Registrierung PN-Box Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen portal Zur Startseite Zum Portal

Ultimate Pro Wrestling » UPW Network » Saturday Night's Main Event » UPW Saturday Night's Main Event - 24.03.2012 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Triple H Triple H ist männlich
..: Owner der UPW :..




Dabei seit: 06. Jan 2007
Beiträge: 8119

Guthaben: 248710 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Gesinnung: Heel
Playstation Network Name: JakeCurrgan

UPW Saturday Night's Main Event - 24.03.2012 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 3.233.242.204 Zum Anfang der Seite springen



UPW with RAW & Smackdown presents live
from the Tampa Bay Times Forum in Tampa Bay, Florida




1. X - Division Champion vs. Hardcore Champion
Eric Bischoff © vs. Dolph Ziggler ©

2.Match: Over the Top Battle Royal
Serena vs. Cindarella White vs. Kelly Kelly vs. Candice Michelle vs. Ashley Massaro vs. Beth Phoenix

3.Match: Intercontinental Champion vs. United States Champion
Tyson Kidd © vs. Zack Ryder ©

4.Match: Money in the Bank
Edge vs. Ezekiel Jackson vs. Wade Barrett

5.Match:
Jack Swagger vs. Daniel Bryan

6.Main Event:
Reserviert

**********************






as Eric Bischoff: 2005 - 2012

Best Office Charakter of the Year 2007
Best Office Charakter of the Year 2008
Best Office Charakter of the Year 2009
Best Office Charakter of the Year 2010
Best Office Charakter of the Year 2011

Title History:

UPW Tag Team Champion & UPW World Tag Team Champions ( with Paul Heyman ) 26.08.07 - 28.10.07


20. Mar 2012 11:40 23 Triple H ist offline Email an Triple H senden Homepage von Triple H Beiträge von Triple H suchen Nehmen Sie Triple H in Ihre Freundesliste auf Füge Triple H in deine Contact-Liste ein
Triple H Triple H ist männlich
..: Owner der UPW :..




Dabei seit: 06. Jan 2007
Beiträge: 8119

Guthaben: 248710 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Gesinnung: Heel
Playstation Network Name: JakeCurrgan

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 3.233.242.204 Zum Anfang der Seite springen



UPW with RAW & Smackdown presents live
from the Tampa Bay Times Forum in Tampa Bay, Florida






Nach dem Intro und dem Eröffnungsfeuerwerk begrüßen die Kommentatoren die Fans.



Jim: "WELCOME EVERYONE TO THE SATURDAY NIGHT'S MAIN EVENT HERE IN THE SOLD OUT ARENA IN TAMPA BAY FLORIDA! Es ist die letzte Show vor dem größten Pay Per View des Jahres Wrestlemania 7! Tazz freust du dich ? "

Tazz: "Ob ich mich freue ? Das ist eine dämliche Frage Jim. Natürlich freue ich mich und kann diese Show aus einer VIP Loungue im Stadion geniessen. Du hingegen wirst sie kommentieren. "

Jim: "Und genau das freut mich auch. Wrestlemania kommentieren zu dürfen ist eines der besten Sachen die es gibt. Alleine werde ich nicht sein, mir werden zwei Partner zur Seite stehen Zum einen JESSE THE BODY VENTURA..wird als dritter Kommentator wie jedes Jahr anwesend sein. Und natürlich von Smackdown mein Freund JERRY THE KING LAWLER !"


Die Kameras schwenken zur Seite zu den Smackdown Kommentatoren.



Jerry: "Hey danke JR , ich freue mich natürlich ebenso wie du auf Wrestlemania 7. The Rock gegen The Undertaker, Chris Jericho gegen CM Punk , Matt Hardy gegen Kurt Angle, Doug Williams gegen Sting um mal die 4 Main Events zu nennen. Es wird sehr interessant werden. "

Cole: "Ich werde mir mit Tazz das ganze anschauen und ich denke wir werden abfeiern wenn Kurt Angle neue Champion wird, das ist doch sicher einen wie Matt Hardy brauch eigentlich niemand. Aber da die beiden bei RAW sind, ist mir das auch egal. "

Jerry: "Vergiss nicht nach Wrestlemania 7 gibt es die alljährliche Draft , da könnte einer oder sogar beide bei Smackdown landen. "

Cole: "Gott bewahre, ich würde sagen wir fangen mit der Show jetzt an. "


~~~

Direkt nach dem Eröffnungsvideo und den Kommentatoren schalten die Kameras in Richtung des Ringes, wo sich schon Matt Striker bereithält. Der Ring ist mit zwei schwarzen Pulten gefüllt, welche seitlich neben dem ehemaligen Wrestler platziert sind. Fröhlich grinsend blickt Striker in die Kamera, bevor er sein Mikrophon erhebt und zu den Zuschauern spricht.

Matt Striker: Ladies and Gentleman, welcome to the Saturday Night Main Event! Tonight there will be the last chance for every single one UPW Superstar to prove themselves just 8 days before Wrestlemania! For some of the Wrestlers in the backstage area who are waiting to get in action is this show the last hope to get maybe a spot on the card for the grandest stage of them all! For others it is the time where they can build huge momentum to go on to Wrestlemania and be victorious. So with that being said let’s get this party started!



Mit großem Jubel unterstützen die Zuschauer den ehemaligen Lehrer und erwarten nun die Erklärung für die zwei Rednerpulte inmitten des Ringes.

Matt Striker: As you can see there are two speaker’s desks. We will have a Wrestlemania debate in just a few moments and it’s about the World Heavyweight Championship Match between the number one contender Kurt Angle and the Champion Matt Hardy!

Mit der Beendigung dieses Satzes ertönt auch schon die erste Theme der zwei Rivalen, welche jedoch bei den Zuschauern alles andere als Freudenschreie auslöst.

Justin Roberts: Please welcome…the 2012 Royal Rumble Winner, Kurt Angle!



Es ist der Olympionike Kurt Angle, welcher im schwarzen Anzug auf der Stage erscheint. Begleitend zu der Musik kommen die üblichen „You Suck“ Rufe der Fans in Richtung der Wrestling Machine, wobei dieser unbeeindruckt seinen Weg zum Ring fortfährt. Im Ring angekommen streckt Striker seine Hand für einen Handshake dem American Hero entgegen, doch dieser läuft ignorierend vorbei und begibt sich sofort zu einem der Pulte. Unverzüglich packt er sich das Mikrophon und spricht in dieses, während die Theme erlischt und die Chants der Audienz immer kräftiger werden.

„You Suck“

„You Suck“

Kurt Angle: I know he does, but you’re not better…Before I will sta…


~ IN HIS WORLD ~

Mit dem Finger noch auf Striker zeigend wird Kurt plötzlich unterbrochen. Die Gemütslage der Fans dreht sich komplett um 180° und ein frenetischer Jubel bricht aus. Es ist die Theme des World Champions, welcher durch die Boxen in der Halle ertönt und welche Angle unterbrochen hat. Angefressen erblickt die Wrestling Machine seinen Wrestlemania Gegner auf der Stage, welcher voller Enthusiasmus in die Arena gestürmt kommt.

[img]http://upwpix.up.ohost.de/data/media/47/hardyente46.PNGg[/img]

Justin Roberts: Ladies and Gentleman, he is the World Heavyweight Champion…Matt Hardy!

Mit dem Gold um den Hüften klatscht er auf seinem Weg zum Ring mit den Zuschauern in der ersten Reihe ab, bevor er die Debatte rund um Striker und Angle betritt. Im Ring angekommen kommt es im Gegensatz zu seinem Widersacher zu einem Handshake zwischen Hardy und Striker, bevor der Champion einige Momente versteift und seinem Kontrahenten direkt in die Augen schaut. Anschließend nimmt nun auch Matt seinen Platz am Pult ein und unter großem Jubel beginnt nun Striker die Eröffnung der Debatte.

Matt Striker: So since we are all here, let the debate begin! First I want to start with the No.1 Contender for the World Heavyweight Championship, Kurt Angle. Mr. Angle how do you fe…

Doch auch in dieser Situation kommt es zu einer Unterbrechung und dieses Mal ist es Kurt Angle selber, welcher mit einem leicht aggressiven Unterton den ehemaligen Lehrer unterbricht. Zurückgeschreckt von der Reaktion des Goldmedaillen Gewinners kommt aus dem Mund von Striker nichts mehr heraus, jedoch dafür umso mehr seitens Angles.

Kurt Angle: Striker, shut your stupid mouth and get out of my ring!

Matt Striker: But the debate…

Kurt Angle: Forget about your debate and better take care about your ass or I will throw it out of my ring!

Fraglich zum Champion blickend begibt sich Matt Striker langsam aus dem Ring, bevor er noch ein Klopfer auf die Schultern von Hardy bekommt sowie ein „I got this“.

Kurt Angle: The first part of the trash is solved now let’s come to the point. This won’t be a debate leaded by Matt Striker, because this will be something big…something special. So I thought a little bit about it and click, I got like almost a sudden inspiration. Why should we hear a boring debate with a boring announcer and a boring champion when we can have a kind of debate, never seen before! So Champ, what do you think about it? You want to have a real debate with a real man? Ah, don’t answer it…just stay there like a statist, because we all know that will be your role at Wrestlemania. But for now, let’s start the debate!



Während die Zuschauer schon genug vom Geschehen gesehen und vor allem von Kurt Angle gehört haben, schaut Matt Hardy noch etwas fraglich heran und gespannt was nun als nächstes kommt.

Kurt Angle: First question…why do you think you can beat me at Wrestlemania? Ah, hold your breath Champ. You will need her later on. I have something prepared for you…let’s say here are some facts why you are nothing more than a liar and a nothing compared to me. Here we go…Since I returned I made my way straight to the top like no one else! I went through everything that was in my way and it all began at October 3th. Remember it? I defeated you just like that in this very ring and deep down in your heart you know exactly that we all will have a déjà vu in 8 days at Wrestlemania! Just one week later I carried your dumb ass in a Tag Team Match just to get the victory out of. I went on and defeated Superstar after Superstar included this washed-up grandpa Shawn Michaels. I won a 30 Minutes Iron Man Match…I survived as first entry almost all the Superstars in the Elimination Chamber…I made a young punk a No.1 Contender for the Tag Team Titles with my intelligence and my skills in this ring…I beat Sting so hard up that he wanted to leave my show just to get to Smackdown where he is save now. And the biggest fact of them all…I beat 29 Superstars in just one night to become the 2012 Royal Rumble Winner and to get the privilege to break your ankles one by one and to resurrect the World Heavyweight Champion as a symbol of power, victory and glory! Not such a piece of trash. So what do you got huh? What do you have to offer against me you pushover?

Matt Hardy: You…

Kurt Angle: Wait a minute, relax…save your energy no need to answer this question. Anyway it was rhetorical, because we all know that your championship reign is just because of me! If I won’t be here you wouldn’t be Champion! Maybe you wouldn’t even be here.



Matt scheint nun langsam seine Geduld zu verlieren, erst muss er sich Beleidigungen anhören, die Erfolge seines Gegenübers und jetzt auch noch eine weitere Geschichte. Auch die Fans wissen nichts mit Kurt Aussage anfangen zu können, weshalb weitere „You Suck“ Rufe folgen.

Matt Hardy: Who do you th…

Kurt Angle: You know exactly what I mean! It was really clever and I never thought that you have so much brain to plan this. See, people in front of the TV and you people here in the arena…this guy behind the speaker’s desk over there is nothing more than a fraud and a coward! He knew when I entered the Elimination Chamber back in November that I was the one who almost killed everybody in this brutal structure just to become World Heavyweight Champion. At least even an athlete like me has his limits there was somebody else victorious and just because I beat the hell out of him Daniel Bryan cashed in his contract and became Champion. But this was all the plan of this nothing! Without me Bryan wouldn’t have cashed in his contract and you wouldn’t be Champion now! But your cowardly acts will be over. Just you and I at Wrestlemania and I will get my gold, I will get what I deserve! This paper champion reign you got comes to an end…Question number two...

Doch plötzlich durchgeht ein lauter Schrei die Halle und das Publikum fängt an zu jubeln, denn der Champion meldet sich nun zu Wort.



Matt: Frage Nummer 2: Was wirst du machen wenn du nach dem Main Event von WrestleMania die Augen aufmachst und merkst das du die Hallenbeleuchtung sehen kannst da du gerade von mir bis 3 auf dem Boden gehalten wurdest und deine große Chance Champion zu werden vertan hast? Lass mich dann diese Frage für dich beantworten. Ist ja immerhin nicht so schwer. Du wirst deinen Schwanz einziehen und reuemütig um Verzeihung betteln. Was hast du dann daraus gelernt? Lass mich auch das für dich beantworten. Du wirst einsehen, dass ich eben kein fluke-Champion bin, das ich mir den Titel fair und ehrlich erkämpft habe. Wenn du diesen Koffer bei WrestleMania gewonnen hättest, hättest du genauso gehandelt, du hättest deine Chance abgewartet und wenn du einen angeschlagenen Gegner gesehen hättest hättest du eben diesen auch den Titel abgenommen.

Bei diesen Worten streckt Hardy noch einmal seinen Titel in die Luft und die Fans springen formlich vo Ihren sitzen vor lauter Jubel über ihren Helden, und nun ist es Angle der von Hardy unterbrochen wird.

Kurt Angle: Mayb...

Matt: Ksch, ich bin noch nicht fertig, immerhin ist es ja nicht nur so das ich den Titel wie du sagst durch Glück gewonnen habe, ich habe meine Titel gegen Chris Jericho und CM Punk verteidigt. Das letzte mal das ich nach geschaut habe waren das zwei der Gesichter der UPW, zwei Main Eventer und ich habe sie beide geschlagen! Hättest du das auch geschafft Kurt? Ich glaube nicht. Ich glaube du wärst laut brüllend in das Büro von irgendeinem offizielllen Gestürmt und hättest dich lauthals beschwert wie unfair das doch wäre und dabei wäre dein Kopf sicher iwder so rot angeschwollen, das alle Angst haben müssen das er jede Sekunde platzen könnte. Ich hingegen habe den Kampf aufgenommen und habe gesiegt. Deshalb werde ich auch bei WrestleMania gewinnen, ich weiß auf was ich mich einlassen, ich bin fokussiert und bereit jeden Kampf anzunehmen.

Jetzt senkt Matt kurz sein Micro und entfernt sich von seinem Rednerpult etwas und geht im RIng umher.

Matt: Ich erinnere mich noch gut an dein Match gegen mich bei der Road to the Chamber. Ich wusste zwar das du gut bist, aber trotzdem habe ich dich unterschätzt. Und wie du auch weißt hatte ich andere Probleme als mein Match gegen dich. Ich war in einer meiner erbittersten Fehden gegen Daniel Bryan welche mir alles abverlangt hat. Und soweit ich weiß kam auch eben jener bei unserem Match zum Ring. Alles Punkte durch die du gewonnen hast und Punkte welche nicht noch einmal passieren, mein Kopf ist klar, ich bin von niemandem abgelenkt und wenn bei unserem Main event irgendwer auf der Stage erscheint werde ich den Teufel tun und mich davon ablenken lassen. Ich werde meine Titel um jeden Preis verteidigen denn ich bin Matt Hardy and I WILL NOT...

Fans: DIE!!!

Matt: Genau das, wir sehen uns nachher im Ring wenn wir den SmackDown Punks zeigen wo der Hammer hängt, und wenn du mich hängen lässt, schwäre ich dir ich komme Backstage und komme dich holen!

Damit haut er das Mic welches er vom Pult abgemacht hat Angle gegendie Brust, nimmt seinen Titel und verlässt dne RIng, während Angle voller Wut das Podest wegschubst und die Kameras hier langsam ausfaden.

Writer: Angle/Hardy

~~~



~~~



Und hier sind wir. Saturday Night Main Event - Das letzte Event vor dem Granddaddy of 'em all - Wrestlemania. Heute kommen zahlreiche unvergessliche Matches zu stande. So tritt später noch Tyson Kidd gegen Zack Ryder an, oder Sting vs. Matt Hardy steht auch noch auf dem Matchplan. Was uns jetzt als erstes erwartet ist ebenfalls nicht zu vergessen. Dolph Ziggler, der amtierende Hardcore Champion gegen Eric Bischoff, dem Owner aber auch gleichzeitig selbst ernanntem X-Division Champion. Mit der ersten Theme am Abend ertönen auch bereits die ersten Buhrufe des Abends, denn es ist Dolph, der sich nun auf dem Weg zum Ring begibt. Wie üblich geht er seines Weges, bespickt mit Buhrufen und all anderen möglichen Zurufen der Fans gegen ihn. Gekonnt geht er zum Ring und dort angekommen dauert es auch nicht sehr lange, bis er auch in selbigem steht. Sein Titel hängt ihm immernoch um die Hüften, scheint, als würde er ihn auch noch nicht abnehmen, denn nun bekommt er zudem auch noch ein Mikrofon gereicht, welches er auch gleich nutzt, um eine Ansprache zu halten.



Dolph ZIggler : "Finally ... Ahhh, vergesst diese Catchphrases. Vergesst all dieses Drum herum, vergesst einfach alles und konzentriert euch auf das wichtige im Leben, konzentriert euch das auf das, was zählt. Konzentriert euch auf euc... Ha, das glaubt auch nur ihr. Konzentiert euch auf mich, auf mich, auf MICH! Hahaha. Es gibt nur mich, niemanden anderen, ich bin hier, niemand sonst, Nur ich, Ich, Ich, Ich, ICH! Hahaha!"

Ist Ziggler verrückt geworden? Die Fans buhen ihn auch, doch darauf reagiert der HC Champ sofort

Dolph ZIggler : "Buht ihr mich ruhig aus, mir ist es egal. Kritisiert mich, ist mir egal. Bezeichnet mich als eingebildeten Schönling, ist mir egal. Ich zieh mein Ding durch, und niemand hält mich auf. Wer kennt denn noch Chris Masters? Mark Jindrak? Niemand, niemand spricht mehr über sie. Aber hier bin ich, Dolph Ziggler. Der Mann, der mehr erreicht hat, als ihr es euch je vorstellen könnt. Ich war Intercontinental Champion, ich bin 2-facher Hardcore Champion. Ich habe Leute besiegt wie Brian Kendrick, Randy Orton, Cody Rhodes, Jeff Hardy und andere, die es nicht einmal Wert sind, genannt zu werden. Und heute, ganz genau heute hier bei Saturday Night Main Event, ein weiterer Name wird dieser Liste hinzugefügt. Ein Mann, der hier bisher alles richtig gemacht hat, ein Mann von Größe, ein weiser Mann. Und nein, ich werde nicht mich selbst besiegen, ihr dummköpfigen Idioten. Ich rede von Eric Bischoff. Es tut mir leid, dass ich ihm das antun muss, aber er war es selbst, der dieses Match ansetzte und Job ist nunmal Job. Doch heute ist ein unwichtiger Tag. Mich interessiert das hier heute alles gar nicht. Nein, nein Neeeeein. Es ist etwas viel besseres vor mir, etwas, dass es nicht Wert ist, mit mir im Ring zu stehen. Etwas, was mich auf meinem Weg nach ganz oben schon laaaaange gestört hat. Dieses Etwas, dieses unwürdige, reudige, abstoßende Etwas ... ist Jeff Hardy."

Und bei dem Namen jubeln die Fans auf, ganz und gar nicht zur Freude Dolphs, der seinen Unmut auch gleich kund tut.

Dolph ZIggler : "Ahh, hört auf, hört auf, HÖRT AUF! Es ist grässlich! Ihr seid grässlich! Hört einfach auf. Es ist doch nicht auszuhalten. Immer nur Hardy hier, Hardy da. Ihr seid grausam. Ihr würdet wahres Talent einfach nicht erkennen, wenn es vor euch stehen würde. Und hier bin ich! HIER! Nur hier! Doch niemand versteht es. ABSOLUT NIEMAND. Ich bin nicht umsonst Hardcore Champion. Ich habe es mir nicht umsonst erarbeitet. Ich habe Harte Matches hinter mir, ich kam als Sieger heraus, habe Schweiß und Blut vergossen und NIEMAND dankt mir! NIEMAND! Ich habe jedesmal verdient gewonnen, es mir erkämpft, ich habe alles gemacht. Und NIEMAND hat mir je dafür gedankt, immer nur habt ihr mich ausgebuht. Doch ich bin ich, Dolph Ziggler. Ich kam hier her als niemand. Ich war wie ihr, hört ihr, WIE IHR. Ich war auch einmal so ein dämlicher Trottel, wie ihr es alle wart. Niemand kannte mich, ich habe ganz unten angefangen. Ich habe trainiert, HART trainiert, um nun hier zu stehen. Hier, in diesem Ring, mit MEINEM Titel, doch ihr interessiert euch nicht dafür. Ihr interessiert euch nur für diesen Ekel Jeff Hardy. Doch das hat ein Ende, ich werde Hardy zerstören. Ich werde ihn niedermachen, genauso wie beim letzten Pay-Per-View. Ich, nur ICH und niemand anderes! ICH, hört ihr, ICH, DOLPH ZIGGLER! Er wird leiden, er wird grauenvoll leiden. Ich werde grauenhaft sein. Wie ihr es euch in euren schlimmsten Träumen nicht vorstellen könnt. Und ihr könnt nichts dagegen tun, denn ihr seid so unnötig, wie es sonst nichts anderes gibt. Und ich, ich bin einfach der größte, ich bin der beste, ich bin DOLPH ZIGGLER! Hahahaha "

Plötzlich, alles ist ruhig. Niemand sagt etwas, man hat hier scheinbar eine neue Seite von Dolph Ziggler kennen gelernt. Es passiert wirklich gar nichts. Kein einziger Buhruf ertönt, die Menge ist einfach sprachlos. Sie können nichts mit der Ansprache Zigglers anfangen. Doch diese Stille wird nun von der Theme des Owners unterbrochen. Eric Bischoffs Theme ertönt und der Fokus der Masse richtet sich nun auf den Titanthron, auf den auch Dolph Ziggler nun starrt. Er wartet, und wartet und wartet, doch es passiert nichts. Hätte er mal lieber nicht auf den Thron gestarrt, sondern in die Zuschauerreihen, dann wäre ihm der anstürmende Jeff Hardy auch aufgefallen, der sich nun in den Ring slidet, ganz zum Ärger von Dolph Ziggler, welcher sich, weil die Fans Hardys Auftauchen nun auch bemerkt und quittiert haben, umgedreht hat, nur um mit einer Clotheline umgenietet zu werden. Jeff geht auf den amtierenden Champ los, er prügelt auf ihn ein, doch Dolph weiß sich zu wehren. Beide liefern sich einen harten und schweren Faustkampf, bei dem jeder gleichviel einstecken, wie auch verteilen muss. Lange geht dieses Scenario, bis aus dem Backstagebereich zahlreiche Security Leute kommen, die mühsam versuchen, Jeff und Dolph auseinander zu bekommen, was ihnen langsam gelingt. Doch da kann sich Dolph erneut losreißen und geht wieder auf Jeff los. Wieder ist die Security da und hält beide Männer auf. Nun aber ist Jeff der, der sich aus den Klauen der Männer rausreißt und das Scenario beginnt von erneut. Dieses kann dann nur beendet werden, weil jetzt erneut die Theme von unserem Co-Owner ertönt..



Bischoff kommt samt Karate Outfit heraus und schaut sich das ganze nur kurz an, ehe er mit einem Mikrofon ausgestattet das ganze unterbindet. Er steigt zu den beiden in den Ring und beruhigt alle erst einmal.



Eric: "Eigentlich hatte ich mich auf diesen Kampf gefreut gehabt. Doch ich muss zugeben, ich hätte dennoch lieber bis Wrestlemania gewartet auf den Coachman. Coach kurz noch an dich, mir egal ob du Bully Ray mit bringst, dieses kleine Dickerchen wird sich noch wundern. "

Nach dem er also kurz auf Coach eingegangen ist, dreht er sich wieder zu den beiden Streithähnen.

Eric: "Ihr beiden habt echt einen an der Meise. Schluss jetzt niemand wird den anderen vor Wrestlemania attackieren, sonst werde ich euch beide vor die Tür setzen. Ich muss jedoch anerkennen das Jeff sehr viel Ehrgeiz und Mut besitzt , mein Match das auf dem Program gestanden hat zu unterbrechen. Da ich ja eher auf Wrestlemania fokussiert bin, kommt mir das gerade recht. Als kleines Danke schön und kleine Belohnung darf Jeff Hardy sich die Matchart für Wrestlemania aussuchen wo ihr defentiv das letzte mal aufeinander treffen werdet. "

Ziggler wird dies gar nicht gefallen, doch Bischoff hat somit seine Entscheidung als Co Owner gefällt, ob dies aber auch Flair begeistert da der Tite lbei Smackdown ist, ist jedoch eine andere Sache. Bischoff überlässt Hardy das Revier und das Mic. Jeff wirkt immernoch sehr angespannt und nicht in der Stimmung zu sein viele Worte zu sagen. Viel lieber würde er sich erneut auf Ziggler stürzen, allerdings würde das bedeuten das er seine letzte Chance auf ein Titelmatch sofort begraben kann. Nach einigen tiefen Durchatmern wirkt Jeff wieder etwas gelassener und in der Lage etwas zu sagen.



Jeff Hardy: Dolph....es gibt nichts mehr zu sagen.....nichts außer 2 Worte....I Quit!

Nun lässt Hardy das Mikro auch schon wieder fallen, er rollt sich aus dem Ring und verlässt die Halle wieder durch die Zuschauermassen. Ziggler steht immernoch schnaubend im Ring und sieht Hardy hinterher. Mit diesen Bildern schaltet die Kamera ab.

writer: Ziggler/Eric/Hardy

~~~

Nach dem Chaos im ersten Match, welches gar nicht zustande kam, schalten die Kameras in den Backstage Bereich, in die Umkleide der Frauen. Nach der Einführung der neuen EVE Division werden diese heute Abend ihr vorbereitendes Match für Wrestlemania mit einer Over the Top Battle Royal bestreiten. Jedoch ist außer Serena und Cindarella nicht niemand zu sehen, die sich aber angeregt zu unterhalten scheinen. Cindarella steht feenhaft an die Wand gelehnt und scheint gespannt den Worten von Serena zu lauschen.



Serena: “…there is no doubt. Our fight are not over, as long as Flair is still the General Manager of Smackdown. He will not change. He still feel contempt for us. And I assure you, that he have some evil for us in his old, perverted mind. Cindarella … wake up … we are not in the wonder-world. You are no Princess … this is real. He wanna destroy us .. the king of the Blue World never rest until he get his revenge. He is out of control…”

Cindarella steht einfach nur da und scheint in Gedanken versunken. Sie scheint nicht ein Wort mitbekommen zu haben, von dem was Serena verzweifelt versucht ihr zu sagen.

Serena: “Cindarella … Shaul … Alice … do you hear me? I am begging you, you have to listen to me. You have to …”

???: ”….shut your mouth and get out of here. NOW … Frankensteins Bride.”

Serena zuckt zusammen und auch Cindarella scheint aus ihrer Traumwelt aufgewacht zu sein, als niemand anderes als der Nature Boy plötzlich im Raum steht. Er packt Cindarella förmlich am Arm und zieht halb aus der Umkleide. Dieser reißt sich los und starrt Flair böse an und verlässt dann den Raum. Der Nature Boy hingegen knallt die Türe zu und widmet sich dann ganz Serena, die ihn abfällig anschaut.



Flair: ”Who do you think you are, Serena? What in the hell happened to you? Did Daniel Bryan hurt you so much, babe, that you are hating all the men? Or did your daddy don´t give you the love, you so desperately searched for? Maybe he touched you in a way daddies shouldn´t touch little daughters. So what is it, Serena? What let you hate all the men? Tell me! I really want to help you to overcome your hate. Nobody knows better what the women want and what they really think. Don´t be ashamed … you can trust me, Serena!”

Der Nature Boy nähert sich Serena immer weiter und diese versucht nach hinten auszuweichen, stößt nun aber mit dem Rücken an die Wand. An ihrem Gesichtsausdruck kann man erkennen, dass sie sich alles andere als wohl fühlt. Plötzlich hält sie inne und bietet dem Nature Boy ihre Stirn.

Serena: “I can trust you, Naitch? Like all the 4 or 5 wife, who were married with you, had trusted you? You are a liar .. you are an perverted, selfish, old man. You think that the women only purpose in life is to give the men their sexual satisfaction. You are disgusting. I feel sick in my stomach every time I have to look in your face. You are a Hypocrite, Naitch. Get out of my sight and leave the ladies locker room.”

Einen Moment lang herrscht eisige Stille. Nur das wütende, laute Atmen des Nature Boys ist zu hören. Sein Gesicht ist rot angelaufen und seine Halsschlagadern sind geschwollen. Und wie ein Vulkan beim Ausbruch, legt Flair nun auch los.



Flair: ”You call me a Hypocrite? … ME … The Nature Boy … WOOOO … The man that made woman happier than any other man of this world? Wait .. Wait … I know what you are trying to do, babe. You need it the hard way, don´t you? That´s no problem for the Nature Boy. I give you whatever you want. Like I said, babe. I always make dreams come true. You wanna to leave me? You feel sick if you see my face? Well, I have good news for you. If you don´t win that Queen of the Mountain Match at Wrestlemania and become the NEW EVE Champion … you never have to look at my face again ….. WOOOOO … because you will be FIRED! WOOOOOOOO! WOOOOO! ”

Mit großen Augen starrt der Nature Boy Serena noch einen Moment an, ehe er mit einem abfälligen Lächeln sich umdreht und die Umkleide verlässt. Während Serena in einer Art Schockstarre gefallen ist, hört man den Nature Boy auf dem Gang immer wieder lautstark sein WOOOO rufen. Mit dieser überraschenden Ansage des Nature Boys, schalten die die Kameras .....

Writer: Flair

~~~

.... in die Halle, in der es etwas ruhiger geworden ist, nach all den Hype Videos und Werbeclips. Auch Tony Chimel scheint etwas Zeit zu finden, um mit Justin Roberts eine kleine Unterhaltung zu führen. Dies ändert sich aber mit dem ertönen der Theme der Herausforderer für die Tag Team Championship … ShoMiz.

WEELLL ...I came to play


Kaum sind die ersten Töne der Theme von ShoMiz ertönt, ist ein Raunen in der Halle zu hören und alle Fans stehen auf. The Miz kommt heute im Anzug auf die Stage, während Big Show wieder sein Ringattire trägt. Doch das Äußerlich scheint heute das einzige zu sein, was die beiden unterscheidet, denn sie sehen alles andere als glücklich aus, als sie die Stage betreten. Sie bleiben kurz auf der Stage stehen und schauen durch die Halle, während sie von Tony Chimel angekündigt werden.

Chimel: ”Ladies and Gentlemen, please welcome the Number One Contenders of the UPW Tag Team Championship … The Miz and Big Show … SHOMIZ!!”



Mit selbstsicherem Gang machen sie sich nun auf den Weg in Richtung Ring. Immer wieder beschimpft The Miz dabei die Fans an der Absperrung, während Big Show ihnen nur wütende und verächtliche Blicke zuwirft. Sie betreten gemeinsam den Ring und beide lassen sich noch etwas feiern, was die Fans mit einem lautstarken Buhen quittieren. Beide lassen sich ein Mikro reichen und warten, bis ihre Theme verstummt ist. Wieder einmal ist es der Awesome One, der sich als erstes hervortut.



The Miz: “The last two weeks had been maybe the worst in my life. I mean, I lost 2 Matches in a row. Can you believe this? Me .. The Awesome One .. seems to have a losing streak. But what makes it even worse is that I was the weak part in our team. I was the one that get pinned twice. - Yeah … look at your goofy grin .. You think that´s funny? - If I would stand beside you, I would slap it out of your ugly face.”

Lautes Buhrufe mischen sich mit You Suck Chants, während Miz sich an die Ringseile stellt und die Fans beschimpft, ehe Big Show ihn wieder etwas runterbringt.

The Miz: “You suck … You suck … damn I can´t describe how much you annoy me. SHUT UP! … Now that I got that from my chest, I wanna talk about something that The Miz has never done before. He apologizes for something he can´t be blamed for. I wanna apologize to you, Show…”

Big Show schaut überrascht und scheint nicht glauben zu können, was sich da gerade abspielt. Doch Miz scheint es Ernst zu meinen, denn er dreht sich nun direkt zu ihm hin.

The Miz: “Show, I wanna apologize to you for being ignorant, lazy and arrogant. I thought you wanna beat these opponents on your own, so I did not prepare me for that matches. Now, that I know that even the World largest athlete needs the help from the Awesome One, I will assure you, that next Sunday at Wrestlemania 7 … The Miz .. The Chick Magnet … The Awesome One will be ready. The Miz … I … will do everything that have to be done to fulfill our destiny to become the greatest Tag Team in UPW history by beat these three kids at Wrestlemania 7 and become the new TAG .. TEAM .. CHAMPIONS!”

Während Miz die Arme ausbreitet und dafür strikt ausgebuht wird, applaudiert Big Show ihm für diese sehr schöne Rede bevor er sein Micro anhebt.

Big Show:Ich wusste doch das du wieder zur Vernunft kommst. Dafür hat es halt nur ein, zwei saftige Schläge unserer Gegner gebraucht, hätte ich das vorher gewusst hätte ich das auch gemacht. Aber genug davon, habt ihr das gehört FIST? Ihr Kinder habt es mit allen möglichen Tricks versucht. und ihr... RUHE! IHR sogenannten Fans bejubelt die auch noch dafür? Ihr bejubelt Jünglinge die gerade so laufen können für Attacken die ganz klar darauf gezielt waren mich zu verletzen? Die mich nur aus dem Weg räumen wollten? Was erwarte ich eigentlich aus Tampa? Nichts, ihr wisst gar nicht was Erfolg ist, wie lange waren die Buccaneers nicht mehr in den Playoffs? Ich glaube die meisten von euch in der Halle haben das gar nicht erlebt. Geschweige den letzten SuperBowl Gewinn. Ich alleine könnte dieses Team aus Versagern schlagen.

Apropo Team von Versagern... FIST, 8 Tage, ihr habt noch genau 8 Tage bevor ihr in ein Land voller Schmerzen eingeführt werdet. Keine Spielchen mehr, nur noch Fokus auf euch und eure Titel. Und wenn ihr noch einmal einen schmutzigen Trick auspackt, war es das letzte mal das ihr einen Ring betreten habt, denn DANN WERDE ICH EUCH NACH UND NACH JAGEN UND AUSSCHALTEN UND DANN....


Doch dann wird Show wieder von Miz unterbrochen der alle Mühe hat ihn zu beruhigen. Letztlich gelingt ihm es aber doch. Bevor er jedoch weitermacht, klopft er seinem Partner auf die Schulter, jedenfalls versucht er es.



The Miz: “Well, Show .. what you call get back to senses .. I call motivation, a new challenge. You see, when I got that call from Ric Flair and he told me that he wants me back, that he needs me to save the Tag Team Division I thought he really see what kind of Superstar I am. I thought he knew that Stars like me should be treated better, that I need a challenge which is worthy of me. I know that you people will never respect me, because of your jealousy. Every time I come to that Ring you take a look at your life and you cry like a little baby, recognizing that you are a failure. And so do all the other guys back there in that locker room, expect of one guy...”

The Miz schaut kurz zu seinem Tag Team Partner, der ihn anlächelt. Die Fans dagegen sind nicht sehr von Miz angetan und buhen ihn aus.

The Miz: “He knows that I am the biggest star in this company. He knows that nobody can measure with me. But the Nature Boy did not do it. In fact I have to grapple with 3 kids with ridiculous tights. And that was the reason I was standing beside me, I lost my motivation. I mean I have a giant as my partner. What challenge should this be for me? So till tonight .. you didn´t see the real Miz … you didn´t see that guy I was talking about. But since the giant couldn´t do it on his own .. it´s time to bring the old Miz back. 8 Days .. in 8 days at the grandest stage of them all … this joke of a Championship run by these kids will come to an end. It`s time to prove once again why I am … AWWEESSOMMEE!”



Big Show:Genau, weil bigger... is better. und von besser ist es nur ein kleiner Schritt zu Awesome! Wir sind Big Show und The Miz, und in 8 Tagen, werden wir, ShoMiz, die neune Tag Team Champions sein. Bei WrestleMania kann Fist jeden Trick auspacken, ganz egal, wir sind wieder fokusiert und mit Miz in meinem Rücken ist die Sache schon gegessen! FIST, wenn ihr intelligent seid werdet ich bei WrestleMania nicht antreten und uns die Titel schenken, sonst werde ich meine Attacken von SmackDown fortsetzen und adnn werdet ihr NIE wieder einen Schritt in einen Ring setzen! Ich gebe euch die Chance, nutzt sie, seid intelligent! See you at WrestleMania!

Damit legt Show sein Micro nieder, und auch The Miz scheint erst jetzt zufrieden sein, während ihre Theme anspringt und sie wieder in den Backstagebereich verschwinden.

writer: ShoMiz

~~~

Der Saturday Night Main Event hat gerade erst begonnen, da wird erneut die Kameraperspektive aus der Halle in die Bereiche hintern den Kulissen gewechselt. Vor einem großen UPW- Monitor steht nun die bezaubernde Kristal, die auch sogleich den Zuschauer begrüßt.



Kristal: „Ladies and Gentlemen, please welcome my guest at this time… William Regal!“

Dieser marschiert auch gleich ins Bild ein und ist dieses Mal in einem Nadelstreifenanzug gekleidet – kein Wunder, kann er den heutigen Abend doch genießen, da dieser heute sozusagen frei hat.

Kristal: „Thank you for being here, William. There are some several questions floating through the Universe. First of all, we’ve saw you extending the hand to Britani just to help her improve her game.”

Bevor Kristal die eigentlich offensichtliche Frage stellen kann, ergreift der britische Gentleman das Wort.



William Regal: “Improving her game.. that’s exactly what Brit is doing under my wings now. She is really motivated to train hard.. to push her body over the edge. But to all doubter in the Universe… soon there will be exclusive training footage to watch… so the whole EVE Division should take an eye on Britani, because in the near future she will come to claim what’s her’s.”

Dies scheint ein weiteres Stichwort für Kristal zu sein, denn diese lächelt Regal kurz an, bevor sie mit ihrer nächsten Frage weiter macht.

Kristal: “Speaking of claiming… the last Smackdown Episode before Wrestlemania Ric Flair gave you the last spot in the Money of the Bank Match. In this Match there are several great Wrestler… do you really think you have a chance to grab the briefcase? There are rumours that you are afraid of heights…”

William schaut die Reporterin nun skeptisch an, bevor er langsam zu sprechen beginnt.

William Regal: “You’re really want to put me on the spot, don’t you? But let me tell you something, sunshine. Everybody is afraid of something… and you have to overcome the odds just to reach the top of things. But the Money in the Bank Match is not just only about grabbing a simple briefcase. The Money in the Bank Match is about creating awesome Wrestlemania Moments…. The Money in the Bank Match is about showcasing your abilities… and even if I’m not the eagle in this Match, I will try to reach the highest regions just to be reminded as your personal vulture.”

Kristal möchte eine weitere Frage stellen, doch plötzlich wird diese unterbrochen, da sich eine dritte Person dazu gesellt. Und diese dritte Person ist niemand anderes als der ebenfalls in die UPW zurückgekehrte John Morrison. Noch bevor Kristal oder William Regal etwas sagen können, beginnt JoMo zu sprechen.



JoMo: "Speaking of eagles, huh? Eagles... Eagles... The true masters of the sky... Symbols of freedom... The freedom to reach everything whenever they want... Reaching for everything... Destined to be free... Destiny to reach out for everything..."

John Morrison scheint schon gar nicht mehr so wirklich in der Szenerie zu sein, er dreht seinen Kopf zur Seite und scheint in Gedanken gerade ganz woanders zu sein. Doch bevor nach einigen Sekunden des Schweigens einer der anderen beiden etwas sagen kann, schüttelt sich Morrison kurz und beginnt erneut zu sprechen.

JoMo: "Regal, you speak of creating a Wrestlemania moment. You wanna clim a ladder, reach out for the Money in the Bank briefcase and create YOUR Wrestlemania moment. But you know what? You simply can't! You can try, but you're simply not able to step up and arise from the rest of us. Wrestlemania moments are not created because of simple physical interactions. No, you need more than that. You need spiritual, mental, intellectual aspects to not just be a man who climed a ladder. In fact, your spirit has to grow, your spirit has to evolve to something more than just human."

Und wieder scheint Morrison einen eher wirren Gedanken in Worte fassen zu wollen. Erneut dreht der den Kopf zur Seite und scheint in seine Traumwelt abzudrften. So gibt er den Umherstehenden die Möglichkeit selbst das Wort zu ergreifen.

Regal: "John... I sure respect your fantastic in ring abilities, but it is obvious to me that everytime I listen to your words I have to think about Luke Skywalker and Darth Vader! Don't get me wrong, I know that the stakes are against me at Wrestlemania and I am not sure that I will be the one that grab that briefcase everyone wants to posess to earn himself a opportunity for a Championship encounter in the future. But if you think that a Wrestlemania Moment is only link with gaining posession, you are bloody mistaken. As you should know posession is only a material need and won't led your spirit to immortality. The only way to reach immortality is by doing something special that no one ever have done before and that everybody will talk about when your body already has crumbled to dust. And that my friend is what I thrive on that night, do you understand me?"

Völlig ruhig, aber mit herausforderndem Blick schaut Regal seinen Gegenüber an, bevor er weiter spricht.

Regal: "You may think that I am an old, washout hasbeen. But remember what happens the last time we stood in the ring. You was that close on the road of victory, but this old washout hasbeen has taken you down and crushed your dreams of winning. So you better stop with your confusing talking and prepare yourself to do the walking unless you don't want history to repeat itself... again."

Regal nickt seinem Gegenüber zu und will sich von ihm abwenden, als dieser plötzlich das Wort ergreift.

JoMo: "If I would thing so, I wouldn't have handed my hand to you, would I? But on last weeks RAW I was the one victorious, so yo're not the only one who stepped up to me a favourite for winning Money in the Bank. You're not the only one, who's capable of doing the hardest there is to do and create his Wrestlemania moment. You're not in the centre of the universe. You're just a small piece in a puzzle bigger than everything else. But you know what? Compared with you, I am the Universe. And the universe is aware of itself..."

Morrison dreht sich mit diesen Worten um und verlässt mit hoch gehobenem Kopf den Interview-Bereich. Beim Gehen ruft er immer wieder laut "I am the univserse. I AM THE UNIVERSE!" und mit einem sichtlich verwirrtem William Regal und einer genauso verwirrten Kristal , schalten die Kameras zum Ring.

writer: Regal/Morrison

~~~


Im nun ersten Match des Abends sehen wir nach langer Zeit mal wieder ein Damen Match. Nachdem Eric Bischoff sich erweichen ließ, wurde eine neue Division mit dem Namen EVE eingerichtet. Die Fans freuen sich jedenfalls auf das Match, denn sie jubeln lautstark, als die Ankündigung für das Match auf dem Titan Tron erscheint. Tony Chimel steht auch schon bereit, als die erste Theme ertönt.

~I am so sick of me~



Die ersten Gitarrentöne von Sick von Adelitas Way, der Theme von Serena beginnen in der Halle zu spielen, welche heute nun also wieder in den Ring steigt. Die weiblichen Fans jubeln ihr ziemlich laut zu, als die sie die Stage betritt. Mit einem großen Lächeln bleibt sie stehen und hebt den Arm nach oben, was wieder zu lauten Jubel führt. Lächelnd läuft sie die Stage hinunter, während Tony Chimel sie angekündigt.

Chimel: ""The following contest is a Over the Top Battle Royal. The last woman remaining will declared the winner. Introducing first … from Fairfax, Virginia … she is the Anti-Diva … SERENA!!!"



Sie klatscht immer wieder mit den Fans in der ersten Reihe. Am Ring angekommen, betritt sie den Ring über die Treppe. Sie steigt auf die Seile in der Ringecke, hebt nochmals unter Jubel den Arm nach oben und springt dann zurück in den Ring und die nächste Theme ertönt.

Die Theme der Glamazon, Beth Phoenix ertönt und sofort hagelt es an Buhrufen. Mit schnellen Schritten und ernstem Gesichtsausdruck begibt sich Beth direkt in Richtung Ring.

Chimel: ''And her Opponent... From Elmira, New York... She is The Glamazon... BETH PHOENIX!!!''



Dort angekomment begibt sich die Glamzon auf den Turnbuckle und posiert, eher sie wieder auf dem Ringboden ist und es auch direkt weiter geht.

~*Tainted Love*~


Aus den Boxen ertönt Tainted Love und die Stage färbt sich erst schwarz und pink, und schwenkt den in blau und pink Töne um. Nur langsam erscheint die Diva auf der Stage und verharrt dort einen Moment. Langsam lässt sie ihren Blick teilnahmslos und kalt über die Fans wandern. Die Pfiffe die von denen kommen gelten wohl einzig und alleine ihrem Aussehen, nicht mehr und nicht weniger. Genau so langsam wie sie in die Halle gekommen ist geht sie nun in Richtung Ring und auch ihr Blick gilt einzig und alleine diesen.

Chimel: "From Jacksonville, Florida,..she's the Diva of the Year 2011,...Kelly Kelly!!!"



Erneut geht ihr Blick über die Fans, doch deren Meinung über sie scheint sie schon lange nicht mehr zu kümmern. Nach einer kurzen weile senkt sie ihren Kopf bevor sie ihn leicht einmal nach links und nach rechts dreht. Dann ertönt auch die nächste Theme.

Die Halle wird dunkel und die Titrons leuchten auf. Die Farbe des Lichtes färbt sich von dem gewohnten Blau in ein weiches Pink.

Don’t wanne go home!



Getreu des Mottos der Entrance Theme kommt auch gleich schon die dazugehörige Akteurin in die Arena. Mit gewohnt eleganter Art und Weise betritt Candice Michelle die Stage von Smackdown. Noch auf der Stage reißt sie ihren Mantel auf und lässt ihn fallen.
Chimel: ”From Milwaukee, Wisconsin…CANDICE MICHELLE!“



Mit ihrer Arroganten Art geht sie die Stage hinunter und präsentiert sich den Zuschauern. Ein paar weitere Schritte braucht sie für die Stufen zum Ring hinauf. An der Ringseite geht sie bis zur Mitte und zeigt sich noch einmal den Anwesenden in der Halle, ehe sie durch das Seilgewirr in den Ring steigt und eine weitere Theme ertönt.

]~*~ What's your Numb ?!? ~*~


Lautstark dröhnt aus der Boxen die Theme einer bekannten UPW Diva. Die Stage Flackert abwechseln in ihren Farbtönen, rot, schwarz und braun. Lange muss man auch nicht auf die Diva warten, die sich natürlich Ashley Massaro nennt. Ohne das Gesicht zu verziehen erscheint sie auf der Stage wo sie auch sofort ihre Arme hoch reißt für ihre gewohnte Pose. Denn auch wenn sie nun die Psycho Princess ist bleibt die Pose die selbe. Zielstrebig geht sie in den Ring ohne nach links oder rechts zu schauen. Die Fans und die Kameras fangen erst jetzt ein das sie unter ihrem Arm geklemmt einen Plüschhasen hat! Komische blicken gehen durch die Fan reihen und auf einmal zieren die Lippen der New Yorkerin ein komisches Grinsen und kurz vor dem Ring beginnt sie zu lachen.

Chimel: "From New York, New York,...Ashley!"



Die letzten Meter vorm Ring geht sie etwas schneller um dann unter den Seilen in den Ring zu Silden. Im Ring springt sie schnell wieder auf ihre Beine um kurz den Turnbukle zu erklimmen. Dort reißt sie noch mal ihre Hände hoch wobei sie kurz lacht und allen ihren Plüschhasen präsentiert, bevor die letzte Theme ertönt.



Die neue Theme von Cindarella White ertönt in der Halle, das Licht wird ein wenig gedämpft und es scheinen Schneeflocken auf der Stage herunter zu rieseln. Blaue und grüne Lasterstrahlen zucken durch die Stage, als Cindarella hervor tritt. Sie schaut kurz um sich , dann geht sie mit schnellen Schritte zum Ring.



Chimel "From the Fairy-Tale, ....CINDARELLA WHITE!"

Vor dem Ring angekommen , steigt sie auf den Apron und umklammert mit dem Beinen das oberste Seil und hängt nun Kopfüber nach unten, während dieser Haltung zischt ein kleines Feuerwerk aus den Ringecken empor. Dann zieht sie sich an den Seilen in den Ring und posiert noch einmal kurz vor dem Publikum, bekommt sogar etwas Zuspruch, jedoch ist es verhalten. Als ihre Theme verstummt, ertönt bereits der Ringgong.

1.Match:

Writer: Flair

DING! DING! DING! Alle sechs Damen stehen im Ring und starren sich an. Beth Phoenix ist es die plötzlich in die Mitte sich traut, mit dem Finger auf das große Wrestlemania Logo unter der Hallendecke zeigt und dann mit einer Geste andeutet, dass sie den neuen EVE Championship Gürtel gewinnen will. Die anderen schauen sich an und gehen mit Ausnahme von Kelly Kelly alle auf Beth Phoenix los und schlagen wie wild auf sie ein. Damit hat Beth nun nicht gerechnet und hat Mühe sich dagegen zu wehren. Kelly Kelly versucht ihr zu helfen. Sie packt Ashley an den Haaren und schleudert sie durch den Ring. Das gleiche will sie mit Candice Michelle machen, doch diese kann sich umdrehen und kann sich losreißen. Sie tritt Kelly Kelly in den Magen und zeigt dann einen DDT gegen sie. In der Zwischenzeit, haben die anderen Damen Beth an die Seile gedrängt und versuchen sie nun über das oberste Seil zu heben, doch Beth wehrt sich heftig und teilt immer wieder Schläge aus. Cindarella scheint nun genug davon zu haben und wendet sich Ashley zu, die immer noch auf dem Boden sitzt und sich den Kopf hält. Ein Tritt von Cindarella an den Kopf von Ashley lässt diese erneut ganz zu Boden gehen. Candice hat Kelly gerade nach oben gezogen und sie mit einem harten Whip-In in die Ringecke geschleudert. Ein Corner Clotheline folgt und Kelly sackt wieder zusammen. In den Fanreihen wird es unruhig, denn Serena hat es tatsächlich geschafft The Glamazon über das oberste Seil zu werfen, welche aber auf dem Apron aufkommt und sich schnell wieder in den Ring rollt, wo Serena schon wartet und sie mit einem Knee Drop empfängt. Cindarella hat Ashley nach oben gezogen, muss nun aber Schläge von ihr einstecken. Ashley whippt sie in die Seile, doch Cindarella hält sich an diesen fest. Ashley rennt sofort auf sie zu, doch Cindarella kann den Schwung zu ihren Gunsten nutzen und befördert Ashley mit einem Back Body Drop über das oberste Seil nach draußen. Damit ist die erste Dame ausgeschieden. Ashley has been eliminated!

Cole: “Das ging schnell, King. Vergiss deinen Plüschhasen nicht, Baby. Hahaha..“

King: “Ich hoffe die Damen werfen sich nicht zu schnell raus. Ich will schließlich noch ein wenig auf meine Kosten kommen.“

Frustriert klopft Ashley auf den Hallenboden, während Cindarella sie hämisch anlächelt. Da kommt aber plötzlich Candice Michelle von hinten angerannt und zeigt einen Dropkick in den Rücken der Märchenfee, doch diese fällt gegen die Seile und nach hinten um. Beth und Serena liefern sich mittlerweile einen wilden Brawl. Harte Chops an die Brust, wechseln sich mit European Uppercuts ab. Beide taumeln immer wieder ein paar Schritte zurück, doch so richtig gewinnt da niemand die Oberhand. Kelly ist auch wieder auf den Beinen und will zu den Beiden gehen, doch klatscht ein Chop von Serena laut auf und Kelly entscheidet sich dann doch lieber zu Candice zu gehen, die gerade Cindarella harte Shoulderblocks in der Ringecke verpasst. Kelly zieht Candice an den Haaren von Cindarella weg und verpasst ihr eine schallende Ohrfeige. Kelly setzt nach, in den sie Candice mit einem Bodyslam zu Boden bringt und eine Legdrop zeigt. Das kann Cindarella ausnutzen, um auf den zweiten Turnbuckle in der Ringecke sich zu stellen. Sie wartet, da Kelly Candice gerade auf die Beine zieht und zeigt dann einen wunderschönen Double Dropkick, der sowohl Candice, als auch Kelly niederstreckt. Beth hingegen scheint sich nun doch einen Vorteil gegenüber Serena verschafft zu haben, denn sie schafft es mehrere Schläge nacheinander anzubringen. Ein Raunen geht durch die Halle, als diese Serena in den Gorilla Press stemmt und Richtung Seile läuft. Serena kann sich jedoch befreien, wird dann aber von einer Clotheline niedergestreckt. Beth zieht sie aber gleich wieder auf die Beine, packt sie an der Hose und an den Haaren und wirft sie mit der Schulter voraus gegen den Stahlpfosten in der Ringecke. Zufrieden reibt sie sich die Hände. Als sie sich umdreht, sieht sie, wie Cindarella gerade wieder in Richtung Kelly und Candice geht, die beide an den Seilen stehen und durchatmen. Beth rennt los und will Cindarella überraschen, doch diese hat sie im Augenwinkel gesehen und kann unter dem Clotheline Versuch der Glamazon wegtauchen. Diese nutzt aber den Schwung und befördert dafür Candice und Kelly mit einer Double Clotheline über das oberste Seil nach draußen. Kelly Kelly and Candice Michelle has been eliminated!

King: “Da gehen sie dahin die Schönheiten. Was für ein Jammer, Cole.“

Cole: “Du bist ja noch schlimmer als der Nature Boy. Kein Wunder mussten wir uns von Serena ihre langweiligen Vorträge über Männer anhören.“

Cindarella ist sofort da und will Beth überraschen, doch diese ist zu schwer für sie und bekommt Beth nicht nach oben gehoben. Beth schafft es dagegen sich mit einem Elbow zu befreien, doch als sie sich umdreht, kommt Serena mit einem Flying Bodypress angeflogen und schafft es Beth so halb über das oberste Seil zu bringen. Doch Serena hängt an Beth und ist selber in großen Schwierigkeiten. Nun sieht Cindarella ihre Chance. Sie nimmt beide Beine von Beth die in der Luft hängen und wirft sie dann über das oberste Seil. Sowohl Beth, als auch Serena können sich nicht mehr abfangen und landen gemeinsam auf dem Hallenboden. Serena and Beth Phoenix has been eliminated! Der Referee außerhalb des Ringes lässt sofort den Ringgong ertönen und Tony Chimel verkündet das offizielle Ergebnisse.

Chimel: “The Winner of this Match …. CINDARELLA WHITE!!“




~~~

Die Kameras schalten nun in den Backstage Bereich. Und wir sehen dort Bully Ray. Doch lange bleibt Ray nicht alleine, den einer seiner Wrestlemaniagegner kommt ins Bild. Die Rede ist von dem Briten Wade Barrett. Als dieser die Szenerie betritt buhen sie lauthals.



Die Fans buhen weiterhin lautstark als sich die Blicke der zwei Mitfavoriten für das Money in the Bank Ladder Match treffen. Ray widmet sich mit üblichem aggressiven Gesichtsausdruck dem ankommenden Barrett. Dieser schaut ihn auch sehr ernst an und mustert Ray gründlich. Erst dann richtet er das Wort an ihn.

Wade Barrett: " Look who we got here Ladies and Gentlemen....the biggest asshole in the UPW....Bully Ray! "

Wade senkt die Stimme wieder und blickt Ray erst in die Augen und schaut ihn dann wieder von unten nach oben an. Dann legt er nach.

Wade Barrett: " Besides the fact, we both will compete next week on the grandest stage of them all, Wrestlemania in the biggest Money in the Bank Ladder Match of all time,...we both got a lot more in common. See, we are both on RAW,... we both don´t give a damn about the opinion of the UPW Universe, we both were X-Division Champions and we both had our issues with the UPW Office. BUT......but there is one thing we are totally different in. I´m not that fat and stupid as you are. "

Der hat gesessen und daher gibt es laute Buhrufe von den Fans gegen Wade. B.Ray schaut ihn einfach nur an während Wade ihn wieder recht angewidert mustert. Dann hebt Wade wieder die Stimme.

Wade Barrett: " You proclaim yourself as the biggest Asshole here in the UPW....this might be the last title you have after you got stripped from your X-Division Championship. But Ray, don´t look so sad about that....I will make sure that after Wrestlemania you have a new title.....the Title as the biggest....FOOL in UPW history! "

Völlig theatralisch reißt der Bully der UPW die Augen auf und blickt verwundert in das Geischt seines Gegenübers bevor er den Kopf senkt und mit theatralisch weinerlicher Stimme spricht...

Bully Ray:“Thank... thank you...thank you...without you I would never realized this... “

Ruckartig schnellt der Kopf des Bösewichts nach oben. Seine Mimik wird immer finsterer, sein Tonfall wandelt sich zur gewohnten Aggressivität...

Bully Ray:“Why don't you just shut the hell up! You with your breath smellin' like horse shit...how about...me smacking a bar of mint down your throat? Huh what about that bentbill? You come here step in my face...the question now...why don't I just take you apart right now? The answer? I don't have to do it right now. Why should I get my hands dirty for just one trash talkin' piece of shit when I can do it with nine others at Wrestlemania? Yeah that will be much more fun...“



Bully Ray:“You're not much of a challenge Barrett. Anyone with two good eyes can see this right now. You're broken...just a broken guppy who tries to fool with the biggest shark in the tank. You got your ass handed the last couple of weeks...by Jackson...by Edge...by these geek punks called F.I.S.T. With me in your place these guys would have to change their name in F.I.S.C...Fools in similar casts! Because that's what I do...I just hurt people! Hurt them physically...hurt them mentally...gettin' in their heads. Just like I did with Eric Bischoff. I got in his head that bad that he went insane and named himself a champion. I'll tell you again, just like I said before...this belt and the UPW fans mean exactly the same to me...no-thing!“



Das letzte Wort wird bis ins letzte ausgereizt und in die Länge gezogen. Die Meinung des Höllenkochs gegenüber der Crowd ist hinlänglich bekannt.

Bully Ray:“You call me an asshole? DAMN RIGHT I AM! You say we're different? DAMN RIGHT WE ARE! I am a natural born killing machine – you're just a greasy haired pile of horseshit. You might be the rose than I am the thorn. The thorn in the eye of every person in UPW. And next week I'll climb up that ladder, retrieve this briefcase and take a piss in everyone's face in the arena. You on the other hand should just stay out of my way or your nose won't be the only thing on you that's broken...“

Langsam geht Bully immer näher an seinen Gesprächspartner heran und stiert ihm mit durchdringendem Blick genau in die Augen. Wade hat sich das nun angehört und schaut Ray ebenso tief in die Augen und erwidert ihm nun recht ernst.

Wade Barrett: " You think I´m afraid of you right now? When I see you,... do you know what I see? I see the typical American. Fat,.... dumb,.... disgusting. Oh, and don´t forget.... boastful. In your case....very boastful. No only you think you can win Money in the Bank, no you try to tell me something about my breathe which is absolutely good, I can smell from here the tones of Chicken Wings you had today. "



Ray fühlt sich provoziert was man ihm ansehen kann. Nur zu gerne würde er Wade hier und gleich auf der Stelle niedermachen doch er will es ja genießen ihn zusammen mit dem Rest der Teilnehmer bei Wrestlemania zu besiegen. Nun legt Barrett nach.

Wade Barrett: " Ray, you are nothing more than a joke artist to me. You think because of the fact that you have hands like a bear that your are the best...but on Sunday April 1st it´s not about the size of your hands...it´s about being the smartest. And as far as I concern your brain is not much bigger than a pea.

Yo come around with all these big words, all these threads you make. Let me ask you a question you mug. Do you really think you can intimidate me? ME, Wade Barrett? I see what you are...you´re not only an asshole...you are a bully too. So go ahead and bully other people. Call me whatever you want but after Wrestlemania Ray,...you have to call me Mr.Money in the Bank!!!
"


Der Bully blickt ihn nur verwundert an und schlägt sich dann mit der flachen Hand an die Stirn...

Bully Ray:“HAHAHAHA!“

Doch als ihn der Brite nur abschätzend anstarrt, versteht der Bully was Sache ist.

Bully Ray:“What? Wasn't this supposed to be an April’s Fool? Oh my bad...it's March. Okay Mister Monkey in the Bunk Bed let me tell you one thing...you're jokes are lamer than a foundering horse. Sting made the chicken joke weeks before you...nice try but that ain't workin. You're picking out the American stereotype card...really? How innovative...it ain't the case that nearly every foreign guy tried that in the last twenty something years... “



Bully Ray:“You say I'm an asshole and a bully? Congratulations Sherlock...if you wanted to embarrass yourself in front of millions...you did a nice job...you want me to back up my boastful words? Come Sunday 1st, get your ass kicked and watch how a REAL man does his handiwork...“

Mit diesen Worten klopft Bully seinem Gesprächspartner wie einem Schuljungen auf die Schulter, stiefelt hämisch lachend von dannen und lässt einen ihm finster hinterher blickenden Barrett zurück.

writer: Bully/Barrett

~~~


Als nächstes steht das angekündigte Face-Off Segment zwischen dem Undertaker und The Rock an. Dazu wurden bereits zwei Mikrofone in den Ring gelegt und jeder wartet darauf, dass die beiden Publikumslieblinge zum Ring marschieren.

.. IF YOU SMEEEELL ..
.. WHAT THE ROCK .. IS COOKIN' ..



Und los geht's! Als erstes ertönt der Themesong des Mannes aus Miami - The Rock! Die Jubelrufe kennen keine Grenzen mehr. Jeder einzelne Fan springt auf Anhieb von seinem Sitzplatz auf und streckt jubelnd beide Arme in die Höhe. Der Lautstärkepegel in der Arena erreicht unermessliche Höhen als der Wrestler des Jahres 2011 die Stage betritt. Ohne lange zu zögern marschiert der Mann aus Miami die Einzugsrampe hinunter und blickt dabei immer wieder zu den Fans.



Diese entgegnen ihm wie imer mit riesigem Beifall. Vor dem Ring angekommen, dreht sich The Rock nach links, geht die Ringtreppe hoch und steigt anschließend auf eine Ringecke, von wo aus er seine geballte Faust in die Höhe reißt und im Blitzlichtgewitter der Fans badet. Er lässt sich alle Zeit der Welt, atmet tief durch und wiederholt dasselbe Spiel dann auch auf der gegenüberliegenden Ecke des Rings. Dann stellt er sich in die Ringmitte und wartet auf seinen Konkurrenten bei Wrestlemania. The Rock's Theme geht aus und die Fans chanten seinen Namen so laut sie können.

Fans: "ROCKY! ROCKY! ROCKY!"

Absolut fokusiert blickt Rock zum Entrance-Bereich. Es kann nicht mehr allzu lang dauern, dann dürfte das Licht in der Arena ausgehen und der typische Undertaker-Gänsehautmoment anstehen.

Der Gong ertönt, das Licht geht aus, so wie man es erwartet hatte.

.... GONG ....


Die Theme des Deadman dröhnt durch die Boxen und er selbst betritt kurz darauf die Stage, dieses mal jedoch ohne Motorrad.



Langsam schreitet der Sensenmann, der Ghostrider durch den Nebel. Er marschiert mit langsam Schritten die Stage herab in Richtung Seilgeviert. Vor dem Ring angekommen, bleibt er einen kurzen Moment lang stehen, dann steigt er auf die Ringtreppe und knipst, so zu sagen, das Licht wieder an. Er schreitet durch die Seile in den Ring, lässt sich ein Mic geben und stellt sich seinem Wrestlemania Gegner gegenüber.

Die beiden großen Konkurrenten stehen sich gegenüber. Genau wie die letzte SmackDown Ausgabe endete, startet es hier wieder. Sie blicken sich tief in die Augen und die Fans können die (An)Spannung deutlich spüren. Nach einiger Zeit geht Rock in die Hocke und greift sich sein Mikrofon.



The Rock: "That's it.. huh? You and The Rock.. just one week away from the BIGGEST.. match this world has ever seen. Before we start this little face-off thingy.. let The Rock say hello.. to the THE MIIIILLIOOONS.."

Fans: "AND MILLIOOOONS"

The Rock: ".. of The Rock's fans.. by simply saying one thing..."

Jeder weiß, was kommen soll und der Undertaker schaut sich das Schauspiel emotionslos an. Der Wrestler des Jahres reißt das Mikrofon nach oben und ruft seinen Anfangssatz laut heraus.

The Rock: "FIIIINAAALLYYY... THE ROCK.. HAS COME BACK... TO TAAAAMPAAA BAY!"

Der People's Champ badet in den Jubelrufen der Fans, nickt zustimmend und während er mit dem Finger um sich in Richtung Fans zeigt, spricht er zum Undertaker.

The Rock: "Because you see, Undertaker: That's.. what it's all about. The PEOPLE. It's about them. It's about entertaining these fans like no one else can. You and The Rock - Wrestlemania. The PEOPLE'S Wrestlemania in The Rock's hometown Miami. We're gonna give those people EXACTLY what they want to see. HISTORY. See, Undertaker: A few weeks ago you told The Rock.. you told The Rock that these people are The Rock's biggest WEAKNESS. Let The Rock tell you one more time: That's the biggest pile of monkey CRAP.. The Rock has ever heard! These people don't make The Rock weak. They make him stronger. Stronger than anyone else back there in the lockerroom.. and stronger.. THAN YOU, Undertaker. At Wrestlemania, there will be thousands and thousands of fans - boys.. girls.. men.. women.. dogs, cats, virgins, politicians, athletes, housewives, hermaphrodites.. - screaming for The Rock. Chanting.. The Rock's NAME.."

Fans: "ROCKY! ROCKY! ROCKY!"



The Rock: "And every single time you try to move. Every single time you try to hit The Rock, kick The Rock.. you'll FEEL this electricity. This animosity against you. You'll feel that you're all by yourself. A broken man on the edge of losing.. versus the rest of the world. That's what you're gonna feel, Undertaker. Next week.. The Rock will do EXACTLY what he told everyone he would do. He'll BEAT you. He'll beat you like it's the last thing he'll ever do. He'll lay the smack down on your ROOOOODY-POO CANDY ASS. He'll beat you up, win this match and END.. your streak! And let The Rock assure you: There's nothing.. AND THE ROCK MEANS NOOOTHING.. you can do about it."

The Rock senkt sein Mic und blickt seinem Gegenüber tief in die Augen. Wie wird der Undertaker auf diese Worte reagieren? Erneut hat der Mann aus Miami klar gemacht, dass er die Streak des Undertakers beenden wird - und dabei wird er auf die Hilfe der Fans in Miami zählen, die ihm sicherlich voll und ganz die Daumen drücken werden. Er will das größte Match haben, das die Welt je gesehen hat - und am Ende siegreich den People's Ring verlassen.

Der Undertaker wird da jedoch ganz anderer Meinung sein. Eben diese Meinung will er dem guten Rock, gleich kund tun.



Undertaker: "Rock...I know what do you want to try. You want to be cool huh ? But when I listen to you..I hear some arrogance ... some pride in your voice. Pride is one of the seven deadly sins. And your pride will have the same fate like your soul........It will fall. "

Ein Raunen geht durch die Halle, der Taker geht näher an seinen Wrestlemania Gegner heran.

Undertaker: "You talk everytime in a third person. You never said I or me you said The Rock. You called your fans the people. But they are your weakness and deep inside you .......... you even know this. "

Der Deadman macht eine kurze Pause und geht einige Schritte im Ring, ehe er fortfährt.

Undertaker: "This is your arrogance...I'm not telling the creatures of the night that they chant my name. They do it when they want. I don't need to say ... THE PEOPLE WILL CALLING MY NAME....I never demand that. But I know they will do it. Maybe at Wrestlemania if I steptfoot in the ring at Miami..the chants are just with you..maybe I will be the bad guy at your hometown but .... with your own words..IT DOESN'T MATTER!"

Fans: "TAKER!! TAKER!! TAKER!!"

Jetzt geht der Blick und der leichte Gang vom Taker, wieder mehr in Richtung The Rock und beide stehen fast Nase an Nase aneinander.

Undertaker: "Maybe..I will coming to your hometown but the matter of fact is...you will stand in MY YARD! Maybe at this day you will have your poeple behind you..but when the time ist right and a lot of the creatures of the night chanting the right thing..you will know two things. ............ You will not break the streak and ............... you will not defeat me. The streak will continue Rocky..It's merely a matter of time. How long will it take .... to finish you !!"

Der Deadman senkt sein Mic, lässt es fallen, Rocky schaut ihn weiter an, als der Undertaker dieses mal auf die Schulter von Rock klopft und an ihm vorbeigeht. Dann ertönt wieder die Theme des Deadman und dieser marschiert die Stage rauf.



The Rock schaut ihm nach, während der Undertaker aufd er Stage stehen bleibt er schaut kurz nach hinten und dreht sich wieder rum, streckt dann seinen Arm nach oben.



Dann verschwindet der Deadman wieder und The Rock starrt noch kurz weiter hinterher, während man aus dieser Szenerie wegschaltet.

writer: Rock/Taker

~~~



~~~



Die Theme des Anwalts und Undisputed UPW Intercontinantal and European Champion wird nun in der Halle gespielt und der Tron geht an. Das typische Video ist zu sehen und die Kamera fährt runter zur Stage. Dort steht nun auch schon Tyson Kidd, mit dem Rücken zu den Fans und seinen Gürteln übereinander um die Hüfte geschnallt. Die Arme hat er ausgestreckt zu den Seiten. Er dreht sich um und feuert sich selbst an, wobei er sein typisches breites Grinsen auf den Lippen hat. Die Fans der UPW hassen ihn nachdem er Santino auch noch ausgeschaltet hat und so wird seine Theme fast von den Buhrufen gegen seine Person übertönt. Tyson Kidd geht nun langsam und von all dem unbeeindruckt die Rampe hinunter. Er winkt sogar einigen Fans zu und tut so als würde er mit ihnen abklatschen, was er aber natürlich nicht tut. Justin Roberts kündigt ihn an.

Justin Roberts: Please introduce now from Winnipeg, Manitoba and weighing in at 226 pounds Your UWA Intercontinental and European Champion…Tyson Kidd!!!



Tyson kommt an der Treppe an und steigt diese hinauf. Dann steigt er durch das zweite Seil in den Ring und geht direkt zu einem der Turnbuckle. Diesen erklimmt er und streckt auch dort nochmals die Arme aus. Dann springt er von dem Turnbuckle herunter und geht zu den Seilen. Er lässt sich von draußen ein Mic reichen und setzt dieses auch gleich an.



Kidd:
“ Fairness….Fairness ist worüber ich heute mit euch redden möchte. Vor zwei Wochen durfte Santino Marella mal wieder einen Gegner für mich aussuchen. Ich dagegen durfte das nicht. Seit diese Auseinandersetzung mit Santino begonnen hat und er mich um meinen Titel betrogen hat mit der Hilfe dieser ******** Maria die ich ja glücklicherweise aus der Liga entfernen konnte jubelt ihr ihm zu und buht mich aus. Das verstehe wer will, aber ich will es gar nicht verstehen und es ist mir egal. Alles was ihr verstehen sollt ist das es sich hier um eine Verschwörung handelt und man mich nicht als IC Champion sehen will. Aber egal was sich Bischoff und Marella ausdenken bis jetzt hat es nicht funktioniert. ICH bin weiterhin der Intercontinental Champion und noch dazu der European Champion. Damit bin ich der EINZIGE Superstar hier in der UPW, der zwei Titel zur gleichen Zeit trägt. ICH BIN WICHTIG!!!

Und das bringt mich zu folgendem Punkt…Wrestlemania 7. Jeder spricht über den größten Pay Per View des UPW Jahres und vielleicht aller Zeiten und mein Match für diese Veranstaltung steht noch immer nicht fest. Und statt man mir endlich Santino gibt und ich ihn in einem Match endlich und für immer aus der UPW entfernen kann, lässt man mich warten und gibt mir für heute ein Match gegen den US Champion von Smackdown…Zack Ryder. Man will wohl sehen wer der bessere Champion ist, aber das könnte man sich auch sparen. Santino ich hoffe du schaust zu, denn ich werde dir gleich am Beispiel Zack Ryder zeigen, WAS ich bei WM mir dir machen werde…Tyson Kidd…Tyson Kidd….Tyson Kidd….KEINE WEITEREN FRAGEN!!!''


Kidd lässt das Mic fallen und blickt zur Stage, wo auch jemand erscheint, doch ist es nicht sein Gegner es ist jemand anderes.

LOVA LOVA ...


Tyson Kidd schaut etwas überrascht und auch gleichzeitig verwirrt ... hat etwa Santino eine neue Theme? Die Antwort ... Ja! Nach einigen tackten der neuen Theme schnell der Italiener auf die Stage und lässt sich von den Fans gebührend feiern. Sein erster auftritt seit dem Royal Rumble und das weis der Italiener natürlich zu genießen, so zeigt Santino seine typische Trompeten Pose und bleibt nach ein paar mal hin und her laufen auf der Stage oben stehen.



Man kann erkennen das Santino ein Mikro mit gebracht hat welches er auch nach den kurzen Poserei anhebt und zu anfängt zusprechen.



Santino: "Your'e Match will start very soon Dyson ... but'e Santino has a little surprise for'e you ... at Wrestlemania 7 ... you'e know that'e you'e has a Match against Santino ... thies Match will be very special'e ... we two rule that'e the italiano way at Wrestlemania, in a Italian Weapon Match ... the rules are very easy ... we two use stuff that'e only comes out of Italia ... Pizzas, Shoes, Belts and so on ... after thies Match forget Wrestlemania ... thies night will be known as ... SANTINOMAN ..."

Doch schon wird er unterbrochen, Kidd scheint ihm da nicht zustimmen zu wollen.

Kidd:
“ Santinomania? Keine Chance! Dieses Match läuft nicht nach deinen Regeln...es wird nach MEINEN Regeln gespielt. ICH bin der Champion Santino…NICHT DU! Also vergiss dein Italien Match. Aber ich hatte schon eine ähnliche Idee für ein Match. Bei unserem Match wird es sich um einen Calgary Streetfight handeln. Dabei kommen typisch kanadische Items zum Einsatz. Etwa Eishockeyschläger und Ahornsirup. Das wird definitiv das Match des Abends werden Santino!

Aber Moment ich habe noch eine bessere Idee. Santino ICH möchte dir etwas entgegenkommen. Was hältst du von einem Kalabrien to Calgary Streetfight? Dabei simulieren wir die Reise von deiner Heimat in meine Heimat und alle 5 Minuten gibt es ein neues Item das man benutzen kann. Das wäre doch ein guter Vergleich…da kommt eben doch wieder der Anwalt in mir durch und hey ich bin ja auch kein übler Kerl. Also Santino bist du dabei? ''


Etwas misstrauisch blickt Santino den Kanadier von der Stage aus an, freundliche Töne vom Kanadier?!

Santino: "Thies is a trap! You want to betray Santino again! BUT ... Santino wiell accept'e thies new Match ... under one condition'e ... when'e you'e get any help ... you loose ... and Santino wins ..."

Kidd:
“ OK! Kein Problem Santino Niemand wird in unser Match eingreifen, es sei denn du läst jemanden eingreifen, aber ICH glaube an das Gute im Menschen, also gehe ich auf diese Stipulation ein. Bist du jetzt dabei oder nicht? ''



Santino: "ITS'E ON!"

Das Match steht also und fast im gleichen Moment ertönt auch schon die Theme von Zack Ryder, dem US Champion und heutigen Gegner von Tyson Kidd.

#WWWYKI
Oh Radio... tell me everything you know...




Mit einem Mal hüllt sich die Halle in einem, natürlich sehr maskulinen, lila, nachdem die berühmte Phrase eines ganz bestimmten UPW Superstars durch die Boxen preschte - "WOO WOO WOO, YOU KNOW IT". Kenner wissen natürlich, dass es sich hierbei nur um Zack Ryder handeln kann, der wohl jeden Moment vor den Vorhang treten wird, um alle Fans mit seiner Anwesenheit zu beehren. Und da passiert es auch schon, aber Zack ist nicht alleine, er hat sich ein gewisses und bekanntes Stück Eyecandy mitgebracht, nämlich Rosa Mendes. Zack trägt eine glänzende, lila Jacke mit seinen Quotes drauf, eine schwarze Pilotenbrille/Pornobrille und natürlich sein WooWooWoo-Headband.

Tony Chimel: " And his opponent ... accompanied by Rosa Mendes.. from Long Island, New York... weighing in at 214 pounds... 'Long Island Iced-Z'...ZACK... RYDER!!..."



Langsam stolziert Zack, mit seiner Rosa im Arm eingehakt, die Rampe hinunter, während diese ihm mit der freien Hand über sein 6-Pack streicht. Doch dann bleibt Zack plötzlich stehen.. er schaut wie gebannt in die Zuschauerränge und deutet auf etwas.. nein, nein, nicht du, nicht du, er macht eine Geste die soviel bedeuten soll wie "Geh aus dem Weg!" dann DA, er deutet auf eine richtige Person, eine hübsche Frau. Der Zeigefinger wird zu ihr ausgestreckt. "YOU!!! ... ...", und plötzlich formt er mit der selben Hand ein Telefon und legt es ans Ohr. "CALL ME!!". Rosa scheint glücklicherweise nicht zu begreifen, und so gehen sie weiter, in Richtung Ring. Beide klettern den Apron herauf, Rosa setzt sich aufs 2. Seil um ihrem Babe den Eintritt zu erleichtern. Endlich im Ring begutachtet Zack seinen Gegner, starrt ihn abfällig an und Rosa tut es ihm gleich.



Lange tut sich garnichts, sie stehen einfach nur still da, scheinen etwas zu flüstern und wenden den Blick nicht ab. Dann gibt Rosa ihrem Babe noch einen Glückskuss auf die Wange und klettert schlussendlich aus dem Ring.

2.Match:

writer: Kidd

DING! DING! DING!

Der Gong wird geläutet und das Match Champion vs Champion kann nun beginnen. Im Ring kommt es nun zu einem ersten Test der Stärke zwischen dem IC Champion Tyson Kidd und dem US Champion Zack Ryder der es bei WM erneut mit Jesse Neal zutun haben wird. Beide treffen sich also zum Lock Up, aber dieser geht nur kurz. Kidd kann die Situation klar dominieren und schiebt Ryder ein ganzes Stück zurück. Doch der Mann aus Long Island kann kontern und schickt Kidd in die Seile. Der Anwalt kommt aus diesen zurück und überrennt Ryder förmlich mit einem Shoulderblock. Das Woo Woo Woo Kid macht zum ersten Mal in diesem Match Bekanntschaft mit der Ringmatte, kann aber schnell wieder auf die Beine kommen und flüchtet sich sofort in die Seile. Kidd will sofort wieder auf Ryder losgehen, um nachzusetzen, aber der Ringrichter geht dazwischen und stellt sich vor Ryder, der ja in den Seilen ist und daher nicht angegriffen werden darf. Ryder steigt nun von selbst wieder aus den Seilen heraus und geht zurück in die Ringmitte. Er hat noch ein paar nette Worte für Kidd, die wir leider nicht verstehen können. So kommt es in der Ringmitte zu einem weiteren Lock Up zwischen Ryder und Kidd. Auch diesen gewinnt schon nach Sekunden Kidd und kann sich hinter Ryder platzieren. Er tritt dem Mann aus Long Island in die Kniekehlen und bringt ihn so dazu sich auf die Matte zu knien. Dabei hält er Ryders Hals mit beiden Händen umschlossen. Dann zeigt Kidd einen Elbow genau auf Ryders Kopf und dieser robbt sich leicht benommen in Richtung der Seile. Sofort folgt ihm Kidd und zieht ihn wieder auf die Beine. Der Anwalt setzt einen Sideheadlock an und Ryder wirkt ziemlich wehrlos. Die Fans schreien Ryder von draußen an, dass er doch etwas tun soll, aber im Moment wirkt der Intercontinental Champion klar überlegen. Tyson Kidd zeigt einen T-Bone Suplex gegen Ryder und gleich darauf das erste Cover in diesem Match. Der Ringrichter ist auch gleich zur Stelle und zählt es durch…

……..ONE……..TWO……..kickout!

…aber Ryder kann seine Schulter ohne große Probleme vor der Drei von der Matte lösen. Das Match geht also weiter. Alles andere wäre auch eine große Überraschung gewesen bei zwei so hervorragenden Superstars wie Kidd und Ryder. Ryder kommt also wieder auf die Beine, wird dort aber sofort wieder von Kidd mit einem Headlock empfangen. Dieses mal kann Ryder den Anwalt aber bis in die Ringecke schieben, wo er den Headlock lösen muss. Ryder setzt auch gleich nach und rammt ihm seine Schulter in den Magen. Diese schmerzhafte Aktion wiederholt Ryder dann auch noch ein zweites Mal. Und ein drittes Mal landet die Schulter von Ryder im Magen von Tyson. Doch jetzt geht der Ringrichter endlich dazwischen. Er zieht Ryder weg und informiert ihn darüber, dass er ihn disqualifizieren muss wenn er so weitermacht. Ryder hebt die Arme, als wolle er sagen, dass er unschuldig ist und geht ein paar Schritte von Kidd weg. Dieser verlässt nun wieder die Ringecke und Beide Männer umkreisen sich etwas. Dann hebt Kidd den rechten Arm. Er scheint die Stärke testen zu wollen. Auch Ryder hebt den Arm und packt zu. Dann passiert dasselbe mit den linken Armen. Nun soll die Frage sein wer fester drücken kann, doch Kidd bringt sein Bein hoch und Ryder muss auf der linken Seite loslassen. Das nutzt der Anwalt um einen Armbar gegen Ryder anzusetzen. Er bearbeitet den rechten Arm von Ryder mit dieser Aktion, lässt dann aber los und beginnt damit Ryder gegen den Arm zu treten. Er scheint Ryder hier systematisch schwächen zu wollen. Dann packt Kidd ihn am Arm und zieht ihn zu sich, um eine Clothesline gegen Ryder zu zeigen. Dieser geht zu Boden, aber steht gleich wieder auf. Sofort setzt Tyson Kidd mit einem Uppercut nach, der Ryder erneut von den Beinen holt. Ryder steht wieder auf und muss einen weiteren Uppercut einstecken. Auch dieser holt ihn wieder von den Beinen. Aber Ryder ist nicht unterzukriegen. Wieder steht er auf und diesmal schultert ihn Kidd und zeigt einen Samoan Drop! Sofort rollt er sich über Ryder und wir sehen ein weiteres Cover, dass vielleicht schon zu einem Sieg führen kann. Der Ringrichter ist auch wieder zur Stelle um es zu zählen…

……..ONE……..TWO……..kickout!

…aber auch dieses Mal kann Ryder seine Schulter noch rechtzeitig von der Matte befreien. Unser Broski ist noch nicht gewillt seine Chancen mit ordentlich Momentum zu WM 7 zu fahren zu begraben. Kidd steht wieder auf und wartet das Ryder hoch kommt. Doch dieser tut etwas, was Kidd nicht erwartet hat. Er rammt dem IC Champion seinen Kopf in den Magen. Kidd muss ein paar Schritte zurück und sofort springt Ryder auf. Er nimmt Anlauf und rammt Kidd nun sein Knie in den Magen. Tyson stolpert daraufhin in die Ringecke und hält sich am obersten Seil fest. Ryder nutzt dies um gleich noch weiter nachzusetzen. Es gibt einen gewaltigen Forearm in das Gesicht von Tyson. Und um das ganze abzurunden folgt noch ein Tritt in den Magen des Anwalts. Ryder packt ihn am Arm und versucht ihn in die gegenüberliegende Ringecke zu befördern. Doch Kidd kann kontern und schickt stattdessen Ryder in die Ringecke. Dieser fängt den Schwung ab, indem er einen Fuß auf das mittlere Seil stellt und dreht sich schnell um. Aber Kidd war schon auf dem Weg in die Ringecke um eine Aktion zu zeigen und so stoßen die Beiden mit den Köpfen zusammen. Das war so sicher von keinem der Zwei geplant, aber Ryder scheint es besser überstanden zu haben als Kidd, der sich das Auge hält. Ryder ist sofort da um die Situation zu nutzen und zeigt einen harten Tritt an den Kopf des Kanadiers. Kidd geht sofort auf die Matte. Ryder legt noch eine kleine Serie von Tritten nach. Dann zieht er Kidd bis in die Ringecke und setzt ihn dort auf. Dann geht er zur anderen Ringecke und zeigt mit den Fingern das LI für Long Island. Die Fans in der Halle jubeln und Ryder rennt los. Der Broski Boot sitzt perfekt und Ryder zieht seinen Gegner von den Seilen weg. Er positioniert ihn gut und dann zeigt auch Ryder sein erstes Cover in diesem Match. Aber kann das wirklich reichen um hier und heute zu gewinnen…

……..ONE……..TWO……..kickout!

…nein kann es nicht. Kidd kann seine Schulter von der Matte lösen und auch die Fans sind geschockt, das es für ihren Favoriten hier nicht zum Sieg gereicht hat. Kidd kann sich zwar wieder auf die Beine begeben, aber er scheint noch immer Probleme mit seinem Auge zu haben. Er stolpert ein paar Schritte durch den Ring und da wird er auch schon von einer harten Clothesline von Ryder getroffen, die ihn erneut von den Beinen holt. Ryder packt ihn nun an einem Arm und einem Bein und zieht ihn in Position für eine Aktion vom Turnbuckle. Ryder steigt hinauf und Spiked sein Haar nochmal etwas nach. Dann springt er ab und landet mit dem Gesicht auf dem Stiefel von Kidd, den dieser im letzten Moment samt Bein hochziehen kann. Ryder kann sich grade noch so an den Seilen festhalten um nicht umzufallen. Kidd steht wieder auf und kann einen Tritt in den Magen von Ryder zeigen. Dann packt er ihn und schickt ihn in die Seile. Ryder kommt zurück und muss einen Spinning Wheel Kick einstecken. Sofort rennt nun Kidd in die Ringecke und springt auf den Turnbuckle. Er macht sich bereit und unter lauten Buhrufen aus den Reihen der Fans landet er mit dem Flying Elbow Drop auf Ryder. Sofort folgt das Cover und das könnte es jetzt gewesen sein…

……..ONE……..TWO……..THR….kickout!

…aber obwohl es heute noch nicht so knapp war wie eben geht das Match doch weiter, da Ryder in wirklich letzter Sekunde seine Schulter von der Matte lösen kann. Kidd zieht Ryder hoch. Nun soll der Swinging Fisherman Neckbreaker folgen, doch Ryder kann sich befreien und zeigt einen Enzuigiri gegen Kidd. Dieser fällt dabei gegen den Ringrichter und dieser fällt aus dem Ring und bleibt dort erst mal liegen. Kidd kommt sofort wieder hoch und Ryder will nachsetzen. Doch Kidd kann ihn mit einem Dropkick abfangen. Sofort zieht er Ryder wieder hoch und erneut soll es den Swinging Fisherman Neckbreaker geben, der dieses Match eindeutig beenden würde. Kidd versucht Ryder hochzuheben, doch der kann das Bein von Tyson mit seinen eigenen umklammern und so schafft es Kidd nicht ihn hochzuheben. Kidd lässt Ryder los und verpasst ihm einen Tritt in den Magen, als plötzlich wieder Santino auf der Stage auftaucht. Der hat ja eigentlich schon alles für WM bekommen und sollte sich hier raushalten…



… Tyson sieht ihn und geht zu den Seilen. Er beschimpft Santino und achtet nicht auf Ryder. Fairness ist das ja nicht und die hatte Tyson gewollt. Der sich von dem Tritt in den Magen natürlich schnell erholt und nun hinter Kidd alles für seinen Finisher vorbereitet. Kidd dreht sich um und sofort zeigt Ryder den ROUGH RYDER!!! Aber der Ringrichter ist noch immer auf dem Boden außerhalb des Rings und kann kein Cover zählen. Santino begiebt sich nun zum Ring und verpasst dem Ringrichter eine Ohrfeige, die diesen wieder zu Bewusstsein kommen lässt. Der Ringrichter rollt sich wieder in den Ring und Ryder zeigt das Cover gegen Kidd, dass der Ringrichter mit letzter Kraft zählt…

……..ONE………TWO……..THREE!!!

…und dieses Cover geht tatsächlich durch. Wir haben einen Sieger für das Match und dieser Umstand wird von Justin Roberts auch sofort verkündet. Zack Ryder feiert derweil seinen Sieg im Ring.

Justin Roberts: " And here is your winner of this match by pinfall….Zack Ryder!"




~~~

Der Titantron springt an und präsentiert ein eher unbekanntes Bild. Ein großer Raum wird gezeigt, ein Raum voller Stühle und vorne, auf einer kleinen Bühne, steht ein Rednerpult. Scheinbar handelt es sich hierbei um den Presseraum der UPW. Der Fokus der Kamera richtet sich auf das Rednerpult, als plötzlich der Vorhang hinten aufgeht und jemand an das Pult herantritt, begleitet von offensichtlich eingespielten Klatschern. Die Person verneigt sich mit freudigem Grinsen und schaut dann in die 'Menge', es handelt sich um Christian!



In Jeans und grauem Shirt positioniert er sich also nun am Pult und macht eine kurze Geste. Doch nichts passiert, das Klatschen geht weiter. Wütend blickt Christian sich um und gibt wieder ein Zeichen, doch der Klatschton geht weiter. Genervt geht Christian kurz rüber zu einem Tisch, der bis dahin nicht zu sehen war und drückt eine Taste auf einem Recorder. Jetzt hat auch das Klatschen aufgehört. Zufrieden tritt er wieder ans Pult heran und räuspert sich zweimal, bevor er loslegt.

Christian: ''Ladies and Gentlemen, as part of this Coalition I will officially start this weekly meeting of the team 'Brystian'! I wanted all you members to come here right now, because we find us in a very dangerous situation. The Enemy - named CODY RHODES - has presented his Tag Team Partner for Wrestlemania. The name of the partner IS ... aaah, wait a second ...''

Leicht rot anlaufend nimmt Christian unauffällig einen Zettel aus seiner Hosentasche und liest den Namen davon vor.

Christian: ''Oh yeah, I know I wrote it down somewhere. Anyway, the name of our second opponent is .. MICK JAGGER! No, there must be something wrong here, man, I need to write bigger. It's actually ... Mack Jagger ... Jack Jigger ... WHATEVER, let's just call this dude 'Second member of the Impasse, one of those masked men that used to attack us and somehow seem to even be real athletes and not just some homeless people who have been offered money by Rhodes in exchange for building his stable'. Yeah. That's a good name.''

Zufrieden, dass er dieses Problem gelöst zu haben scheint, atmet CC kurz tief durch und macht dann weiter im Programm.

Christian: ''Goin' on. This is me, goin' on! TEAM? You know why I brought you here and I'm happy you ALL made it. In these times of danger, what we need most is US. A Team. No, you know what, we are more than just a team. Forget Brystian, from now on we shall call ourselves THE FAMILY. Or The Brystian Family. Sure, that's never been used before. Now, there have been attempts to tear this family apart, but in the darkest hours our enemies shall know ... WE WON'T LET THAT HAPPEN! WE WILL STAND TOGETHER AND FIGHT BACK! CAUSE THAT'S .. HOW WE ROLL! Right, family?''

Der Kanadier blickt überzeugt nach vorne zum Publikum und endlich folgt die Kamera seinem Blick. Zu sehen sind einige Stühle und irgendwo mittendrin sitzt Daniel Bryan. Alleine. Der einzige Anwesende. Und er reagiert nichtmal auf Christian's Ruf.

Christian: ''Alrighty then, THAT'S THE SPIRIT, my brothers & sisters. After Wrestlemania .. WE WILL DINE .. IN ... HELL! Or maybe we'll just go to Pizza Hut, I still own some coupons. NOW .. does anyone wanna stand up and say something to his family? Maybe you Daniel? As far as I've heard you will be facing that Wannabe Kurt Angle tonight, is that true?''

Es dauert einen Moment, ehe Bryan sich langsam vom Stuhl erhebt und in Richtung des Rednerpults läuft. In seinem Gesicht kann man sehen, wie genervt er ist von dieser ganzen Aktion. Doch wieder einmal hat Christian ihn dazu überredet. Während Bryan sich am Rednerpult postiert, drückt Christian wieder eine Taste auf dem Rekorder. Doch anstatt eines Klatschen, hört man nun deutlich Buhrufe und Pfiffe. Bryan wirft Christian einen bösen Blick zu, doch dieser zuckt unschuldig mit den Schultern, ehe er sich dann auf einen Stuhl setzt und Bryan auffordert zu beginnen.



Bryan: ''First of all I wanna thank my FAMILY for this inspirational and emotional speech. And as you see, I have a tear in my eye. Thank you … I am so proud to be a member of this great family. Sorry … I am really touched.''

Bryan versucht tatsächlich so zu tun, als wische er sich Tränen aus den Augen. Dann hält er aber inne, denn Christian scheint nicht wirklich angetan zu sein, von den schauspielerischen Fähigkeiten von Bryan. Wütend haut Bryan plötzlich auf das Rednerpult, so dass Christian zusammenzuckt.

Bryan: ''That´s Bullshit, Christian. What in the hell are we doing here? I should train in the gymnasium, do some mental workout and preparing for my Match tonight against Jack Swagger … Yeah … his name is Jack Swagger and he is an All American American, a former Champion here in the UPW. I better get serious, because I don´t wanna wake up in the morning and realize, that I lost my Match because I was not prepared. That´s what you should have done also before your Match against Cody Rhodes two weeks ago.''

Während Bryan sich über das Rednerpult gelehnt hat, um seinen Worten Nachdruck zu verleihen, spendet Christian ihm Applaus für seine kurze Ansprache. Genau das ist es, was Bryan nicht sehen wollte. Es scheint als sei Christian völlig resistent gegen seine Apelle. Dennoch versucht er es erneut.

Bryan: ''Christian, listen … now that we know who Cody´s Tag Team Partner will be at Wrestlemania, we have the chance to prepare us. You know as good as I know that Swagger is a fucking unbelievable talented guy. This whole thing went to long. At Wrestlemania it must come to an end. So, I am begging you … I know that you are one of the best worker I have ever seen in my life. Let us finish this once and for all. We have a deal, Brother?''

Christian steht nun von seinem Platz auf und tritt neben Bryan ans Pult. Er schaut ihn kurz ernst an, streckt dann seine Hand aus und schüttelt die seines Partners als Zeichen seines Einverständnisses.

Christian: ''It's a Deal, brotha! It's been a pleasure working with you, I enjoyed being your partner as much as I enjoyed kicking your ass to become World Heavyweight Champion. Now let's go out there and beat those jerks the Brystian-Style! Though, we don't really have a style, since we've lost all our recent matches ... well, then let's just win this time, alright? Great! Let's roll just like we used to, bitch!''

Bryan wartet einen Moment und scheint zu warten bis Christian erneut einen seiner Witze macht, doch dieses Mal bleibt auch er ernst.

Bryan: ''Thank you, my friend. I enjoyed it as much as you did. Now … Team Brystian is ready to kick some ass. Let us begin tonight, when I beat that Jack Swwaaggerr. And next Sunday at Wrestlemania … I guarantee you that Cody Rhodes will leave Miami not on his own feet. Let me hug you…''

Die beiden sind in den letzten Wochen zu echten Freunden zusammengewachsen, was auch den Fans sehr gefällt, denn sie jubeln lautstark bei der Szene auf dem Titan Tron. Mit einem motivierten und kampfbereiten Team Brystian wird der Titan Tron schwarz.

Writer: Christian & Bryan

~~~



Mit dieser Musik geht es richtig los in der Halle. Die Fans buhen was das Zeug hält, doch, dem dem diese Musik gehört wird dies defentiv egal sein. Stunning Steve Austin ist dieser jemand und dieser scheint ziemlich angefressen zu sein, als er in die Halle marschiert.



Mit etwas schnellem Gang marschiert er zum Ring, dort angekommen reisst er Justin Roberts einfach mal das Mikro aus der Hand, dieser will gerade etwas sagen, als Steve ihn sofort ermahnt das er ruhig bleiben soll, sonst würde was passieren was Roberts nicht gefallen würde. Er dreht sich nun zu den Fans in der Halle, die quittieren sein Auftreten weiter mit etlichen Buhrufen, jetzt scheint es ihm gegen den Strich zu gehen.



Austin: "SHUT UP !! Euer größter Star steht vor euch und es wird Zeit eure Münder zu schliessen, es stinkt hier gewaltig nach faulen Eiern, wenn ihr euren Rachen mir entgegen streckt. "

Abfälliger kann man wohl nicht mehr, gegen das Publikum werden, die auf ihre Weise darauf kontern.

Fans: "STUNNING SUCKS!! STUNNING SUCK!!"

Steve winkt nur ab und hat wirklich keine Lust für diesen ganzen Unfug, den die leute veranstalten.

Austin: "In meinen Hollywoodkreisen, habe ich viel besser Fans, die nicht gleich einen niedermachen, doch bevor ich weiter meine Zeit mich euch niveaulosem Volk verschwende, richte ich meine Zeit eher demjenigen, der MEINE ZEIT..verschwendet. Ich rede vom Heartbreak Kid Shawn Michaels. "

Fans: "HBK!! HBK!"


Da springen die Fans sofort drauf an, doch Steve schüttelt nur den Kopf dazu.

Austin: "Shawn ich weis du bist da hinten , womöglich mit deinem Buddy Hunter. Ich weis Shawn das du mich hören kannst , ich denke es wird Zeit das du deinen Arsch hier raus bewegst und mir ins Gesicht sagst das du gegen mich bei Wrestlemania antreten wirst. Genau das ist es was ich will ein Match gegen dich. Ich tue dies nicht um den Leuten hier ein gefallen zu tun, ich will einfach Werbung für mich und meinen Film machen. Übrigens meiner neue Film wird den Namen Maximum Conviction tragen. Schaut ihn euch wenn er rauskommt, es wird wieder spannend werden. "

Steve grinst kurz, da ist er doch vom Thema abgekommen.

Austin: "Arnold Schwarzenegger und Danny De Vito, zwei Weltklasse Schauspieler. Zwei Filme hatten sie zusammen gedreht einer davon hies Junior, doch der bessere der beiden hieß Twins. Sie waren sehr unterschiedlich, doch genau so sehe ich euch Shawn und Hunter. HHH ist Arnie und Shawn der bekloppte verklemmte Danny De Vito...aber hey als Pingiun war er perfekt ob Shawn auch rohen Fisch isst ? Ah haha ha HA!"

Steve bringt mal wieder schlechte Witze und nervt die Leute doch es scheint jemand anderes davon mehr genervt zu sein, und Steve's Lachen schwindet als dieser zum Ring schreitet.





Shawn lässt es sich nicht nehmen , seine typische Pose auf der Stage zu zeigen. Die Fans stehen alle hinter dem Heartbreak Kid der nun mit einem etwas mehr oder weniger ernsten Blick zum Ring geht. Er zegt auf Steve und schreitet über die Treppe in den Ring. Dort angekommen lässt er sich ein Mic geben und stellt sich Stunning Steve gegenüber.



Shawn: "Ohohooo..Steve der Witz war wieder einmalig. Ich frage mich manchmal was du dir morgens hinter die Binde kippst um so einen Müll zu reden. Ich kann mich noch an einen anderen Steve erinnern, der böse war. Der beleidigend war aber immer direkt auf den Punkt kam. Heute sehe ich nur noch einen selbsverliebsten blonden Hans aus Hollywood, der meint über alles und jeden stehen zu können. Erst hast du meinen Freund Marty , fälschlicherweise in das ganze hineingezogen, dann hast du auch meinen besten Freund Hunter attackiert. Jetzt kommst du heraus, meckerst herum machst Witze und fordert ein Match gegen mich bei Wrestlemania. Ist das nicht etwas verdreht ? Müsste ich nicht dich herausfordern ? "

Steve schaut etwas grimmig , erhebt das Mic, doch wird direkt von Shawn wieder unterbrochen.

Shawn: "Stevie Boy, sag nichts , sag einfach gar nichts. Hör mir jetzt einmal gut zu. Damit du es in deinem Hollywood Chargon besser verstehen tust sage ich .. Schau mir in die Augen ...Kleines !!"

Steve wird zunehmend sauer , doch Shawn findest dies wiederum witzig ebenso die Fans. Shawn geht etwas näher zu seinem gegenüber heran und als er seinen Namen, wieder erwähnt tippt er dabei auf die Brust von Austin.

Shawn: "Steve.....Steve...hör mir gut zu. Du forderst mich heraus...ICH NEHME AN!! !!"

Steve scheint ein kleines Lächeln auf die Lippen zu bekommen, doch dies verschwindet als Shawn weiter rührt.

Shawn: "Nicht lachen Steve! Das ist alles viel zu ernst. Anfangs war das zwischen uns, eine tragische Komödie , doch oh hoho...Stevie sie wird zu einem Thriller ..denn du solltest eines nie vergessen .. Du wirst in den Ring steigen mit MR. WRESTLEMANIA!! DEM SHOWSTOPPER..DEM HEADLINER...THE IICOOOOOON!! Doch wenn wir über Ikonen sprechen..du WARST mal eine. Du warst eine als es noch jemanden namens STONE COLD Steve Austin gab. Doch dieser ist weg, du bist nur ein hinterbliebener Schatten, den es gibt um aus dem Weg zu räumen. "

Wieder geht ein Raunen durch die Halle, als Steve nun endlich wieder zu Wort kommen kann.

Austin: "Ich finde es immer wieder herrlich, das du dich als Mr. Wrestlemania bezeichnet , denn während ich überalle glänze, scheint dein Glanz immer nur an einem Abend zu erscheinen, dein Stern funkelt nur an einem Abend, dann verschwindest du wieder in den Sumpf des Vergessens. Ich hingegen , bin immer präsent meine Name kennt man auf der ganzen Welt und weist du auch warum ? CAUSE I'M YOUR BIGGEST STAR!!"

Shawn öffnet und schliesst seine Hand immer wieder und bringt die richtigen Worte dafür mit.

Shawn: "Bla..bla..bla...es ist ebenso bei dir immer wieder das alte Lied. Der größte Star hier, der größte Star dort...doch im Endeffekt gibt es einen Unterschied. Die Fans wollen mich sehen..sie jubeln mir zu dich will keiner mehr sehen mit dieser hässlichen Frisur und dieser blöden Jacke. Eigentlich würde ich lieber wieder gegen einen Stone Cold antreten, doch ich bekomme leider nur den Stunning Steve. Damit muss ich mich zufrieden geben doch egal er es am Ende ist...I will kick your teeth down your throat. .. Und damit du nicht deine Tricks anwenden kannts, die du in letztrer Zeit raushaust habe ich eine kleine Versicherung.."

Sofort zeigt HBK mit dem Finger zur Stage, Steve dreht sich um und schaut grimmig zum Eingangsbereich der Halle.



Sofort springen die Fans von ihren Stühlen. Natürlich hat in diesem Moment jeder mit Triple H gerechnet, doch seine Theme aus den Boxen schmettern zu hören und ihn nun auf der Stage zu sehen, hebt den Adrenalinspiegel der Fans noch deutlich an. Er fackelt nicht lange rum, sondern macht sich sofort auf den Weg zum Ring.



Er schlendert die Rampe hinab und klatsch hier und da mit einigen der Fans ab. Er klettert in den Ring, wirft Austin einen amüsierten Blick zu und klatscht mit Shawn ab. Dann lässt er sich am Apron ein Mikro reichen und stellt sich neben seinen Kumpel.



Triple H: "Steve....wow...I don´t even know how to put it in words. You made my day son. I was sitting back there, watching you and hell...I just couldn´t stop laughing. A hollywood star? His biggest star? You got a big movie coming? Sorry Steve, but is just too funny. You know, first I thought you went just a little bit insane but now I have to admit, you totally lost your mind. I don´t know what you trying to do, or what you trying to be but If you think for one second you can use some cheap tricks at Wrestlemania to beat HBK, and trust me, that´s what you gonna need......thin again! Because I will be there, in Shawn´s corner. So think about your actions. I may be retired, but I´m still The Game! But I´m not only here, to tell you what I think about you. I actually even have a little surprise for you. Both of us, we go way back. We had good times didn´t we? So let´s get back to the roots, just for one more time. Marc? Bring it on!"

Marc? Wer ist Marc? Doch die Antwort lässt nicht lange auf sich warten. Einer der Offiziellen steht auf und holt etwas hinter einem Tisch hervor. Es handelt sich um einige Sixpacks mit Bierdosen. Sofort brennt ein großer Jubel in der Menge auf, während Marc die Dosen auspackt und sie in den Ring wirft. Hunter versucht mit aller Macht welche zu fangen, doch immer wieder gleiten sie ihm aus der Hand.

Triple H: "Damn Steve, how did you manage to catch all those cans over the years? Even tho you were drunk almost every show. That´s damn hard."

Schließlich fängt er doch einige davon und wirft eine davon HBK zu. Dieser fängt sie gelassen auf, schaut aufs Etikett und kann sich ein Lachen nicht mehr verkneifen. Er ruft den Kameramann zu sich und hält die Dose eben in diesem Kamera. Auf dem Etikett ist deutlich zu lesen "Bubble Tea". Shawn öffnet seine Dose und nimmt einen kleinen Schluck, während sich Hunter gegenüber von Austin aufbaut. In seiner rechten Habd hält er eine Dose für sich, mit der linken scheint er Austin eine überreichen zu wollen. Doch dieser starrt Triple H nur angwidert an.

Triple H: "Come on Steve. Just for one more time, be the old asskicking bastard I knew. It´s Saturday Night´s Main Event man! The preparty for Wrestlemaniaaaaaa! Ey....if you wanna see Stone Cold Steve Austin for one night only, gimme a hell yeah!"

Die Fans stimmen sofort mit ein und lassen ein lautes "Hell Yeah!" von sich hören.

Triple H: "If you wanna see the one man boygroup that he is right now, gimme a oh my gosh!....nono I´m just kidding. So what do you say Steve? What about you grow some balls for one more time and accept my party invitation?"

Die beiden starren sich an, während HBK hinter Hunter steht und leicht schmunzelt.

Steve ist davon ganz und gar nicht begeistert, er streuft sich durch den Bart , geht dabei einen Schritt nach vorne und haut Hunter die Dose aus der Hand. HHH schaut der Dose kurz nach, dann schubst Steve Helmsley zur Seite und will auf Shawn losgehen, der jedoch will gleich die Sweet Chin Music zeigen, doch Steve hält das Bein fest und dreht Shawn einmal um die eigene Achse. Michaels jedoch kann in der Drehung seine Hand ausfahren und Austin eine knallende Ohrfeige geben. Steve wankt im Kreis, was Triple H nun nutzt und einen Kick durchziehen kann. Er zieht Austin sofort zu sich PEDIGREE!! Steve bleibt am Boden liegen. Die beiden zeigen das markante DX Zeichen und posieren hintereinander zu der Degeneration X Musik.



Da hat sich Steve was dickes eingebrockt.

writer: Steve/HHH

~~~



~~~

~ We are the nation ... of DOMINATION! ~


Es ertönt die Theme von Ezekiel Jackson. Die Fans fangen sofort damit an den neuen Show topper laut auszubuhen, als dieser nicht nicht einmal die Stage betreten hat. Dann Ezekiel Jackson die Halle und die Buhrufe werden noch einmal um einiges lauter. Ezekiel Jackson schaut finster in Richtung der Fans und lässt seine Muskeln an den Oberarmen ein wenig spielen.

Roberts: "The following contest is a Triple Threat Match… Introducing first ... EZEKIEL JACKSON!!"



Ezekiel Jackson schaut dann in Richtung der Fans und dann beginnt der damit die Stage hinunter zu tänzeln. Ezekiel Jackson schaut währenddessen finster in Richtung der Fans. Ezekiel läuft bedrohlich die Rampe hinunter und würdigt die Fans keines Blickes mehr. Ezekiel betritt den Ring über die Ringtreppe und zeigt ein paar Posen vor den Fans. Dann steigt er auf den Turnbuckle und spannt mehrmals seine Muskeln an, als die Theme von seinem Gegner ertönt.

xX I´ll be your End ofy Days Xx


Auf die Stage kommt nun Wade Barrett. Um seine schultern hängt ein langer Mantel und eine Rose ist dort zu sehen. Die Fans buhen ihn lauthals aus. Dann wird er angekündigt.

Justin Roberts: And his Opponent. From Manchester, England, weighing in at 246 pounds.....WADE BARRETT!!!!



Dann wirft Wade den Umhang zu Boden und hebt schreiend seine zwei Fäuste in die Luft. Dann wirkt er wieder typisch cool und geht auf den Ring zu. Den Ring entert er über die Ringtreppe. Er schaut zu seinem Gegner rennt dann zum Seil und reißt wieder die Faust nach Oben. Dann endet seinen Theme und er kann sich auf sein Match vorbereiten. Und da ertönt dann auch schon die Theme von Edge dem dritten und Letzten Teilnehmer des Matches. Die Fans rasten förmlich aus.



Dichter rauch ist auf der Stage zu sehen als dann Edge durch den rauch völlig auf den Ring starrend rauskommt. das sorgt für mächtigen Jubel. Edge ist voll fokussiert auf den Ring und seine Gegner.

Justin Roberts: And his Opponent. From Toronto, Ontario, Canada, weighin in at 241 pounds.....The Rated R Superstar ..... EDGE!!!!



Dann geht er die Stage herunter und schaut sich hastig wie er immer unterwegs ist um. Dann hält er für seine Posen inne welche Folgen und hinter ihm explodiert ein großes Feuerwerk. Die Fans sind in Extase. dann kommt er fast am Ring an und slidet wie gewohnt in den Ring. Er schaut sich um, springt auf und posiert auf dem Turnbuckle. Dann zieht er den Mantel aus, die Lichter gehen wieder an und das Match kann beginnen.

3.Match:

writer: Bama

Die 3 Superstars sind nun im Ring und halten einen gewissen Sicherheitsabstand. Sie blicken sich alle an und wollen dabei keinem aus den Augen verlieren. Alls sind in Kampfstellung. Die Fans chanten den Namen von Edge und von Jackson. Die Fans der beiden Lagen liefern sich eine Art Battle. Und dann schauen sich Edge und Jackson auch an und blicken dann gleichzeitig zu Wade. der hebt den Oberkörper und weiß was da wohl nun folgen soll. Die beiden stürmen auf ihn los und hauen ihn in der Ringecke nieder und treten auf ihn ein. Ununterbrochen hagelt es harte Tritte bis Edge ihn schließlich ganz aus dem Ring tritt. Dabei hat Jackson sich etwas in den Hintergrund gebracht und wartet nun auf Edge. Der Rated R Superstar dreht sich dann um und da kommt Ezekiel Jackson mit eine hammerharten Turnbuckle Clothesline durch. Edge taumelt dann auf Big Zeke zu der ihn dann mit einem Back Body Drop zu Boden bringt. Die Fans jubeln.

J.R: Da hat sich Jackson wohl revanchiert für die Rüde Attacke von hinten vor einigen Wochen bei Edge.

Tazz: So sieht es aus. Wie es in den Wald reinschallt, schallt es auch wieder raus.

Jackson covert den Kandier nun. One....Two....Kickout. Nur ein Nearfall. Jackson hebt Edge nun auf und geht mit ihm zur Ringecke und hämmert dessen kopf auf das Polster und haut ihm dann das Knie in die Rippen. Nun setzt er ihn auf das oberste seil als wäre es gar nichts. Langsam geht er nun nach und setzt auf dem obersten Seil zum Superplex an und nun kommt auch noch Wade Barrett wieder in den Ring. Und er nutzt die Chance die ihm geboten wird und...TOWER OF DOOM!!!! Ein lauter, knall, die Matte bebt. Unfassbare Aktion die mit Sicherheit ihren Schaden hinterlassen hat. Wade springt nun auf Jackson und covert ihn. One....Two...Kickout! Wade wartet nicht lange und versucht es nun bei Edge. Er zerrt diesen nun vom seil weg und covert diesen. ONE........TWO.....THR.. doch da kann Jackson eingreifen. Gerade so hat er sich aufgerappelt und konnte somit das Cover unterbrechen. Und das war ganz, ganz wichtig. Wade rappelt sich nun auf und geht auf Jackson zu und der Bare Knuckle Fighter haut mächtig auf seinen Erzfeind ein. Er schlägt solange auf ihn ein bis dieser groggy ist. dann rennt der Brite in die seile und will Ezekiel mit der Clothesline umhauen dich der duckt sich weg und rennt selbst in das Seil. Beide stürmen aufeinander zu als Wade mit dem hohen Knie angesprungen kommt und Jackson aus vollem Lauf niederstreckt. Starke Aktion vom Briten. Jackson rollt sich nun zu den Seilen und man sieht dass er Schmerzen hat. Wade hebt ihn nun hoch und lehnt ihn gegen die Seile, nur um dann seinen Kopf zwischen dem zweiten und Dritten seil hindurchzustecken. Jackson hängt nun förmlich in den Seilen. Wade hebt nun den Arm hoch und geht sich umschauend und grinsend langsam zurück. Dann rennt er los und befördert Jackson mit einem harten Big Boot nach draußen. Wade steht nun am seil und hebt wieder den Arm und wird wieder ausgebuht.

J.R: What a move by Barrett right away. Jackson might have an concussion right now.

Tazz: A concussion. Come on! You don’t get a concussion by a Big boot I know what I’m talking about.

Barrett geht nun aus dem Ring und hebt Jackson hoch. er legt seinen Arm über seine Schulter und rennt nun mit ihm mit voller Wucht gegen den Mattenrand. Und da sehen wir plötzlich wieder Edge der nun angerannt kommt und Jackson mit dem Baseball Slide in den Rücken springt. Barrett und auch Jackson gehen zu Boden. Edge ist zurück und ebenso wie die zwei draußen richtet er sich nun wieder auf, rennt in die Seile und fliegt durch die Seile auf Jackson und Barrett. Die Fans jubeln lauthals. Edge steht nun auf und schnappt sich den Briten Barrett und wirft ihn in den Ring. Er geht ihm nach. Barrett geht auf Edge los doch der kann den Schlägen ausweichen und bringt nun selbst einige durch. Dann der Whip In und Wade rennt geradewegs in den Sleeper Hold von Edge. Wade fuchtelt umher doch kein seil in der Nähe. Nicht lange und schon hat Wade etwas an Kraft verloren doch er kommt wieder zurück und kann sich aus dem Headlock befreien doch hängt nun im Side Headlock. Doch mit einem harten Ellenbogenschlag befreit er sich auf daraus und rennt nun mit Edge in den Armen auf die Ringecke zu und setzt Edge mit dem Rücken zum Ring auf das oberste Seil. Sofort zieht er Edge den Kopf nach unten und Edge hängt ohne Chance sich zu wehren Kopfüber in der Ecke. Wade grinst nun und hebt nun den arm nach oben. Doch da kommt er zu nach ans Seil und Da ist auch schon Jackson. der steht auf dem Mattenrand, dreht Wade zu sich um und Slingshot. Dann slidet er in den Ring und kommt mit dem Clothesline durch. Dann hebt er Wade rasch auf blickt zu Edge und....whippt ihn mit voller Wucht in Edge hinein. Der Rated R Superstar fällt zu Boden und Wade ebenso. Jackson wird hierfür lauthals gefeiert. Dann macht er sich bereit für den finalen Schlag. Wade kommt zu sich und rennt in den Ansatz zum Book of Ezekiel. Die Fans jubeln schon da kann sich Wade mit einem Ellenbogenschlag aber befreien und rennt in die Seile. Er kommt an und Jackson packt ihn sich zum Swinging Backbreaker. Dann das Cover. One......Two.....Thr...KICKOUT!!! Das war mehrt als nur knapp. Jackson kann es nicht glauben und schaut verzweifelt zum ref. dann steht er auf und hievt Wade ebenso auf die Beine. Dann setzt er nun zu einer Powerbomb gegen den Britten an. Er will ihn hoch heben da rennt Wade mit Jackson geradewegs in die Ringecke. Dann holt er Jackson am Arm für eine Whip In doch Jackson macht sich auf halbem Weg schwer und zeiht dann Wade auf sich zu und gibt ihm eine Kopfnuss genau auf den Brustkorb. Wade wendet sich ab doch Jackson packt ihn sich und setzt ihn sich einem Electric Chair Drop auf die Schulter. Die Fans staunen nicht schlecht als Jackson mit Wade auf den Schulter durch den Ring geht. Mehr staunen sie noch als Edge auf dem obersten Seil schon auf seine Chance lauert.

J.R: Watch out. Edge is waiting for you!!

Tazz: Edge is ready for a flight. OH MY GOD!!!

Ezekiel wendet sich der Ecke mit Edge zu und....SPEAR!!!! Edge springt ab und speart Wade von den Schultern von Jackson herunter und zieht Ezekiel gleich mit sich. OH MY GOD! Die Fans sind völlig aus dem Häuschen. Ein Flair von Wrestlemania liegt in der Luft. Wade liegt k.o in der Ringecke als Jackson und auf Edge wieder zu sich kommen. Jackson steht orientierungslos da, da stürmt Edge schon los und SPEAR!!!! SPEAR!!!! Die Menge tobt und Edge pinnt Jackson. ONE..........TWO.......THREE!!!! Edge gewinnt nach irrem Finale ein tolles Match und geht nun mit großem Selbstvertrauen nach Miami ins Money in the Bank Match.

Justin Roberts: Here is your Winner....The Rated R Superstar....EEEDDDDGGGGGEE!!



Edge´s Theme ertönt und er lässt sich feiern. Doch die Feier dauert nicht lange an den wie aus dem Nichts kommt nun Cesaro durch das Publikum, slidet in den Ring und schlägt auf Edge ein. Was ist nun den los. Doch da ist nun auch wieder Wade Barrett der sich in den Brawl einmischt ebenso wie Jackson der wieder zu sich gekommen ist. Und schon tauchen auch auf einmal William Regal und Tyler Reks auf. Beide mischen schnell in diesem Brawl welcher jetzt schon ausgeartet ist mit. Und es dauert keinen Wimperschlag lang als nun auch , Eugene, mit Mutter die ihm Anweisung gibt und John Morrison zum Ring stürmen Dicht gefolgt von der Viper Randy Orton. Alle 10 Superstars prügeln sich nun wie beim Royal Rumble quer durch den Ring als dann auch noch Bully Ray unter lautem Jubel dazu kommt. Nun sind sie alle da. Alle 10 Money in the Bank Superstar schlagen sich die Köpfe ein.

J.R: What is going on right now. Looks like a Royal Rumble Match

Tazz: What the...every single one of the 11 Men Money in the Bank Match is in the Ring right now. Everything seems to be outta control!!




Security Leute stürmen die Halle, es ist eine massive Anzahl , denn auch Offizielle und ein paar Wrestler wie Miek Knox oder Ahmed Johnson in Trainingsanzügen rennen herbei um den Treiben ein Ende zu bereiten.

~~~


Die Kameras schalten wieder in den Backstagebereich – einiges an Action bekamen die Fans bereits geboten heute und sie sind gespannt was sich nun tun wird… und sie werden auch gleich von einem Mann entertaint, der mittlerweile auch mit Jubelrufen bestaunt wird – im Backstagebereich sieht man einen aufgebrachten hungrigen Wolf, der wohl kurz davor ist, jemanden zu erschlagen, wenn er nicht gleich das bekommt, was er will – Luke Robinson wütet nämlich im Backstagebereich umher!



Es wird wohl auch viel damit zu tun haben, dass sein Vater verletzt im Krankenhaus liegt, warum er jetzt so aufgebracht reagiert… er ist nämlich dabei, jeden Worker aus dem Weg zu drücken und immer wieder einmal zu brüllen WHERE IS HE?!, während er sich seinen Weg durch den Backstagebereich bahnt. Einige andere Wrestler nehmen den erfolgshungrigen Mann aus Maine schon beinahe als Verrückten wahr – recht haben sie irgendwo schon. Luke wirft nun noch einen Tisch um und brüllt wieder laut WHERE IS HE?! – es kann sich wohl nur um Brian Kendrick handeln, den Luke wohl verdächtigt, dass er seinem Vater Böses angetan hat. Luke marschiert nun schnurstracks auf einen Lockerroom zu – Brian Kendricks. Die Tür ziert ein Silberschild mit seinem Namen drauf, das ignoriert die Future Legend eher, als er mit einem Tritt gegen die Tür eintritt, die Kameras sind ihm dicht auf den Fersen… Luke ist nun im Raum, die Cams zoomen hinein.

Luke Robinson: "YOU GODDAMN SON OF A B---"

Jäh gestoppt wird Luke von der Tatsache, dass sich niemand im Lockerroom befindet, außer ein Fernseher in der Mitte des Raumes auf einem großen Holztisch, den Brian wohl extra so arrangiert hat… wie auf Knopfdruck springt genau dieses Fernsehgerät an.



Das Fernsehgerät springt an und Luke starrt wütend und verwirrt in dessen Richtung. In den ersten Momenten ist das Bild noch verschwommen, ehe es klarer wird und man den Oberkörper von Brian Kendrick zu sehen bekommt. Arrogant lächelt Brian in die Kamera und scheint mit diesem auftauchen von Luke Robinson gerechnet zu haben. Ehe Luke wieder herumbrüllt, meldet sich Brian Kendrick zu Wort.

Brian Kendrick: "Sterben ist eine einsame Sache, Luke. Das Leben allerdings auch. Ganz gleich, wie viel wir mit den Menschen, die wir lieben teilen, irgendetwas halten wir immer zurück - unser wahres Gesicht, unsere tiefsten Wünsche, unsere dunkelsten Geheimnisse und Verlangen. All dies wird versteckt hinter einer Fassade. Es ist eine Sünde sich selbst, sein Umfeld und vor allem die eigene Seele mit dieser Lüge zu vergiften. Menschen wie dir, Luke Robinson, muss geholfen werden. Auch wenn du’s nicht begreifst, ich bin hier um zu helfen. Was deinem Vater zugestoßen ist … ist, nunja, ein Beispiel für die Bestrafung dieser Sünde. Wie sagt man so schön: die Wege des Herrn sind unergründlich … doch am Ende führen sie zum einzig wahren Ziel. Du musst von deiner Fassade befreit werden, ich will der Welt dein wahres Gesicht zeigen. Akzeptiere dich selbst, dann wird auch die Welt es tun. Du fragst dich sicherlich, wieso ich nicht persönlich da bin … die Wahrheit ist, ich bin enthaltsam … enthaltsam davor, dich jetzt schon zu befreien. Es muss auf einer großen … nein, der größten Bühne, vor Millionen von Augen geschehen … es muss für immer in den Augen der Menschen zu sehen sein, wie Luke Robinson vor sich selbst gerettet wurde und dafür eignet sich nur … WrestleMania 7. All deine Aggression, dein Hass, dein Vater im Krankenhaus … all dies, hast du dir selbst zuzuschreiben. Doch ich werde dich befreien … genauso, wie ich auch die UPW von dir befreien werde. Ich bete für dich, Luke. God bless y---"

Da zerschlägt Luke mit bloßer Faust das Fernsehgerät!! Ein kleiner Blutstrom rinnt über seinen Handrücken... auf seinem Gesicht? Ein Grinsen - Freude über den Schmerz. Der SChmerz, der seinen unbändigen Zorn nährt... Luke zieht die Mundwinkel nun wieder nach unten und dreht sich nach vorne in die Kamera... Er hat wohl doch noch ein paar Wörtchen zu sagen.



Luke Robinson: "Ohhh you exceeded some boundaries there, bro. You shouldn’t have done that. Do you really think you can withstand my raw power? Do you really think you can outsmart me or match my drive? I’m giving you some advice, Brian: Pray. Pray to god that I won’t destroy you. Pray to god that you will still be able to satisfy your girlfriend and be able to produce children. You better get ready…

Because at Wrestlemania 7… it’s Luke Robinson vs. Brian Kendrick. It’s time for the showcase. Let’s settle this. I’m sick and tired of your repetitive talk about god and whatsoever. I will save all my energy, all my passion, all my heart for that one match to show you who’s boss. And when the time has come… The Hungry Wolf will emerge from his first Wrestlemania match in spectacular fashion – VICTORIOUS. Humiliating his former partner and showing him who the better one is…. Come at me Bro.

AWHOOOOOOOO!"


Mit diesen Worten faden die Kameras langsam aus… es gibt also wirkich das 1 gegen 1, das sich so viele herbeigesehnt haben zwischen den beiden. Man darf gespannt abwarten, wer sich besser vorbereiten wird… mit beiden wird zu rechnen sein.

Writer: Brian Kendrick & Luke Robinson.

~~~

Zurück in der Halle, fangen die Kameras den Ring ein, der nun bekleidet ist mit einem rot karierten Teppich. Das kann jetzt nur eines bedeuten, es ist Zeit für den Piper's Pit. Die Fans freuen sich schon lange auf diesen Pit, denn hier wird endlich zu einem Face Off zwischen Shane und Eddie kommen. Wie wird sich Eddie heute entscheiden ? Das ist die große Frage die wir uns alle stellen werden. Doch zunächst muss der Host selbst eingeführt werden. Es dauert nicht allzulange und Dudelsack Rhytmen dröhnen aus den Boxen und jeder weis das es nun endlich losgeht.





Roberts: "Ladies and gentlemen..please welcome the host of the Piper's Pit...ROWDY....RODDY....PIPER!!"

Mit einem breiten Grinsen betritt der Hot Rod die Halle. Er lässt sich erst groß von den Fans bejubeln, ehe er sein Blick auf etwas ernst trimmt , seine Arme in die Luft streckt und mit einem schnellen Gang , die Ramoe herunter läuft. Kurz um, begibt er sich über die Ringtreppe in den Ring , wo auch bereits drei hölzerne Hocker bereit stehen, die jedoch selten benutzt werden. Piper nimmt sich ein Mic von einem der drei Hockern und wartet darauf das erst einmal seine Theme erlischt. Jedoch bleiben die Fans weiter laut.

Fans: "ROWDY!! ROWDY!! ROWDY!! "

Piper grinst wieder und nickt zu den Leuten in der Halle. Als sie etwas ruhiger werden, beginnt er auch schon an, sein Mikrofon zu erheben.



Piper: "WRESTLEMANIA BABY.....WUHAAAA.."

Erst mal wieder Cheap Pops , die er heran zieht von den Fans, doch so ist es man von ihm auch gewöhnt, wenn er denn mal bejubelt wird.

Piper: "Nur noch eine Woche bis zum größten Spektakel im Wrestling Buisness. Der Grandest Stage of em all...der Superbowl of Wrestling und was es nicht sonst noch , für irgendwelche Namen gibt. Ich freue mich immer auf die Road to Wrestlemania, jedes Jahr ist sie gespicket mit Riesen Matches. Denkt doch nur mal an The Rock gegen den Undertaker huh ? ODER ... oder Chris Jericho gegen CM Punk ... ODER Sting gegen Doug Williams..ODER...Matt Hardy gegen Kurt Angle, Money in the Bank , eine neue Frauen Division namens Eve Divison. Es gibt so vieles dieses Jahr, doch eines ist wohl mit unter das persönlichste, emotionalste, doch es steht ja noch nicht fest. Heute werden wir es erfahren ob wir diese eine Match sehen werden. EDDIE GUERRERO gegen SHANE MCMAHON! WIRD ES STATTFINDEN ? Ich glaube das können nur die beiden oder besser gesagt nur dieser eine beantworten. Was wäre das für ein Match ? Zwei Männer aus den mächtigsten und einflussreichsten Wrestlingfamilien unserer Zeit. Ich denke es wird Zeit Butter bei die Fische zu geben. So nun darf ich euch vorstellen.....EDDIE......GUERRERO!!"



Und schon springt der titantron an und das Theme von Eddie Guerrero ertönt. Die Reaktionen der Fans sind eher zurückhaltend. Leise Eddie Chants mischen sich mit vereinzelten Buhrufen. Für viele ist Eddies Verhalten in den letzten Wochen nicht zu verstehen. Zu unvorhersehbar ist das, was man vom ihm erwarten kann. Eddie betritt nun die Halle. Er bleibt kurz stehen und sein Blick richtet sich in den Ring zu Piper. Anschliessend blickt Eddie einmal nach rechts, einmal nach Links durch die Fanreihen. Nun wandert der Blick zurück Richtung Ring. Dann setzt sich Latino Heat in Bewegung während er weiterhin Piper im Auge hat. Doch immer wieder schweift sein Blick etwas ab und bleibt am Wrestlemania Logo hängen.



Eddie steigt die Ringtreppe empor und entert den Ring. Er stellt sich Roddy Piper erst einmal emotionslos gegenüber und sie liefern sich einen kleinen Staredown. Eddie scheint es wohl nicht ganz zu passen, dass Rowdy sich in diese Sache eingespannt hat. Eddie schnappt sich Mikro Nummer 2 das auf einem der Barhocker liegt und bleibt kurz mit dem Rücken zu Roddy Piper stehen. Er schlägt das Mikro ein paar mal gegen die freie Hand als überlege er, was, oder vielleicht ob er nun was sagen sollte.

Aber Piper wird wohl vorher noch etwas loswerden, bevor Eddie überhaupt etwas sagen kann, man merkt deutlich wie sehr Piper dazu was will.

Piper: "Eddie..erst einmal finde ich es schön das du hier bist um dich mit dieser Situation auseinander zu setzen, doch bevor hier noch Shane McMahon auftaucht muss ich dir was sagen. ICH BIN ENTTÄUSCHT...enttäuscht davon das jemand wie du eine Herausforderung nicht angenommen hatte. Egal wer dieser jemand auch ist ob es ein Goldberg ist oder ein Undertaker oder eben Shane McMahon. Ihr beide hättet etwas auf die Beine stellen können wie es vorher noch nie jemand gesehen hatte. McMahons und Guerreros in einem Match, was will man da mehr ? Ich will nicht von der Hart Family sprechen oder den Van Erichs..den Ortons oder den Maivias. Die Guerreros waren immer eine Familie die für ihre Ehre einstanden, doch du hast mit deinen Taten in ein paar Wochen, alles zu nichte gemacht. Shane McMahon hat einen Traum..er will ein World Champion werden, ein Traum den du auch hattest und ihn auch leben konntest. Wie kann ein Mensch so bitter sein auf das was er einst hatte und eigentlich wieder haben könnte ? Wie kann ein Mensch so egoistisch sein und einem anderen eine Chance zu verwehren, wenn du genau weist wie dieses Gefühl ist etwas unbedingt haben zu wollen. Hast du das gleiche nicht auch bei dem Undertaker letztes Jahr gemacht ? ODER.....Ist es wirklich nur weil es ein McMahon ist ? "

Piper wartet gespannt auf eine Antwort von Eddie. Er schaut ihn ernst an und nun ist alles nicht mehr so locker wie zu Beginn, die Lage ist nun angespannt. Eddie schaut Piper erneut etwas abwertend an.



Eddie: "Enttäuscht? Du bist enttäuscht? Von mir? "

Eddie fragt nochmals bei Piper nach ob dieser das wirklich ernst meint. Dieser gibt mit einem Kopfnicken sofort eine Antwort und man kann ein „Ja“ von seinen Lippen ablesen. Eddie wirkt im ersten Moment verärgert. Doch dann beginnt er zu Grinsen und schüttelt den Kopf.

Eddie: "Weisst du Homes! Es ist mir eigentlich egal was du denkst. Du kannst mich nennen wie du willst! Egoistisch...Feige....du kannst mir unterstellen mich drücken zu wollen. Das alles habe ich mir Woche um Woche bereits von einem anderen Mann anhören müssen. Und um ehrlich zu sein weiss ich nicht was du hier willst. Ich habe Shane gerufen und mit ihm anscheinend einen weiteren Mann, der sich in mein Licht stellen will angelockt!"

Harte Worte gegen so eine Legende wie Roddy Piper.

Eddie: "Ist es nicht so Amigo! Oder was hast du in den letzten Jahren geleistet? Genau! Nichts! Und nun siehst du wie auch Shane die Chance über mich wieder in den Fokus zu rutschen, ese! Doch Shane ist dank mir mittlerweile auf dem richtigen Weg. Ich bin hierher gekommen um auf Shane zu treffen und nicht auf dich! Ich bin hier um von ihm seine Entscheidung zu hören? "

Seine Entscheidung? Ist es nicht Eddie von dem alle eine Antwort auf die Herausforderung erwarten? Doch der Mexikaner klöst seine Aussage sogleich auf.

Eddie: "Ich habe ihm bis heute Zeit gegeben es sich noch einmal zu überlegen ob er diesen schweren Weg weiter beschreiben will. Ich habe ihm geraten den leichten Weg zu wählen und sofort heim zukehren. Und ich hoffe er hat die richtige Wahl getroffen. "

Bei diesen Worten hatte Eddie sich bereits von Rowdy weggedreht und sich, Shane erwartend, zum Entrance-Bereich gerichtet.



Piper scheint dies gar nicht zu gefallen. Dieser ist sichtlich genervt von der Art von Eddie, dies hätte er sich anders gewünscht.

Piper: "Hey BOY...dreh dich nicht einfach so um und ignoriere mich ESSE!"

Doch bevor Eddie sich wieder umdrehen kann..ertönt bereits die Musik von Shane McMahon in der Halle.



Piper und Guerrero schauen gespannt auf die Stage, als Shane McMahon unter großen Jubelrufen in der Halle erscheint.



Shane O Mac marschiert die Rampe herab und schaut , mit einem ernsten Blick in den Ring. Diesen betritt er auch sogleich und schnappt sich ein Mikro von einem der Hocker , der noch übrig war. Shane geht an Eddie vorbei und gibt erst einmal Piper die Hand. Dann dreht er sich zu Eddie um ,schaut ihn finster an.



Shane: "Eddie, Eddie, Eddie..was soll das ganze ich hatte gehofft du würdest dich freuen mal wieder mehr Glanz zu bekommen. Doch statt nicht nur feige zu sein , scheinst du auch noch respektlos gegenüber einer Legende zu sein. "

Shane zeigt dabei auf Rowdy Piper , dieser nickt ein wenig, doch dem ist das Lachen weit gehensd vergangen.

Shane: "Piper brauch keinem das Rampenlicht zu stehlen. Er ist eine Legende und er ist weit gehenst immer um dieselbe Zeit hier in der UPW. Fast jedes Jahr gibt es ein Piper's Pit. Doch dies macht er nicht für sich, sondern für uns...für alle diejenigen die hier in der Halle sitzen und vor dem Fernseher diese Sendung schauen. "

SHANE O MAC !! SHANE O MAC!!

Die Chants gehen schon ihre Runde, doch Shane hebt kurz die Hand, fertig ist er ja noch lange nicht.

Shane: "Eddie was ich nicht verstehe, du hast doch gesagt du kommst heute heraus und willst mir deine Entscheidung mitteilen, stattdessen fragst du jetzt was ich entschieden habe ? Ist das wirklich dein ernst ? Ich habe Wochen verbracht, alles zu tun damit du endlich dieses gott verdammte Match akzeptierst und bisher kam NICHTS! Halt doch...eines kam immer wieder hervor aus deiner Stimme, deinem Blick....NEID! Der Neid gegenüber anderen die so viel mehr erreicht hatten als du. Piper hat dich vorhin etwas gefragt .. ob dies alles nur ist weil ich ein McMahon bin ? Ich beantworte für dich diese Frage Homie. JA!"

Shane schreit förmlich dieses eine Wort , Piper selbst zuckt ein wenig zusammen, was bei einigen zu einem Gelächter führt, obwohl das ganze nicht zum Lachen, sondern eher zum nachdenken ist.

Shane: "Du willst nicht gegen mich antreten weil ich ein McMahon bin. Du scheinst uns nicht sonderlich zu mögen. Doch ich bin nicht wie mein Vater , doch auch wenn warte mal. Lass uns mal die Vergangenheit revue passieren. Mein Vater war es, der dieses Buisness so veränderte das es Main Stream tauglich wurde. Mein Vater , ich hasse es all das sagen zu müssen aber es ist wahr. Mein Vater ... hat dieses Buisness verändert. Durch meinen Vater sind wir im Endeffekt aif der ganzen Welt bekannt geworden. Wäre mein Vater damals nicht gewesen würde die Familie Guerrero immer noch in Mexiko herumtingeln und niemand...in Deutschland , England , Italian, Schweiz , hätte bis zur Erfindung des Internets gewusst, wer du eigentlich bist. Da solltest du dankbar sein, ohne meinen Vater wäre Piper nicht im Piper's Pit, es gäbe keine Brother Love Show, kein Highlight Reel, kein Snake Pit. Und es gäbe keinen Eddie Guerrero in der Form, wie wir ihn kennen. UND jetzt, jetzt kommst du ich will endlich eine Antwort...denn ich werde meine Meinung nicht ändern ich werde alles aufs Spiel setzen , was mich zu dem gemacht hat der ich bin.ich setze meine Wrestler Karriere aufs Spiel und meinen Posten als Executive Assistant....ich setze das auf dem Spiel das ich bin....der EPIC BOY...ONE OF THE ABSOLUTE BEST HIGH FLYER IN HISTORY!! "

Shane geht ganz nah an Eddie heran, beide stehen sich nun Nase an Nase gegenüber.

Shane: "Du hingegen Eddie, du hast gar nichts zu verlieren ausser einem weiteren Match bei Wrestlemania. ..... Loser!"

Shane senkt das Mic, ein lautes Raunen geht durch die Halle,Piper hält sich jetzt im Hintergrund und ist gespannt auf die Reaktion von Eddie. Die beiden stehen immer noch Nase an Nase und man kann die Intensität förmlich spüren. Eddie ist es, der überraschenderweise einen Schritt zurück macht. Shanes Blick hängt jedoch weiter an ihm. Langsam erhebt Eddie das Mikro.

Eddie: "Du hast es immer noch nicht verstanden,ese? Es geht hier nicht um Namen. Es geht nicht um Familien und deren Ruhm oder Erfolge!"

Eddie schüttelt den Kopf. Piper steht währenddessen immer noch im Hintergrund und macht bisher auch keien Anstalten sich einzumischen. Was in dieser Situation wohl auch das Beste ist.

Eddie: "Und vor allem geht es hier nicht um deinen Vater Shane! Es geht um dich! Das ging es die ganze Zeit! Nicht nur dir, der ein Ziel vor Augen hat und es mit allen Mitteln erreichen will! Nein! Seitdem ich meine Entscheidung getroffen hatte ging es mir nur noch um eins! Dich Shane! Dich zu besiegen dich bind vor Wut zu machen damit du nicht mehr klar denken kannst. Und dann lernte ich 3 wundervolle Menschen kennen. Du weisst von wem ich rede, ese? Von deiner Familie Shane! Von deiner wundervollen Frau und deinen Söhnen. Und als ich gesehen habe wie sehr du ihnen fehlst und wie sehr sie sich wünschen, dass du zu ihnen heimkehrst und sie nie wieder verlässt habe ich ihnen genau das versprochen! "

Eddie macht eine kurze Pause. Shanes Blick ist weiterhin starr. Sagte eben etwas er habe seine Entscheidung schon getroffen gehabt?

Eddie: "Shane alles was ich in den letzten Wochen tat diente nur einem Zweck Homes! Das von dir zu hören was du eben noch einmal so schön wiederholt hast.....das du DAS ALLES hier aufs Spiel setzt!!! Und nun wird es Zeit für dich heim zukehren!"

Eddie sagt diese Worte mit etwas Nachdruck. Aber es ist auch ein zufriedener Unterton darin zu hören. Dann beginnt er hämisch zu Grinsen

Eddie: "Weisst du noch was du mich gefragt hast als du raus kamst Homes? Was für eine Entscheidung ich von dir erwarte obwohl alle wissen wollen wie ich mich entschieden habe? Nun Shane....ich habe deinen Söhnen geschworen dich heim zu bringen und wenn es nur funktioniert in dem ich dich bei Wrestlemania besiege....dann...soll es so sein!!!! "

Sofort bricht großer Jubel in der Arena aus. Und auch Shane hat nun ein Grinsen im Gesicht. Doch Eddie hebt mahnend den Zeigefinger und scheint noch etwas ergänzen zu wollen.

Eddie: "Doch nun Shane...nun musst du deine Entscheidung treffen. ich habe meine Wahl getroffen und werde dich wenn es sein muss aus der UPW werfen und dich in die Arme deiner Familie prügeln. Doch weder du...noch ich wollen, dass deine Söhne das mit ansehen müssen,ese? Deswegen habe ich dir die Chance gegeben dich ehrenvoll aus der UPW zu verabscheiden. Du kannst mit erhobenem Haupt diese Welt verlassen und verhindern das du in die Geschichte eingehst als der, der von Latino Heat bei Wrestlemania besiegt und dessen Karriere ich zeströre musste!"

Eddie redet Shane weiter ins Gewissen udn noch kommt keine Reaktion von ihm.

Eddie: "Überleg es di kurz noch einmal Homes! Geh noch einmal für einen Moemnt in dich und überlege was du riskierst! Ich rede nicht über die Dinge die du mir jetzt wieder aufzählen willst Amigo! Ich rede davon welchen Schaden deine Kinder dabei nehmen könnten. Du kannst zu Wrestlemania fahren und mich vielleicht besiegen. Doch was gewinnst du dann? Es kann niemals das aufwiegen was du verlieren wirst Shane....deine Familie!!! Wenn du dein Leben weiter hier verbringen wirst ist bald bei deiner Familie kein Platz mehr für dich! Deine Kinder werden dich vergessen und irgendwann wirst du auch hier in Vergessenheit geraten, egal was du auch tust! Doch das kann dir bei deinen Kindern niemals passieren Shane. Sie werden immer zu dir halten und dich leiben. Das ist etwas was du von der UPW-Welt niemals erwarten kannst! Überlege es dir noch einmal Shane. Welchen Weg willst du gehen? In welcher Welt willst du Leben! Du kannst nur eins haben! Nun musst du wählen! "

Eddie senkt nun das Mic und macht achselzuckend eine auffordende Geste in Richtung Shane O´Mac. Dieser erhebt das Mikrofon und schaut Eddie starr an.

Shane: "Natürlich geht es um mich. Hier in diesem Ring, in diesem Buisness kannst du nicht an andere Denken. Was wäre das für ein Chaos ,wenn jeder an seine Freunde oder Respektspersonen denken würde, wir würde rein gar nichts auf die Beine stellen. Die einzigen bei denen ich in Gedanken bin, sind diejenigen die du vorhin so schön aufgezählt hattest. Eddie, ich brauche keinen Moment in mich hin zu gehen, ich brauche nicht noch mal zu überlegen. Meine Entscheidung war schon lange getroffen worden. Du hast deine vorhin kund getan und alleine das, bringt mir ein Lächeln auf die Lippen, weil ich es endlich geschafft habe , das du dieses Match annimmst. Am Ende Eddie...bin ICH der Sieger. "

Shane stellt sich vor Eddie, schaut ihn ernst an, dann erhebt er kurz noch mal das Mikrofon.

Shane: "Eddie.. du willst also das ich lieber ehrenvoll aus dem ganzen ausscheide..nun so langsam müsstest du unser Buisness kennen. Nur ein Match bei Wrestlemania wäre das beste Ende einer Karriere, frag Ric Flair er weis wovon ich rede. Ich werde bestimmt nicht einfach so von dannen ziehen, ich werde gewinnen. Doch solltest du es dennoch schaffen mich bei Wrestlemania zu besiegen, auch wenn ich daran nicht glaube, dann trete ich wenigstens mit einem großen Knall ab. Denn alles was ich mache, alles was ich sage ist EPISCH! Daran wird auch dein Ausflug zu meiner Familie nicht das geringste ändern Eddie, denn denk genau darüber... ICH habe noch eine Familie zu der ich gehen kann..DU... NICHT!"

Shane lässt das Mic fallen, er schaut Eddie noch kurz an dann geht er an ihm vorbei und steigt durch die Seile aus dem Ring. Eddie schaut ihm einfach nur noch hinterher, während Piper seinerseits das Mikrofon in die Hand nimmt.

Piper: "Ich kann es nicht mehr abwarten .. nächsten Sonntag EDDIE GUERRERO AGAINST SHANE MCMAHON UND DIE GROSSE FRAGE ERLEBEN WIR DAS ENDE EINER ÄRA ? WRESTLEMANIA BABY !! WUHAA!"

Piper's Theme lässt das Theme von Shane's verstummen. Die Fan's sind jetzt richtig heiß wie fritten fett auf dieses Match. Nach wochenlangem hin und her, nach diesem ersten und einzigen Face Off vor dem größten PPV in diesem Buisness..wird das warten richtig zum Alptraum werden. Guerrero schaut weiter seinem WM Gegner nach ,der auf der Stage noch mal kurz stehen bleibt und eine Geste macht, das er sich bald einen Titel um die Hüften schnallen will und nicht nur irgend einen DEN TITEL!! Eddie schüttelt kurz mit dem Kopf , schaut dann auf das Wrestlemania Logo, denn er weis das auf ihn ein Fluch bei diesem PPV liegt, kann er ihn brechen ? Fragen über Fragen die erst bei Wrestlemania 7 beantwortet werden.

writer: Eddie/Shane

~~~



~~~

Die letzte Show vor Wrestlemania 7 neigt sich langsam aber sich dem Ende zu. Die Stimmung in der Halle könnte besser nicht sein und die Fans sind von der ersten Minute dabei. Auf dem Titan Tron sieht man nochmals die Bilder vom letzten Montag an dem Cody Rhodes Jack Swagger demaskiert hat und ihn als seinen Tag Team Partner angekündigt hat. Und genau dieser Jack Swagger wird nun auf Daniel Bryan treffen. Die Fans scheinen sich riesig zu freuen, denn der Geräuschpegel ist jetzt schon ziemlich hoch. Da ertönt auch schon die erste Theme.

#In the life of the wrong#


Nachdem die ersten Worte von Rapture, der Theme von Daniel Bryan durch die Halle dröhnen, brandet lauter Jubel aus. Der ehemalige World Heavyweight Champion kommt zusammen mit Christian auf die Entrancestage, auf welcher sie kurz stehen bleiben. Bryan hat ein breites Lächeln auf den Lippen und scheint sich sehr über den Empfang zu freuen. In seinem Gesicht kann man jedoch die Anspannung sehen, unter welcher er steht. Christian klopft ihm aufmunternd auf die Schulter.

Roberts: "The following contest is scheduled for one fall. Introducing first … from Aberdeen, Washington … accompanied by Christian … weighing in at 190 pounds … DANIEL BRYAN!!"



Auf ihrem Weg zum Ring klatschen sie immer wieder mit den Fans an der Absperrung ab. Bryan steigt die Ringtreppe nach oben und streckt seine rechte Hand in die Höhe, was erneut zu lautem Jubel führt. Er stellt sich in die Ringecke und macht sich bereit für sein Match, dabei redet Christian immer wieder auf Bryan ein. Dessen Gesichtszüge sind angespannt und man sieht ihm die Konzentration förmlich an, als die Theme seines Gegners ertönt.

- WHOOO OOHHH -


Kaum ertönt dieses Theme aus den Boxen der Arena, verwandelt sich selbige in einen Ozean von Buhrufen. Es ist die düstere, abgewandelte Version des alten Themesongs vom ehemaligen Mr. Dashing - Cody Rhodes! Dunkel, verstörend. Dieses Theme bringt eine Stimmung in die Arena, die erahnen lässt, für The Impasse in Wirklichkeit steht. Es dauert nicht lange, da betritt auch schon Jack Swagger in Begleitung von Cody Rhodes die Stage. Wie auch bei Wrestlemania sind die anderen beiden Mitglieder nicht mit dabei. Swagger bleibt kurz auf der Stage stehen und zeigt dann noch ein paar Liegestützen, sie sich langsam auf den Weg zum Ring machen und vom Ringsprecher angekündigt werden.

Roberts: "And his opponent ... from Perry, Oklahoma... weighing in at 285 pounds... accompanied by Cody Rhodes … he is a Member of the Impasse … JACK SWAGGER!!"



Während die Fans weiterhin lautstark buhen, kommen die beiden am Ende der Einzugsrampe an. Über die Ringtreppe gehen sie in den Squared Circle. Während Swagger mit ausgebreiteten Armen im Ring umherläuft, stellt sich Cody Rhodes in die Ringecke und wartet auf sein auserwähltes Mitglied. Beide Kontrahenten besprechen sich nochmals mit ihren Begleitern, ehe der Referee endlich den Ringgong ertönen lässt.

4.Match:

Writer: Flair

DING! DING! DING! Swagger baut sich gleich vor Bryan auf und klopft sich in bester Tarzan Manier auf die Brust. Bryan starrt ihn einen Moment regungslos, ehe er kurz zu Christian nach draußen schaut, der deutlich sich Bryan anzeigt, dass Swagger wohl verrückt ist. Das will dieser natürlich nicht auf sich sitzen lassen und geht auf Bryan zu. Endlich kommt es zu einem ersten Lock Up und Bryan kann einen Side Headlock ansetzen, doch Swagger zeigt gleich mal eine Kostprobe seiner Kraft und wirft ihn ins Seil. Bryan scheint unbeeindruckt, denn er rennt gleich wieder auf Swagger zu, der ihn aber mit einem Big Boot zu Boden streckt. Dadurch kann das Impasse Mitglied die Oberhand gewinnen, kniet über ihn und schlägt weiter auf Bryan ein, bis der Referee das ganze unterbindet. Swagger setzt aber nun gleich nach und hebt ihn auf und wirft ihn in die Ringecke. Die Fans beginnen lautstark zu buhen, während Cody seinem Schützling Applaus spendet. Swagger geht zu Bryan und tritt ihm in die Magengegend. Der frühere World Champion sackt zusammen und Swagger tritt nochmal zu. Christian versucht Bryan lautstark zu unterstützen, was auch scheinbar Bryan neue Kräfte verleiht, denn dieser versucht jetzt dagegen halten, doch Swagger kann die Schläge blocken, nimmt ihn in den Bear Hug und rammt ihn in die Ringecke. Bryan sackt in der Ringecke zusammen und der All American American würgt ihn mit seinem Fuß und hebt die Arme. Die Fans buhen ihn aus, doch der lacht nur, wird dann aber vom Referee ermahnt. Cody steht plötzlich auf dem Apron und winkt Swagger zu sich, um ihm ein paar Worte mitzugeben. Natürlich steht nun auch Christian auf dem Apron und beschwert sich, doch Cody ist schon wieder von Apron runter. Swagger verpasst Bryan einen European Uppercut, ehe er ihn dann auf den obersten Turnbuckle setzt. Er selbst steigt gleich hinter und will Bryan in den Ansatz zum Superplex nehmen. Bryan kann sich mit Schlägen in den Magen wehren und mit zwei Headbutts in Folge, gelingt es ihm Swagger auf den Mattenboden zu befördern. Bryan hingegen steigt auf den obersten Turnbuckle, wartet bis Swagger wieder auf den Beinen ist und streckt ihn dann mit einem Missile Dropkick nieder.

Ross: “Das ist die Aktion, die Bryan gebraucht hat, um ins Match zu kommen, Tazz.“

Tazz: “Für Bryan war dies mehr als wichtig, denn Swagger hat ihn bisher auseinander genommen.“

Angefeuert von den Fans und Christian, setzt er ihn auf und verpasst ihm dann mehrere Kicks an die Brust. Bryan sammelt sich kurz und verpasst dann Swagger noch einen harten Kick an den Kopf. Sofort setzt Bryan zum Cover an…………One…………Two……da ist Cody auf dem Apron und Bryan unterbricht sofort das Cover und starrt ihn wütend an. Cody erwidert den Blick und man kann die Spannungen zwischen den beiden nun förmlich spüren. Cody springt vom Apron und Bryan widmet sich wieder Swagger, der sich gerade wieder auf die Beine stellen will. Bryan hilft Swagger endgültig auf die Beine und verpasst ihm mehrere European Uppercuts. Der All American American taumelt und Bryan whippt ihn hart in die Ringecke. Bryan stellt sich in die gegenüberliegende Ecke, läuft an und trifft Ziggler mit einem harten Elbow Smash. Wie vom Blitz getroffen, sinkt Swagger nieder. Bryan zieht ihn an den Beinen aus der Ringecke und verpasst ihm noch ein paar Tritte. Dann steigt er in der Ringecke erneut auf den obersten Turnbuckle. Er streckt die Arme nach oben, was zu lautstarkem Jubel führt. Doch kurz bevor er abspringen will, ist es wieder Cody, der in seine Richtung geht. Bryan überlegt kurz und anstatt in Richtung Swagger zu springen, streckt er Cody mit einem Flying Cross Body nach draußen nieder. Laute Bryan Chants sind nun zu hören. Christian geht nun sofort zu Bryan und hilft diesem auf die Beine. Dabei lässt er es sich nicht nehmen, Cody noch einen Tritt zu verpassen. Christian motiviert seinen Partner, während der wieder auf dem Apron steht. Diese Pause konnte Swagger aber nutzen, um sich wieder zu erholen und geht zielstrebig auf Bryan zu. Dieser will ihm mit einem Schlag zuvorkommen, doch Swagger kann den Schlag abblocken. Er verpasst Bryan einen Head Butt und befördert ihn dann mit einem Back Suplex in das Seil. Christian hat aber unbemerkt vom Referee dessen Beine dabei weggezogen, so dass Bryan direkt auf ihn landet und ihn covern kann ……. One …… Two …. Th … Swagger schafft es noch sich zu befreien.

Tazz: “Das ist eine Disqualifikation .. Ref … mach deine verdammte Arbeit.“

Ross: “Christian hat nichts getan, was Cody nicht auch getan hätte. Kein Grund sich so aufzuregen, Tazz.“

Obwohl der Referee nichts gesehen hat, spricht dieser noch ein paar Worte mit Christian und schick diesen wieder auf die andere Seite des Ringes. Auch Cody kniet schon wieder auf dem Hallenboden und schaut grimmig zu Christian. Im Ring bearbeitet Bryan Swagger mit harten Schlägen, als darußen plötzlich etwas merkwürdiges vor sich geht, denn Cody krabbelt plötzlich unter den Ring. Christian hat dies gesehen und rennt sofort um den Ring herum und will nachsehen. Auch Bryan ist etwas verwirrt und geht an die Ringseile und zeigt Christian an, an welcher Stelle Cody unter den Ring gegangen ist. Doch werden Christian schon die Beine weggezogen. Christian fällt auf den Mattenboden und es scheint als versuche Cody ihn unter den Ring zu ziehen. Bryan will sofort aus dem Ring gehen und Christian helfen, doch da erwischt ihn Swagger schon mit einem Schlag in den Rücken. Bryan sieht gerade noch während Swagger ihn mit einem German Suplex auf die Matte hämmert, dass Christian nun endgültig unter dem Ring verschwunden ist. Swagger lässt einen Elbow Drop folgen. Er zieht an die Seile und legt ihn mit dem Kopf auf das unterste Seil, dass er dazu benutzt Bryan zu würgen. Der Referee ermahnt Swagger und dieser lässt rechtzeitig vor der Disqualifikation los. Da taucht plötzlich Cody auf der anderen Seite des Ringes auf und zieht einen blutüberströmten Christian unter dem Ring hervor. Die Fans buhen Cody nun so lautstark aus, dass man sein eigenes Wort kaum noch versteht.

Ross: “WAS ZUM …. Dieser verdammte Rhodes … schau dir Christian an … sein Gesicht ist vollkommen blutüberströmt.“

Tazz: “Es scheint als habe Christian das Ende der Einbahnstraße schon heute erreicht, Jim.“

Rhodes springt auf den Apron und winkt hektisch Swagger zu sich her, der nun von Bryan ablässt. Er flüstert ihm irgendwas ins Ohr, doch der Referee versucht die ganze Aktion zu unterbinden. Dies wiederrum erfreut Cody nicht und legt sich lautstark mit dem Referee an. Erneut buhen die Fans lautstark, als plötzlich auf der anderen Seite eine Maskierter unter dem Ring hervorkommt und einen Stuhl in der Hand hält.



Während Cody und Swagger den Referee ablenken, verpasst der Maskierte Bryan einen harten Schlag mit dem Stuhl gegen den Kopf. Ein lautes Krachen ist zu hören, doch als sich der Referee umdreht, ist der Maskierte längst wieder unter dem Ring verschwunden. Swagger wendet sich nun auch gleich wieder Bryan zu, damit der Referee keinen Verdacht schöpfen kann. Er zieht Bryan nach oben und verpasst ihm eine Gutwrech Powerbomb. Während Cody hämisch grinsend vom Apron springt, ist das Cover im Ring nur noch Formsache …….. One ……. Two ……. Three! Jack Swagger konnte Daniel Bryan in seinem Comeback Match besiegen und damit Impasse einen großen Vorteil für Wrestlemania verschaffen. Was sich nun in der Halle abspielt, ist mit Worten kaum zu beschreiben und man kann Justin Roberts auch nur leise verstehen, als dieser das offizielle Ergebnis verkündet.

Roberts: "The Winner of this Match … JACK SWAGGER!!"




Becher fliegen in den Ring, als Cody Rhodes im Ring zusammen mit Jack Swagger dessen Sieg feiert. Swagger rollt Bryan aus dem Ring, der neben Christian auf dem Hallenboden aufkommt. Während Sanitäter und Trainer in Richtung Ring stürmen, um nach den beiden zu schauen, feiert The Imapsse ihren Sieg. Nach diesen Ereignissen, darf man um so gespannter sein, was am 1. April bei Wrestlemania 7 passiert.

~~~

Wir sind mittendrin im Saturday Night´s Main Event, der letzten Show vor Wrestlemania 7. Auch die Fans können den 1. April kaum noch erwarten, demenstsprechend ist die Stimmung in der Halle gewaltig. Doch noch steht und heute einiges bevor und genau in diesem Moment, schalten die Kamera in den Backstage Bereich und dort in ein Office. Sofort bricht in der Halle ein lauter Jubelstrom aus, als die Kamera Triple H einfängt, der sich gerade mit jemandem zu unterhalten scheint. Dem Gespräch kann man entnehmen, dass es sich wohl genau um die Person handelt, die Hunter, auf seinem Weg zu Shawn Michaels, bei RAW angesprochen hatte.



Triple H: "No kidding, the whole week I was thinking about you. I couldn´t get you out of my head. I knew, that I saw you before. I just didn´t know where. But you did a great job out there tonight, everything worked fine. And for one time only, you were in worldwide television. Isn´t that an awesome feeling? Anyways, next time we meet each other, I will know who you are. So see you around."

Er verlässt das Office, schließt die Tür und bleibt noch einen Moment dort stehen. Er senkt leicht den Kopf und setzt ein leichtes Schmunzeln auf. Er scheint sehr amüsiert zu sein, doch was hat er vor? Er rückt sich noch ein Mal seine Krawatte zurecht und dreht sich dann um, um den Bereich zu verlassen. Genau in diesem Moment erstarrt er. Ist es Zufall, oder eher Schicksal? Jedoch genau in diesem Moment, läuft ihm ein alter Bekannter über den Weg. Als die Kamera die Person einfängt und sich beide Auge in Auge gegenüberstehen, wird es laut in der Halle. Ein Gemisch aus Raunen und Jubel, schwingt über die Fanreihen und ist bis in den Backstage Bereich deutlich zu vernehmen.


(HHH im Anzug vorstellen)

Triple H und Jericho starren sich einfach nur an, ohne eine Miene zu verziehen oder ein Wort zu sagen. Jedem ist die intensive Fehde aus dem vergangen Jahr deutlich im Gedächtnis haften geblieben. Dementsprechend ist die Reaktion der Fans, die dieses Bild immernoch genießen und ihre Freude darüber deutlich zum Ausdruck bringen. Doch plötzlich schwengt die Stimmung um un es sind deutliche "One more match, one more match, one more match" Chants aus der Halle zu hören. Hunter hebt langsam den Kopf und blickt an die Decke, als würde er den Chants zuhören. Jericho wartet noch ein bisschen und tut dann schließlich das Gleiche. Doch nur wenige Augenblicke später, richten beide wieder den Blick nach Unten und starren sich an, bevor Jericho schließlich doch das Wort ergreift.

Jericho: Hunter. It is nice to see you again. What brings you, a retired man, back to UPW? It must have been me, hasn't it? You get chills all over your body when you heard I am about to end another man. I must admit at least you were a challenge but this new kid is just annoying. Whenever you think of wrestle again I will approve one more match. But first I will win my second world title. Speaking of titles and all of that. How is Stephanie?

Wieder geht ein Raunen durch die Halle, aber Jericho will Triple H ja nur etwas provozieren. Triple H muss schmunzeln, aber auch Jericho lacht nur.

Jericho: I'm just kidding. I am a new man you know. Since you were gone I have changed. Maybe in another dimension we could be something like ... not friends but ... acquaintances. So, whenever you plan of hangig the tuxedo back into your wardrobe and retrieve your balls I will be waiting for you.

Hunter senkt leicht den Kopf und beginnt wieder zu Schmunzeln. Er reibt sich mit den Fingern über den Nacken und scheint nach den richtigen Worten zu suchen. Schließlich hebt er wieder den Kopf und sieht Jericho an.

Triple H: "Funny you just said that. Don´t get me wrong, but you are the last person I expectet to talk about balls. Chris, do you remember what I said monday on RAW? About you and your title reign? I meant it, every single word of it. I really did and I still do. But you haven´t changed a bit. The only thing that changed about you is the fact, that you talk much faster now. But you are still that arrogant guy I know. But let´s get back to your question. Why do I still run around in UPW? Why do I still have to show up, even tho I´m retired? Listen to these fans out there and you know the answer."

Er legt eine Pause ein um den fans die Chance zu geben ihn zu bestätigen. Ein tosender Jubel schwingt über die Fanränge und Hunter kann sich ein Schmunzeln wieder nicht verkneifen.

Triple H: "There is your answer. It doesn´t matter since when I´m gone, they will always remember me and they will always want to see me again and again and again and again. What about you? Will they remember you? Did you ever ask yourself that little question?"

Jetzt steigt die Gesichtsfarbe in Jerichos Gesicht. Man weiß wie empfindlich er ist, wenn es um sein Vermächtnis geht. Er dreht seinen Blick kurz zur Seite und macht dann einen weiteren Schritt auf Triple H zu.

Jericho: I don't know if you have watched Raw. I have done so many things everyone will remember. They will never forget and you won't either. You can act like you have forgotten all of this but I know the truth. I will become a legend! My legacy will shine brighter than anyone else. What I have done so far was always the biggest impact. For example Dusty Rhodes. I ended him and where is he now? Just like I thought, you have no clue. But everyone remembers me standing above him. I am the best in the world.

Langsam hat sich Jericho wieder beruhigt. Er atmet tief durch und blickt Triple H tief in die Augen.

Jericho: CM Punk tried the same. He mocked me and now he will be the next on the list of people I ended. He may not be the brightest star on this list but you weren't either. Also the reason they remember you is because you were my victim! You are connected to my legacy. That means I made you immortal ...

Triple H: "So that´s what you think!? I don´t know if you got my question. Will they remember you, as a honest UPW Superstar? Do you actually really think they will remember you as the guy, that old everybody he is the best in the world at what he does without winning any championship? Do you really think that little title reign will stick in their heads forever? Or the fact, that you ended the careers of some senior partners? And when it came to a guy like me, you needed help from lawyers and his own wife. No Chris. When they think about you, they will say: Oh wait a minute, do you remember that goofy canadian? What´s his name? Nononono not Christian, the other one, the cocky one...yeah the cocky...no not Edge no...the other one. The guy with that stupid haircut. Oh wait I got it! I got it! Chris Jeri..."

Wie auf Zuruf ertönt aus der Halle sofort der Chant "...cock!" Triple H schaut zur Decke und beginnt sofort zu lachen. Die Reaktion der Fans scheint ihn köstlich zu amüsieren.

Triple H: "See? That´s what I´m talking about. Ten or twenty years from now, they will have forgot your victories over Dusty Rhodes or Ric Flair, but they will always remember the Jericock and that´s the reason why they will always remember me! I made them laugh, I made them cr...ok that´s not fair, you made them laugh too. In another way of course. They were laughing WITH me, but ABOUT you!"

Wieder macht er eine kurze Pause, während in der Halle die "Jericock, Jericock, Jericock" Chants von Neuem aufbrennen. Hunter scheint diesen Augenblick genießen zu wollen, bevor er sich schließlich wieder Jericho zuwendet.

Triple H: "I know, I know...same old jokes right? But Chris?"

Und in diesem Moment legt er den Arm um Jericho und sieht ihn von der Seite an. Bevor er weiter redet, kann er sich ein Lachen schon nicht mehr verkneifen. Mit einem leicht unterdrückten Lachen, führt er seinen Satz fort.

Triple H: "They are still working!"

Jericho muss sich hier wirklich beherrschen. Triple H konnte den Kanadier immer gut provzieren, doch heute bleibt Jericho noch ruhig. Er atmet tief durch und legt dann seinen Arm um Triple H.

Jericho: Well, I'd rather have one little reign than no reign at all. Also I'd rather have a real job instead of helping a pedophile and an adulterer. But go ahead and make fun of me. I can take it. I have changed and I can control my temper a lot better right now. Also my career is far from over I have achieved so much in the past but compared to what I will do in the future that means nothing! My legacy will become greater and greater until it shines from the very top! They will remember me as the best in the world. Nothing less!

Jericho nickt jetzt und grinst bis über beide Ohren. Triple H muss auch schmunzeln und nickt zustimmend.

Jericho: You will see me at Wrestlemania defeating that jerk CM Punk. The funny thing is, because you want to laugh so bad, he will retire anyway. I mean I could smash his head one last time with a chair, get disqualified and still he will be gone. My career will go on. My career will keep the dream up high! My career is predestinated to become the greatest. No Dusty Rhodes can do something about it. No Hunter Hearst Helmsley can do something about it. And above all no CM Punk can do something about it!

Triple H hat immernoch das Schmunzeln auf den Lippen. Dennoch scheint er die Tatsache zu respektieren, dass sich Jericho diesmal beherrschen kann. Doch irgendwie hat man das Gefühl, dass er noch nicht fertig ist.

Triple H: "There is still so much anger in you Chris. For some unknown reason, you seem to be still unsatisfied. Is it the fact, that I´m still here? No matter what you do, you just can´t get rid of me. Is it that what burns you inside? However, I have to admit, you really changed. All I can do now, is to wish you good luck for the future."

Er dreht sich um und lässt Jericho einfach stehen. Dieser schaut im hinterher und scheint sich selbst etwas zu wundern. Doch plötzlich kommt Triple H lächelnd zurück.

Triple H: "I almost forgot something.You didn´t get the answer of one of your questions. Stephanie is fine, very fine...now that she is with me again. She told me about the night when you and her made the plan how to get rid of me. She told me to send you some greetings and...well...next time you should take two viagras instead of one. Because just to be named cock, doesn´t mean you got one."

Er senkt den kopf und scheint kurz zu überlegen. Er legt den Finger an die Lippe und blickt zur Decke. Schließlich richtet er den Blick wieder auf Jericho.

Triple H: "You know what Chris? I do actually like you, so I offer you my help. I still got a picture of Renaldo in my pocket. Good old times you know. You remember Renaldo? I don´t know but maybe it could help you next time you´re with a woman. You want it? I give it to you, no problem."

Jetzt schubst Jericho Triple H zur Seite und scheint mehr als nur wütend zu sein, dass HHH hier alte Wunden wieder geöffnet hat.

Jericho: Leave me alone. You are next on my hitlist! You are the next step for me on my way to immortality. Watch closely what will happen at Wrestlemania. CM Punk will not be the last one! I am the best in the world and no joke in the world will change that!

Hunter lächelt bestätigt und klopt Jericho leicht auf die Schulter.

Triple H: "Chris? Have Fun out there. Oh an..by the way....I would love to hear those fans out there chant for you one more time for the rest of the evening. See you around."

Genau in diesem Moment beginnen die "Jericock" Chants erneut und begleiten Jericho auf seinem Weg in die Halle.

..:: Break The Walls Down ::..

Kaum ward das letzte Wort mit Triple H gesprochen kracht das Feuerwerk an der Stage hoch und Jerichos Musik ertönt. In der Ringmitte wurde ein Tisch aufgebaut und Jericho betritt die Stage. Seine Laune ist entsprechend schlecht, nachdem er mit Triple H zu tun hatte. Langsam geht er Richtung Ring und starrt nur auf den Boden. Er muss sich konzentrieren nicht durchzudrehen. Im Ring angekommen dreht er sich sofort zur Stage und kocht vor Wut.



-> Look in my Eyes, what do you see? <-
-> The Cult of Personality <-

Kaum ertönt aber CM Punks Musik steht die Halle Kopf. Und wenn man von Kopf spricht, sollte man anmerken, dass Jerichos Kopf gerade eine tiefrote Farbe annimmt. Punk allerdings kommt fröhlich und nickend in die Halle. Er scheint bereit für das Szenario und deutet sofort auf Chris Jericho. Dann gibt es das Straight Edge Zeichen und sofort spurtet er zum Ring. Er lässt hier keine Zeit verstreichen und baut sich vor Jericho auf. Beide wollen hier eigentlich gleich aufeinander losgehen, doch da erklingt Justin Roberts Stimme.



Roberts: Ladies and gentlemen. Please welcome tonight's special guest host for the contract signing of CM Punk and Chris Jericho! THE AMERICAN DREAM ... DUSTY RHODES!

- THE AMERICAN DREAM -

Jetzt steht die Halle Kopf. Lange hatte man von Rhodes nichts mehr gesehen und auch die beiden Protagonisten hatten das wohl am wenigsten erwartet. Während Punk aber glücklich zu sein scheint, färbt sich Jerichos Kopf jetzt kreidebleich. Und als die lebende Legende wirklich die Stage betritt, möchte Jericho am liebsten überall anders sein, nur nicht hier. Rhodes schlendert langsam zum Ring und lässt sich feiern. Im Ring tänzelt er noch etwas umher und nimmt sich dann ein Mikro, was auf dem Tisch liegt, während Punk und Jericho sich auf die Stühle neben dem Tisch hinsetzen.



Rhodes: You didn't expect me here, did ya? I should rather be out there beating the crap out of my son. But when I heard Chris Jericho saying that he did so much things here in UPW starting with ending my career I just couldn't resist. I will make sure ya both sign that contract and battle it out because that is what we all want to see at Wrestlemania. That is what I want to see at Wrestlemania! Even though it is CM Punk's last match he will beat the hell out of Chris Jericho which means his legacy will be stained. I would also be the special referee in that match but in that case I would punch Jericho too. This is why I just wanted to be tonight's host of your contract signing. I know Chris, you need some time right now, therefore I ask CM Punk to put his signature under that contract and make it official. Also you can say some few last words to Jericho, if you want to.

Ohne auch nur ein Wort des Vertrages zu lesen, setzt Punk sein Kürzel drunter und nimmt sich das zweite Mikro auf dem Tisch. Sein Blick ist fixiert auf Jericho, der sich nicht entscheiden kann, wen er mehr verabscheuen soll.

CM Punk: Of course I want to say something Dusty. First of all it is an honor to see you one more time in UPW. But unfortunately there is no time for smalltalk. I have to talk to my nemesis here. Chris, this is it. One week from now all will end. My career will end and also your legacy could end. Because if I beat you could you really go on? I mean at the end you always were the winner. But when I am gone there is no rematch. I will be the first one you couldn't end. I ended myself and that will grind on you. You may have achieved bigger things than anyone else but if I win you will never be able to get your revenge unless you leave UPW but in that case your legacy will fade. You see the quandary? One week from now you have to give more than ever before. I am no old man. By the way, that is nothing personal Dusty, but you are old. I am the best wrestler who has ever stepped food in this very ring. I am the real deal. I am the role model. I am the straight edge wrestling superstar. I am the face of an era. I don't fall for cheap tricks. I have eyes in my back since you attacked me at iVote. It will be my pleasure ending your legacy. But when I have beaten you these people will talk about you. They will also remember you. Every time you show up again they will say, that is the man who lost against the best wrestler in the world. Every time you call yourself the best in the world they will know that there is someone better than you. They will know that out there there is me! I will always be your nemesis Jericho. Doesn't matter if I am here or not you will never ever sleep well again! I said it before but at the end I will always be connected to your mind. I know that you will never ever be this man again if I win. One week from now, Chris, your legacy will collapse and even you have to admit that I am better ... than you!

Rhodes nickt Punk zu und alles sieht auf Jericho. Der Kanadier will sich sein Mikro nehmen, während in der Halle laute "Jericock" Chants ertönen. Während Punk den Dirigenten spielt und Rhodes sich ein Lachen nicht verkneifen kann, legt Jericho voller Wut los.

Jericho: One week from now my legacy will reach a new climax. When I have beaten you the world will talk about me. They can chant as loud as they want. They can laugh as loud as they want but I will be the victor. First you, Phil, then Triple H and if I want I will beat you too, Dusty Rhodes. I thought I helped you when I ended you back then. But it seems like everything that has begun at Wrestlemania will end there. Three years ago I made an impact by ending Rhodes and now I will end that very chapter by ending CM Punk! Afterwards I can focus on my immortality. This whole contract signing is a joke. This was just made for the lisping douche here who wanted to have one more appearance in UPW. In that case why not take the spotlight of the best in the world? And no, I don't mean CM Punk! Phil, you had a great career in UPW, I cannot deny that. But you have to know when it is time to leave and your time is up. Phil Brooks, you may be the better wrestler but in the end I am the best overall!

Jericho greift jetzt nach dem Stift und schlägt die letzte Seite des Vertrages auf. Er blickt noch einmal zu beiden und will dann seine Unterschrift drunter setzen, doch da hält ihn CM Punk von ab.

CM Punk: One moment, Christopher Irvine. You are so sure that there is no way I could defeat you? Have you ever thought about losing? I mean I will be gone for good no matter what happens. But have you ever predicted what will happen to you if I win? You never spoke about it and don't tell me that it won't happen because you know that even you are not unbreakable. Go ahead and ignore that. Sign the contract and be stubborn. I know what will happen to me if I lose. I have to train harder and to focus more. I have to go all the way to the top again. Maybe in Japan, maybe in Europe, maybe in Mexico, but I have to do it again. And I can do it! Can you? Chris, if you won't face the facts right now and you lose you will fall after the match. Are you prepared to fall, Chris? Are you prepared to lose?

Jericho legt den Stift hin und sieht Punk in die Augen. Dann nimmt er sich das Mikro und atmet tief durch.

Jericho: If I lose, Phil Brooks ... MY CAREER IS OVER TOO!

Mit einem Knall wirft er das Mikro auf den Boden und setzt seine Unterschrift unter den Vertrag. Rhodes kann es nicht glauben und auch die Fans sind geschockt, während CM Punk nickt und jetzt sicher ist, dass es wirklich das Match wird, was er haben wollte. Rhodes schnappt sich jetzt den Vertrag und nimmt sein Mikro noch einmal hoch.

Rhodes: Ladies and gentlemen it is on! Chris Jericho versus CM Punk at Wrestlemania! The match we've all been waiting for! I honestly wish both of you good luck. I cannot say that I wish Jericho to win but maybe it is better losing just one great guy instead of two. But in the end this match will have its own legacy ...

Rhodes verlässt nach diesen Worten den Ring und lässt beide zurück im Ring. Es geht also bei Wrestlemania nicht nur um CM Punks Karriere, denn sollte er das Match gewinnen, wird auch Chris Jericho aufhören. Die Fans können die Spannung förmlich spüren und mit dem gewaltigen Staredown, schalten die Kameras hier weg.



Writer: Triple H, Lars

~~~



~~~

*WHY ... SO ... SERIOUS ?!*


Die neuartige Theme des verrückten Stingers dröhnt aus den verschiedenen Boxen, langsam steigt er auf die Stage und streckt seinen Champion Titel und Bat Brother in die Luft so das dieser mit dem aufgemalten die Fans anschaut. Er senkt Bat Brother und seinen Titel wieder und legt diese auf die jeweilige Schulter seiner ab, langsam bewegt er sich nach vorne und schaut zum Ring. Die Fans Jubeln lauthals dem Verrückten zu, währenddessen kündigt Tony Chimel den Wrestler an.



Tony Chimel: "The following contest is a Champion vs. Champion Match ... Introducing first ... from Venice Beach, California ... weithing in at 252 pounds ... he is the UPW HeavyWeight Champion ... the INSANE ... STING!"

Weiter läuft er die Stage hinab, dabei blickt er ab und zu den Fans, sein Ziel ist das Ring. So nimmt er Anlauf slidet in das Ringinnere und blickt sich um, bereit für das Match ist der Stinger noch nicht. Schlagartig lässt der Champion seinen Titel fallen und blickt zu Chimel, er entreißt ihm das Mikro und ergreift das Wort.



Sting: "In 8 Tagen ... ist es soweit ... in 8 Tagen ist Wrestlemania ... in 8 Tagen wird Dougy endlich realisieren das der ECHTE STINGER vor ihm steht ... der ECHTE STINGER ... und keine Kopie ... doch das wird heute enden! Ich will das es endet ... diese Tricks haben keine Wirkung auf mich, diese kleinen Tricks mich zu verwirren ... mich dazu zubringen das ich Fehler mache, das Williams bei Wrestlemania gewinnt weil ich Schwächen zeige! Aber das werde ich NICHT ... NICHT ER ... NIEMAND wird mich dazu zubringen, nicht mal dieser Abklatsch ... auch wenn du es letzte Woche nicht warst...Dougy , irgendwer hilft dir ... ich weiß es ... ich bin mir sicher, es kann nicht anders ... es KANN nur so sein. Jemand macht das für DICH, doch das alles hat endlich ein ENDE ... HEUTE! ... "

Sting blickt sich um, dabei bewegt er seinen Kopf wild umher, nach links, nach rechts, nach oben und natürlich nach unten. Er ist sich seiner Sache ziemlich sicher das der falsche Stinger gleich auftauchen wird. Bat Brother ist natürlich auch vor Ort und so bewegt der den Schläger immer in die Richtung in die er schaut ... niemand taucht auf.

Sting: "LOS! KOMM ENDLICH RAUS ... ICH WEIS DU BIST HIER IRGENDWO! LOS! KOMM SCHON! SCHWING DICH AUS DEINEM KLEINEN VERSTECK ... "



Zur Überraschung aller erklingt aber nun keine Einmarschmusik, kein „falscher“ Sting kommt zum Vorschein. Die Insane Icon wird langsam unruhig im Ring und blickt sich immer wieder unsicher umher, als plötzlich die große Video- Leinwand eingeschaltet wird. Zu sehen ist dort ein bekanntes Gesicht, allerdings eins, mit dem alle am wenigsten gerechnet haben.

William Regal: „Hey, Sting! Do you looking for your imposter? Oh, I`ve forgotten something, just make yourself comfortable and wait a second.”

Bevor Sting etwas entgegnen kann, sieht man auf einmal vor laufender Kamera, wie William Regal sich weiße und schwarze Farbe aufs Gesicht verteilt, bevor er wieder zu sprechen beginnt.

William Regal:”Does that looks familiar to you, Stinger? Yes, it was me. But the question is: why? Listen, I haven’t just done it for Doug, even if he’s one of my closest friends. I had my own agenda. And this agenda was you, Steve! You’re looking a little bit confused, aren’t you?”

Das Gesicht des Engländers zeigt nun Hohn und Spott, bevor er wieder ernst wird und weiter redet.

William Regal: “Just late me take you on a journey 20 years ago. 20 years ago we met the first time here in the United States. We both tried to make a break in the American business, but as a foreigner things were just a bit difficult to me. And there as one guy who gave me confidence and trust in myself… who helped me to improve my game so that people could see my talent… and this guy was you Sting. And from then on, we never lost a connection to one another, even if we had worked at different places. But then… something happens to you. You never answered my calls and I didn’t know what’s going on. But… at February the 26th, you showed everybody in the world that you have lost yourself. Sting… formerly known as the heart and soul of the Wrestling Industry went too far by spitting in the face of proud and honour!”

William schüttelt kurz mit dem Kopf, bevor er nun ein weiteres Mal Luft holt.

William Regal: “This was the moment that I’ve realized that I have do something special. I knew that you’re out of your mind… that no one could talk some sense into you… so I’ve made my decision. I tried to get under your skin and it looks like it worked very well. But Sting, If you think that I am the man who holds the strings in this whole situation, you’re bloody mistaken. But I am a very kindful man, so I will give you one last advice. Better look around, because the real puppeteer is coming to get you… right now. IT’S SHOWTIME!”

Ein hämisches Lachen erfolgt, bevor Regal seine Hände als Trichter um den Mund legt…

William Regal: “WHOOOOO!”

Mit diesen Worten wird die Leinwand ausgeschaltet und die Insane Icon bleibt allein im Ring zurück. Verwundert stiert die Ikone im Ring umher, sucht jeden Winkel der Arena ab. Bat Brother fest umklammert stiefelt er durch den Squared Circle und klopft sich mit dem Stück Holz in die Handfläche. Laut brüllt er für die Crowd unverständliche Worte durch die Arena, bis diese auf ein Mal von lautem Jubel unterbrochen werden. Das Licht geht aus und ein Spot ist an die Hallendecke gerichtet. Wie einst Sting steht Doug Williams in einem Geschirr und mit einem Baseballschläger in der Hand unterm Dach und macht einen Satz nach unten. Das Geschirr bremst ihn ab und lässt den Briten langsam und behäbig zum Ring hinunter gleiten. Argwöhnisch beobachtet Sting dieses Szenario, war er doch jahrelang selbst für diesen Einzug bekannt. Am Ringboden angekommen wirft Doug den Gurt ab, der sogleich wieder nach oben gezogen wird. Sting erhebt sein Mic doch noch bevor er etwas sagen kann, nimmt Doug ihm die Sprechhilfe ab und erhebt selbst das Wort.

Doug Williams: "Surprise, surprise...it was me all along. I crawled under your skin like the maggot crawls under rotten flesh. Rotten like the person you've become Sting. Puppet meet your puppeteer...you acted just like I expected you to...becoming even more insane than you already were...what's up Steve? You seem like you've seen a ghost...“



Doug Williams: "I've beaten you in your very own game...you've become transparent...predictable...weak! You're not the master of mind games...not the soldier of the dark side anymore...you reduced yourself to a second rate circus side show. I cornered you Sting, got in your head just like you've done it with your opponents for decades. The old Stinger would have realized this way earlier...but he is GONE! Buried under the collapsed detritus of a former legend, overshadowed by folly and agony. The greed for this belt has marshaled you to this Sting. You and me will clash at Wrestlemania...and then...I will release you from your burden...tell me how does it feel to be on the other side of the chequerboard? Just to be a chessman instead of the player...right now...you're just a patzer...“

Doch Sting blickt Doug nur mit zur Seite gelegtem Kopf an und mustert ihn eindringlich. Der Kopf wandert auf die andere Seite...ehe Sting laut loslacht. Der Kopf wandert in den Nacken ehe Sting voller Inbrunst zu lachen beginnt. Er scheint sein Gegenüber nicht im Geringsten ernst zu nehmen. Mit einem Mal rückt der Kopf wieder in die Mitte. Der Irrsinn ist aus dem Blick verschwunden, die Mimik ist ernst...

Sting: "Schachmatt!"

Urplötzlich holt die Ikone mit Bat Brother aus und lässt ihn auf Doug hinabsausen. Dieser reagiert blitzschnell und hält seinen eigenen Schläger quer um den Schlag abzublocken. Mit Schwung drückt er ihn nach oben und will selbst in die Magengrube des Stingers treffen, doch auch er blockt den Schlag ab. Das Licht geht wieder an, immer wieder treffen die hölzernen Waffen gegeneinander. Ausweichen, blocken und zuschlagen scheint der einzige Inhalt dieses “Gesprächs“ zu sein. Das Knallen hallt durch die Arena. Immer wieder versuchen die erbitterten Kontrahenten einen Treffer zu landen, doch immer trifft nur Holz auf Holz...

~Wooooooooooo~


Die Theme des General Managers of Smackdown, dem Nature Boy ertönt und erscheint mit einem Mikro auf der Stage. Dort bleibt er auch gleich gehen und widmet sich ohne Umschweife den beiden Kontrahenten.



Flair: "Hört auf .. Ich sagte … AUFHÖREN! SOFORT!!"

Nun hat Flair die Aufmerksamkeit des World Champions und seinem Herausforderes die widerwillig innehalten, ihren Gegner aber nicht aus den Augen lassen. Flair hingegen hat schon wieder das Mikro vor dem Mund.

Flair: "Spart euch das für Wrestlemania 7 auf, denn ich lasse nicht zu, dass ihr den Main Event von Smackdown bei Wrestlemania gefährdet. Dem nicht genug habt ihr heute Abend noch ein Match zu bestreiten. Seite an Seite werdet ihr gegen Kurt Angle und Matt Hardy antreten. Und glaubt mir … ihr nehmt dieses Match besser ernst und zeigt allen Leuten in der Arena und zu Hause vor dem Fernseher, dass Smackdown … WOOOOO … den besseren Main Event hat. Und nichts anderes erwarte ich von euch …… WOOOOOOO!!"

Doug und auch Sting scheinen nicht glauben zu können was der Nature Boy da gerade von sich gelassen hat. Gerade noch wollten sie sich mit Baseball Schlägern verprügeln und nun erwartet Flair, dass sie Seite an Seite gegen den Raw Main Event antreten und den Raw Main Event besiegen? Glücklich scheinen sie nicht zu sein, aber sie haben zumindest aufgehört, aufeinander einzuschlagen.

Writer: Regal, Sting, Doug Williams & Flair

~~~

Dann ertönt die Theme von Kurt Angle, die man aus den Extrem Championship Wrestling Zeiten kennt. Auf den Titan Tron wird das Entrance Video abgespielt und es kommt auch langsam jemand auf der Rampe zum Vorschein.



Als er am Anfang der Rampe war, bleibt er stehen und schaut noch einmal in die Zuschauerreihen. Danach beugt er seinen Körper nach vorne und stützt seine Hände auf den Oberschenkeln ab.



Plötzlich geht er wieder mit seinem Oberkörper in die Senkrechte und schaut mit dem Kopf an die Hallendecke. Seine Arme gehen gleichzeitig mit nach oben und er streckt seinen Zeigefinger dabei in die Luft. Hinter dem Olympioniken kommt es zu einem gewaltigen Pyro, welches die Farben rot, weiß, blau und ein bisschen Lila enthält.



Nachdem Feuerwerk springt die Wrestling Machine ein paar Mal nach links und nach rechts, bevor er sich leicht gegen den Kopf mit der Faust haut. Kurt Angle macht sich dann die Rampe herunter und der Ringsprecher Tony Chimmel kündigt Angle an.

Tony Chimel: "The following Tag Team contest is sheduled for one fall...Introducing first, from Pittsburgh, Pennsylvania, weighin with 240 pounds…He is the only gold medalist winner in professional Wrestling today, Kurt Angle!”

"You suck!"
"You suck!"

Nachdem der Olympic Hero am Ring angekommen ist, steigt er durch das zweite und dritte Ringseil hindurch, dreht er sich in der Ringmitte zweimal mit ausgestreckten Armen im Kreis herum.



"You suck"
"You suck"

Nun kann man gespannt auf den Kampf warten.

~ HIS WORLD ~

Und schon ertönt das Theme von Matt Hardy aus den Boxen, der von den Fans mit massig Pops empfangen wird. Sofort erscheint dieser auch auf der Stage und zieht diese Begrüßung in sich ein. Während er die Stage entlang geht und sich abklatschen lässt wird er von Tony Chimel angekündigt.

Tony Chimel: And his partner, coming from Cameron North Carolina, weighing in at 225 pounds. He is the current UPW WORLD HEAVYWEIGHT CHAMPION ... MATT HARDY!!!



Matt Hardy geht nun über die Treppen in den Ring und steigt auf das unterste Seil um dort mit seinem Titel zu posen. Er geht wieder zurück und zeigt sein "Version One" Zeichen.Der Referee gibt allen Vieren die letzten Anweisungen und dann kann dieses Match auch schon beginnen.

5.Main Event:

writer: Regal

Der Ringrichter lässt die Glocke erklingen und somit das Match offiziell eröffnen. Während Sting mit einem verächtlichen Wink dem Briten bedeutet, das Match zu beginnen, ist es auf der anderen Seite der Olympionike, der seinen Partner mit deutlichen Worten auf den Apron verbannt. So beginnen nun mit Doug und Kurt die beiden eher technisch versierten Athleten das Match, was sich sofort auch in einem hart umkämpften Lock Up äußert. Der Lock Up kann nach kurzer Zeit vom Olypmioniken gewonnen werden, der den Arm des Briten zuerst in einen Hammerlock auf den Rücken verdreht, bevor er schnell seine Taktik ändert und Williams Kopf in einem Side Headlock fixiert.

Michael Cole: “Kurt Angle scheint das Duell der Herausforderer deutlich für sich zu entscheiden – da sieht man mal, dass Williams noch ordentlich eine Schippe drauf legen muss, wenn er gegen Sting gewinnen will."

Williams kann aber direkt kontern und schickt seinen Kontrahenten mit Schwung in die Ringseile, bevor Angle einem sauber ausgeführtem Shoulderblock zu Opfer fällt. Nun ist es Williams, der Schwung in den Seilen holt, allerdings fängt Angle diesen aus dem Lauf ab und bringt den Briten mit einem Arm Drag zu Boden, aus dem heraus er sofort eine Armbar ansetzt. Allerdings lässt sich Doug nicht am Boden halten, sondern schafft es wieder auf die Beine, bevor er sich mit einer schnellen Drehung aus der Armbar heraus windet und Angle überraschend einen Wristlock verpassen kann.

Jim Ross: "Soviel zu der klaren Überlegenheit von Kurt Angle – Doug ist ein ebenso guter Techniker und kann hier wieder Boden wettmachen."

Kurt Angle scheint sich aber nicht auf einen weiteren Technik- Austausch einlassen zu wollen und attackiert mit mehreren Tritten das rechte Knie von Williams, so dass dieser den Griff lösen muss. Kurt setzt direkt mit weiteren Tritten nach, bevor er Williams am Hinterkopf ergreift und diesen in seine Ecke schleift, wo er einen Wechsel mit Matt vollzieht. Dieser bearbeitet Doug mit einigen Forearm Strikes in der Ringecke, bevor Angle eingreift und seinem Partner anweist, das Knie des Engländers zu attackieren. Der amtierende World Heavyweight Champion will sich von seinem Herausforderer allerdings nichts sagen lassen und ergreift Douglas am Hinterkopf um diesen einen Snapmare aus der Ringecke heraus zu verpassen. Schnell holt Hardy Schwung und verpasst seinem Gegner einen harten Tritt zwischen die Schulterblätter – allerdings hat diese Aktion nicht die von ihm erwünschte Wirkung. Doug scheint die Schmerzen zu absorbieren und steht wieder auf den Beinen, allerdings nur um nun seinerseits Hardy mit einem Snapmare zu Boden zu bringen und die Aktion in barer Münze zurück zu zahlen. Matt scheint größere Probleme mit dem harten Tritt des Briten zu haben, und so kann dieser mühelos seinen Gegner in seine Ringecke ziehen, um dort Sting ins Spiel zu bringen.

Michael Cole: “Und nun heißt es Champion gegen Champion – und dieses Mal wird Sting Matt zeigen, wer der wahre Champion dieses Ringes ist."

Dieser bearbeitet den Heavyweight Champion mit einigen Schlägen, bevor er diesen aus der Ecke herauszieht und einen Russian Side Leg Sweep anbringt, bevor er sich schnell auf Matt legt und somit das erste Cover des Matches ansetzt.

OOOOONE… KICKOUT!

Schnell wird Hardy wieder auf die Beine gebracht und es folgt ein Whip In in die Seile. Sting will einen Backbody Drop zeigen, doch Hardy kann kontern, indem er einen Tritt gegen den Oberkörper folgen lässt. Als Sting reflexartig mit dem Oberkörper nach oben geht, nutzt Matt dies aus, um den Stinger mit einer Clothesline zu Boden zu bringen. Matt sieht seine Chance nun gekommen und will in den Seilen Schwung holen, allerdings hat er nicht mit Kurt gerechnet, der sich an den Seilen selbst herrlich einwechselt. Erneut kommt es zu einer Diskussion zwischen Matt und Kurt, welcher seinen Partner aus dem Ring verweisen will, doch dies nutzt Sting schnell aus, um den Olympioniken schnell von hinten einzurollen.

OOOOOONE… TWOOOOO… KICKOUT!

Jim Ross: "Da hat der Olympic Gold Medalist noch einmal Glück gehabt – die beiden sollten sich lieber auf das Match konzentrieren, anstatt ihre Differenzen auszutragen."

Gerade eben konnte Angle sich noch aus dem Roll Up befreien und beide kommen wieder auf die Beine. Der Olympionike ist einen Moment schneller und kann dem UPW Champion einen Tritt in den Magen verpassen, bevor er dessen Kopf packt und diesen mit einem Neckbreaker zu Boden bringt. Doch lange bleibt die Insane Icon nicht am Boden, denn sofort wird dieser wieder auf die Beine gebracht und in die Seile befördert. Angle will diesen nun aus dem Lauf abfangen und mit einem Belly to Belly Overhead Suplex wieder zu Boden befördern, doch Sting ist einen Moment schneller und kann den Olympioniken mit einem Dropkick zuerst attackieren. Sofort wird Angle erneut in die Ringecke befördert, wo Doug wartend steht und erneut folgt der Wechsel zwischen den beiden ungleichen Partnern. Der Brite lässt nun harte Knife Edge Chops gegen den Oberkörper der Wrestling Machine folgen, welche vom Publikum mit den Ric Flair Gedächtnis- Rufen begleitet werden. Angle versucht aus dieser Situation heraus zu kommen, doch schafft er dies nur mit einem Eye Poke, der zugleich eine Verwarnung des Ringrichters mit sich zieht.

Jim Ross: "Soweit zu der technischen Brillianz eines Angles – anscheinend ist ihm hier jedes Mittel recht, um zu gewinnen."

Michael Cole: “Ich weiß gar nicht, was du hast JR, Angle ist halt der geborene Gewinner – denn nur wer alles ausnutzt, kann am Ende als Sieger vom Platz gehen."

Doug taumelt angeschlagen zurück, und dies nutzt Angle direkt aus, um nachzusetzen und einen krachenden European Uppercut dem Briten ans Kinn zu hämmern. Diesen lässt Kurt noch weitere folgen, bevor Williams sich auf einmal mit einem wütenden Blick in den Augen aufbaut und seinen Gegner ergreift, um diesem seine European Uppercuts zu verpassen. Angle wird damit in eine der vier Ringecken gedrängt, wo dieser einen harten Kniestoss hinnehmen muss, bevor sich Doug in die Mitte des Ringes positioniert. Sofort blickt dieser zu seinem Wrestlemania- Gegner und macht diesem klar, dass er nun genau hinsehen soll.

Michael Cole: “Was soll das? Versucht Doug mit seinen Kopfspielchen weiter zu machen?"

Tatsächlich läuft Doug nun auf die Ringecke zu und springt vor dieser ab – STINGER SPLASH… NOBODY HOME! Angle kann sich im letzten Moment aus der Schussbahn werfen, so dass Williams mit dem Kopf auf die oberste Ringpolsterung aufschlägt und einen Schritt nach hinten taumelt, während Angle schon in Position ist und von hinten die Arme um sein Becken schließt, um den Briten dann auszuhebeln und mit einem krachenden German Suplex auf die Ringmatte zu befördern. Der Olypmic Gold Medalist kommt wieder auf die Beine und schaut kurz zu seinem Gegner, bevor er die Halter seines Anzuges herunter streift.

Michael Cole: “Nun sollte Hardy ganz genau zu sehen – denn SO wird auch sein Match Wrestlemania ablaufen."

[b][i]Ohne zu zögern ergreift Angle den Knöchel des rechten Fußes des Briten und will somit den Ankle Lock ansetzen, doch Williams kann sich blitzschnell auf den Rücken drehen und stößt Angle von sich, der somit auf die Ringseile zu taumelt, hinter denen Hardy steht. Dieser nutzt die Gunst der Stunde und wechselt sich selber ein, während Angle aus dem Ring segelt. Hardy stürzt auf Doug zu, um diesen zu attackieren, aber dieser reagiert blitzschnell und rollt Hardy ein – SMALL PACKAGE!

OOOOONE…. TWOOOOOO… NO!

Wieder kommen beide auf die Beine und Matt verpasst Doug einen harten Kniestoß, bevor er Doug in eine der Ringecken schickt. Der Heavyweight Champion setzt mit einer Clothesline nach und ergreift in der Ecke den Hinterkopf des Briten um mit diesem wieder in die Ringmitte zu laufen, bevor er sich in die Luft begibt und Doug mit einem Bulldog zu Boden bringt, bevor er ein weiteres Cover folgen lässt.

OOOOOONE… TWOOOO… KICKOUT!

Hardy kann es nicht fassen – und doch zieht er sofort seinen Gegner wieder auf die Beine und umfasst den Kopf des Briten, bevor er einen Schrei von sich gibt.

Jim Ross: "TWIST OF FATE!"

Doch zur Ausführung des Moves kommt es nicht, da Williams seinen Gegner von sich stoßen kann. Hardy landet ein weiteres Mal in den Seilen und rennt wieder auf Doug zu, dieser packt ihn allerdings aus dem Lauf – EXPLODER SUPLEX! Beide Kontrahenten sind nun ausgelaugt und verweilen eine kurze Zeit auf der Matte, bevor diese langsam auf ihre Ringecken zu kriechen, um den ersehnten Wechsel zu vollziehen. Doch als die beiden gerade abschlagen wollen, springen sowohl Sting als auch Angle von der Ringkante und zeigen mit einem deutlichen Grinsen an, dass sie wohl mit dem Ausgang des Matches nichts mehr zu tun haben wollen. Voller Verzweiflung begeben sich sowohl Hardy wie auch Williams wieder auf die Beine und laufen aufeinander zu – DOUBLE CLOTHESLINE!

Michael Cole: “Dies nennt man wohl einen Double Knock Out…"

Während Sting und Angle sich in Richtung Backstage verziehen, ist es der Ringrichter, der den 10 Count beginnt. Und obwohl die Zuschauer versuchen, beide Publikumslieblinge mit lauten Rufen zum Aufstehen zu motivieren, ist nach einer Weile das Ergebnis klar.

Tony Chimel: "Ladies and Gentlemen… neither man was able to answer the 10 Count… therefore this Match is ruled as a Draw."


Langsam schaffen es nun Hardy und Doug zu den Seilen und richten sich mit Hilfe dieser auf – bevor beide sich im Angesicht zu Angesicht erneut gegenüber stehen. Plötzlich streckt Doug dem World Heavyweight Champion die Hand entgegen und dieser nickt dem Briten zu und nimmt dieses Zeichen des Respektes an. Mit diesen Bildern des Respektes endet nun auch der Main Event von Saturday Night Main Event.


**********************






as Eric Bischoff: 2005 - 2012

Best Office Charakter of the Year 2007
Best Office Charakter of the Year 2008
Best Office Charakter of the Year 2009
Best Office Charakter of the Year 2010
Best Office Charakter of the Year 2011

Title History:

UPW Tag Team Champion & UPW World Tag Team Champions ( with Paul Heyman ) 26.08.07 - 28.10.07


24. Mar 2012 21:12 46 Triple H ist offline Email an Triple H senden Homepage von Triple H Beiträge von Triple H suchen Nehmen Sie Triple H in Ihre Freundesliste auf Füge Triple H in deine Contact-Liste ein
Undisputed Era Undisputed Era ist männlich
..: The Ruler :..




Dabei seit: 29. Apr 2010
Beiträge: 2105

Guthaben: 68170 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Gesinnung: Tweener

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 3.233.242.204 Zum Anfang der Seite springen

Debate for the Championship:

Nettes Seg und gute Eröffnung für die Show. Nachdem es in den vorwochen für mich absolut keine action zwischen den beiden gibt gibt es wenigstens mal seit 1 woche glaub oder vllt zwei malw as zwischen denen..ich find und fand das nicht gut...das hat zum resulttat das ich mich nicht wirklich auf das match freue und ich auch nicht wirklich daran interessiert bin wer es gewinnt....es ist ja offiziell WM Main Event und das finde ich persönlich nicht so cool...da finde ich die matches jericho und punk und auch taker rock interessanter weil der aufbau einfach besser ist...ich weiß es gab nicht viel zeit doch ich hätte mir doch mehr aufbau für das match gewünscht..nunja nun zum seg...Angle der mir in den letzten wochen auch nciht so gefallen hat komtm nun zu alter stärke zurück und gefällt mir super...hardy zieht da etwas den kürzeren..das ganze kommt nicht so super geil rüber..es ist gut doch angle gefällt mir persönlich besser in dem seg...


Nichts mehr zu sagen:

Dolph mal mit einer etwas längeren Promo...find ich okay...sogar super..Augenzwinkern...inhaltlich und vom g-play her auch okay...anfang war ned so gut mitte war top ende wieder bissel langweilig...die attacke von hardy dann auch cool...ich denke die fehde ist recht intensiv nur kam das alles gar nicht imemr so rüber...sie zog j eher an uns vorbei dabei geht die ja echt schon lange...nunja aber i quit passt dann finde ich schojn um dem ganze endgültig ein ende zus etzten....ich bin gespannt weil hier kann ich echt keinen siger so richtig ausmachen..


Und wieder geht jemand vllt..

also diese Wm ist echt gespickt von potentiellen abgängen...serena könnte nun auch gehen wenn sie das match bei wm nicht gewinnt..man da geht es ja echt rund....damit hätte ich nicht gerechnet mit so einer ankündigung...gimmickplay bei beiden gimmicks top mulle....nunja ich denke bisher das erena gewintn sie hatt es einfach am meisten von allen verdient..und dnn kan man ja sehen wie das ganze weitergeht mit den damen und auch das zwischen flair und serena


ShowMiz Soap:

was ein dialog..seg ist okay doch ich find es ned so super geil....miz finde ich hier nicht so top wie die wochen zuvor....zudem ist das seg blöd n meinen augen weil fist gar nicht kommt es nicht wirklich was mit sich bringt...beide reden halt davon das sie gewinnen bei wm is auch legitim doch die fehde bringt es in meinen augen nicht voran ..schade..


I am the Universe

das ist mal ein nettes segment..super gemacht von beiden..ließt sich gut auch wenn ein paar kleine fehler drin sind aber es ist okay...tolle sache....


Rock vs Taker


dieses wortgefecht war wirklich ein gefecht..und auch wenn ich weiß das taker wohl gewinnt ist es einfach unglaublich..man wartet dennoch auf die sensation wie auch in der wwe...man weiß tker wird gewinnen doch dennoch reizt das match einen mehr wie alle anderen..einfach klasse segemnt...das ist ganz hohe fw kunst in meinen augen von beiden...super geil..ich kann nicht warten...


Santino und Tyson:

also ich finde ja noch imemr das gimmick von tyson bissel komisch ich denke imemr an david otunga wenn ich das anwalt gimmick sehe..nun ja es ist ja nicht schlecht...die g-plays sind von beiden super...die matchart ist auch okay was neues wird sicherlich lustig.. santino eben..wobei wenn ich da lese street fight is das kacke da ich ja einen ebenfalls ahbe nur wenn man sich das ganze mal so durchließt ist das kein street fight p.lo sonder ein fans bring the weaopns match...


Brystian:

find ich auch super top das seg....das zusammenspiel ist cool mit christian der das so bissel locker angeht und dem ernsten bryan...ich traue christin noch nicht so ganz wenn ich ehlrich bin doch mal abwarten...wm kann jedenfalls kommen...


DX is back Augenzwinkern

nettes seg von allen beteiligenten..die plays sind von allen gut bis super....das match ist cool mit hhh in der ecke könnte ich mir denken das hbk gewintn doch so richtig sicher bin ich nicht...


it´s showtime

mal was kelineres von luke und bk...auch mal sehr schön....kendrick der hat es sich iwie zur mode gemacht vor wm sehr persönlich zu werden...wie bei mir schon..ich denke das wird ein tolles match und ich kann mir nun da es jetzt schon so intensiv ist nicht vorstellen das es nach wm groß weitergeht..find ich sehr schade..denke der gewinner wird richtung whc gehen das war von anfang an wohl der plan anstatt nun ne geile fehdeaufzuzeihen..vllt wird es ja eine nur ich kann mir nicht vorstellen das jetzt noch intensiverwerden kann.außer luke dreht den spieß vllt um...


Pipers pit

das is mal ne lange ausgabe und sie ist top von anfang bis ende..die fehde gefällt mir eh derbe weil sie so schön emotional ist echt super gemacht..ich bin mir auch nicht so sicher wer hier gewinnt...ich freu mich ab sehr auf das match...


Triple H und jericock

tolles ding beide wieder super wie imemr einfach geil..vllt ein tick zu lange doch was soll ich noch groß sagen das sind beide zwei ganz große im fw das ist imemr was gutes..Augenzwinkern


Career vs Career

okay lars schickt sich weg..jedenfalls einer.....jericho ist ja begnadet in dieser nennen wir es matchart....ich meine es ist doch so punk hat ja nichts zu verlieren es ist jericho der was zu verlieren hat....ich glaube es erwartet uns was großes ...zudem die sl einfach mega die fehde rult ganz ganz derbe...


Regal der alte stinger...

also das is ja mal ne news...regal ist der andere stinger gewesen...und das alles mit doug zusammen was ein masterplan...hatte ich nicht erwartet...tolle sache..ich dachte ja erst die beiden würden sich zerstreiten doch nun das....unfassbar...endlich gibt es dem match einen richtigen kick und wird richtig interessant den wie das andere whc match war das vorher ned wirklich was großes doch nun echt super....das wird ein Fest dieses match..Augenzwinkern


Fazit.

Joa diese wm hat es wohl in sich..viele könnten gehen große matches und dazu zahlen in erster linie nicht wirklich die WHC Matches...lob daher an die ihre Fehden denoch so super geil gemacht haben...jedoch wird das wohl mit einer der coolsten wms werden....snme hat überzeigt mit na menge segmenteh wo keines wirklich schlecht war...ich freu mich auf sonntag....9/10


**so wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten..ich war gestern ordentlich saufen und leide noch etwas darunter**

**********************

>>>> SHOCK THE SYSTEM <<<<



>>>> Becoming Undisputed <<<<
>> UPW Debut at UPW Endgame (23.12.2018)
>> UPW Debut Match on RAW (Fish & O´Reilly vs The Usos)
>> won The Tag Team Championships with their second fight in the Company
>> Adam Cole Runner up in the Royal Rumble 2019
>> 2-Time UPW World Tag Team Champions
>> Adam Cole Lone Survivor at Survivor Series 2019
>> Intercontinental Champion (Roderick Strong)
>> UPW Stable des Jahres 2019
>> Ex - Mr. Money in the Bank (Kevin Owens)
>> Gewinner des ersten UPW WarGames Match
>> UPW World Champion (Adam Cole) (175 Days)
>> Undisputed Prohpecy fullfilled June 2020
>> Longest Reigning UPW Tag Team Champions (w/ Kyle O´Reilly & Bobby Fish) (462 Days)
>> Longest Reigning UPW Intercontinental Champion (w/ Roderick Strong) (425 days)
>> Smackdown Superstar of the Year 2020 (Adam Cole)
>> 2nd longest reigning UPW World Champion (175 days)
>> 2x UPW TV Champion (Roderick Strong)






25. Mar 2012 15:29 34 Undisputed Era ist offline Email an Undisputed Era senden Beiträge von Undisputed Era suchen Nehmen Sie Undisputed Era in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Ultimate Pro Wrestling » UPW Network » Saturday Night's Main Event » UPW Saturday Night's Main Event - 24.03.2012 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben
radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 32270 | prof. Blocks: | Spy-/Malware: 14035
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de


Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Forenhosting bei Board-4You, Webhosting bzw. Webspace bei Speicherzentrum.de
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH