Registrierung PN-Box Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen portal Zur Startseite Zum Portal

Ultimate Pro Wrestling » UPW Network » PPV´s » PPV's 2016 » UPW Armageddon - 18.12.2016 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Triple H Triple H ist männlich
..: Owner der UPW :..




Dabei seit: 06. Jan 2007
Beiträge: 7814

Guthaben: 247780 UPW-Dollar

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 1
Gesinnung: Heel
Playstation Network Name: JakeCurrgan

UPW Armageddon - 18.12.2016 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 3.233.239.102 Zum Anfang der Seite springen



UPW Logo presents live from the
PPG Paints Arena in Pittsburgh, Pennsylvania




1.Match: 6 Man Elimination Match
MVP vs. Chris Jericho vs. Jeff Hardy vs. Matt Hardy vs. Shannon Moore vs. Carlito

2.Match: UPW World Tag Team Championship
Luke Harper & Erick Rowan vs. John Morrison & Big Show

3.Match: I Quit Match
Triple H vs. Joey Ryan

4.Match: UPW Intercontinental Championship
Kane (c) vs. Sami Zayn

5.Match: Ladder Match - Money in the Bank vs. Career
Kazuchika Okada vs. Dean Ambrose

6.Match: No Holds Barred - Lucha Underground Arena
Seth Rollins vs. Mil Muertes /w Catrina

7.Match: UPW World Heavyweight Championship
Roman Reigns (c) vs. Kevin Owens


**********************






as Eric Bischoff: 2005 - 2012

Best Office Charakter of the Year 2007
Best Office Charakter of the Year 2008
Best Office Charakter of the Year 2009
Best Office Charakter of the Year 2010
Best Office Charakter of the Year 2011

Title History:

UPW Tag Team Champion & UPW World Tag Team Champions ( with Paul Heyman ) 26.08.07 - 28.10.07


13. Dec 2016 16:49 23 Triple H ist offline Email an Triple H senden Homepage von Triple H Beiträge von Triple H suchen Nehmen Sie Triple H in Ihre Freundesliste auf Füge Triple H in deine Contact-Liste ein
Triple H Triple H ist männlich
..: Owner der UPW :..




Dabei seit: 06. Jan 2007
Beiträge: 7814

Guthaben: 247780 UPW-Dollar

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 1
Gesinnung: Heel
Playstation Network Name: JakeCurrgan

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 3.233.239.102 Zum Anfang der Seite springen





UPW Logo presents live from the
PPG Paints Arena in Pittsburgh, Pennsylvania








Cole: "HELLO EVERYONE TO THE END OF 2016 INSIDE UPW! WELCOME TO ARMAGEDDON!! I'M MICHAEL COLE AND BY MY SIDE THE LEGENDARY JOHN BRADSHAW LAYFIELD!"

JBL: "WHICH ENDS WE ARE GOING TO SEE TONIGHT MICHAEL ? THE END OF A DREAM !! TH DREAM FOR JOEY RYAN TO COMPETE IN THE ROYAL RUMBLE ? "

Cole: "OR THE END OF CAREER ? WILL DEAN AMBROSE BEAT OKADA FOR THE MONEY IN THE BANK BRIEFCASE OR WILL HE HAVE TO END HIS CAREER ? "

JBL: "WILL SAMI ZAYN ENDS HIS STAGNATED CAREER ? WILL IT BE TONIGHT THE END OF MIL MUERTES OR SETH ROLLINS ? "

Cole: "OR THE END OF A CHAMPIONSHIP REIGN ? ROMAN REIGNS WILL DEFEND HIS WORLD HEAVYWEIGHT CHAMPIONSHIP AGAINST KEVIN OWEN!! THIS AND MORE RIGHT NOW THE END NEAR AT ARMAGEDDON!"


Nun steht auch schon direkt das erste Match an. Justin Roberts kündigt uns an um was es geht.

J.Roberts: " The following contest is a six man Elimination Match. The winner of this contest will be the very first UPW signing in 2017!!! "

Dann ertönt auch schon die erste Musik und es ist die von MVp, Montel Vontavious Porter.



Dann kommt der Mann aus Miami auf die Stage. Sein legendäöres Ringoutfit am Körper und die dicken Halsketten um den Hals. So kennen wir MVP einst einer der größten in der UPW. Er geht nun in seine Posen und hinter ihm bricht ein fettes Feuerwerk los.

J.Roberts: " Making his Way to the ring ... Montel Vontavious Porter ... M.V.P!!! "



Porter kommt am Ring an hat auf dem Weg dahin mit einigen Fans in den ersten reihen abgeklatscht. Er ist noch nicht im Ring da ertönt auch schon die Musik von Shannon Moore!!



Und da kommt er auch schon auf die Stage. der legendäre Punkrocker der UPW der eine wahre Legende im tag Team Wrestling der UPW ist wartet nicht lange und rennt auf den Ring zu.

J.Roberts: " Making his Way to the ring ... one part of the legendary Group of Mattitude ... SHANNON MOORE!!!!!! "



Moore ist gerade in den Ring geslidet da ertönt auch schon die Musik von Matt Hardy!!



Die Fans jubeln und jubeln dann noch lauter als der Triple Crown Champion der UPW auf die Stage kommt. Er ist weiterhin ein Fanliebling.

J.Roberts: " Making his Way to the ring ... one part of the legendary Group of Mattitude ... MATT HARDY!!!!!! "



Matt Hardy klatscht auch einige Fans ab. Vor dem Ring endet seine Musik und dir von seinem Bruder Jeff Hardy wird nun gespielt und erneut gibt es laute Jubelrufe.



Wie immer trägt der Hardy Boy ein krasses Facepaint was ihn einfach Unique macht. Die Fans lieben ihn jedendalls dafür. Nach Posen und Feuerwerk geht dann auch er auf den Ring zu.

J.Roberts: " Making his Way to the ring ... one part of the legendary Group of Mattitude ... JEFF HARDY!!!!!! "



Dann als auch er im Ring ist endet seine Musik und die von Carlito, dem ungewollten Initiator zu diesem Match ertönt was zu Buhrufen fürht.



Dann kommt das Mann aus der sonnigen Karibik auf die Stage und er beschwert sich direkt. Das Match ist einen Schande und sei unnötig da er eh gewinnt. Sind wir mal gespannt.

J.Roberts: " Making his Way to the ring ... CARLITO!!!! "



Carlito hat schon vor dem Ring sein Shirt ausgezogen und ist bereit für seinen Job zu Kämpfen. Ebenso aber auch der mann der nun kommt. Chris Jericho.



Die Fans buhen los als sie die Silhouette von Jericho und seiner Jacke sehen. dann dreht er sich um und ein Feuerwerk geht los. Jericho macht sich mit einem breiten Grinsen auf den Weg zum Ring.

J.Roberts: " Making his Way to the ring ... CHRIS JERICHO!!!! "



Dann sind alle Wrestler da und dann Kann der Kampf um den Job beginnen.

1.Match:

writer: Bama

Nun sind alle Free Agents im Ring. Schnell geht es los. Porter und Matt hardy gehen gegeneinander, Jericho und Moore und Jeff und Carlito. Es ist schwer jedem kampf genau zu folgen. In der Ringecke in welche Matt geprügelt wurde, kann dieser einem Schkag ausweichen und befördert MVP per Back Body Drop nach draußen. Der Mann aus Miami aber landet gekontn auf dem Apron und verpasst Matt Hardy einen schnellen Slingshot und klettert dann schnell auf die Ringecke. Derweil konnte Jeff hardy Carlito nen heftigen Tritt verpassen. MVP nimmt Maß und kommt mit dem Crossbody angeflogen um Matt umzuhauen. Der duckt sich weg und somit trifft Porter völlig unerwartet Carlito. Montel steht schnell auf und holt Jeff Hardy per Clothesline von den Beinen. Da taucht dann wieder Matt Hardy auf den einem erneuten Schlag ausweichen kann und dann den Side Effect durchbringen kann. Mr. 305 richtet sich schnell auf und taumelt in die Ringecke. Matt schnappt sich direkt Carlito und wirft ihn zu MVP. Derweil hat sich der Brawl von Moore und Chris Jericho nach draußen verlagert als Moore mit einem Clothesline sich und auch Jericho nach außen beförderte. Matt ruft nun seinen Bruder zu sich und geht etwas vor der Ecke auf alkle Vieren. Die Fans jubeln nun lauthals als Jeff hardy angerannt kommt, vom Rücken seines Bruder abspringt um so auf Carlito und MVP zu knallen. Der Mann aus der Karibik geht zu Boden und rollt sich nach draußen. Dort ist er nun bei Jericho und Moore. Im Ring wollen die hardy es wieder wissen und wieder geht Matt vor MVP in Stellung und wieder kommt The Charismatic Enigma angerannt und springt auf Porter los, doch der kraftvolle Mann aus Miami fängt Hardy in der Powerbomb Position ab und wirft ihn per Powerbomb nach draußen auf Jericho, Moore und Carlito.

M.Cole: Insane Move by Porter. Powerbomb over the toperope.

JBL: One shot and down goes four men!!

Im Ring bleiben nun Matt Hardy und M.V.P zurück. Matt geht direkt in die Offensive und rennt los doch Porter zeiht die Sele herunten und Matt geht über diese drüber kann sich aber auf dem Apron halten. Matt reagiert blitzschnell und schnappt sich den Kopf von Montel und hämmert ihn in die Ringecke. Nun klettert Matt etwas hoch und zieht MVP mit sich hoch. Die Fans jubeln schon. Dann sehen sie wie Matt Hardy MVP über die Ringecke zieht und ihn per Suplex nach draußen auf die anderen 4 wirft!! Dabei konnte Carlito etwas ausweichen und wurde weniger getroffen. Die Fans sind hellauf begeistert was man hören kann. THIS IS AWESOME!!! THIS IS AWESOME!!! Wir sehen den move nun immer wieder im Replay und sehen wie 4 der sechs wrestler langsam zu sich kommen. Moore rollt sich in den Ring und bereitet die nächste Aktion vor. Dabei hat er Carlito aus den Augen verloren. Moore steht nun an den seilen und will ebenfalls ne Flugaktion zeigen. Dann hebt er gerade ab da ist Carlito schnappt ihn sich in der Luft und BACKSTABBER!!!! WHAT THE HELL!!! Moore rollt sich durch den ganzen Ring vor Schmerzen. Carlito wirft sich auf ihn und covert ihn. ONE ....TWO .... THREE!! Das wars´s somit für Shannon Moore.

Shannon Moore has been eliminated!

Das war ne krasse Aktion von Mann aus der Karibik. Vor dem Ring stehen die anderen nun wieder auf und Carlito schaut sich hektisch um. Nun ist er bereit für einen Flug. Er rennt in die Seile doch dann stoppt er ab und schüttelt lächelnd mit dem Kopf und zeigt an das er nicht dumm ist. Die vier vor dem Ring schauen verduzt in den Ring und sliden dann gemeinsam in diesen und gehen auf Carlito los. Jericho schnappt sich carlito und CODEBREAKER!!!! Der haarige Wrestler geht zu Boden und MVP legt gleich nach und kommt mit dem BALLIN ELBOW durch!!!! Carlito steht nun wieder auf und taumelt auf Matt Hardy zu der ihm einen Tritt verpasst und TWIST OF FATE!!!! Jeff Hardy ist derweil schon in Position und SWANTON BOMB!!!! Carlito bekomt es nicht mit doch die Fans jubeln laut. Doch was ist nun los. Jeff Hardy will ihn covern da schnappt sich sein Bruder Matt ihn von hinten und rollt ihn ein. ONE .... TWO .... THRE ..KICKOUT!!!! Jeff kann sich befeien und beide Brüder kommen wieder auf die Beine und nun rollt Jeff seinen Bruder ein und covert ihn. ONE .... TWO .... THREE!!! Jeff eliminiert seinen Bruder.

Matt Hardy has been eliminated!

Die Fans können es nicht fassen. Jeff´s Roll Up hat gereicht und damit konnte man nun nicht rechnen. Matt und Jeff sehen sich an und man merkt das es keinen Groll gibt.

JBL: That went wrong for Matt. Now he is eiminated!

M.Cole: Wonderful Counter of this pinfall. Jeff got it!

carloto hat sich klugerweise nun aus dem Ring gerollt was wohl seine Rettung ist. Im Ring geht es nun weiter den nun heißt es Jericho gegen Jeff hardy was sich dann schnell ändert zu einen Jericho und MVP gegen Jeff Hardy. Beide argieren ungewohnt gut miteinander und können einige gute gemeinsame Aktionen zeigen. Jericho will sich mit Porter nun zusammen tun und will mit ihm gemeinsam Jeff Hardy bearbeiten. Porter scheint sich drauf einzulassen und beide zeigen einen Suplex gegen Jeff. Dann aber kommt der wahre Jericho hervor und der kommt an mit dem Codebreaker an doch Porter ahnte das und kann Jericho oben halten und in die Ecke werfen. er schüttelt sich kurz und rennt dann los muss aber in den ausgestreckten Fuß von Jericho rennen. Porter geht vor der Ecke zu Boden und aus dem Nichts ist nun wieder Jeff da der nun MVP als Absprungrampe benutzte und auf Jericho springt. Die Fans lieben es. Jeff is on fire und die Fans jubeln los. Er schlägt nun abwechselnd auf Jericho und MVP ein die vor ihm stehen. Beide bekommen dann einen Tritt ab und nun deutet sich der Double Twist of Fate an! das wäre ja der Hit. Aber beide, Jericho und MVP stoßen Jeff in die Ringecke der direkt kontert unbd zwar Whisper in the Wind!!! Wahnsinn dieser Hardy. Nun liegen beide am Boden und er will ein Cover zeigen doch da ist nun Carlito, packt ihn von hinten und BACKSTABBER!!!! Dann direkt das Cover. ONE ....... TWO ....... THREE!!!

Jeff Hardy has been eliminated!

Die Fans können es nicht fassen, eigentlich kann das keiner.

JBL: Carlito is a Genius. He strikes like a Viper!

M.Cole: Carlito is a Coward. I think he was in the ring for about 30 seconds through the whole match and now eliminated two other opponents. Dangerous Carlito!!

Der sitzt nun im Ring und muss breit grinsen. Er fühlt sich wie der Gewinner und hat sich nun als erstes MVP ausgesucht der nun ordentlich von ihm berarbeitet wird. Nach einigen harten Aktionen wird Porter nach draußen geworfen und Jericho rückt in den Fokus. Jericho muss nun ebenfalls ordentlich einstecken. Harte Whip In in die Ringecke, einige Suplexes und ein harter Backbreaker. Nun will Carlito den Schlusspunkt setzten und will den Backstabber zeigen und somit den dritten für heute eliminieren. Jericho kann sich bei dem Versuch von Carlito aber am Seil festhalten und somit geht Carlito zu Boden. Schnell steht er aber wieder auf muss aber den Running Enzuigiri einstecken. Dann rennt Y2J los und LIONSAULT!!!! Carlito aber hebt die Knie hoch und genau damit hat Jericho wieder gerechnet. er schnappt sich die Beine von Carlito und bringt die WALLS OF JERICHO DURCH!!Carlito schreit direkt lauthals auf und versucht wie ein Fisch an land zappelnd an die Seile zu kommen und er scheint es zu schaffen doch da zieht ihn Jericho wieder in die Mitte und zieht wieter kräftig durch. Carlito muss abklopfen doch da ist nun MVP und BRIVE BY KICK AGAINST CHRIS JERICHO!!!!!! Aus dem Nichts der Kick an die Schläfe des Kanadiers!!!! Der sackt nun zusammen und Porter covert ihn. ONE ......... TWO ........... THREE!!!!

Chris Jericho has been eliminated!

Nun sind nur noch Carlito und MVP da und Porter will es beenden. er geht zu Carlito hin und setzt zum Playmaker an doch carlito windet sich heraus und rennt mit Porter vor sich in die Seile und rollt ihn! ONE .... TWO .... THR ...doch Porter stößt Carlito nun weg und befreit sich. Carlito steht wieder an den seilen und verpasst dem ankommenden Porter nen heftigen Tritt in en Magen. der Mann aus Miami weicht zurück und Carlito zeigt nun den Springboard Bodysplash doch MVP ist da und SPEAR!!! Spear in der Luft!!! Starke Aktion. Carlito krümmt sich und Porter zieht sich den oberen teil seines Outfits aus und steht nun vor Carlito und rennt dann in die Seile und BALLIN ELBOW!!!! der sitzt genau!!!! Carlito krümmt sich weiter und Porter nimmt schon Maß. Carlito steht dann auf, bekommt einen Tritt in den magen sodass er zusammenbricht. Porter nimmt Anlauf und DRIVE BY KICK!!!! Der Kick sitzt punktgenau und das Cover ist nur noch Formsache. ONE ....... TWO ......... THREE!!! MVP gewinnt und wird der neuste UPW Superstar. Die fans flippen aus und jubeln laut los. Porter hat es geschafft und es wird nun verkündet.

J.Roberts:Carlito has been eliminated. Therefore the winner of this match MONTEL VONTAVIOUS PORTER ... M - V - P!!!!




Porter hat es geschafft und wird bei der ersten RAW im neuen jahr der erste Neuzugang für die UPW und das hat er soch in diesem Match wahrlich verdient. Er feiert diesen Sieg noch mit seinen fans ehe es dann weiter mit der Show geht. Porter Comes to the UPW!! Ballin!!

~~~


Die Kameras schalten in den Backstagebereich. Dort steht Renee Young bereits zum Interview bereit.



Renee Young: Ladies and Gentlemen, please welcome my guest at this time: The X- Division Champion The Miz

Die Kameras zoomen raus, sodass man den A-Lister erkennen kann. Er wischt noch einmal kurz über den Tiel und erwartet die erste Frage.

Renee Young: Why don't we see you tonight in the ring defending your title?

The Miz begegnet die Frage mit einem Lächeln.

Miz: Look Renee. I beat Samiy Zayn, I beat Dean Ambrose, I beat Gregory Helms. As you can see, there is no opponent for me and it looks that nobody even wants to try. I search for something bigger. I look forward.

Renee Young: And what do you see in your future?

Miz: I see the next Pay-Per-View. I see the Royal Rumble. I seeThe Miz as the last man standing in the ring. I will overcome everyone of the 29 opponents and get my well deserved title match for the UPW World Heavyweight Champion.

Renee Young sieht The Miz etwas überrascht an.

Renee Young: That are some big goals for the future and when someone challenges you for your title in that time?



Miz: It wouldn't be the first time I have two matches in one night and the last time I came out defending my title and would have won the Money in the Bank ladder match if I wasn't betrayed. Because in the end I am THE MIZ and I am awesome!

Renne Young hat immer noch nicht genug vom X-Division Champion, obwohl dieser nach seiner Catchphrase eigentlich gehen wollte.
Renee Young: What about the Tag Team Title match with Big Show and John Morrison?

Miz: What about that? Of course the will win this match and become the new Tag Team Champions. They helped me defending the X-Disivion Champion and I helped them to get this match.

Renee Young: So you won't interfere for their advantage?

Miz: They are both good enough to help themselves and reach their goals.Why should I interfere only because the Wyatts will interfere? If they do, they will get destroyed by Shows Punches and John's kicks. It is as simple as that.

Mit diesen Worten verlässt The Miz nun aber endgültig das Geschehen.

writer: Miz

~~~


Nun ertönt die Musik von The Big Show. Auf die ersten Klänge folgt dann aber auch schon die Musik von John Morrison und nun wissen wir was uns bevor steht. Roberts kündigt die beiden nun an.

J.Roberts: " The following contest is for the UPW World Tag Team Championships. Making their Way to the Ring ... the Team of The Big Show and John Morrison!!!! "



Bald kommen die beide am Ring an wo ihre Musik dann endet. Sie blicken zur Stage und wartet nun auf ihre Gegner. Dann geht das Licht aus und Unruhe kommt auf. Dann ertönt die Musik der Wyatt Family und Kälte kommt in die Arena.



Dann kommen die beiden auf die Stage. Sie sind alleine. Kein Bray und kein Braun sind da. Zusammen gehen sie nun langsam auf den Ring zu.

J.Roberts: " And making their way to the Ring ... the current UPW World Tag Team Champions .... the Team of Luke Harper and Eric Rowan .... The Wyatt Family!! "



Die beiden kommen bald am Ring an und starren in diesen hinein und haben ihre Titel über die Schulter hängen. Dann wie aus dem Nichts endet die Musik und das Licht geht an. Harper und Rowan steigen in den Ring und machen sich bereit für den Kampf gegen Show und Morrison.

2.Match:

writer: Bama

Das Match kann losgehen. Harper und Morrison starten es. Sie gehen im Ring umher und betasten sich etwas und gehen ind en Lock Up welchen Harper gewinnt indem er Morrison wegstößt. Dann folgt ein verstörender Taunt von Harper der nun sieht wie Morrison mit Show wechselt. Nun wird es schwieriger. Show kommt in den Ring und er geht auf Harper zu. Dann wie aus dem Nichts will Show den KO Punch zeigen doch Harper kann ausweichen und holt Schwung im Seil und knallt dann gegen Big Show der ebenso wie Harper nicht umfällt. Beide stehen sich nun ehrfürchtig gegenüber bis Harper mit Schlägen los legt. Er schafft es Show in die Seile zu bringen Dann soll der Whip In kommen doch Show hält sich in den seilen fest. Big Show zieht Harper nun zu sich und wirft ihn problemlos über das oberste Seil. Rowan geht zu harper hin und hilft ihm auf die Beine. Beide stehen vor dem Ring als wir John Morrison sehen wie er auf das oberste Seil springt und mit dem SHOOTING STAR PRESS auf die beiden fliegt. Was ein Move.

M.Cole. What a Shooting Star Press by John Morrison.

JBL: Show and Morrison could be a treat to the Champions.

Morrison hebt Harper nun hoch und wirft ihn zurück in den Ring. Show hebt ihn doch hoch und es gibt harte Schläge mit der flachen Hand auf die Brust. Es klatscht durch die ganze Arena. Harper wandert mit schmerzen auf der Brust durch den Ring als Show mit Schwung aus den seilen kommt um dann überraschend mit dem Big Boot umgehauen zu werden. Gute Aktion vom Champion. Dann wechselt ewr mit Rowan. Beide treten nun auf Show ein und Rowan macht weiter bis Harper weg muss. Dann hebt er Show hoch und setzt zum Suplex an diesen packt er jedoch niocht und so kann Show Rowan hocheben und lässt Rowan Face first auf die Matte krachen. Show will nun den Wechsel machen doch Harper attackiert Morrison draußen und wirft ihn heftig gegen die Absperrung. Show ist abgelenkt und Rowan haut von hinten Show um und wirft ihn dann mit der Schulter gegen den Ringpfosten. Rowan geht nun weiter auf die Schulter und tritt immer wieder auf diese und wechselt dann mit Harper. Beide bearbeiten nun Show heftig und werden dafür ausgebuht auch ein gemeinsamer Suplex ist nun zu sehen. Morrison liegt angeschkagen draußen und kann nichts dagegen tun. Show muss nun immer wieder Aktionen von den Wyatts einstecken dabei auch etliche Tag Team Aktionen der Champions. Show wirkt mit jedem Move schwächer.

JBL: Harper and Rowan doing great. They put out Morrison and now take good care of Big Show. That´s how you win a match.

M.Cole: Show is in a bad Position and I can see now way him getting out of it.

Show ist fast schon chancenlos. Nun soll es auch schon zum Ende kommen den die Champion planen eine letzte Tag Team Aktion doch nun schlägt Show zurück. Er stößt Harper von sich und verpasst Rowan einen Tritt und wirft dann beide gegeneinander. Diese taumeln dirch den Ring und Show schnappt sich beide am Hals doch die Champion befreien sich und schlagen wieder geimeinsam auf Show ein. Doch wieder kann Show zurück kommen und schafft es Rowan der nicht legal im Ring ist den KO Punch zu verpassen. Die Halle jubelt. Harper ist geschockt und rennt auf Show los und rennt in den Chokeslam!! Doch er kann sich befreien und zeigt einen Back Suplex. Dann bereitet harper einen letzte Aktion vor und wartet und am, Seil auf Show doch da ist nun wieder Morrison und KICK TO THE BACK OF THE HEAD!!! Harper taumelt auf Show zu und CHOKESLAM!!!!!

M.Cole: CHOKESLAM TO HARPER!!!

JBL: OUT OF NOWERE!! DO WE GET NEW CHAMPIONS??

Show setzt nun zum Cover an. ONE .......... TWO .......... THRE ...doch da ist BRAUN STROWMAN!!!! Er zieht den Ref aus dem Ring und wirft diesen heftig gegen die Absperrung!!!! Nun steigt Braun in den Ring und er steht gegenüber von The Big Show .. was ein Staredown!! Und dann bricht ein Brawl zwischen den beiden aus und die Fäuste fliegen nur so umher. Die Fans lieben es. Dann scheint Show den Brawl zu verlieren komtm auch schon Morrison mit den Springboard High Knee gegen Strowman. das Monster der Wyatt Family schwankt hin und her und dann der SPEAR VON BIG SHOW!!!! Strowman geht zu Boden und fliegt aus dem Ring. Nun steht Harper langsam wieder auf und Morrison wartet schon. Er rennt los und SUPERKICK GEGEN SHOW!!! Harper konnte ausweichen und Morrison trifft ausversehen Show der aber nur schwankt. Harper schnappt Morrison an den Haaren und wirft ihn über das oberste Seil. Dann wendet er sich Show zu und LARIAT!!!!! Show geht zu Boden und der Ref komtm nun wieder zu sich und robbt in den Ring. dann das Cover. ONE ... TWO .... THREE!!! Die Wyatts bleiben Champions!!!

J.Roberts: Here are your winner and still Tag Team Champions ... LUKE HARPER AND ERIC ROWAN!!


Das ist also die Titelverteidigung. Das junge Tesam von Morrison und Show hatte noch ihre Probleme doch die ansätze waren da doch gegen eine Familie war es zu wenig. Die beiden Wyatts holen sich ihre Titel und posieren noch etwas damit ehe sie sich auf den Weg machen aus dem Ring. Was ist das nächste für die Zwei?


~~~


Die Kameras schalten Backstage und zeigen einen sehr nervösen Ted Dibiase, welcher zusammen mit Virgil durch den Backstagebereich eilt. Sichtlich gestresst, kommt er schließlich vor einer Tür zum stehen, richtet sich nochmal den Anzug und tritt nach kurzem Klopfen auch schon ein.



Zu sehen ist Triple H, welcher auf einem Stuhl sitzt und sich soeben seine Stiefel schnürt. Deutlich verwundert blickt der Cerebral Assassin empor, doch noch bevor er auf den Eintritt der Corporation reagieren kann, fängt Dibiase an zu reden.

Ted Dibiase: "Hunter, glad that I found you! You know we had some problems getting into the arena today... I guess that's all a big misunderstanding, so I just gave those guards some money to let me pass and handle it by myself. So, Hunter... with all due respect, but last week... banning the Corporation from ringside today... that was a joke right? We still have our same goal, making Okada the next Champ and today is the day... today is the day we get rid of Dean Ambrose. Am I right? So... HAHAHAHAHAHA... of course... the Million Dollar Corporation will be ringside today... right?"

Anfangs nervös, dann doch sehr selbstsicher, präsentiert sich Dibiase seinem Gegenüber, wobei vor allem das letzte Wort wieder einen nervösen Unterton hat. Wird HHH wirklich die gesamte Corporation vom Ring verbannen?

Triple H richtet sich auf, er bleibt ernst und schaut DiBiase auch genau so an.

Triple H :"Sorry Ted it wasn't a joke. You and Dean have a contract and this contract is legally valid. The corporation is banned from ringside and espacially no one has to pull the cord and the hook. W did it once but we don't have it to do it again. If we transgess the conttract and his rules Dean could sue absolt anyone inclducing ME and I won't allow it. Tonight Okada is on his own. But if he is the best and great like you said there will be no problem for him to defeat Dean isn't it ? Sorry Ted I have also a match so I'm a little busy. Say Okada I wish him good luck for the match tonight."

Triple H klopft auf die Schulter von DiBiase und geht an ihm vorbei zur Türe hinaus.

Ted Dibiase: "What? But... Hunter? HUNTER!"



Zurück bleibt ein geschockter Ted Dibiase, welcher nervös auf der Stelle auf und ab geht. Kurze Zeit später, betreten jedoch auch schon mehrere Security Guards die Szenerie.

Guard:"Mr. Dibiase. We're sorry, but we were told to escort you and the Million Dollar Corporation out of the arena."

Erneut blickt Dibiase geschockt in Richtung der Security Guards, scheint die Worte Hunters nicht glauben zu können, sieht sie aber dennoch ein. Per Telefon teilt er Okada noch mit...

Ted Dibiase: "Okada-san? Yes, it's me, Ted Dibiase... you're on your own today. I'm sorry... good luck."

Sichtlich betroffen verlässt Dibiase gezwungenermaßen den Raum und wird von den Security Guards aus der Halle eskortiert.

writer: Okada & Triple H

~~~


Justin Roberts: "The following contest is an I QUIT MATCH !! The only way to win is to make your opponent to say I Quit. There will be no count outs and no disqualifications."



Die "Magnum" Theme dröhnt nun aus den Boxen der Halle und die Fans zeigen darauf großartige Reaktionen. Neben ihm Maria, die sich zu ihm gesellt für dieses wichtige Match. Mit dem Zeigefinger der rechten Hand streicht sich Ryan dann über seinen Schnauzbaart, und lässt Justin Roberst seine Ansage machen.



Justin Roberts: "Introducing first accompained by Maria From Los Angeles, California! weighing in at 210 pounds ... MAGNUM...JOOOOEYYY RYYYAANNNN!!!

Langsam steigt er in den Ring, diesesmal hängt er sich auch nicht in die Ecke sondern erwartet voller Ungeduld seinen Gegner.

*TIME TO PLAY THE GAME*


Mit diesen Takten, zischen verschieden farbige Lichtkegel, durch die Halle. Sofort schlägt die Stimmung in der Halle um. Die Buhrufe werden laut , als Hunter Hearst-Helmsley die Arena betritt.



Er steht auf der Stage, eine Wasserflasche in der Hand , aus die er einen Schluck nimmt, dann spuckt er nach vorne und marschiert mit schnellem Gang , die Rampe entlang, dabei wird er vom Ringsprecher angekündigt.

Roberts: "His opponent ....from Greenwich, Connecticut .. weighing in at 264 pounds..he is the Co- Owner of the UPW! ..."The Game" TRIIIIIIIPLE H!"

Hunter nimmt nochmals einen Schluck aus seiner Flasche, als er an der Seite des Ringes angekommen ist. Er steigt auf den Apron, schaut dann einmal nach rechts...dann einmal nach links und schliesslich gerade aus. Er streckt die Arme in die Höhe, richtet seinen Kopf in einem Zug nach oben und spuckt das Wasser nach oben, das wie ein feiner Regen zurück auf seinen Schultern landet.

Hunter spuckt den Rest in Richtung Kamera , ehe er in den Ring steigt. Dort angekommen steigt er auf den Turnbuckle und streckt nochmals seine Arme nach oben und zieht dabei nochmal Heat. Er wartet nun auf den Matchbeginn.

3.Match:

writer: Patte

DING!! DING!! Ein Match das schlimmer beim Finish nicht sein kann. Wer will schon I Quit rufen ? Keiner der beiden, doch einen Sieger muss es am Ende dann geben. Joey und Hunter treten sich gegenüber. Auch hier scheint es eine nie endende Rivalität zu herrschen. Ryan will einen Schlag anbringen, doch Triple H weicht direkt aus. Hunter zieht direkt sein Knie an. Ryan ist nach vorne gebeugt und Hunter nutzt dieses aus um ihm einen weiteren Hieb auf den Rücken folgen zu lassen. Dann geht es mit einem Whip-In weiter, der Ryan in die Seile katapultieren lässt. Dieser hält sich an den Ropes jedoch fest und sofort stürmt Triple H auf ihn zu. Der Magnum jedoch ahnte diese Situation voraus und zieht blitzschnell sein Bein nach oben. Triple H rast dagegen und schwankt nach hinten. Ryan stürmt nach vorne und verpasst seinem Gegner einen ... HEEL KICK ...Triple H geht auf die Knie und bleibt dort, atmet ein und aus, während Ryan sofort nachsetzen kann ... DDT ... Hunter's Kopf kracht auf den Boden. Er zieht Hunter an dem Kopf, langsam nach oben und befördert diesen in die Ringecke. Ryan stürmt hinterher, doch Triple H ist es, der im aller letzten Moment ausweichen kann und damit muss Joey Ryan , gleich gegen die Ecke. Hunter greift nach hinten und packt Ryan am Kopf ... NECKBREAKER ... Ryan liegt am Boden, während Triple H sich in diesem Moment nach draußen rollt. Den Ringbanner zieht er nach oben und schnappt sich einen STUHL hervor, den er in den Ring wirft. Hunter kommt hinterher und will sich den Stuhl in die Hände nehmen, doch Ryan ist schnell wieder da und verpasst Triple H erst einmal paar Schläge, ehe er diesen mit einem Whip-In in die Seile befördern kann. Triple H jedoch weicht dem ersten Lariat aus und rennt weiter. Ryan weiß ungefähr was Triple H machen könnte und schon schießt Ryan hinterher. ... CLOTHESLINE ... Triple H muss über die Seile aus dem Ring. Die Fans jubeln, während sich Ryan bereit macht. Hunter steht wieder auf, doch Ryan umgreift die Seile. ... DIVING BODY PRESS ... Hunter wird unter Ryan begraben, der durch diese Aktion von den Fans umjubelt wird. Ryan geht herüber und schnappt sich nun selbst einen Stuhl. Diesen klappt er zusammen und geht herübr zu Hunter. Er holt aus ... BÄMM ... auf den Rücken des Gegners. Hunter verzieht sein Gesicht. Wieder holt der Magnum aus ... BÄMM ... ein zweites mal. Ryan wartet kurz und der Referee zählt zum ersten mal jemanden an 1 ... 2 ... 3 ... 4 ... Hunter kommt jedoch rasch wieder auf die Beine. Er dreht sich herum,während Ryan nur darauf wartet nochmals los zu schlagen. Hunter taucht jedoch im rechten Augenblick ab und stellt sich hinter Joey. Er umklammert ihn direkt ... BACK SUPLEX ONTO THE APRON ... Ryan verzieht sein Gesicht und windet sich am Boden, der Stuhl ging zu Boden. Ein Raunen geht durch die Halle, dieser Move ging genau auf die Ringkante.

Cole: "That must be hurt. A Back Suplex onto the apron vicious attack by The Game Triple H."

JBL: "Great attack by the boss. Come on Joey it is now time to say the words. "

Hunter rollt Ryan zurück in den Ring und hat das Mikrofon genommen. "Come on Joey ... say it. " Hunter hält Joey das Mikrofon an den Mund, doch der schüttet den Kopf "NO" ! Triple H schnappt sich den Stuhl und stellt diesen in der Mitte des Ringes auf und geht erneut herüber zu seinem Gegner. Der King of Kings jedoch wird mit einem Schlag überrascht. Ryan lässt einige Elbow Strikes vom Stapel und hechtet gleich los , um aus den Seilen herauszufedern. Ryan kommt heraus, doch Triple H fängt ihn plötzlich ab und ... SIDESLAM ONTO THE CHAIR ... Ryan verkrampft förmlich , während Triple H den verformten Stuhl zur Seite tritt. Hunter scheint nun einen besonderen Plan zu verfolgen. Langsam zieht er ihn nach oben und verpasst ihm einen ... SIDESLAM ... der Rücken von Ryan kracht auf die Matte und wieder krümmt er sich. Maria ist geschockt von der Art und Weise wie Triple H die Moves durchzieht, denn die haben wahrlich viel Kraft hinter sich stecken. Hunter schaut nach unten und weiß , wie Ryan drauf ist, er weiß dieser würde sich nie so leicht geschlagen geben und genau aus diesem Grund zieht er ihn gleich wieder nach oben auf die Beine. Mit einem weiteren Whip-In geht es in die Ringecke, jedoch ist dieser Whip so fest durchgezogen, das Ryan von der Ecke aus abprallt und zu Boden geht. Hunter schnappt sich nun den zweiten Stuhl und nimmt ihn in die Hand. Sofort holt er aus und ... BÄMM ... auf den Rücken des Gegners. Ryan verzieht vor Schmerzen, sein Gesicht. Hunter holt immer wieder aus und ganze ... DREIMAL ... lässt er den Stuhl auf den Rücken von Ryan nieder. Triple H geht einige Schritte zurück und schaut auf Joey herab. Wieder nimmt er das Mikrofon. "Do you quit ? " ... Joey schaut nach oben und schüttelt nur den Kopf NO . Triple H ist angepisst darüber das Joey nicht klein bei geben wird. Also rollt sich Hunter abermals aus den Ring. Triple H zieht den Ringbanner nach oben und holt etwas anderes hervor. SLEDGEHAMMER Sofort geht ein Raunen durch die Halle. Hunter kehrt mit dem Vorschlaghammer wieder in den Ring zurück. Dort angekommen stellt er sich Ryan gegenüber und will schon ausholen, als Ryan ihm jedoch direkt eine heftigen UPPERCUT verpassen kann. Triple H schwankt zurück und lässt vor lauter Überraschung seinen Hammer fallen. Ryan packt Hunter am Genick ... JAWBREAKER ... Hunter taumelt nach hinten. Joey Ryan stürmt los , doch KONTER DOUBLE A SPINEBUSTER ... Beide liegen nebeneinander im Ring, während Triple H als erster wieder langsam zu sich kommt. Ryan packt er sich und zieht diesen zu sich nach oben. Sofort zieht er ihn zwischen die Beine ... PEDIG ... NEIN Ryan zieht Hunter die Beine weg ... KATAPULT ... Triple H segelt gegen die Ecke und strauchelt zurück. Ryan nutzt die Gunst der Stunde ... GERMAN SUPLEX ... er hält Hunter fest und kommt mit ihm zurück auf die Beine GERMAN SUPLEX NR 2 ... Das ganze wiederholt sich daraufhin ... RELEASER GERMAN SUPLEX NR 3 ... Joey schnappt sich das Mikofon "Do you want to quit Hunter ? ". Er hält das Mikro Triple H entgegen, dieser schüttelt sogleich den Kopf "NO " Das war deutlich. Ryan zieht Hunter nur kurz hoch , ehe er einen ... SWINGING NECKBREAKER ... landet. Ryan will direkt nachsetzen und zieht Hunter zu sich in die Mitte und möchte einen Leg Lock ansetzen, doch Hunter ist auch darauf vorbereitet und stößt mit einem Tritt in den Hintern , seinen Gegner, von sich. Ryan schwankt etwas nach vorne. Joey dreht sich um und stürmt los, Hunter taucht ab und rennt ebenfalls los ... HARLEY RACE KNEE ... Wieder liegen beide nebeneinander im Ring. Hunter scheint immer noch etwas fitter zu sein. Triple H scheint langsam genug zu haben und zieht Ryan direkt zu sich nach oben .... PEDIGR ... NEIN BACK BODY DROP .... Hunter geht zu Boden und schnaubt vor Wut. Joey Ryan steht seitlich neben Hunter und visiert diesen an ... 70'S SUPERKICK ..der kam aus dem nichts heraus und Ryan schnapt sich das Mikrofon "And now Hunter ? Do you want to quit or do you want another Superkick ? " Hunter ist benommen und schaut nach oben. Joey Ryan zuckt mit den Schultern und geht zurück auf die Beine. Er wartet bis sich Triple H wieder erheben kann, was auch kurz darauf geschieht. Ryan wartet kurz ab dann zieht er sein Bein wieder nach oben ... 70'S SUPERK .. NEIN Triple H hält sein Bein fest und lässt diesen mit dem Gesicht voran auf die Matte krachen. Sofort folgt ein Tritt gegen die Kniekehle. Kurz darauf schnappt sich Hunter das Bein von Joey und lässt das Knie auf den Boden krachen. Dieses Szenario geschicht dreimal ehe Hunter sich beide Beine schnappt ... FIGURE FOUR LEG LOCK ...

JBL: "WOOOO FEEL THE PAIN MAGNUM BOY!"

Cole: "FIGURE FOUR !! THAT MUST HURTS RIGHT NOW!! DON'T QUIT JOEY !!"

Der Offizielle, der alle beobachtet wird angewiesen nun Ryan das Mikro an den Mund zu halten und zu fragen ob er aufgibt. Doch Ryan antwortet laut und deutlich NO . Langsam powert sich Ryan wieder hoch. Er kann sogar den Griff mit aller Kraft herum drehen. Der Druck liegt nun auf Triple H, der nun gefragt wird doch auch ein Triple H lässt nicht locker NO Triple H kann sich nach vorne ziehen zu den Seilen. Von da aus aus dem Ring. Ryan lässt ab und wartet kurz dann stürmt er los ... SUICIDE DIVE ... Hunter wird erneut begraben. Ryan scheint im Aufwind zu sein und hält unter dem Ring etwas anderes hervor einen TISCH. Das freut die Fans und sofort stellt er diesen im Ring an der Ecke auf. Hunter kommt zurück in den Squared Circle und wird von einem Joey überrascht. Mit einem .. SWINGING NECKBREAKER ... muss Hunter wieder zu Boden. Ryan zieht ihn hoch und legt ihn vorsichtig auf den Tisch. Dann geht es für Ryan nach oben auf den Turnbuckle. Er visiert Triple H an. FROG SPLASH ... TRIPLE H GEHT WEG !! RYAN THROUGH THE TABLE !! HOLY SHIT!! HOLY SHIT!! . Ryan liegt noch ein wenig in den Trümmern, während Triple H angeschlagen sich am Boden nach vorne zieht. Langsam erhebt sich Hunter mit Hilfe der Seile wieder. Ryan kommt ebenfalls wieder nach oben. Joey sieht Hunter und stürmt auf ihn los ... Hunter dreht sich um ... OH WHAT ? SLEDGEHAMMER BÄMM Ryan geht wie ein nasser Sack zu Boden. Triple H geht auf die Knie herab und schnappt sich das Mikrofon. Doch Ryan scheint ausgeknockt zu sein. Dennoch kein Grund für Triple H. Er rüttelt an Joey und gibt ihm ein paar Slaps, so das dieser wieder zu sich kommen kann. Dann nimmt er das Mkrofon COME ON JOEY !! DO IT YOURSELF THE FAVOUR .. QUIT!!! NOW !! Hunter brüllt ihn förmlich an. Joey ist sehr angeschlagen, doch Joey haucht ins Mikro No . Hunter kann es nicht fassen. Triple H richtet sich erneut auf und zieht Ryan etwas mehr in die Mitte und richtet ihn auf die Knie. Triple H umfasst den Hammer erneut und will ausholen .. MARIA GEHT IN DEN RING ... Was wird das denn jetzt. Maria stellt sich vor Triple H und stoppt diesen ersteinmal. Maria hat ein paar Tränen in den Augen und will das dies aufhört , sie fleht Hunter an, doch dieser gibt zu verstehen das nur aufhört wenn Ryan aufgeben würde. Maria ist entsetzt über die Herzlosikeit , dann jedoch en Aufschrei der Fans .. Triple H versteinert förmlich ...



Cole: "OH MY !! SHE IS BACK !! STEPHANIE MACMAHON IS BACK !"

JBL: "OH NO !! COME ON STEPH STAY OUT OF THE MATCH "

Maria ist glücklich darüber Stephanie zu sehen, im Gegenzug zu Triple H der seinen Hammer entsetzt fallen lässt. Stephanie steigt in den Ring und sie VERPASST TRIPLE H EINEN SLAP !! Die Fans in der Halle drehen total durch. Maria geht ein wenig zur Seite, während Joey Ryan sich langsam wieder erhebt. Stephanie schaut sauer zu Triple H , dieser noch wie perplex darüber was Stephanie hier macht. WOW STEPHANIE DREHT SICH UM ... KICK INTO THE GROIN AGAINST JOEY RYAN ... was für ein Schock. Maria kann es nicht fassen und will Stephanie direkt zur Rede stellen, doch Stephanie verpasst nun Maria auch einen SLAP. Maria geht zu Boden. Joey ist zusammen gesackt, war alles nur gespielt zwischen Hunter und Stephanie ? McMahon holt aus ihrer Tasche HANDSCHELLEN hervor und damit macht sie Joey am Seil fest. Dieser noch benommen. Dann schnappt sie sich das Mikrofon, als Triple H sich nun Maria an den Haaren schnappen. Was haben die beiden vor ? Triple H zieht Maria zwischen seine Beine die Fans stehen auf ... Stephanie redet auf Joey ein "JOEY !! JOEYYY!! LOOK !! YOU HAVE JUST SAY THE MAGIC WORDS OR MY HUSBAND IS GONNA DO SOMETHING HORRIBLE!" Joey Ryan schaut Triple H, dieser hat Maria noch im Ansatz des Pedigrees. Joey weiß nicht wie ihm hier geschieht. So hatte er sich den Varlauf nicht gewünscht gehabt. Joey ist sprachlos , weiß nicht was er tun soll da hebt Hunter ab .. PEDIGREE GEGEN MARIA ... Ryan sackt zusammen und fasst sich ins Gesicht. Triple H schaut Ryan finster an, dann zieht er Maria nochmals nach zu sich nach oben, was soll das alles ? Die Fans werfen schon Pappbecher in den Ring.

Cole: "NO TRIPLE H !! WHAT IN THE HELL IS GOING ON WITH YOU ? YOU'RE THE BOSS ! DON'T DO IT AGAIN! PLEASE JOEY SAY THE WORDS!"

JBL: "OKAY THAT'S ENOUGH BOSS !! SHE IS A WOMAN IT IS ENOUGH!"

Joey sieht nach oben und sieht den erneuten Ansatz und kann nicht anders I quit .... I QUIT!" Sofort lässt der Referee das Match abläuten. DING!! DING!!

Roberts: "Here is your winner TRIPLE H!"



Cole: "OH COME ON !! PLEASE END IT !"


Triple H hat die Worte gehört und lässt von Maria nun ab, die bleibt liegen. Das Match hat Triple H gewonnen und er und Stephanie gehen aufeinander zu. Kurz reden sie über die Ohrfeige, dann lachen die beiden laut auf und küssen sich vor Joey Ryan der versucht von den Handschellen los zu kommen, um sich um Maria zu kümmern. Stephanie und Triple H bekommen viele Buhrufe entgegen, das ist den beiden jedoch egal. Sie gehen dann langsam aus dem ring. Stephanie macht kurz halt und wirft den Schlüssel für die Handschellen in den Ring. Der Offizielle schnappt sich die Schlüssel und öffnet damit die Handschellen von Ryan. Dieser geht sofort zu Maria, ebenso kommen EMT's herbei. Stephanie und Triple H gehen zusammen aus der Halle. Was für ein Schocker.

~~~


Renee Young steht nun vor einem UPW Armageddon Logo bereit und hat ein Mikrofon in der Hand.



Renee Young: "Ladies and gentlemen. It is my honor to interview the new World Heavyweight Champion Roman Reigns, ahead of his first ever title defense against Kevin Owens. Welcome, Roman."

Reigns taucht nun auch tatsächlich ins Bild auf, und aus der Arena ertönen laute Jubelrufe der vielen Fans. Roman lächelt selbstbewusst.

Roman Reigns: "Thanks, Renee, thanks. This is a great moment for me. When I won this title the first time, I also had my first title defense against Kevin Owens. Only last time it came out of nowhere, and I was knocked out by Kane. This time I'm well prepared and ready to kick his enormous butt."

Renee Young: "You guys have a history now that dates back to almost half a year ago, when you won the Intercontinental Title from him, only to lose it back a week later. It has been a back and forth between the two of you since then. Is he your greatest rival in the UPW?."



Roman Reigns: "You are right, Renee. Damn that's crazy. He has ALWAYS been in my way. I just realized that. I don't like him at all, but he is a great fighter. I gotta give it to him. He is shaping up to become my career rival. We are around the same age and have at least another ten years to go at the top level. This is only the beginning of our rivalry. I will have to deal with him for a long time. We are both too good to be out of the Main Event picture for too long, so our paths are gonna cross a couple of more times. But tonight is not about the future..."

Renee Young: "... tonight is about Armageddon. Is tonight gonna be Kevin Owens personal Armageddon?."

Roman Reigns: "It's gonna feel like it for him. I know how bad he wants this title here. He would die for it. But you're not gonna get it, big boy. I'm gonna crush your dreams once again."

Die letzten Worte richtet Roman Reigns direkt an Kevin Owens und verliert dabei für einen Moment seine Leichtigkeit. Man merkt ihm an, dass er seinen Gegner nicht mag.

Renee Young: "So, did Kevin Owens let the dog out AGAIN?!."

Roman Reigns: "He did, Renee. And it ain't no puppy. Believe that!"

Renee Young: "By making it to personal?."

Roman Reigns: "Yeah, he hurt my family. And when you do that to a samoan man... there are gonna be repercussions waiting for you just around the corner. I'm gonna hurt him at least as much as he hurt my cousins. He had noo business taking it that far."

Renee Young: "He also made it clear that he feels like he should be paid more money than you."

Roman Reigns: "Whoever is the Champion should make the most money. I don't even care too much about the dough, but it is common sense, Renee. Everybody is chasing me for this thing. You don't know about the amount of pressure I feel, ever since I have won this thing. It is an extra burden that I have to carry, and Kevin Owens as the former champ should know about it. If he wants to change this cirumstance and make the most money, he should try beating me. I hope he doesn't cry again, when he gets his ass kicked. Come at me, Mr. Pricefighter."

Erneut blickt er direkt in die Kamera und von da aus quasi direkt zu Kevin Owens, der sich das Interview sicher auf dem Bildschirm ansieht.

Renee Young: "The question is... what is the actual price for him here? The championship, the money, or you?."

Roman Reigns: "This guy is so greedy, he would sell his own momma. Of course he is fighting to make as much money as possible. Everything else is secondary."

Renee Young: "But he certainly doesn't like you, either."

Roman Reigns: "He doesn't even like himself, Renee. I'm so glad I am not him. I wouldn't be able to look myself in the mirror. Especially naked. Ugh. But let's get serious here. This is armageddon. It is Kevin Owens armageddon. It's time to eat."

Renee Young: "That's gonna be a big meal, though."

Roman reißt seine Augen auf und bricht in Gelächter aus. Auch die sonst so formelle Renee Young kann sich nicht zurückhalten. Gut für sie, dass Kevin Owens nicht in der Nähe ist.

Roman Reigns: "Ohhhh Kev just got burned by the sweet Renee Young. Do I even need to go out there and finish him off? Ah screw it. THE DOG IS HUNGRY!"

Damit zieht Roman von dannen und das Segment endet.

writer: Reigns

~~~


Feuerfontänen strömen von der Stage empor. Das Feuer hüllt die komplette Halle in ein grell leuchtendes Rot. Die Flammen verdecken die Sicht zur Bühne, der Nebel erschwert die Sicht noch mehr.



Aus dem Nebel heraus tritt Kane, welcher mit Maske die Arena betritt. Währenddessen dröhnt Kanes Musik aus den Boxen. Kane steht auf der Stage und wendet den Blick langsam nach links und nach rechts. Seine Nassen Haaren liegen teilweise über der Maske, durch welche nur Kanes weise Augen zu sehen sind, die Intercontinental Championship über seiner Schulter.



Justin Roberts: " "The following contest is for the Intercontinental Championship! Introducing first. From the cureullest Parts of Hell ... Weighing in at 323 pounds ... The Intercontinental Champion... The "Big Red Monster ... KANE!"



Kane beginnt nun die Rampe hinunter zu laufen. Die Fans werfen ihm verschiedenste Sätze an den Kopf, Kane jedoch würdigt sie keines Blickes. Kane slidet in den Ring und bäumt sich sofrt wieder in der Mitte des Rings auf. Kane läuft nun einige Schritte im Kreis und lässt den Blick über die Fanmassen schweifen. Kane kommt mit Blick in Richtung Stage zum stehen, hebt die geöffneten Hände und schwingt sie nach unten - Feuer explodiert aus den Ringpfosten und hüllt die Halle abermals in ein grelles Rot.





Rhythmisches Klatschen, Trompeten. Die Theme die nun aus den Boxen der Halle dröhnt verbreitet Augenblicklich gute Laune bei den Fans. Schilder werden in die Luft gehalten und der Jubel wird laut, auch wenn noch kein Superstar auf die Entrance Stage tritt.



Das dauert aber auch nicht lange, denn Sami Zayn rennt auch gleich aus dem Backstagebereich auf die Stage, ein breites Grinsen aufgesetzt und bleibt kurz vor der Rampe stehen. Ein, zweimal Hüpft er auf und ab, dabei hat er seine rechte Hand grüßend in die Luft gerissen und ein lauter Schrei dringt von seinen Lippen, gefolgt von einem breiten Lächeln.
Dann aber setzt erst sich schon in Bewegung auf den Ring zu, vergisst aber nicht mit seinen Fans abzuschlagen.

Justin Roberts: "And the Challenger! From Montrèal, Quebec, Canada! Weightn in at 180 lbs.! SAAAAMI ZAAAAYYNN!!!

Im Ring springt Zayn gleich in die Mitte auf die Seile und Jubelt seinen Fans zu, animiert diese immer weiter "Party" zu machen. Das macht dieser schließlich auch auf einigen Ringecken, solange bis seine Theme schließlich abebbt und er sich dem Monster gegenüber sieht...

4.Match:

writer: Cone

Als die Ringglocke nun endlich das letzte Intercontinental Title Match im Jahre 2016 anläutet, brechen viele Fans nochmal in einen kurzen Jubel aus. Die beiden Protagonisten aber scheinen den Kampf noch nicht zu beginnen, sondern laufen mit langsamen Schritten aufeinander zu, wo sie sich in der Ringmitte treffen und dort erstmal ein paar unhörbare Worte miteinander sprechen. Kane aber beginnt bei Samis Worten zu Lachen, beide machen aber immer noch keine Anstalten das Match zu beginnen.
Dann aber gibt es einen harten, klatschenden Schlag gegen die Kehle des ehemaligen El Genericos, der ihn wie vom Blitz getroffen zu Boden schickt! Geistesgegenwärtig rollt sich Sami aber aus dem Ring und auf seine Beine, wo er erstmal versucht Abstand zu gewinnen und seine Hand vor den Hals schlägt.

Kane scheint seine Beute nun aber nicht mehr aus den Augen zu lassen, setzt sich auch in Bewegung und lässt sich über die Seile aus dem Ring fallen, um Sami am Arm zu sich umzudrehen und ihn gleich wieder einen Schlag gegen den Hals zu verpassen! Schnell geht es wieder auf die Beine wo Sami ausgehoben und mit den Nierenbereich voll gegen den Apron geschleudert wird. Kanes Zerstörungswut scheint aber natürlich wieder keine Grenzen zu kennen, so geht es wieder zurück in den Ring, wo das erste Cover in diesem Match folgt.

One... Kick Out!

Der Herausforderer kann natürlich noch auskicken, scheint aber erstmal alles Momentum verloren zu haben. Noch am Boden setzt Kane nun einen Headlock an, der den Kanadier weiter zusetzen kann. Trotzdem bekommt dieser nun etwas Oberhand, kann sich mit leichten Ellenbogenschlägen wieder auf die Beine kämpfen, während das Monster aber immer noch seinen Hold aufrecht halten kann. Dann geht es aber mit Schwung in die Seile, beim zurückkommen kann sich Samit aber unter einem weiteren Schlag hinwegducken und bevor sich der Champ sammeln kann, einen Dropkick zwischen seine Schulterblätter zeigen! Mit Schwung stolpert Kane nun nach vorne, kann sich an den Seilen aber halten bevor... Sami mit einem weiteren Dropkick aus den Seilen kommen kann! Das reicht nun aus um Kane mit Schwung über die Seile zu schicken, was das Match nun wieder nach außerhalb verlagert. Dort kommt der Champion aber wieder langsam auf die Beine, was Sami zum dritten mal Zeit gibt in den Seilen Anlauf zu nehmen und einen SUICIDE DIVE zu zeigen! Krachend stolpert Kane nun gegen das Kommentatorenpult, was die Fans wieder explodieren lässt. Plötzlich ist der Herausforderer in der Oberlage und das versucht dieser nun natürlich zu halten. Sofort prasseln Schläge auf die große rote Maschine nieder, was aber kaum Effekt auf diesen zu haben scheint. Plötzlich presst dieser aber nur beide Arme Kraftvoll nach vorne gegen Samis Brust, was diesen schwungvoll fast gegen den Apron befördern kann. Das nutzt Kane natürlich zum Aufstehen und kann im nächsten Moment eine weitere Attacke von Zayn im Keim ersticken. Dieser wird einfach in der Luft aufgefangen und somit hängt dieser nun etwas über Kanes Schulter! Von dort strampelt sich Sami aber schnell wieder frei und kann sich über die Schulter seines Kontrahenten schwingen, um nun mitten auf dem Kommentatorentisch zu landen!

Von dort bekommt Kane nun einen krachenden Tritt gegen den Hinterkopf zu spüren, bevor Zayn Zeit hat nach vorne zu springen und... TORNADO DDT!!! Nun sind die Fans aus dem Häuschen, während sich Sami erstmal in den Ring und wieder nach draußen rollt um den Count des Ringrichters aufzuhalten. Mit dem gewonnenen Momentum geht es nun aber wieder nach oben, Sami ist nun der Mann der Kane mit Schwung gegen den Apron schicken kann. Ein weiterer eingesprungener Enzuigiri gibt dem Kanadier nun genügend Zeit um seine nächste Aktion vorzubereiten. Auf dem Weg um dem Ringpfosten herum versucht sich Sami nun noch mit Hilfe der Fans aufzupumpen, bevor dieser Kane erstmal auf die Beine kommen lässt. Dann rennt Sami los.... TORNADO DDT THROUGH THE TURNBUCKLE!!! NO!!! Kane kann seinen Herausforderer noch im Flug aufhalten, wirbelt diesen herum und wirft ihn von sich... aber Zayn kann auf seinen Beinen landen... BIG BOOT!!! Krachend muss der Herausforderer nun wieder auf den Boden, während Kane nun vor Wut brüllt. Die Aufgabe gegen den ehemaligen El Generico schien doch nicht so einfach zu werden, aber nun scheint Kane genug zu haben und will den Sack endlich zu machen. Schnell geht es deswegen zurück in den Ring, wo es erstmal drei Leg Drops gibt um Sami weiter zu schwächen. Wieder auf den Beinen geht es nun in die Ringecke, wo erstmal eine harte Running Clothesline folgt. Sami stolpert dabei getroffen nach vorne und wird abgefangen... SIDEWALK SLAM!

ONE... TWO... KICK OUT!!!

Auch nach dieser Aktion gibt es keine Entscheidung, was Kane nun langsam sauer werden lässt. Kurz schlägt dieser noch auf den Ringboden, springt dann aber schnell auf und lässt seine Hand nun in die Luft gleiten. Der Chokeslam wird angekündigt, Sami soll nun endgültig zerstört werden! Der kommt aber erst langsam mit Hilfe der Seile auf die Beine, wendet sich dann um..... CHOKESLAAMMM NEIN!!!
Mit Schwung kann sich Sami hier nochmal in einer Glanzparade befreien und landet wieder auf seinen Beinen, was dieser zu zwei schnellen Kicks gegen die Schlagader im Oberschenkel seines Gegners nutzt. Die Wirkung bleibt auch nicht aus, mit einem lauten Schrei knickt Kanes Bein nun einfach ein, was diesen natürlich sehr verletztlich macht! Aus den Seilen gibt es dafür nun auch noch einen sehr kurz gezogenen DDT zum knappen 2 Count!
Damit hat Sami aber natürlich noch nicht genug, denn schnell geht es nun zur Ringecke, wo nach kurzer Zeit ein Split Legged Moonsault folgt! Aber Kane rollt sich aus dem Weg! Krachend landet Sami nun frontal auf dem Ringboden, während sich sein Gegner komplett aus dem Ring rollt.
Immer noch läuft das Match vollkommen ebenbürtig und ausgeglichen ab, was die Fans vollkommen in ihren Bann zieht. Nun scheint es mit der Fairness aber vorbei zu sein, denn Kane trottet sichtlich wütend zum Zeitnehmer, packt diesen an der Schulter und schleudert diesen mit Schwung einfach von seinem Stuhl. Die Sitzgelegenheit wird nun zusammengeklappt und soll natürlich zum Einsatz kommen, was zu lauten Buhrufen führt. Laut lachend hält Kane den Stuhl nun mit einer Hand über seinen Kopf und präsentiert sich so den Fans. Nun soll es zur Entscheidung kommen, Sami endlich am Boden gehalten werden! Die Proteste des Ringrichters werden einfach mit einem noch lauteren Lachen überspielt bis.... SUMMERSAULT PLANCHA OVER THE TOP TURNBUCKLE!!!
Aus dem nichts ist Sami nun losgerannt, springt kurz auf das oberste Seile und von dort gleich mit einem hohen Überschlag über den Ringpfosten genau auf den Abgelenkten Kane! Nun sind die Fans erst richtig aus dem Häuschen, Jubeln lautstark und die Szene wird nun noch ein paar mal Wiederholt, was den beiden Zeit gibt sich wieder etwas zu erholen. Zu ebenbürtig scheinen die beiden, als das es heute einen klaren Favoriten geben würde.

Aufgeputscht durch die Reaktionen der Fans kommt Sami nun aber langsam wieder auf die Beine, presst seine Faust zusammen und schlägt dieser immer wieder rhythmisch auf und ab um sich zu aufzupuschen. Der Champion hingegen kommt an der Sicherheitsabsperrung langsam wieder auf die Beine und.... HALLUVA KICK!!! Krachend landet der Kick am Kopf von Kane, der wieder hinter dem Ring zusammenbricht. Mit einem lauten, befreienden Schrei sieht sich Sami nun mehr als Siegessicher und rollt sich nochmals kurz in den Ring und wieder hinaus. Ein letzter Blick auf Kane verrät dem Herausforderer nun, dass das Ende des Matches nun gekommen ist, Kane ist angeschlagen, noch eine Aktion trennt Sami vor seinem bisher größten Erfolg in Utimate Pro Wrestling! Und als Kane nun halb wieder auf den Beinen ist rennt Zayn auch schon los.... TORNADO DDT THROUGH THE TURNBUCKLE!!!! BLAMM!!!

RING THE BELL!!!


Brutal wird nicht nur das Match sofort gestoppt, sondern auch Samis Flug. Die Ringglocke wird geschlagen, Buhrufe bei den Fans, das Match ist beendet. Mitten im Anflug von Sami hat sich Kane den neben sich liegenden Stuhl geschnappt und mit Wucht gegen Samis Kopf befördert! Die logische Folge: Disqualifikation!

Cole: "The Match is over! What a brutal Collision!"

John Bradshaw Layfield: "This is the End for Sami Zayn! What a Knock Out! "

Justin Roberts: "Here is your Winner by Disqualification... SAMI ZAYN!!! Therefore, still your UPW Intercontinental Champion... KANE!!!"

Inzwischen ist Kane nun aber auch wieder auf seine Beine gekommen, ignoriert aber den Intercontinental Title, der ihm gereicht wird. Viel lieber hat er noch andere Dinge im Sinn, denn der Stuhl wird nun noch in den Ring geworfen, bevor der regungslose Sami Zayn brutal auf die Beine gerissen und dann in den Ring befördert wird. Dort angekommen brüllt Kane nun noch weiter auf seinen Kontrahenten ein, beovr er ihn schnell wieder nach oben reißt. Die Entsetzten Fans wissen was nun folgen soll und auch die nun auftauchenden Offiziellen können die rasende Maschine nicht mehr stoppen... Der TOMBSTONE PILEDRIVER folgt krachend auf den Stuhl, bevor Kane nun genug hat. Nun endlich seinen Titel in der Hand, weit über seinen Kopf gestreckt ist Kane "siegreich" über seinem Opfer. Die Halle wird nun dunkel, nur in abgedämpftes, Blutrotes Licht getauft. Feuersäulen schießen krachend aus den Ringpfosten, während der Champion sein Opfer "geschlagen" hat...




~~~



Die Kameras gehen in den Backstage Bereich. Dort sieht man Dean Ambrose auf den Weg zum Ring. Sein Match ist das nächste und es ist sein wichtigstes Match überhaupt.



In diesem Moment wird er von Renee Young kurz aufgehalten.

Renee: "Dean Ambrose the next match will be the Ladder Match about the Money in the Bank briefcase against your career. This is also the second time you had put your career on the line. Your last thoughts ? "

Ambrose bleibt kurz stehen und schaut Renee an.

Ambrose: "My toughts ? They are no great thoughts behind all of it. The only one thing that matters is to climb the ladder and take the damn briefcase. This is the match I wanted and it is the match I need. Last time when I had to put my career on the line it was about to find out who the better man of the Shield was and that was ME! I survived until this day I have to survive again. And believe me Renee I WILL !"

Ambrose ist fokussiert und schaut nach vorne ohne das Renee darauf noch etwas sagen kann, geht es für Dean ab nach vorne in Richtung Ring.

writer: Ambrose

~~~




Mit diesem Bild, das man eingefangen hat, weiß man welches Match , als nächstes, auf dem Programm steht.

Roberts: "The following contest is a LADDER MATCH and it is for the MONEY IN THE BANK BRIEFCASE !! If Dean Ambrose is gonna lose this match he has to END HIS CAREER!"



Es beginnt auch schon die Theme des Japaners, und die Halle färbt sich in ein leuchtendes Gold. Kurze Zeit später fährt auch schon eine schwarze Limousine in die Halle ein und ein sehr fein gekleideter Chauffeur steigt aus dieser aus. Schnellen Schrittes schreitet er am Wagen vorbei und öffnet die Hintertür, aus welcher auch sofort der Japaner und Aushängeschild der Corporation aussteigt. Gemischten Reaktionen sind von den Fans zu vernehmen, als der Japaner auch sogleich in seiner altbekannten Pose die Arme ausbreitet, was einen gewaltigen Geldregen auslöst. Grünes Papier nieselt, zur Freude der Fans, von der Decke hinab, während Roberts ihn ankündigt.



Roberts: "Introducing first Tokyo, Japan… weighing in at 236 pounds… he is the leader of the Million Dollar Corporation and the current Money in the Bank holder ... KAZUCHIKA OKADA!"

Langsam trottet der Japaner zum Ring und macht dort vor der Ringtreppe halt. Für einen kurzen Moment hält er inne, scheint Gedankenverloren, ehe Gedo an ihm vorbei stürmt und die Seile für den Japanischen Megastar aufhält. In schnellem Schritt lässt Okada die Ringtreppe hinter sich, begibt sich in das Seilgeviert und erklimmt sogleich die Ringecke, wo er erneut die Arme auseinander breitet. Langsam steigt Okada wieder von der Ringecke hinab, entledigt sich seines Mantel und wirft diesen nach draußen und wartet auf seinen Gegner.

Nun ertönt erstmal die Entrance Theme von Dean Ambrose.



Ambrose betritt die Halle und wird frenetisch angefeuert, für ihn geht es heute um alles.

Roberts: "And his opponent... from Cincinnati, Ohio... weighing in at 225 pounds... the lunatic fringe... DEAN AMBROOOOOSEEE!.“



Dean begibt sich langsam zum Ring. Im Ring zieht er langsam seine Jacke aus und legt sie beiseite. Er geht nun geradewegs in die Mitte des Ringes, wo sich auch Okada befindet. Beide starren sich an. Die Offiziellen ausserhalb lassen das Match anläuten.

5.Match:

writer: Patte

DING!! DING!! Okada und Ambrose schauen sich gegenseitig an, dann folgt ihr Blick, zur gleichen Zeit, nach oben zum Koffer. Kurz darauf will Okada den Schlagabatusch eröffnen, doch Ambrose blockt geschickt ab und kann Okada einige Schläge verpassen, die den Japaner ins Wanken bringen. Sofort folgt ein Whip-In in die Ringseile. Okada kann sich jedoch an den Seilen noch halten. Ambrose stürmt los und kann Kazuchika mit einer ... CLOTHESLINE ... aus dem Ring befördern. Ambrose wartet kaum eine Sekunde ab, als Okada wieder , auf die Beine kommt und stürmt los ... SUICIDE DIVE ... Okada geht erneut zu Boden und schon schnappt sich Ambrose eine Leiter und bringt diese in den Ring. Dort angekommen stellt er die Leiter , direkt unter dem Koffer auf und steigt schnell nach oben. Doch Okada ist schnell wieder da und kann Ambrose am Bein festhalten. Er zieht Dean langsam wieder runter, dieser will einen Schlag anbringen, doch Okada weicht im letzten Moment aus und kann Dean einen ... ENZUGIRI ... verpassen. Ambrose geht zu Boden. Okada ist nun derjenige der die Leiter erklimmt. Fast oben angekommen, ist es jedoch Ambrose wieder, der mit beiden Händen die Leiter festhält und sie zum kippen bringt. Okada jedoch kann sich da noch retten und steht auf dem obersten Seil , er geht mit raschen Schritten, wie ein Ropewalk, auf den Seilen und springt auf Dean herab ... FRANKENSTEINER ... Dean landet durch die Seile ausserhalb des Ringes. Okada ist nun derjenige der kurz abwartet und dann los hechtet. ... SUMMERSAULT PLANCHA ... Dean wird unter Okada begraben, der kurz darauf eine weitere Leiter nimmt und diese ebenfalls in den Ring bringt. Diese zweite Leiter stellt er auf und klettert schnell in Richtung Koffer. Fast angekommen, ist es jedoch Dean Ambrose der wieder bei Kräften ist und Okada am Bein festhält. Er steigt zu seinem Gegner langsam nach oben und zieht an der Hose von Okada. Er zieht ihn weiter zu sich nach unten. Dean will an Okada vorbei, doch dieser packt sich Dean Ambrose und verpasst ihm einen Elbow Check. Dean wankt ein wenig, kann sich dennoch in der Mitte der Leiter festhalten. Okada schnappt sich Dean's Kopf und hämmert diesen gegen die Leiter. Dean schaukelt ein wenig und hat nur noch eine Hand an der Leiter festgekrallt. Okada will nachsetzen, doch Dean Ambrose blockt im nächsten Augenblick ab und verpasst Okada einen ... SIDE RUSSIAN LEG SWEEP FROM THE LADDER ... Das hat ordentlich gekracht gehabt. Beide bleiben erst einmal kurz liegen, ehe der Lunatic sich wieder aufrichten kann. Langsam geht es ab nach oben , die Leiter rauf. Doch diesesmal ist es Okada der sich die Leiter schnappt und sie zum wanken bringt. Die Leiter kippt um, AMBROSE LANDET auf dem obersten Seil. Er verzieht sein Gesicht, während Okada sofort herangejumpt kommt. ... DROPKICK ... Ambrose wird aus dem Ring befördert. Kazuchika zieht die Leiter wieder zu sich und steigt nach oben. Dean Ambrose holt in der Zeit eine dritte Leiter und bringt diese ebenfalls in den Ring. Okada hat die Hand schon am Koffer, als Ambrose mit seiner Leiter los rennt und sie Okada in die Rippen hämmert. Okada ist nach vorne gebeugt, während Dean seine Leiter neben die von Okada stellt. Sofort steigt der Lunatic nach oben. Er packt sich Kazuchika am Kopf und hämmert diesen volle Kanne auf die oberste Sprosse. Okada schwankt ein wenig, der jedoch dann sein Bein nach oben ziehen kann. Ambrose schwankt erneut, als Okada sein Bein benutzt und damit die Leiter auf der Dean steht, wieder ins Wanken bringen will. Die gleiche Idee hat nun auch Dean, so das plötzlich beide Leitern ins Wanken gebracht werden. AMBROSE SPRINGT AB ... SOWIE OKADA ... DOUBLE BODY CHECK ... Ambrose und Okada krachen in der Luft zusammen und gehen zu Boden HOLY SHIT!! HOLY SHIT!! .

Cole: "They fight and not seldom there is jostle. "

JBL: "All or nothing. Okada wants to prove that he can win without help of the corporation and Dean MUST win or his career will be over. "

Die Leitern sind gegenüber an den Seilen gelehnt, während die dritte in der Ecke angelehnt ist. Okada und Ambrose liegen am Boden und brauchen ein wenig Zeit um sich zu erholen, das war schon ein heftiger Zusammenstoß i der Luft der beiden. Langsam kommen sie wieder zu sich und Ambrose legt mit einem Schlag los, der Okada ins Wanken bringen kann. Dieser jedoch zieht sein Bein an und kann Dean einen ordentlichen Tritt in den Magen verpassen. Okada hebelt ihn aus und Ambrose muss auf dem Seil wieder Platz nehmen. Okada geht langsam nach hinten und schnappt sich eine der Leitern. In der Zeit ist Dean wieder einigmaßen fit. Dean ist nun auf dem obersten Seil, als Kazuchika die Leiter zusammenklappt. Er positioniert diese in seinen Händen und mit einem Ruck schlägt er diese gegen Ambrose, dieser segelt sofort aus dem Ring und landet auf dem Hallenboden. Okada schaut zum Koffer, dann zu Dean, er stellt die Leiter nahe des Seiles auf und erklimmt die Leiter und will wahrscheinlich den Gegner noch weiter schwächen. Dean kann sich ein wenig aufrichten als Okada auf der obersten Sprosse steht und die Fans stehen von den Sitzen auf DIVDING BIG SPL ... NEIN ... DEAN GEHT WEG!! Okada landet unsanft auf den Bauch und krümmt sich vor Schmerzen. Dean sammelt sich erstmal und zieht sich am Apron auf die Beine. Er rollt sich kurz darauf in den Ring und stellt die Leiter unter dem Koffer auf. Dean umklammert langsam die ersten Sprossen und steigt langsam rauf. Währenddessen kommt Okada langsam wieder auf die Beine, richtet sich auf in dem er sich am Apron hoch zieht. Dean ist fast oben angekommen als Okada merkt das er noch eine Chance hat, sofort springt er hoch , dann auf das dritte Seil und mit einem Satz ist Okada auf den oberen Sprossen und steht Dean sofort gegenüber. Dean versucht gleich einen Punch zu landen, doch Okada kann diesen abblocken und selbst einen Schlag ins Ziel bringen. Kazuhcika versucht weiter und kann Dean mit dem Kopf voran auf die oberste Sprosse der Leiter hämmern. Dann macht sich Okada kurz bereit ... SUNSET FLIP INTO POWERBOMB!! ... HOLY SHIT!! HOLY SHIT!

Cole: "OH MY HE HAS BROKEN DEAN IN HALF!"

JBL: "OH THANKS FOR A JR COMMENTARY!"

Beide liegen am Boden, Dean hat die Augen noch geschlossen, während Okada über Dean krabbelt und sich langsam an den Seilen nach oben zieht. Okada schaut zu der Leiter und hält sich nochmal kurz den Rücken wegen der vorhin missglückten Aktion nach draußen. Dann erklimmt er langsam die Sprossen nach oben, in diesem Zeitraum kommt auch Dean wieder langsam zu sich. Er umklammert die andere Leiter und stellt diese neben Kazuchika auf, nach einigen Augenblicken erkimmt Dean diese Leiter. Okada ist so gut wie oben angekommen und greift schon nach dem Koffer, als Dean mit einem Kick das ganze für sich rettet. Okada lässt vom Koffer ab und versucht sofort einen Kick an Dean, der blockt auf einmal ab in dem er den Fuss von Okada festhält. Dean steigt neben Okada und schaut ihn böse an. Sofort ein Punch, Okada's Kopf fliegt nach hinten, das nutzt Dean eiskalt aus und springt heran mit einem ... SPEAR!! ... BOkada kracht zu Boden, während Dean sich am Kopf etwas weh getan hatte. Wieder einmal liegen beide am Boden. Es rührt sich im Moment noch keiner die Fans sind wieder etwas ruhiger geworden als Dean der erste ist der wieder langsam zu sich kommt. Okada umgreift die Seile zieht sich abermals an denen hoch und Dean packt sich derweil eine Leiter und klappt diese zusammen, legt sie auf den Boden und greift sich Okada an den Haaren und zieht ihn damit auf die Beine. Sofort folgt ein ... SNAP SUPLEX ONTO THE LADDER ... Okada schreit auf sein Rücken ist sehr angeschlagen. Dean wankt durch den Ring schnappt sich die zweite Leiter und legt diese nun auf Kazuchika so das dieser in einem Sandwich ist. Dean schaut zum Turnbuckle und dann zu den Fans die anscheinend eine Ahnung haben was kommen soll. Dean geht zur Ringecke und erklimmt den Turnbuckle langsam nach oben. Oben angekommen schaut er noch zu Okada und dessen Sandwich, als Matt mit einem .... BIG SPLASH ...NEIN OHO Okada wirft ihm die Leiter entgegen die Dean in der Luft trifft und er schmerzvoll zu Boden geht. Okada bekam die Leiter jedoch auch noch etwas mit ab weshalb wieder beide am Boden liegen. Wieder sind die Fans etwas ruhiger geworden nach diesen heftigen Aktionen die ein paar mal zu sehen waren. Jetzt sind sie gespannt beide scheinen gleichzeitig auf die Beine zu kommen. Okada landet einen Schlag, doch Dean gibt seinem Gegner den nächsten, sda entsteht sofort ein Schlagabtausch. Dean kann diesen jedoch für sich gewinnen und schickt Okada mit einem Whip-In in die Seile. Dean will gleich mit einer Aktion folgen, doch Okada weicht im letzten Moment aus und setzt zu einem DDT an, dieser kann Dean jedoch abblocken und sich heraus drehen ... DIRTY DEE ..…NEIIN Bourne kann sich losreissen und kann selbst eine Aktion durchziehen er hebelt dabei Dean um die achs eaus ... TOMBSTONE PILEDRIVER ... Dean liegt auf dem Boden, doch Okada will auf Nummer sicher gehen. Er nimmt die zusammen geklappte Leiter und lehnt diese an eine Ringecke, während er die aufgstellte diagonal aufstellt. Jetzt geht Okada langsam die Sprossen der Leiter herauf und ist oben angekommen. Kazuchika schaut zu Dean nach unten und die Fans stehen wieder alle auf den Beinen, Okada springt ab ... SWANTON BOMB ... HOLY SHIT!! HOLY SHIT!! .

Cole: "SWANTON BOMB FROM THE TOP OFF THE LADDER ABSOLUT AMAZING !"

JBL: "I FEEL THE END OF DEAN'S CAREER!! DON'T YOU FEEL THE SAME MICHAEL ? "

Okada atmet durch, ruht sich erstmal aus nach diesen Augenblicken und rollt sich zur Seite.Langsam kann er sich auf die Beine stellen und lehnt sich, gegen die Seile, um nicht umzufallen. Okada stellt die zusammgeklappte nun auf da die näher bei ihm und beide Leitern stehen wieder einmal nebeneinander doch nur einer ist auf den Beinen, Kazuchika. Dieser schaut nach oben zum Koffer und weis das er nun die Chance hat sich den Titel zu krallen. Nach und nach abwechselnd mit Füßen und Händen erklimmt er die Leiter. Am Boden macht sich Dean jedoch auch wieder langsam auf den Weg auf die Beine und schaut zu seinem Gegner der in der Mitte der Leiter steht und weiter hoch geht. Dean ergreift sich die zweite Leiter und zieht sich an dieser hoch. Die Fans können nicht mehr sitzen bleiben das Match ist zu Spannend. Dean zieht sich weiter hoch während Okada oben angekommen ist, doch auch Okada ist fertig und nur mit Mühe greift er nach dem Koffer da streckt Dean von unten seine Hand aus und zieht an einem Bein seines Herausforderes. Okada versucht ihn loszuwerden doch Dean nutzt dies um sich weiter nach oben zu ziehen sie stehen wieder einmal nebeneinander. Okada kann sich jedoch mit einem Kick befreien und greift nach dem Koffer. Dean kommt zurück und nutzt dies und schlägt Okada in den Magen und das mehrermale. Die Fans sind wieder angespannt denn Deankann eine Aktion von oben ansetzen ... CUTTER FROM THE TOP OFF THE LADDER ... Beide krachen zu Boden dabei wankt eine Leiter die, die andere umstößt und diese auf beide Kontrahenten kracht. Dean und Okada schreien kurz auf und bleiben regungslos am Boden liegen während die Fsans wieder los chanten. THIS IS AWESOME Beide Kontrahenten liegen immer noch beide am Boden die Offiziellen draußen schauen durch die untersten Seile ob da noch was zu machen ist. Doch nach einigen Sekunden sind es beide die sich sehr sehr langsam wieder bewegen. Dean und Okada umklammern das unterste Seil und ziehen Seil an Seil auf die Beine. Sie schauen zur Mitte wo noch die andere Leiter steht und klettern gegenüber an dieser hoch. Beide sind ziemlich angeschlagen weshalb das alles so lahm vor sich hingeht. Auch sind sie fast gleichzeitig oben angekommen als ein Schlagabtausch erneut beginnt. Okada kann Dean mit einem hohen Kick überraschen, Dean sinkt kurz zusammen während Okada versucht sich den Titel zu nehmen, doch Dean zeigt einen Headbutt in die Magengegend und Okada lässt vom Koffer direkt wieder ab. Dean hämmert den Kopf von Okada, der gegen die Leiter, die wankt nach hinten und Okada hat nur noch eine Hand an der Leiter. Dean klettert ein Stückchen nach oben und greift sich den Koffer , als Okada sich wieder in die richtige Position setzen kann und Dean mit einem Schlag vom Koffer lösen kann. Dean schlägt wieder auf Okada ein, der jedoch mit der einen Hand abblockt und mit einem Kick wieder Ambrose überraschen kann. Der Luantic versucht selbst einen Kick, doch da hält Okada das Bein im letzten Augenblick fest und schlägt in die Magengegend. Dean ein Stück nach unten und scheint jetzt nicht mehr handlungsfähig zu sein, als Okada nun nach oben steigt. Er greift sich den Koffer, doch da ist Dean wieder der sich zur Seite lehnte und an Okada's Bein zieht. Dieser versucht Dean loszuwerden, doch Okada gelingt es Dean nach unten zu ziehen so das sich dessen Bein in einer Sprosse verhakt. Okada versucht wieder nach oben zu komme, doch Dean hölt mit der Hand dessen Bein irgednwie fest. Dean zieht sich nach oben und sitzt auf der Leiter , Okada gegenüber. Dieser will eine Schlag anbringen, doch Dean weicht aus und schnappt sich den Arm ... ARM HOLD AUF DER LEITER ... Okada verzieht sein Gesicht, während Dean dessen Arm weiter an der Leiter durchdehnt. Doch Okada kann sich kurz darauf befreien und versucht sich zu halten. Ambrose zieht Okada nach unten und setzt gleich seinen Finisher an .. DIRTY DEE .. NEIN BACK BODY DROP ... Ambrose kommt auf den Rücken steht auf und federt aus den Seilen heraus ... REBOUND CLOTHESLINE ...

Cole: "VINTAGE AMBROSE!"

JBL: "I KNEW IT !! I KNEW YOU WOULD GONNA SAY IT!"

Beide liegen wieder am Boden. Dean richtet seinen Kopf die Fans stehen wie ein Fels hinter dem Lunatic. Dieser schnappt sich Okada und greift ihn sich ... DIRTY DEEDS ... DAS IST ES!! Dean ist dennoch angeschlagen, er zieht eine Leiter und postiert diese unter den Koffer. Langsam steigt er nach oben. Er schaut immer wieder nach hinten, doch Okada liegt noch am Boden. Weiter geht es nach oben , bis Dean endlich am Koffer angelangt ist, die Fans freuen sich extrem und sprengen fast die Decke , als Ambrose den Koffer greift ... DA HÄNGT ER IHN ... NEEEIN OKADA IST AUF DEN KNIEN UND BRINGT DIE LEITER ZUM KIPPEN ... AMBROSE FÄLLT UND LANDET AUF DER LEITER IN DER ECKE! DIE GEHT IN DER MITTE ENTZWEI!! HOLY SHIT!! HOLY SHIT!! Okada zieht die Leiter zurück in die Ausgangsposition und zieht sich mit allen Kräften, die er noch hat nach oben. Okada schaut zu Ambrose, dieser liegt nach wie vor in der kaputten Leiter. Okada zieht sich weiter hoch , Sprosse um Sprosse, als er sieht das Ambrose sich nach vorne bewegen will. Der will einfach nicht aufgeben. Langsam ist Okada oben angekommen. Dean versucht sch an den Seilen nach oben zu ziehen, doch irgednwie scheint sein Rücken zu schmerzen und er sackt wieder auf die Knie. Das reicht aus und OKADA HÄNGT DEN KOFFER AB !! DING!! DING!!

Roberts: "Here is your winner and STILL MR. MONEY IN THE BANK ... KAZUCHIKA OKADA ... "



Cole: "I CAN'T BELIEVE IT !! OH MY GOD !! KAZUCHIKA OKADA ENDED THE CAREER OF DEAN AMBROSE!!"

JBL: "TONIGHT HE PROVED THAT HE IS THE RAINMAKER THE SO CALLED LEADER OF THE CORPORATION THE MONEY IN THE BANK HOLDER AND STILL UNDEFEATED!"


Kazuchika Okada streckt den Koffer mit vollem Elan nach oben, das war sein Triumph heute abend. Den wird er auch nun ordentlich geniessen. Er hat Dean Ambrose in Rente geschickt. Okada schaut Ambrose nur kurz an, dann rollt er sich raus und lässt den Verlierer im Ring zurück.

Ambrose ist bereits auf den Knien und schaut enttäuscht nach oben. Er schüttelt den Kopf, hat keine Ahnung was er jetzt machen soll. Was geht nun genau in ihm vor ?



Ambrose richtet sich langsam auf, verzieht dabei sein Gesicht und hält sich den Rücken. Die Fans in der Halle geben ihm Standing Ovations und Applaus. Das wollten sie bestimmt nicht sehen. Doch es gibt nun auch schon klare Chants THANK YOU DEAN !! THANK YOU DEAN !! Ambrose schaut nochmal um sich und applaudiert den Fans, dann rollt er sich raus und klatscht mit einigen Leuten in der Halle ab.

Cole: [color=royalblue]"Thank you Dean ! You were one of the greatest ever. You had lived your dream last year from the Royal Rumble win to became the World Heavyweight Champion. Thank you. "


JBL: "That's sad that a man has to put his career on the line just to watch his career ends. What would the spanish partners would think about it ? "




Marcello: "Gracias Dean Ambrose. Te echaremos en falta. Pero a están de luto no mucho tiempo Carlos se queda."

Carlos"Exactamente Marcello. Como ahora cambiamos de marcha en Los Angeles a Lucha Underground. Allá dónde un otro capítulo encuentra un fin. El capítulo entre Mil Muertes y Seth Rollins.


~~~


Nun ist es soweit die Partnerschaft mit Lucha Underground geht in die nächste Runde. Es wird nach Los Angeles in den sogenannten "Temple" geschaltet.



Melissa Santos, die Ringsprecherin von Lucha Underground steht bereit. Die Fans in der Halle sind eingefleischte Lucha Underground Fans, was man anhand der lautstarken LUCHA!! LUCHA !! Chants, zu vernehmen mag.



Melissa: "Ladies and gentlemen at the temple of Lucha Underground. This is an interpromotional match because UPW will set the final chapter in the war between Seth Rollins and OUR "Man of the thousand deaths" Mil Muertes in this ring. The following contest is a NO HOLDS BARRED MATCH!! In this match there will be no count - outs and no disqualifictions. You can only win by pinfall or submission. "

Es wird kurze Zeit , die Halle mit Jubel überrannt , da de Fans hier heiß auf dieses Match sind, ebeso die ausverkaufte Arena der UPW, bei denen die leute das ganze über den Tron mitverfolgen dürfen. Doch die gute Stimmung gibt erst einmal, denn die Musik von Seth Rollins dröhnt direkt aus den Boxen.



Die Fans in der Halle stehen auf, als der Archtitect hinter dem Vorhang in die Arena eintritt erwartet ihn ein Buhkonzert das seines gleichen sucht. Rollins grinst ein wenig breit über sein Gesicht , ehe er dann den Weg zum Ring fortführt.



Melissa: "Introducing first from Devonport, Iowa weighing in at 217 pounds ... "The Archiect" SETH ROLLINS!"

Rollins steigt auf den Apron und von da aus auf den Turnbuckle. Er breitet die Arme aus und schaut genüsslich nach oben, während er massiv viel Heat dafür kassiert. Rollins steigt daraufhin in den Ring des Tempels. Dort angekommen zieht er sein Shirt aus und wirft es einfach weg. Dann wartet er auf seinen Gegner.

† † † † † † † † † † † † † † † † †


Kaum sind die ersten Takten erklunge, gibt es lautstarken Jubel der in der Lucha Underground Arena fast die Decke explodieren läßt. Gemeinsam mit seiner teuflisch-heißen Begleitung Catrina betritt der Mann der tausend Tode, Mil Muertes, die Halle. Mit finsterem Blick setzt sich Mil Muertes in Richtung Ring in Bewegung und Catrina läuft dabei direkt neben ihm die Einzugsrampe hinunter.



Melissa: "And his opponent ... accompanied by CATRINA ... from BEYOND THE GRAVE ... MIIIL MUERTEEES!"

Während Catrina mit einer Hand Mil Muertes' Hand hält, bleiben sie auf der Treppe kurz stehen und schauen um sich herum, wo die Leute sie weiter anfeuern. Catrina geht als erstes in den Ring und setzt sich auf das mittlere Ringseil. Danach betritt auch Mil Muertes den Ring. Dort angekommen schaut Muertes nur auf Rollins und schnaubt nur so vor Wut. Catrina wird gleich von Muertes herausgeschickt und schon wird der Ring Gong geläutet.

6.Match: Lucha Underground Arena

writer: Patte

DING!! DING!! Muertes stürmt sofort auf Rollins zu, dieser weicht direkt aus und lässt Muertes in die Ecke krachen. Seth lässt sofort einige Schläge auf seinen Gegner los. Die Fans in der Halle, lassen ihre Chants wieder los LUCHA!! LUCHA!! . Es folgen Chops gegen die Brust von Muertes, der sichtlich nicht in der Lage ist, hier Gegenwehr zu bringen. Er ist einfach nicht mehr der, der er einmal war. Rollins steigt zu Muertes hoch, beugt sich über ihn und lässt nun einige Schläge folgen, als Muertes, sich dann doch noch wehren kann. Er packt Rollins und lässt diesen mit dem Kinn auf die Ringecke krachen. Mil dreht sich bltzartig um und holt aus. Mit harten Schlägen, lässt er nun seine Wut freien Lauf. Rollins versucht abzublocken, doch die Punches von Muertes kommen immer wieder durch und Seth wird dadurch erheblich geschwächt. Muertes zieht seinen Gegner an den Haaren, wieder zu sich nach oben und schleudert ihn in die gegenüber liegende Ecke. Dabei legt er soviel Kraft rein, das Rollins direkt auf die Knie sinkt. Muertes stürmt los und verpasst Rollins einen ... RUNNING BOOT ... genau ins Gesicht. Rollins geht zu Boden, während Muertes gleich zu einem Cover ansetzt. ONE ... TWO ... KICK OUT!! Das war noch nicht ernst gewesen. Muertes will aber sofort nachsetzen, verliert keine Zeit und hat Rollins in einem ... SIDE HEADLOCK ... Rollins versucht sich sofort wieder aufzurichten was ihm auch kurz darauf gelingt. Mit einigen Elbow Checks kann er seinen Gegner wieder ein wenig auf Abstand bringen. Rollins legt gleich los und rennt in die Ringseile. Er federt heraus, während Muertes hinterher stürmt. Rollins weicht einer Clothesline aus, in dem er sich rechzetig abduckt, dann springt er auf das zweite Seil ... SPRINGBOARD CORKSCREW ELBOW ... Muertes wird zu Boden gerissen. Rollins rennt sofort los , aus den Seilen heraus und zeigt einen ... RUNNING ELBOW DROP ... dieser hat voll gesessen. Es folgt ein Cover von Rollins ONE ... TWO ... Muertes kickt heraus. Rollins ist es nun, der sich den Kopf des Gegners packt ... SLEEPER HOLD ... Muertes bäumt sich direkt auf und rennt nach hinten, dabei kracht Rollins mit dem Rücken in die Ringecke. Dadurch lässt er ab und Muertes zieht sein Ellenbogen raus und verpasst damit einen Strike gegen den Kopf des Gegners. Rollins ist ein wenig benommen, als Muertes ihn, erst herum dreht. Mit en paar Schlägen geht es ab gegen den Rücken von Rollins. Dann wird Seth ausgehebelt und direkt auf das dritte Seil verfrachtet. Muertes steigt daraufhin langsam nach oben umklammert Rollins von hinten ... SUPER GERMAN SUPLEX ... MOMENT ROLLINS SCHAFFT EINEN SALTO UND LANDET AUF DEN BEINEN ... Muertes steht auf, da ist Rollins bereit ... SUPERKICK ... Muertes segelt durch die Wucht, durch das mittlere Seil hindurch nach draußen. Rollins sieht darin eine Chance und visiert Mil an. Dieser ist angeschlagen und kommt wankend auf die Beine zurück. Rollins stürmt aus den Seilen heraus los ... SUMMERSAULT PLANCH ... WAS ? MIL FÄNGT IHN AUF ... POWERBOMB GEGEN DIE ABSPERRUNG !! HOLY SHIT! HOLY SHIT!!

Cole: "OH MY !!! HOLY SHIT THE FANS ARE ABSOLUT RIGHT!"

JBL: "THE LUCHA UNDERGROUND FANS ARE IDIOTS THEY DON'T KNOW THAT THIS MOVE COULD END ROLLINS CAREER!"

Muertes sackt auf die Knie, er ist angeschlagen. Er kann nicht direkt nachsetzen, wir es früher immer der Fall war. Rollins verzieht , vor Schmerzen, sein Gesicht. Muertes greift nach vorne und zieht Rollins an den Haaren, langsam nach oben. Er hebelt ihn erneut aus und rennt mit ihm , mit dem Rücken, volle Kanne gegen den Ringpfosten ... WUMM ... Rollins sackt auf die Knie zusammen. Muertes schnauft noch ein wenig, dann schnappt er sich einen Stuhl, klappt diesen zusammen und holt aus ... BÄMM ... mit dem Stuhl direkt in den Rücken des Gegners. Rollins geht zu Boden. Muertes sieht wie Seth versucht sich wieder hoch zu stemmen, also holt er ein weiteres mal aus ... BÄMM ... erneut der Stuhl in den Rücken des Gegners. Rollins zieht in sich zusammen, während Muertes den Stuhl in den Ring wirft. Dann hievt er Seth nach oben und zurück in den Ring. Muertes geht hinterher und schnappt sich erneut den Stuhl. Er richtet diesen in der Mitte des Ringes auf und geht rüber zu seinem Gegner. Mit einem Whip-In geht es ab in die Seile. Rollins federt heraus, während Muertes hn erneut abfangen will ... BACKBREA ... NEIN KONTER ... Rollins dreht sich einmal um Muertes herum, zieht sich dadurch hoch und packz den Kopf vn Mil ... TORNADO DDT ONTO THE CHAIR ... das hat ordentlich gerummst und nun liegen beide nebeneinander am Boden. Der Stuhl ist so in sich zusammen gekracht das man diesen wohl kaum noch benutzen kann. Rollins zieht sich auf den vieren nun nach vorne und setzt zu einem Cover an ONE ... TWO ... T KICK OUT!! Das war es noch nicht gewesen. Seth verzieht ein wenig das Gesicht, ehe er nach vorne, zu den Seilen kriecht, um an diesen sich nach oben zu ziehen. Rollins muss ein wenig ausruhen, sieht dann wie Mil sich ebenfalls wieder langsam erheben kann. Rollins will nachsetzen und zieht sein Bein nach oben .... SUPERK ... diesesmal geht dieser Kick nicht durch. Muertes taucht im rechten Moment ab und steht direkt hinter Rollins. Er packt sich dessen Kopf ... NECKBRE .. NEIN hier wird abgeblockt und Rollins versucht einen ... ROUNDHOUSE KI .. doch auch hier weicht Muertes im rechten Moment aus und greift sich Rollins von hinten ... GERMAN SUPLEX ... ONE ... TWO ... T KICK OUT!! Das war es nicht gewesen, doch so langsam wird es auch für Rollins ein wenig eng. Aber auch kein Wunder nach der harten Aktion gegen die Absperrung vorhin. Muertes kniet im Ring und ist angeschlagen, er schaut um sich , schaut zu Catrina, die hier versucht nochmal ihn etwas aufzubauen. Muertes packt sich Rollins an den Haaren und zieht ihn hoch. Seth scheint noch fit genug zu sein, er schlägt die Hand von Muertes weg und verpasst im eine Kick Combo die Muertes nach hinten drängt. Rollins geht einige Schritte zurück und stürmt los, doch genau da kann wieder Mil kontern ... SPINEBUSTER ... der hat richtig heftig gesessen. Dennoch will Muertes hier nicht direkt covern. Er rollt sich auf den Apron raus und zieht sich langsam hoch. Kurz darauf geht es ab auf den Turnbuckle. Er schaut auf Rollins herab und springt ... FROG SPLASH ... das hat gesessen, die Fans in der Lucha Underground Arena freut es tierisch.

JBL: "OH MAN THAT MUST HURT!! A FROG SPLASH BY THIS BIG GUY!"

Cole: "HE IS NOT JUST A BIG GUY JOHN !! HE IS FROM LUCHA UNDERGROUND !! "

Die Fans feuern Muertes weiter an, der nun ein Cover anbringen kann ONE ... TWO ... TH KICK OUT!! Das war es immer noch nicht gewesen. Muertes scheint hier anzufangen zu verzweifeln. Er schüttelt ein wenig den Kopf ,als er nun sich in die Ecke begibt und auf Rollins wartet. Soll da etwa seine Version des Spear folgen ? Muertes wartet nur darauf, Rollins wieder zu Boden zu hämmern. Seth steht langsam auf und Muertes sprintet los ... DAGGER IN THE HE ... NEIN ROLLINS SPRINGT ÜBER MUERTES HINWEG . Mil bleibt noch rechtzeitig vor der Ecke stehen, er dreht sich um,doch Rollns lässt sich fallen ... PELE KICK ... Muertes wird getroffen und geht zu Boden. Rollins bleibt auch erst einmal liegen. Dann jedoch kriecht Rollins langsam nach vorne. Er ist am Apron angekommen und zieht den Ringbanner vom Ring aus, nach vorne, dann fasst er kurz herunter und holt einen KENDO STICK hervor. Langsam dreht sich der Architect herum , zieht sich nach oben und geht auf Muertes zu. Er holt aus und ... ZACK ... auf den Rücken des Mann der tausend Tote. Muertes dreht sich um, da holt Rollins erneut aus und ZACK auf den Bauch. Muertes krümmt sich , doch noch einmal ZACK ... ZACK .. immer und immer wieder schlägt Rollins mit dem Kendo Stick auf Mil Muertes ein. Dessen Rücken wird richtig rot von den ganzen Schlägen. Rollins streckt den Stick nach oben, wird dafür jedoch von den Lucha Fans ausgebuht. Dann wirft er ihn weg und geht einige Schritte zurück. Er visiert Muertes an , dieser ist am Boden, versucht sich auf die Knie zu richten und genau das scheint Rollins zu begrüßen, sofort sprintet er los ... CORP ST ... NEIN Muertes kann sich im rechten Moment zur Seite drehen dabei rollt er Rollins ein ... SCHOOL BOY ... ONE ... TWO ... TH Rollins befreit sich im rechten Augeblick da wäre er noch beinahe überrascht worden, doch Muertes ist auf den Knien und hämmert Rollins einen Punch in den Magen. Seth verzieht ein wenig das Gesicht worauf ein ... UPPERCUT ... folgt der Rollins zu Boden gehen lässt. Muertes atmet ein und aus kann sich aufrichten. Er geht ein wenig nach vorne, muss sich aber halten um nicht umzukippen. Muertes zieht Rollins an den Haaren, langsam nach oben und schaut diesen an , dann umklammert er ihn ... FLATLI ... NEIN Rollins zeigt direkt Gegenwehr und mit ein paar Elow Strikes kann sich Rollins auch gleich damit zur Wehr setzen. Muertes schwankt wieder nach hinten , Rollins stürmt sofort auf ihn los, doch da zieht Muertes seinen Körper blitzschnell nach vorne .. DAGGER IN THE HEART ... Rollins kracht zu Boden und Muertes bleibt neben ihm liegen. Dann legt er den Arm auf den Gegner ONE ... TWO ... THR KICK OUT!! Muertes hält sich die Hände vor das Gesicht, Seth scheint heute nicht besiegbar zu sein. Muertes schaut um sich wieder herum , ist irgendwie nicht wirklich orintert doch dann sieht er denn Kendo Stick. Er weiß was vorhin geschehen war und nun soll die Rache folgen sofort schnappt er sich den Stick und umfasst diesen fest um die Hand. Muertes schaut auf Rollins und holt aus ... ZACK ... ZACK ... viel wilder und härter schlägt Muertes auf seinen Gegner ein, der dadurch laut aufschreit. Muertes hämmert den Stick immer wieder auf Rollins ein. Dieser krümmt sich vor Schmerzen auf den Boden. Muertes holt ein lettes mal aus ... ZACK ... der Kendo Stick zerbricht auf dem Rücken des Gegners und die Teile fliegen nur so durch die Gegend. Muertes hat Rollins nun endlich da wo er ihn haben will. Er packt sich Rollins am Kopf ... KICK INTO THE GROIN ... Rollins letzet Chance wie es aussah. Muertes zieht sich zusammen und geht zu Boden. Beide liegen nun da und haben große Schmerzen.

Cole: "WHAT AN EPIC BATTLE BETWEEN THESE TWO ATHLETS!!"

JBL: "I DON'T KNOW HOW IT IS GONNA END!! THIS IS ABSOLUT THRILLING!

Was wird als nächstes geschehen. Muertes kämpft um seine ganze Ehre. Nicht nur das er seinen Stein verloren hatte, er muss Rollins hier und heute schlagen. Sie sind in seinem Tempel. Langsam richten sich beide wieder auf. Muertes und Rollins halten sich gegenseitig fest , um nicht wieder um zu kippen. Mit einem Schlag legt Muertes los, doch Rollins erwidert diese. Ein Schlagabtausch beginnt. Diesen kann Muertes erst einmal für sich gewinnen. Er zieht Rollins die Beine weg und will gleich einen Submission Hold ansetzen ... REVERSE FIGURE ... NEIN ... Mit einem Tritt in den Hintern muss Muertes nach vorne. Er dreht sich wieder um und will auf Seth losgehen doch der taucht ab und verpasst Mil einen harten Kick in den Magen. Sofort zieht er ihn zu sich nach unten, doch Muertes schafft einen Konter ... BACK BODY DROP ... Rollins geht zu Boden. Muertes atmet wieder tief ein und aus, er schüttelt nochmals seinen Kopf bevor er sieht das Seth nach oben kommt, er rennt los und drückt Rollins in die Ringecke. Es folgen einige Shoulder Blocks in den Magen, ehe er sich nach oben steigt. Muertes hat nur Wut im Bauch und jeden einzelnen Schlag will er auskosten , deshalb folgen auch Punches. 1 ... 2 ... 3 ... 4 ... 5 ... 6 .... 7 ... Rollins packt sich Muertes und rennt los .. BUCKLE BO .. NEIN HEADSISSOR ... Rollins landet auf dem Boden, rollt sich direkt raus und zieht sich am Apron hoch. Muertes stürmt los, doch ein Elbow Strike gegen den Kopf, lässt Muertes nach hinten schwanken. Der Architect springt deshalb auf das Seil ... SPRINGBOARD DIVING KNEE ... Muertes wird am Kopf getroffen und geht dadurch zu Boden. Rolliins setzt sich erst einmal in die Ecke und schaut zu Muertes herüber. Rollins ist angeschlagen, während Muertes sich langsam auf die Knie ziehen kann. Rollins stürmt los ... CURP ST .. NEIN ROLLINS WIRD HOCH GELIFTET ... FLATLINER AUS DER LUFT ... das hatten wir doch schon einmal gesehen, die Fans bei Lucha stehen auf , doch Mil ist zu angeschlagem um direkt das Cover anzusetzen.

Cole: "DEJA VU JOHN !! THAT WAS EXACT THE SAME SEQUENCE WHEN MIL MUERTES WON AT KING OF THE RING AGAINST SETH ROLLINS!"

JBL: "COULD IT BE THE END FOR THE ARCHITECT AGAIN ?

Langsam legt er seinen Arm auf Seth ONE ... TWO ... THRE KICK OUT!!! WAS ? Muertes schaut entsetzt nach vorne zu Catrina. Catrina selbst schaut ebenfalls schockiert, wie konnte das denn jetzt geschehen. Oder war es einfach da er zulange brauchte um zu covern ? Muertes schüttelt erneut den Kopf, ist ratlos, was so noch nie zu sehen war. Man merkt es ihm an, das der Stein fehlt. Muertes zieht sich langsam nach oben und schaut auf Rollins herab. Er packt ihn sich am Genick und zieht diesen nach oben, dann packt er ihn am Hals und zieht ihn zu sich ... FLATLINE .. NEIN Rollins kann sich befreien. Sofort rollt er Muertes ein SMALL PACKAGE ... ONE ... TWO .. THR KICK OUT!! Da konte Mil gerade noch so rauskommen und mit einer Clothesline hämmert er Seth wieder zu Boden. Muertes zieht Rollins hoch und zieht ihn zu sich ... PILEDRI ... NEIN Rollins blockt erneut ab und verpasst Muertes einen ... BACK DROP ... Mil kann kurz darauf wieder aufrichten und geht auf Rollins zu, dieser geht auf die Knie ... LOW BLOW ... Muertes zieht in sich zusammen, dann packt Rollins seinen Gegner und zieht ihn zwischen die Beine ... er hebelt ihn hoch und rennt los .. BUCKLE BOMB ... Muertes kracht gegen die Ecke und geht nach vorne auf die Knie ... sofort ist Rollins da ... CURP STOMP ... Muertes kracht mit dem Gesicht voran auf den Boden, sofort kann Rollins sich auf Mil fallen lassen ONE ... TWO ... THREE!!

Melissa: "Here is your winner ... SETH ROLLINS !"



JBL: "THAT'S IT THE ARCHITECT DEFEATED MIL MUERTES IN HIS OWN TEMPLE!! HE IS NOW THE RULER !"

Cole: "OH MY GOD!! I CAN'T BELIEVE IT!! SETH ROLLINS WON IN AN EPIC BATTLE AGAINST MIL MUERTES ON LUCHA UNDERGROUND!"


Rollins streckt sofort die Arme nach oben, Jubel bekommt er dafür nicht , doch er hat sich hier und heute durchgesetzt. Er hat Mil Muertes geschlagen auf dessen Grund und Boden. Rollins steigt dazu noch einmal auf den Turnbuckle und streckt nochmal die Arme nach oben um seinen Triumph zu feiern. Kurz darauf rollt er sich aus den Ring und verschwindet aus der Lucha Underground Arena.

Catrina steigt zu Mil Muertes in den Ring, dieser kniet im Ring und schaut auf den Boden. Was mag ihm jetzt durch den Kopf gehen ? Catrina schaut sich Muertes an, dieser würdigt ihr keinen Blick, denn dieser ist starr auf den Boden gerichtet. Catrina schaut kurz nach vorne und dreht sich um sie kehrt Mil Muertes den Rücken zu und geht aus dem Ring. Das bringt ein Raunen in der Halle mit sich. Catrina verlässt die Arena und lässt Mil Muertes einfach alleine im Ring. Dieser nach wie vor mit seinem Blick , kniend, auf den Boden gerichtet. Die Kameras werde da langsam schwarz und kehren zurück in die Haupthalle des Events.

~~~


Der Ring und auch Teile der Halle sind Weihnachtlich dekoriert. Auf der Stage rießige Tannebaume mit passendem Schmuck. Dann erblicken wir den Weihnachtsmann auf der Stage und Jubel bricht aus. Die Fans wissen wer hinter dem Kostüm steckt. Es ist natürlich die Hardcore Legende Mick Foley. Mick geht auf den Ring zu und grüßt die Kinder im Publikum und kommt schon bald im festlich dekorierten Ring an und entert diesen. Im Ring selbst ist auch ein Mic für ihn welches er sich schnappt und dann beginnt zu reden.



Mick Foley: " Ho ho ho everybody! It´s me Santa Claus!!! "

Die Fans jubeln als der Weihnachtsmann dann den Zuschauern zuwinkt und die Foley, Foley Chants gehen los. Es ist ne super Stimmung dann legt Foley Claus nach.

Mick Foley: " I´m coming a Long way just to be here right now. I walked through bitter cold Woods, ... I walked over broken glass, I went trough hell sometimes just to be here and put smiles on your faces!!! Ho, Ho, Ho "

Wieder senkt er das Mic und lässt die Fans jubeln. Die Foley Chants lassen nicht nach und nach einiger Zeit legt Foley wieder nach.

Mick Foley: " I checked my list ... and guess what None of you made the list!! 2016 was a good year for all of us, wasn´t it and tonight with Armageddon we end this year with a bang "

Die Fans sind begeistert und jubeln lauthals. Foley greift nun nach dem Sack mit den Geschenken und holt die ersten raus. Dann aber ertönt die Musik der Wyatt Family und dann geht das Gebuhe los.



Die Halle ist Dunkel und auf der Stage kommen nun Luke Harper und Eric Rowan die eben ihre Titel verteidigt haben. Mit ihnen kommen Bray Wyatt und Braun Strowman auf die Stage. Dort halten sie inne und schauen sich um ehe sie langsam durch die Dunkelheit auf den Ring zu gehen. Bald kommen sie dort an und zusammen steigen die in den Ring zu Foley. Die Musik von den Wyatts verstummt und es herrscht ne seltsame Stimmung. Wyatt hat ein Mic bei sich und hebt es nun und richtet ein paar Worte an Mick Foley.



Bray Wyatt: " Well, well, well, ... in my life I have met many People. Some of those "Meetings" were a waste of time. On the other hand I have met People which was truly an honor. I met People that made me who I am today. And now HERE I AM ... standing toe to toe ... nose to nose ... eye to eye to Santa Claus. This could become the best day EVER!!! "

Bray senkt das Mic und geht im Ring auf und ab. Er wird augebuht wegen seiner deutlich sarkatischen Art und wartet dann noch etwas und hebt das Mic erneut und redet los.

Bray Wyatt: " I guess I don´t have to say who I am. I mean I guess you watched me over the year and I have to be honest with you. I wasn´t that kind of a nice guy all over the year. I mean I indeed did some very ... bad I mean VERY bad Things santa!! I .. now that I think of it it´s quite funny , because I also went through hell to get here. I went through hell with The Undertaker and that makes me the last Person in UPW to beat him. People say that was a bad thing. Then I guess you remember what happend to Shawn Michaels. And I have to say I got my fingers on that as well. See I´m not lying I was a bad Boy this year, Santa. "

Der Sarkasmus geht immer weiter und weiter und die Buhrufe ebenso. Wyatt wartet wieder kurz und hebt dann wieder das Mic. was er wohl zu sagen hat.

Bray Wyatt: " Like I meantioned earlier I have met many People. Now I want you to meet someone. Someone who is really really Close to me. Somebody I consider .... my Family. "

Bray senkt nun das Mic und holt eine länglichte Schachtel hervor. Sie ist als Geschenk verpackt und langsam öffnet Bray die Box und heraus holt er den BASEBALLSCHLÄGER MIT STACHELDRAHT!!! Den haben wir in den letzten Wochen öfters schon gesehen. Bray schwingt ihn und das nah vor dem Gesicht vor Foley. Was will er den nun damit.

Bray Wyatt: " This Santa ... this right here is Elisabeth!! She is my Baby Girl, you know. I love her ... and more importantly ... SHE loves me. You will love her too, Santa I bet you will. Oh what? What did you say Elisabeth? Guess what Santa ... she already likes you! Elisabeth ... for you a dangerous weapon and I can not lie about it and I will not lie about it SHE IS A DANGEROUS WEAPON! And I bet you know how dangerpus this Beauty can be. 2016 is about to end and we both already took a look back and besides all of the bad Things I did she still loves me and 2017 she will have much reason to love me. "

Nun geht Braun Strowman zu Santa Claus und zerrt ihn zu Boden. Wir erkennen nun das es sich um Mick Foley handelt. Bray steht mit Elisabeth nun vor Foley und schwingt sie hin und her. Foley kniet vor ihm und schuat ehrfürchtig zu ihm herauf. Dann holt Bray aus und schlägt ... fast zu. Er hält direkt vor Foley an und grinst. Dann redet er wieder los.

Bray Wyatt: " Merry Christmas to all of you!! "

Dann holt Bray Elisabeth zu sich und will gehen. Braun Strowman hebt Foley hoch und schmettert ihn dann per REVERSE CHOKESLAM auf die Matte. Santa geht zu Boden und wir sehen die Wyatts nun über Santa. Ihre Musik geht los und zusammen verlassen sie nun den Ring. Heute kam Elisabeth nicht zum Einsatz aber das könnte sich ja noch ändern. Oben auf der Stage schaut er mit Elisabeth vor dem Gesicht in den Ring. Gemeinsam mit seiner Familie verlässt Wyatt nun die Arena.

writer: Wyatt

~~~




~~~


Cole: What a fantastic show so far, JBL. We have had fantastic matches but the best and most anticipated is yet to come. How lucky are we?

John Bradshaw Layfield: I know how lucky you are having the privilege to sit next to me every single week and listen to greatness personified. Speaking of greatness. This match has greatness written all over it. It's our Main Event, Maggle and I can't wait.

Cole: So can't our UPW Universe. It's gonna be new world champion Roman Reigns defending his title against old champ Kevin Owens. This rivalry is starting to boil over. It has gotten more personal by the week. I don't even know what's gonna happen.

John Bradshaw Layfield: That's the great thing about wrestling, Maggle. You never know what's gonna happpen. We are just gonna sit back and watch this classic from the best seats in the world. Let's roll.


Kaum hat JBL ausgesprochen ertönt auch schon die Entrance Theme vom heutigen Number One Contender Kevin Owens und seine Musik wird vom ohrenbetäubenden Buhen der Zuschauer fast übertönt.



Owens machen die Buhrufe nur wenig aus. Er blickt abwertend in die Zuschauerreihen und spuckt auf den Boden, um den Fans zu zeigen was er von ihnen hält. Derweil kündigt ihn Justin Roberts an.

Roberts: "Ladies and Gentleman our next contest is the Main Event of the evening... And it is for the UPW WORLD HEAVYWEIGHT CHAMPIONSHIP... Introducing first... from Marieville, Quebec, Canada... wheighin 266 pounds... The pricefighter... KEVIN OWENS “



Der ehemalige World und IC Champion ist nun bei der Ringtreppe angekommen. Schnörkellos geht er hinauf und steigt durch die Ringseile in den Ring. Auch dort gibt es keine weiteren Posings. Er redet nur auf den Referee ein und schüchtert Justin Roberts kurz ein. Seine Musik verstummt nun und er blickt grimmig Richtung Stage. Dort ertönt nun die Musik vom World Heavyweight Champion, und auch diesmal wird die Theme von den Fans fast übertönt. Allerdings mit lauten Jubelrufen.



Roman taucht auch schon auf der Stage auf und hat sein Siegerlächeln bereits parat. Dieses Selbstbewusstsein grenzt schon fast an Arroganz. Er hält sich beide Hände fächerförmig vor den Mund und schreit "WHO LET THE DOG OUT?". Dann zeigt er auf den Ring zu Kevin Owens und begibt sich nun auf dem Weg dahin. Viele Fans haben Roman Reigns Merchandise an und es werden etliche Bilder mit "Roman Empire" hochgehalten. Roman nickt zufrieden und blickt stolz auf seinen World Titel, ehe er sich Richtung Ring begibt. Justin Roberts kündigt ihn derweil an.

Justin Roberts: "And his opponent... weighing in at 280 pounds... He is your UPW WORLD HEAVYWEIGHT CHAMPION... ROMAN REIIIIGNSSSSSS!"



Auch Roman geht über die Treppe und den Apron in den Ring. Dort angekommen läuft er an Owens vorbei und feiert noch ein wenig auf den Ringseilen. Er überreicht seinen Titel schließlich an den Referee, der ihn kurz für die Fans hochhält. Kaum ist die Musik von Reigns verstummt, greift Kevin Owens diesen unvermittelt an. Der Referee lässt sofort die Ringglocke ertönen und es kann losgehen.

7.Match:

writer: Reigns

DING DING DING

Owens schlägt mit voller Wucht auf den Champion ein, und dieser kann zunächst kaum reagieren, da er kalt erwischt wurde. Der Brawl verlagert sich auf die Ringecke, und dort kann Reigns sich endlich wegducken und Owens gegen die Ecke schubsen. Dort ist es nun am Champion auf den verhassten Herausforderer einzuschlagen. Aber der wehrt sich und es folgt ein Schlagabtausch vom feinsten. Bei Romans Treffern folgen Jubelrufe und umgekehrt Buhrufe der Fans. Reigns hat irgendwann aber genug vom stumpfen Rumgehaue und befördert Owens mit einer Clothesline aus dem Ring. Er schnappt sich den Contender und befördert ihn per Irish Whip gegen die Ringtreppe. Zumindest versucht er es, denn Owens ist zur Stelle und kann im letzten Moment den Aufprall stoppen. Reigns will nachlegen, aber KO kontert mit einem Drop Toe Hold und Reigns landet mit dem Gesicht auf eben jene Ringtreppe. Die Fans sind schockiert. Ein erster klarer Vorteil für den Herausforderer. Es geht hier gleich so intensiv los, dass man sich außerhalb des Ringes befindet. Der Referee hat genug und beginnt den One Count, bei dem die Fans wie immer begeistert mitchanten.. ONE.... TWO.... THREE... FOUR... Derweil hat Owens den Champion wieder hochgezogen und hämmert seinen Kopf nun gegen den Kommentatorentisch von Michael Cole und JBL. Die Beiden stehen sicherheitshalber auf... FIVE... SIX... Der Count geht weiter, aber Owens weiß, dass er so den Titel nicht gewinnen kann und befördert Reigns per Irish Whip zurück in den Ring. Er selber steigt nicht über die Ringseile in den Ring, sondern klettert nun auf den Apron und von dort auf das dritte Ringseil. Man mag es Kevin Owens nicht ansehen, aber der bullige Kanadier ist ein waschechter Highflyer. Die Fans sind gespannt welche Aktion er jetzt zeigen wird. Es soll bereits der Bullfrog Splash folgen. Die Fans sind bereits besorgt ohne Ende. Owens springt ab... ABER INS LEERE. Ein kollektives Aufatmen der Zuschauer. Owens hat sich dabei natürlich wehgetan und schon ist Reigns wieder im Vorteil, der sich im letzten Moment zur Seite rollen konnte. Er steht nun auf und zeigt einen Elbow. Und noch einen. Nun folgt noch ein Kneedrop, ehe er Owens hochzieht und ihn gegen die Ringecke befördert. Dort legt er nun mit einer krachenden Clothesline nach. Erneut folgt ein Irish Whip. Diesmal auf die gegenüberliegdene Ringecke. Und das Ergebnis ist das selbe. Eine weitere Clothesline die sich gewaschen hat. Owens taumelt nun nach vorne und droht kopfüber zu fallen. Reigns schnappt ihn sich aber und zeigt eine ansatzlose Samoan Drop. Was für eine wunderschöne Offense vom World Champ und es folgt tatsächlich das erste Cover.

1.......2........ KICKOUT!

Natürlich reicht das noch nicht, aber man kann es ja mal versuchen. Reigns steht auf und wartet bis Owens sich erhebt. Die Fans stehen auf, denn sie ahnen was nun passieren soll. Der Spear soll schon folgen. Owens steht nun langsam und leicht taumelnd auf, aber der clevere Kanadier erahnt die Gefahr bereits und rollt sich schnell aus dem Ring, ehe Roman überhaupt anrennen kann. Owens hält sich draußen das Gesicht vor Schmerzen, aber Reigns will ihm natürlich keine Ruhepause gönnen. Während Owens sich kurz am unteresten Seil festhält um wieder in den Ring zu klettert, zeigt Roman eine Art Reverese Drive By. Dann zieht er Owens wieder zurück in den Ring. Dieser ist zwar sichtlich geschwächt, aber reagiert nun mit einem typischen Kevin Owens Manöver. Er schubst Roman ostentativ gegen den Referee, sodass dieser zu Boden fällt und dort liegen bleibt. Roman dreht sich um, um nach dem Referee zu sehen, ehe er sich wieder Owens zuwendet. Dieser zeigt nun einen harten Kick gegen die Weichteile vom World Champion und die Fans sind empört. Roman krümmt sich vor Schmerzen auf dem Boden.

Cole: A LOW BLOW. What a disgusting move by Kevin Owens.[

John Bradshaw Layfield: What a SMART move, Michael. He had the presence of mind to pull that out in order to get back in this fight. That was a championship move. Ric Flair did this all the time and he was a 16-time World Champion.

Die Fans buhen Owens gnadenlos aus, aber eines muss man ihm lassen. Diese Aktion hat ihm jeden Menge Zeit zum Durchatmen gegeben. Sowohl Reigns, als auch der Referee sind angeschlagen. Owens geht nun aus dem Ring und Richtung Time Keeper. Er verlangt den Titel von Reigns und bekommt diesen auch. Damit geht er wieder in den Ring und legt diesen auf den Boden. Nun hebt er Reigns wieder hoch und will wohl einen DDT zeigen. Reigns befreit sich aber und will mit einer Clothesline kontern. Owens duckt sich weg und zeigt den Superkick. Voll ins Gesicht von Reigns. Der hält sich aber noch auf den Beinen. Owens will einen weiteren Superkick folgen lassen, aber Reigns hält sein Bein fest, und lächelt ihm ins Gesicht. Owens lächelt diabolisch zurück und zeigt den Enzuigiri. Reigns taumelt und taumelt und fällt schließlich auf den Boden. Genauer gesagt sitzt er in der Ringecke. Die perfekte Position für Kevin Owens. Während der Referee noch immer am Boden liegt, zeigt Owens nun seine patentierte Canonball Attacke. Owens schnappt sich den World Champion nun erneut und zieht ihn an den langen Haaren hoch. Der World Titel liegt noch immer in der Ringmitte. Owens whippt Reigns gegen die Seile und zeigt nun die POP UP POWERBOMB auf den World Titel. Roman Reigns mit der Schulter darauf und krümmt sich vor Schmerzen. Owens wirft den Titel schnell aus dem Ring und wirft sich auf Reigns zum Cover. Der Referee ist allerdings immer noch nicht bei Sinnen und Owens muss ihn wachrütteln. So langsam kommt der Referee zu sich, aber das reicht Owens nun nicht mehr und er geht auf die Ringecke. Er steigt hoch und zeigt einen erneuten BULLFROG SPLASH. Diesmal trifft er den Champion voll und das Cover vom noch immer angeschlagenen Referee erfolgt sogleich...

1........................2........................... KICKOUUUUT!

OHHHHHHHHHHH!. Ein langes Raunen der Fans. Erleichtert atmen sie alle auf. Nach diesen zwei Attacken und den starken Schmerzen ihres Champions waren viele tatsächlich überzeugt, dass es das mit der Titelregentschaft schon wieder war. Owens kann es nicht fassen und schreit den Referee an. Er diskutiert eine ganze Minute am Stück, ehe er sich wieder seinem Gegner zuwendet. Roman hält sich noch immer die Schulter. Owens ist nun stinksauer. Er zieht Owens hoch und schlägt wie wild auf ihn ein. Es folgt ein German Suplex und schließlich die Running Senton. Ein weiteres Cover erspart er sich. Er will den Champion nun komplett zermürben. Erneut hebt er ihn hoch und whippt ihn gegen die Seile. Eine weitere Powerbomb soll folgen, aber Roman kontert mit dem SUPERMAN PUNCH. Owens liegt flach auf dem Boden, aber Roman ist zu angeschlagen um ein schnelles Cover zu zeigen. Er wartet bis Owens sich wieder erhebt und die Fans stehen erneut auf. Diesmal muss es doch klappen mit dem Spear, denken sie sich. Owens steht langsam auf, sieht sich um und wird vom Zug erfasst. Der SPEAR von Reigns trifft voll ins Schwarze. Das Cover kann nun folgen, aber Owens rollt sich instinktiv aus dem Ring und bleibt nun draußen liegen. Reigns schüttelt genervt den Kopf und auch die Fans lassen ihrem Unmut freien Lauf.

Cole: Roman Reigns was so close, but Kevin Owens just rolls out of the ring. I guess you would call this another championship move, John?.

John Bradshaw Layfield: Of course I would. I am so proud of this kid, Michael. He reminds me so much of myself.

Reigns wartet nun im Ring bis Owens sich erhoben hat. Dann nimmt er Anlauf und entscheidet sich alles für diesen Kampf in die Wagschale zu werfen. Es folgt ein BIG SPLASH über das Top Rope auf den draußen stehenden Owens. Reigns erwischt ihn zwar voll, tut sich und seiner Schulter allerdings keinen Gefallen, denn auch er hat deutliche Schmerzen. Den Fans gefällt es dennoch sichtlich, denn sie chanten nun "HOLY SHIT". Reigns erhebt sich und sein Gesicht verrät die Schmerzen, die er soeben empfindet. Er bewegt sich langsam zu Owens hinüber und zieht ihn wieder hoch. Er schiebt ihn zurück in den Ring und begibt sich selbst auch langsam hinein. Er wartet nun bis Owens sich erhebt und zeigt dann einen weiteren SUPERMAN PUNCH. Owens fällt nicht auf den Boden und Roman will mit dem Spear nachlegen, aber es folgt der SUPERKICK und nun liegen beide Männer flach auf dem Boden. Was für ein unglaubliches Duell und nun chanten die Fans "This is awesome". Der Referee startet einen erneuten Ten Count... ONEEEE... TWOOOO.... THREEEEE... FOOOOUUUUR... So langsam richten sich beide auf. Sie sitzen nun aufrecht auf dem Boden und blicken sich hasserfüllt an. Es folgt ein erneuter Schlagabtausch. Ein Schlag von Reigns und die Fans jubeln... Ein Schlag von Owens und es folgen laute Buhrufe. So geht das eine ganze Weile, bis Owens die Initiative ergreift und einige Schläge hintereinander folgen lässt. Er steht nun auf und zeigt einen Low Dropkick gegen Reigns. Er geht nun wieder auf die Ringseile zu und will einen weiteren Frogsplash zeigen. Er ist oben angekommen und provoziert die Fans ein wenig. Nun springt er ab, aber im selben Moment steht Reigns schnurstracks auf und zeigt den SPEAR GEGEN DEN ANFLIEGENDEN KEVIN OWENS. Sofort folgt das Cover...

1...................2........................... OHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH!

EIN KICKOUT VON OWENS und die Fans können es genausowenig fassen, wie der World Champion. Reigns hadert aber nicht lange und steht auf. Er überlegt sich wohl was anderes. Was ist NOCH effektiver als der Spear denkt er sich da wohl und die Fans wissen was nun kommt. Oder erahnen es zumindest. Reigns wartet nun gar nicht darauf, dass Owens aufsteht, sondern zieht ihn voller Hass wieder hoch. Er klemmt ihn zwischen seine Beine und blickt in die Zuschauerreihen. Die Fans springen alle auf und jubeln dem Champion zu. Dieser hebt Owens hoch und zeigt seine DEMOLITION BOMB!!!! Die Fans rasten schier aus und Roman geht erneut runter zum Cover.

1.......................2..................................3!!!!!!!!!!!!!

Diesmal reicht es und Roman Reigns bleibt World Champion. Was für eine unglaubliche Atmosphäre in der Arena. Der Referee lässt die Ringglocke läuten und Justin Roberts ist an der Reihe.

DING DING DING

Justin Roberts: "HERE IS YOUR WINNER AND STIIIIILLLL... UPW WORLD HEAVYWEIGHT CHAMPION... ROOOOMAAAAAAN REIIIIGNSSSSS!"




Cole: ITS OVER ITS ALL OVER. What a fantastic bout, John. And Roman Reigns remains our Champion.

John Bradshaw Layfield: It was a great fight to cap off this amazing year for the UPW. I would have preferred a different outcome, but I'm not gonna say Roman Reigns didn't deserve to win this one.

Cole: Well ladies and gentleman. This is it for our last PPV show of the year. It was a fantastic...

John Bradshaw Layfield: Wait a second, Michael...


Roman Reigns gewinnt diese Schlacht und bleibt Champion. Die Fans in der ausverkauften Arena jubeln und sehen Reigns mit dem Titel in der Hand im Ring stehen. Kevin Owens hat sich nun aus dem Ring gerollt und lehnt an der Treppe und dem Mattenrand und ist sauer auf sich selbst. er hat Schmerzen und hält sich den Bauch. Reigns feiert im Ring. Der Samoaner steigt die Ringecke und hebt den Titel hoch über sich.



Die Fans jubeln und die Kamera fährt etwas weg vom Geschehen und wir sehen Reigns auf den Turnbuckle und Owens geschlagen vor dem Ring. Auf der Stage explodiert nun noch ein Feuerwerk. Owens Gemütszustand wird dadurch nicht besser. Reigns legt sich den Titel nun über die Schulter und verlässt den Ring. Vor dem Ring bleibt er stehen und schaut nach rechts zum Kanadier. Der schaut ihn angefressen und schmerzerfüllt an. Reigns rückt sich den Titel zurrecht und geht die Stage hoch. Nun steht Owens auf und attackiert Reigns von hinten. Sofort endet dessen Theme und Owen tritt wie wild auf den Champion ein. Der hat nach dem harten Match keine Kraft sich groß zu wehren. Owens wird lauthals ausgebuht doch es ist ihm egal. Dann hebt er Reigns hoch und wirft ihn mit der Schulter gegen den Aporn. Owens ist stocksauer und er will Rache. Er schnappt sich Reigns und POP UP POWERBOMB GEGEN DEN MATTENRAND!!!



Cole: OH MY GOD. KEVIN OWENS JUST SNAPPED, JOHN! I CAN'T BELIEVE IT.

John Bradshaw Layfield: THIS GUY IS MAD AND ROMAN REIGNS IS FEELING THE EFFECTS OF IT NOW!


HOLY SHIT!!! Reigns knallt auf den härtesten Teil des Ringes und krümmt sich vor Schmerzen. Owens steht da und genießt den Anblick vorallem genießt er den Schmerzschrei von Reigns. Sofort kommen UPW Offizielle zum Ring und kümmern sich um Reigns der sichtlich Schaden davon getragen hat. Owens wird zurück gedrängt und geht langsam mit dem Blick immer auf Reigns die Stage hoch. Oben sieht er wie die Offiziellen Reigns hochheben und mit ihm reden. Sie sehen alle das schmerzerfüllte Gesicht des Champions. Owens verschwindet nun hinter dem Vorhang. Reigns wird von einigen Offiziellen nun gestützt und Richtung Stage gebracht. Es sieht nicht gut um den Champion aus. Oben auf der Stage muss Reigns nochmal inne halten und durchatmen als nun plötzlich Kevin Owens durch den Vorhang kommt und Reigns erneut attackiert. Dieser geht zu Boden und kann sich natürlich nicht wehren. Die Offiziellen die dazwischen gehen werden von Owens weggestoßen. Dann schnappt er sich Reigns erneut zur Powerbomb. Dann hebt er ihn hoch und POWERBOMB OFF THE STAGE!!!! HOLY SHIT!! Reigns kracht durch etliche Tische die voll mit Showutensilien waren. Die Offiziellen springen direkt zu ihm und schauen nach ihm.



Cole: POWERBOMB OFF THE STAGE! KEVIN OWENS MIGHT HAVE JUST KILLED OUR WORLD CHAMPION JOHN.

John Bradshaw Layfield: Holy...


Owens schaut auf ihn herab und seine Wut ist noch immer nicht gestillt. Weitere Offizielle kommen auf die Stage und drängen Owens entschieden zurück während die anderen nach Reigns schauen. Mit diesen Bildern endet der letzte Pay Per View in diesem UPW Kalenderjahr.






**********************






as Eric Bischoff: 2005 - 2012

Best Office Charakter of the Year 2007
Best Office Charakter of the Year 2008
Best Office Charakter of the Year 2009
Best Office Charakter of the Year 2010
Best Office Charakter of the Year 2011

Title History:

UPW Tag Team Champion & UPW World Tag Team Champions ( with Paul Heyman ) 26.08.07 - 28.10.07


20. Dec 2016 00:33 58 Triple H ist offline Email an Triple H senden Homepage von Triple H Beiträge von Triple H suchen Nehmen Sie Triple H in Ihre Freundesliste auf Füge Triple H in deine Contact-Liste ein
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Ultimate Pro Wrestling » UPW Network » PPV´s » PPV's 2016 » UPW Armageddon - 18.12.2016 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben
radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 21048 | prof. Blocks: | Spy-/Malware: 13952
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de


Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Forenhosting bei Board-4You, Webhosting bzw. Webspace bei Speicherzentrum.de
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH