Registrierung PN-Box Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen portal Zur Startseite Zum Portal

Ultimate Pro Wrestling » UPW Network » PPV´s » PPV's 2016 » UPW Wrestlemania XI - 03.04.2016 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Triple H Triple H ist männlich
..: Owner der UPW :..




Dabei seit: 06. Jan 2007
Beiträge: 7814

Guthaben: 247780 UPW-Dollar

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 1
Gesinnung: Heel
Playstation Network Name: JakeCurrgan

UPW Wrestlemania XI - 03.04.2016 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 3.233.239.102 Zum Anfang der Seite springen



UPW Logo presents live from the
AT & T Stadium in Arlington, Texas





1. Match: UPW World Tag Team Championship
Jeff Jarrett & Kenny Omega © vs. Tyson Kidd & Cesaro /w Natalya

2. Match: Ladder Match for the vacant UPW X Division Championship
The Miz vs. Sami Zayn

3. Match: Triple Threat Match - Loser leaves company
Dean Ambrose vs. Roman Reigns vs. Seth Rollins

4. Match: UPW Intercontinental Championship
Brock Lesnar © /w Paul Heyman vs. Kevin Owens

5. Match:
Bray Wyatt vs. The Undertaker

6. Match: No DQ Career vs. Career - Special Guest Referee: Stone Cold Steve Austin
Triple H vs. Wade Barrett

7. Main Event: UPW World Heavyweight Championship
Joey Ryan © /w Maria vs. Kane


**********************






as Eric Bischoff: 2005 - 2012

Best Office Charakter of the Year 2007
Best Office Charakter of the Year 2008
Best Office Charakter of the Year 2009
Best Office Charakter of the Year 2010
Best Office Charakter of the Year 2011

Title History:

UPW Tag Team Champion & UPW World Tag Team Champions ( with Paul Heyman ) 26.08.07 - 28.10.07


28. Mar 2016 12:06 42 Triple H ist offline Email an Triple H senden Homepage von Triple H Beiträge von Triple H suchen Nehmen Sie Triple H in Ihre Freundesliste auf Füge Triple H in deine Contact-Liste ein
Triple H Triple H ist männlich
..: Owner der UPW :..




Dabei seit: 06. Jan 2007
Beiträge: 7814

Guthaben: 247780 UPW-Dollar

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 1
Gesinnung: Heel
Playstation Network Name: JakeCurrgan

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 3.233.239.102 Zum Anfang der Seite springen





UPW Logo presents live from the
AT & T Stadium in Arlington, Texas




Die Kameras schwenken durch das große Stadium. Bevor das obligatorische Opening Intro folgt, betritt erst einmal ein Musiker die Szenerie . Wie jedes Jahr beginnt Wrestlemania mit einer musikalischen Darbietung. Die Kameras schalten jedoch erst in den Ring, wo sich Justin Roberts aufhält.



Roberts: "Ladies and gentlemen to perform the American National Anthem ... UPW's own .. LILLIAN GARCIA!"

Roberts tritt ein wenig zur Seite. Lillian Garcia macht sich im Ring bereit und hebt langsam den Atem. Die Hintergrundmusik wird angespielt und Lillian legt los.



* Oh, say! can you see by the dawn's early light
What so proudly we hailed at the twilight's last gleaming;
Whose broad stripes and bright stars, through the perilous fight,
O'er the ramparts we watched were so gallantly streaming?
And the rocket's red glare, the bombs bursting in air,
Gave proof through the night that our flag was still there:
Oh, say! does that star-spangled banner yet wave
O'er the land of the free and the home of the brave?

On the shore, dimly seen through the mists of the deep,
Where the foe's haughty host in dread silence reposes,
What is that which the breeze, o'er the towering steep,
As it fitfully blows, half conceals, half discloses?
Now it catches the gleam of the morning's first beam,
In fully glory reflected now shines in the stream:
'Tis the star-spangled banner! Oh, long may it wave
O'er the land of the free and the home of the brave!

And where is that band who so vauntingly swore
That the havoc of war and the battle's confusion
A home and a country should leave us no more?
Their blood has washed out their foul footsteps' pollution!
No refuge could save the hireling and slave
From the terror of flight or the gloom of the grave:
And the star-spangled banner in triumph doth wave
O'er the land of the free and the home of the brave.

Oh, thus be it ever, when freemen shall stand
Between their loved home and the war's desolation!
Blest with victory and peace, may the heav'n-rescued land
Praise the Power that hath made and preserved us a nation!
Then conquer we must, when our cause it is just,
And this be our motto: "In God is our trust":
And the star-spangled banner in triumph shall wave
O'er the land of the free and the home of the brave.*


Großer Jubel von den Fans in dem Stadium , das bis auf den letzten Platz ausverkauft ist und dafür , für einen brandneuen Rekord sorgt. Dann faden die Kameras hier aus und die Opening Promo wird gezeigt.







J.R.: "WELCOME EVERYONE TO THE GREATEST SHOW ON THIS PLANET!! I DO NOT TALK ABOUT THE SUPERBOWL!! I DO NOT TALK ABOUT THE WORLD SERIES!! I TALK ABOUT THE GRANDEST STAGE OF EM ALL ... WRESTLEMANIA ELEVEN!!! "

Cole: "HELLO EVERYONE I'M MICHAEL COLE WE ARE LET YOU WELCOME IN THE SOLD OUT AT& T STADIUM IN ARLINGTON TEXAS!!

JBL: "I'M JOHN BRADSHAW LAYFIELD AND THIS IS GONNA BE ONE OF THE MOST AWESOME NIGHT IN HISTORY!! ERAS COULD BE END .. ERAS COULD BE START ! HELL WILL BE ON EARTH AND A TRUE UNDERDOG CHAMPION FACE HIS GRAVEST CHALLENGE! THIS IS WRESTLEMANIA!"

J.R.: "LET US START THE SHOW WITH A CHAMPIONSHIP MATC AND THAT IS GONNA BE FOR THE UPW WORLD TAG TEAM CHAMPIONSHIP!! BY THE WAY LET US WELCOME THE SPANISH ANNOUNCERS MARCELLO RODRIGUEZ AND CARLOS CARBRERA!"




Marcello: "La bienvenida ama a fans UPW del español el espacio en lenguas. Esto debe ser visto simplemente de modo condenado muy bien que tira más lejos UPW en el año undécimo."

Carlos:"Allí estás en lo cierto y cómo se puede celebrar ello mejor con la mayor atracción en la tierra. Wrestlemania. ARRIBA !!




Da ertönt die Musik von Cesaro & Kidd. Die Fans stehen auf, es ist ein Weilchen her, das die beiden zusammen als Team in den Ring kamen.

Roberts: "The following match is a tag team contest and it is for the UPW WORLD TAG TEAM CHAMPIONSHIP!! Introducing first accompained by Natalya with a total combined weight at 325 pounds ... Tyson Kidd ... Cesaro ... BRASS RING CLUB !"



Zusammen marschieren die drei , langsam die lange Rampe herunter auf den Weg zum Seilgeviert. Das die beiden wieder zusammen hier zum Ring schreiten, ist nicht nur weil sie eine chance auf die Tag Team Titel erhielten, sondern auch deshalb das sie vom Bullet Club hintergangen wurden. Cesaro und Kidd hebeln Natalya nach oben auf den Apron, dort steigen dann erst die beiden Männer in den Ring und wie Gentlemen ziehen, sie die Seile auseinander und lassen Natalya in den Ring. Dort angekommen posen sie noch einmal kurz in alter Manier und warten auf ihre Gegner.



Die Theme zum Bullet Club ertönt in der Halle und sofort stehen die Fans von den Sitzen auf. Nach kurzer Zeit kommen die beiden Member in die Halle.



Auf dem gemeinsamen Weg zum Ring, werden die beiden angekündigt.

Roberts: "Their opponents with a total combined weight at 430 pounds ... their are the current UPW World Tag Team Champions ... Kenny Omega .. Jeff Jarrett THE BULLET CLUB !"

Im Ring angekommen , streckt Jarrett seine Gitarre nach oben, während Kenny seine Hand zu einer Waffe formt und sie auf die Fans "abschiesst".

1. Match:

writer: Patte

DING!! DING!! Der Ring gong ist ertönt und Mike Chioda leitet dieses Tag Team Titel Match. Omega und Kidd beginnen, dieses Match für ihre Parteien. Sie beide gehen aufeinander zu und gehen recht schnell in einen Tie Up. Kid versucht Omega mit seiner Schnelligkeit , heraus zu wirbeln, doch Omega zeigt einen Flip undstt wieder kerzen gerade auf seinen Beinen. Wieder ein Tie Up , diesesmal verpasst Kenny seinem Gegner einen Kick und schickt diesen in die Ringseile. Kidd federt heraus, kann jedoch unter einer Clothesline abtauchen. Er springt auf das zweite Seil ... SPRINGBOARD MOON ... NEIN OMEGA KONTERT IHN IN DER LUFT AUS ... BACKSTABBER ... UPW !! UPW !! / das hat ordentlich gekracht und der Champion setzt direkt zu einem Cover an ONE ... TWO ... KICK OUT!! . Omega zieht seinen Gegner langsam nach oben und verdreht seinen Arm. Er zieht ihn in die Ecke udn wechselt mit Jarrett TAG > Jarrett . Jarrett und Omega schicken Kidd in die Seile und verpassen dem Kanadier einen ... DOUBLE ARM DRAG ... Jarrett setzt direkt ein weiteres Cover an, als Kenny aus dem Ring geht. ONE ... TWO ... KICK OUT!! Jarrett weiß da muss mehr her und sofrt schnappt er sich das rechte Beine und tritt mehrmals in die Kniekehle. Kidd versucht dagegen zu halten, doch Jarrett lässt einen ELBOW auf das Knie fallen. Dann hakt er das Bein ein. Kidd versucht Jarrett von sich los zu kriegen und versucht es dait das er Jeff an den Haaren zieht. Dies ermahnt jedoch der Referee , wordurch Kidd wieder aufhören muss und in diesem Single Beinschere gefangen ist. Jeff lässt nun von selbst ab und zieht das Bein in Richtung Seile, dort wird das Bein auf das untere Seil gelegt und mit einem heftigen Sprung kracht er mit dem ganzen Gewicht auf das rechte Bein. Kidd schreit auf , da scheint es ihn übelts erwischt zu haben. Jarrett sezt das Bein wieder auf das untere Seil und will die Aktion erneut durchzihen und springt hoch ... MOMENT DA KOMMT CESARO AIF DEM APRON ... UPPERCUT !! Jarrett geht zu boden und Kidd rollt ihn überraschend ein ... ONE .. TWO ... KICK OU!! So schnell geht es nun doch nicht. Kid versucht sich aufzurichten und humpelt ein wenig , als Jarrett ihn vom Boden aus, am Bein packt. Kidd versucht mit dem anderen Bein seinen Gegner zu treten, doch Jarrett weicht aus und Kidd wird von den Beinen gerissen. Jarrett steht sofort wieder auf und will seine Submission Finisher ansetzen ... FIGURE FOUR LE ... NEIN Kidd stößt mit dem anderen Bein, seinen Gegner von sich , worauf Jarrett in die Ringecke kracht. Kidd versucht aufzustehen, was ihm auch kurz darauf gelingt und er taumelt rüber zu seiner Ecke, während Jarrett sich an den Seilen zu seiner Ecke ziehen kann TAG > Omega TAG > Cesaro .
Cesaro und Omega stürmen aufeinander zu. Omega versucht einen Kick, doch Cesaro weicht aus und federt rasch in die Seile ... RUNNING BIG BOOT ... Omega geht zu Boden. Cesaro zieht Kenny nun langsam nach oben und hievt ihn hoch ... STALLING VERTICAL SUPLEX ... er hält ihn lange oben , so das die Fans mitzählen 1 ... 2 ... 3 ... 4 .. 5 ... 6 ... 7 ... 8 ... 9 ... 10 ... 11 ... OMEGA KRACHTAUF DIE MATTE !! Sofort folgt ein Cover vm Herausforderer ONE ... TWO ... T KICK OUT !!

Cole: "That was absolut impressive. Cesaro showed us once again why he is one of the ost powerful wrestlers today. "

J.R.: "Eleven seconds ... like the eleven in Wrestlemania. THIS WAS THE WRESTLEMANIA SUPLEX!"

Cesaro setzt nun zu einem Headlock bei seinem Gegner an. Mike Chioda geht zu Omega und fragt ihn ob er aufgeben will, doch das verneint dieser. Er ballt die Faust und versucht sich wieder nach oben zu pushen, raus aus diesem Griff. Langsam scheint er das auch zu schaffen, als jedoch Cesaro dies bemerkt und direkt reagiert ... SIDE RUSSIAN LEG SWEEP ... Omega wird wieder zu Boden gehämmert. Cesaro geht rüber seiner Ecke und lässt Kidd wieder in den Ring TAG > Kidd . Dieser schafft es gleich einmal mit einem Sprng auf das zweite Seil ... SPRINGBOARD BODY SPLASH ... das hat voll gesessen und er bleibt auch auf Kenny liegen ONE ... TWO ... T JARRETT GREIFT EIN !! Jarrett verpasste gerde Kidd einen Tritt , so das das Cover unterbrochen wurde. Kidd humpelt noch ein wenig, dennoch scheint er sich etwas regeneriert zu haben. Er zieht Omega langsam zu sich hoch und schickt diesen in die Ringecke. Kenny kracht dagegen und bleibt dort auch. Tyson geht einige Schritte zurück und stürmt los ... AVALANCHE ... Omega wird hart getroffen und sackt auf den Hintern zusammen. Dies will Kidd nutzen und stürmt erneut los ... LOW DROPKICK ... genau gegen die Brust. Tyson zieht seinen Gegner zu sch und setzt erneut ein Cover an ONE ... TWO ... T WIEDER JARRETT!! Cesaro stürmt den Ring , doch der wird vom Referee nun zurück gehalten. Kidd hat genug und stürmt auf Jarrett zu, dieser weicht im lletzten Moment aus und schafft es Kidd mit dem Kehlkopf auf das Seil zu hämmern ... GUILLOTINE ... Tyson sackt kurz auf die Knie und hält sich den Hals, hustet stark, als des Omega sofort ausnutzt und von hinten herangeschossen kommt ... KOTARO CRUSHER ... Kidd kracht mit dem Gesicht voran auf die Matte, während Omega neben ihm liegen bleibt. Mike zählt beide an 1 ... 2 ... 3 ... 4 ... 5 ... 6 ... Kenny dreht sich um und legt seinen Arm auf den Gegner ONE ... TWO ... THR KICK OUT!! Das war knapp. Omega kriecht auf den vieren über Kidd hinweg und verucht Jarett zu erreichen doch KIDD SCHNAPPT SICH DIE BEINE VON OMEGA ... er bäumt sich auf , verhakt sie ... SHARPSHOOTER ...

J.R,; " GOOD LORD .. SHARPSHOOTER OUT OF NOWHERE!"

JBL: "That could be the end for teh reigning Tag Team Champions. COME ON JEFF!!"

Omega schreit auf und Kidd beisst die Zähne zusammen. Cesaro eilt Jarrett zuvor und verpasst Jarrett einen ... DROPKICK ... so das dieser vom Apron segelt. Cesaro will aufpassen , das niemand mehr einreift. Omega schreit nach wie vor und versucht nun mit allen Mitteln in die Seile zu gelangen. Kidd versucht dagegen anzukämpfen und weiter den Griff zu halten. Omega zieht sich langsam nach vorne , ist nahe den Seilen, als Kidd jeodch seinen Gegner erneut in die Mitte des Ringes ziehen kann. Jarrett schnappt sich seine Gitarre und geht um den Ring. Cesaro schaut nun entsetzt , als Jarret sich Natalya geschnappt hat. Er hat seien Hand um ihren Hals, die Gitarre nach oben gerichtet, als Kidd dies ebenfalls mitbekommt und Omega loslässt und zu Jarrett rennt. Jeff gibt Versengeld und läuft um den Ring herum, als Cesaro sich ebenfalls aus dem Ring rollt und auf Jarrett zu läuft ... RUNNING UPPERCUT ... Jarrett wird getroffen und er geht zu Boden. Tyson bedankt sich bei Cesaro und weiß , das es noch nicht vorbei ist. Er steigt langsam auf den Turnbuckle und will wohl den Blockbuster nun ins Ziel bringen. Er steht auf dem dritten Seil und visiert Omega an. Kenny kommt langsam zu sich .. da springt Kidd ab ... BLOCK ... WOW OMEGA ZIEHT DEN REFEREE VOR SICH ... Kidd kracht gegen den Referee , der geht zu Boden. Omega versucht sich auszuruhen.

Cole: "OH NO THE REFEREE HAS BEEN KNOCKED OUT !! EVERYTHING CAN HAPPEN NOW!"

JBL: "BAD TIMING !"

Omega komt langsam wieder hoch , als Cesaro in den Ring gestiegen ist. Er holt Omega , direkt wieder von den Beinen und hat ihn in einer Position, die die Fans lieben ... CESARO SWING ... die Fans zählen die Umrundungen mit. 1 ... 2 ... 3 ... 4 ... 5 ... Cesaro hört auf, als Jarrett in den Ring stürmt und Cesaro ihn von den Beinen holt .. CESARO SWING ... 1 ... 2 ... 3 ... 4 ... 5 ... 6 ... 7 ... 8 .... 9 ... 10 ... 11 . Cesaro lässt ab und zeigt seine typische Pose. Natalya steigt nun auf dem Apron und hält Cesaro die Gitarre von Jarrett hin. Cesaro schaut ins Publikum, die jubeln drauf los und Cesaro nimmt die Gitarre. Er schaut bewusst auf Jarrett und zieht diesen langsam nach oben. Jeff schwankt ein wenig , als Cesaro ausholt ... WRUMMS GUITAR SHOT AGAINST JARRETT !! ... HOLY SHIT!! HOLY SHIT!! Cesaro ballt wieder die Fäuste , als jedoch Omega da ist .. DROPKICK ... Cesaro segelt über die Seiel nach draußen und Omega sctürmt heran ... SUMMERSAULT PLANCHA ... Cesaro wird unter ihm begraben. Tyson Kidd ist wieder langsam bei sinnen. Natalya kümmert sich um Cesaro derweil. Kidd sieht zu Jarrett herüber als jedoch eine Kauptzengestalt an den Ring stürmt ...



JBL: "WAIT A MOMENT WHO IN THE HELL IS THIS ? "

Cole: "I DON'T KNOW BUT TYSON KIDD REGONIZE HIM RIGHT NOW!"

JR : "OH LOOK AT THAT THIS MAN SHOW IS A FLYING SPRINGBOARD FOREARM!!"

Kidd wird unter diesem Forarm zu Boden gehämmert. Die Kaputze wird nach hinten gerissen und die Fans rasten komplett aus ...



Cole: "ARE YOU KIDDIN ME ? IT IS AJ STYLES !"

J.R.: "THE PHENOMENAL ONE HAS ARRIVED !! "

JBL: "THE FATHER OF THE BULLET CLUB !"

THIS IS AWESOME !" Kidd komt langsa wieder zu sich , als Styles ihm einen Kick in den Magen gibt ... STYLES CLASH ... sofort legt AJ den Arm von Jarrett auf Kidd. Der Referee kommt langsam wieder zu sich , während draußen Omega auf Numme Sicher geht ... KOTARO CRUSHER .. GEGEN CESARO auf den harten Hallenboden. Im Ring hebt der Referee langsam seinen Kopf ... und dann zählt er ONE ... TWO ... THREE !!

Roberts: "Here are your winners and STILL UPW WORLD TAG TEAM CHAMPIONS ... KENNY OMEGA AND JEFF JARRETT ... THE BULLET CLUB !"





J.R.: "THE BULLET CLUB WON THE MATCH THANKS TO AJ STYLES !! WHAT A START FOR THE ELEVENTH ANNUAL OF WRESTLEMANIA!"

Cole: "SHOCKING MOMENT RIGHT TO THE BEGIN OFTHE SHOW OF THE EXTRAVANGANZA! ABSOLUT INCREDIBLE!"

JBL: "IT SEEMS A NEW FORCE IS BULDING UP INSIDE THIS COMPANY!"


Styles und Omega helfen Jarrett auf die Beine und die drei umarmen sich erst, ehe die beiden Champions ihre Titel bekommen und diese dann zum Triumph in die Hähe strecken. Damit hat der Bullet Club sich weiterhin als Champions etabliert. Was wird der Rest von Wrestlemania noch bringen, nach solch einem Einstieg.

~~~


Man schaltet nun in den Backstage Bereich, dort ist niemand geringeres als der legendäre Mean Gene Okerlund.



Mean Gene: "Hello everyone I'm Mean Gene Okerlund and my guest at this time is the man who is gonna be the Special referee in the most important match for two great legends from the UPW! Here is the Rattlesnake STONE COLD STEVE AUSTIN!!"

Sofort steht die Halle Kopf, als Steve Austin ins Bild kommt. Steve streift sich ein wenig durch seinen Bart und grinst ein wenig in die Kamera.



Mean Gene: "Tonight you are the Special Guest referee in one of the most important matches at this night. No Disqualification Match Career versus Career. Triple H versus Wade Barrett. The question that I have will you be impartial at that contest ?"

Steve dreht sich zu Mean um und packt sich ein wenig das Mikrofon und zieht es nahe an sich heran.

Austin: "I will be impartial because Stone Cold Steve Austin will be just on one side and that's MINE! I will be the referee in that match because they wanted. It will be a hell of match. Two men fight for their career even the future of the UPW company stands on the line. The heat is on but whatever happens. I don't care what is going on outside the ring. The only thing which matters is the pinfall or maybe a submission inside the squared circle. But here is some advice for Wade and Hunter. If anyone wants to talk with me ... if anyone don't like how I'm gonna lead the match ... if anyone thinks just one second to knocking me out or do something else you can be sure that I would open a can of whopp ass. "

Die Fans rasten nun komplett aus und Steve scheint ein wenig die Chants zu hören, die die Fans durch die Halle gröhlen. AUSTIN!! AUSTIN!!

Austin: "This is Wrestlemania Gene and we are here in the damn Lone Star State TEXAS!! Here rules just the best of the best. So don't forget what I've been said. Because this right hand or this left hand will be just the finger on the trigger to a stunner for some of these son of bitches. AND THAT'S THE BOTTOM LINE .. CAUSE STONE COLD SAID SO!"

Steve Austin klopft Mean Gene auf die Schulter und geht aus dem Bild, während Okerlund in die Kamera schaut.

Mean Gene: "Okay folks this was Mean Gene Okerlund and now back to ringside."

Das machen die Kameras auch gleich, sie schalten zum Ring zurück.

writer: Patte

~~~


Zurück in der Halle, schwenken die Kameras , den Gang entlang, ein paar Leitern sind zu sehen, dann wird der Blick auf den X Division Championship Gürtel gefällt, der bereits am Haken baumelt.



Roberts: "The following contest is the LADDER MATCH for the vacant UPW X DIVISION CHAMPIONSHIP! The only way to win is by climb on a ladder and take the belt from the hook!"

*Quiet on the set, can we please have quiet on the set*



*Awesome*

The Miz erscheint mit Mantel und Sonnenbrille auf der Bühne. Sein breites Grinsen und sein selbstbewusstes Auftreten lässt die Buhrufe aber nicht verstummen. Es folgt seine gewohnten Drehung und Fingerzeig in Richtung Fans. Nun entledigt er sich feierlich seiner Sonnenbrille.



Roberts: " Introducing first … from Hollywood, California.. weighing in at 210 pounds...... The A-List Superstar......THEEE MIIIIZ!! " “

Auf dem Weg zum Ring zeigt er immer wieder zu den Fans, auch wenn diese ihn weiterhin ausbuhen. Am Ring angekommen setzt er sich kurz aufs zweite Ringseil und posiert für die Kamera, bevor er den Ring betritt. Er geht noch kurz auf die Ringecke und genießt das Rampenlicht, bevor er sich dem Mantel entledigt. Er macht sich , ein wenig an den Seilen warm und schaut zur Stage, wartend auf den Gegner.



Rhythmisches Klatschen, Trompeten. Die Theme die nun aus den Boxen der Halle dröhnt verbreitet Augenblicklich gute Laune bei den Fans. Schilder werden in die Luft gehalten und der Jubel wird laut, auch wenn noch kein Superstar auf die Entrance Stage tritt.



Das dauert aber auch nicht lange, denn Sami Zayn rennt auch gleich aus dem Backstagebereich auf die Stage, ein breites Grinsen aufgesetzt und bleibt kurz vor der Rampe stehen. Ein, zweimal Hüpft er auf und ab, dabei hat er seine rechte Hand grüßend in die Luft gerissen und ein lauter Schrei dringt von seinen Lippen, gefolgt von einem breiten Lächeln. Dann aber setzt erst sich schon in Bewegung auf den Ring zu, vergisst aber nicht mit seinen Fans abzuschlagen.

Justin Roberts: "And his opponent From Montrèal, Quebec, Canada! Weightn in at 180 lbs.! SAAAAMI ZAAAAYYNN!!!

Im Ring springt Zayn gleich in die Mitte auf die Seile und Jubelt seinen Fans zu, animiert diese immer weiter "Party" zu machen. Das macht dieser schließlich auch auf einigen Ringecken, solange bis seine Theme schließlich abebbt...

2. Match:

writer: Patte

DING!! DING!! Das Match wurde angeläutet. Miz und Zayn stehen sich, in der Mitte, unter dem Gürtel, gegenüber. Ihre Blick richten sich nach oben, auf den Titel den es zu holen gibt. The Miz grinst Zayn an, auf das was noch bei Saturday Main Event erfolgt war. Zayn sieht jedoch richtig pissig drein und verpasst dem A Lister, direkt einen hammer harten Punch, der The Miz ins Schwanken bringt. Sofort folgt eine Kickcombo, der die Herzen der Fans höher schlagen lässt. Jedoch bei The Miz scheint genau das Gegenteil der Fall zu sein. The Miz wird mit einem Whp-In in die Seile befördert. Zayn holt aus, doch Miz hälts ich an den Ropes fest und zieht sich mit denen nach draußen. The Miz schnappt sich direkt eine Leiter , während Zayn aus dem Ring rollt , auf die gegenüberliegende Seite. Auch Zayn packt sich eine Leiter und zusammen kommen sie, samt der Leiter in den Ring zurück. Sie starren sich an, jeder eine Leiter an er Hand, als sie aufeinander zu stürmen. Sie krachen ineinander und lassen die Leiter falllen. Sie wedeln mit den Händen, da sie sich d wohl ein wenig weh gtan haben, dann jedoch stürmen sie wieder aufeinnder zu. The Miz wird zugleich mit einigen Kicks in en Hintergrund gedrückt. Zayn will einen Whip-In zeigen, doch Miz schafft ein Reversal und schickt dafür Zayn in die Seile. Miz springt sofort ab ... DROPKICK ... Zayn geht zu Boden, während The Miz aus den Seilen heraus federt. ... RUNNING ELBOW DROP ... Miz steht auf und präsentiert sich arrogant, was für einiges an Heat sorgt, dann nimmt er sich eine Leiter und will diese gerade aufstellen, als Zayn sich langsam aufrichten will. Auf den Knien , ist Zayn und versucht sich hoch zu stemmen, als Miz dann einfach mal die Leiter loslässt und diese auf den Rücken des Gegners kracht ... WRUMMS ... Zayn verzieht sein Gesicht, während The Miz sofort nachsezen kann. Er hebt die Leiter kurz an und lässt diesen erneut auf Zayn krachen. Sami windet sich. The Miz ist noch nicht fertig. Er geht mit der Leiter in die Ecke. Er stellt sie vor sich und steigt lagsam die Ecke hoch und lässt sich samt Leiter auf Zayn fallen ... LADDER SPLASH ... UPW! UPW !! Zayn widnet sich heftig auf dem Boden und hält sich den Arm, während The Miz breit über das Gesicht grinst. Dann stellt er die Leiter unter dem Titel auf. Langam steigt er , die Sprossen nach oben und ist damit drauf und dran das Match zu gewinnen. Miz ist schon fast oben angekommen, als Zayn , wieder auf den Knien ist. Dieser packt sich , mit den Händen, die Leiter und fängt an , dise zum kippen zu bringen. The Miz schüttelt den Kopf und und landet unsanft ,mit seinen edelsten Teilen, auf dem oberen Seil. Ein Raunen geht dabei durch die Halle, dann stürmt Zayn los und verpasst The Miz einen ... FRONT DROPKICK ... der den A Lister aus dem Ring katapultiert. Zayn schaut kurz nach draußen, ehe sein Blick sich wieder dem Titel wendet. Er zieht die Leiter zurück auf die Füsse und postiert sie genau unter dem Championship Belt. Zayn begibt sich nun auf den Weg nach oben , um das Match für sich zu entscheiden. Zayn ist schon fast oben angekommen, bemerken tut er nicht , das The Miz derweil, sich zurück in den Ring zieht. Mizanin schnappt sich die zweite Leiter , die auf dem Boden liegt und damit hämmert er gegen den Rücken des Gegners. Zayn verzieht sein Gesicht, dennoch will er den Titel holen. The Miz holt erneut aus und WÄMM erneut gegen die Rippen des Gegners. Zayn lässt nun ab und geht mit einem Satz, von der Leiter. Zayn dreht sich um, als The Miz , ihm die Leiter in den Magen rammt. Miz lässt die Leiter vor Zayn fallen und setzt nach ... SWINGING NECKBERAKER ONTO THE LADDER ... HOLY SHIT!! HOLY SHIT! .

J.R.: "OH MY WHAT A BRUTAL MOVE !! HE COULD BREAK ZAYNS NECK WITH THIS!"

Cole: "HOLY COW JR !! THE MIZ WITH A VICIOUS NECKBREAKER!!"

The Miz zieht sich, selbst angeschlagen, langsam auf die Beine zurück und anstelle die Leiter aufzustellen, zieht er lieber seinen Gegner hoch und befördert diesen in die Ringecke. The Miz visiert Zayn an ... RUNNING CORNER CLOTHESLINE ... Zayn geht zu Boden, während The Miz lässig auf dem zweiten Seil sitzen bleibt. Jedoch nur kurz , ehe er sich auf den Weg macht, den Turnbuckle zu besteigen. Miz sieht auf seinen Gegner herab und , sieht , wie Zayn langsam wieder auf sie Beine kommt. Miz visiert erneut an und springt ab ... DOUBLE AXE HAN ... NEIN KONTER DROPKICK ... In der Luft holt Zayn seinen Gegner wieder auf den Boden der Tatsachen. Zayn atmet kurz durch, wärhend sch The Miz den Bauch hält. Miz packt die Seile und zieht sich an denen langsam nach oben. Zayn stürmt los und verpasst Miz einen Punch, der Miz durch die Seile auf den Apron befördert. Zayn schnappt sich eine Leiter und stürmt damit auf den Gegner los. BÄMM genau gegen den Kopf von Miz, der dadurch vom Apron auf den Boden aufschlägt. Zayn muss kurz durchatmen. Kurz darauf legt er die Leiter auf das dritte Seil, ein wenig steiler, doch was hat er vor ? Zayn sieht wie Miz langsam wieder zu sich kommt, dann pirscht er los ... ÜBER DIE LEITER ... CORKSCREW PLANCHA ... Es geht nach draußen wo Miz unter Zayn begraben wird. HOLY SHIT!! HOLY SHIT!!

Cole: "SAMI ZAYN IS AN AMAZING ATHLETE !! WHO IS THE A LISTER NOW ? !"

JBL: "I CAN ANSWER YOU THE QUESTION MICHAEL!! STILL TH MIZ BECAUSE HE IS AWESOOOMEEE!"

Sami Zayn ist wieder auf den Beinen, er ballt die Faust und wird dabei von den Fans bejubelt. Er schaut rüber und sieht das The Miz, sich am Pfosten festhält und um die Ecke geht. Zayn schiesst direkt los ... SUICIDE DIVE INTO TORNADO DDT ... SAMI ZAYN !! SAMI ZAYN !! Zayn sieht nun die Chance und kehrt zurück in den Ring. Er schnappt sich eine Leiter und stellt diese unter dem Titel auf. Zayn schaut nach oben und besteigt die Leiter, Sprosse um Sprosse. Er ist oben angekommen, die Fans tehen schon von den Stühlen auf, als er in Greifbarer Nähe ist. DA IST THE MIZ dieser kommt heran gezischt und stößt die Leiter um. Zayn kann sich noch gerade so retten in dem er sich am Haken festhält. Miz muss schnell reagieren. Zayn hat sich am Haken festgekrallt und versucht den Titel mit einer Hand zu lösen, was nicht gerade von Vorteil ist. Er zieht seinen gesamtem Körper nach oben und greift nach dem Titel, doch es scheint nicht so zu funktionieren. The Miz muss schnell reagieren und so schnappt er sich eine Leiter und wirft diese Zayn gegen das Bein. Zayn verzieht sein Gesicht und unter den Schmerzen lässt er ab und fällt von hoch oben herunter und knallt unsanft mit seinem Bein auf. The Miz schaut herüber, sieht das Zayn sich das Bein festhält und auf dem Boden ist. Miz reagiert und stellt die Leiter wieder unter dem Titel auf. Langsam richtet er sie genau so ein, das sie genau unter dem Titel Platz findet. Nun besteigt er die erste Sprosse schon. Es dauert alles ein wenig, da beide Protagonisten schon ziemlich angeschlagen sind. Miz klettert weiter nach oben und ist fast oben angekommen. In der Zeit ist es Zayn, der wieder allmählich auf die Beine kommt. Er beisst auf die Zähne und klettert nun die andere Seite nach oben. Miz hat die Finger schon am Belt und scheint nun den Titel abnehmen zu wollen, doch ein Schlag von Zayn unterbindet dies. Humpelnd zieht sich Zayn von einer Sprosse nach oben und blockt den nächsten Punch vom A Lister ab. Zayn kontert und hämmert auf Miz ein, dieser schwankt ein wenig. Zayn will den Titel, doch hier ist es Miz der dies unterbricht. The Miz kann einen Schlag ansetzen und zieht Zayn ein wenig nach oben. Die Fans stehen auf , ein Raunen geht durch die Halle, Miz hat doch nicht vor ? ... SUPER PL ... NEIN Zayn kann abblocken und kann in einem Zug den Kopf von Miz aif die oberste Sprosse hämmern. Zayn setzt dann anch ... SUNSET FLIP INTO POWEBOMB FROM THE TOP OF THE LADDER !! HOLY SHIT!! HOLY SHIT!

J.R.: "OH MY GOOD LORD !! HE HAS BROKEN THE MIZ IN HALF!"

Cole: "A DEVISTATING MANOVEUR!!"

Zayn hält sich wieder das Bein und bleibt erst einmal neben The Miz liegen. Zayn geht auf die Knie und zieht sich nach vorne. Er umgreift die Leiter an der unteren Sprosse und zieht sich so langsam nach oben. Er schaut hoch und visiert nun , den Titel an. Er zieht sich langsam nach oben, doch es dauert da sein Bein zu sehr schmerzt. The Miz bewegt sich ein wenig und hält sich den Rücken ein wenig. Zayn ist auf der Mitte der Leiter und ist auf dem Weg das Match endlich für sich zu entscheiden. Miz zist immer noch auf den Knien und scheint es nicht zu schaffen, sich hoch zu ziehen. Zayn ist nun fst oben angekommen, nur ein kleiner Schrit ein kleiner Griff. Miz lässt sich gegen die Leiter fallen, er ist zu geschwächt um hier noch groß was zu machen, dennoch wackelt die Leiter dadurch und Zayn muss sich festhalten. Miz greift kurz um nach oben , umklammert das Bein von Zayn und zieht feste dran. Zayn kracht zwischen die Sprossen. Miz schaut nach oben und OHO ... Miz nimmt aufeinmal Anlauf und läuft gegen de Leiter ... druch die Wucht klappt diesen zusammen und kippt um ... das Bein durch die Sprossen eingehakt landet Zayn richtig fies darauf und er schreit auf. HOLY SHIT!! HOLY SHIT!!

JBL: "SMART MOVE BY THE MIZ !! IT IS HIS CHANCE NOW!"

Zayn windet sich am Boden, da scheint das Bein richtig in Mitleidenschaft gezogen worden zu sein. Die zweite Leiter wird von The Miz aufgestellt. Er erklimbt diese langsam nach oben. Zayn versucht sich aus der Leiter zu befreien, doch er hat kaum noch Kraft dazu. Miz ist oben angekommen DA HÄNGT ER DEN TITEL AB !! DING! DING!!

Roberts: "Here is your winner and the NEW UPW X DIVISION CHAMPION ...THE MIZ !"



JBL: "YES THE MIZ DID IT !! THE MIZ HAS AGAIN X DIVISION CHAMPION AND WHY ? BECAUSE HE IS AWESOME!"

Cole: "I HOPE EVERYTHING IS ALRIGHT WITH SAMI ZAYN!! THAT WAS BRUTAL!"

J.R.: "I DON'T THINK THAT SAMI WOULD GIVE UP !! BUT FIRST OF ALL GRATULATIONS TO THE MIZ !"


Den Fans scheint der Sieger ganz und gar nicht zu gefallen. Doch The Miz ist das egal, er triumphiert mit samt Titel und streckt diesen nach oben. EMT's kommen bei und schaun nach Zayn, der wohl nur mit Hilfe sich wieder aufrichten kann. Miz feiert noch ein wenig, wenn auch mit wenig Fans die er wohl hat.

~~~


Die Kameras schalten in den Backstage Bereich und wir sehen dort die bildschöne Renee Young bewaffnet mit einem UPW Mic.



Es ist Wrestlemania, die größte Show auf dem Planeten und alle freuen sich. Auch Renee die wohl wieder einen spannenden Gast bei sich hat.

Renee Young: " What a night so far. Megastars next to Megastars and my guest at this time is on top These days. Please welcome ... Mr.Money in the Bank ... Kevin Owens! "

Owens kommt nun mit seinem Koffer, gut sichtbar in der Hand haltend ins Bild und so happy über dieses Interview das nun kommt ist er auch nicht wirklich. Er legt auch direkt los.

Kevin Owens: " I guess those appearances in those Q&A things come with the sucess ... so let´s get over with it. "

Owens blickt ungeduldig zu Boden. Renee Young ist etwas verwundert über diese harsche Reaktion von Kevin Owens der einen äußerst genervten Eindruck macht. Er wartet auf einen Frage, überlegt es sich aber dann doch anders und macht da auf seine Art.

Kevin Owens: " I changed my mind. Stop saying anything because we all know what you are about to ask. That´s nothing to blame for, Renee unlike the Dress you wear. Because it is obvious what you want to ask. It will be something about my Match with Lesnar for the Intercontinental Championship. And right after that you would ask me what my plans are with the Money in the Bank briefcase. Correct me if I´m wrong, Renee! "

Owens hält das Mic und selbst fest und schaut mit gesenktem Kopf zu Renee die überrumpelt ist. Dann beendet Owens auch schon die stille.



Kevin Owens: " Anyway no matter if that has been the questions you prepared or not ... but that´s the questions everybody wants the answer too. And because this is the Kevin Owens Show ... I will answer them. First of all tonight it will be a bit different. Usually I welcome you to the Kevin Owens Show but tonight ... here in the AT&T Stadium ind Dallas Texas ... I welcome you to the very first KO-Mania! And KO will be the shining star above the Event. Because later in my match it is possible that Brock Lesnar will be k.o. And even if he will no go k.o ... he will leave this ring and this Stadium without the Intercontinental Championship. "

Da sind die Fans nicht so ganz seiner Meinung hat Lesnar doch schon einige Fans heute hier. Owens hört den Fans nicht so ganz zu und legt nach.

Kevin Owens: " I have been in the ring with way more better and mor athletic athlets than Brock Lesnar. What is Brock Lesnar? A Beast? For what? For throwing People arround with suplexes? That´s no beast to me. For me that´s nothing. Lesnar has been in this ring with many wrestlers. But he has never been in the ring with me and I have been to so much more dangerous places than this childish Suplex City ... "

Das ist dann wohl das Stichwort für die Fans in der Halle. Diese hören die magischen Suplex City worte und beginnen sofort zu Chanten und mit jedem Chants der vorherging wird es lauter. SUPLEX CITY!!! SUPLEX CITY!!! Owens hört das Backstage natürlich und schaut sich genervt um. Er kaut auf seinem Kaugummi weiter und blickt dann zurück in die Kamera und legt nach egal was die Fans hier singen.

Kevin Owens: " The matter of the fact is that tonight ... Suplex City ... and Brock Lesnar will be conquered by KOMania! And tonight the Intercontinental Championship will be the second price that will belong to me."

Owens schaut nun Renee Young ganz genau und ernst an. Diese ist noch immer perplex von diesem Interview wenn man es so nennen kann. Owens holt ihre Hand, legt ihr das Mic in die Hand und schließt sie. Dann macht er einen Schritt aus dem Bild hat aber wohl etwas vergessen. Er zieht das Mic an sich, schaut in die Kamera und sagt noch schnell was.

Kevin Owens: " And to whoever will be World Chanp after tonight ... see you on RAW! "

Er hält dem Koffer in die Kamera und kaut weiter auf dem Kaugummi herum. Dann geht er davon und hinterlässt Renee Young die immernoch etwas durch den Wind ist.

writer: Bama

~~~


Zurück zu Justin Roberts in den Ring, der das nächste Match ankündigt.

Roberts: "The following contest is a triple threat match. In this contest there will be no count outs and no disqualifcations. The only way to win is by pinfall or submission. The man who gets pinned has to LEAVE THE COMPANY!"



Die Musik von Roman Reigns dröhnt aus den Boxen und damit entert unausweichlich der Bulldozer , die Arena. Fans stehen von den Sitzen auf, um einen besseren Blick auf den Juggernaut zu erhaschen, der wie früher durch das Publikum die Halle betritt.



Roberts: "Introducing first from Pensacola, Florida weighing in at 265 pounds .. ... "The Juggernaut" ... ROMAN REIGNSSS!"

Roman Reigns springt kurz darauf über die Absperrung und besteigt die Stahltreppe. Von da aus geht es in den Ring und auf den Turnbuckle, wo Reigns seine Arme nach oben streckt und damit gleich wieder vermehrt Pops von den Fans entgegen nimmt.



Die Theme des Architect, dröhnt kurz um aus den Boxen , die Stimmung dreht sich ins negative. Rollins betritt mit einem breiten Grinsen die Halle.



Oben auf der Stage breitet er noch grinsend, die Arme auseinander wofür er sich viel Heat von den Fans einfängt. Auf dem Weg zum Ring, wird er von Justin Roberts angekündigt.

Roberts: "His opponents first from Devonport, Iowa weighing in at 217 pounds ..."The Architect" SETH ROLLINS !"

Rollins steigt langsam den Apron nach oben, von da aus geht es rauf auf den Turnbuckle. Hier streckt er die Arme aus, als wenn er gerade das größte Match seines Lebens gewonnen hätte. Rollins steigt daraufhin in den Ring und wartet auf seinen Gegner.



Die Theme von Dean Ambrose dröhnt durch die Boxen, der Arena und damit wissen die Fans, es wird leicht durchgeknallt werden. Ambrose betritt unter Beifall die Halle.

Roberts: "And from Cincinato,Ohio weighing in at 225 pounds ... "The Lunatic Fringe" DEAN AMBROSE!"



Dean marschiert die Rampe langsam herunter und steigt über den Apron, langsam in den Squared Circle, der nun seiner ist, zumindest sieht er es so. Ambrose lehnt sich in die Ringecke und wartet auf den Ringgong.

Die drei Protagonisten starren sich an , man spürt die spannungsgeladene Atmosphäre in der Halle. Ein wichtiges Match. Zwei bleiben ... einer muss gehen.

3. Match:

writer: Patte

DING!! DING!! Jack Doan lenkt das folgende Match, das er gerade eingeläutet hat. Die drei ehemaligen Freunde starren sich gegenseitig an. Es dauert einen kurzen Moment , als jedoch Roman Reigns ud Dean Ambrose ihren Blick zusammen auf Seth Rollins führen, was bei den Fans sehr gut ankommt. Rollins schüttelt hastig den Kopf und sofort hechtet er aus dem Ring, die anderen beiden sofort hinterher. Rollins kann über die Barrikade springen und versucht sich so seinen Weg durch das Publikum zu bahnen. Reigns und Ambrose stürmen hinter her. Rollins bleibt kurz stehen um zu sehen, wo sich die beiden Ex Freunde befinden und muss gleich von den Fans die typischen Rufen, gegen ihn vernehmen. PUSSY!! PUSSY!!! Rollins ist genervt , er scheint Reigns und Ambrose aus den Augen verloren zu haben und geht gleich , durch eine Tür und landet dadurch in den Fluren der Arena.

J.R.: "Rollins is actng like a true coward. Look at him he is standing in the backstage and wants to check out. "

JBL: "He is the Architect JR he has always a plan. "

Rollins dreht sich um und geht rüber zu einigen Fans, die sich gerade noch auf dem Weg von der Toilete oder vm Popcorn, sind. Doch genau hier wird Rollins überrascht. Ambrose steht da und hat eine Tüte Popcorn in der Hand. Rolllins bleibt stehen und reisst entsetzt die Augen auf. Er dreht sich herum , als Roman Reigns nun zu sehen ist. Rollins weiß das er nun in der Zwickmühle angekommen. Ambrose spukt Rollins das Popcorn entgegen. Seth taumelt zurück, als Roman Reigns , sich den Architekten packt und ihn mit voller Wucht voran in die POPORN MASCHINE schleudert. Das Glas zerbricht und Rollins landet in Unmengen an Popcorn. Sofort zieht er Rollins nach oben und er wird mit einem Whip herüber in die Wand eschleudert. Ambrose kommt hinzu und schnappt sich Rollins schickt diesen über das Buffet wo einige Esssesnreste lagern. Reigns und Dean ziehen Rollins langsam um die Ecke und sie betreten eine kleine Rampe mit einem schwarzen Vorhang. Durch diesen gehen die beiden hindurch und alle drei kommen auf der Stage des Entrances wieder zum Vorschein.

Cole: "Their are back in the arena. Maybe the match can start under normal circumstances "

JBL: "What in the hell do you mean under normal circumstances ? "

Rollins wird regelrecht zum Ring geprügelt, von beiden Seiten bekommt er was ab. Reigns schleudert Seth , weiter unten gegen die Stahltreppe, wo diese in zwei Hälften auseinander kracht. Dann wird er zurück in den Ring verfrachtet. Zu dritt stehen sie nun im Ring und Reigns will sich gerade Seth weiter bemächtigen, als Dean Ambrose jedoch Reigns von hinten überrascht und einrollt , dabei zieht er Reigns an der Hose ONE ... TWO ... KICK OUT!! Reigns kann sich direkt befreien und richtet sich auf. Dann gehen die beiden aufeinander los und Rollins wird dabei neben dran liegen gelassen. Die Fans freuen sich gewaltig, denn jetzt geht das Match richtig los. Ambrose versucht sich an einem Whip-In, doch Reigns schafft ein Reversal und kann Ambrose in die Seile schicken. Dieser kan sch jedoch rechtzeitig an den Seilen halten. Reigns stürmt los, doch Dean zieht seine Beine an und Roman rauscht, ungebremst dagegen. Dean wartet kurz ab und rennt auf den Juggernaut zu, der jedoch kontert und fängt Dean aus dem Lauf heraus ab ... SIDE SLAM ... Roman hakt direkt das Bein ein ONE ... TWO ... KICK OUT!! Das war es noch lange nicht. Roma zieht seinen Gegner zu sich hoch und schleudert Dean in die Ringecke. Dean verzieht ein wenig das Gesicht, als Roman mit vollem Temp herangeschossen kommt ... DOCH DA IST ROLLINS ... SUPERKICK ... Reigns wird getroffen und geht wie ein nasser Sack zu Boden. Rollins dreht sich um, ist ein wenig gezeichnet, dennoch enige Shoulder Thrusts folgen, gegen Ambose in der Ecke. Er zeigt gleich einen Irish Whip, doch Dean schafft ein Reversal und Rollins muss gegen den Turnbuckle. Ambrose stürmt heran und zeigt einen ... JUMPING KNEE ... genau gegen das Kinn des Architekten. Der Lunatic setzt dann direkt nach, in dem er den Kopf umfasst ... RUNNING BULLDOG ... ONE ... TWO ... T KICK OUT!! Dean beugt sich über Seth und verpasst diesem noch ein paar Schläge, ehe er ihn an den Haaren, nach oben ziehen kann. Er drückt Rollins hart gegen die Ecke und lässt , mit Wut , eine wilde Schlagcombo, aus Punches und Chops, vom Stapel. Rollins scheint momentan kaum gegenwehr zeigen zu können. Dean hebelt Rollins, dann kurz darauf , auf das dritte Seil. Rollns schafft es sich mit eine Kick , wieder etwas zur Wehr setzen zu können, dabei strauchelt Dean zurück. Seth will sich aufrichten, doch Dean hämmert gegen die Seile und Seth landet unsanft auf seinen Kronjuwelen. Dean steigt zu Rolllins nach oben und setzt dann gleich den berühmten Plex an. ... SUPERPL ... NEIN REIGNS STELLT SICH UNTER DEAN ... TOWER OF DOOM ... HOLY SHIT!! HOLY SHIT!! Reigns sackt ein wenig in er Ecke zusammen, während Rollins und Ambrose am Boden liegen.

J.R.: "THE TOWER OF DOOM !! THE JUGGERNAUT IS ON THE DAMN ROAD!"

Cole: "Roman Reigns was the one who slayed the Beast Brock Lesnar. He is one of the most powerful indivduals whoever stept foot in this ring. "

JBL: "REALLY ? Don't forget Seth Rollins the most intellegent man whoever stept foot in the ring and hey Dean Ambrose was World Champion. So what do you want to tell me Michael ? "

Reigns sieht, das Rollins und Dean langsam wieder zu sich kommen, so dreht Reigns erst einmal auf und stürmt auf die beiden zu ... DOUBLE CLOTHESLINE ... beide werden von Reigns regelrecht umgenietet. Reigns zieht nun Rollins nach oben und schleudert diesen zurück, in eine Ecke. Dean Ambrose folgt ihm hinterher. Die beiden krachen zusammen und Reigns geht einige Schritte zurück. Er visiert die beiden an und rennt los ... DOCH DA ... BEIDE ziehen sich auf die Seite. Reigns kracht mit der Schulter , mit voller Wucht, gegen den Ringpfosten. Das hat sicherlich weh getan. Reigsn zieht das Gesicht zusammen, als Ambrose und Rollins die Chance nutzen und Reigns zusammen aushebeln ... DOUBLE BACK SULEX ... Reigns ist erst einmal ausgeknockt, als Rollins und Ambrose sich gegenseitig anstarren. Dann folgt ein wlder Schlagabtausch der beiden. Rollins zieht seine Knie an und rammt diese gegen die Magengegend vom Lunatic Fringe. Rollins zieht ihn zu sich und taucht kurz ab , umgreift ihn ... NOTHERN LIGHTS SUPLEX ... ONE ... TWO ... T KICK OUT!! Das war es noch nicht gewesen. Rollins zieht seinen Gegner langsam zu sich hoch und verpasst ihm einige Schläge gegen den Kopf, ehe er ihn in die Seile schleudert. Rollins woll sofort einen Kick zeigen, doch Dean taucht im letzten Moment ab und federt aus den Seilen erneut heraus ... THESZ PRESS ... sofort hagelt es jede Menge Punches gegen Rollins. Dann geht Dean in die Seile ... RUNNING LEG DROP ... Rollins bleibt liegen , während Ambrose auf den Turnbuckle steigt. Dean visiert Rollins an, bemerkt wie dieser wieder zu sich kommt , aber da ist ach Roman Reigns. Dean springt dann lieber auf den Juggernaut ... FLYING FORA ... NEIN REIGNS fängt ihn auf die Schulter ab. Reigns hat in oben , as Rollins herangeschossen kommt , doch DAS GIBT ES NICHT Reigns hievt auch Rollins auf die Schulter .. DOUBLE SAMOAN DROP ... HOLY SHIT!! HOLY SHIT!! Reigns setzt bei Dean zu einem Cover an ONE ... TWO ... TH KICK OUT! Das war es immer noch nicht. Roman schüttelt den Kopf, der Blick steht dafür , das er bereit ist. Er geht langsam rüber zu einer Ecke und "ladet" seine Faust. Dean und Seth, kommen langsam nach oben. Reigns stürmt los ... SUPERMAN PUNCH GEGEN DEAN ... Dann dreht er sich rasend schnell um ... SUPERMAN PUN ... NEIN KONTER CODEBREAKER VON ROLLINS ... die Fans sind nun ausser Atem als Seth direkt das Cover anbringt ONE ... TWO ... THR KICK OUT!! Wow das war es noch nicht gewesen. Rollins fasst sich an die Haare, kann es nicht glauben.

JBL: "Greetings from Y2J! Thank you Seth you are the best"

Cole: "Oh man what a match between these three guys. Former friends and now better enemies. "

J.R.: "But don't forget one of them has to leave the company. They fight for their career inside UPW!"

Rollins schaut sich kurz um und weiß , wss er zu tun hat und geht nun ein wenig zurück. In der Ecke sieht er wie Roman langsam wieder zu sich kommt , ebenso Dean. Seth greift an die Seile und zieht sich langsam nach oben , richtet sich auf. Er visiert beide an, doch Zeit hat er nur für einen. Dann macht er seine Entscheidung und stürmt los. Auf Ambrose ... CURP ST ... NEIN Dean weicht im letzten Moment aus. Rollins federt aus den Seilen heraus und duckt sich unter Dean's Schlag ab und bleibt stehen ... PELE KICK ... Dean wird getroffen, doch er federt as den Seilen raus ... REBOUND CLOTHESLINE ... Rollins und Ambrose liegen beide am Boden, während Roman Reigns, sich wieder aufrichten kann. Dennoch ist er angeschlagen und fasst sich an den Kopf. Er schaut auf die beiden am Boden und zu aller Verwunderung der Fans, ist es Rollins der sich wieder aufrichten kann. Reigns verliert keine Zeit ... SPEAR ... GEGEN ROLLINS !! Der hat gesessen. Reigns drehts ich um , sieht wie Dean sich nun an ihm festhält um nach oben zu kommen. Dean Ambrose schaut Roman Reigns an, der scheint richtig auf Temperatur zu sein und brüllt sich alles vom Leib. ... KICK INTO THE GROIN ... da hat Roman wohl Dean etwas zu sehr in Sicherheit gedacht. Roman geht auf die Knie. Ambrose hustet ein wenig, er atmet schwer ein und aus. Er geht rüber und setzt nun bei Roman an ... DIRTY DEE .. NEIN Roman kann sich befreien ... BACK DROP ... Dean kracht auf den Rücken. Roman will nun keine Zeit verlieren. Er ist angeschlagen, dennoch zieht Dean zu sich ... DEMOLITION BOMB ... DA IST SIE !! Roman sackt auf die Knie und will gerade covern ... CURP STOMP ... Roman kracht mit dem Kopf in den Magen von Dean, der sich dadurch zur Seite dreht. Rollins regiert und covert Roman ... ONE ... TWO ... THRE KICK OUT!!! Rollins reisst geschockt die Augen auf, das kann nicht wahr sein.

J.R.: "OH MY WHAT A MATCH ! NEARFALL AFTER NEARFALL AND ROMAN REIGNS STILL ALIVE!"

Cole: "AFTER VINTAGE ROLLINS AND HIS CURP STOMP I CAN'T BELIEVE IT!"

Rollins sitzt auf den Knien, er hat die Hände hinter dem Kopf zusammen geschlagen. Es scheint einfach keine Ende hier zu nehmen. Rollins dreht sich zu Dean Ambrose und richtet sich langsam auf. Vielleicht kann er Dean eher abfertigen , als Roman. Seth visiert Dean an ... CURP ST .. NEIN DEAN ZIEHT DIE BEINE VON SETH WEG ... Set landet auf dem Boden und Dean setzt zu einem ... FIGURE FOUR LEG LOCK ... an. Seth schreit sofort auf und versucht krampfhaft in die Seile zu gelangen , doch Dean hält dagegen und kann den Griff halten. Jack Doan geht rüber zu Seth und schaut ihn an. Seth will nicht aufgeben., doch in diesem Moment , nach der langen Zeit des Matches, ist dieser Move verheerend. Rollins schafft es nicht vom Boden aufzustehen. Roman Reigns kommt langsam wieder auf die Beine er hält sich kurz den Kopf, doch er ist wütend und geht auf Dean zu und verpasst ihm einen kurzen Tritt gegen den Kopf. Dean jedoch lässt nicht von Rollins ab, hält ihn weiter am Grff, als Roman Reigns etwas unwirkliches tut er umgreift Dean und mit einem Satz stemmt er Dean vom Boden aus hoch ... Rollins sieht eien Chance und drückt sich in den Moment vom Boden ab , wie ein KATAPULT MIT SUPLEX ... werden Dean und Seth auf den Boden gehämmert. THIS IS AWESOME !! THIS IS AWESOME !!

J.R.: "GOOD LORD!! GOOD LORD!!"

Cole: "ARE YOU KIDDIN ME ? !"

JBL: "I NEVER SAW SOMETHING LIKE THAT !"

Roman Reigns wird bejubelt von den Fans, die das Match einfach nur sagenhaft finden, dann visiert er beide Parteien an. Rollins und Ambrose müssen sich gegenseitig festhalten um stehen zu bleiben. Dann rennt Roman los ... DOUBLE SP ... NEIN ROLLINS UND AMBROSE DRÜCKEN SICH GEGENSEITG WEG !! Roman verhakt sich kurz an den Seilen und das nutzt Dean aus ... DIRTY DEEDS ... Roman ist auf den Knien, der Kopf über dem Bode und Rollins kommt heran ... CURP STOMP .. ROMAN IS KO ... Rollins geht rüber zu Roman, doch Dean stößt Seth , durch die Seile aus dem Ring, die Fans stehen auf den Beinen , als Dean seinen Arm auf Roman legt ONE ... TWO ... THREE !!

Roberts: "Here is your winner ... DEAN AMBROSE!"



J.R,: "DEAN AMBROSE!! DEAN AMBROSE!! DEAN FUCKING AMBROSE WON THE MATCH !"

Cole: "ABSOLUT AMAZING MATCH BETWEEN THESE THREE COMPETETERS!!"

JBL: "YES !! ABSOLUT INCREDIBLE !! BT THAT WAS THE LAST FOR ROMAN REIGNS !! HIS CAREER IN THE UPW IS OVER !"

J.R,: "LAST YEAR THERE WAS NO HAPPY ENDING FOR DEAN WHEN HE HAD LOST THE TRIPLE THREAT !! THIS EAR HE WON IT !"


Dean Ambrose wird von den Massen bejubelt, wie kaum ein anderer. Auch wenn es ein wenig fader Beigeschmack ist. Rollins sitzt draußen und kann es nicht fassen. Dean hat ihm in den Sieg weggenommen, doch er ist auf der anderen Seite glücklich nicht gepinnt worden zu sein. Rollins geht enttäushct , einfach von dannen. Dean Ambrose steigt derzeit auf den Turnbuckle und lässt sich vn den Fans nochmal feiern. Rollins verschwindet aus der Arena, während Roman Reigns langsam wieder zu sich kommt. Dean steigt vom Turnbuckle herab, seine Musik verstummt und er starrt Roman an. Roman schaut Dean an und die Fans geben einige Chants zum besten.

THANK YOU ROMAN !! THANK YOU ROMAN !!



Dean streckt Roman die Hand entgegen. Dieser nimmt an und beide umarmen sich. Mit einigen Tränen in den Augen verabschiedet sich Roman Reigns von den Fans. Dean geht mit ihm zusammen raus, nach allem hin und her eine würdige respektvolle Geste des Lunatics.

~~~




Da ertönt schon die Musik von Kevin Owens. Das Stadion beginnt nun zu buhen, teilweise hören wir auch Jubelrufe. Owens kommt nun mit seinem Koffer in der Hand raus und er wirkt sehr entschlossen und bereit für den Kampf.

J.Roberts: The following Contest is for the Intercontinental Championship. Introducing the Challenger ... from Marieville, Quebec, Canada ... weighing in at 266 Pounds ... Mr. Money in the Bank ... KEVIN OWENS!!!



Owens fackelt hier nicht lange herum und zeigt keine Posen. Er weiß was es hier nun bringen muss. Mit Lesnar wartet heute sein größter und härtester Gegner. Am Ring eingekommen slidet er in das Seilgeviert hinein und hebt den Koffer weit hoch über den Kopf und man hört wieder stark gemischte Reaktionen. Dann endet seine Theme. FIGHT OWENS FIGHT Chants setzen nun ein. Dann wird es wieder etwas stiller. Und dann ertönt die Musik des Gegners.



Die Musik von Lesnar dröhnt durch die Boxen und die fans sind auch hier geteilter Meinung. Es wird gejubelt und gebuht. Krasse Reaktionen. Heyman und Lesnar kommen nun auf die Stage. Heyman hat den Titel in der Hand. Lesnar springt leicht hin und her und bricht dann aus und hinter ihm geht ein Feuerwerk los.

J.Roberts: And his Opponent. From Minneapolis, Minnesota ... weighing in at 265 Pounds ... accombiened by Paul Heyman ... the current Intercontinental Champion .... BROCK LESNAR!!!!



Heyman hält den Titel nun hoch in die Luft für alle gut sichtbar. Wie beim Boxen ist es hier. Lesnar ist ebenso bereit wie Kevin Owens hier. Heyman und er kommen bald am Ring an. Lesnar entert diesen wie gewohnt. Heyman holt da lieber die Treppe und auch im Ring hält der den Titel weit hoch in die Luft das ihn jeder sehen kann. Dann endet die Musik von Lesnar und die Fans legen mit unfasbaren Reaktionen los. Heyman hebt den Titel weiter hoch und das auch für Owens gut sichtbar. Dann geht der Titel an den Ref der ihn ebenfalls hochhällt und ihn dann rausgibt. Dann verlässt Paul den Ring und es kann losgehen.

4. Match:

writer: Bama

Der Kampf der Fighter kann losgehen. Der Gong wurde geläutet und Lesnar geht direkt los. Er geht auf Owens zu der sich auch bereit macht und ihm entgegen kommt. Dann prallen sie aufeinander und ein Brawl bricht aus und die Fans sind elektrisiert. Lesnar kann hier dann aber bald schon die Oberhand gewinnen und Owens dann auch das Knie in die Rippen hauen. Das passiert dann gleich mehrmals. Owens will sich wehren doch die Schläge sind zu harmlos. Lesnar wirft Owens in die Ecke wo er ihn weiter mit Knie und Fäusten bearbeiten kann. Dann geht Brock nen Schritt zurück, zieht Owens an der Hand zu sich und zeigt den Overhead Belly to Belly Suplex!!!! Das wäre dann auch gleich der erste Suplex gewesen.

M.Cole. There we have it, suplex number one. The gates to suplex City are open.

JBL: It will be so interessting to watch what Owens has to survive the travel to suplex City.

Owens landet hart richtet sich aber schnell wieder auf. Lesnar sieht das rennt auf ihn zu und haut ihm das Knie ins gesicht und wirft sich dann direkt auf ihn drauf und wieder gibt es harte Schläge gegen den Kopf von Owens. Er wirkt wie im octagon. Lesnar steht nun auf und zieht Owens mit sich hoch. Er dreht ihn um und German Suplex. Lesnar richtet sich lächelnd auf geht nach, packt Owens am Boden zieht ihn hoch und German Suplex. Suplex City rules bisher. Owens richtet sich an den Seilen nun wieder hoch dan ist Lesnar schon wieder da. Er zerrt ihn von hinten von den Seilen weg und wieder kommt der Suplex durch. Nun wirkt Lesnar locker. Er sieht auch das Owens benommen ist von den ganzen Landungen. Lesnar steht nun auf und er will hier die nächste Aktion zeigen. Owens richtet sich auf da packt ihn Lesnar und holt ihn auf die Schultern. Der F-5 soll kommen doch Owens rutscht von den Schultern und rennt so schnell er kann mit Lesnar in die Ringecke. Dann holt er einen Schritt Abstand. Lesnar dreht sich nach dem Aufprall um und SUPERKICK! Lesnar schwankt nur. Owens macht das nun nichts aus er nimmt einfach wieder etwas Anlauf und SUPERKI ... nein! Lesnar duckt sich und hat Owens direkt im German Suplex. Owens aber wehrt es erstmal ab. dann rennt er in die Ringecke und druckt sich dabei und Lesnar prallt mit dem Kopf gegen das Polster. Kevin Owens richtet sich auf und SUPERKICK! Und Lesnar geht zu Boden und rollt aus dem Ring! Die Fans im Stadion sind begeistert. Und Owens peilt schon die nächste Aktion an. Lesnar richtet sich draußen nun wieder auf, da tippelt Owens mit den Füßen. Dann rennt er los und SUMMERSAULT PLANCHA!!! Owens segelt über das oberste Seil und reißt Lesnar zu Boden. HOLY SHIT!! HOLY SHIT!!!

M.Cole: This guy is incredible. Owens with the highfly move on Lesnar!

JBL: The Championship is in danger. Lesnar is facing maybe one of his thougest opponents ever. KO-Mania has arrived in Suplex City!

Owens kommt nun langsam wieder hoch und er zieht Lesnar mit sich und wirft ihn dann gegen die Ringtreppe. Lesnar ist in Schwierigkeiten und Owens kann nun mal Luftholen. Owens steht dann am Ring und blickt auf diesen und beginnt nun die Kante des ringes zu Streicheln. Dann packt er Lesnar Kraftvoll und und setzt zur Powerbomb an. Die Powerbomb gegen die Kante war bisher immer das Ende. Owens will ihn schnappen doch Lesnar rennt nun los und DURCH DIE ABSPERRUNG!!! HOLY SHIT!!! Das war kein Spear oder sonst was. Lesnar ist mit Owens einfach als wäre es nichts durch die Absperrung gerannt! Das ist ja der Hammer.

JBL: Can it be. Lesnar just ran through ... RAN THROUGH the barricade with Owens as his shield!

M.Cole: Lesnar is a beast. An unstoppable Beast.

Beide Superstar liegt nun auf dem Trümmerteil während die Fans sich nicht mehr einbekommen. Lesnar steht nun auf und er brüllt. Er ist wieder da. Er schnappt sich Owens und zerrt ihn zum Ring und rollt ihn in diesen. Er geht ihm nach und covert ihn. ONE ...... TWO ........TH ..KICKOUT! Owens befreit sich. Lesnar ist etwas überrascht doch soll es ihm doch lieb sein. Owens rollt sich nun in die Ecke und Brock geht ihm nach und tritt mehr mals nun auf ihn ein. Dann rückt er ihm den Fuß an den hals und würgt ihn bis der Ref ihn bis 4 angezählt hat. Lesnar dreht kurz ne runde im Ring und zerrt Owens dann zu sich. Wie nichts hievt er ihn hoch und schleudert ihn durch den Ring mit dem Suplex. Lesnar weiß nun wohl endgültig was hier auf ihn zukommt er setzt wieder zum Suplex an. Diesmal hält er den Move und es folgen gleich DREI German Suplex gegen Kevin Owens der nach dem druchbruch durch die Absperrung etwas benommener wirkt. Lesnar steht nun im Ring, er fpühlt sich erhaben und das kann er auch den er hat allen grund dazu. Owens aber ist eine Kämpfernatur und richtet sich wieder auf. Lesnar wird nun böse und hämmert ihm zweimal das Knie in die Rippen, fast schon auf die Brust. Dann hebt er Owens auf das Toprrope und er geht ihm hinter her. Die Fans stehen alle schon auf. Oben setzt Lesnar dann zum Suplexplex an. Die Fans rufen SUPLEX CITY!! SUPLEX CITY! Das wäre der härteste Suplex bisher. Owens aber hält sich so gut er kann fest und verhindert den Move. Lesnar setzt ab und verpasst ihm einen Schlag, Dann versucht er es wieder doch Kevin krallt sich fest. Dann reagiert Owens blitzschnell und FISHERMAN BUSTER FROM THE TOPROPE!!!! Die Matte bebt richtig nach nach diesem Aufprall. Owens und Lensar bleiben ermüdet liegen. Owens wirkt arg benommen, richtet sich aber irgendwie auf und taumelt bzw wirft sich auf Lesnar und covert ihn. ONE ....... TWO ........THR ...KICKOUT!!! Wahnsinn, Lesnar bricht aus. Owens liegt noch benommen daneben bekommt das aber auch mit. Was ein match bisher. Owens steht nun auf und Lesnar liegt noch angeschlagen am Boden. Owens geht zur Ringecke und klettert diese nun empor. Mit dem Rücken zu Lesnar schaut er einmal noch oben über die Schulter und DIVING MOONSAU ...NO!!! NO!!!! Lesnar rolt sich aus dem Weg und Owens prallt auf die Matte. Lesnar springt auf wie eine Katze, schnappt sich Owens und hievt ihn sich auf die Schulter und F-5!!!!!! Der Move sitzt und Lesnar schnappt sich das Bein, wirft sich auf Owens und covert ihn. ONE ........... TWO ...........THRE ...KICKOUT!!!! KICKOUT!!!

M.Cole: OWENS KICKS OUT! OWENS KICKS OUT!!!

JBL: LOOK AT LESNARS FACE. LOOK AT HEYMANS FACE!!!!

Brock kann es nicht glauben, die Fans können es nicht glauben und auch Heyman kann es nicht glauben. Der erste Schock schwindet und Heyman fordert noch nen F-5. Put him out, schreit er. Lesnar steht nun auf und er hievt Owens hoch. Wieder zieht er ihn sich auf die Schultern. Eisern blickt er in die Menge und F nichts da! Owens nutzt den Schwung den Lesnar aufbaut und landet seitlich doch Lesnar auf den Beinen und direkt zeigt er den SUPERKICK!!! Lesnar taumelt nach hinten und landet in der Ringecke. Owens rennt in die andere Ecke, sprintet dann los und CANNONBALLL!!! Der Move sitzt!!! Lesnar rollt sich aus der Ecke hervor und Owens wird bejubelt. Anstatt Lesnar nun aber zu pinnen will er einen draufsetzt und steigt wieder auf das oberste Seil. Schnell ist er oben nimmt mas und WHAT??? SHOOTING STAR PRESS!!!! Owens zeigt die SHOOTING STAR PRESS!!!! Das ist der Helle Wahnsinn. Der Move sitzt genau. Owens geht direkt ins Cover. ONE ......... TWO .......... THRE ...KICKOUT!!! LESNAR KICKS OUT!! Das ist unfassbar. Owens liegt noch auf Lesnar und kann es nicht fassen. Er schwitzt und atmet stark. THIS IS AWESOME!!! THIS IS AWESOME sind die Rufe nun im Stadion. Owens kniet nun vor Lesnar und will gerade aufstehen als Lesnar sich den Arm von Owens schnappt und KIMURA LOCK!!

M.Cole: OH MY GOD! KIMURA LOCK LOCKED IN!!!!

JBL: OWENS IN TROUBLE! WILL HE TAP???

Nun wird es super interessant. Der Ref wirft sich zu den beiden und frägt direkt nach ob Owens aufgeben will. Owesn aber schreit nur laut und kann keine Antwort geben. Owens brüllt und schreit und versucht derzeit gar nicht wirklich aus dem Kimura Lock zu kommen. Lesnar gibt alles und Heyman feuert ihn an. TAP OWENS TAP! TAP OWENS TAP wandeln die Fans den Chant für Owens direkt mal ab. Owens hat Probleme und Lesnar ist kurz davor ihm den Arm zu brechen. Owens will aber nicht aufgeben. Er will raus aus dieser Situation. Er mobilisiert seine Kräfte und hebt Lesnar nun hoch. Die Fans staunen. Owens hämmert Lesnar auf die Matte und lockert den Griff.. Owens flutscht direkt aus dem Lock, packt sich die Beine und geht in die Brücke zum Cover. ONE ..........TWO........THR ...KICKOUT!!! Lesnar schafft es gerade so. Beide stehen nun wieder auf. Lesnar rennt sauf Owens zu, der nimmt ihn sich auf die Schulter und F-5!!! OWENS WITH THE F-5 ON LESNAR!!!

M.Cole: WHAT???? OWENS WITH AN F5 ON LESNAR! HE JUST STOLE BROCKS FINISHING MOVE!

JBL: OH MY GOODNESS: LISTEN TO THE CROWD! THIS IS THE MATCH OF THE NIGHT SO FAR!!

Die Energie die die beiden im ring lassen springt auf die Fans über. Die Stimmung ist grandios. Owens wirft sich auf Lesnar und hackt sein Bein ein. ONE ........TWO .........THRE...KICKOUT!!!!! KICKOUT!!! NO WAY! Das ist ja der Hammer. Owens liegt nun kaputt in der Ringmitte. Neben ihm liegt Lesnar und beide sind sehr angeschlagen. Harte Aktionen pflastern dieses Match. Beide liegen da und werden von den Fans gefeiert. Und das mit recht. Der Ref zählt beide nun an. 01 .............02................ 03 ...................... 04 ............. 05 ...................... 06 ........... beide versuchen irgendwie auf die Beine zu kommen ..............07 ............. 08 ............ Lesnar bekommt den Zuspruch von Heyman und zieht sich an den Seilen nun hoch. Auch Owens versucht das ............. 09 .............1 ..... und nun stehen beide. Owens geht in die Offensove er ist dem Sieg nah. Er geht auf Lesnar zu und schlägt auf ihn ein, muss aber zuvor schon nen Fausthieb ans Kinn einstecken. Lesnar legt nach mit harten Schlägen und wirft Owens in die Ecke. Er haut ihm mehrmals die Schulter in die Rippen und raubt ihm die Luft. Danach wirft Er Owens so heftig er kann in die Ringecke. Mit dem bauch voran klatscht er gegen die Polster. Lesnar packt sich den taumelnden Owens und GERMAN SUPLEX und davon auch gleich wieder drei. Lesnar steht, nein er springt förmlich wieder auf und er brüllt und er ist bereit dem ganzen ein Ende zu bereiten. Owens landete nun mehrmals hart auf dem Nacken. Er wirkt benommen und taumelt als er zu sich kommt umher. Er dreht sich zu Lensar um. dann ein Kniestoß in die Rippen und der kraftvolle hieb auf die Schultern von Lesnar! Owens liegt auf den Schultern des Biests. der will den Move vollenden als Owens das Gewicht nach vorne verlagert und den School Boy pin bringt und Lesnar nun covert. ONE ........... TWO ............ THREE!!!! Owens gewinnt dieses Match!!!! Er ist neuer Champion.

M.Cole: OWENS DID IT!! OWENS DID IT!!!

JBL: A CHEAP SCHOOL BOY PIN!!! I NEVER SAW THAT COMING!!

Die Musik von Owens ertönt nun. Die Fans feiern und hassen ihn zugleich. Wahnsinn was hier passiert. Owens hat soeben Brock Lesnar besiegt in einem hammerharten Fight. Lesnar ist im Ring und geschockt ebenso wie Heyman. Owens hat sich aus dem Ring gerollt und er wird nun als neuer Champion verkündet.

J.Roberts: " Here is your winner and NEEEEWWWW UPW Intercontinental Champion .... KEVIN OWENS!!! "




Owens bekommt vor dem Ring den Titel und er reißt ihn in die Höhe. Er ist der neue Champion. Wer hat das erwartet. Was für Wochen für Owens der nun neben MITB auch IC Champion ist. Seine Theme dröhnt durch das Stadion. Er feiert sich auch noch ganz oben auf der Stage. Er hält Koffer und Titel hoch und genießt den Augenblick. Lesnar ist bedient und wirkt sauer. Da steht uns sicherlich ein hartes Rückmatch ins Haus.

~~~


Die Kameras schalten nun Backstage zu Renee Young unsere Wrestlemania Interview Frau. Sie sieht bezaubernd aus wie immer und wie immer hat sie ein Mic in der Hand und wie immer hat sich einen Gast bei sich.

Renee Young: " Welcome again anyone to Wrestlmania XI. We are about to see the next match and it is the match with the biggest and most personal stories of them all. And my guest right now will be the man who will face Triple H in just a few minutes ... Wade Barrett "

Barrett kommt nun ins Bild und die Fans reagieren gemischt. Der Brite hat durch seine Aktion im Dezember einige fans verloren. Heute Abend erwarten ihn und auch Hunter gemischte Reaktionen. Nun frägt ihn Renee was sie wissen will

Renee Young: Wade for months you have been the guy that let the UPW down by just leaving. Tonight it´s payback time for you and Triple H. You career will be on the line ... as so Triple H ones. With that much in stack how will you go into this match?"

Renee hat es noch mal kurz zusammengefasst was hier heute auf dem Spiel steht. Größter PPV größtes Opfer. Das trifft es ganz gut. Wade überlegt kurz und mit nervendem Blick gibt er nun ne deutliche Antwort.


(ohne Titel vorstellen)

Wade Barrett: " Renee tonight the past will not be the thing which is on focus. The future will be decided tonight in that very ring. We all have been trough this I left the UPW thing and I explained it more than once. Seeing Hunter so desprate was a win for me. And tonight another win will be mine when I beat Triple H and end his career ... when I end Triple H. So it is time to stop talking about the fact I left because I am back ... and I am back for this very night ... for this very fight .. for this WAR! "

Wade senkt nun die Stimme und lässt das ganze nochmal sacken ehe er nun wieder von Kamera und Renee hin und her schaut und sein kommendes Match hypt.

Wade Barrett: " Two of the biggest Superstars the UPW every had will collide. One the one hand ... a 5 time world Champion and Co Owner of this Company ... on the other hand the greatest World Champion in history. The man that won every Championship that their was to win ... the man who hold that World Champinship for over 250 days! Legacy´s have been build for the last years here in the UPW. And one of it will fall apart tonight. This ring out there in the sold out AT & T Stadium will be no ring right now ... it will be the battlefight when two Icons will fight for their life, Renee! Hunter wants this just as bad as I wants it. I´m ready to give my life, if Hunter is ready to give up all he has ... his ego .. his everything. I do not know but I adivse him to do so. This will be war. This will be ugly. I will be Triple H´s END OF DAYS!!! "

Das sind dann auch die letzten Worte die Barrett diesbezüglich hat. Er macht sich nun auf zu seinem vielleicht letzten Match. Aber eines ist sicher. Es wird sein größtes und es wird sein größter Erfolg wenn er Triple H, den Co Owner heute in die Rente schick

writer: Bama

~~~




Mit dem Störgeräusch und des folgenden einklingende Theme, wissen die Fans wer und was sie nun erwartet. Die Arena ist abgedunkelt , doch die Smartphones blitzen auf, wie noch nie zuvor dagewesen. Die ganze Halle ist in eine Art Sternenmeer getaucht. Langsam bewegt sich ein Licht auf der Stage, es ist Bray Wyatt mit der Laterne, gefolgt von der Wyatt Family.



Langsam schreiten sie voran, während Bray von Roberts, zu diesem Match angekündigt wird.

Roberts: "The following contest is sheduled for one fall. Introducing first accompained by the Wyatt Family The Eater of the World ... BRAY WYATT!!! "

Wyatt geht ganz gemütlich auf den Ring zu. Mit seiner Lampe in der Hand die ihm den Weg leuchtet. Bald schon kommt er am Ring an und pustet dann seine Lampe aus woraufhin das Licht in der Halle angeht. Wyatt steigt nun in den Ring und macht sich bereit für das Match. Seine Theme endet und Bray geht nachdem er sich ruhig umschaut schnell im Ring auf und ab. Die Wyatt Family bleibt hinter Wyatt, ausserhalb des Ringes stehen. Die Fans müssen sich wohl etwas gedulden. Es beginn gerade die ersten Taker Chants, als dessen *GONG* in der Halle ertönt und die Halle überkocht. Das Licht in der Halle geht aus.

Eine sehr ungewohnte Musik ertönt aus den Boxen, doch darunter folgen Blitze und Donner. Nebel umschweift die Arena und so langsam bewegt sich ein Schatten durch den Nebel und der Undertaker betritt unter Jubel die Halle.



J.Roberts: " And his Opponent ... from Death Valley ... weighing in at 299 pounds ... THE UNDEEERRRTAAAKER!!! "



Langsam schreitet er voran und bleibt vor dem Ring kurz stehen. Er dreht sich herum und geht auf die Treppe und steigt diese nach oben. Er zieht die Arme langsam nach oben und das Licht ist wieder an. Dann steigt er langsam in den Ring und entledigt sich seines Mantesl und seines Hutes. Diese Utenslien verschwinden aus dem Ring. Er vdreht seinen Kopf zu Bray Wyatt, starrt diesen an und man ist bereit für die Schlacht aus der Hölle selbst.

5. Match:

writer: Patte

DING!! DING!! Die beiden Wesen der Dunkelheit und Finsternis, kommen sich in der Mitte des Rings näher. Ihre Blicke sind starr aufeinander zu gerichtet. Bray Wyatt bekommt wieder, dieses merkwürdige Lächeln aufs Gesicht, während der Undertaker gleich nochmal deutlich macht, was er hier vor hat. Er zieht den Daumen am Hals vorbei und zieht die Augen nach oben. Bray holt direkt aus und hämmert wie ein Berzerker auf den Deadman ein. Das Match beginnt , mit brachialen Schlägen, des new Face of Fears. Der Taker muss zurück weichen und wird dabei in die Ecke gedrängt. Er versucht sich zu wehren und holt aus, doch Wyatt taucht im letzten Moment ab und der Schlag des Takers geht in die Leere. Wieder folgen einige schnelle Schläge von Wyatt, der dadurch , sich einen erheblichen Vorteil zu Beginn sichern konnte. Wyatt geht nun einige Schritte zurück und schiesst mit Temp auf den Deadman heran, der jedoch komm ihm plötzlich, aus der Ecke entgegen ... BIG BOOT ... Bray wird sofort nieder gestreckt. Der Undertaker atmet kurz durch, die Schläge scheinen mehr angerichtet zu haben , als angenommen. Langsam dreht sich der Deadman herum und r zieht Wyatt , an den Haaren zu sich nach oben. Wyatt jedoch schlägt, urplötzlich, die Hände des Gegners von sich und lässt einige harte Elbow Checks auf das Phenom niederrasseln. Mit einem Whip - In schickt er den Taker in die Seile und mit einem ... AVALANCHE ... hämmert er nun den Undertaker , direkt zu Boden. Sofort stürmt Wyatt in die Seile und kann mit einem ... RUNNING SENTON SPLASH ... nachsetzen. Es folgt bereits das erste Cover ... ONE ... Kick Out!! So einfach kann es gegen den Taker nicht gehen. Wyatt zieht den Taker an den Armen, bringt ihn direkt zur Ecke und legt ihn dort davor. Wyatt steigt kurz um nach oben und whippt auf dem zweiten Seil, dann springt er ab ... SECOND ROPE SPLASH ... Der Taker scheint ein wenig an Luft verloren zu haben, denn er verzieht sein Gesicht, wobei Wyatt das nächste Cover anstrebt. ONE ... T ... KICK OUT!! Das war es auch noch nicht gewesen. Wyatt zieht den Oberkörper des Takers nach oben und bringt ihn in einen ... SLEEPER ... Sofort machen sich die Fans bemerkbar. " TALER !! TAKER !! TAKER !!" Bray grinst wieder ein wenig, die Family steht draußen ganz ohne eine Miene zu verziehen. Der Taker kann sich schon mal auf die Knie richten und stemmt sich langsam nach oben. Es folgen einige Elbow Checks und es Wyatt lässt locker. Der Undertaker will gerade sich losreissen, als Wyatt wieder den Kopf des Gegners umklammert ... SLEEPER SLAM ... Der Taker kracht volle Kanne mit dem Hinterkopf auf den Boden. Wyatt schaut auf den Deadman herab, dann hakt er die Beine ein ONE ... TWO ... KICK OUT! Da muss Bray wohl noch einiges mehr anstellen um hier den Taker zu besiegen. Wyatt schnappt sich den Deadman an den haaren. Langsam zieht er ihn nach oben und schaut ihn einfach nur an, bevor er ihn mit Schwung über die Seile nach draußen schleudert. Der Deadman landet direkt vor den Füssen der Wyatt Family. Bray dreht sich um und lenkt erst einmal den Referee Earl Hebner ab. Luke Harper , zieht den Taker nach oben, während Braun Strowman mit einer ... CLOTHESLINE ... die den Taker niedermäht. Man will hier die Zerstörung des Takers eindeutig machen. Rowan rollt den Deadman zurück in den Ring. Die Buhrufe werden laut. Wyatt geht langsam um den Deadman herum, es scheint so als wenn der Undertaker in diesem Match viel weniger zeigen kann, als man es sich erhofft hatte. Man hat ja noch das Hell in A Cell gegen Kane im Kopf, man weiß wie der Taker dort schon halbwegs regelrecht vernichtet wurde. Wyatt will es hier und heute zu Ende bringen. Er schnappt sich den Taker wieder und zieht diesen zu sich hoch. Er befördert den Taker mit einem Whip-In in die Seile und will direkt eine Aktion zeigen, doch der Deadman taucht unter einer Clothesline ab und kommt mit seinem ... FLYING LARIAT ... angerauscht und kann damit seinen Gegner von den Beinen reissen.

Cole: "VINTAGE UNDERTAKER!"

J.R.: "If there is anyone who can do something out of nowhere when you thought he is going down then you know it is the Deadman.!

Der Taker bleibt jedoch erst mal liegen, während Wyatt seinen Kopf schüttelt und sich langsam wieder nach oben ziehen kann. War es das schon wieder mit der Offensive gewesen ? Mit einem Punch kann Wyatt nachsetzen und damit diese einmalige Offensive, wohl beenden. Sagen wir mal , die meisten dachten sich das, als jedoch der Taker knieend mit einem Schlag in den Magen, revanchiert. Wyatt reisst die Augen ein wenig auf, wer hätte das gedacht und schon folgt der nächste Schlag und noch einer und noch einer, bis der Deadman eine regelrechte Serie an schnellen Schlägen ins Ziel bringen kann. Zu guter letzt folgt ein ... THRUST PUNCH ... dieser lässt Wyatt nach hinten schwanken. Langsam steht der Deadman auf, als Wyatt auf ihn los gerannt kommt. DA ... packt der Taker einen Gegner am Hals ... CHOKE ... NEIN Wyatt kann sich hinter den Deadman stellen und verpasst ihm einen Tritt in die Knie. Der Taker schwankt wieder ein wenig, als Wyatt aus den Seilen heraus geschossen kommt. Der Undertaker dreht sich rasch zur Seite und lässt Wyatt weiter laufen. Sofort zieht der Undertaker sein Bein hoch ... BIG BOOT ... noch ein Big Boot der Wyatt wieder zu Boden hämmert. Der Undertaker geht ein wenig im Ring hin und . WAS ZUM ? der Undertaker stürmt auf einmal , wie angestachelt los und schiesst über die Seile ... TOPE ROPE PLANCHA ... DA WIRD DIE WYATT FAMILY zu Boden gerissen. HOLY SHIT!! HOLY SHIT!! .

J.R.: "NO ONE SAW THAT COMING!! THE DEADMAN LAUNCHED HIMSELF OVER THE ROPES AND TAKE DOWN THE WYATTS!"

JBL: "OH MAN DON'T BLINK NOW !! EVERYTHING CAN HAPPEN!"

Der Undertaker ist jetzt nicht mehr zu bremsen, die Wut auf die Wyatts steigt. Er schlägt sofort auf Rowan ein, der direkt zurück geschluedert wird. Strowman hält in fest und Harper will ausholen, als der Referee sich dazwischen stellt. Hebner brüllt die drei der Wyatts an und es folgt eine Geste die eindeutig is ... HEBNER VERBANNT DIE WYATTS!! ... Das finden die Fans richtig klasse. Wyatt will aus dieser kurze Ablenkung einen nutzen ziehen und packt sich vom Ring aus, den Taker an den Haaren und zieht ihn hoch auf den Apron, der jedoch greift nach hinten ... GUILLOTINE ... Wyatt strauchelt zurück, als der Taker sich die Beine von Wyatt schnappt und diesen aus dem Ring zieht. Mit vollem Karacho wird Bray Wyatt, mit dem Rücken gegen den Ringpfosten gehämmert. Die Wyatt Family geht derweil aus der Halle raus. Der Deadman rollt Wyatt so auf den Apron das der Oberkörper rausragt, das lässt nur eines vermuten und so kommt es auch ... APRON LEG DROP ... der Deadman dreht nun auf und kehrt in den Ring zurück , es folgt ein Cover ONE ... TWO ... KICK OUT!! Noch gibt es keinen Erfolg zu sehen. Der Deadman packt den Kopf des Gegners und zieht diesen, langsam nach oben. Er schnappt sich den Arm von Bray und verdreht diesen. Dann geht es langsam in Richtung Ecke. Die Fans stehen auf , sie wissen was folgen soll. Lagsam steigt der Taker auf den Turnbuckle und balanciert auf den Seilen entlang ... OLD SCHOOL ... der hat gesessen. Wyatt geht zu Boden, während der Deadman ein wenig durch atmen muss. Er lehnt sich kurz gegen die Seile um nicht den Halt zu verlieren. Jedoch dreht er sich langsam herum und streckt die Hand nach oben. Jeder weiß , was diese Ankündigung zu bedeuten hat. Wyatt kommt langsam zurück auf die Beine und läuft direkt in die Hand des Takers, der seinen Gegner am Hals packen kann. CHOKESLAM ... NEIN KONTER DDT !! Aus dem nichts heraus , konnte Wyatt sich noch zu Wehr setzen. Beide liegen nebeneinander auf dem Boden, während der Referee Earl Hebner die beiden anzählt 1 ... 2 ... 3 ... 4 ... 5 ... 6 ... langsam kommen sie wieder zu sich. Gleichzeitig steigen sie nach oben und Wyatt eröffnet das ganze erneut mit einem Schlag, der jedoch gleich eine Antwort bekommt und somit entsteht ein Schlagabatausch !BOO!! YEAH!! BOO! YEAH !! BOO!! BOO!! Wyatt übernimmt die Oberhand und kann den Deadman , wieder in Bedrängnis bringen. Wyatt zeigt einen Whip-In, doch da en REVERSAL des Takers. Wyatt federt aus den Seilen heraus. Das Phenom duckt sich jedoch zu früh und da kann Wyatt anknüpfen und will den Taker überraschen. SISTER ABI ... NEIN Der Taker stößt seinen Gegner von sich, dieser bremt sich ab und dreht sich blitzschnell um, als der Taker ihn aushebeln kann. Taker hat Wyatt auf den Schultern und das new Face of Fear muss in die Ecke ... SNAKE EYES ... Sofort stürmt der Undertaker los ... RUNNING BIG BOO ... NEIN KONTER FLYING SHOULDER BLOCK .... wieder liegen beide am Boden, doch Wyatt setzt seinen Arm auf den Taker und damit ein Cover an ONE ... TWO ... TH KICK OUT!! Das war es noch nicht gewesen , doch es scheint immer knapper zu werden. Wyatt geht ein wenig auf und ab , ehe er sich in die Ecke begibt. Jetzt beugt sich über und es folgt der SPIDERWALK von Bray Wyatt . Langsam krabbelt er nach vorne ... DA BÄUMT SICH DER TAKER AUF !! Wyatt's Grinsen das er gerade noch gezeigt hatte, ist vergangen. Langsam dreht der Undertaker seinen Kopf , man sieht ihm die Wut förmlich an, was für ein Anblick in diesem Match. Der Taker und Wyatt richten sich beide auf, als Wyatt wieder mit einem harten Punch schlagen kann. Sofort folgt ein Kick in den Magen und Wyatt umgreift den Taker, der jedoch kann sich mit harten Elbow Checks durchsetzen. Wyatt taumelt einmal um seine Achse, da packt der Taker ihn wieder am Hals ... CHOKESLAM ... endlich hat er gesessen. Sofort zieht der Taker den Daumen am Hals vorbei und bereit das Ende vor. Bray zieht sich an den Seilen nach oben. Er dreht sich um und der Taker nimmt ihn direkt in den Ansatz ... TOMBSTO .. NEIN Wyatt zappelt sich frei und aus der Drehung ... SISTER ABIGAIL ... die Fans stehen auf und Wyatt lässt seinen Arm auf den Taker senken ONE ... TWO ... THRE KICK OUT!! Wyatt reisst die Augen auf.

Cole: "THE STREAK IS STILL ALIVE!!"

J.R.: "I THOUGHT THAT WOULD BE THE END!! THE DEADMAN GOT HERE A BEATING OF A LIFETME BUT HE IS STILL IN THE GAME!"

JBL: "WHAT IS GOING TO HAPPEN NEXT ? !"

Wyatt streift sich durch den Bart. Er sieht geschockt aus, doch er beginnt an zu Lachen auf einmal. Wie krank muss man sein ? Er geht langsam in die Ecke und beugt ich wieder mit dem Kopf verkehrt herum nach hinten. Der Exorzist lässt wieder grüßen. Der Undertaker scheint sich wieder ein wenig zu bewegen und richtet sich langsam auf. Bray tippelt mit en Füssen und geht zum Taker ... SISTER ABIG ... NEIN der Undertaker kann sich befreien und schickt Bray mit einemn Stoß in die Ecke. Der Deadman nimmt Anlauf, doch Bray zieht sein Bein an und der Taker rauscht dagegen. Bray scheint jetzt weniger zu lachen , sondern eher zu fluchen und drückt den Deadman in die Ecke und hämmert auf ihn ein , was das Zeug hält. Er steigt kurz um auf das zweite Seil und schlägt weiter auf den Deadman ein ... DER PACKT IHN SICH .... auf die Schultern ... LAST RI ... NEIN Wyatt kann sich wieder befreien und umklammert den Deadman URANAGE SUPLEX ... Wyatt atmet tief ein und aus und legt seine Hand auf den Deadman ... ONE ... TWO .... THRE KICK OUT!! Ist denn das zu fassen ? Wyatt tippelt wieder auf und ab und scheint ein wenig in Frustration ui fallen. Er überlegt sich seinen nächsten Schritt und brüllt den Deadman nun an. Er geht hin und her und beugt sich über ihn, er schnappt sich den Kopf und verpasst de Deadman einen Headbutt. Dann zieht er ihn wieder an den Haaren ... DA HELL'S GATES ... die Halle tobt als Bray gefangen im Hells Gates ist. DEr Taker versucht all seine Kräfte zu mobiliieren um diesen Griff zu halten, doch Bray Wyatt ist nahe an den Seilen und kann sich gerade noch so retten, in dem er in sie rein greift. Der Taker löst direkt, wahrscheinlich , weil er keine Power mehr hat. Wyatt kniet neben ihm. Er zieht den Taker an den Haaren und schüttel den Kopf. Er zieht den Taker zu sich nach oben und DER ... hebelt Wyatt aus ... TOMBSTONE ... WOW der Taker schafft es doch tatsächlich auch noch die Arme zu verschrenken und die Zunge rauszustrecken ONE ... TWO ... THRE KICK OUT!! Völlig fassungslos blickt der Taker drein.

J.R: "NEARFALL AFTER NEARFALL !! A HELL OF A MATCH!"

JBL: "THAT'S TRUELY HELL ON EARTH!"

Cole: "HOW WYATT DID THAT ? !"

Beide liegen nebeneinander und werden erneut angezählt 1 ... 2 ... 3 ... 4 ... 5 ... 6 ... 7 ... langsam bewegt sich der Deadman und zieht sich zu den Seilen ... 8 ... er greift in sie rein, während Wyatt sich auch wieder ein wenig rühren kann ... 9 ... mit Mühe und Not kann sich der Deadman auf die Beine ziehen. Man sieht ihm an , wie angeschlagen er ist. Er sceint hier völlig erschöpft zu sein. Er hält sich in der Ecke fest, während Wyatt jedoch nochmal Energie auflädt und los hechtet ... AVALANCHE INTO THE BACK ... der Taker geht zurück und sackt auf die Knie. Er stützt sich mit den Händen ab. Wyatt schaut auf en Deadman herab und drückt diesen in die Ecke. Wyatt hebelt den Deadman nach oben und besteigt nun ebenfalls die Ecke. SUPERP ... NEIN Taker hält dagegen , jedoch rutschen beide ein wenig ab, sie können sich kaum noch halten. Der Undertaker muss einen HEADBUTT über sich ergehen lassen, rutscht dabei vn der Ecke herunter. Wyatt ist noch oben. DA EIN TRITT GEGEN DAS SEIL ... Die Fans stehen von den Sitzen auf, was hat er da gemacht ? Er stellt sich unter Wyatt und atmet tief ein, er zieht ihn runer auf seine Schulter, dreht sich direkt um ... TOMBSTONE ... JEDOCH bleibt er auf den Knien, er verschrenkt nicht die Arme sondern schliesst seine Augen und fällt auf Wyatt. Der Referee sieht dies als Cover natürlich ONE ... TWO .... THREE !! Die Fans jubeln ...

Roberts: "Here is your winner ... THE UNDERTAKER !"



J.R.: "WHAT A MATCH ! WHAT A BATTLE !! THESE TWO MEN GONE THROUGH THEIR LIMITS !! WYATT WAS VERY STRONG !! MAYBE ONE MISTAKE !! "

Cole: "BUT AT THE END THE STREAK IS STILL ALIVE !! THE UNDERTAKER IS NOW 10 - 0 !!"

JBL: "BUT SOMETHING HAPPEND !! THAT ISN'T LOOKING GOOD!"


Der Referee Earl Hebner hat beim Taker nachgeschaut und sofort ein X Zeichen abgegeben. Sofort stürmen EMT's in die Halle. Bray Wyatt bewegt sich ein wenig, er rollt sich kurz zur Seite und zieht sich auf die Knie. Während jedoch der Undertaker am Boden liegt und sich gar nicht mehr bewegt. Was ist hier nur geschehen ? Wyatt rollt sich aus dem Ring und kann sich draußen am Apron festhalten , um sich auf den Beinen zu halten. Sein Blick geht in den Ring. Bray Wyatt lässt ein Lächeln folgen.



Was zur Hölle soll das ? Die EMT's legen den Deadman , direk auf die Trage und versuchen ihn so schnell wie möglich weg zu bringen. Die Fans sind fassungslos. Wyatt geht kurz aufd er Rampe entlang als er stehen bleibt und sein Störgeräusch folgt.



~~~


Die Kameras schalten in den Backstage Bereich. dort sehen wir Triple H, der sich Tapes um seine Handgelenke schnürt. Er macht sich bereit auf das wichtigste Match, seines Lebens. Er schaut nach oben, da eine Person wohl in den Raum herein schreitet. Direkt zoomt die Kamera aus, damit man beide sehen kann. Triple H und Stephanie McMahon.



Steph: "Hunter I know how you are feel. This is the most important match of your life. No one knows better than you how to fight under pressure."

Triple H scheint nicht gerade begeistert zu sein, von dieser Art von Stephanie und mit ein wenig Irone betrachtet er das ganze.

Triple H: "Oh thanks Stephanie for remember me how good it is to be under pressure. Last year I had pressure once when the honor of the comapany and the career of your father stood on the line. Now we are here one year later and again I'm under pressure. This time it is MY career which is on the line. MY legacy that I could cement right here right now. Steve Austin is the Referee and damn hell if he are gonna something bad I'm gonna ripp his ass in pieces. "

Stephanie geht näher an ihren Ehemann heran und streichelt über seine Brust.

Steph: "Hunter I know you are gonna do that as same you are gonna CRIPPLE the ass of Wade Barrett. Year after year he broke every damn rule we were made. He has to pay for what he did to entire McMahon-Helmsley family. Or better liek you would say GAME OVER !"

Triple H kann sich ein Schmunzeln nicht verkneifen und drückt Stephanie zu sich.

Triple H: "That's the reason why I love you Stephanie. But you can be sure I will do absolut anything to end the career of this damn bastared of Wade Barrett. This isn't just going about my career also the future of MY company stands on the line. So tonight Wade Barrett wil wish never challenged me or this match NEVER !! Now I have to go my match is next. !"

Jetzt gibt es einen Kuss, wird es ein Kuss des Glücks sein ? Oder eher ein Abchiedskuss ? Stephanie schaut Triple H nach, der geht aus dem Locker heraus und ist auf dem Weg zum Ring. Die Kamera begleitet ihn. Kurze Zeit darauf bleibt Triple H jedoch stehen. CHRIS JERICHO ist da und steht im Backstage.



Triple H starrt Jericho an, es sind Blicke aus Hass.

Triple H: "What in the damn hell you are doing here again ?"

Jericho bringt ein kurzes, kaltes Lächeln hervor.

Jericho: "I'm here just as a visitor. I can't miss the match where finally Triple H's career ends. So maybe this is the time when Wade Barrett save us. Please retire ... Please retire .. Please retire. "

Triple H schüttelt kurz den Kopf, dann geht er an Jricho vorbei , weiter auf den Weg zum Ring. Der Vorhang ist nicht mehr weit entfernt, als Triple H noch auf jemand anderen trifft.



Michaels: "Hey my buddy. Do you think you could have a Wrestlemania without Mr. Wrestlemania ? Espacially when you are here in my home state TEXAS ? NO OHO NO! But hey I'm here to tell how proud I'm be for what you did for this company. This is liek a childhood's dream has come true. Keep it on I now you can do it. Let's go Hunter ... Let's go. "

Triple H und Shawn umarmen sich, klopfen sich gegenseitig auf den Rücken und Hunter geht um die Ecke zum finalen Stück auf dem Weg zum Ring. Hier schalten die Kameras dann auch gleich zum Ring.

writer: Patte

~~~


Und weiter geht es mit einer außerordentlichen Show. Und uns steht das nächste Match ins Haus.

M.Cole: Ladies and Gentlemen what a Wrestlemania it is so far. We had it all so far and right now we will reach a whole new Level of personal feud.

JBL: Wade Barrett vs Triple H. Two of the biggest Superstars ever in UPW and it´s even bigger because it is an Career vs Career match. And if you thought it couldn´t get any bigger. Stone Cold Steve Austin will be the Referee of this Match.

M.Cole: Triple H a 5 time UPW World Champion. Wade Barrett LONGEST World Champion ever in history. Ladies and Gentlemen tonight you will witness history!


Und dann ist die Kurzevorschau auf dieses historische Match auch schon rum den es ertönt die Musik vom Special Guest Referee.



Und mit einem Mal springen über 100000 Fans aus ihren sitzen und lassen das Stadion beben. Die Musik von Austin dröhnt durch das Stadion und als Austin dann die Stage betrifft geht es erst richtig los. Stone Cold kommt im Ref Shirt auf den Ring zu und hält sich unterwegs nicht lange auf.

J.Roberts: Ladies and Gentlemen ... please welcome .. you Referee of this Match ... STONE COLD STEVE AUSTIN!!!!

Austin kommt nun auch schon bald am Ring an und entert diesen zügig. Im Ring angekommen steigt Austin wie immer auf die Ringecken und lässt sich von den Fans feiern.



Austin wirf frenetisch gefeiert von den Fans und ein Grinsen kann sich der Mann aus Texas nicht verkneifen. Sein Heimatstaat feiert ihn wie einen König. Und zwar mit Recht. ONE MORE MATCH Rufe komme aus dem Publikum und Austin der auf und ab geht muss stehen bleiben und schaut sich um. Die fans jubeln laut und rufen es weiter. Nun holt sich Austin auch noch ein Mic und hat wohl noch etwas zu sagen.

Steve Austin: " Tonight in the AT& T Stadium in the beautiful state of Texas .... in the beautiful town of Dallas"

Fans: " WHAT "

Steve Austin: " ... we will have a match for the Ages. "

Fans: " WHAT "

Steve Austin: " The Bare - Knuckle Fighter Wade Barrett ... "

Fans: " WHAT "

Steve Austin: " ... versus the Co -Owner ... The Game Triple H "

Fans: " WHAT "

Steve Austin " ... and it is a no disqualification Match. "

Fans: " WHAT "

Steve Austin: " So Dallas, Texas ... if you are ready for the biggest UPW Wrestlemania in history, in the greatest state of this Country, with the two biggest Superstars ever stepped foot in this Company fighting each other with the thoughest S.O.B as the Special Guest Referee give me a HELL YEAH!! "

Fans: " HELL YEAH "


Und dann wirft Austin das Mic auch schon aus dem Ring und geht weiter hastig im Ring auf und ab. So heizt man ein Publikum doch gleich mal ein. Die Fans sind nun heiß wie frittenfett auf den Kampf des jahres bei dem es einfach um alles geht. Wer kommt als erstes zum Ring. Es ist Triple H.



Die Musik vom Boss ertönt und das Stadion färbt sich grün. Die Stimmung ust weiterhin grandios und HHH´s Theme spaltet das Publikum wie in den letzten Wochen. Ob auf der Stage steigt nun der Rauch auf indem HHH mit top trainiertem Körper nun steht. Dann spuckt er das Wasser in seinem Mund aus und geht mit finsterem Blick auf den Ring zu. Dieser Mann ist entschlossen.

J.Roberts: " The following Contest is a No Disqualifikation Match and it is a Career vs Career match. Introducing first. From Greenwich, Conneticut ... weighing in at 240 Pounds ... he is the Co- Owner of the UPW .... The Cerebral Assassin ... THE GAME ... TRIIIIIPPPPLLLLEEEE HHHHH!!! "



HHH geht auf den Ring zu. Bald kommt er vor diesem an und er schaut sich um. Um ihn herum über 100000 Menschen. Eine Hälfte jubelt ihm zu die andere buht ihn aus. Dann geht HHH am Ring vorbei und holt sich einen letzten Schluck vom Wasser ehe er es in die Menge feuert. Mit einem Satz klettert er auf den Mattenrand und bringt sich in Stellung. Er souckt das Wasser nach oben aus, zeigt seine Muskeln und reißt den Mund auf ehe er den Rest vom Wasser nach vorne wegspuckt. Dann entert der Ehemann von Stephanie McMahon den Ring und klettert auf die Ringecke und zeigt an das man sich vor ihm verneigen soll. Er hat hier das Sagen er ist der Boss und jeder gehorscht ihm. Dann steigt er herab und die grünen Lichter gehen weg. HHH´s Theme endet und es kommt zu einem intensiven Augenkontakt mit Stone Cold. Nun beginnt das warten auf Wade Barrett. Die Fans sind wieterhin hin und her gerissen und geben das bekannt. PLEASE RETIRE!! LETS GO HUNTER!! Wie schon in den letzten Wochen. Alle blicken nun zur Stage und dann ertönt die Musik von Barrett.



Die Fans im AT & T Stadium sind auch bei seiner Musik gespalten. Es gibt Jubel ebenso wie Buhrufe. Diese Fehde ist so intesiv das sich die Lager so gespalten haben. Und heute geht es für beide einfach um alles. Wade Barrett kommt nun auf die große Stage und die Reaktionen der Fans werden nochmal einen Tick lauter.

J.Roberts: " And his Opponent. ... From Manchester, England ... weighing in at 246 Pounds ... he is the current UPW King of the Ring ... The Bare - Knuckle Fighter .... WADE BAAAARRRREEETTTTT!!!! "



Barrett hat die Augen geschlossen und tänzelt bei seiner Ankündigung auf der Stage auf und ab. Er schüttelt nun den Kopf, reißt dann brüllend die Arme hoch sodass sein Umhang im hohen Bogen hinter ihn fliegt und ein krasses Feuerwerk geht hinter ihm los. Die Fans buhen und jubeln. In den leichten Rauchschwaden des Feuerwerks geht Wade Barrett, oder King Barrett grinsend aber entschlossen nun auf den Ring zu. Triple H sieht ihn kommen und es brödelt in ihm. Und dann schwappt es auch über, den nun hält ihn nicht mehr im Ring. Er geht stramm Schrittes auf die Seile zu und ehe Austin etwas machen kann ist HHH auch schon aus dem Ring und stürmt mit strammen Schritt auf Wade zu der ihn kommen sieht. Wade bereitet sich vor.

M.Cole: Nothing can hold Triple H back right now. To Long he had to be paitent. The time has come. War is on.

JBL: GAME ON! One will lose everything ... one will shine forever in history. This will be a War in Dallas!


Beide knallen nun aufeinander und die Fäuste fliegen umher. Es ist eine wilde Prügelei und die Fans lieben es. Austin spurtet hinterher und will irgendwie dazwischen doch er muss aufpassen nicht selbst von einer dieser Fäuste erwischt zu werden. HHH kann all seiner Wut frei Bahn lassen und beherrscht nach einiger Zeit den Brawl und wirft Barrett mit dem Kopf gegen die Absperrung der Fans. Dann setzt es weiter Fausthiebe von HHH. Austin geht nun dazwischen HHH aber schiebt ihn aber zur Seite und legt nach und geht Wade nach der Richtung Ring taumelt. HHH packt ihn sich muss aber einen Stich gegen die Augen einstecken und nun ist Wade im Driver Seat und kann harte Schläge anbringen. Wade Barrett holt sich dann den Arm von Hunter und hat die Ringtreppe im Visier. Triple H aber kontert den Whip In und so knallt der Brite gegen die Stahltreppe die dann in ihre Einzelteile fliegt. HHH wird nun wieder von Austin ermahnt der will das sich dieser Kampf nun im Ring abspielt. HHH schaut ihn böse an, holt Barrett dann hoch und wirft ihn in den Ring und sildet hinterher. Auch Austin kommt in den Ring und lässt nun den Gong läuten.

6. Match:

writer: Bama

DING DING

Barrett kauert auf dem Boden des Ringes als HHH angelaufen kommt und mit dem Knie auf dem Gesicht von Barrett landet. Das tat weh, Barrett steht auf und hängt in den Seilen. Triple H geht direkt hin und verpasst Wade harte Schläge. Danach hämmert er den Kopf von Barrett mehrmals in die Ringecke. wade wird dann per Whip in in die gegenüberliegende Ecke gehämmert. Barrett taumelt auf HHH zu der ihn dann mit einer heftigen Clothesline zu Boden befördert. HHH posiert nun brüllend und die Fans reagieren gemischt. Dann geht HHH in die Ringecke und er macht das Polster ab. Austin sieht das und geht dazu und redet noch auf HHH ein doch er bekommt vom Boss der UPW nur das Polster zugeworfen. HHH hebt Barrett nun hoch und er setzt zum Whip In an. Barrett kontert diesen aber aus und tritt ihm in den Magen. Dann zeigt Wade den Whip In in die Ecke ohne Polster. HHH hebt ab, knallt mit der Hüfte gegen den Stahl und fliegt über das oberste Seil nach draußen.

M.Cole: Hunter just flys oover the top rope. That gotta hurt.

JBL: It did hurt, Cole. And I´m siure what is about to come will hurt even more.

Wade verlässt nun ebenfalls den Ring. HHh rappelt sich an der Absperrung nun wieder auf muss dann aber nen Fausthieb in die Rippen einstecken, was ihm ernstmals die Luft raubt. HHH taumelt hustend umher. wade geht ihm nach und stößt ihn gegen die Ringabsperrung beim Zeitnehmer. Ohne zu zögern haut er nun immer wieder mit den Fäusten zu und bearbeitet den ganzen Körper samt Kopf von HHH. HHH kann sich gegen die Boxhiebe vom Bare Knuckle Fighter nicht wehren, zu schnell kommen diese durch. HHH hängt angeschlagen an der Absperrung da nimmt Barrett Schwung, rennt los und BIG BOOT GEGEN DEN KOPF! HHH fällt über die Absperrung vor die Füße vom Zeitnehmer und denen von Justin Roberts die erschrocken aufspringen. Wade hat nun ein Bein noch über der Absperrung da reißt er den rechten Arm erhaben hoch und wird von den Fans bejubelt. Dann steigt er von der Absperrung herunter und zupft sich mal schnell die Hose zurecht. dann will er weiter machen und geht wieder zur besagten Absperrung. Er beugt sich über diese und greift nach Hunter als DING!!!! Was? Barrett fliegt nach hinten zu Boden und hält sich den Kopf. HHH hat sich nämlich die Ringglocke geschnappt und haut sie wade wuchtig gegen den Schädel. Barrett geht zu Boden und rollt sich hin und her. HHH zerrt sich angeschlagen auf die Beine und kommt wieder hinter der Absperrung hervor. Wade hat nach dem Schlag mit der Glocke ne klaffende Platzwunde auf der Stirn. HHH geht zu Barrett und ist sauer. Er packt sich nun den Kopf von Barett legt ihn sich auf den Oberschenkel und schlägt nun mit der Faust gezielt auf die Wunde. Austin steht daneben und versucht auf HHH einzureden. Der lässt dann iregdnwann ab und sein Tape um die rechte Hand ist schon rot vom Blut.

JBL: Thats what you get when you mess with the Boss ... a bloody forehead. Swallow that Barrett!

M.Cole: HHH is working on that wound. Welcome to war Barrett!

HHH hebt Barrett nun hoch der benommen ist von der Wunde und wirft ihn per Whip In gegen die Ringabsperrung über die HHH eben flog. Danach hievt er ihn wieder hoch und zerrt ihn zum Pult und hämmert seinen Kopf auf dieses. Erst einmal, dann ein zweites mal und dann immer und immer wieder. Wade sackt zu Boden als Triple H damit aufhört. HHH zerrt derweil alles vom Pult was nicht niet und nagelfest ist. Im Anschluss hebt er wade hoch und rollt ihn auf das Pult. Mit einem Kabel der Monitore würgt er den dort liegenden Briten dann noch. Danach steigt auf HHH auf das Pult. Barrett der nun auch das Pult zublutet hat seit der Wunde arge Probleme ins Match zu kommen. HHH dreht ihn nun vorsichtig um und zieht ihn hoch und er setzt zum Pedigree an. Erst holt er sich den einen Arm, dann den anderen und beginnt laut Trashtalk zu machen. Doch dann slidet Barrett auf dem Ansatz raus und verpasst HHH einen Schlag in die Kronjuwelen mit dem Unterarm!!! Die Augen bei Hunter werden ganz groß und er hält sich das Gemächt. Wade zieht sich langsam auf die Beine, steckt den gesenkten Kopf von HHH unter seinen Arm und DDT DURCH DEN TISCH!!!! RUMMMMSS. das Pult zerbricht und HHH und Barrett liegen auf den Trümmern. Wir sehen den Tiefschlag und den DDT nun in der Wiederholung und es ist grossartig. Barrett rollt sich nun rechtsrum aus den Trümmern und zerrt sich in den Ring. Austin geht zu wade und schaut nach im. Hunter liegt flach da und atmet schwer. Sein Kopf tut weh und er fährt sich nun auch an diesen. Dann rollt auch er sich vom Trümmertisch und versucht auf die Beine zu kommen. Wade ist nur halbwegs wieder fit da rollt er sich auch schon wieder weiterhin blutend aus dem Ring und geht zu HHH hin. Sofort hagelt es wieder einen Schlag von Barrett gegen Hunter der etwas benommen wirkt. Austin will das sich der Kampf endlich in den Ring verlagert und Barrett rollt HHH auch nun in diesen. Er selbst kommt nach allerdings mit einem Stuhl bewaffnet. Diesen lässt er dann aber erstmal liegen und holt HHH in den Schwitzkasten und drückt ihm die Luft ab. HHH hat Probleme doch die Fans die er hat unterstützen ihn nun. LET`S GO HUNTER! PLEASE RETIRE!!! Die Rücktritts Rufe gleich hinter her. Hunter kämpft sich hoch und kann ellenbogenschläge austeilen und sich erstmal befreien. Dann geht Hunter in die Offensive und verteilt wieder harte Schläge aus. Dann ein Whip In in die Seile vom Co- Owner. Er will wieder den Clothesline zeigen doch Barrett druckt sich weg. Mit Schwung kommt er aus dem Seil doch HHH springt ihn mit dem High Knee quasi schon um. Barrett sackt zu Boden. HHH scheint nun wieder zu Kräften zu kommen und wartet bis Barrett sich aufrappelt. Dann gibt es den Tritt in den Magen und dann folgt der Ansatz zum Pedigree von Hunter. Barrett aber zieht den Kopf aus der Schlinge, zerrt HHH die Beine weg und Katapult! Dabei fliegt Hunter auf den entblößten Stahl in der Ringecke. HHH hängt nun in den Seilen, Barrett steht wieder und zerrt ihn zu sich und hievt ihn auf die Schultern. Und zack WASTELAND!!!

M.Cole: Wasteland from Barrett to Triple H. Is this Hunter´s end?

JBL: Come on Hunter come on!!!

Wade sieht die Chance und auch die Fans ahnen die Entscheidung liegt in der Luft. Dann das Cover ... ONE ....... TWO .... TH ...KICKOUT!!! Nicht der Sieg. Austin zählt nur bis zwei. Das wäre fast der Sieg gewesen. Barrett ist etwas überrascht doch dann steht er auf und er kündigt das Ende an. Auch Triple H blutet nun vion der Stirn her.

M.Cole: Look, blood. I guess after the catapult on the steel Hunter got busted open.

JBL: Welcome to the Dallas Massacre!

Barrett macht sich nun bereit für den Bull Hammer. Da wird es aufeinmal lauter in der Halle den Stephanie McMahon betritt samt einem Stuhl die Stage.



Sie eilt ihrem Mann zu Hilfe. Den es sieht bei Gott nicht gut für ihn aus. Barrett merkt nichts von alle dem, denkt die Fans werden lauter weil er den Bull Hammer bringen will. HHH kommt nur langsam zu sich. Steph kommt nun am Ring an und slidet in diesen hinein und hat den Stuhl im Anschlag! Dann merkt auch Wade das etwas nicht stimmt. Er dreht sich um und sieht Steph mit dem Stuhl. Die zögert nun auch nicht lange und schlägt zu!!! Doch Barrett duckt sich weg und Steph trifft Triple H!!!

M.Cole: OH MY GOD!! STEPH WITH THE CHAIRSHOT AGAINST HER OWN HUSBAND!!!

JBL: THAT WAS SUPOSSED TO BE FOR WADE!! STEPH JUST COULD END HR HUSBANDS CAREER!!!

Das ist ein wahrer Wrestlemania Moment. Auch wenn es keinen Absicht war. Die Halle und alle darin sind geschockt. HHH geht zu Boden. Steph kann nicht glauben was gerade passiert ist. Auch Austin ist fassungslos für einen Moment und Wade bekommt das grinsen gar nicht mehr aus dem Gesicht. Er geht nun auf die Knie und covert HHH und dank Steph beendet er hier nun die Karriere von HHH. Austin zählt nun das Cover. ONE .....TWO ....THR ...doch Steph wirft sich nun aus ihren Verzweiflung auf Austin drauf und unterbricht das Cover. Sie kreischt und Austin kann nichts mehr tun. Austin versucht nun aufzustehen und bekommt Steph dann auch irgendwie los. wade kann es nicht fassen und steht entrüstet auf und geht zu Austin und Steph zu die etwas noch im Clinch sind. Eine kleine Diskussion startet. HHH versucht derweil wieder auf die Beine zu kommen. Steph wird von Wade und Austin bedrängt. Derweil wird die Diskussion zwischen Steph und wade handgreiflicher. Steph holt sogar zur Ohrfeige aus doch Wade hält den Arm fest und Steph tritt nun Wade in die Kornjuwelen. Auch HHH ist derweil wieder fit und nutzt die Gelegenheit. Ein Schneller Tritt in den Magen und zack PEDIGREE!!! Im dritten Versuch klappt der Finsiher von HHH. Steph schreit Austin nun an endlich diesen Count zu zählen. Schnell steigt sie aus dem Ring. HHH ist schon im Cover als Austin beginnt zu zählen. ONE .... TWO .... TH ... KICKOUT! Man konnte es irgendwie erahnen. HHH kann es nicht fassen. Er steht nun auf und ist sauer und motzt Austin an. der gibt nicht klein bei und beide maulen sich lautstark an. Es wird immer hitziger und hitziger. Nun steigt auch Steph auf den Apron und mischt sich nun noch mit ein. Es droht zu eskalieren. Wade kommt derweil wieder langsam zu sich. Er schaut sich um und er sieht die Chance gekommen. Er schlägt sich auf den Ellenboden und rennt los. Steph schubst HHH weg und BULL HAMMER GEGEN AUSTIN!!!

M.Cole: THE BULL HAMMER HITS AUSTIN!!!! AUSTIN IS KNOCKED OUT!!!

JBL: WHO IS GONNA CALL THE SHOTS RIGHT NOW?

Austin geht zu Boden und Wade schaut überrascht zu Austin hinab. HHH will wieder zuschlagen und wieder setzt er hier nun zum Pedigree an doch Wade kann kontern und hievt HHH direkt hoch auf die Schultern zum Wasteland. HHH aber kann von den Schultern rutschen. HHH kann nun direkt zuschlagen und schickt Barrett in die Seile. Der kann aber kontern und schickt nun HHH ins Rennen. wade senkt den Kopf aber zu früh und muss den Knee Smash einstecken. Er taumelt danach umher. HHH macht nun den DX Crotch Chop und bekommt lauten Jubel zu hören. dann folgt auch schon der SPINEBUSTER!!!! HHH posiert nun wieder heftig und er macht sich bereit. Er wartet und wartet bis Barrett wieder zu sich kommt. Dann steht der Brite und es folgt der Tritt und dann PEDIGREE!!! Dieser sitzt erneut. HHH dreht Wade nun um und covert ihn. Die Fans zählen mit.

Fans: ONE .... TWO .... THREE!

Doch das zählt halt nun mal nicht den Austin ist der Ref und der ist k.o. Hunter geht zu ihn und rüttelt an ihm doch nichts bewegt sich. HHH steht nun im Ring, blutend und stark schwitzend. Dann hat er eine Idee. Er geht nun zu Wade und hebt ihn hoch und schleppt ihn zu den Seilen. Dort klemmt er nun dessen Arme ein und Wade ist nun hilflos allem ausgeliefert was nun noch kommt. HHH steht nun vor dem blutenden Wade der ihn böse anschaut und ihn dann auch anspuckt. HHH geht hin und schlägt nun mehrmals fest auf die Wunde von Barrett. Dann lässt er von ihm ab und schaut sich um. wade versucht nach ihm zu treten trifft ihn aber nicht. HHH verlässt nun den Ring und unter diesem holt er nun den Vorschlaghammer raus und hält ihn hoch in die Luft. Wenn kein Ref schon da ist warum soll er sich nicht austoben. Er geht mit dem Hammer in den Ring und zeigt damit auf Barrett der sich kämpferisch in den seilen befindet aber nicht wegkommt. Steph ist nun auch auf dem Apron und hält Barrett noch weiter fest. HHH umfasst nun den Vorschlaghammer, rennt los und ... Barrett streckt beide Füße nach oben und trifft HHH am Kinn. Mit einem ernormen Kraftakt kann er sich befreien aus den Seilen. Er dreht sich um und BULL HAMMER GEGEN STEPHANIE MCMAHON!!!! Diese sackt nun vom Mattenrand und bleibt außerhalb liegen. HHH kommt nun angerannt und hat den Hammer noch in der Hand. Er will zuschlagen doch Barrett duckt sich weg und BULL HAMMER GEGEN TRIPLE H!!!!

M.Cole: AN BULL HAMMER ... DOWN GOES HUNTER!!!

JBL: BULL HAMMER PARADE HERE IN DALLAS!!!

Die Fans sind außer sich und es wird mehr gejubelt als gebuht. Barrett ist dem Sieg nun ganz nahe. Austin macht auch noch keinerlei anstände aufzustehen als winkt sich Barrett nen neuen Ref her. Und der rennt nun so schnell er nur kann in den Ring. Binnen Sekunden ist der Ref da und Barrett covert HHH. Und das ganze Stadion zählt mit. ONE .... TWO ..... THRE ...KICKOUT!!! KICKOUT!!! Das ist ja der Wahnsinn. Barrett kann es nicht fassen und sitzt fassungslos im Ring. Der Bull hammer war nicht genug. Der Ref schaut derweil nach HHH ob es ihm gut geht. Barrett steht nun auf und wischt sich das Blut aus den Augen. Er sieht im Ring nun einen Stuhl liegen und er geht langsam auf ihn zu und hebt ihn dann hoch. Er hält ihn in der Hand und will damit zuschlagen. Der neue Ref stellt sich allerdings davor und hält das nach dem Bull hammer für keine gute Idee. Austin der offizielle Ref kommt nun langsam wieder zu sich während Barrett und der Ref diskutieren. Austin schüttelt sich und schaut sich um und sieht den neuen Ref. Er geht zu ihm hin und stellt ihn zur rede. Er solle doch abhauen, er ist der Ref. Der neue Ref erklärt alles doch das ist Austin egal er soll nun gehen. Der neue Ref will gerade aus dem Ring als ... STONE COLD STUNNER!! Austin stunnt den Ref und der rollt sich danach aus dem Ring. Wade kann das nur gefallen. Er steht nun bereit und will den Stuhl HHH in den Rücken hämmern. Er holt schon aus da zieht ihm Austin aber den Stuhl weg. Barrett steht mit leeren Händen da und schaut fragend zu Austin. der verpasst ihm nun einen Tritt und STONE COLD STUNNER GEGEN BARRETT!!!

M.Cole: WHAT??? WHAT THE HELL! AUSTIN WITH THE STUNNER AGAINST BARRETT!!!

JBL: IS HE ON HHH´S SIDE?? OR JUST THE REVENGE FOR THE BULL HAMMER EARLIER!!!

Barrett geht zu Boden und die Fans sind geschockt. Austin steht nun im Ring und muss sich Buhrufe anhören lassen. HHH kommt nun auch wieder zu sich und hat so ein bisschen wohl mitbekommen was hier passiert ist. Austin lehnt in der Ecke und schaut zu Barrett und danach zu HHH. HHH taumelt nun Richtung Barrtt und will ihn cover doch dann komtm der Tritt von Austin und STUNNER GEGEN HUNTER!!!!

M.Cole: WHAT THE FUCK! AUSTIN JUST STUNNED HHH!!

JBL: UNBELIEVEBAL!! NOW WE CAN START FROM NEW WITH THIS MATCH! BOTH MEN ARE DOWN!!!!

Wir schauen in den Ring. Blutend liegen HHH und auch Barrett auf der Matte. Steph liegt neben dem Ring nach dem Bull Hammer. Austin steht im Ring und schaut in diesen hinein und sieht wie sich beide Megstars langsam fangen. Das wäre wohl der Sieg für HHH gewesen doch Austin setzt hier alles erstmal auf Anfang. HHH und Wade versuchen sich nun auf die Beine zu zerren. HHH zieht an den seilen und hievt sich nach und nach hoch. Barrett versucht sein Glück in der Ecke. Beide drehen sich nun um. Stark angeschlagen liegen sie nun in der Ecke und sehen wie Austin in die Mitte geht und beide nacheinander anschaut und hier klar macht das es hier nun um die beiden geht. Es soll gefightet werden so wie es versprochen wurde. Wie zu beginn des Matches zeigt Austin nun an das es nun zum Kampf kommen soll. HHH und Barrett, beide in den Ecken schauen sich an und dann gehen beide, bzw humpeln eher gesat auf einander zu und schlagen sich die Köpfe ein. Es geht hin und her. Ein Schlag von HHH dann einer von Barrett. Ein wilder Brawl der beiden Stars bricht aus und die Köpfe fliegen nur so durch den Ring. Nach einiger zeit werden die Abstände der Schläge lönger doch die härte bleibt bestehen. Nach einem Hit von Wade geht HHH auf die Knie. Doch von untern schlägt er zurück und bringt Wade ins wanken. Dann geht HHH nach und setzt weitere Schläge nach. In der Ecke setzt er zum Whip In an welcher dann auch kommt. Hart knallt Barrett in die Ecke. HHH will etwas zeigen doch Barrett bringt ihn mit nem heftigen Big Boot nieder. Wade steht nun über HHH und schaut ihn an. dann hebt er ihn hoch und bringt ihn per Suplex wieder zu fall. HHH kommt nun nicht weiter in das match zurück. Im Ring erblickt Barrett nun auch den Hammer und er nimmt sich diesen nun auch. Die Fans in der Halle werden nun lauter. HHH hebt sich an den Seilen hoch. Er ahnt nicht was da nun kommt. HHH hat den hammer bereit zum Schlag. HHH taumelt durch den Ring, dreht sich um und BÄM BARRETT MIT DEM VORSCHLAGHAMMER! HHH geht zu Boden und Wade wirft den Hammer weg. Er covert nun HHH. ONE ..... TWO ... THRE ...KICKOUT!!! HHH befreit sich und HHH kann es nicht glauben. Er wirft sich nun auf HHH und er schlägt immer und imemr wieder mit der Faust auf ihn zu. HHH blutet mehr und mehr. Dann geht Austin dazwischen und reißt Barett weg.

JBL: I have seen so many things in Wrestling but this is a true blood bath.

M.Cole: Barrett goes insane I think. Look what he is planing right now.

Wade hat während Austin nach HHH schaut den Ring verlassen. Er schaut unter der Ringschürze nach und findet einen Stuhl und gleich einen zweiten und auch noch einen dritten und wirft alle in den Ring. Dann gibt es noch nen Kendo stick. Bevor er nun den Ring entert kommt auch noch ein Tel der Stahltreppe in den Ring- Nun soll es wirklich böse werde. HHH zieht sich stark blutend in der Ecke hoch und Austin schaut nach ihm und redet auf ihn ein. Gebeugt steht er da da hämmert ihm Wade den Kendostick ins kreuz. der geht in der Mitte nun kaputt und ist zu nichts mehr zu gebrauchen. HHH geht wieder zu Boden. Wade geht nun eine Runde im Ring und schnappt sich dann direkt mal einen Stuhl. Ohne groß zu zögern schlägt er dem am bodeneliegnden HHH den Stuhl mehrmals in den Rücken. Es ist ekelhaft zu sehen. der Stuhl ist nach 10 Schlägen verbogen und Wade wirft ihn weg und holt sich dann den zweiten Stuhl. HHH kauert in der Ecke und wade schaut ihn sich an. Sein Rücken ist ganz rot und Austin sieht besorgt aus den es sieht nicht gut für die Gesundheit von HHH aus. Wade stürmt los und lässt wieder nen Schlag mit dem Stuhl ab. Danach drückt ihn Steve weg und will das er aufhört. Wade ist sauer und schreit herum er wird ihn ein für alle mal beenden. HHH blutet und kommt kaum hoch. Austin geht wieder zu ihm und HHH zieht sich auch an ihm hoch. Er lehnt nun in der Ecke und atmet schwer. Er schaut zu wade und zeigt ihm den Mittelfinger. wade kann nicht mehr an sich halten und rennt los. Er holt weit aus und schlägt auf HHH ein. der lässt sich aber fallen und wade trifft nur das Polster. HHH haut dann Wade in die Kronjuwelen. Wade weicht zurück und nun steht HHH auf und schnappt sich den Stuhl und nun haut er vermehrt auf Wade ein bis auch der Stuhl völlig verbogen ist. In hohem Bogen fliegt der Stuhl weg und HHH posiert brüllend. Dann wartet er bis Wade auftsteht. Auch dessen Rücken ist nun gut rot. wade dreht sich um und Ansatz zum Pedigree. Wade befreit sich dann aber mit dem Back Body Drop. Dann deutet Barrett den Bull Hammer an. HHH kommt zu sich und Wade rennt los und BULL NO! CROSSFACE VON HHH! Sensationeller Konter.

M.Cole: BARRETT IN TROUBLE!!! BARRETT IN TROUBLE!!!

JBL: THE CROSSFACE BY HUNTER!

HHH zieht so gut er kann doch wade kann nach wenigen Sekunden schon in die Seile kommen jedoch bringt ihm das ja absolut nichts. Das merkt er schnell und HHH verstärkt den Druck. Dann gibt es nur noch einen Ausweg. Wade robbt sich unter schmerzen aus dem Ring und kann den Hold so brechen. HHH hängt nun erschöpft am Mattenrand, Barrett sitzt müde auf dem Boden, mit dem Rücken am Ring. HHH packt sich Barrett nun an den Haaren und zieht ihn hoch. Barrett dreht sich dann um und BULL HAMMER!!!!!! HHH wird getroffen und fällt rückwärts in den Ring. wade slidet schnell in den Ring, wirft sich auf HHH und covert ihn. ONE .....TWO ................THRE ....KICKOUT!!!!! Es ist zum Haare raufen wie soll das den hier nun bitte enden. Wird es je ein Ende geben? HHH steht nun auf und er hat eine Idee. Er zerrt HHH hoch und ... ja er setzt zum Pedigree an!!!! Doch HHH rennt dann schnell los und zwar Richtung ringecke. Unglückerweise ist Austin im Weg. HHH drückt Wade gegen Austin und der knallt mit dem Rücken in die Ecke gegen den blanken Stahl und geht zu Boden. Wade schubst aus Reflex HHH von sich weg. Der kommt an und WIND OF CHANGES!!!! HHH ist auf der Matte und Wade hat ihn im Cover doch Austin kann es nicht zählen. Auch kein anderer Ref ist in der Nähe. Wade schaut sich fast schon hilflos um. Doch dann wirkt er einfach nur noch geschockt und irritiert den die Musik von Kevin Owens ertönt!!!



Was hat es damit den nun auf sich?? Die Musik wird gespielt und gemischte Reaktionen kommemn aus der Menge. Owens kommt nun auf die Stage und er sieht wie immer nicht sehr gut gelaut aus.



Wade schaut hoch zur Stage und erblickt Owens und sieht wie der sich unter immer schlechteren Reaktionen der Fans auf den Weg zum Ring macht. Was will er hier. Ist das die auflebung des Nexus. wade steht auf und ist ahnungslos. Owens steht nun vor dem Ring und schaut in diesen hinein. Austin und HHH noch am Boden. Owens steigt nun in den Ring. Seine Theme endet und er schaut sich um. Ein ganz schöner Schlachthof hier. Überall benutzte Gegenstände, blut auf der Matte. wade schaut ihn mit seinen blutenden Augen weiter an. Dann stürmt Owens los und attackiert Barrett! Wie eine Walze rennt er Wade über den Haufen und tritt wie wild auf Barrett ein. Das ergibt gar keinen Sinn. Wade kann sich nicht wehren. Owens holt sich nun den einen Stuhl der noch im Ring liegt und hämmert in Barrett unaufhörlich in den Rücken. Dann lässt er von ihm ab doch Owens ist nicht fertig. Er rückt die Stahltreppe zurecht. Owens hebt Barrett hoch und brüllt ihn an: You led me down, huh? Dann zerrt er ihn zur Treppe und schubst ihn in die Seile ... Wade kommt an und POP UP POWERBOMB AUF DIE TREPPE!!!!! Wade liegt flach ausgebreitet auf dem Stahl und Owens steht phne Regung über ihm. Dann gibt er wade nen abfälliugen schubs mit dem Bein sodass der von der Treppe fällt. Als nächstes zerrt Owens Triple H zu Barrett, legt dessen Arm auf ihn und verlässt dann den Ring. Austin kommt zur sich, auch er musste so einiges einstecken. Er robbt zu den beiden Protagonisten und zählt den Count. Owens geht die Rampe rückwärts hoch und schaut sich das Schauspiel an. ONE ........ TWO ........... THREE!!!! Aus! Ende! VORBEI! Die Karriere von Wade Barrett ist beendet und das dank Kevin Owens! Es ist der Wahnsinn. Als der Count durch ist und die Glocke geläutet wurde, dreht sich Owens um und geht davon. Als wäre nichts gewesen. HHH´s Theme wird eingespielt. Er hat gewonnen,. Er hat den Krieg gewonnen. Er steht nun blutend auf und wird von Austin gestützt. Er ist der Sieger und behält seine Karriere.

J.Roberts: HERE IS YOUR WINNER ........ TRIIIIIPPPPPLLLLLEEE HHHHHHHHH!!!!!!!!!!!!




HHH hat keinerlei Kraft mehr um hier groß zu feiern. Er sackt zu Boden und rollt sich davon. Dabei rollt er An Barrett vorbei und scheint dem noch was ins Ohr zu sagen. HHH begibt sich mithilfe von Steph die auch wieder fit ist freudig in den Lockerroom. Wir sehen nun im Ring barrett. Die große Karriere dieses Mannes ist vorbei. Damit hat keiner gerechnet, war man sich doch sicher das HHH nun im Büro bleibt. Der schock ist groß, gerade wegen dem Ende. Barrett kommt langsam zu sich als dann auch die Theme von HHH endet. Austin hilft ihm nun auf und auch die beiden unterhalten sich nich etwas. Ein ganz großer geht hier nun davon. Das Stadion erhebt sich nun als Wade blutend und sichtbar gezeichnet vom Match in den Seilen hängt. Er ist ein seltsamer Moment. Das Stadion feiert Barrett, dessen Theme nun ertönt. Er verlässt nun langsam den Ring und humpelt die Stage hoch. Oben angekommen schaut er nochmals hinter sich und winkt den fans so gut er es noch kann. Dann geht er für immer von der Bühne.

~~~




~~~


Man sieht nicht viel, fast alles ist in Dunkelheit getaucht. Bis auf einen kleinen Punkt, der durch einen Kerzenständer, erhellt wird. Man erkennt , das der Kerzenständer, auf einem kleinen Tisch steht. Der Boden ist auch zu erkennen. Die alten Diehlen knarren, es scheint sich jemand auf den Kerzenständer zu zu bewegen. Das knarren wird immer lauter und die Bewegungen schneller. Man sieht wie eine Hand aus der Dunkelheit , nach dem Kerzenständer greift. Durch die schnelle Bewegung erlischen einige Kerzen, so das nur noch eine einzige weiter brennt. Man erkennt nur die Umrisse der Personwelche den Kerzenständer trägt. Es scheint sich um seinen Mann zu handeln, mit etwas längerem dunkelerem Haar. Das Gesicht ist jedoch nicht zu erkennen. Der Mann wackelt durch einen engen Gang, während im Hintergrund plötzlich, ein Lied zu hören ist ...



... zu diesen Klängen bewegt sich der Unbekannte weiter durch die Gänge, bis er vor einer größeren Tür steht. Er greift nach dem Türgriff, öffnet die Tür und man erkennt auf Anhieb, das es sich um eine größere Halle handelt. Durch das große Fenster an den Seiten der Halle, tritt das Licht des Mondes in die Halle ein. Man erkennt die Spuren der Zeit. Man erkennt die Spuren der Zeit, die Vorhänge liegen zerfressen von Motten am Boden, die Bänke und Stühle zerkleiner verteilt am Boden, Programmhefte liegen am Boden. Der unbekannte Mann wandelt durch dieses Trümmerfeld zielstrebig auf eine Bühne zu. So langsam erkennt man, um welche Art Halle es sich hier handelt ... um eine leere runtergekommene Konzerthalle. Angekommen an der Bühne steigt der unbekannte langsam die Treppen hinauf bewegt sich in die Mitte der Bühne, stellt den Kerzenständer auf dem Pult vor sich ab und greift nach einem kleinen Stab. Jetzt wird klar um wen es sich hier handelt und in Dirigenten eines Orchesters jedoch ohne ein Orchester. Die Plätze vor ihm sind leer, er ist komplett alleine in dieser Halle. Der Dirigent schlägt dreimal mit dem Taktstab gegen das Pult, das Lied 'Ain't no Grave' von Johnny Cash verstummt, es ist sehr still in dieser Halle geworden und das Konzert beginnt…

writer: ???

~~~


In der Halle zurück ist es Roberts der eine Ankündigung macht.

Roberts: "Ladies and gentlemen to perform the Wrestlemania Theme Song ... SHINEDOWN!"




Nach dem Musikakt von Shinedown, die noch jede Menge Jubelrufe zu hören haben, ist es an der Zeit zum Main Event zu gehen und zum letzten Match dieses verdammt guten Abends.

Roberts: "The follwing contest is the Main Event of the evening. This match is foing for the UPW WORLD HEAVYWEIGHT CHAMPIONSHIP!"

Feuerfontänen strömen von der Stage empor. Das Feuer hüllt die komplette Halle in ein grell leuchtendes Rot. Die Flammen verdecken die Sicht zur Bühne, der Nebel erschwert die Sicht noch mehr.



Aus dem Nebel heraus tritt Kane, welcher mit Maske die Arena betritt. Währenddessen dröhnt Kanes Musik aus den Boxen. Kane steht auf der Stage und wendet den Blick langsam nach links und nach rechts. Seine Nassen Haaren liegen teilweise über der Maske, durch welche nur Kanes weise Augen zu sehen sind.



Justin Roberts: "ntroducing first the challenger ... From the cureullest Parts of Hell ... Weighing in at 323 pounds ... he is teh Royal Rumble Winner of 2016 "The "Big Red Monster ... KANE!"



Kane beginnt nun die Rampe hinunter zu laufen. Die Fans werfen ihm verschiedenste Sätze an den Kopf, Kane jedoch würdigt sie keines Blickes. Kane slidet in den Ring und bäumt sich sofrt wieder in der Mitte des Rings auf. Kane läuft nun einige Schritte im Kreis und lässt den Blick über die Fanmassen schweifen. Kane kommt mit Blick in Richtung Stage zum stehen, hebt die geöffneten Hände und schwingt sie nach unten - Feuer explodiert aus den Ringpfosten und hüllt die Halle abermals in ein grelles Rot.






Die "Magnum" Theme dröhnt nun aus den Boxen der Halle und die Fans zeigen darauf gemischte Reaktionen. Einige sind vollkommen für den Mann aus Los Angeles, andere Wiederum nicht. Die Reaktionen verstärken sich sogar noch, als Ryan hinter dem Vorhang hervor in lockeren Schritten auf die Stage tritt. Angezogen ist der Highest Drawing Champion in PWG History mit einem bunten, offenen Hawaihemd, welches seine Muskulöse, behaarte Brust offenbart. Eine grüne Ringhose, ein grünes Stirnband, seine Sonnenbrille und der leicht Schnauzer runden das offensichtliche 70er Jahre Bild ab, was Ryan in Perfektion verkörpert. Auf der Stage angekommen schaut dieser erstmal über die Fans und hat dafür ein verächtliches Lächeln parat. Neben ihm Maria, die sich zu ihm gesellt für dieses wichtige Match. Mit dem Zeigefinger der rechten Hand streicht sich Ryan dann über seinen Schnauzbaart, betrachtet seinen Gegner im Ring und lässt Justin Roberst seine Ansage machen.



Justin Roberts: "And his Oponnent! From Los Angeles, California! weighing in at 210 pounds accompained by Maria he is the current UPW World Heavyweight Champion ... MAGNUM...JOOOOEYYY RYYYAANNNN!!!

Breit grinsend hat sich Ryan auch schon wieder in Bewegung gesetzt und geht mit seinen festen, etwas wippenden Schritten zum Ring und läuft aber rechts an diesen vorbei. Als er an den Fans in der ersten Reihe vorbei kommt, macht dieser einen kurzen Stopp, deutet auf sich und beginnt irgendetwas unhörbares mit einem Fan zu besprechen. Dieser scheint für den Moment eingeschüchtert zu sein, Ryan aber kümmert sich nicht weiter um diesen. Mit einer schnellen Bewegung erklimmt der Magnum nun den Apron und bleibt erstmal an die Seile gestützt stehen. Die Cam fängt dies alles frontal ein, während Ryan in Sexuell Anzüglichen Posen auf diesen verharrt. Das bringt die Fans nur noch weiter gegen ihn auf, die Anwesenden Damen aber scheint dies zu gefallen. Mit Schwung geht es dann aber auch in den Ring, wo sich Ryan erstmal lässig in die Ringecke hängt und seinen heutigen Gegner geringschätzig betrachtet.



Das Matchkönnte eigentlich los gehen, während Ryans Theme langsam abebbt, dieser aber noch immer nicht von der Ecke kommt und lieber seinen Gegner in aller Ruhe betrachtet. Jetzt kommt er weiter in den Ring und gibt seinen Gürtel dem Referee Charles Robinson.

7. Main Event:

writer: Patte

DING!! DING!! Charles Robinson läutete das Match an. Es ist soweit das Match um den World Heavyweight Championship hat begonnen. Joey Ryan stellt sich Kane. Der Hüne, das Monster gegen den Champion, derjenige der schon so einiges überwunden hatte. Doch wird er auch das Big Red Monster überwinden ? Das ist die alles entscheidene Frage. Kane und Ryan starren sich an, noch folgt keine einzige Reaktion auf einen anderen. Jedoch aus dem Nichts heraus, verpasst Ryan seinem gegenüber eine schallende Ohrfeige, was ein lautes Raunen von den Fans mit sich bringt. Kane jedoch schaut Joey Ryan nur an und fängt an zu Lachen. Ryan will das nicht auf sich sitzen lassen, einfach so Lachen über sich ergehen zu lassen. Also verpasst er Kane sofort einige Schläge. Das Lachen der Big Red Mashine ist verstummt. Kane wird weiter in die Ecke gedrängt. Ryan feuert immer schnellere und härtere Schläge ab, bis jedoch Kane sein Knie blitzschnell nach oben ziehen kann. Ryan geht direkt ein wenig in die Beuge, ehe Kane ihm einen ... THRUST PUNCH ... verpassen kann. Ryan strauchelt zurück und Kane zieht direkt sein Bein an ... BIG BOO ... NEIN Ryan taucht unter dem Fuß , noch rechtzeitig ab und stürmt in die Seile. Kane fängt seinen Gegner , jedoch aus dem Lauf heraus ab ... SIDEWALK SLAM ... Ryan kracht zu Boden und Kane hakt die Beine , zu einem Cover , ein. ONE ... T KICK OUT!! So schnell sollte es defenitiv nicht von statten gehen. Der Hüne, zieht Ryan langsam zu sich nach oben und drückt diesen mit dem Rücken gegen den Turnbuckle. Kane entlädt einige Elbow Checks gegen Ryan, bevor er ihn mit einem Whip-In in die Seile schicken will. Ryan jedoch kann sich abbremsen und schlittert unter Kane, zwischen die Beine hindurch, hat dabei den Arm von Kane fest in seinen Händen und es folgt ein ... PUMPHANDLE SUPLEX ... damit hat sich Ryan ein wenig Vorteil verschaffen können. Kane richtet sich direkt wieder auf, was Ryan zu unterbinden versucht und stürmt heran ... KICK TO THE HE ... NEIN Kane lässt sich nach hinten fallen so das der Kick daneben geht und Ryan fast einen Spagat zeigt. Kane richtet sich dann wieder auf und packt Ryan direkt am Hals. Kane zieht sich langsam zurück auf die Beine ... CHOKESLA ... NEIN Ryan kann sich hinter Kane stellen und versucht Kane zu überraschen ... 70'S SUPERK ... NEIN Kane hält das Bein von Ryan fest , der dennoch kontern kann ... ENZUGIRI ... Kane wird am Hinterkopf getroffen und sackt auf die Knie. Stützt sich noch mit einer Hand auf dem Boden ab. Joey Ryan nimmt erneut Anlauf aus den Seilen heraus aus, doch Kane zieht sein Bein an ... BIG BOOT ... Ryan geht mit voller Wucht auf die Matte.

Cole: "VINTAGE KANE!! Big Boot to the head and the champion is in trouble again. "

J.R.: "I wouldn't underrate Joey Ryan in that match as well because he has one of the greatest fighter hearts I've ever seen. This is just the beginning. "

JBL:"That's right J.R the beginning of the end of the champion. "

Kane setzt zu einem weiteren Cover an, es ist lässig durchgeführt ONE ... TW KICK OUT!! Die diente wohl eher dazu um zu schauen, wie weit er noch nachlegen muss. Kane zieht Ryan an den Haaren, zu sich nach oben und befördert den Champion in die Ecke. Dies geschicht mit solcher Wucht, das Ryan halbwegs über die Ecke fliegt sich aber noch auf den Seilen halten kann. Quer liegt in der Ecke und Kane verpasst ihm einen harten Kick in den Magen, so das Ryan hoch federt und auf dem Apron landet. Kane nimmt Anlauf und möchte Ryan vom Apron befördern, doch Ryan zieht sich an den Seilen zur Seite. Kane schlagt ein Luftloch, während Ryan die Seile erst benutzt um sich hoch zu ziehen und einen ... SIDE KICK TO THE HEAD ... zu zeigen. Kane schwanlt davon rückwärts im Ring herum. Ryan will diesen ausnutzen und springt auf das dritte Seil ... SPRINGBAORD BODY PRE ... NEIN Kane fängt Ryan ab und hält ihn fest. Kane will seinen Gegner wohl anderwertig benutzen und dreht ihn herum, doch Joey Ryan KONTERT im zug dessen ... TORNADO DDT ... Kane kracht mit dem Kopf auf den Boden und Ryan bleibt neben ihm liegen. Die Fans stehen hiner Joey in diesem Match und die Jubelrufe für ihn zementieren das noch. Maria wirkt nervös, auch kein Wunder nach allem. Sie geht auf und ab am Ring und feuert Ryan weiter an. Dieser kommt auf die Knie und sieht wie sich Kane versucht aufzurichten. Joey Ryan reagiert schnell und setzt einen Submission an , einen Art Kimura Lock, den er ... END SCENE ... nennt. Damit kann er gleich Kane unten halten und die Fas stehen paarweise schon auf, so als wenn es hier jetzt gleich zu Ende gehen würde. Kane will sich befreien und nicht aufgeben. Zuerst versucht er es, in dem er in die Seile greifen will, doch schnell bemerkt die Big Red Mashine, das er zu weit entfernt davon ist. Also muss seine rohe Kraft her. Diese nimmt er zusammen und hebt Ryan nach oben. Joey schüttelt den Kopf, als Kane ihn wieder herabsaussen lässt ... POWERBOMB ... Wieder liegen beide am Boden, Ryan musste daraufhin den Griff lösen.

J.R.: "Ryan tries absolutly everything against the Big Red Monster. Can he really slay the monster ? "

Cole: "Kane destroyed his own brother last year inside Hell in a Cell and fought against the Beast at No Way Out. How can Joey Ryan beat him ? "

Maria feuert ihren Freund Joey weiter an, während sich dieser an den Ropes festkrallt und sich langsam nach oben zieht. Kane richtet sich ein wenig früher auf und ist Ryan mehr oder weniger behilflich , beim aufstehen. Dann folgt ein Uppercut, der Ryan nach hinten drängt. Sofort folgt ein Whip-In in die Seile. Ryan hält sich jedoch noch rechtzeitig an den Seilen fest und Kane stürm heran. Ryan duckt sich ab und lässt Kane über die Seile fliegen ... BACK DROP ... Kane landet jedoch auf den Beinen und packt sich die Beine des Gegners und zieht diesen kurzerhand nach draußen. Mit einem weiteren Uppercut richtet Kane weiter Schaden an. Ryan ist auf den Knien, ehe die Big Red Mashine ihn um den Ring herum zieht und ihn mit dem Rücken volle Kanne in die Ringabsperrung krachen lässt. Kane dreht seinen Blick nun herüber und räumt plötzlich das Pult der Spanier ab. Kane rollt sich kurz in den Ring und wieder raus um das auszählen zu unterbrechen und es neu starten lassen. Kane geht rüber zu Joey und streckt die Hand nach oben. Joey zieht sich langsam hoch und da packt Kane ihn am Hals. Er zieht ihn rüber und will den Champion durch das Pult befördern. CHOKESLA ... NEIN Ryan kann sich retten und sich hinter Kane stellen sofort zieht Ryan sein Bein an ... 70'S SUPERKICK ... Kane wird getroffen und sackt auf das Pult. Joey Ryan schaut herüber und steigt zurück in den Ring, von da aus geht es auf den Turnbuckle, die Fans stehen auf, das ist schon ein Stückchen, dennoch unter einem lauten Raunen springt Joey Ryan ab ... LEAP OF FAITH ... Ryan KRACHT DRUCH DAS PULT !! KANE WIRD BEGRABEN!! HOLY SHIT!! HOLY SHIT!!

J.R: "OH MY GOD ALMIGHTY!! RYAN IS GOIING BEYOND EVERYTHING !!!"

JBL: "HOLY COW! OUR TABLE HAS BEEN BROKEN! HEY SPANISH GUYS STILL DON'T HAVE LUCK!!"

Charles Robinson eilt nach draußen um sich die beiden kurz anzuschauen, ehe Ryan sich langsam wieder bewegen kann. Charles kerht zurück und zählt weiter an 1 ... 2 ... Ryan ist am Apron und zieht sich rein 3 ... 4 ... 5 ... Kane bewegt sich langsam wieder und kann sich herum drehen ... 6 ... 7 ... Kane kriecht nach vorne und ist auf den Knien vorm Apron. 8 ... 9 ... 1 KANE IST DRIN !! Das war in aller letzter Sekunde. Sofort stürmt Ryan herbei und zieht Kane ein wenig in die Mitte und setzt zu einem Cover an ONE ... TWO ... TH KICK OUT!! Ryan kann es nicht fassen und steigt kurzerhand , durch die Seile und dann rauf auf den Turnbuckle. Ryan visiert den Herausforderer an ... BODY SPL ... NEIN KANE ZIEHT DIE KNIE AN !! Beide liegen am Boden und werden angezählt 1 ... 2 ... 3 ... 4 ... 5 ... 6 ... 7 ... 8 ... Kane bäumt sich auf und scheint sich regenriert zu haben. Er dreht seinen Kopf zu Ryan und packt sich diesen am Hals. Dadurch wird Ryan mit nach oben gezogen und Kane flucht und brüllt ihn an, dann hebelt er ihn aus ... CHOKESLAM ... der hat gesessen. Sofort folgt das Cover von Kane ONE ... TWO ... THR KICK OUT!! Kane steht auf und schaut ein wenig perplex auf Ryan herab, wie kann das sein ? Doch noch hat er etwas in der Hinterhand, so zieht er den Daumen am Hals entlang. Joey rollt sich auf den Bauch, von da geht es auf die Knie, die Hände an den Seilen und schon zieht er sich hoch und dreht sich um, da hebelt Kane ihn aus ... TOMBSTON .. NEIN Ryan zappelt mit den Beinen und verlagert sein Gewicht ... NEIN DAS KANN NICHT SEIN ... TOMBSTONE VON JOEY RYAN !!

Cole: "ARE YOU KIDDIN ME ? HOW HE DID THAT ? THAT'S ABSOLUT AMAZING!"

J.R.: "I NEVER SAW THAT COMING !! BUT IF YOU KNWO JOEY RYAN FROM TEH INDEPENDENT SCENE YOU HAVE TO KNOW HE DO THAT MOVE MORE OFTEN THAT YOU CAN BELIEVE IT!"

JBL: "BUT THAT JR WAS AGAINST KANE !! FREAKING KANE !!"

Die Halle steht Kopf, wie hat er das gemacht. Beide liegen nebeneinander, als Ryan seine Hand auf Kane legt ONE ... TWO ... THR KICK OUT!! KANE RICHTET SICH AUF!! Man sieht die Augen von Kane, den Mundwinkel und man weiß wie wütend die Big Red Mashine gerade ist THIS IS AWESOME !! THIS IS AWESOME!! . Kane schüttelt nun den Kopf. Ryan richtet sich erschrocken auf, so schnell wie Kane hier aufsteht , das hätte er dann auch nicht für möglich gehalten. Kane stürmt sofort auf Ryan los, dieser taucht ab und federt aus den Seien heraus ... CROSSBO .. NEIN Kane fängt ihn erneut ab und schleudert ihn nach hinten ... FALLAWAY SLAM OVER THE ROPES !! ... Ryan knallt auf den harten Hallenboden auf, wieder sind die beiden draußen. Kane rollt sich raus und geht sofort auf Ryan zu und verpasst diesem einen harten Whip gegen den Ringpfosten. Ryan sackt auf die Knie. Er verzieht sein Gesicht, als Kane ihn erneut hoch zieht. Er hebt ihn hoch in einen Bearhug und pfeffert Ryan mit dem Rücken gegen den Pfosten erneut. Er hält ihn weiter fest und befördert ihn erst gegen den Apron .. dann gegen die Barrikade. Joey Ryan sackt zusammen, es scheint so als wenn Joey Ryan hier das Bewusstsein verloren hätte. Hat es das ? HAT RYAN SEIN BEWUSSTSEIN VERLOREN ? Robinson geht sofort raus und schaut nach, damit unterbricht das auszählen. Kane jedoch ist noch nicht fertig und zieht Robinson ein weg und würgt Ryan mit der Hand. Was für eine Wut , die hinter Kane steckt. Der Referee kann es nicht glauben ... MOMENT DA IST MARIA ... sie stellt sich zwischen Kane und Ryan. Robinson reisst entsetzt die Augen auf, was hat sie da zu suchen.

JBL: "MARIA GET OUT OF HERE !! DON'T DO SOMETHING STUPID!!"

Kane packt Maria sofort am Hals, die Leute in der Halle schreien auf. Der Referee geht dazwischen und versucht Kane von Marioa zu trennen , was hier lächerlich wirkt. Kane geht samt Maria ein wenig nach hinten, nach wie vor hat er sie am Hals. Joey Ryan kommt wieder zu sich unbemerkt von Kane und den anderen. Joey geht nach vorne und ist ziemlich fertig, er sieht nun wie Kane Maria am Hals gepackt hat und schon zieht er sich in den Ring. Er ballt die Faust und sich eine Energiereserve rausgeholt und hastet los ... TOP CON HILO ... Kane bemerkte dies, er wurde abgelenkt und Robinson konnte Maria befreien als Ryan herangeschossen kam und Kane unter sich begrub. Robinson schaut kurz bei Maria und fragt ob alles in Ordnung ist, diese nickt kurz mit dem Kopf, dann huscht Charles zurück in den Ring und zählt beide an. 1 ... 2 ... 3 ... 4 ... 5 ... 6 ... 7 ... langam bewegen sich die beiden wieder ... 8 ... Ryan und Kane ziehen sich hoch ... 9 ... BEIDE DRIN !!! Sie liegen noch am Boden, als sich beide an den Seile greifend, wieder langsam nach oben ziehen. Ryan verpasst Kane einen Schlag, doch der antwortet direkt mit selbst einen. BOO !! YEAH!! BOO!! YEAH!! YEAH!! Ryan legt nach und nach und scheint jetzt wieder sein Momentum zu bekommen. Dann soll es ab in die Seile gehen, doch Kane schafft ein reversal und schickt Ryan in die Ringecke. Kne stürmt los .. DOCH ... Ryan lässt sich einfach auf den Hintern fallen. Kane stoppt, als Ryan ihn an der Hose zieht und Kane mit dem Kopf nach unten auf den Pfosten kracht. Ryan zieht sich an Kane hoch und dreht diesen herum. Ryan geht einige Schritte zurück und stürmt heran ... RUNNING BIG BOOT ... Kane scheint jetzt richtig benommen zu wirken und kaum noch was an Gegenwehr zeigen zu können. Ryan hievt ihn mit letzter Kraft nach oben und will wohl seinen Finisher durchziehen. ... MUSTACHE RID ... NEIN KANE HÄLT SICH AN DEN SEILEN FEST !!! Kane blockt damit ab , als er mit der anderen en Hals von Ryan packt ... OH NO ... CHOKESLAM FROM THE SECOND ROPE !!! Beide liegen nebeneinande am Boden, als Kane einfach seinen Arm auststreckt und damit sich ein Cover bildet ONE ... TWO ... THREE!!

Roberts: "Here is your winner and the NEW UPW WORLD HEAVYWEIGHT CHAMPION ... KANE!"



JR: "OH MY ALMIGHTY!! KANE IS THE NEW WORLD CHAMPION !! KANE IS THE NEW WORLD CHAMPION !! HELLFIRE AND BRIMSTONE WILL RULE THE UPW!!"

JBL: "THANKS TO KANE THAT JOEY RYANS REIGNS HAS ENDED!"

Cole: "JOEY RYAN IS A HELL OF A COMPETETOR AND ONE OF THE BEST IN RING PERFORMER THE UPW EVER HAS!! I WAS PROUD TO CALL HOM THE CHAMPION !! MAYBE HE WILL BE IT AGAIN !! "


Als Kane wieder auf den Beinen ist, bekommt er den Titel überreicht, diesen betrachtet er sich kurz. Dann streckt er ihn nach oben und feiert damit den Triumph, den er davon getragen hat, wenn es auch recht schwer war, da Ryan so einiges in petto hatte. Kane legt den Titel vor sich hin und lässt erst einmal das Feuer aus den Ecken hervorkrachen.



Dann posiert er noch einmal mit dem Titel in der Mitte des Ringes. Maria und EMT's kümmern sich um Joey Ryan, doch mit dem siegreichen Kane, geht diese Wrestlemania OFF AIR !!

JR: "LADIES AND GENTLEMEN THIS WAS WRESTLEMANIA AND IT WAS HISTORIC !! I'M GOOD OLD JR AND SAY TO ALL UPW FANS ... GOOD NIGHT !"





**********************






as Eric Bischoff: 2005 - 2012

Best Office Charakter of the Year 2007
Best Office Charakter of the Year 2008
Best Office Charakter of the Year 2009
Best Office Charakter of the Year 2010
Best Office Charakter of the Year 2011

Title History:

UPW Tag Team Champion & UPW World Tag Team Champions ( with Paul Heyman ) 26.08.07 - 28.10.07


03. Apr 2016 19:38 48 Triple H ist offline Email an Triple H senden Homepage von Triple H Beiträge von Triple H suchen Nehmen Sie Triple H in Ihre Freundesliste auf Füge Triple H in deine Contact-Liste ein
Jon Moxley Jon Moxley ist männlich
» Death Rider.




Dabei seit: 28. May 2008
Beiträge: 2127

Guthaben: 206200 UPW-Dollar

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 16
Gesinnung: Tweener

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 3.233.239.102 Zum Anfang der Seite springen

So, dann will ich einfach mal wieder raten. Hab die letzten Monate hier echt nicht genug verfolgt, um etwas zu den Storylines sagen zu können. Die Matches lese ich - wie auch schon früher - nicht komplett, aber bisschen überfliegen und Finishs eben großes Grinsen Let's go!


WM XI Video:
Weiß nicht, was ich zu der Tatsache sagen soll, dass das Video nur 4 Views hat. 2 davon dürften von mir sein. Echt schade.
Muss ja sagen, dass du die Lache von Rollins ziemlich gut drauf hast, Patte xD Und auch ansonsten isses eben genau richtig als Einstimmung in den Abend. Erinnert mich an früher, wenn ich immer schon auf YT auf das Video gewartet hab bevor der PPV on kam. Perfekte Einstimmung einfach. Daumen hoch!

Opener:
Dass es hier den Bullet Club gibt, feier ich. Bin zwar im wahren Leben kein großer Fan von Jeff Jarrett und es gäbe einige Bullet Club Leute, die mir da lieber wären, aber immerhin! Dafür ist Omega umso nicer! Hab ja auch keine Ahnung wie das hier aufgebaut wurde, wird also schon passen xD Dass dann auch noch AJ Styles debütiert (bzw zurückkehrt, gab ihn ja hier schon), ist natürlich ein perfekter Markout-Moment für das erste Match bei der größten Show des Jahres. Insofern auch top umgesetzt und die Rückkehr zur Titelverteidigung genutzt.

Austin Interview:
Meines Erachtens eigentlich echt perfekt so wie es ist - zumindest in Bezug auf Inhalt und Länge. Immer schön Mean Gene zu sehen und Austin setzt den Sinn seiner Promo perfekt um. Er bringt Schwung rein in den Abend und hypet vorallem nochmal das Match. So muss es sein.

X-Division Title:
Sehe beim Überfliegen, dass die Fans verdammt oft Holy Shit chanten. Scheint also wohl ein ziemlich gutes Match gewesen zu sein xD Weiß jetzt nicht, wer hier wen spielt, und ob der Titelgewinn okay geht. Persönlich würde ich mir aufgrund der geringen Useranzahl aber überlegen, ob ich den Titel nicht vielleicht abschaffen würde. Finish ist aber gut so wie es ist.

Owens:
KO <3 Gotta love this guy. Ich hab die Promo in seiner Stimme gelesen - das ist immer ein sehr gutes Zeichen. 1a Gimplay. Gute Leistung, Bama - gefällt mir!

Reigns vs Rollins vs Ambrose:
Die Stipulation ist natürlich grandios. Vorallem in Hinblick auf die Besetzung in dem Match. Dementsprechend emotional wird's dann auch am Ende. Selbst Jim Ross kann sich nicht zusammenreißen und haut ein "DEAN FUCKING AMBROSE" raus großes Grinsen Find Reigns ja persönlich in echt nicht so schlecht, wie er von einigen geredet wird. Denke auch mit ihm könnte man im FW einiges machen, insofern dürfte er gerne irgendwann wieder zurückkehren. Im direkten Vergleich zu den anderen beiden Teilnehmern des Matches aber die richtige Wahl als Verlierer.

IC Title:
Was auffällt, sind die gut eingesetzten Sätze der Kommentatoren. So kann man das Match überfliegen und hat trotzdem eine gute Ahnung, was da gerade passiert. Owens also nun Mr. Mitb und IC Champ. Da könnte er ja sogar Double-Champ werden. Der letzte dürfte ich als Orton gewesen sein damals, oder? Oder gab's da anschließend noch jemanden, der beide Titel gleichzeitig gehalten hat?

Barrett:
Also im direkten "Bama-Vergleich" hat mir das Owens Segment besser gefallen. Vielleicht liegt's aber auch einfach daran, dass ich Owens allgemein mehr mag xD Kann hier eigentlich nur das selbe sagen wie zum Austin Interview: Erfüllt absolut seinen Zweck. Finde diese kleinen Interviews (die auf keinen Fall länger sein dürften) auch einfach wichtig für einen solchen Abend.

Wyatt vs Taker:
Kein Patte-Match ohne Holy Shit Chants großes Grinsen Aber muss auch einfach (H) Sieht auch so aus, als wäre Wyatt trotz der Niederlage wirklich gut weggekommen. Speziell durch das, was am Ende passiert. Ein Match das wohl beiden Gimmicks hilft (oder helfen kann). Damit ist der Undertaker nun 10-0. Ich erinner mich noch dran, wie ich vor einigen Jahren meinte, Patte soll bis 10-0 weitermachen, vorher darf die UPW auf keinen Fall dicht machen. Damals war es noch so weit weg.... - aijaijai, wie die Zeit vergeht :/ Naja gut, dann muss es jetzt wohl weitergehen bis die 20-0 erreicht ist!

HHH/Steph/Y2J/HBK:
Hier gilt das selbe wie bei Austin und auch dem Barrett Segment. Schön, dass von allen Seiten etwas kam zu dem Match. Doppelt schön, dass am Ende auch noch HBK aufgetaucht ist. Gutes Ding!

HHH vs Barrett:
Also die Austin Promo hätte ich persönlich nicht mehr gebraucht an der Stelle. Kam mir ein kleeeein wenig überflüssig vor. Der Hype auf das Match war eigentlich durch die anderen Segmente schon groß genug. Aber vermutlich wollte Patte einfach noch ein bisschen Micwork im Ring machen bei WM, insofern geht das auch ok. Im Match gilt eigentlich zu großen Teilen das Selbe, was ich zum IC Title Match gesagt habe. Muss auch echt sagen, dass das Match großartig aufgebaut ist. Die Steigerung im Laufe des Matches und das Storytelling ist top. Persönlich finde ich aber, dass man das, was nach dem Three Count passiert, noch mehr hätte ausführen/beschreiben können. Der Abgang kam da bei Reigns fast noch deutlicher und emotionaler rüber als hier. Obwohl es ja eigentlich andersrum sein sollte, schließlich war Barrett ein riesen Charakter hier in der UPW. Aber vielleicht liegt das Gimmick ja vorerst auch nur auf Eis und kommt wieder zurück. Zu wünschen wäre es!

Ain't No Grave:
Puh, nice eh. Keine Ahnung, ob das Segment irgendwo abgeguckt ist (entweder von einem echten Wrestler oder aus einer Serie oder Werbung oder so) oder wirklich eine eigene Gimmick-Idee ist, aber ich finde es grandios. So Segmente liebe ich. Genau das macht FW aus in meinen Augen. Hab kA welcher User und welches Gimmick dahintersteckt, aber hoffe, dass da noch mehr solcher Segmente folgen.

Mainer:
Joey Ryan vs Kane im World Title Match, allein die Ansetzung ist schon nice. Ist zumindest etwas, das man auch nicht alle Tage sieht in FW Ligen (wobei ich kA hab wie FW Ligen heutzutage ticken xD aber bis vor 2-3 Jahren zumindest nicht). Holy Shit Chants sind auch dabei, so muss es xD Das Finish gefällt mir. Mag solche Finishs mit zwei Wrestlern, die bis ans Ende ihrer Kräfte gefightet haben. Eigentlich perfekt als Ende einer solchen Show. GW an Rafa!



Match of the Night: Für mich HHH vs. Barrett und Reigns vs. Ambrose vs. Rollins

Seg of the Night: Also gepackt hat mich am meisten das Segment des 'Unbekannten'. Das war einfach schön aufgebaut. Was die normalen Promos angeht, war Kevin Owens die Nummer Eins



Ein Rating lasse ich jetzt mal weg. Ich hab keine Ahnung, was ich als Maßstab nehmen soll. Sicher gab es schon prallere, bombastischere Wrestlemanias in der UPW. Aber ich finde echt, dass ihr das Beste aus der Situation macht. Ist sicherlich nicht einfach, sich jede Woche auf's Neue zu motivieren etwas zu schreiben, wenn es keinerlei Feedback gibt und keine richtige "Competition". Scheinbar sind es ja nur noch eine Handvoll User hier. Ich weiß, dass der Rate hier daran nichts ändern wird. Aber vielleicht freut sich der ein oder andere darüber, dass sein Zeug gelesen wurde.

Vielleicht bekommt man ja irgendwie wieder Schwung in die Liga. Irgendwo Werbung schalten, neue User werben, vielleicht alte User fragen, ob sie zurückkommen würden? Vielleicht kann man ja dann wieder einen so breiten aktiven Userstamm aufbauen, dass es wieder Awards geben kann oder zumindest abundzu mal ein Rate kommt und die Lust bei allen erhalten bleibt (oder zurückkommt). Das ist nämlich auch für mich der Hauptgrund, wieso ich mich derzeit nicht zu 'nem Comeback durchringen kann. Ich kann Motivation nur oben halten, wenn ich auch weiß, dass zumindest manche Leute mein Zeug lesen und dass es auch etwas bedeutet, wenn man einen Titel gewinnt oder in einer großen Fehde im Main Event einer Show steht. Bei drei, vier aktiven Usern und komplett ohne Rates ist das einfach nicht gegeben :/

Wie auch immer. Hoffe ihr habt trotzdem noch genug Spaß hier. Respekt an Patte, Bama, Rafa, Schiene, Cone & Co., dass ihr weiterhin aktiv seid! Hoffen wir, dass es die UPW weiterhin geben wird. Vielleicht kommt man ja aus dem Loch (sofern man noch von einem Loch sprechen will) raus irgendwann. Wäre einfach schade, wenn die so eine Liga komplett dicht machen würde.

UPW Logo

**********************



» World Title Reigns.
UPW World Heavyweight Champion | 07.09.08 - 24.11.08 | (Randy Orton)
UPW Heavyweight Champion | 24.10.10 - 08.11.10 | (Randy Orton)
UPW World Heavyweight Champion | 27.01.08 - 30.03.08 | (The Rock)
UPW Heavyweight Champion | 24.07.11 - 18.12.11 | (The Rock)
UPW World Heavyweight Champion | 06.01.14 - 19.05.14 | (Randy Orton)
UPW World Heavyweight Champion | 07.04.19 - 19.05.19 | (Mil Muertes)




» Year End Awards.
Wrestler of the Year 2008 (Randy Orton)
Wrestler of the Year 2009 (Randy Orton)
Wrestler of the Year 2011 (The Rock)
Storyline of the Year 2011 (The Rock - vs. The Undertaker)

16. Apr 2016 01:13 46 Jon Moxley ist offline Email an Jon Moxley senden Beiträge von Jon Moxley suchen Nehmen Sie Jon Moxley in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Ultimate Pro Wrestling » UPW Network » PPV´s » PPV's 2016 » UPW Wrestlemania XI - 03.04.2016 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben
radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 21048 | prof. Blocks: | Spy-/Malware: 13952
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de


Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Forenhosting bei Board-4You, Webhosting bzw. Webspace bei Speicherzentrum.de
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH