen sind in einem Tag Team Match. Gewonnen hat das Match die Undisputed Era doch ein Hauptpunkt im Katch war einmal mehr die Black Mass von Black gegen Adam Cole. Wieder einmal wurde Cole davon umgefegt. Wir sehen nun Aleister Black wie er gegen 23: 34 Uhr das Gebäude verlässt.

M.Cole: This is a secrurity tape from Smackdown three weeks ago. The night where Cole and Owens defeated Black and Edge in a Tag Team Match.

C.Graves: " And here we see Black leaving the buildung after that shameful lost. This is nothing interesting at all. "


Doch es wird nun interesant. Den Aleister Black ist nicht alleine, nicht mehr. 5 Personen kommen in das Bild und schnell ist zu sehen das es sich bei den 5 Personen um die gesamte Undisputed Era handelt. Sie umzingeln Aleister Black der seinen Koffer fallen lässt und böse ahnt. Was geredet wird können wir nicht hören.

M.Cole: " It is getting interesting by the second as the whole Era is joining Black on the parking lot. And ... I knew it ... the beat him up!! "

Genau das passiert nun. Alle 5 schlagen nun auf den wehrlosen Aleister Black ein der keinerlei Chance hat. Er muss es über sich ergehen lassen. Balack ist am Boden und weiter treten und schlagen sie auf ihn ein. Black wird gegen alles geworfen was in der Nähe steht. Diese Szene endet mit dem Last Shot von Cole an Aleister Black. Dann kommt im Rückwärtsgang ein Auto hereingefahren. Die Era öffnet den Kofferraum und wirft den niedergeschlagenen Black in den Kofferraum samt seines Kofers und hämmern ihn zu. Die Era klopft nun heftig auf das Auto welches nun in einem Affenzahn davon fährt!! Die Era schaut hinterher und klatscht dann miteinander ab. Und dann gehen sie davon. Nun wird der Titantron wieder schwarz.

C.Graves: " The Undisputed Era beat up Aleister Black and threw him into a trunk and let him drove away. "

M.Cole: " That´s the reason why Black is gone for weeks now and still missing. But now we at least know why! "


Wir sehen nun Adam Cole im Ring er den Blick zu Boden gesenkt hat. Ihm wird nun klar das alles aufgeflogen ist. Die Fans buhen nun und warten was passiert. Cole hebt den Blick nun und hört Angle zu ihm sprechen.

Kurt Angle: " Guess the missing of Aleister Black is no longer a mistery! Adam Cole you and your boys crossed the line. This is not how we do things on Smackdown or anywhere in the UPW. And so I can tell you that we found Aleister Black and he will be at the Summerslam to FACE YOU ADAM FOR THE WORLD TITLE!! The Match is ON!!!! But that is not all. After what you and your boys did the whole Undisputed Era will be BANNED from ringside during your Match with Aleister Black. If any of your guys interfere and will be seen ringside you will lose the match AND YOUR TITLE!!! OH IT`S TRUE ... IT`S DAMN TRUE!!! "

Das ist mal eine Ansage. Cole kann es nicht fassen und ist stocksauer. Sein Plan ging nun nach hinten los und nun steht er vor einer ganz schwerer Herrausforderung. Cole regt sich noch weiter auf als plötzlich jedes Licht in der Halle erlicht. ES IST STOCKDUNKEL!! Die Fans in der Halle jubeln nun direkt los den es liegt auf der Hand wer hier nun wohl auftauchen wird. Als das Licht dann wieder angeht ist er endlich wieder da. ALEISTER BLACK IS BACK!! Der Mann aus den Niederlanden steht nun mit sehr grimmigem Blick hinter Adam Cole der es nun auch schon ahnt. Er dreht sich um und BLACK MASS GEGEN ADAM COLE!!



Cole geht zu Boden und dort bleibt er liegen. Der Jubel ist endlos nun. Black steht über Cole und schaut ihn böse an. Cole zappelt noch etwas doch aufstehen ist ihm nciht möglich. Die Wut in Black ist rießig. Nun ertönt die Musik des Holländer. Die Lichter sind wie bei seinem Einmarsch und Black setzt sich neben Cole.



Die Fans jubeln weiterhin laut und somit ist sicher. Adam Cole wird auf Black treffen beim Summerslam der sein Recht auf das Match mit dem Sieg im King of the Ring gewonnen hat. Und eines ist sicher ... Cole steht eine sehr schwere wenn nicht sogar die schwerste Aufgabe bevor.

----



---

Aus dem letzten Clip zurück stehen die beiden Männer des Main Events im Ring.



Main Event:

writer: Bama

Beide Superstars stehen sich nun gegenüber. Sie blicken sich einfach nur an und alle die hier nun sind wissen das uns ein sehr intensives Match bevor steht. Beide Männer treffen sich nun im Ring und es fängt harmlos an. Beide starten versuche den anderen zu packen und mit einer Aktionen zu Boden zu holen doch beide scheitern mehrmals. Sie versuchen es wieder und wieder und das ganze wird härter. Dann haben wir Trent wie er Dunne im Side Headlock hält. Dann voll der Back Suplex folgen doch Seven landet auf den Beinen und rennt mit Dunne in die Seile zum Roll Up Pin doch der junge Brite hält sich im Seil fest. Seven rollt sich weg und als er aufsteht kommt Dunne mit einem Clothesline an doch Seven dreht sich um und zack harten Chop auf die Brust. Dunne taumelt umher und Seven geht ihm weiter nach und verpasst ihm immer mehr Chops auf die Brust. Dann hat er Dunne bereit gestellt und lässt eine schnelle harte serie an Chopf auf dessen Brust ab und holt dann weit aus zum finalen Chop, trifft und holt seinen Gegner zu Boden.

M.Cole: A series of chops straight tp the chest of the Bruiserweight

C.Graves: Trent Seven is here to fight, he is here to get revenge for Bate but he better never underestimate the man named Pete Dunne.

Dunne richtet sich danach in der Ringecke auf und muss dort auch einen Clothesline einstecken und einen schnellen Chop. Dann der Whip in die andere Ecke. Seven rennt nach, rennt aber ins hohe Bein von Dunne der sich nun auf das oberste Seil setzt und eine Aktion zeigen will dich Seven zieht ihn am Bein wieder hrunter und haut ihm in der Luft das Knie in den Magen und covert ihn dann. One ..... Two ... Nearfall. Danach setzt der bärtige Brite den Headlock am Boden an doch Dunne schafft es sich hochzubringen und befreit sich mit dem Back Suplex und richtet sich dann wieder schnell auf und haut Seven, der sich aufsetzt das Knie ins Gesicht! Dann beginnt die Drangphase vom Bruiserweight der sich nun den rechten Arm von Seven packt und diesen hart angeht. Er snappt ihm die Finger und hämmert dann den Arm auf die Matte. Danach setzt er Seven hoch stellt sich über ihn, packt sich den rechten Arm erneut und überdehnt die Hand weit und haut dann mit der Faust von allen Seiten auf den Arm drauf. Das ganze verwandelt sich dann in einen Arm Lock doch Seven streckt sich und schafft es in die Seile doch nun kommt das No DQ ins Spiel den Dunne kann es Griff legal solange halten wie er will und so wird der Schaden im Arm immer größer bis er vol selbst ablässt und Seven am Boden kauert. Verachtenderweise verpasst er ihm dann einen Kick an den Nacken und geht dann durch den Ring und imitiert die Trent Seven Pose wo er den Bart zwirbelt. Dann nähert er sich Seven und DOUBLE FOOT STOMP ON THE RIGHT ARM!

M.Cole: Ouhh what a stomp on the right arm of Seven.

C.Graves: This is a very great strategy by Dunne. It will be nearly impossible to land teh Seven Star lariat with an injured arm.

Seven richtet sich in der Ringecke nun wieder auf und Dunne bearbeitet ihn dort. Danach setzt er ihn auf das oberste Seil und geht ihm nach und holt den rechten Arm, springt damit von der Ringecke und Sevens Arm knallt auf das oberste Seil! Der Mann aus Wolverhampton taumelt umher und hat starke Schmerzen. Dunne geht ihm nach und schlägt auf ihn ein da packt Seven den Chop mit dem verletzten Arm aus der natürlich nicht hart ist. Dunne legt direkt mit einem Schlag nach doch wieder will Seven den Chop zeigen doch Dunne hebt die Arme zur Abwehr hoch. Trent hat das ganze aber nur angetäuscht und bringt den SNAP DDT ins Ziel!! Beide Superstars am Boden. Dunne ist benommen und rollt sich nun aus dem Ring. Seven dagegen richtet sich auf. Rennt dann in die Seile und fliegt durch die Seile nach draußen auf Dunne. Tolle Aktion! Dann holt sich Seven einen Stuhl während die Fans "Trent Seven Army" chanten. Er nutzt den Stuhl haut die Kante in den Magen von Dunne und haut den Stahlstuhl dann in en Rücken von Dunne. Dieser richtet sich nun mit dem Rücken zur Absperrung auf und OH MEIN GOTT ... Seven holt aus und will Pete den Stuhl auf den Kopf schlagen doch Dunne kann geradeso ausweichen und rollt sich schnell in den Ring. Seven hat Probleme mit dem rechten Arm rollt sich dann mit dem Stuhl aber in den Ring wo Dunne schon wartet und ihm gegen den Arm tritt. Nun ist Dunne am Werk und er setzt den Stuhl nun mehrmals gegen den Rücken von Seven ein und holt ihn ein ums andere mal zu Boden und selbst dort schlägt er immer weiter auf den Rücken ein. Dann hält er den Stuhl hoch und klemmt nun den Arm von Seven darin ein. Dann holt Dunne emotionslos Anlauf und will mit dem Double Foot Stomp auf den Stuhl treten was er auch macht doch im letzten Moment konnte Seven den Arm rausziehen.

M.Cole: Thank god that Seven was able to get his right arm out of this. Dunne would have broken it.

C.Graves: I expected nothing less. Dunne is a target wrestler and when he has a target he is doing everything he can and tonight with no disqualification his ideas may be limitless!

Trent Seven steht auf und verpasst nun Dunne mehrere harte Hits auf den Oberkörper und mehrere Ohrfeigen. Dann wirbelt er ihn in die Ringseile und beugt sich zu schnell und Dunne packt ihn sich zur Powerbomb doch der Mann auf Wolverhampton kontert mit dem Back Body Drop. Danach holt er schnell den Stuhl und holt weit aus und schlägt zu doch Dunne duckt sich und Trent trifft die Seile und trifft sich damit selbst. Er taumelt umher und bekommt dann einen Enzuigiri verpasst. Dunne hebt ihn nun hoch und holt ihn zum Bitter End ... dann wirbelt er ihn hoch doch Seven dreht sich raus und setzt nun seinerseits seinen Finsiher an. Er wirbelt Dunne nach vorne und SEVEN STAR LA ...NEIN! Dunne duckt sich weg und verpasst Seven dann den HEADBUTT. Der bärtige Engländer taumelt zurück kommt dann aber doch mit einem Lariat durch und setzt direkt das Cover an. ONE ......... TWO ............ THRE ...KICKOUT! Dunn selbst rolt sich nun aus dem Ring und landet davor. Unter dem Ring zieht er derweil den Kendostick hervor was Trent nicht merkt. er streckt den Kopf durch die Seile um Dunne zu packen da haut der ihm den Kendostick direkt zwischen die Augen!!! Im Ring lässt Dunne mehrere harte Hits mit dem Stick folgen bis es so scheint als würde Seven die Hits gerne einstecken und dann einen unter dem Arm einklemmen kann und mit dem Headbutt direkt nachlegt! Dann packt er sich Dunne und TYLER DRIVER 97!!!!!

M.Cole: Trent Seven with the Tyler Driver. The Finish of his student Tyler Bate.

Das Cover folgt direkt ... ONE ................ TWO ...........THRE .....KICKOUT!!! Wahninn aber Dunne befreit sich. Nun scheint es so als würde Seven die zweite Luft bekommen. Er pumpt sich mithilfe der Fans auf und nun fängt die finale Phase an! Er packt sich nun den Kendostick und prügelt damit heftigst auf Dunne ein!! Immer und immer wieder. Dunne flüchtet sich nach draußen doch Seven folgt ihm und haut nochmals zu trifft aber nur die Absperrung. Er dreht sich um da ist wieder der Headbutt und dann direkt der Finger Snap von Dunne der dann den Arm heftig auf die Ringtreppe knallt. Dann rollt er seinen Gegner auf den Ringrand und geht ihm dort nach. Auf dem Ringrand entfacht nun ein heftiger Brawl der beiden wo es ständig hin und her geht. Immer und imemr wieder fliegen hier nun die Fäuste bis Seven dort auf die Knie geht und Dunne ihn zum Brainbuster hochhebt. Seven aber landet wieder auf den Beinen und bringt den Uppercut durch und dann den Snap Back Suplex auf den Ringrand!! What a move. Dunne liegt nun auf dem Hallenboden und zeiht sich langsam an der Treppe hoch als ihn Seven packt und seinen Kopf heftig auf die Treppe haut. Dunne geht zu Boden und nun will Trent das tun was Dunne bei Date tat. Als zieht er nun die Treppe etwas hervor und hievt Dunne zwischen Pfosten des Rimges und Treppe. Doch Dunne packt sich nun die Finger und wieder lässt er sie krachen. Er hievt sich aus der Situation hoch und kommt mit einem High Knee angeflogen und trifft. Seven kauert am Boden und Dunne schaut ihn an. Dann hebt er ihn hoch verpasst ihm eine Ohrfeige und dann ein Overhead Belly to Belly gegen die Ringtreppe. Dann iszt es Dunne der nun auch Seven in die gleiche Position bringt wie damals Bate. Seven steckt nun zwischen Treppe und Pfosten und Dunne holt nun den Stuhl und hämmert auf Seven ein. Immer und immer wieder bis sogar der Ref dazwischen geht.

C.Graves: Seven is now gettint the same treatment as Tyler Bate did months ago.

Dunne lässt nun von selbst von ihm ab und wirbelt Seven in den Ring und geht ihm selbstsicher nach. Im Ring hebt er den schon eigentlich besiegten Trent Seven hoch und setzt zum Bitter End an doch wieder dreht er sich raus wie schon zuvor, packt direkt zu und SEVEN STAR LARIAT!!! Der Move sitzt doch die Schmerzen im Arm sind zu groß. Langsam robbt er zu Dunne und covert ihn. ONE .................. TWO ................... THRE....KICKOUT!!! KICKOUT!!! Dunne befreit sich und Seven ist etwas fassungslos doch dann rollt er sich ausd dem Ring und wirft Dunne dann das Handtuch zu und holt selbst nun einen Stahlkette hinzu. ER bindet sich diese komplett um den rechten Arm und alles deutet auf einen erneuten Lariat zu nur mit Kette. Er meint Dunne solle nun besser das Handtuch werfen und das macht er auch und zwar mitten ins Gesicht von Trent Seven. Dieser schluckt und tut nun das was zu tun ist ... er hebt Dunne hoch und holt ihn zum Ansatz seines Finsihers. Diesmal wird die Stahlkette um den rechten Arm den Rest tun! Er wirbelt Pete nach vorne und SEVEN STAR LARIA ...NEIN!!!!!!! Dunne duckt sich weg. Er packt sich Seven nun selbst und BULLHAMMER ELBOW!! Das kam aus dem nichts. beide liegen nun am Boden und es ist der Bruiserweight der nun zuerst aufsteht und erst jetzt sieht er was Seven eigentlioch vor hatte. So nimmt er ihm nun die Kette ab und er beginnt nun Seven damit zu Würgen. Der Ref schreitet ein und kann noch schlimmeres verhindern! Dunne holt dann die Kette und wickelt sie sich nun um seinen rechten Ellenbogen und geht dann einmal durch den Ring. Danach packt er sich Seven hoch und stellt ihn vor sich ... er greift mit der linken hand um ihn herum ... wirbelt ihn dann nach vorne un BULLHAMMER WITH THE STEEL CHAIN!!!!!

M.Cole: OH MY GOD!! BULLHAMMER ELBOW WITH THE STEEL CHAIN! SEVENS´S FACE MUST BE IN PIECES!!!

C.Graves: SEVEN WANTED IT THAT WAY NOW HE GOT IT THAT WAY!!

Seven bricht nach dem Elbow zusammen. Aus seiner Nase strömt das Blut und Dunne steht über ihm und zeigt keinerlei Emotion. Dann geht er auf die Knie und covert Seven . ONE ............. TWO ........... THREE!! Sieg für Pete Dunne. Danach konnte Trent njicht mehr aufstehen und so ist es Dunne der nun aufsteht und sich zu seiner Musik als Sieger feiern lässt.



Hamilton: " Here is your Winner .... THE BRUISERWEIGHT ... PETE DUNNNNNEEEEE!!! "


Dunne steht nun im Ring und lässt sicher feiern während sein einster Lehrer auf dem Boden kümmert und blutet. Offizielle kommen nun hinzu während wir die Highlights des Matches sehen. Und sie sind fantastisch. Die Fans buhen doch Dunne ist es absolut egal. Er hat nun beide hinter sich gelassen. Bate und Seven und nun steht ihm die Zukunft im Smackdown Roster komplett offen. Auf diesen Mann gilt es aufzupassen. Während die Offiziellen Trent Seven verarzten feiern Dunne seinen Sieg und mit diesen Bildern endet der heutige Event.


**********************






as Eric Bischoff: 2005 - 2012

Best Office Charakter of the Year 2007
Best Office Charakter of the Year 2008
Best Office Charakter of the Year 2009
Best Office Charakter of the Year 2010
Best Office Charakter of the Year 2011

Title History:

UPW Tag Team Champion & UPW World Tag Team Champions ( with Paul Heyman ) 26.08.07 - 28.10.07


Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Triple H am 18. Aug 2020 12:21 11.

15. Aug 2020 19:35 01 Triple H ist offline Email an Triple H senden Homepage von Triple H Beiträge von Triple H suchen Nehmen Sie Triple H in Ihre Freundesliste auf Füge Triple H in deine Contact-Liste ein
Rey Fénix Rey Fénix ist männlich
Animo!



Dabei seit: 06. Jun 2016
Beiträge: 842

Guthaben: 33650 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 3.219.217.107 Zum Anfang der Seite springen

Pipe Bomb
Ich war skeptisch, sehr skeptisch, doch ich muss sagen, dass mir der Ersteindruck von Punk durchaus gefällt.

Paige vs Rose
Paige gewinnt und sorgt somit dafür, dass Lynch ihren Titeln nicht verteidigen muss beim Slam. Die Frage ist, bekommt damit Paige indirekt Anspruch auf ein Titelmatch? großes Grinsen

KENTA vs Hiromu
Asylum schaltet Backstage erstmal Swerve aus und erhöht somit die Chancen von KENTA auf einen Sieg. Dennoch schafft es Hiromu sich hier durchzusetzen, wenn auch durch einen Einroller und eher eine Überraschung. Zwar geht er siegreich aus dem Match, muss aber direkt eine Tracht Prügel von KENTA einstecken. Sodass Asylum am Ende des Abends beide ausgeschaltet hat.

Search for Aleister
Diesmal spielen die GMs selbst anscheinend die Detektive, bzw haben sie einen Plan, wie sie mit dem Verschwinden von Black umgehen. Ich bin gespannt, was am Ende bei rauskommt.

Omega vs Nese
Ich hasse es Omega verlieren zu sehen, was ihn jedoch noch mehr zum Underdog beim Slam macht. Hoffentlich heißt das am Ende was Gutes. Reaktion von Drew ist lustig und passend für ihn. Rundum schöne Vorbereitung.

Murphy
Interessant. Murphy sucht sich also weibliche Verstärkung gegen Dain und Cross, die ihn ohne Grund attackiert haben. Den Grund wüsste ich nämlich auch gerne. Mal schauen, wen er hier findet. Alexa Bliss wäre wohl zu offensichtlich, zumal die beiden ja auch im realen Leben kein Paar mehr sind, oder? Ich weiß es nicht genau.

The Flairs
Die zwei Schwestern (höhö) müssen also beim Slam gegen ein Tag Team ran. Ich mag die Storyline rundum die zwei. Finde alle Stories der Womens Division interessant, doch ich glaube die hier ist mein Favorit.

Jinder & Hawkins vs Penta & Roode
Jede Woche aufs Neue frage ich mich, wo Jinder eigentlich wieder herkommt und dann gewinnt er einfach mal hier das Match für sein Team. Finde ich gut, genau wie den Brawl zwischen Penta und Hawkins, der auf den Slam vorbereitet.

Miz & Maryse
Gefällt mir, wie Maryse hier die Vernunft ihres Mannes anspricht und ihn vor Wyatt warnt. Zurecht. Miz geht quasi einen Pakt mit dem Teufel ein, um zu gewinnen und Maryse gibt dem Teufel einen Grund sie zu verabscheuen. Sehr schön großes Grinsen

Toiletten-Angriff
Ich muss bei solch Toiletten in Arenen immer an gar keine oder an besonders kleine Fenster denken, weshalb ich die Vorstellung Rhea dort herauskriechen zu sehen sehr lustig finde. großes Grinsen Das muss ja aber hier nicht der Fall sein, weswegen ich das Segment gut finde. Rhea übt Rache und auch hier gibt es einen Vorgeschmack und nochmal etwas Öl ins Feuer vor dem Slam.

VIP Lounge
Eine weitere Talkshow feiert ihr Comeback und wird von Kevin Owens zerstört. Eine schöne Idee zur Einleitung und auch der Vergangenheitsvergleich zwischen MVP und Owens ist gut gemacht. Nachdem MVP den Stunner abbekommt, schlägt Edge dann auch mit dem Spear zu und auch dieses Match ist vorbereitet und nicht nur das, es wird sogar ein Ambulance Match. Sehr geil!

HBK
Geile Rede! Schön aufgezogen mit den "Best in the World"-Wrestlern, passt alles zusammen. Ich freue mich einfach auf das Match.

Chapter 3
Jetzt geht's aber rund hier. Dario Cueto ist mal wieder zu sehen, ich mag den Typen ja und würde mich freuen, den mal öfter in der UPW zu sehen großes Grinsen Dann wird ihm ein Amulett geklaut und eine große Actionszene bricht aus mit Schusswaffen etc. Fast wie ein Mafia-Film großes Grinsen Mal sehen wann der erste Tote kommt großes Grinsen

Miz & Bray vs Lee & Ricochet
Ein Sieg für Lee und Ricochet mit dem ich nicht gerechnet hätte, noch weniger damit wie er zustande kam. Bray opfert sich für seinen Partner. Mal sehen ob das Maryse überzeugt.

One on One
Die Era steckte also die gesamte Zeit hinter dem Verschwinden von Black und die GMs haben ihn gefunden. Cole bekommt direkt noch die Stipulation draugedrückt, dass die gesamte Era vom Ring verbannt ist, was es zu einem wirklichen One on One macht. Wie aufs Stichwort taucht dann auch Black wieder auf und hämmert Cole wieder mal einen Black Mass ins Gesicht. Vorbereitung für den PPV perfekt.

Dunne vs Seven
Hartes Match der beiden und Dunne sichert sich mit einem Bullhammer samt Stahlkette den Sieg. Wie gesagt, schön, dass Dunne den Bullhammer nutzt und er ist hier auch der vollkommen richtige Sieger. Damit muss sich Seven geschlagen geben und irgendwann können wir sicher mit einem Bate Comeback rechnen.

**********************

- A N I M O ! -


accomplishments
- signed contract on 23rd August, 2020

Win: 1 - Draw: 0 - Lose: 1

other accomplishments
- 3x UPW World Heavyweight Champion (Okada/Scurll)
- 2x UPW Intercontinental Champion (Okada/Scurll)
- UPW World Tag Team Champion (Scurll /w Kenny Omega)
- 2x UPW X-Division Champion (Callihan)
- UPW Womens Championesse (Sane)
- UPW Triple Crown Champion (Scurll)
- Mr. Money in the Bank 2016 (Okada)
- Sole Survivor at Survivor Series 2016 (Okada) / 2017 (Scurll) / 2019 (Callihan)


year end awards
- Feud of the Year 2012 (Callihan Vs. Kendrick)
- Storyline of the Year 2017/2019 (Okada Vs. AJ Styles)
- Superstar of the Year 2017 (Okada)

19. Aug 2020 16:04 51 Rey Fénix ist online Email an Rey Fénix senden Beiträge von Rey Fénix suchen Nehmen Sie Rey Fénix in Ihre Freundesliste auf
CM Punk CM Punk ist männlich
"Who want's a Mustache Ride?!"



Dabei seit: 20. Dec 2012
Beiträge: 581

Guthaben: 39500 Euro

Aktienstand: 10 Stück

User werben:
geworbene User: 0

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 3.219.217.107 Zum Anfang der Seite springen

Paige vs. Mandy Rose
Jau, Page gewinnt den Opener und sorgt dafür das Lynch ihren Title nicht verteidigen muss. Das sorgt in den nächsten Shows aber für weitere Spannungen, denn, wie Riot schon sagte, indirekt wird Paige einen Titelshot gegen ihre Beste Freundin bekommen.

KENTA vs. Hirumo Takahashi
Gutes Match zwischen den beiden Japanern, welches aber leider "nur" durch einen School Boy endet. Vor und nach dem Match ziehen die Heels nochmals ihr Ding ab und sorgen für den scheinbaren Ausgleich. Ganz gut gemacht. Mal sehen welche Rolle die Frau im Auto dabei spielt.

The Search goes on
Der Herausforderer #1 ist also immer noch verschwunden und nicht aufzufinden, was nun auch die beiden GM's auf den Plan ruft. Schauen wir mal was dabei rum kommt.

Tony Nese vs. Kenny Omega
Gewohnt schnelles und gutes Match zwischen den beiden mit dem besseren Ende für Nese.
Natürlich meldet sich am Ende auch noch McInytre und setzt seine Kampfansage für den SummerSlam. Passt.

Murphys Ansage
Murphy möchte sich also eine Mitspielerin suchen um das Ungleichgewicht gegen Dain und Cross auszugleichen. Schauen wir mal wer das wird, ein Mixed Tag Team Match scheint da ja jetzt schon im Raum zu stehen.
Ich weiß aber immer noch nicht was die Story hinter dem ganzen war großes Grinsen

Regal hat ein Tag Team Match
Und damit bekommen die beiden Flairs auch ihr Tag Team Match gegen ein Unbekanntes Team beim SummerSlam. Schauen wir mal wer es sein wird, mehr kann ich im Moment nicht dazu sagen.

The Miz & Maryse Backstage
Weiter geht es auch in dieser Story und The Miz scheint doch erste Zweifel zu bekommen. Bray Wyatt ist doch gut, während Maryse kein gutes Gefühl hat. Das ist zwischen den beiden in dieser Phase wirklich gut gemacht, denn damit kann man Arbeiten und noch mehr Tiefe in die ganze Sache bringen.

EY vs. Jake Crist
Gewinnen heute alle per Einroller? xD
Anyway. Wie gewohnt wollen The North sich in Zusammenarbeit den Sieg ergaunern, haben dann aber nicht die Rechnung mit dem Sandman gemacht. Der sorgt für die Entscheidende Ablenkung per Schlafsand und dafür, das sich The North noch lauter beschweren werden.

Backstagebrawl
Rache vor dem Slam also. Und das in einer etwas "ungewöhnlichen" Umgebung. Die hat aber Super gepasst und wurde auch äußerst heftig geführt. Mal sehen ob Brooke nun wenigstens für den SummerSlam ausfällt und nichts am Verlauf des Hell in a Cell Matches ändern kann.

MVP Lounge
Gut gemacht zwischen den beiden. Die Vergangenheit beider wurde aufgegriffen um Heat zu erzeugen, die dann natürlich explodieren musste. Das ruft als Feel Good Moment noch Edge auf den Plan der wiederkehrt und einen harten Spear landen kann. Dafür geht es dann beim SummerSlam in einem Ambulance Match weiter, freu mich drauf!

6 Man Tag Tea.....doch nicht
Ich war eigentlich erst recht Skeptisch, als das angekündigte Match wieder nicht stattgefunden hat, aber hey. Man hat genau das richtige aus dem andauernden Chaos gemacht. Die beiden einigen sich endlich zu einem One on One Match bei dem einfach alles auf beiden Seiten auf dem Spiel steht. Karriere gegen OC! Mittlerweile eine der zur Zeit besten laufenden Story's der UPW!

Shawn Michaels Backstage Segment
Ich Rate eigentlich nichts von meiner Story, aber ich muss dazu dennoch etwas sagen:
Ich habe unser Segment etwas aufgeteilt und fand es besser wenn Shawn später in der Show eine Antwort bringt. Ich wusste aber nicht was kommen wird. Und ganz ehrlich? Das ganze Best in the World Gerede war kurz, aber sehr intensiv und sowas von auf den Punkt.
Ehrlich: Ich wusste wirklich nicht was kommt, aber das hier war großes Kino. Respekt!

Ciampas Entschuldigung
Hmm...hier bin ich etwas Zwiegespalten.
Es war ein sehr gutes Segment, sehr Intensiv und gut Umgesetzt. Leider bis zur Stelle mit der Entschuldigung als man beim Lesen merken musste das es eine "Kopie" des Originalen NXT Segmentes war.
Ich hoffe sehr das dies nur ein Start dafür war was noch kommen wird und das man dann eigene Ideen einbringt und umsetzt. Das Potential dazu hat man auf alle Fälle. Ich lasse mich mal Überraschen. Das Segment war ansonsten Stark.

The Miz & Bray Wyatt vs. Ricochet & Keith Lee
Okay? Auch ich bin Positiv über den Ausgang des Matches überrascht. Dicke Überraschung in diesem Contest. Bray Opfert sich für seinen Partner. Aber anscheinend ist dies alles so gewollt um alle auf seine Seite zu ziehen? Wir werden sehen.

AC, Styles & die Latinos Backstage
Gute Fortführung an dieser Stelle. Natürlich gibt es Stress und Ärger zwischen der Gruppierung, da sich Styles immer Egomanischer zeigt. Das machen Gallows & Anderson natürlich nicht mit und lassen ihren Freund einfach stehen, was nun plötzlich die Mexikaner rund um Rollins auf den Plan ruft. Die haben also einiges für den SummerSlam vor und Styles sollte sehr gut aufpassen. Mal sehen was das ist. Hoffentlich kein früher Spoiler für den Ausgang des Castle/Styles Matches.

Black is Back
Dachte ich mir. Die Undisputed Era hat mit dem verschwinden von Black zu tun, um die letzten Wochen vor dem Slam zu überbrücken. Leider ging das Plan nach hinten los. Das Match steht und wird stattfinden und das ganze One on One, ohne Mitstreiter am Ring. Schauen wir was daraus gemacht wird.

Main Event
Hartes und gutes Match zwischen den beiden, welches genau an der richtigen Stelle platziert ist.
Wie ich schon vorher sagte finde ich es gut hier einen seperaten Main Event zu haben und das Match nicht beim SummerSlam zu bringen. So wird die ganze Sache noch Besonderer und genau das ist dann auch eingetroffen.
Dunne holt sich folgerichtig den Sieg in diesem Main Event und gibt einen Aufhänger für den weiteren Verlauf der Fehde. Top!

**********************




Total Balance sheet
1/0/1
Weekly Balance sheet
0/0/0
PPV Balance sheet
1/0/1

Accomplishments in UPW (other User)
>> UPW World Heavyweight Champion [25.01.2009 - 05.04.2009] [70 Day's]
>> UPW World Heavyweight Champion [2] [21.02.2010 - 28.03.2010] [35 Day's]
>> UPW World Heavyweight Champion [3] [01.08.2010 - 07.11.2010] [91 Day's]
>> UPW World Tag Team Champion (w/ Colt Cabana as Second City Saints) [14.08.2011 - 10.10.2011] [57 Day's]

Accomplishments in UPW (Cone)
>> Triumph return to Pro Wrestling & UPW at 3th August 2020 [Monday Night RAW]

29. Aug 2020 22:16 11 CM Punk ist offline Email an CM Punk senden Beiträge von CM Punk suchen Nehmen Sie CM Punk in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Ultimate Pro Wrestling » UPW Network » Saturday Night's Main Event » UPW Saturday Night`s Main Event - 15.08.2020 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben
radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 27575 | prof. Blocks: | Spy-/Malware: 13960
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de


Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Forenhosting bei Board-4You, Webhosting bzw. Webspace bei Speicherzentrum.de
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH