Registrierung PN-Box Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen portal Zur Startseite Zum Portal

Ultimate Pro Wrestling » UPW Network » PPV Archiv » PPV's 2014 » UPW No Way Out - 23.02.2014 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Triple H Triple H ist männlich
..: Owner der UPW :..




Dabei seit: 06. Jan 2007
Beiträge: 7761

Guthaben: 248710 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Gesinnung: Heel
Playstation Network Name: JakeCurrgan

UPW No Way Out - 23.02.2014 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 3.236.132.132 Zum Anfang der Seite springen



UPW Logo presents live from the
Target Center in Minneapolis, Minnesota




1.Match:
Charlie Haas vs. Shawn Michaels

2.Match: UPW World Tag Team Championship
Joey Ryan & Brian Kendrick © vs. Billy Gunn & Road Dogg

3.Match: If Daniel Bryan wins he'll get another titleshot for the X Division Championship at the same night
Daniel Bryan vs. Mr. McMahon

4.Match:
The Rock vs. Ezekiel Jackson

5.Match: UPW Intercontinental Championship
Christian © vs. Ryback

6.Match: UPW Eve Championship - 3 on 1 Handicpap
Nikki Bella © vs. Maryse, Paige & Brie Bella

7.Match:
John Cena vs. Tom LaRuffa

8.Match: UPW World Heavyweight Championship - Special Guest Referee: Kizarny
Randy Orton © vs. Wade Barrett

**********************






as Eric Bischoff: 2005 - 2012

Best Office Charakter of the Year 2007
Best Office Charakter of the Year 2008
Best Office Charakter of the Year 2009
Best Office Charakter of the Year 2010
Best Office Charakter of the Year 2011

Title History:

UPW Tag Team Champion & UPW World Tag Team Champions ( with Paul Heyman ) 26.08.07 - 28.10.07


19. Feb 2014 16:59 28 Triple H ist offline Email an Triple H senden Homepage von Triple H Beiträge von Triple H suchen Nehmen Sie Triple H in Ihre Freundesliste auf Füge Triple H in deine Contact-Liste ein
Triple H Triple H ist männlich
..: Owner der UPW :..




Dabei seit: 06. Jan 2007
Beiträge: 7761

Guthaben: 248710 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Gesinnung: Heel
Playstation Network Name: JakeCurrgan

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 3.236.132.132 Zum Anfang der Seite springen





UPW Logo presents live from the
Target Center in Minneapolis, Minnesota








J.R.: "WELCOME EVERYONE TO THE THE LAST BIG STATION BEFORE WRESTLEMANIA 9! WE ARE HERE IN THE SOLD OUT TARGET CENTER IN MINNEAPOLIS MINNESOTA! THIS IS THE 9TH ANNUAL OF NO WAY OUT!! AND TONIGHT WE ARE ALL IN A MIRROR MAZE!"

JBL: "THAT'S RIGHT THAT IS WAS THE PROMO AND THE PICTURE SAID! IF YOU ARE GOING YOURSELF IN A MAZE YOU WILL FIND NO WAY OUT ON YOUR OWN! KIZARNY WILL HAVE EVERYTHING IN HIS HANDS. WIN OR LOSE IT'S ALL ABOUT IN HIS HANDS TONIGHT WHEN RANDY ORTON DEFEND HIS TITLE AGAINST WADE BARRETT!!"

Cole: "ALSO NIKKI BELLA WILL DEFEND HER TITLE AGAINST THREE COMPETETERS! MARYSE, PAIGE AND HER OWN SISTER BRIE BELLA!! ALSO I CAN'T WAIT FOR THE MATCH BETWEEN CHRITSIAN AN RYBACK FOR THE INTERCONTINENTAL CHAMPIONSHIP EVEN THE TAG TEAM CHAMPIONS BRIAN KENDRICK AND JOEY RYAN ARE GOING TO DEFEND THEIR TITLES AGAINST THE LEGENDARY NEW AGE OUTLAWS!"

[i][b] J.R.: "LEGENDARY IS SHAWN MICHAELS WHO WILL FACE CHARLIE HASS TONIGHT! AND HIS BEST FRIEND TRIPLE H SEEMS TO BE IN NON ACTION !! OR DANIEL BRYAN COULD DEFEAT MRMCMAHON TONIGHT AND WE WILL HAVE ANOTHER CHAMPIONSHIP TONIGHT!"

JBL: "DON'T FORGET THE TWO GREAT MATCHES THAT WE HAVE ON THE CARD WITHOUT A CHAMPIONSHIP !! THE GREAT ONE THE ROCK WILL FACE EZEKIEL JACKSON AND JOHN CENA WILL FACE THE CURRENT KING OF THE RING KING TOM LARUFFA !! ALL HAIL TO THE KING BABY!"

Cole: "AND NOW LET'S WELCOME HIGO SAVINOVICH UND CARLOS CARBRERA THE SPANISH ANNOUNCE TEAM!"




Hugo: "Hallo ama a fans. De todo corazón bienvenido a ninguna salida. Me alegro por las luchas nosotros esta noche tendrán. Esto se hace un placer.

Carlos: "Exactamente así lo veo también, se pondrá cautivador y la primera lucha saldrá inmediatamente. Charly Haas contra Shawn Michaels. ARRIBA!"


Das erste Match startet nun, da ertönt auch schon die Theme von Charlie Haas.



Roberts: "The Following Contest is a Single Match. Introducing first, from Houston, Texas weighing in at 242 Pounds ..... CHARLIE HAAS!! “



Charlie Haas erscheint auf der Stage und schaut in die Zuschauermenge, dann geht er in richtung Ring. Am Ring angekommen steigt er auf die Ringtreppe und durch die Mitte der seile in den Ring, im Ring angekommen schaut Haas erneut in die Zuschauermenge und wartet nun auf seinen Gegner.



Als die Frauenstimme, durch die Boxen shallt, weis man genau welcher Superstar oder besser gesagt, welche Legende nun Einzug erhält. Es dauert auch nicht allzulange und der Showstopper kommt tänzelt zum Vorschein und scheint wieder vollkommen fit zu sein. Langsam schreiter er die Rampe voran, ehe er sich auf die Knie sinken lässt. Er streckt die Arme nach oben und sein typisches Feuerwerk startet krachend, hinter ihm.



Sofort hechtet er auf die Beine und klatscht mit einigen Fans in der vordersten Reihe ab und dabei wird er von Justin Roberts angekündigt.

Roberts: "His opponent from San Antonio, Texas weighing in at 215 pounds ... "The Heartbreak Kid" SHAWN MICHAELS!"

Michaels tänzelt noch ein wenig auf dem Apron, ehe er in den Ring steigt und dort seine altgediente Pose, in der Mitte des Ringes, zum besten gibt. Dann entledigt er sich seines Hutes und seines Shirts und starrt Haas finster an. Das Match wird von Jack Cone geleitet, der es unmittelbar starten lässt.

1.Match:

writer: Patte

DING!! DING!! Michaels und Haas kommen sich langsam näher. Haas grinst Shawn an und verweist nochmal auf die letzten beiden Wochen. Shawn geht darauf mit einer krachenden Ohrfeige ein, die Haas erschüttern lässt. Sofort will Haas ausholen und einen Schlag anbringen, doch Shawn duckt sich rechtzeitig ab und verpasst Haas einige harte Chops gegen die Brust. WOOO ! Laute sind nach den Chops, immer wieder zu hören und Haas Brust färbt sich langsam rot. Es folgt ein Whip-In in die Seile. Haas kann sich unter einer Clothesline , noch rechtzeitig abducken und rennt weiter. Shawn dreht sich um und fängt Haas ab ... ARM DRAG ! ... Haas kracht zu Boden und sofort hält Michaels den Arm fest zu einem ... ARMBAR! ... Haas richtet sich jedoch, recht schnell wieder auf und verpasst Michaels einen Stoß mit dem Knie. Charlie setzt zu einem Whip-In an, doch Shawn schafft direkt einen Reversal. Haas hält sich gekonnt an den Seilen fest und zieht sich erst einmal aus dem Ring. Da werden die Buhrufe laut. Shawn redet auf Haas ein, das er wieder in den Ring soll, doch Haas will sich erst einmal die Zeit nehmen um zur Besinnung zu kommen. Langsam schreitet Haas um den Ring und zieht sich am Apron nach oben. Michaels will sofort auf Haas losgehen, doch der streckt seinen Körper wieder aus dem Ring und der Referee geht dazwischen. Michaels soll Haas in den Ring zurück kommen lassen. Shawn geht wieder auf Haas zu, der schafft es dann kurz darauf und sticht in Michaels Augen. Der Referee ermahnt daraufhin Haas, der sirekt mit einem Satz auf dem obersten Seil steht ... SPRINGBAORD LARIAT ... Michaels kracht zu Boden und Haas setzt gleich zu einem Cover an ONE ... T ... Kick Out! Charlie richtet den Oberkörper von Michaels nach oben und verpasst ihm einen harten Kick in den Rücken, bevor er in die Seile rennt ... DROPKICK INTO THE FACE ... Michaels Kopf schleudert förmlich zurück und wieder folgt ein Cover ONE ... TW ... Kick Out! Haas weis das er mehr machen muss, um einen Shawn Michaels zu besiegen. Haas richtet erneut den Oberkörper auf und verpasst nun Shawn erst einmal , harte Tritt gegen die Brust, ehe er von hinten , sein Knie in den Rücken drückt. Shawn verzieht sein Gesicht. Haas dehnt den Nacken mit beiden Händen nach hinten und schlägt dabei ab und zu, weiter auf die Brust des Gegners.

J.R.: "Haas on his turn. He proccessed Michaels. "

JBL: "He is the mind of the heartbreak kid since two weegs. No he will get him physical. "

Haas zieht nun die Arme nach hinten und drückt weiter sein Knie, in den Rücken des Gegners. Sofort werden die Fans laut in der Halle HBK!! HBK !! . Shawn scheint im ersten Moment keine Gegenwehr zu zeigen. Jetzt aber scheint er sich langsam wieder hoch zu powern und es gelingt ihm sogar kurz darauf. Haas schüttelt den Kopf, doch Michaels kann sich herum drehen und bückt sich kurz, bevor er Haas mit einem ... BACK BODY DROP ... über sich zu Boden schleudert. Haas richtet sich rasch wieder auf und fasst Michaels am Kopf. Er zieht ihn nach oben und verpasst ihm einen harten Kniestoß gegen die Brust. Michaels hust ein wenig und scheint etwas mit der Luft zu kämpfen, als Haas nun einen weiteren Whip-in zeigen kann. Michaels kracht in die Ringecke und bleibt erst einmal dort. Haas verpasst Michaels, weiter einige harte Chops gegen die Brust, ehe den Showstopper auf das dritte Seil hievt. Haas steigt zu Michaels nach oben und setzt gleich zu einem bekannten Move an. Doch Shawn scheint doch noch Energie zu besitzen um sich zur Wehr setzen zu können. Mit einigen Schlägen gegen den Kopf, bringt er Haas ins Wanken. Dieser geht dadurch erst einmal von der Ecke und schwankt nach hinten. Michaels steigt rauf und sieht Haas vor sich ... DIVING BODY PRESS ... ONE ... TW ... Kick Out!! Jetzt scheint Michaels zurück im Match zu sein. Shawn schaut zum Publikum und bekommt lautstarke Pops von denen. Michaels krabbelt auf den vieren zu den Seilen und zieht sich hoch. Haas ist jedoch gleich wieder zur Stelle und verpasst Shawn einen Uppercut, der sich gewaschen hat. Haas atmet kurz ein und aus, ehe er Shawn auf Reisen in die Seile schickt. Haas will einen Schlag anbringen, doch Michaels taucht unter dem Schlag ab und federt auf der anderen Seite heraus ... FYLING FOREARM ... Haas geht zu Boden.

Cole: "VINTAGE MICHAELS!"

Es dauert nur einen Sekundebruchteil und schon schiesst Michaels , mit einem Satz wieder auf die Beine. Haas kommt langsam nach oben, doch Shawn fängt ihn ab ... INVERTED ATOMIC DROP ... Haas schwankt einmal umher, ehe Shawn ihn zu fassen kriegt ... BODYSLAM ... Michaels geht sofort zum Turnbuckle und steigt auf diesen rauf. Nun ist wohl klar was folgen soll. DIVING ELBOW DR ... NEIN HASS ZIEHT DIE KNIE AN!! Michaels hält sich den Arm und windet sich vor Schmerzen, am Boden. Haas atmet tief ein und aus und richtet sich langsam wieder nach oben. Haas zieht Michaels an den Haaren hoch und verpasst ihm einen weiteren Uppercut. Kurz darauf folgt ein harter Kick gegen die Brust ,dann einen in den Magen. Sofort setzt Haas an DD ... MICHAELS stößt ihn von sich. Haas kracht mit dem Rücken gegen die Ecke und torkelt langsam vorwärts. Michaels kommt näher SWEET CHIN MUS ... NEIN Haas kann unter dem Bein abtauchen und steht hinter Shawn. Er umklammert ihn GERMAN SUPLEX WITH PIN ... ONE ... TWO ... THR KICK OUT!!

J.R.: "THIS WAS SO CLOTHE! HAAS HAS HIS MOMENTUM!"

JBL: "ALL RIGHT HAAS IS ON THE WAY TO WIN THE MATCH!"

Haas schaut den Referee , etwas ungläubig an, das wäre doch perfekt gewesen. Dennoch schüttelt er dann den Kopf und packt sich Shawn an den Haaren. Langsam zieht er ihn nach oben und schaut Michaels an. Dieser schlägt jedoch überraschend, die Hände vom Gegner weg. Michaels verpasst Haas einen Whip-In ... REVERSAL ... Haas schickt Michaels in die Seile und stürmt gleich hinter her. Mit einer Clothesline geht es für Shawn über die Seile. MOMENT ... Shawn kann sich festkrallen. Haas sieht dies und will nachhelfen. Doch in alter Manier, zieht sich Shawn am obersten seil hoch und umklammert mit den Beinen, den Kopf des Gegners ... HEADSISSOR TO THE OUTSIDE ... Hass geht ausserhalb , vor dem Pult zu Boden. Shawn zieht sich auf den Apron und atmet tief durch. Er ist angeschlagen und man merkt es daran, wie er sich die Brust hält. Charlie ist am Boden und kommt langsam auf die Beine. Shawn will eigentlich keine Zeit verlieren und stellt sich mit dem Rücken zum gegner hin. Dann springt er auf Haas ... ASAI MOONSAULT ... MOMENT HASS GEHT ZUR SEITE ... BÄMM ... Mit der Brust schlägt Michaels auf der Kante, des Pultes auf. Dieses gibt dieses mal NICHT nach. Die Kommentatoren sind geschockt und stehen auf den Beinen.

J.R.: "OH MY GOD !! THIS WAS AN ABSOLUT BIG MISTAKE BY HBK!"

JBL: "THAT HURTS!"

Haas ist sichtlich überrascht wie Michaels aufschlug und reagiert blitzschnell. Er zieht Michaels nach oben und rollt diesen in den Ring. Dort setzt Haas sofort zu einem Cover an ONE ... TWO ... THREE ... DING! DING!!

Roberts: "Here is your winner ... CHARLIE HAAS!"



JBL: "Haas made the right thing at the end. That was the final reason why he won the match right now"

J.R.: "Exactly a huge mistake by Michaels. It was too much."

Cole: "It looks that Michaels is injured."


Haas streckt zur Feier die Arme nach oben und feiert seinen Sieg über die Legende. Wenn auch nicht so , wie es sich mancher gehofft hatte. Haas blickt langsam nach unten zu seinem Gegner und .. OH NEIN ... HAAS OF PAIN ... Michaels klopft sofort ab , doch das bringt ihm auch nichts, ebenso wenig das der Referee die Ringglocke noch mal läutet. Es kommen einige Offizielle herbei die sich sofort um Haas kümmern und ziehen ihn von Michaels weg. Haas lässt nun ab und schaut finster zum Heartbreak Kid herab. Dann wird von ihm verlangt den Ring zu verlassen, dem Haas gleich darauf nach kommt. Haas streckt nochmal die Arme nach oben und marschiert langsam aus der Halle,während EMT's herbei eilen um sich um Shawn zu kümmern.

~~~




~~~


'OH YOU DIDN'T KNOW*


Mit diesen Klängen weis man direkt was ansteht. Die New Age Outlaws machen sich darauf hin auf den Weg in die Halle.



Roberts: "The following contest is a tag team contest and it is for the UPW WORLD TAG TEAM CHAMPIONSHIP. Introducing first .. "

Roberts wird hier gleich unterbrochen und der Road Dogg hat bereits ein Mikro in der Hand.

Road Dogg: "Now Minnesota .. WELCOME TO THE DOGHOUSE!!"

WUUU WUFF WUFF !"

Die Outlaws steigen in den Ring und der Raod Dogg macht gleich darauf seine typische Ansage.

Road Dogg: "Cut my music .. so Minnesota I want to hear it and so Minnesota .. LET MAKE SOME NOISE!"

Lauter Jubel bei den Fans und der Road Dogg legt kurz daraufhin los.

Road Dogg: "Lllllladies and gentlemen children of all ages. Degeneration X proudly brings to you the next UPW TAG TEAM CHAMPIONS OF THE WOOOOORLD! THE ROAD DOGG JESSE JAMES .. THE BAD ASS BILLY GUNN ... THE NEW AGE OUTLAWS!!"

Gunn: "And of course if you're not done with that .. WE'VE GOT TWO WORDS FOR YA ..."

Fans: SUCK IT!!"


.. Who wants a Mustache Ride?! ..
.. I'm a man with a plan! ..
They come from all over, saying help me please! ..



Ein Remix aus den Entrancmelodien von Joey Ryan und Brian Kendrick ist zu hören. Beide betreten lächelnd die Halle und stehen nun lässig auf der Stage. Beide blicken umher und nehmen den Jubel in sich auf, als würden sie die gute Stimmung in sich aufsaugen. Beide nicken sich nun zu und laufen in Richtung des Ringes. Bis zur Series sind beide noch nicht als Team aufgetreten, wenn sie auch eine gemeinsame Geschichte haben – Brian Kendrick war einst Trainer von Joey Ryan in früheren Jahren.

Justin Roberts: "Their opponents their are the current UPW World Tag Team Champions ... JOEY RYAN & BRIAN KENDRICK!""




Beide laufen die Rampe hinunter und klatschen bei einigen Fans ab, wobei vor allem Joey Ryan als Entertainer die Stimmung unter den Fans anheizt. Beide sliden in den Ring und lassen sich dort noch etwas von den frenetischen Fans bejubeln

2.Match:

writer: Patte

DING!! DING!! Gunn und Ryan beginnen für ihre Teams. Es folgt gleich ein Tie Up. Gunn schafft es bei Ryan einen Hammerlock anzusetzen, doch Ryan ist blitzschnell und kann sich gleuch daraus winden. Er möchte Gunn einen Schlag verpassen , doch Billy taucht unter dem Schlag rechtzeitig ab und dreht sich um , um Ryan einen Punch gegen den Kopf zu zeigen. Ryan geht zu Boden, richtet sich aber schnell wieder auf, was Gunn dazu bewegt das er mit einem Whip-In Ryan in die Ringecke verfrachtet. Gunn stürmt los und verpasst Ryan eine RUNNING CLOTHESLINE ... dann wechselt er gleich mit seinem Partner TAG > RoadDogg . Gunn hält den Arm von Ryan fest und der Road Dogg verpasst diesem einen Schlag in die Rippen. Das ganze endet gleich damit das der Road Dogg mit seinen typischen Schlägen beginnt. Es folgt ein bisschen Shaking und dre finale Schlag , lässt Ryan zu Boden krachen. Der Road Dogg legt gleich mit dem nächsten typischen Move nach. ER federt aus den Seilen heraus .. SHAKE RATTLE N ROLL ... der sitzt perfekt und es folgt ein Cover ONE ... TWO ... Kick Out! Das war es noch nicht gewesen, sofort zieht er Ryan mit dem Arm zu seine Ecke und wechselt Gunn rein. TAG > Gunn . Gunn und der Road Dogg zeigen einige Punches gegen Ryan, der enorme Schwierigkeiten hat ins Match zu finden. Gunn verdreht den Arm von Ryan und lässt ihn mit einem Ruck, zu Boden krachen. Sofort folgt ein ... ARMBAR ... Ryan versucht zuerst in die Seile zu gelangen und dann zu seinem Tag Team Partner, doch dafür ist er zuweit entfernt. Jedoch geben die Fans gleich einmal laut von sich RYAN!! RYAN!! RYAN!! Gunn hält eisern dagegen, doch Ryan powert sich immer mehr hoch. Der Road Dogg will eingewechselt werden und das gelingt ihm auch, da Gunn in seiner Nähe ist. TAG > Road Dogg . Der Road Dogg zieht Ryan zu sich hoch und verpasst ihm einen Bodyslam. Er richtet den Oberkörper hoch,während Gunn lossprintet ... BIG BOOT .. MOMENT RYAN DUCKT SICH AB ... Gunn trifft seinen eigenen Tag Team Partner. Ryan liegt am Boden und sofort sind alle Fans dabei ihn anzufeuern. Gunn wird vom Referee rausgeschickt. Charles Robinson kennt da kein Pardon. Gunn ist draußen, als sich der Road Dogg und Ryan aufsetzen. Ryan will einen Kick zeigen, doch Jesse James hält das Bein fest ... KONTER ... ENZUGIRI ... Der Road Dogg geht wieder zu Boden und nun sieht auch Kendrick die Chance eingewechselt zu werden.

J.R.: "Ryan has the chance to tag in his partner. I hope he can do it!"

JBL: "Come on Jesse .. shake your ass to Billy. "

Ryan schafft einen Hechtsprung und wechselt damit Kendrick , endlich , ins Match. TAG > Kendrick . Kendrick springt über die Seile und stürmt los. Der Road Dogg wird mit einem Elbow Drop in den Rücken, gleich vom wechseln , ferngehalten. Gunn stürmt kurz um in den Ring, dock Kendrick reagiert sofort DROPSAULT ... Gunn ist nahe den Seilen und wird dadurch über diese aus dem Ring befördert. Kendrick schnappt sich den Kopf vom Road Dogg und rennt zur Ecke hin THE KEND ... NEIN Road Dogg wirft seinen gegner von sich und dieser kracht in die Ecke. Kendrick verzieht sein Gesicht, während der Road Dogg in seine Ecke kriecht. Doch Gunn ist nicht auf dem Apron und damit kann Jesse nicht wechseln. Kendrick kommt langsam wieder auf die Beine und sieht wie der Road Dogg in der Ecke steht. Kendrick rennt los ... RUNNING DROPKICK ... Der Road Dogg klappt wie ein nasser Sack zu Boden. Kendrick springt sofort auf den Turnbuckle und möchte einen High Spot zeigen, doch da ist Gunn wieder zur Stelle und stößt Kendrick von der Ecke. Kendrick landet unsanft auf dem Hallenboden. Gunn wechselt sich selbst wieder ein. TAG > Gunn . Billy geht um die Ecke herum und steht auf dem Apron und visiert Kendrick an. Gunn will gerade loslaufen, als jedoch Ryan selbst auf dem Apron neben ihm steht ... 70'S SUPERKICK!! ... Gunn wird dadurch in den Ring befördert. Der Road Dogg richtet sich schnell auf und befördert mit einem Schlag, Ryan vom Apron, der schlägt dabei gegen die Barrikade. Der Referee verliert langsam ein wenig den Überblick bei diesem Match.

Cole: "Wow a very fast match we are withness"

Kendrick kommt langsam wieder zu sich und rollt in den Ring zurück. Langsam richtet er sich auf, der Road Dogg geht zur Seite, während Billy losstürmt .. FAME ASSER ... die Fans stehen auf und der Referee zählt das Cover , das Billy ansetzt ONE ... TWO ... THR KICK OUT!! Die Fans jubeln und toben, Gunn kann es nicht fassen. Billy zieht Kendrick zu sich nach oben und wechselt schnell den Road Dogg in den Ring. TAG > Road Dogg . Jesse James und Billy Gunn schicken Kendrick , mit einem Whip-In in die Ringecke. Kendrick kracht dagegen, während Gunn los sprintet. RUNNING CLOTHESLINE ... Kendrick sackt auf seine Knie während Gunn aus dem Ring geht. Der Road Dogg zieht Brian an den Haaren, langsam nach oben und stellt sich kurz hinter Kendrick und zieht den Arm zwischen seinen beinen durch. Jetzt wird allen klar was kommen soll. PUMPHANDLE DR ... NEIN Kendrick kann sich hinter seinen Gegner stellen, doch der fährt direkt den Ellenbogen nach hinten. Joey Ryan kommt während dessen wieder zu sich. Mr. Ass sieht dies und will Ryan attackieren, doch der weicht aus und Gunn kracht mit dem Kopf voran gegen die Stahltreppe. Ryan rennt um den Ring herum. Road Dogg hievt Kendrick auf den Turnbuckle. Der Road Dogg steigt langsam zu Kendrick auf das zweite Seil, als Ryan auf den Rücken von Kendrick schlägt und sich damit selbst wieder einwechselt. TAG > Ryan . Ryan steigt ebenfalls auf das zweite Seil und verpasst dem Roadi einen Schlag, dieser muss von Kendrick ablassen. Ryan zieht sein Bein hoch und der Road Dogg kann sich aber etwas zur Sicherheiut retten als er etwas nach hinten auf den Seilen steht,doch ein weitere Kick von Joey trifft. Er packt ihn sich .. MUSTACHE RIDE ... Ryan legt sein Arm auf den Road Dogg ONE ... TWO ... THREE !! DING!! DING!!

Roberts: "Here are your winners and STILL UPW WORLD TAG TEAM CHAMPIONS .... BRIAN KENDRICK AND JOEY RYAN!"



J.R.: "RYAN AND KENDRICK DID IT!! WHAT A FAST MATCH COUNTER ATER COUNTER ONE MOVE HUNTED THE OTHER!"

JBL: "THE WRONG STILL CHAMPION!"


Kendrick und Ryan umarmen sich und strecken die Titel langsam nach oben. Sie haben das getan was sie mussten, ihre Titel verteidigt. Sie rollen sich aus dem Ring und lassen die Outlaws alleine im Ring. Langsam gehen sie die Rampe hoch als jedoch eine für sie , altbekannte Musik ertönt.

SIERRA - HOTEL - INDIA - ECHO - LIMA - DELTA

-| SHIELD |-




Jetzt gibt es gleich einen heiden Aufruhr bei den Fans. The Shield kommt durch das Publikum , langsam zum Ring.



Die drei steigen über die Barrikade zum Ring. Dort angekommen schauen sie zu Billy Gunn, der immer noch an der Treppe liegt und sich langsam zur Seite kriecht. Roman Reigns geht in die gebückte Haltung und wartet ab. Gunn zieht sich an der Barrikade langsam nach oben , da legt Reigns los ... SPEAR THROUGH THE BARRICADE!" HOLY SHIT! HOLY SHIT! Ambrose und Rollins schlittern in den Ring und schauen auf den Road Dogg herab. Sofort steigt Rollins auf den Turnbuckle, während Ambrose den Jesse James hoch zieht. DIVING KNEE SMASH! Das hat genau gesessen. Reigns kommt kurz darauf wieder in den Ring und sofort soll es für den Road Dogg weiter gehen ... TRIPLE POWEBOMB ... Damit haben sie ganz schön die New Age Outlaws nieder gemetzelt. Die drei drehen sich um und schauen zu den Tag Team Champions ...



Kendrick und Ryan drehten sich um und schauen The Shield an, da scheint doch noch nicht Schluss zu sein bei diesen Teams.

~~~


Wir schalten nun Backstage und sehen Todd Grisham und wenn wir ihnen sehen kann das nur bedeuten das uns ein Interview bevorsteht. Und dem ist auch so.

Todd Grisham: " Ladies and Gentlemen ... my guest at this time .... The Man who will face Ezekiel Jackson ... The Great One .... The People´s Champion ... THE ROCK!!! "

Nun kommt Rocky ins Bild und die Halle bebt. Die Fans springen auf und ab und freuen sich tierisch. Rock ist schon in seinem bekannten Modus indem er immer ist so kurz vor seinen Matches. Todd wendet sich ihm zu und stellt ihm dann seine erste Frage.

Todd Grisham: " Rock, tonight you will face ... "

Doch da ist das ganze auch schon beendet den Rock hält seine Hand auf das Mic und unterbricht Todd der wie immer kein >Glück hat wenn er Rock interviewt. Dann zieht Rock das Mic zu sich und redet los.

The Rock: " Todd ... can you hear this? "

Todd schaut sich nun fragend umher und im ersten Moment kann er nichts hören doch dann setzen die ROCKY! ROCKY! ROCKY! Chants ein und die kann auch er hören. Rock grinst nun kurz und Todd kann es hören. Dann holt Rock das Mic wieder näher zu sich und legt nach

The Rock: " FINALLY THE ROCK HAS COME BACK ... TO MINNESOTA!!!! "

Die Fans flippen erneut aus und jubeln lauthals. The Rock steht nun da und neben ihm Todd der sich das Mic wieder ranzieht und etwas sagen will.

Todd Grisham: " Well Rock, tonight you will face Ezekiel Jackson in a One on One Match Up. You are facing the man who said you forgot where you came from. My question is this ... what will you do to let Jackson understand that he is wrong? "

Er hält Rock nun das Mic hin und wir sehen einen nachdenklichen The Rock. Dann holt er das Mic an sich und legt los.



The Rock: " Jackson ... you told The Rock that he forgot where he comes from. BUT TONIGHT ... The Rock will tell you. THE ROCK will not only tell you where he comes from ... he will SHOW YOU. Because tonight The Rock will drag you to the place he comes from. The Rock is talking about the Know your Rule Boulevard which is right around the Corner of the jabroni drive. And do you know what, Jacks. Right there is a Hotel ... a world famous Hotel .... the Smackdown Hotel. And that´s exactly the place where The Rock will take your candy ass tonight. Because TONIGHT ... you will DIRECTLY check in the SMACKDOWN HOTEL!!!! "

Das bringt die Fans wieder auf den Plan die nun lauthals jubeln. The Rock steht mit ernster Miene genau im Bild und geht nur ein bisschen hin und her bis er wieder das Mic hebt.

The Rock: " Jackson .. you are telling lies. And The Rock doesn´t like liars. The Rock knows exactly where he comes from. And like you said it is tattooed on The Rock´s left arm. And The Rock is more than just proud of the places he comes from. The Rock is proud of his Family and that is what this Tattoo is all about. This Tattoo is about three things .... Family ... protecting the Family. And the last thing this Tattoo is about is the most important fact for you Jackson. This Tattoo is also about having a very ... VERY agressive warrior SPIRIT. And that is the key fact. Because that Warrior Spirit will drive The Rock tonight ... it will drive the Rock to his very best. And this warrior Spririt will drive YOU right into the Smackdown Hotel. TONIGHT The Rock will beat you .. One ... Two ... Three. And right after the match ... The Rock will leave the ring and will go to the front row where his father is sitting and he will witness the greatness of his loving son. IF YOUUUU SMEEEELLL .... WHAT THE ROCK .... IS COOKIN´!!!! "

Rock wirft das Mic nun zu Boden und stiert in die Kamera. Dann schaut er hinab auf sein Tattoo und klopft sich auf dieses. Die Kamera fängt das Tattoo nun ein eher The Rock davon geht mit dem Ziel vor seinem anwesenden Vater das heutige Match zu gewinnen und Jackson in seinen Schranken zu weißen.

~~~




"No Chance in Hell" schallert durch die Boxen und niemand geringer als Vince McMahon, macht sich in Wrestling Montur auf den Weg zum Ring. Neben ihm Stephanie McMahon.



McMahon marschiert in seinem Powerwalk zum Ring, während er dabei angekündigt.
~~~

Roberts: "The following contest is sheduled for one fall. If Daniel Bryan win the match he will get a X Divison Championship tonight at No Way Out. Introducing first accompaind by the CEO Stephanie McMahon from Greenwich, Connecticut ... the chairman of the UPW ... MR.MCMAHON!"

Vince steigt mit großen , übertriebenen Schritten die Stahltreppe rauf und begibt sich in den Squired Circle. Dort angekommen redet Stephanie noch etwas auf ihn ein. Sie passt auf ihn auf. Vince wird von seiner Tochter noch ein wenig massiert ehe die Musik von Daniel Bryan ertönt.



Nach ein paar Takten vom "Ritt der Valkyren" ,geht es richtig ab. Daniel Bryan zieht in die Halle ein und die Fans empfangen ihn mit lautstarken Jubelrufen. Bryan wird kurz um von Roberts angekündigt.

Roberts: "And his opponent from Aberdeen, Washington weighing in at 202 pounds ... DANIEL BRYAN!"



Daniel Bryan streckt die Arme nach oben und lässt einige YES Rufe von sich hören worauf die Fans anfangen, mitzumachen. YES!! YES!! Im Ring angekommen, steigt er noch einmal auf den Turnbuckle und streckt die Arme nach oben. Dann stellt er sich in die Mitte des Ringes und schaut zu seinem Gegner herüber.

3.Match:

writer: Patte

DING!! DING!! Vince McMahon hebt sofort die Arme und geht in die Ringecke, als Daniel Bryan versucht ihm näher zu kommen. Nick Parick geht direkt zwischen die beiden und versucht Bryan nach hinten zu schicken. Bryan muss ein wenig Lächeln und schüttelt den Kopf. Vince geht langsam nach vorne und beide gehen in einen Tie Up. Zur Überraschung der Fans, kann Vince seinen Gegner von sich stossen und Bryan geht zu Boden. Er rollt sich jedoch direkt ab und ist auf den Knien. Er starrt Vince an, dieser zeigt in Hogan Manier einige Pose und zeigt Bryan, das er noch richtig Muskeln hat. Daniel Bryan kann nicht anders und kann ein Lachen nicht mehr verkneifen. Der Blick den Vince bei den Posen, wieder überspitzt zeigt, ist dermaßen lächerlich, das die Fans mit Daniel Bryan mitlachen müssen. Selbst Stephanie scheint sich ein wenig von dem Vater zu schämen. Vince sagt an, das Bryan wieder kommen soll. Bryan richtet sich langsam auf und beide umkreisen sich erneut. Wieder geht es in einen Tie Up, doch dieses mal zieht Bryan sofort ein Knie an und rammt dies in den Magen von McMahon. Bryan stößt Vince dann einfach von sich, der geht zu Boden. Nun äfft Bryan Vince nach und zeigt ebenso die Bodybuolderposen. Sofort lautes Gelächter und Vince gerät gleich ausser sich als er dies sieht. Vince richtet sich auf und stürmt auf Bryan zu. Dieser fängt McMahon ab ... HIP TOSS ... in einem Zug in einen ... ARMBAR ... McMahon schreit auf und versucht vergeblich in die Seile zu gelangen. Stephanie steigt direkt auf den Apron. Der Referee wird dadurch abgelenkt. Bryan sieht Stephanie im Augenwinkel und lässt ab. Er geht zu ihr, diese erschrickt und geht schnell wieder vom Apron. Sie hält dabei das Bein Bryan fest. Nick Patrick geht sofort aus dem Ring und ermahnt nun Stephanie und das sie Vince direkt disqualifizieren würde. Bryan dreht sich während dessen um und will sich wieder seinem Gegner widmen ... doch der ist auf den Knien und hinter dem Rücken des Referees gibt es einen ... LOW BLOW ... Bryan sackt auf seine Knie, Buhrufe gehen durch die ganze Halle, als McMahon mit einer ... CLOTHESLINE ... seinen Gegner sofort zu Boden befördert. Sofort tritt er heftig auf seinen Gegner ein, während der Referee wieder im Ring beim geschehen ist. Stephanie applaudiert ihrem Vater nun zu, der das Match in sein Ruder genommen hat.

J.R.: "This damn cheap shots by the McMahons. I hate them"

JBL: "That are not cheap shots. This is just survival tactic. Vince isn't a wrestler so they have to so something."

Cole: "Are you kiddin me ? Why he putted himself in this match when he isn't a wrestler. "

Vince lässt sofort einige Elbow Checks gegen den Kopf von Bryan los und brüllt ihn dabei immer wieder an. Bryan scheint benommen zu sein und macht keine Anstalten sich zu wehren. Vince setzt daraufhin gleich zu einem ... SLEEPER ... an. Vince grinst dabei, breit um seinen Mund und ruft immer wieder etwas zum Publikum. Buhrufe werden wieder laut , dann jedoch feuern sie ihren Liebling an. LET'S GO DANIEL!!! LET'S GO! Bryan versucht in die Seile zu gelangen, doch Vince verstärket den Druck erneut. Bryan ballt seine Fäuste und von der auf die anderen Minute, powert er sich langsam nach oben. Vince schüttelt geschockt seinen Kopf, als Bryan wieder auf den Beinen ist und mit einigen Elbow Checks, sich aus der Lage erst einmal befreien kann. Bryan stürmt sofort in die Seile, doch Vince läuft hinterher und zieht seine Knie an und rammt dies in den Magen von Bryan , der dadurch wieder nach vorne gebückt ist. Vince packt sich Bryan und schleudert ihn mit einem TOSS INTO THE TURNBUCKLE ... Bryan verzieht ein wenig sein Gesicht und Vince lässt einige Shoulder Blocks folgen. Vince brüllt ein lautes YEAH durch die Halle, was mit viel Heat angenommen wird. Stephanie applaudiert ihrem Vater erneut zu und scheint sich über ihn zu freuen. McMahon hievt nun Bryan auf den Turnbuckle und streckt nun die Arme nach oben und äfft Bryan nachYES! YES!! YES!! Das bringt wieder viel Heat mit sich.

Cole: "Oh my, Vince is mocking Daniel Bryan and with his yes chants. I can't believe it."

McMahon steigt nun langsam zu Bryan nach oben und setzt zu einem bekanntem Manöver an. Vince will sich Bryan packen, doch der macht sich schwer . Die Kamera schwenkt auf Vinces Gesicht, der wird kreideblass, da Bryan schon zum zweiten mal seinen Versuch abblockt. Vince schaut Bryan entrüstet an, der wiederrum scheint so richtig Feuer gefangen zu haben und verpasst seinem Chairman einige Headbutts. Vince torkelt und landet sofort auf dem Boden. Bryan richtet sich auf dem Turnbuckle auf ... DIVING HEADBUTT ... Vince windet sich am Boden und Bryan sitzt auf seinen Knien. Er schaut wütend ins Publikum und nickt mit dem Kopf. Vince richtet sich zitternd auf die Knie als Bryan nun seine harten Kicks gegen die Brus los lässt. YES!! YES!! YES!! YES!! OOOOOOHHH YES!! Der finale Kick gegen den Kopf. Stephanie rauft sich die Haare und Bryan setzt zu einem Cover an ONE ... TWO ... TH STEPHANIE KOMMT WIEDER AUF DEN APRON !! Bryan sieht dies, während der Referee Stephanie nun wieder ermahnt. Bryan lässt ab und schnappt sich Stephanie an den Haaren. Diese schreit auf und versucht sich zu wehren und verpasst Bryan eine OHRFEIGE !! Der Referee geht dazwischen und schickt Bryan erst mal nach hinten. Nun schaut Patrick zu Stephanie und schickt sie aus der Halle und verbannt sie damit vom Ring. Das freut die Fans, während Stephanie ausser sich ist. Stephanie brüllt den Referee an und warnt ihn schonmal vor, während sie langsam die Rampe entlang geht. Vince zieht sich langsam an den Seilen, nach oben und ist ganz schön benommen, will dennoch Bryan attackieren, doch der weicht im letzten Moment aus und Vince kracht mit der Brust voran gegen die Ringecke. McMahon schwankt nach hinten, während Bryan in eine Ecke geht und ie Finger immer wieder, nach oben streckt. YES!! YES !! YES !! Vince dreht sich langsam herum ... da schiesst Bryan heran ... RUNNING KNEE ... sofort das Cover ONE ... TWO ... THREE!!

Roberts: "Here is your winner ... DANIEL BRYAN !"



J.R.: "YES!! YES!! YES!! DANIEL BRYAN WILL GET HIS CHANCE TONIGHT AGAINST TRIPLE H FOR THE UPW X DIVISION CHAMPIONSHIP!"

JBL: "Nick Patrick should be fired he banned the CEO from this company from ringside. That's an absolutly no go"

Cole: "If Stephanie as manager out there she has to do what the officials had to say. Read the rulebook "


Daniel Bryan triumphiert hier und hat nun eine Chance , Triple H erneut um dessen Titel zu begegnen. Daniel Bryan steigt gleich auf den Turnbuckle und posiert mit den YES Chants der Fans zusammen, seinen Sieg. Doch ein Raunen macht sich breit ... Daniel Bryan steigt ab und dreht sich um ... OH NO .... TRIPLE H IST DA ... HIT WITH THE TITLE ... Daniel Bryan geht sofort zu Boden und Hunter schaut finster drein.


*im Ringoutfit vorstellen*

Hunter schaut runter und damit Bryan an. Er geht auf die Knie und schlägt Bryan mehrmals ins Gesicht. Nick Patrick will dazwischen gehen, doch Hunter stößt Patrick von sich in die Ecke und der Owner ermahnt den Referee, er solle keine Hand mehr an ihn legen. Triple H verlangt ein Mikrofon und beugt sich über Daniel Bryan.

Triple H: "DANIEL .. what did you think all the time ? HUH ? Did you think you can go the easy way ? Don't you realsize where you've been mess with. It is me THE GAME ... and I'm gonna play my big chess game. You are just a pawn in that game a little fish from a big lake. Bryan can you hear me ? Yeah you can hear me. You earned your title shot at my X Divsion Championship and do you know what ? This match is gonna take place RIGHT NOW!! NICK PATRICK RING THE BELL !!"

4.Match:


writer: Patte

DING!! DING!! Triple H setzt direkt zu einem Cover bei Bryan an. ONE ... TWO ... THRE KICK OUT!! Sofort starker Jubel bei den Fans. Triple H kann es nicht fassen und schaut den Referee entsetzt an. Dieser zeigt an das es eben nicht bis drei war. Hunter wird sauer und packt sich Bryan an den Haaren und zieht ihn langsam zurück auf die Beine. Ein harter Kick in den Magen und schon zieht er ihn zwischen seine Beine ... PEDIGR ... NEIN BACK BODY DROP !! Es wird laut in der Halle. Daniel Bryan pustet sich auf und ab und es scheint so als wenn er nochmal Energie getankt hat. McMahon kommt ausserhalb wieder langsam zu sich und sieht wie Daniel Bryan zu Hunter heran schiesst ...ÜBERRASCHUNG ... RUNNING KNEE .. Die Halle steht Kopf, ist es denn zu fassen, jedoch kann Daniel Bryan nicht direkt in ein Cover gehen. Dafür ist er doch zu angeschlagen. Langsam zerrt er sich auf den vieren zu Hunter und legt seinen Arm auf ihn ONE ... TWO ... THRE ROPEBREAK !! Das war in aller letzter Minute gewesen. Daniel Bryan will nicht aufgeben und stellt sich gleich wieder in die Ecke und streckt wieder die Finger nach oben, doch da ist Mr.McMahon. Er hält von aussen das Bein von Bryan fest . Der Referee sieht dies und McMahon lässt direkt ab. Bryan reicht es langsam. Vince tut so als wenn nichts passiert wäre, als Bryan herangeschossen kommt ... SUICIDE DIVE ... GEGEN VINCE !! Er begräbt ihn unter sich und Daniel Bryan , steigt von draußen direkt auf den Turnbuckle. Hunter zieht sich an den Seilen hoch als Bryan herangeschossen kommt ... MISSILE DROPKICK ... jetzt scheint alles auf die Zeichen für Bryan zu stehen. Bryan geht wieder in die Ecke, keine Stephanie .. kein Vince in der Nähe , nur er und Triple H. Dieser zieht sich langsam nach oben und Daniel Bryan wartet auf seine Gelegenheit. Er rennt los ... RUNNING KN .. NEIN TRIPLE H WEICHT AUS!! Bryan kracht mit dem Knie gegen die Ringecke und taumelt umher. Dies will Triple H sofort nutzen .. kick .. PEDIGREE ... das Cover folgt ONE ... TWO ... THREE!!

Roberts: "Here is your winner and STILL UPW X DIVISION CHAMPION ... TRIPLE H!"



JBL: "YES!! YES!! YES!! THAT'S THE RIGHT WINNER !! X DISVION IS SAVED!"

J.R.: "DANIEL BRYAN COULD BE THE CHAMPION THANKS TO THE MCMAHONS!! THIS IS A COMPLETLY JOKE!"


Triple H streckt zum Sieg seine Arme nach oben und damit hat er gleich eine weitere Titelverteidgung für sich zu verbuchen, wenn auch wieder mit einem weiteren Plan, der in Tat umgesetzt wurde. Triple H rollt sich kurz darauf aus dem Ring und zusammen mit seinem Schwiegervater und dem Titel , geht er in Richtung Backstage Bereich. Daniel Bryan liegt nach wie vor im Ring, hier schalten die Kameras erst einmal weg.

~~~


Die Kameras schalten nun in den Backstage Bereich. Man sieht die UPW EVE Championesse Nikki Bella unruhig auf dem Gang auf und ab laufen. In ihrer Hand hält sie ihr Iphone und schaut immer wieder nervös auf das dunkle Display.



Nikki: Call me .. come on .. give me a damn call

Die aufmerksamen Fans scheinen nun zu wissen, warum Nikki so verzweifelt wirkt. Sie wartet auf einen Anruf der Unbekannten der letzten zwei Wochen. Immer wieder hat Nikki diese angerufen und sie um Hilfe in ihrem Kampf gegen die EVElution gebeten und jedes Mal war sie abgeblitzt. Nun kurz vor ihrem Match wirkt sie sehr verzweifelt. Wütend haut sie mit der flachen Hand gegen die Wand und sie scheint den Tränen nahe zu sein. Ein weiteres Mal ist sie abgeblitzt, ein weiteres Mal steht sie ganz alleine da.

Nikki: What the hell have I done that the whole world is against me. Since I won that title my life crumbles down. This is not wright. This is not wright!

Hoffnungslosigkeit scheint sich in ihr breit zu machen, was natürlich alles andere als eine gute Ausgangsbasis für ihr bevorstehendes Match. Dort muss sie sich gegen alle drei EVElution Mitglieder antreten und alleine scheint dies aussichtslos. Mit den Bildern einer verzweifelten EVE Championesse schalten die Kameras zurück in die Halle.

Writer: Nikki Bella

~~~


~ We are the nation ... of DOMINATION! ~


Die Musik von Ezekiel Jackson dröhnt durch die Boxen und sofort hört man laute Pops der Fans. Ezekiel betritt mit einem lächeln auf den Lippen die Halle und lässt auf der Stage erst einmal seine Muskeln spielen. Tosender Beifall empfängt ihn, während er angekündigt wird und die Rampe hinunter läuft.

Justin Roberts: "The following contest is getting for One Fall. And his Opponent ... EZEKIEL JACKSON!!"



Ezekiel läuft mit einem ernsten und fokusierten Blick die Rampe hinunter und klatscht bei einigen Fans am Rand ab. Über die Ringtreppe und den Apron betritt Jackson den Ring. Er steigt auf den Turnbuckle und posiert dort noch einmal erneut und erntet abermals großen Beifall. Lächelnd stellt sich Jackson in seine Ringecke.



IF YOU SMELL ... WHAT THE ROCK ... IS COOKIN'




Die Fans rasten sofort aus und springen aus ihren Sitzen. Blaugefärbte Scheinwerfer scheinen quer durch die gesamte Arena und alle warten auf The Rock. Und dann betritt er die Stage und schaut sich um. Es ist phänomenal was hier für eine Stimmung herrscht. The Rock geht nun erst nach links auf der Stage und jubelt mit den fans und geht dann nach rechts. Dann findet er sich wieder in der Stagemitte wieder und springt dort locker auf und ab und schüttelt die Handgelenke dabei durch. Dann geht er hoch entschlossen und top motiviert und fokusiert auf den Ring zu.

J.Roberts: " And his Opponent... From Miami, Florida ... weighing in at 260 Pounds .... THE ROCK!!!!! "



The Rock schaut sich auf dem Weg zum Ring ständig um. Am Ring angekommen erklimmert er die Ringtreppe und geht auf dem Apron entlang, steuigt dann auf die Ringecke und posiert. Die Fans jubeln ihm nochmals lauthals zu ehe The Rock dann den Ring entert. Im Ring geht er einmal quer durch und steigt erneut für eine Pose auf das dortige Turnbuckle und lässt sich ausgiebig feiern. Dann steigt er vom Turnbuckle und macht sich nun bereit für sein Match.

5.Match:

writer: Bama

Nun kann es also loegehen. Alle sind nun ganz gespannt wer dieses Match gewinnen kann und ob die Anwesenheit von Rocky Johnson The Rock hilft. Jackson geht nun auch direkt zu den Seilen und bekommt somit dessen Aufmerksamkeit und er redet auf ihn ein. Rock dabei imemr im Auge. Der kommt nun zu Jackson und dreht diesen zu sich um. Er diskutiert nun mit diesem. Es geht hin und her. Jackson tippt Rock nun auf dessen Tattoo und das ist Grund genug nun hart auf Jackson einzuschlagen. Rock haut nun heftig zu und teilt ordentlich aus. Jackson findet sich dann auch schnell in den Seilen wieder und bekommt den Whip In verpasst. Diesen aknn er kontern duckt sich allerdings zu früh und muss nen heftigen Kick von Rock einstecken. Zeke taumelt zu den Seilen und Rock rennt dann auf ihn zu. Das macht nun aber auch Jackson und holt Rock mit ner heftigen Clothesline zu Boden. Dann das Cover. One... Two ... Kickout. Das war noch nicht gut genug. Jackson steht nun auf und holt Rock mit sich und verpasst ihm nen Schlag und hämmert ihm dann das Knie in den Magen. Danach der Whip In und der perfekte Sidewalk Slam von Jackson. Dann wieder ein Cover. One ..., Two ... Kickout. Wieder steht Jackson nun auf und hebt Rock mit sich. Er zerrt Rock in die Ringecke und hämmert dessen Kopf auf das Polster. Dann holt Jackson anlauf und kommt angerannt doch Rock weicht aus und Jackson knallt unsanft in die Ecke. Rock ist zur Stelle und haut heftig zu. Dann holt er aus zu einem weiten Schlag doch Jacks packt ihn sich zum Book of Ezekiel. Das kann Rock nun aber kontern indem er Jackson an die Schläfe schlägt mit dem Ellenbogen. Dann holt Rock wieder zu einem harten Schlag aus, spuckt sich in die Hand und trifft Jackson der zu Boden geht. Nachdem er wieder aufsteht ist Rock wieder zur Stelle, whippt ihn in die Ringseile und zack ... SAMOAN DROP!! Der sitzt und nun das Cover. ONE .... TWO ... KICKOUT!!!

J.R: Good move by The Rock!

JBL: And his father likes it as well!!

Beide kommen nun wieder zu sich und Rock kann wieder beginnen und kommt mit harten Fausthieben gegen Jackson durch. Er hat ihn dann auch schnell in der Ecke und haut dort erneut auf ihn ein. Rocky Chants machen die Runde. Dann der Whip In von Rock. Jackson knallt in die Ringecke und Rock macht sich im Sprint auf den Weg zu diesem und kommt mit dem Bodysplash durch. Er taumelt nun auf Rock zu und der holt ihn zum Rock Bottom! Doch Jackson kann sich befreien und hämmert Rock mit dem Kopf auf das Ringpolster. Das verschafft Jackson nun zeit zum durchatmen. Danach schlägt er Rock heftig in die Rippen und treibt ihn durch den ganzen Ring. Rock muss nun heftig einstecken und Jackson legt nach. Er zeigt den Bodyslam gegen Rock und dann den Elbow Drop in die Rippen. Rock bekommt wenig Luft und zieht sich nun den den Seilen hoch. Jackson wartet bereits auf ihn und dreht ihn zu sich um doch Rock schlägt nun auf ihn ein. Immer und immer wieder kommt die Faust nun durch. Dann rennt Rock in die Seile doch er landet im Ansatz zum Book of Ezekiel. Jackson hebt ihn hoch und BOOK OF EZEKIEL!!!! Das muss es doch sein. Sofort das Cover. ONE ......... TWO ...... THRE ...KICKOUT!!!! Rock befreit sich!!!! Jackson flippt aus. Das gibt es doch nicht. Jackson schaut sich fragend umher und covert Rock dann nochmal. ONE ....... TWO ....... THRE ...KICKOUT!!! Er steht nun auf und engt den Ref ein. Er mault ihn lauthals an und kann es nicht glauben. Dann verlässt er den Ring und holt sich einen Stuhl und ihn treibt die Wut an. Er entert den Ring und will zuschlagen doch der Ref holt ihm den Stuhl ab. Das führt zu einer erneuten Diskussion zwischen den zweien. Das nutzt nun The Rock. Der Ref gibt den Stuhl nach draußen, Rock schnappt sich Jackson und ROCK BOTTOM!!!! ROCK BOTTOM!! Rock wirft sich nun auf Jackson und der Ref slidet so schnell er nur kann dazu und zählt durch. ONE ......... TWO .......... THRE ...KICKOUT!!!! Das gibt es doch nicht.
~~~

J.R: KICKOUT BY JACKSON!!!

M.Cole: UNBELIEVEBAL!!

Was für ein Match ist das. Unfassbar, keiner will aufgeben. Beide kommen nun langsam wieder zu sich und dann entsteht ein heftiger Brawl zwischen den zweien. Es geht hin und her, her und hin. Dann wieder der Ansatz zum Book of Ezekiel. Dann der konter und der Ansatz zum Rock Bottom. Da befreit sich dann aber Jackson und hebt Rock auf die Schultern. Der befreit sich aber und schubst Jackson weg. Der dreht sich umd und sieht Rock kommen mit der Clothesline doch der duckt sich weg rennt in die Seile und SPEAR .... GEGEN DEN REF!!! Rock konnte hochspringen und Jackson haut den Ref nun um. Das gibt es doch nicht. Der liegt nun k.o im Ring. Jackson steht nun für einem Moment nicht bei der Sache auf und dreht sich um und SPINEBUSTER!!!! Nun ist es angerichtet und die Halle steht Kopf. Rock bereit sich nun auf den Rock Bottom vor und zieht nun sein Elbowpad aus. Er feuert es in die Menge und rennt dann los. Dann ziegt er seine üblichen Posen und THE PEOPLES ELBOW!! Der sitzt doch wer soll das Cover zählen? Kein Ref weit und breit zu sehen. Rock steht nun da und vor ihm liegt immer noch Jackson. Und The Rock will mehr er will mehr. Er steht nun am Kopf von Jackson und er will den zweiten Elbow zeigen. Er zieht sich gerade den anderen Ellenbogenschoner ab als ...

J.R: WHAT THE HELL??? WHAT IS HE DOING?

M.Cole: LOW BLOW!! LOW BLOW!!!

JBL: ROCKY JOHNSON JUST LOW BLOWED HIS OWN SON!!!!

Es ist wahr! Rocky Johnson, Vater von The Rock hat sich soeben über die Absperrung geschlichen, ist in den Ring gekrochen und haut seinem Sohn mit voller Wucht in die Eier. Rock sackt zusammen und die Fans, die UPW Welt ist nur noch fassungslos. Was soll das den?? Das ist der Wahnsinn. Rocky Johnson geht nun zu Jackson der langsam wieder fit wird und hilft diesem auf die Beine. Der packt sich nun The Rock und BOOK OF EZEKIEL!!!! Der sitzt genau und Jackson setzt zum Cover an. Rocky Johnson zerrt den Ref dazu doch der wird dieses Cover nicht zählen können. Daher übernimmt das Rocky Johnson der die Hand vom Ref holt und es dann tut. ONE ........... TWO ............ THREE!!! Sieg für Jackson.

J.Roberts: " Here is your Winner .... EZEKIEL JACKSON!!! "


Das ist der absolute Wahnsinn. Seine Theme wird eingespielt und die Fans buhen nur noch drauf los. Dann sogar noch lauter als er zusammen mit The Rocks Vater über eben diesem steht und sie zusammen diesen Sieg feiern.


(Mit Rocky Johnson denken)

Zusammen mit Rocky Johnson verlässt er nun den Ring. Oben auf der Stage dreht er sich dann mit diesm nochmal um und wir sehen wie Rock langsam zu sich kommt. Er blickt liegend nach oben auf die Stage und er sackt zusammen als er die zwei posieren sieht.

~~~




~~~


Cole: And now it's time for the Intercontinental Championship Match, CHRISTIAN will defend his title against the former Champion RYBACK.

JR: Captain Charisma will be trying to get his third win over Ryback in a row and go to Wrestlemania as the Champ!

JBL: I wouldn't be too certain about that if I were him. I got my money on Ryback!


- - GGGGOOOOOOOOOO! - -
If you close your eyes...

Der Titantron springt an und synchron startet 'Just close your eyes' von Story of the Year. Die Videowand präsentiert breitbandig den Namen des nun folgenden Superstars: Christian. Der IC Champion tritt einen Moment später heraus auf die Bühne und wird direkt von tausenden Peeps in der Halle frenetisch bejubelt. Mit zufriedenem Grinsen macht der Captain ein paar Schritte und zeigt mit den Fingern zu seinen abertausenden Peeps in den Rängen. Sein Ringattire besteht heute aus der mit dem Christian Logo verzierten Hose, zusätzlich trägt er den goldenen Belt um seine Hüften. Als CC sich seinen Weg die Rampe entlang bahnt, wird er angekündigt.

Roberts: ''The following contest is scheduled for one fall and it is for the UPW INTERCONTINENTAL CHAMPIONSHIP! Introducing first ... from Toronto, Ontario, Canada ... weighing in at 227 pounds .. CURRENT INTERCONTINENTAL CHAMPION ... Captain Charisma CHRISTIAN!''



Mittlerweile erklimbt der Kanadier die vierstufige Ringtreppe und steigt hinein in den Squared Circle, wo sein Match auf ihn wartet. Doch vorher widmet er sich nochmal seinen Fans, indem er auf die Ringecke steigt und seinen Titel in die Höhe streckt. Immer noch laut bejubelt, steigt er wieder von der Ecke runter und übergibt den Belt sicher zum Referee. Er wärmt sich noch etwas auf und ist dann bereit loszulegen.

Und da ertönt auch schon die Theme von Ryback.

Roberts: ''And the CHALLENGER .. from Las Vegas, Nevada ... weighing in at 275 pounds ... RYBACK!''



Ryback grinst ein wenig und brüllt sein WAKE UP durch die Halle, ehe er Richtung Ring marschiert. Ryback nickt dabei zu den Takten seiner Musik. Das wird ein Aufeinandertreffen erster Sahne. Zwei Hünen werden sich gegenüber stehen. Ryback entert den Ring und wartet nun auf den Matchbeginn.

6.Match:

writer: Luv

Christian und Ryback stehen sich jetzt im Ring gegenüber, schon zum dritten Mal im neuen Jahr. Die vorherigen zwei Male konnte sich Christian durchsetzen, schnappte beim Royal Rumble Ryback sogar den IC Titel weg. Heute ist Ryback's letzte Chance sich den Titel zurückzuholen, ansonsten wird Christian Wrestlemania als Champ erleben. Beide Kontrahenten sind sich also durchaus bewusst, worum es heute geht und wirken dementsprechend entschlossen. Zaghaft gibt CC seinen Gürtel an den Referee ab, während Ryback gierig auf diesen starrt. Der Titel wird noch einmal präsentiert und wandert dann nach draußen, während der Referee die Ringglocke läuten lässt. Noch bevor Christian irgendwie reagieren kann, geht Ryback auf ihn los und treibt ihn mit seiner schier ungezügelten Kraft in die Ringecke, wo er wild auf ihn einschlägt. Der Ref darf direkt zu Beginn des Matches schon dazwischen gehen und fordert Ryback auf, Christian aus der Ecke zu lassen. Dieser lässt es sich nicht nehmen noch ein paar Mal zuzuschlagen, bis CC zusammensinkt und erst dann Abstand zu nehmen. Sofort will er wieder auf den Champ losgehen, doch der ist schneller und verpasst dem Hünen eine saftige Ohrfeige, die für lautes Gelächter im Publikum sorgt. Ryback lässt kurz ab, doch den nächstfolgenden Schlag kann er abblocken und umfasst seinen Gegner ... BELLY TO BACK SUPLEX ... Christian kracht zu Boden und Ryback setzt sofort zu einem Cover an ONE ... Kick Out! So schnell geht es wohl nicht. Ryback zieht seinen Gegner langsam zu sich nach oben und drückt ihn gegen die Ringecke. Direkt im Anschluss lässt er einige harte Shoulder Blocks los, die er seinem Gegner in den Magen rammt. Immer und immer wieder und Christian scheint kaum eine Chance zu haben in das Match zurück zu kommen. Ryback zieht Christian hoch auf die Beine und schickt ihn in die Seile, Christian wird zurückgefedert und weicht Ry's Clotheline aus, schwingt in die anderen Seile .. DROPKICK! Guter Konter von Christian. Ryback stolpert einige Schritte zurück, kassiert dann etliche Schläge von Christian, der dabei lautstark von seinen Peeps unterstützt wird. HURRICANRANA! Christian bringt seinen Gegner sensationell auf den Boden und erklimbt nun die Ringecke. Dort zeigt er die 'Where my Peeps at'-Geste, während er sich zum Sprung bereit macht. FROGSPLASH FROM THE TOP ROPE! ABER RYBACK ZIEHT DIE KNIE HOCH!

Cole: That must have hurt him A LOT!

JBL: But it was a great counter by Ryback, that guy is a CHAMPION.

Ryback kommt wieder auf die Beine und hebt Christian auf seine Schultern, als wiege er gar nichts. Mit dem Kanadier auf den Schultern läuft er durch den Ring an die Seile .. UND LÄSST IHN NACH DRAUßEN FALLEN! CC knallt ungeschützt auf den Stahlboden, während Ryback laut lachend Buhrufe für seine Aktion erhält. Aber weil ein Count Out Sieg keinen Titelgewinn beschert, geht Ryback direkt hinterher und zieht Christian am Kopf hoch, doch der wehrt sich mit harten gezielten Schlägen in die Magengrube. Ryback's Griff lockert sich und CC nutzt das, um ihn mit den Rücken in die Stahltreppe zu stoßen! Jetzt hat auch Ryback eine harte Landung hinter sich. Christian stößt die Stahltreppe zur Seite, packt Ryback an seinem Ringattire und rollt ihn mit aller Kraft zurück in den Ring. Noch von seinem Sturz erschöpft krabbelt er hinterher und setzt zum Cover an .. ONE .. TWO .. NO! RYBACK KICKS OUT! Erschöpft rollt sich Christian neben Ryback und braucht nach seiner Landung gerade eben auch erstmal kurze Schnaufpause. Beide liegen kurze Zeit so im Ring, bis Ryback sich vor der Ecke aufbaut und auch Christian zur etwa selben Zeit auf die Beine kommt und auf Ryback losstürmt, auf diesen springt .. und er fängt ihn! Mitten in der Luft packt Ryback Christian und wirft ihn stattdessen in die Ringecke! CC knallt mit dem Rücken voraus gegen die Ecke und Ryback nimmt Anlauf zur CLOTHELINE in der Ecke .. doch Christian nimmt schnell einen Schritt aus den Seilen raus und Ryback springt an ihm vorbei in die Ecke, während dieser zeitnah reagiert ... PENDULUM OVERHEAD KICK! Ryback taumelt ein paar Schritte zurück, Oberkörper nach vorne gebeugt und Christian nutzt das um die Ringecke zu besteigen ... CORNER SPRINGBOARD SUNSET FLIP! Der Move geht perfekt durch und Ryback landet mit den Schultern auf der Matte .. ONE .. TWO .. TH..NO! KICK OUT!

JR: Classic Christian Move right there! That was impressive.

Cole: And the Peeps are applauding their Champ!

Christian scheint schnell überwunden zu haben, dass es nicht ganz für den Sieg gereicht hat und fängt an in die Hände zu klatschen, während die Peeps mitklatschen und abwarten dass Ryback auf die Beine kommt. Mehr wackelig als souverän kommt dieser hoch, mit dem Rücken zum Champ und der packt ihn an den Armen, will das Match hier endgültig beenden, doch Ryback ist ein Biest und schwer in die richtige Position zu kriegen .. KILLSWITCH?!?!?! NEIN! Ryback packt Christian stattdessen, hebt ihn auf seinen Rücken und wirft ihn nach vorne auf die Matte. CC landet auf seinen sowieso schon angeschlagenen Rücken und leidet sichtlich. Ryback geht an die Seile und brüllt laut, mit der eindeutigen Geste, dass er sich hier und jetzt den Titel holen wird. Christian zieht sich an den Seilen hoch, stolpert Richtung Ryback, der auf ihn zustürmt ... BIG BOOT! CC fliegt gefühlte zwei Meter nach hinten durch den Ring, so hart wird er von Ryback's Boot getroffen. Doch Ryback ist noch lange nicht durch, entschlossen packt er Christian und hebt ihn auf seine Schultern .. soll jetzt sein Finishing Move folgen? SHELL SHOCK .. NEIN! DDT KONTER! Raffiniert befreit sich CC aus dem Griff und befördert Ryback stattdessen auf die Matte, beide kommen sich gegenüber auf die Beine und Christian stürmt los, Kopf voraus in alter Edge Manier soll der SPEAR folgen ... DOCH RYBACK WEICHT AUS! Christian rennt an ihm vorbei, kann gerade noch abbremsen, dreht sich wieder um und .. SPEAR!

JBL: WHAT A SPEAR BY RYBACK!

JR: MASSIVE HIT AND THAT'S GOTTA BE IT!

Ein Spear, dessen Wucht nicht vergleichbar ist, sendet Christian ausgeknockt auf die Matte, den schweren Ryback auf ihn liegend. Der Referee zählt das Cover ONE ... TWO .. THREE ... DAS WARS? NEIN! CHRISTIAN HAT SEIN BEIN IN DEN SEILEN! Eigentlich hatte der Referee schon zum dritten zählen wollen, als Christian mit einem letzten Zucken sein Fuß in die Seile heben konnte, wer weiß, wie bewusst. Ryback ist außer sich und brüllt den Referee an, würde er doch seiner Meinung um den Sieg betrogen. Der Unparteiische zeigt immer wieder auf das Bein Christian's und Ryback ist deswegen so sauer, dass er auf eben dieses Bein eintritt und Christian dann an dem Bein erneut auf die Schultern heben will, doch CC hält sich Ryback mit einem Tritt vom Leib und stößt ihn so von sich. Ryback wird jetzt noch wütender und stürmt auf Christian zu, doch der ist klug und nutzt seine körperliche Unterlegenheit, um zwischen Ryback's Beinen durchzurutschen und steht plötzlich hinter ihm und dann passiert alles ganz schnell: Er packt Ryback an den Armen, dieser ist zu verdutzt, um zu reagieren, Christian dreht ihn um in die richtige Position und die ganze Halle weiß schon, was jetzt folgt. CHRISTIAN .. HITS .. THE .. SWITCH! Nach dem Killswitch kommt sofort das Cover, die ganze Arena scheint mitzuzählen .. ONE .. TWO .. THREE! MATCH IS OVER!

Roberts: ''Here's Your Winner and STILL INTERCONTINENTAL CHAMPION ... CHRIIISTIAAAN!''




JBL: Ryback almost got him, that was a lucky victory for Christian!

Cole: Lucky or not, he's still the Champ and he deserves it.


Christian konnte sich vor der größten Veranstaltung des Jahres gegen seinen Rivalen durchsetzen. Er wird als Champion zu Wrestlemania fahren und auch dort versuchen seinen Titel zu verteidigen. Der Titel wird ihm überreicht und voller stolz hebt er diesen in die Luft. Die Strapazen des Matches stehen ihm deutlich ins Gesicht geschrieben. Doch plötzlich wird es unruhig in der Halle. Ein Mann slidet in den Ring und verpasst Christian einen Running High Knee gegen den Kopf. Christian geht in die Knie und es wird deutlich das Corey Graves der Angreifer ist. Christian kniet noch am Boden und dann rennt er in die Seile und verpasst seinem Gegner noch einen Tritt in die Magengrube! Dann schlägt er noch mehrfach auf diesen Mann ein. Christian ist nach seinem Match kaum in der Lage sich zu wehren.



Er hält sich den Kopf und der Son schnappt sich den Titel und hält diesen in die Kamera und schreit in Richtung Christians STAY DOWN!

~~~


Die Kameras schalten in den Backstagebereich. Wir befinden uns am Interviewset der UPW, wo bereits Todd Grisham steht, um seinen nächsten Interviewgast zu begrüßen.

Todd Grisham: "Ladies and gentlemen, please welcome my guest at this time... the UPW World Heavyweight Champion... RANDY ORTON."



Der Kameramann schwenkt zur Seite und man sieht Randy Orton mit dem UPW World Title über seiner Schulter. Die Fans in der ausverkauften Arena reagieren wieder einmal mit einer Vielzahl von Buhrufen und Hassbekundungen auf den Champion. Dieser wirkt erstaunlich unausgeglichen und läuft ein wenig hin und her, während Grisham seine Frage stellt.

Todd Grisham: "Randy, tonight you'll have to defend your title against Wade Barrett - with Kizarny as the special referee. What do you think about Stephanie McMahon's decision to make that match?"

RKO: "What do I think about Stephanie McMahon's decision? What do I think about the fact that I have to face a man I already beat in a singles-match at the Royal Rumble? What do I think about a referee who's without a doubt OUT OF HIS MIND? What do I think about that? Well, here's what I think about it, Todd: I think it's ABSOLUTE GARBAGE! It's like a reaaally bad dream, if you ask me. Tell me, Todd, tell me - how many times do I have to beat that british prick, huh? How many times do I have to beat him to get him off my back? I beat him and Brock Lesnar at Halloween Havoc. I punt-kicked HIS BRAINS OUT that night! And I beat him again at the Royal Rumble. And he still gets the chance to face me for my title? IT'S RIDICULOUS!"

Der Apex Predator schüttelt den Kopf und scheint nicht glauben zu können, dass er hier und heute tatsächlich seinen Titel aufs Spiel setzen muss. Und dann auch noch unter diesen Umständen.



RKO: "And Kizarny as the special guest referee because the 'UPW Universe wants to see it'? Since when is it important what these people want? Since when does anyone of the Authority CARE about these people? Seems to me like Triple H's wife forgot what's REALLY best for business. And I can tell you what that is, Todd. It's ME at the top of the food chain. It's ME being the Face of Ultimate Pro Wrestling. It's ME being the UPW World Heavyweight Champion. And it's ME.. making aaaaall these people cry because their big hero got rko'd, knocked out and sent back home to Europe ONCE AND FOR ALL. THAT'S what's best for business."

Ob das wirklich das Beste für das Business wäre, sei mal dahingestellt. Zumindest wäre es das Beste für Orton selbst. Orton holt kurz Luft, dann richtet er seine Worte direkt in die Kamera vor ihm.

RKO: "And here's a little reminder of what's best... for Kizarny. Nicholas? I know you're listening to me right now with your cute little black and white striped referee shirt on. I can only HOPE that you're smart enough to make the right decision. I hope you're smart enough to realize what's on the line tonight. It's not only about a championship. No, it's about YOUR CAREER. Because if you make the wrong decisions out there and maybe even cost me my title... I will have no problem ripping that ugly shirt off you, beating you around and ENDING your few months of luck you like to call a 'career'... FOR GOOD! You better be smart, kid. See you out there."

Orton blickt böse in die Kamera, dann richtet er seinen Titel und verlässt den Interviewbereich. Grisham schaut dem Champion noch eine Weile hinterher und sagt lieber nichts mehr. Damit ist das Interview beendet.

Writer: Orton











**********************






as Eric Bischoff: 2005 - 2012

Best Office Charakter of the Year 2007
Best Office Charakter of the Year 2008
Best Office Charakter of the Year 2009
Best Office Charakter of the Year 2010
Best Office Charakter of the Year 2011

Title History:

UPW Tag Team Champion & UPW World Tag Team Champions ( with Paul Heyman ) 26.08.07 - 28.10.07


Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Jon Moxley am 24. Feb 2014 11:59 14.

24. Feb 2014 00:39 03 Triple H ist offline Email an Triple H senden Homepage von Triple H Beiträge von Triple H suchen Nehmen Sie Triple H in Ihre Freundesliste auf Füge Triple H in deine Contact-Liste ein
Triple H Triple H ist männlich
..: Owner der UPW :..




Dabei seit: 06. Jan 2007
Beiträge: 7761

Guthaben: 248710 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Gesinnung: Heel
Playstation Network Name: JakeCurrgan

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 3.236.132.132 Zum Anfang der Seite springen



Der No Way Out PPV ist in vollem Gange und die Fans sind voll aus dem Häuschen. Und schon soll das nächste Match folgen.
Aus den Boxen dröhnt jetzt eine Theme, die die Fans sofort dazu bringt, laut buhend aufzustehen. Auch wenn einige Jubelrufe, vermutlich von den anwesenden Männern zu hören sind, überwiegen doch die negativen Reaktionen.



Es ist die Theme der EVElution! Und sofort betreten auch schon Maryse und Britani Knight die Stage und posieren, bevor auch die neu dazu gestoßene Brie Bella hinzu kommt. Die drei posieren zusammen und werden von Justin Roberts angekündigt.



Roberts: "Introducing first ....Brie Bella, Maryse and Britani Knight... EVELUTION!"

Als ihre Namen ertönen, recken sie noch einmal ihre Arme nach oben, ernten dafür aber wieder nur Buh-Rufe und Pfiffe. Maryse zeigt mit ihrer typisch abwertenden Handhaltung, was sie von den Reaktionen der Fans hält - nichts. Die drei betreten zusammen den Ring, stellen sich in die Mitte und sind bereit für das kommende Match gegen Nikki Bella.

Deren Theme ertönt auch sogleich aus den Boxen, was bei den Fans wahre Jubelstürme hervorruft.

***You can look – But you can´t touch***


Roberts: "And their opponent ....the reigning EVE championesse... NIKKI BELLAAAAAA!"



Die amtierende Championesse betritt mit ihrem Titel über der Schulter die Stage und reckt ihn nach oben, um mit den Fans zu feiern. Doch sofort blickt sie in den Ring und sieht ihre heutigen Gegnerinnen. Nikki begibt sich zum Ring, gibt ihren Titel an den Referee und macht sich dann bereit für das Match, das auch sofort eingeläutet wird.

7.Match:

writer: LaRuffa

DING DING DING!!! Das Match beginnt und die drei Damen der EVElution diskutierenerst noch aus, wer denn jetzt startet. Die Fans wollen ganz klar eine begegnung der beiden Schwestern sehen, doch zunächst beginnt Britani Knight das Match. Maryse und Brie verlassen den Ring und beziehen auf dem Apron Stellung. Im Ring selbst starten Nikki und Britani das Match mit einem Lock-Up, den mit ein wenig Unterstützung Nikki für sich entscheiden kann. Zusammen mit Britani federt sie in die Seile und schickt sie dann auf die andere Seite des Rings. Als Britani zurückkommt, kann Nikki eine harte CLOTHESLINE zeigen, die Knight zu Boden schickt und die Fans jubeln lässt.

Cole: "Apparently Nikki knows, that she has to attack right from the beginning to maintain the championship."

JBL: "A handicap-match is always difficult to handle, especially when it's for a championship!"

Nikki deutet unterdessen mit ihrem Finger auf ihre Schwester Brie, hebt Britani dann nach oben und zeigt einen SUPLEX! Direkt folgt ein Cover ONE...T...KICKOUT! So schnell ist das Match dann doch nocht nicht vorbei. Nikki steigt jetzt auf die Ringecke und wartet darauf, dass Britani aufsteht, um einen Dropkick zeigen zu können. Doch da betritt Maryse den Ring und lenkt Nikki ab, woraufhin Britani zur Ringecke stürmen kann, gegen das Seil haut und Nikki zu Boden schickt. Der Ringrichter ist noch immer mit Maryse beschäftigt, was Britani direkt nutzt und Nikki mit Hilfe der Seile würgt. Als sie mitkriegt, dass der Ringrichter wieder guckt, setzt Knight direkt ein Cover an ONE...TWO...KICKOUT! Sie kann den Sack für die EVElution hier noch nicht zu machen.
Die Engländerin steht wieder auf, schnappt sich die Championesse am Arm und zieht sie rüber zur eigenen Ringecke, wo sie einen TAG mit Maryse macht!
Die Kanadierin betritt den Ring und zeigt direkt ein paar harte Schläge gegen Nikki, gefolgt von einem Cover, das jedoch direkt wieder unterbrochen wird. Maryse zieht Nikki nach oben und schickt sie mit einem Whip-In in eine Ringecke. Sofort stürmt sie hinterher und will eine Clothesline zeigen, doch Nikki kann ihr Bein nach oben ziehen Maryse einen Big Boot verpassen. Maryse taumelt zurück und muss sofort einen Running Bulldog einstecken, gefolgt vom Cover: One...TWO...T... KICKOUT!

Cole: "VINTAGE NIKKI!"

JR: "It's not easy for her, but she's giving all that she has in this match."

Nikki zieht Maryse nach oben und will einen Headlock einsetzen, doch Maryse kann sich befreien und Nikki mit einem Hair-pulling Mat Slam auf den boden schicken. Sofort wird sie natürlich vom Ringrichter ermahnt. Brie und Britani auf dem Apron beschweren sich ebenfalls und Maryse gesellt sich zu ihnen, um das weitere Vorgehen zu besprechen. Doch diese kurze Pause hat Nikki bereits gereicht. Sie steht wieder auf und stürmt in die Ringecke, um gegen alle drei Mitglieder von EVElution zu springen. Während sie damit die beiden draußen vom Apron stoßen kann, befindet sich Maryse noch im Ring, wird jedoch ebenfalls direkt von Nikki aus dem Ring befördert. Die Fans jubeln jetzt lautstark, Nikki nimmt Anlauf und springt mit einem SUICIDE DIVE aus dem Ring und landet auf allen 3 Mitgliedern der EVELUTION! Die Fans sind jetzt ganz aus dem Häuschen und kriegen sich gar nicht mehr ein. Nikki kann sich bereits nach einigen Sekunden wieder erheben und lässt sich ein wenig feiern. Doch in dem Moment ist auch Brie wieder auf den Beinen und verpasst ihrer Schwester eine Clothesline gegen den Hinterkopf. Die Stimmung in der Halle schlägt sofort in harte Buh-Rufe um. Während der Ringrichter die Kontrahentinnen anzählt, sind auch Britani und Maryse wieder auf den Beinen. Letztere gibt ein paar Anweisungen, und so zieht Brie ihre Schwester wieder nach oben und schickt sie mit einem Whip-In zu Britani Knight, die direkt einen Tilt O' Whirl Back Breaker! Die drei Diven feiern sich selbst und rollen die Championesse jetzt wieder in den Ring, wo Maryse direkt das Cover ansetzt: ONE...TWO...THR...KICKOUT!
Maryse diskutiert mit dem Ringrichter, ob das nicht ein Three-Count war. Als sie einsehen muss, dass das nicht der Fall ist, geht sie wieder in die eigene Ringecke und wechselt Britani ein. Zu zweit gehen sie jetzt auf Nikki zu, ziehen sie nach oben und zeigen ihren Finisher den EVE DDT! Die Fans buhen jetzt so laut wie lange nicht. Nikki bewegt sich nicht mehr und der Ringrichter weist Maryse an, wieder auf den Apron zu gehen. Doch direkt als Maryse den ring verlassen hat, geht auch Britani dorthin und klatscht mit BEIDEN ihrer Teammitglieder ab! Brie und Maryse betreten gleichzeitig den Ring und der Ringrichter scheint ein wenig überfordert mit dieser Situation. Geht das? Kann man zwei Leute zur selben Zeit einwechseln? Wenn es nach der EVElution geht, ganz offensichtlich ja. Die drei gehen jetzt auf Nikki zu und stürzen sich wie drei Furien auf sie und schlagen auf sie ein. Noch ehe der Referee eingreifen kann, ertönt allerdings ein Theme aus den Boxen!




Die Fans sind völlig aus dem Häuschen, offensichtlich bahnt sich hier Unterstützung für die Championesse an. Der Referee lässt das Match beenden, bevor das ganze noch ausartet!

LayCool betreten die Arena und laute Jubelrufe branden auf.
~~~




Die EVElution im Ring lassen jetzt von Nikki ab und starren zu LayCool. Vor allem Maryse scheint es nicht fassen zu können. gerade sie hatte mit den beiden schon so einige Matches und einiges an Geschichte miteinander. Als McCool und Layla zum Ring gestürmt kommen und in das Seilgeviert sliden, verlassen alle drei Mitglieder der EVElution selbigen sofort und stürmen zur Stage. LayCool kümmern sich um die verletzte Nikki und blicken immer wieder zur Stage, um EVElution im Blick zu behalten. Die beiden scheinen dabei nur aus einem Grund zu grinsen: um zu sagen, dass sie zurück sind! Und mit diesem Staredown schalten die Kameras weg.



~~~




~~~


Sofort als die "Hymne de la Monarchie Française" aus den Boxen schallt, beginnen die Fans laut zu buhen und zu pfeifen. The French Stallion hat nur wenige Fans und diese sind aufgrund der schieren Masse seiner Gegner kaum zu hören.



Der diesjährige King of the Ring, selbstbezeichnend als "Roi La Ruffa Premier" betritt mit stolz geschwellter Brust, dem blau/weiß/gelbem Umhang über dem Rücken und der Krone auf dem Kopf die Stage.

Roberts: "Introducing first ....hailing from Nice, France ... weighing in at 180 pounds ... he is the 2013 King of the Ring! ... Roi La Ruuffaaaa Preeeemieeeeeeer!"


*mit Krone und Umhang vorstellen*

Der Begründer der "Golden Era" macht sich auf den Ring und La Ruffa scheint die negativen Reaktionen der Fans sichtlich zu genießen. Am Ring angekommen steigt der König über das mittlere seil in den Ring und scheint förmlich in den Buh-Rufen der Fans zu baden. La Ruffa nimmt Mantel und Krone ab, reicht sie über das Seil zu einem UPW-Mitarbeiter und ist dann bereit für das Match.

~ Your time is up ... My time is now ~
~ You can't see me ... My time is now ~



Die ersten Klänge von John Cena´s Theme dröhnen durch die Boxen und sofort springen die Fans in der ausverkauften Arena aus ihren Sitzen und reißen ihre Signs in die Höhe. Die Kamera macht eine Runde durch die Arena und fängt die sensationelle Stimmung auf. Und dann kommt der Mann aus West Newbury auf die Stage und der Jubel wird noch lauter. Schreie von histerischen Fans aus allen Ecken der Arena. Er ist begeistert und spricht nun in die Kamera auf der Stage. Dann stellt er sich in die Stagemitte.

Justin Roberts: " And his opponent ... from West Newbury, Massachusetts ... weighing 245 pounds ... JOHN CENA! "



Nun salutiert Cena in der Stagemitte und einige Fans tun ihm nach. Im Anschluss spurtet er auf den Ring zu und slidet gekonnt durch die Seile in den Ring. Im Ring spingt er sofort wieder auf und hebt die Arme hoch in die Luft. Er Schaut sich um und ist weiterhin begeistert von den Fans in der Arena. Nun whippt er im seil etwas hin und her und wirft dann sein Cape in die Menge. Nun zieht er sein Shirt aus und wirft auch dieses zu seinen Fans. Seine Theme endet nun und er macht sich in der Ringecke bereit für sein Match.

8.Match:

writer: Bama

Beide Superstars gehen nun im Kreis umher bis sie in den Lock Up gehen. Cena kann den gewinnen setzt den Side Headlock an. Ruffa kann Cena in die Seile drücken und stößt ihn dann weg. Er wird dann von Cena allerdings per Shoulder Block umgehauen. Dann rennt Cena in die Seile und über Ruffa hinweg und dann auch unter ihm hindurch. Ruffa will dann den Hip Toss zeigen doch Cena kontert und zeigt diesen dann selbst. Per Clolthesline schickt er Ruffa dann nach draußen. Der lehnt nun gegen die Absperrung und ist fasungslos aufgrund der Aktionen von Cena. Der wartet nun im Ring auf Ruffa und macht die U can´t see me POse was den Franzosen zum Kochen bringt. Der geht nun um den Ring macht sich Gedanken. Dann entert er zögerlich wieder den Ring. Bevopr es dann losgeht hält er Cena per Handzeichen zurück und will den Stärketest machen doch das nutzt er um Cena unerwartet ind en Magen zu treten und ihn dann in den Side Headlock zu holen. Diesen kann Cena dann aber kontern und zeigt den Back Suplex. Ruffa ricjhtet sich auf und wird per Shoulder Block umgemacht. Dann der Whip In un der Back Body Drop von Cena. Ruffa steht nun auf und is imn der Ringecke und sieht Cena kommen. Er tritt diesem nun aber ins Gesicht. Dann setzt er sich auf das oberste Seil und springt Cena entgegen, der ihn dann aber auffängt und ihn auf die Schultern schmeißt und so den AA ansetzt. Mit Ellenbogenschlägen an die Schläfe befreit er sich nun aber und rollt Cena ein. One... Kickout. Beide kommen nun wiedr zu sich und Cena rennt auf Ruffa zu der an den Seilen steht. Der Franzose bringt dann aber den Back Body drop durch und denkt Cena seit nun in hohem Bogen auf die Matte geflogen die Außerhalb des Ringes liegt. John konnt sich aber auf dem Mattenrand halten. Er zieht Ruffa nun an den Haaren als der sch als cleverer Kerl darstellen will und hämmert Ruffas Kopf auf das Polster. Der weicht davon und Cena steigt auf das oberste Seil. Der Leg Drop soll folgen doch Ruffa fällt auf ihn zu und wirft ihn nach draußen. Dabei landet Cena sehr, sehr unsanft auf der Absperrung.

J.R: OH MY!!! That Looks very painful.

JBL: Cena seems to have serious Problems!

M.Cole. I think he landed on his former injuried elbow!

Cena hat in der Tat große Schmerzen was man deutlich sehen kann. Ruffa kommt nun nach draußen und attackiert den Ellenbogen von Cena mit Tritten. Cena schreit auf als Ruffa ihn nun zum Ringpfosten zieht und den Arm gegen den Stahl hämmert. Ruffa rollt sich kurz in den Ring in dann wieder nach draußen und tritt auf den Arm ein. Danach zieht er Cena hoch auf die Beine und hämmert den Arm auf das Pult der Spanier. Dieses baut er dann ab und widmet sich erneut Cena. Er verdreht diesem den Arm und haut mit dem Ellenbogen drauf. Cena weicht davon doch Ruffa ist da. Er schnappt sich Cena und dessen Arm und hämmert diesen dann auch auf die Treppe!!! Cena schreit auf und geht zu Boden. Nun holt sich der König der UPW John Cena. Er legt Cena seinen Verletzten Arm auf den Rücken und BACK SUPLEY DURCH DEN TISCH!!!! Cena liegt nun in den Trümmern und Ruffa steht davor und lässt sich feiern. Wir sehen die Aktion in der Wiederholung. John liegt noch immer in den Trümmern. Ruffa steht nun wieder im Ring und lässt den Ref zählen. 01 ...............
02 ................. 03 .................. 04 .................05 .............. keinerlei Bewegung bei Cena. Scheint ganz so als würde die Krone bei Ruffa bleiben ..... 06 ........... 07..... Cena robbt aus den Trümmern Richtung Ring ..... 08 ...... er zieht sich hoch geht aber direkt wieder zu Boden ............. 09 ............ CENA SCHAFFT ES DOCH NOCH!!! Er lioegt im Ring und der König verliert die Nerven und tritt wie wild auf Cena ein. Er wirft sich auch noch auf ihn und schlägt auf diesen ein. Der Ref zieht ihn weg und Tom richtet sich nun sein wüstes Haar. Dann geht er zu Cena und hebt ihn hoch. Er drückt ihn in die Ringecke und zieht ihn zum Whip In hinaus doch er wirft Cena mit dem Arm in die gleiche Ecke. CENA!! CENA!!! CENA!!! schalt es durch die Arena und Ruffa macht sich nun lustig darüber. Cena richtet sich nun unter Schmerzen in der ecke auf un winkt Ruffa zu sich. Er wird sich niemals einfach ergeben. Ruffa kommt nun abgerannt und attackiert Cena wieder hart. Der sackt zu Boden und der Ref holt Ruffa zurück. Cena aber denkt nicht dran am Boden zu bleiben. Ruffa will wieder hin doch der Ref hält ihn zurück. Das nutzt Cena und rennt los und holt Ruffa zu Boden und schlägt auf ihn ein mit dem rechten Arm. Ruffa kann sich befreien doch Cena holt ihn sich und whippt ihn in die Seile und SPINE OUT POWERBOMB!!!! Cena brauch nun aber lang um auf die Beine zu kommen und hält dann den rechten Arm weit in die Luft. Die U can´t see me Pose folgt und er rennt in die Seile. Ruffa kommt mit einem Satz nun wieder auf die Beine und als Cena kommt SUPER ...NO!! Cena duckt sich und holt ihn sich um Attitude Adjustment hoch. das wird es sein doch auch Ruffa kann sich befreien und stößt Cena mit dem Arm in die Ringecke. Der taumelt nun auf ihn zu und SUPERKICK!!!! Der sitzt nun genau und Cena liegt flach auf der Matte. Ruffa steht im Ring und ist nach dem ganzen hin und her etwas durch den Wind. Er steht nun da und er grinst und schaut sich um. Überall stehen die fans auf und Chanten den namen von Cena und er wird sauer. Er kann das nicht glauben. Er geht nun zu Cena und schaut ihn an und dann macht er zu den Fans die You Can´t see me Pose und das selbe macht er dann auch über Cena. Er hebt diesen dann hoch und hievt ihn sich auf die Schultern. Doch Cena zappelt sich frei und blitzschnell rollt er Ruffa nun ein. ONE ........ TWO ......... THREE!!! CENA GEWINNT!!! Dsas ist ja der Hit. John rollt sich nun aus dem Ring und die Fans rasten aus während es Ruffa nicht fassen kann. Cenas Musik wird eingespielt und er wird als Sieger verkündet.

J.Roberts: " Here is your Winner .... JOHN CENA!!! "


Cena ist nun auserhalb des Ringes und er lässt sich von seinen fans in der ersten Reihe feiern. Cena besiegt Ruffa weil er mal wieder zu viel wollte. John geht nun zum Ringsprecher und holt sich was er nun auch gewonnen hat und zwar die Krone von Ruffa. Cena holt sich die Rache auf die er lange hat warten müssen. Die Revanche für den King of The Ring ist gelungen. Ruffa droht ihm noch das er sich die Krone nicht holen soll doch Cena packt sie sich und geht Richtung Stage. Ruffa iost außer sich und wütent. Er reißt ein Polster aus der Ecke ab und wirft es umher. Er sieht nun Cena auf der Stage mit seiner Krone.


(Mit Krone vorstellen)

Ruffa wirft sich zu Boden und verbirgt sein Gesicht. Er kniet nun da den Tränen nahe und sieht wie Cena mit der Krone sich davon macht.

~~~




~~~


JR: The night is almost over and what a huge event it has been!

JBL: That's the excitement you hope for at the last PPV before Wrestlemania, I tell you that!

Cole: We've only got one more match to go and that's our MAIN EVENT! You got the word, Justin.


No Way Out steht kurz vor dem Ende, es fehlt nur noch eine Ansetzung, der heutige Main Event. Wer wird als Titelträger zu Wrestlemania fahren? Randy Orton oder Wade Barrett? Die Spannung steigt sekündlich an, als Justin Roberts den Ring betritt, um das letzte Match des Abends anzukündigen.

Roberts: Ladies and Gentlemen, the following contest is scheduled for one fall and it is for the UPW WOOORLD .. HEAVYWEIGHT ... CHAMPIONSHIP!

Lauter Jubel in der Halle, als auf den TV Bildschirmen der goldene Gürtel eingeblendet wird, der hier gleich auf dem Spiel stehen wird.

Roberts: And now INTRODUCING FIR-

Look in my eyes .. what do you see?
- - THE CULT OF PERSONALITY - -


Cole: WAIT that's neither Orton nor Barrett!

JR: That's the music of CM PUNK!

JBL: You know what that means? PIIIPEEEBOOOOOMB!


Nicht nur die Kommentatoren sind überrascht, auch Justin Roberts muss irritiert inne halten, in seiner Ankündigung unterbrochen. Unsicher fragt er draußen nach, seit wann CM Punk eingeplant ist, steht doch jetzt definitiv der Main Event auf dem PPV Zeitplan. Die Fans in der Halle sind nur für einen kurzen Moment verwundert, steigen dann direkt in laute Chants ein, seitdem er sich gegen die Authority auflehnt, erhält er noch mehr Sympathien als zuvor schon im persönlichen Rachekampf gegen Kizarny. Es scheint als sei 2014 das Jahr, in dem Punk unerwartet neue Sympathien im UPW Universum sammelt, sich dafür aber immer unbeliebter bei seinem Vorstand macht. Das wird dem Mann aus Chicago aber relativ egal sein, als er die Bühne betritt, direkt von Kopf bis Fuß energiegeladen, laut die ''Clobberin Time'' verkündend.



Mit wütendem Blick macht er sich auf dem Weg zum Ring, nachvollziehbar sauer über die Entscheidung bei der vergangenen Raw Ausgabe, dass er kein Match bei No Way Out haben würde, vielleicht nichtmal bei Wrestlemania eine Rolle spiele. Für einen Mann, der sich selbst für den Besten hält, ist das natürlich die Höchststrafe. Aber auch die Fans scheinen sehr zufrieden damit zu sein, doch noch in den Geschmack von CM Punk zu kommen. Eilig betritt er über die Ringtreppe den Ring und reißt Roberts rüde das Mikrofon aus der Hand, während er ihn lautstark rausschickt. Roberts zögert erst, aber hat dann doch zuviel Angst vor Punk, um im Ring zu bleiben. Der Straight Edge Superstar ist jetzt mit einem Mikrofon bewaffnet und das war schon immer ein Grund zur Sorge für seine Feinde, gerade also besonders die Authority.

CM Punk: ''Needless to say .. I AM PISSED!''

Lauter Beifall für Punk's gradlinige Aussage, während dieser sein Mikrofon hochhebt, um auf die Sprechchöre in den Rängen aufmerksam zu machen.

Fans: ''CM PUNK! CM PUNK! CM PUNK!''



CM Punk: ''YOU HEAR THAT, STEPH? That's the sound of a WHOLE ARENA chanting MY name. They are not chanting for your husband and they are not demanding tonight's Main Event, no .. they are demanding the BEST! You left me out of this PPV, out of the ROAD TO WRESTLEMANIA ... but I should be the One leading this company to their biggest event! If you'd stop listening to Randy Orton's noisy ass-kissing just for one second, you could actually hear your customers and make ME the Face of UPW. Because that's what they deserve, what this company deserves .. and most importantly WHAT I DESERVE! I am SICK of your incompetence, you call me unprofessional? Well then, I call you RETARTED. I've had enough of your wrong decisions, believe it or not, until now I tried to be a very friendly worker ... NOT ANYMORE. I AM DONE playing after your rules, it's time for me to shake things up .. time to CHANGE the Game!''


Auch das stößt auf lauten Jubel beim Publikum, was Punk sichtlich zufriedenstellt und seine Meinung nur unterstreicht.

CM Punk: ''Correct me if I'm wrong, but tonight's Main Event should be on for .. let's say, thn minutes now? But I am still standing here, talking. You might have figured that out about me by now .. I can talk for a very, very long time. And I will if I have to. I will just stand here and stop that Main Event from happening until TRIPLE H and STEPHANIE MCMAHON come out here and get me what I want. Just to be crystal clear about it .. what I want is to have a match at Wrestlemania. And with match I don't mean some idiotic brawl against Brock Lesnar, I want a match FOR THE AGES! Forget the World Title, it has been ruined by too many talentless Champions for too long now, no, I won't be wasting my time with those guys anymore. What I want is a match that will make me a LEGEND .. ONCE and FOR ALL! I want a REAL opponent, a CHALLENGE. And if you want your Main Event to happen, you better give that to me .. RIGHT .. NOW!''

Punk legt das Mikrofon vor sich auf die Matte, stellt sich im Ring auf, Blick Richtung Stage und breitet seine Arme aus, die eindeutige Aufforderung an Triple H und seine Frau seinen Forderungen nachzukommen, ansonsten wird er den restlichen Abend dort im Seilgeviert verbringen.





Da ist auch schon das Theme des King of Kings zu vernehmen. Die Authority lässt nicht lange auf sich warten, doch zru Überraschung aller , sind es nicht nur Triple H und Stephanie, die gerade herausgerufen wurden, sondern auch Vince McMahon erscheint, wenn auch mit einigen Pflastern im Gesicht, in der Halle.



Zu dritt marschieren sie langsam die Rampe herunter und die beiden männlichen Parts schauen alles andere glücklich drein. Stephanie hingegen wirkt dafür eher nervös in diesem Moment. Langsam steigen sie zu CM Punk in den Ring. Sind mit Mikrofonen gleich auch bewaffnet und Vince McMahon scheint gleich wieder seine schlechte Seite zeigen zu wollen. Die Them e verstummt und ein lautstarkes Buhkonzert wird von den Fans eröffnet. Vince ist dafür bekannt das ihm das immer gegen den Strich geht, doch dieses mal konzentriert sich das ganze wohl eher auf Punk.



McMahon: "Punk you're an untgratful PIECE OF SHIT like all the idiots in this arena. "

Triple H geht sofort dazwischen und hält die Hand vor das Mikrofon des Chairman's. Triple H schüttelt den Kopf und drückt Vince ein wenig hinter sich und stellt sich mit Stephanie vor Punk.



Triple H: "Punk don't think about what my father-in-law had said. He got many knees to his head in the last couple of times. "

Dafür gibt es ein paar Gelächter im Publikum, doch man weis auch genau wie man mit Daniel Bryan umgesprungen war am frühen Abend.

Triple H: "Punk I have to say one thing to you. You don't understand this business. If anybody would comes out here in the ring and protest everything and demant to get what he wants. We wouldn't still be here. We have more superstars in the roster than you. You think that you are something special. Let me tell you Punk ... you're not. "

Mit diesen Aussagen macht sich Triple H wohl keinen Gefallen, doch er hat seinen Standpunkt wohl fast deutlich gemacht in diesem Moment. Er hält von Punk einfach nicht viel.

Triple H: "You talked about the main event so you talked about the man that won the royal rumble. Kizarny. He seems to be ready for the big hit. If you talk about the main event you talk about Wade Barrett. I don't like him but he was the longest world champion in our company and that has anybody to respect even YOU! YOU .. you are the second longest champion do you have forgotten this ? And when you talk about the main event you talk about the current UPW World Heavyeight Champion ... "The Viper" RANDY ORTON! This main event wants everybody see. This is what they pay the money for but they can't watch it because of little dumbass like you. A dumbass who comes out interfere the pay per view and speaks the biggest crap that I've been heard. "

Triple H geht näher auf Triple H zu und starrt ihm in die Augen.

Triple H: "Everybody wants a real challenge. Everybody in the back has the dream to become a legend. You're not the only one but I guarantee you I don't give a damn of what you want. I don't care about you dreams and challenges. Maybe you won an epic hall in a cell match but that doesn't give you the right to demand some things. So Punk I will be say this to you in some simple and clearly words . There is no one ... who want to challenge you. "

YOU SUCK!! YOU SUCK!

Triple H senkt das Mikrofon und CM Punk scheint das alles andere als gut zuheissen. Vince ballt die Faust und wie ein Sieg streckt er dies in die Höhe, nach den Worten seines Schwiegersohns, doch Stephanie mischt sich ein.



Steph: "That isn't correct Hunter. "

Sofort gibt es ein paar Jubelrufe, Triple H und Vince starren merkwürdig Stephanie an. Punk scheint nun zu lauschen.

Steph: "Punk I think I can give you what you want. But you have to wait til next week on RAW and then I will give you what you deserve. "

Triple H und Vince sind gar nicht begeistert darüber und reden auf Stephanie ein. Was hat sie da blos gemacht ?



CM Punk: ''Oh, you want me to wait until next week? I just go now and come back on Raw to continue, right? Is that what you're saying?''

Punk blickt fragend zu Steph, die nickt und ihn mit einer Geste aus dem Ring weist. Punk schaut sie an, nimmt ein paar Schritte zurück und bleibt dann aber wieder stehen.

CM Punk: ''Wait, you know what? I AM DONE WAITING! Who or whatever you've got for me, I won't wait another week for it, not even another MINUTE. I have waited long enough, I've been patient for a long, long time. That's over. So Steph, if you don't want me to do to your husband what I did to your father at last year's Wrestlemania .. you better make up your mind. Next week's not good enough!''

Triple H wirkt ziemlich wütend und doch schiebt sich Stephanie vor und möchte ihren Ehemann daovn abhalten , etwas unüberlegtes zu tun. CM Punk wartet , doch in diesem Moment ertönt ein Geräusch , was man hier nicht erwartet hätte.

*GONG*

Sofort entbrantet großer Jubel bei den Fans. Triple H reisst die Augen auf und starrt Stephanie an, die senkt ihren Kopf und scheint sich zu schämen. Dann wieder ...

*GONG*

Das Licht in der Halle geht aus und der Jubel wird immer größer. Es dauert auch nicht allzulange bis einige weitere Gongs ertönen.



Feuer entfacht auf der Stage, wie in alten Zeiten.



Die Authority geht aus dem Ring und verlässt die Halle währenddessen, nur Punk bleibt alleine im Ring. Von unten nach oben , kommt der Undertaker hoch gefahren, direkt aus der Hölle und entfacht einen wahren Jubelsturm.



Er steht für einen kurzen Moment oben auf der Stage und führt dann seinen Gang fort , die Rampe herunter in Richtung Ring.



Dort angekommen bleibt er vorne dran kurz stehen, dreht sich dann zur Seite und steigt die Stahltreppe rauf. Langsam erhebt er seine Arme und lässt das Licht in die Halle zurück kehren. Wieder hört man einen Donner und die Fans sind direkt weiter auf Jubelkurs. Langsam steigt der Deadman durch die Seile in den Ring und starrt auf Punk. Langsam bewegt er sich nach vorne und ist nun Auge in Auge mit dem Undertaker.



Was für eine Atmosphäre hier gerade entsteht .. UNDERTAKER!! UNDERTAKER !!! UNDERTAKER !! Der Undertaker dreht seinen Kopf langsam zur Seite und blickt auf das Wrestlemania 9 Logo. Punk tut dies nun auch und damit ist wohl klar was hier geschehen ist. Punk dreht seinen Kopf wieder zurück und schaut den Taker an, er weis ganz genau was der Undertaker von ihm woll, doch dieser verdeutlicht das noch einmal in dem er den Daumen am Hals vorbei fahren lässt. Die Augen rollen sich nach hinten so das man nur noch das weiße sieht. Damit scheint das erste Match für Wrestlemania so gut wie sicher zu sein, sofern Punk dies annehmen wird. Beide schauen sich noch ein wenig an .. ehe man hier die Kameras ausfaden lässt.

writer: Punk & Triple H

~~~




~~~


Das nächste Match steht nun an. Die Menge ist am kochen, laute Chants ertönen durch die Halle und das Publikum ist mit Schildern bedeckt. Man möchte keine Sekunde länger warten, war die Show doch bisher so unverwechselbar aufregend. Jetzt wird die Halle in wirres, buntes Licht getaucht und ein Trommelwirbel bereitet die folgende Theme vor.

»DRUMROLL



Es ist Kizarny welcher auf der Stage erscheint, er springt und dreht sich durch die Gegend, wirbelt mit den Armen und geniesst den Moment, während das Publikum ihn mit gemsichten Emotionen begrüßt. Seine Haare sind lang und wirken ungepflegt in seinen Bart hat er ein Muster rasiert und über die Augen wurde ein schwarzer Streifen Schminke gezogen. Nach dem er die Stage von links anch rechts abgeklappert hat bleibt er mittig stehen, streckt seine Zunge raus und schüttelt seinen Kopf wie bessesen, bevor sich mit Händen und Füßen vom Boden abstößt um auf der Rampe zu landen, welche er seitwärstanzend durchquert.



Justin Roberts: The following Contest is for the UPW World Heavyweight Championship. Introducing now ... the Special Guest Referee ... From Toronto, Ontario, CAAANAAADAAA, ladies and gentlemen, KIZARNY!

Kizarny springt nun aufs auf den Apron und packt mit beiden Händen aufs Top Rope. Seinen Kopf schmeisst er in den Nacken, erneut schüttelt er sich animalisch, bevor er abspringt und mit den Füßen vorran durchs Top und Middle Rope gleitet. Im Ring angekommen tänzelt er noch ein wenig vor sich hin während das Theme seines Gegners beginnt.

xX God save our Queen Xx



Es ertönt die Theme von Wade Barrett. Die Fans hier in der ausverkauften Arena blicken alle stehend und jubelnd zur Stage wo sie alle auf ihn warten. Barrett kommt nun auf die Stage und der Jubel wird nochmals lauter. Wade ein ein smartes Grinsen im Gesicht und bleibt in der Stagemitte stehen. Nun wirft er die Arme nach oben und brüllt laut los und geht dann mit starren Blick auf den Ring zu.

J. Roberts: " Introducing first ...... from Manchester, England, ...... weighing in at 246 Pounds ..... The Bare-Knuckle Fighter ......WADE BARRETT!!!!! "



Der längste World Champion in der Historie der UPW Wade Barrett geht nun locker und mit einem Grinsen die Stage herunter in Richtung Ring. Er schaut sich dabei einige Male um und genießt den Zuspruch den er von den Fans erhält. Schon bald kommt er am Ring an und entert diesen über die Ringtreppe putzt sich aber Gentleman Like erst die Füße ab. Im Ring schaut er sich still stehend nochmals um und rennt dann auf das Seil zu und schlägt ein Luftloch mit der rechten Faust. Dann hebt er erneut die Arme nach oben. Nun zieht er sein Shirt aus und wirft es zu den Fans in die Menge. Seine Musik endet und er bereitet sich nun auf sein Match vor.

» I HEAR VOICES IN MY HEAD «

"Voices" von Rev Theory dröhnt aus den Boxen der Arena und lenkt die gesamte Aufmerksamkeit zum Entrancebereich. Die Arena wird in ein teuflisches Rot getaucht und auf der Stage bildet sich just ein Spotlight. Dort betritt einen Augenblick später der aktuelle UPW World Heavyweight Champion die Stage - Randy Orton! Als er sich mit diabolischem Blick den Weg in Richtung Squared Circle bahnt, kündigt ihn der Ringsprecher auch schon an, während der überwiegende Teil der Fans den Apex Predator lauthals ausbuht.

Roberts: "And his opponent ... from St. Louis, Missouri... weighing in at 245 pounds... he's the UPW WORLD HEAVYWEIGHT CHAMPION... 'THE APEX PREDATOR'.. RANDY ORTON!"



Emotionslos bahnt sich Orton den Weg die Rampe hinunter. Er beachtet gar nicht die flehenden Griffel der Fans, die ihn nur ein einziges Mal anfassen wollen. Nur ein Mal mit ihm abklatschen oder wenigstens seinen Arm berühren. Doch Orton interessiert sich schon lange nicht mehr für sie. Wichtig sind für ihn zum jetzigen Zeitpunkt nur er selbst und sein UPW World Heavyweight Title. Nach einigen Schritten kommt der Apex Predator schließlich vor dem Apron an, wo er erst einmal stehenbleibt. Kurz wendet der Apex Predator seinen Blick nach links und nach rechts, ehe er nach links abbiegt, die Ringtreppe hochläuft und durch die Seile hindurch in den Ring geht. Dort schleppt er die Last eines World Champions zur gegenüberliegenden Ringecke und steigt selbige hinauf.



Orton richtet seinen Oberkörper auf, streckt seinen Titel in die Höhe und blickt durch die Zuschauerränge, aus denen ihm einmal mehr fast ausschließlich purer Hass entgegengebracht wird. Ein Ozean an Buhrufen hat die Arena eingenommen und Orton saugt jede einzelne Sekunde davon in sich auf. Dann steigt er wieder hinunter und zieht ein paar letzte Bahnen durch das Seilgeviert. Es dauert nicht lange, dann verstummt sein Theme und es geht weiter.

9.Match:

writer: Bama

Nun geht es also los mit dem größsten Match des Abends. Heute entscheidet sich der Wrestlemania Main Event. Orton und Wade gehen in einem kleinen Kreis im Ring umher. Dann kommt der Lock Up welchen Wade gewinnen kann indem er Orton schnell in die Ringecke drücken kann. Dort muss er allerdings nach Count von Kiz den Griff lösen und wird weggezogen. Mit hochgehobeben Armen lässt er sich nun wegdrücken und schon kommt er zum ersten harten Augenkontakt zwischen den zweien. Kiz und Wade stehen sich gegenüber und Wade gefällt das n icht so ganz das Kiz ihn hier so anpackt. Mit einem finsteren Blick geht Wade nun an ihm vorbei. Orton packt sich Wade nun und wirft ihn in die Ringecke und lässt nun einen Hagel an schlägen auf diesen los. Das wird dann auch Kizarny zu bunt und er zieht Orton weg und schubst ihn. Randy lässt sich das nicht gefallen und und geht Stirn an Stirn mit Kizarny und es brodelt offensichtlich in ihm. Als die Chance dann da ist rennt wade los und tritt auf Orton ein und lässt einige harte Schläge folgen. Er prügelt Randy in die Ringseile und zeigt dann den Whip In. Randy kommt an und muss den Sidewalk Slam einstecken. Dann das Cover. One.. Kickout. Das war nicht gut genug. Wade setzt nun mit einem Faustschlag ins Gesicht von Randy nach und erntet einen bösen Blick von Kizarny. Dann steht der Brite auf und zieht Orton am Kopf mit sieht und verpasst ihm einen Headbutt. Orton taumelt und muss dann mit dem Kopf auch noch in die Ringecke. Dort gibt es nun harte und schnelle Körper und Kopftreffer für Randy. dann der Whip In in die Ringecke und der Clothesline direkt hinter. Dann wieder ein Cover ... One ... Two ... Kiclkout. Wieder ein böser Blick von Wade an Kizarny der es gelassen nimmt. Wade steht auf und beugt sich nach Randy der ihm nun das Knie in die Rippen haut. Randy kommt wieder zu sich und attackiert wade mit einem Sprungschlag. In der Ringecke legt Randy nun nach und schlägt auf den Briten ein. Randy legt nen harten Choip nach und Wade taumelt aus der Ringecke. Orton packt ihn sich dann von hinten und INVERTED HEADLOCLK BACKBREAKER!!! Der sitzt und direkt das Cover.

J.R: Cover by Randy!

M.Cole: One ... Two ... Kickout by Barrett!

JBL: Looks like our Champion isn´t that cool with that decision!

Er steht nun auf und geht zu Kiz hin und wirft diesem vor zu langsam zu zählen. Der verneint dies und meinte er solle sich auf sein Match konzentrieren. Es scheint intensiver zu werden den Randy geht erneut Head to Head mit Kiz und sagt ihm das er ihm rein gar nicht zu sagen habe. dann wendet er sich Barrett wieder zu und springt diesem mit dem Arsch in den Rücken. Auf dem Boden liegend kann Barrett sich nun auch nicht gegen die gezielten Tritte gegen, Kopf, Arme und Beine wehren. Randy holt dann Schwung im Seil und kommt mit einem extrem hohen High Knee Drop an doch Barrett rollt sich weg und Randy landet auf der Matte. Wade steht nun wieder auf und er verpasst Randy dann gleich mal ordentliche Hiebe gegen den Kopf bis der in den Seilen hängt. Dort dann der Whip In und der Back Body Drop von Barrett ganz zur Freude der Fans. Randy liegt nun an den Seilen und Wade geht zu ihm und steckt ihn dann zwischen das zweite und Dritte Seil . Er verpasst Randy dann noch ne harten Schlag und rentn dann los und kommt mit dem Big Boot durch und befördert Randy nach draußen! Wade hebt nun den Arm nach oben und wird gefeiert. dann verlässt er den Ring und packt sich Randy und zieht diesen über das Pult und lässt ihn dann auf die Matte fallen. Kiz will dann das beide wieder in den Ring kommen doch wade ignoriert das ganze dann und widmet sich weiter Randy und bringt den Suplex durch. Nun wird es Kizarny zu Bunt. Der durch die Seile sich streckende Freak der UPW packt Wade an den Haaren und dreht ihn zu sich um und will ihn zurück im Ring. Wade schaut ihn böse an und steigt nun auf den Mattenrand. Beide schauen sich nun an und wir kennen Wade so etwas lässt er sich nicht gefallen. Doch ehe er etwas machen kann ist Randy zu Stelle und zieht ihm die Beine weg. Nun rollt sich Randy wieder in den Ring und atmet erstmal tief durch. Wir sehen die Aktion im Replay. Derweil hat sich Wade wieder auf den Mattenrand gehievt und will in den Ring kommen da haut ihm Randy das Knie gegen den Kopf. Nun packt er sich den Kopf von Barrett und zieht ihn in den Ring sodass nur noch seine Füße auf den Seilen liegen. Orton spuckt etwas und dann kommt es. ROPE HUNG DDT!!! Der sitzt genau. Orton dreht Wade nun um und covert ihn. ONE ......... TWO ...... THR ... KICKOUT!!!! Das ist nicht der Sieg.

J.R: Kickout by Barrett.

JBL: And again ... Orton is not cool with the ref´s decision!

Orton sitzt nun da und schaut zum Ref. Er steht auf und er geht zu ihm hin. Das kann doch nicht wahr sein. er soll gefälligst schneller zählen oder er würde es bereuen. Kiz geht nun auf ihn zu und stellt hier nochmal klar was hier passiert und was nicht. Das nutzt nun wade und rollt Randy überraschend von hinten ein. ONE .... TWO ... TH .. KICKOUT! Beide Superstars kommen nun wieder zu sich. Randy stürmt auf Wade zu. Der duckt sich und hebt sich Randy auf die Schultern. dann dreht er sich um und dabei trifft er Kiz mit dem Fuß von Orton am Kopf und Kiz geht zu Boden. Wade packt zu und WASTELAND!!! WASTELAND!! Das wird es sein. Wade legt sich auf Orton und covert ihn. Doch nicht passiert. Wade zählt nun selbst durch und der Count geht bis drei. dann dreht er sich um und sieht wie Kizarny nun wieder zu sich kommt und sich den Kopf hält. Barrett ist stocksauer und geht noch ganz cool zu Kiz und dann brüllt er ihn an. Er gibt ihm die Schuld und zeigt an das er nun Champion sein sollte. Kiz erklärt was passiert ist doch Wade glaubt ihm nichts. er drängt Kiz in die Ringecke doch der lässt sich nicht einschüchtern. Dann dreht sich Wade um und Randy ist zur Stelle mit dem RKO. Doch Barrett schubst Randy weg. Wade rennt nun los und POWERSLAM!!!!! Randy ist wieder da und steht nun da und er schaut sich um. Die Fans buhen und buhen ihn aus doch dann geht Orton zu Boden und er hämmert auf der Matte umher. Der RKO steht an. Barrett kommt langsam zu sich. Er dreht sich dann um und Randy ist zur Stelle. Er springt hoch RK ...NO! Wade wirft ihn durch den Ring. Randy knallt hart mit dem Rücken auf und wade zieht sich nun sein Elbowpad herunter um dem Bull Hammer noch mehr Schaden zufügen zu lassen. Randy kommt nun zu sich und dreht sich um. Barrett rennt los und BULL HAMM... NO! Randy taucht ab. Wade schlägt ins Leere und als er sich umdreht RKO!! RKO!!! Da ist er dann also doch. Randy schaut nun zu Kiz und covert dann Wade. ONE ..... TWO .... THRE ... ROPEBREAK!!!!! Das Cover ist unterbrochen und wir sehen das Bein von Wade auf dem Seil. Das gibt es doch nicht und Randy ist außer sich. Er steht nun auf und ist stocksauer und geht zu Kizarny und schubst diesen!!!! Kizarny steht nun da und alle warten auf seinen Reaktion. Er bleibt ruhig was unfassbar ist und sagt zu Orton er solle aufpassen sonst ist das match ganz schnell beendet. Er sei immerhin der Ref und habe die Power dazu. Doch Orton spuckt ihm vor Füße und verpasst ihm einen kräftigen rechten Haken! Kiz geht zu Boden und hält sich das Gesicht. Im liegen lässt er die Glocke läuten. DING DING!!! Die Fans buhen und Orton ist etwas schickiert doch dann grinst er als er nach rechts blickt und wir dort Wade sehen der es nicht fassen kann. Kizarny hat ihm den Titel gekostet. Es wird still und alle hören nun das Ergebnis.

J.Roberts: " Randy Orton got disqualified. There fore your winner ... WADE BARRETT BUT STILL UPW WORLD HEAVYWEIGHT CHAMPION .... RAAANNNDYYYY ORTON!!! "


Ruckartig steht Wade nun auf und konfrontiert Orton der nun vor ihm steht und schubst ihn weg. Ohne zu zögern schlägt er Randy mitten ins Gesicht und holt ihn so von den Beinen. Die Fans jubeln lauthals. Barrett wirft sich auf Orton und der muss ordentlich einstecken und wade kennt nun keinelei Gnade mehr. Dann schafft es Randy wade loszuwerden doch dann kommt auch schon Kizarny dazu und rächt sich für den Schlag gerade eben. Er haut Orton nieder doch nun ist auch Wade wieder da und wirft kiz fast weg. Er hebt Orton hoch und drückt ihn in die Ecke und verpasst ihm eine blutige Nase. Nun spingt Kizarny auch noch drauf und alle schlagen nun gegenseitig aufeinander.

J.R: What a damn match ending. Randy you are a Coward!

M.Cole: And now we got a big Brawl between those three Superstars. Randy will pay!

JBL: Why is Orton a Coward? He is a Genius!


Es geht hin und her und nachdem was soeben passiert ist hat Wade auch noch ne Rechnung mit Kizarny offen. Man kann keinen genauen Sieger sehen der diesen Brawl nun gewinnt. Und nun kommt auch noch The Shield zum Ring.



Randy bekommt hier richtig den Arsch voll. Shield slidet in den Ring und greift ein. Kizarny und Wade werden nun von Orton ferngehalten von Reigns und Rollins und Ambrose kann Orton aus dem Ring ziehen. Der Shield rettet Orton!!! Rollins holt seinen Titel und zusammen gehen die drei nun die Stage empor und halten einen niedergeschlagen und blutenden Randy Orton in den Armen. Wade droht ihm vom Ring aus und Kiz steht schnaufend dabei. Dann dreht Kiz sich Wade zu sich um und es ist sicher, wir sind hier noch lange nicht fertig. Die beide haben eine deutliche Meinungsverschiedenheit. Ganz nah stehen sie sich gegenüber. Wade beschuldigt Kiz das er wegen ihm nicht Champion sein Kiz meint Wade solle mal runter kommen er hat nur seinen Job gemacht. Kiz geht nun an Wade vorbei und will gehen doch Barrett lässt sich nicht so stehen. er dreht Kiz an den Haaren zu sich du hebt ihn wie schon bei RAW zum Wasteland hoch auf die Schultern doch eben wie auch bei RAW kann Kizarny sich befreien und die zwei blicken sich böse an. Orton steht mit dem Shield nun oben auf der Stage und schaut erschöpft zum Ring. Den Titel aber in den Händen.




**********************






as Eric Bischoff: 2005 - 2012

Best Office Charakter of the Year 2007
Best Office Charakter of the Year 2008
Best Office Charakter of the Year 2009
Best Office Charakter of the Year 2010
Best Office Charakter of the Year 2011

Title History:

UPW Tag Team Champion & UPW World Tag Team Champions ( with Paul Heyman ) 26.08.07 - 28.10.07


24. Feb 2014 00:40 00 Triple H ist offline Email an Triple H senden Homepage von Triple H Beiträge von Triple H suchen Nehmen Sie Triple H in Ihre Freundesliste auf Füge Triple H in deine Contact-Liste ein
Undisputed Era Undisputed Era ist männlich
..: The Ruler :..




Dabei seit: 29. Apr 2010
Beiträge: 1514

Guthaben: 68170 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Gesinnung: Tweener

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 3.236.132.132 Zum Anfang der Seite springen

Opening Video:

Wie immer sehr gelungen fand es nice das man original Stimmen genommen hat auch wenn es bei Barrett wohl schwer war was passendes zu finden was man gehört hat beim schneiden .. aber top

Haas vs HBK:

Jo genau der richtige Sieger ... CCC mal wieder inaktiv geworden ... leider ne art Tradition von ihm. Dennoch finde ich den sieg auch so wichtig für Haas er sollte sich denke nun auf das MitB Match konzentrieren. Aftermath demnach auch richtig gemacht und passend


Tag Team Match:

Ja sieger auch hier mehr als richtig . Match war gut geschrieben ich selbst habe bei so Tag Matches nicht meine stärken. War eig froh es nicht doch writen zu müssen... aftermath hab ich genau so erwartet. War nur ne frage der zeit bis Shield sich wieder um die Titel bemühen. Wird nice denk ich


Bryan vs Vince und HHH

Sehr schön ... Match gegen Vince war echt gut hab ich so nicht erwartet. Der Sieg vom Bärtigen was klar und auch richtig so ... wie es dann kam war super und genau richtig ... passt zu HHH und das Match war auch richtig gut und konnte mich richtig drin reinfühlen. Tolle Sache


Nikki Bella:

Ja der Fehler im Englisch fällt mir da natürlich direkt auf ... es heißt right und nicht wright .... aber wer ist diese Person? Da bin ich mal gespannt.


IC Match:

Ich bin überrascht das es hier so nen klaren Sieg gab wenn ich ehrlich bin. Schade ich hoffe Ryback macht nun weiter er kann sich ebenso wie sein anderes Gimmick um den MITB Koffer kümmern denke ich ... dann kommt der Rockerbube Graves ... das war ebenso ne Überraschung ... Das er nun direkt ins Titelrennen rutscht ... find ich aber eig okay ich meine so viel mehr andere sind ja eh nicht da .. könnte echt nice werden ... mal sehen ob es bald noch einen Prospect gibt für Graves oder gar mehr ..


Orton Interview:

Sehr gut gelungen ... passt alles da gibt es nichts zu meckern .. super arbeit


Divenmatch:

Sau geil gemacht .. finde ich super. Das rundet das alles sehr gut ab und ... ja laycool echt top ... wie auch bei bryan eben konnt ich mich hier voll reinfühlen und hätte es nur zu gern live gesehen... top gemacht


Punk HHH und Taker

sehr geil .. Punks promo war ganz gut .. Position auch top ausgesucht ... die rede von HHH dann auch geil und dann der Moment an dem das Segment des abends wird als der Taker kommt ... sehr sehr geil ... da bin ich ja mal gespannt wie das hier weitergeht ...


Seg of the Night: Punk,HHH,Taker

Match of the Night: die rund um Bryan weil ich mich da voll einfühlen konnte und mich das Feeling gepackt hat

Wrestler of the Night: Taker, Orton, LayCool, Haas ... eig bei so nem abend alle Gewinner

Fazit/Sonstiges: Guter PPv mit ner grandiosen Rückkehr des Undertakers .... das steht bei mir persönlich über dem PPV

Bewertung: 8,5/10

**********************


>>>> SHOCK THE SYSTEM <<<<



>>>> Becoming Undisputed <<<<
>> UPW Debut at UPW Endgame (23.12.2018)
>> UPW Debut Match on RAW (Fish & O´Reilly vs The Usos)
>> won The Tag Team Championships with their second fight in the Company
>> Adam Cole Runner up in the Royal Rumble 2019
>> 2-Time UPW World Tag Team Champions
>> Adam Cole Lone Survivor at Survivor Series 2019
>> Intercontinental Champion (Roderick Strong)
>> UPW Stable des Jahres 2019
>> Ex - Mr. Money in the Bank (Kevin Owens)
>> Gewinner des ersten UPW WarGames Match
>> UPW World Champion (Adam Cole)
>> Undisputed Prohpecy fullfilled June 2020
>> Longest Reigning UPW Tag Team Champions (w/ Kyle O´Reilly & Bobby Fish)
>> Longest Reigning UPW Intercontinental Champion (w/ Roderick Strong)



>>>> Adam Cole <<<<


>>>> Kyle O´Reilly & Bobby Fish <<<<


>>>> Roderick Strong <<<<






24. Feb 2014 16:55 46 Undisputed Era ist offline Email an Undisputed Era senden Beiträge von Undisputed Era suchen Nehmen Sie Undisputed Era in Ihre Freundesliste auf
Jon Moxley Jon Moxley ist männlich
» Death Rider.




Dabei seit: 28. May 2008
Beiträge: 2185

Guthaben: 207160 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Gesinnung: Tweener

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 3.236.132.132 Zum Anfang der Seite springen

HBK - Haas:
Auf jeden Fall der richtige Sieger. Auch wenn HBK jetzt wohl weg ist, ist das natürlich ne gute Chance für Haas. Versuch den Schwung mitzunehmen, vielleicht in Richtung MitB Match oder was auch immer geplant ist für Haas.

TT Title:
Auch hier definitiv die richtigen Sieger. Shield haut dann noch die Outlaws weg, so muss das :cool:

Rock:
Über das Interview kann man eigentlich nich meckern. Mit Rock kann man so Interviews eh jeder Zeit bringen, das passt im Prinzip immer. Ich fand speziell in der letzten Show ist schon etwas Schwung aus der Storyline verloren gegangen. Hatte mir da etwas mehr erhofft und hoffe dass man das mit Rocks Vater usw. nun wirklich richtig nutzt und in Richtung WM richtig mit Feuer startet. Aber wie gesagt, das Interview ist gut wie eigentlich immer.

Bryan - McMahon + X-Divi:
Gut umgesetzt find ich. Bryan scheint ja wieder online zu sein, also kann die SL ja vllt doch noch weitergehen. Zu wünschen wäre es, dass man es zumindest schön bei WM in einem Match beendet.

Bella:
Ja, wenn schon so ein kurzes Seggi kommt, muss man auf jeden Fall schauen, dass keine Fehler drin sind. Und dann 2 mal "wright" statt "right" ist ein bisschen schade xD Aber davon abgesehen erfüllt es seinen Zweck absolut, reicht definitiv so in der Form.

Rock - Jackson:
Erst mal wurde hier direkt mein Wunsch erfüllt, dass es direkt mit mächtig 'Feuer' in Richtung WM geht. Finde gut, dass ihr euch dafür entschieden habt, Rocks Vater einzubauen. Aber Bama leider muss ich wieder mit dir meckern: Hast du echt kein Pic gefunden? Du hättest zumindest mich nach nem Pic fragen können. Es geht einfach unter so xD Noch dazu weil es auch im Match nicht so gut und so dramatisch rüberkam, wie es rüberkommen sollte in so einem Moment. Unbedingt in Zukunft darauf achten. Ich find das einfach wichtig, gerade weil so wenige die Shows ausführlich lesen und maximal kurz überfliegen.

Christian - Ryback:
Scheint der Abend der richtigen Sieger zu sein xD Auch hier absolut richtig, dass Christian verteidigt. Dass nach dem Match dann Graves Christian attackiert ist top. Zwei top Gimmicks, die sicher noch bis WM (und hoffentlich darüber hinaus) eine schöne Fehde auf die Beine stellen werden. Ich freu mich drauf!

Orton:
-

Eve Handicap:
Dachte es mir schon, dass es darauf hinauslaufen würde. Wer hätte es eigentlich auch sonst sein sollen? Dann läufts bei WM wohl auf 3 vs 3 raus, find ich gut. Auch wenn es mir persönlich eigentlich doch lieber wäre, wenn der Titel auf dem Spiel stehen würde. Aber Hauptsache ein paar aktive Diven, das is das wichtigste xD

Cena - La Ruffa:
Das Match scheint zwar gut geschrieben zu sein, aber ich glaub in der SL geht NOCH mehr. Ich hoffe auch nicht, dass man die Krone irgendwie in den Mittelpunkt der Fehde stellt. Für den Moment natürlich ein schöner kleiner Rache-Moment für Cena, aber in Richtung WM rechne ich hier jetzt nochmal mit 'ner ordentlichen Portion Frust, Hass und sonstigen Emotionen. Aber für den jetzigen Augenblick auf jeden Fall ok so.

Punk/Authority:
Was ich einfach durchweg an sämtlichen Segmenten der SL mag, ist, dass es mich irgendwie zum Nachdenken anregt, wieviel von dem Gesagten jetzt On-Gimmick ist und wieviel vielleicht sogar wirklich ernst gemeinte Shoots. Selbst bei Pattes Part bin ich mir da nicht immer so sicher xD Gibt der ganzen Geschichte einfach so ein bisschen Authentizität, das ist erstklassig. Das hat es damals beim "Summer of Punk" geil gemacht und das macht es auch hier geil. Dass es nun den Undertaker als WM Gegner gibt ist nach den letzten Wochen einfach die logische Konsequenz. Irgendein großer Gegner musste kommen und wenn es nicht der World Title ist, dann bleibt nur der Taker bei WM. Ein großes Match auf jeden Fall. Allerdings ein Match, bei dem der Sieger im Prinzip schon feststeht. Spannender wird dann eher, was Punk NACH WM erwartet. Und natürlich auch, ob der Taker dann wieder bis zur nächsten Road to WM in der Versenkung verschwindet.

UPW World Title:
Daumen hoch für das Match, Bama. Hier sind Bilder und Kommis auch perfekt eingebaut. Und ich feier einfach deine Schreibweise. "Rocky Johnson haut seinem Sohn mit voller Wucht in die Eier" vorhin, "Randy bekommt hier richtig den Arsch voll" - so Dinge. Du schreibst einfach drauf los, fieberst beim Schreiben scheinbar selbst mit wie ein Fan, der es sich im TV anschaut. Das find ich richtig geil xD Klasse!


------------------------------


Seg of the Night: Punk + Authority samt Rückkehr des Takers natürlich

Match of the Night: -

Wrestler of the Night: Undertaker

Fazit/Sonstiges: Hatte ja die letzten 1-2 Wochen die Befürchtung, dass die UPW wieder allgemein an Schwung verliert und in ein kleines Loch gerät. RAW diesmal komplett ohne Rate, die Woche davor nur zwei Kurzrates. Bisschen mager. Aber der PPV war absolut gelungen. Die Rückkehr vom Undertaker stellt natürlich alles andere in den Schatten, ohne Frage. Ich hoffe jetzt einfach auf ein paar geile Wochen bis WM, da muss sich jeder nochmal ein bisschen zusammenreißen. Wir sind jetzt in der geilsten Zeit des Wrestlingjahres, da muss einfach noch mehr gehen. Natürlich kann man in der SB fragen: "Was macht eigentlich die WCW?". Aber viel mehr sollte man sich fragen: Wieso ratet keiner, wenn sich nicht gerade Luv, Bama oder ich drum kümmern? Wieso gibt niemand in keinerlei Form Feedback auf auch nur irgendetwas? Wieso beteiligen sich so wenige Leute wie selten zuvor an den UPW PPV Tipps? Wieso liefert keiner mehr Gerüchte? Ich bring gerne Ideen wie Insider Report, Wrestler of the Week und dem WCW Zeug, aber das geht auch nur so lange gut, wie Leute Interesse daran zeigen. Alleine (oder: nur mit Interesse und Unterstützung von Luv und Bama) kann man solche Dinge, aber vorallem auch GUTE SHOWS auf Dauer nicht am Leben halten. Wenn jetzt nicht mehr kommt, wird das womöglich die schwächste Road to WM, die die UPW je erlebt hat.
Wie auch immer. Hatte kein Bock, das jetzt in einem extra Thread zu schreiben, daher hier. Liest eh keine Sau :cool: Auch von mir jedenfalls für No Way Out eine:


Bewertung: 8,5/10

**********************



» World Title Reigns.
UPW World Heavyweight Champion | 07.09.08 - 24.11.08 | (Randy Orton)
UPW Heavyweight Champion | 24.10.10 - 08.11.10 | (Randy Orton)
UPW World Heavyweight Champion | 27.01.08 - 30.03.08 | (The Rock)
UPW Heavyweight Champion | 24.07.11 - 18.12.11 | (The Rock)
UPW World Heavyweight Champion | 06.01.14 - 19.05.14 | (Randy Orton)
UPW World Heavyweight Champion | 07.04.19 - 19.05.19 | (Mil Muertes)




» Year End Awards.
Wrestler of the Year 2008 (Randy Orton)
Wrestler of the Year 2009 (Randy Orton)
Wrestler of the Year 2011 (The Rock)
Storyline of the Year 2011 (The Rock - vs. The Undertaker)

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Jon Moxley am 27. Feb 2014 01:58 58.

27. Feb 2014 01:51 58 Jon Moxley ist offline Email an Jon Moxley senden Beiträge von Jon Moxley suchen Nehmen Sie Jon Moxley in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Ultimate Pro Wrestling » UPW Network » PPV Archiv » PPV's 2014 » UPW No Way Out - 23.02.2014 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben
radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 27275 | prof. Blocks: | Spy-/Malware: 13960
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de


Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Forenhosting bei Board-4You, Webhosting bzw. Webspace bei Speicherzentrum.de
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH