Registrierung PN-Box Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen portal Zur Startseite Zum Portal

Ultimate Pro Wrestling » UPW Network » RAW Shows » RAW 2020 » RAW Show - 19.10.2020 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Triple H Triple H ist männlich
..: Owner der UPW :..




Dabei seit: 06. Jan 2007
Beiträge: 7865

Guthaben: 248710 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Gesinnung: Heel
Playstation Network Name: JakeCurrgan

RAW Show - 19.10.2020 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 3.219.217.107 Zum Anfang der Seite springen



UPW Logo presents live RAW from the
State Farm Arena in Atlanta, Georgia


- Das Jahr geht dem Ende entgegen und damit warten die Survivor Series auf uns. Nachdem bei Dawn of Sins Killer Kross zum neuen Money in the Bank Gewinner gekürt wurde, wie wird sich das auf die Gruppe Asylum auswirken ?

- Es wird zu einem Match zwischen Drew McIntyre und Hirumo Takahashi kommen.

- Von Willian Regal bereits über die UPW Hompeage bekanntgegeben , wird es zu einem 6 Woman Tag Team Match kommen. Alexa Bliss, Rhea Ripley & Becky Lynch werden auf die new Womens Order treffen.

- Wie wird es bei The Miz und Bray Wyatt weitergehen, nach dem Maryse sich beim Money in the Bank Match eingemischt hatte ?

- Es wird zu einer Interview von Shayna Baszler kommen. Das und noch mehr bei RAW !!






**********************






as Eric Bischoff: 2005 - 2012

Best Office Charakter of the Year 2007
Best Office Charakter of the Year 2008
Best Office Charakter of the Year 2009
Best Office Charakter of the Year 2010
Best Office Charakter of the Year 2011

Title History:

UPW Tag Team Champion & UPW World Tag Team Champions ( with Paul Heyman ) 26.08.07 - 28.10.07


13. Oct 2020 17:56 02 Triple H ist offline Email an Triple H senden Homepage von Triple H Beiträge von Triple H suchen Nehmen Sie Triple H in Ihre Freundesliste auf Füge Triple H in deine Contact-Liste ein
Triple H Triple H ist männlich
..: Owner der UPW :..




Dabei seit: 06. Jan 2007
Beiträge: 7865

Guthaben: 248710 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Gesinnung: Heel
Playstation Network Name: JakeCurrgan

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 3.219.217.107 Zum Anfang der Seite springen





UPW Logo presents live RAW SEASON PREMIERE from the
State Farm Arena in Atlanta, Georgia






Ranallo: "WELCOME UPW UNIVESRE TO MONDAY NIGHT RAW !! WELCOME TO THE SEASON PREMIERE BECAUSE TONIGHT IT BEGINS !! "

McGuinness: "Born in October we are now straight into the SIXTEENTH YEAR OF UPW !"

Ranallo: "This is the first episode after the last pay per view Dawn of Sins. Tonight we maybe are gonna hear something from CM Punk ? Why ? Because we all want to know what Michaels told him during their match so Punk got mad. "

McGuinness: "Whatever it wil be it was at the right time to forced Punk into a mistake and so Michaels could hit with his Sweet Chin Music. On the other side tonight we will see the returning Alexa Bliss in action. She will team up together with Becky Lynch and Rhea Ripley against the new Womens Order. "

Ranallo: "This and many more on RAW here TONIGHT! "



>>>> SHOCK THE SYSTEM <<<<



Es ertönt die Entrance Musik der Undisputed Era. Nach dem "Shock the System" durch die Halle hallt und es groß in gelb-Gold leuchtenden Buchstaben auf dem Titantron zu sehen war erloschen alle Lichter in der Halle und es wird stockdunkel. Mit dem Einsatz der Musik prangt das Wort "Undisputed" den Tron. Und nur wenige Augenblicke danach kommt das Quintett auf die Stage marschiert. Angeführt von Adam Cole kommen nun Kyle O´Reilly, Bobby Fish, Kevin Owens und Roderick Strong auf die Stage und positionieren sich in einer Reihe auf einer Linie mit dem Gesicht zum Ring. Sie zeigen die Undisputed Era Handpose und gehen dann gemeinsam als Gruppe auf den Ring zu.



Das große Stable marschiert dabei weiter auf den Ring zu und unterhält sich innerhalb der Gruppe über die Reaktionen der Fans die nicht gerade gut sind. Buhrufe sind an der Tagesordnung bei der Era. Kyle schnallt sich derweil seinen Tag Team Titel ab und setzt diesen als Gitarre ein und begleitet somit ihre eigene Theme. Am Ring angekommen steigen Owens, Strong und Cole in den Ring. Kyle und Fish erklimmen die Ringecken des Ringes. Mit dem Einsatz des Booms folgen die individuellen Posen der Fünf. Kyle und Fish auf den Ringecken mit MMA Posen, Cole im Ring mit dem ikonischen Daumenzeig auf sich selbst. Strong auf den Knie vor ihm mit ausgebreiteten Armen und KO am Ringseil stehenden und brüllend. Dann findet sich das Stable wieder in der Ringmitte. Adam Cole legt noch einmal einen nach mit seiner Adam Cole Pose die von einem lauten Bay Bay der Fans kommentiert wird. Cole lässt sich nun ein Mic geben. Anhand der Bewegungen und Mimim von Cole sieht man das der World Champion nicht sonderlich gut gelaunt ist. Dann stellt er sich mit dem Mic in der Hand vor seine Gruppe und redet los.



Adam Cole: " Dawn of Sins .... Ladies and Gentlemen Dawn of Sins was planned to be the day where my title reign should end. It was planned by many ... expected by even more BUT YET ... I am standing here STILL WORLD CHAMPION!! For weeks now ... to be honest from the day I won the Title and put back some meaning to it, people couldn´t not wait for me to lose it. But no matter what have been through into my way I just passed it by like this. Because that´s what I do. THAT`S what I did all my life! My oppnonents so far have been big ... strong, ... fast ... some of them actaully where intelligent but the fact of the matter is ... they haven´t been anywhere near my level. THEY just are not undispiuted. As short my reign might be in comparism to others before me ... my reign has been undisputedly ... be amazing. Awesome to say in other words. People wanted me to lose hat title because they can´t stand the god given fact that I AM THE BEST IN THIS LOCKERROOM! "

Cole steht mit leicht rotem Kopf vor seiner Gruppe. Owens steht locker in einer der hinteren Ringecke und schaut sich das ganze Spektakel eher von hinten an und wird gerade bei dem letzten Satz etwas hellhörig. Dann hebt Cole erneut das Mic und legt nach.

Adam Cole: " I have faced three people at the same time in the same night to win that belt. I have beaten your chosen King Aleister Black and made him fade to black every since I met him inside MY ring. And now ... now I have beaten Edge in a night without preperation. While Edge possible knew he would face me days before I was thrown into the cold water ... and I was thrown there by permission but yet ... yet I was untouchable. And now I can proudly say that the Edge problem has been solved ... finally! "

Cole hat wirklich jede Herrausforderung nun angenommen und sie auch überwunden. Und er hat nun Edge besiegt und ja auch abgefertigt und kann sich eine Spitze gegen Owens der der letzte Gegner von Edge eigentlich war nicht verkneifen. Er schaut über seine linke Schulter und wirft Owens ein gehässiges Petzauge zu. Danach richtet er seinen Blick wieder nach vorne und legt nach.



Adam Cole: " And now there is just one thing left to do. KURT ANGLE .... Kurt, I want you to come out and accepct my invitation. Because of all people who want me to get lost of the Championship I choose you to be the die hard fan for that thing. You have put me in all those situations but you failed every single time. I´m not surprised, the few people in the UPW Universe that have some functional brain cells haven´t been surprised but I nbet you have. But not I want you to come out here .... join me in this ring .. LOOK me in the eye and shake my hand and congratulate me for retaining my World Championship. Because I want to see the look on the face of a men that failed. Come on out Kurt, we ain´t have all night! "

Adam Cole senkt nun das Mic und dreht sich einmal komplett um und richtet sich der RAW Stage zu. Dort erwartet er nun Kurt Angle, den er überheblicherweise bei Dawn of Sins schon zu RAW eingeladen hat um dort seine Titelverteidigung zu feiern. Die era richtet sich ebenfalls der Stage zu. Owens steht weiterhin lässig in der Ringecke und verenkt sich fast um zur Stage zu schauen. Dann ertönt endlich die Musik vom Smackdown General Manager.



Wir hören die Musik vom General Manager von Smackdown. Dieser wird auch wenn wir hier bei RAW sind laut bejubelt, liegt aber vielleicht auch daran das die Era wohl der größere Feind hier nun ist. Angle kommt gut gelaunt auf die Stage.



Angle geht nun die Stage und Rampe herunter. Er winkt einigen der jubelnden fans der Gegnershow von RAW zu und kommt schon bald am Ring an. Dort geht er die Treppe nun hoch und steigt in den Ring zur Era hinzu. Er stellt sich der Gruppe hier nun. Seine Musik verstummt nun langsam und Cole steht Kurt mit einem großen Grinsen gegenüber. Kurt zieht aus seiner Hosentasche nun ein Mic und steht vor Cole der weiter groß und breit grinst. Cole streckt nun die Hand aus und schaut Kurt an und meint zu ihm er solle nun einschlagen und ihn beglückwünschen. Angle schaut ihn an und gibt ihm wirklich die Hand und schüttelt diese und beglückwünscht Cole.



Kurt Angle: " Congratulations on your win at Dawn of Sins, Adam. You have won the match and you retained the gold and it is just right to congratulate you for that. You have impressed me and the UPW Universe with that impressive win. And as you said, you have beaten three UPW Superstars in a Fatal 4 Way Match to win the gold. You have beaten The King of the Ring Aleister Black, and now you have beaten Edge. Now Adam ... but now it is time to find out what kind of champion your truely are. Right now I ask the RAW General Manager William Regal to come out an join me for this upcoming very huge announcment. "

Angle ruft nun also auch William Regal zu sich. Ungewöhnlich eigentlich das beide GM´s hier nun auftauchen sollen. Aber es scheint eine Ankündigung zu geben. Angle schaut noch in die fragenden Gesichter der Undisputed Era als dann auch schon die Musik von William Regal ertönt.



Der RAW GM kommt nun im feien Anzug und leicht verzottelten Haaren auf die Stage und wird von den Fans laut gefeiert. Bald schon kommt der beliebte Brite am Ring an und entert diesen gewohnt über die Ringtreppe. Im Ring schüttelt er die Hand seines Kollegen Kurt Angle die beide eine entspannte Stimmung zueinander zu haben scheinen. Dann holt sich auch der RAW GM ein Mic und schaut in die fragenden Augen der Era Mitglieder. Dann legt er los.



William Regal: " Adam, your are without a doubt a great champion so far. Like Mr. Angle already mentioned you have beatn several top, top superstars of the UPW Roster. And yet it is our job to find the next contender for you. To be honest, this is no easy job, especially the last time it was more difficult then ever. But Mr. Angle and I we had several phone calls and earlier today a meeting which I can say was a good one because we have found a very good solution for the next Pay Per View which there is Survivor Series. And so I can link in to that saying: that we now will find out what kind of a champion you are. Because at UPW Survivor Series it will be once again all about survival because the UPW World Heavyweight Championship will be defended inside THE ELIMINATION CHAMBER!! With that being said that means you will face not one, not two, not three but FIVE guys at the same time. Three spots go to the Smackdown Roster and three spots go to the RAW roster. As World Champion you are already in it Adam which leaves two empty spots for smackdown. We are looking forward and Kurt and myself are gonna decide who will be in. "

Adam Cole kann es nicht fassen. Ein Elimination Chamber. Ein Kontrukt indem 6 Leute eingesperrt sind und diesmal niemand da ist der Adam helfen kann. Cole ist fassungslos. Kurt schaut ihn an und auch Regal scheint hier sehr zufrieden. Die Fans feiern diese Entscheidung eh. Kurt hebt in dem ganzen Getose nun noch das Mic und legt nochmals nach.

Kurt Angle: " OH IT´S TRUE ... IT`S DAMN TRUE!! "

Dann senkt er das Mic und es ertönt seine Musik. Angle schüttelt die Hand von Regal und beide verlassen den Ring und hinterlassen einen fassungslosen Adam Cole. Fish O´reily und Strong stehen am Seil und beschweren sich lautstark hier. Owens hingegen nimmt es mit einem leichten Grinsen, wittert hier eventuell sogar wieder eine Chance. Was eine Ankündigung.

---



---




"Time Bomb", das Entrance-Theme von Hiromu Takahashi ertönt in der Arena und sofort stehen die Fans von den Sitzen auf und empfangen den Japaner mit äußerst positiven Reaktionen, als dieser auf der Stage erscheint. Die 'Ticking Time Bomb' spielt mit auf dem Weg in Richtung Ring mit der Kamera und wird dabei auch schon angekündigt.


Hiromu Takahashi | 3 - 7 - 0

JoJo: "Introducing first, from Tokyo, Japan.. weighing in at 194 pounds.. HIROMU TAKAHASHI!"

Hiromu klettert in den Squared Circle und posiert dort erst einmal vor den anwesenden Fans. Dann legt er seine Jacke ab und scheint bereit zu sein für sein heutiges Match.



Das Theme "Gallantry (Defining Moment Remix)" wird eingespielt und die Arena wird in ein tiefes Blau getaucht. Es dauert nicht lange, da betritt mit langsamen Schritten der großgewachsene Schotte Drew McIntyre die Stage. Lautstarke Buhrufe, gemischt mit vereinzelten Pops, gibt es für den Mann von der Insel, der mit nassen Haaren und gesenktem Blick auf der Stage steht. Mit einem Ruck wirft er seine Haare nach hinten und marschiert dann in Richtung Seilgeviert, während er auch schon angekündigt wird.


Drew McIntyre | 4 - 6 - 1

JoJo: "And his opponent... from Ayr, Scotland... weighing in at 265 pounds ... DREW MCINTYRE!"

Der Schotte lässt sich alle Zeit der Welt. Schritt für Schritt läuft er die Rampe hinunter. Am Ende der Einzugsrampe schweift sein entschlossener Blick durch die Zuschauerränge, von wo ihm noch immer deutlich hörbar Buhrufe entgegengebracht werden. Drew steigt schließlich über die Ringtreppe in den Squared Circle, wo er geradewegs zur gegenüberliegenden Ringecke läuft, selbige hinaufsteigt und daraufhin die Arme ausbreitet.

1. Match:

writer: Patte

... Takahashi legte gleich zu Beginn los und wollte seine Schnelligkeit in den Vordergrund schieben, doch McIntyre wich kurz darauf , bei dem nächsten Ansturm zur Seite und konnte dann mit einem BIG BOOT den Japaner zu Boden hämmern. McIntyre zog Hirumo nach oben und presste diesen in die Ringecke. Dort verharrte er ein wenig , in dem er dem Gegner einige harte Elbow - und Knee Strikes verpassen konnte. Takahashi wurde kurz darauf nach oben gehebelt, doch Takahashi konnte sich zur Wehr setzen und brachte Drew dazu zu schwanken. Mit einem MISSLE DROPKICK konnte der Japaner seinen Gegner zu Boden schicken. Takahashi legte mit einigen Tritten nach und schien langsam sich den Vorteil zu sichern.

Takahashi konnte nach einiger Zeit sich auf den Turnbuckle bewegen, doch McIntyre stand bereit und raste gegen die Seile und Takahashi krachte mit seinen Weichteilen auf die Ecke. McIntyre ging zu Hirumo nach oben und verpasste ihm einen SUPER SIDE SUPLEX beide krachten zu Boden, doch dasfolgende Cover brachte noch keinen Erfolg. Drew zog Hirumo nach oben, doch der schlug dem Schotten die Hände weg. Hirumo wollte die nächtse Aktion anbringen, doch McIntre wich aus GLASGOW KISS der hatte gesessen und Takahashi war benommen. Drew raste ihm entgegen CLAYMORE ONE ... TWO ... THREE !


JoJo: "The winner of this match... DREW MCINTYRE!"



Der Scottish Psychopath hat gewonnen und konnte nach dem Sieg bei Dawn of Sins gegen Tony Nese einen weiteren Sieg einfahren. Glücklich darüber zu sein scheint er aber nicht, denn als der Referee seinen Arm in die Höhe strecken will, reißt er sich direkt los. Währenddessen kommt Tony Schiavone in den Ring gelaufen und stellt sich neben McIntyre.



Tony Schiavone: "A dominant victory, congratulations, Drew McIntyre!"

Die Fans reagieren wie erwartet mit überwiegend Buhrufen. Zwar war es in der Tat ein verdienter, deutlicher Sieg, doch die Sympathien waren und sind hier klar verteilt.

Tony Schiavone: "Drew, with two victories in a row, your win-loss record in 2020 is now up to 5-6-1. After four defeats in a row over the past couple of months, it looks like you finally turned things around. What has changed?"

McIntyre bekommt das Mikrofon des Interviewers vor die Nase gehalten, blickt allerdings weiterhin mit versteinerter Miene ins Nichts. Für eine Sekunde wandert sein Blick schließlich zu Schiavone, doch anstatt zu antworten, lässt er diesen einfach stehen und verlässt unter deutlichen Buhrufen wortlos den Ring.

---



---

Im Backstage-Bereich sieht man nun den Mann, der gerade eben noch ein Match bestritten und anschließend Tony Schiavone ohne Antwort im Ring zurückgelassen hat: Drew McIntyre. Doch auch Backstage scheint er nicht lange seine Ruhe zu haben, denn während er den Gang entlangläuft, kommt von der Seite Backstage-Interviewerin Charly Caruso angelaufen und erhebt direkt ihre Stimme.



Charly Caruso: "Drew, one second please. Why did you stay silent out there when Tony a-"

McIntyre: "Because there's nothing to talk about, Charly."

Charly Caruso: "But it does look like you found new momentum, new energy. Could you at least talk about your big victory at Dawn of Sins against Tony Nese? Any thoughts?"



McIntyre: "The match at Dawn of Sins, huh... well, I can tell you about my match at Dawn of Sins: I didn't just beat one of the fastest rising stars in this company... I tore him APART! Tony Nese is good, he may even be great.. but he is NOT on the level.. of the Scottish Psychopath."

Charly Caruso: "I-

Charly denkt offensichtlich, dass McIntyres Antwort beendet ist und will ihm die nächste Frage stellen. Doch dazu kommt sie nicht, denn Drew greift ihre Hand und zieht sie samt Mikrofon zurück zu sich. Damit hat auch Charly verstanden, dass sie nun erstmal weiter zuhören kann und die Antworten erhält, die sie unbedingt haben wollte.

McIntyre: "See, this match tonight, the first or second match of the night.. that's not where Drew McIntyre belongs. And don't get me wrong, nothing against Hiromu Takahashi, he's a phenomenal competitor, all props to him. But just like Tony Nese - he's simply not on my level. I should be the Main Event. Let's be frank here, Charly: I should have won the King of the Ring tournament and I should have beat Adam Cole for the UPW World Title at Summerslam. But 'should have, could have, would have' - I didn't.. and I'm not. And I don't even blame William Regal for it, even though we all know he hates my bloody guts. It's my own fault. You know Charly, I talked A LOT over the past year, maybe even too much. And where did it get me? NOWHERE. I got beat by Aleister Black not once, not twice but THREE TIMES in a row. I didn't even win the UPW NXT title. Now.. now it's time to let my ACTIONS do the talking for me. Ending Will Ospreays career by claymoring him to another dimension and beating Tony Nese to a BLOODY PULP was just the beginning. I'm still The Fate of this company, I'm still the King of the Raw Jungle. And just like tonight, I'm gonna prove it.. TO EVERYONE."



Der Scottish Psychopath schaut Caruso für einige Sekunden in die Augen, dann lässt er auch sie stehen und verlässt das Bild. Die Interviewerin schaut ihm noch einige Momente hinterher, dann wird weggeschaltet.

---

Wir befinden uns Backstage, genauer genommen vor dem Office von William Regal, der gerade Besuch von Becky Lynch hat.



Lynch: "So William you know why I`m here right ? There is something I have to know. Is Paige now Queen of the Ring ? Does she has now my title opportunity ? "

Regal schaut sie an und mit einer ruhigen und sanften Stimme antwortet er ihr.

Regal: "With one word .. NO! The Queen of the Ring title and this title opportunity is to handle like a championship and you knpw championships can`t change hands by count out OR in your case ... disqualifications. You are STILL the Queen of the Ring and you have STILL your titleshot opportunity. "

Becky ist erleichtert und dankt Regal für diese Auskunft. Regal klopft ihr auf die Schulter, wie ein alter Mentor und geht zurück in sein Office. Becky schaut nach vorne und scheint jemanden zu sehen, den er seit längeren nicht mehr sah, nämlich Sasha Banks und Bayley.



Lynch: "Hey girls it is so nice to meet you. I know alot of things happened in the past and I have to apologize what Paige did to all of us. I mean the new Womens Order is still out there and do what they always do. Sasha ... Bayley ? Rhea, Alexa and myself we need help and ... "

In diesem Moment hebt Banks die Hand nach oben und unterbricht damit Becky, die sofort aufhört zu reden. Banks geht näher an Becky ran und schaut tief in ihren Augen.

Banks: "Becks stop right here. You turned your back on us since you decided to walk with Paige around. We warned you since day one and you don`t listen. Everything about the Horsewomen was nothing that this one hit wonder last year at the Series. Tessa betrayed us when she decied to turn her back on Charlotte ... YOU betrayed us when you never trust Bayley or myself instead of Paige. "

Bayley: " What Sasha wants to say you at your own right now. Sasha and I have to think alot right now. We have to go seperate ways and we both won`t nothing to do with the nWo forever. If you need help against the nWo you have to look one someone other. We don`t want and we won`t help you with that. "


Becky sieht enttäuscht drein, ihr Blick geht auf den Boden, es scheint als wenn sie zwei Freunde verloren hätte. In einem Kampf bei der sie sie am meisten gebraucht hätte.

Lynch: "So I`ve lost every friend of mine. Fine so I will concentrate myself on what is important. First to take out the new Womens order and then it is time to become UPW Womens Champion. "

Banks schaut Becky ein wenig verächtend an.

Banks: "Good luck on this Becks. Maybe our paths will croos sometimes again. Good bye. "

Banks dreht sich um und geht, während Bayley ihre Hand auf Beckys Schulter legt.

Bayley: "You rememeber what the nWo did to me right ? I don`t want this experience again. I`m sorry Becky. I`m still have the most respect for you and nothing will change that. We`ll see us. "

Banks drängt Bayley, während diese Becky noch einen Kuss auf die Stirn gibt. Dann gehen die beiden aus dem Bild und erst einmal aus den Leben von Lynch, die traurig drein schaut, doch für Trauer bleibt keine Zeit, sie muss sich auf das heutieg Match konzentrieren.

---

Im Backstagebereich sieht man einen nervösen Miz am Handy. Es scheint aber niemand auf der Gegenseite abzunehmen, weshalb Miz immer nervöser wird. Er legt auf und tippt schnell eine Nachricht ein, während Maryse hinzukommt.



Maryse: “Hey baby, you know I am so sorry about what happend at Dawn of Sins. I just wanted to amke sure you win the match. I always want the best for you.“

The Miz schaut sie gar nicht an, er starrt nur auf sein Handy.

Miz: “I am just shocked. What is your problem with Bray. He did everything for me. We had the match under control. It was a safe victory for me or him. Why don't you want him to win? We are a team and it is time for you do learn that.“

Maryse: “Baby, I am so sorry. I just lost it, that was your win, the only three time Money in the Bank winner in the UPW. You would be on top again. I just wanted youto shine.“

Jetzt dreht sich The Miz zu seiner Frau.

Miz: “And I want Bray to shine with me. We are a team. I fought all alone for such a long time now. It is time for me, for us to let someone in and fight with us side by side and that is Bray, at least I thought so, because now we won't answer any of my calls and messages.“

Maryse schaut entschuldigend zu Miz rüber und möchte ihn in den Arm nehmen, aber er dreht sich weg.

Miz: “I will go search for him in the arena, he has to be here somewhere.“

Mit diesen Worten macht sich The Miz auf die Suche und lässt Maryse alleine zurück. Die traurig Ihrem mann nachschaut.

---



Die Musik des nWo, new Womens Order, ertönt in der Halle. Die Fans stehen auf, doch Jubel hört man hier nicht viel raus, als sich die 4 Damen langsam in die Arena wagen.

JoJo: "The following contest is a six woman tag team match. Introducing first accompained by Brooke Hogan the team of ... Mandy Rose, Sonya Deville, and Paige ... the NEW WOMENS ORDER .. NWO!"


Paige | 4 - 6 - 0 | Sonya Deville | 4 - 5 - 0 & Mandy Rose | 2 - 5 - 0

Die 4 Damen bleiben kurz auf der Stage stehen und schauen sich kurz um, sie haben ein Grinsen im Gesicht. Dann marschieren sie die Rampe entlang in Richtung Ring. Nach und nach steigen sie in den Ring und postieren sich in der Mitte des Ringes auf. Paige und Hogan in der Front. Mandy und Sonya ein wenig hinter ihnen. Sie gehen in eine Ecke und warten auf die Gegnerinnen.



Die Theme von Becky Lynch ertönt und die Halle steht Kopf. Lautstark bejubeln die Fans die Ankunft der Irin. Sie registriert und entgegnet die Reaktionen des Publikums. Schnellen Fußes und hochmotiviert begibt sie sich zum Ring, wo sie im folgenden Match mal wieder ein Feuerwerk abbrennen will.


Becky Lynch | 6 - 3 - 0 | Queen of the Ring

JoJo: "Their opponents first from Dublin, Ireland, she is The Queen of the Ring … BECKY LYNCH!"



Als sie im Ring ankommt, präsentiert sie sich dort nochmal den Fans. Ein Blitzlichtgewitter geht durch die Reihen der Arena. Dann entledigt sie sich ihres Mantels und bereitet sich auf das Match vor.



Die Theme von Bliss ertönt in der Halle. Die Farben ändern sich auf der LED - Wand in Blau und mit funkelnden Lichtern. Kurz darauf erscheint , wie auf dem Tron zu erkennen, Alexa Bliss, in der Halle.


Alexa Bliss | 1 - 3 - 0

Sie bleibt kurz stehen und streckt ihre rechte Hand nach oben, dabei lächelt sie ein wenig. Kurz darauf marschiert sie dann die Rampe entlang und macht sich auf den Weg zum Ring, wird dabei angekündigt.

JoJo: "Her tag team partners ... from Columbus, Ohio ... ALEXA BLISS !"

Bliss steigt auf den Apron und zeigt an den Seilen noch einmal eine Pose. Im Ring legt sie Jacke ab.



Sofort gehen die Jubelrufe los und Rhea Ripley braucht auch nicht all zu lange, bis diese in die Halle schreitet.


Rhea Ripley | 6 - 2 - 0 | Rank #6

Auf der Stage zieht sie sich ihre Jacke zurecht und marschiert dann weiter die Rampe herunter.

JoJo: "And from Adalaide , Australia ... she is the current UPW Womens Champion ... RHEA RIPLEY !"

Rhea bleibt vor dem Ring kurz stehen und stampft dann langsam die Ringtreppe nach oben , durch die Seile in den Ring. Dort angekommen streckt sie ihren Arm nach oben warte darauf das es losgehen kann.

2. Match:

writer: Patte

... das Match startete erst einmal in einem kompletten Chaos. Alle sechs Teilnehmer gingen aufeinander los. Es dauerte einen Moment da wurde Mandy, von Rhea mit Schwung über die Seile geworfen. Lynch sah dies im Augenwinkel und stürmte direkt los ... SUICIDE DIVE .... Mandy wird von den Beinen geholt. Deville steigt derwei auf den Turnbuckle und springt nach draußen ... CROSSBODY ... Kurz darauf ist Bliss auf der anderen Seite und springt ebenfalls von der Ecke ... TWISTED BLISS NACH DRAUSSEN ... die Menge tobt. Paige will nun auf den Turnbuckle, doch Rhea ist da und verpasste ihren einen heftigen Schlag, der sie auf die Ecke krachen lässt. Ripley steigt zu Paige nach oben, als Brooke Hogan auf den Apron trat. Hogan will da eingreifen, doch Rhea zieht ihr Bein aus und kann Hogan vom Apron treten., das konnte Paige nutzen und um sich zur Wehr zu setzen ... SUNSET FLIP POWERBOMB ...

Es dauerte ein paar Momente bis sich einiges normalisierte und Bliss im Match war und Deville mit einigen Schlägen nach hinten schwanken ließ. Bliss und Deville schenkten sich wenig, bis Deville ihre Gegnerin in einen Submission Hold anbringen konnte. Bliss konnte sich daraus kangsam befreien. Es ging etliche Minuten hin und her bis erneut Chaos ausbrach, nach dem Becky und Paige die beiden offizielln im Ring waren. Rhea stürmte in den Ring und verpasste Mandy einen SPEAR. Paige wollte ihren Finisher gegen Becky anbringen, doch Bliss konnte dies unterbrechen, als jedoch Sonya wieder da war und mit einem TAKEDOWN wurde Bliss zu Boden geworfen. Becky wich Paige aus und es folgte der BECKSPLODER ... dann der DISARMER ... Brooke stieg derweil auf den Apron und lenkte den Referee ab, was auch Becky ablenkte, die den Disarmer nicht mehr fest im Griff hatte. Paige nutzte dies und zog Becky an den Haaren und rollte sie ein ONE ... TWO ... THREE !!

JoJo: " Here are your winners the new Womens Order "



Ranallo: "And again the new Womens Order are victorious. "

McGuinness: "Brooke Hogan was again the X Factor in that match. "


Hogan kommt in den Ring und umarmt Paige. Becky sitzt auf dem Boden und ist überhaupt nicht erfreut davon. Paige und die anderen drei strecken die Arme in die Höhe, doch Bliss hat jetzt schon genug und zieht ihr Bein an ... SUPERKICK GEGEN BROOKE ... das bringt jede Menge Jubelrufe für Bliss.

Paige und die anderen wollen auf Bliss gehen, doch Rhea stürmt mit einem STUHL den Ring. Rhea holt aus ... BÄMM und trifft Sonya Deville. Diese geht zu Boden. Mandy und Paige geben sofort Versengeld und ziehen Sonya aus den Ring. Sie wollen Brooke rausziehen, dich Becky häkt sie fest. Bliss kommt dazu und hält Brooke ebenfalls fest. Paige schüttelt den Kopf, als Rhea mit dem Stuhl aus den Ring geht. Sofort hauen Paige, Mandy und Sonya ab und lassen Brooke im Ring zurück. Becky schaut auf Brooke herab und setzt direkt den DISARMER AN HOGAN AN !! Brooke schreit auf und gibt direkt auf, doch Becky will nicht loslassen. Die nWo gehen rückwärts nach oben um nicht nochmal einen Stuhlschlag abzubekommen.

---

Der Titantron in der Halle springt an und wechselt backstage zu Charly Caruso, die die Fans begrüßt und ihren heutigen Gast vorstellt.

Caruso: "Ladies and Gentlemen, here to talk about his devastating loss at Dawn of Sins .. AJ Styles."



AJ Styles: "Devastating, what? Wait, I thought this was about.."

Caruso: "AJ, at Dawn of Sins you suffered your third defeat in a row against Killer Kross, this time in a Six-Man Tag Match. Furthermore, your victory at Summerslam was your only win since losing the World Title in May. That equals only one win in five months. Then there's the OC abandoning you.."

AJ Styles: "Hold on, hold on .. first off, we don't talk about the OC. And what are you getting at here, Charly? You're trying to ruin my good mood? Because you're about to, Charles. Whose side are you actually on?"

Caruso: "Nobody's side, I'm just stating the facts here.."

AJ Styles: "Oh really? Then allow ME to state some facts here, Chuckles. Despite what you just listed, I am still a former TWO TIME World Champion, the GREATEST Champion this company has ever seen. I was in the MAIN EVENT of Wrestlemania XV where I've won the title and right after that, we announced the Brand Split. As the Champion I lead not only Raw but also SmackDown to glory - 2020 is the most successful year in UPW history THANKS TO ME, to the PHENOMENAL A .. J .. STYLES! So what, I lost some tag match to these crazy guys, hell, look at the team I had. I'm used to carrying this company on my back but even I can't carry so much dead weight. Anyways, I am not a person to look back but to look forward ... forward to SURVIVOR SERIES. Where they announced the ELIMINATION CHAMBER for the UPW Championship earlier tonight. You know who they need in this Chamber, representing Raw .. you know who's about to turn this thing around and start his second title reign of the year .. you know who it is, don't you? Say it, Chuck, tell them!"


Bevor Charly irgendetwas sagen kann, werden die Zwei plötzlich von einer anderen Person abgelenkt, die sich zum Interview dazugesellt hat. Es handelt sich um einen der genannten Partner bei Dawn of Sins: Isaiah 'Swerve' Scott! Dieser nimmt die Sonnenbrille ab und zeigt sein zweifelndes Gesicht, während er AJ anschaut.



Swerve: "I couldn't help but overhear you talk about 'dead weight', AJ? I can only hope you're not referring to Hiromu and me because we at least showed up to FIGHT. You only showed up to not become irrelevant, to grab the spotlight and tell everyone who wants to listen that you're the PHENOMENAL AJ STYLES. Phenomenal at being a douchebag, if you ask me. I'm only angry at myself for actually believing you were in that match because you cared. But hell, the only thing you care about is yourself, right? Even your brothers finally realized that. Well, at least Dawn of Sins had one good thing: The fight for the X-Division is over. So now I can do something for myself for once. Something I've been meaning to do after last Sunday .. and that's to beat your sorry ass! I'll meet you out there, AJ ... unless you have some more excuses to make."

Scott starrt AJ tief in die Augen, bevor er seine Sonnenbrille wieder aufsetzt und davon marschiert. AJ blickt ihm wütend hinterher, sichtlich um seine Beherrschung ringend.



---

Im Backstagebereich sieht man nun wieder The Miz der auf der Suche nach seinem Freund Bray Wyatt ist. Er kommt beim Catering an und schaut unter den Tisch.

Miz: “Have you seen Bray Wyatt today?“

Caterer: “Sorry, my shift has just begun, you are the first one I see here.“

The Miz ist alles andere als glücklich mit mit der Antwort, schaut noch mal unter dem Tisch nach. Er zieht die Tischdecke hoch und schaut im Kühlschrank nach. Er schaut sich weiter um und fragt sich, wo sein Freund sein könnte. Er holt sein Handy raus, aber scheint immer noch keine Antwort bekommen zu haben. Er geht langsam weg, kommt dann aber doch nochmal zurück und schnappt sich einen Smoothie beim Caterer und geht dann, während die Kamera etwas zur Seite dreht.



Dort sieht man Ramblin’ Rabbit, der die ganze Szenerie und den A-Lister aus einer Ecke, unbemerkt von The Miz, beobachtet hat.

---

Die UPW Kameras schalten Backstage und fangen Murphy ein, der sich zuletzt mit einer debütierenden Shayna Baszler gegen Killian Dain und Nikki Cross durchsetzen konnte. Murphy schlendert durch die Gänge, fokussiert auf die vor ihm liegenden Wochen.



Der Australier wirkt nachdenklich, reibt sich mit den Händen durch das Gesicht, als ihn plötzlich eine Gestalt zu Boden reißt.

Nigel McGuinness: "What the? What is happening here?"

Mauro Ranallo: "Someone is attacking Murphy right in the backstage area, can we get a better look at it?"

Die Kamera zoomt auf den am Boden liegenden Murphy heran, der mit Tritten bearbeitet wird. Der Australier versucht sich aufzurichten, doch die Gestalt tritt ihm erneut in die Magengegend, packt ihn am Hinterkopf und schleudert ihn gegen ein paar Metallstangen, die gegen die Wand gestellt wurden. Ein lautes Klimpern schallt durch die Gänge, als die Person sich plötzlich zur Kamera dreht.



Nigel McGuinness: "PAUL LONDON?!"

Mauro Ranallo: "The former UPW King of the Ring winner, Paul London... what is he doing here? And why of all is he attacking Murphy?"

Mit einem Grinsen auf den Lippen holt der Texaner die Kamera näher an sich heran und schaut, fast schon besessen in diese hinein.

Paul London: "I've travelled through space and time my friends... to rock this house again... ROCK!"

Mit einem letzten schallenden Aufschrei, holt London erneut aus und hämmert seinem Ziel den Fuß ins Gesicht - RUNNING SINGLE LEG DROPKICK!

Mauro Ranallo: "SLIDING KICK BY PAUL LONDON! EXCLAMATION POINT!"

Nigel McGuinness: "I've known Paul for years, Mauro and I still don't understand him one bit. What is going on here?"

EMTs und Offizielle eilen zur Hilfe, während London lächelnd von dannen zieht.

---



Die ersten Klänge der Entrance Musik dröhnen aus dem Boxen, der Titantron färbt sich in dunklem blau und präsentiert den Schriftzug 'I am phenomenal'. Mit ausgebreiteten Armen betritt AJ Styles in schwarzer Lederjacke die Stage. Noch ist er im Dunkeln, die Kapuze über den Kopf gezogen. Für einen Moment ist nichts mehr zu hören, während Styles sich in die Knie beugt und zu beiden Seiten Funken aus dem Boden sprühen. Gleichzeitig mit der ersten Gesangszeile seiner Theme nimmt er die Kapuze ab und reißt die Arme wieder zur Seite.

- THEY DON'T WANT NONE -


AJ Styles | 7 - 7 - 1

JoJo: "The following contest is scheduled for one fall. Introducing first ... from Gainesville, Georgia... weighing in at 218 pounds... THE PHENOMENAL A.. J.. STYLES!"

Nach seiner Ankündigung verlässt Styles den Platz der Bühne, der die Initialien 'AJ' präsentiert und bahnt sich den Weg die Rampe herunter. Währenddessen hebt er seine Hände über den Kopf zusammen und die Innenseite seiner Handschuhe zeigen das 'P1'-Logo. Mit selbstzufriedenem Lachen steigt er die Treppe hinauf und posiert noch einmal auf der Ringecke. Von den Fans erhält er überwiegend negative Reaktionen in Form von Pfiffen und Buhrufen.



In der Arena wird das Licht gedimmt und es sind die Klänge von 'Light Up the Night', dem Themesong von Isaiah 'Swerve' Scott zu hören. Nach Jahren in der Independent Szene ist der Mann, der früher unter dem Namen Shane Strickland bekannt war, 2019 endlich auf der großen Bühne Ultimate Pro Wrestling angekommen und konnte seither in Windeseile sämtliche Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Mit Sonnenbrille im Gesicht erscheint der King of Swerve auf der Stage und badet im Jubel der Fans. Sofort stehen die Fans von den Sitzplätzen auf und versuchen den bestmöglichen Blick auf den charismatischen Superstar zu ergattern, der zugleich auch schon von JoJo angekündigt wird.


Isaiah Scott | 3 - 7 - 0

JoJo: "And opponent, from Tacoma, Washington.. weighing in at 201 pounds... ISAIAH 'SWERVE' SCOTT!"

Nachdem sich Swerve den Weg die Rampe hinunter gebahnt hat, zieht er eine komplette Runde um das Seilgeviert, ehe er auf den Apron steigt. Dort blickt er erneut durch die Zuschauerränge, bis er im passenden Moment seines Themesongs in den Ring springt und auf die Ringecke steigt. Dort verharrt er für einige Augenblicke in seiner bekannten Pose und von den Fans werden ihm bereits einige "Swerve"-Chants zugerufen.

3. Match:

writer: Luv

Nach ihrer Konfrontation früher in der Show stehen sich die Partner von Dawn of Sins nun also gegenüber. Beide werden das Ziel haben, einen besseren Matchausgang als beim PPV zu finden. Dort hatte Swerve nach dem House Call gegen KENTA ja vermeintlich schon den Sieg klar gemacht, letztendlich hat es bekanntermassen aber nicht gereicht am Ende. Und auch AJs Teilnahme am Match hat nicht den erhofften Erfolg gehabt, den er zuvor noch versprochen hatte. Kein Wunder also, dass die Wut auf Seiten von Scott ziemlich groß ist. Beide Wrestler sind begnadete Techniker im Ring und liefern sich ein dementsprechend unterhaltsames Match, bei dem vor Allem Swerve sich von seiner besten Seite zeigt. Ein Sieg gegen den ehemaligen World Champion wäre auch ein großer Sprung für den ehemaligen X-Division Wrestler. Mit einem gezielten Tritt bringt Swerve Styles auf die Knie und sieht den Sieg schon vor sich .. er nimmt Anlauf zum HOUSE CALL, tritt in Richtung Styles Gesicht .. doch der weicht vor dem Tritt aus und fängt stattdessen Scotts Bein zum CALF CRUSHER! Scott brüllt laut auf, gefangen in Styles Submission! Scott rafft und zieht sich nach vorne und ist glücklicherweise schon nah am Ringeck, wo er sich unter das Seil retten kann. AJ lässt ihn aus dem Calf Crusher und Swerve zieht sich nach draußen auf dem Apron und versucht dort mit Hilfe der Seile auf die Beine zu kommen. AJ kommt dazu, doch kassiert einen Tritt mit dem gesunden Bein Isaiahs! AJ taumelt zurück, Scott springt aufs oberste Seil zum SPRINGBOARD ... aber das verletzte Bein lässt nach und er kracht direkt runter in den Ring! Sofort packt sich Styles den heruntergekrachten Scott zum Fireman's Backbreaker! Dann steigt Styles raus auf den Apron, springt nun seinerseits aufs oberste Seil und zeigt den PHENOMENAL FOREARM! Damit enden Scotts Siegeschancen und bescheren Styles das One ... Two .. Three!

JoJo: "The winner of this match ... AJ STYLES!"



Ranallo: Great effort by Scott but it wasn't enough in the end!

McGuinness: And Styles now earns his first victory since Summerslam, building his case for the Elimination Chamber.


---

Wieder zurück im Backstagebereich sieht man den A-Lister The Miz weiterhin auf der Suche nach Bray Wyatt. Er trinkt den Smoothie den er sich eben geholt hat und geht direkt auf den Lockerrooom von Bray Wyatt zu.

Miz: “Why didn't I came here earlier. I need to start thinking straight. Hey Bray are you there?“

The Miz klopft an die Tür und wartet auf eine Antwort von drinnen, aber erhält keine. Er klopft erneut und wartet. Er bekommt aber wieder keine Antwort.

Miz: “Coming in.“

The Miz öffnet die Tür und schreit auf. Er verliert seinen Smoothie der sich auf den Boden verteilt. Die Kamera kommt mit und man sieht Abby the Witch. Der A-Lister findet seine Fassung wieder und freut sich dann schon fast, Abby zu sehen.



Miz: “Hey Abby, good to see you. Have you seen Bray? Do you know where he is?“

Abby bleibt aber komplett still. Sie gibt keinen Ton von sich und bewegt sich auch nicht, während The Miz auf eine Antwort wartet. Die Puppe aber sitzt einfach nur da.

Miz: “What is going on here? Maybe I find something here that brings me to Bray.“

Der A-Lister schaut sich im Lockerroom. Es gibt aber nichts, was irgendwie auf Bray hinweisen würde. Während The Miz sucht, bewegt Abby the Witch ihren Kopf und beobachtet ihn genau. Dieser fühlt sich auch beobachtet und dreht sich um, aber Abby ist dann wieder still. Er schaut sie noch kurz an, schüttelt dann den Kopf und geht enttäuscht wieder raus. Abby reht sich hinterher und schaut dem A-Lister nach.

---

Großer Jubel brandet bei den Anwesenden Fans hier bei Monday Night RAW auf, als niemand geringerer als CM Punk die State Farm Arena in Atlanta Georgia betritt.
Auch die Fans die sich noch im Atrium der Halle befinden und für Essen und Getränke anstehen, können ihr Glück kaum fassen und beginnen ebenfalls laut zu Jubeln. Die wenigen Sicherheitsleute haben alle Hände voll zu tun um die Fans von ihrem Idol zurück zu halten.



Dafür hat Punk natürlich ein Lächeln parat, auch wenn er sich nach dem Geschehnissen bei Dawn of Sins natürlich nicht gerade freuen kann.
Seine große Sporttasche baumelt von seiner Schulter, während er sich seinen Weg weiter in die Halle bahnt und schnurstracks auf den Bereich für die Worker zu geht.
Dorthin kommt er dann aber doch nicht mehr so schnell, denn eine Stimme, die ihn anspricht, zwingt ihn zum stehen bleiben.

Charly Caruso:“Excuse me, Punk?“

Charly Caruso ist es, die den Rückkehrer aufhält und allem Anschein nach gleich einige Worte von ihm hören will.
Kaugummi kauend, aber dennoch lächelnd, lässt der Best in the World Caruso gewähren und dreht sich zu ihr und der Kamera.

CM Punk:“Charly?“

Charly Caruso:“Punk, thank you that I can bother you right here. For which I would like to apologize right away.
But after what happened at Dawn of Sins, not only I, but the entire UPW universe certainly have questions. Unfortunately, you couldn't win your match against Shawn Michaels and therefore couldn't earn a future UPW World Heavyweight Title Match. And the whole thing happend just because you suddenly lost your nerve. What has happened there? What did Shawn Michaels say to you?“




Ein Seufzen ist zu Hören, während das Mikrofon nun vor das Gesicht Punks wandert und diesem eine Antwort abringen will. Einen Augenblick benötigt Punk noch, bevor er Charly direkt in die Augen blickt und dann doch wieder zu einem breiten Grinsen findet.

CM Punk:“It is what it is, Charly. I should have known and I knew it too. I suspected it and still let myself be carried away into a rash act. Was it just the words? Perhaps. Was it all the physical actions in our match, or was it some other thing that Shawn sent me private twitter messages? Who knows? I only have to reproach myself for something because I actually lost my nerve. And that's exactly why I'm responsible for losing the match.“

In diesem Moment macht Punk eine kleine Pause, scheint dann aber endlich gefasster zu sein und wieder zu sich selber gefunden zu haben. Und die nächsten Worte treffen gleich ins Schwarze.

CM Punk:“But I will tell you what he said to me. Clearly. Shawn Michaels told me that Triple H doesn't know anything. He never spoke to Hunter, so there was never a title match to be won. Shawn Michaels is Shawn Michaels and will be Shawn Michaels forever. It's just like I've kept saying it over the past few weeks. He's obsessed. And a big liar. And now I'll have to remove a thorn in my side.“

Mit diesen letzten Worten lässt er nicht nur Charly, sondern auch die Fans mit einem offenen Mund zurück. Punk dreht sich um und geht ohne ein weiteres Wort seinen Weg weiter.
Shawn Michaels hat gelogen! Er hat nie mit seinem besten Freund Triple H gesprochen, um das versprochene Titelmatch einhalten zu können! Es wird immer klarer welche Spiele der Showstopper spielt. Und das kann mittlerweile keinen mehr kalt lassen.

---



In der Arena sind nun laute Engine- und Gitarrenklänge zu hören. Es ist also das Theme vom 'Purveyor of Violence' Jon Moxley, das hier aus den Boxen der Arena dröhnt und folglich die gesamte Aufmerksamkeit auf den Mann lenkt, der hier nun jeden Moment irgendwo inmitten der Zuschauer erscheinen wird. Wie bereits zu Zeiten, als er als Dean Ambrose bekannt war und als Teil von The Shield auftrat, begibt er sich auch heute als Jon Moxley nicht auf gewöhnlichem Wege in Richtung Ring. Es dauert ein paar Sekunden, dann wird der Death Rider von den Kameras eingefangen und ein Spotlight wird auf ihn gerichtet.



Moxley steht gemeinsam mit dem dritten Asylum Mitglied KENTA zwischen den Fans, die ihre flehenden Griffel nach ihm ausstrecken, und breitet seinerseits die Arme weit aus. Der Mann aus Cincinnati, Ohio badet in den Buhrufen der Fans, dreht sich um und man sieht nun die Buchstaben, die wie immer auf seine Jacke gesprayt wurden: M O X. Der Death Rider, der auch heute wieder eine Wasserflasche dabei hat, nimmt einen Schluck, schüttet sich nun etwas vom Wasser über das Gesicht und wirft die Flasche dann von sich. Danach schlendert Mox, gefolgt von KENTA und heute offensichtlich ohne Killer Kross, Schritt für Schritt die Stufen hinunter, bis er in den ersten Reihen angekommen ist. Daraufhin springt er mit etwas Schwung über die Absperrung und läuft anschließend mit ausgebreiteten Armen einige Meter den Ring entlang, ehe er sich ein Mikrofon geben lässt und seine Stimme erhebt, nachdem er sich in den Ring gestellt hat.



MOX: "I guess you guys aren't too happy right now. Understandably so. At Dawn of Sins we fulfilled the prophecy.. we beat the X-Division one more time. One LAST time. The thing that only existed for your entertainment is finally gone. They don't have their own title an longer, they don't even have their own division. The X-Division is DEAD."

Die Buhrufe von den Fans lassen nicht lange auf sich warten. Doch es sieht ganz so aus, als wäre die X-Division an sich wirklich beendet. Auch wenn es die Wrestler weiterhin geben wird, dürfte die Division ohne Titel und gemeines Ziel wohl beendet sein.

MOX: "But to the guys who fought against us over the last couple of months, let me tell you this: I'm proud of you. You finally showed that you're more than a circus act. You're more than empty shells, solely existing for these people's entertainment. You're capable of so much more and even though.. even though it wasn't quite enough to defeat The Asylum, it was more than enough to earn our RESPECT. So, Hiromu.. Isaiah.. AJ.. or any of the other guys, if you want to continue this path on the right side of history... if you want to JOIN US, we will welcome you with open arms."

Moxley breitet seine Arme symbolisch aus. Ob einer der Fanlieblinge das Angebot annehmen wird, ist fraglich. Doch bei KENTA hätte das wohl auch niemand erwartet und nun steht er hier als Teil von Moxleys Gruppierung.

MOX: "Which brings me to a little 'disobedience' by one of our patients inside the asylum. Killer Kross,..."

Der Name alleine sorgt hier in der Arena für überraschend viele Pops. Jubel, der für einen Moment auch Moxley zu überraschen scheint, denn er setzt kurz sein Mikrofon ab und schaut verdutzt durch die Zuschauerränge. Offensichtlich hat Kross durch seine jüngsten 'Ungehorsamkeiten' und den grandiosen Triumph im Money in the Bank Ladder Match die Gunst einiger Fans gewonnen.



MOX: "Congratulations, buddy. Looks like you're winning at life, huh? Money in the Bank.. and a new girlfriend on top of that. How life can change in a matter of months, right? See, here at the Asylum.. we're open for change. We WELCOME IT. And I would have welcomed your friend with open arms, too, you know? You only had to ask. You only had to introduce her to me. But it seems to me that she doesn't want that. Whatever the connection, the history between the two of you is.. it looks like she wants to use that connection.. to turn you against your friends. She wants to get you out of the asylum - back to her place. And man, I just.. I just can't let that happen, you know. You're important to us. You're important to our mission. All the things we've been telling everyone about - doomsday and the end of the world -.. you taught us that message. You helped us understand just like I helped you find a way out of the deepest, darkest holes in your life. You're like a brother to me, Kross. And I tried to be patient, I really did. But you just DON'T.. WANT.. TO LISTEN. See, we may be brothers.. but I'm still the leader of our pack, Kross. You may have won the Money in the Bank briefcase last sunday... but it's not your briefcase. It's MINE. Everything you do, Kross.. is for me. It's for THE ASYLUM. You're still nothing more.. than my red right hand. I'm your boss - don't forget that. And when the boss tells you that the bird in your window is a rat,... than a rat it is. You don't second-guess, you don't disagree - you just have to accept it. That's the world you signed up for as part of The Asylum. And I tell you right now, your little girlfriend... SHE'S A RAT!"

Jon Moxley blickt wütend in die Kamera, aus den Zuschauerrängen kann man zunächst ein Raunen, dann weitere Buhrufe vernehmen. Der Purveyor of Violence zieht aufgewühlt ein paar weitere Bahnen durch das Seilgeviert und schüttelt seinen Kopf. Dann spricht er erneut ins Mikrofon.

MOX: "But since you stopped listening to me.. and as much as it pains me.. I guess, it's time for 'tough love'. In two weeks on Raw.. it's going to be Killer Kross in a two-on-one Handicap Match.. against KENTA.. and me. You'll get punished for your sins, Kross.. so you can finally know your place.. and be reborn."

Nach diesen etwas wirren Geschichten und Vergleichen senkt Mox sein Mikrofon wieder und will gemeinsam mit KENTA den Ring verlassen. Doch gerade als er durch die Ringseile steigen will, wird das Licht in der Arena heruntergedreht und man kann schaurige Geräusche wahrnehmen, die den beiden Asylum Wrestlern wohl nur allzu bekannt vorkommen dürften. Außerdem springt der Titantron an und es sind Bilder zu sehen, wie man sie bereits in Vignettes vor dem Debüt von Killer Kross zu sehen bekam.









Kross hat sich damit wohl auf Moxleys Herausforderung für das Handicap Match in zwei Wochen gemeldet und auf seine ganz eigene Art angenommen - zumindest wenn man die Bilder richtig interpretiert. Am Ende sieht man Kross diabolisch grinsend in die Kamera blicken und es wirkt als würde er nur eine Person anschauen und das ist der Purveyor of Violence Jon Moxley.

---

Nun sieht man den A-Lister verzweifelt im Parking Lot. Er schaut sich um, es sieht so aus, als ob er nach Bray Wyatts Auto suchen würde. Die Kamera zoomt in eine Ecke des Parking Lots, wo man Mercy the Buzzard sehen kann, der The Miz hier beobachtet.



Der A-Lister sieht ihn allerdings nicht, stattdessen geht er um eine Ecke, weil man dort Schritte hören kann. Es stellt sich allerdings heraus, dass es Maryse ist, die ihren Mann aufsucht.

Maryse: “Hey baby, I am sure Bray is fine. Nobody has seen him tonight, but you know how strong he is, he will be fine. Maybe he just needs some time for himself.“

Miz: “I searched everywhere for him. He is definitely not here today. I just want to apologise to him. That is what friends are for, he was there for me, I want to be here for him now.“

Maryse: “Yeah, but as you say, he is not here tonight, come one let's go home to our little pricesses. I already packed your bag in the car.“

The Miz nickt seiner Frau enttäuscht zu. Die beiden gehen zu Ihrem Auto. Bevor The Miz einsteigt schaut er sich nochmal um, ob Bray nicht doch irgendwo ist. Dann aber steigt er ein und sie fahren los. Die Kamera bleibt beim Platz, wo das Auto stand und dort taucht jetzt Huskus the Pigboy auf. Der dem Auto von Maryse und The Miz nachschaut.



---



Ranallo: "Ladies and gentlemen right now we will have a little interview and we are switching the Titantron. "

McGuinness: "So let us welcome the woman who debuted last week at Dawn of Sins and impressed everyone by let Nikki to tap out. Welcome Shayna Baszler. "




Baszler ploppt auf dem Tron auf und schaut nach vorne, fokussiert in die Kamera.

Ranallo: "Shayna welcome to UPW!! You are again in a promotion where ultimate is the key word. What are your plans for this company ? "

Baszler rückt sich ein wenig auf dem Stuhl zurecht und beantwortet die Frage.

Baszler: "Since last year where my bestie Ronda Rousey entered this company I decided to do exact the same thing. I saw the people where she was around like Kairi Sane and Charlotte and thought by myself these are exact THIS what I want to do. Sadly Ronda isn`t here anymore but you can be sure my run here will be far more longer than Rondas. "

Baszler wartet kurz ab, als Nigel die nächtse Frage an sich richtet.

McGuinness: "At Dawn of Sins you decided to be on the side of Buddy Murphy to take on Killian Dain and Nikki Cross. Was there any motivation for this choice ? Where you scared by facing a man like the Beast from Belfast and ... "

Baszler unterbricht an dieser Stelle Nigel und stellt wohl etwas klar.

Baszler: "STOP right there Nigel. Did you really asked me where you scared ? Me ? Let me make one thing clear for all female AND male superstars in the back. There is absolut NOBODY that could scare me. I`m not afraid of anybody. I`the Queen of Shades. A former UFC Fighter. I don`t afraid of monsters , fighters or beasts. Nikki Cross was just the start and it will end with gold. The Interview is over. "

Baszler steht, sauer nach der Angstfrage auf und schmeißt das Headset weg. Sie verschwindet aus dem Bild, während Nigel und Mauro sich kurz gegenseitig anschauen und es dann weiter im Programm geht.

---



Eine bei Raw bisher nocht nicht gehörte Theme dröhnt aus den Boxen und die Good Brothers kehren heute zu ihrem Brand zurück, nachdem sie die letzten Wochen ausschließlich bei SmackDown zugange waren, wo auch ihre Gegner für Dawn of Sins waren. Unter Jubel der Fans erscheinen die zwei Männer auf der Stage, jeder mit einer Dose Bier bewaffnet. Die Tag Team Gürtel um die Hüfte geschnallt, marschieren die Männer die Rampe herunter, während JoJo sie ankündigt.



JoJo: "Please welcome, the UPW WORLD TAG TEAM CHAMPIONS ... THE GOOD BROTHERS!"

Anderson und Luke betreten den Ring und lassen sich Mikros überreichen, aber bevor sie etwas sagen, öffnen sie ihre Dosen Bier und stoßen miteinander an. Jeder nimmt einen kräftigen Schluck, erst dann wenden sie sich den Fans zu.

Anderson: "It's been a while since we've been back on Raw, since we've been back to OUR Show and as much fun as it has been to cause some trouble over at SmackDown ... there's no place like home, right, Luke? So cheers to all the good brothers and sisters in the crowd tonight, cheers to all them fans in front of the tv who just went and got themselves a can of the BEERSKI to celebrate with the MACHINE GUN and the BIG LG because we're STILL .. your UPW WORLD TAG TEAM CHAMPIONS!"

Gallows: "Damn right, Karl, I'd drink another one to that but unfortunately I'm all out of beer already. You mentioned Dawn of Sins and I gotta say, it's been one hell of a fight, the toughest I've ever been in even. You know, we like to make fun of the Undisputed Era a lot but now that we've beaten them not once but TWICE, I'll be a man of fairplay and say .. they're tough S.O.B.'s, is what Stone Cold would say."

Anderson: "Then gimme a hell - nevermind. And then there was The North, two guys just oozing with talent. Personally, they're my tag team of 2020, future Champs for sure. But not this time, my canadian friends, not as long as these titles belong to the biggest and baddest men this tag team division has EVER seen! We've waited for YEARS to get this opportunity and win these titles .. and I think we've proven at Dawn of Sins that you'd have to rip them off our dead bodies if you wanna take them from us. For our return to Raw tonight, management actually offered us a title celebration. We could have done all the shenanigans, balloons, champagne, whatever. But you know what we said? Just give us two microphones, we bring the beer and that's all the celebration the Good Brothers need. So what do you say, Atlanta? Should we celebrate some more?"


Die Fans jubeln zustimmend und die Good Brothers legen ihre Mikrofone ab, zusammen mit ihren Gürteln. Dann gehen sie an die Seile und scheinen noch ein paar Dosen Bier zu fordern.
Gerade als die Biere zum Ring gereicht werden und die Party steigen soll, werden die Champions von lautstarker Musik unterbrochen.

- OH CANADA -



Unter Buhrufen und Pfiffen betreten Eric Young, Shawn Spears und ihr Begleiter Chris Van Vliet die Stage. Die Kanadier sind zwar in ihren üblichen Anzügen unterwegs, strahlen aber nicht die übliche Selbstzufriedenheit aus.



Mit geschlossenem Gesichtsausdruck marschieren die drei zügig die Rampe hinab und betreten den Ring, indem die Good Brothers schon interessiert auf sie warten. Spears lässt sich dann auch sofort ein Mic reichen und beginnt:

Shawn Spears: "Uhhh … Atlanta, Georgia. Wow … what a cesspool in the middle of sweltering heat and stinking swamps. I guess that is Georgia for you hahaha … but hey, all too fitting for a show like Monday Night Raw! There is a reason we usually reside on the premier show the UPW has to offer. But hey, the things you do for love … and gold. So alright, I guess that is the part where we say congratulations to the champs right? So there it is, you pinned a guy from the Era and you won the match … there, I said it. And also, those were some very nice words. We are flattered. No honestly, we are! And you aren’t wrong haha … We do ooze talents. We are future champions. But let’s not make any mistakes about it: we SHOULD be champions right damn now!"

Laute Pfiffe teilen Spears eindeutig mit was die Fans von seiner Aussage halten. Der scheint davon zwar wenig überrascht, reagiert aber trotzdem ungehalten.



Shawn Spears: "Boo all you want. It doesn’t change one thing about the fact that it is true. We earned our title match. These two here gave us our title match... as they should! And then we got screwed out of our chance by the Undisputed Era and UPW management. Hell, we didn’t even lose the match at Dawn of Sins!"

Wieder wird seine Aussage fast von den negativen Reaktionen der Halle übertönt. Nun lässt sich Chris Van Vliet mit beschwichtigender Geste das Micro reichen.

Chris Van Vliet: "What my friend is saying here is, that even you two will agree that everything in regards to that contract signing, the involvement of the Undisputed Era and how the aftermath was handled by the UPW was illegitimate and sign of a lack of serious business practice at best. And as Shawn rightly said, it was the Era who ultimately lost the match and therefore preserved your reign. So after your nice words earlier, we would highly appreciate if the two of you could grant my brothers another title match. A legitimate one this time. So that they can get what they rightfully deserve."

Die Fans teilen auch CVV lautstark mit, was The North ihrer Meinung nach verdienen. Die Champions scheinen von den Aussagen zwar milde amüsiert, stecken jedoch trotzdem die Köpfe zusammen. Ungeduldig warten The North auf eine Antwort, was dazu führt dass Gallows und Anderson sich nur noch mehr Zeit lassen. Schließlich platzt Eric Young der Kragen und er packt sich das Micro von CVV.



Eric Young: "Alright I had it with the two of you. We know we deserve that title match. You two know we deserve that title match. Even these morons in this shithole of a city know that we deserve that title match. So you better just get it over with or we will get to the part of ‘ripping titles from dead bodies’ that you mentioned earlier."

Bei diesen Worten war EY den Gegnern bedrohlich nahe gekommen, was diese dazu gebracht hat ihre Aufmerksamkeit jetzt endgültig wieder den Kanadiern zu widmen. Beide scheinen jetzt wesentlich weniger amüsiert als noch vor ein paar Sekunden.

Gallows: "I don’t think I like your tone, boy. So before we get to title matches and all the pomp and circumstances … how about we show these great fans of Atlanta what you guys deserve RIGHT NOW!"

Wie auf das Stichwort stürmen jetzt alle vier Wrestler aufeinander zu und ein wilder Brawl beginnt. EY muss von Gallows heftige Schläge einstecken, versucht aber seinerseits mit Körpertreffern zu antworten. Spears und Anderson haben sich ineinander verkeilt und schieben sich quer durch den Ring, während sie versuchen Treffer zu landen. CVV hält sich geflissentlich aus allen Körperlichkeiten heraus und feuert seine Landsmänner nur lautstark an.

Ranallo: "Unfortunately this was to be expected. The North still clearly showing no respect to the champions whatsoever. And now the Champions are giving it right back."

McGuinness "Once again you are missing the point Mauro. The North were cheated out of their real title match and now they are simply asking for what they would have deserved in the first place."

Die Ringrichter lassen immer wieder die Glocke läuten, doch die Streithähne denken gar nicht an ein Ende der Schlägerei. Schließlich strömt eine ganze Armee von Security Kräften aus dem Backstagebereich und sprintet zum Ring, wo sie mit Müh und Not die zwei Parteien auseinander zerrt. The North werden mehr oder weniger aus dem Ring gezogen, während die Champions in einer Ringecke fixiert werden.

Ranallo "Finally, some sort of order is restored around here. But this clearly shows that this is not the last we have seen of this rivalry!"

Die leicht zerzausten Kanadier werden die Rampe hinauf eskortiert, deuten dabei aber immer wieder wütend auf den Ring und zeigen mit Gesten an, dass sie die Titel immer noch wollen. Die Good Brothers halten ihnen nur höhnisch das begehrte Gold entgegen und lassen sich von den Fans in Atlanta feiern.

---

Backstage sehen wir niemand geringeren als Triple H, dieser kam gerade aus dem Office von William Regal und wird sogleich von Charly Caruso abgefangen.



Charly: "Triple H one question please. We saw what happened at Dawn of Sins and the fans hope that everything is okay with Stepanie McMahon. Will there be any consqeunces for Tessa Flair ? "

Triple H schaut Charly mit einer finsteren Mine an und atmet durch.

Triple H: "Stephanie is fine. She had a concussion and need some free time to recover. When I was at the hospital with my wife I`ve got a call from a REAL Flair. I thought about consequences the entire time and it would be easy for me to fire Tessa but I `m not gonna do that. Tessa thinks she can do what she wants so I allow Charlotte that she can do with Tessa whatever she wants. Charlotte will return next RAW and whatever happen then I don`t care anymore. It is all about Charlotte and Tessa right now. "

Triple H nickt Charly zu und geht dann aus dem Bild. Charly schaut ihm nach.



---

Kurz nachdem Charly Triple H eine Frage gestellt hatte, sieht sie Shawn Michaels auf der anderen Ende um die Ecke biegen. Charly geht sofort Michaels hinterher.

Charly: "Shawn ... Shawn ... one moment please. I talked to CM Punk earlier and he ... "

Shawn dreht sich blitzschnell um und Caruso hält inne.



Michaels: "UUUH you talked to CM Punk what did he`ve said ? Oh let me guess he told you what I`ve said to him right ? "

Shawn bringt ein Lächeln auf die Lippen.

Michaels: "Wasn`t that smart ? We all know now how naive CM Punk is that he believes everything I told to him. He believed that I talked to Hunter. Really ? CM Punk walks around here and talks about that he is the best in the world and fall for the oldest trick in the world and who did it ? The Showstopper ... the Main Eventer... the Headliner ... the Icon ... The Heartbreak Kid Shawn ..... "

... aber urplötzlich kommt eine Person ins Bild geschossen und rammt den Showstopper einfach und brutal von den Beinen!
Eine vollkommen überraschte Charly Caruzo lässt einen spitzen Schrei hören und bringt sich sofort in Sicherheit.

Michaels hingegen ist brutal auf den Boden geschleudert worden, wo er nicht mehr auf die Beine kommen kann.
Unter großen Jubel steht CM Punk über ihn und kann einige harte Schläge durchbringen! Ein kurzer Schlag in die Nieren kann Punk aber schnell abschütteln, sodass der überraschte Michaels wieder auf die Beine finden kann. Aber wieder kommt Punk ins Bild gesprungen, kann Michaels in einer Lou Thesz Press Ähnlichen Aktion anspringen und beide prallen durch das aufgestellte Interviewset. Nur Punk kann sich schnell wieder auf die Beine drehen, bevor die nahestehenden Stahlrohe laut scheppernd und krachend umstürzen, wobei einige direkt auf den Showstopper fallen!

Zu einer weiteren Attacke kann es aber nicht kommen, denn Augenblicklich sind etliche Offizielle zur Stelle um schlimmeres zu verhindern. Die ganze Situation hat nur wenige Augenblicke, nur wenige Sekunden gedauert und ist nun auch schon wieder vorbei. Zwei Ringrichter halten Punk zurück, der aber wieder am Lächeln ist und sein Werk betrachtet, während sich andere um die Legende kümmern und die Rohre aus dem Weg heben.
Selbst von Punk geht keine Gefahr mehr aus, die Offiziellen haben keine Probleme mehr mit ihm. Dieser hat beide Hände entschuldigend gehoben und geht grinsend, rückwärts aus dem Bild. Nur Chaos bleibt zurück....

---

Aiden English: "Hmmmhmmmhmmmmm... SPOTLIGHT... PLEASE!"

Plötzlich schallt eine Stimme durch die Boxen der Halle und das Licht wird gedimmt. Ein einzelner Spot wird auf die Mitte der Stage gerichtet.



Nigel McGuinness: "This is going to be interesting, Mauro. English pinned the UPW NXT Champion at Dawn of Sins and now we're going to hear from him. What a joy."

Mauro Ranallo: "Well, I'm not sure if I should feel joyful, but it's going to be interesting indeed."

Unter gemischten Reaktionen kommt der Mann aus Chicago in die Halle und lässt seinen Blick durch die Fans gleiten. Ein Schal ziert seinen Hals, eine Sonnenbrille mit runden Gläsern sein Gesicht und ein Barett seinen Kopf. Mit einem Arm hinter dem Rücken, schreitet er zum Ring hinab, während JoJo ihn ankündigt.

JoJo: "Ladies and gentlemen please welcome... the Artiste... AIDEN EEENGLIIIISH!"

Schritt für Schritt macht der Picasso of Pain sich auf zum Ring und erklimmt binnen weniger Momente die Ringtreppe. Er lässt hält sich am Seil fest und lässt sich ein wenig nach hinten fallen, förmlich feiern, ehe er am Apron entlang geht und zwischen den untersten beiden Seilen in den Ring schreitet. Der Shakespeare of Song lässt sich ein Mikrofon reichen und findet sich im Spotlight in der Mitte des Ringes wieder. Langsam führt er das Mikrofon zum Mund.

Aiden English: "Ladies and gentlemen... Dawn of Sins is in the books, the chapter has been closed and yours truely...

The greatest thing on...
MOOOONDAAAYY NIIIIIIGHT
RAAAAAAAAAAAAAW~!"




Aiden English: "... has pinned the current reigning UPW NXT Champion... Kenny Omega. In my eyes... that makes me the Number One Contender for the NXT Championship, Mr. Omega. So why don't we make this official? Why don't you come on down here and declare me the rightful Number One Contender to the NXT Championship... me...

The Maestro of Mayhem
The Picasso of Pain
The...
DRAAAAMAAAA KIIIIIIING~!"


Mauro Ranallo: "I still don't enjoy Aiden English singing, Nigel, but he sure has a point."



Die Theme von Kenny Omega , dröhnt aus den Boxen und der UPW NXT Champion Kenny Omega kommt unter viele Pops in die Halle.



Omega bleibt auf der Stage kurz stehen, ehe er sich dann weiter auf den Weg zum Ring macht und sich dort mit Mikrofon , direkt vor den Drama King gegenüberstellt.



Omega: "So Mr. Drama King I`m here like you`ve wanted. I`m here the GAMER GOOOOD!"

Sofort brechen die Jubelrufe los. Omega schmunzelt ein wenig ehe er dann wieder auf English eingeht.

Omega: "First of all Mr. English I have to admit that you are right. You had pinned me at Dawn of Sins but if I `m looking back how it came I don`t think that you should be automatically the number one contenter. To earn the right to be the number one contenter you have normally do alot more than pin the champion in a tag team match. "

Omega macht eine kleine Pause und sieht wie Aiden ein wenig das Gesicht verzieht , mit dieser Antwort ist er nicht gerade zufrieden.

Omega: "BUT ... on the other side I don`t want to be a champion who refuses a challenge. On the other side I didn`t defend my belt on the last pay per view so why not ? Why shouldn`t I defend this title here on RAW right here RIGHT NOW !! What do you think Aiden ? Are you aready to face me for the championship right now ? "

Der Drama King scheint sichtlich verwirrt. Jetzt sofort? So hatte er sich das nicht erhofft, doch gerade als er das Mikrofon zum Mund heben will, schallt eine Stimme durch die Boxen der Halle.



William Regal: "A splendid idea, gentlemen. There's a referee already on the way. Aiden English against Kenny Omega for the UPW NXT Championship will happen NOW! Because it will be great to have a titlematch as the Main Event for the Season Premier of the sixteenth year of Monday Night RAW! "

Ein Grinsen auf den Lippen von Omega, während English eher nervös scheint. English diskutiert mit JoJo, doch diese zuckt nur mit den Schultern, als der Ringrichter auch schon im Ring ankommt.

JoJo: "The following contest is sheduled for one fall is for the UPW NXT CHAMPIONSHIP!"



JoJo: "Introducing first, the challenger... from Chicago, Illinois... weighing in at 215 pounds... the Artiste... AIDEN EEEENGLIIIIISH!"



JoJo: "And his opponent... from Winnipeg, Manitoba, Canada... weighing in at 203 pounds... he is the UPW NXT CHAMPION... KENNY OOOOOMEEEGAAAA!"

Der Ringrichter bekommt nach einem "BANG!" seitens Omega den Titel von ihm überreicht, ehe er diesen empor hält und den Fans präsentiert. Damit startet auch schon das Titelmatch.

4.Main Event: UPW NXT Championship

writer: Riot

Das Match verlief deutlich zugunsten von Kenny Omega, bis Aiden English eine kleine Unaufmerksamkeit des Champions nutzen konnte und seine Chance darin sah dessen Bein zu attackieren. Mit harten Aktionen und unter anderem unter Hilfenahme des Ringpfosten malträtierte der Drama King das Bein seines Gegners,, bis Omega sich schließlich ins Match zurückkämpfte. Ein V-Trigger knippste Aiden die Lichter aus, doch schwächte das Bein Omegas zugleich. Beide Männer waren am Boden, als schließlich Ciampa zum Ring marschierte.



Mauro Ranallo: "What does HE want out here?"

Nigel McGuinness: "Well, what do you think, Mauro? He's here to support his partner."

Omegas Aufmerksamkeit galt plötzlich Ciampa, was Aiden direkt nutze um den Champion mit einem Chop Block niederzuhauen. Aiden kletterte auf das oberste Seil, wollte gerade abspringen, als lauter Jubel in der Halle ausbrach.



Mauro Ranallo: "Gargano! Gargano is here to even the odds and he's going right after Ciampa!"

Der Mann aus Ohio attackierte sofort seinen Erzrivalen, was den Artiste auf dem obersten Seil sichtlich ablenkte. Verzögert sprang er ab - THAT'S A WRAP! INS LEERE! Gerade so konnte Aiden sich abrollen, doch Omega war mit einem erneuten V-Trigger zur Stelle, wuchtete ihn hoch - ONE WINGED ANGEL! ONE... TWO... THREE! Omega verteidigt seinen Titel.




JoJo: "Here is your winner and STILL the UPW NXT CHAMPION... KENNY OOOOOMEEEGAAAA!"

Noch immer kämpfen Ciampa und Gargano in der Halle, während English geschlagen am Boden liegt. Omegas Hand wird zum Sieg erhoben, doch glücklich scheint er über den Verlauf des Kampfes nicht zu sein.





**********************






as Eric Bischoff: 2005 - 2012

Best Office Charakter of the Year 2007
Best Office Charakter of the Year 2008
Best Office Charakter of the Year 2009
Best Office Charakter of the Year 2010
Best Office Charakter of the Year 2011

Title History:

UPW Tag Team Champion & UPW World Tag Team Champions ( with Paul Heyman ) 26.08.07 - 28.10.07


Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Triple H am 20. Oct 2020 11:43 47.

19. Oct 2020 23:38 24 Triple H ist offline Email an Triple H senden Homepage von Triple H Beiträge von Triple H suchen Nehmen Sie Triple H in Ihre Freundesliste auf Füge Triple H in deine Contact-Liste ein
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Ultimate Pro Wrestling » UPW Network » RAW Shows » RAW 2020 » RAW Show - 19.10.2020 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben
radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 27575 | prof. Blocks: | Spy-/Malware: 13960
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de


Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Forenhosting bei Board-4You, Webhosting bzw. Webspace bei Speicherzentrum.de
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH