Registrierung PN-Box Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen portal Zur Startseite Zum Portal

Ultimate Pro Wrestling » UPW Network » PPV´s » PPV's 2016 » UPW Royal Rumble - 24.01.2016 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Triple H Triple H ist männlich
..: Owner der UPW :..




Dabei seit: 06. Jan 2007
Beiträge: 7814

Guthaben: 247780 UPW-Dollar

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 1
Gesinnung: Heel
Playstation Network Name: JakeCurrgan

UPW Royal Rumble - 24.01.2016 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 3.233.239.102 Zum Anfang der Seite springen



UPW Logo presents live from the
Amway Center in Orlando, Florida




1.Match:
Roman Reigns vs. Seth Rollins

2.Match: Falls Count Anywhere for the UPW X Division Championship
Sami Zayn © vs. The Miz

3.Match:
Kevin Owens vs. Neville

4.Match: Steel Cage for the UPW World Heavyweight Championship
Joey Ryan © /w Maria vs. Tom La Ruffa

5.Main Event:
30 MAN ROYAL RUMBLE



**********************






as Eric Bischoff: 2005 - 2012

Best Office Charakter of the Year 2007
Best Office Charakter of the Year 2008
Best Office Charakter of the Year 2009
Best Office Charakter of the Year 2010
Best Office Charakter of the Year 2011

Title History:

UPW Tag Team Champion & UPW World Tag Team Champions ( with Paul Heyman ) 26.08.07 - 28.10.07


Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Triple H am 23. Jan 2016 12:39 06.

19. Jan 2016 10:04 12 Triple H ist offline Email an Triple H senden Homepage von Triple H Beiträge von Triple H suchen Nehmen Sie Triple H in Ihre Freundesliste auf Füge Triple H in deine Contact-Liste ein
Triple H Triple H ist männlich
..: Owner der UPW :..




Dabei seit: 06. Jan 2007
Beiträge: 7814

Guthaben: 247780 UPW-Dollar

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 1
Gesinnung: Heel
Playstation Network Name: JakeCurrgan

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 3.233.239.102 Zum Anfang der Seite springen





UPW Logo presents live from the
Amway Center in Orlando, Florida








JBL: "WELCOME LADIES AND GENTLEMEN TO THE ROYAL RUMBLE!! This is the 11th annual of one of the most prestige pay per views in the entire industry. Tonight the road to wrestlemania will start with the winner of the 30 Man Royal Rumble Match. Over the top rope and both feet must hit the floor to be eliminated. Just one winner can be stand at the end. THE ONE who is going to be headline Wrestlemania and face the UPW World Heavyweight Champion in the Lone Star State TEXAS at April 3rd! By my side the legendary Good old JR JIM ROSS!"

J.R.: "THANK YOU JOHN AND WELCOME EVERYONE TO THE ROYAL RUMBLE 2016 !! Not only the Royal Rumble winner will be walk down the ramp at April 3rd in the AT & T Center also the World Heavyweight Champion himself. But who is gonne be the champion ? We will find it out tonight when Joey Ryan the current World Champion and Tom La Ruffa the Co-Owner of the UPW will face each other one more time inside a STEEL CAGE MATCH !"

JBL: "That's right and this isn't the only championship match tonight. Also The Miz will get another chance at the X Division Championship against the current X Champion Sami Zayn and this will be settle in a Falls Count Anywhere Match. Also we have another two matches. Two fromer team members will collide. Kevin Owens who is also a favorite of the Royal Rumble later tonight will face his former Tag Team Partner Neville. "

J.R.: "And the other match will start the show. When Seth Rollins who turned his back brutal on Dean Ambrose and also on Roman Reigns the man he is going to face. Both men also favorites of the Royal Rumble. So what is gonna happen right next let us find it out and start the ROAD TO WRESTLEMANIA!!"




Die Theme des Architect, dröhnt kurz um aus den Boxen , die Stimmung dreht sich ins negative. Rollins betritt mit einem breiten Grinsen die Halle.



Oben auf der Stage breitet er noch grinsend, die Arme auseinander wofür er sich viel Heat von den Fans einfängt. Auf dem Weg zum Ring, wird er von Justin Roberts angekündigt.

Roberts: "The following contest is sheduled for one fall. Introducing first from Devonport, Iowa weighing in at 217 pounds ... he is one half of the current UPW World Tag Team Champions ..."The Architect" SETH ROLLINS !""

Rollins steigt langsam den Apron nach oben, von da aus geht es rauf auf den Turnbuckle. Hier streckt er die Arme aus, als wenn er gerade das größte Match seines Lebens gewonnen hätte. Rollins steigt daraufhin in den Ring , schnappt sich jedoch gleich das Mikrofon von Justin Roberts.



Rollins: "Justin ... Justin ... Justin. My dear friend let me tell you something for the future. Maybe officially in the record books I'm one half of the Tag Team Champions. But I don't have a partner anymore even I don't wanna be a team champion anymore. So do me favour. The next time when I'm coming out to this squared circle you will annpunce me WITHOUT that tag team champion shit alright ? Because if you are doing it again believe my in this foot right here there would be a CURP STOMP ... just for you!"

Rollins drückt Roberts das Mikro gegen die Brust und grinst ihn hämisch an. Roberts schaut etwas in die Runde, weicht einem Blickkontakt von Rollins aus.



Die Musik von Roman Reigns dröhnt aus den Boxen und damit entert unausweichlich der Bulldozer , die Arena. Fans stehen von den Sitzen auf, um einen besseren Blick auf den Juggernaut zu erhaschen, der wie früher durch das Publikum die Halle betritt.



Reigns bleibt vor der Ringabsperrung stehen und wartet auf Justin Roberts, das dieser seine Ansage vollführt.

Roberts: "And his opponent from Pensacola, Florida weighing in at 265 pounds ... "The Juggernaut" ... ROMAN REIGNSSS!"

Roman Reigns springt kurz darauf über die Absperrung und besteigt die Stahltreppe. Von da aus geht es in den Ring und auf den Turnbuckle, wo Reigns seine Arme nach oben streckt und damit gleich wieder vermehrt Pops von den Fans entgegen nimmt. Im Ring angekommen stellt er sich Rollins gegenüber.

Mike Chioda führt durch das Match, der dieses durch die Glocke anläuten lässt.

1.Match:

writer: Patte

DING!! DING!! Reigns geht langsam auf Seth Rollins zu, dieser dreht sich rasch in die Ringecke und streckt die Hände seinem Gegner entgegen und der Kopf steckt er durch die Seile hindurch. Der Referee geht sofort dazwischen und möchte das Reigns nun Abstand nimmt. Roman flucht ein wenig und geht einen Schritt zurück. Rollins kommt etwas nach vorne und wieder geht es zurück in die Ecke, als Roman erneut auf Seth zu geht. Roman hat genug und hebt den Referee einfach vor seiner Linse weg, was Rollins direkt ausnutzt und sein Bein ausfahren will. Reigns jedoch ahnte dies und hält das Bein fest und schaut Rollins sauer an. Mit einer heftigen Clothesline soll es weiter gehen, doch Rollins taucht unter dieser ab und rollt sich aus dem Ring. Rollins schüttelt den Kopf und geht um den Ring herum. Reigns knirscht mit den Zähnen und geht sofort hinterher. Rollins gibt Versengeld und rennt um den Ring herum. Reigns direkt hinterher, als jedoch Rollins sich in den Ring zurück schlittern lässt. Reigns kommt hinterher, doch Rollins nimmt bereits Anlauf ... BASEBALLSLID ... NEIN Reigns kann die Beine festhalten und zieht Rollins direkt aus dem Ring , dieser kracht auf den Hallenboden. Roman hat nun die Oberhand und schleudert Rollins zurück in den Ring. Roman zieht seinen Gegner, an den Haaren, langsam nach oben. Mit einem Whip-In , geht es in die gegenüberliegende Ringecke. Reigns stürmt herbei und verpasst Rollins einen ... AVALANCHE ... Rollins sackt ein wenig in sich zusammen. Reigns schaut weiterhin finster in der Gegend umher , ehe er Rollins dreht und nach oben hievt. Er steigt zu Seth auf das dritte Seile und möchte von dort eine Aktion vollenden. ... SUPER BACK SU ... WOW Rollins dreht sich in der Luft und kommt hinter Reigns auf den Beinen auf .. Roman ist noch auf dem Seil , als Rollins einfach abspringt ... ENZUGIRI ... Reigns hält sich den Kopf und schwankt vom Turnbuckle herab, während Seth , angeschlagen auf dem Boden liegt.

JBL: "Rollins isn't just the Architect he is also a great athlet. He knows Roman Reigns very will and that is his advantage."

J.R.: "There is a year gone by and both of them are different that at the last time when their met. Even the last time Rollins was the fan favorite now it is Roman."

Roman hält sich den Hinterkopf und schüttelt ihn ein wenig, das hätte er sich so nicht vorgestellt gehabt. Roman ist wieder einigermaßen beisammen und packt sich erneut Rollins. Er zieht ihn hoch und verpasst ihm einen Uppercut erneut. Dann geht es mit Schwung über die Seile. Hier kann sich Rollins jedoch an den Ropes festhalten. Dieser will Seth festhalten,doch der umschliesst mit den Beinen, seinen Gegner am Kopf und Reigns muss mit einer ... HEADSISSOR ... nach draußen. Rollins ist auf den Knien und atmet tief durch. Der Beginn des Matches hatte ihm viel abverlangt. Roman kommt wieder auf die Beine und wirkt nun etwas benommen. Das will Seth Rollins ausnutzen und zieht sich über die Seile ... TOP ROPE BODY PRE ... NEIN Roman fängt ihn ab und hat ihn fest im Griff, dann will er ihn auf die Schulter hebeln, doch Rollins zappelt sich in dem Moment wieder frei und schickt Roman , mit dem Kopf voran gegen den Ringpfosten. Rollins legt gleich nach mit einem harten ... KICK TO THE HEAD ... Roman geht auf die Knie und bleibt dort erst für eine Weile, was Seth dazu nutzt in den Ring zurück zu kehren. Rollins grinst ein wenig und sieht , wie sich Roman langsam wieder auf die Beine macht. Das will Seth ausnutzen und spurtet heran ... CORKSCREW PLANCHA ... der hat diesesmal gesessen und damit begräbt er Roman unter sich. Rollins ballt die Fäuste und hat damit einen großen Vorteil im Match errungen. Mit einem male zieht er Roman am Kopf und rollt diesen zurück in den Ring. Er steigt vom Apron aus, direkt rauf auf den Turnbuckle und schaut auf Roman herab. Er visiert diesen an und springt ab .. PHOENIX SPLASH ... MOMENT ROMAN GEHT ZUR SEITE !! HOLY SHIT!! HOLY SHIT!! . Rollins windet sich am Boden, das hatte er sich anders vorgestellt.

J.R.: "OH MY ROLLINS GRASPS AT NOTHING!! THAT MUST BE HURT!"

JBL:"DAMN WHAT A BEATIFUL JUMP AND THEN THIS LANDING !! DAMN ROMAN REIGNS!"

Reigns kommt langsam wieder zu sich , so auch Rollins, der sich an den Seilen langsam nach oben ziehen kann. Reigns geht zu Rollins und packt ihn sich. Doch der Architect lässt sein Elbow nach hinten rasseln, so das Reigns loslasen muss. Dann ein ... PELE KICK ... Reigns wird getroffen und geht zu Boden. Rollins lässt sich auf Reigns fallen ONE ... TWO ... T KICK OUT!! Das war es noch nicht gewesen. Rollins macht sich in der Ecke bereit für die nächste Aktion seinerseits und wie es aussieht will er Roman beenden. Reigns kommt langsam zu sich , als Rollins direkt Anlauf nimmt ... CURP ST ... NEIN Roman weicht im aller letzten Moment aus. Rollins dreht sich um , als Reigns schon angeschossen kommt ... SPEAR ... Reigns hakt sofort die Beine von Rollins , zum Cover ein. Der Referee dreht sich um und sieht den Pin ONE ... TWO ... THRE KICK OUT!! Reigns knirscht mit den Zähnen das war es noch nicht gewesen. Seth bleibt erst einmal liegen, während Reigns nach wie vor nach draußen schaut. Sofort "ladet" er seine Faust und knallt diesen auf die Ringmatte. Seth kommt langsam wieder zu sich und Reigns schiesst los ... SUPERMAN .. NEIN Rollins weicht im allerletzten Moment aus. Roman knickt ein wenig um, geht dabei auf die Knie, das nutzt Seth Rollins aus ... CURP STO ... NEIN Reigns kann ausweichen ... SUPERMAN PUNCH ... JETZT trifft er. Sofort das nächste Cover ONE ... TWO ... THR KICK OUT!! Wieder schafft es Rollins sich zu befreien. Roman zieht Rollins langam nach oben und schickt diesen , wütend, mit einem Whip-In gegen die Ringecke. Reigns stürmt los, als jedoch Rollins sich in letzter Sekunde aus dem Weg ziehen kann. Reigns kracht mit der Schulter gegen den Ringpfosten. Rollins rollt direkt Reigns zu einem Cover ein ... ONE ... TWO .... THR KICK OUT!! Das war knapp. Rollins kann es nicht glauben und schaut sauer zum Referee. Rollins verpasst Reigns einen harten Kick in den Magen so das dieser auf den Knien ist, dann will Rollins endlich seinen Curp Stomp ins Ziel bringen und rast aus den Seilen heraus los ... CURP STO ... NEIN WIEDER schafft es Reigns sich herauszu drehen. Rollins bleibt stehen und will erneut den Pele Kick zeigen, doch Roman taucht mit dem Kopf ab und Rollins kann sich kaum auf den Beinen halten und knickt weg. Reigns verpasst damit Seth eine harte CLOTHESLINE ... Reigns brüllt sofort durch die Halle und die Fans wissen was folgen soll. Reigns zieht seinen Gegner zu sich zwischen die Beine ... DEMOLITION B ... NEIN ROLLINS zeigt einen BACK DROP ... Seth flüchtet nun aus dem Ring und hechtet die Rampe hoch, was für massiv an Heat bei den Fans sorgt. Rollins grinst sich eins , als er oben auf der Stage steht und zeigt auf das Royal Rumble Logo , das oben auf der LED Wand projeziert wird. Roman ist tierisch sauer und will das Rollins zurück in den Ring kommt, doch Rollins bleibt oben stehen, der Referee zählt ihn weiterhin aus ... 5 ... 6 ... 7 ... Rollins dreht den Rücken zu Reigns und verschwindet aus der Halle ... 8 ... 9 ... 10 !! DING!! DING!! Reigns kann es nicht fassen wie die meisten in der Halle.

Roberts: "The winner of this match via count out ... ROMAN REIGNS!"



J.R.: "OH COME ON WHAT A COWARD !! SETH ROLLINS RUNS AWAY LIKE A LITTLE CHICKEN! COME ON SETH DON'T YOU HAVE ANY PRIDE IN YOUR STOMACHE ? !"

JBL: "WHAT IN THE HELL DO YOU ARE TALKING JR ? SETH ISN'T A COWARD HE IS SMART AND INTELLEGENT!! HE PREPARES FOR A MORE IMPORTANT MATCH ... THE ROYAL RUMBLE MATCH !! SETH ROLLINS IS A GENIUS! HE HAS ALWAYS A PLAN !"


Roman ist an den Seilen angelehnt, er wird zwar durch diesen Sieg bejubelt, dennoch er selbst scheint das nicht als große Feier auslegen zu können, denn das brachte ihm nicht , das was er wollte Rache für Dean Ambrose.



Marcello: " Seth Rollins es un cobarde. Él se larga simplemente. Si bien, Reigns puede jactarse con una victoria. Pero no era ninguna buena victoria."

Carlos: "Seth sabía Reigns él es mucho mejor que. Por eso él quitaba el más fácil. Se largan. ¡Pero igualmente con esto bienvenido fans españoles a Royal Rumble en 2016! ¡ARRIBA!"


~~~


Die Kameras schalten Backstage und wir sehen Renee Young dort vor der Interview Wall stehen. Sie lächelt charmant und kündigt dann auch gleich ihren Gast an.

Renee Young: " Ladies and Gentlemen welcome to the Royal Rumble. And further let me welcome my guest at this time ... Kevin Owens! "

Nachdem Young den Namen ihres Gastes gesagt hat gibt es laute Buhrufe in der ausverkauften Arena. Owens ist nun im Bild zu sehen und er legt ne gewisse Arroganz an den Tag. Gleichzeitig wirkt er auch genervt. Dann legt Renee los.



Renne Young: " Kevin, a lot has happened the last couple of weeks. You lost the Tag Team Titles, Barrett is gone ... and you turned your back on Neville at Armageddon. Tonight you will fight .. "

Doch da muss Owens Renee schon unterbrechen. Er sieht das ganze nun etwas anders.

Kevin Owens: " I turned my back on Neville? Is that what you are trying to say? I said it on Monday and I will say it one more time. Neville is weak. He misunderstood what it means to be part of the Nexus. With shaking hands with Dean Ambrose he was turned his back on me. He let me down ... therefore I will put him down! It is as simple as this. Nevilles time will be over before it will even begin. And after I´m finsihed I will lead straight to the Royal Rumble Match. I will start the road whcih will lead me to the highest Price in the Company ... the World Championship. And I will take that Price because that´s what I do. I fight for Prices and tossing 29 other Superstars over the toperope is tonights Price. And after that ... when you interview me again .. you can introduce me as the 2016 Royal Rumble Winner! "

Das ist dann auch schon alles was Owens hier zu sagen hat. Er hat seine Ziele und wir dürfen uns sicher sein das er weiß wie er diese zu erreichen hat. Owens will nun davon gehen da taucht Cesaro vor ihm auf. Die Fans in der Halle jubeln. Beide schauen sich in die Augen. Cesaro hat dann auch noch was zu sagen.



Cesaro: " You want to be introduced as the 2016 Royal Rumble winner? Guess we both are looking forward to the very same Price, Kevin. You always has been a confident Person. All trough your career. If it was here at Ring of Honor or even in Japan. But often ... very often that was the Stone which you used to fall over .. your high confidence. You may not fall over your high confidence tonight but you may fall over the toperope after I pushed you on it. Don´t put your expections to high. And maybe ... just maybe you consider that you are alone now. No Barrett ... No Neville ... no Nexus ... no nobody. You have been unstoppable for months ... but as far as I can see ... that Periode is over now! "

Owens schaut Cesaro nun an. Der Schweizer sieht in Owens nicht mehr die dominate Macht die er noch zusammen mit dem Nexus ist. Niemand wir mehr seinen Hintern retten können heute Abend. Owens geht nun einen Schritt auf Cesaro zu und schaut ihn an. Dann sagt er noch schnell was.

Kevin Owens: " And you want to stop me? You? "

Kevin muss nun schmunzeln als er Cesaro wieder von unten bis oben mustert. Owens hat hier offensichtlich eine ganz andere Meinung. Schmunzelnd dreht er sich nun um und geht davon.



Auf seinem Weg durch den Gang renkt sich Owens beim gehen noch den Kopf ein und lässt Cesaro hinter sich. Lässt er ihn auch im Rumble Match hinter sich? Cesaro schaut dem selbstbewussten Owens nun noch nach und geht dann auch davon.

writer: Bama

~~~


*Quiet on the set, can we please have quiet on the set*

*Awesome*

The Miz erscheint mit Mantel und Sonnenbrille auf der Bühne. Sein breites Grinsen und sein selbstbewusstes Auftreten lässt die Buhrufe aber nicht verstummen. Es folgt seine gewohnten Drehung und Fingerzeig in Richtung Fans. Nun entledigt er sich feierlich seiner Sonnenbrille.



Roberts: "Ladies and gentlemen ...the following contest isa Falls Count Anywhere Match. In this match there will be no count outs and no disqualifications. The only way to win is by pinfall or submission. Introducing first the challenger … from Hollywood, California ... weighing in at 210 pounds... The A-List Superstar......THEEE MIIIIZ!! " “

Auf dem Weg zum Ring zeigt er immer wieder zu den Fans, auch wenn diese ihn weiterhin ausbuhen. Am Ring angekommen setzt er sich kurz aufs zweite Ringseil und posiert für die Kamera, bevor er den Ring betritt. Er geht noch kurz auf die Ringecke und genießt das Rampenlicht, bevor er sich dem Mantel entledigt und bereit für das Match ist.



Rhythmisches Klatschen, Trompeten. Die Theme die nun aus den Boxen der Halle dröhnt verbreitet Augenblicklich gute Laune bei den Fans. Schilder werden in die Luft gehalten und der Jubel wird laut, auch wenn noch kein Superstar auf die Entrance Stage tritt.



Sami Zayn kommt ein zweites mal, am heutigen Abend, hervor. Er verbreitet nach wie vor gute Laune, sein Grinsen ist noch vorhanden, jedoch sprintet er nicht zum Ring wie sonst, sondern geht es lansgamer an. Er darf nicht zu viel Energie verschenken, schliesslich hat er schon ein Match in den Knochen.

Justin Roberts: "His opponent ... On the Way to the Ring ... From Montrèal, Quebec, Canada! Weightn in at 180 lbs.! He is the current UPW X Division Champion ... SAAAAMI ZAAAAYYNN!!!

Sami Zayn steigt diesesmal mit einem Rutsch, unter den Seilen, in den Ring und nickt ein wenig zu seiner Musik mit, dann gibt er dem Referee Jack Doan , seinen Titel, der diesen nochmal präsentiert , bevor er das Match anläuten lässt.

2.Match:

writer: Patte

DING!! DING!! Miz und Zayn stehen sich gegenüber und Miz beginnt mit einem Schlag gegen die Wange. ZACK ... Zayn's Kopf wird ein wenig weggeschleudert, dann dreht sich dieser langsam um und es beginnt ein Schlagabtausch der beiden Protagonisten. Miz schafft es mit einem hoch gezogenem Knie, seinen Gegner zu überrumpeln. Direkt darauf folgt ein Whip-In , der Zayn in die Seile schickt. Sami jedoch hält sich an den Seilen fest, zieht sich an denen gleich über die Seile auf den Apron. Miz möchte gleich mit einem Schlag punkten, doch Zayn lässt sich durch sie Seile in den Ring , rutschen und packt sich in einem Zug die Beine des Gegners und rollt den Herausforderer überraschend ein ONE ... TW ... Kick Out! Miz befreit sich und will direkt wieder auf Sami gehen. Dieser taucht unter einer Clothesline ab und verpasst Mizanin einen harten Schlag gegen den Kopf. The Miz schwankt ein wenig nach hinten. Der Champion will gleich seinerseits, mit einem Whip-In loslegen, doch Miz schafft ein Reversal. Zayn federt heraus und Miz holt gleich aus und zieht seine Knie an ... KITCHEN SINK ... Miz schafft es sich einen Vorteil zu sichern. Er schaut umher und bekommt einige Buhrufe zu spüren, was ihm , jedoch egal ist. Er rollt sich aus dem Ring und zieht den Ringbanner nach oben. Zum Vorschein kommt ein ... KENDO STICK!! ... Sofort folgt ein Raunen bei den Fans, das kann ja heiter werden. Miz schlittert , samt Gegenstand, in den Ring zurück. Er schaut auf seinen Gegner herab und holt aus, doch Zayn kann mit einem Kick in den Magen, die Offensive unterbinden. Miz lässt den Stick fallen, während Zayn noch mal ordentlich einen Kick abgibt. Miz hält sich den Magen und ist nach unten gebeugt, dies nutzt Zayn sofort aus und es folgt eine HEADSISSOR VOM BODEN AUS ... Miz geht zu Boden und Zayn richtet sich auf. Er zieht seinen Gegner zunächst auf die Beine. Mit einem harten Chop gegen die Brust, geht es weiter. Er lässt weitere Schläge folgen und kann den Gegner in die Ecke drängen. Mit wilden Punches, legt Zayn eine Combo hin, die selbst The Miz nicht gänzlich unbeeindruckt lässt. Miz schwankt ein wenig nach vorne, dies nutzt Zayn jedoch blitzschnell aus. Er steigt langsam auf den Turnbuckle und springt sofort auf Miz herab ... MOONSAULT ... Sofort wird Miz damit in ein Cover genommen ONE ... TWO ... KICK OUT!! Das war schon etwas knapper gewesen, ziemlich früh, doch man sollte hier keinen zu früh abschreiben.

J.R.: "Wow Sami Zayn is an amzing athlete. He deserves to be the X Division Champion."

JBL: "If anyone deserves anything that it is The Miz. He has the moneymake it would be best for business."

Sami schaut nun herüber sieht den Kendo Stick am Boden liegen. Diesen nimmt er sich in seine Hand, umgreift ihn beiden Händen, als würde er ein Schwert in der Hand halten. Zayn holt kurz um aus und ... BÄMM KENDO STICK ONTO THE BACK ! ... Miz schreit sofort auf und Zayn scheint das zu gefallen. Wieder holt er aus und BÄMM ... die zweite prasselt auf Miz's Rücken nieder. Zayn holt wieder aus und wieder , folgen wirklich vermehrt Schläge mit dem Kendo Stick. Miz versucht sich mit allen Kräften , davon zu robben. Sami hat um die 10 Schläge nun abgegeben und man sieht wie sich Miz's Rücken in die Röte verfärbt. Sami lässt den Kendo Stick fallen und setzt gleich zu einem weiteren Cover an ONE ... TWO ... TH KICK OUT!! Das war es noch nicht gewesen. Ziemlich entschlossen wirkte Miz, bei dem Kick Out. Sami rollt sich raus und schaut nach einem anderen Gegenstand um. Unter dem Ring scheint er fündig geworden zu sein. Eine MÜLLTONNE! kommt zum Vorschein. Diese nimmt er mit in den Ring und schaut auf seinen Gegner. Dieser versucht sich nun mit den Händen , an den Seilen, nach oben zu ziehen. Dies gelingt ihm auch, als Sami mit der Tonne ausholt. NEIN ... Miz kann sich wegdrehen. Sami schlägt mit der Tonne in die Leere. Miz schnappt sich während dessen den Kendo Stick vom Boden und holt aus ... BÄMM KENDO STICK ONTO THE HEAD!! Sami geht auf die Knie. Sein Blick scheint so, als wenn er gerade nicht mehr wüsste wo er sich befindet. Miz wankt nach dem Schlag nach hinten und lehnt sich gegen die Seile. Dann holt er wieder aus ... KENDO STICK ONTO THE HEAD 2! ... dieses mal schlägt der den Champion so fest zu, das der Kendo Stick auf Samis Kopf regelrecht zersplittert. HOLY SHIT!! HOLY SHIT!! The Miz lässt den Kendo Stick fallen und geht zu Zayn und packt diesen am Kopf ... DDT .. . Dann folgt gleich darauf ein Cover von The Miz ONE ... TWO ... THR KICK OUT!! Das war knapp, dennoch schafft es Sami noch , sich herauszuwinden.

J.R.: "JESUS HOW HE DID THAT GOOD LORD !! GOOD LORD !!"

JBL: "The Miz is ready .. Sami is ready what a fight!"

The Miz knirscht ein wenig mit den Zähnen und schaut sauer den Referee an, der kann jedoch gar nichts dafür. Miz schaut sich nun die Tonne an, die neben ihm liegt. Er grinst ein wenig und scheint eine Idee zu haben. Er schnappt sich den silbernen Gegenstand und klemmt diesen kurz um , in die Ecke zwischen den Seilen, ein. Langsam dreht er sich herum und, sieht einen Sami Zayn, der benommen versucht, sich wieder aufzurichten. The Miz hilft ihm sogar dabei, nur um ihm erst einen Uppercut zu spendieren. Sami taumelt umher und The Miz hakt sich von hinten ein ... SKULL CRUSHING FI .. NEIN Zayn kann sich heraswinden und stößt Mizanin nach vorne, dieser kracht gegen die TONNE !! Miz geht wie ein nasser Sack zu Boden und Miz bleibt auf den Knien. Sami geht ein paar Schritte nach hinten und wartet auf seine Chance und rennt los, sobald Miz sich nach oben gezogen hatte. ... HELLIUVA KI ... NEIN The Miz weicht aus. Sami kann sich noch gerade so abbremsen, doch The Miz ist schon auf dem Weg in die Ecke ... DISCUS CLOTHESLINE ... The Miz setzt zu einem weiteren Cover an ONE ... TWO ... TH KICK OUT!! Das war es immer noch nicht gewesen. Miz sieht wie Zayn am Rand liegt und nimmt Anlauf ... BASEBALLSLIDE ... zayn wird dadurch aus dem Ring geworfen. The Miz klettert zu seinem Gegner nach draußen. Er umkreist den Ring und schnappt sich Zayn und mit einem heftigen Stoß muss Sami Zayn gegen die Ringtreppe. The Miz ist am Drücker und damit geht es gleich weiter. Miz schnappt sich Zayn und schleudert ihn kurz um nach vorne gegen die Ringabsperrung. Dieser geht wieder zu Boden und es scheint so , als wenn Sami Zayn nun ernsthaft in Gefahr ist. The Miz legt weiter nach und stürmt heran .. KNEE SMASH ... Zayn hat momentan keinen Moment in dem er kontern kann. The Miz schiebt Sami Zayn weiter nach oben. Es geht die Rampe rauf. Der Referee Jack Doan muss hinterher, schliesslich darf man überall pinnen. Miz zieht Zayn langsam zu sich nach oben und verpasst dem Champion erst einen Uppercut ehe er ihn zu sich zieht ... VERTICAL SUPLEX ... Zayn kracht mit dem Rücken sofort auf den harten Stahl. So auch Miz, dennoch ist er ehrgeizig und setzt direkt zum Cover an ONE ... TWO ... THR KICK OUT!! Wieder schafft es Zayn herauszukommen, was die Fans begrüßen. SAMI ZAYN !! SAMI ZAYN !! . The Miz schaut herüber und scheint etwas gefunden zu haben. Es ist ein STUHL den er in der Ecke gesehen hatte und diesen schnappt er sich auch dann gleich. Sami kommt langsam schon wieder auf die Knie und versucht sich aufzurichten. The Miz wartet mit dem Stuhl ab und möchte wohl gleich hier seinem Gegner, ordentlich eins über die Rübe hauen, doch Zayn lässt sich fallen ... PELE KICK ... GEGEN DEN STUHL !! dieser trifft Miz am Kopf und der geht , mit einem komischen Gesicht zu Boden. HOLY SHIT!! HOLY SHIT!!

JBL: "Both men are down JR. Everything can now happen"

J.R.: "What a reflexction by the X Divsion Champion absolut awesome. "

JBL: "Wait a second JR. THE MIZ is awesome."

Beide liegen nun am Boden. Es dauert eine kurze Weile ,dann richten sich beide wieder langsam auf. The Miz kann sich gerade noch so auf den Knien halten, als Sami Zayn nun herangeschossen kommt ... TORNADO DDT ... The Miz wird mit dem Kopf auf den Boden befördert und Zayn muss kurz auf den Knien verweilen, er schnauft ein wenig, dann zieht er sich zu Miz und covert ihn ONE ... TWO ... THRE KICK OUT!! In aller letzter Millisekunde kann sich Miz noch aus dem Cover befreien. Sami hält sich den Kopf , das darf nicht wahr sein. Er schüttelt den Kopf und zieht The Miz langsam wieder nach oben. Er schickt Mizanin mit einem Whip gleich , gegen die LED Wand hinter ihm. The Miz kann sich halten, gerade noch so um nicht wieder zu Boden zu sinken, doch Zayn nimmt direkt Anlauf ... HELLUVA KICK ... MOMENT MIZ GEHT WEG ... BÄMMMMM ... Zayn zerstört die LED Wand unter dem Tron, mit diesem Kick HOLY SHIT! HOLY SHIT! ... Sami Zayn ist auf dem Rücken und stemmt sich hoch, er schauts ich das an, was er gerade zerstört hat, doch Miz hatte er nicht dabei getroffen, die Funken sprühten kurz. Zayn hält sich den Kopf, was hat er da nur angerichtet ? Er lenkt sich gerade selbst ein wenig ab, was The Miz dazu nutzt um wieder ein wenig Energie zu tanken. Dann nähert sich der Herausforderer von hinten .. LOW BLOW ... Zayn verzieht sein Gesicht und The Miz schnappt sich Zayn ... SKULL CRUSHING FINALE AUF DEN STAHLBODEN ... Zayn bleibt liegen, während Miz ihn herum dreht und das bein einhaken kann, die Fans stehen entsetzt auf ONE ... TWO ... THREE !! DING!! DING!!

Roberts: "Here is your winner and the NEW UPW X DIVISION CHAMPION ... THE MIZ !"



J.R.: "OH MY GOD!! THE LED WALL DESTROYED AND SAMI ZAYN GOT DETHRONED!"

JBL: "YES THE MONEY MAKER ... THE MIZ WON AND THAT'S AWESOMEEE!"


Die Musik von The Miz wird direkt eingespielt , worauf es viel Heat von den Fans hagelt, doch das ist egal, man hat einen neuen Champion beim ersten PPV im neuen jahr und dieser nennt sich THE MIZ !! Neuer UPW X Division Champion. The Miz hat sich hier mit einigen Tricks und einigen Portion durchhaltevermögen durchgesetzt. The Miz bekommt den Titel überreicht und streckt diesen in die Höhe, während EMT's herbei eilen und sich um Sami Zayn kümmern.

~~~




Nun ist es also wieder Zeit für eine kyptische Botschaft von Bray Wyatt. Der Mann der die UPW seit Wochen mit wenigen aber genauen Attacken terrorisiert. Es ist zu beginn etwas dunkel an dem Ort wo wir uns befinden. Dann sehen wir Wyatt der im Bild auf und ab geht. Er beginnt zu reden.

Bray Wyatt: " It is arranged. The goal is set and everybody is running after it like it was the rabbit which they Need to hunt so survive. The priority has feast their eyes on what the see .. on what the mean is the most important Thing of them all. Batteling is one of the ways to get to. People are ready for the fight of their life. Me instead ... I´m fighting since I have a life. The world we live in today has a infection and it is called the human race. People lost the bigger view for something very tiny ... something everybody can take from them in a blink of an eye. But you just don´t get it. I´ve been trying to teach you man. Just like Abigail teached me. But you Keep your ears Close. Now I serve the bill. "

Wyatt geht wieder auf und ab. Er geht nun etwas schneller und hektischer umher. Dann wird er aber auch wieder langsamer. Dann legt er nach.

Bray Wyatt: " This world can be such an cold, cold and dark and lonely place if you allow yourself to be blinded by all these illusions. And that .. that´s what you all are stuck in. You are stuck in illusions. You brought me here. You Need me here ... you live in fear because that´s what you asked for. This world must be burned down so it can be reborn in image of Wyatt! And we are here. WE ARE HERE!!! "

Nun schreit es Wyatt heraus und breitet die Arme aus. Hinter ihm kommen nun Braun Strautman, Luke Harper und Eric Rowan ins Bild und sie sind zum fürchten. Wyatt grinst. Dann lacht er laut auf und richtet seine Worte nun an die drei.

Bray Wyatt: " We are here Brothers and sisters. We are here because we have to happen. So go out Brothers and sisters and cause chaos ... pain ... and destruction all in the name of GOD! "

Wyatt schaut seine Brüder nun an und er ist wie im Tunnel. Er befielt ihnen was zu tun sei und klopft ihnen nur mehrmals heftig gegen die Brust und macht sie so heiß. Dann drehen sich die drei um und gehen wieder in die Dunkelheit. Wyatt schaut seinen Brüdern nach und bleibt alleine zurück.

Bray Wyatt: " Abi? It´s time right? You taught me a lot. You taught me everything and even more. I´m above everybody. The tables have turned. I´m the teacher now. Her touch could save the world ... but her kiss.. burns it to the ground. So let it burn !!

RUN!!
"






~~~




Buhrufe sind zu hören als die Musik von Owens zu hören ist. der Kanadier kommt nun auf die Stage und er schaut grimmig. Die Fans mögen ihn nicht doch das ist ihm egal. Er geht nun auf den Ring zu.

J.Roberts: Introducing first ... from Marieville, Quebec Canada .. weighin in at 266 Pounds ... KEVIN OWENS!



Owens geht unbeeindruckt auf den Ring zu und entert diesen auch recht zügig. Er zeigt einfache nicht viele Posen und macht sich dann auch schon bereit für das Match. Und dann ertönt auch schon die Theme von Neville.



Auf der Stage ist Rauch zu sehen und dort steht ein bzw kniet ein mann mit Umhang. Dann steht der Typ auf dreht sich um und es ist Neville welcher lautstark bejubelt wird von den Fans. Er ist bereit.

J.Roberts: And his Opponent ... from Newcastle, England ... weighing in at 194 Pounds ... the man gravity forgot ... NEVILLE!!!!

Neville geht auf den Ring zu und schaut dabei Owens genau an. Dann kommt er am Ring an und springt auf den Apron und klettert die Ecke hoch und beginnt zu Posen. Genau dann rennt Owens los und schlägt Neville vom Apron. Der fliegt nach draußen und knallt hart auf. Owens geht ihm nach und tritt außerhalb hart auf Neville ein. Dessen Theme ist beendet und alle in der Halle buhen nur noch. Owens schaut sich um und hebt Neville dann hoch. Er hämmert dessen Kopf gegen den Mattenrand. Danach holt er ihn am Kopf und wirft ihn gegen die Ringabsperrung. Neville kauert am Boden während Owens sich feiern lässt und Neville anschreit. dann hebt er ihn hoch und setzt zur Powerbomb an. Diese soll gegen die Kante des Ringes gehen. Owens hebt Adrian hoch doch der kann sich befreien und landet hinter Owens. Die Fans jubeln. Owens dreht sich um und Neville kommt mit dem Superkick durch!!!! Das gibt es nicht. Owens taumelt und Neville rollt ihn direkt in den Ring. Neville geht nach und nun ertönt auch endlich der Gong.

3.Match:

writer: Bama

Neville sieht die Situation und er klettert direkt hoch auf den Apron und er schaut herunter zu Owens. Das könnte es nun schon sein. Neville nimt Maß und RED ARRO ...NO!!! Owens rollt sich weg doch Neville hat damit gerechnet und rollt sich ab. Owens hebt sich in der Ecke nun hoch und sieht Neville ankommen und kann wieder ausweichen. Neville kracht in die Ecke und Owens rennt direkt in die Seile. Owens kommt an mit dem Clothesline doch Neville duckt sich weg und rennt selbst in die Seile. Er nimmt Schwung und rutscht dann Owens durch die Beine verpasst ihm dann den Enzuigiri. Owens taumelt zum seil und wieder kommt Neville an doch Kevin befördert ihn per back Body Drop nach draußen. Neville aber rettet sich auf den Mattenrand was Owens ahnt und bäm SUPERKICK! Neville sackt zu Boden und auch Owens geht auf die Knie und muss erstmal durchatmen.

J.R: What an intense start of this match.

JBL: What else did you expect. This will be Owens night and he has some revenge to take on Neviille. And it Looks like he is ready for the next move.

Owens rafft sich auf ebenso wie Neville draußen. Owens schaut kurz, rennt dann in die Seile und OVER THE TOPEROPE FLIP!!!! Wahnsinn. Die Fans sind begeistert und lassen ihrer Begeisterung nun freien lauf. Wir sehen diesen wahnsinnigen Move nun mehrmals im Replay. Beide kommen nun langsam außerhalb wieder zu sich. Owens tritt Neville hart in den Magen sodass der bis zum Ringrand fliegt. Owens wird ausgebuht doch er ruft laut die Leute sollen den Mund halten. Er hebt Neville an den Haaren hoch und hievt ihn dann auf die Schultern. Dann geht er zu der Absperrung. Er wirft Neville nun mit dem Bauch auf die Kante der Ringabsperrung. Owens nimmt nun wieder etwas Abstand. Dann geht er langsam auf Neville zu docvh der tritt aus und hält Owens so auf Abstand. Er richtet sich nun langsam auf da kommt Owens wieder an. Neville geht die Absperrung entlang und entkommt Owens damit kurz. dann rennt er ihm wieder entgegen und HEADSCISSORS!!!!! What a Move! Neville hievt sich hoch und er schnappt sich Owens und rollt ihn in den Ring, geht nach und covert ihn. One.... Two .... Kickout! Neville steht nun auf und auch Owens zieht sich an den seilen hoch. Neville schnappt ihn sich und zeigt den Neckbreaker! dann wieder ein Cover. One.... Two ... Kickout. Adrian setzt nun zum Sleeperhold an und hat zu Beginn auch erfolgt damit doch langsam rappelt sich Owens hoch und kann sich mit Ellenbogenschlägen befreien. Dann rennt er in die seile doch Neville zeigt den Dropkick und holt ihn so von den Beinen und zeigt den Standing Moonsault direkt hinterher. Wieder ein Cover. One ... Two ... Kickout! Noch nicht. Owens will direkt wieder aufstehen da tritt ihm Neville heftig in den Rücken. Im Anschluss kommt er von hinten schnappt sich den Kopf und hämmert ihn mit nem Flip auf die Matte. Neville atmet nun kurz durch und hebt Owens dann hoch und verpasst ihm nen Uppercut. dann folgt der Whip In in die Ecke welche Owens aber kontern kann. Er rennt nach aber Adrian federt sich ab, lässt Kevin unterlaufen und macht einige Saltos bis er in der anderen Ecke ist. Owens, von der Wut getrieben rennt wieder los und will mit dem Clothesline treffen muss aber den Pele Kick einstecken. Wieder liegt er perfekt zum Red Arrow und Neville zögert nicht. Unter Buhrufen robbt sich Owens nun aber raus und ist erstmal außer Gefahr. Denkt er. den Neville kommt nun mit dem MOONSAULT und trifft genau! Wieder eine starke Aktion. Das Match gewährt keine pausen. Neville atmet nun mal durch und will Owens holen da rennt der mit dem Los und hämmert ihn mit dem Rücken gegen die Ringtreppe!! Das tat weh. Owens holt ihn direkt zu sich und Snap Suplex! Das tat auch weh. Owens hat das Blatt nun gewendet. Er zupft alles wieder zurecht und hebt Neville etwas hoch nur um ihn dann das Knie ins Gesicht zu rammen! Danach rollt sich owens in den Ring atmet durch und rollt sich wieder raus und somit muss der Ref von vorne zählen. Neville ist derweil um den Ring gerobbt und hebt sich hoch dan ist Owens da, hämmert dessen Kopf auf dan Ringrand und wirft ihn dann in die runde Ecke der Ringabsperrung. Neville kauert dort nun vor sich an als der Ref Owens wieder im Ring haben will. Owens diskutiert kurz und meint der Ref solle ruhig sein. dann dreht er sich um rennt so schnell er kann los und CANNONBALL !!!! Connonball gegen Neville an der Ringabsperrung! Holy Shit! Die Fans sind begeistert.

J.R: Holy Cow. What a Cannonball! This one is unforgiven!

JBL: It is. Look at Neville he seems to be k.o. Fight Owens FIGHT!

Wir sehen auch diesen Move wieder mehrmals im replay und er tut immer wieder neu weh. Owens hat selbst schaden genommen und robbt zum Ring. Er hievt sich in diesen und der Ref schaut nach ihm doch der Ref soll Neville gefälligst auszählen. das tut der Ref und rasch kommt er zur 7. Neville liegt noch flach am Boden und der Ref schaut skeptisch. Owens will das er weitermacht. Bei 8 robbt Neville Richtung Ring doch der scheint weit weg. Bei 9 ist er schon näher doch kann er das noch schaffen? Kurz Bevor der Ref ihn auszählen kann wirft sich Neville in den Ring und bleibt im match. Hammer! Owens ist stocksauer und prügelt wie wild auf Neville ein. Der kauert nun in der Ecke und wieder soll der Cannonball kommen. Owens rennt los, Neville hievt sich hoch und Owens rennt mit der Brust voran in die Ecke und Neville zeigt den german Suplex direkt nach! Das tat weh. Neville wirft sich nun auf Owens und covert ihn. ONE ....... TWO ..........THR ...KICKOUT! Das war haarscharf! Neville ist sichtlich gezeichnet vom Match. Owens rollt sich durch den Ring unbd Neville rennt los und springt ihm mit beiden beinen ins Gesicht. Dann liegt Owens wieder perfekt für den Red Arrow und Neville hievt sich auf die Ringecke. Er will gerade los fliegen als ihn Owens aber attackieren kann. Er selbst steigt nun selbst hoch und will Neville schnell runterholen. Er setzt zum Suplex an und scheint diesen zu schaffen als Neville das Gewicht verlagern kann und sich oben hält. Er verpasst Owens nun einen Forearm Smash und setzt zur Rolling Powerbomb an doch Owens klammert sich fest und Neville landet unsanft auf der Matte. Owens dreht sich auf der ecke nun rum und will was zeigen. Er nimmt Maß und SENTON BOM ...NO! Diese geht vorbei den Neville rollt sich weg. Owens kommt nun zu sich und da springt ihm Neville auf die Schultern und Reverse Hurracanarana!!! Holy Shit! Heftig ist gar kein Ausdruck nach diesem Aufprall. Dann das Cover. ONE .......... TWO ..........THRE ....KICKOUT!!!! Neville kann es nicht fassen. Was den noch? Er richtet sich etwas auf und er hat die Lösung. Er klettert nun auf das Ringseil und erneut soll der Red Arrow kommen. Und Neville fliegt los ... RED ARRO ...NO! Kevin rollt sich weg und Neville landet hart auf der Matte. Owens rappelt sich nun auf und auch Neville schafft es auf die Beine. Owens wirft ihn in die Seile und POP UP POWERBOMB!!!!! Direkt das Cover. ONE ..... TWO .......THREE!!! Sieg für Owens! Die halle buht als seine Theme ertönt und er sich feiern lässt.

J.Roberts: Here is your winner .... KEVIN OWENS!!!




Und somit gewinnt Owens den kampf der Nexus Mitglieder und hat seinen Status gesichert. Nun kann der Rumble kommen. Owens ist bereit.

~~~


Die Kameras schalten in den Backstage Bereich, wo man die Lostrommel für den Royal Rumble zu sehen bekommt.



Stephanie McMahon steht neben dieser bereit und damit sehen wir heute doch noch eine kleine Ziehung, für das Royal Rumble Match.



Stephanie blickt direkt auf die Tür, die sich gerade öffnete und niemand geringeres als Seth Rollins schneit zur Türe rein.



Im ersten Moment schaut er etwas skeptisch drein, doch im nächsten Moment grinst er breit, so auch Stephanie, was jedoch nichts verheissen mag.

Rollins: "Hello Stephanie how do you do ? I'm here to take my entry number for the Royal Rumble. This is the moment I'm waiting for the entire night. You have to know that I'm nervous right now. Because I will show youlater that I'm the man who is going to Wrestlemania and become the next UPW World Heavyweight Champion. HA HA !"

Stephanie grinst Seth Rollins an und nickt ihm zu, scheint damit irgendwie auch einverstanden zu sein.

Stephanie: "Really ? I'm glad to see how motivate you are. But let me tell you something Seth. You can only headline Wrestlemania IF you win the Royal Rumble so therefore I said you have to WIN the Royal Rumble. And you CAN'T WIN by run away."

Rollins Grinsen verschwindet im ersten Augenblick wieder, dennoch ziegt er dann mit dem Finger nach oben und lacht wieder.

Rollins: "HA HA Stephanie what do you are thinking about me ? I will not runaway. It was just a plan to be 100% fit for the 30 man Royal Rumble Match. Roman Reigns would never notices it. Because he isn't much as smart as I'm. But enough talk about runaway can I get take my entry number ? "

Stephanie lächelt wieder ein wenig und nickt ihm dann direkt zu.

Stephanie: "Sure."

Stephanie dreht nun die Trommel, die Bälle kullern in der Trommel umher , während sich Seth Rollins die Hände reibt. Stephanie hört auf , bringt den Gegenstand zum stehen. Sie öffnet die Luke und zeigt Seth an, das er sich eine Nummer aussuchen darf. Rollins lacht wieder laut auf , als er reingreift und und den ersten besten Ball, den er sich aussucht schnappt. Stephanie schaut Rollins and, dieser zeigt mit einer Geste an, das Stephanie mitschauen darf. Sie hat da wohl nichts dagegen und beide schauen sich die Nummer an. Das Grinsen verschwindet aus dem Gesicht von Rollins, während Stephanie ihm auf die Schulter klopft.

Stephanie: "Don't be disapointed Seth. It isn't maybe a good number but at the end I think some poeple did it with that number. Just repeat it!"

Rollins schaut Stephanie an, diese lächelt ihm weiter zu, er weiß gerade nicht was er von dieser Aussage halten soll, doch so ganz unrecht scheint sie nicht zu haben. Rollins lächelt kurz auf, wenn es auch ein flüchtiges Lächeln ist und geht von dannen. Stephanie schaut ihm kurz noch hinterher, jetzt ist die Frage , was für eine Nummer hat Seth Rollins hier gezogen ?

~~~


Die Kameras schalten in den Ring, dort sieht man den Käfig langsam herunterkommen.



Roberts: "Ladies and gentlemen the following contest is our STEEL CAGE MATCH and it is for the UPW WORLD HEAVYWEIGHT CHAMPIONSHIP!! The only way to win is by pinfall or submission. There will be no count outs and no disqualifications."

Sofort als die "Hymne de la Monarchie Française" aus den Boxen schallt, beginnen die Fans laut zu jubeln und zu klatschen.



Der ehemalige King of the Ring, selbstbezeichnend als "Roi La Ruffa Premier" und Co-Owner der UPW betritt mit stolz geschwellter Brust, dem blau/weiß/gelbem Umhang über dem Rücken die Stage.

Roberts: "Introducing first ....hailing from Nice, France ... weighing in at 180 pounds teh Co-Owner of the UPW...... Roi La Ruuffaaaa Preeeemieeeeeeer!"




Der Begründer der "Golden Era" macht sich auf den Ring und La Ruffa scheint die Reaktionen der Fans sichtlich zu genießen. Am Ring angekommen steigt der Franzose über das mittlere Seil in den Ring und scheint förmlich in den Jubelrufen der Fans zu baden.



Die "Magnum" Theme dröhnt nun aus den Boxen der Halle und die Fans explodieren daraufhin sofort. Einige sind vollkommen für den Mann aus Los Angeles, andere Wiederum nicht. Die Reaktionen verstärken sich sogar noch, als Ryan hinter dem Vorhang hervor in lockeren Schritten auf die Stage tritt und natürlich Maria im Schlepptau hat. Angezogen ist der Highest Drawing Champion in PWG History mit einem bunten, offenen Hawaihemd, welches seine Muskulöse, behaarte Brust offenbart. Eine grüne Ringhose, ein grünes Stirnband, seine Sonnenbrille und der leicht Schnauzer runden das offensichtliche 70er Jahre Bild ab, was Ryan in Perfektion verkörpert. Der World Heavyweight Title liegt dabei über seiner Schulter. Auf der Stage angekommen schaut dieser erstmal über die Fans und hat dafür sein breites Lächeln parat. Mit dem Zeigefinger der rechten Hand streicht sich Ryan dann über seinen Schnauzbaart, betrachtet seinen Gegner im Ring und lässt Justin Roberst seine Ansage machen.

Justin Roberts: "And his Oponnent! From Los Angeles, California! weighing in at 210 pounds he is the reigning and defending UPW WORLD HEAVYWEIGHT CHAMPION... MAGNUM...JOOOOEYYY RYYYAANNNN!!!



Breit grinsend hat sich Ryan auch schon wieder in Bewegung gesetzt und geht mit seinen festen, etwas wippenden Schritten zum Ring und läuft aber rechts an diesen vorbei. Als er an den Fans in der ersten Reihe vorbei kommt, macht dieser einen kurzen Stopp, kümmert sich um diese und schlägt mit diesen ab. Mit Schwung geht es dann aber auch in den Ring, wo sich Ryan erstmal lässig in die Ringecke hängt und seinen heutigen Gegner betrachtet. Seine Theme ebbt nun auch schon langsam wieder ab, während der Cage gleich darauf langsam ganz über den Ring gehoben wird...



4.Match:

writer: Cone

Die Käfigtür ist nun geschlossen, die Kontrahenten angesagt und das letzte Match in dieser Fehde kann endlich beginnen. Die beiden Kontrahenten warten auch nicht lange, sondern gehen gleich in einen harten Lock Up, der aber nach wenigen Sekunden wieder gelöst wird. Sofort gehen beide dann auch in die Seile, weichen sich aber gegenseitig aus und gehen wieder in die Seile. Beim zurück kommen habe beide nun die gleiche Idee und hämmern sich mit einem Doppelten Chlothesline von den Beinen! Aber auch das kann die beiden nicht aufhalten, denn sofort kommen die beiden wieder auf die Beine und gehen wieder gemeinsam in die Seile um die nächste Aktion vorzubereiten. Diesmal hat aber der Herausforderer die Oberhand für sich und hämmert dem Champion seinen Ellenbogen gegen den Schädel!

One... Tw... Kick Out!

Das war es natürlich noch nicht, die Aktion hat die Ambitionen des Franzosen aber gleich einmal zu beginn klar gemacht! Sofort reißt dieser den Magnum wieder auf die Beine, schleudert diesen erstmal in die Seile und hämmert diesen dann mit einem Back Body Drop gleich wieder hart zu Boden. Das war es aber natürlich noch lange nicht mit der Offensive, denn gleich geht es wieder auf die Beine und mit harten Punches wird der Champion in die Seile getrieben. Wieder soll es einen Whip In geben, diesmal antwortet der Champion aber mit einem Reversal und zeigt einen hohen Dropkick! Krachend landet dieser an Brust und Kopf seines Gegners, aber Ryan rollt sich daraufhin schnell wieder auf die Beine und will mit einem Headlock seinen Gegner schwächen - und das Tempo aus dem Match nehmen. Wie so oft zwischen den beiden hat diese Aktion aber fast keine Wirkung in diesem Moment, denn Ruffa kann sich aus dieser Aktion winden.

Und schon stehen sich die beiden wieder gegenüber, gehen wieder in die Seile. Wieder wird Ausgewichen, bevor Ryan mit einem schnellen Hip Toss wieder für klare Verhältnisse sorgen kann. Nun ist es der Mann aus Los Angeles der seinen Gegner wieder auf die Beine zieht und direkt in die Ringecke befördert. Dort folgen erstmal die 10 Punches, die von den Fans frenetisch mitgezählt werden! Das bringt aber im Moment natürlich keinen großen Vorteil, auch wenn Ryan seinen Gegner nach dieser Aktion packt und mit Schwung gegen die Gitterwand befördert! Das hat nun natürlich mehr Effekt, denn La Ruffa ist nun erstmal angeschlagen und muss sich wieder zurechtfinden, ein gefundenes Fressen für den Champion! Der packt gleich zu, zieht seinen Herausforderer nach hinten.... Northern Lights Suplex in die Brücke! One... Tw.... Kick Out!
Auch hier keine Entscheidung, aber Ryan spielt seine Erfahrung aus und lässt seinem Gegner keine Ruhe. Sofort kommt wieder wieder auf die Beine und schwingt sich auf die Ringecke, um von hier aus die nächste Aktion vorzubereiten. La Ruffa kommt dabei aber auch wieder auf die Beine, was aber kein Problem für den Champion darstellt. Der springt einfach ab, kommt in eine perfekte Headscissor Position.... SITDOWN POWERBOMB! ONE... TWO... KICK OUT!!!

Aus dem nichts folgte diese harte Aktion, die auch fast den erneuten Titelgewinn für den Franzosen brachte! Trotzdem aber kann sich Ryan nach seinem Fehler im Match halten, indem er einfach seine Schulter nach oben gezogen hat.Trotzdem ist es La Ruffa der natürlich schneller wieder auf den Beinen ist und nun seinen Kontrahenten erstmal mit Schwung und dem Kopf voraus in den Stahl schickt! Das ganze geschieht gleich drei mal, was den Champion in diesen Moment fast komplett aus dem Match nimmt. Ein schneller Snap Suplex bringt Ryan nun wieder auf die Bretter zurück, worauf es nun der Franzose ist der die Ringecke besteigt. Und seine Aktion kommt auch gut durch, ein Big Splash ist die Aktion der Wahl, der auch krachend durch kommt. Noch vor 1 kann der Kalifornier aber aus dem Coverversuch entkommen, was einen ungläubigen Blick seines Herausforderers nach sich zieht. Der braucht hier natürlich viel mehr, das weiß er auch, also zieht er Ryan gleich wieder auf die Beine und schleudert diesen sogleich wieder in die Ringecke. Mit einem lauten Schrei rennt dieser dann auch gleich auf seinen Kontrahenten zu... Back Body Drop!!!
Aus dem Ring kann La Ruffa natürlich nicht fallen, so schlägt dieser einen Überschlag in der Luft, kracht hart in den Stahl und rutscht zwischen dem Käfig und den Ringseilen in sich zusammen! Beide Kontrahenten müssen sich nun erst einmal wieder zurechtfinden und Luft schnappen, während die Fans nach dieser Aktion aus dem Häuschen sind.

Nach ein paar Augenblicken sind die beiden dann aber wieder etwas okay, wobei Ryan schneller wieder auf den Beinen ist und erstmal in den Seilen hängt. La Ruffa ist bisher nur halb wieder auf den Beinen, worauf nun der World Champion los rennt.... Dropkick! Krachend findet der fast perfekt gesprungene Dropkick sein Ziel, der Franzose wird die kurze Distanz voll in die Käfigtür befördert.... die klirrend aus den Angeln fliegt! Brutal wird Tom aus dem Ring und auf die wenig gepolsterten Matten befördert... und einige Fans sind kurz aus dem Häuschen! Auch Joey Ryan hat sich kurz die Hände vors Gesicht geschlagen, aber hier und heute kann ja nur eine Entscheidung via Pinnfall oder Aufgabe bewirkt werden, La Ruffa hat den Title also damit nicht gewonnen und das Match muss weitergehen!
Das ganz scheint La Ruffa nach dem Sturz aber nicht so richtig realisiert zu haben, so kommt dieser wackelig wieder auf die Beine... SUICICE DIVE! SUICIDE DIVE DURCH DIE TÜRÖFFNUNG!!!
Krachend knallen die beiden Kontrahenten nun zusammen und La Ruffa wird nochmals mit Schwung gegen die Sicherheitsabsperrung der Fans befördert!

Wackelig kommt aber auch wieder der Champion auf die Beine, der durch seinen eigenen Move selber gehörig Schaden nehmen musste. Eine kleine Platzwunde über dem Auge verrät den missglückten Aufprall, aber das scheint Ryan nicht weiter zu stören. La Ruffa wird gleich wieder auf die Beine gezogen und schließlich in Richtung Kommentatorentische geschleift. Dort kann Ryan aber nur den Aufsatz vom Tisch entfernen, denn Augenblicklich bekommt dieser harte Schläge in die Nieren zu spüren! Der Franzose ist wieder etwas mehr da und kann abwechselnd Schläge anbringen, welche dem Champion gar nicht gut tun. Dann wechselt La Ruffa auch schon wieder seine Position und kann mehrere Schläge auf die Platzwunde seines Gegners anbringen, was diese noch weiter aufreißen lässt. Danach geht es wieder gegen den Käfig... Belly To Belly Suplex gegen das Kommentatorenpult! Sofort weichen alle Kommentatoren und Mitarbeiter aus, als der kurze Aufprall das Pult etwas verschiebt, worauf aber Ruffa mit einem kurzen, lauten Schrei wieder auf den Beinen ist.
Dieser hat anscheinend nun einen Plan, schnappt sich das Kommentatorenpult und hebt es etwas mehr Richtung Ring, bevor er das Pult endlich abräumen kann.

Endlich zieht der Herausforderer seinen Kontrahenten wieder auf die Beine und will nun seinen Plan durchziehen, was ihm aber gleich wieder zunichte gemacht wird! Ein harter Tritt in den Magen unterbindet die Offensive und Ryan Antwortet mit einem Pumphandle Suplex auf die wenig gepolsterten Matten! Beide brauchen nun wieder ein paar Sekunden um sich zu regenerieren, aber immer noch scheint keiner der beiden hier wirklich ein Favorit auf den Sieg zu werden.
Der Champion geht dann aber natürlich gleich wieder in die Offensive, will seinen Gegner mit einem German Suplex weiter anschwächen, aber mit etlichen Ellenbogen nach hinten gegen den Schädel muss Ryan seine Umklammerung lösen. Das nutzt der Franzose auch gleich aus.... COD! COD! COD! Klatschend findet der Superkick, der Finisher des Herausforderers seinen Weg ins Ziel und der Champion geht wie vom Blitz getroffen zu Boden! Aber auch La Ruffa verliert nun gleich eine Menge Zeit, geht dieser doch nun auch erstmal in die Knie und muss seine Kräfte sammeln. Erst nach einigen Augenblicken kann er wieder auf die Beine kommen und seinen Kontrahenten mühevoll auf das Pult heben. Dann erst stolpert La Ruffa wieder auf den Käfig zu und versucht diesen Entkräftet von außen zu erklimmen. Das gelingt diesem aber nur sehr langsam und so kann Ryan inzwischen unbemerkt vom Pult rutschen und wieder auf die Beine kommen! Sofort ist dieser auch auf dem Käfig und beginnt zu klettern, wo dieser in der Mitte auf den verblüfften La Ruffa trifft! Sofort gibt es einen Schlag vom Champion, der seinen Herausforderer fast vom Käfig befördert, aber dieser kann sich immer noch halten und Antwortet selber mit einem harten, klatschenden Chop! Aber auch Ryan kann sich halten und so entsteht ein Spannender Schlagabtausch zwischen den beiden. Immer wieder droht einer der beiden abzurutschen, solange bis Ryan mit einem Schrei seinen Kontrahenten packt und anscheinend seinen Mustache Ride durchbringen will! Die Fans sind natürlich sofort aus dem Häuschen, aber mit einer schnellen Bewegung befreit sich der Franzose und kann Ryan wieder mit dem Kopf gegen den Stahl hämmern! Dabei nimmt dieser aber etwas zu viel Schwung, verliert ebenfalls den Halt.... und beide fallen gleichzeitig von der Käfigwand durch das Pult! Wie ein Pistolenschuss knallt das Holz entzwei und begräbt die beiden Kontrahenten unter sich, die sich heute hier und jetzt nichts mehr schenken. Schließlich geht es auch hier um einen fast garantierten Platz im WrestleMania Main Event! Der Ringrichter im Match ist nun auch gleich zur Stelle um nach den beiden zu sehen, hat einen Moment darauf aber auch nach den Sanitätern verlangt, die sich auch schon auf ihren Weg zum Ring machen.

Bevor diese aber bei den beiden ankommen können werden die Trümmer kraftlos beiseite gewischt und Tom La Ruffa ist der erste der angeschlagen - und nun auch blutend - aus diesen auftaucht. Ein Pinnfall wäre nun genau das richtige und die Championship wieder beim Franzosen, aber die Entscheidung muss im Ring erfolgen! Das weiß dieser natürlich auch, kommt kraftlos wieder auf die Beine und torkelt an den Käfig gelehnt wieder in Richtung Käfigtür davon. Auch Ryan kommt dann wieder auf die Beine, während sich sein Kontrahent wieder in den Ring schleppt und der "Magnum" nimmt eben diesen Weg auch wieder zurück... genauso angeschlagen und langsam wie La Ruffa.

Dort angekommen peitschen die Fans die beiden mehr als angeschlagenen Superstars noch weiter nach vorne, die sich wütend und entschlossen Anblicken, während sie sich versuchen an gegenüberliegenden Seilen nach oben zu ziehen. Das Finish liegt nun in der Luft und keiner kann sagen welcher Superstar hier als neuer oder alter Champion die Halle verlassen wird. Hier kann nun jede einzelne Aktion das Ende bedeuten!
Mit letzter Kraft und lauten Schreien auf den Lippen preschen nun beide nach vorne, treffen sich in der Mitte des Ringes und prügeln wie wild auf sich ein! Die Schläge werden aber immer schwächer, bevor La Ruffa als erstes sein Knie nach oben bringen und in den Magen seines Gegners treiben kann. Keuchend muss Ryan fast wieder auf die Bretter zurück, wird aber kurz zuvor aufgehalten und mit einem schnellen Small Packge und Griff an die Hose eingerollt! ONE... TWO... TH....KICK OUT!!!

Das war es immer noch nicht, das Match geht weiter und ein Kreischen ist von den Damen in der Halle zu vernehmen, den bei diesem Kick Out ist der Vollmond aufgegangen. Der Champ kommt wieder auf die Beine, richtet schnelle seine Hose wieder und hat sogar noch Zeit einen Dropkick in den Rücken seines Kontrahenten zu zeigen, welcher La Ruffa wieder gegen den Cage knallen lässt! Rückwärts taumelt dieser nun auf Ryan zu und hat im nächsten Augenblick Händen zwischen seinen Beinen.... BALLS PLEX!!! Nicht nur den Männer in der Halle wird es bei diesem Anblick ganz anders, als La Ruffa Schmerzverzerrt auf den Bretter liegt und versucht sein bestes Stück zu schützen. Diese Aktion hat mehr als gesessen und kann in diesem Match auch gar nicht geahndet werden! Ryan muss inzwischen wieder Kräfte sammeln und wartet in der Ecke darauf das sein Gegner wieder auf die Beine kommt... worauf dieser los rennt... SPEAR.... COD! COD!
Der Finisher findet nun schon das zweite mal seinen Weg brutal ins Ziel und hämmert den Kopf des Champions brutal nach hinten und diesen auf die Bretter! Aber außer zu Covern will La Ruffa nun wohl auf Nummer sicher gehen, kennt er seinen Gegner doch mittlerweile viel zu gut! Sofort geht es wieder auf die Beine für den Champion, der nun kurz geschubst wird.... COD.... NEIN!!! Ryan lässt sich zur Seite weg kippen, krallt sich seinen Gegner in der selben Bewegung und rollt diesen nun sehr plötzlich ein.... ONE!!! TWO!!! THREE!!!

Das ist es! La Ruffa hat einen fatalen Fehler gemacht! Beide Kontrahenten können aber nicht lange darüber nachdenken, sich freuen beziehungsweise sich Ärgern...den beide liegen fast Bewusstlos auf den Brettern.

Justin Roberts: "Ladies and Gentleman... The Winner of this Match and STILL... UPW WORLD HEAVYWEIGHT CHAMPION... JOEY RYAN!!!"


Mit diesen Worten ist das letzte, intensive Aufeinandertreffen dieser beiden vorbei. Joey Ryan geht am Ende doch noch Siegreich daraus hervor. Eine Fehde, die nicht erst auf der Road to Chamber ihren Anfang nahm, sondern auch schon Monate vorher immer wieder kurz aufflammte. Von den Fans gibt es inzwischen lauten Jubel für beide Performer, die nun von den Ringärzten behandelt werden.

Mit diesen Bildern wird es nun auch langsam Zeit. Die Spannung wird von Minuten zu Minute immer größer. Eines der wichtigsten und beliebtesten Matches der UPW steht noch an um den Abend zu beschließen. Der Herausforderer #1 auf den UPW World Heavyweight Title für WrestleMania soll gesucht werden. Und das im Royal Rumble Match 2016, welches in wenigen Minuten stattfinden soll!

~~~




WRESTLEMANIA XI

~~~



Justin Roberts steht im Ring bereit, denn es ist Zeit für das alljährliche Royal Rumble Match.



Roberts: "Ladies and gentlemen it is now time for the ROYAL RUMBLE MATCH 2016!"

Lautstarke Pops bei den Fans, während nun Roberts die Regeln erklärt.

Roberts: "Here are the rules. In just a moment those indiviuals who drew the numbers one and two will enter the ring and the match will begin. Then every two minutes their after another superstar enters the ring according to the number that they drew. Remember in this contest there is every man for himself. Elimination on course when a superstar thrown over the top rope and both feet must touch the floor. An individual who is thrown through the ropes aren't be eliminate. The winner of this contest will be last person that is in the ring after all other participants have been eliminated and this winner become the Royal Rumble winner 2016 and will meet the World Heavyweight Champion ... AT WRESTLEMANIA 11 "

Roberts lässt die Fans, etwas ruhiger werden, ehe er gleich fortfährt. Das Wrestlemania 11 Logo wird eingeblendet.

Roberts: "And now let us find out who drew NUMBER ONE!"

Sofort gehen sämtliche Blicke, der Fans auf die Entrance Stage, wer hat die Eins gezogen und wird diesen Jubiläums-Rumble beginnen.



Es ist die Theme von Seth Rollins, der damit mit der Nummer 1 beginnt. Also war klar warum er , bei der Ziehung so seltsam drein blickte. Rollins jedoch scheint dennoch mit sich zufrieden zu sein und betritt die Arena.



Auf dem Weg zum Ring, wird er von Justin Roberts angekündigt.

Roberts: "Individual number one from Devonport Iowa weighing in at 217 pounds ... "The Architect" SETH ROLLINS!"

Seth bahnt sich seinen Weg langsam die Rampe herunter und bleibt kurz vor dem Ring stehen und nickt freundlich zu Justin Roberts zu , der ihn nun so angekündigt hatte, wie er wollte.

J.R.: "Seth Rollins has the number one. Stephanie got right some poeple did it with that number. One name I can name you Shawn Michaels."

JBL: "Absolutley and if anyone in that match can do what Michaels did it is this man "The Architect" Seth Rollins. And by the way ladies and gentlemen to join us for the Royal Rumble Match MICHAEL COLE !"



Cole: "THANK YOU AND HELLO EVERYBODY TO THE ROYAL RUMBLE MATCH !! I COULDN'T MISS IT! I can't wait to see who number two is."


Rollins steigt auf den Turnbuckle und breitet triumphal die Arme aus, dann steigt er in den Ring und zieht sein Shirt aus. Er wartet nun ganz gemütlich auf den zweiten Teilnehmer.

Roberts: "And now who drew number two .. "

Rollins betrachtet mit Spannung die Eingansghalle, noch ist keine Theme zu hören. Er lacht , doch dieses verschwindet als die nächste Theme ertönt und die Halle vor Freude explodiert.



Cole: "OH MY !! OH MY !! JESUSS!! IT IS DEAN AMBROSE HE IS BACK !! "

J.R.: "THE LUNATIC FRINGE HAS RETURNED TO THE UPW AND GUESS WHO WILL BE IN DEEP TROUBLE RIGHT NOW? !"

JBL: "NO THAT CAN'T BE TRUE NOT THIS LUNATIC "

Cole: "The winner of last years Royal Rumble is here"


Roberts kündigt Dean an, der sich noch nicht blicken gelassen hatte.

Roberts: "Individual number two from Cincinato Ohio weighing in at 225 pounds he is one half of the World Tag Team Champions ... "The Lunatic Fringe" DEAN AMBROSE!"

Rollins schüttelt heftig den Kopf. Er will es nicht wahr haben, DOCH da ist er Dean Ambrose kommt herein gerannt.



Ambrose rennt wie von der Terantel gestochen zum Ring und schlittert in diesen hinein. Seth Rollins gibt direkt Versengeld und rollt sich aus dem Ring heraus. Seth läuft um den Ring herum, doch Ambrose hat die Richtung bereits geahnt und wirbelt einmal um seine eigene Achse und damit wieder direkt aus dem Ring heraus. Er läuft Seth entgegen ... CLOTHESLINE ... Rollins wird zu Boden gehämmert. Die Fans brüllen sich alles aus dem Leib. Dean schnappt sich Rollins und rollt diesen zurück in den Ring. Seth rollt sich herum und richtet sich schnell auf. Ambrose ist in den Ring gekommen und das Match wurd nun endlich offiziell angeläutet.

5.Main Event:

writer: Patte

DING!! DING!! Rollins stürmt auf Ambrose zu, doch der fängt Rollins sofort ab und lässt diesen mit dem Kinn auf den Ringpfosten krachen. Sofort schlägt Dean , wie ein Berzerker auf Rollins ein. Immer und immer wieder hämmert er abwechselnd mit Fäusten und Chops gegen Kopf und Brust. Rollins kann sich nicht verteidigen und so steigt Dean nach oben und verpasst Rollins schnelle Schläge 1 ... 2 ... 3 ... 4 ... 5 ... 6 ... 7 ... 8 ... 9 ... 10 . Rollins schwankt nach vorne und torkelt , dann ein harter ... UPPERCUT ... Rollins ist an den Seilen und Ambrose holt aus ... DROPKICK ... Rollins segelt über die Seile und landet auf dem Boden, ist es dann zu fassen ? Rollins ist raus.

Seth Rollins has been eliminated by Dean Ambrose

JBL: "Oh no the future has gone. Why Dean why you damn lunatic ? "

Cole: "It seems the self proclaimed future has been stopped by time."

Die Menge tobt, doch Ambrose ist noch nicht fertig. Er rollt sich raus und schnappt sich Rollins hämmert diesen auf den Kommentatorentisch. Dieser geht erneut zu Boden. Dean Ambrose leert den spanischen Kommentatorentisch und wirft einiges durch die Gegend. Dann holt er sich ein Monitor und wartet auf Rollins, der kommt wieder zu sich und ... BÄMM ... gegen den Kopf. Rollins wird auf das Pult gelegt. Ambrose steigt dann kurz darauf auf die Absperrung und rennt los ... DIVING ELBOW DROP ... THROUGH THE ANNOUNCE TABLE ... Rollins kracht damit komplett durch. Dean Ambrose steht auf und bekommt massiv an Pops AMBROSE!! AMBROSE !! . Dean schaut finster zu Rollins herab, während der Countdown des nächsten Teilnehmer startet. Dean macht sich dann auf den Weg zurück in den Ring 5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #3 Val Venis



J.R.: "Hello ladies the Pornstar is on his way. But don't underated him. He is very good."

Venis steigt zu Ambrose in den Ring. Währenddessen kommen EMT's herbei , sie sich um Seth Rollins kümmern, der nach wie vor draußen in den Trümmern, des Kommentatorenpultes liegt. Ambrose wird von Venis attackiert, doch Ambrose kann sich direkt zur Wehr setzen, er ist in einem speziellen Modus in diesem Moment. Dean schafft es Venis mit einem Schlag ins Wanken zu bringen. Val zuckt zurück, kann jedoch den nächsten Hieb abblocken und verpasst Dean einen Kick in den Magen. Mit einem Schwung soll es dann gleich für Dean aus dem Ring gehen, doch dieser hält sich an den Seilen gerade so fest. Er zieht sein Bein an und rammt dieses gegen Venis Magen. Dieser schwankt zurück. Dean geht zu Venis herüber, doch der verpasst Ambrose eine harte rechte, ehe er Ambrose mittels eines Schwunges in die Seile schickt, doch Ambrose federt auf seine Weise ab ... REBOUND CLOTHESLINE ... Venis geht zu Boden und Ambrose wird nach wie vor angefeuert von den Fans. Rollins wird derzeit aus der Halle getragen. Dean schnappt sich Venis am Kopf und zieht diesen , erst nach oben und dann geht es ab in die Ringecke. Dort angekommen versucht er nun Venis hoch zu hieven und aus dem Ring zu boxieren,doch das ist wohl schwieriger als erwartet. Venis liegt nun schon quer über den Seilen, als Dean von unten , seinen Gegner herausschieben will. Venis hakt sich mit den Armen ein und kann einen ... EYE POKE ... gegen Dean zeigen, das ganze Szenario endet dann hier erst mal und der nächste Countdown startet schon. 5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #4 Booker T



Cole: "BOOKER T ? WOW The next surprise in the Rumble 2016!"

JBL: "The Five-Time ... Five-Time ... Five-Time .. Five-Time ... Five-Time WCW Champion arrives. Can do dick that sucka ? "

Booker lässt am Anfang auf der Stage, sein Feuer nach oben schiessen ehe er nun in den Ring stürmt. Booker schlittert in den Ring. Venis will auf ihn losgehen, doch Booker taucht unter einer Clotheslineversuch ab und kann dadurch gleich seine erste Aktion ins Ziel bringen ... SIDE KICK ... Venis geht zu Boden. Ambrose packt sich Booker und möchte diesen von hinten attackieren, doch hier duckt sich Booker ebenfalls ab und dreht sich um die eigene Achse. Es folgt ein Kick in den Magen und der Anlauf ... SISSORS KICK ... Die Menge tobt, dann lässt sich Booker T auf die Knie fallen. Die hand wird nach oben gestreckt und alle bekommen den ... SPIN A ROONIE ... zu sehen. Booker feiert sich , als Venis, sich von hinten anpirscht und Booker über die Seile boxiert, doch Booker kann sich gerade noch so halten auf dem Apron. Venis stürmt heran, doch Booker zieht sein Bein nach oben und verpasst Venis damit einen ... KICK TO THE HEAD ... Booker steigt derweil auf den Turnbuckle und hat Venis im Visier, als dieser sich herumdreht ... MISSILE DROPKICK ... Venis geht zu Boden und Booker T freut sich , will sich gleich Dean Ambrose schnappen und über die Seile schleudern, doch der kontert und kann sich fallen lassen, schickt Booker T seinerseits über die Seile, dieser kann sich nicht mehr halten und ist raus aus dem Match.

Booker T has been eliminated by Dean Ambrose

5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #5 John Bradshaw Layfield



JBL: "HAHA HEY GUYS LOOK CAREFULLY BECAUSE I'M GOING TO WIN IT ... "

J.R.: "We will watch John but let us talk about that Booker T isn't anymore a part of the Royal Rumble."

Layfield entert den Ring. Venis ist gerade dabei wieder die Oberhand zu bekommen und gleich Ambrose zu attackieren, nimmt damit ordentlich Anlauf, als jedoch JBL herangeschossen kommt ... CLOTHESLINE FROM HELL ... Venis schlägt eine halbe Schraube , nach dieser brachialen Clothesline. Layfield geht rüber zu Ambrose der sich gerade versucht aufzurichten, als er sich diesen schnappt ... SWINGING NECKBREAKER ... Layfield streckt den Arm triumphal in die Höhe und schnappt sich Venis und drückt diesen in die Ringecke. Er will ihn gleich aushebeln. Venis ist wieder gefährlich oben , als jedoch Ambrose dazu stößt und auch Layfield hoch hebelt. Venis rutscht ab und landet gerade noch so auf dem Apron, während Layfield derjenige ist er sich festhalten muss. Venis jedoch steigt zurück in den Ring und schnappt sich Ambrose ... Er dreht ihn zu sich ... FISHERMAN SUPLEX ... Ambrose ist am Boden, während Venis sich JBL widmen will, doch der ist bereits wieder im Ring und fährt sein Bein aus ... BIG BOOT ... Venis geht wie ein nasser Sack zu Boden. 5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #6 Tyson Kidd



Cole: "An old friend of Dean Ambrose. "

J.R.: "At a sarcastic way you mean"

Kidd rennt sofort zum Ring und steigt den Apron und dann den Turnbuckle nach oben. Er visiert JBL und Venis an, die beiden stehen gerade zusammen und geben sich einen Schlagabtausch ... FRONT DOUBLE KICK ... JBL und Venis gehen direkt zu Boden. Venis ist der erste , der langsam wieder zu sich kommt. Dieser sieht nun richtig benommen aus und das nutzt Kidd sofort aus und befördert Val über die Seile.

Val Venis has been eliminated by Tyson Kidd

JBL zieht sich an den Seilen nach oben, als Kidd sich von hinten annähert. DROPKICK IN THE BACK ... JBL segelt dadurch ebenfalls aus den Ring und damit ist auch er Geschichte.

JBL has been eliminated by Tyson Kidd

Kidd schaut Layfield noch kurz nach, als Ambrose von hinten kommt und Kidd fast über die Seile schieben kann. Dieser wehrt sich jedoch und kann Dean wegdrücken. Kidd will einen Tritt ausführen, doch Ambrose hält sein Bein fest, dieser kontert ... ENZUGIRI ... Ambrose wird getroffen und geht zu Boden. Tyson schnappt sich Ambrose, der Mann, der einst seine PPV Streak vernichtet hatte. Er zieht diesen langsam nach oben und will ihn über die Seile schleudern, doch so ganz einfach macht es der Lunatic Fringe seinem Gegner nicht. Ambrose hakt sich überall ein und so hat Kidd nicht viel Chancen seinen Gegner rüber zu schieben. Ambrose hängt da wie ein Affe an den Seilen, als Kidd einfach Anlauf nimmt ... BASBALLSLIDE ... dieser trifft die Rippen und Ambrose geht zu Boden. Der nächste Countdown ist schon im Gange. 5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #7 William Regal



Cole: "WILLIAM REGAL ? Oh man another suprise here at the Royal Rumble."

J.R.: "Old school at his finest."

JBL: "I'm back on the podium. Did you that cheezy goofy Tyson Kidd. Man I can't believe it he eliminated me."

Regal steigt über die Treppe in den Ring und geht rüber zu Kidd und Ambrose die sich versuchen gegenseitug aus dem Ring zu werfen. Regal schnappt sich Kidd und zeigt gegen diesen den ... REGAL CUTTER ... Kidd bleibt am Boden liegen, während Dean sich Regal widmen will. Doch William taucht unter Deans Attacke ab und zieht dem Lunatic Fringe die Beine weg. ... REGAL STRETCH ... Die Fans scheint es zu gefallen, wie Regal hier abgeht. Kidd zieht sich derweil langsam wieder auf die Beine und sieht wie Regal , Dean unten hält. Kidd sieht die Chance für den Cutter zurück zu schlagen ... SUPERKICK ... Regal wird getroffen und dieser geht dadurch zu Boden. Tyson zieht Regal, langsam nach oben und verpasst ihm einen Uppercut und versucht ihn dann mit Schwung über die Seile zu befördern, doch Regal schafft es zu kontern und Kidd muss über die Seile. Tyson kann sich gerade noch so am Seil festhalten. Regal dreht sich derweil zu Ambrose herum. Dieser schafft es Regal auszuhebeln und einen ... SNAP SUPLEX ... zu verpassen. Kidd schwingt sich wieder in den Ring und dreht sich um. Dabei bekommt er gleich einen harten Kick ab. Dean zieht ihn zu sich ... DIRTY DE ... NEIN Kidd kanns ich frei zappeln und stößt Dean gegen die Ringecke. Kidd ruht sich selbst erst einmal aus und die Fans sind gespannt wer als nächste in den Ring kommt. 5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #8 Beth Phoenix



Cole: "WOW OHO BETH PHEONIX THE GLAMAZON!"

JBL: "THE FIRST EVER EVE CHAMPIONESSE !! I SAID EVE !! NOT WOMEN'S !"

Mit großem Jubel wird Beth Phoenix hier empfangen und diese macht sich kurz um auf den Weg in den Ring. Dean und Kidd sind wieder miteinander beschäftigt, während Regal Beth Phoenix merkwürdig anschaut. Was hat sie hier zu suchen ? Das denkt er sich und er baut sich vor ihr auf. Regal bittet Phoenix einfach wieder , über die Seile zu schreiten und zu verschwinden. Doch Beth zeigt Regal einfach mal den Mittelfinger. Regal kann es nicht fassen und will zum Schlag ausholen, doch er kann nicht dafür ist er ein Gentlemen. Doch Beth ist es egal, sie zieht ihr Elbow raus und hämmert es gegen Regals Kopf. Sie verpasst ihm einen Tritt und einen Whip-in .. und OH MANN Beth hebelt Regal aus ... UND RAUS die Menge rast vor Freude.

William Regal has been eliminated by Beth Phoenix

Beth nähert sich den beiden Streithähnen Dean und Tyson und geht vor denen auf die Knie ... DOUBLE LOW BLOW ... Kidd und Ambrose halten sich ihre Kronjuwelen und verziehen ihr Gesicht. Dabei gehen sacken sie ein wenig ein, was Beth nutzt ... DOUBLE CLOTHESLINE ... was für eine Frau , die hier ordentlich mithalten kann, doch der nächste ist schon auf dem Weg.
5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #9 Razor Ramon



J.R.:" DA BAD GUY RAZOR RAMON !! SCOTT HALL HOWEVER YOU CALL HIM!! HE NEVER WON THE RUMBLE MATCH AND NOW HE HAS MAYBE THE CHANCE !"

Cole: "It is the only thing he had never accomplished inside the UPW!!"

Razor steigt langsam in den Ring und stellt sich Beth Phoenix gegenüber. Er grinst sie breit an, sie jedoch verpasst Razor erst einmal eine Ohrfeige ... BÄTSCH ... Razor grinst wieder , bis er sich herumdreht und ihr seinen Zahnstocher entgegen wirft. Beth kann es nicht fassen und will auf Razor los, dieser lässt sich in die Seile abfedern und fängt sie ab ... FALLAWAY SLAM ... Phoenix knallt auf die Matte, während Razor seine Hände abputzt. Razor steht auf und zieht Beth an den langen blonden Haaren nach oben. Er zieht sie zwischen seine Beine ... RAZOR'S E ... NEIN Ambrose zieht Beth von ihm an den Beinen herunter, während Tyson Kidd einen SUPERK ... NEIN Razor hält das Bein von Kidd fest und dreht diesen herum , ein Kick in den Magen .. RAZORS EDGE GEGEN KIDD!!



SETH ROLLINS ist wieder da, dieser hat einen STUHL in der Hand und humpelt nach vorne. Dean ist derweil dabei Beth über die Seile zu schicken, doch Rollins ist im Ring angekommen ... CHAIRSHOT ... Die Offiziellen rasen in den Ring und wollen Seth weg holen, doch dieser hämmert erneut auf Dean Ambrose ein ... BÄMM CHAIRSHOT NO.2 !! Das gibt ordentlich Heat und die Nummer 10 ist auf dem Weg zum Ring. 5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #10 Drew McIntyre



J.R.: "Can anybody take Seth Rollins out of the ring ? Oh Drew McIntyre is here ? "

JBL: "Drew McIntyre ? The man with a record in the UPW! 2 seconds in Ring time. If can he stay longer tonight than 2 seconds ? "

Rollins brüllt derweil Ambrose an, als er von den Offiziellen und der Security weggezogen wird. McIntyre schleicht sich heran und befördert nun Beth Phoenix mit einem Satz über die Seile.

Beth Pheonix has been eliminated by Drew McIntyre

Drew freut sich , er konnte hier einen eliminieren und streckt siegreich die Arme nach oben, als Tyson Kidd seine Beine anzieht ... SUPERKICK ... Drew fliegt dadurch über die Seile nach draußen und ist rasch wieder Geschichte.

Drew McIntyre has been eliminated by Tyson Kidd

Dean Ambrose ist nach wie vor am Boden, gezeichnet von den beiden heftigen Stuhlschlägen, die Seth Rollins ausgeteilt hatte, der gerade von ein paar Securitys nach draußen geholfen wird. Kidd widmet sich nun Razor Ramon,der gerade im Ring steht und beide gehen aufeinander los. Kidd ist direkt im Nachteil und durch den Razors Edge von vorhin ziemlich angeschlagen, dennoch schafft es Razor ihn in die Ecke zu befördern. Dort will Razor seinen Gegner aus dem Ring boxieren, doch Kidd hält sich eisern. In dem Moment folgt der nächste Countdown. 5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #11 Triple H



Cole: "OHO everyone is now Wade Barrett "

JBL: "Triple H isn't in a good mood we all know it. And that's exactly how he looks"

Hunter kommt unter frenetischem Jubel in die Halle. Er steigt sofort vom Apron , mittig, aus in den Ring. Er geht rüber zu der Ringseile wo sich Razor gerade befindet er Kidd herauswerfen will. Hunter setzt an und packt die Beine von Razor und befördert diesen direkt über die Seile.

Razor Ramon has been eliminated by Triple H

Hunter zieht Kidd zu sich, dieser will sich noch mit einigen Tritten zur Wehr setzen und hat damit Hunter etwas ins Wanken gebracht. Kidd stürmt los, was jedoch ein großer Fehler war sofort fängt Hunter Kidd ab ... DOUBLE A SPINEBUSTER ... Kidd schlägt mit dem Rücken auf die Matte auf. Hunter zieht Kidd sofort nach oben und packt ihm am Genick , mit einem Schwung holt er aus und schleudert Kidd über die Seile.

Tyson Kidd has been eliminated by Triple H

Hunter schaut herüber und sieht Dean Ambrose, dieser zieht sich langsam nach oben, er blutet an der Stirn, durch Rollins Stühschläge, doch Hunter ist dies egal eine CLOTHESLINE ... folgt und Dean ist ebenso Geschichte.

Dean Ambrose has been eliminated by Triple H

Triple H schaut direkt zur Stage, denn der nächste Teilnehmer ist auf dem Weg. 5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #12 The Miz



J.R.: "The new UPW X Division Champion is on his way to the ring. The MIZ!"

JBL: "And that's AWESOME!"

The Miz bleibt vor dem Ring stehen, er muss mit Hunter nun alleine klar kommen. Er hat den X Titel dabei und hält diesen Hunter unter die Nase. Triple H jedoch zuckt nur mit den Schultern als ob es ihm egal wäre und zeigt Miz den DX Crotch Chop. Dieser wird daraufhin richtig sauer und schlittert in den Ring, doch Hunter nutzt das ganze aus ... RUNNING KNEE SMASH ... Miz geht direkt zu Boden. Triple H zieht Miz langsam zu sich nach oben und schleudert ihn gleich über die Seile. Jedoch kann sich The Miz gerade noch auf dem Apron halten und zieht sen Elbow an, als Hunter zu ihm kommt. The Miz steigt direkt auf den Turnbuckle und springt herab ... DOUBLE AXE HANDLE ... Hunter geht auf die Knie, was The Miz sofort nutzen willl und packt den Kopf des Gegners ... DDT ... das hat gesessen und Hunter ist am Boden. Mizanin hatte schon ein hartes Match hinter sich, dennoch scheint er gut drauf zu sein. Er zieht Hunter langsam nach oben und befördert diesen ind ie Ringecke. Ein Bein wird auf das Seil gelegt und nun versucht Miz unter dem Rücken, Hunter über die Seile zu schieben, was jedoch nicht so ganz gelingen will. Die Fans schauen zur Stage denn der nächste Countdown startet. 5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #13 Ethan Carter III.



Cole: "ECIII Ladies and Gentlemen now somebody is in trouble trouble trouble."

J.R.: "Like Triple H who is nearly OUT OF THE RING ... AH NOT !"

Hunter hat sich gerade noch so gerettet gegen The Miz, als Carter hereinkommt und The Miz mit einem ... RUNNING BOOT ... nieder streckt. Carter schnappt sich Miz und will diesen gleich über die Seile hieven, doch The Miz kann sich wehhemmend an den Seilen festkrallen. Carter versucht es weiter , doch Miz ist hartnäckig. Carter lässt ab und zieht Miz zu sich ... FULL NELSON SLAM ... Ethan schüttelt ein wenig den Kopf, dann bemerkt er das Triple H wieder zu sich kommt. Er geht rüber und verpasst ihm einen UPPERCUT ... Hunter wirbelt erneut zu Boden. Carter zieht Hunter langsam nach oben und drückt diesen gegen die Seile und möchte nun das versuchen, was er auch bei Miz versuchte. Aber auch gegen Triple H scheint es schwer zu sein , etwas gegen ihn zu unternehmen. Mit einer weiteren Hebelwirkung will er Hunter herausschleudern, doch dieser hält sich eisern an den Seilen fest. Miz kommt hinzu und versucht Carter zu überraschen, doch der kann sich gerade noch so retten und verpasst Miz einen Ellenbogen gegen das Kinn, so das der Money Maker ein wenig ins straucheln gerät. Dann folgt der nächste Countdown. 5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #14 David Otunga



Cole: "David Otunga ? What a surpise a former UPW Tag Team Champion. "

JBL: "From the old Nexus I would never forget it!"

Otunga steigt durch die Seile in den Ring und geht sofort rüber und schappt sich Carter und verpasst diesem einen ... GERMAN SUPLEX ... er hält ihn kurz doch es gibt ja keinen Pin. Otunga lässt ab und holt Miz aus dem Lauf heraus ... GORILLA PRESS ... Er hat Miz oben und lässt ihn dann einfach mal auf Carter fallen. Beide halten sich den Bauch. Nun ist Triple H an der Reihe. Er stürmt los und kann Hunter eine harte ... CLOTHESLINE ... zeigen, die The Game direkt auf die Bretter schickt. Otunga schaut um sich und steht als einziger. Dann zeigt er seine Muskeln ,worauf er eher Buhrufe erntet statt Jubelrufe. Man weiß noch ganz genau was der hier alles für Mist fabriziert hatte. Alleine sein hämisches Grinsen und seine Muskeln verlangen danach ausgebuht zu werden. David schnappt sich nun Miz und zieht diesen noch und versucht ihn aus dem Ring zu hieven, doch The Miz hält wieder mal sich in den Seilen fest. Er krallt sich förmlich an sie und versucht mit Schlägen, sich aus dem ganzeh zu befreien. Miz rennt los, doch Otunga fängt ihn ab ... SPINEBUSTER ... Dann der nächste Countdown 5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #15 Sami Zayn



J.R.: "SAMI ZAYN IS HERE !! He is number fifteen. The half is done!"

Cole: "That wouldn't like The Miz am I right ? "

Zayn wird mit viel Pops empfangen und dieser stürmt den Ring wie ein wilder. Sofort sprintet er auf David Otunga zu und springt auf dessen Schultern ... HURRICANRANA ... Otunga bleibt liegen. Nun ist Carter an der Reihe, bei diesem schnappt er sich den Kopf und zeigt einen ... NECKBREAKER ... Zayn dreht sich herum und sieht Hunter in der Ecke und rennt los ... HELLUVA KICK GEGEN TRIPLE H ... The Miz hat sich herangeschlichen und ergreift ihn von hinten ... SKULL CRUSH ... NEIN Zayn kann seinen Gegner von sich ziehen. Mit einem .. DROPKICK ... muss The Miz über die Seile, kann sich aber gerade noch so an den Seilen halten. Sami stürmt heran, als The Miz sich noch zurück in den Ring zieht. Miz zieht das obere Seil nach unten und Zayn segelt zum Schrecken heraus. JEDOCH kann sich Zayn an den Seilen festhalten und baumelt mit den beiden Beinen in der Luft. The Miz feiert sich erst einmal kurz , bis er rüber schaut und Zayn sieht, der noch im Match irgendwie ist. The Miz kann es nicht fassen und geht zu Zayn herüber, dieser zieht sich hoch und legt dabei seine Beine auf die Schulter des neuen X Champions. HEADISSOR ... Miz wird mit der Beinschere über die Seile befördret und landet auf dem Hallenboden.

The Miz has been eliminated by Sami Zayn

5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #16 Kenny Omega



JBL: "Sami Zayn got his revenge and we get Haduken ? In which world I'm living."

Cole: "The same as ours"

Omega steigt direkt auf den Turnbuckle und hechtet heran ... MOONSAULT ... direkt auf Triple H, der dadurch wieder begraben wird. Omega weicht Zayn aus und verpasst diesem einen Kick in den Magen, so das dieser nach vorne gebeugt ist. HADUKEN ... Zayn geht getroffen zu Boden. Carter will einen Boot ausfahren, doch Omega duckt such ab und mit einer Drehung holt er Carter von den Beinen. Omega sprintet los ... ROLLING THUNDER ... Omega wird bejubelt , was ihm sichtlich gefällt, dann steigt er langsam auf den Turnbuckle, doch hier ist The Miz wieder zur Stelle und schlägt gegen die Seile. Omega kracht auf seine Kronjuwelen und Miz steigt zu ihm nach oben. Er umgreift seinen Gegner ... SUPERP .. NEIN OMEGA KONTERT ... BODY PRESS FROM THE TOP !! Beide liegen am Boden, als nun der nächste kommen soll. 5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #17 ???

J.R.: "Hey what is going on the cameras ate switching to the backstage and hey wait a moment .. IST THAT HAKUSHI ? "

JBL: HAKUSHI MAYBE IS THE NUMBER 17 BUT HE GOT ATTACKED !"

Cole: "WHO DID THAT ? DAMN ... WHAT ? ... NO ... NO ... "

Lauter Aufruhr in der Halle, als hier plörzlich jemand in die Halle schreitet von dem man es am wenigsten erwartet hätte. WADE BARRETT !!



Wade Barrett marschiert ganz langsam zum Ring. Er betrachtet niemanden auf dem Weg dahin, die Fans sind geschockt. Barrett bleibt vor dem Ring kurz stehen, sein Blick ist eindeutig es richtet sich nur auf Triple H. Der Fokus lässt sogar nicht ab, als er einfach in den Ring steigt. Er schaut um sich, die Leute liegen am Boden, sieht aber wie Triple H langsam zu sich nach oben kommt. Barrett öffnet seinen Ärmel und zieht diesen nach hinten. Triple H dreht sich um , ahnt nicht was da los ist und ... BULLHAMMER ... Triple H wird getroffen und geht direkt wieder zu Boden. Barrett starrt Hunter an ohne eine Miene zu verziehen, dann zieht er Hunter langsam wieder hoch und hebelt ihn as auf die Schulter und trägt den King of Kings zum Rand des Squared Circles ... WASTELAND TO THE OUTSIDE ...

Triple H has been eliminated by Wade Barrett

Barrett schaut ihm nach und geht dann über die Seile nach draußen und eliminiert sich damit quasi selbst. Securitys und Stephanie McMahon kommen nun in die Halle, wie ist das nur geschehen hier ? Barrett steigt über die Absperrung und geht nach draußen.

Wade Barrett eliminated himself

Was kann jetzt noch alles passieren. Triple H liegt am Boden rührt sich nicht udn Stephanie eilt herbei um nach ihm zu schauen. Währenddessen ertönt der nächste Countdown. 5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #18 Chris Masters



Cole: "Was that legal ? Barrett eliminated Hunter I can't believe it. He quitted and now he came back just to eliminate Triple H"

J.R.: "I can't think that it would be a good decision but now it is time for the Masterpiece. "

Chris Masters entert den Ring und damit verbunden gibt es gleich eine CLOTHESLINE ... gegen Carter. Masters geht rüber zu Otunga und greift diesen an in den MASTERLOCK ... Otunga zappelt, doch es gibt da kein Entrinnen, bis Masters selbst das ganze löst in dem er ihm einen FULL NELSON SLAM ... verpassen kann. Masters ist nun im Vorteil und schickt Omega in die Ringecke. Masters stürmt los, doch Kenny kann sein Bein ausfahren. Masters schwankt nach hinten, während Kenny los stürmt, doch Chris kann hier gleich kontern ... SIDEWALKSLAM ... Masters lässt seine Brustmuskeln spielen und bemerkt das Zayn noch da ist, dieser schnappt er sich und schleudert ihn über die Seile aus dem Ring. Zayn kann sich halten , doch Masters ist wieder da und verpasst Zayn einen Schlag. Sami hat nur noch eine Hand am Seil und ein Bein schwebt über dem Boden. Masters stürmt wieder los und kann Zayn nochmals treffen, doch ZAYN SPRINGT AUF DAS PULT !! Masters kann es nicht fassen ... Zayn springt vom Pult auf die Ringabsperrung, rennt los und von da aus auf die Stahltreppe und hat sich damit gerettet. Der nächste Countdown startet ... 5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #19 Bray Wyatt



Die Halle wird dunkel ...



J.R.: "OH MY GOD THAT ISN'T GOOD !"



Das Licht geht wieder an und da ist er BRAY WYATT sitzt auf seinem Schaukelstuhl, während seine ganze Familie im Ring ist ... Luke Harper, Braun Strowman und Eric Rowan.

Sofort gehen diese auf die Leute los. Harper kann einen BIG BOOT zeigen, während Strowman sich Carter schnappt und diesen mit beiden Händen am Hals packen kann und wirbelt diesen über die Seile. Bray zeigt dabei nur auf sich und lacht.

Ethan Carter III has been eliminated by Bray Wyatt / Wyatt Family

Sofort folgt der nächste und es ist niemand geringeres als Kenny Omega, der durch Rowan über die Seile geschickt wird.

Kenny Omega has been eliminated by Bray Wyatt / Wyatt Family

Harper widmet sich derweil Otunga vor und schleudert diesen mit einem recht harten Schwung nun ebenfalls über die Seile.

David Otunga has been eliminated by Bray Wyatt / Wyatt Family

Masters will nun von hinten den Masterlock ansetzen, doch gerade bei Strowman ist dies nicht gerade günstig gewählt. Er läuft mit Masters nach vorne und duckt sich ab und hebelt Masters noch aus und auch der Masterpiece muss gehen.

Chris Masters has been eliminated by Bray Wyatt / Wyatt Family

Sami Zayn ist noch zäh und kann sich gegen Harper behaupten ... PELE KICK ... Harper wird getroffen und taumelt zurück. In dem Moment folgt schon der nächste Countdown ... doch Erick und Braun sind bei Sami , fangen diesen in der Luft ab ... GORILLA PRESS .. Sami muss ebenfalls raus.

Sami Zayn has been eliminated by Bray Wyatt / Wyatt Family 5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #20 Doug Williams



JBL: "Hey Doug Williams is here but I can just say Good luck you are gonna need it "

Cole: "He needs more than just luck "

Doug Williams stürmt in den Ring und geht auf jeden los, der gerade im Ring steht, doch diese wehren sich direkt und hebeln Williams zusammen aus und befördern diesen gleich über die Ringseile. Das war dann ein kurzer Auftritt gewesen.

Doug Williams has been eliminated by Bray Wyatt / Wyatt Family

Unfassbar. Was hier gerade passiert ist kann man kaum beschreiben. Braun Strautman, Eric Rowan und Luke Harper haben soeben einfach mal so sämtliche Wrestler im Ring über das seil geworfen. Und noch mehr. Sie wurden regelrecht abgefertigt. Niemand konnte sie aufhalten. Das ist der Wahnsinn. Bray Wyatt sitzt völlig gelassen vor dem Ring in seinem Schaukelstuhl und schaut in den Ring.



Strautman, Harper und Rowan stehen im Ring. Und zwar nur noch sie. Rund um den Ring kümmen sich die Refs um die UPW Superstars. Wyatt beginnt zu lächeln als seine Brüder zu ihm schauen. Er grinst breit und beginnt dann laut an zu lachen. Wyatt setzt sich aufrecht und stiert in den Ring und dann beginnt er etwas zu murmeln. Die Kamera fängt ihn genau ein. dann hört man es deutlich.

Bray Wyatt: " He´s got the whole world ... in his Hands. He´s got the big great world in his hand. He´s got the whole world in his Hands.

Wyatt schaut nun völlig verrückt umher und steht auf. Seine Brüder verlassen nun den Ring und gesellen sich zu ihm. Was passiert hier. Wyatt lacht nun laut und er klopft mehrmals heftig auf die Brust seiner Brüder. Dann dreht er sich um. Und er geht davon. Wyatt geht mit seinen Brüdern davon und hinterlässt ein Schlachtfeld. Die Wrestler kauern um den Ring herum. Der Ring ist leer. Undertaker Rufe machen nun die Runde. Das sorgt dafür das sich Wyatt auf der Stage nochmal umdreht. Er grinst nicht mehr, wirkt aber sauer. Dann aber grinst er wieder breit als einfach nicht passiert egal wie laut sie nach Taker rufen. Dann geht er mit seinen Brüdern einfach davon.

Nun der Ring ist leer und der Countdown startet. Der nächste Teilnehmer wird dann auch gleich eine Ruhephase bekommen. 5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #21 Kevin Owens



Cole: "Kevin has now a good two minutes time. Oh man thanks to Bray Wyatt."

JBL: "Why not he had a match earlier that night that's good for him. "

Owens geht lässig um den Ring herum und schnappt sich einen Stuhl. Diesen klappt er kurz zusammen und geht damit in das Seilgeviert. Dort angekommen klappt er die Sitzgelegenheit wieder auseinander und setzt sich dann einfach mal drauf und wartet einfach auf seinen nächsten Gegner.

J.R.: "There could be long two minutes or not ? "

Kevin Owens wird ausgebuht, doch das ist ihm egal, er streckt die Beine nach vorne, legt die Hände hinter seinen Kopf und schliesst sogar die Augen, dabei hat er ein leichtes Grinsen auf den Lippen. Es dauert nach wie vor ein wenig. Owens sitzt genüsslich weiter auf den Stuhl und es scheint auszusehen , als wenn er ein Nickerchen machen würde. Dann jedoch der Countdown startet und Owens öffnet ein Auge, das zweite Auge öfnnet sich erst als der Countdown bei 5 richtig losgeht. 5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #22 Cesaro



Cole: "Now that's interesting. Both met each other earlier that night. Now Kevin Owens can proove Cesaro what he ment."

J.R.: "Or Cesaro shows Owens why he is the current Mr. Money in the Bank holder. "

Owens steht auf und wirft den Stuhl aus dem Ring. Cesaro kommt langsam in den Ring und beide starren sich an, dann gibt es einen Tie Up. Beide versuchen den jeweils anderen nach unten zu drücken, doch Cesaro lässt einfach los und Owens stolpert dadurch etwa nach vorne. Er dreht sich um und bekommt gleich einen UPPERCUT ... von Cesaro ab. Dieser schickt Owens dann direkt in die Ringseile, doch der Pricefighter kann unter einer Clothesline abtauchen und dreht sich direkt um und verpasst Cesaro einen Schlag. Dieser wirbelt Cesaro ein wenig umher und er schwankt zurück. Owens will dies nutzen für einen Whip In , doch Cesaro schafft es ein Reversal zu zeigen und shcickt seinerseits Owens in die Ecke. Cesaro stampft los, doch Owens geht zur Seite und Cesaro kracht gegen die Ecke. Owens stprmt heran .. AVALANCHE IN THE BACK .. Cesaro dreht sich um und sackt zusammen, das nutzt Kevin Owens aus ... CANONBALL ...damit hat er Cesaro gleich ein wenig die Luft rausgenommen. Bereits jetzt folgt der nächste Teilnehmer 5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #23 Kurt Angle



JBL: " CAN YOU BELIEVE IT KURT ANGLE IS BACK!! THE ONE WHO WON THE ROYAL RUMBLE TWICE IN THE UPW!!"

J.R.: "OH YES IT'S KURT ANGLE YOU SEE RIGHT IT IS KURT ANGLE IT IS TRUE .. DAMN TRUE!"

Angle streckt die Finger nach oben und lässt sein Feuerwerk nach oben schiessen, während er nun in Richtung Ring marschiert. Angle taucht unter einem Angriff von Owens ab und zieht sein Arm aus und verpasst hier Cesaro eine CLOTHESLINE ... Dann dreht er sich herum und weicht wieder einem Angriff aus und kann Owens von hinten greifen ... GERMAN SUPLEX ... DIE ERSTE ... er hält Owens fest, dieser streckt die Hände nach vorne und kann Cesaro umklammern und versucht damit sein Gewicht zu vermehren, doch Angle ist es egal er nimmt beide ... GERMAN SUPLEX GEGEN BEIDE ... HOLY SHIT!! HOLY SHIT!! Angle brüllt durch die Gegend und weicht Cesaro erneut aus ... ANGLE SLAM ... Angle brüllt sein WOOOO durch die Halle, was er zurück bekommt. Jetzt macht er sich an Owens und will auch diesem seinen Finisher verpassen ... ANGLE SL ... NEIN Owens kann sich wirklich noch freizappeln und stößt Angle von sich weg in die Seile ... POP UP POWERBOMB ... aus dem nichts. Owens lehnt sich an die Seile und verschnauft ein wenig. 5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #24 Neville



Cole: "Oho someone is in deep trouble right now"

JBL: "YES Neville."

Neville stürmt sofort in den Ring. Owens erwartet ihn bereits und beide geben sich einen richtig harten Schlagabtausch. Die Fetzen fliegen nur so förmlich , als Neville dann noch einen Kick bringen kann. Owens geht auf die Knie und Neville kommt heran ... SHINING WIZARD ... Owens geht dadurch zu Boden und Neville schaut direkt rüber zum Turnbuckle. Will er es wirkloch im Rumble versuchen ? Neville steigt langsam nach oben und visiert Owens an ... RED ARROW ... OWENS ZIEHT DIE KNIE AN ... Neville krümmt sich am Boden, das ging nach hinten los. In dem Moment ist es Angle, der nun Neville zu sich nach oben zieht und in die Ringecke befördert. Neville kracht dagegen und Angle hievt ihn nach oben , steigt gleich hinterher für einen Superplex, doch in dem Moment ist Owens wieder da und verpasst Angle einen Schlag in den Rücken. Er steigt nun rauf und umklammert Angle von hinten, die Fans stehen auf, als nun Cesaro auch noch kommt und unter Owens geht ... TOWER OF DOOM ... HOLY SHIT!! HOLY SHIT!! Alle vier liegen auf dem Boden , der nächste Teilnehmer ist schon auf dem Weg. 5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #25 Kane



Cole: "OH MY !! OH MY!! "

J.R.: "IT'S THE BIG RED MASHINE!! NOW EVERYONE IS IN TROUBLE!"

Kane marschiert nach vorne und zieht sich am Apron nach oben. Er betritt den Ring über die Seile, als schon er erste herangestürmt kommt. Angle ist derjenige und muss gleich einen UPPERCUT hinnehmen. Cesaro will ebenfalls los stürmen, doch da zieht Kane sein Bein an ... BIG BOOT ... Neville versucht sein Glück, doch wird abgefangen ... SIDEWALKSLAM ... Kane dreht sich herum und sieht Owens packt diesen direkt am Hals ... CHOKESLAM ... Owens kracht auf die Matte. Kurt zieht sich derzeit langsam nach oben, als Kane sich nun Kurt am Hals packt und ihm einem CHOKESLAM OVER THE ROPES ... verpasst. Angle kann sich da nicht mehr halten und ist raus.

Kurt Angle has been eliminated by Kane

Kane dreht sich um und schickt nun Neville in die Ringecke und stürmt auf ihn los, doch genau in dem Moment ist Cesaro wieder da und verpasst Kane einen UPPERCUT .. Cesaro zieht die Beine des Big Red Monsters weg und will den Swing zeigen. CESARO SW ... NEIN Kane drückt Cesaro mit den Beinen einfach von sich weg , dabei kracht Cesaro gegen Neville in der Ringecke. Kane packt Cesaro am Hals ... CHOKESLAM ... Der nächste ist unterwegs. 5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #26 Chavo Guerrero



Cole: "Chavito Heat ? Wow I'm never expect that man"

JBL: "Let us pray for him"

Chavo sprintet in den Ring und visiert Kane an .. DROPKICK INTO THE BACK ... Kane schwankt jedoch dadurch nur kurz nach vorne. Langsam dreht sich Kane herum und starrt Chavo an. Dieser reisst entsetzt die Augen auf und rollt sich unter den Seilen nach draussen. Kane wird dadurch abgelenkt und Neville stürmt auf ihn zu ... FRONT DROPKICK ... Kane schwankt nun ein wenig, dann lässt Neville einige Kicks gegen Kane fallen, der dadurch etwas Schaden nimmt.Neville ist schnell und versucht einen weiteren Kick, doch Kane hält das Bein fest und stößt Neville von sich, der jedoch kommt aus den Seilen heraus und schickt Kane mit einem KICK TO THE HEAD ... in die Seile. Chavo ist wieder da und möchte Neville helfen Kane aus dem Ring zu schieben. Beide hieven Kane langsam hoch, doch der schlägt einfach drauf los und kann die beiden von sich trennen. Neville schafft es wieder schnelle Kicks anzubringen , bos Kane abblockt und Neville einen harten Thrust Punch gegen das Kinn zeigen kann. Neville schwankt zurück .. DA IST OWENS ... POWERBOMB TO THE OUTSIDE ... das war heftig.

Neville has been eliminated by Kevin Owens 5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #27 Brock Lesnar



J.R.: "THERE HE IS THE BEAT IN CARNATE!!

JBL: "NOTHING IS SAFE RIGHT NOW!"

Lesnar masrchiert neben Heyman zum Ring und springt von aussen auf den Apron und es geht ab in den Ring. Chavo Guerrero stürmt auf das Beast los, doch Brock umklammert Chavo direkt und ... RELEASE GERMAN SUOLEX TO THE OUTSIDE ...

Chavo Guerrero has been eliminated by Brock Lesnar

Lesnar macht weiter und verpasst sowohl Kevin Owens als auch Kane eine heftige CLOTHESLINE ... Kane richtet sich als erster auf und wird mit einem ... OVERHEAD BELLY TO BELLY SUPLEX ... zu Fall gebracht. Owens ist ebenfalls wieder da und wird dann gleich mit einem BACK SUPLEX AGAINST THE RINGPOST ordentlich in Mitleidenschaft gezogen. Cesaro ist auf den Knien und schafft gegen das Beast einen ... UPPERCUT ... Brock taumelt nach hinten als Cesaro heranstürmt, doch das nutzt Brock aus und hebelt Cesaro direkt auf die Schulter ... F5 TO THE OUTSIDE ...

Cesaro has been eliminated by Brock Lesnar

Brock brüllt durch die Arena, als der nächste Countdown startet. Wer wird es sein ? Brock will sich gerade einen seiner anderen Gegner widmen. 5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #28 Roman Reigns



Cole: "ROMAN REIGNS!! AND BROCK LESNAR ... NOTHING TO SAY MORE ABOUT THESE TWO GUYS!"

JBL: "ANOTHER CLASH OF THE TITANS"

Roman geht langsam auf den Apron. Lesnar starrt ihn finster an. Die beiden hatten schon so einige Schlachten hier geschlagen. Nun treten die beiden wieder gegeneinander an und es folgt direkt ein Schlagabtausch der beiden. Lesnar kann ein wenig die Oberhand gewinnen und dadurch geht es gleich in die Ringecke mit Reigns. Lesnar stürmt heran, doch Reigns weicht im letzten Moment aus und kann sofort herausspringen ... SUPERMAN PUNCH ... der hat direkt gesessen. Reigns macht sich in der Ecke bereit, als Owens wieder langsam zu sich kommt, das nutzt Reigns aus .. SPEAR GEGEN OWENS ... Reigns dreht sich direkt um, da er Kane sieht ... SUPERMAN PUNCH ... gegen Kane. Reigns brüllt auf altbekannte weise durch die Halle und setzt bei Lesnar direkt sein Finisher an DEMOLIT ... NEIN BACK BODY DROP .. Lesnar kann im rechten Moment kontern. Reigns zieht sich an den Seilen langsam nach oben und weicht erneut Brock aus. Er stürmt los, doch Lesnar ziehjt sein Elbow hoch und Reigns läuft ungebremst dagegen ... RELEASE GERMAN SUPLEX ... was für ein Tier Lesnar doch ist. 5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #29 Goldust



J.R.: "Golden Time at the Royal Rumble"

JBL: "Has anyone Goldust on his list ? "

Goldust kommt langsam zum Ring und sieht sich das Massaker von Brock an, der jedoch jetzt von allen attackiert wird. Kane konnte sich zur Wehr setzen und nahm Owens zur Hilfe. Zu dritt versuchen sie nun Brock Lesnar aus dem Ring zu hieven. Lesnar verteidigt sich jedoch mit allen Mitteln und kann Kane, Owens und Reigns einen Schlag nach dem anderen verpassen und sich damit aus der Gefahrenzone bewegen. Lesnar schafft es jedem nochmal einen Uppercut zu verpassen, als Goldust sich immer noch nicht in den Ring traut. Lesnar schickt Owens in die Ringecke und lässt einige Shoulder Thrust folgen , als Reigns wieder auftaucht und einen heftigen Kick gegen den Magen von Brock zeigen kann. Lesnar wankt zurück und hält sich die Rippen, als Kane ebenfalls einen harten Kick zeigen kann ... Brock geht auf die Knie, was Goldust nutzt und endlich in den Ring steigt. Goldust lässt sich auf die Knie fallen und verpasst Brock einen UPPERCUT der alten Schule, dann geht er zu lesnar ... CURTAIN CALL ... die Menge jubelt Goldust zu , was für ein Mann. Dann der letzte Teilnehmer soll folgen.
5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #30 Eddie Guerrero



Cole: "EDDIE GUERRERO !! HE IS BACK !!

JBL: "WHAT A SUPRISE AT THE END !"

Guerrero stürmt sofort den Ring , viel mehr den Turnbuckle und visiert Brock Lesnar an, der am Boden liegt ... FROG SPLASH GEGEN LESNAR ... das wird frenetisch gefeiert. Eddie tänzelt, als Goldust herangeschossen kommt. Eddie taucht ab. Goldust bleibt stehen und Eddie zieht ihn zu sich ... TRES AMIGOS ... Guerrero zieht Goldust dann gleich nach oben und befördert diesen mit Schwung aus dem Ring.

Goldust has been eliminated by Eddie Guerrero

Guerrero geht weiter auf Roman Reigns und verpasst diesem einige harte Chops gegen die Brust. Reignsweicht zurück und ist in der Ecke. Eddie kann Reigns tatsächlich nach oben ziehen und versucht ihn aus dem Ring zu werfen. Auf der anderen Seite sind Owens und Kane beschäftigt Lesnar herauszuwerfen. Lesnar versucht weiter sich zur Wehr zu setzen,als es Owens gelingt mit viel Kraft , Brock über die Seile zu schleudern, doch Lesnar kann sich auf dem Apron noch so halten und taumelt gefärhlich. Owens schaut zu Kane, dieser nickt und Owens will auf Lesnar einschlagen, doch der blockt ab und kann Owens einen Schlag verpassen , der diesen nach hinten taumeln lässt. Kane dreht sich um und verpasst wiederrum Lesnar einen Hieb gegen den Kopf. Lesnar hat nur noch eine Hand am Seil, dennoch zieht er sich schnell nach vorne und kann sich wieder halten.

Auf der anderen Seite ist Eddie weiter dabei Reigns über die Seile zu befördern. Guerrero weiß er muss viel dafür machen schliessloch ist Reigsn nicht irgendwer und Körpermäßig haushoch überlegen. Eddie steigt ein wenig nach oben und versucht Reigns weiter hoch zu ziehen, doch der zieht Guerrero an der Hose udn kann Eddie über sich ziehen. Guerrero verliert den Halt und zappelt hin und her. Kann sich gerade noch so auf der Ecke halten. Reigns kann sich zurück in den Ring stellen. Eddie zieht das Bein hoch ... KICK TO THE HEAD ... Reigns schwankt nach hinten.

Auf der anderen Seite sind nach wie vor Lesnar, Owens und Kane. Owens und Kane haben Lesnar soweit gebracht auf den Aöprn zu schieben und noch immer wehrt sich dieser bis Owens Kane etwas beiseite schiebt und Anlauf nimmt. Kane jedoch nutzt diese Chance für sich selbst und mit einem zusätzlichen Schwung schiebt Kane Owens über die Seile. Kevin Owens kann sich gerade noch so halten , während Lesnar diese Zeit nutzen konnte und zurück in den Ring steigt. Kane und Owens starren sich an.

Wieder auf der anderen Seite ist es Eddie der mit einem MISSILE DROPKICK ... punkten konnte. Reigns ist auf dem Boden, doch Eddie will ihn nun eliminieren und zieht ihn , an den Haaren nach oben. Es folgt ein Stoß und Reigns geht nach vorne, doch Reigns schafft ein Reversal und schiebt Eddie aus dem Ring. Eddie kann sich mit beiden Händen an den Seilen festhalten. Er will sich gerade hoch ziehen , als Reigns nach oben springt ...SUPERMAN PUNCH ... Eddie wird getroffen und ist damit Geschichte.

Eddie Guerrero has been eliminated by Roman Reigns

J.R:"A good part by Eddie Guerrero who was alone against three bug guys and Roman was fit enough to take him out. Eddie hasn't to shame himself"

JBL: "Defenitly Eddie made a great comeback and great appereance inside the Rumble Match"

Lesnar nähert sich von hinten an Reigns heran und will diesen gleich aus dem Ring schieben, doch Reigns zeigt ein Elbow gegen den Kopf und damit muss Lesnar nach hinten. Reigns verpasst Lesnar weiter ein paar Schläge. Lässt Lesnar weiter zurück weichen.

Währendessen ist Kane in der Ecke und muss ein paar Schläge von Owens über sich ergehen lassen. Owens lässt kurz ab und visiert Kane an ... CANONBA ... NEIN Kane kann sich rechtzeitig zur Seite drehen. Owens kracht mit dem Rücken gegen die Ecke. Kane kommt langsam nach oben. Kevin zieht sich langsam nach oben , als Kane ihn nahe der Seile am Hals packt ... Owens kann sich jedoch noch befreien und will auf Kane losgehen. Mit einem Schlag wird Kane nach hinten gestreckt. Jedoch zieht Kane dirket sein Bein an BIG BOOT ... Owens segelt über die Seile, kann sich aber auf dem Apron noch halten.

Genauso sieht es auf der anderen Seite aus. Reigns muss nach einem Schwung ebenfalls auf den Apron. Lesnar jedoch stürmt heran .. ohne Rücksicht auf Verluste ... SPEAR VON LESNAR DURCH DIE SEILE ... Reigns geht zu Boden und Lesnar kracht auf die Matte, jedoch ist nru Reigns aus dem Match.

Auf der anderen seite packt Kane Owens am Hals CHOKESLAM ... Owens kracht zu Boden und ist ebenfalls raus.

Roman Reigns has been eliminated by Brock Lesnar

Kevin Owens has been eliminated by Kane

Cole: "OH WOW The last two are in the ring right now. The Big Red Monster Kane and Beast Incarnate Brock Lesnar"

J.R.: "That is gonna be awesome like the entire Royal Rumble Pay per view."

JBL: "Kane and Lesnar the last two who is going to Wrestlemania 11 ?"

Brock kehrt nun in den Ring zurück und starrt Kane an. Beide stehen sich gegenüber und starren kurz zum Wrestlemania 11 Logo das hoch an der Decke ist. Dann direkt geht es los mit einem Schlagabtausch der beiden. Lesnar kann sein Knie hoch ziehen und damit Kane ordentlich die Luft rauben. Mit einem Whip-In geht es in die Ringseile und Lesnar fängt Kane ab ... OVERH ... NEIN direkt kann sich Kane mit einem krachenden Schlag mit beiden Händen befreien. Er verpasst Brock einen Uppercut gegen das Kinn, so das das Beast nach hinten strauchelt. Kane will Brock über die Seile schieben, doch Lesnar hält eisern dagegen und duckt sich ab und hat Kane fast über die Seile befördert , als dieser mit den Beinen zappelt. Dann kontert Kane, in dem er in diesem Moment den Kopf umgreift ... DDT ... Brock geht zu Boden, während Kane sich mit dem Oberkörper direkt wieder aufbäumen kann. Kane streckt seine Hand nach oben und allen wird klar was folgen soll. Lesnar kommt langsam zu sich, er ist nun ebenfalls gezeichnet. Kane wartet und packt Lesnar am Hals ... CHOKESLA ... NEIN Lesnar schafft es den Griff zu brechen und hebelt Kane aus ... F ... NEIN Kane zappelt mit den Beinen und als er hinter Brock steht , schiebt er ihn volle Kanne mit der Brust gegen die Ringecke.Brock dreht sich um ... BIG BOOT ... Brock geht zu Boden. Kane schaut auf Lesnar herab und geht nun zwischen den Seilen durch und möchte den Turnbuckle erklimmen. Brock Lesnar ist jedoch rasch wieder da und mit einem Hechtsprung haut er in die Seile. Kane kracht auf seine Kronjuwelen. Lesnar steigt zu Kane nach oben und möchte ihn einfach runterschieben, doch Kane verhakt kurz die Beine, so das dies überhaupt nichts wird. Lesnar hat genug und verpasst Kane einen ordentlichen Elbow Smash gegen das Kinn. Dann zieht er Kane langsam hoch , beide sind hoch oben, dieFans stehen auf udn Lesnar zeigt einen ... SUPERPLEX ... WOW WAS IST DAS? DER RING BRICHT ZUSAMMEN .. HOLY SHIT!! HOLY SHIT! ...

J.R.: "GOOD LORD !! GOOD LORD!! THE RING BROKEN !! THE RING BROKEN !! WHAT IN THE HELL IS GOING ON HERE ? !"

JBL: "INCREDIBLE MOMENT AT THE ROYAL RUMBLE !! AN ABSOLUT HIGHLIGHT !"

Cole: "WHAT'S HAPPEN NEXT ? THE ROPES ARE DOWN !!"

Die Offiziellen schauen sofort im Ring nach den beiden, während sich Heyman ausserhalb die Hände an den Kopf packt. Die Fans geben noch mehr laut von sich THIS IS AWESOME!! THIS IS AWESOME! .

Die Offiziellen zeigen auf den Grund, die haben entschieden der erste der aus dem Ring fliegt hat verloren. Lesnar kommt langsam zu sich , hat Probleme stehen zu bleiben. Dennoch zieht er Kane an dessen Haare , langsam nach oben und hebelt ihn hoch auf die Schulter ... F .. NEIN Kane packt mit der Hand am Hals des Gegners und kann sich dadurch wieder auf die Beine richten ... mit einem Schwung drückt er Brock von sich weg. Dieser stolpert über die am Boden liegenden Seile und fällt nach draußen. Die Ofiziellen sind sich einig und winken ab , lassen das Match abläuten wir haben einen Sieger .. DING!! DING!!

Roberts: "Ladies and gentlemen the winner of the Royal Rumble 2016 ... KANE!"



JBL: "KANE DID IT!! OH MY GOD HE DID IT!! I THINK HEYMAN WON'T BE ALLOW THAT DECISION !"

Cole: "WHAT HE WANTS TO DO ? ABSOLUT NOTHING HE CAN DO !! IT IS OFFICIAL KANE IS GOING TO WRESTLEMANIA AND MEET THE WORLD CHAMPION FOR THE WORLD HEAVYWEIGHT CHAMPIONSHIP!"

J.R.: "KANE WON THE ROYAL RUMBLE FOR THE SECOND TIME IN HIS CAREER! NOW HE HAS ALSO THE CHANCE TO WIN THE CHAMPIONSHIP A SECOND TIME AT WRESTLEMANIA ... GOOD LORD ... TEXAS WILL BURN!"


Kane wird nicht gerade so gefeiert , wie man andere dennoch er kann zufrieden sein. Er hat das Match gewonnen und damit sich seinen Platz bei Wrestlemania 11 im Main Event gesichert. Kane schaut rauf zum Wrestlemania Logo ... WRUMM DAS WRESTLEMANIA LOGO geht in Flammen auf. Kane lacht sich eins, währned Brock Lesnar draussen alles andere als erfreut ist dennoch will Heyman ihn aus der Halle haben. Kane streckt nun langsam seien Arme , unter seiner Theme, nach oben.



Das Feuer rauscht aus den Ecken empor und Kane ist damit der Herausforderer Nummer 1 auf den Titel. Die Kamera geht ein letztes mal auf Kanes Gesicht und damit ist der Royal Rumble für dieses Jahr Geschichte.






Royal Rumble Match Fakten:

Most Eliminations: Bray Wyatt/Wyatt Family - 6
Shortest In Ring Time: Drew McIntyre - 6 seconds
Longest In Ring Time : Kevin Owens - 30:05 min.








**********************






as Eric Bischoff: 2005 - 2012

Best Office Charakter of the Year 2007
Best Office Charakter of the Year 2008
Best Office Charakter of the Year 2009
Best Office Charakter of the Year 2010
Best Office Charakter of the Year 2011

Title History:

UPW Tag Team Champion & UPW World Tag Team Champions ( with Paul Heyman ) 26.08.07 - 28.10.07


24. Jan 2016 21:59 27 Triple H ist offline Email an Triple H senden Homepage von Triple H Beiträge von Triple H suchen Nehmen Sie Triple H in Ihre Freundesliste auf Füge Triple H in deine Contact-Liste ein
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Ultimate Pro Wrestling » UPW Network » PPV´s » PPV's 2016 » UPW Royal Rumble - 24.01.2016 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben
radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 21048 | prof. Blocks: | Spy-/Malware: 13952
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de


Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Forenhosting bei Board-4You, Webhosting bzw. Webspace bei Speicherzentrum.de
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH