Registrierung PN-Box Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen portal Zur Startseite Zum Portal

Ultimate Pro Wrestling » UPW Network » Show Archiv » SMACKDOWN! Shows » 230th Smackdown Show - 14.09.2012 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
John Laurinaitis
Gast


Guthaben:

Aktienstand: Stück

User werben:
geworbene User:

230th Smackdown Show - 14.09.2012 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 18.212.243.191 Zum Anfang der Seite springen

UPW presents live Smackdown
The McKenzie Arena in Chattanooga, Tennessee


- World Heavyweight Championship on the line! Dolph Ziggler muss seinen Titel gegen Kurt Angle aufs Spiel setzen
- Nachdem Laurinaitis das Match um eine Woche verschoben hat, wird es nun zum Aufeinandertreffen zwischen Jeff Hardy und Godfather's Schützling kommen
- Wie geht es nach dem kontroversen Finish mit dem Intercontinental Titel weiter?

Änderungen und Ergänzungen der Card werden im Newsbereich bekannt gegeben.

Segmente wieder an John Laurinaitis senden!

08. Sep 2012 20:46 45
John Laurinaitis
Gast


Guthaben:

Aktienstand: Stück

User werben:
geworbene User:

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 18.212.243.191 Zum Anfang der Seite springen

UPW presents live Smackdown
The McKenzie Arena in Chattanooga, Tennessee


Bevor Smackdown überhaupt offiziell eröffnet wird, befinden sich die Kameras im Backstage Bereich und fangen sofort einen herumwütenden sowie tobenden Kurt Angle ein. Aufgebracht und aufgewühlt durchläuft der ehemalige World Heavyweight Champion die Gänge der Arena, wobei er immer wieder Mülltonnen umschmeißt, Mitarbeiter zur Seite stößt oder auch Buffettische umschmeißt. Immer wieder hört man zwischen dem Krawall den American Hero folgende Worte herausbrüllen.

Kurt Angle: Where is he?! I want him right now! I’ll rip him apart!

Nach den Aktionen der letzten Wochen nehmen die Mitarbeiter einen gesunden Abstand vom Olympioniken, bevor auch sie ein Opfer der Wrestling Machine werden. Nach einigen umgeschmissenen Gegenständen später öffnet sich eine Tür und niemand anderes als der General Manager von Friday Night Smackdown kommt aus der Tür heraus. Mit verärgertem Gesicht und dem Gefühl, bei seiner Arbeit gestört zu werden realisiert er, was gerade auf den Gängen geschieht, als er den Goldmedaillen Gewinner herumwüten sieht. Unverzüglich macht sich Laurinaitis auf den Weg zum Olympioniken und spricht diesen mit tiefer, jedoch mahnender Stimme an.



Laurinaitis: "HEY! ENOUGH! STOP IT! What is going on here? I swear to god, Kurt, stop it! Don't make me take off my jacket!"

Inmitten der eigentlich ernsten Situation hört man aus der Arena einige Lacher. So wirklich ernst kann diese Drohung niemand nehmen.

Laurinaitis: "I'm sick of it! I couldn't even hear myself think back there in my office. Kurt, let me make something perfectly clear: You've been taking this way too far lately. You're crossing the line! And this has to stop. Kurt, if you don't calm down.. if you don't stop freaking out like that.. and if you lay your hands on ONE MORE worker or even a piece of equipment.. YOU'RE STRIPPED OF YOUR TITLE SHOT! That's right. You won't get your big match tonight, Kurt. You hear me? So you better pull yourself together. Okay? Fine!"

Mit dieser klaren Ansage lässt der General Manager den Smackdown Superstar allein, welchen man ansieht, dass er nur so gerne seiner Wut und Aggressivität freien Lauf lassen würde.

Writer: Angle & Laurinaitis

~~~



Direkt nach dem Intro gibt es das übliche Feuerwerk und die Kameras zeigen die zahlreich erschienenen Fans. Endlich wieder SmackDown!. Die Stimmung in der Halle ist super und es geht auch direkt richtig los, denn sofort springt der Titantron an und eine allen bekannte Melodie dröhnt aus den Boxen.

~ We are the nation ... of DOMINATION! ~


Die Musik von Ezekiel Jackson dröhnt durch die Boxen und sofort hört man lautstarke Pops der Fans. Ezekiel betritt mit einem lächeln auf den Lippen die Halle und lässt auf der Stage erst einmal seine Muskeln spielen. Tosender Beifall empfängt ihn, während er angekündigt wird und die Rampe hinunter läuft.

Chimel: "Please welcome ... EZEKIEL JACKSON!"



Ezekiel läuft mit einem ernsten und fokusierten Blick die Rampe hinunter und klatscht bei einigen Fans am Rand ab. Über die Ringtreppe und den Apron betritt Jackson den Ring. Er steigt auf den Turnbuckle und posiert dort noch einmal erneut und erntet abermals großen Beifall. Dann greift sich Zeke schnell ein Mikrofon und stellt sich mit diesem in die Mitte des Rings. Ohne viel Zeit vergehen zu lassen, beginnt er zu sprechen.



Ezekiel Jackson: Thank you, thanky you very much. You see, I never was a man of big words. Truth is, mostly I let actions speak for me. But today, I need to talk about something. I’ll try to keep it short and qiuck. Truth is, even I can accept a loss. Sometimes the other guy is simply better or you have a bad day, WHATEVER! Last week, I faced Batista ... for the Intercontinental Championship ... two monsters collided in the Main Event and it should have been a great match ... and believe me, it was! Great match but ... hmm, it was not a great finish. Should I be honest? IT FUCKING PISSES ME OFF!

Ezekiel wird leicht rot und Adern treten an seinem Hals hervor. Die Fans rasten aus und sind begeistert, können die Emotionen von Big Zeke wohl nachempfinden. Schnell hat sich Jackson wieder gefangen und fährt fort.

Ezekiel Jackson: Everybody makes mistakes sometimes, that’s human. But it was clear, that I got my foot on the rope and the referee should have seen it ... but I can accept this loss. I had one week to think about it and then I found out the solution: Batista is not a coward. I know, many of you wouldn’t agree with that, but he wouldn’t back down from a fight ... he wouldn’t back down from a opponent, he never really finished. This solution brought me out here, this solution is the reason I’m talking, instead of ripping someones head off! Batista, this goes right to you ...

Ezekiel Jackson wendet sich in Richtung der Kamera und will durch sie direkt zu Batista sprechen, was er nun auch unverzüglich tut.

Ezekiel Jackson: Prove to me and all these people, which one of us is the better man. You ... VERSUS me ... ONE MORE TIME! Are you man enough ... OR ARE YOU MAN ENOUGH?

Der letzte Satz schwankte zwischen Frage und Feststellung und wurde abermals von Ezekiel ins Mikrofon gebrüllt. Die Halle rastet abermals komplett aus, denn dieses Match scheint ihnen zu gefallen. Jackson wartet einige Momente und vorerst passiert noch nichts, weshalb er sich abermals zu Wort meldet.

Ezekiel Jackson: C’mon, Batista! I’m waiting for you out here ... and I’m ready to fight. Let’s do this right HERE ... right NOW!

Die ersten Sekunden tut sich gar nichts. So langsam werden die Fans ungeduldig und beginnen etwas zu buhen.



Diese Buhrufe werden noch lauter, als der Titantron anspringt und der Intercontinental Champion Batista zu sehen ist, der gelangweilt den Kopf schüttelt. Schließlich blickt er zur Seite und spricht zu einer weiteren Person.

Batista: "Johnny. Johnny, you were right. It's time. That little crybaby."

Die Kamera schwenkt zur Seite und man sieht den General Manager von SmackDown und Co-Owner der UPW John Laurinaitis in Richtung Kamera laufen.

Laurinaitis: "I told you so. Let me handle this."

Batista: "Tell him.. I'm busy. Busy being the champ."

Laurinaitis kann sich ein Schmunzeln nicht verkneifen. Batista richtet den Titelgürtel auf seiner Schulter und tritt aus dem Bild. Laurinaitis blickt nun grinsend in die Kamera und spricht zu Ezekiel Jackson.



Laurinaitis: "Ezekiel. Ezekiel Jackson. BIG ZEKE! As you see.. this is BIG JOHNNY."

Big Johnny spricht zu Big Zeke - und die Fans buhen ersteren gnadenlos aus. Doch da er ohnehin den Backstage Bereich nicht verlässt, braucht ihn das nicht sonderlich zu interessieren.

Laurinaitis: "But you can call me: Boss. Because I'm your boss, Ezekiel. I'm your boss and as your boss I have tell you: .... NO."

Damit hätte man ja schon fast rechnen können. Big Johnny kommt auf den Punkt und sagt 'Nein'. Das wird Jackson wohl nicht sonderlich schmecken.

Laurinaitis: "You see, Batista is busy right now. But that's okay.. because I wouldn't want him to compete against you anyway. He already beat you last week, you know? See, Ezekiel.. you've got a point - you indeed HAD your foot on the rope. But there's an old saying: If the referee didn't see it, he didn't see it. Well, I just made that up. But that's the way it is. Okay? You had your chance and you didn't get the job done. BUT as your boss and most of all.. as the leader of PEOPLE POWER, I'll give you the chance to EARN another shot at the Intercontinental title. You wanna know how, Zeke? It's pretty easy. You just have to win your next match. Win your match and you'll get another title opportunity at NO MERCY! That's it. WIN - and you're IN. That's fair, right?"

Wirklich fair ist es nach dem Finish des Matches vergangene Woche nicht. Aber es würde ohnehin nichts bringen, mit Laurinaitis darüber zu diskutieren, also nehmen es Ezekiel und Fans so hin.

Laurinaitis: "And because I know how much these fans want to see you in action.. your match.. IS NEXT!"

Jetzt wird der Jubel in der Arena lauter. Natürlich freut man sich auf ein solches Match. Und von einem Sieg des Hühnen geht hier ohnehin jeder aus - egal gegen wen.

Laurinaitis: "Oh, and before I forget.. you'll face not one.. but TWO guys.. in a HANDICAP MATCH! They're here on SmackDown for the first time and willing to impress me. I hope you're ready. Good luck, Zeke."



Das Theme von Darren Young und Titus O'Neil ist in der Halle zu hören und auf dem Titantron ist der Name der beiden Tag Team Partner zu lesen. "Big Deal" Titus O'Neil und "Mr. No Days Off" Darren Young kommen topmotiviert in die Arena und lassen sich feiern. Wirklich gefeiert werden sie zwar nicht, aber das spielt in diesem Moment keine Rolle. Die beiden klatschen kurz miteinander ab und bewegen sich dann rasch zum Ring.



Chimel: "Ladies and gentlemen, as you heard.. the following contest is a two-on-one Handicap Match.. scheduled for one fall! If Ezekiel Jackson wins, he'll get a match for the Intercontinental Championship at No Mercy! Introducing his opponents... at a combined weight of 509 pounds... the team of Darren Young and Titus O'Neil - THE PRIME TIME PLAYERS!"

Kaum hat der Ringsprecher sie angekündigt, sind die beiden auch schon im Ring angekommen. Hier gibt O'Neil mit ausgebreiteten Händen noch schnell ein fünffaches, lautes Bellen von sich und schon sind sie kampfbereit.

Writer: Ezekiel Jackson & Laurinaitis

1. Match:

writer: Kendrick

Titus und Young stehen sich gegenüber. Beide sprechen sich einige motivierende Worte zu, ehe sie mit einander abklatschen. Darren Young wird beginnt gegen Jackson. Ezekiel hat sich derweil in seiner Ringecke locker gemacht, seinen Nacken einige Male knacken lassen und sich den Jubel der Fans abgeholt. Der Referee kontrolliert beide nochmal auf Waffen oder sonstige unerlaubte Hilfsmittel an der Kleindung und startet dann das Match.

DING, DING, DING!

Ezekiel Jackson und Darren Young umkreisen sich einige Momente, ehe die beiden in eine Kraftprobe gehen. Jackson ist schnell dabei, die Überhand zu gewinnen, doch Darren umfasst schnell Jacksons Arm, dreht sich um Zeke herum und hat ihn in einer Art Polizeigriff! Jackson zeigt sofort ein schmerzverzerrtes Gesicht. Darren lächelt, wofür die Fans ihn laut ausbuhen. Young will zu seiner Ringecke und Titus ins Match bringen, doch Ezekiel dreht sich unter seinem Arm hindurch um die eigene Achse und hat sich somit aus dem Griff befreit. Darren ist kurz überrascht, doch Ezekiel lächelt nur, während er Young an sich heran zieht, ihm entgegen sprintet und einen Running Clothesline zeigen will, doch Young duckt sich unter dem Arm hinweg. Nun steht er jedoch auf der falschen Seite des Rings und kann Titus nicht ins Match bringen. Darren versucht einen Sprint anzutäuschen um Ezekiel auszutricksen, doch Jackson reißt sein Bein hoch und will einen Big Boot zeugen – abermals duckt sich Young unter Jackson hinweg und nutzt dies, um mit aller Kraft einen Belly to Back Suplex zu zeigen. Jackson kracht hart auf die Matte. Young bringt sofort Titus ins Bild. Dieser steigt aufs Ringseil und nach einem lauten Bellen springt er mit einem Flying Elbow hinunter auf Ezekiel, woraufhin Titus sofort ein Cover gegen Zeke zeigt.

ONE … KICKOUT!

Jackson bekommt schnell den Arm hoch, was Titus jedoch nicht zu beunruhigen scheint, denn dieser zeigt sofort eine Kombination von Elbows, mit denen er immer wieder auf die Brust von Jackson zielt. Jackson versucht sich mit den Armen zu schützen, doch Titus Elbow Drops sind zu heftig, als das er sich schützen könnte. Titus packt Ezekiel am Kopf. Eine kurze Pose und danach will er den Fallaway Slam zeigen. Doch Jackson reagiert smart und hackt sein Bein in das von Titus ein, umgreift schnell seinen Kopf – Back Suplex! Titus kracht hart auf die Matte, während Jackson gegen die Ringseile fällt und sich mit geschlossenen Augen und schmerverzerrtem Mund die Brust hält, welche ihm immer noch zuzusetzen scheint. Titus ist mittlerweile auch wieder auf den Beinen und rennt schnell auf Big Zeke zu, der aus dem Nichts mit einem Big Boot kontert! Die Masse jubelt und Titus geht zu Boden, steht sofort wieder auf, nur um von Ezekiel mit einem Power Slam zu Boden geschmettert zu werden. Jackson lässt kurz von Titus ab und brüllt laut in Richtung der Fans, welche ihn sofort mit lauten Jubelrufen huldigen. Der Referee wendet sich kurz zu Titus, welcher noch regungslos am Boden liegt, was Young nutzt, u Jackson am Bein zu packen und ihm das Bein wegzuziehen. Jackson kracht auf die Matte und landet wieder auf der Brust, welche sofort wieder zu Schmerzen beginnt! Die Fans buhen laut und der Referee wendet sich schnell um, doch Young ist bereits wieder in seiner Ecke, während Titus mit einem leicht schmerzverzerrtem Schmunzeln langsam auf die Beine kommt.

Cole: ”Haha, what a smart move by the Prime Time Players ... Ezekiel has no chance in hell! HAHA!”

Booker T: ”Seriously, Cole? C’mon, Ezekiel is going to win this thing, believe me.”

Nach einem Sieg von Jackson sieht es noch nicht aus, auch wenn Big Zeke beginnt aufzustehen, so ist Titus schon wieder dabei, Young ins Match zu bringen. Young sprintet mit Titus in den Ring. Titus greift Ezekiel und zeigt einen Shoulderbreaker! Young ist jedoch ebenfalls sofort zur Stelle – und zeigt den Heat Wave! Jackson kracht auf die Matte und Darren Young setzt sofort zum Cover gegen den Big Dog an.

ONE ... TWO ... KICKOUT!

Cole: ”Oh my, how close was that?!”

Ezekiel Jackson schafft es abermals aus dem Cover der Prime Time Players auszukicken, was die Fans in der Halle abermals zu Jubelrufen animiert. Als hätte Jackson sie gehört, versucht er sofort aufzustehen, was Young gar nicht gefällt, der dieses Match nun langsam beenden möchte. Jackson ist nun wieder auf den Beinen, doch dabei bleibt es nicht lange, den Young legt sofort nach - Tilt-a-whirl backbreaker! Ein schöner Move von Young gegen Jackson, welcher selbst Big Zeke stark zugesetzt zu haben scheint, denn es folgt keine Reaktion mehr. Young ist total geschwächt, da er solch einen Brocken hoch hieven wollte, doch ein Cover kann er noch sofort setzen.

ONE … TWO … KICKOUT!

Booker T: ”YES! YES! Ezekiel is still in the game!”

Young hält sich den Kopf und scheint nicht fassen zu können, dass Ezekiel abermals einen Kickout geschafft hat. Darren läuft zu Titus, um diesen abermals ins Match zu bringen. Beide klatschen beieinander ab und wollen einen weiteren Tag Team Move zeigen. Einem Backbreaker von Titus folgt ein Elbow von Darren Young, welcher dazu sogar auf’s obere Seil gestiegen ist, um den Move noch zu verstärken! Ein Raunen geht durch die Halle und so gut wie Niemand rechnet mehr mit einem Kickout von Jackson, welcher nun gecovert wird von Titus.

ONE … TWO … DAS BEIN IST AUF DEM SEIL! KICKOUT!

Ezekiel Jackson bekam im letzten Moment noch sein Bein auf’s nahe gelegene Ringseil und dieses mal hat es der Referee sofort gesehen. Tutis jubelt schon, doch der Referee macht ihm deutlich, dass Big Zekes Fuß auf dem Seil war. Titus will es nicht glauben, doch ihm bleibt nichts anderes übrig. O’Neil will seinen Finisher zeigen, den Cöash of the Titus und hebt en noch am Boden liegenden Ezekiel Jackson hoch, um den Move durchzuführen, doch plötzlich hört man lauten Jubel in der Halle, welcher auch bei den Protagonisten im Ring nicht überhört wird, weshalb Titus den Move abbricht und seinen Blick zur Stage wendet. Dort erblicken die Prime Time Players niemand geringeren als C … M … PUNK!



Cole: ”What does Punk want out here?”

Booker T: ”PUNK, PUNK, PUNK! He’s gonna destroy the plans of Laurinaitis ... again!”

CM Punk läuft schmunzelnd die Rampe hinunter und schaut zwischen den beiden Players hin und her. Young springt sofort vom Apron herab und stellt sich vor Punk. Beide blicken sich einige Momente an, Young geht bereits in Kampfposition, doch CM Punk umkurvt ihn einfach und stellt sich genau vor den Ring, wo nun auch Titus nahe am Seil steht und auf Punk hinab sieht. Punk schaut auch ihn einige Momente an, eher er sich in “Punk-Manier” im Schneidersitz auf den Boden setzt. Punk streckt seine Flachehand aus und weißt damit in Richtung des Rings, über seine Lippen kommen die Worte “Go on”. Titus schaut ihn noch einige Momente an und mustert ihn, während Punk nur lächelt und seine Hände auf seinen Knien absützt. Titus läuft einige Schritte zurück, ohne Punk aus den Augen zu lassen. Plötzlich schreit Young auf und zeigt wie wild hinter O’Neil, welcher sich umdreht – dann ist es auch schon passiert! Jackson ist wieder auf den Beinen, umgreift Titus Hals und Arm – BOOK OF EZEKIEL! Jackson schmettert Titus mit voller Wucht auf die Matte und setzt sofort zum Cover an. Young will in den Ring um Titus zu helfen, doch diesesmal ist es Punk, der ihn am Bein festhält. Das Cover geht durch.

ONE ... TWO ... THREE!

Die Halle bricht in Jubel aus und Ezekiel kann es nicht fassen, dieses Match doch noch gewonnen zu haben. Der Referee umgreift sein Handgelenk und zeigt ihn als Sieger an, während Chimel ihn auch als diesen verkündet.

Chimel: ”Here is your winner via pinfall ... EZEKIEL JACKSON! Therefore he rechieved a Intercontinetal Championship Match at No Mercy against Batista!”



Cole: ”What a farce! Punk costs the Prime Time Players their victory!”

Booker T: ”Shut up, Cole. Now they’re even, because they’ve cheated on Jackson as well! Congratulations to BIG ZEKE.”


Jackson jubelt im Ring und zeigt auf seine Hüften, wo bald das Intercontinental Titelgold hängen soll, welches noch Batista besitzt. Punk schmunzelt über sein ganzes Gesicht und klatscht in die Hände. Dann verlässt Punk unter Jubel die Halle, genauso wie Ezekiel Jackson. Die Prime Time Players verlassen die Halle enttäuscht nach dieser knappen Niederlage.

~~~



~~~

Plötzlich ertönt in der Halle die Theme eines Mannes, der ziemlich schlechte Laue haben dürfte. Denn in der letzten Woche lief sein Match mit Chris Hero alles andere als nach Plan ab. Dieser Mann ist natürlich kein geringerer als Tyson Kidd.



Seine Theme wird gespielt und die Fans in der Halle beginnen laut zu buhen. Es dauert auch nur wenige Sekunden, bis der European Champion auf die Stage kommt. Er schaut sich in der Halle um und schüttelt nur mit dem Kopf. Dann geht er langsam und mit einem ausdruckslosen Blick die Rampe hinunter und auf den Ring zu.



Dort angekommen springt er auf den Apron und steigt dann durch die Seile in den Ring. Sofort lässt er sich ein Mic reichen, während seine Theme langsam endet und er sich zum sprechen bereit macht.

Kidd:“ Booo me all you want but I´m here tonight to talk to the man that hoodwinked me last week. Ref come out right now...we have to talk. And no fear I will not attack you again. All I want is to talk about your view of the situation and maybe you want to refuse the decision from last week and make me the Winner of the match as it should be..!“

Kidd senkt sein Mic und wartet darauf das der Ringrichter zum Ring kommt, doch es passiert nichts, mal abgesehen davon das die Fans ihn so laut sie können ausbuhen. Aber Kidd ist davon nicht im Ansatz geschockt. Er setzt wieder sein typisches Grinsen auf. Dann setzt er wieder sein Mic an, da der Ringrichter nicht zu kommen scheint.

Kidd:“Are you so much of a coward that you don´t have the balls to come in that ring? If you could've seen how I looked yesterday you would believe me that all I want is talk and making things right. I was a hopeless disaster...but I'm getting better at being faster. Hero was taping before the three count. Everyone has seen it. Who are you judging me anyway? We don´t have all day man come out. Never look back the past is the past...I´m waiting...“

Wieder starrt Kidd in Richtung Entrance Stage, als plötzlich die Theme von Chris Hero ertönt. Natürlich ist Kidd alles andere als begeistert, schließlich hat er den Referee erwartet.

*Chris is Awesome*


Nachdem die ersten Töne der Theme des Knockout Kids Chris Hero durch die Halle dröhnen, brandet auch gleich Jubel aus. Die Independent Ikone kommt auch gleich auf die Entrancestage und bleibt dort kurz stehen. Er lächelt in Richtung Kidd und macht sich dann auf den Weg zum Ring.



Er klatscht mit den Fans in der ersten Reihe ab, steigt über die Ringtreppe auf den Apron, nimmt sich dort das bereitgestellte Mikro und betritt dann den Ring. Mit einem Lächeln stellt er sich vor Kidd.

Hero: “So, you wanna to talk about your lost last week, Tyson. Well .. go ahead – come on .. I am waiting .. the fans are waiting.”

Kidd erhebt schon das Mikro, doch Hero denkt gar nicht daran ihn reden zu lassen. Stattdessen ergreift er wieder das Wort.

Hero: “What will cause you to stand in that ring and whine about your lost? Why would you talk about the past, even you said … the past is past. Is it frustration that you can’t beat me even you attacked illegally with a chair? Is it that last ray of hope still to have a future in the UPW? I mean you lost your Intercontinental Championship month ago and if remember me right, that was your last victory. So I understand that you are worried about. But, the question is .. was Tyson Kidd ever a Superstar? Well … I don’t think so. I mean the office did everything they can to put you over. You are the longest Intercontinental Champion. Did anybody know that? – You are undefeated on PPV since almost one year .. one year .. and still nobody knows it or can remember it. – Look in my eyes, Tyson. You see the tears in my eyes? These are not tears of sadness … these are tears of anger. Anger I feel every time I see you. You wanna know why, Tyson? You wanna know why I am angry?”

Hero macht eine kleine Pause und geht nun ganz dicht an Kidd heran.

Hero: “I am angry because the guys in the locker room and the people in the arena begins to laugh at me. They laugh at me because I have to feud with the biggest failure the UPW ever signed with. They talk about me like I am on the same level like you. A loser, a failure, an overrated guy with average micwork and limited skills .. that makes me angry Tyson. You know that we are that much better than anybody here. And you .. you wanna talk with the Referee about your lost? – Yeah, I tapped out .. yeah you beat me .. but guess what .. nobody cares anymore. You wanna make a statement? Stop talking to Referees and fight me at No Mercy. It’s your choice, Tyson. You can further talk to Referees .. you can stand here whining or you do what a man should do. FIGHT!”

Hero hat die letzten Worte noch nicht richtig fertig gesprochen, da hat ihm Kidd auch schon eine Ohrfeige verpasst. Sofort beginnen beide miteinander zu brawlen. Doch auch Offizielle und Trainer sind schon unterwegs, um die Beiden zu trennen.



Dem nicht genug, ertönt auch noch das Theme des General Managers of Smackdown .. Big Johnny ... John Laurinaitis, was Hero und Kidd allerdings nicht bemerkt zu haben scheinen, denn sie schlagen unberührt weiter aufeinander ein. Zusammen mit Laurinaitis kommt direkt ein Haufen Offizieller angeflitzt.

Laurinaitis: "ALRIGHT, ENOUGH! ENOUGH! SEPARATE THEM!"

Zusammen mit Laurinaitis kommen direkt einige Offizielle angeflitzt, die zu den beiden Streithähnen rennen und mit allen Mitteln versuchen, sie zu trennen. Kurzzeitig gelingt es ihnen, doch Hero kann sich lösen und springt mit einem Satz auf Kidd zu. Erst nachdem Hero und Kidd mit vollem Körpereinsatz getrennt werden konnten und festgehalten werden, kommt Big Johnny relativ wütend zu Wort.



Laurinaitis: "I'm furious! Okay?! What is going on here tonight. You're all a bunch of animals! Kidd? Hero? It's time to settle those problems between you two - once and for all! In nine days, you two will face each other - one on one - in this very ring. But it won't be a normal singles competition - no! You wanna fight? You'll get a fight! At No Mercy it will be Tyson Kidd versus Chris Hero.. in a NO COUNTOUT - NO DISQUALIFICATION - MATCH! Good luck to both of you."

Pops nehmen die Halle ein. Zwar hassen sie Laurinaitis, doch diese Ankündigung kommt gut an. Wer will ein solches Match schließlich nicht sehen?

Laurinaitis: "And now get them out of my ring!"

Aufgebracht macht sich John Laurinaitis wieder vom Acker. Währenddessen rufen sich Kidd und Hero noch ein paar Drohungen zu und werden schließlich weggeschleppt. Nach diesen Bildern geht es erneut in eine Unterbrechung.

Writer: Kidd, Hero & Laurinaitis

~~~



~~~




'Cult of Personality' schallt durch die Halle und man spürt förmlich die Spannung, die jetzt in der Luft liegt. Wie eine Explosion startet das Theme eines der größten Stars der UPW Geschichte, ein Mann, der so ziemlich alles erreicht hat - und trotzdem noch nicht fertig zu sein scheint. Man spürt die Aufregung in der Halle, wie kleine Lichtteilchen, die alles zum Schwingen bringen. Keiner sieht sie, doch jeder spürt sie. Die Reaktion der Fans ist nicht eindeutig als Jubel oder Pfeifen festzulegen, doch überwiegen die positiven Reaktionen. Viele unterstützen Punk, früher sowie heute.

CM Punk: ''Are you looking for me? I'M OVER HERE!''

Die Kamera schwenkt durch die Halle und findet endlich Punk, der sich irgendwo zwischen den Fans einen
Weg in Richtung Ring hindurchbahnt.



CM Punk: ''Before I start talking, I'd like to hear what you've got to say: PEOPLE POWER, hm? Come on, kid, tell something to the world.''

Der Mann aus Chicago hält einem jungen Mann das Mikrofon hin und dieser brüllt laut hinein.

Fan #1: ''I HATE ZIGGLER, HE SUCKS!''

CM Punk: ''Don't we all, at least a bit? Now you, who is the BEST IN THE WORLD?''

Fan #2: ''THE ROCK!''

CM Punk: ''Oh, really? Dwayne Johnson? Well, everyone's entitled to his own opinion.''


Mittlerweile ist Punk unten angekommen und klettert über die Absperrung, während er langsam fortfährt.

CM Punk: ''You know why I did this? THIS is People's Power. John Laurinaitis thinks because he has the microphone, people have to listen to him. But I define People's Power different, now you had the power to say EVERYTHING you wanted do. Now we had to listen, you were in charge. Congratulations.''

Im Ring angekommen hält Punk inne und klatscht kurz dem Publikum zu, schwer zu sagen, ob sarkastisch oder nicht. Dann schaut er sich kurz um und setzt sich wie üblich auf die Ringmatte.

CM Punk: ''It feels great doing this on a regular basis again. This microphone here, it has always meant so much more than just empowering my voice ... this little thing can turn the world upside down. In the right hands at the right time. And Ladies and Gentlemen, look at those two hands, look at them closely...''

Punk streckt seine Hände aus und die Kamera fährt nah heran, um sie auch auf dem Titantron vergrößert zu sehen. Auf den Fingerknochen hat er sich die Worte 'Drug' und 'Free' eintattoowieren lassen.



CM Punk: ''Those hands belong to no one else but CM Punk ... and THOSE HANDS .. they are the RIGHT hands! I am the voice of the voiceless. The one man that can make a difference by just taking a mic, sitting down here on this very spot ... and sharing his words with you. 'Cause no matter what anybody else tells you ... words and ideas CAN change the world. My words, your words: OUR IDEAS! Is this why I came back? Not exactly, at least not at first. After Wrestlemania, after my contract ended I really wanted to get out there in the world and do something else. I tried to be part of this society ... until I realized one thing, one thing we all have to accept one day. After all we are the SCUM OF THE EARTH. We are from no bit of importance. Hunter S. Thompson once said 'America raised a generation of dancers' ... and that's what you see here, next to you, in front of you, the dancing crap of this world!''

Wie üblich folgt gemischte Reaktion, viele fühlen sich von Punk beleidigt, andere sind einfach nur beeindruckt und denken vielleicht sogar über diese Aussage nach.

CM Punk: ''At first I didn't want to accept it, I tried to live the life you are supposed to. NOT ANYMORE! I tried to be just normal, because that's what expected from you, isn't it? Here's a big word for you: SOCIETY. Society is expecting impossible things from us. FUCK OFF with your expectations, I say stop being perfect, NEVER BE COMPLETE. I say it's Time for us to evolve. THIS is why I came back. This is why I will put an end to Mister John Laurinaitis reign of ignorance and idiocy. Only the BEST IN THE WORLD will be able to put an end to EVERYTHING that's wrong in the world of Ultimate Pro Wrestling ... step by step. The first step is done and it leads inexorably to the final point! I can't really tell you what it will look like right now, because I don't like taking all the excitement away from you .. but know this: I promise you what you deserve, what this company DESERVES! I promise you a BIG ... BOOM!''



Mit überzeugtem Lächeln auf den Lippen lässt Punk sein Mikrofon auf den Ringboden fallen, wo es mit stumpfen Knall aufkommt. Ein 'Boom' eben. Und so wie es aussieht, verspricht er dem Publikum einen noch viel größeren, der folgen wird.

Writer: Punk

~~~



Tyson Kidd kommt zu seiner Musik in die Halle und bleibt erst einmal auf der Stage stehe. Er schaut sich in der Halle um, wird aber lautstark von den Fans ausgebuht. Derweil wird Kidd von Tony Chimel angekündigt.

Tony Chimel:"The following contest is a tag team contest. Introducing first...from Calgary Alberta Canada and weighting 199 pounds...the Crown Prince of professional Wrestling....Tyson Kidd!!!



Kidd macht sich nun langsam und mit ausgebreiteten Armen auf den Weg in Richtung Ring. Einige Fans halten ihm die Hände hin, doch Kidd denkt nicht dran mit ihnen abzuklatschen. Im Gegenteil, er beschimpft die Fans. Kidd hat ein breites Grinsen auf den Lippen. Er erreicht den Ring und springt auf den Apron. Mit einem weiteren Sprung geht es über das oberste Seil und hinein in den Ring. Kidd steigt auf den Turnbuckle und breitet die Arme aus, was wieder zu lautstarken Buhrufen führt. Kidd steigt wieder vom Turnbuckle herunter und ist bereit für seine Gegner und seinen Partner.



Mit der Theme von "Stunning" Steve Austin geht es weiter, die Buhrufe nehmen ihren Lauf, auch wenn es in den vorderen Reihen udn den oberen Reihen, vermerht Stunning Steve Poster gibt als noch vor paar Wochen.

Es dauert einige Sekunden, dann betritt der selbst ernannte größte Star der Company, die Halle.

Chimel: "His tag team partner..from Hollywood, California weighing in at 255 pounds..."STUNNING" STEVE AUSTIN!"



Austin marschiert in seiner gewohnten, arroganten weise, den Weg zum Ring entlang. Er steigt mit raschem Schritt, die Stahltreppe nach oben und geht durch die Seile in den Ring. Dort angekommen streift er sich noch einmal kurz durch das Haar, dann zieht er seine Jacke aus und dehnt sich ein wenig, während er auf seine Gegner wartet.

*Chris is Awesome*


Nachdem die ersten Töne der Theme des Knockout Kids Chris Hero durch die Halle dröhnen, brandet auch gleich Jubel aus. Die Independent Ikone kommt auch gleich auf die Entrancestage und bleibt dort kurz stehen. Seine Kapuze liegt halb über seinen Augen und man kann kaum sein Gesicht erkennen. Da zieht er sie plötzlich nach unten und reißt mit einem breiten Lächeln auf den Lippen die Arme nach oben.

Chimel: “Their opponents first.. from Dayton, Ohio ... weighing 230 pounds … he is THAT YOUNG KNOCKOUT KID … CHRIS HERO!!”



Auf seinem Weg zum Ring klatscht er immer wieder mit den Fans an der Absperrung ab. Hero steigt über die Ringtreppe auf den Apron, steigt dort in der Ringecke auf den obersten Turnbuckle und streckt erneut seine Arme nach oben. Wieder brandet Jubel auf. Er springt in den Ring und macht sich für sein Match bereit, als auch schon die Theme seines Partners ertönt.

TURN UP THE MUSIC - TURN THE LIGHTS DOWN


'Moment of Clarity' vom US-Amerikaner Jay-Z ist das neue Theme des Golden Boys Luke Robinson - die Halle bricht in enormen Beifall aus, etliche Fans springen von ihren Sitzen, Robinson Plakate werden in die Höhe gerissen, vereinzelte „AWHOOO“ Rufe sind der Crowd zu vernehmen… . Ein Spotlight folgt ihm beim Weg in den Ring auf Schritt und Tritt – die Halle ist abgedunkelt und in eine Farbkombination aus gold und silber gehüllt… Luke bahnt sich langsam aber sicher mit fröhlicher Miene seinen Weg zum Ring, ehe er schon angekündigt wird..



Chimel: "And his tag team partner… from Auburn, Maine weighing in at 210 pounds… ... 'THE FUTURE LEGEND'… LUUUUKEEE ROBINSOOON!"

Am Seilgeviert angekommen steigt er über die Ringtreppe auf den Apron und bevor er in den Ring steigt, blickt er noch einmal in die Crowd, die ihn wahrlich liebt. Ein lautes 'AWHOOOO' für das Wolfpack, dann steigt er durch die Seile in den Ring, dreht dort noch eine kleine Runde und wartet darauf, was das nächste Match bringen wird… die Future Legend scheint äußerst bereit zu sein.

2. Match:

Writer: Eric

DING!! DING!! Hero und Kidd beginnen das Match sofort mit einem Schlagabtausch. Man merkt es ihnen förmlich an, das sie nicht mehr bis zum PPV zum eigentlichen Match warten können. Es folgen einige Schläge von Kidd, während er Hero dann in die Ringseile befördert. Kidd schafft es einen Kick zu zeigen und Hero ist nach vorne gebückt. Kidd läuft rasend schnell ind ie Seile, als Chris Hero ihn aus dem Lauif überrascht und auf die Schulter stemmt. RUBIK'S CUBE!! HOLY SHIT!! HOLY SHIT!! Chants , nach diesem hammer harten Manöver, die Fans sind begeistert. Weniger begeistert ist Austin. ONE.....TWO....AUSTIN GREIFT EIN!! Er beschwert sich beim Referee darüber das die Aktion zu gefärhlich sei. Der Referee versteht in diesem Moment nur Bahnhof. Hero wechselt derzeit seinen Partner ein TAG > Robinson Der frührere World Champion stürmt sofort los und verpasst seinem Gegner einen Body Press aus dem Lauf. Austin lenkt jedoch weiter hin den Referee ab. Robinson steht auf und will Steve einen Schlag verpassen, doch der sieht dies kommen, taucht ab und rollt sich aus dem Ring und grinst Robinson an. Chris Hero scheint nun seine Rache zu bekommen, sofort sprintet er auf dem Apron los... SUMMERSAULT PLANCHA AUF AUSTIN!! Robinson applaudiert Hero zu, als jedoch Tyson Kidd mit einem SPINNING WHEEL KICK , sich erst mal wieder eine Pause gönnen kann.

Booker T: "Speed, speed , speed. They're really fast in that match. "

Cole: "Fast ? I saw just flying unfair reactions to our biggest star in the company. "

Booker T: "Cole you have no idea. Stunning Steve was the unfair part at the beginning. "

Cole: "Why he was unfair ? He've just saved his partner. "

Kidd richtet sich auf und geht zu seinem Gegner rüber. Er zieht Luke nach oben, doch der kann mit einem Punch in die Magengegend gleich wieder seinen Vorteil zurück gewinnen. Robinson schafft ein Whip-In, jedoch kann Kidd einer drohenden Aktion, erst einmal ausweichen. Robinson dreht sich erneut um und schafft es Kidd mit einem Schwung über die Seile zu schleudern. Tyson hält sich auf dem Apron fest und zieht sein Bein nach oben. Es folgt dabei ein Kick to the head gegen Robinson. Dieser schwankt nach hinten und Kidd springt auf das oberste Seil , SPRINGBOARD LARIAT!! Sofort folgt ein Cover gegen Robinson ONE....TWO... KICK OUT! Kidd geht rüber zu seiner Ecke. Steve Austin ist wieder in seiner Ecke und wird eingewechselt TAG > Austin. Kidd hält Robinson am Arm fest, während Steve mit einem harten Tritt in die Rippen nachsetzt. Kidd geht raus, während Steve den Arm des Gegner's herum dreht. Es folgt eine Clothesline, die Robinson zu Boden befördert. Steve zieht seinen Gegner , jedoch sofort wieder nach oben und befördert Robinson mit einem Whip-In in die Ringecke. Steve stürmt los, doch Robinson weicht im letzten Moment aus und Steve kracht ungebremst in die Ecke. Robinson atmet kurz durch und will in seine Ecke, doch Steve hält nun das Bein von Luke fest der kontert sofort ENZUGIRI!! Steve geht wie ein nasser Sack zu Boden und Robinson kriecht auf allen vieren in die Ecke TAG > Hero .

Cole: "Hey that was dangerous..a move to the head of the opponent"

Booker T: "What...in... the..hell....do..you..are......talking ...about ?

Hero stürmt auf Austin los...SHINING WIZARD sofort ein Cover ONE....TWO....T KIDD GREIFT EIN!! Tolle Geste , denktz man sich. Hero will sofort auf Kidd gehen, doch der Referee geht dazwischen und will das Tyson den Ring wieder verlässt. Austin erhebt seinen Kopf, sieht das der Referee abgelenkt ist richtet seinen Oberkörper hinter Hero auf LOW BLOW!! Hero sackt auf die Knie. Kidd geht raus und Steve rollt seinen Gegner blitzschnell ein , der Referee dreht sich um ONE....TWO....TH ROBINSON GREIFT EIN! Steve schaut sauer zu Luke, der Steve plötzlich die Mittelfinger entgegen streckt, was für Jubel und Gelächter sorgt. Steve regt sich auf und beschwert sich beim Referee. Dieser streckt die Arme nach oben und zeigt an das es nun genug ist. Chris Hero zieht sich an den Seilen, derweil langsam nach oben und will Steve attackieren, dieser jedoch ahnt etwas und dreht sich zur Seite, gibt Hero nochmal ordentlich Schwung, der prallt gegen den Referee. Dieser geht zu Boden und Steve setzt bei Hero einen Submission Hold an MILLION DOLLAR DREAM!! Robinson will sofort einschreiten,doch Kidd ist da und beide prügeln aufeinander ein. So viel Intensität hatte man schon längst nicht mehr in einem Match gesehen obwohl da nur 2 davon die ganze Zeit miteinander was zu tun haben. Steve scheint langsam erfolgreich zu sein und grinst über beide Backen als Hero , nach viel Gegenwehr langsam das Bewusstein verlieren scheint. .. DOCH DA...

WRUUUMMMMMS!*



Austin erschrickt und die Theme von Kane ertönt in der Halle. Austin schaut zur Stage und reisst die Augen auf, als die Big Red Mashine die Stage betritt.



Steve lässt sofort ab von Hero und schleudert diesen in die Ecke. Steve Austin rollt sich direkt aus dem Ring und schnappt sich einen Stuhl. Diesen nimmt er mit zurück in den Ring. Kane bleibt kurz vor dem Ring stehen und grinst Steve an, während plötzlich draußen, der Ringbanner wackelt und der Taker herauskriecht. Er rollt sich in den Ring und steht nun hinter Stunning Steve.



Steve schaut erst skeptisch, dann scheint er zu wissen was los ist, er dreht sich um und da ist es schon passiert .. TOMBSTONE GEGEN AUSTIN!! Kane steht auf dem Apron und lässt sein FEUER aus den Ecken spriessen.

Cole: "GOD PLEASE CAN ANYBODY STOP THIS TWO FREAKS ? !"

Booker T: "I DON'T THINK SO!"

Die Brothers of Destruction schauen sauer umher. Kidd, Hero und Robinson haben Sicherheitsabstand gefunden vor den beiden durchgedrehten. Taker und Kane gehen kurz darauf wieder die Stage rauf. Unter dem Jubel der Fans verschwinden sie hinter dem Vorhang. Kidd dreht sich nun langsam um und sieht zwei Typen vor sich. Robinson schlittert in den Ring. Kidd tut dies auch,denn er weis was Luke vorhat. Hero steht auf dem Apron und springt in den Ring SPRINGBOARD FRANKENSTEINER WAS FÜR NE AKTION!! Robinson legt seinen Arm auf Steve Austin ... ONE....TWO....THREE!!

Chimel: "Here are your winners .. LUKE ROBINSON AND CHRIS HERO!"



Cole: "That's not right. Austin doesn't deserve this. "

Booker T: "Oh come on Cole. "


Robinson geht rüber zu Hero und greift dessen Arm und streckt diesen in die Höhe. Sie lassen sich von den Fans noch ein wenig feiern.

~~~

Die Kameras schalten vom Arenageschehen in den Backstage Bereich, wo sich schon der Reporter Josh Matthews befindet. Mit einem Mikrophon in der Hand und mit im Anzug gekleidet ist er auch schon bereit loszulegen.

Josh Matthews: Ladies and Gentleman, it’s been a great night so far, but of course we are all waiting for tonights main event, the World Heavyweight Championship Match between Kurt Angle and the Champion himself Dolph Ziggler. Oh, wait a second there…Kurt, hey Kurt!

Abgelenkt vom Vorbeilaufen des Olympioniken unterbricht Matthews seine Rede, damit er sich zum heutigen Gegner des King of the Rings begeben kann. Ziemlich angesäuert und wutentbrannt schaut die Wrestling Machine drein, jedoch merkt man, dass er sich nach der Ankündigung vom Smackdown General Manager am früheren Abend halbwegs zusammenreißen will.

Josh Matthews: Kurt, tonight you have a big match up coming and you have the chance to regain the World Heavyweight Championship after losing it at Judgement Day to Luke Robinson. Every eye must be on this chance, but what is this mysterious guy all about?

Kurt Angle: You got lucky, because I can’t let my temper allowing run wild. If this would be the case maybe you would be lie over there in some sort of garbish…but don’t be afraid. Since Mr. Laurinaitis talked to me earlier I am thankful for his words. Yeah, I am really thankful. You see…My aggression and my rage is right here in every part of my body. Every second I want to destroy things and make people get hurt, but actually I can’t ‘til I will stand in this very ring there with this goof of a champion. So I am really near to explode and when this bell rings I will. I will explode out of every vein and our so called Champion will get every bit of it! I will rip him apart, break his damn ankles and reclaim my World Heavyweight Champion for good!

Josh Matthews: But what is with this anonymous person which interrupted you the last weeks. No doubts that this person may cost you your opportunity?



Kurt Angle: This person will do nothing tonight! After he made a mistake last week, I know exactly which moron this is. I know who played these stupid games with me and I must give this person credit. I mean, I was a little bit afraid of me the last time I saw me in the mirror, because I am a freaking wrecking ball! I destroyed everything and everyone in front of me, but now I see crystal clear. It was a sneaky plan and almost he had me. But I am an Olympic Gold Medalist and a freakin’ Wrestling Machine! Nobody gets in my head and manipulate me! This so called mysterious person will meet me tonight in this very ring out there and it will be the last time this person will stand in a Wrestling ring in his life! Mr. King of the Ring, World Heavyweight Champion…Dolph Ziggler, I hope you have some good minutes until our match, because these were your lasts for the rest of your life! When you decided to make a joke out of me you signed your death sentence. This son of a bitch of a Champion was the mysterious person and he will pay for it with his life! First I will take my gold back and then I will break every damn bone of his body! Oh it’s real…it’s damn real!


Fast schon zufrieden blickend hat sich der Gesichtsausdruck von Angle geändert und mit einer zuversichtlichen Stimme beendet Angle sein Statement, bevor er die Szenerie verlässt.

Writer: Angle

~~~



Es ist die 230. Ausgabe von Friday Night SmackDown. Natürlich lässt es sich der General Manager da nicht nehmen dabei zu sein. Nach den Geschehnissen der letzten Wochen wirkt Laurinaitis aber nicht allzu fröhlich. Vor zwei Wochen wurde David Otunga, welcher noch immer leicht mitgenommen wirkt, von CM Punk attackiert. Letzte Woche sollte dann die große Rache folgen, doch die Brothers of Destruction mischten sich ein und vertrieben Laurinaitis, Otunga und ShoMiz aus dem Ring. Es läuft also nicht alles nach Plan seitdem er den General Manager und Co-Owner Posten übernommen hat.



Zwar winkt er den Fans so gut wie nur möglich zu, damit sie später auch ja zufrieden nach Hause gehen können, doch er ist einfach nicht komplett bei der Sache. Und auch Otunga, der wie immer neben ihm herläuft, wirkt alles andere als glücklich. Die beiden marschieren gerade die Rampe hinunter, als ein lauter Aufschrei durch die Arena geht. Natürlich bekommen das auch Otunga und Big Johnny mit und bleiben stehen. Nach einer Weile realisieren sie, dass sich hinter ihnen etwas tun muss und drehen sich um. Und da steht er - CM PUNK!



Mit einem Grinsen im Gesicht steht er auf der Stage und scheint bereits etwas geplant zu haben. Schließlich läuft der Straight Edge Warrior auf Laurinaitis zu. Offensichtlich will er heute zuende bringen, was er vor ein paar Wochen begonnen hat. Kurz bevor Punk Laurinaitis allerdings erreichen kann, stellt sich Otunga schützend vor seinen Boss und kassiert dafür direkt einige Schläge. Während sich Big Johnny zügig vom Acker macht und hinter dem Ring in der Nähe des Kommentatorenpults versteckt, liefern sich die anderen beiden einen knallharten Brawl, bei dem CM Punk dann aber relativ zügig die Oberhand gewinnen kann. Schließlich krallt Punk sich seinen Gegenüber, nimmt ihn auf die Schultern... UND ZEIGT DEN GTS AUF DIE KNALLHARTE EINZUGSRAMPE! Regungslos liegt Otunga auf der Rampe, doch Punk ist trotzdem noch nicht zufrieden. Der Straight Edge Warrior nähert sich Otunga erneut... ANACONDA VISE! ANACONDA VISE! Laurinaitis rennt wie wild um den Ring herum und Punk laut "NO! NO! STOP IT!" zu - doch ohne Erfolg. Nachdem Punk einfach nicht loslassen will, greift sich Big Johnny so schnell wie nur möglich ein Mikrofon und erhebt aufgeregt seine Stimme, während er über eine Ringtreppe ins Seilgeviert steigt.



Laurinaitis: "STOP IT! PUNK! ENOUGH! I SAID STOP IT! You're crossing the line, Punk. I'll fire you on the spot if you don't let him go right now! You hear me?!"

Ein paar Sekunden kostet Punk es noch aus. Dann lässt er schließlich los. Irgendwann hätte er eh losgelassen, die Drohung Laurinaitis' wird daran nicht viel geändert haben. Dieser ist weiterhin außer sich und watschelt nun wie wild im Ring umher.

Laurinaitis: "Actually.. no. No! I've got a better idea. You asked for it, ERIC BISCHOFF! YOU ASKED FOR IT! I don't care where you are and what your plans for our next Pay-per-View weekend are. It's time to end this - once and for all! Okay? I told you to do YOUR job and stay away from my show but you wouldn't listen. What Punk just did was UNACCEPTABLE! And now YOU, Eric Bischoff.. you've got to pay!"

Was meint er damit? Will er Bischoff etwa herausfordern? Übermut tut selten gut, wie man weiß. Doch in der Hinsicht hat Laurinaitis selten seine Grenzen gekannt.



Laurinaitis: "YOU VERSUS ME, General Manager versus General Manager, Co-Owner versus Co-Owner, ERIC BISCHOFF VERSUS JOHN LAURINAITIS.. ONE ON ONE AT NO MERCY!"

Das hören die Fans gerne! Leicht übermütig fordert Big Johnny hier seinen Co-Owner Kollegen zum Kampf bei No Mercy heraus. Ob dieser annimmt, wird man wohl spätestens kommenden Montag bei RAW sehen können. Punk kann sich ein erneutes Grinsen nicht verkneifen und lässt Otunga schließlich am Boden und Laurinaitis im Ring zurück. Mit einem knallroten General Manager faden die Kameras schließlich aus.

writer: Laurinaitis

~~~

Die Kameras schalten in den Backstagebereich, dort ist gerade jemand auf den Weg durch die Gänge. Derjenige scheint offenbar auf der Suche nach etwas bestimmten zu sein, er schaut an jede Tür und in jeden Gang. Der Kameramann hat sichtlich Schwierigkeiten Schritt zu halten. Plötzlich bleibt derjenige bei einem Mitarbeiter

???: Wo finde ich das Büro von Laurinaitis?

Der Mitarbeiter zeigt in mit den Fingern in eine Richtung und sofort macht sich der Superstar auf in diese Richtung. Der Kameramann hat offenbar etwas verschnauft und schafft es dran zu bleiben. Dann erreichen Sie das Büro von Laurinaitis. Nun gelingt es der Kamera endlich den Superstar einzufangen, der es so eilig zum Büro von Laurinaitis hatte.



Als die Fans in der Halle sehen das es sich um Jeff Hardy handelt, geht ein Jubelschrei durch die Halle. Doch was will Hardy von Laurinaitis? Will er dem GM noch eine Antwort auf letzte Woche geben? Schließlich meinte der GM er solle noch weiter trainieren. Hardy der nun kurz verschnauft hat klopft an die Tür des GM's, wartet allerdings nicht bis dieser ihn herein bittet, sondern öffnet die Tür und meldet sich auch direkt zu Wort als er das Büro betreten hat.

Jeff Hardy: Ist das dein ernst John? Letzte Woche verschiebst du kurzfristig mein Match....weil es nicht in die Show passt! Und heute?....Ich gucke eben auf mein Handy und was seh ich? Eine Nachricht von John Laurinaitis!....Als ich sie las wusste ich nicht wie ich sie verstehen soll! Willst du mich veralbern?....mich bloß stellen?....denkst du wirklich du kannst so etwas mit jemanden wie mir machen?....Du cancelst das Match diese Woche schon wieder!....Was ist es diesmal?....Meine Haare?....die Fans?....oder vielleicht auch nur dein riesen Ego? Bist du wirklich so ein riesiger Selbstdarsteller?

Nun unterbricht Hardy um erneut zu verschnaufen, Laurinaitis will darauf natürlich sofort das Wort ergreifen. Schließlich ist er der GM, der Mann der hier das Sagen hat. Und niemand mit dem Hardy so reden sollte. Doch Hardy wirkt fest entschlossen heute seine Wut vollen Lauf zu lassen. So in Rage wie heute haben die Fans des UPW Universums ihren Ultimate Risktaker nur selten erlebt. Und das muss auch der GM erfahren. Gerade als dieser etwas sagen will, erhebt Hardy schon wieder das Wort lässt Laurinaitis keine Chance auch nur ein einziges Wort zu sagen.

Jeff Hardy: John....du bist der lebende Beweis das Havoc Recht hatte. Das Office der UPW will mich unten halten. Sie haben Angst vor mir. Oder woran scheitert es das ich nicht mal ein normales Match haben kann?....Habt ihr alle Angst ich könnte den Leuten die Augen öffnen? Ihnen zeigen wie untalentiert die Leute sind die momentan oben mitmischen? Angst davor einen Champ zu haben der wirklich geliebt wird? Nun John....dann muss ich dich enttäuschen! Du willst mir das Match heute nicht geben? Fein....dann muss ich anders beweisen das kein Weg an mir vorbeiführen wird in der Zukunft!

Hardy scheint nun endlich mit Laurinaitis fertig zu sein, er wendet sich diesem ab und will dessen Büro verlassen als diesem der Weg versperrt wird denn überraschend in diesem Moment öffnet sich die Tür und ein weiterer Mann betritt diesen Raum.

Godafther: "MIIIIIISSSTEERRRR LAURINAITIS! Wir müssen dringend reden!"

Der Godfather läuft an Hardy vorbei als sei dieser gar nicht im raum, man könne meinen dieser würde gar nicht Existieren. Der ältere Wrestler zeigt mit ausgestreckten Finger auf den GM von SmackDown!.

Godafther: "Wie können sie zulassen das MEIN Schützling nicht gegen diesen ..."

Der Godfather blickt nach hinten und schaut sich Hardy etwas genauer an, dabei fällt ihm nur ein Wort ein.

Godafther: "... Clown antreten kann. Ich dachte Sie wollten genau das gleiche wie ich ... das er das GROßE GOLD gewinnt ... und nicht gegen ihn da antreten muss. Da gibt es doch weitaus schwerere Gegner als einen der Hardy Brüder ... wie wäre es ... wie wäre es mit dem World HeavyWeight Champion Dolph Ziggler ... er wäre meinem Schützling auch unterlegen aber das ist egal denn dann wäre er Champion uuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuh YEAH! "

Da will der Godfather zu seinem Typischen Catchphrase ansetzen, doch Hardy weiß sich zuwehren.

Jeff Hardy: Stop Stop Stop!....Ziggler?...really?...ich mein wie der Champ geworden ist weiß eh nur er und Jonnyboy hier....als er Hardcore Champ werden wollte habe ich ihm deutlich bewiesen wer der bessere von uns beiden ist!...keines der richtigen...wichtigen Matches hat er gegen mich gewonnen....der sollte also kein Maßstab sein....weder für mich...nur für...wer auch immer dein Schützling ist alter Mann!....doch du hast gerade bestätigt was ich vorher auch Jonnyboy gesagt habe...die UPW hat Angst vor mir....Angst davor über ihren eigenen Schatten zu springen und nicht den lieben Sunnyboy nach oben zu pushen. Doch wer auch immer dein Schützling ist...wenn er Gold will muss er mich besiegen!

Ein sichtlich wütender Jeff Hardy steht nun im Büro des GM's. Er will nun erneut gehen, als er schon wieder davon abgehalten wird durch den Godfather.

Godafther: "Wohohow! Nicht so schnell! Was soll das heißen wer Gold will muss auch dich halbe Portion besiegen! Hardy pass auf ... "

Laurinaitis: "Gentlemen ..."

Godafther: "... mein Schützling wird mit allem fertig und auch mit ..."

Laurinaitis: "GENTLEMEN ... darf ich Sie bitten mir zuzuhören. Nächste Woche ist No Mercy! Jeff du wirst dort ein Match haben und auch Sie Godfather. Sie können mitteilen, dass ihr Schützling zu 100% ein Match haben wird. Jeff Hardy gegen den Schützling des Godfather! Und jetzt entschuldigen Sie mich bitte, ich habe wichtigere Dnge zu klären."

Ohne ein weiteres Wort zu verlieren verschwindet der GM von SmackDown! aus seinem Office und lässt die 2 Streithähne einfach stehen.

Writer: Jeff Hardy & ???

~~~

Dann ertönt die Theme von Kurt Angle, die man aus den Extrem Championship Wrestling Zeiten kennt. Auf den Titan Tron wird das Entrance Video abgespielt und es kommt auch langsam jemand auf der Rampe zum Vorschein.



Als er am Anfang der Rampe war, bleibt er stehen und schaut noch einmal in die Zuschauerreihen. Danach beugt er seinen Körper nach vorne und stützt seine Hände auf den Oberschenkeln ab.



Plötzlich geht er wieder mit seinem Oberkörper in die Senkrechte und schaut mit dem Kopf an die Hallendecke. Seine Arme gehen gleichzeitig mit nach oben und er streckt seinen Zeigefinger dabei in die Luft. Hinter dem Olympioniken kommt es zu einem gewaltigen Pyro, welches die Farben rot, weiß, blau und ein bisschen Lila enthält.



Nachdem Feuerwerk springt die Wrestling Machine ein paar Mal nach links und nach rechts, bevor er sich leicht gegen den Kopf mit der Faust haut. Kurt Angle macht sich dann die Rampe herunter.

"You suck!"
"You suck!"

Laute Jubelrufe von der Audienz empfängt der American Hero, trotz der typischen Chants zu seiner Theme, welche gar nicht mehr wegzudenken sind, wenn der ehemalige World Champion die Arena betritt. Nachdem der Olympic Hero am Ring angekommen ist, steigt er durch das zweite und dritte Ringseil hindurch, dreht er sich in der Ringmitte zweimal mit ausgestreckten Armen im Kreis herum.



Die Epischen Klänge Nirvanas schallen durch die Halle. Doch Freude? Im Gegenteil. Niemand hat seine Freude daran, den Mann zu sehen, der sich selbst die Perfektion nennt, doch hier kommt er nunmal. Es ist Dolph Ziggler, der unter Verhassten Tönen die Stage hinunterläuft. Er genießt es, keine Frage, doch die Fans wollen ihn hier nicht sehen. Im Squared Circle angekommen, entledigt er sich seiner königlichen Robe, die er seit seinem King of the Ring Gewinn trägt und badet erst einmal im Hass der Fans. Anschließend werden Champion und Herausforderer von Tony Chimel angekündigt.

Tony Chimel: „The following contest is scheduled for one fall and it's for the WOOORLD HEAVYWEIGHT CHAMPIONSHIP! Introducing first, the challenger... from Pittsburgh, Pennsylvania, weighin in at 240 pounds…He is the only Olympic Gold Medalist in Professional Wrestling History...Kurt Angle!”



Die Verteilung der Sympathien in diesem Match ist eindeutig. Die Fans stehen voll und ganz hinter Angle, der hier dementsprechend laut bejubelt wird.

Tony Chimel: ''And his opponent ... from Hollywood, Florida ... weighing in at 213pounds .. he is the King of The Ring 2012, the Showoff, Best in the World, the World Heavyweight Champion.... Dolph Ziggler''



Nun übergibt Ziggler seinen Titel. Der Referee hält das Gold in die Höhe und das Match kann endlich losgehen.

Main Event:

Writer: Laurinaitis & Angle

DING! DING!!! Kaum hat die Ringglocke geläutet rennt Angle auch schon auf seinen Gegner zu. Dieser rechnet mit dem Angriff in dem Moment noch gar nicht und muss sich erst einmal in die Ringecke retten und den Kopf hinter dem Ringseil verstecken. Angle prügelt weiter auf ihn ein, doch der Referee zählt ihn an. ONE..... TWO....... THREEEEEE.. FOUUUUUR.... FII - erst jetzt nimmt der Olympische Held Abstand. Schnell wird deutlich, dass Angle hier nicht nur das Match gewinnen und neuer World Heavyweight Champion werden will. Nein, er will auch all seine Wut herauslassen. Im Laufe des Abends durfte er das dank John Laurinaitis nicht, jetzt kann er es machen. Aber natürlich muss alles im Bereich des Erlaubten bleiben, das weiß auch Kurt selbst. Wieder läuft Angle auf Ziggler zu, doch diesmal reagiert dieser schnell und tritt ihm in die Magengrube. Während sich Angle krümmt, setzt Ziggler mit einem Tritt in die Kniekehle nach... und noch einem.. jetzt wird das andere Bein bearbeitet und Angle muss auf die Knie gehen. Ziggler greift seinen Kontrahenten an den nicht vorhandenen Haaren und setzt einige Schläge mit der Faust gegen die Stirn. Dann rennt er los in die Ringseile, sprintet auf Angle zu... und zeigt ein hartes Knie gegen Angles Kopf. Sofort setzt er zum ersten Cover an... ONE.... TW- aber früher Kickout!

"ZIGGLER SUCKS! ZIGGLER SUCKS! ZIGGLER SUCKS!"

Auch wenn die Fans ihn nicht leiden können, hier im Match hat der King of the Ring Sieger gerade die Oberhand gewonnen. Ziggler hält Angle am Boden und nimmt ihn nun zum ersten Mal in den Sleeper Hold. Als guter Ringer, kann Angle aber zügig reagieren und sich in die Ringseile retten, so dass Ziggler angezählt wird und den Griff lösen muss. One... two... three... four... fi- der Referee bemerkt, dass Ziggler nicht lösen will, schließlich würde er so auch seinen Titel verteidigen, also bemüht er sich und nimmt alle Kräfte zusammen und reißt Ziggler von seinem Gegner los. Diesem gefällt das natürlich absolut nicht und so diskutiert er wie wild mit dem deutlich schmächtigeren Mann herum. Diese Unaufmerksamkeit nutzt der Olympionike, um zu Kräften zu kommen. Ziggler dreht sich um... und wird mit einem harten Schlag empfangen. Wie wild prügelt Kurt auf Ziggler ein, schickt ihn in die Ringseile.... und haut ihn mit einer Clothesline von den Beinen. Ziggler steht auf, will seinerseits eine Clothesline zeigen, doch Angle taucht untendrunter durch... und zeigt einen wunderschön ausgeführten German Suplex!

Booker T: "Uff!"

Cole: "German Suplex, perfectly executed!"

Angle hält Ziggler fest, will mit ihm auf die Beine kommen und einen weiteren zeigen.... doch Ziggler greift in die Ringseile und hält sich fest. Angle versucht ihn wegzureißen, doch schafft es nicht. Vor Wut schlägt er ihm in den Rücken, doch es ändert nichts. Also entscheidet sich Angle um und wirft ihn im hohen Bogen aus dem Ring. Ziggler liegt außerhalb des Rings und Angle setzt direkt nach. Der Olympionike tritt kurz auf ihn ein, dann hilft er ihm auf die Beine.... und wirft ihn in die Ringtreppe! Angle weiß, dass er durch Countout hier nichts erreichen kann, also rollt er seinen Gegner wieder in den Ring. Dort setzt er eine Armbar an, die Ziggler deutlich zusetzt. Doch wieder kann Ziggler ein Ringseil erreichen und der Referee zählt los... One... two.... three... four... fi- und wieder löst Angle im letzten Moment! Der Ringrichter ermahnt den Herausforderer, hier nicht übertreiben zu sollen, doch Angle interessiert das herzlich wenig. Angle geht auf Ziggler zu, doch der tritt ihm ein Bein weg, kommt selbst langsam auf die Beine... und überrascht Angle dann mit einem harten Dropkick! Nun sind beide kurzzeitig erschöpft und bleiben liegen. Als erstes kommt Ziggler zu sich, der sich an den Ringseilen hochzieht und bemerkt, dass Angle hier gerade nicht weiter angreifen kann. Grinsend posiert er in Angle Manier mit ausgestreckten Armen in der Ringmitte und erntet so natürlich unglaublich laute Buhrufe.

Cole: "Haha!"

Booker T: "You gotta be kidding me. You better focus on your match, Dolph!"

Dass Ziggler nun zurück ins Match gekommen ist, scheint ihm so gut zu gefallen, dass er den Moment vollständig genießt und erst einmal mit seinem Gegner spielt. Es folgen ein paar Ohrfeigen und dadurch laute Buhrufe der Fans. Ziggler genießt hier seinen Auftritt und badet in den Buhrufen der Fans, als plötzlich....

Cole: "ANKLE LOCK! ANKLE LOCK! FROM OUT OF NOWHERE!"

Booker T: "OH MYYYY... ANGLE COULD DO IT! COME OOOON!"

... KURT ANGLE DEN ANKLE LOCK ANSETZT! Niemand kann glauben, dass es ihm tatsächlich so früh gelingt. Während Ziggler unter Schmerzen eine Ausweg aus dem Ankle Lock sucht, arbeitet er sich Stück für Stück in Richtung der Ringseile, doch die Wrestling Machine müsste noch genügend Reserven zu haben, um dagegen zu halten, so früh wie der Haltegriff im Match erfolgt ist. Der Ringrichter steht direkt in Front vor dem World Heavyweight Champion und fragt diesen, ob er aufgeben möchte. Angefeuert von den Fans in der Halle versucht Kurt seinen Submissionmove zu verschärfen, in dem er immer mehr den Knöchel seines Gegners versucht zu drehen. Wie aus dem Nichts kann sich der Champion jedoch vom Boden mit dem Oberkörper heben und hier noch einmal Widerstand zeigen. Folgend kann sich Dolph per Rolle vorwärts aus dem gefährlichen Aufgabegriff befreien, so dass Angle förmlich nach vorne befördert wird und unglücklich mit dem Ringrichter zusammenstößt, welcher sofort zu Boden geht. Vom Schmerz getroffen versucht sich der Champion erst einmal zu holen, jedoch hat ihn der Submission vom Herausforderer direkt ziemlich mitgenommen. Auch Angle scheint vom Zusammenprall mit dem Ringrichter gezeichnet zu sein und bleibt vorerst auf dem Boden liegen. Während die Zuschauer lautstark ihren Favoriten anfeuern, ertönt ein lauter Knall auf der Stage, welchen Angle unverzüglich realisiert und auch sein Blick Richtung Stage gerichtet wird.



Ungläubig und mit großen Augen versucht der Olympionike auf der Stage etwas zu erkennen, doch als der Rauch erloschen ist, bleibt die Stage weiterhin leer. Während Ziggler die Zeit genutzt hat, um sich ein wenig zu erholen, baut dieser sich mit der Hilfe der Ringseile langsam wieder auf, wobei auf der anderen Seite auch Kurt zu Kräften zurückkommt. Was die Wrestler nicht zu Gesicht bekommen, ist der Rauch, welcher aus seltsamen Gründen unterhalb des Ringes hervorkommt. Mit der Zeit erblickt man immer mehr Rauch unter dem Ring emporsteigen und innerhalb des Ringes scheint die Wrestling Machine noch nicht ganz die Orientierung gefunden zu haben und läuft rückwärts in einen Submission Move des Champions hinein, den Sleeper Hold. Verbissen versucht Dolph seinen Kontrahenten damit zu Boden ringen zu können und auch ein Konter des Goldmedaillen Gewinner bleibt aus. Während der Ringrichter immer noch benommen am Boden liegt und vom Geschehen nichts mitbekommt, schreit das Publikum plötzlich laut auf. Nicht wegen der Aktionen im Ring, sondern unterhalb des Ringes scheint sich etwas zu bewegen. Man sieht wie sich eine Hand hervormacht und ein Körper dieser Hand anschließend folgt. Eine schwarzgekleidete Person wie aus den letzten Wochen taucht unterhalb des Ringes auf, wobei die zwei aktiven Akteure im Ring kein Schimmer besitzen, was gerade außerhalb des Seilgevierts geschieht. Durch den Sleeper Hold hat der Champion seinen Gegner nun so weit gebracht, dass er anscheinend regungslos auf dem Boden liegt. Außerhalb des Ringes begibt sich die mysteriöse Person zum Zeitgeber und entnimmt diesen die Goldmedaille von Kurt Angle, welche er sich um die Faust bindet. Während Ziggler nun durch die Schreie der Zuschauer mitbekommen hat, wer oder was sich außerhalb des Ringes befindet, lässt er unverzüglich von seinem Widersacher los und blickt wie erstarrt zur besagten Person. Diese blickt nun ihrerseits in den Ring zum World Champion, während sich nun auch Angle nach einiger Zeit bewegt. Mit aller Kraft kriecht er vorerst zum untersten Ringseil, um sich dort abstützen zu können und Kräfte zu sammeln. Der mysteriöse Mann fängt nun an sich zu bewegen und begibt sich zur besagten Stelle, an welcher sich Angle noch auszuruhen scheint. Ziggler, der sich in eine der vier Ringecken verkrochen hat, beobachtet nur das Geschehen und wartet auf die Reaktionen des mysteriösen Mannes, welcher nun Schritte vor dem Olympioniken steht. Plötzlich holt der schwarzgekleidete Mann mit seiner Faust aus und schlägt den American Hero mit der Goldmedaille direkt gegen die Schläfe, so dass dieser vom Seil auf den Ringboden zurückfällt und regungslos dort liegen bleibt. Ein lautes Buhkonzert entsteht in der Halle, während der World Champion immer noch erstarrt ist, bevor er blitzschnell seine Chance realisiert. Sofort krabbelt er zum Ringrichter herüber und hievt diesen Stück für Stück zur Wrestling Machine hinüber, bevor er sich erschöpft auf diesen schmeißt und der Ringrichter den stark verlangsamt den Pin zählt.

ONE......... TWO.......... THREE!


Tony Chimel: "Here's your winner and STILL World Heavyweight Champion - DOLPH ZIGGLER!"

Unter dem tobenden Hass des Publikums zählt der Ringrichter den Three Count durch und der Champion hat seinen Titel erfolgreich verteidigt. Erfreut feiert der World Heavyweight Champion seine Titelverteidigung und rollt sich sofort aus dem Ring, wo er seinen Titel in die Hände nimmt und anschließend in Richtung Stage verschwindet, denn die Präsenz des mysteriösen Mannes scheint Dolph nicht ganz vertraulich zu sein. Während der Champ jubelnd die Szenerie verlässt, schnappt sich der schwarzbekleidete Mann ein Mikrophon von begibt sich in den, wo er sich neben den regungslosen Olympioniken stellt und seine Stimme hebt.

???: The Pandemonium has arrived…your dissembling soul will carried by the demons now…it’s time to let your real get on the surface…I am here to release your enslaving and tormented mind…I am here, because it was your decision…it is your fault…all of you people…you carry the encumbrance of the present on your shoulder and the blood is on your hands…you’re the one Kurt…you’re the special one...since I found my true identity and let my body evolve…demons were set free and swarmed out of every vein and pore of my body…truth came out and I finally realized…you Kurt Angle…you identify yourself with these people, with these country like no one else…it is time to illustrate the true face of all of you…Judgement Day…the day were it all began…you thought you survived your downfall? Your downfall never began…just a little stage, the beginning of the preparation for your downfall…you thought this right here in my hand was your enlightenment? Your golden spark which brought you out of the darkside? This gold medal is now my instrument to achieve my intention…vengeance is mine…darkness will come around you...shadow will cover this country...tormented souls will locate weakness…the weakness of all of you…demons will ignite the pain…merciless…barbaric…Kurt…No Mercy is waiting for you…I am waiting for you…demons are waiting…waiting to unleash them…the apocalypse is now…your downfall is sealed…

Mit diesen Worten nimmt der mysteriöse Mann seinen Schleier ab und auch den Rest seiner schwarzen Kleidung, so dass seine Identität nun jeder zu sehen bekommt.



Mit diesen Bildern geht die letzte Smackdown Ausgabe vor No Mercy off air…

14. Sep 2012 19:43 11
Undisputed Era Undisputed Era ist männlich
..: The Ruler :..




Dabei seit: 29. Apr 2010
Beiträge: 1412

Guthaben: 62370 UPW-Dollar

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Gesinnung: Face

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 18.212.243.191 Zum Anfang der Seite springen

Johnny the Ruler:

Big Johnny regelt das hier sehr souverän gefällt mir klasse...Angle spielt mir zur zeit auch zu sehr jede woche das gleiche....schön das Bih Johnny hier mal nen charmanten Riegel vorschiebt.


Jackson aggainst all odds:

Klasse ansprache von Jackson zurersteinmal..dann auch schön das zusammenspiel batze und Johnny...wie das ganze dann geklärt wird auch einfach super gut gemacht.....dann komtm auch noch unk und der kreis schließt sich...jackson bekomtm seine chance die er auch verdient hat..gut gemacht.


Hero/Kidd:

Tyson finde ich gut aber hero find ich weltklasse in diesem segment..er hat recht die sachen die er sagt hab ich noch gar nicht gewusst das zegt doch eigentlich das kidd einmegstar derupw ist...danke für die infos und wie hero sie verüackt ist einfach klasse super geil gemacht...Big Johnny bringt es auf den ohnkt mit bunch of animals..scheint nciht ales so kontrolliert zu laufen...die ankündigung find ich ebenso klasse...super segment von allen beteiligten.


CM Punk - Voice of the Voiceless

Super segment...das mic gefällt mir super..hätte es ganz cool gefnden wenn ein fan noch gesagt hätt love you mum..aber egal..alles in allkem ne sehr saubere und geile sache von luv...schön dich hierzuhaben...


Angle Interview:

gut gemacht klasse mic work und schön dann zu lesen wie er dolph verdächtigt...gute sache finde es hier sehr angebracht das er aggressiv spricht und so rüber komtm es aber keineswegs übertreibt...klasse und runde sache


Otunga goes to sleep:

schöne sache....punk gefällt mir hier auch sehr und wie Johnny es regelt finde ich super...einfach ne klasse sache..dann die amtchchallenge ist auch super wobei es wohl kein tolles wertsling match werden wird..großes Grinsen dennoch schön gemacht..da Punk vengeance leitet wird er deke ich keine rolle spielen otunga ist außer gefecht..batze hat ein match nunja vllt spielt batze ne rolle oder es komtm wer ganz neues ins spiel...man darf gespannt sein.


Hardy / Godfather:

hardy gefällt mir hier richtig gut..finde es gut gemacht was für argumente er brignt..auch das das match immer wieder verschoben wird ist ne tolle sache steigert die spannung und ich würde nun nur zugern wissen wer dieser schützling ist der auch zum godfather passt..man darf denke ich gespannt sein..und ich kann es kaum erwarten wer es ist..


Main Event:

was ein ende...nun ist es raus..lord tensai..ich fan die snprache schon mal gut und es wird sicherlich ein intensives match bei no mercy....gute sache


Seg of the Night: CM Punks seg gewinnt hier knapp vor dem wo hero eine weltklasse leistung zeigt...

Match of the Night: hab auch hier keines geau gelesen jeweil die enden und das vom mainer hat mir sehr gefallen.

Wrestler of the Night: Da kommen so einige in Frage..Man könnte wenn man es in Character of the night umbenennt Big Johnny nenen der mir sehr gefallen hat..auich opunk spielte ne tolle rolle ebenso wie angle...ich jag mich da nicht festlegen weil ich da keinen alleine vorne sehe

Fazit/Sonstiges: klasse show um einiges besser wie RAW..die matchansetzungen fan dich persönlich besser wie johnny gewirbelt hat war auch sehr stark..dann einige sehr starke segmente..gute sache

Bewertung: 9/10

**********************


>>>> SHOCK THE SYSTEM <<<<



>>>> Becoming Undisputed <<<<
>> UPW Debut at UPW Endgame (23.12.2018)
>> UPW Debut Match on RAW (Fish & O´Reilly vs The Usos)
>> won The Tag Team Championships with their second fight in the Company
>> Adam Cole Runner up in the Royal Rumble 2019





21. Sep 2012 12:36 45 Undisputed Era ist offline Email an Undisputed Era senden Beiträge von Undisputed Era suchen Nehmen Sie Undisputed Era in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Ultimate Pro Wrestling » UPW Network » Show Archiv » SMACKDOWN! Shows » 230th Smackdown Show - 14.09.2012 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben
radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 5610 | prof. Blocks: | Spy-/Malware: 13948
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de


Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Forenhosting bei Board-4You, Webhosting bzw. Webspace bei Speicherzentrum.de
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH