Registrierung PN-Box Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen portal Zur Startseite Zum Portal

Ultimate Pro Wrestling » UPW Network » Show Archiv » Year End Awards » UPW Year End Award 2012 Ceremony - 25.01.2013 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Triple H Triple H ist männlich
..: Owner der UPW :..




Dabei seit: 06. Jan 2007
Beiträge: 8444

Guthaben: 248710 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Gesinnung: Heel
Playstation Network Name: JakeCurrgan

UPW Year End Award 2012 Ceremony - 25.01.2013 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 3.235.176.80 Zum Anfang der Seite springen


Freitag, 25. Januar 2013. Zwei Tage vor dem ersten Pay-Per-View des neuen Jahres, der bereits 8te Royal Rumble, welcher im US Airways Center in Phoenix, Arizona stattfinden wird. Im traditionellen Royal Rumble Match kämpfen zum ersten Mal 40 Superstars um das Recht, den World Champion, bei WrestleMania 8 in East Rutherford, New Jersey herauszufordern.

Doch bevor dieses historische Ereignis stattfindet, steht ein anderer Event auf dem Programm. Und zwar die Galaveranstaltung zur Verleihung der UPW Year End Awards. 5 Tage hatten Fans aus aller Welt die Möglichkeit, auf www.ultimate-pro-wrestling.com ihre Favoriten in den 7 Kategorien zu wählen. Es dauerte fast ebenso lange, die gewaltige Flut an Stimmen auszuwerten. Jede Menge Fans hatten sich an dem Voting beteiligt. Für die Sieger der Year End Awards, die bis auf eine Handvoll Leute niemandem bekannt sind, ist ein Award in einer Kategorie gleichbedeutend mit einer Aufnahme in eine Hall Of Fame, so dass diese Veranstaltung auch unter dem Banner einer Hall Of Fame abgehalten wird. Die Kameras befinden sich zunächst noch auf der Straße vor dem geschichtsträchtigen Orpheum Theatre in Phoenix, Arizona, in dem die heutige Hall of Fame ihre Heimat gefunden hat.



Das im Jahr 1929 fertig gestellte Orpheum Theatre, wurde ursprünglich für Variete genutzt. Nach mehren Namens und Nutzungsänderungen wurde das Orpheum Theatre durch die Stadt Phoenix restauriert und beheimatet nun die Phoenix Metropolitan Opera. Ein feierlicheres Ambiente also und in genau dieses Gebäude schalten die Kameras nun auch hinein. Gerade rechtzeitig, um den Beginn der Veranstaltung mitzuerleben.



Der Saal ist gut gefüllt, überall sieht man bekannte Gesichter aus der UPW, aber auch andere Persönlichkeiten aus der Welt des Wrestling, verschiedene Legenden, und auch der ein oder andere Prominente aus anderen Bereichen ist zu sehen.



In diesem Moment hört man eine klassische Musik der UPW und die Zeremonie kann nun endlich beginnen.



Eine Stimme klingt durch die Halle und kündigt gleich zu Beginn etwas an.

Finkel: "Meine Damen und Herren , willkommen im ORPHEUM THEATRE zur den YEAR END AWARDS CEREMONY und nun begrüßen sie mit uns , den Host der Year End Awards....MEAN GENE OKERLUND!!"





Die Kamera geht kurz zurück nach oben und zoomt dann langsam auf die Bühne, wo sich Mean Gene Okerlund vor das Rednerpult stellt.



Mean Gene Okerlund: "Welcome Ladies and Gentlemen … to the Year End Awards Ceremony ... for the Year 2012!!!"

Großer Beifall im Publikum, die Stars und Fans in der Halle sind gut eingestimmt und Okerlund quittiert dies mit einem Lächeln.

Mean Gene Okerlund: "I know I say this almost very year, but I truly mean. This is my favourite night of the year. It´s a night when Rookies and Superstars and Eve’s and Legends and the UPW Universe .. all come together to take a look back to an eventful year 2012. I mean so many happened .. Ric Flair was fired for the third time .. John Laurinaitis came in and was throwing out … we also saw great Feuds, unbelievable moments and Matches we all will never forget. But before we begin let’s give a hand for all the Superstars and Eve’s and for all the Fans around the World without we would not be here tonight."

Während der ganze Saal laut applaudiert, fängt die Kameras die beiden genannten ehemaligen Office Mitglieder ein.

Mean Gene Okerlund: "Our first category tonight will be … Best PPV of the Year! And which man would be appropriate better than the probably best commentator this business have ever seen. Ladies and Gentlemen .. please welcome .. JIM ROSS!!"

~~~





Nun ertönt die Theme des Mannes, der schon die Hall of Fame Awards der vergangenen zwei Jahre eröffnet hat.Im feinen Anzug, begleitet von lautem Beifall, tritt er ans Rednerpult und mit freudigem, ja schon fast andächtigem Blick blickt er durch die Zuschauerränge auf denen die UPW Superstars und Legenden Platz genommen haben. Er braucht einen Moment, um diesen feierlichen Moment zu verarbeiten, ehe er sich räuspert und mit seiner Laudatio beginnt.



Jim Ross:“ It is my honor and privilege to open this special night. I almost feel being set back in time...one year ago I stood here in front of you and presented this category to you... one year with quite some action, a year of shocking returns and goodbyes, a year of blood, sweat and tears...this was UPW in 2012...and I am very grateful that I have been a part of it! Thank you all in attendance and those watching around the world!“

Mit einem bedächtigen Gesichtsausdruck nickt ein glücklicher JR in die Menge, welche dem Boomer Sooner laut applaudiert.

Jim Ross:“ As I said before I've stood here one year ago, presenting this award and I thought that 2011 could not been topped that easily, but Ladies and Gentlemen I was dead wrong! 2012 was one tremendous year with events even bigger than those of 2011. When I'm looking down from this isle, I'm looking in the faces of those men and women who gave everything to entertain each and every one of you at home. Those men and women created moments that will last for a lifetime, they created events that will be remembered forever. So let me present to you...the best Pay Per View of 2012!“

Die Kamera schwenkt durch die Zuschauerreihen und vereinzelte Gefühlsregungen der UPW Superstars und Legenden werden eingefangen. Jim Ross blickt einmal auf die auf dem Pult stehende Trophäe und sieht sie sich genau an.

Jim Ross:“ Our committee sat together to choose five of our great events beforehand that could be chosen by our audience worldwide. Each event has produced some memorable moments, but like this Sunday...there can only be one winner...and the nominees are...“

JR deutet mit einer Hand auf den großen Videoscreen auf dem während der Bekanntgabe einige Momente der jeweiligen Großveranstaltungen gezeigt werden.

Jim Ross:“ --Survivor Series –

--Royal Rumble--

--SummerSlam--

--Wrestlemania 7--

--No Way Out--“


Ein Trommelwirbel wird im Hintergrund eingespielt, während JR den Briefumschlag mit dem Abstimmungsergebnis öffnet. Die Zuschauerränge sind vollends verstummt, Spannung liegt in der Luft. Die Kommentatorenlegende faltet das Blatt auf und lächelt leicht, ehe er den Sieger verkündet...

Jim Ross:“ Once again...the best Pay Per View of the year...the grandaddy of them all...WRESTLEMANIA 7!“



Großer Jubel bricht aus, als die Theme von Jerry “The King” Lawler ertönt, welcher offenbar den Award entgegennehmen soll. Mit einem breiten Lächeln betritt er die Bühne umarmt Jim Ross, welcher ihm auch gleich den Award übergibt. Dann geht Lawler ans Pult, stellt den Preis auf denselbigen und holt offenbar eine vorbereitete Rede aus seinem Jackett.



Jerry Lawler:“Thank you! Thank you very much .. This is great. You know, see the whole UPW family and you the UPW Universe out here tonight is priceless. But as they call me at home that I am gonna receive the Award for the Best PPV of the Year .. I said, whom have I made pissed off? No, No, I am just kidding .. It’s a pleasure and a honour to be the man that stand before you and say Thank you to each and everyone of the UPW family. A event of the magnitude of Wrestlemania can only be successful if everyone from the Main Eventer to the cable boy work together. Wrestlemania is not a Wrestling event .. it is one of THE Entertainment show in the World today. Millions of Millions fans all over the world watching the Show. And I can tell .. to be a part of Wrestlemania is maybe the best thing you ever will witness. All the people have that special glint in their eyes. And certainly you can not talk about Wrestlemania without talking about Vince McMahon .. the man that created a the business as it is today with his visions…”

Kaum hat Lawler die letzten Worte ausgesprochen, da ertönt plötzlich die Theme der Corporate Ministry.



Sofort werden laute Buhrufe laut und auch Jerry Lawler scheint überrascht, als Vince McMahon plötzlich die Bühne betritt, Lawler förmlich zur Seite schiebt und sich selbst an das Pult stellt.



Vince McMahon:“Thank you, Jerry .. I really appreciate your warm words, but which idiot has called you. I mean you are speaking of MY creation .. Without me all this so called Superstars would still wrestle in the gymnasium around the corner of their hometown. I am the Mastermind of a whole business and I think it would be fair enough that I am the man who receives this Award. With that said, I promise you that everything you saw in 2012 will be nothing compared with what you will see in the year 2013. In two days we officially start the way to Wrestlemania with the Royal Rumble. And not only will we have 40 participants, one of them will be ME .. Vincent .. Kennedy ... McMahon!”

Die Fans buhen McMahon kräftig aus, doch dieser schüttelt nur abfällig den Kopf und redet dann weiter.

Vince McMahon:“And as you know .. everything is bigger when I am involved in. But that´s not all … tomorrow night on Heat we will find out who will enter the Royal Rumble Match with the Number 1 and who will be Number 40. And I can promise you tonight .. this will be a big surprise. To come to the end … I wanna thank me for being that genius I am and wish you more of my great ideas. See you tomorrow on Heat and enjoy the show.”

Die Theme der Corporate Ministry ertönt wieder. Mr. McMahon schnappt sich die Trophäe und verlässt ohne Lawler oder Jim Ross eines Blickes zu würdigen die Bühne. Diese schauen sich verdutzt an und gehen dann auch langsam von der Bühne, während Mean Gean Okerlund dieselbige wieder betritt, um die nächste Kategorie anzukündigen.

Mean Gene Okerlund: "Our next category is about the men who make the decisions before and behind the camera. Without these people a show would not be possible. However, it´s not the decisions behind the camera which remain in our memories. Their appearance during the show give it that extra something. And tonight we want to distinguish the OFFICE MEMBER OF THE YEAR. And who would be able to do this better than the son of the man who made this business to what it is today. Please welcome … a former Office Member of his own … SHANE O'MAC … SHANE MCMAHON!!"

~~~



Kaum wurde Shane's Namen genannt, stehen die Superstars in den vorderen Reihen und die Fan's in den hinteren Rängen auf. Die Theme von Shane 'O Mac dröhnt aus den Boxen und er betritt unter Jubelrufen die Halle.



Die Lichter blitzen auf der vorderen Stage und langsam betritt Shane McMahon die Bühne. Er bleibt kurz stehen und lässt den großartigen Empfang auf sich einwirken. Seit dem 01. April letzten Jahres war er nicht mehr gesehen , jetzt ist die Freude umso größer bei den Fans. Er schöiest die Augen, ahmt dabei ein wenig The Rock nach bevor er mit einem Lachen ans Rednerpult geht.



Shane: "Wow...it is a honor to be a part of this ceremony. It was a long time ago since I've been in the UPW!"

Shane stockt ein wenig und sofort nutzen die Fan's in der Halle, das ganze aus um zu chanten...

PLEASE COME BACK!! PLEASE COME BACK!"

Shane schmunzelt und fühlt sich geerht durch diese Geste der Zuschauer, dennoch will er gleich alles unterbinden.

Shane: "Oh thank you I know a lot of you would be happy if I stept foot again in the ring....but this ain't gonna happen. I'm so happy to be by my family and have alot of time for them. I know that many of you would be going crazy if they would see me enter in the Royal Rumble Match but NO....I will still by my family and I will still by my media activity around the world. "

THANK YOU SHANE!! THANK YOU SHANE!"

Shane: "I must THANK YOU ALL HERE IN THE ARENA. You are the reason why we're all here. "

Sofort tosender Beifall von den Zuschauern....Shane grinst ein wenig dann jedoch erhebt er die Hand.

Shane: "BUT ... now it is time to present to you the Office Member of the year award 2012 ! The office is one of the most important things around this buisness. Someone you will never see because their work behind closed door. Someone you see that because they come out and decides some stipulations, matches whatever. I was to myself a part of the office and still be as the boss of the official UPW internet side. But someone others have alot more to do. But let's start... .. The nominies are .. MR....... JOHN LAURINAITIS.......MR. NATURY BOY RIC FLAIR .... MR. .... ERIC BISCHOFF and my dad VINCE MCMAHON!! "

Erst ein mal gibt es Applaus von den Zuschauern und Shane selbst gibt auch noch mal Beifall an die Nominierten. Shane öffnet gleich den Umschlag und schaut nach...er atmet kurz tief ein und wieder aus.

Shane: "I KNEW IT!! I knew it that he would win tonight. Ladies and gentlmen in fact that he would win I have some video footage just for him. It will be his tribute too.....look the video and you will know who the winner of the Office Member of the Year 2012 is!"

Shane dreht sich um und die Leute schauen gespannt auf den Titantron ... dieser schaltet sich ein und jetzt wird durch Jubelrufe, richtig laut in der Halle ...



Kurz vor dem Ende dieser kleinen Tribut Video's betritt Eric Bischoff die Halle und die Fan's geben Standing Ovations. Einige davon verneigen sich in vollster Ehrung vor ihm. Er gibt einen Handkuss in Richtung den Leuten und gibt Shane nun einen Handshake. Beide umarmen sich und Shane überreicht Eric die Trophäe. Bischoff bedankt sich bei Shane noch mal. Dieser verzieht sich in den Hintergrund, während Bischoff ans Rednerpult heran tritt.



Bischoff atmet tief ein und wieder aus, während auch bei ihm die Fan's chanten ...

THANK YOU ERIC!! THANK YOU ERIC!"

Bischoff bekommt ein paar Tränen ins Gesicht und muss sich diese erst einmal wieder wegwischen. Er ist kein Teil mehr der Company und das unfreiwillig.

Bischoff: "Thank you very much. This means alot for me. I must thank Shane for that video that he has made for me. This is a quantum of solace what he given to me that his father never has give it to me. After the 7 years I worked for this company I have some ups and downs. So many feuds I had in the past ... against Paul Heyman, Kevin Nash, Christian Cage, Brian Kendrick, Ric Flair, Vince McMahon and many others. I thank you for these times.

I want to thank all the stars who stand year after year behind me...and I must thank to some worker behind the curtain...I want to thank to Mr. Ric Mulino.....I want to thank to Mr. Dwyane Pank....Mr. Matt Bloody....Mr. Drake A.W.O....Mr. Tyson P-Lo...Mr. Tom Guerrero , Mr. Rafa Kendrick and Mr. Bama Barrett and many more. Thank you... "


Bischoff muss eine Pause machen, es fällt ihm heute schwer darüber zu reden.

Bischoff: "I have to receive some setbacks. But at the end ? .... You know it all. I came back BETTER THAN EVER!"

Eric brüllt den letzten Satz förmlich ins Mikrofon und zieht dadurch enorm an Pops.

ERIC!! ERIC!"

Bischoff atmet wieder tief ein und schaut dabei durch die Runde. Langsam atmet er wieder aus und setzt mit seine Worten fort.

Bischoff: "I miss this company more than anything else but I must realize it is over. 7 years I was to be proud to be a part of this base. 7 years I climb the top of the office world and still them. But like I said this is now over....but one thing I will do .... Vince, Triple H if you think you will have a Wrestlemania this year without Eric Bischoff....you will be completly WRONG!! "

Sofort laute Jubelrufe und Eric Bischoff hat wieder Feuer in den Augen. Das war eine klare Ansage.

Bischoff: "I WILL BE THERE IF YOU'RE WANT TO LIKE OR NOT!! And before I leave now this all...I want to thank you again. THANK YOU TO ALL PEOPLE IN THIS ARENA AND ... just for the records...Office Member of the Year ..... 6TH TIME IN A ROW BABY!! WOOOOOOOOOOOOOOO! THANK YOU!"

Bischoff streckt den Award in die Höhe und bekommt zum Abschied noch mal Standing Ovations. Shane und Bischoff stellen sich nebeneinander hin und verabschieden sich von der Bühne. Auch Mean Gean lässt es sich nicht nehmen das Gesicht der UPW überhaupt zu umarmen und zu beglückwünschen, ehe er wieder ans Rednerpult tritt.

Mean Gene Okerlund: "I know this are the Year End Awards and not the Oscars, but the nominees of our next category probably could be seen in a Hollywood Blockbuster. I am speaking of that special moments in the years .. moments we all remember where we have seen it. I am speaking of the MOST SHOCKING MOMENTS OF THE YEAR! And for the second straight year he will present this category ... please welcome ... JOEY STYLES!!"

~~~


Ohhh MYY GOOODDD


Kaum ist die Theme des Mannes ertönt welcher der Wrestling seine ganz eigene Stimme verliehen hat, jubeln die Zuschauer ihm lautstark zu. Joey Styles kommt gut gelaunt auf die Bühne und begibt sich zum Rednerpult. Passender könnte der Redner für diesen Award nicht gewählt sein, war es doch Styles der besondere Momente durch seine Catchphrase zum Kult hat werden lassen. Es wartet höflich nickend bis die Zuschauer etwas leiser geworden sind und beginnt dann mit seiner Rede.



Joey Styles: “Thank you! Every Year there are moments that will freeze the blood in your veins. Moments we see and know that we will never forget them. And we sit down, our mouth wide open and we can’t look away even they disgust us. And for years I was the man that gave these moments a speech..”

Das nehmen die Zuschauer im Orpheum Theatre natürlich gerne auf und man laute … OH MY GOD! Rufe. Zufrieden lächelt Styles als merkt, dass die Zuschauer ihn nicht vergessen haben.

Joey Styles: “I love you .. I really do, guys. I mean for me this my Most Shocking Moment of the Year. And that’s why I am so thankful that I can present for the second time in a row these Shockers of the past year. And what a Year it was .. what unbelievable Moments we witness and out of the five most shocking of them all you had the chance to vote. These are the Nominees of 2012…

… The Fake Video that shows Vince McMahon with an under-age Teenager.. I don’t know what disgusted me more … that I had to look at that old, wrinkly body of Vince or that it was an under-aged Teenager .. anyways..”


Die Zuschauer beginnen zu lachen, doch Vince, welcher gerade mit der Kamera eingefangen wurde, sieht alles andere als glücklich aus über die Worte von Styles.

Joey Styles: “…CM PUNK was the man behind the Video of Vince.. you learned from the best, buddy. Keep on your good working…”

Direkte Worte an CM Punk, welcher symbolisch den Hut vor Styles zieht, als er eingeblendet wird.

Joey Styles: “…The Year of the Retirements.. so many great Superstars and Women left the UPW in 2012 .. and many thought this will be the end .. but hey .. we are still alive.. ”

Großer Jubel bricht aus nach den letzten Worten von Joey. Die Zuschauer scheinen sich auch ein wenig selbst zu feiern, haben sie nicht unwesentlichen Anteil, dass diese Liga noch lebt.

Joey Styles: “…Vince McMahon came back to the UPW.. your hear them Vince .. you are one tough bastard..”

Unglaublich laute Buhrufe sind zu hören, als Vince erneut auf der Leinwand eingeblendet wird.

Joey Styles: “And last, but not least …The Rostersplit ends and SMACKDOWN died once again.. what a tragic moment this was…”

Wie schon seine Vorredner macht Styles eine kleine Pause um die Spannung zu erhöhen. Er öffnet aufreizend langsam den Umschlag und beginnt dann zu lächeln.

Joey Styles: “And The Most Shocking Moment of the Year is … THE YEAR OF THE RETIREMENTS… OHHHH MYYY GOOODDD!!”

Nun ertönt eine Musik die man schon seit einem guten halben Jahr nicht mehr gehört hat. Eine tickende Uhr ist zu hören und die eingefleischten fans ind er halle wissen wem diese Musik gehört. es ist die Musik von Montel Vontavious Porter Porter, kurz M.V.P!!



Der Jubel wird nun noch größer als MVP im feinen Anzug nun die Stage betritt. Er grinst und ist scheinbar super froh wieder hier zu sein. Die Fans jubeln als MVp richtuing Rednerpult geht.



Er geht nun zu Joey Styles und beide schütteltn sich die Hände freundschaftlich und Styles übergeibt MVP diesen Award. Auch er gehört zu denen die in 2012 zurückgetreten sind. Seine Theme endet nun langsam und MVP findet sich am Pult an. Von den oberen Rängen, den Plätzen der fans sind nun laute MVP! MVP! MVP Rufe zu hören. Porter grinst nun erfreut und wartet kurz eher er beginnt zu sprechen.



M.V.P: " God damn it, it’s been a while since I heard my name that damn loud. Even the hooker last night wasn’t that loud. "

MVP schmunzelt nach diesem Satz selber und schaut sich dann um. Das sorgte für Lacher unter den anwesenden Personen. MVP wartet kurz und legt dann nach.

M.V.P: " Well, Award for the Year of the Retirements. You get an award for something which is totally not that good. I mean the past year a lot of Superstars turned their back to the UPW. Some did it voluntary, some had to go. The list of Superstars that left the UPW in 2012 is long. And full of big names. Like the beautiful Serena ..."

MVP legt eine Pause ein und gibt den Fans und Superstars darauf zureagieren. Und sie tun es mit Jubel.

M.V.P: " ... or the Golden Boy Luke Robinson ..."

Wieder macht er eine Pause und wieder gibt es Jubel von den Fans. Porter wartet und lächelt über das Ganze.

M.V.P: " And also the name of John Laurinaitis is on the list. And also Ric Flair and Daniel Bryan are listed. And of course the name of M.V.P! Yes, I also retired on 2012. "

MVP wirkt bedripst deswegen doch es ist nun mal so. Die Fans beginnen nun sofort mit lauten Chants. ONE MORE MATCH!! ONE MORE MATCH! Das zaubert ein Lächeln auf die Lippen von dem Mann aus Miami. Dann redet er weiter.

M.V.P: " Yes, I heard that a lot since I´m here. And I give you an answer. Never say never! But this is not the right time or place to discuss about that. This is the moment to celebrate to every single person who retired in 2012. Every single person gave their passion day in and day out. When the UPW asked me to come here to receive this award I was a lil´bit confused. I never expect that. And honestly I guess I should not receive it. I know a person who deserves it more than anyone else to stand here in my spot right now. A person I had the chance to fight against and I had incredible matches with him. Ladies and Gentlemen, please raise up for the ONE AND ONLY.... NATURE BOY .... RIC FLAIR!!!!"

~Wooooooooooo~


Die Theme des Nature Boys ertönt und Ric Flair, welcher im Publikum sitzt und nun eingeblendet wird, wirkt sehr überrascht. Sein Sohn Reid strahlt über beide Backen und fordert seinen Vater auf, auf die Bühne zu gehen. Kaum hat sich Flair von seinem Platz erhoben, so hallen auch schon die ersten WOOO Rufe durch das Theatre. Mit Tränen in den Augen umarmt er MVP, welcher ihm die Trophäe überreicht. Natürlich lässt es sich der Nature Boy nicht nehmen noch ein paar Worte an die Anwesenden in der Halle zu sprechen.



Flair: “Thank you .. Well, I am little bit surprised as you see … please, please sit down. I still have goose bumps hear you chanting WOOO. I am truly honoured to receive that Award in place of all that great Superstars which leave the UPW last year. I wanna take the chance to thank all the Superstars I have worked with including Chris Jericho, Randy Orton, Eric Bischoff, Kane and you Montel .. we had an awesome time together .. I think about that many great memories they produced and that many of fans they entertained. They all made their contributions and it’s such a great honour to stand here and receive that Award. I just wanna thank all of you for the friendship, for the respect you show to me. It’s been a very special time of my life the last 4 years with all of you. Thank so much … from the bottom of my heart … I love you … WOOOOO!”

Der Nature Boy umarmt MVP erneut und beide lassen sich noch einen Moment feiern, ehe sie gemeinsam die Bühne verlassen. Es hallen immer noch die WOOO Rufe durch das Orpheum Theatre, als Mean Gean schon wieder seinen Platz eingenommen hat. Dieser muss einen Moment warten, ehe er dann die nächste Kategorie vorstellen kann.

Mean Gene Okerlund: "Loyalty, Trust, Teamwork ... this are the attributes which encapsulate our next category. I speak of course from the BEST OF TAG TEAM / STABLE OF THE YEAR! Groups we will never forget. Groups we remember because of their actions, their dominance or their merits for the UPW. Legendary teams like Mattitude, the evolution or The Perfect Unity who will be unforgotten till this day. And the winners of the year 2011 are part of it. Ladies and Gentlemen ... Please Welcome … the current UPW Intercontinental and World Heavyweight Champion ... EZEKIEL JACKSON & WADE BARRETT ... THE NEXUS!!!"

~~~



Die Superstars und Divas im Publikum eben so wie die Fans klatschen nun als dann die Musik des Tag Team des Jahres vom letzten Jahr ertönt. Zwar musste man sich diesen Titel mit Colt Cabana und CM Punk teilen, doch das mindert den Wert in keinster Weise.



Die Stage glitzert und zum ersten Mal folgt auf diese Musik mal keine Buhrufe. das ist auch etwas besonderes. Doch heute ist auch nicht der Abend an dem gebuht werden sollte. Ezekiel Jackson und Wade Barrett betreten nun im feinen Anzug, im klassichen Stil, die Stage und grinsen freundlich in die Menge.



Beide kommen sie nun an das Rednerpult und lächeln weiterhin freundlich in die Menge. Die beiden schauen sich freundlich an man merkt das diese zwei befreundet sind. Nachdem der Applaus etwas leier geworden ist beginnt Wade Barrett nun zu reden.

Wade Barrett: " Thank you. We, Ezekiel and myself, we are here to present the Tag Team/Stable of the Year Award. Last year, we were almost in the same position. Together with Colt Cabana and CM Punk , we won that thropy. And you can be bloody sure this is a feeling you never forget. And now lookt at us. Last year we won that prestige Award and now we are Intercontinetal Champion and World Heavyweight Champion. It can be a start for new Superstars which we was last year, to become a Big Dog in the UPW. But what is a Tag Team or a Stable? What does a Tag Team or Stable need. Well, first of all ... they need a leader like I was one in the Nexus and a guy who does the dirty work like Jackson did. "

Grinsend schaut Wade nun zu Jackson herüber der dies auch leicht grinsend aufnimmt. Wade klopft Jackon dann leicht auf die Schulter. Jackson lacht nun mit ihm und klopft dann auch Wade auf die Schulter und die Superstars, Divas und Fans lachen leise mit. Die Laune ist demnach bestens.

Ezekiel Jackson: "First of all – shut the hell up, Wade. Haha. You see, last year we stood here with the trophy and, like Wade said, you’ll never forget this feeling. Wade asked, what a Tag Team means – COHESION, RESPECT AND FREINDSHIP! Awww, this is maybe the reason why the Nexus split up – nobody could respect Wade, am I right?"

Ezekiel schaut lächelnd zu Wade, der genervt die Augen verdreht und sich dennoch ein schmunzeln nicht verkneifen kann. Die Halle schmunzelt ebenso, doch Ezekiel fährt fort.

Ezekiel Jackson: "Every team needs a leader and a guy for the dirty work, I agree on that – by dirty work is ment, that I was kicking your ass, when you started to overrestimate your position, haha. Truth is, and what all of you should know – I was the true leader of the Nexus. Barrett was just standing in the spotlight, because he’s the better looking one! Haha."

Lautes Gelächter in der Halle und Ezekiel verpasst Barrett einen freundlichen Schlag auf den Arm. Wade lacht ebenfalls und beugt sich wieder vor zum Mikrofon.

Wade Barrett: "You are right on that point. No doubt, I got the better look. But everybody looks better than a bald monkey. Even Daniel Bryan with that brushwood in his face."

Ezekiel Jackson: "Wow, nothing against my bald head – you’re just jealous, because it’s easier to handle than this bird’s-nest on the top of your head."

Wade Barrett: "Well, enough of that. Tonight we are here to pay tribute for the Tag Team or Stable of 2012. And we got 4 teams on the board. First the most dominate brother that ever stepped foot into this business. The Phenom, The Undertaker and The Big Red Maschine Kane. On the other hand we got Luke Robinson and Brain Kendrick. Brain, I hope you will recover soon. Best wishes at this time. You and Luke you won the Tag Title the past year just like the Brothers of Destruction did. Both teams gave there very best and gave us moments we will never forget. "

Wade blickt zu Ezekiel und übergibt diesem das Wort. Jackson lehnt sich nach vorne zum Mikrofon und beginnt zu sprechen.

Ezekiel Jackson: "Seems like I’m going on. There are two other teams to mention: first of all a team called F.I.S.T.! They made a name for themselves in the Tag Team Division by becoming the Champions in a Triple Thread Match against the team of Brian Kendrick, hope you’ll recover soon by the way, and Luke Robinson as well as the team of Kurt Angle and the man right next to me – Wade Barrett. For 55 days F.I.S.T. was on the top of the Tag Team division – this is a great achievement. The last nominated Team is rather a stable ... named SCAR! Maybe they didn’t win the Tag Team titles, but as a stable and in single competition these guys dominated many of the greatest UPW stars and won many single-championships. They didn’t back down from anybody and formed a great opposition to all the other wrestlers."

Ezekiel schaut einige Sekunden abwartend in die Kamera, die Spannung ist ganz oben, und endlich spricht Ezekiel weiter.

Ezekiel Jackson: "AND THE WINNERS ARE ..."

Ezekiel blickt zu Wade, dieser Verkündigung überlässt er wohl ihm. Wade öffnet nun den Umschlag mit dem Gewinner Team oder Stable. Er schaut sich das ganze grinsend an und verkündet das Ergebnis.

Wade Barrett: " .... The Undertaker & Kane ... THE BROTHERS OF DESTRUCTION!!!! "



Die Musik von Kane ertönt. Die Lichter werden etwas rot und die Hälfte der amtierenden Champions betritt die Halle. Kane erscheint in seinem Ringoutfit und schaut durch die Runde. Er schaut Barrett und Jackson an und nickt nur ohne eine Miene zu verziehen. Er betritt das Pult und nimmt die Trophäe in die Hand.



Kane: "First of all....my brother can't be here tonight. He hates ceremonys like this. Then..I'm here in my ringoutfit because I don't have a smoking anymore. I hate smokings. You look like a freak in side this. "

Lautes Gelächter bei den Fan's, damit hat Kane wohl gleich gute Sympathien entfacht.

Kane: "The BROTHERS OF DESTRUCTION....they are now the BEST tag team in the year 2012! My brother and I we're two time tag team champions the first run was short but the second wouldn't end when my brother didn't submit the belt. We're the most dominate and destructable force in history...either the Nexus couldn't defeat us. We was bigger than the Evolution and Nation of Domination combined. The only one team who could beat us .. I think about it .. if their any team who could beat us ? ...."

Kane macht eine kleine Pause und überlegt kurz , er schaut nach unten und jetzt fällt es ihm ein.

Kane: "...yes The Bushwhrackers could beat us"

Wieder lachen bei den Leuten in der Halle..Kane gibt auch gleich ein Statement dazu ab.

Kane: "If you ever stept foot in the ring with Luke or Butch ? Their smell could kills you. My brother and I aren't afraid but this smell...oh my devil...our noses are too delicate. It is like you smell some rotten , soaked animals. "

Kleines Witzchen von einem wie Kane ist man selten gewohnt.

Kane: "But ... this trophy , this award means alot for the people which holded in their hands. And I thank to the devil that he manipulated the people who votet for us...Thank you devil...you demon will unleashed your hellfire again..."

Kane hebt die Arme und lässt sie nach unten saussen..Feuer spriesst kurz aus den Ecken der Stage und die Theme von Kane ertönt..damit geht er samt Award von der Bühne. Okerlund wartet dieses Mal lieber bis Kane auch tatsächlich die Bühne verlassen hat, ehe er wieder ans Pult tritt und die nächste Kategorie ankündigt.

Mean Gene Okerlund: "After that excursion to the dark side, we now walk to the sunny side of our business. I am speaking about the Best EVE OF THE YEAR! I am very proud that these two beauties will hold the laudatory speech for the category they have won 2 years ago. Ladies and Gentlemen … Layla … Michelle McCool … LAYCOOL!! "

~~~



# WE GOT THE FIRE #


Die Theme von LayCool ertönt und mit einem freudigen Strahlen betreten sie die Bühne. Sie begrüßen Mean Gean herzlich und gehen dann unter großem Beifall an das Rednerpult. Den Anwesenden ist anzumerken, welch großen Respekt sie für die beiden dominierenden Damen im Jahr 2010 haben. Diese sind sichtlich erfreut über den großen Beifall und genießen ihn sichtlich, ehe die beiden das Wort ergreifen.



LayCool: "Hey! ... Hey! ... Heeeey!"

In typischer LayCool Manier beginnen die beiden ihre Laudatio und den Fans scheint es zu gefallen.

LayCool: "Mean Gean already introduced us, but I believe we must do it again ... Oh Oh Oh ! ... do it Lay! ... we are Laaaay ... Coooool ... and we are here tonight to honour ... The Best Eve of the Year ... Yeah!... Yeah! ... Yeeaaaah! ... So many have changed in the last two years since we left ... Divas first were called Women and now they call it Eve ... But what will never change is that however they will call us we always will survive ... Yeah! They can laugh about us .. beat us .. but the women will always survive because we are... FLAWLESS!"

Wieder bekommen die beiden großen Applaus. Es ist nun Michelle McCool welche nun alleine das Wort ergreift.

Michelle McCool: "To be serious for one moment. We all know that especially the Women in this business have to work a lot harder every day to be taken serious in this business. And the year 2012 was probably one of the hardest years in the history of the UPW for the female Superstars. And that’s why we so much of respect for all of these nominees. With that said .. here are the nominees for the Eve of the Year 2012 …"

LayCool: "… SERENA …"

Großer Applaus für die Frau, welche es gewagt hatte eine Revolution gegen das Office anzuzetteln.

LayCool: "… BRITANI KNIGHT …"

Auch Britani bekommt großen Applaus. Die Schülerin von William Regal hat sich eine lange und hart umkämpfte Fehde um die Eve Championship geliefert und so in die Herzen der Fans.

LayCool: "… AND SHAUL GUERRERO …"

Gemischte Reaktionen für die wohl außergewöhnlichste Frau in den letzten Jahren in der UPW. LayCool öffnen den Umschlag und machen es noch mal spannend bevor das Ergebnis verkünden.

LayCool: "The Winner and ... EVE OF THE YEAR 2012 ... SHAUL GUERRERO!!"

Die Theme von Shaul Guerrero ertönt in der Halle...sie betritt kurz darauf die Halle und bekommt viele Ovationen seiten der Fan's.



Shaul stolziert mit High Heels in die Arena und winkt , lachend den Zuschauern zu. Sie gibt LayCool einen Handshake und bedankt sich dann bei den beiden , die ihr den Award überreichen, dann lassen LayCool Shaul erst mal in Ruhe, die sich dann vor den Rednerpult stellt.



Shaul: "Thank you my dear fans out there. This means alot for me..When I started in this company I had must go through many heavy things at the beginning. I must have to talk with the Undertaker....I have to work with Randy Orton. Then I had the chance to work with my father Eddie Guerrero and it was great. .. Then come the time for me to step in the ring with some of the greatest girls out there. "

Shaul macht eine kurze Pause..sie grinst immer noch breit in die Kamera und muss sich etwas sammeln, es scheint sie zu berühren.

Shaul: "First I got started with Beth Pheonix and it was amazing to fight against her. She has such a great talent in the ring and was a good mentor at that time. Then Britani Knight...she's soo cute and it was a honour to fight her. Shelly Martinez , Trish Stratus..the Bloody Babes...the female legends of this company...it was so amazing to work with these two incredible girls. If you step in the ring with these two you can be sure you must give more than 100%. "

Shaul bleibt kurz ruhig ... sie schaut sich ihren Award nochmal an ..

Shaul: "Stephanie McMahon ... she took my career BUT...I thank her because everybody remember on me right now. She gave me another highlight at the end. I thank to my famile for the time that they was there for me and I thank the UPW to let me make my dreams come true. I hope I could help the EVES to renovated. Thank you fan's who votet for me thanks...THANK YOU VERY MUCH I LOVE YOU!"

Damit geht auch diese Dankesrede zu Ende...sie gibt einen Handkuss in Richtung Fans und winkt ihnen noch mal zu dann geht sie auch schon aus der Halle. Auch Mean Gene bekommt noch ein Küsschen auf ihren Weg nach draußen. Dieser scheint sichtlich beeindruckt zu sein und hat ein großes Lächeln auf den Lippen, als er die nächste Kategorie vorstellt.

Mean Gene Okerlund: "What an awesome evening we had up to here. And still we have our two main categories are still ahead. One of them is the STORYLINE OF THE YEAR! Love stories, Drama, Crime .. It happened right before our eyes. And sometimes they make us laugh and sometimes we cry. Some stories are an emotional rollercoaster and I know no better man to talk about the rollercoaster of the life than the legendary … JAKE .. THE SNAKE .. ROBERTS!!!"

~~~



Eine wahre Legende wurde angekündigt..die Musik dröhnt aus den Boxen und niemand geringere als der angekündigte...Jake "The Snake" Roberts betritt die Halle.



Mit Anzug und Fliege am Hals, betritt Jake Roberts, unter Standing Ovations, die Halle. Er schaut in die Runde, lässt ein Lächeln von seinen Lippen und winkt dabei en Zuschauern zu. Jake betritt die Bühne und marschiert geradewegs zum Rednerpult, wo er Mean Gene kurz die Hand schüttelt. Er stellt sich an das Pult und möchte eigentlich gleich loslegen.. doch die Fan's lassen ihn noch nicht. Wobei nicht der Name von ihm selbst gechantet wird, sondern der Name seines Finisher's den er im Buisness groß gemacht hatte.



" DDT!! DDT!! DDT!!

Jake zeigt sich ein wenig gerührt ... dennoch zeigt er mit dem Finger kurz hoch und die Fan's verstummen.

Jake Roberts: "Danke an alle hier in der Halle, die mich so warmherzig begrüßen. Ich vermisse euch so wie ihr mich vermisst......TRUST ME!"

Sofort ist der Jubel wieder groß und wieder blitzt ein Lächeln von Roberts Lippen, doch er wird gleich darauf wieder etwas ernster.

Jake Roberts: "Es ist eine ungeheure Ehre für mich , euch den Award für die beste Storyline präsentieren zu dürfen. Storylines...sie sind das Kernstück dieses Buisness. Ohne eine gute Story ohne eine Geschichte zu erzählen, sei es am Mikrofon oder im Match, würde dazu führen das sich niemand mehr für uns interessiert. Ob man entführt wird, ob man mit einem Auto versucht das andere Auto zu schrotten , nur um einen mentalen Vorteil zu bekommen , vor dem großen Aufeinandertreffen im Ring. Dies sind die Dinge, was unser Buisness so interessant macht. "

Die Kamera macht eine kurze Fahrt durch das Publikum, bei dem in den ersten Reihen viele aktive Wrestler aber auch Legenden und inaktive vorhanden sind. Oder welche die nur noch hinter den Kulissen arbeiten.

Jake Roberts: "Drama, Action, Romanze alles ist bei uns gegeben wie im Film, doch bei uns ist es realer. Bei uns spielt sich das meiste im Ring ab. Jeder kleiner Fehler kann zur Höchststrafe führen. Viele meiner Kollegen liesen verlauten das ich einer der größten Storyteller war , den es je in diesem Buisness gegeben hatte. Ich hatte keine 5 Sterne Matches wie manch anderer , doch ich wusste wie man die Fan's gegen oder für sich gewinnen konnte. Ich wusste wie man ein Drama so auf-und weiter baut das man nur noch das Match um mich im Kopfe hatte. Viele behaupten nach wie vor ich sei der Vater der Mind Games Maker. Für dieses Lob danke ich euch allen hier in der Halle ... "

" THANK YOU ROBERTS!! THANK YOU ROBERTS"

Jake macht den Fan's dann gleich eine weitere Freude und macht das Zeichen zum DDT...was nochmal mit viel Applaus quittiert wird.

Jake Roberts: "Doch kommen wir nun zu dem eigentlichen Thema. Best Storyline of the Year 2012 ... hier in der UPW! 2012 war ein auf und ab und viele Abgänge schockierten die Fan's. Dennoch gab es bei den Storys wahre Highlights. Wenn ich mir das Jahr so betrachte und die engere Auswahl ansehe, dann kann man mit Fug und Recht behaupten das die nominierten verdient nominiert wurde und es jeder verdient hätte zu gewinnen.

Die Office Fehde...wer erinnert sich nicht an das auf und ab. An das Chaos das entfacht wurde...Eric Bischoff....Ric Flair...John Laurinaitis sie alle waren daran irgendwie beteiligt letzten endes. Wenn auch Bischoff zwischen durch nur für zu seinen gunsten, gute Verhältnisse schuf.

William Regal gegen Jon Moxley.....wie hab ich vor dem Bildschirm gesessen und diese intensive Fehde genossen. Jedes Match...war ein absolutes Hightlight gewesen.

Sami Callihan gegen Brian Kendrick. Eine Fehde die dem Titel um des neben bei ging, gerecht wurde. Xtreme...und vor allem gewann der Ultimate X Titel wieder ordentlich an Prestige durch die beiden.

Drake Younger gegen Daniel Bryan...einstige Kameraden aus der Indy Szene. Younger zeigte an was aus Bryan geworden ist. Bryan ist ja leider zurück getreten ich hoffe er wird wieder kommen. Doch Drake ich sag dir mal was Younger...ohne das Entertainment wärend wir alle nicht hier ... denn nur mit Entertainment überlebt es sich im Mainstream TV!"


Das war wohl eine klare Ansage..es bricht wieder Jubel hervor und Jake kann sich ein Grinsen nicht verkneifen.

Jake Roberts: "Eine Fehde habe ich ganz vergessen zwei Legenden. The Rock gegen den Undertaker. Was für eine Schlacht war es , sie bei Wrestlemania 7 zu sehen. Die Streak ist beständig geblieben. Dafür gratuliere ich dem Deadman auch mal gleich von hier. Doch nun wird es Zeit heraus zu finden , wer nun diesen begehrten Award gewonnen hatte. "

Jake Roberts öffnet den Umschlag, der vor ihm liegt und nimmt den kleinen Zettel hervor. Er zieht die Augenbraue nach oben..dann nickt er und schaut in die Kamera.

Jake Roberts: "Der Year End Award in der Kategorie Best Storyline of the Year geht an ......... SAMI CALLIHAN VERSUS BRIAN KENDRICK .....VERDIENT...TRUST ME!"

Roberts gibt schon mal Applaus und im selben Moment ertönt die Musik von Brian Kendrick, die Halle erhebt sich und lauter Jubel ist zu hören. Brian kommt auf die Stage und seine Augen strahlen vor Freude. Brian streicht sich übers Gesicht und klemmt sich die Haare hinter seine Ohren. Kendrick geht auf Jake Roberts zu und gibt diesem die Hand, im Gegenzug erhält er die Trophäe. Roberts läuft applaudierend aus dem Bild und Brian nimmt Platz vor dem Mikrofon. Kendrick begutachtet den Award einige Momente. Dann räuspert er sich kurz und wendet den Blick in Richtung der Fans. Seine Augen sind gerührt vor Freude und mit einem Lächeln im Gesicht, beginnt er zu sprechen.



Brian Kendrick: "Wow, this is AWESOME! I don’t know how to start ... I am speechless. How should I start this? Hmm ... THANK YOU VERY MUCH!"

Brian hat sehr tränige Augen, nimmt sich einen kurzen Moment und ist dann wieder völlig entspannt – während er breit grinst, spricht er weiter.

Brian Kendrick: "When I came to this company ... I had my head full of dreams. World Championships, Awards, WrestleMania Main Events ... and I achieved most of it. The only thing that has been missing is a Year End Award. Believe me, nothing means more to me than becoming Wrestler Of The Year, but ... this trophy is pretty cool, isn’t it?"

Brian Kendrick schaut sich den Award an und hält ihn dann schmunzelnd in die Höhe, während er weiter spricht.

Brian Kendrick: "I can’t tell you how proud I am right now ... after my first months in this company, I never expected something like THIS. In the past, I hated all of the people around me ... the fans, the office, the other wrestlers ... because I always thought all of you don’t respect me. I never felt accepted, I never felt your support ... but I grew and now I know, that it was my fault in the past. When you don’t give respect to other people, you can’t expect to get some respect back. I am part of this company now for nearly four years ... and I can be pretty proud of myself. I became Intercontinental Champion, Royal Rumble Winner, World Champion, Tag Team Champion, X-Division Champion, Ultimate Xtreme Champion ... I was nominated for many Year End Awards and this was the achievement I never got, until today ... and now I finally won one of them! This is amazing!"

Kendrick kann sich ein breites Grinsen nicht verkneifen

Brian Kendrick: "I fought some of the greatest wrestler of all the time – Steve Austin, The Rock, The Undertaker, Shawn Michaels and the list goes on and on. I stood in the WrestleMania Main Event against M.V.P. ... I guess, I did pretty well, or what? Since this year, I finally got your support and this is the gratitude for my life-long work from all of you ... for me. I love you, UPW-Fans! You see, this award is not only my merit ... Sami Callihan has contributed his share, too. I am very proud of what we two did, Sami. We had maybe on of the greatest feuds in UPW ... HISTORY! But there’s no doubt ... at the Royal Rumble we’re enemies and I’ll not forgive you, what you did to me at Starrcade. I want revenge, I want to put your out of your misery! I told you once ... my HATE ist stronger than the PAIN! I wasn’t right, it’s not the hate ... it’s THESE PEOPLE, which make me STRONGER than YOU! Even if I’m still not at 100%, I would rather DIE before I let these people down. It’s finally time, that I shout your mouth for good! Whatever, I am happy to share this award with you ... this is our moment, away from the battlefield."

Brian Kendrick entspannt sich wieder, nachdem er doch sehr wütend wurde, als er auf Sami Callihan zu sprechen kam. Nun streckt er den Award in die Höhe und beginnt noch einmal zu sprechen.

Brian Kendrick: "Finally, I think there’s nothing more to say. Thank you for your support! I hope I’m gonna make you proud in 2013 like I did in 2012. UPW is my life and nothing is ever gonna change that, thanks to all of you! Thank you for this award! THANK YOU SO MUCH! YOU’RE AWESOME! "

Kendrick winkt noch einmal in die Menge, die zu klatschen beginnt – ein wundervoller Moment. Kaum ist dieser Moment vorbei, ertönt auch schon die Theme vom New Horror. Mit gewohnt bösartiger Miene kommt der New Horror auch sogleich auf die Bühne gestampft. Gekleidet in grauer Jeans, schwarzem Hemd und einem weißen Bandana, was seine Haarpracht zumindest etwas in Form hält, nähert sich Sami dem Rednerpult, während Kendrick ein paar Schritte zurück tritt. Leicht widerwillig gibt er Jake Roberts respektvoll die Hand, ehe er seinen Award entgegen nimmt und nochmal einen bösen Blick zu seinem Erzrivalen hinüber wirft.

Sami Callihan: "Before I really start my little speech right here ... let me make one thing ... perfectly ... clear. Tonight is not about fighting ... it's not, alright?"

Fragend lässt Sami seinen Blick durchs Publikum schwanken, wobei ihm einige Leute nickend zustimmen.

Sami Callihan: "I know what you're thinking ... believe me ... I know it. You're all asking yourself how a guy like Sami Callihan with serious anger management problems can say something like that ... can say that it's not about fighting tonight, but believe it or not ... I'm not here to cause any trouble tonight ... unbelievable, isn't it?"

Ein kleines Lachen vom New Horror, welches auch von den Fans erwidert wird, ehe er seine Trophäe kurz begutachtet.

Sami Callihan: "Nearly ten months ago ... it all began. Nearly ten months ago I started my career here in UPW. And ... believe it or not ... I honestly thought I wouldn't last long here. Well, I knew I could ... but I honestly thought I wouldn't get the chance to last this long. I honestly thought that UPW would be just like that other company ... that other company that likes to keep wrestlers down ... although they fuckin' know that those wrestlers are the best in this business today ... but they like to keep them down ... 'cause they're not the type of wrestler they want to have on top of their company ..."

Schmährufe für "That other company", gefolgt von zustimmendem Klatschen und lauten "UPW" chants, ehe Sami fortfährt.

Sami Callihan: "BUT ... but it's not like that here in UPW. Although I thought I wouldn't last long here ... look what I've already accomplished in ten freakin' months. TEN FREAKIN' MONTHS ... that's a short period of time, folks. Escpecially in this business ... it's a VERY short one. Ask my collegues if you don't believe me, but they all will tell you that. Anyway ... even though it was only a short period of time ... I've already been your X-Division Champion and ... together with my buddy over there ... made people care about that thing again ... and I'm your current reigning Ultimate Xtreme Champion ..."

Ein Lachen von Callihan, welches auch mit einem Grinsen der Anwesenden ausgezeichnet wird.

Sami Callihan: "Hahaha ... but not only that, folks ... no ... I've also won this right here. A UPW YEAR END AWARD FOR THE BEST FEUD! FUCK YEAH!"

Sofort hält Callihan die Trophäe in die Luft.

Sami Callihan: "And that's really big for me ... it shows me that my hard work was a success. And I wanna thank each and everyone who made that possible ... especially you, little Brian. Yeah, you heard right ... I wanna thank you for one hell of a ride until now and some of the best matches of my career ... but believe me buddy ... this is far from over and at the Royal Rumble ... I'm going to make your life a living hell again. 2013 will be the year of the new Horror, Sami Callihan, folks. 2013 will be MY YEAR! And there is NO ONE ... NOOO OONEEEE ... who can do something about it, you hear me?"

Süffisant blickt Callihan in die Kamera, atmet schwer, während gemischte Reaktionen aus dem Publikum kommen. Während einige die Worte Callihans klatschend zu schätzen wissen, buhen ihn andere dafür aus. Den New Horror scheint dies jedoch wenig zu kümmern. Ein Lächeln bildet sich nach kurzem Moment wieder auf seinen Lippen, ehe er sich nochmal dem Mikrofon zuwendet.

Sami Callihan: Thank you ... good night!"

Mit diesen Worten beendet die Callihan Death Machine ihre Rede und hebt noch einmal die Trophäe empor, ehe Callihan schließlich wieder Backstage verschwindet, wo kurze Zeit später auch Kendrick hingeht. Okerlund hingegen steht nun ein letztes Mal an diesem Abend am Rednerpult und kündigt die letzte Kategorie an.

Mean Gene Okerlund: "It´s time for our last category of this years ceremony. It´s time to honor the SUPERSTAR OF THE YEAR! And before I will call out the laudatory for this Award … I wanna say thank you for being our guests tonight. It was a honor and a pleasure to present the UPW Year End Awards of 2012. And what better way to end the show than with a true legend. His whole life he spends in this business and probably nobody else knows more about it. You already have seen him tonight by receiving the Most Shocking Moment Award .. he is the former 2-times World Heavyweight Champion .. The Wrestler of the Year 2009 .. Former General Manager of Smackdown and OWNER of the UPW … you already know who I am talking about … please welcome once again … THE NATURE BOY … RIC FLAIR!!!"

~~~



~Wooooooooooo~


Die Theme des Nature Boys ertönt und unglaublicher Jubel bricht im Orpheus Theatre in Phoenix aus. Die Zuschauer stehen alle auf erweisen dadurch einer wahren Legende ihren Respekt. Flair ist sichtlich gerührt, als er ihn die Bühne betritt und an das Rednerpult geht. Er lässt ein lautes WOOOO von sich was, was lautstark von den Zuschauern beantwortet wird. Es dauert eine ganze Weile, ehe Flair den Zuschauern anzeigt sich hinzusetzen und er mit seiner Rede beginnen kann.



Flair: “Thank you .. thank you guys. So, before I get started I have to say .. this is AWESOME! WOOOO!”

Wieder brechen die WOO Rufe aus, was Flair ein Lächeln ins Gesicht zaubert und ihn ungläubig mit dem Kopf schütteln lässt.

Flair: “These are very rewarding moments for all of us and to come out here tonight and to present the most prestige Award you can get in this business to one of these five outstanding performers makes this one of the most rewarding moments of my life.”

Erneut erntet Flair großen Applaus für seine Worte, was ihn erneut etwas ins Stocken geraten lässt.

Flair: “ So, as I set down in my Hotel room yesterday and thought about what I will tell you tonight, there was one word, one word which crossed my mind the whole time. The Word was .. PASSION! And I think that’s what it is all about. If you search a word which describes the five Nominees it´s passion which fit it best. I mean there a lot talented guys in back, but makes this five better than the other. It’s the love to our business. Coming out every night to give the best they have, to give the people in the arena their best performance distinguishes them from all the other Superstars in the Year of 2012. We all know that this was not an easy year for our business and for the UPW. But thanks to all of you and especially because of the nominees we survived and maybe we are better than ever. And that’s even I have lost my job for .. I can’t even count it.. and that makes me proud. So, I know that all of these five can’t wait till I finish my little speech here. And I remember that because I was one of these guys at 2009. And I can tell you, I had loved to shut up my friend Steamboat at this time because I was so nervous. So you should be thankful I can remember that moment. Without further notice .. here are the nominees for the Superstar of the Year 2012..

….DOUG WILLIAMS….”


Respektvoller Applaus brandet in der Halle auf. Der Brite ist ein wahrer Gentleman und die Leute in der Halle freuen sich sichtlich für ihn, der etwas verlegen auf die Bühne schaut.

Flair: “….BRIAN KENDRICK….”

Bereits zum dritten Mal in Folge ist Kendrick für den Award nominiert und dementsprechend laut ist auch der Jubel der Fans.

Flair: “….THE UNDERTAKER….”

Überraschend laute Buhrufe von den Zuschauern für den Deadman, welcher heute Abend ja schon den Award für das Beste Tag Team gewonnen hat.

Flair: “….TYSON KIDD….”

Leichte Buhrufe für den Mann, welcher das ganze Jahr 2012 in einem PPV unbesiegt blieb und damit Geschichte schrieb.

Flair: “….and WADE BARRETT….”

Deutliche Buhrufe für den amtierenden World Heavyweigth Champion, welcher dies aber mit einem abfälligen Lächeln zur Kenntnis nimmt. Der Nature Boy macht nochmals eine kleine Pause, ehe er den Umschlag aus seinem Jackett holt und ihn öffnet.

Flair: “The Winner and UPW SUPERSTAR OF THE YEAR 2012 is …. WADE BARRETT!!”

Ric Flair legt den Umschlag zur Seite und applaudiert für den Superstar des Jahres 2012. Die Musik von Wade Barrett ertönt und obwohl einige Fans in ausbuhen gibt es größtenteils Standing Ovations von den UPW Superstars, Divas und anwesenden Legenden.

xX I´ll be your End of Days Xx


Wade Barrett kommt nun heute schon zum zweiten Mal auf die Bühne nachdem er am früheren Abend schon die Brothers of Destrcution als Tag Team of the Year preisen durfte. In seinem klassischen Anzug betritt er die Stage und er sieht durch und durch glücklich aus. Und auch überwältigt. Er bekommt nun von Ric Flair den Award für Superstar des Jahres übereicht. Man schüttelt sich die Hände und es folgt eine Umarmung. Wade tritt nun angetan vond em was hier passiert ist ans Rednerpult und sieht wie die halle auf ihren Füßen steht und ihm applaudiert. Er hat ein glitzern in den Augen. Die Gäste und Fans setzten sich und Wade Barrett beginnt zu sprechen.



Wade Barrett: " Woh, believe it or not, for the very first time in my life ... I am speechless. "

Wade verschlägt es echt die Sprache. Er steht am Pult und blickt zu den anwesenden Personen in der Halle und er ist sichtlich überwältigt von diesem Moment.

Wade Barrett: " Thank you Thank you for making me the Superstars of the Year 2012. This is the proudest moment in my career. You think being World Champion is the greatest thing you can achieve in wrestling. But get the Award of Superstar of the Year is more than just amazing. To be nominated with guys like The Undertaker, Brain Kendrick, Tyson Kidd and Doug Williams is an honour and privilege. Every single one of them gave there bloody best to give YOU moments you will never forget. With some of them I had moments I will never forget. This goes out to you Doug Williams, thank you for giving me one of my greatest moments in my life. And that was the moment when I had to beat you for the World Title. Don’t get me wrong. It was truly a unforgettable moment, and you gave me a lot more during our feud. So thank you for that. "

Für diese Worte gibt es Applaus von den Fans und auch von den Superstars und den Legenden. Williams wird gezeigt und er wirkt zufrieden und applaudiert Barrett. Dieser sammelt sich kurz und redet weiter.

Wade Barrett: " 2012 was the hardest year the UPW might ever had ... and it was my best year that I ever had. It all began with winning the Money in the bank ladder match at Wrestlemania 7. It continued with the win of UPW Heavyweight Champion. And it leads me to winning the Undisputed World Heavyweight Championship in the Elimination Chamber. And now I stand here as the Superstar of the Year 2012. I am more than just thankful for the chances I got in the past. And it’s an honour and privilege to accept this award. Ric brought it to the point. Passion. The UPW is my passion. I worked my bloody as of the past year not because of this Award. Not for Championships... I did it because I wanted to and because I love this business more than anything else. UPW is life. "

Wieder gibt es lauten Applaus für die Worte von Wade Barrett. Dieser steht ganz stolz da und schaut sich um. Er wartet kurz und redet dann weiter.

Wade Barrett: " From the bottom of my English fighter heart ... Thank you UPW universe for this Award. And I have to say this ... next year you can be bloody sure I will stand here again holding that trophy. Thank you!!!! "

Nach den letzten Wort von Wade Barrett wird die offizielle Theme eingespielt und alle Preisträger kommen nochmals auf die Bühne. Luftballons und Konfetti kommen von der Decke und beschließen einen denkwürdigen Abend.



Mit diesen Bildern geht die Year End Awards Ceremony 2012 off air...


Writer:
Mean Gean, Vince McMahon, Ric Flair, Joey Styles, Jerry Lawler, LayCool - Mulino
Eric Bischoff, Shane McMahon, Kane, Shaul Guerrero, Jake Roberts - Patte
Wade Barrett, MVP - Bama
Ezekiel Jackson, Brian Kendrick - Rafael
Jim Ross - aWo
Sami Callihan - Riot




**********************






as Eric Bischoff: 2005 - 2012

Best Office Charakter of the Year 2007
Best Office Charakter of the Year 2008
Best Office Charakter of the Year 2009
Best Office Charakter of the Year 2010
Best Office Charakter of the Year 2011

Title History:

UPW Tag Team Champion & UPW World Tag Team Champions ( with Paul Heyman ) 26.08.07 - 28.10.07


25. Jan 2013 18:00 49 Triple H ist offline Email an Triple H senden Homepage von Triple H Beiträge von Triple H suchen Nehmen Sie Triple H in Ihre Freundesliste auf Füge Triple H in deine Contact-Liste ein
Adam Cole Adam Cole ist männlich
..: The Ruler :..




Dabei seit: 29. Apr 2010
Beiträge: 2296

Guthaben: 68170 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Gesinnung: Tweener

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 3.235.176.80 Zum Anfang der Seite springen

Wunderbare Award Show....

Ein großes Lob an alle Laudatoren und an meiner Stelle ein dickes lob an Rafa es hat extrem viel spaß gemacht diese Laudatio mit dir zumachen ich hoffe wir können demnächst mal wieder ne fehde starten...das hat echt erinnerungen wachgerufen...

Ein Glückwunsch an alle Gewinner.....habt ihr alle sehr gut gemacht....die Dankesreden waren Klasse und die von sami hat mir sehr gefallen..mag das wenn man trotz so eines gimmick hier mal den menschen zeigt...gute sache..

alles in allem immer ein Moment der so viele Erinnerungen zurückbringt...denke da oftmals an meine UPW Highlights und da habe ich nun ein weiteres gewonne..an dieser stelle nochmal danke an alle die mich gewählt haben ..vielen vielen lieben dank..

Und ich kann es kaum erwarten 2013 noch heftiger mkit euch zu rocken als schon 2012....UPW ... Past ... Present ... FUTURE!!!

**********************



..:: You know it´s all about the ::..
--> BOOOOOOOOOOOOOM <--




>>>> Accomplishments <<<<
>> UPW Debut at UPW Endgame (23.12.2018)
>> Runner Up in the Royal Rumble 2019
>> UPW Stable of the Year 2019
>> Gewinner des ersten WarGames Match
>> UPW World Heavyweight Champion (175 Days)
>> Smackdown Superstar of the Year 2020
>> Overall Superstar of the Year 2020
>> 2nd longest reigning UPW World Champion in history (175 Days)
>> Rivalry of the Year 2021 as Bray Wyatt
>> UPW World Heavyweight Champion (03.04.2022 - ??.??.????)









25. Jan 2013 23:14 54 Adam Cole ist offline Email an Adam Cole senden Beiträge von Adam Cole suchen Nehmen Sie Adam Cole in Ihre Freundesliste auf
Pank Pank ist männlich
Super Moderator




Dabei seit: 28. May 2008
Beiträge: 2536

Guthaben: 207160 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Gesinnung: Heel

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 3.235.176.80 Zum Anfang der Seite springen

Erst einmal Glückwunsch an alle Gewinner. Ich denke, es geht in allen Kategorien absolut in Ordnung. Ich mach auch kein Geheimnis daraus, dass ich bei Superstar of the Year Wade Barrett gewählt habe, denn Bama hat sich das voll und ganz verdient. Eigentlich hätte ich die Laudatio machen sollen als letztjähriger Sieger, aber leider geht das zur Zeit nicht (die Luft ist einfach raus). Sorry dafür an Bama! Aber Mulino hat das ja mindestens genauso gut gemacht großes Grinsen

Ein Lob an alle, die mitgewirkt haben (nicht nur in dieser Show hier sondern im gesamten Jahr 2012) und viel Spaß auf der Road to Wrestlemania Sonnenbrille - diesmal wohl ohne mich traurig

**********************



~ World Title Reigns ~
UPW World Heavyweight Champion | 07.09.08 - 24.11.08 | (Randy Orton)
UPW Heavyweight Champion | 24.10.10 - 08.11.10 | (Randy Orton)
UPW World Heavyweight Champion | 27.01.08 - 30.03.08 | (The Rock)
UPW Heavyweight Champion | 24.07.11 - 18.12.11 | (The Rock)
UPW World Heavyweight Champion | 06.01.14 - 19.05.14 | (Randy Orton)
UPW World Heavyweight Champion | 07.04.19 - 19.05.19 | (Mil Muertes)
UPW World Heavyweight Champion | 30.05.21 - 15.08.21 | (Aleister Black)


~ Year End Awards ~
Wrestler of the Year 2008 (Randy Orton)
Wrestler of the Year 2009 (Randy Orton)
Wrestler of the Year 2011 (The Rock)
Storyline of the Year 2011 (The Rock - vs. The Undertaker)

26. Jan 2013 19:18 45 Pank ist offline Email an Pank senden Beiträge von Pank suchen Nehmen Sie Pank in Ihre Freundesliste auf
Rafa
Gast


Guthaben: 207160 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 3.235.176.80 Zum Anfang der Seite springen

Auch von mir Glückwunsch an alle Gewinner! Freue mich natürlich sehr über meinen Award, hatte ja bisher noch keinen. großes Grinsen Danke für eure Votes. Ich denke auch ansonsten gingen die Sieger in Ordnung, war Rundum alles verdient!

Show an sich war super, Lob an alle die etwas gemacht haben bzw. machen durften, finde ich jedes Jahr wieder schön, so etwas hier zu machen.

@Bama: Fehde?! Jeder Zeit. großes Grinsen

27. Jan 2013 13:29 59
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Ultimate Pro Wrestling » UPW Network » Show Archiv » Year End Awards » UPW Year End Award 2012 Ceremony - 25.01.2013 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben
radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 3738437442 | prof. Blocks: | Spy-/Malware: 14050
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de


Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Forenhosting bei Board-4You, Webhosting bzw. Webspace bei Speicherzentrum.de
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH