Registrierung PN-Box Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen portal Zur Startseite Zum Portal

Ultimate Pro Wrestling » UPW Network » RAW Shows » RAW 2019 » RAW Show - 11.03.2019 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Triple H Triple H ist männlich
..: Owner der UPW :..




Dabei seit: 06. Jan 2007
Beiträge: 7423

Guthaben: 234540 UPW-Dollar

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 1
Gesinnung: Heel
Playstation Network Name: JakeCurrgan

RAW Show - 11.03.2019 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 52.91.221.160 Zum Anfang der Seite springen





UPW Logo presents live RAW from the
American Legion Stadium in Charlotte, North Carolina






Die Musik von Charlotte Flair ertönt in der Halle. Die Fans stehen auf und bringen ihr Standing Ovations entgegen, als die selbst ernannte Queen und amtierenden Championesse, die Halle betritt.



Sie breitet ihre Arma aus und dreht sich einmal um die eigene Achse, es folgt ein lautes WOOO von ihr, was die Fans mit selbigen beantworten. Dann marschiert Charlotte weiter nach vorne und betritt kurz um , den Squared Circle. Dort angekommen dreht sie sich noch einmal herum und prsäentiert nochmals den Titel, ehe sie ein Mikrofon überreicht bekommt.



Charlotte: "The Queen is still on her throne and it couldn`t be a better place to celebrate this ... than in MY HOMETOWN THE QUEEN CITY ... CHARLOTTE ... WOOO!"

Ein großer WOOOOOO Chants seiten der Fans und viel Jubel von ihnen breitet sich in der Halle aus. WELCOME HOME !! WELCOME HOME !! Charlotte lächelt ein wenig, als sie dann einen Schritt nach vorne setzt.

Charlotte: "I let Ronda Rousey tapped out in front of millions of UPW fans around the globe at last weeks RAW Special Last Switch. I did what absolut NO ONE did before and what NO ONE ever will do after me. ... SUBMIT Ronda Rousey in a WRESTLING ring. "

Nochmals großer Jubel bei den Fans und Charlotte scheint dies förmlich zu genissen und nickt den Fans zustimmend zu.

Charlotte: "I`m STILL your UPW Womens Championesse , a title that I hold for the third time in two years and broke the record from Stephanie McMahon. Longest Championesse in ALL title reigns because right now it is the 301 day. That means just ... WOOOO "

Charlotte erntet nochmals ein laurtes Woo Konzert der Fans, doch dies wird abrupt unterbrochen von der Musik der Nummer 1 Herausforderin Sasha Banks , was nochmal zu Jubel führt.



Sasha Banks, lässt nicht lange auf sich warten und betritt in ihrem typischen Outfit die Stage.



Kurz darauf marschiert sie dnan auch die Rampe entlang und klatscht ein paar Fans in den ersten Reihen ab. Sie geht ein wenig um den Ring herum, zieht sich auf den Apron , steigt in den Ring, nur um kurz darauf wieder durch die Seile zu gehen und ihre Hände mit den "Legit Boss" Ringen in die Kamera zu halten. Dann geht sie in den Ring und lässt sich ein Mikrofon geben. Langsam verklingt ihre Musik und sie steht Charlotte gegenüber. Diese hat ein kleines Lächeln auf den Lippen, jedoch so auch Banks.



Banks: "Here we are again. From some Indy Promotions over the UPW Performance Center straight to Wrestlemania. The self proclaimed Queen against THE LEGIT Boss. "

Banks starrt Charlotte an, langsam hebt sie ihren Arm und zeigt in Richtung des Wrestlemania Logos. Charlotte blickt nun ebenso auf das Logo und geht einen Schritt nach vorne und starrt auf Banks herab.

Charlotte: "This isn`t an Indy promotion. This isn`t a performance center. This is now MY queendom. This is the U-P-W and before you start to say something about our common past, remember that I defeated you at your debut match right here in this ring. "

Ein Raunen geht durch die Halle, Banks lächelt ein wenig und schaut zu Charlotte , genau in deren Augen.

Banks: "You know Charlotte when I look over your career you`ve had in this company we all have to remember YOUR past. Because since last week there was just maybe ONE match that you won without help ? I mean come on because of your daddy you wouldn`t be three time championesse. Because of your daddy you wouldn`t be able to break Stephanies record. Last week for the first time finally you showed your full potential. A potential I know for years. What took so long to revealed it ? Was it the fact that Ronda is the baddest women on the planet or the fact that you want to face me at the grandest stage ? "

Charlotte scheint ein wenig amüsiert zu sein, was Banks Aussagen betrifft.

Charlotte: "I realize what you try to do but honey it doesn`t work anymore. Right before you stands the genetic superior female athlet. I know you for years and I know what you are capable off. BUT I had the sucess around here and not you. Now you have the chance to stand up and face the queen at the Superbowl of Wrestling but honey there is one thing you have to know. I defeated the baddest woman on the planet , I defeated a goddess and I defeated a so called boss once so I will do it again. Give me everything you`ve got and I show you it won`t be enough for me. "

Banks geht nun einen Schritt näher und starrt Charlotte tief in die Augen.

Banks: "At Wreslemania Sweetie I will show the world that your victory over me in my debut match was just one lucky night. BANK ON IT!"

Beide senken das Mikrofon nach unten und sie geben sich einen Staredown , das kann ein spannendes Match werden bei Wrestlemania.



Cole: "HELLO EVERYBODY TO MONDAY NIGHT RAW!! We are on the road to WRESTLEMANIA! Corey what a begin with Charlotte`s own Charlotte Fair the current UPW Womens Championesse. "

Graves: "Yes Cole I can`t wait for Charlotte vs Sasha Banks at Wrestlemania but tonight we have another great match our main event for tonight Drew McIntyre will face Randy Orton a little warm up because at Wrestlemania Drew McIntyre will face Triple H and William Regal`s job will be on the line"

Cole: "Everything of Nothing will be the name about this like Triple H told lRegal ast week. Wrestlemania is going to be epic one more time. BUT now it is RAW! "




Die Musik von Tony Nese dröhnt durch die Boxen der Arena und die Arena wird in einen Mix aus Blau und Gelb getunkt. Tony Nese betritt unmittelbar darauf das Rampenlicht der Stage. Dann fordert er den Kameramann auf näher heranzukommen.



Nese: "Come over here. Yeah, I wanna show you something. This right here is what makes me the PREMIER ATHLETE. Come on, let's count it out together: One, two, three, four, five, six, seven, EIGHT. That's eight reasons why I'm the Premier Athlete. Eight reasons why I'm better than each and every one of you."

Nachdem er seinen Bizeps gezeigt und seine Bauchmuskeln gezählt hat, begibt er sich selbstbewusst auf den Weg zum Kommentatorentisch.

Cole: The Premier Athlete will be joining us for this match with big future title implications regarding the NXT X-Division Championship!

Nese: That's right, Cole, I got EIGHT reasons why I'm the Premier Athlete but only need ONE reason why I should be getting a shot at Velveteen Dream's title and that's because I beat him one on one a couple of weeks ago!


~ OOOW - VELVETEEN DREAM - HIT IT! ~


Der Nebel auf der Stage gepaart mit dem Licht in der Arena und der Musik verraten es bereits: jetzt dauert es nicht mehr lange bis der Velveteen Dream sämtliche Aufmerksamkeit auf sich ziehen wird. Mit ausgebreiteten Armen erscheint er auf der Stage und dreht sich - mit den NXT X-Division Titel um den Hüften - ein paar mal um die eigene Achse. Sofort stehen die Fans von den Sitzplätzen auf und versuchen den bestmöglichen Blick auf den charismatischen Superstar zu ergattern. Ein berauschendes, gar verführerisches Bild gibt er auch heute wieder ab, als er sich den Weg die Rampe hinunter bahnt und schließlich in den Ring steigt.



JoJo: "The following contest is scheduled for one fall. Introducing first, from Capitol Hill, Washington DC.. weighing in at 227 pounds... he's the NXT X-Division Champion... THE VELVETEEN DREAM!"

Das Titelgold passt da wunderbar ins Bild. Im Ring angekommen rekelt er sich auf der Hallenmatte und spielt mit den Blicken der Fans und den Kameras. Dream scheint nun bereit zu sein. Er legt seinen Titelgürtel über die Schulter, sein Theme endet und es kann weitergehen.



It Lives, It Breathes - Elevated dröhnt aus den Boxen der Arena und sofort stehen die Fans von den Sitzen auf und empfangen den Engländer mit viel Applaus in der Halle. Dieser zögert nicht lange und bahnt sich seinen Weg die Rampe herunter, um anschließend entschlossen in den Ring zu steigen und loszulegen.



JoJo: "And his opponent, from Essex, England.. weighing in at 174 pounds.. The Aerial Assassin WILL OSPREAY!"

Der Aerial Assassin springt in den Squared Circle und posiert dort erst einmal vor den anwesenden Fans, die sich einmal mehr auf eine wahre Show im Ring freuen dürfen. Dann legt er seine Entrance-Kleidung ab und scheint bereit zu sein für sein heutiges Match.

1. Match:

writer: Luv

Cole: Last week, Ospreay has beaten you, Tony Nese, which earned him a shot at the Champion here tonight. How do you rank the chances of each fighter?

Nese: First of all, Ospreay was LUCKY to beat me, if you've had actually paid attention you would have seen that I was dominant throughout that match. That being said, he has beaten me and that should give him the edge against any other opponent.

Graves: Dream hasn't actually been successful for a while now and he's followed by a trail of potential challengers, be it you, Ospreay or Buddy Murphy. How do you rate his performance as of late?

Nese: He's the Champ, yes, and deservingly so. But ever since winning the title, success has eaten him up and what is left is an empty shell if you ask me. He's on a losing streak for a while now and if you remember our Match against Mil Muertes, it was his fault along we lost that as well. You could give him a 10-to-1 Handicap Match at that point and he'd still be able to screw it up, haha.

Velveteen ist sichtlich geprägt von seiner aktuellen Niederlagenserie und spürt, wie der Boden unter seiner Titelregentschaft dünner wird. Dementsprechend ist er auch heute unter Druck diesen Kampf zu gewinnen, wenn er nicht noch einen dritten potenziellen Herausforderer auf seinen Titel neben Tony Nese und Buddy Murphy haben möchte. Doch Will Ospreay sieht sich selbst unter Druckzwang, sich und seine Ansprüche zu beweisen, und daher geht er top motiviert in dieses Match. Doch es sieht schlecht für Ospreay aus, als Dream kurz davor ist seinen negativen Lauf zu beenden und den Purple Rainmaker gegen Ospreay durchzubringen .. Er fliegt, er trifft .. OSPREAY ROLLT IHN PLÖTZLICH AUF DIE SCHULTER. ONE .. TWO ... THREE! Dream wurde wieder einmal outsmarted.

JoJo: "And here's your winner .. WILL OSPREAY!"



Cole: IMPRESSIVE VICTORY BY OSPREAY! He's clearly in the race for the title now, isn't he?

Nese: It doesn't matter, Cole, because as long as I stand in his way to the title, he's got no chance!

Cole: But hasn't he beaten you already last week?

Graves: Shut up, Cole!


---

Sofort brandet wieder Jubel zwischen den Fans auf, als die Cams in den Backstagebereich schalten und nicht nur Charly Caruso zeigen, sondern auch den amtierenden UPW World Heavyweight Champion Joey Ryan!
Der Mann, der in der letzten Woche in einem starken letzten Titelmatch gegen The Miz World Champion bleiben und sein Ticket in den Main Event von WrestleMania lösen konnte, steht etwas angefressen neben der jungen Interviewerin und hat seine Championship über der Schulter hängen. Immer wieder kreist er etwas mit seinem Kopf und hält sich seine freie Hand in den Nacken und macht den Eindruck nach der Attacke von Mil Muertes ein bisschen mehr abbekommen zu haben.

Charly Caruzo: "Ladies and Gentleman. My Guest at this Time is no other then the UPW World Heavyweight Champion Joey Ryan!"



Mit einem Lächeln wendet sich Charly nun dem Champion zu, während dieser nun auch endlich ein Lächeln für sie parat hat. Scheinbar konnte selbst die Attacke des wütenden "Monsters" nichts daran ändern.

Charly Caruzo: "Thank you for taking the time, even though you have a lot to do. First, congratulations on your title defense last week at Monday Night RAW against the A-Lister The Miz. You were able to solve your ticket to the WrestleMania Main Event, but after the match you were heavily attacked by Mil Muertes, the winner of this year's Royal Rumble Match and your next opponent at WrestleMania.What do you say and how are you?"

Diese wahren Worte lösen ein noch breiteres Grinsen auf dem Gesicht von Joey Ryan aus, während Charly etwas beunruhigt dreinblickt. Dem Mann aus Kalifornien scheint dies aber nicht zu interessieren, vielmehr nickt dieser immer wieder um den Ausführungen der jungen Frau zu folgen, bevor er seine Antwort geben kann und möchte.

Joey Ryan: "Charly ... thanks for asking. Even if it does not look like that, but I'm fine. Very well. A few blue spots and bruises, my neck is still a bit stiff, but that should have done until next week and especially WrestleMania.
But you are right. The attack of Muertes came unexpectedly and the whole thing from behind. What should I have done? Last week I could not defend myself in this situation, but that would have been different if Muertes had not attacked me so cowardly. This will be very different next time, I promise.Much more important right now is the fact that I do not hate or disrespect Mil Muertes. Although this will surprise many people in the UPW universe, that is exactly what it is.
"




Das scheint die Fans und auch Charly nun wirklich zu überraschen. Eine nachdenklich Falte bildet sich auf der Stirn Caruzos und diese weiß ganz genau in welche Richtung ihre nächste Fragen gehen muss.

Charly Caruzo: "But ... I do not understand that. Muertes attacked you from behind and, as you say, caused minor injuries. Even Catrina, Muerte's manager, charges you severely for having attacked her in the backstage area a few weeks ago. You can not ignore that, can you?"

Kurz wird Ryans Gesichtsausdruck nun ernster, bevor er wieder lächelt. Seine Hand wandert dann endlich von seinem schmerzenden Genick herunter, während er die kurzen Sekunden nutzt um seine Worte im Kopf genau zu formulieren.

Joey Ryan: "Charly ... I'll say it here and in public. I have NOTHING to do with the attack on Catrina. As everyone knows I love women and that will not change. I would never attack a woman, never! And I think that's what all the other people in UPW Universe know. Was it The Miz? I do not believe that either. Was it someone else from the roster, or even someone who is not in the UPW? I do not know, everything is possible. But I can only say that Muertes should look at the video recordings exactly, instead of attacking me. On these tapes you have to see who has really done this to his manager. If you ask me, I think, Muertes is exploited by someone."

Charly Caruzo: "Muertes is exploited by someone? What makes you think that?"

Dies ist eine gute Frage von Charly, die natürlich auch die Fans sehr interessieren dürfte. Ryan aber schüttelt nur langsam seinen Kopf, bevor er seine Antwort geben kann.

Joey Ryan: "I have known Muertes for some time now. Longer time than in the UPW. I know him from my hometown of Los Angeles, where he has performed frequently. Sometimes even with me, or against me. I know him. He may be a big monster and terrify some people, but I know him and do not think he really wants it all. That he really believes that I have something to do with the attack on Catrina. But I do not have that. I swear that. Mil ... I can only give you once again the advice to look at the tapes of the attack. Look in the OB truck and let show you the Tapesl. That will prove my innocence, brother."

Mit diesen Worten und einem weiteren Nicken macht Ryan nun unmissverständlich klar das er nichts mehr zu den Vorwürfen zu sagen hat. Charly versteht dies natürlich und kann die Szene nur noch beenden, indem sie sich wieder der Kamera zuwendet.

Charly Caruzo: "Clear Words from the UPW World Heavyweight Champion Joey Ryan. We hope to know more about the mysterious happenings on the Road to WrestleMania very soon. I'm Charly Caruso. Let' get back to Ringside."



Nach diesen Worten und einem weiteren Lächeln geht es auch schon wieder zurück in die Halle...

writer: Ryan[/size]

---

» BULLET CLUB.. FO-FO-FO-FO-FOR.. LIFE! «


Die Theme des Bullet Club ertönt in der Halle und die Fans sind gleich auf den Beinen. Kenny Omega und Marty Scurll betreten nach einem kleinen Moment, die Stage und werden größtenteils ausgebuht.



Langsam bewegen sie sich nach vorne, die Rampe entlang in Richtung Ring. Beide scheinen gut drauf zu sein und klatschen sich selbst kurz ab , während sie den Squared Circle betreten. In diesem Ring angekommen lassen die beiden sich erst einmal ein Mikrofon geben. Sie warten bis ihre Theme langsam ausklingt und Kenny übernimmt als Anführer des Club, die ersten Worte.



Omega: "Charlotte, North Carolina the home of the a legend the Nature Boy Ric Flair and now occpuied by THE BULLET CLUB WOOOO !"

Buhrufe von den Fans , vor allem dann als beide noch den Flair`s Styling and Profiling nachahmen.

Omega: "While we talk about the past, remember what happened last week at the RAW Special Last Switch. The Super Villains DEFEATED your heros Kazuchika Okada and The mighty Undertaker. We FOUGHT them , we OWNED them , we PINNED them and we MAKE them look like fools just like they are. BANG !! SECRET ACHIEVMENT UNLOCKED!"



Marty Scurll: "HA HA HA! SECRET ACHIEVEMENT INDEED!"

Marty reißt das Wort an sich und schreit lauthals in die Fans, ehe er seinen Arm auf Kennys Schulter ablegt.

Marty Scurll: "Maybe the biggest achievement of 'em all. You see... that's what two man can achieve... what BEST FRIENDS... can achieve. You put two heroes in front of us... the longest reigning UPW World Heavyweigt Champion of all time, Kazuchika Okada and the Phenom... the Deadman... the UNDERTAKER... two legends... A DREAMTEAM! Well, you consider them a dreamteam... you consider them legends... you consider them unbeatable but we showed you that they're not. Kenny showed the world that Okada never was our leader... that Kenny is our TRUE leader... that HE should be the World Champ right now and I... well... yours truely just defeated A DEADMAN! We showed you that the Bullet Club is UNBEATABLE... that the SUPER VILLAINS... are UNBEATABLE... THAT NO ONE CAN TOUCH THE FRIENDSHIP... THE BROTHERHOOD... OF THE BULLET CLUB! MUHAHAHAHAHAHAAAAAA!"

Während die beiden sich köstlich amüsieren über ihren Sieg, fängt das Licht an zu flackern. Doch es scheint weder Kenny noch Marty irgendwie zu stören, da beide noch zu sehr in ihrer eigenen Feier sind, als jedoch das Licht gedimmt wird und man eine bekannte Stimme hört, ist das Lachen der beiden prompt verstummt.

Undertaker: "MAAAARTYYYYY!"

Marty und Kenny starren auf den Tron, wo der Undertaker langsam auf ploppt und die Fans komplett ausrasten.



Undertaker: "Marty ... laugh as loud you can because I will take that laugh from you. Since a half year the Bullet Club espacially you Marty crossed a line which will finally end .. in a deadlock. "

Der Undertaker dreht seinen Kopf langsam herum und blickt nun Marty, gefühlt genau an, als er in die Kamera blickt.



Undertaker: "The Mind Games are over Marty because I have already cement your legacy in a ... tombstone. My graveyard is waiting just for you Marty ... After all the time. ...You`ll finally get your punishment that you deserve. When I look at you Marty ... when I look on the person you called yourself ... the Villain ... I look into a man who always run away from his destiny. Now I had chosen your desiny since the day you`ve came back ... there is just one place where you have to go ... One place where you gets the opportunity to become a legend too .. ... and this place is ... WRESTLEMANIA !!"

Oh Wow , die Fans jubeln drauf los und Marty schaut jedoch noch ziemlich gelassen drein, man konnte sich das so langsam denken. Doch der Undertaker setzt nach.

Undertaker: "I`ll make you famous Marty ... to be one of the many other who fallen before you ... Your name on my tombstone ... your name it will be which I`m gonna take ... At Wrestlemania Marty ... there will be no more running away from your destiny ... because I have changed your road to Wrestlemania ... into your personal ... HIGHWAY ... TO ... HELL ... YOU .. ME ... WRESTLEMANIA ... HELL IN A CELL !"

Jetzt gibt es kein Halten mehr in der Halle. Marty`s lässigkeit ist komplett weg, er fasst sich entsezt an den Kopf, das kann er doch nicht ernst meinen oder ? Kenny ist ebenfalls ganz perplex und beide stehen wie versteinert da.

Undertaker: "MARTY ... AT WRESTLEMANIA YOU WILL ... REST ... IN ... PEACE !"



Mit den Augen nach hinten gerollt, dröhnt die Musik des Undertakers aus den Boxen. Marty geht zu Boden und setzt sich hin, er kann nicht fassen, was hier gerade entchieden wurde. Kenny schüttelt den Kopf, das darf nicht wahr sein.

Cole: "ARE YOU KIDDIN ME ? MARTY SCURLL AGAINST THE UNDERTAKER AT WRESTLEMANIA INSIDE HELL IN A CELL !"

Graves: "I TOLD EACH AND EVERYONE COLE THAT THE BULLET CLUB DIGGIN THEIR OWN GRAVES BY SCREWING THE DEADMAN NOW MARTY YOUR TIME HAS COME! GOOD LUCK "


Marty sitzt noch da, während Kenny an den Seilen umher schaut und die Kamears hier wegschalten.

writer: Club & Taker

---



---



Die Musik von Seth Rollins dröhnt aus den Boxen und das UPW Universe setzt sofort zum Jubel ein, für ihren Liebling. Bei "Burn it Down" schreien auch alle gleich laut mit und es dauert keine halbe Minute bis Seth Rollins, der Architect, die Halle betritt.



Rollins geht geradewegs die Rampe entlang, mit einem sehr unzufriedenen Blick und man weiß ja auch warum. Rollins geht um den Ring herum, als er dort ankam, und schnappt sich ein Mikrofon, dann rollt er sich in den Ring und bleibt in der Mitte des Seilgevierts stehen. Er wartet ab, bis seine Theme langsam verstummt, als er dann langsam sein Mikrofon nach oben nimmt.



Rollins: "I could standing here in this very ring as your NEW UPW World Heavyweight. I could standing here as THE FACE of this company but I don`t. "

Es gibt ein paar Buhrufe , wegen der Situation , während andere Seth`s Namen chanten ROLLINS !! ROLLINS!! Rollins nickt nur kurz und macht weiter.

Rollins: "Last week my long journey could have ended. I would finally become the ONE. BUT now I`m standing here in front of you with absolut nothing because of ONE MAN!! The self proclaimed King of Talent. The only one Talent he has is annoying people. Not that he just attacked me at MY moment NO he also stolen MY Money in the Bank briefcase. "

Rollins schaut durch die Runde, die folgenden Buhrufe gehören Curt Hawkins, dem erwähnten.

Rollins: "CURT HAWKINS come out here and face me. Bring back my briefcase RIGHT NOW!!"

In dem Moment, geht der Bildschirm auf der Stage an, woraufhin Curt Hawkins zu sehen ist, der es sich auf einem Sofa gemütlich macht und in die Kamera lächelt.



Curt Hawkins: "Hey Seth, over here pal. Listen, I know how you feel so I have something by my side here to cheer you up."

Er holt den Koffer hervor, den er Seth geklaut hat und hält diesen hoch.

Curt Hawkins: "Take a look at this, the ticket for a world champion match. The ticket to become part of history, it is such a shame that you don't deserve it. You know why? Every since you won this briefcase, you refuse to fight, you refuse to prove yourself cause your ego tells you, that you don't have to prove anything. I never ran away from a match, I never refused to challenge someone, I always was the one who made the challenges. Others then you, who feel so special and all, feeling like a champ when you haven't hold any belt. As Ric Flair, once said "to be the man, you have to beat the man". So what makes you thing to be the man, if you are not willing to fight this man? This man that always shows up on RAW every week, this man who know what it means to wrestle, what it means to perform. This man that won the King of the Ring and the World Heavyweight title last year. THIS MAN that you have never been after 5 DAMN YEARS."

Sein Stimmung wurde ernst als er dies sagte. Doch schnell änderte sich das zu einem selbstgefälligen Lächeln.

Curt Hawkins: "But you know...I do not give up so easily. I do not let you do whatever you want. This match will happen at Wrestlemania and all you have to do is agree to it next week on RAW. No contract sign, just say the words that I want to hear. Just say that you accept, otherwise...I believe you are not gonna see your sweet little briefcase ever again."

Damit endet das Video ehe Rollins darauf reagieren kann. Somit ist es nurnoch eine Frage der Zeit, ob Rollins die Herausforderung annimmt oder nicht. Rollins wirft sein Mikrofon auf den Boden und atmet tief ein. Er lehnt sich mit den Armen gegen die Seile und schaut nach unten. Dann rollt er sich aus den Ring heraus und geht , mit dem Blick nach unten gerichtet , langsam in den Backstage Bereich.

writer: Hawkins & Rollins

---



---



Die Arena färbt sich in dunklem Licht und verstörende, bedrohliche Geräusche hallen aus den Boxen. Der Titantron springt an und es ist eine Klinge zu sehen, die sich ihren Weg durch rote Fäden bahnt, als wäre es Menschenfleisch, ehe der Schriftzug 'Switchblade' eingeblendet wird. Wenige Sekunden später betritt ein Mann mit langen, dunklen Haaren die Bühne. Er trägt eine rot-schwarze Lederjacke und Handschuhe, seine Hose ist von blutfarbenen Strichen gezeichnet. Um den Hals trägt der junge Mann eine Kette, an der eine Klinge hängt. Der prestigeträchtige Belt glänzt an White's Hüfte hervor.



JoJo: "Please welcome .. he is the UPW Intercontinental Champion .. 'SWITCHBLADE' JAY WHITE!"

White winkt den buhenden Fans nur ab, während er arrogant zum Kommentatorenpult rüber marschiert.

Graves: Before this match starts we have to talk about last week. After that devastating attack he suffered at the hands of Jay White and the T.T.O. there is no way Ricochet is at 100% tonight.

Switchblade: "People talk about how it is so difficult to prepare for Ricochet. But it's the easiest thing in the world! Just look at what I did last week. I'll give the man credit, yes, he can fly from the top rope, fly in- and outside the ring, do all these crazy flips like nobody else. But that's it, man, he's a one-trick pony! Attack his legs like I did last week with the T.T.O. and the man has played out all his cards."


- ONE - AND - ONLY -


Eine Lasershow und Nebel auf der Stage sowie die markanten Worte "One and Only" bringen direkt Klarheit, wer hier als nächstes in die Halle kommt: Ricochet! Sofort stehen die Fans von den Sitzen auf und empfangen den Mann, der die Schwerkraft immer wieder zu überwinden scheint, mit viel Applaus in der Halle. Ricochet steht auf der Stage und streckt einen Arm in die Höhe. Dann zögert er nicht lange und bahnt sich seinen Weg über die Einzugsrampe, wo er links und rechts mit ein paar Fans abklatscht.



JoJo: "The following contest is scheduled for one fall. Introducing first, from Paducah, Kentucky.. weighing in at 190 pounds... RICOCHET!"

The One and Only springt mit einem Satz über die Ringseile in den Ring, wo er über die Ringmatte streicht und dann erneut einen Arm in die Höhe streckt. Erneut brandet Jubel auf, doch dann verstummt das Theme auch schon wieder und es kann weitergehen.

~ HIS WORLD ~

Und schon ertönt das Theme von Matt Hardy aus den Boxen, der von den Fans mit massig Pops empfangen wird. Sofort erscheint dieser auch auf der Stage und zieht diese Begrüßung in sich ein. Während er die Stage entlang geht und sich abklatschen lässt wird er von JoJo angekündigt.



JoJo: "And his opponent .. from Cameron North Carolina, weighing in at 225 pounds .. MATT HARDY!

Matt Hardy geht nun über die Treppen in den Ring und steigt auf das unterste Seil um dort zu posen. Er geht wieder zurück und zeigt sein "Version One" Zeichen.

2. Match:

writer: Luv

Cole: Talking about last week, Jay, what does T.T.O. actually stand for?

Switchblade: "You gotta ask Ricochet, he knows exactly what it stands for. Did you see how he was barely able to walk back on his own legs after I applied the lock on him last week? THAT'S what the T.T.O. stands for."

Das Match beginnt und laute 'Ricochet' Chants hallen durch die Arena. Dieser hat heute mit dem Veteranen Hardy keine leichte Aufgabe. Dazu kommt noch, dass sein Bein immer noch sichtlich von White's Attacke aus der letzten Woche geschädigt ist. Dementsprechend versucht Hardy auch direkt dieses Bein zu attackieren, doch Ricochet kann sich flink mit einer Rolle zur Seite retten, und stattdessen Hardy mit einem Dropkick auf die Matte befördern.

Cole: Did Gedo come up with the masterplan for last week's sneak attack? Or was it your idea?

Switchblade: "I'm sorry, 'sneak attack'? Last week was a message, Cole, Ricochet came up to me, thinking he could hang with me. And I had to teach him a lesson that he's not in the league to compete with me. Gedo is a genius, yes, but we come up with ideas together, we're a unit. Something you wouldn't know a thing about, Cole."

Derweil geht im Ring das Match in seine ernste Phase, als Hardy Ricochet zum Twist of Fate packen möchte. Der schubst seinen Gegner aber in die Ringecke und verpasst ihn einen Enziguiri. Er packt Hardy zu einem Northern Lights Suplex und setzt gleich noch einen Deadlift vertical Suplex oben drauf. Er steht über Matt und brüllt einmal laut, schlägt sich wütend auf sein schmerzendes Bein, bevor er Hardy noch einmal nach oben zieht zum VERTIGO! Der Spinning Michinoku Driver geht durch und das Cover folgt, zum ONE .. TWO .. THREE!

JoJo: "And here's your winner ... RICOCHET!"



Cole: WHAT AN AMAZING COMBO BY RICOCHET! HOW WAS THAT EVEN POSSIBLE?

Graves: What do you have to say about Ricochet's performance tonight, Jay?


Doch Graves bekommt seine Antwort nur in Form eines lauten Störgeräuschs, als White wütend sein Headset ablegt und mit den Titel in der Hand in den Ring stürmt, wo Ricochet gerade erschöpft an den Seilen steht und feiert. Mit dem Rücken zu White sieht er diesen nicht kommen, der mit den Titel auf seinen Kopf zielt und ihn von hinten niederschlagen will .. PELE KICK!

Cole: RICOCHET SAW WHITE COMING!

Graves: He must have eyes in the back of his head, man.


White geht zu Boden, Ricochet mustert ihn, dann blickt er zur Ringecke, was zu lautem Jubel führt. Dann humpelt er tatsächlich zur Ringecke, steigt langsam auf diese und springt in die Luft..



Cole: 630° SENTON ON THE INTERCONTINENTAL CHAMPION!

Graves: If he hits this in a title match .. IT'S OVER.


Der Move geht perfekt durch, Ricochet steht wieder auf und blickt auf den abgefertigten Neuseeländer. Dann nimmt er dessen Titel in die Hand und mustert ihn unter lautem Jubel der Fans. Dann wirft er den Gürtel auf den regungslosen Champion und feiert noch seinen Erfolg.



---

Wir befinden uns Backstage bei RAW und wir sehen und erkennen schnell das es nun zu einem Interview Segment kommt. Charly Caruzo ist zu sehen und sie strahlt über das ganze Gesicht. Dann kündigt sie ihren Gast an.

Charly Caruzo: " Please welcome my guest at this time ... Kevin Owens! "

Jubel bricht in der Halle aus als die Fans den Namen hören und ihren Superstar dann auch sehen. Owens steht nun gelassen neben Charly die sich ihm zugewendet hat und nun auch schon direkt einen Frage parat hat.

Charly Caruzo: " Kevin, last week on RAW you defeated Matt Hardy and broke the lsoing streak you´ve been having since you returned at the Royal Rumble back in January. How do you feel after you are now back on the winning track? "

Owens schaut Charly nun fragend an und diese ahnt nun schon etwas schlimmes. Owens verschärft den Blick und redet dann in das zu ihm gehaltene Mikro.



KO: " This ... this is the question? Asking me how I feel after winning a match? THAT is the question that bruns you up the most? I am in a good mood, Charles try another one. "

Charly Caruzo: " Charly .. it´s Charly. "


Owens war bereit für eine weitere Frage die ihm besser passt doch nun schaut er erst genervt zu Charly rüber und verschärft den Blick enorm. Es ist fast schon etwas lustig. Keiner der beiden sagt etwas sie schauen sich nur an. Owens mit dem Lehrerblick und Charly mit einem eingeschüchterten. Dann passiert etwas unerwartetes was erstmal wirkt wie ein Fehler. Von Vorne kommt nun ein in bestem Anzug gekleidete Person ins Bild. Um den Hals kann mab einen beigen Schal hängen sehen. Die Person unterbricht damit die Szenere und geht an KO und Caruzo vorbei hält dann aber inne. Die Person richtet den Blick nach links und man kann leicht erkennen um wen es sich handelt. Interessiert dreht sich auch der Rest des Körpers zu den beiden hin um und wir erkennen deutlich das es sich um Maxwell Jacob Feinstein handelt. Er schaut Owens nun an der ihn ebenso fragender anschaut und ihn genervt anredet.

KO: " Who are you? "

MJF schaut ihn fragend an und dann erschrocken und empört was wohl mit der Frage zusammenhängt die man ihm gerade gestellt hat. Feinstein stellt sich gerade hin, zupft den Anzug zurecht und redet los.



MJF: " The question is ... who are you. I know you, I mean I guess that I know you. You have such a familiar face to me. I don´t get it but shhhh ... give me time. You look so average, so UN-special ... so I don´t know ....normal I guess. You are Kevin Owens I know but somehow ... I see....oh I see it you are a modern day fairytale. A saga, haha. They say you are great and amazing ... but all I see is just a normal guy who could easily sit in this idiotic crowd tonight wthout getting noticed. Honestly you would not get noticed between the guy who just ate his sixth Hot Dog or the dude with the "Mom, I am on TV" Sign wearing an ugly Seth Rollins shirt. "

Owens platz langsam die Hutschnur und das macht er auch deutlich. Er geht einen bedrohlichen Schritt auf den Jungen Maxwell zu der erstmal zurück weicht sich dann aber schnell wieder sicher fühlt und nachlegt.

MJF: " Easy, easy big boy. You don´t want to come at me, you surely don´t. You just ended your losing streak, your misery I don´t want to take that happiness away from you. You know I am undefeated in the UPW, and you know I can handle those "rough" canadians! Hahahahaha. "

Das ist eine gewollte Spitze an Owens den das einzige Match das Feinstein bisher hatte war gegen Sami Zayn. Der beste Freund von Owens. Maxwell fühlt sich sicher. Owens aber legt nun los.

KO: " You had one ... ONE freakin match in the UPW and you won it thanks to your little helper called luck. And... "

MJF: " And yet I am still UNDEFEATED!! Something you can´t say for yourself, huh. I watched your match last week and your little helper has the name Adam Cole. If it wans´t for him I would be standing in a bath or KO tears right now because you still would be a loser. "


Nun scheint die Situation zu eskalieren den in Owens prodelt es gewaltig was sogar ein Blinder wohl jetzt sehen würde. Charly Caruzo hat sich schon etwas zurücl gezogen den sie ahnt was hier gleich passieren könnte. Owens will das ganze wegen der Hilfe von Cole nicht hören und er will Feinstein an die Gurgel gehen als Triple H von hinten auftaucht und direkt die Gemüter beruhigen kann.



Triple H: " Whoo ... whoo guys guys. I see Kevin you just met one of your newest addition in the UPW. As far as I can see it will not be love from the first sight. But happily we are the UPW and we have an open spot on the card tonight. So let me bring you to the table. Kevin Owens vs The undefeated Maxwell Jacob ..Fre ... Feinstone ... Fireston ... "

MJF: " Feinstein, it is Feinstein! "

Triple H: " If you say so. Anyway you two got a match ... and oh ... it´s up next! "


HHH steht nun zwischen den Beiden. Owens will dem jungen immernoch gefühlt den Kopf abbeißen. MJF ist natürlich auch nicht begeistern bezüglich des Lachers für den HHH hier noch sorgte. fakt ist wir haben ein Match und Fakt ist der junge Mann hat einen ehemaligen World Champion, IC Champion sehr sehr gerizt und das könnte übel für ihn ausgehen.

writer: Owens

---



Cole: Corey, last week we were witness of one of the most impressive debuts in recent history.

Graves: Oh yes, the Ring General WALTER made his presence felt as he entered the arena after SAnitY's brutal victory in that Street Fight against Corbin, Cage and Callihan.

Cole: Let's take a look back at the end of the match and WALTER's entrance in NXT.


Zitat:


Graves: OH NO HOLD ON SOMEBODY STOP THEM..

Cole: POWERBOMB FROM THE TOP ROPE .. THROUGH TWO TABLES!

Aber niemand stoppt sie, als Dain mit Callihan auf den Schultern von der Ringecke springt und diesen mit aller Wucht durch BEIDE Tische befördert. Er selbst bleibt aber auch regungslos auf seinem Gegner liegen, was den Pin nur noch Formsache macht!

JoJo: "Here are your winners .. SAAAAANIIIITY!"



Cole: SANITY HAS DONE IT! THEY HAVE WON THIS FIGHT!

Graves: Or rather: They have SURVIVED this war, and that barely!


Dain, Wolfe und Young sind selbst sichtlich gezeichnet von diesem Match und können sich kaum aufraffen, während Cross im Ring um sie herumrennt und das Feiern für das Team übernimmt. Mit letzter Kraft raffen sie sich auf und stützen sich gegenseitig, bevor sie den Ring verlassen wollen, als plötzlich...



Graves: IT'S HIM! HE'S HERE!



Cole: THAT'S WALTER!

Graves: If he's come for the members of SAnitY, you know what this music means: It's their funeral march!


Die Fans fangen sofort laut an die epische Musik des Österreicher's mitzusingen, der mit einer schwarzen Jacke bekleidet auf der Bühne erscheint, sein Name groß hinter ihm auf dem Titantron. Sein ernster Blick geht strikt Richtung Ring, wo SAnitY gar nicht weiß, was hier passiert. Seine Arme hinter dem Rücken verschränkt, marschiert er einige Schritte Richtung Ring und bleibt dann dort stehen.

Cole: The Ring General WALTER has arrived in NXT!

Graves: I know they're insane but if SAnitY still have any nerves left in their brains they should get as much distance between themselves and the Austrian as they can!




Graves: To this day, we still haven't heard from WALTER and why exactly he decided to confront SAnitY after their match. BUT we do have some news for you, right, Cole?

Cole: Exactly. It's been made official: NEXT WEEK the Austrian WALTER will make his In-Ring debut against SAnitY's own, ALEXANDER WOLFE. This already promises to be a massive matchup.

Graves: If you ask me, this promises to be Wolfe's last match in this company. I can't wait for WALTER to leave his mark here in NXT.


---



Nun ertönt die Musik von Kevin Owens und die Fans in der Halle beginnen zu jubeln, als auch zu buhen. Die Jubelrufe aber überwiegen. Dann kommt KO auf die Stage und die Reaktionen der Fans werden lauter. Der Kanadier blickt sich in der ausverkauften Halle um und bleibt in der Stagemitte dann kurz stehen. Nach letzten Blicken nach links und rechts stampft er dann entschlossen auf den Ring zu.

JoJo: " Making his Way to the Ring,.... from Marieville, Quebec, Canada ... weighing in at 266 Pounds, .... The Prizefighter .... KEVIN OWWWEEENNNSS!!"



Die Fanreaktionen neigen sich immer mehr hin zu Jubel als Owens dem Ring näher kommt. Vor dem Seilgeviert hält er nochmals kurz inne und geht dann zur Ringtreppe und rennt die fast schon hoch und entert dann zügig den Ring. Im Ring geht er schnell zu den Seilen und wirft sich gegen sie und ruft den Fans etwas zu. Dann geht KO durch den Ring, als seine Theme endet und er sich bereit macht für seinen nächsten Kampf.



Es ist an der Zeit, dass das nächste Match beginnt. Damit dies geschehen kann fehlt aber einer der Protagonisten des nun in wenigen Augenblicken stattfindenden Kampfes. Lange müssen sich die Zuschauer nicht auf dessen Ankunft gedulden denn das Theme des erscheinenden UPW Superstars ertönt durch die Hallenboxen. Diese Musik löst gemischte Reaktionen auf den Rängen aus die sich auch nicht ändern als die Person auf der Rampe des Eingangsbereiches auftaucht.



Bei diesem Kerl gibt es kaum Reaktionen da ihn kaum jemand kennt und niemand weiß was man von ihm halten soll. Einige Zuschauer applaudieren aufmunternd dem recht unbekannten, jungen Herrn zu, andere wiederum beäugen den Ankömmling eher kritisch. Hoffen wir, dass seine Leistungen nicht so zurückhaltend sind wie dieses uns hier gebotene Schauspiel. Inmitten dieser Publikums-Resonanz übt der Ringannouncer seinen Job wie gewohnt professionell durch.

JoJo: "Ladies and gentlemen…. On his way to the ring….
From Hicksville, New York…. Weighing 216 pounds….
The Scarf Ace of Ultimate Pro Wrestling…. Maaaaxweeeel Jaaaacoooob Feeeeinsteeeeinnnn!“


Vor dem Ring bleibt MJF kurz stehen, blickt sich um, und klettert dann geschwind über die Ringtreppe ins Seilgeviert hinein. Keine provokanten Posen, keine Abklatschen mit den Fans. Dieser Typ scheint völlig in einer Art Tunnel zu sein, vollkommen fokussiert auf seine heutige Aufgabe.



Auf einigen Plakaten der Fans wurde tatsächlich sein Name bereits verewigt was doch ein wenig verwunderlich ist. An diesem Status kann er nun aber arbeiten denn mit einer ansprechenden Leistung im Ring könnte er einige Pluspunkte sammeln und seine Beliebtheit und ebenso seine Bekanntheit steigern. Als er die Mitte des Rings erreicht hat posiert er dann doch ein klein wenig herum, was aber ja auch üblich ist, ehe sein Einzugslied verstummt und er sich auf sein Duell beziehungsweise seinen Gegner konzentriert.

3. Match:

writer: Bama

Kaum ist der Gong geläutet rennt Owens wie wild auf Feinstein zu und verprügelt ihn. Schnell ist MJF in der Ecke und ergibt sich den Schlägen von Owens der nun seiner Wut freien Lauf lassen kann. Der Ref muss dann dazwischen gehen. MJF beschwert sich und Owens lässt sich feiern und will wieder attackieren doch der Ref hält ihn ab und Maxwell nutzt das für einen Stich in die Augen von Owens. Nun kann Maxwell eine Offensive starten und bringt gezielte Tritte ins Ziel und holt Owens so auf die Knie und mit einem Shining Wizard zu Boden. das Cover geht nur bis zwei. MJF hält abstand und bringt weiterhin gezielte Attacken durch die folgenden Cover enden alle im Nearfall. Dann soll einen Art Punt Kick kommen doch Owens zieht den Kopf weg und stellt sich schnell auf und trifft Maxwell mit einem Superkick welchen ihn aus den Ring befördert. Owens springt dann über die Seile landet aber auf den Apron und zeigt den Springboard Moonsault gegen Feinstein.

M.Cole: Holy mother what a move by Owens. Amazing Moonsault.

C.Graves: World Class... its simply world class.

Owens rollt MJF in den Ring und will nun vom Toperope etwas zeigen doch Feinstein ist da und kommt mit einem Step Up Enzuigiri auf dem Seil durch. Dann setzt er zum Suplexplex an doch KO kontert und hämmert ihn mit Avalanche Swinging Fisherman Buster auf die Matte. Das Momentum hat sich deutlich gedreht. Owens steht nun auf und MJF ist schwer getroffen. Dieser kommt zu sich und taumelt umher und muss nun den Steenbreaker einstecken. Owens hat die Kontrolle. Er hebt Feinstein hoch und tifft ihn heftig mit dem Superkick am Kopf. Dann hebt er ihn wieder hoch und wirbelt ihn in die Seile und verpasst ihm die Pop up Powerbomb und weil es so schön war lässt er eine zweite direkt folgen. Das Cover ist nur noch Formsache.

JoJo: Here is your winner ... KEVIN OWENS!!!


Die Musik von Owens ertönt und nun hat er wohl eine Siegeserie gestartet. Owens lässt sich im Ring feiern von den Fans in der ausverkauften Arena. MJF ist völlih ko und er musste hier bei dieser Machtdemonstration ordentlich einstecken.



Owens feiert den Sieg ausgiebig. Er hat zu keinem Zeitpunkt dieses Matches schwäche gezeigt hatte durchweg eigentlich die Kontrolle. Und es war kein Adam Cole zu sehen der ihm geholfen hat diesen Sieg zu holen. Owens scheint wieder voll da zu sein und wir können gespannt sein wie das Kapitel zwischen ihm und Adam Cole weitergehen wird.

---

Die Kameras schalten Backstage und man sieht das Office. Triple H und William Regal schauen sich gerade an , sie haben etwas zu diskutieren, als in diesem Moment die Super Villains auftauchen.



Laut fluchend zeigt Scurll mit dem Regenschirm auf Triple H, ehe er diesen über die Schulter legt.

Marty Scurll: "Hunter! What is that suppossed to mean? Hell in a Cell? Me? Against the Undertaker? Are you planning on screwing me, Hunter? Why are you even letting him... a man who calls himself the DEADMAN... decide the stipulation? Why Hunter? Are you really trying to get rid of me? Shouldn't it be us choosing the stipulation since we won our match? YOU'RE SCREWING ME, HUNTER... YOU'RE SCREWING ME!!!"

Hunter schaut Marty kurz an und gibt ihm direkt eine klare Antwort.



Triple H: "Okay hold on guys. Marty with all the respect but wasn`t it you who screwed the Undertaker at Dawn of Sins ? Wasn`t it you who took him the chance to be Mr. Money in the Bank ? I think I can remind of it. So the Undertaker has absolut any reason not just to be mad at you so we, that means William and I let the Undertaker the privileges to chosen how he is gonna get his revenge on you and when it is a Hell in A Cll at Wrestlemania so it wil be. "

Kenny wll dies dennoch nicht wahrhaben und redet noch vor Marty.



Omega: "Oh yes SIR!! I don`t get it Hunter. I don`t get it that you and William feud sometimes against each other but when it comes to your most dominat stable around you two are together again. Isn`t that so Mr. Regal ? "

William atmet tief und aus und geht näher an Kenny Omega heran.



Regal: "Let me remind you gentlemen what the Bullet Club did since they`ve been around here. You hostaged Maria Kanellis, you attacked me at NXT and wanted to take over it with your old buddy Paul Heyman. You crossed the line so many times like two weeks ago when you beat Okada with a whiplash. Even when you Kenny was once a NXT Champion and the Face of NXT you crosses the line more than once so don`t wondering why Hunter and I don`t like you guys. "

Omega schaut Regal an und bekommt ein kleines Lächeln.

Omega: "To hit Okada with a whiplash was pure satisfaction. It was to like to destroy a demon and beat the darlkness out of his body. I saw his face fullfill with pain and suffering and it made me satisfied. "

Kazuchika Okada: "Pure satisfaction, huh?"



Plötzlich taucht Okada in der Szenerie auf und hat die Worte Omegas laut und deutlich gehört. Noch immer scheint der Japaner seine Worte kurz und knapp zu wählen, doch eine Falte des Zorns bildet sich auf seiner Stirn und dieses Auftreten spricht definitiv lauer als jedes Wort. Stirn an Stirn stehen Okada und Omega, beide mit einem Blick, als würden sie den anderen umlegen wollen. Omega redet weiterhin wie ein besessener auf Okada ein, erzählt ihm wie befriedigend die Schläge mit der Peitsche waren, während Okada innerlich pulsiert. Regal und Hunter gehen dawzischen, Hunter schaut nun zu Kenny und Okada. Er blickt beide an.

Triple H: "Enough of it. I think it is time to end this. Kenny Omega at WRESTLEMAINA you will face Kazuchika Okada ONE ON ONE !! Here is one thing to know for both of you Bullet Club members. Okada vs Omega ... Scurll vs Taker .. I don`t want to see any interference. No Bullet club interfernce not from actual Rostermembers or from some guys from New Japan. Do you understand ? "

Regal: "If anyone interfer we will make sure that this would be the last time we are gonna see the Bullet Club inside the UPW OR NXT!"


Triple H schaut Regal an und hierbei sind sie beide mal wieder einer Meinung. Omega schaut jedoch nach wie vor zu Okada, während Scurll sauer zu Hunter starrt.

writer: Club

---

Sami Zayn: " Why did you do that? That's... tha...NO...!! I mean..I'M SPEAKING....MATT... Why..."

Abgehackte Stimmen ertönen sofort als die Cams in den Backstagebereicht schalten und fangen auch gleich die beiden Personen ein, die ein hitziges Gespräch miteinander führen. Während die eine Person, Sami Zayn, deutlicher zu hören ist da dieser auch viel lauter und wütender Spricht, gehen die Worte des anderen, Matt Sydal, fast unter. Dieser versucht immer wieder zu Wort zu kommen und macht dies auch viel ruhiger und versöhnlicher, um zu Sami durchzudringen. Was in den letzten Wochen und Monaten eigentlich niemanden gelungen ist.

Matt Sydal: "Calm down, my friend, calm down. I don't understand why you're angry. We won tonight. You won tonight. We're on the right path, Sami. You and me. We defeated the Undisputed Era. The current reigning UPW Tag Team Champions... it wasn't me alone... it was US... TOGETHER!"

Natürlich spricht Sydal die Szenen aus der letzten Woche bei Last Switch an, bei der die beiden ein Tag Team Match gegen die amtierenden UPW World Tag Team Champions bestritten und das Match auch für sich entscheiden konnten. Dennoch ist Sami verständlicherweise überhaupt nicht zufrieden.

Sami Zayn: "Yeah, we won the damn Match! But that's because of ME! I BEAT Bobby Fish with the Halluva Kick, but YOU STOLE MY DAMN VICTORY! YOU STOLE IT!!!"



Die letzten Worte stößt Sami so heftig hervor, das ein wenig Speichel aus seinem Mund fliegt und teilweise in seinen Baarthaaren am Kinn hängen bleibt. Das scheint diesen aber nicht zu interessieren, vielleicht hat er dies in seiner Rage nicht einmal bemerkt... aber auch Sydal scheint dies nicht zu bemerken.
Recht hat Sami natürlich mit seiner Aussage und auch seiner Wut auf Sydal. Sami hatte den Sieg für sein Team in der Hand. Nach so einer langen Zeit konnte er wieder einen Sieg einfahren und das aus eigener Kraft. Und das ganze auch gleich gegen einen renomierten Gegner, der Undisputed Era! Aber Sydal wechselte sich selber ein, um an diesen Abend den Sieg einfach abzustauben. Kein Wunder das sich Sami über diese Aktion ganz und gar nicht freut.



Matt Sydal: "I did not steal your victory, Sami. I SECURED... OUR... victory. We both won the match and we are one step closer... one step closer on opening your heart... opening your mind... and being yourself again. But last week was just a little stepping stone. It was the beginning of your path. I was giving you a little kickstart... but now... now you should prove yourself, Sami. Next week."

Sydal hält kurz inne, führt dann seine Rede aber fort.

Matt Sydal: "You heard of the new deal UPW made, right? Another japanese Top-Star coming here, right? Face him... challenge him, Sami. Give him a warm welcome next week and show the world that this... this is YOUR house. Think about it."

Sydal verlässt die Szenerie, lässt den Kanadier nachdenklich zurück.

writer: Zayn & Sydal

---




Itamis Theme dröhnt durch die Halle und sofort stehen die Fans von den Sitzen auf und empfangen Itami mit lauten Buhrufen in der Halle. Dieser zögert nicht lange und bahnt sich seinen Weg die Rampe herunter, um anschließend entschlossen in den Ring zu steigen und loszulegen.



JoJo: "The following contest is a NUMBER ONE CONTENDERS MATCH scheduled for one fall. The winner of this match will face Aleister Black for the NXT CHAMPIONSHIP at WRESTLEMANIA! Introducing first.. from Soka, Saitama in Japan.. weighing in at 176 pounds... the 2018 NXT Superstar of the Year.. HIDEO ITAMI!"

Itami betritt den Squared Circle und schaut noch einmal kurz durch die Zuschauerränge, aus denen ihm immer noch laute Buhrufe entgegengebracht werden. Dann wartet er darauf, dass es weitergeht.


» NO ONE WILL SURVIVE!

Die Halle wird in ein dunkles Rot getaucht und der Song "No One Will Survive" dröhnt aus den Boxen. Vom allerersten Ton an, ändert sich die Stimmung in der Arena komplett und es scheint nur noch der pure Hass das Gebäude einzunehmen. Als auf dem Titantron der Name "CIAMPA" zu lesen ist und genau dieser Tommaso Ciampa die Stage betritt, kennen die Buhrufe kaum noch Grenzen. Aus dem dunklen Rot in der Arena wurde komplettes Schwarz. Nur noch Tommaso Ciampa ist zu sehen, auf den ein Spotlight gelegt wurde.



JoJo: "And his opponent... from Milwaukee, Wisconsin.. weighing in at 201 pounds ... TOMMASO CIAMPA!"

Ganz im Gegensatz zu vielen anderen Superstars, die es kaum erwarten können, endlich mit ihrem Match zu beginnen, lässt sich Ciampa alle Zeit der Welt, als er Schritt für die Schritt in Richtung Seilgeviert läuft. Die Buhrufe sind deutlich hörbar - doch das interessiert Ciampa nicht. Eher tun ihm die Fans damit noch einen Gefallen. Im Ring angekommen starrt der Sicilian Psychopath finster durch die Zuschauerränge und saugt all den Hass in sich auf, der ihm hier entgegengebracht wird.

4. Match: Nr. 1 Contender's Match for the NXT Championship at Wrestlemania

writer: Luv

Beide Wrestler sind nicht gerade für ihr respektvolles Verhalten in Matches bekannt, und sind ebenfalls Beide bereit, alles zu tun, um einen Sieg zu erlangen. Dementsprechend kämpfen sie auch mit allen nötigen Mitteln. Immerhin steht ein Wrestlemania Titelmatch auf dem Spiel. Hideo Itami ist hier aber sicherlich mehr unter Druck, nachdem er 2018 NXT Superstar des Jahres wurde, lief sein 2019 bisher eher suboptimal. Auf der anderen Seite steht Ciampa, der Takahashi auf brutale Art und Weise abgefertigt hat, und sich jetzt auf direkten Weg zum Titel sieht. In einem kritischen Moment des Matches hebt Itami Ciampa auf seine Schultern zum GTS, doch Ciampa kann sich an den Seilen festhalten und nach draußen auf den Apron ziehen. Er weicht einen Schlag von Itami aus, packt diesen und befördert ihn mit einen Suplex aus dem Ring raus auf den Boden! Doch dabei belässt er es nicht, er hebt Itami mit den Körper auf die Absperrung zu den Fans, grinst diabolisch und verpasst ihm einen HANGMAN DDT auf den Boden! Ein lautes Raunen geht durch die Halle, als Itami mit einer blutenden Wunde am Kopf zu sehen ist. Doch Ciampa sieht sein Momentum gekommen, zerrt Itami in den Ring .. FAIRY TALE ENDING! HIDEO IST GELIEFERT .. ONE .. TWO .. THREE, RIP!

JoJo: "The winner of this match and therefore facing Aleister Black for the NXT CHAMPIONSHIP at WRESTLEMANIA ... TOMMASO CIAMPA!"



Graves: THE BLACKHEART HAS DONE IT!

Cole: And 2019 continues to be a less than optimal year for last year's NXT Superstar of the Year, Hideo Itami!




Cole: AND HERE COMES THE MAN CIAMPA WILL HAVE TO FACE AT WRESTLEMANIA!

Die Lichter in der Arena gehen komplett aus und zu sehen ist nichts als Schwärze. Nur Blitzlichter von Handykameras sind immer wieder aus verschiedenen Ecken der Arena zu sehen, sonst nichts. Der Song "Root of All Evil" von CFO$ featuring Incendiary wird eingespielt und lenkt die Aufmerksamkeit der Fans zur Stage. Dort bildet sich nun ein Spotlight und vom Boden steigt Nebel auf. Es wird zu einer Kamera auf der Stage gewechselt, die aus nächster Nähe aufnimmt wie Aleister Black vom Boden aus emporsteigt.



Graves: Both Black and Ciampa are looking into the eyes of the devil and neither is willing to give in.

Cole: Will Tommaso Ciampa end Aleister's Championship reign at Wrestlemania or will the Champ make his opponent FADE .. TO BLACK?


Einige Sekunden bleibt er im Nebel der Stage stehen und atmet tief ein und aus. Es folgt ein entschlossener Blick in die Kamera, der sich über einige Sekunden hinzieht, dann marschiert Black mit dem NXT Titel um den Hüften los zur Mitte der Stage, wo er für ein paar Augenblicke erneut stehen bleibt, ehe er sich den Weg in Richtung Ring bahnt.

No man is ever truly good
No man is ever truly evil
I do the things you never could
And we won't ever be equal




---



Überraschenderweise wird nun in den Production-Truck der UPW geschaltet, der von Ort zu Ort mitreist und - zusätzlich zu den ortsansässigen Security-Firmen - sämtliche Bereiche in und um die Arenen kontrolliert, falls sich irgendwo etwas zutragen könnte, das man in den Shows zeigen möchte. Auch diesmal sitzen hier wieder verschiedene Mitarbeiter und beobachten die Geschehnisse. Plötzlich wird die Tür zum Truck aufgeknallt und die Blicke der Mitarbeiter sind wie versteinert. Mil Muertes, der Man of a Thousand Deaths, hat den Truck betreten und zeigt zum Bildschirm, der die Kameras rund um den Parking Lot zeigt.



Mil Muertes: "FOOTAGE!"

Die Mitarbeiter wissen natürlich direkt, auf welche Aufnahmen Muertes anspielt. Zu ihrem Glück haben sie tatsächlich die Aufnahmen der vergangenen Wochen abgespeichert und sie können mit nervösen Fingern die Parking Lot Aufnahmen von Anfang des Monats zeigen. Nach einigen Sekunden des Suchens ist die Stelle endlich gefunden und der Mann im Truck kann das Video mit zitternden Händen abspielen.

Zitat:
- February 4th, 2019 | Albuquerque, New Mexico -

Catrina hat gerade den Parking Lot der Arena erreicht und läuft ganz offensichtlich in Richtung Arena. Nun ist sie an der Stelle angekommen, an welcher sie später gefunden wurde - doch noch ist von keiner weiteren Person etwas zu sehen. Plötzlich bleibt die Queen of the Underworld stehen, nimmt den Stein in die Hand, den sie nach dem Steel Cage Match zwischen Drew McIntyre und Mil Muertes beim Royal Rumble noch am Ring zurückgelassen hatte, und legt sich auf den Betonboden des Parking Lots. Für einen Moment hält sie daraufhin den Stein in die Luft, was seltsamerweise dazu führt, dass das Bild der Videokamera wie wild zu flackern beginnt. Es folgt ein lauter Knall und als das Bild wieder klarer ist, liegt Catrina regungslos am Boden. Weit und breit ist keine andere Person. Es vergehen ein paar Sekunden, da kommen auch schon die ersten UPW Mitarbeiter angerannt, die Catrina dort liegen sehen.


Joey Ryan hat also offensichtlich recht gehabt und steckt tatsächlich nicht hinter der Attacke. Und obendrein sieht es ganz danach aus, als hätte Catrina diese Attacke schlichtweg vorgetäuscht. Doch weshalb? Mil Muertes ist jedenfalls außer sich und schlägt in Rage den Bildschirm kaputt, ehe er mit Gebrüll den Truck wieder verlässt. Man kann nur erahnen, dass er sich auf direktem Wege in Richtung Catrina befindet - wo auch immer diese sich gerade befindet.

Writer: Mil Muertes

---

*Quiet on the set...can we please have quiet on the set*



*Awesome*



The Miz erscheint auf der Stage und die Menge beginnt ihm auszubuhen. Nach seiner Niederlage bei Last Switch hat er kein Match für Wrestlemania und er sieht aus als wenn er etwas auf den Herzen hat. Er geht entschlossen in den Ring, aber dort wartet er erstmal ab. Die Fans buhen ihn aus, während er einmal schwer durchatmet.



Miz: “In the summer of 2017 I came to a point, where I wanted to run away from all of this. I got betrayed time and time again, but I fought through it. I won the Money in the Bank Ladder Match, I beat Braun Strowman in 3 seconds to become the new UPW World Heaveyweight Champion.. I fought battles to stay on top, to Main Event Wrestlemania.“

The Miz macht eine Pause und atmet noch einmal tief durch. Der Dorn der Niederlage sitzt tief bei ihm.

Miz: “But now, now I stand here and it is a fact that I won't Main Event Wrestlemania. Of course you fans are happy, you wanted it that way. You wanted Ryan vs. Muertes and now you have what you want. But I don't have a match at Wrestlemania now and won’t be able to see me at Wrestlemania, because I made a decision. You won‘t see me for a very long time, at least in the ring. I don't leave the UPW sad, because I made history here and I had a blast in 2018. I am the most and longest UPW X-Division Champion, I am a two time World Heavyweight Champion. I did so much, I won the big one. What else is left here? Nothing and without me, the UPW will lose ist biggest asset. You may ask, what I am doing now? Did you forget that I am the only A-Lister here in UPW for a reason. I will go back, back to Hollywood. It is time for me to become a full time actor. There in Hollywood where the people want me, all the time I declined roles, because of you, because of the UPW and this is how you treated me. But not anymore. It is time to go the place I belong. All the people there, are waiting for me... “

Weiter kommt der A-Lister nicht, denn dort wird er unterbrochen von einem Theme, den man ind er UPW schon lange nicht mehr gehört hat.

*IF YOUR SMEEEEEEEELL*



Cole: No way, this can be happening.

Graves: Better believe it, Cole. This is happening- The People's champ is here!



The Rock erscheint auf der Stage und die Fans rasten komplett aus. Er streckt den Arm in die Höhe und es wird ohrenbetäubend laut. Er hat ein breites Grinsen aufgelegt und marschiert in Richtung Ring, während The Miz nicht weiß wie ihm geschieht. The Rock steigt in den Ring und dann auf die Ringecke. Sein Grinsen geht nicht weg. Er nimmt sich ein Mikro, aber er lässt die Fans noch ein wenig Zappeln, dabei skandieren diese laut "THIS IS AWESOME". The Miz wirkt mittlerweile ein wenig genervt von dem ganzen Prozedere von seinem Gegenüber.

Rock: “Wow Mike, what yre you talking about here? I was at home when my bullshit alert went of and I had to jump out of my ouch, I flew right here to Charlotte, took a taxi to the American Legion Stadium, come out here and finally.... FINALLY THE ROCK HAS COME BACK TO CHARLOTTE!“

Die Fans sprechen die letzten Worte lautstark mit, was The Rock mit einem Lächeln quittiert.

Rock: “Mike, Mike, Mike you talking about how big of star you are in Hollywood you are and all the people waiting there for you. Well, I happened to be in Hollywood for about 20 years and no one, literally no one there is talking about how we need Santa's little helper to play The Marine 19!“



Ein lautes Lachen geht durch die Reihen der Arena, während The Miz immer wütender wird, aber The Rock hebt seinen Zeigefinger da er noch nicht fertig ist und zeigt dann in Richtung vom A-Lister.

Rock: “You, you are just doing what you always do, blaming others and running away. A real champion wouldn't run away, he would be there and get himself a match, but you are no real champion, you are a chicken.“

Nun reicht es dem A-Lister und er unterbricht The Rock.



Miz: “Don't you dare call me chicken. What are you even doing here, you come up here and want to be the big man. You run away from Wrestling in the first place. Yo rare the last person to judge me. And wow I played in Santa's little helper and the Marine, so an innovative insult but coming from you? Let me say it clear for you: I can play different roles, I have a range as an actor. Tell me about your range as an actor. Well the last movie you played the bad ass muscle guy and in the movie before you play the bad ass muscle guy and before that the bad ass muscle guy. Oh yeah, you really made it big in Hollywood by playing the same role over and over again and now you come here out of nowhere and think you can play the bad ass muscle guy here, but you can't do it here. Because around here you are not the strongest, everyone has his muscles here and despite to you some even have brain.“

Rock: “Shut your mouth and know your role! You know why I am here? Not because of you, but of all thesse millions…“

Fans: “and Millions“

Rock: “of Fans around here. You talk about your big championships here, but there is something that you will never chieved and that is beeing the peoples champ.“

Hier unterbricht der A-Lister den Peoples Champion aber direkt.

Miz: “Why would I even want to become peoples champ? The people are stupid. I gave them everything and over the past couple of years and still they are cheering for you here. These people can’t see real awesomeness when it is right in front of them.“

Rock: “Watch your manners Mike. These people are the reason you are here, these people are the reason for your paycheck and if you want to get to Hollywood you will need them to watch your movies, but they won’t because your movies suck. You are no A-Lister. The A-List is just like the Wrestlemania Card, you are not on it!“



Die Fans jubeln lautstark über diese Aussage, während The Miz nun erbost einen Schritt in Richtung The Rock macht. Dieser reißt dann seine Augenbraue nach oben und guckt damit dann in einmal zu den Fans, wodurch dieser noch lauter jubeln.

Rock: “Look, I try to warn you. You just don’t have it what it takes to make it big in Hollywood. I think you don’t have it what takes to make it in the UPW as well, but damn, you are a two time World Champion, so why, why do you quit your only job and ruin your life.“

Miz: “You think, I ruin my life, you think I don’t have what it takes in the UPW. Well it takes more than showing up once in a while, like some other so called wrestlers in this ring here. And before I go and „ruin my life in Hollywood“ maybe I should go out with a bang, maybe I should make something very clear. I am not only a better actor than you, I am a better wrestler than you as well.“

The Rock fängt herzhaft an zu lachen, was The Miz natürlich nicht sonderlich gefällt, aber das stört The Rock nicht, er beugt sich ein wenig nach vorne vor lauter Lachen. Nun aber scheint es The Miz zu reichen und er will sich den People’s Champ zum Skull Crushing Finale packen. The Rock kann sich aber befreien und kann seinerseit das ROCK BOTTOM zeigen. Die Fans sind außersich zur Freude. Der A-Lister liegt schmerz verzehrt am Boden, während the Rock sich auf die Ringecke stellt und den Arm in die Höhe streckt.

Writer: Miz

---



---

» I HEAR VOICES IN MY HEAD «



"Voices" von Rev Theory dröhnt aus den Boxen der Arena und lenkt die gesamte Aufmerksamkeit zum Entrancebereich. Die Arena wird in ein teuflisches Rot getaucht und auf der Stage bildet sich just ein Spotlight. Dort betritt einen Augenblick später die Viper aus St. Louis die Stage - Randy Orton! Als er sich mit diabolischem Blick den Weg in Richtung Squared Circle bahnt, kündigt ihn der Ringsprecher auch schon an, während der überwiegende Teil der Fans den Apex Predator lauthals ausbuht.



JoJo: "The following contest is sheduled for one fall. Introducing first ... from St. Louis, Missouri... weighing in at 245 pounds... 'THE APEX PREDATOR'... RANDY ORTON!"

Emotionslos bahnt sich Orton den Weg die Rampe hinunter, bis er vor dem Apron ankommt und dort erst einmal stehen bleibt. Kurz wendet er seinen Blick nach links und nach rechts, ehe er nach links abbiegt, die Ringtreppe hochläuft und durch die Seile hindurch in den Ring geht. Dort schleppt er die Last eines Superstars seines Kalibers zur gegenüberliegenden Ringecke und steigt selbige hinauf. Orton richtet seinen Oberkörper auf und zeigt nicht seine altbekannte Orton - Pose während die Fans weiterhin laut buhen! Dann steigt er wieder hinunter, sein Theme verstummt und es geht weiter.



Das Theme "Gallantry (Defining Moment Remix)" wird eingespielt und der großgewachsene Schotte Drew McIntyre betritt die Arena. Lautstarken Jubel gibt es für den Mann von der Insel, der mit nassen Haaren und gesenktem Blick auf der Stage steht. Mit einem Ruck wirft er seine Haare nach hinten und marschiert dann in Richtung Seilgeviert.



JoJo: "And his opponent... from Ayr, Scotland... weighing in at 254 pounds ... DREW MCINTYRE!"

Der Schotte lässt sich alle Zeit der Welt. Schritt für Schritt läuft er die Rampe hinunter. Sein entschlossener Blick schweift durch die Zuschauerränge, bis McIntyre schließlich vor dem Ring ankommt. Drew steigt in den Squared Circle, wo er noch einmal auf die Ringecke steigt und die Arme ausbreitet.

Randy und Drew stehen sich gegenüber, als die Musik von Triple H in der Halle ertönt. Drew und Randy drehen ihre Köpf auch gleich zur Entrance Stage.



Triple H betritt auch sogleich die Halle und hat ein Mikrofon in der Hand, sein Blick wirkt sehr zufrieden in diesem Moment. Hunter wartet bis seine Theme wieder verklungen ist und erhebt nun das Mikrofon an den Mund.



Triple H: "Before we are start the match there is one announcement I have to make for this match. I thought about it and it would be great if this match has a special stipulation. "

Das kam nun aus heiterem Himmel, doch Randy zieht einen Mundwinkel nach oben und sieht aus, als ob er bereits wüsste was es werden wird, im Gegensatz zu Drew , der alle andere als glücklich ist, denn er scheint davon nichts zu wissen. Triple H zieht sich seine Krawatte aus, während er nachsetzt.

Triple H: "This match will have a Special Guest Referee and this referee is gonna be ... ME!"

Hunter zieht die Jacke aus und marschiert nun mit einem Ref Shirt zum Ring.



Drew ist jetzt schon stocksauer als er Triple H im Referee Shirt zum Ring schreitet, der andere Offizielle geht raus , als Randy Orton nun hinterrücks seinen Gegner attackiert. Drew wird in die Ecke gedrängt und Triple H lässt sich viel Zeit, bis er schliesslich den Ring betritt und das Match direkt starten lässt.

5. Mainer:

writer: Patte

Randy hatte Drew, wie schon erwähnt, in der Ecke und bearbeitete diesen mit etlichen Schlägen und Tritten. Drew hatte es nicht leicht zu Beginn des Matches gehabt, denn Randy konnte nach einem Bodyslam , sein Programm abfahren, in dem er mit einigen Tritten sämtliche Glieder traf und mit einem ... KNEE DROP ... das ganze beendete. Randy schlich wie eine Schlange im Ring umher und setzte immer wieder Hiebe und Kicks an, bis auch ein UPPERCUT folgte, der Drew abermals in die Ecke verfrachten konnte. Hunter hatte bis dato noch nicht viel zu tun und hielt sich auch sonst etwas zurück in dem Match,doch wer ihn kennt weiß das es nur eine Frage der Zeit oder der Situation ist.

Drew wurde auf den Turnbuckle gehoen und Orton setzte dann zu einem Superplex an, doch Drew konnte sich in diesem Moment , zur Wehr setzen. Er ließ Randy zu Boden gehen. Drew sprang kurz daraif ab .. ELBOW DROP ... Der hatte ordentlich gesessen und damit konnte sich McIntyre langsam aber sich ins Match bringen.

Cole: "This is a very interesting match Corey. The Viper against the Scotich Psychopath. "

Graves: "Yes a Former UPW World Champion against a former NXT Champion. "

Es ging nach wie vor mit Drew weiter, doch auch Randy konnte sich zwischen durch wieder zeigen, nach einem BIG BOOT von Drew wollte dieser mit Anlauf, die nächste Aktion bringen, doch Randy konnte McINtyre im letzten Moment , aus dem Lauf heraus, mit einem POWERSLAM zu Boden hämmern. Hunter ging nach wie vor neutral in diesem Match. Randy schaffte es nach einiger Zeit seinen ELEVATED DDT ins Ziel zu bringen und machte sich bereit zum RKO. Er ging auf den Bodne und wartet dann ab bis sich Drew auf die Beine machte. An den Seilen ziehend, schaffte es der Schotte zurück auf die Beine, als Randy zu seinem Finisher ausholen wollte, doch Drew drehte sich in der Achse herum und verpaste Randy kurz darauf den GLASGOW KISS .. Randy ging dadurch zu Boden und Drew setzte zu einem Cover an. ONE ... TWO .. Hunter schaute kurz T KICK OUT!! Drew schaute danach sauer zu Hunter, der jedoch zeigte an, das es nur bis drei war.

Das Match war nun schon an der 15 Minuten Marke angelangt und beide lagen , nach einem Double Clothesline , am Boden. Langsa kamen sie wieder zu sich, als Drew Anlauf nehmen wollte .. CLAYMO .. NEIN Randy wich aus und verpasste Drew eine UPPERCUT der diesen nach hinten schwanken ließ. Randy kam nun ebenfalls aus den Seilen heraus ... DROPKICK ... Randy rollte sich auf den Apron und von da aus ging es nach oben auf den Turnbuckle. Et visierte Drew an ... DIDVING KNEE .. DREW GING WEG UND HUNTER WURDE GETROFFEN ... dieser ging zu Boden. Randy fasste sich entsetzt an den Kopf. Drew atmete tief durch, als in diesem Momemt William Regal am Ring erschien.



Randy sah diesen jedoch nicht, viel mehr musste er sich eigentlich auf seinen Ggener wieder konzentriere, doch dieser nutzte die Gelegenheit gnadenlos aus als sich der Apex Predator herum drehte .. CLAYMORE ... Regal ging in den Ring und auf den Boden, dann nahm er die Hand von Hunter , der ausgeknockt noch am Boden lag und hämmerte dessen Arm auf den Boden ONE ... TWO .. THREE !! Damit wurde das Match beendet und die Fans jubelten McIntyre zu.

JoJo: "Here is your winner .... DREW MCINTYRE !"



Graves: "What in the hell ? That wasn`t right. Regal has no rights to do this, "

Cole: "Why ? It was Hunters arms who touched the floor. "


Regal streckt McINtyres Arme nach oben, was für ein Sieg zu Ende der Show, das etwas kontrovers zu Ende ging. Regal und McIntyre geben sich kurz die Hand, ehe sie sich aus den Ring rollen. Vor dem Ring bleiben sie jedoch erst einmal stehen, denn während Randy noch am Boden liegt, kommt Hunter wieder zu sich und schaut verdutzt drein.




Mit diesen Blicken, geht RAW OFF AIR !!










**********************



*THE GAME*

*KING OF KINGS*


as Eric Bischoff: 2005 - 2012

Best Office Charakter of the Year 2007
Best Office Charakter of the Year 2008
Best Office Charakter of the Year 2009
Best Office Charakter of the Year 2010
Best Office Charakter of the Year 2011

Title History:

UPW Tag Team Champion & UPW World Tag Team Champions ( with Paul Heyman ) 26.08.07 - 28.10.07


11. Mar 2019 23:16 58 Triple H ist offline Email an Triple H senden Homepage von Triple H Beiträge von Triple H suchen Nehmen Sie Triple H in Ihre Freundesliste auf Füge Triple H in deine Contact-Liste ein
Jay White Jay White ist männlich
Knife Pervert




Dabei seit: 15. Oct 2009
Beiträge: 1238

Guthaben: 58503 UPW-Dollar

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 5
Gesinnung: Heel

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 52.91.221.160 Zum Anfang der Seite springen

Segment of the Night: Puh, für mich hat nicht ein Segment besonders herausgeragt, sondern mir ist eher aufgefallen, dass sich viele Storys schön über die Show hinweg entwickeln, weshalb ich die an dieser Stelle nennen möchte: 1. Joey Ryan und Mil Muertes. Es ist auf jeden Fall spannend gemacht, und auch eher ungewöhnlich bei so einer Fehde, dass Ryan hier nicht total gegen Muertes agiert, sondern sich eher noch auf seine Seite stellt. Deshalb möchte man ihm auch glauben, dass er keine Schuld an der Attacke trägt. Und dass dann später in der Show wirklich Mil wie von Ryan empfohlen, im Truck vorbeischaut, um das Kamera Footage einzusehen, war nice gemacht. Dachte ja nun nach dem ersten Seg auch schon, dass Ryan unschuldig ist. Aber dass die Attacke nur vorgetäuscht wurde scheinbar? Damn, nun bin ich komplett ahnungslos, was hier vor sich geht. Bin hooked, Leute.
Bullet Club vs. Okada/Taker: Diese Show stand bei beiden Fehden wohl dafür, dass die WM Matches festgelegt werden. Das erste Segment war hier auch gut gelungen, für Marty vs. Taker. Dass der Club sich dann bei Triple H über so eine Ansetzung beschwert, macht auch Sinn. Wobei ich Regal eben aufgrund der Fehde mit Hunter hier aus dem Segment gelassen hätte. Selbst wenn sie sich beim Club einig sind, sind sie in der selben Show noch im Main Event bittere Rivalen. Außerdem hat Regal als NXT General Manager sowieso nichts zu sagen bezüglich der Matches der SL. Okada vs. Omega wird dann auch gleich angesetzt, was natürlich dann so zu erwarten war.

Zu den anderen Segs noch ein paar Sachen: Rollins und Hawkins hat mir von der Intensität sehr gut gefallen, kam glaubhaft rüber, dass Rollins natürlich sauer ist, und Hawkins trifft seinen wunden Punkt gut, habt ihr gut aufgebaut die Storyline.
Dass Miz jetzt so kurz vor WM ein wenig in der Luft hängt, rettet er ganz gut und bringt mit Rock auch einen passenden Kontrahenten dazu, der eben erstens wegen Hollywood zu Miz passt, und wegen WM Zeit zur aktuellen Phase. Ein paar der typischen Rock Phrases baust du auch ganz gut ein, aber du solltest noch drauf achten, dass Rock immer von sich selbst in der dritten Person spricht. Das 'I' ist verboten großes Grinsen
Außerdem noch ein Lob an Bama, dass er MJF nach dessen Verschwinden (weil man ihm in der Shoutbox Kontra gegeben hat? xD), nochmal einbaut und ihn nicht komplett verloren gehen lässt, nachdem sich ja auch eine Fehde gegen Roode angebahnt hatte. Immer ärgerlich, wenn Leute einfach verschwinden, aber das hat der User ja beim letzten Mal genauso gemacht.

Match of the Night: Main Event. Erstens ist Drew vs. Orton eine hammer Ansetzung. Dann verspricht Triple H als Referee schon von vornherein kein faires Match. Dass Regal dann eingreift, und den Arm vom bewusstlosen Hunter zum 3-Count nimmt, war nice xD War ne überraschende Wendung, schöne Idee.

Wrestler of the Night: Der Wrestler of the Week ersetzt das hier ja fast schon. Würde da dem UPW-Insider auch nie widersprechen wollen, und auch Tommaso Ciampa nennen.

Fazit: Man merkt, dass Wrestlemania ansteht, und jetzt doch die Card festgelegt wird. Wenn ich mich recht entsinne, wurde heute allein Taker vs. Scurll HIAC, Okada vs. Omega, Ciampa vs. Black und Charlotte vs. Banks bestätigt. Einige weitere Matches sind auch schon ziemlich sicher. Alles in Allem hoffe ich, dass wir jetzt noch mit gutem Schwung zur größten Show des Jahres kommen werden!

**********************

-//- BREATHE WITH THE SWITCHBLADE -//-

-//- IN THE NEW CUT-THROAT ERA -//-

Accomplishments
Mr. Money In The Bank 2014 (Christian)
King of the Ring 2017 (AJ Styles)
3x UPW World Heavyweight Champion (Christian, AJ Styles)
3x UPW Intercontinental Champion (Christian, Jay White)



15. Mar 2019 21:05 03 Jay White ist offline Email an Jay White senden Beiträge von Jay White suchen Nehmen Sie Jay White in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Ultimate Pro Wrestling » UPW Network » RAW Shows » RAW 2019 » RAW Show - 11.03.2019 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben
radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 5005 | prof. Blocks: | Spy-/Malware: 13942
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de


Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Forenhosting bei Board-4You, Webhosting bzw. Webspace bei Speicherzentrum.de
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH