Registrierung PN-Box Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen portal Zur Startseite Zum Portal

Ultimate Pro Wrestling » UPW Network » PPV´s » PPV`s 2019 » UPW Royal Rumble - 27.01.2019 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Triple H Triple H ist männlich
..: Owner der UPW :..




Dabei seit: 06. Jan 2007
Beiträge: 7362

Guthaben: 232910 UPW-Dollar

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 1
Gesinnung: Heel
Playstation Network Name: JakeCurrgan

UPW Royal Rumble - 27.01.2019 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 52.23.192.92 Zum Anfang der Seite springen



UPW Logo presents live from the
Chase Field in Phoenix, Arizona




1.Match: Tag Team Womens Championship Match
Ronda Rousey © & Charlotte vs. Layla & Michelle McCool

2.Match: 6-Man Ultimate X Match for the NXT X-Division Championship
Ricochet © vs. Will Ospreay vs. Velveteen Dream vs. Buddy Murphy vs. Tommaso Ciampa vs. Hiromu Takahashi

3.Match: UPW Tag Team Championship
Pete Dunne & Tyler Bate © vs. Unidsputed Era

4.Match: Steel Cage NXT Championship
Drew McIntyre © vs. Mil Muertes w/ Catrina

5.Match: No Disqualification UPW Intercontinental Championship
Jay White © vs. Bobby Roode

6.Match: UPW World Heavyweight Championhship
The Miz © vs. Joey Ryan

7. Main Event
30 Man Royal Rumble

**********************



*THE GAME*

*KING OF KINGS*


as Eric Bischoff: 2005 - 2012

Best Office Charakter of the Year 2007
Best Office Charakter of the Year 2008
Best Office Charakter of the Year 2009
Best Office Charakter of the Year 2010
Best Office Charakter of the Year 2011

Title History:

UPW Tag Team Champion & UPW World Tag Team Champions ( with Paul Heyman ) 26.08.07 - 28.10.07


Dieser Beitrag wurde schon 5 mal editiert, zum letzten mal von Drew McIntyre am 22. Jan 2019 16:16 08.

22. Jan 2019 15:55 02 Triple H ist offline Email an Triple H senden Homepage von Triple H Beiträge von Triple H suchen Nehmen Sie Triple H in Ihre Freundesliste auf Füge Triple H in deine Contact-Liste ein
Triple H Triple H ist männlich
..: Owner der UPW :..




Dabei seit: 06. Jan 2007
Beiträge: 7362

Guthaben: 232910 UPW-Dollar

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 1
Gesinnung: Heel
Playstation Network Name: JakeCurrgan

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 52.23.192.92 Zum Anfang der Seite springen





UPW Logo presents live from the
Chase Field in Phoenix, Arizona










Cole: "HELLO EVERYBODY TO THE ROYAL RUMBLE 2019!! We are live from the Chase Field in Phoenix Arizona and what can I say more it is sold out. By my side the great Corey Graves. "

Graves: "Thak you Cole I can´t wait for the 30 Man over the top Battle Royal. Who is going to face the Champion at Wrestlemania ? That`s the oquestion everyone wants an answer for it. Let us welcome our german announce team Sebastian Hackl and Carsten Schäfer. "



Schäfer: "HALLO LIEBES UPW UNIVERSUM!! Es ist Zeit für den Royal Rumble die Starsse zu Wrestlemania beginnt JEZT!"

Hackl: "Es wird ein richtig guter Rumble, ich habe es im Bauchgefühl , 30 Mann und jeder für sich selbst. "

Cole: "And of course our spanish announce team Marcello Rodriguez and Carlos Carbrera."



Rodriguez: "Hallo ama a fans UPW, hoy es el tiempo para Royal Rumble. Puedo verlo esperar apenas que irá porque a Wrestlemania."

Carbrera: "No nos dej esperar demasiado mucho tiempo, como las mujeres hacen el principio. ¡ARRIBA!




Die Theme von LayCool dröhnt aus den Boxen und die gesamte Stage färbt sich in ein Blau Lilanes Fabenmeer wo kurz darauf hin die beiden Diven auf der Stage erscheinen. Beiden Lächeln sich an und die Fans scheinen über das erscheinen beider doch geteilter Meinung zu sein, einige Buh Chants aber auch Pfiffe sind zuhören. Beide stellen sich auf den oberen Teil der Stage und zeigen ihre Pose woraufhin die Fans den Rücken der beiden zusehen bekommen und dort die Aufschrift "Flawless" zu lesen ist.

JoJo: "The following contest is a tag team match and it is for the UPW WOMENS CHAMPIONSHIP !! Whever who is gonna made the cover will be the championesse. Introducing first ... the team of Layla and Michelle McCool ... LAYCOOL !"



Beide klatschen sich gegenseitig ab und bringen die wenigen Meter die beide vom Ring trennt hinter sich. Layla nimmt etwas Anlauf, hüpft und landet mit ihren Knien auf der Ringseite und setzt sich auf die Seile wo sie eine Pose zeigt, Michelle geht seitlich zum Ring zieht sich an einem Seil hoch und zeigt ihre Typische Pose und steigt direkt wieder in den Ring wo Layla auf ihre Freundin wartet und erneut klatschen sich beide ab. zusammen stellen sich beide in die Richtung der Stage und warten darauf das ihre Gegnerinnen erscheinen.



Die Musik der selbst ernannten Queen, dröhnt durch die Halle. Es dauert nur einen kurzen Moment, ehe sie in voller Pracht , samit Titel in die Halle schreitet.



JoJo: "Their opponents first ... from the Queen City ... CHARLOTTE !"

Charlotte dreht sich einmal um die Achse. Langsam schreitet sie nach vorne. Im Ring angekommen präsentiert sie sich noch einmal und kurz darauf entledigt sie sich noch ihrer Robe.

>> I don't give a damn 'bout my reputation <<


Die Musik von Ronda Rousey ertönt in der Halle. Die Fans springen jubelnd auf. Kurz darauf marschiert Ronda , ernst und fokussiert in die Halle zum Ring. Dabei wird sie angekündigt.



JoJo: "Her tag team partner from Riverside California ... she is the current UPW Womens Championesse ... "ROWDY" RONDA ROUSEY!"

Rousey streift sich die Kaputze vom Kopf, als sie den Ring betrat und zieht die Jacke aus, dann stellt sie in die Mitte des Ringes , streckt den Titel nochmal zeigemäßig zur Gegnerin in die Höhe und wartet darauf das das Match beginnt.

1.Match: Tag Team Womens Championship Match

writer: Patte

DING!! DING!! Ronda und Charlotte wollen gleich auf LayCool losgehen, doch die beiden geben erst einmal Versengeld. Layla und Michelle bleiben erst einmal draußen stehen und versuchen auf Zeit zu spielen, doch das lassen beide Gegnerinnen nicht zu. Ronda und Charlotte rollen sich , auf den gegenüberligenden Seiten, aus den Ring. Layla und Michelle stehen an den Kommentatoren Tischen und haben keinen Ausweg , als in en Ring zu gehen. Rousey und Flair kommen ihnen nach und schon werden beide von LayCool attackiert. Mit einigen Tritten werden die Championesse und ihre Tag Team Partnerin am Boden gehalten. Michelle zieht Ronda nach oben, doch diese schlägt McCool`s Hände weg und verpast ihr gleich einen heftigen Elbow Strike. Michelle schnwakt nach hinten. Auf der andere Seite gelingt es dem Referee nun Charlotte und Layla in ihre Ecken zu verfrachten. Das Match kann somit endlich normal beginnen. Ronda verpasst Michelle immer öfter einige Hiebe, die McCool in Bedrängnis bringen. Rousey zeigt einen harten Whip-In , der Michelle in die Ringecke krachen lässt. Ronda stürmt heran und verpasst Michelle einen heftigen ... RUNNING AVALANCHE ... Michelle bleibt in der Ecke, wird nochmals mit einigen Shoulder Thrusts in die Ecke gedrückt. Ronda nimmt erneut Anlauf ... RUNNING AVA ... LAYLA ZIEHT MICHELLE WEG ... Ronda kracht gegen die Ecke und Layla wird ins Match geschickt TAG > Layla . Layla und Michelle verpasst Ronda einige Schläge, die versucht sich zur Wehr zu setzen, doch LayCool verpasst Ronda einen heftigen Knee Strike in den Magen und es folgt eine Tag Team Aktion der beiden ... DOUBLE SUPLEX ... Ronda geht zu Boden. Michelle geht aus dem Ring heraus und Layla covert .... ONE ... TWO ... KICK OUT!! So ernst kann das nicht gemeint sein. Ronda wird in einen Sleeper genommen. Ronda jedoch verzieht ihr Gesicht vor Wut und rennt rückwärts in die Ecke.
Layla atemt durch, während in diesem Moment Charlotte auf den Rücken der Championesse schlägt und sich diese selbst einwechselt TAG > Charlotte . Ronda schaut ein wenig skeptisch, doch Charlotte legt gleich ihre flache Hand dazu ... CHOP ... WOOO -. Das ganze wiederholt Charlotte in der Mitte des Ringes, bis sich Laylas Brust ein wenig rot verfärbt und sie zu Boden geht. Charlotte schnappt sich Laylas Bein und verpasst diesem einen Elbow Drop, bei dem Layla aufschreit. Charlotte überdehnt das Bein und hakt es in ihres ein und lässt es nach unten saußen. Layla schreit erneut auf, als Charlotte schon zu ihrem Submission Finisher ausholen will, doch Layla kann mit dem anderen Bein ihre Gegnerin weg treten. Charlotte schwankt nach hinten, wo bereits Michelle ist und diese mit einem Elbow Strike Charlotte ins Genickt trifft. Charlotte dreht sich sauer um und will Michelle ans Leder, doch McCool weicht zurück und Layla kommt von hinten heran ... GERMAN SUPLEX ... ONE .... TWO .. KICK OUT!! Layla und Michelle wechseln wieder TAG > Michellle . McCool schickt Charlotte in die Seile. Charlotte kommt heraus gefedert und läuft direkt in einen ... BIG BOOT ... von McCool. Charlotte geht zu Boden. Michelle schaut auf Flair herab und dreht sich blitzschnell um und verpasst Ronda einen harten Hieb, der Ronda vom Apron fegt. McCool dreht sich herum und sieht wie Charlotte wieder auf die Beine kommt und schnappt sie sich ... FINAL EXAM ... Charlotte kracht zu Boden und Michelle will zu einem Cover ansetzen, doch Ronda stürmt den Ring . Sie ist wutentbrannt, doch der Referee hält sie auf. Michelle bringt daraufhin Layla wieder ins Rennen ... TAG > Layla. Michelle zeigt derweil einen ... BACKBREAKER ... und hält Charlotte auf den Knien und schon kommt Layla von oben ... DIVING LEG DROP ... wieder das Cover ONE ... TWO ... T KICK OUT!! Das war es immer noch nicht.

Graves: "LayCool are acting more like a tag team than Ronda and Charlotte. This could be x factor in this match. "

Cole: "Don`t forget neither Ronda or Charlotte want LayCool as the champons. So they have to stay together."

Graves: "Until Charlotte gets an opportunity to sneak the win to become Champion again."

Layla kann es nicht so recht fassen das Charlote nochmals rauskam. doch kurz darauf wird wieder Michelle ins Rennen geschickt. Michelle steigt derweil auf den Turnbuckle, während Layla ihre Gegner nach oben hievt. MISSILE DROPKICK ... Charlotte geht erneut zu Boden. Michelle dreht sich erneut blitzschnell um und wieder wird Ronda überrascht ... ROUNDHOUSE KICK ... Ronda geht vom Apron zu Boden. Michelle schaut nach vorne und post mit Layla zusammen in der Mitte des Ringes, was für ordentlich Heat sorgt. Layla geht raus und Michelle will wieder gegen Charlotte vorgehen, doch dieser überrascht nun Michelle .. SMALL PACKAGE ... ONE ... TWO ... TH KICK OUT!! Das war knapp. Michelle richtet sich auf und will Charlotte treten, doch diese duckt sich ab und verpasst Michelle eineige Schläge gegen den Magen. Michelle schwankt nach hinten und Charlotte nimmt ihre Haare MAT SLAM .. Michelle geht zu Boden. Charlotte will wechseln, doch Ronda liegt noch am Boden, was Charlotte nicht gefällt. Sie dreht sich um DA KOMMT MICHELLE ... SPEAR !! Charlotte geht zu Boden und Michelle sieht nun ihre Chance darin. Sie zieht Charlotte langsam nach oben und will eine bekannte Aktion von ihr ausführen ... FAITHBR ... NEIN Charlotte kann sich gerade noch so befreien und schafft es Michelle von sich zu treten. Michelle zieht Charlotte erneut nach oben, doch die kann ihre Hände wegschlagen. Es folgen einige Strikes gegen das Kinn und Michelle torkelt nach hinten. Charlotte holt erneut aus, doch Michelle taucht ab und verpasst Charlotte einen heftigen Kick in den Magen, dann geht es ab mit Schwung in die Ringecke, besser gesagt in den Pfosten. Michelle grinst ein wenig, zieht dann Charlotte aus der Ecke heraus und zieht sie zu sich ... WINGS OF LOVE ... ONE ... TWO .. THRE RONDA IST DA BASEBALLSLIDE GEGEN MICHELLES KOPF !! Ronda wird vom Referee wieder nach draußen zitiert , doch die Fans gehen nun richtig mit bei dem Match. Ronda streckt die Hand nach vorne , sie will endlich loslegen,doch auch Layla bemerkt das es Michelle nicht mehr wirklich packt. McCool und Flair robben sich nach vorne in ihre Ecken ... TAG > Ronda TAG > Layla . Layla stürmt auf Ronda los, doch diese fängt sie aus dem Lauf heraus ab und nimmt sie nach oben auf die Schulten ... SAMOAN DROP ... Layla kracht zu Boden. Michelle ist gerade wieder auf dem Apron, da kommt Ronda von hinten ... DROPKICK ... und Michelle wird vom Apron weggefegt. Layla nähert sich derweil von hinten und will Ronda einen German Suplex verpassen, doch diese kann sich gearde so befreien und verpasst Layla einen heftigen Strike gegen den Kopf. Layla sackt auf die Knie und Ronda zieht durch ... SHINING WIZARD .. Layla geht zu Boden ONE ... TWO ... T KICK OUT!! Das war es noch nicht gewesen. Ronda schnappt sich nun den Arm von Layla und will den Armbar ansetzen, doch Layla kann überraschend, soch noch zur Wehr setzen und kickt Ronda von sich weg. Layla zieht sich an den Seilen nach oben und verpasst Rousey einen heftigen Schlag ins Gesicht. Ronda schwankt nach hinten. Layla stürmt heran und springt ab ... FRANKENSTEIN .. NEIN RONDA KONTERT ... SITDOWN POWERBOMB ... die hat gesessen. ONE ... TWO ... THRE CHARLOTTE ZIEHT DEN REFEREE RAUS !!! JETZT JUBELN DIE FANS SOGAR !! Charlotte schaut zu Ronda, diese kann es nicht fassen.

Cole: "NOW IT BEGINS !!"

Graves: "CHARLOTTE WANTS NOT JUST A PIECE OF LAYCOOL SHE ALSO WANTS THE CHAMPIONSHIP!"

Charlotte schaut Ronda finster an und macht das Zeichen , das sie den Titel will. Ronda ist jetzt so richtig sauer und redet auf Charlotte ein, DA MICHELLE. McCool attackiert derweil Charlotte und verpasst ihr einige Schläge. Charlotte wird in die Ecke der Barrikade gedrückt. Michelle nimmt Anlauf SPEAR DOCH DA CHARLOTTE GEHT WEG !! MICHELLE KRACHT GEGEN DIE BARRIKADE ! Charlotte schaut sich das kurz an , dann zeht sich Michelle wieder hoch, doch Charlotte zieht ihr Bein nach oben ... BIG BOOT ... Im Ring will Ronda nun wieder auf Layla gehenm doch die Ablenkung , ließ Layla wieder Energie tanken und sie taucht ab .. LAY - OUT ... Layla covert ONE ... TWO ... CHARLOTTE SCHIESST HERAN ... THRE KICK OUT!! Ronda kam selbst noch raus. Charlotte will auf Layla gehen, doch dieser kann Charlotte abblocken und mit einem heftigen Schlag in die Ecke verfrachten. Ronda ist wieder da und nimmt Layla von hinten ... CHARLOTTE KLOPFT AUF RONDA AB ... TAG > Charlotte OVERHEAD BELLY TO BELLY SUPLEX ... Layla kracht wehhemend zu Boden. Ronda fackelt nicht lange ... ARMBAR ... der Referee zeigt jedoch an, das sie nicht regulär im Ring sei. Charlotte ist noch benommen und winkt ab, scheint sich nicht mehr daran zu ereinnern das sie sich selbst einwegwechselt hatte. Ronda jedoch ist dies egal und sie geht abermals auf Layla los und verpasst ihr einige Schläge. Sie zieht Layla auf die Knie neben sich DA KOMMT CHARLOTTE .. DOUBLE NATURAL SELECTION ... gegen LAYLA UND RONDA .... Die Fans stehen auf. Charlotte rollt Ronda mit einem Tritt auf den Apron und covert Layla ... ONE ... TWO ... THREE !!

JoJo: "Here is your winner and the NEW UPW WOMENS CHAMPIONESSE ... CHARLOTTE !"



Cole: "CHARLOTTE WINS !! CHARLOTTE WINS !! THREE TIME WOMENS CHAMPION!! THE ROAD TO WRESTLEMANIA BEGINS WITH A TITLE CHANGE !"

Graves: "WOW !! THE QUEEN DID IT AGAIN !! SHE TOOK THE OPPORTUNITY !! SHE IS BACK ON HER THRONE!"


Charlotte bekommt den Titel und streckt diesen sofort nach oben und bekommt Jubel von den Fans, die diesesmal Charlotte anfeuern.
Michelle wird draußen ein wenig versorgt , da scheint es bei Michelle etwas ernster auszusehen. Layla liegt nach wie vor im Ring, rollt sich langsam aus dem Weg, während Ronda Rousey , sich langsam an den Seilen nach oben zieht. Ronda schaut sauer nach vorne und sieht wie Charlotte mit ihrem Titel strahlt. Charlotte schaut zu Ronda herüber und möchte der EX UFC Member einen Handshake verpassen. Ronda schaut um sich und nickt dann, scheint das ganze hnzuenhmen. Sie muss es auch, sie wurde um den Titel gebracht, die Stipulation war da und Charlotte nutzte es aus. Ronda nickt ihr zu und es gibt den HANDSHAKE ... MOMENT SIE ZIEHT CHARLOTTE ZU SICH ... ARMBAR ... Der Referee will dazwischen gehen , doch Ronda lässt nicht los. Es kommen einige Offizielle und ziehen Ronda von Charlotte weg. Ronda stößt einige von sich und geht erneut mit Schlägen auf Charlotte, doch wieder wird sie weggezogen. Ronda bekommt ein paar Buhrufe deswegen, doch sie stört das nicht. Rousey schaut auf den Titel, dann wieder mit zornigem Blick auf Charlotte herab.



Da scheint das letzte Wort noch nicht gesprichen zu sein. Ronda geht unter Aufsicht nach draußen und in Richtung Backstage, währemd EMT`s sich um Michelle draußen und Charlotte im Ring kümmern.

---



Die Kameras schalten Backstage und zeigen die UPW-Lostrommel, die über das Glück der Royal Rumble Teilnehmer entscheiden wird. Triple H und William Regal haben sich vor der Trommel versammelt und Gallows und Anderson gehen gerade wieder von dieser weg.





Kenny Omega: "Got something good, boys?"

Ein Nicken des Tag Teams, ehe sie dem Cleaner und auch Marty auf die Schulter klopfen. Der Villain ist es, der zuerst an der Reihe ist und geradewegs zu Triple H und William Regal hinüber geht.

Marty Scurll: "Good evening, gentlemen... Boss... Mr. Regal."

Bringt Marty hervor, ehe er erst Triple H und dann auch William Regal die Hand schüttelt. Sein Blick geht nochmal nach hinten zum Club, der einstimmig zunickt, ehe Marty mit einem Nicken das Signal gibt. Die Trommel wird geschleudert, Marty reibt sich die Hände, greift zu den Losen und zieht! Seine Augen sind geschlossen, fast schon betend verweilt er, öffnet die Kugel und schaut sich seine Nummer an.



Marty Scurll: "Hm... not too bad. I can live with that. Your turn, mate."

Fordert er den Cleaner auf, welcher sich auf den Weg nach vorne macht.

Kenny Omega: "So let`s see what it will be. Oh hey Hunter ... William. You can be sure that tonight will be OUR moment. I know none of you two can lie the Club but after winning the Rumble tonight we will become greater and better than before. Better than the nWo. "

Gallows: "Better than The Four Horsmen. "

Anderson: "Better than the Degeneration X"

Marty Scurll: " ... better than the Evolution. "


Triple H scheint dies gar nicht zu gefallen, doch Kenny schaut ihn sich an , doch auch Regal sieht leicht genervt aus vom Club. Kenny lächelt und dreht die Trommel , dann holt er mit einem breiten Grinsen den Ball heraus und möchte nicht warten, er öffnet sofort mit einem Lachen den Ball und seine Gesichtsfarbe wechselt sich. Er schaut seine Kumpels an , die dürfen nun auch die Nummer sehen. Kenny schaut zu Hunter und Regal. Triple H geht nach vorne und schaut auf die Nummer von Omega ..

Triple H: " UUUUH "

Regal will ann natürlich auch wissen, was das zu bedeuten hat und Omega steht wie angewurzelt da. Regal schaut ebenfalls ...

Regal : " OOOHH"

Das nervt nun Kenny, der jetzt jedoch Marty anstarrt. Dieser klopft ihm auf die Schulter.

Marty Scurll: "Don't worry, mate. If anyone in the whole world can do it... it's you. Go out there an show those numpties who you are. The Wrestling God... the Gamer God... the Cleaner... ONE HALF... of the Super Villains and MY... BEST... FRIEND... KENNY OMEGA!"

Omega schaut um sich und schaut zu Hunter und Regal und geht nach vorne.

Kenny Omega: "I will make history tonight gentlemen. I will be the first who are gonna do it at this company. You will respect the Bullet Club. "

Regal und Hunter schauen ihn an. Gallows und Anderson gehen schon mal aus dem Raum heraus, während Omega sich nun ebenfalls herum dreht. Hunter kann es dennoch nicht lassen und muss nun seinen Senf dazu geben.

Triple H: " Hey Kenny don`t worry about it. It is the first time you can say you are the number one. "

Regal zieht die Braue nach oben , während Omega seinen Boss mit finsterem Blick anstarrt. Marty jedoch beruhigt seinen Kumpel und verweist nochmals darauf hin das er einer ist der es schaffen kann. Omega beginnt wieder an zu grinsen und dreht sich herum. Marty schaut noch mal auf seine Nummer und bekommt ein leichtes Grinsen ins Gesicht , dann geht auch er aus dem Locker, während Hunter an seinem Kaffee nippt und Regal an seinem Tee.

writer: Scurll & Omega

---

*Quiet on the set, can we please have quiet on the set*



*Awesome*



Der Theme vom aktuellen UPW Champion tönt durch die Halle noch vor seinem Match. Er erscheint auf der Stage, macht seine gewohnte Drehung und streckt den Titel in die Höhe. Die Fans quittieren dies mit lauten Buhrufen. Dies stört den A-Lister aber nur wenig und er stolziert in Richtung Ring. Dort angekommen lässt er sich ein Mikro reichen und seine Miene verdunkelt sich ein wenig.

Miz: “What a year 2018 was. It was my year. I became two time UPW World Heavyweight champion. Beating Braun Strowman in just 3 seconds. I overcome any challenge and then last week they announce Curt Hawkins Superstar of the year. Are you kidding me? I worked my ass off for this company. I am the best representing champion the company ever had. Without me nobody would watch UPW anymore. I am the reason people turn on their TVs every week, because they I know I am there and I am on the top of this company. You don't believe me? Look on my shoulder.“

Er haucht seine Hand an und wischt kurz über den Titel als ob er ihn ein wenig putzen würde, dann fährt er fort.

Miz: “What did Hawkins do? Winning King of the ring? Yeah, because I wasn't involved in that. Beating me? Yeah because he cheated time and time again, but who came out on top of this? ME! In the end it will always end that way. It will always be The Miz on top of the food chain. I am used to get screwed by everybody. Not making me the Superstar of the year is ridiculous, but tonight, tonight is all about me again. 30 Men Men will compete just so we know, who is gonna face me in the Main Event of the Royal Rumble. “



Die Fans fangen an Joey Ryan Chants zu starten, was The Miz nur mit einem müden Lächeln quittiert.

Miz: “Yeah, chant all you want, you chanted for me a while ago, you forgot? But of course only when I was down, now that I am the champ, everybody is jealous of me. You think Joey Ryan will win like Monday on Raw? I am someone who learns from his mistakes, I don't make mistakes twice. Yeah, he beat me, but that was maybe the best thing that could happen for me and for you, because now you see me in action tonight and for me, I know how to beat Joey Ryan without a doubt. So let me give you a spoiler for tonight, I WIN! And another spoiler, the UPW SUperstar of 2019 will be me as well, because I won't let anybody except me touch this belt on my shoulder this year. You know why? Because I AM THE MIZ AND I AM AWWWWEEEEESOOOOOME!!!“


Der Theme von The Miz wird eingespielt und er verlässt unter den Buhrufen der Fans den Ring wieder, damit es mit dem nächsten Match weitergehen kann.

writer: The Miz

---



---

Die Kameras schwenken , in der Arena zurück, nach oben , wo man die Kontsruktion für das anstehende Match, erkennen kann. Der X Division Titel ist bereits angebracht und JoJo kündigt es kurz darauf an.



JoJo: "The following contest is our 6 Man ULTIMATE X MATCH and it goes for the NXT X DIVISION CHAMPIONSHIP !! The only way to win the match is by climbing the ropes and hang out the Championshipbelt. "[/b][/i]



Passend zur Musik schwenken die Kameras durch die Arena und die Lichter beginnen zu blinken. Es dauert nicht lange, da betritt der Juggernaut Buddy Murphy die Arena und wird von den Fans ordentlich ausgebuht. Zum Beat der Musik stampft Murphy auf die Stage, wo er erst einmal um sich blickt, während er auch schon angekündigt wird.



JoJo: "Introducing first from Melbourne, Australia.. weighing in at 204 pounds... BUDDY MURPHY!"

Selbstbewusst wie immer marschiert der Australier die Einzugsrampe hinunter. Am Ende blickt er noch einmal zu den Zuschauern, die noch immer negativ auf ihn reagieren, und entert dann auch schon den Ring, damit das Match bald losgehen kann.



It Lives, It Breathes - Elevated dröhnt aus den Boxen der Arena und sofort stehen die Fans von den Sitzen auf und empfangen den Engländer mit viel Applaus in der Halle. Dieser zögert nicht lange und bahnt sich seinen Weg die Rampe herunter, um anschließend entschlossen in den Ring zu steigen und loszulegen.



JoJo: "His opponents first .. from Essex, England.. weighing in at 174 pounds.. The Aerial Assassin WILL OSPREAY!"

Der Aerial Assassin springt in den Squared Circle und posiert dort erst einmal vor den anwesenden Fans, die sich einmal mehr auf eine wahre Show im Ring freuen dürfen. Dann legt er seine Entrance-Kleidung ab und scheint bereit zu sein für sein heutiges Match.



"Time Bomb", das Entrance-Theme von Hiromu Takahashi ertönt in der Arena und sofort stehen die Fans von den Sitzen auf und empfangen den Japaner mit äußerst positiven Reaktionen, als dieser auf der Stage erscheint. Die 'Ticking Time Bomb' spielt mit auf dem Weg in Richtung Ring mit der Kamera und wird dabei auch schon angekündigt.



JoJo: "From Tokyo, Japan.. weighing in at 194 pounds.. HIROMU TAKAHASHI!"

Hiromu klettert in den Squared Circle und posiert dort erst einmal vor den anwesenden Fans. Dann legt er seine Jacke ab und scheint bereit zu sein für sein heutiges Match.


» NO ONE WILL SURVIVE!

Die Halle wird in ein dunkles Rot getaucht und der Song "No One Will Survive" dröhnt aus den Boxen. Vom allerersten Ton an, ändert sich die Stimmung in der Arena komplett und es scheint nur noch der pure Hass das Gebäude einzunehmen. Als auf dem Titantron der Name "CIAMPA" zu lesen ist und genau dieser Tommaso Ciampa die Stage betritt, kennen die Buhrufe kaum noch Grenzen. Aus dem dunklen Rot in der Arena wurde komplettes Schwarz. Nur noch Tommaso Ciampa ist zu sehen, auf den ein Spotlight gelegt wurde.



JoJo: "... from Milwaukee, Wisconsin.. weighing in at 201 pounds ... TOMMASO CIAMPA!"

Ganz im Gegensatz zu vielen anderen Superstars, die es kaum erwarten können, endlich mit ihrem Match zu beginnen, lässt sich Ciampa alle Zeit der Welt, als er Schritt für die Schritt in Richtung Seilgeviert läuft. Die Buhrufe sind deutlich hörbar - doch das interessiert Ciampa nicht. Eher tun ihm die Fans damit noch einen Gefallen. Im Ring angekommen starrt der Sicilian Psychopath finster durch die Zuschauerränge und saugt all den Hass in sich auf, der ihm hier entgegengebracht wird.

~ OOOW - VELVETEEN DREAM - HIT IT! ~


Der Nebel auf der Stage gepaart mit dem Licht in der Arena und der Musik verraten es bereits: jetzt dauert es nicht mehr lange bis der Velveteen Dream sämtliche Aufmerksamkeit auf sich ziehen wird. Mit ausgebreiteten Armen erscheint er auf der Stage und dreht sich ein paar mal um die eigene Achse. Sofort stehen die Fans von den Sitzplätzen auf und versuchen den bestmöglichen Blick auf den charismatischen Superstar zu ergattern.



JoJo: ".. from Capitol Hill, Washington DC.. weighing in at 227 pounds... THE VELVETEEN DREAM!"

Ein berauschendes, gar verführerisches Bild gibt er auch heute wieder ab, als er sich den Weg die Rampe hinunter bahnt und schließlich in den Ring steigt. Dort rekelt er sich auf der Hallenmatte und spielt mit den Blicken der Fans und den Kameras. Dream scheint nun bereit zu sein, sein Theme endet und es kann weitergehen.


- ONE - AND - ONLY -


Eine Lasershow und Nebel auf der Stage sowie die markanten Worte "One and Only" bringen direkt Klarheit, wer hier als nächstes in die Halle kommt: Ricochet! Sofort stehen die Fans von den Sitzen auf und empfangen den Mann, der die Schwerkraft immer wieder zu überwinden scheint, mit viel Applaus in der Halle. Ricochet steht mit dem X-Division Titel auf der Stage und streckt einen Arm in die Höhe. Dann zögert er nicht lange und bahnt sich seinen Weg über die Einzugsrampe, wo er links und rechts mit ein paar Fans abklatscht.



JoJo: "And.. from Paducah, Kentucky.. weighing in at 190 pounds... he's the NXT X-Division Champion RICOCHET!"

The One and Only springt mit einem Satz über die Ringseile in den Ring, wo er über die Ringmatte streicht und dann erneut einen Arm in die Höhe streckt. Erneut brandet Jubel auf, doch dann verstummt das Theme auch schon wieder und es kann weitergehen.

2.Match: 6 - Man Ultimate X Match for the NXT X-Division Championship

writer: Patte

DING!! DING!! Alle sechs Teilnehmer stehen in der Mitte des Ringes und blicken langsam nach oben, denn da ist der NXT X Division Championship , der Titel den alle haben wollen und Ricochet natürlich behalten will. Ihre Blick gehen wieder aufeinander und da beginnt schon der große Brawl und es haben sich die typischen Grüppchen gebildet. Velveteen ist bei Ricochet, Ospreay bei Ciampa und Murphy bei Takhashi. Es geht erst einmal hin und her zwischen den einzelnen Paarungen. Es dauert nicht lange da wird Ciampa von Ospreay in die Seil egeschickt, es folgt ein ... DROPKICK ... und Ciampa wird aus dem Ring gefegt. Tommaso knallt zu Boden und will sich gerade am Apron wieder nach oben ziehen, als Opsreay bereits Anlauf nimmt ... LAUNCHUNG CORKSCREW MOONSAULT ... TO THE OUTSIDE ... Takahashi steht , nach einem Kick gegen Murphy auf dem Turnbuckle und schaut nach draußen und springt dann lieber zu Ciampa und Ospreay nach draußen ... DIVING BODY PRESS ... Wieder werden alle zu Boden gerissen. Ricochet versucht Dream zu sich zu ziehen, doch Velveteen taucht unter der Clothesline ab und verpasst Ricochet kurz darauf einen ... ENZUGIRI ... Ricochet geht zu Boden, dann jedoch flitzt Murphy an ihm vorbei ... TOP CON HILO ... wieder geht es ab nach draußen und wieder werden die anderen zu Boden gerissen. Velveteen schaut nach oben zum Titel, dann zu den Leuten nach draußen. Er geht durch die Seile auf den Apron und sprinbt nach draußen ... SECOND ROPE MOONSAULT ... Jetzt fehlt nur noch Ricchet, der schaut zum Publikum und wird angefuert und nimmt gleich Anlauf , springt auf das oberste Ringseil ... SHOOTING STAR PRESS TO THE OUTSUDE ... NXT!! NXT !! NXT!! .

Cole: "MAMMA MIA !! ONE AFTER THE OTHER TAKES A RIDE TO THE OUTSIDE !"

Graves: "THAT´S EXACTLY WHAT NXT STANDS FOR !! ESCPACIALLY WHAT THE NXT X DIVISION CHAMPIONSHIP STANDS FOR. I´M GLAD THAT THIS BELT IS BACK IN UPW!"

Ricochet richtet sich auf und streckt die Arme nach oben und bekommt jede Menge Pops von den Fans, als Ciampa von hinten heran geschossen kommt und Ricochet frontal in den Pfosten presst. Der Champ geht dadurch zu Boden und Ciampa steigt sofort den Turnbuckle nach oben und will sich gleich an das Seil entlang hangeln, doch Wil Ospreay ist schon da und steigt zu CIampa auf den Turnbuckle und verpast ihm einige Schläge. Dazu gesellt sich gleich auch noch Takahashi und nun stehen drei Leute an der Ecke, wobei sie sich immer wieder an den Seilen festhalten. Velveteen und Murphy schlittern durch die Seile herein und stellen sich unter die anderen drei ... TOWER OF DOOM ... und was für einer. Velveteen und Murphy schauen sich kurz an , dann verpasst Muprhy seinem gegenüber einen heftigen ... HEADBUTT ... und Velveteen Dream geht dadurch zu Boden. Buddy macht sich nun auf den Weg , den Turnbuckle hinaufzusteigen. Er will gerade die Seile greifen , um sich entlang zu schlängeln, DOCH DA IST OSPREAY ... der springt zu Murphy nach oben ... TOP ROPE SPANISH FLY ... HOLY SHIT!! HOLY SHIT!! . Ciampa kommt wieder auf die Beine und zieht Takahashi zu sich heran, doch der schlägt die Hände weg und verpasst Ciampa einen heftigen BACK SPIN ELBOW ... Ciampa schwankt nach vorne, als Takahashi zu Tommaso nach oben springt ... HURRICANC ... NEIN CIAMPA KONTERT ... PROJECT CIAMPA !! Das hat gesessen und damit sah man auch den ersten Finisher in diesem Match. Ciampa dreht sich um und sieht wie Dream , sich langsam wieder aufrichten will uznd gibt diesm einen heftigen ... KICK TO THE HEAD ... mit, dieser klatsche bis in die letzten Reihen. Ciiampa isteht nun als einziger und sieht bei sich die Chance und reagiert schnell. Er steigt den Turnbuckle nach oben und greift das Seil will sich entlang in die Mitte schlängeln, jedoch bemerkt er nicht das Ricochet bereits wieder auf den Beinen ist und auf der gegenüber liegenden Seite hängt. In der Mitte angekommen, sieht Ciampa nun nicht nur den Titel vor sich , sondern auch dem amtierenden Champion. Ricochet holt aus und kann einen Hieb ansetzen, der Ciampa ein wenig ins flattern bringt. Ciampa kann sich gerade noch so festhalten. Ricochet ist mit den Händen am Titel dran, als Ciampa zurück schlagen kann und nun Ricochet ins Wanken gerät. Ciampa versucht den Titel zu erreichen, doch nicht gemerkt das nun Ospreay auf einem anderen Turnbuckle ist und nun der dritte im Bunde sich auf den Weg in die Mitte macht. Will verpasst beiden einige Schläge bis er sich auf Tommaso konzentriert, was Ricochet nun nutzt um sich herum zu schwingen und befndet sich nun oben auf dem Seil in der Bauchlage. Er zieht sich nach vorne und schnappt sich Ciampa und Ospreay am Kopf und hämmert diese zusammen. Beide wirken benommen, als nun auch noch Buddy Murphy als vierter dazu kommt und gleich an dem Bein von Ricochet zieht. Das X Seil fängt an heftig zu whippen bei den vieren und sie verlieren nach und nach den Halt ... RUMMS ... alle liegen wieder am Boden. Kurz darauf richten sie sich wieder auf und es entsetht ein Brawl dieser vier. Ciampa kann Ricochet von sich stoßen und versucht einen Schlag, doch Ricochet taucht unter diesem Schlag ab , läuft aber dann in einen ... DROPKICK ... von Murphy. Will möchte sich nun wieder um Murphy kümmern, doch der verpasst Ospreay einen heftigen ... ROUNDHOUSE KICK ... Ciampa macht sich bereits wieder auf die Ecke und lässt die anderen machen, als Velveteen wieder zur Stelle ist und Ciampa an der Hose herunter zieht. Ciampa dreht sich um und verpasst Dream einen heftigen Elbow Strike. Dream schwankt nach hinten, während Ciampa ausholt, doch da kann Velveteen ausweichen und Ciampa einen Tritt in den Magen verpassen, kurz darauf folgt der ... FAMOUSER ... Ciampa liegt am Boden, während Velveteen arrogant post und dafür Heat bekommt.

Graves: "Why Velveteen ? Why do you start to waste your time HURRY TAKE THE BELT !"

Cole: "VELVETEEN DREAM - MR ARROGANCE!

Velveteen dreht sich nun herum und bekommt von Takahashi einen heftigen ... KICK TO THE BACK OF THE HEAD ... ab und geht dadurch zu Boden. Takhashi hechtet los in die Seile ... SPRINGBOARD SENTON SPLASH ... Hiromu ist nun derjenige der den Turnbuckle nach oben steigt und sich nun versucht an dem Seil entlang zu hangeln , er tut es wie ein Affe mit beiden Händen oben und die Füsse baumeln. Jedoch ist er dadurch um einiges schneller und ist bereits an der Mitte angekommen. Ricochet ist nun auf der anderen Seite schon dabei und hängelt sich wie Takahashi in die Mitte und zieht sein Bein an und kann dem Japaner einen Tritt mitgeben. Doch jetzt ist Murphy wieder da, ebenso Ciampa. Murphy schnappt sich Takahashi `s Bein und zieht heftig daran. Takahashi muss loslassen und Murphy zieht sein Knie dabei an ... KNEE STRIKE ... Hiromu wird hart getroffen und geht erneut zu Boden. Ciampa kann Richochet auf die Schultern hieven und will seinen Finisher zeigen ... PROJE ... NEIN Ricochet kontert auf den Schultern ... FRANKENSTEINER ... Ciampa kracht gegen mit seinem Kopf, gegen den Kopf von Murphy und beide fallen durch die Seile nach draußen. Ospreay dreht Ricochet herum und verpasst ihm einen Handkantenschlag ins Gesicht, der Ricochet nach hinten wanken lässt. Ospreay zeigt einen Whip-In und der Champ federt aus den Seilen heraus. Ospreay kommt dem Champion entgegen ... RUNNING STO !! ... Ricochet geht zu Boden. Takahashi kommt langsam wieder zu sich und verpasst aus den Knien heraus einen heftigen Karateschlag gegen Ospreay. Dieser verpasst Takahashi einige Schläge auf den Rücken und zieht ihn zu sich doch da kommt schon ein Konter ... CANDIAN DESTROYER VON TAKAHASHI !! Ospreay geht zu Boden und bleibt dort liegen, wird von Takahashi aus den Ring gerollt. Hiromu sieht wie Ricochet sich an den Seilen wieder aufrichten will , als der Japaner los hechtet ... SHINING WIZARD ... Ricochet wird getroffen und geht durch die Seile nach draußen. Takahashi ist alleine im Ring und steigt nun nach oben.

Cole: "TAKAHASHI IS ON HIS WAY TO WIN THE MATCH !!" JUST FEW STEPS AWAY!"

Takahashi schlängelt sich nun liegend nach vorne doch einen hatte er vergessen Velveteen Dream, dieser steigt derweil auf den Turnbuckle und schlängelt sich ebenfalls nach oben. Dream geht nach vorne und hämmert Takahashi mit einem Schlag entgegen. Takahashi scheint benommen zu wirken und verliert nach einem erneuten Schlag den Halt, er war auch selbst schon angeschlagen gewesen. Takahashi bewegt sich am Boden noch. Dream schaut nach vorne, doch schüttelt den den Kopf und lässt sich von den Seilen fallen ... PURPLE RAINMAKER VON DEM X ROPE !!...

Graves: "THAT WAS ONE OF THE MOST BUEATIFUL ELBOW DROPS I´VE EVER SEEN !"

der hat genau gesessen. Velveteen will keine Zeit verlieren und steigt erneut den Turnbuckle nach oben, er sieht wie ausserhalb Ciampa und Murphy erneut aufstehen. Dream bekommt ein wenig Panik und setzt alles auf eine Karte er SPRINGT VOM TURNBUCKLE NACH VORNE!! MIT DEN HÄNDEN HÄLT ER SICH FEST .. mit einer Hand rutscht er ab und hängt nur noch an ener am Seil fest, ist jedoch direkt unter dem Gürtel-. Ciampa und Murphy sehen das und schlittern durch die Seile in den Ring, doch Dream nimmt all seine Kraft und zieht seine zweite Hand nach oben. DA IST ES !! VELVETEEN DREAM HÄNGT DEN TITEL AB !! DING!! DING!!

JoJo: "Here is your winner and the NEW NXT X DIVSION CHAMPION ... VELVETEEN DREAM !"



Cole: "OH MY GOD !! VELVETEEN DREAM IS STARTING HIS PURPLE DREAM !!WHAT A FINAL !"

Graves: "SMART JUMP AT THE END !! CONGRATULATIONS TO VELVETEEN DREAM EVEN WHEN THE FANS DOESN´T LIKE HIM!"


Velveteen Dream streckt seinen Arm nach oben und bekommt kurz darauf den Titel überreicht. Ciampa und Murphy schauen sich kurz an , blicken zu Dream und gehen dann einfach aus den Ring. Ricochet hingegen ist enttäuscht darüber das er heute seinen Titel verloren hatte. Dream feiert noch seinen Titelgewinn ein wenig, während einige andere, von dem Match, nach und nach aus der Halle verschwinden.

---

Die Kameras schalten nun in den Backstage Bereich, um genauer zu sein auf den Parking Lot des Stadions. Wir sehen nun wie im Schritttempo ein großer schwarzer SUV angerollt kommt und langsam aber sicher zum stehen kommt. Von innen wird nun die Tür geöffnet. Aus dem Auto steigt nun Bobby Roode. Der neuste NXT Superstars, der erste RAW´ler der zu NXT wechselt. Der Kanadier trägt einen feinen Anzug und zupft sich das Jackett zurecht als er ausgestiegen ist.



Die Fans in der Halle jubeln laut als sie die Ankunft von Bobby Roode sehen. Er schließt die Autotür nun hinter sich und macht sich dann auf den Weg in den Backstagebereich des Stadions. Auf dem Weg dorthin wird er nun aber abgefangen. Charly Charuzo empfängt ihn als erstes auf dem Parkplatz und möchte ein paar Worte mit ihm wechseln.

Charly Caruzo: Bobby Roode, some busy weeks lie behind as we hit the Road to Wrestlemania tonight with the Royal Rumble PPV. The Return to the NXT Roster and of course winning the Year End Award for feud of the year, congratulations to that!

Charly streckt nun das Mic zu Roode der immer größer und breiter wurde mit jedem Wort das über ihn war. Roode leckt sich nun die Lippen, denkt nach und antwortet Charly so charmant wie er nur kann.



Bobby Roode: " Thank you, thank you very much for the gratulation. I was as surprised as anyone when I found out that I have won that Award. I am very honored to got it. That feud with Joey Ryan, to describe it with one word, .. intense. It was an intense feud with even more intense matches. But Charly do you know wher that feud led me? Exact ... I led me right to the UPW Intercontinental Championship. I had the headlines the last couple of days as the "Call Up" to NXT. The first guy in UPW who moves from RAW to NXT. But once again this is no step back. It´s a two steps in the right direction, and that is up. Let me give you an all exclusive headline for the next week. Do you know where that headline is leading me? Exact ... right back to the UPW Intercontinental Champion. I was the first person coming from NXT to win the Intercontinental championship and I will be the first ONE ... to bring this prestigous title to the black and yellow brand. To the SUPERIOR brand in wrestling industry. "

Das sind die letzten Worten des Kanadiers. Er grinst Charly charmant an und richtet sich den Kragen seines schwarzen Hemdes. Dann geht er lächelnd davon und das Segment endet und es kann weiter mit der Action gehen.

writer: Roode

---



Im Backstagebereich fangen die Kameras den NXT Champion Drew McIntyre ein. Dieser läuft einen Gang entlang und kommt schließlich vor einer Tür an, auf der "Royal Rumble Lottery" steht. Gerade will er den Raum betreten, da hört man im Hintergrund die Stimme von UPW Interviewerin Charly Caruzo.

Charly Caruzo: "Drew! Drew, do you have a second?"

McIntyre dreht sich zu ihr um und schaut sie an. Caruzo realisiert, dass dies das Zeichen ist, dass er sich die Zeit nimmt ihre Fragen zu beantworten und legt direkt los.

Charly Caruzo: "Drew, before you go in there and find out at what spot you will hold in tonight's Royal Rumble Match.. I just have to ask you about your mindset: We heard Seth Rollins talk about your 'record' on Monday. What are your thoughts on this match, considering... well, considering what happened the last few times you entered a Royal Rumble Match?"



McIntyre: "You know, I don't get why everyone is so overcautious talking about my Royal Rumble record. Like I should be ashamed or something. Because no, Charly, I'm bloody not. Yeah, the last two times I entered the Royal Rumble in 2013 and 2016 I was just in there for two and six seconds. Eight seconds combined. And don't get me wrong: back then I WAS embarrassed. It was painful, it hurt. But you know what it also was? It was my own personal wake-up call! Because I realized I had to change. My focus had to change. My determination had to change. I had to outwork every single man and woman in this business. And look at me now, Charly. Look at me now and tell me that's not EXACTLY what I've been doing this past couple of years. It may sound corny and cliche, but this 'two-second-record' showed me.. that after I got thrown over the top rope in a matter of seconds and landed on my back.. I had to get back up on my feet again. And that's what I did."

Caruzo nickt dem schottischen Hühnen zu und hält ihm weiter das Mikrofon vor die Nase. McIntyre wartet kurz, dann redet er weiter.

McIntyre: "And yeah, I heard Seth Rollins' interview on Raw this past monday. I heard him talk about every single record, including mine. And I heard him make fun of this record without mentioning my name because he knew EXACTLY that everyone already knew who he's talking about. And those who didn't know just looked it up. But you know what would be just as funny as two seconds in the Royal Rumble? Holding a Money in the Bank briefcase for months and months and months, holding it reaaaal tight.. until you finally cash it in.. UNSUCCESSFULLY. Because that's exactly what's going to happen if Seth Rollins waits just a little longer. After I make everyone forget about my little 'record' and win the Royal Rumble match tonight.. I will go on to Wrestlemania and defeat the UPW World Champion. And then.. then there will be no chance in hell.. that The Architect takes that title away from the Terminator.

So, if Seth really wants to win his first singles championship in UPW after all these years, he should cash in his Money in the Bank contract sooner rather than later. Or.. just go after the Intercontinental title."


McIntyre kann sich ein kurzes arrogantes Grinsen nicht ersparen. Die Antwort an Rollins dürfte angekommen sein. Caruzo nickt ihm zu und bedankt sich damit für das Interview. Der Schotte dreht sich nun wieder um und betritt den Raum, woraufhin ihm der Kameramann folgt.

Regal: "Drew! Great to see you. Are you ready to draw your number?"

McIntyre: "Aye, Mr. Regal. Let's do this."

Nach der Begrüßung von William Regal richtet McIntyre seine Aufmerksamkeit in Richtung Triple H. Ohne Worte zu wechseln schauen sich die beiden für einige Sekunden an, ehe der NXT Champion in die Lostrommel greift und den Owner der UPW dabei nicht für eine Sekunde aus den Augen verliert.



Triple H: "Good luck. Can't wait to see how many seconds you manage to stay in there tonight."

McIntyre blickt nun auf das Los, das er gerade gezogen hat. Auf Triple H's Spruch hat er nicht geantwortet. Stattdessen macht sich ein dezentes Grinsen auf seinem Gesicht erkennbar. Mit diesem Blick schaut er zu Triple H. Hat er etwa eine gute Losnummer gezogen? Es sieht fast so aus. Mit einem diabolischen Grinsen dreht er sich um und verlässt den Raum wieder.

Writer: McIntyre

---

*SHOCK THE SYSTEM*


Mit Shock the System wird klar, welches Team nun auftreten wird. Bobby Fish und Keil O Reilly kommen zu ihrem anstenden Match in die Halle, jedoch war es klar , das sie nicht ohne Adam Cole kommen.



JoJo: "The following contest is for the UPW Tag Team CHAMPIONSHIP!! Introducing first accompained by Adam Cole ... the team of Bobby Fish and Keil o Reilly ... THE UNDISPUTED ERA !"

Die Era marschiert in geschlossener Formation die Rampe etlang und entert kurz darauf den Ring. Sie posen noch einmal in ihrer gewohnten weise, ehe sie dann auf ihre Gegner warten.



Energiegeladen tritt der Brite auf die Stage und streckt die Hände nach oben, bevor er sie zu Fäusten formt und an sein Kinn legt. Sein Blick richtet sich dabei entschlossen Richtung Ring. Sein Mund ist weit geöffnet und zeigt seine den schwarzen Mundschutz über seinen Zähnen. Mit einem lauten Schrei zum Publikum tritt er aus dem Spotlight ... Tyler Bate taucht auf ... was zu lautem Jubel bei den Fans führt. Jahrgang 1997 ist der Brite und dementsprechend glücklich wirkt er darüber bereits in diesem jungen Alter hier sein zu dürfen - und noch dazu so verdammt erfolgreich.



JoJo: "Their opponents the current UPW World Tag Team Champions. The team of Tyler Bate and Pete Dunne ... THE BRITISH STRING STYLE !"

Immer wieder winkt Tyler Bate typisch britisch zu den Fans, welche ihm auf die genau selbe Art und Weise zurückwinken. Über die Ringtreppe läuft Bate in den Ring, wo er erneut dem Beifall klatschenden Publikum zuwinkt. Dann macht er sich für sein Match bereit. Arrogant zieht Dunne seinen Mundwinkel hoch und zeigt wieviel er von seinem nächsten Gegner hält, während er langsam zum Ring stolziert. Dort wirft sich das 'Bruiserweight' noch einmal brüllend in die Seile, bevor er sich achselzuckend umdreht.

Beide sind im Ring und geben ihre Titel dem Referee.

3.Match: UPW Tag Team Championship

writer: Bama

Beide Parteien sind nun am Ring angekommen. Bate und Dunn in ihrer Ecke Dunne bereit das Match zu starten. Die Era in ihrer Ecke gemeinsam mit Adam Cole der beiden Erfolg wünscht und man sich gegenseitig umarmt ehe Cole vom Ringrand geht. Der Gong wird geläutet da rennt Bobby Fish, der das Match startet los und duckt sich vor dem Clothesline von Dunne nur um Bate nun vom Ring zu schlagen. Kyle ist der weil direkt mit in den Ring und kümmert sich um den Bruiserweight. Nachdem Bate zu Boden ist ist es zwei gegen eins im Ring und die Era berarbeitet Dunne mit harten Schlag und Tritt Combos. Bate kommt nun aber direkt wieder hinzu als die Era Dunne schon in der Ecke hat und hilft seinem Buddy. Fish kann diese Attacke aber abwehren und wirft den jungen Briten mit der Schulter voran in den Magen vom Bruiserweight. Es herrscht Chaos. Fish und O´Reilly kümmern sich weiter um Dunne der sich aber gegen beide zur Wehr setzen kann. Bate kommt hinzu und nun hat British Strong Style das Heft in der Hand. Es entseht nun in der Mitte des Ringes ein handfester Brawl welcher die Fans sehr begeistern. BSS kann mit zwei harten Hits die Era zu Boden befördern die nun aber wieder aufsteht. Beide Briten heben nun den Linken Arm nach oben und Kyle und Bobby ziehen den Kopf zur Deckung ein. Somit fallen sie auf den Trick rein und. Bate hämmert Kyle mit einem harten Hit zu Boden und Pete ohrfeigt das Leben aus Fish und holt diesen so zu Boden. Die Era rollt sich raus zu Cole und sammeln dort ihre Kräfte. Aber nicht lange den Pete Dunne kommt mit dem SUICIDE DIVE und mäht die Undisputed Era nieder!!! und dem nicht genug. Als Dunne und die gesamte Era wieder auftstehen kommt auch schon Tyler Bate angerast und SPACEMAN MOONSAULT PLANCHA!!!! Was für eine Aktion.

C.Graves: What a start to this Tag Team Match. Amazing agility by Tyler Bate with this outstanding Monnsault Version. Can´t wait to see more.

M.Cole: The Champions make their present felt.

Draußen kommen nun die Briten wieder zuerst auf die Beine. Dunne rollt Fish nun in den Ring und geht ihm nach. Alle anderen verteilen sich wieder in ihre Ecken und wir haben die erste One On One Action im Ring. Pete kommt mit einem klatschenden Tritt in den Rücken von Fish durch und holt ihn dann in den Headlock. Nach einiger Zeit kämpft sich Fish nun hoch doch Pete springt ihm auf den Rücken und zieht nochmal an. Es scheint erst als gehe Fish zu Boden, doch er kämpft sich hoch, lässt sich nach hinten fallen und rollt sich über Pete weg zum Cover. One … das geht schnell. Dabei wechselt Fish schnell mit Kyle was Pete nicht mitbekommt. TAG (O´Reilly In). Pete stürmrt der weil wieder auf Bobby zu der ihn aber mit einem Forearmsmash trifft. Das nutzt Kyle der mit einem Springboard Knee Smash durchkommt. Dann wieder ein Cover. One … Two … Nearfall. Kyle legt nach und packt Pete an den Beinen. Er zerrt ihn in die Ecke und holt ihn in den Knee Bar und tagt dabei in seiner Ecke wieder mit Fish. TAG (Fish in). Der bärtige Fish kommt un mit einer Senton Bomb über das Seil und landet auf dem Oberkörper von Pete Dunne. Dann wieder direkt ein Cover . One.... Two ...again Kickout. Fish scheint weiter die Beine des Bruiserweigts im Blick zu haben und macht sich an diesen zu schaffen. Er nimmt das rechte Bein und dreht das Fußgelenk in jede erdenkliche Richtung. Dann zieht er mit einem Ruck am Bein und rollt sich dann mit dem Bein in der Hand über Pete hinweg und lässt es so nach hinten snappen. Pete setzt sich danach auf und Fish kommt mit Schwung aus den seilen mit einen Knee Slide in den Rücken geflogen. Dann wieder ein Tag mit O´Reilly. TAG (O´Reilly In) Von außen feuert Adam Cole die Era im Ring an. Kyle kommt nun mit einer Combo zu Einsatz. Er schliddert heran und haut den Unterarm ins Gesicht von Pete, er hüpft rüber und haut ihm dann das Knie in die Rippen, Danach holt er Anlauf und schliddert Pete dann mit dem Knie in die Rippen. Dann hebt er den Bruiserweigt auf und befördert ihn per Saito Suplex wieder zu Boden. Die Era macht sich nun ein Spielchen draus und sieht wie Pete zu Bate will, der seinen Arn weit austreckt. Mit einem Tritt auf die Finger und den Arm unterbindet Kyle das Ganze und provoziert Bate der in den Ring will. Der Ref ist somit abgelenkt und Fish bearbeitet Pete Dunn weiter.

M.Cole: The Undisputed Era playing every trick from the book to win this match.

C.Graves: Can anyone blame them? I can´t!

Fish verlässt gerade im richtigen Moment den Ring und wird vom Ref dennoch ermahnt. Cole schlichtet. Kyle geht nun zu Dunne und will ihn schnappen und hochheben als der Brite mit einem harten Forearm Smash durchkommt. Er hat kyle kalt erwicht und lässt nun eine serie von Forearms folgen ehe er O´Reilly mit dem Step Up Enzuigiri zu Boden holt. Dabei wirbelt es Kyle heftig durch die Luft sodass die Fans staunen. Dann ein Cover. One.... Two … Kickout. Pete Dunn legt nach und bringt nun seine Trademarks hervor. Er bearbeitet die Finger von Kyle. Finger Bending at his finest. Es ist so simpel und so brutal. ER verbiegt die Finger in alle Richtungen und man kann die Schmerzen als Fans mit fühlen. Es kracht schon aber die Schreie von Kyle sind lauter.

M.Cole: I got to say this … Vintage Pete Dunne!

C.Graves: The Trademark finger bending is so dangerous and as you can clearly hear painfull as hell.

Pete lässt nicht nach und verbiegt weiter. Dann legt er die verdrehte Handfläche von Kyle auf die Matte und tritt ihm auf den angewinkelten Ellenbogen. Wieder ein schrei und Kyle robbt zur Ecke und will wechseln. pete sieht das, rennt los nutzt Kyle O'Reilly als Sprungschanze und holt Bobby Fish mit einem Forearm Smash vom Ringrand. Cole beschwert sich direkt. Kyle erblickt Dunne in der Ecke und schreckt zurück. Einem ankommenden Tritt weicht e3r gekonnt aus und zieht Dunne am Bein zu Boden und holt ihn in einen Leg Submission. Doch Pete kämpft sich ins einem Stil heraus und verbiegt die Finger von Kyle erneut. Danach zeigt er den Saito Suplex in seine Ecke hinein und tagt endlich mit Bate! TAG! (Bate In) Der klettert auf das oberste Seil und kommt mit einer Senton die über Bate geht hinweg an und landet auf O´Reilly und covert diesen zum Two Count. Bate steht direkt auf und kommt mit einem Standing Moonsault an und trifft erneut. Er wartet nun kurz und sieht wie kyle sich in seiner Ecke hoch hebt. Bate kommt nun an und MONKEY FLIP!!! ABER O´REILLY STEHT DIESEN!! Die Fans staunen nicht schlecht und so steht Kyle in seiner Ecke und tagt direkt mit seinem Partner. TAG! (Fish In) Bate kommt an und kann dem Clothesline von Fish noch ausweichen aber bekommt ohne abstoppen zu kommen das Knee ans Kinn von Kyle. Bate sammelt sich kurz kommt dann auf die Knie und DOUBLE KICK BY THE ERA!!! Direkt das Cover von Bobby Fish … ONE … TWO ….TH ...KICKOUT! Pete war im Inbegriff in den Ring zu stürmen musste dann aber nicht mehr eingreifen! Fish kann in der nachfolgenden Zeit den jungen Briten klar dominieren und ihm zusetzen. nach einigen Aktionen schleudert er ihn in die Seile wo Bate dann aber mit einem Handspring Elbow Smash kontern kann. Nun will er mit Pete tagen doch Kyle ist da un zieht diesen vom Ringrand und verhindert dies so. Ganz schön clever. Bate muss also im Ring bleiben. Er richtet sich nun auf und dreht sich um. Dort schubst ihn Fish in die seile und holt ihn dann mit einem Thilt a Whril Backbreaker zu Boden. Nun will die Era es schnell machen und es kommt der Tag mit Kyle. TAG! (O´Reill In) Kyle packt sich nun Tyler Bate und hebt ihn zum Suplex hoch, Fish landet einen harten Tritt an den Kopf und BRAINBUSTER!!!

M.Cole: Beautiful Roundhouse Kick and Brainbuster Combination by Undisputed Era for the win.

Der Move sitzt haargenau und Kyle setzt direkt zum Cover an. ONE ……. TWO ……. THR ...doch Pete Dunn ist zur Stelle und unterbricht das Cover. Das ruft nun natürlich wieder Bobby Fish auf den Plan der Pete attackiert und an den Seilen groggy stehen hat. Er holt nun anlauf zum Jumping High Knee doch Pete fängt ihn auf und OVERHEAD BELLY TO BELLY TO THE OUTSIDE!!!! HOLY SHIT!!! Sofort ist richtig Tempo nun im Kampf. Pete wird nun von hinten von Kyle attackiert und mit harten Combos bearbeitet. Nun ist es Dunne der groggy in der Ringmitte steht. Kyle geht in die Ecke und visiert ihn an und rennt los. Der Bruiserweight wirbelt Kyle allerdings über sich hinweg und CAUGHT BY AN EUROPEAN UPPEERCUT BY TYLER BATE!!!!! Was für eine Aktion. Kyle geht zu Boden und Tyler dreht ihn um und er hat noch nicht genug. Er umklammert ihn und DEADLIFT GERMAN SUPLEX INTO THE PIN!!! Wahnsinn!! ONE …. TWO ….THR ...OH MY GOD MOONSAULT BY BOBBY FISH ON TYLER BATE!!! Was ist hier den los. Völlig unbemerkt kann Fish diesen Move vom Toperope bringen und fliegt dabei über den dort stehenden Pete Dunne hinweg und landet mit dem Moonsault auf Bate und unterbricht so das Cover. Die Fans sind begeistern.

C.Graves: What an set of moves have we just seen here. Amazing Tag Team Action by this two Teams. I am amazed!

M.Cole: Flying through the air like a bird landing the moonsault perfectly to break up the cover. Unbelievebal action here at the Royal Rumble from Pheoniy Arizona!

Pete kommt nun wieder dazu und attackiert Fish mit Tritten. Kyle und Bate sind die Offiziellen im Ring und daher geht der Ref nun dazwischen und schickt Pete raus was zu Buhrufen führt. Fish rollt sich auch erstmal raus und Cole kümmert sich um ihn. Kyle und Tyler kommen gemeinsam wieder zu sich und zwar indem sich sich Rücken an Rücken gegeneinander lehnen. Als sie stehen drehen sie sich erschocken um und ein wlder Brawl bricht nun aus. Diesen scheint Kyle zu gewinnen und wirft Bate in die Seile der wunderschön aber den Rebound mit den Schultern macht und Kyle mit dem Lariat zu Boden holt. Die Stimmung kocht langsam über. Bate robbt zu Pete und tagt diesen ein TAG! (Dunne In) Dieser lässt nicht anbrennen und packt den am Boden liegenden Kyle O´Reilly und wirbelt ihn mit dem X- Plex zu Boden!! Fish liegt angeschlagen am Ring rand und der Sieg für die Briten liegt in der Luft. Pete Dunne geht nun noch einen Schritt weiter und BITTER END!!! BITTER END geht durch. Das Cover direkt hinter her. Doch es wird nicht gezählt!!!! Warum? Adam Cole ist auf dem Rindrand und redet nein schreit den Ref an und will ihms agen das Fish wohl hilfe benötgt er sein verletzzt! Das gibt es doch nicht. Das wäre der Sieg gewesen. Dunne steht nun auf und geht zu den Beiden und will nun Cole in die Finger bekommen doch der springt rechtzeitig vom Ringrand. Der Ref widmet sich nun wieder dem gesehen zu und will sich Kyle O´Reilly packen, der rollt ihn aber ein , windet sich etwas und HEEL HOOK!!! HEEL HOOK BY KYLE O´REILLY!!

M.Cole: Ohe the Heel Hook by O´Reilly. Pete Dunne in massiv danger. Will we see new Champions??

Nun stürmt allerdings auch Tyler Bate in den Ring doch auch Bobby Fish ist genesen und steigt in den Ring und fängt Tyler Bate ab bevor der helfen kann und er packt sich Tyler Bate in den TRIANGLE!!!! Double Submission Hold by Undisputed Era. Bate und Dunne schreien vor schmerzen. Kyle legt nochmal alles in den Hook doch Pete gibt nicht auf. Derweil passiert unglaublichen bei Bate und Fish. Der Triangle kann gelöst werden und aus dieser Position hebt Tyler Bate Fish zum Vertical Suuplex hoch in die Luft und lässt ihn dann Face First auf Kyle O´Reilly fallen. Die Fans applaudieren laut nach dieser Kraftdemonstration. Bate fällt danach erstmal in die Ecke. Alle Submission Moves sind gelöst und legal im Ring sind Pete Dunne und weiterhin Kyle O´Reilly. Fish ist erstmal ko in der Ecke. Bate sieht die Chance nun und hilft seinem Freund auf die Beine. Der muss das Bein erstmal etwas auflockern und dann beschließen die beide eine gemeinsame Aktion. Pete Dunne hebt sich Kyle auf die Schultern und Bate klettert auf das oberste Seil. Der Ref schaut nach der Landung nun erstmal nach Fish und genau das nutzt nun Adam Cole gnadenlos aus. Als Tyler Bate im Inbegriff ist mit dem High Knee loszufliegen und den Knee Drop Birminghammer zu landen wirft er ihn mit voller Wucht vom obersten Seil nach draußen. Bate knallt hart auf die Ringabsperrung.

C.Graves: It´s Adam Cole. Adam Cole tossing Tyler Bate from the tope Rope sending him into the barricade!!!

M.Cole: Not this way! not this way!!

Kyle kratzt nun an den Augen von Dunne und befreit sich so aus seiner misslichen lage. Pete wandelt fast blind im Ring umher und Bobby Fish hat erneut die schnelle Genesung erfahren. Der Ref hat von allem nichts mitbekommen. Fish und O´Reilly schauen sich nun an und verstehen sich blind. Bobby rennt los und TOTAL ELIMINATION BY UNDISPUTED ERA!!! Kyle O´Reilly mit dem Leg Sweap der Pete den Stand wegholt und Fish mit dem Jumping High Knee genau ins Gesicht. Kyle wirft sich auf Pete Dunne, Bobby Fish wirft sich mit dazu. ONE …………………... TWO ……….........…. THREEE!!! It´s over. Die Unisputed Era gewinnt. Wir haben neue Tag Team Champions. Was ein Ende und was ein Match. Es ertönt nun die Musik der Undisputed Era und die beiden, Fish und O´Reilly bekommen die Titel überreicht und können ihr Glück nicht fassen. Sie werden nun als Gewinner verkündet.

JoJo: HERE ARE YOUR WINNERS AND THE NEEEEEEWWWWW UPW WORLD TAG TEAM CHAMPIONS ...... BOBBY FISH AND KYLE O´REILLY .... UNDISPUTED ERA!!!!!




Die Fans jubeln und buhen zugleich. Sie haben ein fantastisches Match gesehen und können nicht glauben was zum Ende her passiert ist. Adam Cole war dann doch noch das Zündlein an der Waage und macht die Era auch dank seiner Hilfe zu Champions, in ihrem zweiten Match in der UPW!! Da wurde soeben Geschichte geschrieben. Wir sehen Highlights des Matches, leider nur einige wenige und eben die Schlusssequenz. Cole kommt nun ebenfalsl in den Ring und gemeinsam stehen sie nun über dem besiegten Pete Dunne. Tyler Bate lehnt außerhalb des Ringes an der Barrikade gegen die er eben Flog und schaut enttäuscht in den Ring und muss sich die Siegesfeier der Era nun geben.



Diese posieren weiter und haben dabei auch Tyler Bate im Blick. Was ein Ende. Wir haben neue World Tag Team Champions mit der Undisputed Era die mit diesem Erfolg wahrlich das System geschockt haben.

---



---

Die Kameras schalten nun in den Backstage Bereich und wir sind nahe der Gorilla Zone. Den genau aus dieser kommen nun Adam Cole, Kyle O´Reilly und Bobby Fish, aka die Undisputed Era. Und was für ein Abend war es bisher für sie. Fish und O´Reilly haben erst vor wenigen Momenten die Tag Team Titel gewonnen. Die beiden Wrestler werden von Cole begleitet und die drei feiern sich lautstark. Kyle und Bobby sind sichtbar fertig nach dem intensiven Match doch sie sind über glücklich und drücken das Gold das sie gewonnen haben fest an ihre Brust. Wir hören das Trio reden.

Kyle O´Reilly: " We did it, Baby. I´m sorry but not sorry that we told you so. This is our era! "

Bobby Fish: " This is our era and they all are living in it. That .. THAT must be the Feeling you have when you are on the top of the world, yeaaaaahhh! "

Cole ist im Kyle und Fish Sandwich und hat seine Arme auf den Schultern seiner nun vergoldeten Freunde. Er ist überglücklich und klopft beiden auf die Schulter und spricht ihnen gut zu. Dann tritt die UPW Interviewerin Charly Caruzo vor das Trio und beglückwünscht die Undisputed Era zu ihrem Titelgewinn.

Charly Caruzo: " Wow guys … just wow. Congratulations on Winning the UPW Tag Team Championships. "

Das Trio hält an und schaut zu Charly. Sie wirkt begeistert und erstaunt zugleich. Und das scheint auf etwas Unmut bei den dreien zu sorgen was sie nun auch kundtun.

Kyle O´Reilly: " Whooow … do you see that? That look on her face? "

Bobby Fish: " Yeah, Kyle I can see it cristal clear. You look suprised. Don´t tell me you are surprised to see us having Gold in our hands? "

Charly fühlt sich ertappt, jedenfalls wirkt sie so. Und sie merkt schnell das die recht unangenehm für sie werden kann. Cole und seine zwei Kumpanen schauen die junge Frau geschockt an und Cole stimmt den beiden nickend zu.

Charly Caruzo: " Ehm … I am kinda surprised this was your second match in the UPW and you won Championship with it and ... "

Adam Cole: " And what is so surprisingly on that? Guys she must have a weakness for Young blooded british fellas. Or are you dating on of him actually? See what you see right here... is no surprise. We just SHOCK THE SYSTEM! That´s our thing you know. We shocked it when we debut at last years Endgame PPV. No one saw this coming but that is not big deal for us because we saw it coming. Because we are already the greatest unit in UPW and NXT history! This is just the beginning. The night is far from over. And we are ready to shock the system again! "



Cole senkt seine Stimme nun und legt seine Arme wieder über die seiner Tag Team Champions und man kann sich denken was er sich dabei gedacht hat als er das soeben sagte. Die Undisputed Era zeigt nun ihr Handzeichen und geht dann mit einem Grinsen und feiernd davon.


Writer: Undisputed Era

---



Man schaltet zurück in die Arena, wo der Steel Cage langsam herabgelassen wird, es ist Zeit für das NXT Titel Match.

JoJo: "Ladies and gentlemen it is now time for the STEEL CAGE MATCH and it goes for the NXT CHAMPIONSHIP!! The only way to win the match is by escaping the cage and both feet hit the floor. "

† † † † † † † † † † † † † † † † †


In der Arena sind die düsteren Klänge des Themes zu hören, das nur auf einen Mann schließen lässt. Gemeinsam mit seiner Begleitung Catrina tritt der "Man of a Thousand Deaths" Mil Muertes auf die Stage. Die Queen of the Underground ist wieder zurück an seiner Seite und gemeinsam sind sie so stark wie wohl noch nie zuvor. Mit finsterem Blick setzt sich Mil Muertes in Richtung Ring in Bewegung und Catrina läuft dabei direkt neben ihm die Einzugsrampe hinunter.



JoJo: "Introducing first accompanied to the ring by CATRINA ... from BEYOND THE GRAVE ... MIIIL MUERTEEES!"

Während die Ringannouncerin Mil Muertes ankündigt, trägt Catrina in einer Hand wie immer den Stein, welcher in ein rotes Tuch gehüllt ist. Sie geht als erstes in den Ring und setzt sich auf das mittlere Ringseil. Danach betritt auch Mil Muertes den Ring. Einige Augenblicke lang schaut die Queen of the Underworld durch die Zuschauerreihen, aus denen ihr und Mil laute Buhrufe entgegengebracht werden. Dann übergibt Catrina den Stein an Mil, welcher sich daraufhin auf den Boden kniet und den Stein für einige Augenblicke fest in den Händen hält. Anschließend gibt er ihn an Catrina zurück und sie hilft ihm, sich auf das anstehende Match vorzubereiten.



Das Theme "Gallantry (Defining Moment Remix)" wird eingespielt und der großgewachsene Schotte Drew McIntyre betritt die Arena. Lautstarken Jubel gibt es für den Mann von der Insel, der mit nassen Haaren und gesenktem Blick auf der Stage steht. Mit einem Ruck wirft er seine Haare nach hinten und marschiert mit dem NXT Titel in Richtung Seilgeviert.



JoJo: "And his opponent... from Ayr, Scotland... weighing in at 254 pounds ... he's the NXT Champion.. DREW MCINTYRE!"

Der Schotte lässt sich alle Zeit der Welt. Schritt für Schritt läuft er die Rampe hinunter. Sein entschlossener Blick schweift durch die Zuschauerränge, bis der NXT Champion schließlich vor dem Ring ankommt. Drew steigt in den Squared Circle, wo er noch einmal auf die Ringecke steigt und die Arme ausbreitet. Er gibt den Titel nach draußen und die Türe wird geschlossen.

4.Match: Steel Cage NXT Championship

writer: Patte

DING!! DING!! Drew und Mil gehen sofort aufeinander los. Es folgt ein harter Schlagabtausch, bei dem es zunächsten keinen Vorteil für irgendeinen gibt. Es dauert kurz , dann jedoch zieht Muertes sein Knie nach oben und McIntyre wird dadurch ein wenig die Luft genommen. Mil hämmert mit brachialen Schlägen, auf den Rücken des Gegners. McIntyre schwankt nach hinten, während Muertes sich den Arm des Gegners schnappt und ihm einen Whip-in verpasst. Drew kann sich an den Seilen , jedoch feshalte. Muertes stürmt los, doch da zieht Drew schon sein Bein nach oben und Mil kracht dagegen. Mit einem Schlag geht es weiter und Muertes torkelt ein wenig nach hinten. Diesesmal möchte Drew einen Whip-In zeigen, doch Muertes schafft sofort ein Reversal und Drew federt aus den Seilen heraus, was Muertes sofort ausnutzen kann ... POWERSLAM ... Drew kracht auf die Matte und windet sich ein wenig, was Muertes jedoch nicht davon abhält weiter nach zu setzen. Mit einem heftigen Elbow Drop geht es weiter. Kurz darauf zieht er McIntyre nach oben und presst diesen in die Ecke. Es folgen einige Shoulder Blocks in die Magengegend. Drew ist angeschlagen und atmet schwar. Muertes verpasst ihm noch einen Elbow Strike kann zieht er dessen Arm und möchte eine weitere Aktion zeigen ... SHORT CLOTHE ... NEIN Drew taucht unter dieser Clothesline ab und greift hinter sich, packt Mil am Hinterkopf ... NECKBREAKER ... Muertes geht zu Boden und McIntyre schaut nach vorne. Er hämmert mit Schlägen weiter auf Muertes ein, ehe er ihn nach oben ziehen kann. Es geht dann gleich in eine Ecke und Drew nimmmt Anlauf ... RUNNING CLOTHESLINE ... Muertes wird getroffen. Drew ist noch nicht fertig und hievt Muertes nun auf den Turnbuckle nach oben. Es dauert kurz, bevor sich Drew auf den Weg nach oben macht. Er packt sich Muertes und möchte diesem einen bekannten Move verpassen. SUPERP ... NEIN Muertes blockt ab und kann die Aktion unterbinden. Er greift nach vorne und schleudert mit einem heftigen Stoßs Drew mit dem Gesicht voren gegn die Wand des Käfigs. Drew wankt ein wenig, was Muertes dazu bringt das ganze erneut zu zeigen und BAMM Drew wird abermals mit dem Gesicht voren gegen den Stahl gepresst. Muertes rutscht nach unten und nimmt McIntyre sofort auf die Schultern ... POWERBOMB ...

Graves: "The man of the thousand deaths is ready to destroy the NXT Champion. Drew is in deep trouble right now. "

Muertes schaut auf Drew herab und geht dann rüber zur Käfigwand und fängt an diese zu erklimmen. Langam steigt er nach oben und ist schon nahe des Randes. Drew kommt auf die Beine, sieht Mil und hechtet sofort hin. Mit einem Satz ist der Scotish Psychopath auch gleich bei Mil und kann diesem einige Schläge in den Rücken verpassen. Muertes versucht sich zu wehren und verpasst Drew einen heftigen Elbow Hit. Drew schwankt, doch er kann sich mit Hilfe des Käfigs noch halten und stellt sich neben Muertes ... SIDE RUSSIAN LEG SWEEP FROM THE TOP ROPE ... Beide krachen zu Boden und bleiben erst einmal nebeneinander liegen. McIntyre und Muertes bewegen sich und kommen beide zeitnah wieder auf die Beine. Muertes versucht dennoch wieder als erstes einen Schlag anzubringen, doch Drew kann abtauchen und stößt Muertes mit der Brust nach vorne gegen die Seile. Muertes federt zurück und McIntyre schafft einen harten Elbow Strike in den Rücken des Gegners. Der NXT Champion , nimmt Muertes von hinten und legt den Arm um seinen Kopf ... BACK SUPLEX .... Muertes kracht zu Boden. Drew schaut nach oben , geht jedoch erst einmal zur Ecke und steigt auf den Turnbuckle und hält sich dabei am Käfig ein wenig fest. Oben angekommen visiert er Muertes an ... BIG SPLASH ... der hat genau gesessen. Catrina schaut das an und umgreift mit der Hand den Käfig, den Stein der Match in der Hand. Drew derweil zieht sich nach oben und erklimmt dann langsam den Käfig und klettert nach oben. Drew ist fast oben angekommen, als Muertes bereits wieder auf den Beinen ist. Er sieht Drew und geht sofort hinterher. Drew hat bereits ein Bein über den Käfigrand und möchte gerade runter, als Muertes nach oben streckt und mit der Hand die Haare von Drew festhält. Dieser baumelt nur an den Haaren packend, über dem Boden und wird von Mil wieder ein wenig nach oben gezogen. Muertes zieht Drew ein wenig zu sich und OH WOW .... SUPERPLEX VOM KÄFIGRAND ... HOLY SHIT!! HOLY SHIT!!

Cole: "OH MY GOD!! MIL MUERTES WANTS TO KILL DREW AND HIMSELF AT THE SAME TIME WHAT A SICK MOVE BY THE MAN OF THE THOUSAND DEATHS !"

Beide leigen am Boden, Catrina geht leicht nervös wirkend auf und ab. Es dauert einen Moment, bis Muertes sich als erster wieder aufrichten kann. Mil atmet ein und aus und scheint nun voller Drang zu sein,das Match zu gewinnen. Muertes schwank ein wenig , hat sich bei der waghalsigen Aktion, selbst in einen Schwachpunkt gebracht. Muertes torkelt ein wenig und greift sofort wieder den Käfigrand und klettert langsam nach oben. McIntyre dreht sich auf den Bauch und streckt seine Hand nach vorne. Mit Verzerrtem Gesicht zieht er sich nach vorne an die Seile und zieht sich an diesen langsam nach oben. Muertes macht derweil einen Fehltritt und rutscht an den Seilen ab und versucht sich wieder aufzurichten, als Drew schwankend nach Mil schaut, der nun nach oben klettert. McIntyre nimmt seine Kraft und rennt nach vorne und verpasst Muertes einen heftigen Schlag in die Kniekehle. Muertes bleibt stehen , muss Balance halten um nicht herab zu fallen. Drew kann sich hoch ziehen und hämmert Mil mit dem Kopf voran mehrmals gegen den Käfig. Muertes kann sich auf den Seilen halten und dreht sich um, dadurch muss er aber nun mit dem Rücken gegen den Käfig. Muertes blockt den nächsten Angriff ab und JETZT verlieren beide das Gleichgewicht auf den Seilen und fallen auf ihre Kronjuwelen. Drew und Mil rutschen ab und landen beide voreinander auf die Knie. Muertes holt kurz darauf aus und verpasst Drew einen heftigen Schlag ins Gesicht. Drew schüttelt den Kopf, er will hier nicht aufgeben und schlägt zurück. Muertes schwankt und wieder ein Hieb und Drew schlägt dann wieder nach. Es entsteht ein Schlagabtausch bei dem beide sich gegenseitig festhalten und hoch ziehen. Muertes zieht sein Knie an und Drew ist in Mitleidenschaft gezogen. Muertes schickt Drew in die Seile. Muertes kommt Drew entgegen , doch der weicht im aller lethten Moment aus ... CLAYM ... NEIN Muertes dreht sich zur Seite. Drew kracht auf seinen Hinter. Muertes will hier den Sack zu machen und zieht Drew direkt zu sich ... FLATLI ... NEIN Drew kann sich mit Elbow Strikes aus dem Ansatz retten und zieht nun seinerseits die Knie an, die in dem Magen des Gegners gehen und ... FUTURE SHOCK ... beide liegen wieder am Boden.

Cole: "VINTAGE MCINTYRE!"

Graves: "Oh no ! I`ve heard this word again. "

Drew kriecht nach vorne und zieht sich an den Seilen in die Ecke. Er schaut auf Mil Muertes herab, der bleibt am Boden liegen und Drew sieht nun seine Chance. Er dreht sich herum und erklimmt nun die Seile, ist auf den Weg nach oben. Catrina erhebt den Stein und Muertes scheint dadurch wieder Energie zu bekommen. Es dauert lange, doch auch bei Drew dauert es wesentlich länger als gedacht. McINtyre iat an der Käfigwand, auf dem Weg nach oben. Muertes zieht sich an den Seilen hoch und brüllt nun laut durch die Halle, dann rennt er los auf Drew zu ... DAGGER IN THE HEART ... der SPEAR VON MUERTES UND DIE KÄFIGWAND BRICHT AUSEINANDER !!! MCINTYRE UND MUERTES FALLEN HERAUS !! Die Offiziellen schauen herum und Jack Doan zeigt auf Muertes, während Mike Chioda auf Drew zeigt. Wer hat das Match nun gewonnen ? Charles Robinson der dritte muss entscheiden und er will ein Replay sehen und geht sofort rüber zu einem Monitor. Chioda und Doan warten. Robinson sieht sich das ganze in Zeitlupe an. Robinson nickt und übergibt JoJo die Information für die Bekanntgabe des Siegers oder den Siegern ? DING!! DING!!

JoJo: "Ladies and gentlemen the referee has me informed that after the replay DREW´S FEET were first on the floor therefore the winner of this match and STILL NXT CHAMPION ... DREW MCINTYRE !"



Cole: "THAT WAS A GREAT DECISION !! MIL MUERTES MADE ONE FATAL MISTAKE AND TOOK HIMSELF OUT!"

Graves: "MISTAKE ? UNLUCKY WOULD DESCIBE IT BETTER ! WHY THE CAGE ISN´T BETER PREPARED FOR SOME MANEUVERS LIKE THIS !! "

Cole: "The question right now is what will this means for them to the Royal Rumble Match.- We know Muertes and McIntyre will also partiicipate in the 30 man over the top Battle Royal. After that match it will be difficult to win. "


McIntyre richtet sich wankend auf und schaut auf Mil herab, der noch auf den Knien ist und nach oben starrt. Drew bekommt seinen Titel und streckt diesen nach oben, die Fans freut es mal wieder. Drew hat den Titel behalten.

Catrina schaut auf Muertes und geht langsam zu ihm hin. Sie schaut ihn an, legt den Stein vor ihm ab und kehrt ihm den Rücken zu. Muertes reisst die Augen auf, was hat das zu bedeuten ? Catrina geht mit einem finsteren Blick von dannen. Muertes schaut ihr hinterher und scheint daurch die Aktion an Wut zu bekommen. Drew jedenfalls feiert sich noch mal ordentlich bevor man hier wegschaltet.

---

Das Bild wird in den Backstage Bereich umgeschaltet, woraufhin Curt Hawkins vor einem abgedunkelten Hintergrund zu sehen ist. Er wirkt sehr nachdenklich und blickt nicht einmal in die Kamera.



Curt Hawkins: "First I tought that UPW has forgotten, that there would care less about the great things I did in the past, when the whole dilemma with NXT broke out. But I'm Superstar of the Year 2018 and that should reminds us who really brought the RAW ratings back to the top. It's not easy being the best and not even easy to handle people, who are hoping, wishing and praying to see me fail because deep inside their heart, they know there will never be someone as good as the King of Talent.True story."

Man hört ein negatives Raunen vom Puplikum, bevor Hawkins weiterspricht.

Curt Hawkins: "That is also a reason why I should keep my place in the Royal Rumble match, after being forced to this pointless confrontation with Tony Nese. Most fans of course would consider that as a punishment, for what I did to him by our first encounter. I just left a sign, for you and Tony and did it my way, so I actually did nothing wrong here or why didn't got the Undisputed Era punished for there attack at Endgame? Because that is what I said before, I wanted to left a sign just like these guys. I also can understand Triple H, he want me to be more professional and as a former champion I KNOW I can make it better. That's how he want to show Regal how stars are made. In fact: he doesn't really needs to show anything to Regal cause I already AM what he has to show. But I do not wanna pull myself into the war between NXT and RAW right now here, NO, I became something greater then these two brands with their wannabees could ever be."

Hawkins macht eine kurze Pause und atmet tief ein.

Curt Hawkins: "Last year Royal Rumble, I was very close to victory, until Braun Strowman kicked me out with Miz, as the last two of 29 others who couldn't win. But this won't happen again, I'm not gonna be one of the 29 this time. No man will drag me out of the squared circle, no Kenny Omega, no Seth Rollins, no Marty Scurll, no Bobby Roode, not even a titleholder like Jay White. I wanna headlining Wrestlemania and leaving it as World Heavyweight Champion for the second time. And of course, I will not expect any of you to like it but this..."

Dann blickt er mit einem leichten Lächeln in die Kamera.

Curt Hawkins: "...is exactly what I want from you."

Somit verschwindet der King of Talent, woraufhin es zurück in die Action geht.

writer: Hawkins

---



Nun hören wir die Klänge eines Pianos und kurz darauf geht das Licht in der ausverkauften Halle aus. Die Fans beginnen zu jubeln. "Glorious" schallt nun aus den Boxen der Arena und auf der Stage erscheint ein breites Licht. Und in diesem breiten Lichtkegel steht Bobby Roode mit seiner Robe am Leib mit dem Rücken zu den fans und die Arme nach außen ausgebreitet. Die Plattform auf der Roode steht dreht sich langsam um und wir sehen nun Roode der nun mit den Handgelenken rotiert und dann unter lautem Jubel von der Plattform tritt und auf den Ring zugeht.

JoJo: " The following contest is a No Disqualification Match. Introducing first ... Making his was to the Ring. From Toronto, Ontario, Canada ... weighing in at 235 Pounds ... The Glorious .... BOOOBBBYYY ROOOOOODDDEEE!! "



Der Kanadier geht unter dem Gesang der Fans, die seine Theme lauthals singen, auf den Ring zu und ist bester Laune. Er blickt mit ausgebreiteten Armen umher. Dann kommt er am Ring an und dreht sich dann einmal mit dem Rücken zum Ring hin und als das Glorious nun kommt breitet er erneut die Arme weit aus und auf dem Titantron steht in Großbuchtstaben "Glorious". Roode geht zur Ringtreppe und erklimmt diese. Auf dem Ringrand putzt er sich die Füße ab und steigt in den Ring wo er direkt beginnt sich zu drehen und wieder breit die Arme ausfährt. Dann zieht Bobby seine Robe aus, gibt diese nach draußen und macht sich bereit für sein Match.



Die Arena färbt sich in dunklem Licht und verstörende, bedrohliche Geräusche hallen aus den Boxen. Der Titantron springt an und es ist eine Klinge zu sehen, die sich ihren Weg durch rote Fäden bahnt, als wäre es Menschenfleisch, ehe der Schriftzug 'Switchblade' eingeblendet wird. Wenige Sekunden später betritt ein Mann mit langen, dunklen Haaren die Bühne. Er trägt eine schwarze Lederjacke und Handschuhe, seine Hose ist von blutfarbenen Strichen gezeichnet. Um den Hals trägt der junge Mann eine Kette, an der ein schweres Messer hängt, doch dieses scheint ihn nicht zu behindern, sondern gefühlt nur zu verstärken. Ein Talisman der besonderen Art und Weise.



JoJo: "And his opponent .. from Auckland, New Zealand .. the current UPW Intercontinental Champion ... 'SWITCHBLADE' JAY WHITE!"

White winkt den buhenden Fans nur ab, während er arrogant die Rampe herunterspaziert und den Ring betritt. Dort hebt er seine Hand und fährt sich mit dem Daumen über die Kehle, die Geste, die auch im Match den Blade Runner und das anstehende Ende ankündigen soll.

5.Match: No Disqualifictaion UPW Intercontinental Championship

writer: Bama

Der Gong wurde geläutet und wir sehen Roode und Jay in ihren jeweiligen Ecken stehen. Die Crowd im Stadion ist genial, sie macht ordentlich Stimmung und singt die Roode Theme nun auch zu Beginn des Matches noch. Beide Superstars hören das und halten sich nun noch Trash Talk ab. Dann kann es losgehen. Jay und Roode gehen im Ring umher und tasten sich mit Blicken ab. Sie nähern sich an und kollidieren im Lock up welcher direkt sehr kraftvoll startet. Beide geben alles doch keiner mag den Lock up gewinnen. Es geht hin und her bis Roode sich rauswinden kann und sich hinter Jay positionieren kann. Der Champion befreit sich schnell mit einem Ellenbogenschlag und spurtet dann in die Seile. Roode sieht ihn kommen und wirbelt ihn mit einem Back Body Drop nach hinten doch Jay White schafft es auf den Füßen zu landen und die Crowd flippt aus. Beide Superstars schauen sich an, Roode wirkt arg überrascht. Jay White rennt dann aber wieder auf Roode zu der einem Schlag ausweichen kann und selbst in die Seile spurtet. Nun bringt Jay White den Back Body Drop an und Roode gelingt es nicht auf den Beinen zu landen sondern er knallt hart auf die Matte. Jay geht nun zu Bobby Roode und nimmt diesen in den Headlock und raubt ihm so die Luft. Dies zeigt nur kurz Wirkung den schon bald arbeitet sich der ehemalige NXT Champion auf die Beine zurück und versucht sich nun mit Elbow Hits zu befreien. Jay allerdings zieht gegen ende nochmal an und zeigt dann den Half Nelson Choke Suplex gegen Roode.

M.Cole: Outch a nasty landing for Roode after that half nelson.

C.Graves: Jay Whit now in full control of the match and ready for some more damage!!

Roode robbt sich auf dem Bauch zu den Seilen doch Jay springt ihm mit dem Knie in die Wirbelsäule und zieht nun heftig das Kinn des Kandiers nach oben. Roode schreit und greift nach den seilen. Jay White löst den Move von sich aus und geht eine kleine Victory Runde im Ring und wird ausgebuht. Roode zieht sich nun an den seiloen hoch als ihn sein Gegner packen will. Bobby befreit sich und lässt nun eine serie von Chops auf die Brust vom Switchblade los. Begleitet werden diese Hits von lauten Wooooo´s der fans. Immer und immer wieder kommt der Chop bis Roode zum letzten ausholt und Jay mit einem heftigen Chop sogar zu Boden holt. Er wartet nicht lange, geht rückwärts in die Seile und kommt mit dem Knee Drop durch! jay rollt danach durch den Ring bis zum Ringrand wo er sich langsam auf die Beine hievt. Gedo der am Ring ist redet auf ihn ein als Roode schon wieder da ist und Jay mit dem Standing Dropkick trifft und er so auf Gedo nach draußen fällt. Die Fans jubeln nun laut und Roode ist zurück im Match. Er stegt nun auf den Mattenrand und wartet. Jay und Gedo stehen nun auf und Roode kommt mit dem Diving Suplex angeflogen. Gedo stößt dabei Jay weg sodass nur er getroffen wird und zu Boden geht und sich dort nun krümmt. Roode steht nun auf und erkennt dies und wundert sich. Da ist aber auch schon White da mit einem klatschenden Tritt in den Magen. Dann holt er ihn in den Underhook und wirft Roode mit den Underhook Supley gegen den Ringpfosten!!! Ein Raunen geht durch die halle gefolgt vom Schmerzschrei von Roode.

C.Graves: Gedo sacrifices himself for Jay. And Jay is taking the ultimate adavntage with that Underhook Suplex against the steel ring post.

M.Cole: I can still hear that scream of pain from Bobby Roode. Can Jay now take the win?

Jay White macht sich nun an die Arbeit und bearbeitet den Rücken des Kandiers immer witer. Es folgen harte Tritte dagegen und dann auch ein Elbow Drop. White lässt nun nicht nach und zeigt den auch den Back Suplex auf die Ringkante und direkt im Anschluss auf die kanter der Absperrung. Roode ist in großen Schwierigkeiten. Jay will nun nutzen von der NO DQ Stipulation machen und holt sich den Stuhl des Zeitnehmers und hämmert diesen inden Rücken von Roode der im Inbegriff war aufzustehen. Roode robbt davon doch Jay gibt nicht nach. Er legt den Stuhl zur Seite und wird nun kreativ. Er zerrt Roode ein stück unter den Ring, greift dann von oberhalb des Ringvorhangs nach roode und zieht ihn so nach oben. Roode steckt nun zwischen Ring und Vorhang. Die Fans stauen schon und hören und sehen dann wie Jay White mehrere harte Chairt Shots auf den Rücken von Roode los lässt.

M.Cole: What is this? Jay White puts Roode between the ring curtain and the ring itself and hammers massive chair shots in his already damaged back.

C. Garves: I have never seen something like this. This is sadastic! Even for a guy like the Switchblade Jay White!!

Nach einer Wile lässt Jay von Roode ab und hebt den Stuhl provokant in die Luft und wirft ihndann durch die seile in den Ring und folgt diesem. Roode liegt regungslos an da immernoch ins einer verherenden Position. Jay geht nach einigen Taunts zu ihm auf den Ringrand. Von dort zieht er Roode nun zu sich und man merkt an das Jay sich nun sehr sicher fühlt. Doch Roode kommt zurück und stößt Jay mit dem Rücken voran an den LED Ringpfosten!! Jay will sich mit einem Schlag nun rächen doch Roode duckt sich weg, packt ihn am Kopf, dreht ihn einmal herum und NECKBREACKER ON THE APRON!!!! Oh my. Krachende knallen beide auf den härtesten Part des Ringes und gehen außerhalb des Ringes zu Boden. Roode hat Schaden angerichtet aber nachdem was er einstecken musste hat er wohlk die größeren Schmerzen. Roode kämpft dagegen an und hievt sich hoch und rollt Jay in den Ring. Er geht nach klettert nun aber auf das oberste Seil. Das dauert aber bedeutend zu lange und White ist da. Er klettert ebenfalls hoch und prügelt auf Roode ein. Beide liefern sich einen Brawl auf den obersten seil doch Roode kann diesen gewinnen. Er hämmert dann den Kopf von Jay auf das Ringpolster und ROLLING POWERBOMB!!!! Die Fans flippen aus. jay knallt hart auf die Matte und Rode stolpert nach der landung in die Ringecke. Er wirft sich fast schon auf seinen Gegner zum Cover. ONE ........ TWO ........ THR ...KICKOUT!!!! Die Fans schlagen die Hände über dem Kopf zusammen das war knapp.

M.Cole: Oh that was close. Roode almost beat White for the title.

C.Graves: This was soooo close. Amazing Show of fight by Roode so far.

Roode geht aus Erschöpfung und Schmerzen nun ebenfalls zu Boden. Damit liegen erstmal beide Superstars flach. Roode kämpft sich wieder auf die Beine. Er packt sich nun den Stuhl mit dem er eben bearbeitet wurde und will selbes nun Jay antun. Der Champion kommt langsam zu sich und Roode kommt mit dem Stuhl hoch in der Luft an und will zu schlagen doch Jay weicht aus und haut Roode das Knie in den Magen. Der Kanadier hält den Stuhl noch in der Hand. Jay White kommt nun mit dem Reverse STO durch und Roode knallt mit dem Kopf voll auf den Stuhl den er noch in den Händen hielt. Jay bleibt dran bringt sich in Position und DEADLIFT GERMAN SUPLEX IN THE PIN!!! Ist das das Ende? ONE ……….. TWO ………… THRE ...KICKOUT!! KICKOUT!! Roode befreit sich und Jay kann es nicht fassen bleibt aber am Boden liegen. Die Fans jubeln und applaudieren für dieses match während wie den letzten Move im Replay sehen.

C.Graves: Roode almost digged his own grave by using the steel Chair as Jay White perfectly landed him on that Chair with the Reverse STO. And then followed by this Show of strength with this deadlift german. Unbelievebal.

M.Cole: But Roode kicked out in the very last second.

Jay White rappelt sich nun auf und denkt über die nächste Aktion nach und scheint sich entschieden zu haben, dass dies der Blade Runner sein soll der das Match beendet. Er geht zu Roode und nimmt den Stuhl nun mit sich. Er platziert ihn auf dem Boden und nimmt sich Roode in den Blade Runner Ansatz. Es folgt nun die passende Pose dazu un dann soll er kommen doch Roode stößt Jay von sich weg, der kommt auf ihn zu und SPINNING URANAGE SLAM ON THE CHAIR!!!! Das hat gesessen. Roode will sich nun zum Cover auf Jay werfen dch der Champion rollt sich geistesgegenwärtig auf dem Ring und rettet sich so vor der Niederlage. Die Fans buhen und Roode kann nur noch nachsehen. Nach einigen Augenblicken rollt auch er sich dann nach draußen doch er ist sichtbar verletzt nach den ganzen Hits auf den Rücken. Er beugt sich zu Jay und zieht ihn hoch auf die Beine. Jay kann sich mit einem fiesen Chinbreaker aber nun befreien. Roode wirbelt zurück und Jay rennt los wird dann aber per Hip Toss gegen die Ringtreppe befördert!! Roode atmet nun durch und klettert danach wieder auf den Ringrand. Jay steht ebefalls wieder auf und will Roode dort runterholen doch Roode springt über den Arm von White und verpasst ihm einen klatschenden Tritt an den Hinterkopf. Roode zeigt nuns eine Glorious Pose auf den Mattenrand und kommt dann mit dem BLOCKBUSTER angeflogen und holt jay so zu Boden. Beide landen hart udn wieder wird der Rücken von Roode in mitleidenschaft gezogen!!! Was ein match. Wir sehen den Move im Replay und als dieser vorbei ist wie Roode Jay wieder in den Ring bringt. Roode will nun nach gehen doch Gedo ist da und hält ihn fest und zerrt ihn zurück nach draußen. Die Fans buhen laut und sehen wie Gedo auf Roode einschlägt doch er entledigt sich dem Manager von Jay mit einem Exploder Suplex außerhalb des Ringes. Zufrieden schaut Bobby zu gedo und will durch das mittlere Seil nun wieder in den Ring doch Jay White verpasst ihm einen schallendern Kick an den Kopf welchen Roode fast ausknockt. Dann zerrt er ihn in den Ring und PUMPHANDLE BACKBREAKER!!!! Jay legt nach und hebt Roode direkt wieder auf und setzt erneut zum Blade Runner an. Roode windet sich erneut heraus, hebt Jay zum Backsuplex hoch und WHEELBARROW FACEBUSTER!!!! Rode dreht nach der Landung Jay mit sich selbst so rum und hebt dessen Bein dann zum Cover hoch. ONE ........... TWO ......... THRE ...KICKOUT!!! KICKOUT!!!! Wahnsinn, was ein Konter und was ein Kickout vom Champion. Die Fans sind begeistert und jubeln und klatschen während Roode er schöpft zu Boden sinkt. Das hätte es sein müssen. Jay liegt flach auf der Matte und Roode sitzt nun vor ihm und ist schwer erschöpft. Da packt ihn jay White ihn in den Cruzifix Pin doch ... SHARP ELBOWS!!! Die Fans raunen auf den sie sehen wie Jay mit Wut immer und immer wieder en Ellenbogen ins Gesicht von Roiode hämmert. Völlig ungeschützt krachen die spitzen Ellenbogen ins Gesicht von Roode. Die Frequenz der Hits wird weniger doch sie bleiben hart. Man hat aufgehört zu zählen nach einiger Zeit. Doch Roode scheint ko zu sein das hält Jay aber nicht auf immer wieder nun halt in größeren Abständen den Ellenbogen mitten ins Gesicht des Kanadiers zu hauen.

M.Cole: OH MY!!! LOOK AT THAT BRUTAL HITS!!! ROODE SEEMS TO BE OUT!!!

C.Graves: The Sharp sensations, one of the deadliest moves in Whites moveset. Now you can cleary see why!!

Jay löst die Aktion erst als auch er keine Kraft mehr hat und der letzte Elbow Smash zu kraftlos war. Er selbst rollt sich weg während der Ref nach Roode schaut. Wahnsinnige Härte die in einem normalen match abgebrochen würde doch hier und heute legal ist. Wie geht es nun weiter. Jay White kommt nun zarghaft zu sich und steht auf. Er geht zu Roode und taumelt dabei arg hin und her. Er schubst den Ref nun weg und zerrt Roode auf die Beine und setzt nun erneut, schonungslos zum Blade Runner an. Wenn der sitzt ist es vorbei ... BLADE RUNN ...NOOOOOO!! Roode findet zurück, befreit sich und LOW BLOW!!! LOW BLOW!!! Jay White reißt Augen und Mund auf und geht auf die Knie. Roode mit dem Tiefschlag der von den Fans gefeiert wird. Roode steht nun vor Jay der weiterhin auf den Knien ist. Er zieht ihn zu sich hoch und BLADE RUNNER!!!! BLADE RUNNER FROM BOBBY ROODE TO JAY WHITE!!!!

M.Cole: Did he .. I mean did Bobby Roode just performed the Blade Runner on its master?

C.Graves: HE DID!! AND HE PUNSHED HIM IN THE GROIN AND STOLE HIS BEST MOVE!! HOW DISRESPECTFUL!!!

Die fans sind in schockstarre. das hat keiner kommen gesehen. Roode ist noch benommen von der Aktion doch er weiß seit dem letzten Match der beiden genau wie es ist diese Aktion in der Reihenfolge einzustecken. das streckte nömlich auch ihn neider. Roode legt sich nun auf Jay und covert ihn und besiegt ihn mit dessen eigen Finsiher Move. ONE ........ TWO ............... THRE ...NOOOOOO!!! NOOOOO!! KICKOUT BY WHITE!!!! KICKOUT BY WHITE!!! Das kann doch nicht wahr sein! Roode ist völlig fassungslos. Wie konnte das gesehen? Keiner hier in der Arena kann glauben was hier passiert ist. Absolut keiner. Jay White hat die Schulter im allerletzten Moment hochbekommen und das sehen wir im Zeitlupe Video nochmal. Vor allem sehen wir wie verdammt knapp das war!!! Jetzt können die Fans nur noch eines sagen und zwar: THIS IS AWESOME!!!!! THIS IS AWESOME!!! Und ja das ist es auch, eindeutig. Roode ist geschockt von diesem Kickout und kommt nicht drauf klar. Er hatt Jay wo er ihn haben wollte und er hatt ihn fast schon besiegt doch es hat noch nicht gereicht. Der kanadier steht nun auf und hört die Chants der Fans. Er spürt ein feuer in sich und will es nun beeenden. White zieht sich an den Seilen hoch. Roode bringt nun seine Glorious Pose und die ganze halle ruft es mit. Dann geht er zu White will ihn packen doch SAITO SUPLEX ÜBER DAS OBERSTE SEIL!!!! Roode knallt mit den Rücken auf die Kante des Ringes und rollt sich vor schmerzen hin und her. Auch Jay hat einiges abbekommen. Was ein Match.

M.Cole: I can´t describe what I am seeing. First Roode was out, kncoked out then delivered a massive low blow, stole the Finishing move of White. Jay kicked out and now he suplexed Roode and himself out of the ring. What is left in these two Superstars?

Erstmal nichts, den beide liegen außerhalb des Ringes am Boden als wir nun plötzlich Gedo wieder sehen der sich nun an Roode für die Aktion von Eben rächt und wie wild auf ihn einschlägt. Die fans buhen den Roode ist wehrlos. Immer und immer wieder schlägt er auf ihn ein. Beide knien sich gegenüber und es entsteht mittlerweile ein Barwl. Die fäuste fliegen umher und es hat den Anschein als könnte Roode nun den finalen Schlag bringen als Jay White von der Seite angesprintet kommt und Roode eiskalt mit dem Knie an der Schläfe trifft und ihn erneut beinahe ausknockt!! Wie ein Sack Reis geht der Kandier zu Boden. Jay ist stinksauer und er tritt fast ein Loch in Roode im Anschluss. Er will nichts mehr anbrennen lassen. Derweil nimmt Gedo mehrere Stühle und wirft sich zu Boden. Insgesamt sind es nun 8 Stück die auf einem haufen liegen!!! Er blickt zu Jay White und nickt ihm wild zu und redet zu ihm er soll es machen. Und Jay White zerrt Roode nun zu dem Meer aus Stühlen packt ihn sich und KIWI DRIVER ON THE CHAIRS!!!! HOLY SHIT!!! Der Move sitzt und kann das Ende bedeuten!!! Die fans sind geschockt und sehen wie Roode von Gedo und Jay in den Ring gerollt wird. Der Intercontinental Champion rollt ihm nach und packt ihn sich in den Ansatz zum Blade Runner. BLADE RUNNER CONNECTS!!!!!! Aber dabei sol es nicht bleiben. Nach dem Finsiher hält Jay doe Position so das er sich beim rausrollen und aufstehen Roode so mitzieht das er sich direkt wieder im Ansatz zum Blade Runner befindet. Nun zeigt White die Switchblade Pose und BLADE RUNNER NUMBER TWO!! Nun legt sich der Champion auf Roode und covert ihn zur Titelverteidigung.. ONE ......... TWO ......... THREE!!! Der Sieg für Jay White nach einerm hammerharten Match! Gedo rollt sich nun mit dem Titel zu seinem Schützling. Dessen Theme wird gespielt und das Ergebnis verkündet.

JoJo: HERE IS YOUR WINNER AND STILLLLLLLLLLL UPW INTERCONTINENTAL CHAMPION ... THE SWITCHBLADE .... JAY WHITE!!!!!




Was ein Match. Es hatte alles. Und mit Jay White hat es nun einen Gewinner und somit bleibt er Champion. Roode liegt regungslos auf der Matte und blickt in den Himmel von Pheonix. Jay White macht sich n un mit Gedo aus dem Ring und geht so gut er noch kann die Rampe hoch und feiert sich auf der Stage weiterhin. Er hebt den Titel hoch. Mit den Bildern des siegenden Champions endet diese Sequenz nun

---



Das Team von Baron Corbin und Brian Cage stehen zusammen im Backstage und besprechen ihre Taktik für einen möglichen Royal Rumble Sieg. Plötzlich stößt Sami Callihan zu ihnen. Er spricht davon zu wissen, was in ihnen vorgeht. Beide mussten zuletzt als NXT Kanonenfutter gegen Mil Muertes herhalten, und was hätte der General Manager Regal getan, um sein Talent zu beschützen? Dasselbe wie bei Callihan: Rein gar nichts. Doch so wie Callihan eingesehen habe, dass Regal nur seine Lieblinge weiter bringen würde, sollten auch Cage und Corbin zu dieser Einsicht kommen. Deshalb würde Callihan ihnen die Chance geben, sich die Aufmerksamkeit zu holen, die ihnen zusteht, und zwar an seiner Seite. Er hätte es sich zur Mission gemacht die Mitglieder von SAnitY zu vertreiben, doch noch sei er in der Unterzahl. In der nächsten Show wird Callihan ein Match gegen Eric Young bestreiten .. bis dahin könnten sich Cage und Corbin überlegen, ob sie auf seiner Seite stehen wollen, oder für immer vom Radar verschwinden.

writer: Luv

---



Switchblade: "THIRD MATCH - THIRD VICTORY FOR THE SWITCHBLADE! And don't even come at me saying 'but you got disqualified last time' BECAUSE IT DOESN'T MATTER! What matters is that it took me ONE GODDAMN WEEK to rip this Championship out of Bobby Roode's greedy hands, it took me a Blade Runner on a chair at EndGame to send Roode running back to NXT and not even that would save him from the BEATING he took at my hands just moments ago. And while I am standing here, barely wasting a sweat, Booby Roode is probably still licking his wounds. Now I can FINALLY move on to why I'm really here tonight, for what it was actually worth putting my wrestling gear on. Go on, Gedo, tell 'em, tell the world what the Switchblade is about to do!"

Gedo: "WIN THE ROYAL RUMBLE! GO TO - WREEESTLEEEMAAANIAA!"

Switchblade: "Couldn't have said it better myself. Let's go and draw that number, my friend, I got a feeling it's going to be a disappointing night for 29 other competitors!"


White und Gedo verlassen den Interviewbereich, und laufen um die Ecke, wo bereits die Lostrommel und die 2 General Manager William Regal und Triple H auf die Rumble Teilnehmer warten.



Switchblade: "I'm glad to see you, Triple H, after having to deal with your amateur colleague here for the last couple of weeks. MISTER REGAL - did you get the chance to talk to your 'Star Signing' Bobby Roode yet? How does he feel? Not so well, right? I doubt he will be much of an asset to you after that match. Oh, and talking about undeserving favourites of yours .. McIntyre has been here already? Then it's just fitting that you're in the presence of a REAL CHAMPION now. Take a good look, Regal, because it's the last time you'll ever get this close to me .. I'm glad to finally say: You, NXT and me - WE'RE HISTORY! Now let's see what number I'll draw."

Triple H: "Alright Jay, let me get that number for you.."

Switchblade: "NO hold on .. I want REGAL to get me my number! That much he owes me after trying to manipulate my plans to leave Wrestlemania both Intercontinental AND UPW Champion."


William Regal könnte nicht wütender schauen, doch er bleibt besonnen und hält sich mit einer Antwort zurück. Langsam dreht er sich zur Trommel um, dreht sie zweimal und langt dann hinein, um die Kugel an Gedo weiterzureichen, der diese dem Intercontinental Champion reicht. White öffnet die Kugel, nimmt den darin gefalteten Zettel und öffnet ihn langsam. Kurz blickt er auf die Nummer, dann nach oben und schüttelt mit dem Kopf. Er blickt noch einmal zu Regal und legt den Zettel umgedreht neben ihm auf den Tisch. Plötzlich zieht er sich ein Messer aus der Tasche, Regal springt erschrocken zurück, doch White rammt das Messer nur in den Zettel auf den Tisch. Stumm verlässt er das Zimmer, während die Kamera langsam auf die Nummer zoomen möchte, um diese womöglich nochmal umzudrehen, doch vorher schlägt Gedo die Kamera zu Boden und das Bild wird schwarz.



writer: White

---



Die "Magnum" Theme dröhnt nun aus den Boxen der Halle und die Fans zeigen darauf gemischte Reaktionen. Einige sind vollkommen für den Mann aus Los Angeles, andere Wiederum nicht. Die Reaktionen verstärken sich sogar noch, als Ryan hinter dem Vorhang hervor in lockeren Schritten auf die Stage tritt. Angezogen ist der Highest Drawing Champion in PWG History mit einem bunten, offenen Hawaihemd, welches seine Muskulöse, behaarte Brust offenbart. Eine grüne Ringhose, ein grünes Stirnband, seine Sonnenbrille und der leicht Schnauzer runden das offensichtliche 70er Jahre Bild ab, was Ryan in Perfektion verkörpert. Auf der Stage angekommen schaut dieser erstmal über die Fans und hat dafür ein verächtliches Lächeln parat. Mit dem Zeigefinger der rechten Hand streicht sich Ryan dann über seinen Schnauzbaart und lässt JoJo ihre Ansage machen.

JoJo: "Ladies and Gentlemen! the following Contest is for the UPW World Heavyweight Championship! On the Way to the Ring! From Los Angeles, California! weighing in at 210 pounds ... MAGNUM...JOOOOEYYY RYYYAANNNN!!!



Breit grinsend hat sich Ryan auch schon wieder in Bewegung gesetzt und geht mit seinen festen, etwas wippenden Schritten zum Ring und läuft aber rechts an diesen vorbei. Als er an den Fans in der ersten Reihe vorbei kommt, macht dieser einen kurzen Stopp, deutet auf sich und beginnt irgendetwas unhörbares mit einem Fan zu besprechen. Dieser scheint für den Moment eingeschüchtert zu sein, Ryan aber kümmert sich nicht weiter um diesen. Mit einer schnellen Bewegung erklimmt der Magnum nun den Apron und bleibt erstmal an die Seile gestützt stehen. Die Cam fängt dies alles frontal ein, während Ryan in Sexuell Anzüglichen Posen auf diesen verharrt. Das bringt die Fans nur noch weiter gegen ihn auf, die Anwesenden Damen aber scheint dies zu gefallen. Mit Schwung geht es dann aber auch in den Ring, wo sich Ryan erstmal lässig in die Ringecke hängt und auf seinen Gegner wartet.

*Quiet on the set, can we please have quiet on the set*



*Awesome*

The Miz erscheint mit Mantel und Sonnenbrille auf der Bühne. Sein breites Grinsen und sein selbstbewusstes Auftreten lässt die Buhrufe aber nicht verstummen. Es folgt seine gewohnten Drehung und Fingerzeig in Richtung Fans. Nun entledigt er sich feierlich seiner Sonnenbrille.



JoJo: "And his opponent… from Hollywood, California.. weighing in at 210 pounds... he is the current UPW World Heavyweight Champion. The A-List Superstar......THEEE MIIIIZ!! "

Auf dem Weg zum Ring zeigt er immer wieder zu den Fans, auch wenn diese ihn weiterhin ausbuhen. Am Ring angekommen setzt er sich kurz aufs zweite Ringseil und posiert für die Kamera, bevor er den Ring betritt. Er geht noch kurz auf die Ringecke und genießt das Rampenlicht, bevor er sich dem Mantel entledigt und bereit für das Match ist.

6.Match: UPW World Heavyweight Championhship

writer: Cone

Die Fans sind nun auf dem Siedepunkt. Nach einem bisher guten bis sehr guten Royal Rumble ist nun endlich das große World Title Match zwischen Champion The Miz und Herausforderer Joey Ryan eingeläutet und danach steht immer noch das große, langerwartete Royal Rumble Match an! Kein Wunder also das die Fans absolut begeistert sind, denn natürlich bestreitet auch ein absoluter Publikumsliebling dieses wichtige Match. Die beiden Kontrahenten treffen sich sogleich in der Mitte des Ringes und sprechen unhörbare Worte zueinander, bevor die beiden regelrecht explodieren und erstmal in einen plötzlichen Lock Up Battle, der aber sehr schnell wieder gelöst wird. Wieder soll es einen geben, aber der Champion lässt sich nicht darauf ein und antwortet gleich mit einer Reihe harter Schläge gegen den Mann aus Kalifornien. Die finden auch alle krachend ins Ziel, was diesen nach hinten auf die Ringecke zutaumelt lässt. Bei einem weiteren Schlag verschätzt sich The Miz nun aber, was dazu führt das Ryan diesem am Genick packen und mit Schwung in die Ringecke befördern kann. Sehr zur Freude der Fans wendet sich nun das Blatt und harte Punches prasseln auf den A-Lister ein. Der Ringrichter versucht natürlich sofort einzugreifen, kann aber nicht verhindern das einige harte Schläge den Weg auf den Kopf, Brust und Nieren des Champions finden, bevor er Ryan endlich von seinem Kontrahenten trennen kann. Dieser löst sich auch gleich aus der Ecke und wendet sich halb dem Ringrichter zu, um diesen zu signalisieren das er nicht noch einen Angriff starten wird.....SCULL CRUSHING FINALE!!!
Aus dem nichts kommt der A-Lister nun nach vorne, packt sich den halb abgelenkten Ryan und kann diesen direkt mit seinem Finisher auf die Bretter knallen!!!

Cole: Skull Crushing Finale! The Miz immediately takes the match!

Graves: What an action! Of course I was afraid of that. Joey Ryan is not an opponent for The Miz and so the match is already over. Cover!

ONE...TWO....KICK OUT!!!

Was für ein Schreckmoment für die Fans! So früh in diesem Match gibt es den Finisher des World Champions zu spüren und der Publikumsliebling Ryan kann nur sehr knapp aus dem Cover entkommen! Das ganze hat den Herausforderer nun natürlich etwas aus dem Konzept gebracht und seinem Kontrahenten eine Menge Momentum verschafft. Dieser bekommt seinen Kontrahenten nun aber fast schon mit Leichtigkeit wieder auf die Beine und kann diesen nun selber wütend in die Ringecke befördern. Dort gibt es auch gleich die klassischen 10 Punches zu spüren, die auch ohne Gegenwehr durchgehen. Zurück auf den Brettern setzt Miz gleich heftige, wütende Tritte gegen seinen Kontrahenten ein, der sich im Moment nicht mehr wehren kann. Erst der Ringrichter kann den Champion nach wütenden Protesten von seinem nun hustenden Gegner ziehen, was den A-Lister aber nicht lange von weiteren Attacken abhält. Sogleich hat er diesen wieder auf die Beine gezogen, bringt einen Snap Suplex an und lässt aus den Seilen ein Knee Drop folgen. Das war es aber natürlich immer noch nicht für den Herausforderer, den per Whip In geht es wieder in die Seile, was aber in einen Leap Frog mündet. The Miz kann sich dabei aber auch schnell wieder seinem gGegner zuwenden was dieser für einen Dropkick nutzt.... aber The Miz kracht wirkungslos auf die Bretter! Im letzten Moment kann sich Ryan am obersten Ringseil festhalten und bremst so seinen Lauf, was die Aktion seines Gegners wirkungslos verpuffen lässt. Aber auch der Kalifornier ist nicht umsonst einer der erfahrensten Männer im Roster, wenn er nicht sofort diese Situation ausnutzen würde. Denn Augenblicklich löst sich dieser von den Seilen und macht einen kleinen Salto nach vorne und umgreift die Beine seines Kontrahenten, um so ein Jacknife Cover mit Brücke anzubringen!

ONE...TWO....KICK OUT!!!

Auch diese Überraschung war sehr knapp gewesen, wobei The Miz aber ziemlich heftig auskicken kann. Dennoch rollen sich die beiden nun fast gleichzeitig wieder auf die Beine und gehen in die Seile, was schließlich in einer krachenden Double Chlothesline mündet, die die beiden wieder gleichzeitig hart auf den Boden zurückbringt. Angeschlagen rollen sich die beiden erstmal aus dem Ring um sich wieder zu sammeln. Dort stehen sich die beiden nun an gegenüberliegenden Seiten des Ringes gegenüber und versuchen sich ganz in Ruhe einen neuen Schlachtplan zurechtzulegen.
Der scheint auch schnell bei beiden gefunden zu sein, denn fast gleichzeitig rutschen die beiden schnell wieder in den Ring, kommen wieder auf die Beine und prügeln erstmal wild aufeinander ein! Nicht mal der Ringrichter scheint nun etwas tun zu können, während die Fans aber aus dem Häusschen sind. Harte Schläge finden auf beiden Seiten ins Ziel, aber in Anbetracht an die wichtige Trophäe in diesem Match will keiner der beiden in irgendeiner Form zurückstecken. Trotzdem wird der Champion unter dem Ansturm nun immer weiter in die Seile getrieben. Dort angekommen kann Ryan sich mit einigen klatschenden Chops behaupten und seinen Kontrahenten dann mit einem Whip In von sich schleudern. Kurz darauf setzt sich auch Ryan in Bewegung und kann den überraschten The Miz nun mit einer Blitzschnellen und Krachenden Headscissor von den Beinen reißen! Der entstandene Schwung bringt The Miz nun sogar wieder aus dem Ring, wo dieser nach der Aktion erstmal ein bisschen in die Knie geht. Dabei hat dieser aber natürlich keine Augen für seinen Gegner, der schon wieder die Seile umschließt und einen hohen Diving Crossbody ins Ziel bringt! Erneut wird der Weltmeister brutal zu Boden gerissen, was den Fans in dieser Phase natürlich noch viel besser gefällt.
Der Kalifornier und zweifache World Champion hat natürlich seine Chance in diesem Match erkannt und geht sofort weiter in die Offensive und schleudert seinen Gegner erstmal hart mit dem Nierenbereich gegen den Apron. Dann hebt dieser den angeschlagenen Kontrahenten erneut aus und rennt nun nochmals mit voller Wucht gegen den Apron! Unter einem lauten Schmerzensschrei und seine Hand schützend gegen seine Seitliche Rückenpartie gepresst, geht der Champion wieder zu Boden, während sich der Technical Messiah den Schweiß von der Stirn wischt. Danach bückt sich dieser langsam zu seinem Gegner hinunter, wird aber an der Ringerhose gepackt und einfach nach vorne gezogen! Diese Aktion sorgt dafür das Ryan stolpert und nur noch vom stählernen Ringpfosten aufgehalten wird. Ein Raunen geht durch die Fans, als dieser hart mit dem Pfosten kollidiert und etwas an diesen hinunter auf die Knie rutscht

Cole: Uh what a brutal impact for the challenger. I hope he did not get a cut that could stop the match.

Graves: I told you that Ryan is not an opponent for The Miz. The Miz has again shown a brilliant action to grab the match. And he has a lot more of that in his luggage. The Miz is just too intelligent for Joey Ryan.

Der erste der nun wieder auf die Beine kommt ist der World Heavyweight Champion, der aber nun scheinbar genug zu haben scheint. Dieser steuert an Ryan vorbei auf den Zeitnehmer zu und schreit diesen an. Als dieser kaum oder zu langsam reagiert, reißt The Miz diesem nun einfach mit Gewalt seinen Title aus den Händen und beleidigt diesen noch einmal kurz, bevor er sich daran macht an Ryan vorbei zu humpeln. Mit seinen wegwerfenden Handbewegungen macht der A-Lister nun allen unmissverständlich klar das die Sache für ihn gelaufen ist und macht sich unter Buhrufen auf in den Backstagebereich zu kommen. Mit dieser Aktion wäre ihm natürlich eine Titelverteidigung sicher, auch wenn er das Match an Ryan verlieren würde.
Begleitet von den nunmehr Ohrenbetäubenden Buhrufen der Fans ist der A-Lister dann auch schon auf der Rampe angekommen, als dieser aber sehr zur Freude der Fans von hinten angepackt wird. Vollkommen überrascht lässt Miz den World Title Belt polternd fallen und protestiert heftig, was diesen aber nichts mehr nützt. Joey Ryan reißt und zerrt diesen nun wieder zum Ring zurück und befördert diesen dann auch mit einiger Anstrengung zurück in eben diesen. Das Match kann also weitergehen und The Miz sich nicht aus seiner Verantwortung stehlen! Natürlich rutscht auch der Herausforderer nun schnell wieder in den Ring umd seine Offensive fortzuführen, aber nach der Kollision mit dem Ringpfosten ist dieser nicht mehr so schnell wie zuvor. Deshalb ist der Champion durch den Schwung des in den Ring werfens schon wieder auf den Beinen und kann den vollkommen überrumpelten Technical Messiah packen....SKULL CRUSHING FINALEEEE NEIN!!! Mit einer Blitzschnellen Bewegung nutzt Ryan den Schwung seines Kontrahenten aus, kann sich seitlich zu Boden werfen und zugreifen, was zu einem schnellen Einroller führt.

ONE...TW....KICK OUT!!!

Schnell kann sich der amtierende Champion aus der Umklammerung befreien und beide kommen wieder auf die Beine, was aber nur in einen harten Schlag von Miz mündet. Ryan muss diesen ungeschützt hinnehmen, beginnt kurz zu taumeln und wird per sehr harten Whip In in die sehr nahe Ringecke befördert. Der Aufprall ist hart, scheint den Ring ein wenig zu verschieben und ein lautes Raunen geht durch die Fans. Ryan zuckt zusammen, drückt seinen Rücken durch um gegen den Schmerz anzukämpfen, aber sein Kontrahent lässt ihm keine Ruhe. Die Awesome Chlothesline folgt nun mit viel mehr Kraft, Wucht und Schwung als man das eigentlich vom A-Lister gewohnt ist, und die Fans danken das mit einem noch viel lauteren Raunen. Während der Mann aus Los Angeles zusammenbricht, hängt der Ehemann von Maryse in den Seilen und bringt ein lautes Lachen hervor, was aber sofort mit einem entschlossenen, wütenden Gesicht beendet wird.
Langsam gleitet der A-Lister wieder zurück in den Ring, weiß aber genau das nach der verstrichenen Zeit kein Cover wirklich erfolgreich durchkommen würde. So zieht dieser seinen wehrlosen Kontrahenten sehr langsam und verächtlich wieder auf die Beine und greift diesen anschließend mit der vollen Hand ins Gesicht. Mit dieser verächtlichen Geste spricht der Champ nun weitere arrogante, verächtliche Worte in das Gesicht des Mannes, der wie er in der gleichen Amerikanischen Stadt wohnt. Urplötzlich presst Ryan aber seine Hände nach vorne, klatschend landen diese auf der Brust seines Kontrahenten und dieser wird komplett überrascht nach hinten geschubst.... SUPER 70s SUPERKIIIIICK!!!!

Cole: SUPERKICK! THAT'S IT! NEW CHAMPION! VINTAGE JOEY RYAN!!!

Graves: NOOOO!!!

[b][i]Auch die Fans sind sofort wieder auf den Beinen, während nicht nur der Champion zu Boden geht, sondern auch Joey Ryan, der gleich auf seinem Gegner zu liegen kommt und ein etwas lasches Cover anbringen kann

ONE...TWOO....THRR....KICK OUT!!!

Und trotzdem kann sich der Weltmeister nochmal aus dem Cover befreien und seine Schuler nach oben reißen, wonach aber beide noch etwas liegenbleiben. Keine Regung ist bei den beiden zu sehen, nur schweres Atmen lässt ihre Brust immer wieder auf und nieder sinken. Dann ist es aber wieder The Miz der schneller schalten kann und aus dem liegen heraus einen Figure 4 Leg Lock ansetzen kann! Der Technical Messiah versucht zwar noch sich daraus zu befreien, muss die Umklammerung dann aber ungehindert hinnehmen und beginnt sofort mit lauten Schmerzensschreien! Die halten aber auch nicht lange denn Ryan mobilisiert seine Kräfte und kann seinen Oberkörper aufrichten, was auch The Miz schon getan hat. Dieser versucht seinen Kontrahenten nun zusätzlich noch mit verächtlichen Ohrfeigen einzudecken, wird aber plötzlich gepackt und seitlich eingerollt!!! Der Ringrichter ist natürlich auch zur Stelle und versucht sofort das Cover zu zählen, bei zwei haben sich die beiden aber schon wieder gelöst. Beide kommen wieder auf die Beine, gehen in die Offensive, wobei nun aber The Miz seinen Gegner in ähnlicher weiße von sich Schubsen kann. Dabei kollidiert nun aber Ryan heftig mit dem Ringgrichter, was das Streiffenhörnchen sofort zu Boden bringt, Ryan aber nur in Schwanken....SKULL CRUSHING FINALE!!!

Und sofort legt sich der angeschlagene The Miz auf seinen Gegner, sein Kopfnicken verrät die Zahl des Counts und auch einige Fans unterstützen den Mann aus Hollywood beim Count. Die Drei ist durch, die vier, die fünf...bis sich The Miz mit einem gequälten Gesichtsausdruck wieder von seinem Gegner rutschen lässt. Den Sicheren Sieg hat er sich nun selber verbaut, der Offizielle liegt am Boden und kann nicht mehr in das Match eingreifen. Haareraufend kann es der A-Lister überhaupt nich fassen, besinnt sich aber immer mehr und mehr wieder darauf, das er seiner Titelverteidigung nur ein kleines Stück entfernt ist. Und somit bleibt sein Blick mit einem irren Grinsen auf der UPW World Heavyweiht Championship liegen, die immer noch nahe am Ring auf der Rampe liegt! Sofort rollt sich Mike aus dem Ring, stolpert mehr als er zum Titel läuft und grallt sich diesen unter den Buhrufen der Fans mit einem breiten, irren Lächeln. Das ist seine Police, seine Chance auf den endgültigen Sieg und sein Ticket in den Main Event von WrestleMania! Im Ring hingegen zieht sich Joey nun langsam wieder an den Seilen nach oben, also ist es höchste Zeit wieder den Ort des Geschehens aufzusuchen. So rennt und stolpert The Miz nun wieder auf den Ring zu, rollt sich in diesen und kommt gerade wieder auf die Beine als sich der ahnungslose Sleazy Superstar wieder zu ihm wendet. Schnell, viel zu schnell wirft sich dieser nun mit seinem gesamten Körpergewicht und den Titlebelt auf seinen Gegner, der sich aber im letzten Moment erschrocken abducken kann! Der A-Lister prallt gleich darauf ungebremst gegen die Ringseile und wirft den World Title durch den entstandenen Schwung direkt wieder aus dem Ring, bevor er sich entsetzt schnell wieder umdrehen kann....und sofort brüllt dieser wie am Spieß! Und der Grund dafür wird auch sofort klar, denn ein vor Entschlossenheit brüllender Joey Ryan hat seine rechte Hand im Gemächt des Champions vergraben, dem fast die Augen vor seinem Brüllen aus den Augenhöhlen quillen!

Cole: UHHHH HANDFULL OF THE MIZ! THAT HURT!!!

Graves: AHHH! DISQUALIFIED RYAN! I CAN'T WATCH THIS. NO! UHH!

Ryan hat in diesem Moment auch schnell mit seiner freien Hand zugegriffen und bringt den Weltmeister mit einem mehr als brutalen "Dickplex" hart auf den Boden der Tatsachen zurück! Der versucht nach dem Aufprall auch wieder auf die Beine zu kommen, zieht sich mit einer Hand an den Seilen nach oben, die anderen Hand hält dieser Schützend vor seinen Membrum Virile, findet sich dann aber schnell wieder in das Match. SUPER 70s SUPERKICK!!! NEIN!!! Den erneuten Finisher kann The Miz nun aber abhalten, indem er seine Arme nach oben nimmt und einfach das Bein seines Kontrahenten festhält! Das wird auch sofort ruckartig zur Seite geschleudert, was den Herausforderer natürlich eine halbe Drehung verpasst. Das nutzt der Champion natürlich mit all seiner Erfahrung sofort wieder aus...SKULL CRUSHING FINALE....ABER RYAN DREHT SICH WIEDER HERAUS! EINROLLER!!! Genau diese selbe Aktion wie früher im Match und genau die gleiche Aktion die Ryan schon seinen Überraschungssieg bei RAW eingebracht hat!

ONE...TWOO....THRREEE....KICK OUT!!!

Wieder kommt The Miz aus dem Cover, der Ringrichter ist wieder eine Weile lang im Match, kann den Champion aber nicht seinen Sieg einbringen! Mit einem wütenden Schrei rollt sich dieser wieder auf die Beine, bäumt sich gleichzeitig auf und ist fest entschlossen das Match nun an sich zu reißen....SUPER 70s SUPERKICK!!!! Dieses mal sitzt der Kick Punktgenau unter das Kinn des Champions, der Aufprall reißt seinen Kopf nach hinten und Blitzartig geht der Champion auch gleich zu Boden. Ein lautes Raunen der Fans beweist wie hart und kurz dieser Kick gezogen war und einige Fans sind auch von ihren Sitzen aufgesprungen! Ryan lässt sich hingegen auch fallen und kommt vollkommen Erschöpft auf seinem Gegner zum Landen...

ONE...TWOO....THRREEE!!!!

Cole: THREE COUNT! I CAN'T BELIEVE THAT! JOEY RYAN IS THE NEW UPW WORLD HEAVYWEIGHT CHAMPION AND GOING TO WRESTLEMANIA!!!

Graves: NO! THAT'S NOT TRUE! WHAT A MATCH! BUT THE IZ IS NOT CHAMPION ANYMORE?! NO!!!

JoJo: Here is you Winner....and NEW UPW WORLD HEAVYWEIGHT CHAMPION...."MAGNUM" JOOEEEYY.....RYYYAAANN!!!




Augenblicklich bricht das große Baseball Stadion des Chase Fields hier in Pheonix, Arizona in Ohrenbetäubenden Jubel aus! Die meisten Fans springen von ihren Sitzen auf und auch die Kommentatoren können es nicht fassen! Die Road to WrestleMania beginnt mit einem neuen UPW World Heavyweight Champion und dieser Champion ist ein absoluter Publikumsliebling! Der Title bleibt zwar in Los Angeles, der neue Champion heißt aber "Magnum" Joey Ryan! Während die Fans feiern bekommt der Sleazy Superstar seine Championship zum dritten male in seiner Karriere überreicht und selbst er kann es nicht so richtig fassen. Mit einem überlauten Siegesschrei kommt dieser wieder auf die Beine und reißt sofort seine frische Championship siegreich in die Luft. Ein Feuerwerk entzündet sich für den neuen Champion, während The Miz mit weit aufgerissenen Augen ungläubig die Szenerie betrachtet die sich im darbietet. Während die Fans zusammen mit Ryan den großen, unerwarteten Sieg feiern, kann es dieser immer noch nicht fassen und sieht sich aber genötig an diesen Abend schon eine Sachen zu tun, die sicherlich über eine Stunde später ein anderer Superstar tun würde.... er deutet mit seinem Finger auf das große WrestleMania Logo das von der Decke der Halle hängt. Ein unmissverständliches Zeichen das Joey Ryan nicht nur die Road to WrestleMania als Champion bestreiten wird, sondern diese auch im Main Event von WrestleMania verteidigen möchte. Mit diesen Szenen der Feier endet das Spekatakel auch erst einmal wieder, kurz bevor das mitunter schon Legendäre Royal Rumble Match im Jahre 2019 starten kann. Denn es fehlt noch ein Puzzlestück auf der Road to WrestleMania, ein neuer Herausforder und dieser wird in etwas über einer Stunde gefunden sein!

---

Es geht ein letztes mal in den Backstage Bereich. Wir sehen wieder die Lostrommel und Seth Rollins bei Regal und Triple H stehen.



Rollins: "I`m so excited for the match which is next. 30 Man and just one winner who will headline Wrestlemania. Gentlemen you look at the winner and someone who will add his name to the Record History from the Rumble too. So let me chose the ball. "

Hunter zeigt auf die Trommel, Regal dreht diese für ihn und Rollins zuckt umso zu stoppen. Er öffnet die Luke und greift hinein , es sind nicht mehr viele Bälle in der Trommel , man ist schon fast durch mit dem Vergeben. Rollins öffnet das Los und schaut auf seine Nummer.

Regal: "Something good to break a record ? "

Triple H schaut Regal kurz finster an, scheint dann wieder freundlicher zu Rollins zu sein und dieser grinst ein wenig.

Rollins: "Gentlemen if I`m gonna do it better tha great I can break two records at the same night and that`s what I `m looking for. Gentlemen we see us. HA HA !"

Rollins hat also für ihn selbst eine gute Nummer, doch welche es ist werden wir gleich erfahren. Regal geht währenddessen kurz weg und entschuldigt sich dafür. Triple H schaut ihm ernst hinterher, dann geht es aus dieser Szenerie weg.

writer: Rollins

---



---



Die Kameras schalten nun zurück in die Halle, wo JoJo bereit steht um die große Over the Top Battle Royal anzuküdigen.

JoJo: " Ladies and gentlemen it is now time for the ROYAL RUMBLE MATCH 2019 ! "

Lautstarke Pops bei den Fans, während nun JoJo, zum ersten mal , für sie, die Regeln erklärt.

JoJo: "Here are the rules. In just a moment those indiviuals who drew the numbers one and two will enter the ring and the match will begin. Then every two minutes their after another superstar enters the ring according to the number that they drew. Remember in this contest there is every man for himself. Elimination on course when a superstar thrown over the top rope and both feet must touch the floor. An individual who is thrown through the ropes aren't be eliminate. The winner of this contest will be last person that is in the ring after all other participants have been eliminated and this winner become the Royal Rumble winner 2019 and will face the World Heavyweight Champion ... AT WRESTLEMANIA 14 !!"

Nun kann es also endlich losgehen, wer die Nummer 1 ist, wissen wir jedoch bereits.


BULLET CLUB.. FO-FO-FO-FO-FOR..


" Devil`s Sky " dröhnt aus den Boxen und die Fans stehen auf. Kenny Omega wird hier mit Buhrufen empfangen, doch auch einige Fans hat der Club , natürlich auch. Kenny Omega wartet auch nicht lange und mit seinem Wischmob kommt er in die Halle.



JoJo: "Introducing first the indivdual who drew number one. Making his way to the ring from Winniep Minatoba, Canada weighing in at 200 pounds he is the leader of the Bullet Club "The Cleaner" ... KENNY OMEGA!"

Omega wischt ein wenig mit dem Mob zu dem Takt seiner Musk und zeigt an das er Leute über das Seil werfen wird. Omega geht mit einem lässigen Gang weiter nach vorne. Im Mund einen Zahnstocher, den er a la Scott Hall in die Kamera wirft. Omega lässt den Mob am Ring stehen und steigt über die Treppe in den Ring.

Cole: "Corey I can`t remember than anyone in the UPW ever won the Rumble as the Number one. "

Graves: "That`s right but if anyone can do it , it will be this man right here. The Iron Man, on Half of the Super Villain, the God of Games and Wrestling the man who is cleaning the house Kenny Omega. "


Omega formt seine Hand, nochmal zu einer Waffe und tut so als wenn er abdrücken würde. Dann entledigt er sich der Lederjacke und streckt die Arme aus , will das der nächste kommt um gegen ihn anzutreten. Kenny ist bereit.

JoJo: "And now let us find out who drew number two. "

Angespannt wartet Omega im Ring, als auch schon die nächste Theme ertönt, die ihm ein Lachen ins Gesicht zaubert.

BULLET CLUB.. FO-FO-FO-FO-FOR..

Michael Cole: "How convenient for Omega... starting at number one into the 2019 Royal Rumble Match, but having one of his brothers at his side."

Corey Graves: "Wait a minute, Cole... something's odd here."

Kenny freut sich noch immer über sein Teammitglied, doch plötzlich ändert sich nach einem Rauschen die Aufschrift auf dem Titantron und eine Stimme spricht laut.

BULLET CLUB.. IS DEAD!

Corey Graves: "WHAT? What does that mean 'Bullet Club is dead'?"

Auch Kenny blickt verwirrt zur Stage. Die anfängliche Freunde ist Skepsis und Nervosität gewichen, während das Licht in der gesamten Halle plötzlich gedimmt wird. Helles, gleißendes Licht wird mit Spotlights an die Seiten der Stage geflutet und fängt ein riesiges Orchester ein, das langsam zu spielen beginnt. Doch plötzlich, ein altbekannter Sound – der Münzwurf!



Michael Cole: "OH MY LORD, CAN IT BE?"

Die Halle steht Kopf, Omega ist wutentbrannt. Das Orchester schweift um zu einer bekannten Melodie, die Halle wird in goldenes Licht getaucht und Nebel geht auf der Stage empor. Einige Momente vergehen, lassen den Cleaner nervös auf und ab gehen, bis plötzlich eine Silhouette im Nebel empor gefahren wird. Der Kopf ist nach oben gerichtet, die Arme zur Seite hin ausgebreitet, das Gewand ist lang und wie auf Knopfdurck wird der Nebel beiseite gepustet und ein Spot auf den Mann geworfen.



Corey Graves: "HE'S BACK! KAZUCHIKA OKADA IS BACK!"

Kenny's Augen sind weit aufgerissen, er scheint ihnen nicht zu trauen und blickt gebannt zur Stage, wo ein lautes Feuerwerk an der Hallendecke entfacht. Geld regnet von der Decke, während der Japaner seinen Kopf senkt und gespannt in Richtung des Ringes blickt.



Michael Cole: "The leader of the Bullet Club... the two-time UPW World Heavyweight Champion... and with this two combined reigns, the longest reigning UPW World Champion in history..."

Corey Graves: "And don't forget, Cole... he just declared the Bullet Club to be DEAD!"

JoJo: "Ladies and gentlemen... entering the 2019 Royal Rumble Match at number two... from Tokyo, Japan… weighing in at 236 pounds… please welcome back... RAINMAKER… KAZUUUCHIIIKAAA OOOOKAAADAAAAA!

Langsam trottet der Japaner zum Ring und macht dort vor der Ringtreppe halt. In schnellem Schritt lässt Okada die Ringtreppe hinter sich, begibt sich in das Seilgeviert und erklimmt, ohne Omega eines Blickes zu würdigen, sogleich die Ringecke, wo er erneut die Arme auseinander breitet. Der Ringrichter muss derweil den Cleaner zurückhalten, welcher immer noch außer sich ist, während Okada sich von seinen Fans feiern lässt. Laute Jubelchöre sind zu vernehmen, die der Japaner wie ein Sog in sich aufnimmt. "OKADA! OKADA! OKADA!"



Nach einigen Sekunden steigt der Japaner wieder von der Ringecke hinab und entledigt sich seines Gewandes. Mit einem arroganten Lächeln auf den Lippen stellt er sich Omega gegenüber und breitet erneut die Arme aus, ehe er in einer Ecke auf den Beginn des Matches wartet.

7. Main Event

writer: Patte

DING!! DING!! Omega schaut Okada weiterhin mit aufgerissenen Augen. Er schüttelt hastig den Kopf und brüllt Okada auf einmal an "WHY ? WHY ? .... WHY YOU ARE HERE ? " Omega kann es einfach nicht glauben. Okada streckt seine Arme langsam aus und schaut Kenny dabei emotionslos an. Omega dreht sich um und streift sich durchs Haar. Dann blitzschnell will er auf Okada losgehen , doch der weicht aus und Omega landet in der Ringecke und kracht dagegen. Okada springt hoch zu einem ... DROPKICK ... Omega schwankt nach hinten zu den Seilen und Okada stürmt heran ... CLOTHESLINE ... KENNY FLIEGT RAUS ! ...

Kenny Omega has been eliminated by Kazuchika Okada

Cole: "ARE YOU KIDDIN ME ? KENNY OMEGA HAS BEEN ELIMINATED BY KAZUCHIKA OKADA!! WHAT A HISTORCIAL AND SHOCKING START AT THE ROYAL RUMBLE 2019!!"

Graves: "Kenny wasn`t prepared for Okada. We all thought he would never come back and now he is and what a comeback he made."

Omega kann es nicht fassen und reisst die Augen auf, während die Fans die Halle fast zum expolodieren bringen. Okada steigt auf den Turnbuckle und streckt nochmal die Arme auseinander. Omega ist auf dem Boden schaut auf diesen mit aufgerissenen Augen und immer wieder den Kopf schüttelnd. Okada schaut zu Omega herab , der wird von den Offiziellen gebeten zu gehen. Omega geht der Blick in die Leere, während der Countdown läuft für den nächsten Entrance. 5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #3 Curt Hawkins



Graves: "There he is the KIng of Talent is the indivdual number three!"

Hawkins legt vor dem Ring seinen Stock und seine Jacke ab und schaut zu Okada in den Ring. Doch rein steigen, möchte er noch nicht. Er sah wie schnell Okada , Omega eliminierte und geht nun wohl auf Nummer sicher. Die Offiziellen wollen das er in den Ring geht , doch er zeigt auf seine Hand, als wenn er eine Uhr an hätte und geht gemütlich eine Runde um den Ring. Dabei legt er sich mit einigen Fans aus den ersten Reihen an. Okada scheint davon genug zu haben und erteilt Hawkins eine Lektion ... BASEBALLSLIDE ... Hawkins wird am Rücken getroffen und kracht voran gegen die Barrikade. Hawkins dreht sich sauer um und will den Ring stürmen, doch lacht dann auf und zeigt auf seinen Kopf. Er lässt sich einfach Zeit in den Ring zu steigen. Okada jedoch will ihm auch nicht hinterher laufen. so stellt sich Okada in die Ringecke und wartet , wie Hawkins ausserhalb des Ringes ab bis der nächste zum Ring kommt. 5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #4 Hideo Itami



Cole: "This is going to be interesting. The NXT Superstar of the Year 2018 against the former World Champion 2018!"

Hawkins sieht sich das genüsslich an , Okada macht sich bereit und Itami entert nun den Ring. Okada und Itami schauen sich gegenseitig an, dann holt Itami aus, doch Okada blockt ab und möchte selbst einen Schlag ansetzen, doch Itami blockt ab und kann Okada einen Kick in die Seite mitgeben. Okada stürmt auf Itami los, doch der hievt Okada auf die Schultern ... GT ... NEIN Okada kann sich hinstellen und das Bein von Itami festhalten und schnappt sich den Arm ... RAINMAKER ... Itami geht zu Boden. Okada will nun Hideo packen um ihn wohl heraus zu werfen, doch Hawkins kommt heran gerauscht und will mit Schwung Okada rüber schicken. OKADA SEGELT ÜBER DIE SEILE ... KANN SICH ABER FESTHALTEN ... Hawkins will nachhelfen, als er Okada baumeln sieht, doch der kann seine Beine auf die Schulter von Hawkins packen. Hawkins hält kurz dagegen und es geht wieder ab in den Ring ... HEADSISSOR ... dann steht der nächste Countdown an 5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #5 Eric Young



Cole: "Alright here is one member of Sanity, Eric Young accompained by Nikki Cross.

Young stürmt den Ring, während Nikki Cross draußen stehen bleibt. Young legt mit einigen Punches los und kann Okada und Hawkins von sich fern halten. Mit einem Whip-In muss Hawkins in die Ringecke und auch Okada folgt ihm und kracht dabei gegen Hawkins. Young schaut sich um und hechtet los, doch Okada dreht sich zur Seite und Hawkins zieht sein Elbow nach oben und Young kracht voll dagegen. Hawkins zieht Young zu sich und will ihm seinen Finisher verpassen. ... LAUGH OF HA ... NEIN Young kann Hawkins von sich reissen und stößt ihn von sich. Hawkins federt aus den Seilen heraus und Young kommt heran ... YOUNG BLOOD NECKBREAKER ... Hawkins geht zu Boden und rollt sich kurz darauf aus den Ring. Okada will auf Young losgehen, doch Itami ist wieder auf den Beinen und verpasst Okada einen ... ROUNDHOUSE KICK ... Okada schwankt in die Ecke. Young will Okada aus den Ring werfen, doch Itami ist da und nimmt Eric an den Beinen und will ihn über die Seile schieben , doch Nikki Cross ist direkt auf dem Apron und lenkt dabei Hideo ab,der schaut sie an Dabei entsetht der nächste Countdown 5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #6 Seth Rollins



Graves: "He is here Cole. Mr. Money in the Bank. The Architect Seth Freakin Rollins. "

Rollins sprintet in den Ring und schnappt sich den abgelenkten Itami an den Beinen und wirft diesen aus dem Rumble.

Hideo Itami has been eliminated by Seth Rollins

Rollins wird von Eric Young attackiert und dieser will Rollins gleich über die Seile schicken, doch Rollins hält dagegen und zieht sein Knie an und es klatscht laut gegen das Kinn. Eric schwankt nach hinten. Nikki Cross kommt in den Ring und springt hinterrücks auf Rollins Rücken und schreit wie ein Psycho herum. Young sieht die Chance und stürmt auf Rollins los, doch der bückt sich und schiebt Young über sich. Erc kommt auf den Apron und kann sich dort festhalten, doch Rollins packt derweil Nikki am Kopf und schleudret diese von seinem Rücken, genau gegen Eric Young, der dadurch vom Apron fällt. Nikki schaut entsetzt zu Eric.

Eric Young has been eliminated by Seth Rollins

Rollins dreht sich herum und schaut nach vorne und sieht dort Okada. Jetzt stehen die Fans auf und jubeln. Diese beide haben bereits Geschichte hinter sich, als Seth Rollins es schaffte die Undefeated Streak von Okada zu beenden und wie es aussieht , hat dieser das nicht vergessen. Beide starren sich an und es folgt direkt ein Schlagabtausch der beiden, die sich nichts schenken in diesem Moment. Okada zieht sein Knie an und verpasst dann Rollins einen Backspin Elbow. Rollins schwankt nach hinten, während Okada seinen Arm hat und ihn zu sich ziehen will ... RAINM ... NEIN Rollins taucht unter dieser Aktion ab und ... PELE KICK ... Okada wird getroffen und geht zu Boden. Dann ist man bereit für den nächsten Teilnehmer. 5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #7 Buddy Murphy



Cole: "Another one from NXT! Buddy Murphy didn`t had luck tonight but maybe the Rumble works better for him. "

Murphy schlittert in den Ring und geht sofort auf Rollins und Okada abwechselnd los. Er hämmert mit Tritten und Schläge, abwechselnd auf beide ein. Kurz darauf schickt er Okada in die Ringecke und verpasst ihm gleich einen ... RUNNING DROPKICK ... Okada geht zu Boden. Rollins dreht Murphy zu sich und verpasst dem NXT Star einen Kick in den Magen und daraufhin schickt er ihn in die Seile. Murphy federt heraus. Rollins taucht zu früh ab und mit einem Salto springt Murphy über Rollins. Seth stürmt in die Seile und macht sich auf für eine Aktion aus dem Lauf ... SLINGB .. NEIN Murphy kann dieser Aktion gerade noch so entkommen und Rollins dreht sich um die eigene Achse, was Murphy dann nutzt und ihn festhält ... SPANISH FLY ... Murphy geht dann zu Rollins und hebelt diesen hoch, presst ihn in die Ecke und will Seth über die Seile hebeln, was sich jedoch als schwierig erweist , da Rollins sich wehhemmend dagegen zur Wehr setzt. 5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #8 Luke Gallows



Graves: "Bullet Club is on their way. Luke Gallows is the official number eight. But why Karl is out here ? "

Gallows schaut nach vorne und Okada ist derjenige der sich gerade wieder aufrichtet. Er schaut nach draußen und sieht Gallows und Anderson, doch Gallows lässt sich Zeit, ganz langsam gehen sie die Rampe herunter. Okada wird in der Zeit von Hawkins angegriffen, der wieder auf den Beinen ist. Hawkins versucht Okada heraus zu schicben, doch der wehrt sich mit einem Elbow Strike gegen den Kopf. Hawkins zieht sein Knie jedoch direkt an und zieht Okada zu sich ... SNAP SUPLEX ... Hawkins grinst wieder , er ist wieder in the Game, wie man so schön sagt. Derweil ist Murphy immer noch dabei, Rollins zu versuchen über die Seile zu hieven, doch ein Kick gegen den Kopf lässt diese Offensive wieder abbrechen. Rollins will einen Kick starten, doch Murphy hält das Bein fest und anstatt das es dazu führt das Rollins abspringt, springt Murphy ... ENZUGIRI ... Rollins geht zu Boden. Gallows bleibt vor dem Ring stehen, neben ihm Anderson. Okada kann derweil sich von Hawkins trennen und diesen mit einem ... SUPERKICK ... abermals ausser Gefecht setzen und Hawkins bleibt in der Ringecke liegen. 5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #9 Karl Anderson



Graves: "OF COURSE THEY KNEW WHICH NUMERS THEY DREW !! MASTERPLAN !"

Okada schaut und sieht wie Gallows und Anderson nun langsam auf den Apron steigen und ihre Mäntel ablegen. Okada ist bereit für den Club DOCH DA ...

Cole: "WATCH OUT OKADA !! WATCH OUT WATCH OUT !!! THERE IS KENNY OMEGA FROM BEHIND!"



Omega attackiert Okada hinterrücks mit einem .. DROPKICK ... Okada kracht nach vorne gegen die Ringecke und geht zu Boden. Gallows und Anderson stürmen in den Ring und zu dritt treten diese auf Okada ein. Gallows und Anderson hämmern nach unten, während Omega immer wieder brüllt WHY ? WHY ? WHY? . Omega will das Okada nach oben geholfen wird und sofort zieht Omega ihn zu sich ... ONE WINGED ANGEL ... Okada geht zu Boden und Kenny schaut zu seinen beiden Buddies, diese ziehen Okada nach oben und werfen ihn zusammen raus.

Kazuchika Okada has been eliminated by Gallows & Anderson

Omega steigt nach draußen, die Offiziellen sind bereits schon wieder da und Omega schaut wie ein Psycho zu Okada herab und fängt nochmals an auf diesen einzutreten, doch die Offiziellen ziehen ihn von Okada weg. Was für ein Blick den Omega da im Gesicht hat. Okada liegt am Boden und wird sofort untersucht. Derweil gehen Gallows und Anderson auf Murphy und Rollins und verpassen beiden jeweils einen heftigen Schlag und schicken diese gegenseitig in die Seile , bis sie zusammen stoßen in der Mitte des Ringes. 5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #10 Elias Ein Gitarrenzupfen ist zu hören, das Spotlight auf der Entrance Stage erscheint.



Graves: "What the ? Oh no. Please not him. "

Elias: "Hello I`m Elias and I have just one question for all of you ... WHO WANTS TO WALK WITH ELIAS !"

Elias bekommt viel Zuspruch von den Fans und er grinst. Langsam bewegt er sich nach vorne, die Rampe entlang Richtung Ring.

Elias: "This is a special moment because Triple H talked in the past about the journey of NXTs so tonight a former NXT Star will start his own journey straight to the Main Event of Wrestlemania. So here is a song that I wrote so please hold your applause ... silence your cellphones until I`m finished. !"

Elias geht weiter nach vorne und bleibt vor dem Ring erst einmal stehen, während dort Murphy und Rollins nach wie vor mit Gallows und Anderson beschäftigt sind. Elias zupft an.

Elias: "Oh Phenix .. come with me to a ride.
Oh Phenix ... Rsing up to some stranger tides.
Walk with Elias to the main Event of Wrestlemania
because Hulkamania isn`t better than Eliasmania. "
.

Elias legt seine Gitarre ab und steigt in den Ring, während schon der nächste Countdown aufploppt. 5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #11 Jay White



Cole: "WATCH OUT !! BEWARE OF THE SWITCHBLADE JAY WHITE !"

Jay geht mit eisernem Blick nach vorne und schnappt sich gleich die Gitarre von Elias und geht mit dieser in Ring. Elias ist derzeit am austeilen und es folgt der DRIFT AWAY GEGEN ROLLINS ... Elias ist auf der Höhe und will nun Murphy aus den Ring schieben, doch Jay White mit Elias Gitarre, dreht ihn am Arm zu sich ... BÄMM GUITARSHOT ... Die Gitarre zerbricht auf Elias Kopf in Einzelteile. Elias geht zu Boden und ist benommen. Jay zieht Elias kurz darauf an den Haaren nach oben und wirft ihn dann aus den Ring.

Elias has been eliminated by Jay White

White geht nun auf Murphy und verpasst diesem einige Schläge mit dem Ellenbogen. Murphy schwankt zurück und White zieht ihn zu sich ... KIWI CRUSHER ... Buddy kracht zu Boden und wirkt leicht benommen. Gallows und Anderson sind derweil mit Rollins beschäftigt und schicken diesen in die Ringecke. Gallows stürmt los und verpasst Rollins einen ... RUNNING AVALANCHE ... Rollins torkelt nach vorne und Andersn kommt heran ... GUN STUN ... Rollins liegt am Boden, doch sie sind mit ihm noch nicht fertig und ziehen ihn langsam nach oben. MAGIC KI ... NEIN Hawkins ist wieder da und verpasst Anderson einen Schlag in den Rücken und kann diesen dadurch ins Wanken bringen. Gallows hat Rollins noch auf der Schulter und dieser kontert ... HEADSISSOR ... Gallows geht nach vorne und ist an den Seilen gelehnt. 5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #12 Brian Cage



Graves: "OHO .. A Juggernaut is coming down to the ring. "

Cage stürmt zum Ring und hämmert erst einmal Hawkins mit einer ... CLOTHESLINE FROM HELL ... nieder bei der JBL neidisch werden könnte. Dann geht er rüber zu Anderson und verpasst ihm einen ... GMSI ... Dann geht es rüber zu Rollins und der bekommt glieich einen ... DRILL CLAW ... Gallows steht ihm dann gegenüber und will Cage attackieren doch der weicht aus und kann Gallows einen Kick mitgeben ... F´N 5 ... Cage streckt die Arme nach oben und zeigt seine Muskeln. Dann sieht er wie Hawkins sich bewegt und steigt auf den Turnbuckle ... MOONSAULT ... Hawkins atmet schwer ein und aus, kriegt kaum Luft und rollt sich abermals aus den Ring. Derweil auf der anderen Seite ist Murphy immer noch daran einen rauszuwerfen, doch White blockt das ganze ab und kann mit einem geshcockten Manöver. Buddy auf den Apron bringen. Buddy will ihn schlagen, doch White hält den Arm fest und zieht Murphy nach vorne und knallt diesen gegen den Ringpfosten. Murphy verliert danach den Halt und geht zu Boden. Damit ist er raus.

Buddy Murphy has been eliminated by Jay White

5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #13 Alexander Wolfe



Cole: "OH NO ! Sanity again this time Alexander Wolfe but he brings Killian Dain with him. "

Wolfe schaut wirr umher und betritt den Ring, doch nicht alleine, denn auch Dain steigt einfachmal mit in den Ring. Die Offizielen sind in Aufruhr und wollen das Dain da rauskommt, doch der legt auch gleich los und es geht gegen alles und jeden. Die beiden Sanity Mitgleider legen sich mit jedem an und hämmern jeden zu Boden. Die Offiziellen wollen immer noch das Dain aus den Ring kommt, doch der macht weiter und verpasst Brian Cage einn heftigen Schlag gegen den Kopf und rammt Wnite in die Ecke. Wolfe verpasst derweil Anderson einen SUPLEX ... der diesen zu Boden bringt. Wolfe sieht wie Cage sich an den Seilen nach oben ziehen kann und stürmt los ... CLOTHESLINE ... Cage verliert den Halt und fliegt raus.

Brian Cage has been eliminated by Alexander Wolfe

Wolfe und Dain schauen nach draußen. Cage ist richtig sauer und schnappt sich den Arm von Wolfe und will ihn nach draußen ziehen, doch da ist Rollins und kommt von hinten ran ... dann schiebt er dadurch Wolfe raus .

Alexander Wolfe has been eliminated by Seth Rollins

Dain wird von Cage an den Beinen nach draußen gezogen und verpasts diesem einen ... DROPKICK ... Dain schwankt nach hinten, als Cage dann los hechtet ... SPEAR THROUGH THE BARRICADE .. HOLY SHIT!! HOLY SHIT!! .

Cole: "OH MY !! OH MY !! CAGE WITH VENGEANCE"

5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #14 Shinsuke Nakamura



Graves: "Watch out guys here come ths King of Strong Style. "

Nakamura lässt sich viel Zeit zum Ring und spult seinen ganzen Einzug ab. Obwohl das nieder dehnen, macht er nicht im Ring sondern auf dem Apron und zieht dann seine Jacke aus und steigt in den Ring. Rollins wird das erste Opfer des King of Strong Style, denn es folgt der ... KINSHASA ... Rollins geht zu Boden, während White nun auf Nakamura gehen will. Er versucht Schläge gegen den Japaner anzubringen, doch der blockt ab und verpasst Jay einen ... KICK TO THE BACK OF THE HEAD ... White geht zu Boden, doch da sind nun Gallows und Anderson, die beiden versuchen sich an Nakamura, doch der weicht aus und verpasst jedem einzelnen einen heftigen Tritt in den Magen. Er schickt mit einem weiteren Kick Gallows in die Ecke und schnappt sich Anderson ... EXPLODER SUPLEX ... Nakamura schaut etwas wirr umher und sieht nun Hawkins, der sich versucht wieder ins Match zu bringen, doch Hawkins reagiert nun schnell und hebelt Nakamura aus dem nichts heraus nach oben und befördert diesen über die Seile, doch er bleibt auf dem Apron stehen. Nakamura zieht sein Bein an und Hawkins wird getroffen, schwankt dadurch nach hinten. Schon ist wieder White da, doch auch dieser wird mit einem hohen Kick von Nakamura fern gehalten. 5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #15 Matt Hardy



Cole: "LOOK WHO IS HERE COREY !! MATT HARDY IS BACK AND HE STILL HAS HIS RECORDWITH THE MOST PARTICPATIONS ... 11!

Matt wird mit Stehenden Ovationen empfangen und dieser zeigt seine typische V1 Pose auf der Stage und stürmt dann zum Ring. Dort sieht er wie sich Nakamura immer noch auf dem Apron befindet und sich gegen Angreifer wehrt. Matt hat eine Idee und hechtet zu Nakamura auf den Apron. Shinsuke will Matt attackieren, doch der kan abblocken und verpasst Nakamura einen heftigen Kick in den Magen ... TWIST OF FATE AUF DEN APRON ,.. Nakamura kracht und in Zeitlupe rutscht Nakamura herab und ist raus. HARDY !! HARDY !! HARDY !! .

Shinsuke Nakamura has been eliminated by Matt Hardy

Gallows stürmt auf Matt zu, der geht ein wenig zur Seite ... SIDE EFFECT ... Anderson wird in die Ecke geschickt wo Matt einige Tritte landen kann. White ist zur Stelle und will Matt eine verpassen, doch der blockt ab und verpasst Jay einen ... BODYSLAM .. kurz darauf geht es auf das zweite Seil mit Hardy HOOOOO ... DIVING LEG DROP ... Hardy macht sich bereit, er sieht wie Rollins langsam wieder nach oben steigt. Hardy kickt ihm in den Magen ... TWIST OF F ... NEIN ... Rollins kann sich herum drehen und ROUNDHOUSE KICK .. Matt schwankt ein wenig nach hinten. Rollins stürmt heran und Matt duckt sich ab .. ROLLINS IST RAUS .. NEIN KANN SICH GERADE NOCH SO FESTHALTEN ... Matt will ihn komplett rauswerfen, doch Rollins kann sich gleich wieder in den Ring ziehen. Es folgt ein Kick, doch Hardy kann den nächsten Schlag auskontern ... SIDE EFFECT ... 5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #16 Bobby Fish



Graves: "Hey Cole start to shock the system. Bobby Fish is coming one member of the Undisputed Era. "

Fish stürmt den Ring und legt sich direkt mit Matt Hardy an. Beide geben sich einen Schlagabtausch, bis Hardy jedoch ins Wanken gerät und in die Ecke gedrängt wird. Fish legt mit harten Schlägen nach und kann daraufhin gleich einen heftigen Hieb gegen Hardy anbringen, der dadurch in der Ecke verbleibt. Fish wird dann jedoch von White attackiert. Fish kann sich auch gegen diesen kurzzeitig zur Wehr setzen, bis auch ein Matt Hardy wieder zur Stelle ist, doch Fish kann sich behupten und bringt beide Gegner zu Fall. Draußen ist es Curt Hawkins der langsam wieder zu sich kommt, der musste bisher einiges einstecken, dennoch wirkt er sehr mitgenommen und wartet lieber noch ein wenig und erholt sich dadurch umso mehr. Gallows und Anderson kommen langsam wieder auf die Beine und gehen nun gemeinsam auf Fish los. Dieser wird in die Ringseile verfrachtet. Der Club will Fish nach oben hieven ... DOUBLE FLAPJA.. NEIN KONTER DOUBLE DDT ... Fish ballt die Fäuste und bemekt das der nächste Countdown erklingt. 5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #17 Keil O Reilly



Cole: "And we are going to be shocked again. "

O Reilly stürmt zum Ring. Fish wollte gerade Anderson aus den Ring werfen, doch Gallows unterbrach das ganze. O Reily macht den Save und nun stehen die beiden Teams gegenüber. Undisputed Era und der Bullet Club, zumindest ein Teil davon. Die Fans bemerken die Spannung zwischen den beiden Teams und los geht es mit einem wilden Schlagabtausch der beiden Parteien. Den Fans freut es. Fish und O Reilly scheinen langsam die Oberhand zu gewinnen und Fish schafft es Anderson in die Ringecke zu verfrachten. O Reilly lässt dann auch Gallows laufen, der kracht gegen seinen eigenen Tag Team Partner. Gallows schwankt nach vorne, worauf Fish and O Reilly ihn ins Visier nehmen. DOUBLE ROUNDHOUSE KICK ... Gallows geht zu Boden. Anderson torkelt nach vorne , da hebelt O Reilly ihn aus ... BRAINBUSTER WITH KICK TO THE BACK COMBO ... das hat ordentlich gesessen. Fish und O Reilly strecken ihre Arme nach oben und ziehen nun Gallows nach oben und pressen diese in die Ringecke und wollen ihn gemeinsam herausschmeissen. Gallows setzt sich nach wie vor zur Wehr, macht sich schwer so das es nicht einfach wird. Rollins zieht sich in eine Ecke in der Zeit, bleibt dort liegen und erholt sich erst einmal. Hardy und White gehen derweil gemeinsam auf Fish und O Reilly los. 5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #18 Sami Zayn



Graves: "And here is Sami Zayn and WOW HOW FAST IS HE RUNNING ? "

Zayn stürmt in den Ring und sieht wie Matt Hardy gerade in der Ecke steht und Zayn rennt los ... HELLUVA KICK ... Hardy wird knall hart getroffen und geht zu Boden. Zayn legt los wie die Feuerwehr und verpasst auch gleich mal Bobby Fish eine BLUE THUNDER BOMB ... Zayn geht sofort zu O Reilly und schickt diesen in die Ringecke. Zayn dreht sich um verpasst White einen heftigen Schlag ins Gesicht. Sami sieht nun Gallows an den Seilen und fegt nach vorne ... HELLUVA KICK ... GALLOWS FLIEGT RAUS ...

Luke Gallows has been eliminated by Sami Zayn

Anderson geht sofort auf Zayn los, doch der verpasst diesem erst einmal einen heftigen Hieb in den Rücken. Zayn schwankt nach vorne, doch ein Schlag wird von Zayn abgeblockt und ausgekontert ... DDT ... Anderson kracht zu Boden und steht jedoch wankend wieder auf UND DA IST ROLLINS ... CLOTHESLINE ...

Karl Anderson has been eliminated by Seth Rollins

Derweil wird Jay White von der Undisputed Era attackiert. Ihm kommt jedoch Seth Rollins zur Hilfe und hämmert ebenso auf die Era ein. Sami und Hawkins sind nun die, die aufeinander losgehen. Hawkins kann einen heftigen Schlag anbringen und mit Schwung kann er sogar Sami über die Seile schicken, doch der kann sich auf dem Apron gerade noch halten. 5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #19 Randy Orton



Cole: "HERE COMES THE VIPER RANDY ORTON! "

Randy sneakt sich in den Ring, sieht das Sami Zayn sich wohl etwas bereit macht. Zayn visiert derweil Hawkins an und springt auf das oberste Seil ... SPRINGBOARD BOD ... RANDY KOMMT ZAYN ENTGEGEN ... RKO IN THE MIDAIR!! ... Hawkins versucht die Gelegenheit zu nutzen und packt Randy von hinten und will aus den Ring werfen, doch der kann sich an den Seilen festhalten und dreht sich mit dem Elbow herum und erwiischt Hawkins, worauf der ... RKO ... folgt. Hawkins bleibt liegen. Randy schaut nach vorne, sieht noch die anderen 4 Streithähne. Bobby Fish wird von White in den Magen getreten und Randy kommt Fish entgegen ... RKO ... O Reilly will auf Randy gehen, doch der dreht sich herum und nimmt O Reilly aus dem Lauf ... POWERSLAM ... White geht nun auf Randy los, doch der verpasst White einen heftigen Kick in den Magen und schleudert ihn durch die Seile auf den Apron , dann zieht er an seinem Kopf ... ELEVATED DDT ... Rollins stürmt auf Randy los, der ahnte etwas und springt einfach nach hinten ab ... RKO ... Randy is on fire kann man sagen. Randy dreht sich langsam herum und Matt Hardy kommt heran, doch Randy zieht aus dem nichts heraus das oberste Seil nach unten und Matt segelt auf den Apron. Randy will Matt attackieren, doch Hardy kann abblocken und will auf dem Apron wieder in den Ring, da springt Randy nochmals ab ... RKO ONTO THE TOP ROPE ... das war zu viel für Matt und er muss gehen.

Matt Hardy has been eliminated by Randy Orton

5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #20 Adam Cole



Graves: "Now the Undisputed Era is complete. "

Cole kommt in die Halle und posiert und er hat auch Fans in der Halle "ADAM COLE .. BAY BAY !" Cole stürmt den Ring und kommt seinen Freunden als Hilfe zur Eile. Zuerst wird Seth Rollins wieder zu Fall gebracht , ebenso Curt Hawkins muss gleich wieder das weite suchen. Sami Zayn bekommt erst einmal einen heftigen ... SUPERKICK ... Zayn geht zu Boden. Hawkins schleicht sich heran und will Cole von hinten attackieren und gleich über die Seile befördern, doch Hawkins wird weg gedrückt , Cole zieht sein Bein an ... SUPERKICK ... Randy der noch bei Fish und O Reilly , mit seinen typischen Stomps, zugegen war, richtet nun sein AHauptaugemrk auf Adam Cole und beide liefern sich einen heftigen Schlagabtausch. Randy versucht sich erneut an einem RK .. NEIN er wird von Cole weg gedrückt und Bobby und Keil sind auf den Beinen und verpassen Randy einen ... DOUBLE CHOP .... gegen die Brust. Randy wankt und Cole ist da ... SUPERKICK ... Randy geht zu Boden.
5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #21 Drew McIntyre



Cole: "Here comes the NXT Champion DREW MCINTYRE!"

McIntyre schaut fokussiert nach vorne. Fish und O Reilly sind wieder auf den Beinen und stellen sich neben Adam Cole. Die Undisputed Era wartet auf den Scotish Psychopath. Drew muss sich erst eine Strategie zu recht legen und bleibt vor dem Ring stehen. Cole und seine beiden Buddies wollen das Drew in den Ring kommt, doch der bleibt noch draußen, sieht zu wie im Hintergrund der drei , White, Rollins , Zayn und Hawkins, sich langsam aufrichten. Cole schaut um sich und bemerkt das die Era von allen Gegnern umzingelt wird. Auch Orton kommt langsam wieder zu sich. Die Era blickt sich um und schon macht sich McIntyre in den Ring und stürmt los. CLAYMORE gegen Hawkins, der geht zu Boden. Dann dreht er sich herum und geht auf Adam Cole los , dieser versucht Drew von sich zu bringen. Randy Orton schnaopt sich derweil Zayn und will diesen über die Seile befördern doch der kann sich an den Ropes festhalten. Ebenso bei White und Rollins, die sich gegenseitig rausschieben wollen. Fish und O Reilly halten derweil Drew fest und Cole kommt mit einigen Schlägen dazu. Drew ist nach vorne gebeugt, er hat ja schon ein Match in sich drin und das war nicht ohne.

5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #22 Ricochet



Graves: "Here is the former X Division Champion.

Ricochet stürmt zum Ring und steigt auf den Apron. Fish und O Reillsy drehen sich um, als sie ihn bemerken und schon ist Ricochet auf den Seilen ... SPRINGBOARD BODY PRESS ... Cole lässst von McIntyre ab und stürmt auf Ricochet zu, doch der weicht aus und schiesst in die Seile , springt auch dort nochmal ab ... SPRINGBOARD MOONSAULT ... Ricichet bekommt Zuspruch von den Fans und wird gleich von White attackiert, doch der blockt den nächsten Schlag ab. White wird in die Ringecke geschickt und Ricochet stürmt heran .. RUNNING DROPKICK .. Seth Rollins will sich Ricochet annehmen, doch der weicht im aller letzten Moment aus und verpasst Seth einen ... STEP UP ENZUGIRI ... Rollins segelt über die Seile , kann sich aber gerade noch so an denen festhalten, während Riciochet sich nun Sami Zayn widmen will. Doch Zayn kann kontern und hämmert Ricochet mit einem ... RELEASE GERMAN SUPLEX ... zu Boden. 5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #23 Heath Slater



Cole: "HEATH SLATER !! Remember former Nexus member. Former Two Time UPW Tag Team Champion. The one man band has arrived. "

Slater kommt mit Sonnenbrille in die Halle und freut sich erst einmal wieder da zu sein. Er klatscht mit den Fans in der ersten Reihe ab und hypt sich selbst in dem er auf sein neues Shirt zeigt, das den Schriftzug "I Got Kids " beinhaltet. Slater wirft lässt die Sonnenbrille ab und steigt langsam auf den Apron von da aus in den Ring ... DA IST MCINTYRE CLOTHESLINE ... SLATER IST RAUS ..

Heath Slater has been eliminated by Drew McIntyre

Graves & Cole : HA HA HA

Graves: " THAT WAS JUST ONE SECOND COLE DO YOU KNOW WHAT THAT MEANS ? "

Cole: "A NEW RECORD IS HERE !! DREW TOOK IT IN HIS OWN HANDS !"

Graves: "DREW FIXED IT "

Slater kann es nicht glauben , was da geschehen ist und ist entsetzt, während Drew ihn finster anstearrt obwohl bei Drew ein kleines schiefes Lächeln auf die Lippen kommt, diesen Fluch ist er nun endgültig losgeworden. Fish , O Reilly und Cole sind derweil bei Randy, Zayn und Rollins. Ricichet will sich nun um McIntyre kümmern und hat diesen hinterücks überrascht, will ihn aus den Ring werfen, doch das erweist sich als schwierig, denn Drew macht sich schwer und kann sich halten.

5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #24 Velveteen Dream



Cole: "Here comes the NEW X Division Champion Velveteen Dream.

Ricochet sieht wie Dream arrogant herunter spaziert kommt. Ricochet lässt von McIntyre ab und schlittert unter den Seilen raus und attackiert Dream noch vor dem Ring, was den Fans gefällt. Beide prügeln sich draußen ein wenig herum. Im Ring geht es auch weiter. Cole schickt derweil Randy in die Ecke und will heranrennen, doch Randy zieht sein Bein nach oben und kann damit Adam Cole stoppen. Fish und O Reilly schicken derweil Rollins in die Seile, doch der kann sich gerade noch so festhalten. Fish kommt heran und Rollins zieht die Seile nach unten. Fish segelt über das Seil, kann sich jedoch noch auf dem Apron halten. O Reilly legt mit einigen Schlägen nach und will Rollins aus dem Ring katapulteren, doch der kann kontern und schickt O Reilly genau gegen Bobby Fish, der verliert dadurch den Halt und geht raus zu Boden.

Bobby Fish has been eliminated by Seth Rollins

O Reilly ist wie versteinert, doch als Seth auch ihn rauswerfen will, ist Adam Cole bereits zur Stelle und hält Seth davon ab O Reilly auch noch heraus zu werfen und schickt diesen mit einem Whip-In in die Ringecke. Cole kommt sofort heran, als Seth nach vorne schwankt ... KORONA CRUSH ... Derweil sind Ricochet und Velveteen Dream im Ring angekommen und Dream konnte sich den Vorteil gegen Ricochet nehmen und presst ihn in die Ringecke.
5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #25 Kevin Owens



Graves: "OH MY GOD!! IT IS KEVIN OWENS !! KEVIN OWENS IS BACK !"

Owens wird mit viel Pops empfangen, da er lange nicht mehr zu gegen war. Owens geht finster nach vorne. Boby Fisgh ist da noch , diesen zieht er sich und verpasst Fish die ... APRON POWERBOMB ... Owens schaut kurz zu Fish herab, dann steigt er in den Ring. Dort angekommen legt er richtig los und verpasst erst einmal Randy Orton eine heftige CLOTHESLINE ... dann taucht er bei Adam Cole ab und schickt diesen in die Ringecke. Das gleiche muss auch Jay White hinnehmen. RUNNING CLOTHESLINE ... White und Cole gehen zu Boden und schon rennt ser los ... CANONBALL .. gegen Cole dann CANONBALL gegen White. O Reilly will auf Owens gehen, doch der weicht im nächsten Moment aus. O Reilly federt aus den Seilen heraus ... POP UP POWERBOMB ... O Reilly kracht zu Boden. Owens schnappt sich Kyle und mit Schwung geht es für diesen aus den Ring.

Kyle O Reilly has been eliminated by Kevin Owens

Seth Rollins stürmt auf Owens los, doch der fängt diesen ab ... POP UP POWERBOMB .. Owens dreht sich herum, denn McIntyre ist da, der Owens einen Schlag verpassen kann, doch Owens legt gleich nach und kann Drew in Bedrängnis bringen und mit Schwung geht es für DREW RAUS ... NEIN ER KANN SICH HALTEN !! Drew zieht sein Bein an und Owens wird getroffen. Dann kehrt Drew zurück in den Ring. 5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #26 Marty Scurll



Cole: " OHO Here comes the other half of the Super Villain and has the best number from the Bullet Club. "

Scurll stürmt den Ring, nach dem er sich alles entledigt hatte und geht erst auf Sami Zayn los. Er verpasst diesem einige Schläge, bis er Zayn zu sich zieht und dreht Zayn herum ... TOMBSTONE PILEDRIVER ... Scurll streckt dabei die Zunge heraus und bekommt ordentlich viele Boos von den Fans. Scurll geht rüber und sieht das Hawkins sich am Rand befindet. Er geht zu Curt hin und zieht diesen langsam nach oben und will Hawkins über die Seile befördern, doch Hawkins kann sich an den Seilen gerade noch so festhalten. Scurll verpasst Hawkins einen Schlag und verpasst ihm daraufhin ... PUMHANDLE NECKBREAKER ONTO THE KNEE ... Hawkins rollt sich erneut aus den Ring und ist immer noch im Match. Marty dreht sich um und da kommt Randy Orton .. RK .. NEIN Scurll stößt ihn von sich und Randy federt aus den Seilen heraus, als Scurll herangeschossen kommt, doch Randy taucht unter einem Schlag ab und kann Marty einen MODIFIED BACKBREAKER ... verpassen. Randy ist damit wieder ein wenig auf der Höhe, bis jedoch Drew McIntyre ihn von hinten attackiert. In der Ecke sind nun Dream und Ricochet oben. Dream ist benommen und Ricochet wagt etwas gefärliches, doch er hat Erfolg ... SUPER FRANKENSTEINER ...

5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #27 Baron Corbin



Graves: "Too bad that Brian Cage isn`t here anymore but Baron Corbin as number twenty seven is a very good number for a Rumble entry. "

Corbin schlängelt sich nach vorne und steigt langsam in den Ring und nimmt Ricochet aus den Lauf heraus ... END OF DAYS ... Baron Corbin geht sofort auf den nächsten neben sich los und das ist Velveteen Dream, den er in die Ecke presst und mit heftigen Schoulder Tuckles bearbeitet. Er verpasst Dream einige Elbow Strikes, ehe er diesen am Arm zu sich zieht ... END OF DAYS .. Corbin scheint Spaß daran zu haben und lacht sich eins, ehe er auf Randy Orton losgeht. Beide geben sich einen harten Schlagabtaiusch, bei dem keiner so recht den Vorteil bekommt. Owens ist derzeit mir Adam Cole zu Gange. Owens schickt Adam in die Seile und verpasst ihm einen ... SUPERKICK ... Cole frisst seine eigene Medizin. Owens stürmt dann auch gleich in die Seile und es setzt den ... RUNNING SENTON ... Auf der anderen Seite kommt Jay White langsam wieder zu sich und geht auf Rollins los, will diesen über die Seile hebeln, doch Rollins macht sich schwer und damit geht es noch nicht für ihn raus. 5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #28 Mil Muertes



Cole: "OKAY HE IS MIL MUERTES AND HE DOESN´T LLOK NICE!"

Muertes geht mit großen Schritten nach vorne. Drew McIntyre sieht Muertes, die beiden hatten sich heute schon bekriegt in einem harten Match und dennoch scheint da noch etwas offen zu stehen , denn beide gehen sofort aufeinander los und geben sich einen wilden Brawl. Drew schwankt nach hinten, während Muertes ihm einen Kniestoß in den Magen verpassen kann. Drew wird in die Seile geschickt und muss den DAGGER IN THE HEART hinnehmen. Diese Aktion bekam er schon einmal zu spüren am früheren Abend. Gegenüber hat White nun Rollins auf dem Turnbuckle und will diesen herunter holen. Rollins schwankt auf der Ecke und White steigt auf das erste Seil. Rollins kann mit den Beinen den Bauch von White umklammern und lässt sich seitlich nach hinte fallen. White wird dadurch über die Seile geschoben. Rollins kann sich mit den Händen dabei festhalten. White geht raus und Rollins zieht sich direkt wieder in den Ring.

Jay White has been eliminated by Seth Rollins

5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #29 Sami Callihan



Graves: "There is help for Baron Corbin ? "

Sami schlittert in den Ring und geht auf Randy los, der gerade bei Baron Corbin war, zusmmen können sie diesen in Schach halten. Callihan schnappt sich Corbin ... JOBBER CLOBBER ... Corbin und Callihan schauen sich an und gehen dann auf den nächsten los. Dieser ist dann Marty Scurll, der dadurch erst einmal in der Ecke landet. Callihan zeigt einen ... RUNNING SIDE KICK ... Scurll schwankt nach vorne und bekommt dann glech den ... END OF DAYS ... Callihan klopft Corbin auf die Schulter und beide scheinen hier ein Team zu bilden, wohl auch da Cage nicht mehr da ist und Baron etws Back Up braucht, doch DA Drew ist zur Stelle und verpasst Baron Corbin einen CLAYMORE ... Corbin geht zu Boden, während Callihan erst einmal abhaut. Drew dreht sich um und wieder stehen er und Muertes gegenüber. Mil geht weiter auf Drew los, doch der weicht diesesmal aus und verpasst Muertes den CLAYMORE ... Drew dreht sich um und sieht wie Velveteen Dream nach oben steigt und sprintet los ... CLAYMORE ... Ricochet schwankt ist benommen noch von den ganzen Aktionen, nahe den Seilen ... CLOTHESLINE .. Richcet ist raus.

Ricochet has been eliminated by Drew McIntyre

Da ist Sami Zayn und geht auf McIntyre los und bringt diesen in die Ecke. In diesem Moment folgt der letzte Countdown des Abends.

Cole: "IT IS TIME FOR NUMBER 30 !! WHO WILL IT BE ? !"

Graves: "MAYBE A SUPRISE WHOEVER IT WILL BE IT IS GONNA BE THE BEST ENTRY !"

5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... MÖÖP #30 ???

Es dauert einen Moment, noch hört man keinen Entrance oder sonstiges, doch nur wenige Augenblicke darauf , gibt es ein lautes Raunen in der Halle.

*TIME TO PLAY THE GAME*

#30 Triple H



Cole: "ARE YOU KIDDIN ME ? TRIPLE H IS THE NUMBER 30 !! WE HAD NEVER EXPECT THIS !"

Graves: "WHAT WOULD THAT BE IF TRIPLE H IS GONNA WIN THE RUMBLE !! OH MAN H WOULD BE THE THIRD MAN WITH TWO RUMBLE VICTORIES!!"

Triple H schreitet nach vorne, die Fans komplett überrascht. Damit hätte man nicht gerechnet. Hunter steigt in den Ring und das erste Opfer das er vor sich hat ist niemand anderes als der NXT X Division Champion Velveteen Dream. Dieser ist gerade aufgestanden. Hunter packt ihn sich am Genick und mit Schwung geht es für den Jungen über die Seile.

Velveteen Dream has been eliminated by Triple H

Hunter geht daraufhin zu Sami Callihan und macht auf gegen diesen kurzen Prozess. Mit einer heftigen CLOTHESLINE muss Callihan aus den Ring.

Sami Callhan has been eliminated by Triple H

Nun geht sein Blick zu Baron Corbin, dieser läuft in einen Tritt von Hunter und es folgt der PEDIGREE ... Corbin geht zu Boden. Hunter zieht Corbin kurz darauf nach oben und auch der muss gehen.

Baron Corbin has been eliminated by Triple H

Hunters Blick geht nun zu Drew McIntyre und der schaut Hunter ebenfalls an und jetzt erst erkennt man , was Triple H hier vorhat.

Cole: "Triple H has just gone for NXT Superstars and now the last NXT Star is teh NXT Champion Drew McIntyre. "

Drew geht nach vorne und Hunter holt aus, es gibt einen Schlagabtausch , es soll einen Whip-In geben, doch Hunter sieht das sich Drew zu früh nach unten abduckt und es folgt der KNEE SMASH ... Drew schwankt nach hinten und Hunter nimm Anlauf .. CLOTHESLINE ... DREW KANN SICH NOCH HALTEN !! In diesem Augenblick ist es niemand anderes als Wiliam Regal der auf der Bildfläche erscheint.



Regal geht zum Ring und schaut Hunter an. "What do you are doing Hunter ? " Triple H geht nahe den Seilen heran und schaut Regal herab, dieser möchte das Hunter rausgeht, doch Hunter hat nur eines für Regal .. DX CROTCH CHOP .. genau dies zeigt er Regal, dabei aber nicht gemerkt das Drew bereits hinter ihm steht und heran schnerrt ... CLOTHESLINE ... Hunter ist raus ...

Triple H has been eliminated by Drew McIntyre

Graves: "OHO Drew eliminated the Boss . "

Hunter schaut zu Drew, dieser starrt finster zu Hunter herab. DA IST ROLLINS .... Drew wird von hinten gepackt, da war er zu unvorsichtig.

Drew McIntyre has been eliminated by Seth Rollins

Drew schaut nach vorne und man merkt es ihm an, er gibt sich selbst die Schuld, während Triple H zu Regal schaut My work is done . Hunter grinst Regal an und geht an ihm vorbei und verlässt die Halle, während Regal betroffen auf den Boden schaut. Im Ring geht es nun weiter zwischen Owens und Cole. Owens schickt Cole in die Seile und will seinen Finisher auspacken POP UP ... NEIN Cole kann sich zur Seite drehen und verpasst Owens einen Schlag in den Magen. Owens ist nach vorne gebeugt und muss in die Ringecke. Cole stürmt heran, doch Owens zieht die Beine an. Cole rast dagegen und schwankt umher. Owens stürmt von hinten heran und will Cole über die Seile schieben, doch der weicht aus und stößt Kevin in die Seile, da zieht Adam das Bein an .. SUPERKICK ... Owens wird durch die Wucht über die Seile befördert.

Kevin Owens has been eliminated by Adam Cole

Während dem ganzen hin und her, ist es jedoch keinem aufgefallen, das Marty Scurll sich seinen Schirm genommen hat. Damit geht er gleich auf Rollins und holt aus .. BÄMM UMBRELLA SHOT .. Rollins geht zu Boden. Das gleiche Schicksal ereilt nun Randy Orton BÄMM ... Orton windet sich. Auch Sami zayn muss einen Schlag mit dem Schirm hinnehmen ... BÄMM ... Ja sogar Mil Muertes bekommt einen Regenschirm Schlag ab BÄMM ... Hawkins ist nach wie vor ausserhalb des Ringes und scheint noch ausgeknockt zu sein, ist jedoch immer noch im Rennen. Marty Scurll steht im Ring und lacht laut auf. Dann ein Geräusch, das die Fans zum ausrasten bringt.

*GONG*

Cole: "WHAT ? OH MY IS HE HERE ? WE HAD NEVER SEEN HIM SINCE ENDGAME!"



Graves: "TAT ONE NOISE RIPPED THE SMILE OFF FROM MARTYS FACE!! THE LIGHST WENT OFF !! "

Es dauert einen kurzen Moment dann ertönt wieder das typische Geräusch.

*GONG*

Das Licht geht wieder an, doch nichts ist passiert. Marty Scurll schaut um sich herum, doch kein Deadman in Sicht. Marty scheint ein Stein vom Herzen gefallen zu sein, er ist an den Seilen gelehnt , schaut auch vorsichtshalber unten nach, doch das nutzt Seth Rollins aus .. und WIRFT MARTY RAUS ...

Marty Scurll has been eliminated by Seth Rollins

Graves: "ÄHM ... Cole Rollins has now EIGHT eliminiations he is just two eliminations away to take his name in the record books. Two eliminations awway to get equal to Shawn Michaels record with ten. "

Cole: "Now I noticed too. This can be the night of records breaking things. "

Rollins dreht sich um und vor ihm steht auf einmal Mil Muertes. Beide starren sich an und es gibt ordentlich Pops von den Fans, man kennt die Geschichte der beide nur zu gut. Langsam gehen Rollns und Muertes aufeinander zu, als plötzlich Sami Zayn und Randy Orton auftauchen und auf die beiden losgehen. Zayn wird jedoch von Muertes in die Ringecke verfrachtet. Muertes nimmt Anlauf, als jedoch Zayn sich abducken kann und Muertes beim springen beinahe aus den Ring fliegt. Der Mann der tausend Tote, kann sich gerade noch so auf dem Apron halten. Zayn will dem ganzen ein Ende bereiten, doch Muertes schnappt sich Zayn und zieht ihn zu sich herüber. Beide sind nun auf dem Apron. Zayn will einen Kick ansetzen, doch Muertes zieht Zayn zu sich und geht in den Ring, dann folgt ein heftger ... HEADBUTT ... Zayn verliert den Halt und springt ab ... ZAYN STEHT AUF DEM KOMMENTATORENPULT ...

Graves: ZAYN IS STILL IN THE MATCH !!

Muertes hat dies nicht gesehen und dreht sich wieder zum geschehen.

Randy Orton legt gegen Cole mit einigen Schlägen nach und kann diesen in die Ringecke verfrachten und versucht diesen auszuhebeln. Er hebelt Cole hoch und legt sein Bein auf das Seil um seinen Druck zu verstärken, DOCH HAWKINS IST WIEDER DA UND SCHIEBT RANDY RAUS ...

Randy Orton has been eliminated by Curt Hawkins

Hawkins kann es irgendwie nicht fassen, denn er ist nach wie vor im Match. Hawkins dreht sich um ... PELE KICK VON ROLLINS ... Hawkins schwankt in die Seile und Rollins setzt nach ... CLOTHESLINE ... HAWKINS IST RAUS!!

Curt Hawkins has been eliminated by Seth Rollins

Cole: "NUMBER NINE FOR SETH ROLLINS !! THIS IS HIS CHANCE !!

Graves: " I FEEL BAD FOR CURT HAWKINS HE STARTED AS NUMBER THREE WAS STILL IN THE MATCH UNTIL THE FATAL PELE KICK !"

Jetzt haben auch die Fans wohl gemerkt was los ist und feuern Segth Rolins an ROLLINS !! ROLLINS ! . Zayn derweil geht langsam von einem Pult zum anderen und springt auf die Stahltreppe und rette sich somit. Rollins sieht wie Muertes auf den Knien ist und sich versucht wieder aufzurichten. Rollins ist ready und wartet auf den besten Zeitpunkt für den Blackout ... NEIN DA IST ZAYN HELLUVA KICK ... Rollins wird hart getroffen. Rollins schwankt nach vorne und Zayn setzt Rollins Feuer ein jähes Ende. ... Rollins wird über die Seile geschickt.

Seth Rollins has been eliminated by Sami Zayn

Cole: "NO ROLLINS WAS SO CLOSE TO TIE WITH THE LEGENDARY HEARTBREAK KID !! DAMN SAMI ZAYN DESTROYED IT !"

Graves: "LET US FOCUS RIGHT NOW TO THE LAST THREE ... SAMI ZAYN ... MIL MUERTES AND ADAM COLE !"

Muertes hat sich auf die Beine gestellt, Zayn ist in der Ecke, fokussiert blickt er auf das Wrestlemania Logo. Cole kommt ebenso wieder hoch und die drei starren sich an. Sie umkreisen sich. Cole und Zayn gehen dann zusammen auf Muertes los, sie wollen das Monster zusammen eliminieren. Zayn und Cole lassen einige Schläge nieder prasseln, als Muertes sich zur Wehr setzt und beide von sich stoßen kann. Cole wird kurz darauf von Muertes mit einem URANAGE zu Boden gehämmert. Zayn läuft in die Hand von Mil ... CHOKES ... NEIN Zayn kann sich herauswinden. SUPERKICK Muertes schwankt nach hinten. Zayn hechtet los, doch Muertes duckt sich ab und kann Zayn über die Seile schieben. Zayn kann sich jedoch noch auf dem Apron retten und zieht sein Bein an KICK TO THE HEAD ... Muertes schwankt nach hinten. Adam Cole kommt von hinten heran ... JUMPING NECKBREAKER .... Muertes geht zu Boden. Adam Cole drehts ich dann um und will auf Zayn, doch der zieht das Seil nach unten und seglet zu Zayn auf den Apron. Cole will einen Kick anbringen, doch Zayn blockt diesen ab und kann sein Elbow nach oben ziehen. Cole wird getroffen und ha nur noch eine Hand an den Seilen. Zayn zieht sein Bein an und kickt in den Magen von Cole, dieser kann sich immer noch halten und zieht sein Bein an und trifft Zayn am Kopf. Dieser schwankt dadurch nach hinten und Cole nimmt Anlauf, doch Zayn geht weg. Cole zieht sich zwischen den Seilen in den Ring ... SUPERKICK ... Zayn verliert den Halt.

Sami Zayn has been eliminated by Adam Cole

Graves: COLE OR MUERTES !! WHO IS GONNA DO IT ! I MEAN ADAM NOT YOU MICHAEL !"

Cole: "HA HA VERY FUNNY COREY !"

Cole und Muertes stehen sich gegenüber und es gibt sofort einen heftigen Schlagabtausch. Cole kann sein Knie nach oben ziehen und zieht dann Muertes zu sich zwischen den Arm ... SUP ... Muertes kann abblocken und zieht seinen durch ... VERTICAL SUPLEX ... Muertes packt sich Cole an den Haaren und zieht diesen langsam zu sich nach oben. Dann geht es ab in die Seile und Muertes rast los ... DOCH COLE ZIEHT DAS BEIN AN SUPERKICK .. Muertes wird getroffen und schwankt nach hintenin die Seile. Cole hechtet los, doch Muertes weicht aus und bringt Cole noch etwas Schwung mt , doch Cole kann sich halten und zieht seinen Ellenbogen nach oben. Muertes torkelt erneut und Cole springt auf das oberste Seil ... SPRINGBOARD FOREARM ... Muertes schwankt hinterrücks in die Ecke und bleibt dort angelehnt. Cole geht einige Schritte zurück und visiert Muertes an und sprintet los .. LAUNCHING AVALA .. NEIN MUERTES FÄNGT IHN AB AUF DIE SCHULTER ... POWERBOMB TO THE OUTSID .. NEIN COLE SCHAFFT EINE HEADSISSOR ... MUERTES HÄLT SICH AN DEN SEILEN FEST UND HEBELT COLE NOCHMALS HOCH ... POWERBOMB TO THE OUTSIDE ... DING!! DING!!!

JoJo: "Here is the winner of the ROYAL RUMBLE 2019 ... MIIIL MUERTEEEESSS!"



Cole: "OH GOOD LORD !! MIL MUERTES IS GOING TO WRESTLEMANIA AND WILL FACE THE WORLD HEAVYWEIGHT CHAMPION!!

Graves: "THIS IS UNBELIEVABLE! A NIGHTMARE IS COMING TRUE !! THIS IS THE WORST CAS SCENARIO FOR EVERY WORLD CHAMPION !! DARK CLOUDS ARE UPON US!


Mil Muertes breitet seine Arme aus, steht vor dem Wrestlemania Logo worauf da en Feuerwerk startet. Mit diesem Sieger geht der Royal Rumble OFF AIR!!





Royal Rumble Statistiken :


Meiste Eliminationen:

1. Seth Rollins - 9
2. Drew McIntyre ; Triple H - 3
3. Adam Cole; Sami Zayn; Jay White - 2
4. Kevin Owens,; Mil Muertes; Kazuchika Okada ; Alexander Wolfe ; Curt Hawkins ; Matt Hardy ; Luke Gallows ; Karl Anderson - 1

Längste Zeit im Rumble:

Curt Hawkins - 63:20 mnin.

Kürzeste Zeit im Rumble:

Heath Slater - 00:01 min.




**********************



*THE GAME*

*KING OF KINGS*


as Eric Bischoff: 2005 - 2012

Best Office Charakter of the Year 2007
Best Office Charakter of the Year 2008
Best Office Charakter of the Year 2009
Best Office Charakter of the Year 2010
Best Office Charakter of the Year 2011

Title History:

UPW Tag Team Champion & UPW World Tag Team Champions ( with Paul Heyman ) 26.08.07 - 28.10.07


Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Drew McIntyre am 27. Jan 2019 23:40 30.

27. Jan 2019 19:28 23 Triple H ist offline Email an Triple H senden Homepage von Triple H Beiträge von Triple H suchen Nehmen Sie Triple H in Ihre Freundesliste auf Füge Triple H in deine Contact-Liste ein
Undisputed Era Undisputed Era ist männlich
..: The Ruler :..




Dabei seit: 29. Apr 2010
Beiträge: 1316

Guthaben: 59680 UPW-Dollar

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Gesinnung: Face

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 52.23.192.92 Zum Anfang der Seite springen

UPW Royal Rumble 2019 Rate

UPW Royal Rumble Kickoff Show:

Ich möchte hier nun auch mal die Kickoff Show erwähnen und für mich bewerten. Da ich solche Kickoff Shows in der Vergangenheit auch geschrieben habe weiß ich wie viel Arbeit hinter so etwas steckt und diese sollte man würdigen. Eigentlich wie jede Arbeit die hier in der UPW von verschiedenen Leuten verrichtet wird. Das war ganz großes Kino diese Kick off Show. Gerade Booker T und HBK konnte ich da mit der Originalstimme hören als ich es las. Einfach Klasse. In der Shoubox hab ich es schon erwähnt, geil wie Booker T´s Slang geschrieben wurde. (Gudd oder mein Liebling Garls ) Einfach super und das hat mir persönlich geholfen mich auf diesen Rumble zu freuen. Ich hatte vermehrt Lust meine Matches zu schreiben. Also ich hoffe das wir sowas in Zukunft immer vor den großen PPVs haben gerne auch mit Interaktion. Das ist eine geile Plattform um Fehden zu starten oder anzuheizen. Finde es immer geil wenn Wrestler die Kickoff Show sprengen und sich mit den Protagonisten anlegen.
Alles in allem geile Sache gerne mehr davon.


Intro Video:

Der Song wurde ja schon mal passen ausgewählt. Video ist klasse wie einfach immer wenn man das mal so sagen kann. Musste schmunzeln als man den Übergang zu Drew hatte der ja bekanntlich nie so wirklich lange im Rumble war großes Grinsen schöner Diss auch noch im Intro großes Grinsen


Women Match:

Da waren ein paar echt coole Aktionen dabei. Mir war jedoch wie klar das LayCool hier nicht gewinnt daher waren die Spannungsmomente bei deren Covern eher gering bei mir. Was das match ausmachte war der Konflikt zwischen Ronda und Flair. Der wurde gut im Match gesteigert fand ich. Nach der Sitout Powerbomb ging es dann richtug los und läutete zugleich den letzten Teil des Matches ein. Das Finish war brilliant und genau richtig gewählt. Nehme mal an es war hier keine Simulation im Spiel. Es ist echt sehr sehr passend und bringt nun vielen für die Road to WM mit. Aftermath sinnvoll wie es war. Charlotte vs Ronda mit na geilen Story ... darauf freu ich mich. Eventuell kehre ich jetzt noch schnell mit Becky zurück großes Grinsen


The Bullet Club Segment:

Richtig geiles Ende. Meine Fresse ich lache immer noch. Rund um sehr gelungen. Die Club Leute sind super dargestellt und ja dieses Segment lebt von diesem letzten Satz des Segs. Wir wissen das Omega startet was ne colle sache ist.


The Miz Segment:

Ich bin kein Freund von solchen In Ring Segmenten bei PPVs. Dieses Segment hätte man auch in passender Kullise Backstage machen können. So kommt Miz zum, redet seine Promo runter und geht. NUr um dann später wieder zu kommen. Wenn man es im Ring machen möchte hätte man es auch direkt vor dem Match machen können.
Zum Inhalt.... einfach geil. Genau mein Ding. Man ließt raus wie empört Miz ist das Hawkins, sein langzeit Rivale Superstar des Jahres geworden ist und vielleicht steckt da sogar realer Frust dahinter. Die Erklärungen die The Miz liefert bestens gewählt und einfach nur stark. Einziger Fehler wir suchen natürlich den Gegner für Wrestlemania nicht für den Rumble. Dennoch sehr gute inhaltliche Arbeit.


X- Divison Match:

Erstmal muss nich sagen es Teilnehmerfeld ist echt bombe. Die Matchart passend eine der wenigen guten Sachen in meinen Augen die TNA gut gemacht hat. Das Match beginnt genial indem alle nach einander mal nen Flug nach draußen machen. Jungs es kam an ich bin gehypt. Und Patte ist ebenso Fan wie ich von Mauro #MammaMia
Im Match hatte jeder seine Spots und die waren gut. Ich muss zugeben mit einigen Moves konnte ich nichts anfangen weil ich die Namen einfach nicht kannte daher bin ich mir nicht ganz sicher ob jeder Spot geil war großes Grinsen Der von Dream mit dem Elbow kannte ich und den fand ich geil. Das Finish ist auch gut und ich freu mich das es Dream geworden ist, ist ja ein offenes Geheimnis das ich Dream sehr sehr feiere. Bin gespannt wie sein Run nun dargestellt wird.


Drew McIntyre Segment:

Also es war wohl ein Bedürfnis hier mal was klarzustellen wegen diesem Rekord. Dank des segmentes weiß ich das Drew nen Lauf hat was schnelles ausscheiden angeht. War mir nicht bewusst. Das Gimmickplay ist erneut sehr gut. Mit Seth hat Drew ja schon mal hier nen passenden Gegenpart sollte es keinen Rumble Sieg geben. Aber abwarten. Lob übrigens auch für die Bilder Wahl die passt ja perfekt.


Steel Cage Match:

Beim ersten Lesen dachte ich erst das Drew den Big Splash vom Käfigrand gezeigt hat, das wäre ne krasse Sache gewesen aber es war dann doch nur der Turnbuckle großes Grinsen Verwirrt war ich etwas wegen Catrina hatte diese im Seg nicht gesagt Mil will sie nicht dabei haben und deswegen der Steel cage. Es stört mich jetzt nicht das sie am Ring ist, ganz und gar nicht nur iwie hatte ich das Bedürfnis es zu sagen gerade großes Grinsen Finish ist dann auch wieder top und gut gewählt um auch Mil nicht zu schaden hier. Ich hätte allerdings gerne nen Claymore gesehen den gab es wenn ich richtig gelesen habe nicht. Anyway. Der NXT Titel bleibt bei NXT


Hawkins Segment:

Ebenso wie beim Miz Seg find ich es inhaltlich gut. MIz noch besser weil das voller Emotionen war fand ich. das wirkte eher kühl, sollte aber auch so rüber kommen vllt. Find es super das die Award sache in vielen Segmenten aufgegriffen wird find das tausend mal besser als solche Dankesreden. Sollten wir nun immer so machen.


Sami Callihan Segment:

Sehr schön. Kann ich mir genau so vorstellen und schön das ne NXT Story in der Form auch beim PPV weitergeführt wird. Super bin gespannt was Cage und Corbin machen ... denke das ist relativ klar


Jay White Segment:

Erneut ein sehr sehr starkes segment. Das Micwork genial. hab mich ja in letzter zeit etwas mit dem Switchblade auseinader gesetzt. Absolut super. Von Anfang bis ende. Geile Idee Regal die Nummer ziehen zu lassen um hn zu erniedrigen. Ende mit dem Messer echt passend. Glückwunsch an dieser Stelle auch zur Verteidigung.


Ryan vs Miz:

Das match startet stark für Ryan. Direkt der Kickout nach dem Skull Crashing Finale zu Beginn des Matches. Da wurde mir schon klar das Miz verlieren wird. Ich weiß immer noch nicht ob ich mich irre aber bei RAW hat Ryan Miz zweimal ja glaub besiegt. Direkt vorm Rumble und schonmal davor. Der ganze Aufbau leitet auf den Titelgewinn von Ryan hin, finde ich. Das Match hatte colle Aktionen. Cone umschreibt viele Dinge. das Wort Weltmeister auch wenn es die Übersetzung ist hört sich für mich allerdings sehr komisch und ungewohnt an großes Grinsen Das Match hatte dann so alles was es spannend machen kann. Nen versuch mit dem Titel ne Aktion zu starten. Der Ref ko. Finisher versuche die mal gelingen mal nicht. Oft wurde das SCF aber mit einem Einroller gekontert. Der Vintage Ryan mit dem Griff an die Eier war da. Das Ende war dann iwie unspektakulär. Da hatte ich mehr erhofft. Ansonsten wäre es nice wenn es mehr kommentatoren gäbe. Glückwunsch an Joey Ryan zum Gewinn. Einer der alten Garde an der Spitze. Bin gespannt wie das nun zur Road to WM gemacht wird. Hab ja erwähnt ich hätte gerne ne Single fehde mal sehen wie es dieses Jahr wird.


Seth Rollins Segment:

Kurz und knapp und völlig ausreichgend. Lasst den Rumble beginnen großes Grinsen


Royal Rumble Match

Also Omega zum Start war ja klar und geil doch der beste Moment ... Return of Okada. Meine Fresse habe ich mir das gewünscht. Geil und vor allem wie man es dargestellt hat. AMOK!! Noch Krasser das er direkt Omega rauswirft ... alter schwede ... das sah ich nicht kommen. Geil Geil und nochmal Geil.
Dann kommt Hawkins und mit Okada und Hawkins gleich mal zwei Top Favoriten auf den Win. der Ring füllt sich etwas bis Seth kommt und direkt aufräumt. Der erste Große Schock dann wieder mit dem Auftritt von Omega ... das war zu erwarten aber ich hatte gehofft es kommt nicht. Somit ist die große Omega vs Okada fehde eingeleitet und das wird sicherlich ziemlich geil.
Cool war auch der Entrance von Elias und auch ein geiler Song .Jay pack sich dann auch direkt Elias ... Schlag mit der Gitarre und schon ist das ganze beenden. Sehr passend. Und wie es aussieht hat Brain Cage seine Entscheidung bezüglich Sanity getroffen.
Nächste Nenneswerte ist dann wohl das Drew nen neuen Rekorn setzt indem er Heath Slater nach einer Sekunde rauswirft ... ich hätte jett nicht gegegen gehabt wenn dieser Rekord bleibt aber der rite Faden zog sich diesbezüglich ja durch die show.
Dann füllt sch der Ring wieder und was mir dann wieder gut gefallen hat war die Elimination von Seth an Jay. das wird der nicht auf sich sitzen lassen. Und dann kommt auch schon der letzte im Rumble und es ist HHH und ich war mir so sicher das es so kommt. In der UPW steigt HHH immer in den Ring wenn es ihm passt daher passt es auch hier. Hunter cleans the house dann auch nachdem er da ist. Das Regal dann kommt war zu erwarten und es hat geholfen den Drew wirft HHH raus was nun so aussieht als wäre es geplant gewesen was aber denke ich nicht der fall ist. Die WM Fehde nimmt Fahrt auf. Und direkt im Anschluss wirft Seth Drew raus. Wie gesagt es läuft. Ich hatte ja iwie auch den Undertaker als Nummer 30 auf den Plan und hab die tage auch überlegt das es geil wäre wenn der man hier den rumble wieder gewinnt. Wäre dabei. Die Ablenkung war jedenfalls erfolgreich hoffe nun iwie auf coole Such segmente von Marty ....
Cooler Spot von Sami der sich nach dem Headbutt auf dem Pult hält und so im match bleibt. Hawkins wirft RKO raus was definitiv was hat. Und dann kommt erneut Seth und staubt wie zuvor schon ab und kommt dem Sieg näher und näher und mit jeder Elimination kann ich mich mehr damit anfreunden. Doch dann kommt Sami und spuckt uns in die Suppe und holt hier vermutlich Rache für ihre Fehde. Das ich dann mit Cole ins Rumble Finale komme hatte ich nicht erwartet ... Sami vs Rollins vs Mil wäre auch geil gewesen aber anyway I am happy. Das Ende vom Match war sehr geil muss ich zugeben und hey Mil Muertes gewinnt den Rumble. Ich glaube den hatte keiner wirklich auf dem Schirm. Auch ich nicht daher einfach auch top. Super Sache und Glückwunsch an Pank zum Gewinn denke wir können uns auf einiges freuen.


Fazit:

Geiler PPV mein bester Moment die Rückkehr von Okada immer noch ganz gehypt. Glückwunsch an alle Gewinner und leute ich freu mich sehr auf die Road to WM ... so sehr wie schon lange nicht mehr. smile

**********************


>>>> SHOCK THE SYSTEM <<<<



>>>> Becoming Undisputed <<<<
>> UPW Debut at UPW Endgame (23.12.2018)
>> UPW Debut Match on RAW (Fish & O´Reilly vs The Usos)
>> won The Tag Team Championships with their second fight in the Company
>> Adam Cole Runner up in the Royal Rumble 2019





Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Undisputed Era am 27. Jan 2019 23:59 15.

27. Jan 2019 23:58 57 Undisputed Era ist offline Email an Undisputed Era senden Beiträge von Undisputed Era suchen Nehmen Sie Undisputed Era in Ihre Freundesliste auf
Drew McIntyre Drew McIntyre ist männlich
» The Scottish Psychopath.




Dabei seit: 28. May 2008
Beiträge: 1913

Guthaben: 199790 UPW-Dollar

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 16
Gesinnung: Tweener

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 52.23.192.92 Zum Anfang der Seite springen

Mal 'nen Kurzrate zur Abwechslung. Geht schnell, ist unkompliziert und besser als nichts

Segment of the Night: Also abgesehen von den ganzen Segmenten, in denen die Startnummern gezogen wurden (die mir wirklich durch die Bank alle gefallen haben), würde ich mich mal auf Miz festlegen. Ich geb Bama dahingehend recht, dass In-Ring Promos bei PPV's eher unpassend sind. Aber inhaltlich hat mir das wirklich auch sehr gut gefallen.

Match of the Night: Da führt natürlich kein Weg am Rumble Match vorbei. Man merkt echt, wie viel Spaß Patte an diesem Match Jahr für Jahr hat. Fettes, fettes Lob, wie hier auch sämtliche Storylines und Rekorde berücksichtigt werden. Das muss man erst mal so hinkriegen. xD Glaub ich würde als Matchwriter bei so einem Match komplett den Überblick verlieren. Ich fand's außerdem sehr nice, dass nicht alle Rekorde gebrochen sondern teilweise nur angekratzt wurden. Darauf können Leute wie Hawkins oder Rollins dann auch in den kommenden Rumble Matches sehr gut aufbauen. Aber thank god bin ich den Negativ-Rekord von Drew los xD

Wrestler of the Night: Neben dem Rumble Sieger wohl definitiv der neue World Champ Joey Ryan. Und natürlich die Rückkehrer Kazuchika Okada (wirklich sehr geil aufgezogen das ganze, Hut ab) und Kevin Owens

Fazit: Mein erster Rumble Sieg in den 12 Jahren, in denen ich Teil der UPW bin. Und exakt 10 Jahre nach meinem einzigen weiteren Rumble Sieg im Fantasy Wrestling allgemein (2009 in Lupus' damaliger Liga als Dolph Ziggler) - wobei ich auch seit 7-8 Jahren in keiner Liga mehr aktiv war als hier xD Insofern ist die Statistik nicht allzu viel wert. Aber ja, das Royal Rumble Match ist einfach das niceste Match des Jahres, da fühlt sich der Sieg natürlich sehr gut an.
Und es sind wirklich alle Titel gewechselt außer der IC Titel von White, oder? Das ist natürlich auch ein sehr schöner Start auf der Road to Wrestlemania. Glückwunsch an alle Sieger. Lob auch an alle Matchwriter, die hier richtige Matchbrocken abgeliefert haben. Speziell das Tag Team Titelmatch ist da auch noch sehr positiv herausgestochen.
Top Arbeit, Jungs - sehr schöner PPV!

9,5/10

**********************

- scottish fire breathing dragon - nxt champion - king of the raw jungle - present & future of upw -


» World Title Reigns.
UPW World Heavyweight Champion | 07.09.08 - 24.11.08 | (Randy Orton)
UPW Heavyweight Champion | 24.10.10 - 08.11.10 | (Randy Orton)
UPW World Heavyweight Champion | 27.01.08 - 30.03.08 | (The Rock)
UPW Heavyweight Champion | 24.07.11 - 18.12.11 | (The Rock)


» Year End Awards.
Wrestler of the Year 2008 (Randy Orton)
Wrestler of the Year 2009 (Randy Orton)
Wrestler of the Year 2011 (The Rock)
Storyline of the Year 2011 (The Rock - vs. The Undertaker)


- WWE Tippspielsieger 2017 & 2018 -

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Drew McIntyre am 31. Jan 2019 00:50 30.

31. Jan 2019 00:48 08 Drew McIntyre ist online Email an Drew McIntyre senden Beiträge von Drew McIntyre suchen Nehmen Sie Drew McIntyre in Ihre Freundesliste auf
Kazuchika Okada Kazuchika Okada ist männlich
Rainmaker



Dabei seit: 06. Jun 2016
Beiträge: 420

Guthaben: 25950 UPW-Dollar

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 2

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 52.23.192.92 Zum Anfang der Seite springen

UPW Royal Rumble Kickoff Show:

Viel Arbeit die hier in die Kickoff Show gesteckt wurde. Das Ganze ist sehr ausführlich und hat viele Spekulationen. Ich denke mit Lawler, Booker, Shawn und Renee sind hier auch gute Leute gewählt, wobei ich mir im UPW Universum etwas Abwechslung gewünscht hätte. Beispielsweise einen Christian oder Teddy Long, die ja auch sehr einflussreich in der Vergangenheit waren und dafür hätten kontaktiert werden können. Ist ein zweischneidiges Schwert, da man ja auch kein mögliches Comeback ruinieren will, indem man die Leute vorher anteast und soll definitiv auch keine negative Kritik sein. Die Kickoff Show an sich war super geschrieben und sehr authentisch und die Kandidaten passen perfekt. Dient eher als Anreiz für eventuelle weitere Kickoff Shows.


Intro Video:

Wie immer, sehr geil. Die Videos der PPVs sind immer ein ganz besonderes Highlight hier bei uns und der Moment mit Drew war super. großes Grinsen


Women Match:

Ein schönes solides Match, mit verdientem Sieger. Ich muss nur leider gestehen ich habe komplett den Überblick über die Womens Divsion verloren und weiß gar nicht ob hier nun überhaupt mehr Leute als Patte beteiligt waren. xD


The Miz Segment:

Stimme meinen Vorrednern hier zu, doch finde es dennoch ein sehr gutes und passendes Segment. Sehr passend, dass Miz den Awardverleih anzweifelt, da er ja schließlich die Fehde als Sieger verlassen hat.


X- Divison Match:

Schönes Match und geile Aktionen. Genau das, was man von einem X-Division Match erwartet, erst Recht mit der Ultimate X Stipulation. Teilnehmerfeld ist gut, gerade mit Leuten wie Ricochet und Ospreay, doch von Takahashi hätte ich mir hier mehr Crazyness erhofft. Ende mit dem Purple Rainmaker... (grausamer Name übrigens großes Grinsen)... ist natürlich sehr geil dargestellt.


Bobby Roode Segment:

Interessante Promo. Gerade das Roode den "Call Up" als Schritt nach vorne ansieht finde ich sehr interessant und bin gespannt, wie es hier weitergeht. Theoretisch sollte man ja eine andere Einstellung erwarten.


Drew McIntyre Segment:

Schönes Segment. Gut auf den Negativ-Rekord eingegangen und am Ende nochmal ein schöner Satz mit Triple H, der etwas Öl ins Feuer gießt. Genau passend, wie Drew hier mit seiner Vergangenheit umgeht.


Undisputed Era vs British Strong Style

Habe fest mit dem Sieg der Era gerechnet, dennoch ein schönes Match mit guten Aktionen und alle Männer gut in Szene gesetzt. Selbstverständlich greift Cole hier ein, aber alles andere hätte auch nicht gepasst. Rundes Ding.


Undisputed Era Segment:

Auch hier passende Worte und eine schöne Darstellung des Teams. Bin gespannt, wie es für die Drei weitergeht und wie die Tag Division sich entwickelt.


Steel Cage Match:

Schönes Ende um Muertes nicht zu schwächen, aber Drew den Titel behalten zu lassen. Denke hier war auch die Stipulation genau richtig. Match ist gut geschrieben, mit schönen Aktionen.


Hawkins Segment:

Gefällt mir. Trotz Superstar of the Year Award trotzdem nicht zufrieden mit den Fans, dem Titelverlust und den Geschehnissen rund um NXT. Genau so sollte Hawkins sich fühlen, finde ich sehr passend.


Roode vs White

Zwei Bladerunner braucht es um Roode zu besiegen. Ich weiß nicht wie es mit ihm in NXT weitergeht, aber das ist schon ein ordentliches Statement um Roode zu besiegen. Dachte eher durch den "Call Down" geht es mit Roode dem Ende zu, aber nun gehe ich davon aus, dass hier noch einiges kommt, denn sonst hätte ein Bladerunner wohl genügt.


Sami Callihan Segment:

Kurzes Ding. Finde ich sehr gut und auch schön, dass Callihan hier eine so "große" Rolle bekommt.


Jay White Segment:

Sehr starkes Segment und gerade das Ende ist sehr passend und gut gewählt. Schön, dass die Nummer geheim bleibt und man abwarten muss, wann Jay seinen Auftritt hat.


Ryan vs Miz:

Schönes Match, auch mit dem Skull Crushing Finale zum Anfang her eine gute Idee. Ist mal was anderes, wobei ein Ansatz des oves sicher auch gereicht hätte. Trotz der vorigen Siege von Ryan hat mich der Titelgewinn dennoch überrascht, hab irgendwie nicht damit gerechnet.


Seth Rollins Segment:

Schönes Statement. Seth ist auf Rekorde aus. Kurz und knapp, passt.


Royal Rumble Match

Schönes Match mit vielen tollen Aktionen, Momenten und Überraschungen. Patte behält den Überblick und bringt sämtliche Fehden mit ein. Finde ich immer wieder beeindruckend. Zayn macht eine gute Figur im Rumble, Rollins eliminiert fast ein Drittel alleine, Elias darf singen, Triple H räumt die NXTler auf... alles sehr passend und mit Mil einen Sieger, den ich nicht auf dem Schirm hatte, aber für den es Zeit wurde im Titelrennen zu stehen. Denke mit Mil und Ryan dürfen wir uns auf was freuen. Ich hoffe nur, dass Ryans Griffe in die Weichteile bei diesem Gegner aufhören.


Fazit:

Alles zusammen ein sehr schöner PPV mit verdienten Siegern und einer großen Überraschung, dass Muertes sich den Sieg holt. Ich freu mich auf die Road to Wrestlemania!

**********************

- R A I N M A K E R -


accomplishments
- 2x UPW X-Division Champion | 17.06.12 - 23.09.2012 & 27.01.2013 - 07.04.2013 (Sami Callihan)
- Mr. Money in the Bank 2016 (Kazuchika Okada)
- Sole Survivor at Survivor Series 2016
- UPW World Tag Team Champion | 21.05.2017 - 20.08.2017 (Marty Scurll /w Kenny Omega)
- UPW Intercontinental Champion | 20.08.2017 - 29.10.2017 (Marty Scurll)
- 2x UPW World Heavyweight Champion | 12.06.2017 - 24.09.2017 & 10.12.2017 - 08.04.2018 (Kazuchika Okada)
- UPW Womens Championesse | 08.04.2018 - 25.06.2018 (Kairi Sane)
- Longest reigning UPW World Heavyweight Champion of all time [224 combined days] (Kazuchika Okada)


year end awards
- Feud of the Year 2012 (as Sami Callihan Vs. Brian Kendrick)
- Storyline of the Year 2017 (as Kazuchika Okada Vs. AJ Styles)
- Superstar of the Year 2017 (Kazuchika Okada)


Win: 21 - Draw: 3 - Lose: 7

31. Jan 2019 07:15 09 Kazuchika Okada ist offline Email an Kazuchika Okada senden Beiträge von Kazuchika Okada suchen Nehmen Sie Kazuchika Okada in Ihre Freundesliste auf
Curt Hawkins Curt Hawkins ist männlich
King of Talent



Dabei seit: 04. Oct 2017
Beiträge: 125

Guthaben: 7450 UPW-Dollar

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 52.23.192.92 Zum Anfang der Seite springen

Segment of the Night: Miz natürlich, Promos in PPV's finde ich eher unpassend aber es konnte trotzdem unterhalten. Die Fustration die er rauslässt und wie er sich über den Superstar of the Year Award beschwerd ist selbstverständlich und lässt den Titelträger vor dem Match nochmals gut dastehen. Nochmals hier danke an Miz für die große Fehde, hat echt Spaß gemacht.

Wrestler of the Night: Jay White, nicht nur die Aktion mit dem Messer bei der Nummerziehung, aber auch weil er als Einziger seinen Titel verteidigen konnte. Mir gefällt er schon seit er debütiert ist und würde ihn gerne einmal im Main Event um den World Titel sehen.

Schocker of the Night: Die Rückkehr von Okada ganz klar, habe mir sogar auch gewünscht das er im Rumble Match auftaucht. Aber auch Owens Rückkehr wurde gut umgesetzt, da hätte man noch Zayn darauf reagieren lassen können, wie das er Owens hilft, nur um diesen dann den Rücken zu kehren zu eleminieren. Das hätte die Sache zwischen den Beiden und vorrallem Zayn aufgrund der letzten Wochen mehr Senf gegeben.

Match of the Night: Muss mich da anschließen, das Rumble Match selbst natürlich. Guter Start mit Okada und Omega und Muertes war ein sehr überraschender Sieger. Zuerst konnt er sich nicht den NXT Gürtel holen doch jetzt steht er im Main Event von Wrestlemania. Ein Wrestler der schon lange dabei ist, vom dem was ich von ihm im Archiv gelesen habe, da wurde es langsam Zeit, ihm eine Chance auf den World Titel zu geben.

Fazit: Für mich hat es den Royal Rumble von letzten Jahr sehr übertroffen, aufgrund des Charakteraufbaus hier und der ganzen NXT Story. Ein guter Start für die Road to Wrestlemania.

**********************


.:♕ King of Talent ♕:.

.:♕ 20 I 5 I 9 ♕:.

.: Archivements :.
World Heavyweight Champion (1x)
King of the Ring (2018)
Superstar of the Year (2018)

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Curt Hawkins am 31. Jan 2019 21:22 05.

31. Jan 2019 21:20 58 Curt Hawkins ist online Beiträge von Curt Hawkins suchen Nehmen Sie Curt Hawkins in Ihre Freundesliste auf
Jay White Jay White ist männlich
Knife Pervert




Dabei seit: 15. Oct 2009
Beiträge: 1201

Guthaben: 57654 UPW-Dollar

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 5
Gesinnung: Heel

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 52.23.192.92 Zum Anfang der Seite springen

Segment of the Night: Fand es eine super Idee die Lostrommel anzukündigen für dieses Jahr, dadurch gabs einige, sehr unterhaltsame Segmente. Kenny mit der Nummer 1 beispielsweise, oder Drew, der für seinen Rekord von 2013 aufgezogen wird. Auch Miz Segment war vom Ton her top getroffen, auch wenn es natürlich realistischer im Backstage gewesen wär. Soll aber die gute Leistung nicht mindern.

Match of the Night: Ja ganz klar das Royal Rumble Match, hab da sehr mitgefiebert! Gleich zu Beginn Okada als Nummer 2, war einfach super geplant und durchgezogen, top. Dann dass Drew's Rekord gebrochen wird, hat sich ja seit Raw als Thema durchgezogen, und war ein schöner Moment (va. für Pank wohl xD). Hab dann auch bei Rollins Eliminations schon mitgezählt, und dachte, er bricht den Rekord auch noch. Aber finds noch besser, dass er jetzt so knapp dran gescheitert ist, könnte mir gut vorstellen, dass es dann nächstes Jahr klappen könnte. Mit Owens ein weiteres schönes Comeback, damit sind 2 der Top UPW Gimmicks wieder dabei auf der Road, perfekt. Am Ende hat das Match auch einen sehr verdienten Sieger, dachte zwar eher Pank macht es mit Drew, aber mit Mil natürlich nicht weniger verdient. Das Gimmick hat er ja schon sehr lange aufgebaut, und jetzt kommt der nächste Schritt. Kanns kaum erwarten!

Wrestler of the Night: Mil Muertes all the way. Joey Ryan als neuer World Champ aber natürlich auch eine Nacht gehabt, über die man zufrieden sein kann xD

Fazit: Möchte auch nochmal die anderen Matches loben, grad Bama und Cone haben sich in ihren Matches ja richtig ausgetobt xD. Sollte im Schatten des Rumble Matches nicht unerwähnt bleiben. Bei den ganzen Titelwechseln bin ich umso zufriedener weiter Champ zu sein, vielleicht breche ich ja noch die längste Regentschaft auch wenn ich die ja eh schon mit Christian hab xD Royal Rumble ist für mich immer einer der PPVs auf die ich mich am meisten freue, und UPW Rumble hat da auf jeden Fall geliefert. Danke an alle dafür! Und danke für die zahlreichen Rates vorallem.

**********************

-//- BREATHE WITH THE SWITCHBLADE -//-

-//- IN THE NEW CUT-THROAT ERA -//-

Accomplishments
Mr. Money In The Bank 2014 (Christian)
King of the Ring 2017 (AJ Styles)
3x UPW World Heavyweight Champion (Christian, AJ Styles)
3x UPW Intercontinental Champion (Christian, Jay White)



31. Jan 2019 21:56 07 Jay White ist offline Email an Jay White senden Beiträge von Jay White suchen Nehmen Sie Jay White in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Ultimate Pro Wrestling » UPW Network » PPV´s » PPV`s 2019 » UPW Royal Rumble - 27.01.2019 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben
radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 4316 | prof. Blocks: | Spy-/Malware: 13942
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de


Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Forenhosting bei Board-4You, Webhosting bzw. Webspace bei Speicherzentrum.de
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH