Registrierung PN-Box Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen portal Zur Startseite Zum Portal

Ultimate Pro Wrestling » UPW Allgemein » News und Gerüchte » UPW-Insider » Ted Turner: "Keine weitere Kooperation zwischen WCW und UPW" » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Drew McIntyre Drew McIntyre ist männlich
» The Scottish Psychopath.




Dabei seit: 28. May 2008
Beiträge: 1913

Guthaben: 199790 UPW-Dollar

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 16
Gesinnung: Tweener

Ted Turner: "Keine weitere Kooperation zwischen WCW und UPW" Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 52.23.192.92 Zum Anfang der Seite springen

Ted Turner: "Keine weitere Kooperation zwischen WCW und UPW"

- Als Shane McMahon vor anderthalb Jahren im Zuge der UPW vs. WCW Fehde bei No Way Out als CEO von WCW zurückkehrte, hielten dies viele Fans zunächst lediglich für einen Teil der Storyline, die zu diesem Zeitpunkt in vollem Gange war. Dass dies nicht der Fall war und Shane McMahon tatsächlich bei World Championship Wrestling neben Ted Turner das Sagen hat, überraschte selbst langjährige Insider des Business. Wie sich herausstellte, war ein seit langer Zeit angespanntes Verhältnis innerhalb der Familie und das Gefühl bei der Machtverteilung innerhalb der UPW übergangen worden zu sein, der Grund für Shanes Schritt, sich bei WCW einzukaufen.

Wie sich vor einigen Monaten herausstellte, war es auch Shane McMahon selbst, der dafür sorgte, dass die Zusammenarbeit zwischen WCW und UPW, die sich über einige Monate hinweg bis Wrestlemania X hinzog, wieder beendet wurde. Vince McMahon und Ted Turner einigten sich zuvor auf eine Kooperation der beiden Markführer, die einen finanziellen Hintergrund hatte und sowohl Ratings als auch Pay-per-View Buyrates wieder ankurbeln sollte.

Dass dies gelang, zeigt sich unter anderem bei einem Blick auf die Ratings von Monday Night RAW und Monday Nitro: Verglichen mit den Ratings während der Kooperation sind die Einschaltquoten im Schnitt wieder mehr als einen Punkt gefallen.

Auf die Frage hin, ob in Hinblick auf die mittelmäßigen Ratings eine erneute Zusammenarbeit zwischen WCW und UPW denkbar sei, äußerte sich Ted Turner nun eindeutig:


Zitat:
"Eine weitere Kooperation zwischen WCW und UPW kann ich zum jetzigen Zeitpunkt mit absoluter Sicherheit ausschließen. Zum damaligen Zeitpunkt war es etwas vollkommen Neuartiges und für beide Seiten finanziell profitabel. Unter den aktuellen Voraussetzungen ist eine weitere Zusammenarbeit allerdings nicht mehr denkbar. World Championship Wrestling hat stattdessen einige andere Überraschungen für die Fans parat. Zum Beispiel werden wir bereits in den kommenden Tagen den neuen General Manager von Monday Nitro vorstellen. Eine Position, die seit dem Ableben unseres bisherigen General Managers Dusty Rhodes im vergangenen Jahr nicht mehr besetzt wurde."


Wie Dave Meltzer erfahren haben will, sind die Fronten zwischen Shane auf der einen und Stephanie McMahon samt Triple H auf der anderen Seite mittlerweile so verhärtet, dass Shane gedroht haben soll, seine Anteile an WCW verkaufen zu wollen, sofern man noch einmal über eine Kooperation mit Ultimate Pro Wrestling nachdenke.

Da das Verhältnis zu Stephanie und seinem Schwager so schlecht ist wie nie zuvor und bekanntlich mittlerweile auch sein Vater Vince McMahon kein Teil der Company mehr ist, hat Shane ohnehin keinerlei Bezug mehr zur UPW. Sein Ziel sei nun viel mehr, World Championship Wrestling zurück nach ganz oben zu führen und Ultimate Pro Wrestling endgültig von der Spitze zu verdrängen - koste es, was es wolle.


----------------------------------------------------------

Anmerkung:

So, hab seit längerem überlegt, wie ich mich hier wieder ein bisschen einbringen kann. Ein Gimmick kam nicht in Frage, weil schlichtweg keines frei war, das mich interessiert hätte (Owens, Wyatt z.B., aber die sind ja zum Glück schon in sehr guten Händen. Grüße an Bama xD). Deshalb dachte ich, dass ich vielleicht wieder der WCW als Konkurrenz zur UPW etwas Leben einhauchen kann. Hab das ja damals eingeführt, um etwas Realismus in den Gerüchten zu haben. Da sich seit meinem Abgang viel getan hat, hab ich mir nun dieses Gerücht überlegt, um die UPW vs. WCW Storyline, die Patte letztes Jahr in den Shows aufgebaut hat, mit realistischem Hintergrund abseits des On-Air Geschehens in den "Restart" einzubauen.
Ich werd also versuchen, hier und da ein paar Gerüchte zur WCW und dem Monday Night War zu bringen. Wenn ihr selbst irgendwelche Leute gerne bei WCW sehen würdet (irgendwelche Ex-Gimmicks z.B.), könnt ihr mir dies gerne per PN mitteilen (aus "Pank" wurde nun passenderweise "WCW News")

Könnt mir natürlich auch gerne Feedback in den Threads geben - positiv wie negativ. Vielleicht haltet ihr es ja für komplett überflüssig und habt gar keine Lust noch zusätzlich mit Gerüchten zugetextet zu werden.

Grüße
Pank!

**********************

- scottish fire breathing dragon - nxt champion - king of the raw jungle - present & future of upw -


» World Title Reigns.
UPW World Heavyweight Champion | 07.09.08 - 24.11.08 | (Randy Orton)
UPW Heavyweight Champion | 24.10.10 - 08.11.10 | (Randy Orton)
UPW World Heavyweight Champion | 27.01.08 - 30.03.08 | (The Rock)
UPW Heavyweight Champion | 24.07.11 - 18.12.11 | (The Rock)


» Year End Awards.
Wrestler of the Year 2008 (Randy Orton)
Wrestler of the Year 2009 (Randy Orton)
Wrestler of the Year 2011 (The Rock)
Storyline of the Year 2011 (The Rock - vs. The Undertaker)


- WWE Tippspielsieger 2017 & 2018 -

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von UPW-Insider am 08. Feb 2019 18:33 27.

18. Aug 2016 19:04 53 Drew McIntyre ist online Email an Drew McIntyre senden Beiträge von Drew McIntyre suchen Nehmen Sie Drew McIntyre in Ihre Freundesliste auf
UPW-Insider
Super Moderator


Dabei seit: 27. Jul 2012
Beiträge: 328

Guthaben: 17520 UPW-Dollar

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Gesinnung: Tweener

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 52.23.192.92 Zum Anfang der Seite springen

Ted Turner setzt zusätzliche finanzielle Mittel frei

- Glaubt man jüngsten Meldungen aus Atlanta, so möchten WCW Chairman Ted Turner und Shane McMahon (mittlerweile Executive Vice President of Talent, Live Events and Creative, sowie On-Air Co-Owner) erneut einen Angriff auf Ultimate Pro Wrestling starten. Seit mittlerweile knapp 5 1/2 Jahren dürfen sich Fans am wiederbelebten Monday Night War zwischen UPW's Raw und WCW's Nitro erfreuen. In den letzten Jahren wurde es allerdings immer ruhiger um Turners Promotion und in den Ratings zog die UPW mehr als deutlich vorbei. Hier eine entsprechende Rating-Übersicht der letzten Monate (angezeigt werden hier die monatlichen Durchschnittseinschaltquoten von Raw [linke Spalte] und Nitro [rechte Spalte]:



Offensichtlich will Ted Turner dem Trend nun entgegenwirken, indem er wieder mehr Geld in die Show pumpt. Scheinbar steht man in Verhandlungen mit einigen großen Namen, die bereits vor einigen Jahren unter WCW Vertrag standen und seitdem entweder zur UPW gewechselt sind oder Free Agents wurden. Außerdem soll Goldberg, der die vergangenen Jahre als Nitro General Manager agierte, wieder als Vollzeit-Wrestler auftreten. Der Job als GM soll entsprechend neu besetzt werden.

Womöglich könnten uns die ersten Überraschungen bereits beim anstehenden SuperBrawl Pay-per-View erwarten, der auch in diesem Jahr wieder eine Woche nach dem Super Bowl stattfinden wird.

Dieser Beitrag wurde schon 5 mal editiert, zum letzten mal von Drew McIntyre am 08. Feb 2019 21:51 33.

08. Feb 2019 18:55 48 UPW-Insider ist offline Email an UPW-Insider senden Beiträge von UPW-Insider suchen Nehmen Sie UPW-Insider in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Ultimate Pro Wrestling » UPW Allgemein » News und Gerüchte » UPW-Insider » Ted Turner: "Keine weitere Kooperation zwischen WCW und UPW" » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben
radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 4316 | prof. Blocks: | Spy-/Malware: 13942
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de


Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Forenhosting bei Board-4You, Webhosting bzw. Webspace bei Speicherzentrum.de
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH