Registrierung PN-Box Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen portal Zur Startseite Zum Portal

Ultimate Pro Wrestling » UPW Network » Saturday Night's Main Event » UPW Saturday Night`s Main Event - 31.03.2018 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Triple H Triple H ist männlich
..: Owner der UPW :..




Dabei seit: 06. Jan 2007
Beiträge: 8119

Guthaben: 248710 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Gesinnung: Heel
Playstation Network Name: JakeCurrgan

UPW Saturday Night`s Main Event - 31.03.2018 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 3.233.242.204 Zum Anfang der Seite springen





UPW Logo presents live Saturday Main Event from the
Bud Walton Arena in Fayetteville, Arkansas






Cole: "HELLO EVERYBODY AND WELCOME TO THE VERY LAST SHOW BEFORE WRESTLEMANIA ... SATURDAY NIGHTS MAIN EVENT !! I`M MICHAEL COLE AND BY MY SIDE THE GREAT COREY GRAVES!"

Graves: "Thank you Cole this is the very last station before the grandest stage of them all. Tonight we have that massive 8 Man Tag Team Match as a Main Event. Braun Strowman , the No.1 Contenter for the World Championship will team up with Y2AJ and one of the Co-Owners Triple H on the other side the Bullet Club with the World Champion Kazuchika Okada, Kenny Omega and Marty Scurll and the man who signed the Club the other Co-Owner Tom LaRuffa. "

Cole: "LaRuffa and Triple H are locked sperate in their lockers and will answer to Jesse Ventura when he asks some question to them. BUT we have already another announcement to make for the biggest stage next sunday at APRIL 8TH !! "



Graves: "The legend is coming back to commentate with us Wrestlemania 13! I can`t wait to sit next to Good old J.R.!"

Cole: "Now we are already because in the ring there is something new and with it "The Architect" Seth Rollins. "


Die Kameras schwenken in den Ring, dort stehen zwei Stühle bereit auf einem schwarzen Teppich. Im Ring steht Seth Rollins bereits, mit einem Mikrofon in der Hand und er lacht sich erst einmal ins Fäustchen.



Rollins: "HA HA ladies and gentlemen we are just one week away from the place where I`m gonna steal the show. WRESTLEMANIA YEAH !!"

Die Menge tobt und lässt Rollins gleich wissen, das sie ihn nach wie vor lieben. ROLLINS !! ROLLINS !! Rollins grinst ein wenig und macht dann weiter in seinem Programm.

Rollins: "And like everybody knows I will face the current Mr. Money in the Bank THE MIZ !!! YEAH !! The Miz I mean look at his career. The Longest X Division Champion this company ever have. 364 days of Awesomeness. Or should I say 364 days of luckiness ? Whatever I think it is time that he gets honored. I think after he invited me last time to MizTV it is obvious I should do the same thing to him. Let be him guest in a show. "

Rollins grinst ein wenig, die Fans sind sich gerade nicht sicher ob das wirklcih eine Hommage werden soll oder eher eine Verhöhnung, doch egal man mag beide Parteien, jeder hat seine Fans.

Rollins: "So we are live here and we will celebrate a complete new talkshow with a complete new host ... SETH ROLLINS .... because SETH ROLLINS IS HOSTING ... THE SATURDAY NIGHTS FREAKIN LIVE SHOW !! HA HA !"

Rollins lacht sich wieder eins und gibt noch eines zum besten hinterher.

Rollins: "Ladies and gentlemen my guest ... THE MIZ !!"

Rollins streckt den Arm nach oben und zeigt dabei auf die Stage.

*Quiet on the set, can we please have quiet on the set*



*Awesome*

Der A-Lister lässt nicht auf sich warten. Er kommt auf die Stage, amcht seine gewöhnte Drehung und streckt den FInger dann Richutng Wrestlemania Zeichen, das hinter Rollins an der Wand hängt.



The Miz klatscht einige Fans ab, bevor er dann in den Ring kommt. Er starrt Rollins einen Moment an. Man kann die Spannungen zwischen den beiden fast greifen.

Miz: "First of all thank you for your invitation, but I don't really know what this is all about. I wanted to steal the show to see who the better man of us two is. Well...I already know now. Over the last weeks we had some Tag Team action together, we two could have make it to the Tag Team titles I thought, but no. No your ego was in the way. First you steal my pin and last week you even cost us the match and then hit me? After you lost it? You really made a huge mistake there."

Das sind andere Töne von The Miz gegenber Rollins, der dies erstmal regungslos zur Kenntnis nimmt. The Miz begutachtet kurz den Aufbau im Ring und fährt fort.

Miz: "And what is this? When I invited you to MizTV you were all about "You wanna fight and not talk" and now you are here hosting this show and invite me. For what? What do you want? You want to apologize? I don't think so when I heard you backstage talking crap. I hold the X-Division title for so long defend it every Pay-Per-View for example against you former partner Dean Ambrose. And you will whitness what it means fighting the Miz. After make this point clear, coming back to my question what do you want?"



Rollins hatte die Augenbrauen zwischen durch, immer wieder nach oben gezogen und schüttelt ein wenig den Kopf.

Rollins: "What do I want ? I thought the host of a talkshow asks the question not the guest. I though I would give you a platform where you are really good at it and what happens ? You grizzle. By the way it wasn`t my ego alone who cost us the match it was yours too. Or do you want to hide from the fact that you hasn`t this Hollywood persona that everything in the world is turning around you ? How many movies did you made ? How many of them were really sucessful ? "

Rollins will eigentlich da keine Antwort haben und setzt einfach nach.

Rollins: "Okay let us forget your Hollywood dreams that you will never accomplish. Let us move on to the so called Super Bowl of Wrestling. Let us talk about the night we two will face each other. Do you ever think that you have a chance against someone like me ? I`m not Dean Ambrose I`m the Architect Seth Rollins. "

The Miz hat dafür nur ein müdes Lächeln übrig.

Miz: "Oh right you are the architect. Well I don't want to live in a house you built. My Hollywood films suck? Well at least I didn't play in the Sharknado franchise. Well if you call Wrestlemania the Super Bowl of Wrestling, then you are the Halftime show, while I am the Super Bowl MVP, because I am The MIZ AND I AM AWESOME!!!"

Den letzten Satz sagt der A-Lister Rollins direkt ins Gesicht. Er senkt das Mikro und die beiden sind nun fast Gesicht an Gesicht. Nur wenige Milimeter trennen die beiden jetzt. Niemand verzieht auch nur eine Miene.

Rollins: "Oh really ? I`m the halftime show ? Well now you agree that I will steal the show. Miz I think we both has some big egos and that is maybe the reason why we can`t co exist together so we have to co exist against each other. I think we are quit right now. Let us move on to Wrestlemania and make something these poeple will never forget. The Miz against Seth FREAKIN Rollins. "

Miz: "The half time show is your show stealer? Okay I am more interest in who will be winner. BU tokay, we might have two big egos and if you want to be quit for Wrestlemania that is fine with me. For my perspective there is just one thing left to do."

Seth Rollins sieht Miz ein wenig verwirrt an, während der A-Lister zu Grinsen anfängt. Auf einmal verpasst Miz dem Architekten eine starke Rechte. Seth Rollins geht zu Boden und sieht den A-Lister erschrocken an. Dieser bückt sich ein wenig zu ihm runter.

Miz: "Now we are quit."

The Miz lässt das Mikro fallen und zeigt dann auf das Wrestlemaniazeichen. Er dreht sich ab und geht die Stage hinauf, während Seth Rollins sich langsam aufrichtet. Auf der Stage dreht sich Miz um und die beiden starren sich an. Beide fangen etwas an zu Grinsen und nicken sich kurz zu, dann verlässt der A-Lister die Szenerie.

writer: Rollins & Miz

The Miz geht um den Ring herum und setzt sich auf einen Stuhl neben den Kommentatoren, da nun direkt das Match für Seth Rollins gegen Bobby Roode ansteht.



Rollins schaut Miz noch ein wenig hinterher , als dessen Gegner nun auftaucht.



Nun hören wir die Klänge eines Pianos und kurz darauf geht das Licht in der ausverkauften Halle aus. Die Fans beginnen zu jubeln. "Glorious" schallt nun aus den Boxen der Arena und auf der Stage erscheint ein breites Licht. Und in diesem breiten Lichtkegel steht Bobby Roode mit seiner Robe am Leib mit dem Rücken zu den fans und die Arme nach außen ausgebreitet. Die Plattform auf der Roode steht dreht sich langsam um und wir sehen nun Roode der nun mit den Handgelenken rotiert und dann unter lautem Jubel von der Plattform tritt und auf den Ring zugeht.

J.Roberts: ""The following contest is sheduled for one fall. Introducing first already in the ring ... "The Architect" SETH ROLLINS!! Now making his was to the Ring. From Toronto, Ontario, Canada ... weighing in at 235 Pounds ... The Glorious .... BOOOBBBYYY ROOOOOODDDEEE!! "



Der Kanadier geht unter dem Gesang der Fans, die seine Theme lauthals singen, auf den Ring zu und ist bester Laune. Er blickt mit ausgebreiteten Armen umher. Dann kommt er am Ring an und dreht sich dann einmal mit dem Rücken zum Ring hin und als das Glorious nun kommt breitet er erneut die Arme weit aus und auf dem Titantron steht in Großbuchtstaben "Glorious". Roode geht zur Ringtreppe und erklimmt diese. Auf dem Ringrand putzt er sich die Füße ab und steigt in den Ring wo er direkt beginnt sich zu drehen und wieder breit die Arme ausfährt. Dann zieht Bobby seine Robe aus, gibt diese nach draußen und macht sich bereit für sein Match.

1.Match:

writer: Patte

DING!! DING!! Die beiden im Ring belauern sich noch kurz, bevor sie sich endlich in Bewegung setzen und erstmal ganz klassisch umkreisen. Dabei fällt kein Wort, zu fokussiert sind die beiden, um vielleicht einen Entscheidenden Vorteil vor dem anderen zu erringen. Dann aber kommen sich die beiden Kontrahenten etwas zu nahe, sofort wird in einen verbissenen Lock Up Battle gegangen und erste Laute der Anstrengung sind zu hören. Beide geben aber keinen einzigen Zentimeter nach, stemmen sich immer härter gegen den anderen, sind dabei aber vollkommen gleich stark. Erst Roode bricht den Hold sehr schnell, lässt einen kurzen Kick in den Magen folgen und bringt gleich drei wütende Elbow Punches gegen die Schläfe von Rollins. Mit Schwung geht es ab in die Seile, die nächste Aktion wird aber von Rollins selbst unterbunden. Der bleibt kurz vor seinem Gegner stehen, packt sich diesen und bringt ihn mit einem ... ARM DRAG ... zu Boden! Der Glorious One ist aber gleich wieder da, kommt auf die Beine, reißt nun Rollins mit der gleichen Aktion zu Boden ... aber auch dieser ist gleich wieder da. Der geht auch sofort in einen ... HEAD LOCK ... reißt Roode aber dabei gleich wieder mit Schwung auf den Boden. Dort bleibt dieser aber nicht lange, schon reißt dieser seine Beine nach oben, umschließt den Kopf von Rollins und drückt zu, sodass dieser den Hold lösen muss. Sofort sind die beiden dann aber auch wieder auf den Beinen, versuchen in den nächsten Angriff zu gehen, kontern sich aber erstmal wieder aus. Somit rennen beide schnell in die Seile, kommen mit simultanen Dropkicks wieder heraus und treffen sich mitten in der Luft an den Schuhsohlen. Kaum getroffen kommen beide wieder auf die Beine, Rollins dabei aber etwas schneller ... SMALL PACKAGE ... ONE ... TWO ... KICK OUT!! Roode setzt sich auf und schaut Rollins an, dieser kommt herangeschossen, doch Roode weicht aus und kann Seth von hinten überraschend einrollen ... SCHOOL BOY ... ONE ... TWO ... KICK OUT!! Beide stehen wieder in der Mitte des Ringes und starren sich, nach diesem raschen Beginn des Matches, an. Langsam gehen sie wieder aufeinander zu und wieder gibt es den Tie Up. Diesesmal zieht Seth jedoch sein Knie an und rammt dieses in den Magen von Bobby. Dieser ist nach vorne gebeugt und bekommt gleich einen Whip-In verpasst .. NEIN REVERSAL ... Seth federt in die Seile und Roode setzt nach ... CLOTHESLINE ... Rollins fliegt im hohen Bogen, über die Seile nach draußen. Bobby wartet einen Moment , bis sich Seth wieder aufgerichtet hat , dann rennt er los ... BASEBALL SLIDE ... Rollins wird gegen das Kommentatoren Pult gerammt. Bobby rollt sich kurz zurück in den Ring, dann wieder raus um das auszählen zu unterbrechen. The Miz schaut ganz konzentriert sich das Match als Zuschauer an und starrt auf Rollins herab und feuert diesen sogar kurz zeitig an, das er wieder aufstehen und weiter machen soll.

Cole: "I don`t think that this is a good idea that The Miz is being around the ring at this fight. He could distract Rollins. "

Graves: "If just Rollins let it happen Cole. "

Seth wird in den Ring zurück gebracht und Bobby setzt gleich zu einem Submission Hold an. ... CLOVERLEAF ... Roode will wohl die Beine von Rolllins schwächen, damit dieser seinen Curp Stomp nicht ausführen kann. Seth verzieht das Gesicht und streckt seine Hand dem Seil entgegen. Jedoch ist er noch zu weit entfernt davon,so das Bobby weiterhin Druck auf das rechte Bein ausüben kann. Seth jedoch robbt sich nach vorne und es gelingt ihm in die Seile zu greifen. Roode muss lösen, was dieser kurz darauf auch tut. Roode hebt die Hände und zieht Rollins am bearbeitenen Bein zurück in die Mitte des Ringes ... ELBOW DROP ... auf das Bein. Rollins verzieht erneut sein Gesicht. Roode hat eine Taktik die er nun weiter verfolgen will. Er packt sich Rollins am Kopf und verpasst ihm erst einen Punch ins Gesicht, dann schnappt sich Roode das Bein und verpasst Rollins einen ... LEGBREAKER ... Rollins windet sich am Boden, während Bobby zu einem Cover ansetzen kann. ONE ... TWO ... KICK OUT! Das war es noch nicht gewesen. Roode grinst ein wenig und zeigt seine Geste im Ring GLORIOUS Roode zieht Seth an den Haaren, langsam zu sich nach oben und drückt ihn mit voller Wucht gegen die Ringecke. Er nimmt sich das angeschlagene Bein und klemmt es zwischen die Seile. Es folgen Tritte gegen das Bein, was Rollins mit schmerzverzerrtem Ausdruck glaubhaft macht. Der Referee zählt Roode an, er solle aus der Ecke gehen. Roode hebt wieder die Hände und geht einige Schritte zurück , um nicht mit dem Referee aneinander zu geraten. Roode geht wieder zu Rollins und zieht ihn am Bein langsam zu sich und es folgt ein ... SNAP ... am Bein. Rollins geht wieder zu Boden und bleibtdort kurz liegen, ehe er von Bobby wieder nach oben auf die Beine gebracht wird. Mit einem Whip-In geht es weiter und Seth kracht in die Ecke. Der Whip war so hart , das Rollins reglerecht abprallt und nach vorne schwankt. Roode nutzt diese Zeit und hebelt Rollins aus und hängt ihn nun in die Ecke ... TREE OF WOE ... Mit einigen Schlägen, setzt er auf das angeschlagene Bein nach. Rollins hängt kopf unter an der Ecke fest und Roode geht nun in die gegenüberliegende Ecke. Er visiert Rollins an und stürmt los ... BASEBALL SLIDE ... MOMENT ... Rollins zieht sich im letzten Moment, mit aller Kraft nach oben. Roode will sich irgendwie wegdrehen doch ... BÄTSCH ... mit den Kronjuwelen sausst Roode gegen die Ringecke. Roode robbt sich mit den Händen , langsam wieder nach vorne, während Rollins sich etwas aufsetzen kann. Er legt die Beine nach vorne auch, wenn das rechte schmerzt, springt er vom zweiten Seil ab ... ELBOW DROP ONTO THE NECK ... Roode schlägt durch die Wucht mit dem Kopf, noch etwas auf den Boden auf, doch Seth setzt hier direkt weiter nach ... CROSSFACE ...

Graves: "This is what I`m calling a perfect comeback. He let Roode made and bämm he toes to the side and Roode is in trouble. "

Cole: "Exactly Corey we have the same opinion on that-. "

The Miz steht auf und geht zum Ring , er feuert Rollins an, das dieser das richtig gut macht. Rollins schaut Miz an und verliert dadurch die Konzentration am Hold. Er lockert den Crossface dadurch zu sehr. Roode nutzt dies aus und rollt Rollins in einen ... SMALL PACKAGE VARIANTE ... ein ONE ... TWO ... THREE !!

Roberts: "Here is your winner ... BOBBY ROODE!"



Cole: "The Miz did it. Why ? "

Graves: "No he didn`t nothing. I don`t know what you saw. "


The Miz geht einfach von dannen und lässt einen Rollins zurück, der am Boden sitzt und nur den Kopf schütteln kann. Bobby Roode feiert seinen Sieg während dessen und es wird erst einmal weggeschaltet.

~~~


Cole: "Ladies and gentlemen we are coming now to the first interview that we recorded earlier that day. Jesse Ventura and Tom LaRuffa. "

Der Tron schaltet sich ein und die Kameras switchen für die Zuschauer an den Fernsehern zu Hause um. Ventura und LaRuffa sitzen sich gegenüber und Ventura eröffnet das ganze bereits.



Ventura: "Tom thank you that you are finally ready for an interview. Let us talk about the upcoming match at Wrestlemania thirteen. You will face Triple H in a Street Fight and with all the respect what do you expect from that match Tom ? I mean you are the one who started this war at all when you kicked in the face of Triple H last year. "

LaRuffa schaut Ventura an und streift sich mit der Hand ein wenig durch seinen Bart.

LaRuffa: "What do I expect ? A lot Jesse a lot. Look it wasn`t my fault that this happens like it does but someone has to pay for it and that will be Triple H. He never called me when I was injured he never asked how it goes. So I was mad and angry and let it out last year. I let it out when I kicked right into the face of Triple H. Because not just he never called me more because he deserved it like he deserves another kick next sunday at Wrestlemania. "

Ventura schaut LaRuffa ernst an und schaut ihn dabei tief in die Augen.

Ventura: "Why do you think Triple H should deserve it ?

LaRuffa lacht kurz laut auf, ehe kurz darauf wieder ernster wird.

LaRuffa: "Oh come on Jesse. That`s simple like that. He deserves it because he is a back stabbing selffish egomaniac asshole, which wants everything has to turn around on him. He hates the scenario that I`m his business partner since day one. He hates me because I left the UPW before straight to the WCW and started a war with his company years ago. He hates the fact that I`ve beaten him at Wrestlemania years ago and ended the career of his father-in-law. It was Vince McMahon Jesse. Vince McMahon who ground founded this company and NOT Triple H. Hunter walks around and make it out that he ground founded this company. That everything was his idea. Let me tell you something Jesse. There are some people who thinks he is the hero right now.. The hero because he created NXT and give other stars some chance. Another platform to live and comfort the fans out there. But the truth is Jesse he isn`t the hero they look. He isn`the man he supposed to be. He is this one selffish egomaniac asshole. You have to understand that Jesse. I just say one name to show you that you have to understand it ... Hulk Hogan. "

Ventura atmet kurz tief ein und schaut LaRuffa weiterhin ernst an, der nachsetzt.

LaRuffa: "Hogan was there at your time when you step foot in the ring. Hulk Hogan was a creation of Vince McMahon. He let him be the ultimate hero for decades. Everyone in the building cheered for him. Standing Ovations were always there when he came through the curtain. He was THE hero but behind the curtain ? Behind the scences ? Who was Hogan there ? Right a back-stabbin,g selffish egomaniac asshole. You know that very well isn`t it ? So now you have to understand me why I can`t stand side by side with Triple H anymore. "

Ventura begutachtet LaRuffa ganz genau und schaut sich diesen an.

Ventura: "I understand that point Tom but it seems this is just an excuse of what you did Tom. I mean let us go back to the past because you must be still live in it. What is with Stephanie McMahon ? She gave you this opportunity to be someone else. She was the one who gave you the offer to be a part of this company. She gave you the opportunity to be the co - owner of this company. We all know that you are an opportunist. So you took this offer directly. What did you then ? You helped Triple H at the beginning and then ? You get injured and what then ? Yo never called the company and asked how the business runs. Even when you are walked out of the hospital and went home. You still sit at home, took the paychecks and did absolutly nothing. You took the opportunity that Stephanie gave you and thrown everything away from you. What kind of an owner makes that out of you ? "

LaRuffa streift nochmals durch seinen Bart und schaut richtig sauer nach dieser Aussage zu seinem gegenüber , doch er bleibt hier noch ruhiger , als man es vielleicht anfangs gedacht hätte.

LaRuffa: "I could be a better owner if you let me to prove it. I could do something and I will do something. I want a change in this company but as long as Triple H is still around here there won`t be a change. I want to bring justice Jesse. Justice to everybody. I want to show you that I CAN do the job BETTER than Triple H. I apologize for what I did to Shawn Michaels and Stephanie but I won`t be sorry for what I `M gonna do to Triple H next sunday. All of you thinking I can`t run and lead this company. You all don`t know what I`m capable off and I will prove you wrong. Years ago I ended the era of Vince McMahon in this business and next sunday on April 8th I will end another era inside this company and I will show all of you that I`m better than him. Au revoir the time for question is over. "

LaRuffa steht ruckartig , wütend zugleich, auf, der Stuhl kippt auf den Boden und LaRuffa verlässt den Raum und hinterlässt einen ernst drein blickenden Jesse Ventura, zurück.

writer: Triple H

~~~




Die Musik der Championesse dröhnt durch die Halle. Charlotte Flair wartet auch nicht lange, da schreitet sie durch den Vorhang in die Halle. Den Women`s Titel um ihre Hüften und neben ihr ? Ihr Vater der Nature Boy Ric Flair.



Beide bleiben kurz vor dem Ring stehen. Charlotte geht am Ring vorbei, während Ric sich zur Treppe begibt. Charlotte zeigt einen Hand Flip nach vorne und zieht sich mit dem Titel in den Ring. Dort angekommen wartet ihr Vater bereits, der ihr ein Mikrofon überreicht.



Charlotte: "Last week I wanted some punishment for two women who attacked me. Becky Lynch and Kair Sane but instead of that Jesse Ventura decided to punish me. "

Jubelrufe bei den Fans, die freuen sich jetzt schon auf das kommende Match, das Jesse Ventura letzte Woche entschieden hatte.

Charlotte: "Oh I know you cheer for these two girlies who never did anything memorable in this company. The only thing that the poeple remind for these two chicken are their stupid accents because they can`t speak real english. Japanese is a language for it`s own and Irish ? Well it seems it is just a accent for jerks like all of you in this town here tonight. "

Laute Buhrufe von den Fans, doch das will Charlotte überhaupt nicht hören. Sie schüttelt den Kopf und präsentiert ihren Titel, in dem sie ihn nach oben streckt.

Charlotte: "This right here is the symbol that let the people remind them of me. The first ever Women`s Champion from the Flair Dynasty. Ths is just the start of my empire. There is no one who can`t take this piece of gold away from me. No Kairi ... and no Becky. Why ? Because I`m genetic superior ... because everything I do I d it with Flair ... WOOOO !"



Die Musik der Pirate Princess dröhnt aus den Boxen der Halle und taucht diese in ein tiefes Blau. Kurze Zeit später erscheint auch schon Kairi auf der Bühne und hält in üblicher Pose ihren Arm vor das Gesicht, ehe sie diesen im Takt zur Musik schwungvoll nach hinten reißt. Der Umhang flattert durch die Bewegung zur Seite und gibt ein Lächeln von Kairi preis, welches jedoch nach kurzer Zeit zu einem eher besorgten Blick umwandelt.



Am Ring angekommen, schwingt Kairi sich durch die Seile in diesen hinein und lässt sich ein Mikrofon reichen. Langsam blickt sie Charlotte entgegen und auch Ric wird von der Japanerin gemustert.

Kairi Sane: "Please excuse me, mina... but there's something I have to get off my chest. You say everything you do... you do with Flair? ... Exactly! Because everything you ever did was hiding behind daddy and stepping in his footsteps. Your dad build a ladder of success for you while you... you did NOTHING by yourself. Everytime Charlotte... it's the same old story. You bring your dad and he helps you to get the victory... while me... and Becky too... we had to crawl our way here. We had to work the independents... had to be scouted... had to make an impression, while everything you ever did was holding on to daddy. I am sick and tired of seeing you, walking around with that championship and at Wrestlemania Charlotte... the winds blow in only one direction... and they will take me... sailing the sky... and dropping this elbow RIGHT ONTO YOUR QUEENS HEART!"

Die Fans jubeln los, Das ist ein Szenario das sich allen gut Vorstellen können. Nun ertönt dann auch die Musik von Becky Lynch, der Dritten im Bunde. Und die Fans beginnen direkt zu Jubeln.



Die charismatische Irin kommt nun auf die Stage gelaufen und das zwar geduckter Haltung. In der Stagemitte hält sie diese Haltung noch ehe sie dann die Arme nach oben reißt und links und rechts dichter Rauch zu sehen ist. Dann macht Becky einen Satz nach vorne und geht gut gelaunt auf den Ring zu.



Charlotte war ja schon bei Sanes Ankunft nicht begeistert, noch weniger ist sie es als nun Becky hinzu kommt. Man crasht hier ihre schöne Feier. Becky klatscht beim Entrance mit einigen Fans ab und schenkt einem kleinen Mädchen in der erste Reihe ihre ikonische Brille. Dann slidet der Lass Kicker in den Ring und lässt sich ein Mic geben. Ihre Musik endet und Lynch kann loslegen.



Becky Lynch: "So this is it. This seems to be the end of the Road. Not only for the Road to Wrestlemania, because we ar straight up to the finish line. No this also is the end of this build up which we all build for months. From a tournament, Through a Elimination Chamber and now it will all end at the grandest Stage of them all. How fitting right? Because the Queen will fall on the biggest possible Stage. The Queen will be embarressed in front of millions of fans. I can´t wait to see you Standing on that Stage ... empty handed while I will be standing in this ring ... fullfill my dream of becoming Womens Champion at WRESTLEMANIA!!! I was the first women to ever win a RAW Main Event. And I will be the women standing tall in New Orleans. That´s what I always wanted. That´s what I worked for my entire life. That very dream let me fight. I dare my self to win it because this is my time now. I didn´t come to far to fail ... I will dis arm you Charlotte ... and I will dis arm you Sane. I will burn the house down at Wrestlemania and I will be on fire and I will not stop from anyone. This title belongs to me and I will fight till the very end to get it! At Wrestlemania the Flair Dynasty will be stopped and winds won´t blow. But asses will get kicked! "

Becky sprüht vor Selbstvertrauen und dennoch bleibt ein Selbstzweifel übrig bei ihr. Spannend zu sehn was das bei Becky ist. Die Fans lieben sie und was sie zu sagen hatte und sind voll hinter ihr. Dann ertönt eine weitere Theme mit der nun nicht groß zu rechnen war.



Mit der Musik von Jesse Ventura, hätte hier niemand mehr gerechnet. Dieser betritt unter tosendem Jubel, auich gleich die Halle.



Ventura hat sich bereits ein Mikrofon mitgebracht und damit steigt er auch gleich zu den drei Ladies in den Ring. Er schaut sich die drei Frauen und auch Ric Flair genau an und richtet seinen Blick genau zu diesem.



Ventura: "Well Ric let me tell you something. You and your daughter Charlotte. I agree with Becky and Kairi. You just won the matches always with help of your daddy. So that brings me to something I have to tell you Ric. Do you actually you are good father when you always pat your daughters butt ? "

Ric reisst die Augen auf und wird direkt sauer darauf, doch Ventrua streckt ihm einen Arm entgegen um ihn auf Abstand zu halten.

Ventura: "You feather-bed your daughter more than anyone else here in this company. This has to stop. Not just for justice to all the others who standing right now with us in the ring also it has to stop because of your daughter. It is time that she will earn her success on her own feet. So this is what I`m gonna do for the match at Wrestlemania. You Ric will be BANNED FROM RINGSIDE !! "

Ric schmeißt vor lauter Aufregung seine Jacke zu Boden und bekommt , wie man es von ihm am besten kennt, einen knallroten Kopf.

Ventura: "If I`m gonna see you at ringside next sunday on the grandest stage of them all you can be sure there will be no more a Triple Threat Match and you can be sure there will be a NEW champion. That`s how I handle this. Charlotte don`t look be mad I will give you some warm up for this. Tonight it will be BECKY LYNCH together in a tag team with BECKY LYNCH .. against YOU AND NIKKI CROSS and guess what Ric Flair will be BANNED TONIGHT AS WELL ! THE BODY HAS SPOKEN !! Oh and bythe way that match is RIGHT NOW!!! "

Charlotte regt sich mit ihrem Vater komplett auf, während Becky und Kairi das ganze richtig gut finden, endlich ist Ric Flair vorerst aus dem Weg geräumt worden, das kann was werden am nächsten Sonntag. Wird es Charlotte endlich schaffen ohne ihren Dad zu gewinnen ? Oder werden diese Chance entweder Kairi oder Becky nutzen ? Man darf gespannt sein. Jesse zeigt auf Ric, der nun verschwinden soll. Flair schaut Ventura sauer an und geht an diesem dann endlich vorbei. Ventura ruft einen Referee herbei und somit fehlt nur noch Charlottes Partnerin, damit das Tag Team Match losgehen kann.

writer: Charlotte, Becky & Kairi




Eine etwas abgewandelte Version des Themes von Sanity ertönt in der Halle und kurz darauf betritt das sAnity Mitglied Nikki Cross die Halle.



Roberts: "The following contest is a tag team match. Making her way to the ring the tag team partner of Charlotte, from NXT ... NIKKI CROSS !"

Cross entfernt ihre Maske und rennt einmal hin und her und lehnt sich gegen die Seile, dann wartet sie darauf das das Match beginnt.



2.Match:

writer: Patte

... das Match begann damit das Kairi und Becky versuchten Charlotte in die Finger zu bekommen, doch diese rannte einfach um den Ring herum. Becky und Kairi konnten sie einkesseln, doch Nikki kam Charlotte zur Hilfe und verpasste erst einmal Kairi einen ... SUICIDE DIVE ... Becky rannte hinter Charlotte zurück in den Ring und konnte sie dann mit einem ... LEG LOCK ... festhalten. Charlotte konnte sich in die Seile befreien und kratzte Becky in die Augen , was der Referee jedoch nicht mitbekam.

Nikki wurde später in das Match gewechselt die dann loslegte und mit Geschrei auf Becky ging und diese vom Apron fegte. Kairi schaffte es jedoch auszuweichen und schickte dahingehend Nikki in die Ringecke zu schicken.

Das Match ging hin und her bis am Ende hin Charlotte immer mehr von den beiden Gegnerinnen zu Boden geschickt wurde. Charlotte konnte sich noch einmal aufbäumen und wechselte Nikki rein. Mit einem Clothesline konnte Nikki sich wehren, doch auch sie wurde dann von Becky und Kairi zusammen ein wenig vorgeführt. Nikki konnte einen Konter starten und ließ Kairi am Boden. Becky streckte die Hand raus, und Kairi wechselte. Nikki wollte Charlotte einwechseln doch CHARLOTTE SPRANG VOM APRON !! Charlotte schüttelte den Kopf und schnappte sich ihren Titel, dann ging sie von dannen. Nikki schaute ihr entsetzt nach, als Becky den DISARMER ansetzen konnte Nikki gab dann auf.

Roberts: "Here are your winners the team of KAIRI SANE AND BECKY LYNCH !"



Cole: "Charlotte escaped like a coward out of this match. She just run away. She can`t do that at Wrestlemania even she could lose her title without being pinned. "

Graves: "It was a smart decision. She hold up her power for the more important match. Next sunday April 8th we will see that she is the worthy queen "


Charlotte ist im Backstage Bereich verschwunden und zwischen Becky und Kairi entsteht ein Staredown.


*Becky ohne Mikro vorstellen*

~~~




~~~


Nun sind wir wieder in der ausverkauften Arena hier bei Saturday Night´s Main Event. Die Stimmung war schon durchweg grandios doch nun ertönt eine Musik die die Halle wegbläßt.



ES ist die Musik von Stone Cold Steve Austin. Wir hören das Glas zerspringen und mit einem Mal springen alle Fans in der Halle auf und jubeln laut los. Und zwar richtig laut. Austin betritt nun die Stage und geht mit schnellen Schritten auf den Ring zu. Die Pops sind unfassbar laut.

M.Cole: As reported earlier last week ... he is here ... the Rattlesnake Stone Cold Steve Austin.

Corey Graves: A Pionier of this Business and listen to this crowd. Cole hold me back I think I become a fan Boy once again! Hell YEAH!




Die Fans rasten aus als sie Austin sehen. Der Texaner geht nun immer näher und näher auf den Ring zu und bleibt vor diesem kurz stehen. Er sieht nun ebenso wie wir die Deko die dort aufgebaut ist. Der Ring ist mit einem schwarzen Teppich ausgelegt. Wir sehen eine aufgebaute Bar mit mehreren Hockern davor. Die Bar ist bestückt mit ein paar Flaschen. Es sieht altmodisch und dennoch Modern aus. Im Ring ist alles was ein klassiche Bar zu bieten hat. Austin steigt nun ind en Ring und erklimmt nach und nach alle 4 Ringecken und feiert dort posierend mit den Fans. Dann steigt er in den Ring und schaut sich die Deko argwöhnisch an. Er nimmt sich nun ein mic vom Tresen und seine Musik endet. Die Fans Chanten noch lange den Namen von Austin was ihn immer wieder zum schmunzeln bringt. Die Chants lassen wieder etwas nach und Austin beginnt zu reden.



Steve Austin: " I think it is true when I say I am no nobody to this very ring. "

Fans: WHAT!"

Steve Austin: " I think I am no nobody when it Comes to the UPW. I made my name over years ... over decades and that is why I come on out here tonight and all of you make the roof blow up. "

Austin senkt nun das Mic und es gibt keine der typischen What Chants nun sondern einfach nur lauten Jubel von den Fans hier in der ausverkauften Arena. Die Pops sind unfassbar und Austin der immer weiter durch den Ring geht muss immer wieder etwas grinsen. Dann hebt er das Mic und redet direkt weiter und die Fans stoppen den Jubel um zu hören was die Klapperschlange zu sagen hat.

Steve Austin: " A few weeks ago I got the invitation to come to Saturday Night´s Main Event. You might think I way happy about that. We are currently on the Road to Wrestlemania. But it is no secret at all ... I do not need any Invitation. If I want to go somewhere I just go there and kick in the door and throw some beers arround. "

Fans:WHAT!"

Steve Austin: " Any way I am happy to be here tonight. I met some of my good freinds backstage and had some Chats with them. I also got to know some of the new guys. Few hours before we kicked of this Show I got told about the idea they have withe me tonight. And they told me that tonight I am going to have the very first ... all exclusive Beer Bar Talk here in this ring. And look I got everything a good bar needs. Quitefrankly I am not into that bullshit! Thrpoughout my Career I never did what I was told and I am damn sure not going to start it tonight. "

Das ist nun der Moment indem Austin das Mic fallen lässt und erstmal den Ring leert. Er wirft sämtliche Deko über das Seil nach draußen. Die Hocker gehen teilweise kaputt als die auf dem Boden einschlagen. Die Bar die aufgebaut wurde wird mit einem Hocker klein geschlagen. Flaschen gehen kaputt. Die restlichen Teile werden auch alle samt über die Seile geworfen und schon sehen wir nur noch Steve Austin im Ring der durch diesen läuft und etwas meckert. Die Fans jubeln ihm lauthals zu. Austin schnappt sich nun das Mic das auf dem Boden liegt und redet wieder los.

Steve Austin: " Now we have everything we need to a have for a talk. Which brings me to the person I missed to talk to backstage earlier that night. It´s a person that put the UPW Universe upside down because he did what he thinks is right for him. He did thinks many did not like. And just like you I want some answers right here so please welcome .... SAMI ZAYN!!! "

Die Kamera zeigt und nun die Stage wo dann auch die Musik von Sami Zayn ertönt. Die Fans in der Halle buhen los und buhen nochmals lauter als Sami auf die Stage getänzelt kommt.



Der Kanadier tänzelt wie gewohnt umher. Wo sonst immer Jubel auf kam kommt nun lautes Gebuhe auf.



Sami geht nun Koopfwackelnd auf den Ring etwas zu und schaut sich dabei immer wieder grinsend um. Er liebt es nun endlich im Mittelpunkt zu stehen. Sami ist gerade in der Mitte der Rampe angekommen als seine Theme plötzlich endet und die von Kevin Owens beginnt.



Und schon komt der Intercontiental Champion auf die Stage und ebenso wie Sami wird er laut ausgebuht. Austn schaut sich das ganze vom Ring aus recht gelassen an. Owens bleibt mittig der Stage stehen und schaut sich in der Halle um.


(mit Titel vorstellen)

Samit steht nun grinsend da und sieht Owens zu sich kommen. Beide umarmen sich heftig und gehen dann auf den Ring zu und halten sich mit den Fans reichlich Trash Talk ab. Bald kommen sie schon am Ring an. Beide entern diesen und schauen Austin an. Der wird dann nicht groß beachtet mehr und beide zeigen auf den Ringecken und an den seilen ihre Posen und werden laut ausgebuht. Dann endet langsam die Musik von Owens der sich dann auch zwei Mics geben lässt. Die Fans lassen sich nun noch einwenig aus. Dann schauen sie zu Austin der nun beide mit seinem typischen Blick anschaut. Die Klapperschlange hebt nun das Mic und redet los.

Steve Austin: " Thankfully I am pretty damn good when it Comes to improvise so Kevin, Sami I welcome you both. Since I took a felt hour till you both git your asses down here let me come to the point. Sami I watched your career for a Long time now. You wrestled everywhere in this plant and everywhere you have won the hearts of millions of fans. You became an attraction for who you are. So when was the time you stopped being you and became that malicious weasel? "

Nun senkt Austin das Mic und hat direkt mal einen rausgehauen was für ein Raunen im Rund der Arena sorgt. Sami reißt die Augen auf und wirkt nicht sonderlich beeindruckt. Bevor nun jedoch Sami etwas dazu sagen kann hebt Owens schon sein Mic und redet los.



Kevin Owens: " Woooohh hold on right there. Haven´t you noticed all the Things you have done wrong so far? And I don´t mean the one beating up your wife or the mugshot Collection of yours. Or the fact that you obviously are an alcoholic, no. NO you talk to us like we are just two normal guys. But Austin I know you live in Texas and everything is bigger in Texas but you knowlege of this Business seemst to be just as small as Joey Ryans wiener. Oh yes I said wiener and trust my I got the Grapefruits to say that again. Austin we are no any guys ... WE are THE GUYS! We are the face of this company because like you said ... Sami and I we changed the landscape. That´s something I did from the very start but doing it with my BEST FRIEND ... it just makes it sweeter! "

Owens redet sich immer mehr in rage was man an der Stimme und seinem immer roter werdenden Kopf erkennen kann. Doch der InterContinental Champion ist noch nicht fertig.

Kevin Owens: "I got to give you this ... you were right. That idea of a Beer Bar Talk or whatever they called it was miserable. In fact the whole idea of a Show is miserable because THIS IS OUR SHOW!! And we are not heading into Wrestlemania no ... We are heading to KO- Mania 3. "

Nun bricht ein kleiner Jubel aus in der Halle. Austin hört sich das ganze nun weiter an und reagiert erstmal nicht. Doch Sami hebt nun das Mic und stimmt zu.

Sami Zayn: " Yep! "

Kevin Owens: " So we are not the one´s who got invitations ... we invite People to the Kevin And Sami Show! "

Sami Zayn: " Yep! "

Kevin Owens: " And the last time we two checked you dear Austin were not invited. But you can thank me that I am in a good mood today so we allow you to stay! "

Die Fans buhen nun laut los auch wenn er äußerst unterhaltsam ist was wir hier zu hören bekommen. Austin zeigt sich unbeeindruckt von der ganzen Sache. Da legt KO nochmals nach.

Kevin Owens: " And to answer you stupid question ... Sami Zayn did the right Thing. He did what was best for him and look at him now. This right here is the Sami Zayn None of you is deserving but this is the BEST Sami Zayn you Can get. This is the Sami Zayn that kicked my ass all over the planet. This is the Sami Zayn I had the greatest Matches of my career. And Austin I am talking about real Wrestling Matches. Those you never had! This is the Sami Zayn I am PROUD to call my BEST FRIEND! "

Mit breiten Grinsen nickt Zayn nun vor sich hin und tänzelt dabei Selbstbewusst von einem Bein auf das andere, während Austin nur die Stirn runzelt und sich das ganze Schauspiel genaustens Anschaut. Dann aber erhebt auch Sami sein Mikrofon um einige Worte beizusteuern, schließlich ist ja eigentlich er der Interviewpartner der Rattlesnake.



Sami Zayn: " Yep! Kevin is right! I did the right Thing, because Guys Like you Holding me Down here in Ultimate Pro Wrestling! But it's over now. I did the right Thing and go on on my Way! And Joey Ryan was the Stone in my Way... The Wall that blocked my Way to the Top!
Ryan is the same Guy like you! You alse where the Guy that Holds other People down for his own good. But you know what? I had done the same Thing to YOU, when your where in MY WAY, Austin! I'am to only Guy in UPW that not put of with that.... NOBODY EVER HOLDS MY DOWN AGAIN!

Youe are the same like this Modern Day Wrestling Bully Joey Ryan Austin....and no stupid Stunner can change that!
"


Bevor Austin nun aber etwas sagen kann, geht die Soundanlage der Halle wieder an, was die Fans gleich zu lauten Jubel animiert, die beiden Heels im Ring aber gar nicht schmeckt.



Natürlich ist es der "Magnum" Joey Ryan, der sich gemeinsam mit seiner Maria auf den Weg in den Ring macht! Noch auf der Stage hat dieser ein breites Lächeln für die Fans parat, was dieser aber schließlich ablegt, als sein Blick über die Szenerie im Ring schweift.
Mit einem kurzen Kopfnicken zu Maria, bedeutet er dieser wieder in den Backstagebereich zurückzugehen, könnte diese Szenerie doch immer noch eskalieren. So kurz vor WrestleMania und mit dieser kurzen, aber persönlichen Vorgeschichte ist dies natürlich nicht schwer zu erraten.

Schließlich setzt sich Ryan auch schon in Bewegung, während Sami und Kevin miteinander sprechen. Dabei hat Austin nur einen kurzen Prüfenden Blick für die beiden übrig, schließlich lässt ihm seine Erfahrung erkennen die beiden niemals aus den Augen zu lassen. Kevin Owens und Sami Zayn wären sicherlich auch imstande eine harte Attacke gegen Austin zu führen, nur um ein weiteres Statement zu setzen. Und was für ein Statement das wäre!

Schließlich ist Ryan auch kurz vor dem Ring angekommen und bleibt dort kurz stehen, nur um seinen Blick kurz vom Ring loszureißen und diesen über die Zerstörten Barutensilien davonr schweifen zu lassen. Schließlich bückt sich Ryan noch kurz nach einer Dose Bud Light, was sofort zu erneuten lauten Jubel bei den Fans führt. Aber nicht nur das, auch Austin zuckt kurz mit den Augenbrauen, schließlich hatte er bis jetzt noch kein Bier. Zusammen mit der Dose und seinem Mikrofon betritt Ryan schließlich den Ring und bedenkt Austin mit einem ernsten, ehrlichen Kopfnicken. Trotzdem bleibt Austin undurchsichtig und mustert Ryan mit seinem Bier, kann aber auch nicht mehr viel sagen, denn ein angespannter Ryan nimmt sofort sein Mikrofon an den Mund und beginnt zu sprechen.

Joey Ryan: " Sorry for that Interruption. And sorry that I take that lonely Beer, Austin. I can't stand that misery to see a little, lonly.....PUNK ASS BITCH like YOU in the Ring!"

Mit diesen letzten Worten wendet sich Ryan wütend direkt an die beiden Heels, die natürlich auch gleich zusehens wütender werden. Aber auch Ryan lässt die beiden nicht mehr zu Wort kommen, denn dieser nimmt sofort sein Mikrofon wieder an den Mund.



Joey Ryan: "First of all Kevin! My "little Wiener" can BREAK YOUR FUCKING HAND AND FLIP YOU ALL AROUND THE RING, WHEN I LET HIM!!!"

Nicht nur die Fans reißen nun Überrascht die Augen auf und Lachen, wissen sie doch ganz genau auf was Ryan anspringt. Auch die Kommentatoren können es nicht fassen, Owens und Sami sind Entsetzt und schauen sich mit großen Augen an, während auch ein ruhiger Austin ein kleines Lächeln nicht verbergen kann.

Joey Ryan: "Buit I'm out here to make 2 Things Crystal Clear.... I have a garenteed Re Match for that UPW Intercontinental Title, like every Champion else. And...no you dont need to look horrified, because it's True and you know that!
So. Before WrestleMania comes, I want my Championship Match right here tonight!
Because at WrestleMania I want to show Sami Zayn, that I'm not the Bad Guy in this Story and give him his Intercontinental Championship Match that I Promised to him!
"


Nun brechen die Fans wieder in lauten Jubel aus! Soll heute ein großes Re Match stattfinden? Platz für ein Big Match wäre nach Meinung der Fans sowieso noch auf der Card für den heutigen Abend!

Owens jedoch dreht sich wütend zu Sami um, dreht diesen an der Schulter von den beiden anderen Männer im Ring weg und beginnt sofort beschwichtigend auf seinen Freund einzureden. Schon wieder versuchen andere die beiden durch solche Aktionen zu entzweien und auseinander zubringen!



Steve Austin: " Do you wanna see Joey Ryan vs Kevin Owens for the InterContinental Championship right here tonight tehn give me a hell yeah? "

Fans: HELL YEAH!!

Steve Austin wandert etwas zwischen den beiden Parteien hin und her und die Fans rasten aus. KO ruft laut das es nicht zu diesem Match kommen wird er will das natürlich nicht. Austin bleibt nun stehen und hat keine so gute Nachrichten.

Steve Austin: " But tonight it will not happen. At least that´s what they told me backstage. Like I said they told me one or two Things before I came out. And one of those Things was that Joey Ryan will face Kevin Owens for the IC Championship at Wrestlemania!!!! "

Das ist doch mal was. Nun bricht wieder lauter Jubel aus bei den Fans. Auch Ryan kann mit dieser Sache leben nur eme Sami und Owens nicht wirklich die ich berschweren. Da redet Austin wieder los.

Steve Austin: " Well that´s what we got for Wrestlemania. But I got some news for tonight either. We are on the Road to Wrestlemania, that means we got heated up situations and the one between you will boil over at least at Wrestlemania. But these fans came here tonight to see no only Stone Cold Steve Austin ... they came here to see some action. And as I got told before ... they will get some action. Because they will get Joey Ryan vs Sami Zayn & Kevin Owens in a Handicap Match right here tonight! "

Das sind wieder fantastische News. Die kommt bei den fans erneut wieder gut an. Ryan gibt sich kämpferisch auch wenn er weiß er ist in der Unterzahl. Sami und Owens gewinnen ihr Lachen zurück und sind sich sicher das Ryan heute auf die Socken bekommt und zwar so das er es eventuell gar nicht bis Mania schafft. Austin bleibt nun wieder stehen und hat weiter Neuigkeiten.



Steve Austin: " And because of that nobody I am I just decided to be the Special Guest Referee for that match. And that´s the bottom line .... because Stone Cold said so! "

Diese letzten Worte richtet Austin genau an Owens. Er blickt ihn an und grinst danach etwas. Owens sieht richtig wütend aus und Sami beginnt sich nun doch etwas zu beschweren. Die Fans lieben diese Ansage und auch Ryan kann sehr gut damit leben. Owens und Sami verziehen sich nun aus dem Ring und gehen wütend davon. Austins Musik ertönt und er schaut gemeinsam mit Ryan zur Stage wo beide Heels sich nun verabschieden. Nun geht es erstmal in die Werbung.

~~~




~~~


Die Kameras sind im Backstage Bereich und wir sind direkt wieder bei Sami und Kevin die stinksauer durch die Gänge gehen. Sie brüllen vor Wut und werfen dinge durch die Gegend. Sie geht weiter durch den Gang und sie scheinen ein festes Ziel zu haben. Sie platzen nun direkt ins Büro von Jesse Ventura und lassen ihrer Wut freien Lauf.

Kevin Owens: " Have you seen this? Have you heard this? "

Sami Zayn: " Who the hell does he think he is. Haven´t we missed a Memo? Is Austin now the GM and has the power to book him as a Ref in any match? "

Kevin Owens: "You Need to fix that! Fix it! That´s not fair. This is our Show. Nobody needs Austiin, no one wants to see him. "

Sami Zayn: " You can´t let that happen. We all know Austin, and I was down in that ring and I smelled beer in his breath. If that match happens that could get have negative Impact for the UPW. I Can already see the Headline ... drunk Ref sabotages match. "

Kevin Owens: " For god sake ... cancel the match. CANCEL IT! "


Ventura kam gar nicht zu Wort. Er wurde überrumpelt von den beiden die hier ganz klar etwas gegen dieses Match haben. Er richtet sich sein auffälliges Jackett und hat dann noch ein paar Worte für die beiden.



Jesse Ventura: " Have you both lost your balls somewhere on the way to my Office? I saw and heard what happend out there. You both told all of us that you are the Faces of This Company. That you are the main attraction of the UPW. And you come to me and complain for fighting in a handicap match where the handicap is not on your side? Will you have a Handicap Match against Joey Ryan? Yes, you have! Will Stone Cold Steve Austin be the Special Guest Referee? HELL YEAH he will! And now get the out of my Office and man up! "

Owens und Sami können es nicht fassen was hier passiert ist. Sie sind wohl im falschen Film. Jesee Ventura scheint ein kleiner Austin Fan zu sein anders können sie es nicht verstehen. Owens und Sami schauen Ventura bitter böse an und gehen dann wütend davon. Diese Wut wird später wohl Ran abbekommen.

writer: Owens

~~~




Die Lichter in der Halle und auf der Stage erlischen, auch Titan- und Minitron sind komplett schwarz. Es dauert nur einige Augenblicke und schon dröhnt ein Theme durch die Halle, welches die Fans zum Ausrasten bringt. In einem auf die Stage gerichteten Spotlight erscheint er, der King of Strongstyle, der Rockstar, der Artist: Shinsuke Nakamura! Der Japaner streckt die Arme aus und zeigt ins Publikum. Gleichzeitig bewegt er sich in seiner unkonventionellen Art die Einzugsrampe hinunter, während er von JoJo angekündigt wird.



Roberts: "The following contest is sheduled for one fall. Introducing first .. from Kyoto, Japan, weighing in at 220 pounds ... he is the current NXT CHAMPION!! The Artist known as SHINSUKE NAKAMURA!"

In seiner typischen abgedrehten Art bewegt sich der Asiate zum Ring. Dabei blickt er immer wechselnd zu den ihm zujubelnden Fans und dem Ring. Am Ende der Rampe angekommen bewegt er sich vor die Ringtreppe und lehnt sich zu den Fans in der ersten Reihe, die die Gelegenheit natürlich nutzen und ihm auf die Schultern klopfen. Anschließend marschiert Nakamura zügig über die Ringtreppe auf den Apron und von dort aus in den Ring. Dann dreht er sich passend zur Musik schlagartig um und läuft in die entgegengesetzte Richtung.



Dort lässt er sich in seine berühmte Pose fallen, was erneut zu riesigem Jubel in der Arena sorgt. Nach einer allerletzten Pose in der Ringmitte neigt sich dieser erneut epische Entrance dem Ende entgegen. Allmählich wird die Arena wieder normal beleuchtet und das Theme verstummt. Doch auch nachdem es nicht mehr aus den Boxen der Arena kommt, setzen die Fans die Melodie des Songs eigenständig fort.

*Quiet on the set, can we please have quiet on the set*



*Awesome*

The Miz erscheint mit Mantel und Sonnenbrille auf der Bühne. Sein breites Grinsen und sein selbstbewusstes Auftreten lässt Fans Jubeln. Es folgt seine gewohnten Drehung und Fingerzeig in Richtung Fans. Die diese noch stärker bejubeln. Er zieht die Sonnenbrille ab und gibt sie einem Fan in der ersten Reihe.



Roberts: " And his opponent… from Hollywood, California.. weighing in at 210 pounds... he is the Mr. Money in the Bank ... The A-List Superstar......THEEE MIIIIZ!! " “

Auf dem Weg zum Ring zeigt er immer wieder zu den Fans und klatscht auch einige von Ihnen ab. Am Ring angekommen setzt er sich kurz aufs zweite Ringseil und posiert für die Kamera, bevor er den Ring betritt. Er geht noch kurz auf die Ringecke, genießt das Rampenlicht und den Jubel der Fans, bevor er sich dem Mantel entledigt und bereit für das Match ist.

3.Match:

writer: Patte

DING!! DING!! Nun stehen sich die beiden gegenüer. Nakamura bewegt sich ein wenig merkwürdig durch den Ring. So kennt man ihn halt. Nakamura will auf The Miz losgehen doch dieser weicht im aller letzten Moment aus und lässt Nakamural in die Seile federn. The Miz stürmt heran und fährt im Anschluss seinen Arm raus ... CLOTHESLINE ... Nakamura wird davon über die Seile nach draußen geschickt. Miz schaut Nakamura an, dieser steht direkt aufund grinst The Miz einfach nur an. Shinsuke zieht sich auf den Apron hoch, worauf Miz ihn direkt wieder attackieren will, doch Nakamura zieht sein Bein nach oben ... KICK TO THE HEAD ... Miz schwankt ein wenig nach hinten , als Nakamura in den Ring zurück kommen will, doch Miz rennt sofort los und verpasst Nakamura einen eigenen Kick. Nakamura segelt wieder nach draußen, doch The Miz stürmt sofort los ... SUICIDE DIVE ... Nakamura wird zu Boden gerissen. The Miz bekommt nochmal Pops und sofort zieht er Nakamura nach oben, möchte diesen in den Ring zurück schicken, doch Shinsuke , zieht direkt am A Lister und dieser wird mit der Brust gegen die Ringkante geschleudert. The Miz hustet ein wenig, als Nakamura ihn in den Ring zurück befördert. .Nakamura steigt von draußen auf, direkt auf den Turnbuckle und zeigt einen hoch gesprungenen ... DIVING KNEE DROP ... sofort folgt das Cover ONE ... TWO ... KICK OUT!! Das war es noch nicht gewesen. Nakamura zieht Miz am Oberkörper nach oben und setzt direkt zu einem ... SIDE HEADLOCK ... an. Die Fans machen sich rasch bei The Miz bemerkbar und feuern diesen an. The Miz kommt auch wieder schnell auf die Beine und lässt einige Elbow Strikes in den Magen, des Japaners folgen. Der A Lister schießt in die Seile, als jedoch Nakamura sein Bein nach oben ziehen kann ... YAKUZA KICK ... Miz geht wieder zu Boden. Nakamura will erneut ein Cover ansetzen ONE ... TWO ... KICK OUT!! Nakamura ist auf den Knien und schaut den Referee kurz an, The Miz reagiert plötzlich blitzschnell und aus dem Liegen heraus, rollt den NXT Champion ein ... SMALL PACKAGE ... ONE ... TWO ... T KICK OUT!!

Graves: "The King of Strong Styles has some problems with Mr. Money in the Bank. "

Cole: "Hard kicks and a hard fighting Miz. Great combination for a good match. "

Nakamura verpasst kurz darauf seinem Gegner einige Punches in die Rippengegend und es folgen einige Knee Strikes gegen den A Lister. Shinsuke zieht daraufhin The Miz nach oben und schickt diesen in die Ringecke. Nakamura stürmt los , doch The Miz weicht aus, Shinsuke kracht in die Ecke. The Miz macht sich nun selbst bereit für einen Move und stürmt auf JNakamura, in der Ecke zu, doch der kommt aus der Ecke heraus ... ROUNDHOUSE KICK ... Nakamura muss sich nun ein wenig ausruhen, da die letzte Offensive etwas nach hinten losging. Er überlegt sich seinen nächsten Schritt. Nakamura ist auf den Knien und schaut nach vorne, dann zieht er Miz an den Haaren, langsam nach oben. Diesesmal presst er Miz in die Ecke und lässt einige Shoulder Thrusts in den Magen folgen. The Miz ist nun angeschlagen und sofort hievt Nakamural , seinen Gegner nach oben auf das dritte Seil. Shinsuke steigt zu The Miz nach oben und setzt gleich zu einem bekannten Move an. ... SUPERPL ... NEIN Miz kann sich zur Wehr setzen und lässt einige Punches gegen Nakamura folgen. Nakamura schwankt verdächtig auf dem Turnbuckle, als The Miz sich aufbäumen will ... SUNSET FLIP ... FOLGT DIE POWERBOMB ? ... Nakamura hält sich fest. The Miz lässt ab und ... KICK TO THE LEGS ... Nakamura kracht, erst auf das zweite Seil, dann kopfüber nach unten, hängt er der Ecke. The Miz torkelt ein wenig nach vorne und sieht wie Nakamura da so hängt. The Miz stürmt sofort los ... LOW DROPKICK ... Der Kopf von Nakamura wird volle Kanne gegen das unterste Polster gerammt. Der Japaner geht zu Boden und Miz setzt nun seinerseits ein Cover an ONE ... TWO ... T KICK OUT!! Auch The Miz konnte noch keinen Erfolg verzeichnen. The Miz packt sich seinen Gegner und lässt ihn dann mit einem ... BODYSLAM ... auf den Boden krachen. The Miz geht kurz darauf durch die Seile auf den Turnbuckle und visiert Nakamura an. ... BIG SPLASH ... NEIN NAKAMURA GEHT WEG !! Rechtzeitig kann sich der Japaner zur Seite drehen und der A Lister kracht ins Leere. Nakamura setzt sofort zu einem Cover an The Miz an ONE ... TWO ... TH KICK OUT! Nakamura hat noch keinen Erfolg erzielen können. Er zieht The Miz nach oben und hebelt ihn etwas hoch und rennt mit Miz in die Ecke und lässt diesen volle Kanne in die Ecke krachen. The Miz scheint nun ein wenig benommen zu wirken. The Miz wankt nach vorne, als Nakamura ihn umarmt ... EXPLODER SUPLEX ... Nakamura geht sofort in die Ringecke und die Fans wissen was folgen soll , in diesem Moment erscheint Seth Rollins wieder in der Halle.



Rollins geht langsam die Rampe herunter, während The Miz sich langsam aufrichten kann. Nakamura schießt los ... KINSHA ... NEIN MIz dreht sich herum und weicht dabei aus. Nakamura läuft in die Leere und The Miz stürmt heran ... DROPKICK ... Nakamura kracht in die Ringecke. The Miz stürmt los ... AWESOME CLOTHESLINE ... The Miz dreht sich herum und visiert Nakamura an, dieser begibt sich auf die Knie, als Rollins den Apron ersteigt. The Miz dreht sich um und starrt Rollins mit aufgerissenen Augen an. ROLLINS SPRINGT AUF DAS DRITTE SEIL ... ER SPRINGT ÜBER MIZ HINWEG UND ROLLT SICH WIEDER AUS DEN RING !! The Miz ist irrtiert doch Nakamura nutzt dies aus .,.,. SCHOOL BOY ... ONE ... TWO .... THREE !!

Roberts: "Here is your winner SHINSUKE NAKAMURA !"



Graves: "PAYBACK IS A BITCH !!"

Cole: "Why Corey ? You`ve said the Miz did nothing so Rollins too. "

Graves: "Damn! I would say Cole that Miz and Rollins wants the spotlight just to themself that`s the reason why the cost the other one the match. "


Nakamura streckt seinen NXT Titel nach oben und feiert seinen Sieg mit einem Grinsen. The Miz sitzt noch auf dem Boden und richtet sich langsam auf. Er schaut heraus zu Seth Rollins der sich ein Grinsen nicht verkneifen kann. Miz fängt auch ein wenig an zu Grinsen und wieder folgt ein Staredown der beiden , das Match wird noch intensiv werden.

Cole: "They have some respect for each other we see that. Other poeple would beat the hell out of each other. "

Graves: "It´s just until Wrestlemania. It´s the quiet before the storm"


Mit dem Staredown zwischen Miz und Rollins vor Wrestlemania geht es nun anderwertig weiter.

~~~


Graves: "Now it is time for the other interview from the co-owners. Jesse Ventura and Triple H. I want to know what Triple H has gonna to say. "

Der Tron schaltet sich wieder ein und diesesmal sitzen sich, wie angekündigt, Triple H und Jesse Ventura gegenüber.



Ventura: "Hunter I talked to Tom earlier that day and I`ve got surprised of one proposition. So I have to ask you because he thinks that you want that everything is turning around you. Did you hated the scenario to have a co-owner like Tom at your side ? "

Triple H schaut Ventura an und schütteltg mit einem leichten Grinsen den Kopf, wird daraufhin jedoch wieder ernst.

Triple H: "Yes I hate this scenario since the day one. NOT because that I have a co-owner. Because it is Tom LaRuffa himself. The man that I gave a contract here in teh UPW a long time ago. The man that I gave everything on a silver platter. He is the only one two-time King of the Ring and won more than once the World Heavyweight Championship. He was THE man around here THE face. And then ? He had thrown it into the toilet when he left the UPW and walked right straight to the business competition named WCW! He turned his back not just against me he turned his back against everything which UPW stands for. "

Triple H macht eine kurze Pause, Ventrua verzieht keine Miene und bleibt professionel.

Triple H: "When this Demon shit came up to me with Demon Batista and Demion Bálor he was there to help me. Not because of his own because of the opportunity my wife had gave him. It was hard at the beginning to trust him but after weeks I said to myself fine we are now on the same page so we have to go through this together. Then there was the injury and he let us alone with EVERYTHING!! There is no excuse for this. "

Ventura schaut ein wenig grimmig und hakt direkt nach.

Ventura: "I agree but he claimed to the fact that you never called him when he was injured. For him you let him alone. He called you a selffish egomaniac back stabbing asshole. You would do nothing what`s best for buisness just what´s best for you. What can you say to your defense ? "

Triple H hebt seine Brauen und schüttelt heftig den Kopf. Sein Blick wirkt angespannter als zuvor.

Triple H: "Here we are again. It is the same shit that the poeple thinks for years. Maybe I was an asshole at the past. Every wrestler wants to be THE star. Someone of them would do anything to stay at the top. Like Hulk Hogan in the 80`s or even like my buddy Shawn in the 90`s. I`m now a buisness man I have to be professionel. I have responsibilties. I have a job to do and I can do it better than anyone in the back. Why ? Because I understand that buisness better than anyone else that`s the reason why Vince picked me and not Shane. I signed THE SHIELD ... I signed KEVIN OWENS I signed SAMI ZAYN ... BOBBY ROODE ... NAKAMURA ... the list goes on and one. Tom doesn`t understand this buisness as a buisness man and Tom doesn`t understand me. Maybe I would work with him but he did more than one mistake in the past. The first one was to kick in MY face with that stupid superkick. I hate that move. In my career I earned that kick more than once. SWEET CHIN MUSIC FROM HBK HERE ... SUPERKICK FROM OWENS THERE ... SUPERKICK FROM ROLLINS THERE .. THAT´S 70´S SUPERKICK FROM RYAN ... CDO FROM LARUFFA!! "

Triple H wird knallrot am Kopf , Ventura versucht ihn mit einem bestimmten Blick etwas zu beruhigen was auch halbwegs gelingt.

Triple H: "If there is anyone really selffish and egomaniac it is Tom himself. He made the mistake to brutally attack my best friend Shawn and he made the biggest mistake by kicking Stephanie in her face. Three mistakes in a row and there is just one payment for this. Suffer ... Pain ... and Blood. All these things he will earn at Wrestlemania. THE WAR ENDS ... THE GAME ENDS ... Tom LaRuffa will wish never to come back in this company again. There is only one true King Jesse and that King will never step back from his throne. THE KING OF KINGS !! "

Triple H steht langsam auf und reicht Ventura die Hand, dieser nimmt an und es folgt ein Handshake, das hat man bei LaRuffa und Jesse nicht gesehen. Triple H nickt und geht langsam aus dem Raum, die Kameras faden aus und werden schwarz.

writer: Triple H

~~~


Die Stimmung in der Halle ist grandios. Die Fans freuen sich auf den Abend, es ist der letzte Stopp vor Wrestlemania, immer etwas ganz besonderes. Nun sehen wir den Ring. In diesem liegt ein schwarzer Teppich. In der Mitte ein Tisch und jeweils zwei gepolsterte Stühle. Die Kameras schalten in den Ring und wir sehen dort Michael Cole stehen, der die gebührende Aufgabe hat heute die Vertragsunterzeichnung zwischen Okada und Strowman zu leiten. Und nun ertönt auch schon die Musik des Champions.

» BULLET CLUB.. FO-FO-FO-FO-FOR.. LIFE! «



Laut schallt das Intro des Bullet Clubs durch die Boxen der Halle und wandelt sich nach kurzer Zeit in die Theme des Rainmakers um. Komplett verlassen von seinen Gefährten, denn allesamt wurden sie von Braun Strowman ausgeschaltet, betritt der Anführer des Bullet Clubs die Stage und breitet dort die Arme aus.



Justin Roberts: “Ladies and gentlemen please welcome... the UPW World Heavyweight Champion... KAZUCHIKA OOOOKAAADAAAA“

Langsam trottet der Japaner zum Ring, den Fans dabei keines Blickes würdigend, ehe er sich in diesen hinein begibt, nachdem Justin Roberts ihm die Seile aufhielt. Noch einmal werden die Arme auseinander gebreitet. Der Tisch zur Vertragsunterzeichnung steht, bereit, doch vorab beginnt Okada zu sprechen.

Kazuchika Okada: "Ladies and gentlemen... I am standing here... in front of you... alone. Alone. Without any backup. No Bullet Club, because there is nobody left. Because Braun Strowman single handedly took out the Club. He took out Matt and Nick who made their debut a couple of weeks ago and he also took out my good brothers Doc and Karl. There is still Kenny and Marty left, but they need to settle things straight with AJ and Y2J. So I am standing here in front of you... alone... but I am NOT... a broken man. I... STILL... AM... your UPW World Heavyweight Champion and I am standing here with the confidence that this is far from over! Braun Strowman might be the monster among men... he might be the next big thing... but he is NO Kazuchika Okada. He is no Bullet Club material... he is no championship material... he is no MAIN EVENT material... and especially no Wrestlemania... material. What you see standing in front of you is the TRUE... personification of greatness... the most gifted athlete that ever stepped foot into the UPW! The man that is 20 and 3 since he first came here. The man that won the Money in the Bank briefcase... the man that reinvented the Million Dollar Corporation... the man that ended the career of Dean Amrbose... the man that was the sole survivor at Survivor Series... the man that was NEVER eliminated in the Royal Rumble match... and the man... standing in front of you... leading the Bullet Club... and being a TWO TIME... U... P... W... HEAVYWEIGHT... CHAMPION... OF THE WORLD!"



Okada lässt sich in den Schmährufen der Fans baden, doch es gibt auch einige, die die Taten des Japaners anerkennen.

Kazuchika Okada: "I am standing here as the number one athlete on this planet. The freaking... SUPERSTAR OF THE YEAR! All those accomplishments... all those accomplishments helped me pave my way... and I ain't gonna let a monster come here and try to take them from me. The time for hiding is over Braun. I am no man to run. In fact I never was. I will meet you at Wrestlemania... and I will DO... WHAT I DO BEST... and that is outperform you... outsmart you... and outwrestle you. At Wrestlemania... I will... MAKE... IT... RAIN!"

Siegessicher unterschreibt Okada schon jetzt den Vertrag und knallt diesen zurück auf den Tisch. Gelassen lehnt er sich im Stuhl zurück und wartet auf die Ankunft von Braun Strowman. Und der lässt wie gewohnt nicht lange auf sich warten. Sein brüllen ertönt und er kommt auf die Stage.



Strowman kommt mit sehr breiter Brust auf die Stage. Er hat Okada wo er will. Alleine im Ring. Strowman hat den Club ausgeschaltet und nun steht Okada alleine da und muss nun zeigen ob er bereit für das Monster ist.



Strowman hat seinen fiesesten Blick den er hat aufgesetzt und geht unter Jubel der Fans auf den Ring zu. Braun Strowman ist einfach eine massive Attraktion und er hat unfassbare Power. Er geht schnell auf den Ring zu und kommt schon bald dort an. Okada erhebt sich nun aus dem Stuhl als Strowman sich an den Seilen auf den Mattenrand zieht. Über das oberste Seil steigt der Royal Rumble Gewinner 2018 in den Ring. Er stiert Okada an, schnappt sich den Stuhl und wirft diesen erstmal aus dem Ring. Okada bleibt gelassen. Dann endet die Theme und Strowman Chants brechen aus. Das Monster schnappt sich nun das Mic und richtet das Wort an den World Champion.



Braun Strowman: " Okada .... Kazuchika Okada. You are indeed everything you just said you are. It is hard not to recognize you. You´ve been a megastar everywhere you have been. You faced every World class wrestler on this planet and you beat them all. From Tanahashi to Seth Rollins to Dean Ambrose to AJ Styles to you currently friend Kenny Omega. You dominated the UPW since the very beginning you stepped foot inside this ring. You´ve named it all. Leader of the Million Dollar Coperation, Leader of the Bullet Club, ending the Career of Ambrose ... you winning streak and so on. In Japan they thread you like a GOD! "

Strowman senkt das Mic nun und Okada nimmt die Worte mimiklos auf. Er kennt seine Erfolge und diese machen ihn zum größten Star der Company. Strowman hebt das Mic nun wieder und greift das auf was er zuletzt sagte.

Braun Strowman: " But the fact of the matter is ... you NEVER faced someone like ME! I take out everybody, .... I go THROUGH everybody. And I also break GODS! I have come a long way to get to the Main Event of Wrestlemania. I have beaten 29 other Superstars in ONE NIGHT! I destroyed the Bullet Club. I broke the Bucks in half and threw them away like trash. I erased the Good Brothers from the UPW map. The Stage is set, Okada. There is only you left. I am your worst Nightmare, in fact I am even worst! I broke the greatest stable in the World in half. And now I will break and destroy the personification of greatness, and that is YOU! You Can Hype yourself all night long. We all saw what you can do. But the World has seen what I can do. YOU have seen what I can do. There is no one you can hide behind. At Wrestlemania you have so much more to lose than just your title. I´ve you can´t beat me at Wrestlemania ... all of you accomplishments will mean nothing. I will take over you place ... I will take over you Title. "

Braun zeigt nun auf den Titel. Die Fans jubeln, der Gedanke Strowman als World Champion ist nicht so mies. Und Okada hat steht seiner größten Herrausforderung nun gegenüber, und zwar ganz alleine. Strowman legt nach.

Braun Strowman: "I will tear down everything you stand for. I will Show the World and you that there is still one better than you, still one MORE DOMINATE THAN YOU! At Wrestlemania THESE HANDS will beat you over and over again. Kazuchika Okada ... the greatest Superstar on earth versus the Monster among Men. It will be the final curtain ... the final act ... the act of BREAKING KAZUCHIKA OKDADA!!!! "

Strowman wirft das Mic nun weg und schaut Okada überzeugt ihn zu brechen an. Dann zieht er sich den Vertrag näher, packt sich den Stift und hämmert seine Unterschrift förmlich schon auf das Papier. Strowman drückt Michael Cole den Vertrag nun auf die Brust, der diesen direkt umklammert und schnell aus dem Ring verschwindet. Die Stimmung scheint zu kippen. Strowman wirft den Tisch nun um und geht auf Okada zu der aber einen zentimenter noch Millimeter zurückweicht. Beide stehen sich nun ganz Nah und blicken sich in die Augen. Was ein Staredown der beiden. Strowman mit dem Blick nach unten, Okada mit dem nach oben aber keinerlei Angst ist in seinem Blick zu erkennen.



Die Stimmung ist nun wirklich auf den Höhgepunkt, wer nun nicht gehypt ist auf diesen Main Event, dem kann man nicht mehr helfen. Okada vs Strowman. Wer dominiert die UPW? Wer wird Champion sein? Okada geht nun einen Schritt zurück und seine Musik wird eingespielt. Er verlässt nun ohne das Gesicht zu verziehen den Ring. Dabei hält er den Blick mit Strowman. Oben auf der Stage angekommen halten beide diesen Blick. Später werden wir sie im großen Main Event sehen und dann bei Wrestlemania endlich One on One im Main Event der größten Show des Business.

writer: Okada & Strowman

~~~




~~~




Die Theme des King of Talent schallt aus den Boxen, als dieser auf der Stage erscheint und mit nur wenig Jubelrufen empfangen wird, was auch an seiner Tat in der letzten RAW Ausgabe legen mussen. Ohne auch nur auf die Fans zu achten, geht er die Rampe hinunter in Richtung Ring. Dort geht er die Stahltreppe hoch und durch die Seile hinein. Im Ring stehen bereits 2 Hocker, auf denen 2 Mics zur Verfügung stehen. Offenbar hat er etwas gan besonderes für die Show organisiert. Hawkins nimmt sich auf einen dieser Platz und erhebt dabei das Mikro.



Curt Hawkins: "Welcome ladies and gentlemen, welcome the last ride before Wrestlemania, the place where the Talented and the Glorious One will fight their final battle. Since I have told you everything about myself, that I love this business and that I'm more than a selfish person, it would be time to take a look at... HIM. That's why I came up with this little special here. I guess we all want to know what makes Bobby so GLORIOUS and therefore, I invited 2 people, people who knows him better than anyone else. The first will be a woman, who met Bobby when he was a little boy. So please welcome, his math teacher, Nancy McAllister!"

Kurz darauf erscheint eine ältere Dame mit Brille und lockigen Haaren und geht langsam zum Ring vor. Währenddessen drückt Hawkins einen der Seile hinunter, damit diese mühelos hindurchgehen kann. Dann nehmen die 2 Platz auf den Hockern.

Curt Hawkins: "Hello Miss McAllister. I would like to know about your experience with Bobby in his school days, as well as your own toughts about him."

Nancy McAllister: "Oh dear, he was a very rude brat. He came to school with incomplete homework and stole other children's money. I also catched him peeing into one of the kids trinking bottle. These years were other than glorious to me."

Curt Hawkins: "Well now I see it with different eyes. Thanks for coming miss McAllister."

Danach verlässt Nancy den Ring und zieht sich in den Backstagebereich zurück.

Curt Hawkins: "What an interesting story we got here, it shows a whole new side on our canadian friend. But wait... theres more, let's get to the second guest for tonight. Please welcome, Bobby's boss from his very first sidejob, Mr. Robert Smith."

Daraufhin erscheint ein dicker Mann im Anzug und grauen Haaren auf der Stage, der dann die Rampe hinuntermarschiert. Dieser hat die Hilfe von Hawkins nicht nötig und geht problemlos durch die Seile hinein. Er schnappt sich dann das Mikro auf dem Hocker neben Curt und setzt sich auf diesen dann hin.

Curt Hawkins: "Thanks for joining us here Mr. Smith. We would like to hear your story with you and Bobby in his first days at work."

Robert Smith: "It needs one word to describe it... horrible. Everytime he slept on his workplace, stole money from our buget and had always stupid excuses for it. This guy doesn't belong in a Ring, but in jail."

Curt Hawkins: "Sounds very interesting to me, again thanks for coming Mr. Smith."

Als sich Robert zurück in den Backstage Bereich begibt, erhebt sich Hawkins von seinem Hocker und richtet sich wieder an die Fans.



Curt Hawkins: "There you have it, a bully, a criminal... and once a NXT Champion. So much about his... "glorious". If this is the kind of way to make talents, than the UPW has lost it's mind and I have to fix it. At this sunday... I'll make sure, that this false star will regret to ever entered a wrestling ring, for I'm the one and only talent that deserves to stay in the spotlight."





Doch plötzlich geht Musik an und sowohl Hawkins als auch die Zuschauer blicken zur Stage. Kurz darauf, zeigt sich ein Mann auf der Stage. Vollbart, lange Haare, Sonnebrille und einen Cowboyhut am Kopf, keiner der aus dem Roster ist und doch kennen ihn die Leute. Es ist James Storm, ein Freund und Tag Team Partner von Bobby Roode, dieser lässt sich von dem Jubel der Fans feiern und geht ganz gelassen die Stage hinunter. Im Ring angekommen, schnappt er sich das Mikro, was der letzte Gast auf den Hocker gelegt hat, setzt sich selbst aber nicht auf diesen hin. Als der Jubel sich wieder gelegt hat, kommt er zu Wort.



James Storm: "So you must be the guy, that called himself the King of Talent? I might not have a contract here but my buddy invited me, so I can see your face with my own eyes. And talking about my buddy, there's alot more you don't know about him. Call him a bully or a criminial, but every human being on this planet does alot of shit in its life. I know Bobby for a very long time, as Beer Money we conquered the Tag Team division, we went trough alot of fights, until the day came, were we forced to face against each other, cause both of us wants to be on top. Wrestling is a very long and hard road, but no one get's born to be talented or glorious... you have to be made first. You on the other hand act like, you have everything, since you where in your diapers, but I'm damn sure, that my buddy will not make it easy for ya and is gonna KICK YOUR DIRTY ASS!!!"

Curt denkt für eine Weile nach, legt zuerst ein Grinsen auf aber dann wieder ein ernstes Gesicht. Dann sieht er Storm in die Augen.

Curt Hawkins: "You not the first one who thinks like that and you wouldn't be the last, James. Just like the others, you can only see me from the outside but not what it's in it... like always. Seriously, I can do nothing more than laugh to this pile of ignorance. But I don't care, you can cry as much as you want, while I look forward to become the one true talent of this Company. You want that I stop being selfish and swinging cheap words? Well, not gonna happen. I'm not here to play Mr. Nice Guy for you, I'm here for titles, for staying in the main event, to have my face on every poster, in every commercial but most important...I LOVE THIS BUSINESS. So I gonna shove your ignorance right into all your asses and going to Wrestlemania, were I beat Bobby Roode, not one but twice at the same night."

Hawkins stellt sich einige Schritte näher vor James.

Curt Hawkins: "And...I...WILL!"



Genau in dem Moment, tritt er Storm in die Magengrube und befördert ihn mit den Laugh of Hawkins auf die Matte. Doch Curt hat nicht genug und schaut auf seinen Stock, den er in der Hand hält. Doch ehe er was tut, kommt Bobby Roode in den Ring gerannt, woraufhin der King of Talent die Flucht ergreifft und über die Absperrung zu den Zuschauern springt. Bobby schreit zu ihm, bei Wrestlemania der bessere Mann zu sein, während Curt ihn nur angrinst. Als sich dann Roode um seinen Freund kümmert, geht es mit dieser Szene in die Werbepause.

writer: Hawkins & Roode

~~~




~~~




Das Glas zerspringt und die Fans wissen was das bedeutet. Steve Austin ist wieder da und wieder einmal gibt es extrem laute Pops. Dann kommt die Klapperschlange auf die Stage und trägt auch direkt schon sein Ref Shirt.

J.Roberts: Making his way to the Ring ... Our Special Guest Referee ... STONE COLD STEVE AUSTIN!!



Austin geht auf den Ring zu und schaut immer wieder mal nach links und rechts. Schnell kommt er am Ring an und entert diesen und posiert nun nach und nach auf den jeweiligen Turnbuckles und die Fans feiern mit. Dann endet die Musik von Austin und die Musik von Ryan ertönt.



Die "Magnum" Theme dröhnt nun aus den Boxen der Halle und die Fans zeigen darauf gemischte Reaktionen. Einige sind vollkommen für den Mann aus Los Angeles, andere Wiederum nicht. Die Reaktionen verstärken sich sogar noch, als Ryan hinter dem Vorhang hervor in lockeren Schritten auf die Stage tritt. Angezogen ist der Highest Drawing Champion in PWG History mit einem bunten, offenen Hawaihemd, welches seine Muskulöse, behaarte Brust offenbart. Eine grüne Ringhose, ein grünes Stirnband, seine Sonnenbrille und der leicht Schnauzer runden das offensichtliche 70er Jahre Bild ab, was Ryan in Perfektion verkörpert. Auf der Stage angekommen schaut dieser erstmal über die Fans und hat dafür ein verächtliches Lächeln parat. Mit dem Zeigefinger der rechten Hand streicht sich Ryan dann über seinen Schnauzbaart und lässt Justin Roberst seine Ansage machen.

Justin Roberts: "Ladies and Gentleman! On the Way to the Ring! From Los Angeles, California! weighing in at 210 pounds ... he is the current UPW Intercontinental Champion MAGNUM...JOOOOEYYY RYYYAANNNN!!!



Breit grinsend hat sich Ryan auch schon wieder in Bewegung gesetzt und geht mit seinen festen, etwas wippenden Schritten zum Ring und läuft aber rechts an diesen vorbei. Als er an den Fans in der ersten Reihe vorbei kommt, macht dieser einen kurzen Stopp, deutet auf sich und beginnt irgendetwas unhörbares mit einem Fan zu besprechen. Dieser scheint für den Moment eingeschüchtert zu sein, Ryan aber kümmert sich nicht weiter um diesen. Mit einer schnellen Bewegung erklimmt der Magnum nun den Apron und bleibt erstmal an die Seile gestützt stehen. Die Cam fängt dies alles frontal ein, während Ryan in Sexuell Anzüglichen Posen auf diesen verharrt. Das bringt die Fans nur noch weiter gegen ihn auf, die Anwesenden Damen aber scheint dies zu gefallen. Mit Schwung geht es dann aber auch in den Ring, wo sich Ryan erstmal lässig in die Ringecke hängt und auf seinen Gegner wartet.



Nun warten wir alle auf die heutigen Gegner. Und dann ertönt auch schon die Musik von Kevin Owens und direkt herrscht schlechte Stimmung in Form von lauten Buhrufen in der Halle.



Nun kommen beide gemeinsam, Sami und Owens auf die Stage und direkt werden die Buhrufe lauter. Owens und Sami wirken beide weiterhin sehr genervt von diesem Match. Was eigentlich ein Vorteil für sie zu sein scheint ist wegen des Refs der heute da ist eventuell doch keiner.

J.Roberts: Making their way to the ring. The Team of SAMI ZAYN and the current UPW Intercontinental Champion KEVIN OWENS!!!



Beide gehen langsam und bedacht auf den Ring zu und gehen dabei schon mal ihre Taktik durch. dabei werden immer wieder mal ein paar fans angequatscht und angefeindet. Beide kommen am Ring an und entern diesen gemeinsam. Dann endet auch schon die Musik von Owens und man hat sich auch schon geeinigt wer beginnt. Dann kann es losgehen.

4.Match:

writer: Bama

Das Match geht los. Die Blicke gehen erstmal etwas umher. Owens und Sami wechseln den Blick immer wieder zwischen Ryan und Austin der nun wartet bis etwas passiert. Doch da kommt nichts also greift Austin ein und erklärt beiden erstmal das es hier um Wrestling geht. Owens lässt sich direkt auf eine Diskussion mit Austin ein was Ryan ausnützt und angestürmt kommt und heftig auf KO einschlägt. Er wirbelt ihn in die Ringseile wo sich Owens aber festhält. Ryan rennt los und bekommt nen heftigen kick ab. Es soll die Powerbomb folgen doch nun hält sich Ryan fest und verpasst dem ankommenden Owens einen heftigen Tritt. Es soll ein DDT kommen doch Owens rennt mit Ryan in dessen Ringecke und schlägt dort direkt heftig auf ihn ein. Austinzählt KO an doch der gibt sich nicht und direkt muss Austin körperlich dazwischen gehen. Das gefällt KO gar nicht und das lässt er Austin auch wissen.

M.Cole: How Long Can this be good? Owens and Austin ... this set up is set to blow up.

C.Graves: Austin is doing his Job!

Owens geht zu Ryan und zieht ihn in die Ringmitte und Owens kann dort einige harte Aktionen zeigen. harte schläge und auch einen heftigen Bodyslam! Nun will Sami einsteigen und will Austin ablenken dich alles was der für diesen übrig hat ist der Mittelfinger was zu lautem Jubel führt. Owens kann es nicht fassen ebenso wie Sami. Owens redet auf Steve ein. Das nutzt Ryan nun zum Einroller. ONE .... TWO ... KICKOUT!! Beide stehen wieder auf. Ryan kommt an und wird mit dem Backbreaker zu Boden gebracht. Owens rennt in die Seile und will den Senton zeigen doch Ryan hebt die Knie an. Er springt mit einem Satz wieder auf und verpasst Owens mehere Schläge und wirbelt ihnd ann in die Seile, wo Sami den tag macht den Austin aber nicht sieht. Owens wird per Back Body Drop zu Boden gewirbelt und direkt kommt Sami rein und haut Ryan per Clothesline um doch Austin wirft ihn wieder raus. ER hat den Tag gesehen aber er scheint ihn zu ignorieren. Sami flippt fast aus. Ryan und Owens kommen wieder zu sich und Ryan rollt KO ein zum Cover. ONE ... TWO ... KICKOUT!! Beide kommen wieder zu sich und Owens verpasst Ryan einen DDT. Er geht zu Austin schaut ihn provokant an und tagt mit Sami. Der klettert auf das oberste Seil und wartet bis Ryan wieder steht und will mit dem Splash wohl kommen. Austin schaut auf sein Handgelenk und lässt sich dann in die seile fallen aus Langeweile was dazu führt das Sami auf seinen Weichteilen landet. Die Aufregung ist wieder groß.

M.Cole: I´m not so sure if this really is a Handicap Match.

C.Graves: Austin is abusing his power as ref. He cleary wants to damage Sami and Owens.

Ryan haut nun Owens vom Rand und klettert hoch zu Sami für den Suplerplex. Owens aber ist wieder da und hält Sami heftig fest. Nun ist aber auch Austin wieder da und zählt Owens an. Der löst den Griff und Ryan steigt vom seil. Wieder eine heftige Disskussion der beiden. Owens schubst Austin nun was dann zu einem Schlag von Austin führt welchen Owens vom Apron holt. Derweil ist nun Ryan wieder da und zeigt nun den Superplex. Die Matte bebt und nun das Cover. ONE ... TWO .... doch da ist nun Owens und zieht Steve Austin aus dem Ring. Das wäre wohl der Sieg gewesen. Ryan kann es nicht fassen und schaut nach draußen wo es erneut zu einer Diskussion von KO und Stone Cold kommt. Der Texaner hat nun auch genug und STONE COLD STUNNER GEGEN OWENS!!! Die Menge tobt. Ryan steht nun wieder im Ring und kann nicht fassen was da passiert ist. Im Ring steht derweil aber auch Sami wieder und der wirft Ryan der abgelenkt ist in die seile und BLUE THUNDER BOMB!!! Dierekt ein Cover und Sami ruft nach Austin der nun etwas verspätet in den Ring kommt und zählt. ONE ........ TWO ...... TH ..KICKOUT!!! Sami flippt aus. Er beschuldigt Austin das alles absichtlich zu machen. Wäre er eher im Ring gewesen wäre das der Sieg gewesen und was sollte überhaupt der Stunner gegen Owens. Derweil kommt Ryan wieder zu sich und will Sami eine Superkick verpassen doch der weicht aus und trifft beinahe Austin. Der konnte den Kopf noch wegziehen und Ryan ist erstmal geschockt. Sami will das ganze ausnützen und rollt Ryan ein dich Austin zählt nicht und wirkt benommen von dem fast Superkick. Sami bricht das Cover ab und verpasst Ryan einen Step Up Enzuigiri und widmet sich nun erneut Steve Austin. Er kann nicht fassen was hier passiert und will das Austin endlich seinen Job macht. Nun ropbbt sich Owens stinksauer in den Ring. Er zieht sich nun in der Ringecke hoch und hat sich von dem Stunner erholt. Er lehnt in der Ringecke und schreit Austin einfach an. ER hat auch allen Grund sauer zu sein. Sami tritt derweil wieder auf Ryan ein und sieht dann in der Ecke die Diskussion zwischen Owens und Austin. Der Kanadier packt den Texaner mit beiden Händen am Shirt und ist dabei ihn zu schlagen. Sami spurtet nun los und will helfen. Austin befreit sich nun und packt Owens am Kopf zum Stunner. der Kanadier kann die UPW Legende aber wegstoßen und zwar in Richtung Sami. Und der hat das Bein schon gehoben und wollte Austin den Helluva Kick verpassen. Austin jedoch weicht aus und nun scheint Owens das Ziel zu sein. Sami reißt das Bein herunter und stoppt ab und fällt Owens nun in die Arme und splasht ihn in der Ringecke. Owens scheint etwas benommen von dem leichten Hit. das hätte schlimmer ausgehen können. Sami entschuldigt sich noch und dreht sich dann zu Joey Ryan herum der wieder steht un SUPERKICK!!! SUPERKICK VON RYAN AN SAMI ZAYN!!! Owens sieht dies und reißt die Augen auf. Ryan packt sich das Bein von Sami und covert ihn. Austin zählt das Cover durch. ONE ......... TWO .......... THREE!!! Ryan gewinnt. Seine Musik ertönt und die Fans jubeln los. Austin hebt Ryans Arm hoch als Zeichen des Sieges.

M.Cole: Ryan did beat Sami and Kevin in this Handicap Match which wasn´t really a handicap match.

C.Graves: Have you seen Owens? Why didn´t he interrupt the cover?

J.Roberts: Here is your Winner .... JOEY RYAN!!!




Ryan lässt sich nun feiern während sich Owens und Sami gemeinsam aus dem Ring und taumeln geschkagen und vor allem stinksauer die Rampe hoch. Austin und Ryan sind noch im Ring und der Texaner wil mit feiern. Er hat ja auch nicht vergessen was im Segment vorher war. Er lässt sich Biere zuwerfen und bietet eines davon Ryan an. Der ist skeptisch auch er weiß wohin das führen kann. beide reden etwas und Austin überredet Ryan nun zum Bier und beide stoßen gemeinsam an und heben das Bier für Sami und Owens. Owens hat Sami im Arm, den Titel fest an sich gepresst und schreit verzweifelt und wütend richtung Ring. Dann verschwinden die beiden und im Ring bleiben Ryan und Austin zurück die nun eine Beer party starten und ein Bier nach dem anderen Öffnen und trinken. Auch der zuvor betittelte "Wiener" von Ryan bekomtm ein Bier als Ryan sich das Bier gewollt über sein besten Stück laufen lässt. das findet nun selbst Austin komisch. Dessen Theme ertönt nun und beide feiern weiter. Einen weiteren Stunner gibt es nicht mehr. Mit einem feiernden Joey Ryan und Steve Austin endet diese Sequenz nun.


~~~




~~~


Die Kameras schwenken durch die Halle. Einige Fans bemerken das sie , auf der großen Leinwand zu sehen sind und springen auf. Jedoch springen auch die umliegenden auf, als im gleichem Zug ein altbekanntes Geräusch zu hören ist, das immer noch bei vielen eine Gänsehaut bereitet.

*GONG*


Die Musik des Undertaker`s dröhnt kurz darauf aus den Boxen. Das Licht geht bei dem zweiten Gongschlag aus und die Fans werden umso lauter. Es dauert einen kurzen Moment und blaues dunkles Licht umhüllt die Stage, ebenso Nebel der auf dem Boden dahinschleicht. Ein großer Schatten tritt aus dem Nebel heraus und der Deadman erscheint unter tosendem Beifall, in der Halle.



Langsam schreitet er nach vorne. Während er auf der Mitte der Rampe kurz stehen bleibt, erscheint Rosemary, samt Urne, hinter ihm wobei sie gerade ebenfalls durch den Nebel gegangen ist.



Der Undertaker geht wieder einige Schritte nach vorne und bleibt vor dem Ring kurz stehen. Er schaut gezielt nach vorne und dreht sich dann blitzschnell um, während Rosemary auf den Apron zugeht und die Urne auf diesen erst einmal abstellt. Der Deadman steigt derweil die Stahltreppe nach oben und breitet langsam die Arme nach oben aus um etwas mehr Licht ins Dunkel zu bringen. Durch die Seile hindurch steigt er in den Ring und hat auch gleich ein Mikrofon in der Hand. Er stellt sich in die Mitte des Ringes und wartet bis sich Rosemary mit Urne, zu ihm gesellen. Seine Theme verstummt allmählich, während die Fans richtig loslegen. UNDERTAKER !! UNDERTAKER !! UNDERTAKER !!



Der Taker blickt um sich herum und langsam hebt er seinen Kopf, sein Blick richtet sich nun genau auf das Logo von Wrestlemania.



Jetzt weiß auch schon jeder Fans was dies zu bedeuten hat. Der Undertaker dreht langsam seinen Kopf zur Seite und der Blick richtet sich zur Stage. Scheinbar wartet er ab das sich Mil Muertes erst einmal zu ihm gesellt. Auch Rosemary ist gespannt ob Muertes und Catrina das Zeichen erkennen und herauskommen.

† † † † † † † † † † † † † † † † †


In der Arena sind die Klänge des Songs "How the Gods Kill" von Danzig zu hören. Gemeinsam mit seiner Begleitung Catrina tritt der Man of a Thousand Deaths Mil Muertes schließlich auf die Stage. Die Queen of the Underground ist mittlerweile wieder zurück an seiner Seite und gemeinsam sind sie so stark wie nie. Mit finsterem Blick setzt sich Mil Muertes in Richtung Ring in Bewegung und Catrina läuft dabei direkt neben ihm die Einzugsrampe hinunter.



Catrina trägt in einer Hand wie immer den Stein, welcher in ein rotes Tuch gehüllt ist. Sie geht als erstes in den Ring und setzt sich auf das mittlere Ringseil. Danach betritt auch Mil Muertes den Ring. Einige Augenblicke lang schaut die Queen of the Underworld durch die Zuschauerreihen, dann richten sich die Blicke von Catrina und Muertes zu Rosemary und dem Undertaker. Endlich sind alle Beteiligten eingetroffen. Speziell die beiden männlichen Kontrahenten stehen in der Ringmitte im Fokus.
Beide stehen sich nun gegenüber. Der Undertaker dreht wiedermal seinen Kopf zur Seite und schaut auf das Logo das neben , über ihnen hängt. Auch Muertes blickt nach oben und alleine dieser Staredown sagt schon so einiges. Dann blicken sich die beiden nochmal an und der Taker erhebt das Mikrofon.



Undertaker: "Do you realize ... what you did ? You don`t just open the gates to hell. You unleashed something in me that I had buried two years ago ... six ... feet ... under. "

Kurze Pause, die Fans jubeln bei fast schon jedem Wort, das der Undertaker von sich gibt , doch der Ende des Satzes macht es umso mehr.

Undertaker: "We had an alliance to destroy what we hate the most. We had this one night only alliance which I was a little grateful of it. Grateful to have someone like you at my side. BUT I ... should have known better! You on the other side had to know which ghosts you would inoke. "

Der Deadman macht eine kurze Pause, bevor er wieder seine Stimme an Muertes richtet, dabei ignoriert er Catrina, die neben ihm steht, denn es richtet sich nur gegen Muertes in diesem Moment.

Undertaker: "Dou you really realize who stands in front of you ? ... I`m the Phenom ... the chaser of souls .. the weaver of nightmares and you have the impertinence to attacke me ? ... NO ONE plays with the Deadman without consqeuences. Even the man of the thousand death have to pay. But ... Maybe it was the plan since I`ve came back ... Maybe you haven`t noticed what you did ? Maybe you don`t know that I`m the most dangerous identity who has ever step foot in this ring. OR MAYBE our fate twireld around it to this one moment since day one you had arrived ... the moment called ... WRESTLEMANIA ... You have to know something ... even when I`m not here .... this right here where we are staning in is still MY YARD !! .... and Wrestlemania is still MY KINGDOM! MY HOLY GROUND ... Many demons and dragons tried to take it from me but each and every one suffered the same fate ... "

Der Taker schaut Muertes an und blickt diesem in die Augen.

Undertaker: "In seven days you will share the same fate with them ... because you will ... REST ... "

Catrina: "NO."

Die Fans hatten sich schon darauf eingestellt die Catchphrase mitzugröhlen, werden jedoch abrupt unterbrochen. Dies hat laute Buhrufe zur Folge, die Catrina allerdings egal zu sein scheinen, denn sie redet direkt weiter.



Catrina: "He won't. Mil Muertes won't rest in peace next week. The ring at Wrestlemania won't be his final resting place. You see, Mil Muertes and I - we're connected. Our brains, bodies and souls are connected. They're one and the same. What he sees, I see. What he feels, I feel. And as the Queen and King of the Underworld, we carry the burden of death with us all the time. Believe me, Undertaker, I have seen our end. I have seen our final moment. And next week at Wrestlemania.. is not our time to go. I've seen our end and that's not it. You know, seeing a vision of your own body lying there.. it's like looking in a mirror you don't want to see, but can't turn away from. The moment of the end of Mil Muertes is engraved in both of our minds. That's why we're not scared of you. We know - as powerful as you might be - you can't change the course of our future. So we go on until we face the inevitable. Until we look into the mirror one final time. But I can assure you one more time, that at Wrestlemania.. Mil Muertes will NOT rest in peace."

Ob das nur Worte sind, um den Undertaker irgendwie zu verunsichern, oder Catrina wirklich die Kraft hat in die Zukunft zu blicken, bleibt unklar und wird sich wohl erst nächsten Sonntag zeigen. Catrina wirkt aber zuversichtlich, dass ihre Worte genau so eintreten.

Catrina: "Instead.. we bring death to other creatures. And guess what.. it's your time now. It's nice to hear that you enjoyed the time with Mil Muertes on your side. It was majestic to see two forces like that on the same team. Even though there was so much battling and fighting, you could say that there was something peaceful about that whole scenario. Two forces of nature co-existing like that. But you know.. peace is an illusion. No matter how tranquil the world seems, peace doesn't last long. Peace is a struggle against our very nature. The instinct of violence curls inside us like a parasite... waiting for a chance to feed on our rage and multiply until it bursts out of us. War is the only thing we really understand. You wonder why Mil Muertes did what he did? He had to do it. Because he knew that this right here.. you and him, face to face, this is the inevitable. It's WAR in its purest form. The loser of this won't just lose the war, he will lose everything. There's only one way out of this war and it's the route aaaaall the way down - back to the underworld, once and for all. Not only for you, Undertaker... but also for that little creature beside you."

Catrinas Blick und auch der von Mil Muertes wenden sich nun weg vom Undertaker, hin zu Rosemary. Muertes kocht vor Wut, als er seine Aufmerksamkeit in Richtung Rosemary lenkt und ihr tief in die Augen blickt. Normalerweise gibt er ja nicht viele Worte von sich, aber in dem Fall kann er sich einen Satz in ihre Richtung nicht verkneifen.

Mil Muertes: "YOU DON'T BELONG HERE!"

Catrina: "He's right. You don't belong here, little girl. What are you doing here anyway? Holding that urn, standing beside the Undertaker just because you want Mil's attention. This is not the right time for your little revenge games just because you weren't strong enough to keep Mil Muertes in your 'family'. It's time for you to leave this battlefield, little girl, and go back to your playground where the freaky kids play."

Rosemary schreitet einen Schritt nach vorne und gegibt sich direkt in Augenkontakt mit Rosemary und Mil Muertes.



Rosemary: "Oh you both have absolut no idea what you moved into. I knew it since the day the Lord of Darkness arrived. You disrepesect THE PHENOM by attaking him. Even I wouldn`t claim myself unduly to do this. I don`t beside him because to get Mil`s attention I by his side because he needs just someone to watch his back from you Catrina. I will tell you something. I`m not from a playground for freaky ones. I`m come from the same playground as we all here come from. I was the individual who took Mil back on success Catrina. You had stolen this from me. You had even stolen the resting place from teh Undertaker. Something that you can`t do it without have consequences. But ... Catrina one thing is for sure that you and Mil didn`t realize. You have this stone and I`m sure you will use it over and over again to control your guy Mil. Mil needs the stone ... but the Undertaker doesn`t really need this urn. "

Rosemary wirft die Urne zu Boden, was für ein Raunen in der Halle sorgt. Catrina schaut auf die Urne, die am Boden liegt. Dann richtet sie wieder ihren Blick zu Rosemary. Der Undertaker schreitet nun nach vorne und drückt Rosemary ein wenig nach hinten. Er stellt sich Mil Muertes entgegen und dieser zieht Catrina nach hinten und stellt sich dem Deadman entgegen.

Rosemary: "The man of the thousand deaths against the dead himself. "

MUERTES hebt langsam seinen Arm nach oben und zeigt die berühmte Geste. THUMB THROAT GESTURE .... Im Hintergrund ist nun ein Erdbeben zu hören, das diese ganze Geste unterstreicht. Der Undertaker zieht seine Augen nach hinten, alles ist weiß und auch er zeigt nun die THUMB THROAT GESTURE ... beim Undertaker jedoch kein Erdbeben, sondern Donner ist zu vernehmen und das Licht fängt an zu flackern.

Beide starren sich kurz an, das Licht flackert immer noch , als die beiden das ganze nochmals starten THUMB THROAT GESTURE VON BEIDEN GLEICHZEITIG !! Erdbeben und Donner vereinen sich, während Catrina den Stein nach oben streckt und Rosemary zu Lachen beginnt. Was für ein Anblick, das bringt wohl auch dem letzten Fan richtig viel Gänsehaut entgegen. Was für ein Massaker wird uns da bei Wrestlemania erwarten ? Dann endet diese Szenerie abrupt.



writer: Muertes & Taker

~~~


Die Kameras schalten in den Backstage Bereich, dort sehen wie nun Securitys die um Triple H umgeben sind. Hunter macht sich auf den Weg zum Ring, doch da wird er noch von jemanden aufgehalten, es ist der Nature Boy Ric Flair.



Ric: "Hunter hey man I have to talk to you. I know you have your match right now but Jesse banned me from ringside at Wrestlemania. I can`t let my daughter alone. It is the grandest stage of them all and you can`t have it without THE NATURE BOY WOOO ... Come on Hunter do something. "

Triple H schaut Ric kurz an und atmet tief ein bevor er was sagt.

Triple H: "Ric we are best friends right ? SO I have to do what is best for my friend right ? So I agree with Jesse. It would be better for your daughter when she is on her own to prove to the entire world that she is a worthy champion. Come on Ric even you didn`t won every championship with help. You are Mr. Fatal 4 Way you know it would better for her so let her go. "

Ric kann es nicht fassen und reisst entsetzt die Augen auf. Er kann es nicht glauben. Triple H geht mit den Securitys weiter und Flair bleibt geschockt zurück, nicht einmal sein bester Freund will ihm helfen.

Doch es dauert nicht lange, da sieht er wieder Securitys und diesesmal in Begleitung von Tom LaRuffa. Sofort geht er zu diesem hin.



Ric: "Tom .. Tom please let me come down with my daugher at Wrestlemania. Ventura`s decision is ridicolous. Doesn`t mean my name nothing anymore ? "

LaRuffa schaut ihn finster an und geht ein wenig auf ihn zu.

LaRuffa: "Ric with all the respect for what you did in this buisness but you are one of the best friends of Triple H. You are Evolution right ? If Triple H`s daughter would be steop foot in this ring would he helps her ? Maybe you two are the same sneaky individuals Ric. Do you really think I would change the decision for you ? No chance ... Now get out of my way. "

LaRuffa geht weiter und Flair bleibt verzweifelt und enttäuscht zurück. Er schaut traurig zu Boden, er hat es nicht geschafft etwas zu ändern bei Wrestlemania muss seine Tochter sich alleine beweisen.

writer: Triple H

~~~


› BREAK THE WALLS DOWN ‹



Der Titantron färbt sich bunt und präsentiert den Namen des Superstars, der jetzt zu den Klängen von "Break the Walls Down" die Halle betritt. Mit einer leuchtenden Jacke um die Schultern und einem breitem Grinsen im Gesicht positioniert sich Chris Jericho auf der Stage und breitet die Arme aus. Die Fans reagieren lautstark und chanten Y2J zu, während dieser angekündigt wird.



Roberts: "The following contest is a 8 Man Tag Team Match. Introducing first .. from Winnipeg, Manitoba, Canada .. weighing in at 227 pounds .. CHRIS JERICHO!"

Jericho betritt den Ring und posiert doch nochmals auf der Ringecke, bevor er sich in der Ringmitte seiner Jacke entledigt. Nach einer kurzen Aufwärmübung ist er bereit für seine Tag Team Partner, des heutigen Abends.



Die ersten Klänge der Entrance Musik dröhnen aus dem Boxen, der Titantron färbt sich in dunklem blau und präsentiert den Schriftzug 'I am phenomenal'. Mit ausgebreiteten Armen betritt AJ Styles in schwarzer Lederjacke mit dem P1 Logo auf dem Rücken die Stage. Noch ist er im Dunkeln, die Kapuze über den Kopf gezogen. Für einen Moment ist nichts mehr zu hören, während Styles sich in die Knie beugt und zu beiden Seiten Funken aus dem Boden sprühen. Gleichzeitig mit der ersten Gesangszeile seiner Theme nimmt er die Kapuze ab und reißt die Arme wieder zur Seite.

- THEY DON'T WANT NONE -



Roberts: "His tag team partners first... from Gainesville, Georgia... weighing in at 218 pounds.. representing the BULLET CLUB... THE PHENOMENAL A.. J.. STYLES!"

Nach seiner Ankündigung verlässt der Phenomenal One den Platz der Bühne, der die Initialien 'AJ' präsentiert und bahnt sich den Weg die Rampe herunter. Währenddessen hebt er seine Hände über den Kopf zusammen und die Innenseite seiner Handschuhe zeigen das 'P1'-Logo. Mit selbstzufriedenem Lachen steigt er die Treppe hinauf und posiert noch einmal auf der Ringecke.

*TIME TO PLAY THE GAME*


Mit diesen Takten, zischen verschieden farbige Lichtkegel, durch die Halle. Sofort schlägt die Stimmung in der Halle um. Die Jubelrufe werden laut , als Hunter Hearst-Helmsley die Arena betritt. Lange ist es her , das The Game aus den Boxen dröhnte.



Er steht auf der Stage, eine Wasserflasche in der Hand , aus die er einen Schluck nimmt, dann spuckt er nach vorne und marschiert mit schnellem Gang , die Rampe entlang, dabei wird er vom Ringsprecher angekündigt.

Roberts: "Their his tag team partner ....from Greenwich, Connecticut .. weighing in at 264 pounds..he is the Co- Owner of the UPW! ..."The Game" TRIIIIIIIPLE H!"

Hunter nimmt nochmals einen Schluck aus seiner Flasche, als er an der Seite des Ringes angekommen ist. Er steigt auf den Apron, schaut dann einmal nach rechts...dann einmal nach links und schliesslich gerade aus. Er streckt die Arme in die Höhe, richtet seinen Kopf in einem Zug nach oben und spuckt das Wasser nach oben, das wie ein feiner Regen zurück auf seinen Schultern landet.

Hunter spuckt den Rest in Richtung Kamera , ehe er in den Ring steigt. Dort angekommen steigt er auf den Turnbuckle und streckt nochmals seine Arme nach oben und zieht dabei nochmal Pops.



Nun ertönt die Musik vom Monster among Men und die Fans in der Halle beginnen laut zu jubeln. Das bärtige Monster betritt nun die Stage und der Jubel wird noch etwas lauter. Braun schaut sich als er kommt direkt um und geht dann weiter auf den Ring zu.

J.Roberts: "And their tag team partner ... Weighing in at 385 Pounds. He is the Monster among Men ... BRAUN STROWMAN!!!!



Strowman am Ring angekommen, steigt über die Seile in den Ring und streckt dort nochmal , brüllend, seine Arme nach oben. Seine Partner sind tief beeindruckt von dem Riesen. Triple H dehnt sich ein wenig in den Seilen. Strowman starrt auf die Stage, während Styles und Jericho nebeneinander stehen und sich unterhalten.



Die Musik von Tom LaRuffa dröhnt , direkt aus den Boxen. LaRuffa wartet auch nicht lange, ehe er sich blicken lässt und von den Fans mit Buhrufen empfangen wird. Mit Helm, Schild und einem Sxchwert ausgerüstet tritt LaRuffa hinter dem Vorhang hervor.



Kurz darauf wird er Justin Roberts angekündigt.

Roberts: "Their opponents first ....hailing from Nice, France ... weighing in at 180 pounds ... he is the Co-Owner of the UPW! ! ... "The Greeco Roman" TOM LARUFFA!"

LaRuffa bleibt vor dem Ring stehen und starrt zu Triple H. Dieser will sofort nach vorne gehen, doch Styles und Jericho beruhigen ihn ein wenig , wollen wohl ein normales Match haben in diesem Moment. LaRuffa bleibt nach wie vor dem Ring stehen und gibt seinen Helm ab, als seine Partner kommen.

» BULLET CLUB.. FO-FO-FO-FO-FOR.. LIFE! «



Die Bullet Club Theme schallt durch die Halle und kurz darauf kommt zuerst der amtierende World Champion Kazuchika Okada hinter dem Vorhang hervor, gefolgt von Kenny Omega und Marty Scurll den Super Villains.



Roberts: "His tag team partners the team of ... KENNY OMEGA ... MARTY SCURLL and the current UPW World Heavyweight Champion KAZUCHIKA OKADA ... THE BULLET CLUB !"

Sie klatschen miteinander ab und geben sich die "Too Sweet" Geste. Dies tun sie natürlich unter lauten Buhrufen und abneigender Gestik der Zuschauerränge. Doch die Zufriedenheit im Gesicht des Rainmakers könnte nicht größer sein. Vereint marschieren sie jetzt die Rampe herunter und steigen in den Ring, bedrohlich in ihrer Gesamtheit. LaRuffa kommt dann hinterher und schon geht es los.

Das Chaos nimmt seinen Lauf Strowman stürmt sofort auf Okada los, der weicht nochmal kurz aus und rollt sich aus den Ring. Ebenso Omega und Scurll die sich zu Okada begeben und diesen vor Strowman schützen wollen. Triple H und Tom LaRuffa gehen in der Mitte des Ringes direkt aufeinander los und da hat der Referee jetzt schon genug und läutet das Match an.

5.Main Event:

writer: Patte

DING!! DING!! LaRuffa und Triple H schenken sich nichts und hämmern wie besessen aufeinander los. LaRuffa zieht sein Knie an und rammt dies in den Magen des Gegners. Sofort soll ein Whip-In folgen, doch Hunter schafft den Reversal und LaRuffa kracht gegen Strowman, der gerade aus den Ring steigen will. Strowman dreht sich finster um, was LaRuffa mit Versengeld nach draußen beantwortet. Okada wird nach wie vor von Omega und Scurll geschützt, doch dies ist nicht von langer Dauer , da Jericho und Styles los stürmen ... SUICIDE DIVE ... von beiden. Omega und Scurll werden unter den beiden begraben. Triple H rollt sich raus und kann LaRuffa daran hindern um den Ring herum zu gehen ... CLOTHESLINE ... LaRuffa geht zu Boden. Hunter geht direkt zum Kommentatorenpult und räumt dieses erst einmal ab.

Cole: "WHAT A VICIOUS CLOTHESLINE BY THE GAME !! OHO WHAT HE WANTS TO DO ? !"

Graves: "OH NO DON´T DO THAT !! "

Hunter zieht LaRuffa nach oben und hämmert diesen mit dem Kopf voran auf das Pult. Strowman derweil will sich um Okada kümmern, dieser scheint ein wenig in Panik zu geraten, da seine beiden Partner am Boden liegen. Okada scheint sich etwas auszudenken in dem er im Zuschauerbereich verschwinden will, doch Strowman ist schnell und packt sich Okada und zieht diesen mit einem Ruck auf die Schulter. Okada zappelt wie verrückt, als Omega dem Hünen ein Bein stellen kann. Strowman kommt ins Wanken und muss von Okada ablassen. Doch direkt ist Jericho da, der Omega mit einem Kick in den Magen wieder seine Aufmerksamkeit bekommt. Jericho rollt Omega in den Ring und geht hiinterher. Doch währenddessen konnte Scurll seinen Gegner Styles an der Hose ziehen und mit dem Kopf voran gegen den Ringpfosten krachen lassen. Jericho schafft es Omega im Ring zu überraschen und weicht einem Schlag aus und verpasst Kenny einen KICK IN THE STOMACHE ... Omega geht auf die Knie, während Jericho los stürmt ... RUNNING FACECRUSHER ... Sofort geht es weiter in die Seile ... LIONSA ... NEIN SCURLL ZIEHT DIE SEILE AUSEINANDER ... Jericho landet durch die Seile unsanft nach draußen.

Triple H zieht LaRuffa nun auf das Kommentatorenpult. Dort angekommen ist es jedoch Okada, der sich von Strowman retten konnte und einen Schlag in die Kniekehle gegen des King of Kings gemacht hatte und damit seinem Teammade LaRuffa retten konnte. LaRuffa zieht sein Bein an ... CDO ... Hunter fällt vom Pult herunter auf einen Stuhl, der sofort zusammen klappt HOLY SHIT!! HOLY SHIT!! Okada und LaRuffa stehen nun nebeneinander und geben sich die Hand, doch da ist Strowman ... DOUBLE FLYING LARIAT ... aus dem Lauf heraus springt er ab und sendet damit LaRuffa und Okada zu Boden, was für enorm an Pops beim Publikum sorgt.

Cole: "OH MY GOD DID YOU SAW THIS ENORMOUS FLYING LARIAT BY THE MONSTER AMONG MEN !! "

Graves: "THIS IS INSANE LIKE THE WHOLE MATCH !! IT IS COMPLETLY CHAOS. WHEN WILL THE REFEREE STOPS IT ? "

Styles ist währenddessen im Ring bei Omega. Dieser versucht Styles eines zu verpassen, doch Styles taucht ab ... PELE KICK ... Omega geht erneut zu Boden. Styles steigt durch die Seile auf den Apron. Draußen ist Scurll damit beschäftigt Jericho nochmals gegen die Stahltreppe zu befördern was auch gelingt. Styles visiert Omega an und springt auf das oberste Seil ... 450° SPLASH ... der hat gesessen ONE ... TWO ... TH SCURLL ZIEHT STYLES NACH DRAUSSEN ... BACKFIST .. von AJ an Scurll. Marty muss sogleich mit dem Rücken gegen den Apron, doch da ist Omega ... TOP CON HILO ... und Styles geht zu Boden. Strowman hat nun LaRuffa ausgehebelt und gegen den Apron geschmissen. Braun dreht sich um und zieht Okada auf seine Schulter und möchte diesen nun durch das Pult hämmern DOCH .. Omega ist da und zieht Okada an den Beinen von Strowmans Schulter herunter. Strowman dreht sich herum und Omega zieht sein Bein an ... SUPERK .. NEIN Strowman hält sein Bein fest. Omega schaut entsetzt, während Okada auf Strowman losgehen will, doch der packt Okada am Hals, als nun LaRuffa kommt von hinten ... KICK AT THE BACK OF THE HEAD ... Strowman strauchelt nach vorne und die drei sehen nun die Chance und ziehen Strowman zu sich ... TRIPLE SUPLEX THROUH THE ANNOUNCE TABLE ... HOLY SHIT!! HOLY SHIT!!

Graves: "THEY PUT STROWMAN THROUGH OUR ANNOUNCE TABLE !! SMART MOVE BY THREE PEOPLE !"

Im Ring jedoch ist es Scurll der nun Jericho in die Ringecke schickt. Scurll stürmt heran, doch Y2J zieht sein Elbow nach oben. Marty schlendert rückwärts als STyles herangeschossen kommt ... .PHENOMENAL FOREAREM ... Jericho rennt direkt in die Seile ... LIONSAULT ... ONE ... TWO ... T OMEGA ZIEHT JERICHO ZU SICH NACH DRAUSSEN !! CDO von LaRuffa gegen Y2J! LaRuffa dreht sich herum DOCH DA IST HHH ... PEDIGREE !!! Die Menge tobt, doch Hunter ist zu geschwächt und lehnt sich mit dem Rücken gegen den Apron. Styles schaut nun um sich und langsam nähern sich Okada, Omega und Scurll dem ehemaligen Bullet Club Leader.

Cole: "OHO STYLES AGAINST THREE BULLET CLUB MEMBERS !! "

Sie umkreisen ihn. Styles schaut um sich herum, kein Backup momentan. Dann gehen sie auf ihn los. Styles versucht sich mit allen Mitteln zu wehren. Eine BACKFIST trifft Scurll , während ein PELE KICK .. .nochmals Omega von den Beinen holt, doch der World Champion Okada schafft es Styles einen heftigen Tritt in den Magen zu verpassen. .. MICHINOKU DRIVER ... ONE .... TWO ... TH KICK OUT!! Das war es noch nicht gewesen. Okada zieht Styles nach oben und schickt diesen in die Ringecke. Omega und Scurll rollen sich auf den Apron. FÄNGT JETZT ERST DAS MATCH NORMAL AN ?? Mit einigen Tritten kann Okada seinen alten Erzfeind in Bedrängnis bringen, als er ihn mit einer ... SHORT CLOTHESLINE ... zu Boden bringt. Styles ist sichtlich angeschlagen und er kann sich kaum noch auf den Beinen halten, als Okada ihn wieder nach oben zieht. Es folgt ein Whip-In in die Seile und Okada fängt ihn aus dem Lauf heraus ab ... SLEEPER HOLD .... Styles sackt sofort zu sammen und scheint das Bewusstsein zu verlieren. Die Fans geben ordentlich Krach und feuern Styles an. Doch der scheint weg zu sein , der Referee hebt seinen Arm einmal .. ER FÄLLT DAS ERSTE MAL ... dann wird der Arm ein zweites mal gehoben ... ER FÄLLT EIN ZWEITES MAL .. dann ist man gespannt wird er nochmal fallen ß NEIN er bleibt oben und Styles powert sich hoch. Mit einigen Elbow Strikes kann sich Styles befreien udn rennt in die Seile, da steht Hunter und klatscht auf den Rücken von AJ TAG > Triple H . Okada dreht sich herum und Hunter kommt heran geschossen anstelle von Styles, was Okada irrtiert ... HARLEY RACE KNEE ... Sofort das Cover ONE ... TWO ... T KICK OUT!! Das war es noch nicht gewesen. Triple H visiert Okada an und es folgt der ... FLAIR KNEE DROP ... Triple H schaut auf Okada herab und zieht diesen langsam nach oben, doch Okada kann sich mit einem Schlag befreien und verpasst Triple H einen FALCON ARROW ONE ... TWO ... THR KICK OUT!! Okada verzieht sein Gesicht und wechselt Scurll ins Match TAG > Scurll . Scurl weicht Hunter aus und zeigt den ... JUST KIDDIN ... Scurll setzt zu einem Cover an ONE ... TWO ... TH KICK OUT!! Marty flucht vor sich hin , als er nun Hunter hoch zieht und in die Seile schleudert, doch Hunter sieht wie Marty sich abduckt ... KNEE SMASH ... Scurll wankt zurück. Omega stürmt heran um seinem Partner zu helfen, doch Hunter fängt diesen ab ... DOUBLE A SPINEBUSTER ... Hunter dreht sich herum DOCH DA IST LARUFFA WIEDER ... THESZ PRESS ... Mit harten Schlägen und Gebrüll geht LaRuffa auf seinen Ggener wild los. Der Referee will ihn von ihm wegziehen.

Graves: "LaRuffa is like a Berzerker ! OHO LOOK COLE STROWMAN IS BACK ON HIS FEET !"

Cole: "AND HE DOESN´T LOOKS FRIENDLY!"

Strowmans Blick sagt alles. Die Augen aufgerissen, die Wut steht ihm förmlich ins Gesicht geschrieben. Sofort schreitet er nach vorne und geht ab in den Ring. Strowman steigt über die Seile und der Referee will ihn aufhalten, will endlich ein normales Match leiten, doch Strowman ist voller Wut. STROWMAN WIRDT DEN REFEREE AUS DEM RING !! Dieser kracht auf den Boden, das war es dann für ihn. Okada schaut entsetzt nach vorne. LaRuffa hat dies nicht mitbekommen und schickt nun Triple H mit einem Whip In in dei Seile, dort ist Strowman und nimmt bei Hunter noch Schwung mit und schickt auch diesen aus dem Ring, obwohl es sein Tag Team Partner ist. Y2J und AJ sind draußen und sehen sich das mit geschocktem Blick an. LaRuffa will Versengeld geben, doch Strowman schnappt ihn sich und wirbelt ihn mit zwei Händen herum. Omega und Scurll kommen herbei um Okada zu schützen doch Strowman stürmt los ... DIVING SHOULDER BLOCK ... da fegt er alle Bullet Club Member zu Boden und brüllt alles aus sich heraus. Es kommt ein zweiter Referee und läutet das Match ab ... DING!! DING!!

DRAW !

Cole: "Okay I think too much chaos and that is why the second referee stopped the match. "


SECURITYS UND OFFIZIELLE stürmen die Arena und bauen sich vor den ganzen Parteien auf. Strowman will jedoch Okada in die Finger bekommen, doch die ganzen Leute ziehen ihn davon. Mit 10 Mann schaffen sie es Strowman wegzuhalten. Der Bullet Club geht einige Schritte auf die Rampe. Marty und Kenny starren dabei Styles und Jericho an. Hunter und Tom werden beide auch wieder sofort in verschiedene Richtungen getrennt. Was für ein Bild am Ende vom Saturday Nights Main Event. Jeder blickt den jeweiligen Wrestlemania Gegner an. Ein letztes mal wird auf das Wrestlemania Logo gezeigt, was wird uns da alles erwarten, man darf gespannt sein.



Damit geht die letzte Show vor der größten Show im Jahr OFF AIR!!




**********************






as Eric Bischoff: 2005 - 2012

Best Office Charakter of the Year 2007
Best Office Charakter of the Year 2008
Best Office Charakter of the Year 2009
Best Office Charakter of the Year 2010
Best Office Charakter of the Year 2011

Title History:

UPW Tag Team Champion & UPW World Tag Team Champions ( with Paul Heyman ) 26.08.07 - 28.10.07


31. Mar 2018 23:44 46 Triple H ist offline Email an Triple H senden Homepage von Triple H Beiträge von Triple H suchen Nehmen Sie Triple H in Ihre Freundesliste auf Füge Triple H in deine Contact-Liste ein
Mike Bennett
Gast


Guthaben: 248710 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 3.233.242.204 Zum Anfang der Seite springen

Seg of the Night: Undertaker & Catrina & Rosemary

Match of the Night: Handicap Match von Sami & Owens versus Ryan + Main Event

Wrestler of the Night: Braun Strowman

Fazit/Sonstiges: mir gefallen Strowman und Ventura von der Darstellung sehr gut

Bewertung: 6/10 (lasse mir noch Luft nach oben für den PPV der ja nun kommt)

06. Apr 2018 12:13 10
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Ultimate Pro Wrestling » UPW Network » Saturday Night's Main Event » UPW Saturday Night`s Main Event - 31.03.2018 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben
radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 32270 | prof. Blocks: | Spy-/Malware: 14035
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de


Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Forenhosting bei Board-4You, Webhosting bzw. Webspace bei Speicherzentrum.de
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH