Registrierung PN-Box Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen portal Zur Startseite Zum Portal

Ultimate Pro Wrestling » UPW Allgemein » News und Gerüchte » UPW-Insider » Insider Report #11 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
UPW-Insider
Super Moderator


Dabei seit: 27. Jul 2012
Beiträge: 309

Guthaben: 16480 UPW-Dollar

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Gesinnung: Tweener

Insider Report #11 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 54.90.185.120 Zum Anfang der Seite springen

Wie geht es im Kampf um den World Title weiter?




Beim Survivor Series Pay-per-View erwartet Fans ein erneutes Aufeinandertreffen zwischen Curt Hawkins und The Miz. Natürlich wird auch hier wieder Hawkins' World Title auf dem Spiel stehen. Da der Pay-per-View nun nur noch wenige Wochen entfernt ist, wurden die Gespräche darüber, wer diesen als Champion verlassen wird, intensiviert. Derzeit scheint man sich noch nicht auf einen Sieger geeinigt zu haben, da man diesbezüglich im Office relativ 50/50 zwischen Champion und Herausforderer gesplittet zu sein scheint. Aus diesem Grund wurden nun die Stimmen lauter, dass es am Ende des Pay-per-Views zu einem Cash-in von "Mr. Money in the Bank 2018" Seth Rollins kommen könnte. Dadurch könnte man sowohl Hawkins als auch The Miz weiter im Titelrennen behalten - nur eben als Herausforderer. Bei der letzten Großveranstaltung des Jahres "Endgame" im Dezember könnte dann ein Wrestler aus dem Titelrennen fallen, was zu einem One on One Match um den Titel beim Royal Rumble führt.
Ein weiterer Grund, weshalb man Rollins zeitnah eincashen lassen möchte, ist eben jener Royal Rumble. Da dort bereits ein neuer Herausforderer ermittelt wird, möchte man den Halter des Money in the Bank Koffers seine Titelchance auf keinen Fall auf der Road to Wrestlemania einlösen lassen. Sollte Rollins also vor dem Royal Rumble doch nicht eincashen, werden seine Fans wohl mindestens bis April darauf warten müssen.

Großes Tag Team Elimination Match geplant

RAW vs. NXT

Wer die vergangene Ausgabe Monday Night Raw gesehen hat, dürfte geschockt die Geschehnisse am Ende der Show miterlebt haben. Hier wurden Bobby Roode, Kenny Omega, der restliche Bullet Club und einige weitere Mitarbeiter von NXT-Superstars rund um Drew McIntyre und Jay White attackiert. Dies soll der Startschuss für eine Storyline zwischen Raw und NXT Superstars gewesen sein, die in ein 5 on 5 Tag Team Elimination Match bei Survivor Series mündet. Gerüchten zufolge soll hierbei eine besondere Stipulation im Mittelpunkt stehen, um dem Match zusätzliche Spannung zu verleihen. Welche Superstars hierbei für Team Raw und welche für Team NXT antreten werden, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht entschieden. Allerdings dürfte zumindest NXT von No. 1 Contender Drew McIntyre oder alternativ NXT Champion Hideo Itami angeführt werden.

Singles Push für Jay White vorgesehen



Glaubt man Bryan Alvarez vom Wrestling Observer, könnte "Switchblade" Jay White schon sehr bald ein großer Push bevorstehen, im Zuge dessen ihm ein Call-up zu Monday Night Raw bevorstehen wird. Alvarez hörte demnach von verschiedenen Quellen, dass man im Office äußerst zufrieden mit White und dessen Fehde gegen Aleister Black sein soll. Verantwortlich für die Storyline, die viele Fans aufgrund des düsteren Inhalts an Storylines aus der Attitude-Era erinnerte, soll übrigens Producer Tyson Kidd sein, der nahezu im Alleingang Ablauf von Storyline und Matches ausarbeitete.

Kehrt Hulk Hogan zur UPW zurück?



Die Fans dürften überrascht gewesen sein, als Kevin Nash und Scott Hall - gemeinsam bekannt als die "Outsiders" - bei Raw ihre UPW Rückkehr feierten. Nun kamen folglich direkt Gerüchte auf, nach denen auch Hulk Hogan zurückkehren und sich der Neuauflage der new World order anschließen könnte. Hogan soll bereits intensiv trainieren und sich auf eine In-Ring Rückkehr vorbereiten.

Vertragsverhandlungen mit mehreren Tag Teams



Vor circa einem Jahr wurden die UPW Tag Team Titel das letzte Mal verteidigt und sind seitdem vakant. Um der Tag Team Division neues Leben einzuhauchen, möchte man nun mehrere Tag Teams in die UPW Shows zurückkehren lassen. Nachdem man sich mit den Outsiders auf einen Vertrag einigen konnte, möchte man nun Minimum ein weiteres bekanntes Tag Teams zur UPW zurückholen. Angeblich sollen die Hardy Boyz, die Usos, die Dudley Boys und alle drei Mitglieder von The New Day für Verhandlungen kontaktiert worden sein. Die nächsten Shows dürften zeigen, ob und mit wem man sich auf Verträge einigen konnte.

Offizielle zufrieden mit Women's Division



Äußerst zufrieden sollen die Offiziellen mit der Women's Division rund um Ronda Rousey und Charlotte sein. Aus diesem Grund entschied man sich dazu, mit LayCool eigens für die Women's Division eingestellte Commissioner in die Shows einzuführen. Ursprünglich sollen im Übrigen die IIconics (Peyton Royce und Billie Kay) für die Rolle vorgesehen gewesen sein. Aufgrund der ausgiebigen UPW Vorgeschichte von LayCool entschied man sich aber dann für diese. Royce und Kay sollen jedoch trotzdem weiterhin im Fokus der Offiziellen sein und könnten noch in diesem Kalenderjahr bei Raw oder NXT debütieren.

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von UPW-Insider am 01. Nov 2018 21:32 18.

01. Nov 2018 21:14 17 UPW-Insider ist offline Email an UPW-Insider senden Beiträge von UPW-Insider suchen Nehmen Sie UPW-Insider in Ihre Freundesliste auf
Jay White Jay White ist männlich
Knife Pervert




Dabei seit: 15. Oct 2009
Beiträge: 1139

Guthaben: 55747 UPW-Dollar

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 5
Gesinnung: Tweener

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 54.90.185.120 Zum Anfang der Seite springen

Immer wieder nice den Report zu lesen und sich zu fragen, was davon wahr sein könnte, und obs so laufen wird. Daher großes Lob und Danke, dass wir mal wieder einen zu lesen bekommen haben. Weiß ich zu schätzen Closed

**********************

-//- BREATHE WITH THE SWITCHBLADE -//-

-//- IN THE NEW CUT-THROAT ERA -//-

Accomplishments
Mr. Money In The Bank 2014 (Christian)
King of the Ring 2017 (AJ Styles)
3x UPW World Heavyweight Champion (Christian, AJ Styles)

01. Nov 2018 22:22 23 Jay White ist offline Email an Jay White senden Beiträge von Jay White suchen Nehmen Sie Jay White in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Ultimate Pro Wrestling » UPW Allgemein » News und Gerüchte » UPW-Insider » Insider Report #11 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben
radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2929 | prof. Blocks: | Spy-/Malware: 13941
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de


Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Forenhosting bei Board-4You, Webhosting bzw. Webspace bei Speicherzentrum.de
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH