Registrierung PN-Box Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen portal Zur Startseite Zum Portal

Ultimate Pro Wrestling » UPW Network » RAW Shows » RAW 2018 » RAW Show - 03.12.2018 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Triple H Triple H ist männlich
..: Owner der UPW :..




Dabei seit: 06. Jan 2007
Beiträge: 7281

Guthaben: 230100 UPW-Dollar

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 1
Gesinnung: Heel
Playstation Network Name: JakeCurrgan

RAW Show - 03.12.2018 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 54.90.109.231 Zum Anfang der Seite springen





UPW Logo presents live RAW from the
Key Arena in Seattle, Washington






Philips : "WELCOME EVERYBODY TO MONDAY NIGHT RAW!! FEATURING NXT!! This is the second episode after NXT joined RAW and Nigel it is great to be the first announce team here tonight. "

McGuiness: "It is a huge honor to be here with you and start off Monday Night RAW and the first match will take place under NXT Banner even when one team is from RAW! "

Philips : "Absolutly right Nigel. Alexander Wolfe and Eric Young will face Luke Gallows and Karl Anderson from The Bullet Club and the winner will join three other tag teams at Endgame for the Tag Team Championship. "

McGuiness: "Oh hey it seems we are starting the show off with the current NXT X Division Champion Ricochet. "


- ONE - AND - ONLY -


Eine Lasershow und Nebel auf der Stage sowie die markanten Worte "One and Only" bringen direkt Klarheit, wer hier als nächstes in die Halle kommt: Ricochet! Sofort stehen die Fans von den Sitzen auf und empfangen den Mann, der die Schwerkraft immer wieder zu überwinden scheint, mit viel Applaus in der Halle. Ricochet steht mit dem X-Division Titel auf der Stage und streckt einen Arm in die Höhe. Dann zögert er nicht lange und bahnt sich seinen Weg über die Einzugsrampe, wo er links und rechts mit ein paar Fans abklatscht.



The One and Only steigt durch die Ringseile in den Ring, wo er über die Ringmatte streicht und dann erneut einen Arm in die Höhe streckt. Erneut brandet Jubel auf, dann verstummt das Theme auch schon wieder und Ricochet steht mit einem Mikrofon in der Mitte des Seilgevierts.



Ricochet: "I gotta admit: It feels GREAT to be a part of Monday Night Raw. And it feels even better standing here as the NXT X-DIVISION CHAMPION! This championship right here, this piece of gold has a big, a HUGE history in this company. Some of the biggest names in this industry held this title in the past. Guys like Eddie Guerrero, Matt Hardy, Bret Hart, the current UPW Champion The Miz, Triple H, Brian Kendrick... even 'The Great One' The Rock. But this title has never been more valuable than right here, right now - around MY waist. Because everything they can do... I can do better. Don't get me wrong, even today we have some of the most talented guys EVER in the UPW roster, especially the guys from NXT: Hiromu Takahashi, Will Ospreay, Tommaso Ciampa, Velveteen Dream, Sami Callihan. But as good as they are, they are not the ONE AND ONLY Ricochet."

Ricochet grinst, poliert seinen Titel und die Fans jubeln ihm trotz - oder gerade aufgrund - der großen Worte zu.

Ricochet: "And as the NXT X-Division Champion and therefore the leader of this division.. I want to fight anyone anywhere. So if one of you guys I just mentioned wanna prove me wrong and show me - show THE WORLD - that you're anywhere near Ricochet's level... come on out here."

Ricochet gibt das Zeichen in Richtung Stage, dass er bereit für einen Challenger ist. Es vergehen ein paar Sekunden, da ertönt das Theme von Buddy Murphy.



Passend zur Musik schwenken die Kameras durch die Arena und die Lichter beginnen zu blinken. Es dauert nicht lange, da betritt der Juggernaut Buddy Murphy die Arena und wird von den Fans ordentlich ausgebuht. Mit einem Mikrofon in der Hand tritt er in die Halle und erhebt seine Stimme, während er zu Ricochet in den Ring läuft.



Murphy: "Wow, I can't believe these people still cheer for you after the things you just said. You know, I pride myself on being one cocky SOB, but you just took cockiness to a whole new level. What a joke."

Mittlerweile ist Murphy im Ring angekommen und schüttelt erst einmal seinen Kopf, während die Fans weiter fleißig buhen. Er wartet etwas ab, dann fährt er fort.

Murphy: "But what's even a bigger joke is that there's one name missing in the list of names you just mentioned: my name! BUDDY MURPHY. What a coincidence, huh Ricochet? You try to find a new challenger and of course you avoid my name. And we both know why. It's because you know just like I know.. that your title reign would come to a sudden end if you'd have to face The Juggernaut. Because even you.. even the "One and Only" can't stop... THE UNSTOPPABLE. You wanna hold on to the title as long as you can, I get it. And you damn sure don't wanna lose it on your first title defense. But bad news, mate: I beat my former tag team partner Wesley Blake at TakeOver: WarGames - with a NXT X-Division Championship opportunity on the line. And now I'm NEXT IN LINE. Whether you like it or not! But since I'm a generous guy, I'll let you decide when you want to defend that title. Because I'm ready whenever you are."

Ricochet: "Buddy, Buddy, Buddy. You're wrong. I didn't forget your name. The thing is though.. I only mentioned the most TALENTED guys in the NXT roster. Not the most DELUSIONAL ones. But you know what? It would be my privilege to embarrass you on live television. So if you really wanna waste your title shot, you can have your match against me. And we don't have to wait any lo-"

Doch weiter kommt Ricochet nicht, denn in der Arena ertönt das Theme von Joey Ryan!



Die Fans springen sofort von ihren Sitzen als der Publikumsliebling vollkommen Überraschend in dieser Szene auftaucht! Sollte der 70s Guy heute Abend nicht eigentlich der Gastkommentator im UPW World Heavyweight Title Match zwischen Champion The Miz und Curt Hawkins sein? Scheinbar scheint dieser nicht ausgelastet zu sein, was die Fans aber natürlich besonders freut.
Während Ricochet und Buddy Murphy im Ring ebenfalls ziemlich verdutzt und fragend zur Stage starren, hat Ryan auch schon sein Mikrofon an den Mund genommen, während alle gespannt sind was der Kalifornier zu sagen hat.



Joey Ryan: "Sorry that I have to interrupt you all. Surely you all are asking yourself what I have to do out here tonight, as today I am just a guest commentator in the UPW World Heavyweight Title Match in the Main Event. But I have just heard Ricochet's speech and then had to leave a comment because I can not just leave it that way.
You Ricochet said, that some of the biggest Names in UPW History held the UPW X Division Title, but you forgot one Name... one name, one of the greatest X Division Champions of all Time... Joey Ryan! Hahaha!"


Nun haben die Fans etwas zu lachen, selbst Ricochet hat nun ein entspanntes Grinsen im Gesicht. Nur Buddy Murphy runzelt verunsichert die Stirn, kann dies doch noch nicht alles sein. Und genau diese Bombe lässt Joey nun auch gleich platzen.

Joey Ryan: "But I can not leave another thing in the room so easily. Buddy ... no matter what rights you won at NXT TakeOver, we're here in the UPW and there are other laws. Especially when the Main factor is called Triple H."

Was soll das nun heißen? Der springende Punkt in der UPW ist Triple H? Buddy Murphy ist nun direkt bis an die Ringseile getreten und starrt Ryan durchdringend an, die Falte auf seiner Stirn ist nun noch viel, viel tiefer geworden. Was hat das zu Bedeuten? Auch Ricochet schaut nun wieder etwas fragender drein.

Joey Ryan: "Fact is, there are different rules and Triple H has given all UPW superstars from the Survivor Series match against NXT, special matches. So I've been named the next challenger for the X Division Championship! You, buddy, unfortunately have to wait for your chance. But no worry! With all respect to Ricochet, I will win back the X Division Championship. But since I am a fair person, I will give you Buddy, your chance for the Championship right after that. But now that these things are clear, I have to say goodbye. I have another important thing to do today. See you later!"

Nach diesen Worten gibt es einigen Jubel für den Technical Wizard, während seine Theme eingespielt wird. Grinsend schaut sich dieser das Schauspiel noch eine kurze Weile an, bevor er sich nickend verabschiedet und von der Stage verschwindet.
Buddy Murphy kann das alles im Ring nicht fassen, scheint wirklich wütend zu sein und tritt wuchtig und kopfschüttelnd gegen das untere Ringseil. Auch Ricochet scheint verunsichert zu sein und schaut ungläubog drein, darauf bedacht keine Aktion von Murphy zu kassieren. So schnell und Überraschend hat sich nun die Situation um die UPW X Division gedreht!

Writer: Mil Muertes & Joey Ryan

---



---



Plötzlich geht das Licht in der Arena aus und Helikopter- und Funkgeräusche sind zu hören. Ein einziger Scheinwerfer schwenkt durch die Arena und auf dem Titantron ist nun das Wort "SAnitY" zu lesen. Da betreten vier vermummte Gestalten die Stage. Kollektiv bekannt als SAnitY.



JoJo: "The following contest is a tag team match scheduled for one fall!. Making their way to the ring.. accompanied to the ring by Nikki Cross...and Killian Dain, ALEXANDER WOLFE AND ERIC YOUNG - SANITY!"

Nebeneinander laufen die vier Personen von der Stage aus über die Einzugsrampe in Richtung Ring. Dort sammeln sie sich vor den Ringseilen, ziehen ihre Windmasken vom Gesicht und drehen sich gleichzeitig mit wahrhaftig wahnsinnigen Gesichtsausdrücken um. Im Ring ziehen sie nochmal ihre Bahnen, pushen sich gegenseitig für das anstehende Match und dann kann die Show fortgesetzt werden.

» BULLET CLUB.. FO-FO-FO-FO-FOR.. LIFE! «



Als dieses Theme beginnt, dauert es nicht lange bis jeder einzelne Fan hier aufgestanden ist und gespannt in Richtung Einzugsbereich schaut. Nach einigen Sekunden ist es dann soweit. Die Männer, die hier gleich ein Match bestreiten werden, treten heraus: Luke Gallows & Karl Anderson vom Bullet Club.



JoJo: "And their opponents.. at a combined weight of 507 pounds.. accompained by Bad Luck Fale representing the BULLET CLUB .. LUKE GALLOWS AND KARL ANDERSON!"

Beide gehen jeweils an eine Seite der Stage, treffen sich dann wieder in der Mitte und schlagen gegenseitig ab. Dann machen sie sich auf den Weg in Richtung Ring. Immer wieder halten die Club-Mitglieder das "Too Sweet" in die Höhe und wirken einmal mehr äußerst siegessicher. Im Ring angekommen verstummt das Theme der Bullet Club Member wieder und es kann weitergehen.

1.Match:

Kurzergebnis

Das Match begann auf der einen Seite mit Eric Young und auf der anderen Seite mit Karl Anderson. Anderson versuchte Young immer wieder zu Boden zu bringen, doch Young konnte auf Grund seiner Größe und Schnelligkeit punkten und führte Anderson anfangs an der Nase herum. Eric ließ recht schnell Wolfe auf seinen Gegner los, der diesen mit einem heftigen Clothesline zu Fall bringen konnte.

Kurz darauf war es Gallows der ins Match kam und es wurden mehrere Power Aktionen durchgezogen. Beide befanden sich kurz darauf am Boden, als Anderson vom Apron aus Wolfe attackieren konnte. Der Referee ermahnte Anderson daraufhin, doch dieser hob nur die Hände. Dies brachte nun Killian Dain auf den Plan, der um den Ring in Richtung Gallows ging, als jedoch Bad Luck Fale ihm den Platz versperrte.

Während draußen die beiden Großen eine spannunggeladen Atmosphäre aufbauten, war es Nikki Cross die mit einem BODY PRESS ... Anderson vom Turnbuckle aus vom Apron riss, was für viel Pops bei den Fans sorgte. Bad Luck Fale und Killian Dain gingen dann aufeinander los, während der Referee im Ring bei Gallows war, der von Wolfe in einem Submission Hold reingedrückt wurde.



Kenny Omega betritt daraufhin die Halle. Er marschierte die Rampe herunter und verpasste erst einmal Nikki Cross einen Cop gegen die Brust, was für ein lautes Raunen bei den Fans sorgte und auch direkt die Taker Chants losgingen. Omega konnte eine Ablenkung nutzen und schlich sich in den Ring und verpasste Young einen SUPERKICK ... Eric ging zu Boden. Wolfe wollte ihn attackieren, wurde jedoch mit einem BIG BOOT von Gallows ausgeknockt. Bad Luck und Dain krachten derweil ineinander. Anderson nutzte die Chance und wurde eingewechselt ... MAGIC KILLER gegen Young ... ONE ... TWO ... THREE !!

JoJo: "Here are your winners THE BULLET CLUB!"



McGuiness: "Oh I can`t believe it that The Bullet Club once again screwed some NXT Stars. They did it before when their was a part of NXT and now they did it again. "

Philips: "Now three RAW Tag Teams against one NXT Tag Team. Triple H`s plan seems to work at this point. "


Gallows und Anderson zeigen ihr Too Sweet Zeichen auch mit Omega und zusammen gehen sie mit Bad Luck Fale aus der Halle. Sie grinsen frrech, damit ist der Bullet Club endlich wieder oben mit dabei, wenn es um die Team Action geht.

----



Die Kameras schalten in das Büro von NXT General Manager William Regal. Dieser gibt einem Mitarbeiter Anweisungen als plötzlich eine weitere Person vor ihm steht. Es ist der ehemalige NXT Champion Hideo Itami, der bei TakeOver: WarGames nach einer siebenmonatiger Titelregentschaft den Titel an Drew McIntyre abgeben musste. Regal schickt seinen Mitarbeiter weg, woraufhin Itami direkt zur Sache kommt und von Regal sein Rematch gegen McIntyre fordert. Regal sagt, dass er und Itami in der Vergangenheit zwar Probleme miteinander hatten, Itami aber als Ex-Champ definitiv ein Rematch zusteht. Daher wird es nächste Woche bei Raw das NXT Championship Match zwischen Drew McIntyre und Hideo Itami geben. Itami nickt und verlässt wortlos den Raum.

writer: Pank

----



Die Musik der selbst ernannten Queen, dröhnt durch die Halle. Es dauert nur einen kurzen Moment, ehe sie in voller Pracht , samit Titel in die Halle schreitet.



JoJo: "The following contest is sheduled for one fall and it is for the UPW Women`s Championship. Introducing first... from the Queen City ... CHARLOTTE !"

Charlotte dreht sich einmal um die Achse. Langsam schreitet sie nach vorne. Im Ring angekommen präsentiert sie sich noch einmal und kurz darauf entledigt sie sich noch ihrer Robe.

>> I don't give a damn 'bout my reputation <<


Die Musik von Ronda Rousey ertönt in der Halle. Die Fans springen jubelnd auf. Kurz darauf marschiert Ronda , ernst und fokussiert in die Halle zum Ring. Dabei wird sie angekündigt.



JoJo: "Her opponent from Riverside California .. she isthe current UPW Womens Champion ... "ROWDY" RONDA ROUSEY!"

Rousey streift sich die Kaputze vom Kopf, als sie den Ring betrat und zieht die Jacke aus, dann stellt sie in die Mitte des Ringes und streckt nochmal den Titel in die Höhe.



2.Match:

Kurzergebnis

Das Match begann damit das beide sich umkreisten. Es folgte ein Tie Up diesen versuchte Ronda für sich zu gewinne und gleich den Armbar anzusetzen, doch die Athletik von Charlotte brachte die Queen mit einem Satz aus dem ganzen wieder heraus und wieder starren sich beide an. Erneut ein Tie Up und Charlotte reagierte schnell und zog ihr Knie nach oben und rammte es in den Magen der Championesse. Charlotte wollte dann den Arm der Gegnerin selbst verdrehen,doch Ronda blickte Charlotte zornig an, schüttelte den Kopf und packte sich das Haar von Charlotte und ließ sie zu Boden krachen. Ronda wollte nach treten, doch Charlotte wich aus und mit einem kleinen Leg Sweep musste auch Ronda zu Boden. Beide gingen auf die Knie und starrten sich an. Es schien so, als wenn das Match hier richtig gut werden konnte, doch ...

???: "STOP!!"

Charlotte und Ronda lassen sich davon nicht irritieren und ringen weiter mit einander.

Michelle McCool: "Gosh Charly..."

Layla: " ... Brenda ..."

LayCool: "STOP IT!"

Die Kamera schwenken zur Entrance wo LayCool steht und blicken etwas verstimmt auf den Ring.



Michelle und Layla bewegen sich schnellen Schrittes auf den Ring zu, so wie es aussieht scheinen die beiden das Match wohl absagen wollen. Zumindest haben Sie inzwischen die Aufmerksamkeit von Charlotte und Ronda.

Michelle McCool: "This Match is going to be cancelled ... right now!"

Layla: " Chelle and I decided that nobody wants to see this kind of match again ... nobody want to see you two old granny in this ring when you roll around the ring ..."

Lautstark protestiert Charlotte hier gegen, doch die beiden Comissioners scheint es kurz gesagt egal zusein. Michelle schüttelt immer wieder den Kopf und blickt dabei immer wieder zu Charlotte.

Michelle McCool: "Charly nobody wants to see you ... accept this ... Lay and I have to dived what's best for the Woman division and nobody wants to see you again as Championesse ... on top of the woman division!"

Charlotte scheint das völlig egal zusein, Sie macht Anstalten nach Ronda zugreifen doch Layla hat einen guten Einwand dagegen.

Layla: "Charly ... STOP IT ... when you touch Ronda one more time and you will get no chance to become Champion again! We will take care on it!"

Michelle McCool: "So Charly please leave the Ring ... and go into the Backstagearea."

Michelle und Layla gehen zur Seite und weisen die Blonde Tochter des Natureboys in den Backstagebereich.

Cole: "What in the hell happened here ? The Fans are booing they wanted to see the match what is going with LayCool ? "

Graves: "I don`t know Cole but this turns out into ridicolously. "


Charlotte geht aus dem Ring und leistet dem ganzen Folge, doch auch Ronda ist alles andere als begeistert davon, was hier gerade vor sich geht. Die Kameras faden hier erst einmal aus.

writer: LayCool

----

Die Kamera schaltet in den Backstagebereich, wo man sogleich Renee Young mit einem Lächeln vor dem Bild zu sehen bekommt.



Renee Young: "Ladies and Gentleman, please welcome my guest here...Curt Hawkins. Curt, tonight is gonna be your last chance to get your title back so how do you feel about it?"

Die Kamera zoomt ein wenig zurück, woraufhin Hawkins neben ihr zum Vorschein kommt. Dieser schaut Renee mit ernsten Blicken an, während er spricht.



Curt Hawkins: "Renee, what happens between me and Miz is far from over yet. Miz won the match at the Survivor Series and I'm not looking for any excuses here, he was the first who got up when the referee counted to 10, that says the rules. However, he hasn't put me down. When the bell rang, I was on my feet, there was still some power left in me to fight, just watch the PPV again, if you don't believe me. At the end, this match showed that we are at the same level and so it will continue, until one is falling to the ground. But you can be sure about, that I will not be this one, who is lying on the mat. NO, I will stay with the gold back around my shoulders, where it belong. Miz is nothing then a man that is trapped in a dream that will never be come true cause he's not worth to be a champion and the belt in his hands will not change that for him. Now he should better enjoy the last hours of his reign, cause these wonderful hours will end TONIGHT."

Somit verlässt ein entschlossener Hawkins das Bild, womit wieder zurück in die Arena geschaltet wird.

writer: Hawkins

----

» BULLET CLUB.. FO-FO-FO-FO-FOR.. LIFE! «


Die Musik von Kenny Omega ertönt in der Halle und wie gewohnt kommt er mit seinem Wischmob , in die Halle. Omega wischt ein wenig auf der Rampe entlang, ehe er dann seinen Weg zum Ring fortführt.



JoJo: "Introducing first from Winnipeg Minatoba Canada .. weighing in at 200 pounds the leader of The Bullet Club ... "The Cleaner" KENNY OMEGA "

Er schlittert unter dem Seil in den Ring und wischt erst einmal den Boden. Dann legt er den Mob weg, die Jakce und Sonnenbrille ab und wartet auf die Gegner.



Das Theme "Gallantry (Defining Moment Remix)" wird eingespielt und der großgewachsene Schotte Drew McIntyre betritt die Arena. Lautstarken Jubel gibt es für den Mann von der Insel, der mit nassen Haaren und gesenktem Blick auf der Stage steht. Mit einem Ruck wirft er seine Haare nach hinten und marschiert mit dem NXT Titel in Richtung Seilgeviert.



JoJo: "And his opponent... from Ayr, Scotland... weighing in at 254 pounds ... he's the NXT Champion.. DREW MCINTYRE!"

Der Schotte lässt sich alle Zeit der Welt. Schritt für Schritt läuft er die Rampe hinunter. Sein entschlossener Blick schweift durch die Zuschauerränge, bis der NXT Champion schließlich vor dem Ring ankommt. Drew steigt in den Squared Circle, wo er noch einmal auf die Ringecke steigt und die Arme ausbreitet.

3.Match:

Kurzergebnis

Omega und McIntyre begannen mit einigen Griffen zu Beginn. Drew der nicht nur groß sondern auch gelenkig und athletisch ist, scheint auch Kenny ein wenig in Bedrängnis bringen zu können. McIntyre und Omega lassen kurz voneinander ab und geben dann richtig Gas. Beide brachten ein wahres Konterkonzert an den Tag. Omega konnte sich kurz darauf nochmal aus einem Griff winden und mit einem FALCON ARROW konnte er sogar Drew aushebeln und zu Boden schmettern.

Drew war ein wenig ins Hintertreffen geraten, doch konnte sich mit einer Aktion, erst einmal Luft schaffen und es folgte ein hoher JUMPING DROPKICK von Drew, der Omega wie einen gefällten Buam zu Boden riss. Ein Sleeper sollte Omega die Luft nehmen, doch der konnte sich nach und nach wieder hoch powern. Omega ließ einige Elbow Checks vom Stapel. Drew musste ihn lassen und Kenny lief in die Seile, doch Drew hinterher und mit einer CLOTHESLINE musste Kenny aus dem Ring.

Drew lief los und ... SUMMERSAULT PLANCHA ... ging jedoch daneben, da Omega aus den Weg ging. Kenny konnte Drew danach mit dem Gesicht voran gegen den Ringpfosten knallen. Drew war in Bedrängnis , das Match lief schon relativ lange, ales es langsam zum Ende hinging. Kenny war drauf und dran seinen Finisher zu zeigen und als Drew auf dem Turnbuckle war, konnte Kenny ihn von da aus oben auf seine Schulter hieven ... ONE WINGED AN ... NEIN Drew zapelte sich frei und verpasste Omega einen heftigen Schlag, der bis in die letzten Reihen klatschte. Omega ging auf die Knie, lief los, doch Drew wich aus und aus dem Lauf heraus ... CLAYMORE ... das hat gesessen ONE ... TWO ... THREE !!

JoJo: "Here is your winner DREW MCINTYRE




Drew schafft es hier Kenny zu besiegen und damit als NXT Champion ein Zeichen zu setzen. Drew steigt mit dem NXT Titel auf den Turnbuckle und feiert diesen Sieg, während sich Kenny aus den Ring rollt. Geknickt geht Kenny langsam von dannen.

McIntyre streckt nochmals seinen Titel in die Höhe , doch er bemerkt nicht was gerade geschieht ... DA IST TRIPLE H ... Drew dreht sich um und kassiert einen Kick , dann ... PEDIGREE



Triple H schaut auf Drew herab und nimmt den NXT Titel in die Hand. Er nickt Drew kurz zu und macht das X Zeichen über seinem Kopf und daraus wird der DX Crotch Chop. Hunter geht durch die Seile nach draußen und legt den Titel wieder zu Drew. Dann verzieht sich Triple H.

----

Wieder einmal geben die Cams in den Backstagebereich, genauer in die große Lobby der Halle, wo man zuerst Sami Zayn aus einem Gang kommend sieht. Dieser ist so gar nicht angezogen als ob dieser noch ein Match bestreiten oder etwas anderes für die laufende Monday Night RAW Show beizutragen hätte. Auch hat dieser eine große Sporttasche umgehängt und scheint auch mit festem Schritt auf den Ausgang der Halle zuzusteuern.
Dieser schafft aber dann nur einen Teil seiner Strecke, denn plötzlich wird dieser von der Stimme Charly Caruzos unterbrochen, die auch gleich von der Seite her an den Kanadier herantritt.

Charly: "Sorry Sami, I have a question about last week. Ahm... and where do you actually want to go?"



Sami ist natürlich gleich stehengeblieben, auch wenn sein Grinsen nicht darüber hinwegtäuschen kann, das er die Störung im Moment so gar nicht toll findet. Trotzdem gibt dieser verschmitzt eine Antwort.

Sami Zayn: " Last week? I think everything was said last week. I have a big match at Endgame, which I will win too. I will make myself a Christmas present by taking the Money in the Bank briefcase from Seth Rollins. That's all. And now excuse me. I have nothing better to do today and I want to have a nice evening. Beau deuxième avènement!"



Mit diesen letzten zweiten Adventsgruß auf Französisch grinst Sami Charly nur noch einmal kurz an und setzt sich dann sofort wieder schnellen Schrittes in Bewegung. Charly wird wieder einmal alleine stehen gelassen, so plötzlich das sie nichts mehr sagen kann. Sie kann den Kanadier nur noch hinterherblicken, während die Kamera noch als letzte Szene einfängt, wie dieser auf den Eingang der Halle zusteuert...

Writer: Sami Zayn

----

Die Kameras schalten in den Backstage Bereich, in den Locker des Bullet Club. Bad Luck Fale steht wie ein Bodyguard neben Gallows und Anderson, die noch ihren Sieg feiern, doch sie knicken ein, als Kenny Omega in den Raum tretet. Dieser hat erst vor wenigen Minuten, sein Match gegen Drew McIntyre verloren. Der Club bleibt stumm und sofort geht Anderson zu Omega um sich zu entschudligen, nicht geholfen zu haben, doch Omega schüttelt den Kopf und klopft auf die Schulter von Karl.



Omega: "No it is okay. I wanted this match on myself and I underestimated Drew McIntyre. To be the only one two time NXT Champion let me think I`m always better than anyone from NXT. No I`m not better than anyone I figured it out."

Omega zeigt sich reudig, was den anderen irgendwie nicht gefällt , doch Omega schaut sich die drei an. Bad Luck bleibt eisern stehen und tut gar nichts in diesem Moment, während sich die anderen beiden gegenseitig anstarren. Ungläubig blicken sie Omega an, der platzt aus sich heraus.

Omega: "OF COURSE NOT!! DREW HAD JUST THE LUCKY NUMBER AT THIS TIME !! So why you are looking at me like this ? I knew something went wrong since I awoke this morning, so now let me alone I`m going under the shower. "

Omega tritt an seinen Kumpels vorbei und geht durch die Tür. Er betritt die Dusche und entkleidet sich seines Shirts, als in diesem Moment die Türe klickt. Omega schaut um sich und will die Türe wieder öffnen , durch die er gegangen ist, doch sie lässt sich nicht öffnen.

Omega: "Okay guys this isn`t funny at all. Open the damn door. What in the hell is going on with you ? "

Omega versucht es weiter, als das Licht in der Dusche erlischt. Omega bleibt ruhig. Ein rotes Licht geht am Ende der Dusche an und es sieht so aus ,als wenn , eine Öffnung zu sehen ist , die in einen anderen Raum führen würde. Omega verzieht fragwürdig sein Gesicht und nähert sich dem merkwürdigen Eingang. Kaum angekommen geht ein weitere Licht an und man sieht die Aufschrift FUN HOUSE !!



Kenny schaut nicht gerade begeistert drein. Er will einige Schritte zurück gehen, doch das geht nun auch nicht mehr, er scheint hier eingeschlossen zu sein. Für Kenny gibt es sonst keinen Ausweg mehr, er muss durch das Fun House. Omega schaut um sich herum und man hört eine Creepy Fun House Musik im Hintergrund.



Kenny wird ein wenig blass, als er einieg Clown Puppen vor sich sieht und man hört plötzlich eine tiefe dunkle Stimme, die man direkt der Stimme des Undertakers zuordnen kann.

Undertaker: "KEEEENYYYY ... Welcome to THE Fun House. Do you know there was a little boy named Kenny who was scared carneval and circus. ... This is just for you Kenny ... just ... for ... you!"

Omega schüttelt den Kopf und scheint diese Ansicht nicht zu teilen und geht weiter nach vorne und schaut um die nächste Ecke. Dort ist zunächst nichts zu sehen und kaum geht Kenny durch eine weitere Tür, schliesst diese sich unmittelbar daraufhin hinter ihm. Omega dreht sich erschrocken um und dreht seinen Körper erneut wieder in Richtung vorne. Langsam geht er , begleitet von merkwürdigen Geräuschen und Schauriger Kirmes und Zirkusmusik. Omega biegt um die nächste Ecke und in riesiger Hammer kommt von oben herab. Aus lauter Schreck springt Omega aus dem Weg und bemerkt dann das dieser gar nicht hätte treffen können. Omega ballt die Faust und ist wütend über sich selbst. Dann geht es in die nächste Tür und dort kommt er dann gleich in einen Raum voller Spiegel.



Omega knallt auch direkt gegen den ersten Spiegel in diesem Labyrinth. Kenny schaut nach unten und man merkt das er wütend wird. Er hebt seinen Kopf , da werden seinen Augen groß. Der Undertaker steht hinter ihm und schaut ihn an ...



Sofort dreht sich Kenny um aber da ist der Undertaker nicht. Kenny dreht sich nochmal zu einem andere Spiegel und wieder ist der Taker zu sehen.

Undertaker: "KEEENYYYY ... I`m HEEEERE ... HA ... HA ... HA ... HA ... OR AM I HERE ? ... OR HERE ? ... MAYBE HERE ? !"

Das tiefe Lachen des Undertakers geht einem durch Mark und Bein, während Omega sich im Kreise dreht und den Taker in allen Spiegeln vorwindet , was Kenny nun auch Schweißperlen auf die Stirn treibt. Omega scheint wirklich Angst zu bekommen und durchschlägt mit voller Wucht eine Glasscheibe und schneidet sich ein wenig dabei, doch das ist ihm egal, er will aus diesem Irrenhaus raus. Omega schafft es dann das Labyrinth zu verlassen und gelangt durch die nächste Tür und befindet sich vor einer Gabelung wieder, über dieser Gabelung das Schild ... CHOSE YOUR FATE ...

Undertaker: "LEFT ... OR RIGHT KENNY !! CHOSE YOUR FATE KENNY ... LEFT OR RIGHT !!"

Kenny weiß nicht was er tun soll, da er auch nicht weiß was ihn an den jeweiligen Enden erwarten könnte. Kenny entscheidet sich für rechts und bahnt sich seinen Weg dort entlang. Ein schwaler Gang, wie in einer Burg ein Flur gestaltet geht es einige Stufen nach oben. Kerzen flackern im Licht , dann ein Raum vor ihm. Kenny tritt ein und findet einen Sarg , in mitten des Raumes, vor sich.



Kenny schreckt nochmals hoch, er atmet schwer, als die Tüe hinter ihm zu knallt. Langsam geht Kenny nach vorne, sein Hals ist schon trocken , während der Angstschweiß von der Stirne tropft. Kenny geht an den Sarg heran , als dieser sich langsam von alleine öffnet. Kenny reisst entsetzt die Augen auf, als er sieht was sich darin befindet. Kenny fällt auf seinen Hintern und sieht sich selbst in dem Sarg. Dann ist wieder die Stimme des Deadman zu hören.

Undertaker: "The end is near for you Kenny. You chosen your fate ... you ... me ... Endgame ... CASKET MATCH ... Kenny enjoy the rest of the night because your game will end and you will ... REST ... IN ... PEACE !!"

Das Licht flackert und Omega hat sich gegen die Wand gelehnt, als das Licht wieder ausgeht. Dann ist es still, totenstill, nichts ist mehr zu vernehmen und es dauert eine Weile, das Licht geht wieder an und Kenny sitzt an Wand der Dusche wieder, als Gallows die Türe öffnet und Kenny am Boden sitzen sieht. Kenny brüllt los und drückt Gallows aus dem Raum und schlieest die Türe, niemand darf ihn hier so sehen. Omega schaut nach unten und zittert diese Erfahrung wird er so schnell nicht mehr vergessen. Die Kameras faden aus.

----



Die "Magnum" Theme dröhnt nun aus den Boxen der Halle Eigentlich sollte nun das World Titel Match folgen, doch Joey Ryan macht ihr einen weiteren Auftritt. Auf der Stage angekommen schaut dieser erstmal über die Fans und hat dafür ein verächtliches Lächeln parat. Mit dem Zeigefinger der rechten Hand streicht sich Ryan dann über seinen Schnauzbaart.



Breit grinsend hat sich Ryan auch schon wieder in Bewegung gesetzt und geht mit seinen festen, etwas wippenden Schritten zum Ring und läuft aber rechts an diesen vorbei. Dann geht es ab zu den Kommentatoren, bei denen sich Joey dazu gesellt und gleich ein Headset aufsetzt.

Cole: "Thank you for joining us Joey. "

Ryan: "No thanks this is a special match and a special match needs a special commentator right ? "

Graves: "I don`t think that you are so special as you think you are. "




Der Song "Time to Shine" von der Band Saliva ertönt aus den Boxen, woraufhin Curt Hawkins die Halle betritt. Mit einer Weste und seinem silbernen Stock in einer Hand und an der Schulter angelehnt, marschiert er mit einem Lächeln die Rampe hinunter. Die Ansichten sind bei den Fans gemischt, die Einen jubeln, Andere wiederum buhen ihn aus, doch das juckt dem King of Talent überhaupt nicht. Viel mehr fühlt er sich amüsiert von diesen Reaktionen.



JoJo: "The following contest is sheduled for one fall and it is for the UPW World Heavyweight Championship. Introducing first the challenger ... from Queens, New York ... weighing in at 223 pounds ... "The King of Talent" CURT HAWKINS!"


Nachdem Curt die Stahltreppe rauf spaziert ist und den Ring betreten hat, steigt er auf einen der Turnbuckles und hebt dabei seinen Stock in die Höhe. Danach übergibt er den Stock, samt seiner Weste an einem der Worker und stellt sich kampfbereit zu einer beliebigen Ringecke.

*Quiet on the set, can we please have quiet on the set*



*Awesome*

The Miz erscheint mit Mantel und Sonnenbrille auf der Bühne. Sein breites Grinsen und sein selbstbewusstes Auftreten lässt Fans Jubeln. Es folgt seine gewohnten Drehung und Fingerzeig in Richtung Fans. Er zieht die Sonnenbrille ab und gibt sie einem Fan in der ersten Reihe.



JoJo: And his opponent… from Hollywood, California.. weighing in at 210 pounds... The A-List Superstar......the current UPW World Heavyweight Champion ... THEEE MIIIIZ!! "

Auf dem Weg zum Ring zeigt er immer wieder zu den Fans und klatscht auch einige von Ihnen ab. Am Ring angekommen setzt er sich kurz aufs zweite Ringseil und posiert für die Kamera, bevor er den Ring betritt. Er geht noch kurz auf die Ringecke, genießt das Rampenlicht , bevor er sich dem Mantel entledigt und seinen Gürtel nach oben streckt.

4.Match:

Kurzergebnis

Miz und Hawkins begannen mit einem Schlagbtausch. Hawkins konnte sich dann anfangs durchsetzen und dadurch Miz in Bedrängns bringen. Kurz darauf war es jedoch The Miz, der wieder zurück schlagen konnte. Es war ein ständiges hin und her dieser beiden verfeindeten Lager.

Hawkins wich später einer Aktion aus und landete draußen vor dem Pult, an dem auch Ryan saß, der etwas Hawkins verhöhnte. The Miz nahm Anlauf zu einem Baseballslide, doch Hawkins wich aus und konnte sich die Beine schnappen und zog Miz nach draußen und ließ ihn gegen die Stahltreppe krachen.

The Miz konte sich kurz darauf aus dem ganzen befreien und wollte nun eine Aktion gegen Hawkins starten, doch dieser wich aus und mit einem Schwung .. MIZ FLOG AUF RYAN !! Dieser krachte von seinem Stuhl. Hawkins und Miz kamen zurück in den Ring, diesesmal ist es The Miz der auswich und Hawkins traf den REFEREE DER GEHT zu BODEN !! Hawkins flucht ein wenig, da kam Miz SKULL CRUSHING FIN .. NEIN Hawkins konnte sich herauswinden und wollte nun seinerseits den Finisher zeigen LAUGH OF HAW .. NEIN The Miz konnte Hawkins in die Ecke schicken, darauf folgte der AWESEOME CLOTHESLINE .. Miz wollte erneut auf Hawkins gehen DOCH DA RYAN IST DA UND GEHT AUF MIZ LOS !! Hawkins geht zu Boden. Ryan zeigte einen Takedown und Miz ging zu Boden und schlug auf Miz ein. Der Referee kam wieder zu sich und sah dies und beenet das Match.

JoJo: "The winner of this match by disqualfication .. and STILL UPW WORLD HEAVYWEIGHT CHAMPION THE MIZ!"

Cole: "Oh come on Ryan stop this isn`t worth it. "


Joey prügelt auf Miz weiter ein, während Offizielle zum Ring schreiten und Ryan von Miz wegzerren. Hawkins fasst derweil sich die Hände an den Kopf, was sollte das denn jetzt ? Er kan es nicht fassen und will auf Ryan losgehen, doch der wird aus dem Ring gezogen.

Graves: "In that case the last word hasn`T be spoken. "




----

Die Kameras gehen Backstage und dort sehen wir Charly Caruso mit Seth Rollins stehen. Dieser hat natürlich seinen Money in the Bank Koffer dabei und scheint zu einem Interview bereit zu stehen.

Charly: "Ladies and gentlemen my guest at this time , the Money in the Bank holder , The Architect ... Seth Rollins. Seth last week you challenged Sami Zayn to another match and not just that even you put your Money in the Bank briefcase on the line so what`s the point of that ? "

Rollins schaut nach unten, während Charly ihm das Mikrofon vor den Mund hält.



Rollins ist nachdenklich , vielleicht in dem Wissen ob es überhaupt klug war den Koffer mit ins Spiel zu bringen. Rollins zögert auch ein wenig bevor er dazu eine Antwort hat.

Rollins: "Charly last week Sami pushed me to this decision. I had no other choice or did I ? He had this one match against me he had this one win and he still thinks it makes him better. For that night he was the better man and it is risky for me for what I did. NOW ? There is no return anymore. He accepted the challenger and I must be still the man of my words. "

Charly schaut ihn ein wenig fragwürdig an, man merkt Rollins an das er sich nicht ganz so sicher damit ist.

Charly:"If Sami wins at that night you gave up on your dream to become the next World Champion. Is it worthy to put the briefcase on the line because just of your pride ? "

Rollins muss kurz schmunzeln und nickt ein wenig zustimmend zu.

Rollins: "Pride comes before the fall huh ? Is that what do you want try to say Charly ? Maybe I will fall but this risk I must go Charly. At Dawn of Sins I proved to the world that I can win the improtant things. But Sami ? He didn`t proved it since his return. Maybe this coud make him dangerous for me or it makes him thinking that he is better and couldn`t be. We will know it at Endgame and you can believe me my end won`t coming. "

Charly: "Thanks for your time Seth back to ringside. "

Rollins geht aus dem Bild und Charly schaut in die Kamera bevor diese ausfadet.

writer: Rollins

----



Die Arena färbt sich in dunklem Licht und verstörende, bedrohliche Geräusche hallen aus den Boxen. Der Titantron springt an und es ist eine Klinge zu sehen, die sich ihren Weg durch rote Fäden bahnt, als wäre es Menschenfleisch, ehe der Schriftzug 'Switchblade' eingeblendet wird. Wenige Sekunden später betritt ein Mann mit langen, dunklen Haaren die Bühne. Er trägt eine schwarze Lederjacke und Handschuhe, seine Hose ist von blutfarbenen Strichen gezeichnet. Um den Hals trägt der junge Mann eine Kette, an der ein schweres Messer hängt, doch dieses scheint ihn nicht zu behindern, sondern gefühlt nur zu verstärken. Ein Talisman der besonderen Art und Weise.



JoJo: " The folllowing contest is for the UPW Intercontinental Championship. Introducing first the challenger .. from Auckland, New Zealand .. 'SWITCHBLADE' JAY WHITE!"

White winkt den buhenden Fans nur ab, während er arrogant die Rampe herunterspaziert und den Ring betritt. Dort hebt er seine Hand und fährt sich mit dem Daumen über die Kehle, die Geste, die auch im Match den Blade Runner und das anstehende Ende ankündigen soll.

Mit einem Mal geht das Hallenlicht in der Arena aus. Wir sitzen nun im dunkeln, als aus dem Boxen der Halle das Geklimper eines Pianos zu hören ist.



Fast schon erschreckend laut hören wir nun einen Chor "Glorious" rufen und singen. Es handelt sich um die Entrance Theme von Glorious Bobby Roode. Ein weißer Lichtkegel fällt auf die Stagemitte. Im Licht steht nun Bobby Roode. Seine glitzender Robe reflektiert teile des Lichtes. In goldenen Pailetten ist groß "Glorious" auf die Robe gestickt. Mit ausgebreiteten Armen steht der Kanadier im Lichtkegel.



Nach dem ersten teil des Choruses seiner schon jetzt legendären Entrancemusik dreht Roode hastig den Kopf und blickt zum Ring. Dann dreht er sich ganz um und zeigt passend zum Rhytmus seiner Musik weiter "Glorious" Posen. Roode macht nun einen Schritt auf den Ring zu als von links und rechts hübsche langhaarige Frauen dazu kommen und sich ihm anschließen. Vier Stück zu jeder Seite. Sie hacken sich jeweil an einem Arm den Kanadiers ein und dann wieder am Arm der anderen Frau. Gemeinsam gehen sie nun auf den Ring zu.

JoJo: " Making his Way to the Ring, ... Toronto, Ontario, Canada, .... weighin in at 235 pounds, .... he is the current UPW Intercontinental Champion .... The Pride of the UPW ..... GLORIOUS BOBBY ROODE!!! "



Vor dem Ring hält Roode nun an und schaut breit grinsend zu seiner rechten und dann auch wieder zu seiner linken. Ihn umgeben die schönen Frauen. Er löst das Einhacken der Frauen und verabschiedet sie wie ein Gentlemen mit Handkuss in den Backstage Bereich. Sein Grinsen verliert er dabei nie. Nachdem die Damen wegsieht, marschiert er um den Ring und erklimmt graziös die Ringtreppe. Er putzt sich die Füße auf dem mattenrand ab und steigt in den Ring. Im Ring zeigt er erneut passend zur Musik seine Glorious Pose. Danach öffnet er seine Robe und zieht diese langsam aus, legt sie zusammen und gibt sie nach draußen. Dann geht Roode zum Ringseil, seine Theme verstummt nun langsam. An den seilen dehnt sich der Kanadier noch etwas.

5.Main Event:

Kurzergebnis

... das Match war ein richtig gut geführtes Match gewesen und Roode versuchte zu Beginn die Oberhand zu behalten, schliesslich ist er der Champion. Roode schickte White in die Ecke und ließ einige Shoulder Thrust auf diesen neider rasseln.

White hatte anfangs Probleme ins Match zu kommen, doch nach und nach kam White ins Match und konnte auch Roode mit einem DROPKICK nahc draußen befördern. Roode sah White heran kommen udn ZOG DEN RINGBANNER weg als dieser einen Suicide dive machen wollte und White krachte auf seine Kronjuwelen.

White konnte sich immer wieder aus einzelnen Dingen herauswinden und somit Roode langsam in die Verzweifelung bringen. Dieser jedoch wurde dadurch , umso länger es dauerte, aggressiver. Mit einem heftigen Schlag ließ er White zu Boden gehen und es folgte ein DIVING ELBOW DROP , jedoch das folgende Cover ging nur bis zwei.

Roode schaffte den PAYOFF ONE ... TWO ... TH KICK OUT!! White schaffte erneut den Kick Out und Roode konnte es nicht wahr haben und es wurde zu Zeit für das endgültieg Ende. GLORIO ... NEIN White konnte sich herauswinden und schickte Roode n die Ringecke. Dieser krachte mit der Brust voran und White nutzt dese aus für einen GERMAN SUPLEX ONE ... TWO .. TH KICK OUT!! Auch hier war immer noch kein Ende zu sehen.

Das Match knackte nun die 20 Minuten Marke und This is Awesome Chants gingen durch die Runde, als nun Roode erneut seinen Finisher bringen wollte, doch White hielt sich am Seil fest. Roode wurde über die Seile geschleudert. Auf dem Apron konnte er sich halten und verpasste White einen heftigen Elbow Strike, der diesen ins Wanken brachte. Roode ging durch die Seile inden Ring DA IST WHITE .. BLADE RUNNER .. ONE ... TWO ... THREE !!

JoJo: "Here is your winner and the NEW UPW INTERCONTINENTAL CHAMPION ... JAY WHITE !"



Cole: "OH MY !! WHAT A CLASSIC !! ROODE AND WHITE LET THE ROOF EXPLODED!! JAY WHITE IS THE NEW INTERCONTINENTAL CHAMPION !! CONGRATULATIONS JAY WHITE !"

Graves: "ABSOLUT INSANE SHOW WE WERE WITHNESSED TONIGHT !! CAN´T WAIT FOR THE NEXTWEEK !"


Jay White bekommt den Titel überreicht, den er gewonnen hatte und schaut sich diesen lange an. Dann streckt er ihn nach oben und hat es geschafft einen wahren Impact zu bringen. Roode hat sich derweil nach draußen gerollt und schaut entsetzt in den Ring und muss mit ansehen wie sein Intercontinental Titel in den Händen eines anderen ist. Mit dieser Siegesfeier von Jay White geht RAW OFF AIR !!



**********************



*THE GAME*

*KING OF KINGS*


as Eric Bischoff: 2005 - 2012

Best Office Charakter of the Year 2007
Best Office Charakter of the Year 2008
Best Office Charakter of the Year 2009
Best Office Charakter of the Year 2010
Best Office Charakter of the Year 2011

Title History:

UPW Tag Team Champion & UPW World Tag Team Champions ( with Paul Heyman ) 26.08.07 - 28.10.07


03. Dec 2018 21:41 28 Triple H ist offline Email an Triple H senden Homepage von Triple H Beiträge von Triple H suchen Nehmen Sie Triple H in Ihre Freundesliste auf Füge Triple H in deine Contact-Liste ein
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Ultimate Pro Wrestling » UPW Network » RAW Shows » RAW 2018 » RAW Show - 03.12.2018 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben
radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2935 | prof. Blocks: | Spy-/Malware: 13941
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de


Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Forenhosting bei Board-4You, Webhosting bzw. Webspace bei Speicherzentrum.de
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH