Registrierung PN-Box Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen portal Zur Startseite Zum Portal

Ultimate Pro Wrestling » UPW Network » Show Archiv » RAW Shows » RAW Show - 16.12.2013 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Triple H Triple H ist männlich
..: Owner der UPW :..




Dabei seit: 06. Jan 2007
Beiträge: 7243

Guthaben: 228850 UPW-Dollar

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 1
Gesinnung: Heel
Playstation Network Name: JakeCurrgan

RAW Show - 16.12.2013 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 54.90.185.120 Zum Anfang der Seite springen





UPW Logo presents live the
330th EPISODE of
RAW from the
American Airlines Center in Dallas, Texas




SIERRA - HOTEL - INDIA - ECHO - LIMA - DELTA

SHIELD




Mit diesen Klängen, wird sogleich die Show eröffnet. Sofort starten die Buhrufe, durch die Halle. Während man von Jericho nach der Niederlage gegen The Rock nichts mehr sah und auch Bobby Roode nicht an Shields Seite war, dachte man um die drei würde es geschehen sein, doch seit zwei Wochen scheint es wieder vermehrt Shield zu geben, schliesslich haben sie noch zwei Gürtel , die sie um die Hüften tragen. Die drei spazieren auch gleich lässig, durch das Publikum gehend, in Richtung Ring.



Langsam bewegt, sich das Trio um den Ring herum, es teilt sich auf und starrt sich, für einen Moment lang, gegenseitig an. Dann ziehen sich an Seilen hoch und es geht ab in den Squired Circle, wo sich Dean Ambrose ein Mikrofon geben lässt. Rollins und Reigns bleiben hinter Ambrose stehen, er sein Daumen am Hals vorbei fahren lässt. Dies scheint wohl ein Zeichen zu sein, das die Musik verstummen soll. Dies passiert auch kurz darauf, das Buhkonzert geht los, doch darauf scheint Ambrose gar nicht eingehen zu wollen.


*Ambrose ohne Titel denken*

Ambrose: "Last time when I showed up it was on a tron. You saw my face in a width dimension. I have been spoken to two criminals. Yeah we are here for justice. Joey Ryan and Brian Kendrick. After what happened at the survivor series you had to know that the end was there. Now just in case that your hero Rocky won the match for you two you think that this between us wasn't over. "

Ambrose macht eine kleine Pause, dreht sich zu seinen Leuten und die nicken ihm wortlos zu. Darauf ergreift er wieder das Wort.

Ambrose: "Now you think it is so simple. You attacked us while we have a job to do. The Real Americans are great and they deserved a shot at our tag team title because they have a statement who they're fighting for. You two are a couple who wants just steal the spotlight from other stars who deserves it more than you. You attacked us and then you want a title shot ? .. A fight ? ... This is unjustly. We are the hounds of justice and it is time to judge you. You want this two belts that my men holding around they shoulder right now. You want it maybe you got it when you come out right here and are gonna TAKE IT!! I'M DEAN AMBROSE ... "

Rollins: "I'M SETH ROLLINS ONE HALF OF THE UPW WORLD TAG TEAM CHAMPIONS!"

Reigns: " AND I'M ROMAN REIGNS!! WE ARE GONNA PUNISH YOU! BELIEVE IN THE SHIELD!"


Reigns und Rollins treten neben Ambrose, sie strecken ihre Titel in die Höhe und legen sie vor sich auf die Füsse. Dann treten alle drei einen Schritt zurück und fordern wohl Ryan und Kendrick auf, sich doch die Titel holen zu kommen. Die Titel legen der Länge nach vor den drei Shield-Membern. Die drei strecken ihre Fäuste jubelnd in die Luft und blicken in Richtung der Stage. Einige Sekunden geschieht nichts und die Fans stimmen schon erste Fangesänge an. Der Titantron springt an und eine Melodie, gefolgt von einer anderen dröhnt kurz danach aus den Boxen.

.. WHO WANTS A MUSTAHE RIDE?! ..
.. I'm a man with a plan! ..



Ein Remix aus den Entrancmelodien von Joey Ryan und Brian Kendrick ist zu hören. Beide betreten lächelnd die Halle und stehen nun lässig auf der Stage. Beide blicken umher und nehmen den Jubel in sich auf, als würden sie die gute Stimmung in sich aufsaugen. Beide haben ein Mikrofon in der Hand und blicken ernst in Richtung des Ringes und Shield. Justin Roberts kündigt die beiden an, während sie noch auf der Stage stehen.

Justin Roberts: "Please welcome ... Joey RYAN ... and Brian KENDRICK!"

Brian Kendrick und Joey Ryan stehen auf der Stage. Sie laufen noch nicht in Richtung des Ringes, die Entrancemusik erlischt jedoch. Kendrick erhebt sein Mikrofon und führt es in Richtung seiner Lippen. Beide laufen langsam in Richtung des Ringes und der Titel, während Kendrick zu sprechen beginnt.



Brian Kendrick: "For God’s sake, it’s enough. Enough lies, enough false accusations. There’s no justification for your justice. It’s hopeless to make these people believe in the Shield... your veil is disappearing. You’re blind for the truth... you told your lies about justice so often... you believe them yourself. I’ll make you believe. Believe in the good in the people. And I’ll show you... the whole justice of yours is based on lies. May God be with you… but there’ll be NO HOPE."

Brian Kendrick und Joey Ryan laufen langsam die Rampe hinunter und kommen den Member von Shield immer näher. Brian lächelt und spricht weiter.

Brian Kendrick: "At the Survivor Series... I made you feel God’s WRATH. Not The Rock destroyed you, I nearly took out your WHOLE team. With God by my side... I can beat you anywhere, anytime. You are not scared of losing the spotlight... you’re scared to get what you deserve. You DON’T deserve it... and you don’t deserve the titles. And soon, it will be ours... and go back... to Heaven."

Brian Kendrick legt den Kopf schief und mustert die Teammitglieder kurz. Danach umspielt sein bekanntes arrogantes Lächeln seine Lippen.



Brian Kendrick: "You lied, Ambrose. We fight for something. For UPW, for heaven, for earth... for the people. We’re gonna SAVE the UPW from you... and lead it into a better future. Heaven shall rise. Time to put the hounds of justice on a chain."

Das Grinsen, das heute noch nicht bei Joey Ryan zu sehen war, umspielt nach den letzten Worten von Kendrick doch noch seine Lippen. Dann geht auch das Mic an den Mund des Mannes aus Los Angeles, der noch etwas zu sagen hat.

Joey Ryan: "And like I Said before. The War against the so called Justice is not over yet. Brian Kendrick and "Magnum" Joey Ryan builds the new... and the real Justice in UPW! You think we want only your Titles? Not at all. We want it all. We want real Justice. And we want to destroy The Shield, Kicked The Shield out of the UPW. You want Brian Kendrick and....."

ein breites Grinsen umspielt nun wieder Ryans Lippen, bevor er in seiner bekannt Charmanten Art die Worte seines Partners von eben ein wenig herum dreht und dabei auf seine Brust deutet:

Joey Ryan: "...and God to come in that Ring and take your Titles? Your on!"

Mit diesem Worten sind die beiden auch schon am Ring angekommen, machen einen kurzen Satz nach vorne und rollen sich somit auch gleich in den Ring. Sofort geht es los mit einem wilden Brawl. Jedoch sollte man anmerken, das Schield eine Person mehr hat und es für Kendrick und Ryan schwer werden könnte. Wenn sie nicht erst einmal mit einem DOUBLE SIDE KICK ... Ambrose erst einmal ausser Gefecht setzen könnten. Reigns und Rollins gehen sofort auf die anderen beiden los und ein Gerangel findet statt. Der Schlagabtausch scheint kein Ende zu finden, als jedoch die Musik des Owner's Triple H in der Halle ertönt.



Das Gerangel endet jedoch nicht sofort, als diese Theme in der Halle ertönt. Triple H lässt auch nicht lange auf sich warten und erscheint sogleich auf der Stage. Bewaffnet mit einem Mikrofon, wartet er das seine Theme verstummt und er reden darf.



Triple H: "Stop it .. gentlemen don't let me bring the security guards to clean the ring. "

Jetzt lassen die Leute voneinander ab, während dessen hilft Reigns, Ambrose auf die Beine. Die 5 schauen zur Stage.

Triple H: "I see a problem right now. We have three on two. My wife came to me and said look at this. "The Shield are three and this strange couple with Ryan and Kendrick are just two. That's not right do something about it ""

Triple H hob ein wenig die Stimme und schien damit seine Frau ein wenig zu veralbern. Doch anders kann er eben manchmal nicht.

Triple H: "Maybe I will. First of all I don't care what's going on between you five. But I care of the fact that two of you are holding the UPW World Tag Team Championship Belts and THAT'S the reason why I come out here. This sunday at Armageddon THE SHIELD ... ROMAN REIGNS AND SETH ROLLINS will defend their UPW WORLD TAG TEAM CHAMPIONSHIP against JOEY RYAN AND BRIAN KENDRICK !! "

Wow damit ist auch dieses Match fix geworden. Triple H scheint in bester Laune heute zu sein, denn so agiert er in den ersten Momenten der Show.

Triple H: "TONIGHT all of you will have a match. BRIAN KENDRICK later tonight you will face the SPEAR TACKLING MASHINE ... ROMAN REIGNS !!"

Ein Raunen geht durch die Halle. Kendrick und Reigns schauen sich dabei an, während Triple H weiter ankündigt.

Triple H: "JOEY RYAN you're gonna face the black blonde Bastard ... SETH ROLLINS!!!!"

Triple H scheint da neue Spitznamen , in diesem Moment zu kreiren ob diese aus Verhöhnung oder ernst gemeint sind, wies nur er.

Triple H: "Oh and DEAN AMBROSE you will notice that tonight's Main Event we will have a CHAMPION VS CHAMPION MATCH. TYSON KIDD THE WORLD HEAVYWEIGHT CHAMPION AGAINST BOBBY ROODE THE X DIVISION CHAMPION!! AND YOU .. you're gonna one one one .. WITH THE GREAT ONE ... THE ROCK !"

Jubel in der Halle. Ambrose schüttelt hastig den Kopf, will dies nicht wahr haben. Doch dies scheint den Fans wirklich zu gefallen, was Hunter da entschieden hat. Die Frage ist nur ob er das für sie getan hat oder einfach nur weile seine Frau irgend etwas meinte.

Triple H: "So please Ambrose, Reigns and Kendrick would you please leave the ring right now. You have to prepare for your match. Ryan and Rollins please stay in there .. because your match is NOW ... A referee please and RING THE BELL!!"

Triple H wartet kurz, Mike Chioda macht sich im schnellen Schritten auf den Weg zum Ring und als er in den Ring schlittert lässt er das Match anläuten. Reigns, Ambrose und Kendrick müssen den Ring verlassen, doch nicht nur das, sie müssen aus der Halle raus, Hunter weist ihn mit dem Finger den Weg.

writer: The Shield, Brian Kendrick & Joey Ryan & Triple H

Ross: "WELCOME TO RAW IS WAR THE LAST RAW IN THIS YEAR AND WE CELEBRATE THE 330TH EPIOSDE OF THIS SHOW!!"

Cole: "WHAT A KICK OFF OF THIS SHOW!! IT'S GONNA BE AWESOME ! LATER TONIGHT WE WILL HAVE A CHAMPION VS CHAMPION MATCH ! BOBBY ROODE THE X DIVISON CHAMPION AGAINST THE CURRENT WORLD HEAVYWEIGHT CHAMPION TYSON KIDD! "

JBL: "ALL THREE SHIELD MEMBERS WILL HAVE A MATCH WE SAW THIS AND RANDY ORTON WILL BE IN ACTION TOO!! BUT NOW THE FIRST IN THE RING JOEY RYAN AGAINST SETH ROLLINS !! I CAN'T WAIT!"


1.Match:
vs.
writer: Patte

DING!! DING!! Rollins und Ryan umkreisen sich im ersten Moment, dann geht es direkt in einen Tie Up. Es folgt ein Kniestoß von Rollins, der das ganze schnell unterbindet. Mit einem Whip-In, wird Ryan in die Seile geschickt. Ryan federt ab ,während Rollins eine Clothesline zeigen will, die geht jedoch nicht durch. Ryan taucht unter der Clothesline ab und federt von der anderen Seite heraus. Sofort sprngt Ryan nach oben und kann eine ... HEADSISSOR ... durchziehen, die Rollins erst auf den Boden krachen lässt. Daraufhin rollt sich Seth kurz um aus den Ring , um sich etwas von dem ersten Schrecken in dem Match, zu erholen. Ryan stürmt jedoch während dessen bereits los und es folgt ein ... SUICIDE DI .. NEIN Rollins kann sich im rechten Moment zur Seite drehen und Joey springt dadurch ins Leere. Rollins rollt sich zurück in den Ring und stellt sich neben den Referee. Dieser ist gerade im Begriff dabei, Joey Ryan auszuzählen 2 ... 3 ... 4 ... 5 ... 6 ... Ryan kommt in den Ring zurück, was Rollins sofort ausnutzen kann und mit einem BASEBALLSLIDE ... in den Rücken seines Gegners springt. Ryan fliegt wieder unter den Seilen aus dem Ring. Seth steigt kurz darauf , auf den Ringpfosten und wartet darauf das Ryan , sich wieder langsam erheben kann. Rollins wartet kurz ab und springt los ... DIVING BODY PR ... NEIN RYAN DREHT SICH ZUR SEITE! Rollins schlägt mit voller Wucht, auf den Hallenboden auf. Seth hustet erst mal durch, ihm geht ein wenig die Luft aus. Ryan rollt sich derzeit zurück in den Ring, wo nun der Referee drauf und dran ist Rollins auszuzählen 2 ... 3 ... 4 ... 5 ... 6 ... 7 ... 8 ... Seth kehrt in den Ring zurück, während Ryan derweil auf den Turnbuckle steigen kann. BIG SPLASH ... Ryan bliebt gleich auf Rollins liegen ONE ... TWO ... TH KICK OUT! Das war es nicht gewesen, Ryan schüttelt nur kurz den Kopf, ehe er mit einigen Schlägen nachsetzen kann. Er greift sich Rollins am Kopf und zieht diesen , an den Haaren nach oben. Es folgt ein Whip-In in die Ringecke. Ryan geht einige Schritte zurück und rennt sofort los ... CORNER SPL .. NEIN Rollins dreht sich erneut zur Seite und Ryan kracht gegen die Ringecke. Seth nimmt sofort an Fahrt auf und stürmt in die Seile. Aus dem Lauf heraus springt er nach oben zu einem HURRICANRA .. NEIN RYAN KONTERT ... SITDOWN POWERBOMB ... WOW ONE ... TWO ... TH KICK OUT!!

Ross: "What a great counter by Joey Ryan"

Cole: "A very fast match with good counters and neafalls after nearfalls"

JBL: "Rollins must to be win the match he is a current champion."

Ryan zieht seinen Gegner, an den Haaren nach oben und drückt ihn rückwärts gegen die Ecke. Dort angekommen folgen ein paar Shoulder Blocks in den Magen. Joey sieht wie angeschlagen Rollins in diesem Moment ist und hebelt ihn auf das oberste Seil. Joey steigt zu seinem Gegner nach oben und setzt gleich zu einem beliebten Manöver, von da oben an. SUPERPL .. NEIN Rollins fängt an, sich zur wehr zu setzen. Mit einigen Headbutts bringt er Ryan ins Wanken. Joey kann sich kaum halten und sackt beim letzten Schlag zu Boden. Rollins atmet tief durch und richtet sich auf dem Turnbuckle auf ... DIVING LEG DROP ... der hat gesessen. Sofort folgt ein Cover des Tag Champions ONE ... TWO ... THR KICK OUT!! Rollins rauft sich ein wenig die Haare, das hätte es doch sein müssen. Seth setzt gleich zu einem Sleeper am Boden an. Die Fans geben nun richtig laut von sich , als sie diese Aktion zu Gesicht bekommen. LET'S GO JOEY LET'S GO! . Ryan ballt seine Fäuste und richtet sich langsam nach oben. Er kann sich tatsächlich zurück auf die Beine powern. Mit einigen Elbow Checks in den Magen, kann er sich aus den Klauen befreien. Ryan stürmt sofort in die Seile, doch Rollins wartet da kurz ab und ... STEP UP ENZUGIRI!! ... Ein weiteres Cover folgt ONE ... TWO ... THR KICK OUT!! Wieder gelingt es Ryan sich aus dem Cover zu befreien. Rollins kann es nicht fassen und zieht Ryan nach oben und redet , sauer auf ihn ein. Ryan schlägt plötzlich die Hände von Rollins weg ... 70'S SUPERKICK !! Rollins geht wie ein nasser Sack zu Boden, während aber auch Ryan umkippt. Beide liegen am Boden und werden angezählt.

Cole: "ANOTHER GREAT COUNTER BY RYAN !! HE IS AN EXPERT!"

JBL: "He got just lucky."

3 ... 4 ... 5 ... 6 ... 7 ... 8 ... 9 ... beide sind wieder auf den Beinen und es folgt ein Schagabtausch. Diesen kann jedoch Rollins mit einem Kniestoß für sich gewinnen und rennt los, doch Ryan taucht unter einem Schlag ab und kann Rollins von hinten greifen GERMAN SUPL ... NEIN Rollins kann abblocken und stößt Ryan von sich in die Ecke. Rollins stürmt heran, doch Joey zieht die Beine, im letzten Moment, nach oben. Rollins kracht dagegen. Ryan will sich Rollins aus dem Stand heraus schnappen .. CROSSFACE CHICKEN ... NEIN Rollins kann sich noch auf den Beinen halten, wird nicht zu Boden gebracht, denn dann wäre alles vorbei. Im Gegenteil er kan Ryan von sich in die Ecke drücken. Rollins rollt Ryan aus dem nichts heraus ein und legt dabei die Beine auf das Seil, was unbemerkt vom Referee bleibt ... ONE ... TWO ... THREE ... Rollins rollt sich direkt aus dem Ring, nach dem Ring Gong der das Match beendet hat.

Roberts: "Here is your winner ... SETH ROLLINS !"


Ross: "OH MY !! THE REFEREE DIDN'T SEE THE LEGS ON THE ROPES!"

JBL: "IT DOESN'T MATTER ! THE FACT OF THE MATTER IS ... ROLLINS WON THE MATCH!"


Rollins grinst zu Ryan, der schaut Seth an und kann es nicht glauben wie er hier gerade hintergangen wurde. Er konnte es spüren, das Rollins illegal mehr Druck auf dem Cover ausüben konnte, doch der Referee hat es nicht gesehen und damit hat Ryan hier das nachsehen. Rollins streckt seinen Tag Team Titel noch einmal in die Höhe, ehe er durch das Publikum wieder dahin verschwindet , wo er anfangs mit seinen Partners herkam. Ryan rollt sich während dessen aus dem Ring und ist enttäuscht und wütend zu gleich.

~~~




~~~



IF YOU SMELL ... WHAT THE ROCK ... IS COOKIN'




Als diese Töne aus den Boxen der Halle kommen setzt sofort lauthalser Jubel ein. Die Lichter der Arena schwenken zur Stage und alle warten auf den Mann zu dem diese Musik gehört. Und dann kommt The Rock auf die Bühne und er wird lauthals von den anwesenden Fans in der ausverkauften Halle willkommen geheißen.



Die Fans sind außer Rand und Band. Rock geht nun auf der Stage nach links und heizt den Fans nun noch mehr ein. Dann geht er nach rechts raus und tut dort selbes und dann wieder zurück in die Mitte wo er dann auf der Stelle locker hin und her hüpft. Dann geht er entschlossen auf den Ring zu und kommt dort auch schnell an. Er geht die Treppe hoch den Mattenrand entlang und steigt auf den Apron und posiert für seine People. Die Fans vergöttern ihn und wollen ihn diesen Sonntag siegen sehen. Er soll World Champion werden. The Rock entert nun den Ring und nimmt sich ein Mic. Die Theme verstummt nun und er wartet nun weiter den die Fans hier Chanten seinen Namen. Doch lange hält er es nicht aus und legt dann gleich mit dem üblichen Satz los.

The Rock: " Finally .... THE ROCK HAS COME BACK TO DALLAS!!!! "

Die Fans rasten erneut aus und jubeln was das Zeug hält. Sie Chanten danach den Namen Rocks und der ist begeistert doch er wird schnell wieder ernst den für ihn steht ein weiterer ernster Sonntag bevor.



The Rock: " In 6 Days ... Sunday 22th of December an era will come to an end! This Sunday .... the era of Tyson Kidd will end! THIS Sunday the People´s Champion will bring the Championship home! "

The Rock setzt nun ab und lässt den Moment bei den Fans die nun laut Jubeln. Rocky Chants machen wieder die Runde. Dann wartet der Great One noch etwas und legt dann wieder los.

The Rock: " Tyson Kidd versus The Rock. THE match the UPW Universe was waiting for. On one hand we have Tyson Kidd. Part of the legendary Hart Family. Former Intercontinental Champion ... two time and current World Champion . Undefeated at UPW PPV´s for ages .... and on the other hand we have got the jabroni beating .... PIE eating, trail blazing, eye brow raising THE ROCK!!!! And The Rock said it last week you never had an opponent like The Rock. As a matter of a fact you won your first World Championship because you was at the right place ... at the right time. People might say you are a worse World Champion but The Rock says Drake Younger was even worst. The office recognized this and gave it to the very first idiot you came along and surprise it was you. All of a sudden you was in the Spotlight. After Lazy Younger you wrestled Ezekiel Jackson. Mr. Million Chances!! After that you had Tom LaRuffa ... King of the Ring. King of the Toys `R`us ring that´s a bit more his size. But all of them ... NOBODY of them is like The Rock. And come Sunday ... You will find out first hand what´s the difference between The Rock and those jabronis. Not that The Rock is more popular than all of them together. Not the fact that The Rock is cooler than them and not even the fact that The Rock get more pie than they get in a life time. Nooooo. The difference between is that The Rock can beat YOU!! "

The Rock spricht hier klar und deutlich. Er weiß was los ist und er weiß was er will und er macht es ganz deutlich für jeden besonders für Kidd. Die Fans jubeln ihm nun wieder zu und The Rock wartet wieder etwas bis er wieder das Mic hebt.

The Rock: " You were able to beat them. But you are not able to beat The Rock one ... two ... three in this very ring! The Universe ... the office things you are a great Champion. And to become a great Champion you have to beat The Rock at Armageddon. And that´s a fact! This match is the most important match in your UPW history. There are two things that make you important, necessary and special ... and that´s the STREAK .. and the BELT!! And this Sunday ... The Rock will take both of it away from you!! IF YOU SMELLLLLL WHAT THE ROCK IS COOKIN!!!! "

Rock senkt nun das Mic und sofort ertönt wieder seine Musik und er hat heute ein lettes mal vor Armageddon klar gemacht was hier los ist. Was er will und das hat er sehr überzeugend getan. The Rock kann Sonntag Champion werden und er wird alles geben. The Rock verlässt den Ring nun und geht davon. Nun geht es auch schon weiter in der Show.

~~~




~~~


***You can look – But you can´t touch***


Die Musik der beiden Zwillinge der UPW – die Bellas – ertönt und schon gleich betreten sie die Entrancestage. Lässig, lasziv drehen sie sich einmal um ihre eigene Achse und lassen dabei ihre Hüften kreisen. Besonders dem männlichen Publikum scheint dies zu gefallen und dementsprechend fällt auch der freundliche Empfang aus.

Justin Roberts: Ladies and Gentlemen, please welcome, the UPW Divas – Brie and Nikki, THE BELLA TWINS!



Freudestrahlend und betont ihre Hüften hebend laufen die beiden Zwillingsschwestern die Stage zum Ring. Dabei klatschen sie immer wieder mit den Fans an der Absperrung ab. Sie laufen um den Ring zu der Kameraseite, gleiten synchron mit einem Knie auf den Apron und stellen sich dort Rücken an Rücken, um sich noch ein wenig in das richtige Licht zu rücken. Rückwärts stehend zum Ringseil katapultieren sie sich mit einem Überschlag über das oberste Seil in den Ring. Schon jetzt sind die Fans in der Halle sichtlich begeistert von den beiden. Diese lassen sich ein Mikro geben und strahlen dabei über das ganze Gesicht.



Nikki: Danke, Danke! Wie ihr alle wisst, wird es bei Armageddon zu einem Tag Team Match zwischen der Königin der Nacht Maryse, ihrer Magd Milena und den zauberhaften Zwillingen um die UPW Eve Championship kommen.

Und genau deswegen sind wir beide heute Abend hier im Ring. Wir wollen euch ein wenig von der wahren Maryse erzählen. Die Frau, welche die längsten amtierende Championess in die Geschichtsbücher eingehen wird. Eine Championess, welche sich immer wieder gegen die verschiedensten Gegnerinnen durchgesetzt hat. Klingt erstmal beeindruckend oder? Und ich muss ja zugeben, dass wir das kleine durchtriebene Früchtchen auch unterschätzt haben. Doch nun kennen wir die wahre Maryse und ich denke ihr habt ein Recht darauf sie auch kennenzulernen.


Die Fans jubeln Nikki zu. Doch was haben die beiden zu erzählen, was die Fans nicht schon selbst über Maryse herausgefunden haben?

Brie: Viele von euch werden sich fragen, was wir neues zu erzählen haben. Jeder von euch hat doch oft genug Maryse in Aktion gesehen. Ihr habt gesehen, wie sie Leute manipuliert, sie hintergeht, sie anlügt und sie zu ihren Gunsten missbraucht. Und wenn sie alles aus ihnen herausgesogen hat, wirft sie sie weg wie ein Stück Müll. Nein, dass ist es nicht was wir euch sagen wollen.

Vielmehr möchten wir euch die andere Seite von Maryse zeigen. Eine weiche und verletzliche Seite. Und wo ist eine Frau verletzlicher als wenn es um die Liebe geht. Ja, wir waren selber überrascht wie simpel es ist. Denn so manipulativ, kaltherzig und abweisend sie sein kann, so verletzlich ist sie in Sachen Liebe. Tom LaRuffa, ein gutaussehender Mann übrigens, macht Maryse stark und verletzlich zugleich. Maryse macht alles um ihren Tom zu gefallen, doch schon am Sonntag wenn wir endlich uns den Titel holen, wird sich Maryse noch mehr um ihn bemühen müssen. Denn wie wir alle wissen, macht Erfolg sexy und was gibt heißeres als Zwillinge mit dem UPW Eve Championship als Schmuckstück? Wir sehen uns Sonntag, Schätzchen und pass gut auf deinen Schatz auf.


Bella Twins: TWIN MAGIC, BABY!!

Gerade wollen sich die beiden Bellas selbst feiern, als eine altbekannte Stimme aus den Boxen dröhnt.

Maryse: "QUOI? COMMENT? WHAT THE FUCK?!"

Wie nicht nur aus dem Französisch-Anteil, sondern auch aus der Stimme selbst, zu hören ist, handelt es sich dabei um die Divas Championesse Maryse. Und sofort betritt sie auch, begleitet vom lautstarken Buhen der Fans, die Bühne.



Offensichtlich ist sie nicht sehr begeistert bezüglich der "Offenbarungen" der Bellas.

Maryse: "Was treibt ihr denn nun schon wieder? Kaum lässt man die Kinder einmal aus den Augen machen sie schon wieder Blödsinn... Ihr haltet euch für ganz schlau, ja? Die große Offenbarung, die ganz neue Seite von Maryse: Sie ist eine Frau! Und in erfolgreich! Und in einer glücklichen Beziehung noch dazu! Nein so etwas, wer hätte das gedacht..."

Gespielt empört hält sich die Championesse ihre Hand vor den Mund.

Maryse: "Ihr habt schon recht, Erfolg macht sexy. Das ist vermutlich auch der Grund, warum ich sexy bin und ihr... nicht! Ihr sagt ich bin verletzlich... PAH! Maryse, die Königin der UPW, ist nicht verletzlich! Brie, gerade du solltest doch wissen, dass ich viel mehr verletzend bin. Es ist einfach nur pures Glück, dass ihr eine Chance auf meinen Titel bekommt... Doch Sonntag Abend, nachdem der PPV vorbei ist, wird es wie immer sein: Ich werde, nur mit dem Eve Championship bekleidet, zu meinem Traummann Tom La Ruffa ins Hotelbett steigen, während ihr euch in einer versoffenen Spelunke mit irgendwelchen Alkoholikern abgeben müsst, um euch doch noch etwas dazuzuverdienen. Denn, gemessen an euren Wrestling-Fähigkeiten, müsstet ihr arm wie Kirchenmäuse sein..."

erneut macht sie eine kurze Pause, um sich an den buhenden Fans zu ergötzen und ein wenig auf der Stage hin- und herzulaufen. Dann bleibt sie stehen, um weiter zu reden.

Maryse: "Aber wie ihr wollt, vielleicht bringt euch der Gedanke, ich sei verletzlich, doch ein Fünkchen Hoffnung auf einen Sieg beim PPV. Ich will ja schließlich nicht umsonst in den Ring steigen und wenigstens ein wenig Kampfeswillen von eurer Seite sehen. Wie sagtet ihr bereits so schön? Wir sehen uns Sonntag, Schätzchen! Salut et à dimanche mes poulettes <3"



Maryse winkt den Bellas noch einmal zu und als ihr Theme aus den Boxen schallt, verlässt sie lachend die Arena und lässt die beiden anderen im Ring zurück. Das Aufeinandertreffen beim PPV scheint noch einiges für die Zuschauer bereit zu halten.

writer: Bellas & Maryse

~~~




~~~


» I HEAR VOICES IN MY HEAD «

"Voices" von Rev Theory dröhnt aus den Boxen der Arena und lenkt die gesamte Aufmerksamkeit zum Entrancebereich. Die Arena wird in ein teuflisches Rot getaucht und auf der Stage bildet sich just ein Spotlight. Dort betritt einen Augenblick später der Halter des Money in the Bank Koffers die Stage - Randy Orton! Als er sich mit diabolischem Blick den Weg in Richtung Squared Circle bahnt, kündigt ihn der Ringsprecher auch schon an, während der überwiegende Teil der Fans den Apex Predator lauthals ausbuht.

Roberts: "The following contest is scheduled for onefall. Introducing first accompanied by Paul Heyman.. from St. Louis, Missouri... weighing in at 245 pounds... MR. MONEY IN THE BANK... 'THE APEX PREDATOR'.. RANDY ORTON!"



Emotionslos bahnt sich Orton den Weg die Rampe hinunter, bis er vor dem Apron ankommt und dort erst einmal stehenbleibt. Kurz wendet er seinen Blick nach links und nach rechts, ehe er nach links abbiegt, die Ringtreppe hochläuft und durch die Seile hindurch in den Ring geht.



Dort schleppt er die Last eines Superstars seines Kalibers zur gegenüberliegenden Ringecke und steigt selbige hinauf. Orton richtet seinen Oberkörper auf, streckt seinen Koffer in die Höhe und blickt durch den Ozean an Reaktionen, die ihm einmal mehr entgegen gebracht werden. Dann steigt er wieder hinunter, sein Theme verstummt und es geht weiter. Justin Roberts kündigt Randys gegner an, der schon im ring bereit steht.

Roberts: "And his opponent standing in the ring...from Dallas, Texas and weighting 270 pounds...Lance Hoyt!"



Hoyt hebt kurz den Arm und erhält leichte Reaktionen von den Fans. dann kann das Match beginnen.

2.Match:
vs.
writer: P-Lo

DING! DING! DING!

Das Match wird angeläutet und nach einer sehr kurzen Phase des Abtastens geht es auch schon gleich in einen Lockup. Schnell kann Orton diesen für sich entscheiden und Hoyt einen Takedown verpassen. Der großgewachsene Mann steht wieder auf, nur um sofort im Anschluss von Randy mit einem schön gesprungenen Dropkick wieder von den Beinen geholt zu werden. Hoyt kommt erneut auf die Beine und wieder holt Ihn der Mann mit dem Koffer per Dropkick von den Beinen. Hoyt rollt sich aus dem Ring um nicht wieder von Randy getroffen zu werden und dieser lässt sich erst einmal feiern. Hoyt wird vom Ringrichter aufgefordert wieder in den Ring zurückzukehren und dann beginnt der Ringrichter zu zählen...1........2........3.......4....und in diesem Moment steigt auch Orton aus dem Ring. es entsteht ein Schlagabtausch zwischen den Beiden, den Randy aber nach einer kurzen Phase der Ausgeglichenheit mit einer Serie von Treffer für sich entscheiden kann. er packt Hoyt am Kopf und schlägt diesen mit der Stirn auf die Absperrung. dann umklammert Orton den Oberkörper von Hoyt und rammt diesen mit ordentlich Wucht vor den Apron. Orton hieft seinen Gegner nun vollständig auf den Apron und rollt Ihn wieder in den Ring zurück, wo Hoyt sich den Rücken hält. Orton steigt wieder auf den Apron und dann durch die Seile zurück in den Ring. Orton setzt auch gleich zum Cover an...

........ONE........kickout!

...aber das reicht noch nicht um das Match für sich zu entscheiden. Lance Hoyt kann seine Schulter noch recht leicht von der Matte lösen. Orton steht auf und setzt gleich mit einer seiner typischen Aktionen nach, wo er Hoyt mit einer Serie von Tritten gegen dessen Körperteile bearbeitet indem er einmal um Hoyt herumgeht und diesen dabei immer und immer wieder tritt. Anschließend packt Orton Hoyt an dessen Haaren und zieht Ihn wieder hoch. Orton packt Hoyt nun am Arm und schickt diesen in die Seile. Hoyt kommt zurück, aber kann sich unter einer Clothesline von Orton wegducken und geht auf der anderen Seite in die Seile. Von dort kommt Er nun erneut zurück und kann Randy Orton einen Big Boot verpassen. Orton geht zu Boden und Hoyt hebt Ihn hoch, um Ihm gleich im Anschluss auch noch einen Sidewalk Slam zu verpassen. Sofort setzt nun Hoyt zum Cover an...

........ONE........kickout!

...aber natürlich reicht das nicht um einem Randy Orton wirklich Schaden zuzufügen. Randy kann seine Schulter ohne große Probleme von der Matte lösen. Lance Hoyt setzt daraufhin sofort zu einem Bosten Crab an doch Orton schafft es in die Seile und der Ringrichter fordert Hoyt auf den Griff wieder zu lösen. Hoyt kommt dieser Aufforderung nach und Orton kommt wieder auf die Beine. Hoyt stürmt wieder auf orton zu doch dieser kann Ihm einen Tritt in den Magen verpassen. Orton scheint einen suplex gegen Hoyt zeigen zu wollen, aber Lance kann die Aktion verhindern, indem Er sein Bein um das von Orton wickelt. Dann verpasst Hoyt Orton einen Vertical Suplex als Konter. einigen Fans in der Halle scheint das zu gefallen denn es gibt leicht positive Reaktionen für Lance Hoyt. Hoyt zeigt nun auf den Turnbuckle. Er steigt hinauf und dreht Orton den Rücken zu den es soll wohl ein Moonsault folgen. Doch Randy springt auf und stößt Hoyt so an, dass dieser mit seinen Kronjuwelen auf dem obersten Seil landet. Randy kann Hoyt am Kopf packen und verpasst Ihm aus dieser Situation einen Inverted Roap Hung DDT mit den Beinen auf dem obersten Seil. Nicht ganz Ortons Standart Aktion aber sicher mindestens so effektiv wie das Original. Orton wirft sich nun neben Hoyt auf den Boden und hämmert mit seinen Fäusten auf die Matte. Er wartet ab, bis Hoyt sich langsam wieder aufrichtet und da kommt auch schon der RKO!!! Das muss es gewesen sein. Es gibt wohl keine Chance, dass Hoyt aus dieser Aktion nochmal auskicken kann. Orton setzt zum Cover an und der Ringrichter ist zur Stelle um es zu zählen...

........ONE........TWO........THREE!!!

...und natürlich ist dieses Cover nur reine Formsache gewesen. Randy Orton gewinnt dieses Match und der Ringrichter hebt seinen Arm zum Zeichen des Sieges, während Justin Roberts es auch noch einmal für die Fans in der Halle und an den TV Geräten verkündet.



Roberts: "And here is your winner by pinfall...RANDY ORTON!"


Der Apex Predator hat das Match gewonnen und wird zum Sieger erklärt. Doch offensichtlich hat er noch nicht genug. Orton reißt sich vom Arm des Ringrichters los und schaut zu seinem ausgeknockten Kontrahenten. Dann fletscht er die Zähne, tritt in die Ringecke...



UND ZEIGT DEN PUNT KICK! Die Fans sind geschockt, doch Orton hat es tatsächlich schon wieder getan. Einige Sekunden blickt er auf den Ringboden, dann lässt er sich ein Mikrofon geben und erhebt direkt seine Stimme.



RKO: "Let that stand as a WARNING. A warning.. to Cody Rhodes and anyone else who thinks he can play 'games' around here. Cody, what you did last week was the biggest - the BIGGEST - mistake of your miserable LIFE. I talked to Triple H and he has granted me the opportunity to face you one more time. Next week.. at Armageddon. But this time.. NO DISQUALIFICATION. And I'm not just looking to win, Cody - no. I'm looking to massacre. Annihilate. I'm talking SCORCHED EARTH! I'm not just gonna win the battle, I'm gonna end this 'WAR' between us. I'm gonna end it - ONCE AND FOR GOOD. See ya at Armageddon, Cody. Your own personal.. armageddon."

Orton lässt das Mikrofon fallen und slidet mit dem Money in the Bank Koffer aus dem Ring. Hochfokusiert und wild entschlossen läuft er die Rampe hoch und verschwindet wieder Backstage. Doch plötzlich gibt es einen Knall und Orton fliegt durch den Vorhang hindurch zurück auf die Stage! Die Fans beginnen zu jubeln, denn keine fünf Sekunden später tritt Cody Rhodes heraus. Mit einem Klappstuhl in der Hand steht er über Orton, der versucht auf die Beine zu kommen. Doch kurz bevor der Apex Predator auf die Beine kommt, folgt ein erneuter Schlag mit dem Stuhl gegen den Rücken. Die Fans jubeln und Orton schreit auf vor Schmerz. Cody treibt Orton eine Weile vor sich her, doch der kann Rhodes mit einem Schlag in die Magengegend überraschen und hat nun erst einmal die Chance, zu sich zu kommen. Langsam zieht er sich in den Ring, doch Rhodes ist immer noch in der Nähe. Während Cody in den Ring steigt, begrüßt Orton ihn mit Tritten, doch Cody hält Stand, schlägt ihm mit der flachen Stuhlkante in die Magengrube, nimmt Anlauf und zeigt einen weiteren Schlag - diesmal gegen Ortons Kopf. Jetzt legt Rhodes den Stuhl auf den Boden und zieht seinen Feind hoch...



... CROSS RHODES AUF DEN STUHL! Orton ist ausgeknockt und die Fans sind zufrieden. Damit konnte Rhodes die Viper gleich mehrere Male hintereinander 'ärgern'. Heyman wurde gleich zwei Mal attackiert, Ortons Bus beschmiert und er selbst jetzt auch noch ausgeknockt. Man darf gespannt sein, wie das Match der beiden bei Armageddon ausgehen wird.

Writer: Orton

~~~




~~~


Look in my eyes .. what do you see?
- - THE CULT OF PERSONALITY - -


Es ertönt die Theme von CM Punk, der zusammen mit Kizarny auf der Bühne erscheint. Beide erhalten unfassbar laute Buhrufe, mit ihrer Aktion letzte Woche haben sie sich definitiv keine Fans gemacht. Im Gegenteil. Die komplette Halle scheint ihnen gegenüber zu stehen. Davon ungestört haben beide ein riesiges Grinsen im Gesicht, als sie die Stage hinunterlaufen und angekündigt werden.

Roberts: ''Ladies and Gentlemen .. please welcome .. CM PUNK .. AND KIZAAAARNYYYY!''



Auf ihre Ankündigung reagieren beide, indem sie ihre Arme hochreißen, was gleich nochmal für lautere Pfiffe sorgt. Während Kiz in den Ring springt, macht sich Punk über die Ringtreppe auf den Weg und besteigt dort nochmal die Ecke, um sich und seinen neuen Partner zu feiern. Derweil werden zwei Mikrofone im Ring bereit gelegt, die sich Kizarny greift und eins davon an Punk weitergibt, der auch direkt die ersten Worte an die buhenden Fans richtet.



CM Punk: ''Well guess who's the GREATEST Tag Team in this company NOW? KIZARNY AND CM PUNK ... TOGETHER we have put E&C out .. ONE BY ONE! First, we took Christian, he never saw us coming, when we saved him from the misery of competing against us. Edge on the other hand didn't get to be that lucky, he wanted to fight us SO BADLY ... I don't want to say we didn't warn him, right, Kiz?''

Kizarny ergreift nun das Wort um auf die Frage seines Partners zu antworten. Ruhig und bedacht doch mit abfälliger Mimik gegenüber Edge & Christian spricht er über die vergangene Woche.

Kizarny: Well, it takes a special kind of stupid to challenge the UPW Elite all on your own just after your partner was sent to sleep. What Christian experienced was a minimalistic view of what Kizarny's life was the last ten years. It was all about not getting absorbed by the darkness chasing you. Maybe you can resemble the feeling in some sort of way. Because that's just the tip of what Kizarny and CM Punk will do to you at Armaggedon. To both of you. After next sunday, this whole revenge thing will be over. Kizarny and Punk will put your lights out, if needed for ever. So that after Armaggedon, we can focus on some bigger things. Championships, for instance. E&C on the other hand....well, they are lucky if the can put one foot in front of the other afterwards. It will be the beginning of a new era! The era of talent. An era in which championships are deserved because of one's work. Not because of once relationship. It will be an era, where honesty will rise above greed. It will be an era where no one has to suffer. Kizarny and CM Punk will lead the way into a new, improved and cleaned UPW. And there will be absolutely no place for someone as damned as Edge and Christian. Sunday will be your own personal Armaggedon.

Punk nimmt dies nun zum Anlass erneut zu sprechen und damit die Forderungen KizPunks zu stellen.

CM Punk: ''I am pretty sure those two are already waiting backstage, getting ready for their big appearance and I'm also sure you are now looking for revenge, right? Then it seems like today's your lucky day! Kizarny and I, we have decided to grant you a wish and give you the chance for a rematch at ARMAGEDDON! One last battle between a HAS-BEEN Tag Team and the two BEST competitors in the WORLD united as a Team! E&C versus KizPunk, if you're into such teamnames. BUT .. of course, we don't give you that match for free, no, we thought after Edge had to face us all on his own last week, we have to get the balance back to normal. Because that's what teamplay is all about! Christian? If you really want that match at Armageddon, you have to face us first TONIGHT - IN A HANDICAP MATCH!''



Prompt erhält Punk seine Antwort, als das neue Theme der Kanadier ertönt, ''No One Knows'' der Band Queens of the Stone Age. Es brandet lauter Jubel in der Arena auf, als die Zwei auch schon auf der Bühne erscheinen, Christian immer noch sichtlich mitgenommen von der letztwöchigen Attacke, auch Edge scheint vom Handicap Match noch nicht wieder vollkommen erholt. Trotzdem scheint ihre Entschlossenheit groß, als sie die Stage betreten, bereits mit Mikrofonen bewaffnet.



Edge: "Tell me Christian.. did I really hear him call them the greatest tag team in the world? Wow, seriously? Isn't the greatest tag team in the world supposed to fight any team at any given time and beat them 1, 2, 3 fair and square without trying to play childish mindgames? Or how about earning at least one marquee win before making a ridiculous claim like that? Ah man, the youth today... Let me tell you something... you are NOT in the position to make any demands, guys. We would certainly love a rematch but not under any circumstances. We are both filled with anger because of what you did to us last week, but are also experienced enough to not let things like these get into our heads too quickly. We are not going to give in just because you had the upper hand once. You also need to remember that we are the team who won at the Survivor Series, so we are sitting in the driver's seat. But since this 'challenge' was issued in his direction, imma let CC decide what he wants to do."

Edge senkt sein Mikrofon und gibt mit einer kurzen Geste an seinen Partner weiter, der nickend annimmt.



Christian: ''Thanks, partner. First things first .. are we wearing the same shirt, bro? I think we should have noticed that earlier ... well, whatever, partnerlook!''

CC mustert kurz sein Hemd und das von Edge, die sich wirklich in Muster und Farbe zu ähneln scheinen, dann blickt er aber wieder ernst zu den zwei Kontrahenten im Ring.

Christian: ''It's like this: You two little freaks might feel like you have the upper hand now, but all you did was acting like cowards, attacking me from behind and fighting Edge here in a Handicap Match. Remember that we already had our fair Tag Team Match at Survivor Series? And correct me if I'm wrong, but .. didn't E&C beat the hell out of you two cowards?''

Laute Zustimmung aus den Rängen für Christian's Worte, der sein Mikrofon senkt und grinsend nickt, als die Fans immer wieder 'Yes' chanten.

Christian: ''So about that challenge of yours to a Handicap Match tonight. I think I'll have to say ... NO! We don't care about another rematch at Armageddon, we don't want a fair Tag Team Match with you .. we had that and we won. You're also right, we ARE looking for revenge. And we will get it .. just that we won't wait 'till Armageddon for it!''

Unter riesigen Pops lässt CC mit dieser Ansage sein Mikrofon fallen und stürmt mit seinem Partner zusammen den Gang hinunter in Richtung Ring. Punk & Kizarny zögern nicht lange und verschwinden aus eben jenen, was ihnen viel Spott beim Publikum einbringt. Edge und Christian stehen wütend im Ring und fordern die Zwei zu einem Kampf heraus, als sich Kizarny unter dem Ring zwei Stühle schnappt und Punk einen davon zuwirft. Mit diabolischem Grinsen machen sie sich jetzt wieder auf in den Ring und gehen auf E&C los, die beide schaffen den Stühlen auszuweichen, die zu Boden fallen. Jetzt entbrandet sich ein großer Brawl, mal Edge gegen Punk und Christian gegen Kizarny, mal andersrum. Beide Seiten versuchen einen Vorteil zu erarbeiten, doch wirklich klappen tut es nicht. Jetzt ergibt sich außerhalb des Rings ein Duell zwischen CM Punk und Christian, bei dem der Kanadier die Überhand zu gewinnen scheint, doch Punk weicht einer Attacke aus und befördert CC hart gegen den Ringpfosten, dann nochmal gegen die Stahltreppe, der sowieso schon angeschlagene ehemalige World Champ geht zu Boden, davon kriegen die zwei Kämpfer im Ring wenig mit, die sich einen wrestlingreifen Brawl liefern. Gerade kann Edge Kiz mit einem DDT zu Boden befördern und steht jetzt triumphierend über ihm, die Karten in der Hand, als plötzlich die Fans anfangen zu raunen. Dadurch gewarnt dreht Edge sich um - DOCH ZU SPÄT! EDGE KRIEGT EINEN STUHL INS GESICHT!



Zufrieden steht Punk über Edge und blickt lächelnd zu Kizarny, der aber nicht zurücklächeln kann, als er realisiert, dass hinter Punk Christian in den Ring kommt. Punk steht mit dem Rücken zu ihm, CC packt seine Arme, dreht ihn um zum KILLSWITCH - NEIN! KIZARNY IST MIT DEM STUHL DA! Jetzt erwischt es auch Christian mit einem Stuhl im Gesicht. Die zwei Kanadier gehen zu Boden und unter lauten Hasstiraden feiert sich das überlegen gebliebene Tag Team.

writer: Edge, Christian/Punk & Kizarny

~~~




~~~


.. I'm a man with a plan! ..
.. They come from all over, saying help me please! ..



Diese Melodie ist allen Fans sehr gut bekannt, sie gehört Brian Kendrick. Sofort hört man Jubelrufe, die Freude der Fans deutlich machen. Ohne Feuerwerk oder großes Tam-Tam betritt Kendrick die Halle und steht regungslos auf der Stage, den Blick lässt er langsam von rechts nach links wandern.

Justin Roberts: "The following contest is sheduled for one fall. Introducing first ... from Fairfax Virginia ... weighing in at 174 Pounds ... BRIAN KENDRICK!!"



Brian Kendrick steht lässig auf der Rampe und lässt seinen Blick durch die Fans schweifen und bejubelt sie als Dank für ihren Support. Langsam läuft Brian die Rampe hinunter und klatscht bei den Fans ab. Als er das Seilgeviert erreicht hat, betritt er über die Ringtreppe den Apron und entert den Ring. Brian steigt kurz auf den Turnbuckle, schaut in Richtung der Fans, welche ihn wieder lautstark bejubeln. Kendrick steigt vom Turnbuckle herab und läuft lässig und gemächlich in seine Ringecke und ...

SIERRA - HOTEL - INDIA - ECHO - LIMA - DELTA

SHIELD




Sofort schauen die Leute durch die Zuschauerränge und da macht sich Reigns schon auf den Weg zum Ring.

Justin Roberts: "His opponent he is one half of the current UPW World Tag team Champions ... ROMAN REIGNS!"

Reigns steigt über die Ringabsperrung und schlittert in den Ring. Dort angekommen posiert er noch einmal kurz.



Dann gibt er dem Referee den Titel und rennt sofort auf Kendrick los, der weicht im letzten Moment aus und Reigns kracht mit der Schulter in die Ringecke. Der Referee dreht sich um und lässt das Match sofort anläuten.

3.Match:
vs.
writer: Patte

DING!! DING!! Reigns hält sich die Schulter, was Kendrick sofort ausnutzen kann. ARMBREAKER .. damit belastet er nicht nur die angeschlagene Schulter, sondern auch den Arm des Gegner's. Kendrick setzt sofort zu einem Cover an ONE ... TWO ... KICK OUT!! Das war es bei weitem noch nicht gewesen. Kendrick jedoch will keine Zeit verlieren und lässt einige harte Tritte gegen den Arm von Reigns folgen. Dann gehen die Tritte weiter auf die Schulter, die vorhin so schön in die Ecke krachte. Roman weis sich momentan nur mit einem, zur helfen, seinem anderen Arm. Damit packt er das Bein von Kendrick und schleudert diesen zu Boden. Reigns zieht sich schnell nach hinten und rollt sich erst einmal aus den Ring. Kendrick ist schnell wieder auf den Beinen und wartet nur einen kurzen Moment, ehe er drauf los schießt ... TOP ROPE PLANCHA ... das haut sogar Reigns um. Kendrick streckt die Arme aus und tänzelt ein wenig, was für viel Pops von den Fans, sorgt. Kendrick schnappt sich seinen Gegner auch gleich wieder und lässt diesen mit einem Whip, mit der angeschlagenen Schulter gegen die Stahltreppe krachen. Sofort rollt sich Brian zurück in den Ring und wieder raus um das auszählen zu unterbrechen. Er will so natürlich nicht gewinnen. Kendrick rollt seinen Gegner zurück in den Ring und steigt kurzerhand den Turnbuckle herauf. Kendrick schaut auf Reigns herab und springt heran ... DIVING ELBOW DROP ... der landet punktgenau und sofort geht es in ein Cover ONE ... TWO ... TH KICK OUT!! Das war es noch nicht. Kendrick schnappt sich nun den Arm mit der angeschlagenen Schulter und setzt zu einem ... CROSS ARMBAR ... an. Reigns schreit auf, dieser muss Schmerzen in diesem Bereich haben. Die Augen sind geweitet , dennoch macht Reigns keine Anstalten aufzugeben. Er streckt seine Hand aus und möchte gleich in die Seile, doch dazu ist er etwas zu weit entfernt. Reigns kämpft mit den Schmerzen, dennoch ballt er eine Faust und beisst die Zähne zusammen und schüttelt hastig den Kopf, als der Referee nachfragt ob er aufgeben will. Jetzt stemmt sich Roman auf einmal hoch. Er kann Kendrick mit sich ziehen, was für ein Kraftakt. BAMM POWERBOMB!! Damit hatten weder die Fans , vor allem nicht einmal Kendrick gedacht, das Reigns noch einmal so viel Power herausholen kann, mit dem schmerzenden Arm. Beide liegen am Boden und werden vom Referee angezählt ... 1 ... 2 ... 3 ...

JBL: "Reigns has a amazing ability of power. That was awesome."

Ross: "Reigns is the power in the Shield. And without him they wouldn't be the tag team champions."

... 4 ... 5 .... langsam kann sich Reigns wieder aufrichten. Er greift in die Seile und zieht sich an denen langsam nach oben. Auch Kendrick ist wieder auf dem Weg nach oben und dieser wird gleich von Reigns auf dessen Schulter gehebelt. Sofort geht es in die Ecke ... SNAKE EYES ... Reigns rennt soofrt los, was hat er vor ? ... KENDRICK ... KONTERT ... SPINNING WHEEL KICK ... Reigns geht hart zu Boden und wieder liegen die beiden nebeneinander auf der Matte. Brian hatte anfangs einen Vorteil, diesen muss er wieder irgendwie nutzen und das tut er auch. Brien setzt sofort zu einem weiteren Submission Hold an, der auch auf die Schulter geht. CROSSFACE ... Reigns streckt die andere Hand aus um an die Seile zu gelangen und versucht sich auch gleich, mit aller Gewalt dahin zu robben. Kendrick jedoch hat es geschickt gemacht und ist ziemlich weit von den Seilen weg. Reigns scheint langsam die Kräfte zu schwinden. Seine Augen werden immer schwerer, DOCH DA ... noch einmal powert er sich ganz hoch und rollt sich herüber und hat Kendrick auf einmal in einem Cover drin ONE ... TWO ... THRE KICK OUT!! Kendrick lässt im aller letzten Moment los. Brian schaut den Referee schockiert an und schüttelt den Kopf. Dann richtet er sich auf, ebenso Reigns mit dem Oberkörper, da holt Kendrick aus KICK TO THE HEAD ... Reigns faltet sich zusammen und Kendrick setzt zum nächsten Cover an ONE .... TWO ... THRE KICK OUT!! Immer noch nicht ... Kendrick stellt sich in Lauerstellung und wartet darauf das Reigns, sich langsam erhebt. Roman schwankt deutlich und hält sich die Schulter und irgendwie auch den Kopf. Das will Kendrick nun ausnutzen, er schnappt sich Reigns im Lauf .... THE KENDRICK ... ER GEHT DURCH DAS MUSS ES SEIN ... ONE ... TWO ... THRE .. NEIN AMBROSE IST DA UND ZIEHT DEN REFEREE RAUS !!



Der Referee will Ambrose ermahnen,doch der holt aus und haut den Referee KO.

Cole: "ARE YOU KIDDIN ME? WHAT IN THE HELL HE DOES ? !"

JBL: "Maybe he did that to save his buddy Roman. Did you think about that reason Cole ? "

Ross: "WAIT A MINUTE JOEY RYAN IS COMING!!"



Ambrose wird von Kendrick an den Haaren, auf den Apron gezogen, doch Ambrose greift hinter sich und verpasst Kendrick eine GUILLOTINE ... Ryan stürmt sogleich in den Ring und dreht Ambrose zu sich , sofort beginnt ein Schlagabtausch der beiden, der damit endet das Ambrose über die Seile muss. Kendrick schwankt nach der Guillotine .. SPEAR ... Reigns windet sich am Boden und hat Schmerzen. SETH ROLLINS .. schickt sich nun ebenfalls heran in das Match einzugreifen.



Rollins schnappt sich das Bein von Ryan und zieht diesen nach draußen und schickt ihn in die Stahltreppe. In dem Moment kommt auch ein neuer Referee hervor .. CHARLES ROBINSON .. dieser schlittert in den Ring als Reigns nun endlich seinen Arm auf Kendrick legen kann ONE ... TWO ... THR KICK OUT!! Die Fans jubeln was das Zeug hält. Rollins kann es nicht fassen und will in den Ring steigen, doch der Referee hält ihn davon ab. Dean Ambrose steigt während dessen in den Ring und hat den Tag Team Gürtel von seinen Partnern in der Hand. Reigns sieht dies und macht Platz. beide warten bis Kendrick sich selbst wieder aufrichten kann. Dies dauert eine Weile, doch Ambrose ist immernoch am warten. Kendrick greift in die Seile. Joey Ryan ist ebenfalls wieder auf den Beinen und aus dem nichts heraus, zieht er sich auf den Apron 70'S SUPERKICK .. Rollins wird zu Boden befördert. Ryan geht herunter, Kendrick ist auf den Beinen , da holt Ambrose aus ... BAMM SHOT WITH THE BELT .. der Referee jedoch sieht Ambrose mit dem Titel im Ring und Kendrick auf den Boden und winkt das Match sofort ab DING!! DING!! ... Ambrose ist geschockt, während Reigns sauer auf den Referee schaut.

Roberts: "Here is your winner by disqualifictaion ... BRIAN KENDRICK !"



Ross: "OH COME ON !!"

JBL: "WHAT IN THE HELL IS WRONG ROBINSON WASN'T THE OFFICIAL IN THE MATCH!! THEY SCREWED REIGNS!"

Cole: "If that is your opinion John you have to be come back into the reality."


Nicht eine Sekunde später , hört man plötzlich die Musik von Triple H aus den Boxen dröhnen. Sofort schauen die Leute wieder zur Stage.



Dieses mal ist er jedoch nicht direkt vor Ort, sondern noch im Backstage. Er scheint sich noch mit jemanden zu unterhalten.



Kurz darauf schaut er in die Kamera und blickt etwas ernster zum Ring.

Triple H: "Wow the first match wasn't a clean win. The second match wasn't a clean win. First it was a mistake but at the second the fault of an interference. Did I said you have to prepare for your match Ambrose ? Maybe you doesn't care what I said right ? At this sunday I want a clean finish I want a fair fight .. THAT MEANS DEAN AMBROSE ... at Armageddon you will be BANNED FROM RINGSIDE "

Das gibt nun doch einige Jubelrufe, doch deswegen wird Triple H nicht direkt beliebter. Hunter schüttelt den Kopf.

Triple H: "Or should I better say you will be BANNED FROM THE BUILDING .. ROLLINS ... REIGNS YOU ON YOUR OWN ... GOOD LUCK AND NOW LEAVE !"

Triple H verschwindet wieder vom Titantron, während Ryan und Kendrick ausserhalb auf den Beinen stehen. Kendrick stützt sich bei seinem Freund ab. Es folgt ein Staredown zwischen Kendrick , Ryan und Rollins, Reigns, während Ambrose wütend gegen die Seile tritt.

~~~




~~~




Mit den ersten Klängen , in dem man " No Chance " zu hören vermag, weis man eigentlich welche folgenden Person , Einzug erhält. Der Chairman of the Board Vincent K. McMahon betritt kurz um die Stage und wird auch sofort von den Fans in der Halle ausgebuht.



Breitbeinig, mit seinem berühmten Powerwalk marschiert ein entschlossen, wirkender Vince in Richtung Squired Circle. Justin Roberts ist dabei wieder so frei und stellt den Leuten, Mr. McMahon persönlich nochmal vor.

Roberts: "Ladies and gentlemen ... please welcome the chairman of the board .. MR. MCMAHON!"

Mr. McMahon steigt mit groß, ausgelegten Schritten, die Stahltreppe nach oben und betritt den Ring. Dort lässt er sich gleich das Mikrofon von Justin Roberts geben. Er wartet einen kurzen Moment ab, bis seine Theme verstummt, was aber jedoch nicht heißt das er gleich reden kann, denn die Fans brüllen lauthals ein bestimmtes Wort aus ihren Kehlen.

ASSHOLE !! ASSHOLE !!

Vince zeigt sich genervt und regt sich dementsprechend für sich auf. Er flucht im Ring herum, wohlwissend das dies die Fans dzau verleiten lässt, munter weiter zu machen. Sein Blick zeigt ein wenig die Nerven, doch er versucht das ganze nun zu überspielen. Er hatte letzte Woche etwas angekündigt gegenüber Triple H und das möchte er wohl hier und jetzt durchziehen.



McMahon: "Zwei Wochen zuvor tat mein Schwiegersohn , etwas , was nicht besonders viel Anklang beim Board of Directors fand. Er übergab Ryback den Intercontinental Championship Gürtel. Ein Gürtel den offiziell immer noch Matt Hardy um seine Hüften trägt. Wir haben damit ein Problem. ZWEI ich wiederhole ZWEI Intercontinental Champions. Zumindest sehe ich es nun so. Während ein Ringrichter eine Regel misachtete und deshalb für den Rest des Jahres suspendiert wurde. Natürlich ohne Lohn. "

Vince muss eine kleine Pause einlegen, das die Buhrufe wieder etwas lauter werden.

McMahon: "Scheinte mein Schwiegersohn zu meinen, wenn Matt nicht auftaucht gebe ich Ryback einfach einen anderen Titel. Das Problem an der Sache ist das er Matt den Titel nicht offiziell aberkannte. Doch ICH VINCENT K MCMAHON .. hatte eine Idee. Eine etwas ältere Idee, doch viele alte Sachen sind besser als die neuen. Deshalb möchte ich nun Matt Hardy und Ryback in den Ring bitten. Sagen wir es so , ich werde sie nur einmal bitten. Sollte jedoch jemand meinen nicht aufzutauchen, werde ich ANDERE Konsequenzen ziehen. "

~ HIS WORLD ~



Matt Hardy ist der erste der dem Ruf von Vince folgt. Er betritt die Stage und schaut sich dort mit seinem Intercontinental Titel um die Hüften geschnurrt nur kurz um und saugt die Reaktionen der jubelnden Menge auf.



Er geht die Rampe hinunter und klatscht dabei wie üblich bei einigen Fans in der ersten Reihe ab. Er betritt den Ring über die Treppe und schüttelt dort seinem Chef die Hand und wartet zusammen mit diesem auf die Ankunft seines Gegners.



Die Theme von Ryback ertönt in der Halle und die Fans buhen sofort los. Ryback erscheint auf der Stage und hebt den Titel in die höhe. Er packt den Titel wieder auf seine schulter und geht die Rampe runter.



Vor dem Ring angekommen geht Ryback die Rintreppe hinauf und steig durch die mittleren seilen in den Ring. Im Ring angekommen wartet Ryback was Vince will.

Vince stellt Matt links von sich und Ryback rechts von sich und schaut sich die beiden an.

McMahon: "Kommt auf keine dummen Gedanken. Ryback ... Matt ich bitte euch hier und jetzt mir eure Intercontinental Titel zu übergeben. "

Was soll dies jetzt ? Da hat man sich wohl etwas anderes erhofft oder ? Vince streckt beide Hände aus und möchte die Titel haben.

Matt: Vince, du magst mein Boss sein, du magst die UPW schon länger leiten, als manche Fans davon alt sind. Aber ich werde dir meinen Titel nicht geben können. Dieser Titel, für diesen habe ich lange und hart gekämpft. Nachdem ich vor einigen Jahren an der Spitze war, habe ich gegen Kurt Angle bei WrestleMania eine herbe Niederlage einstecken müssen. Zu allem Überfluss habe ich mich danach auch noch verletzt und war für einige zeit weg, abgesehen von einigen kleinen Auftritten, die mir gezeigt haben, dass ich noch nciht bei 100 % bin, war ich seitdem kaum inder UPW. Erst damals als Austin Aries zu hungrig wurde, warst du es doch ,der mich zurück geholt hat, mir sagte, dass ich in RIchtung der Umkleiden sollte, weil du wusstest, dass Aries und Steph darauf anspringen würden wenn ich dort vorbei schauen würde. Du warst es auch, der mir den Titel indirekt gab, als du Aries angegriffen hast bei Judgement Day. Seit diesem Tag halte ich den Intercontinental Titel. Jetzt kommst aber du ganz einfach und meinst ich soll ihn dir abgeben? Heute? Eine Woche vor dem eigentlichen PPV? Warum Vince? Hast du Angst, dass ich mich mit dem Titel einfach auf und davon mache? Du solltest mich in all den Jahren in denen ich hier bin besser kennen gerlernt haben. Matt Hardy ist kein Feigling. Matt Hardy läuft nicht weg. Matt hardy kämpft jeden Kampf, sei er noch so schwer. Selbst mein Bruder...

Die Fans beginnen plötzlich zu Chanten HARDY BOYZ! HARDY BOYZ Matt lächelt nun, auch er hat den Angriff von Ryback nicht vergessen und bedankt sich auch von Jeff.



Matt:Danke! Ich werde es Jeff ausrichten, dass ihr ihn nciht vergessen habt, auch wenn ich mir sicher bin, dass er gerade jetzt zuschaut. Gute Besserung Bruder!

Aber zurück zum Pay-Per-View. Dieses mal ist mein Twist of Fate nicht verboten. Ich habe Ryback bereits damit getroffen und er stand danach nicht wieder auf. Es wird mir mit diesem Move ein leichtes sein Ryback zu schlagen und MEINEN Titel zu...


Doch da wird Matt rüde von Ryback unterbrochen...



Ryback: Halt die Klappe. Ich kann es nicht mehr Hören, das ewige geheule von dir. Du hast keine Ahnung was du dir antust, es wird ein sonntag abend mehr wo ich dich dort hin schicken werde wo dein Bruder war. Nun zu dir Vince, wieso sollte ich meinen Titel ohne grund her geben? Du hast selber gesehen das ich der klare sieger beim letzten PPV war. Du hättest raus kommen sollen um die Sache zu klären, aber du hattest ja was unwichtiges zu tun.

Vince wird energischer und sein Blick spricht einiges.

McMahon: "Ich möchte hier keine Diskussionen übergibt mir endlich die Titel. "

Vince's Blick wird ernster und die beiden Champions müssen wohl oder übel nachgeben. Beide übergeben nun notgedurngen Vince die Titel, der nun beide nach oben streckt. Es folgen weitere Buhrufe da man absolut nicht weis, was das ganze eigentlich soll.

McMahon: "Keiner von euch , wird der Titel nun aberkannt,doch es muss so schnell wie möglich einen neuen einstimmigen Champion geben. DIESEN SONNTAG BEI ARMAGEDDON .. werden BEIDE INTERCONTINENTAL CHAMPIONSHIP BELTS über dem Ring hängen. Der einzige Weg um zu gewinnen , ist EINE LEITER ZU ERKLIMMEN UND SIE ZU NEHMEN !! MAN MUSS BEIDE HABEN !! Das heißt ... THIS SUNDAY MATT HARDY AGAINST RYBACK FOR THE UNANIMOUS INTERCONTINENTAL CHAMPIONSHIP IN A LADDER MATCH !! ... "

McMahon starrt beide an und gibt noch eine kleine Randnotiz.

McMahon: "UND ... BIS DAHIN ... werde ich beide Titel verwahren. Jetzt könnte ihr noch was sagen oder nicht , mir egal. "

Was war das jetzt ? Vince lässt das Mikro fallen und geht dann einfach mit beiden Titeln aus dem Ring. Was werden die beiden Champs da nun machen , die Vince noch etwas irritiert hinterher schauen. Langsam drehen sie sich wieder zu sich und kaum angeschaut es geht los mit den ersten Schlägen. Ryback und verpassen sich einen gehörigen Schlagabtausch. Kurz um folgt ein Knee Smash von Ryback, der Matt ins Schwanken bringt. Hardy wird mit einem Whip-In in die Seile geschickt,doch Hardy hält sich an den Seilen fest und zieht sich schnell aus dem Ring. Ryback will das Hardy zurück kehrt,doch Hardy zieht den Ringbanner nach oben und HOLT EINE LEITER HERVOR!! Ryback ist derzeit auf der anderen Seite heraus gegangen und auch er HOLT EINE LEITER !! Zwei Stück sind es an der Anzahl und beide umkreisen den Ring, mit dem Gegenstand in der Hand. Beide kommen mit Leiter in den Ring und starren sich an. Beide rennen los .. KRACH RUMMS .. die Leiter kommen gegeneinander und beide strecken sich damit gegenseitig nieder. Es dauert einen Moment, da stehen sie auch schon wieder auf, als Hardy seine überraschend wegwirft ... DROPKICK .. Ryback geht zu Boden und die Leiter kracht auf ihn. Hardy steigt sofort auf den Turnbuckle um seinen Leg Drop anzukündigen. Ryback rollt sich jedoch gleich aus dem Ring, was Buhrufe zu folge hat. Ryback macht ein Zeichen, das er sich beide am Sonntag schnappen wird und brüllt noch mal durch die Halle .. RYBACK RULES !" Ryback geht rückwärts die Rampe hoch, während dessen stellt Matt Hardy die Leiter auf und steigt herauf. Oben angekommen zeigt er seine typische Pose, was für jede Menge Pops sorgt. Damit faden die Kameras hier erst einmal aus.

writer: Ryback, Matt Hardy & Vince McMahon

~~~




~~~


Wir schalten zurück in die Halle und hören die Klänge der Shield Theme. Im Ring sehen wir nun Dean Ambrose der bereit ist für sein Match gegen The Rock.



Die fans und auch Dean warten nun auf den Liebling der Massen und dann ertönt seine Musik endlich und die Fans springen sofort aus ihren sitzen!!


IF YOU SMELL ... WHAT THE ROCK ... IS COOKIN'




Die Fans rasten sofort aus und springen aus ihren Sitzen. Blaugefärbte Scheinwerfer scheinen quer durch die gesamte Arena und alle warten auf The Rock. Und dann betritt er die Stage und schaut sich um. Es ist phänomenal was hier für eine Stimmung herrscht. The Rock geht nun erst nach links auf der Stage und jubelt mit den fans und geht dann nach rechts. Dann findet er sich wieder in der Stagemitte wieder und springt dort locker auf und ab und schüttelt die Handgelenke dabei durch. Dann geht er hoch entschlossen und top motiviert und fokusiert auf den Ring zu.

J.Roberts: " [The following Contest is getting for One Fall .... Introducing first ... From Miami, Florida ... weighing in at 260 Pounds .... THE ROCK!!!!! "



The Rock schaut sich auf dem Weg zum Ring ständig um. Am Ring angekommen erklimmert er die Ringtreppe und geht auf dem Apron entlang, steigt dann auf die Ringecke und posiert. Die Fans jubeln ihm nochmals lauthals zu ehe The Rock dann den Ring entert. Im Ring geht er einmal quer durch und steigt erneut für eine Pose auf das dortige Turnbuckle und lässt sich ausgiebig feiern. Dann steigt er vom Turnbuckle und macht sich nun bereit für sein Match.

4.Match:
vs.
writer: Bama

Die beiden stehen nun im Ring und gehen im Kreis umher. Dann geht es in den Lock Up. Diesen kann Rock gewinne und hat dann direkt den Headlock angesetzt. Ambrose haut Rock den Ellenbogen in den Magen und rennt dann mit ihm rückwärts in die Seile und schubst Rock weg. Rock allerdings kann Ambrose per Shoulder Block umhauen und rennt dann wieder in die Seil. Dean wirft sich vor Rock der über ihn rennt. Dann springt Ambrose über Rock der aber genau hinter ihm stehen bleibt. Amrose dreht sich nun um und schon kommen harte Schläge durch. Schnell steht er mit dem Rücken an den Seilen und Rock holt zum großen Schlag aus doch Dean duckt sich und teilt nun selbst heftig aus und verpasst Rock den Whip In und holt ihn per Dropkick zu Boden. Direkt das Cover. One ... Kickout! Dean setzt sofort mit Schlägen nach bis der Ref ihn wegholt. Rock kommt dann auf die Beine muss dann aber per Clothesline wieder auf die Matte. Dann wieder ein Cover. One ... Kickout. Wieder nichts. Ambrose schlägt nun wieder unaufhörlich auf Rock ein. Der Ref holt ihn weg und ermahnt ihn erneut. Dann kommt Ambrose mit harte Tritten druch. Dann hebt er Rock hoch und zieht ihn am Arm zu sich und haut ihn erneut per Clothesline um. Nun genießt er die Buhrufe seitens der Fans, hebt Rock hoch und zeigt den Suplex gegen den Liebling der Fans. Dann geht Ambrose zu den Ringseilen und klettert auf das oberste Seil. Er nimmt nun Maß und kommt mit dem Flying Legdrop an doch Rock kann sich wegrollen und Dean landet unsanft auf der Matte.

J.R: Flying Leg Drop ..... and he missed it!!

M.Cole: Maybe that´s the Chance for Rock to come back into the match!

Rock und Ambrose kommen nun auch wieder zu sich und The Rock ist nun derjenige der hier die ersten Schläge austeilt. Es entsteht nun ein Brawl zwischen den beiden. Es geht hin und her bis The Rock dann wie aus dem Nichts den Tritt in den Magen bringt und den DDT direkt nachlegt! Beide liegen nun auf der Matte als The Rock dann wieder aufsteht. Auch Dean scheint sich erholt zu haben und kommt langsam wieder zu sich. The Rock will nun den Rock Bottom bringen und hat Dean dann im Ansatz doch Dean befreit sich und zeigt den German Suplex gegen The Rock. Beide kommen nun langsam wieder zu sich und The Rock lehnt nun in der Ecke. Dean rennt nun los und kommt angeflogen doch The Rock kann ausweichen und Ambrose knallt mit dem Kopf auf das Polster. Dann holt ihn Rock direkt und zeigt den Samoan Drop!! Die Masse tobt. The Rock steht nun auf und er wartet wieder auf Ambrose. The Rock whippt ihn nun in die Seile und SPINE ... NO! Dean rutscht ihm über den Rücken und rollt ihn ein. ONE ........ TWO .......KICKOUT!!! Das war unerwartet. Beide kommen nun wieder zu sich und rennen aufeinander zu. Dabei rennt Dean genau in die Arme von Rock der ihn per Overhead Belly to Belly durch den halben Ring wirft. Dean landet hart und kommt nun langsam zu sich. Da dreht er sich um, Rock packt zu und ROCK BOTTOM!!! ROCK BOTTOM!!! das muss das Ende sein doch nicht wen es nach Rock geht. Er steht nun am kopf von Dean und alle wissen was nun kommt. Allle stehen auf den im nächsten Moment kommt das Ellenbogenpad von Rocky geflogen. Dann rennt Rock los. Einmal über Dean hinweg, kommt auf ihn zu, zeigt an das bald ein Titel um seine Hüfte sein wird und PEOPLE´S ELBOW!!!! Der sitzt genau und nun ist der Sieg nur noch Formsache! ONE ....... TWO .........THREE!!! Rock gewinnt!

J.Roberts: Here is your winner ... THE ROCK!!!!!!!!




Damit hat Rock das Vorbereitungsmatch für Armageddon gewonnen und ist sicherlich ganz ganz gespannt ob Tyson Kidd da mithalten kann und selbes tun kann. Die Fans feiern The Rock nun der den Ring schon verlassen hat und bald oben auf der Stage steht. Dort zeigt er dann abermals an bald Gold um die Hüften zu haben.

~~~




~~~


In der Halle ist die Stimmung wie immer am Toben. Alle anwesenden Fans sind super gelaunt wegen der grandiosen Show, die sie erwartet. Doch als eine altbekannte Theme aus den Boxen dröhnt, ändert sich die Stimmung schlagartig. Wie immer.



Mit stolz geschwellter Brust und im aufbrandenden Getöse von Buh-Rufen betritt der King of the Ring die Stage und verbeugt sich gespielt vor den Fans. Daraufhin beginnt er laut zu lachen und bahnt sich den Weg zum Ring, den er auch sogleich betritt und sich dort ein Mikrofon geben lässt. Die Theme verstummt und der König erhebt das Wort.



TLR: "Peuple, peuple! Ne calmez-vous pas! I don't want you to calm down, because I won't calm down! The king is angry... very angry!"

Der Grund für diese ungewöhnliche Eröffnung einer Rede des French Stallion liegt auf der Hand: der Verlauf des Main Event aus der letzten Woche!

TLR: "But this time it's bot about you and how you don't see me as your king that I am, nor about Tyson Kidd or ezekiel Jackson... I'm done with those jerks and apparently Jackson is done with everything HAHA! No, there is one person and his actions, that caused the king's wrath: Triple H and what he did during the 'Tag Team Match' from last weeks RAW. I prepared a little video, for those of you who didn't watch..."

Der King zeigt zum Titanthron, wo ein RAW-Rebound der letzten Woche eingeblendet wird.

Zitat:
Hunter spuckt den Rest in Richtung Kamera , ehe er in den Ring steigt. MOMENT ... was macht Hunter jetzt. Er bleibt stehen und schaut LaRuffa an. Dann schüttelt er den Kopf und geht wieder aus dem Ring heraus. Er geht vom Apron und marschiert in kleinen Schritten zum Kommentatorenpult und setzt sich zu diesen.

Triple H: "Hey JR how are you ? JBL it is a pleasure to sit by sides you. Cole ? Oh I forgot that you exist. Now Tom has to proove me how good he really is. He has to do this on own."

-------

Triple H: "I'm gonna help him when I THINK it is the right time. So please Michael Cole do me a favour and shut your mouth completly."

-------

Triple H schaut sich das ganze kurz an und sieht wie LaRuffa zu ihm schaut und dann in die Ecke kriecht. Triple H geht nun tatsächlich zur Ecke und steigt die Stahltreppe rauf. Er streckt LaRuffa nun energisch die Hand hin und es scheint so als wenn Triple H hier den Sieg abstauben will. LaRuffa schafft es dann in die Ecke zu gelangen und ... WAS ? Triple H zieht die Hand wieder zurück und geht die Treppe wieder herunter. Er schüttelt, mit einem ernsten Blick, den Kopf.


Das Video endet und von den Fans sind vermehrt Jubelrufe zu hören, weil sie sich natürlich darüber freuen, dass ihr 'Feindbild' Tom La Ruffa im Stich gelassen wurde. Wutentbrannt erhebt dieser wieder seine Stimme.

TLR: "Did you see that? DID YOU SEE THAT?!?! He was the one who set this match ONLY so he could sit back and watch me fighting without a chance of winning against The SHIELD? Mais PUTAIN, c'est quoi ca?! I wanted to prove myself to him, to make clear who should be the World Heavyweight Champion in this company, but know I see it: why should I prove myself to someone like him? What am I going to get from that? The only thing I got last week was a vicious beating because of his little game that he plays. But listen Triple H: I am a king and if I play a game, then I play it with only one purpose: to not only win, but to squash my enemy with all my power!
So know come on out here and I will let you feel the wrath of the King of the Ring. COME OUT!"


La Ruffa geht einen Schritt zur Seite und zeigt auf die Ringmitte, so als ob er Triple H auch mit einer Gestik in den Ring 'einladen' will und blickt erwartungsvoll zur Stage.



Triple H, der King of Kings , lässt nicht lange auf sich warten und beschließt in die Halle einzumarschieren. Er hat ein leichtes Schmunzeln auf seinem Gesicht, was LaRuffa nur verwundern würde, doch dieser wartet gespannt das Hunter die Rampe entlang geht, was auch kurz darauf geschieht.



Hunter steigt über die Stalhtreppe , in das Seilgeviert und lässt sich rasch ein Mikrofon überreichen. Helmsley schaut LaRuffa kurz an, wartend das seine Theme verstummt. Dies geschieht auch kurz danach und Hunter kann sich LaRuffa widmen. Hunter hebt die Hand, um zu signailisieren das LaRuffa sich etwas beruhigen soll.



Triple H: "LaRuffa before you're going to do something stupid let me explain you one thing. I don't put you in the match in case of a tag team. I wanted to learn you a lesson. A lesson that learned me a man named Stone Cold Steve Austin. "

Sofort gibt es laute Jubelrufe, als der Name Steve Austin fällt und sofort beginnen auch dessen Chants in der Halle. .. WE WANT AUSTIN !! WE WANT AUSTIN !! ... Triple H muss schmunzeln und schaut in die Zuschauerränge.

Triple H: "I knew that this is gonna happen. Let me inform you poeple you will see Stone Cold never ever again in this company. He's GONE!! "

Wieder lautstarke Buhrufe, nach dieser Nachricht. Doch Hunter ist bestimmt nicht her gekommen um mit LaRuffa über einen Austin zu reden.

Triple H: "Back to topic. LaRuffa Steve Austin said sometimes DON'T TRUST ANYBODY! And if you are going into the squired circle do it to your own. You can just win the big one on your own. Any helps from outside make it look you weakly. You fought with everything that you have last week. You had the will to proove me wrong. You had the will to proove that you're THE MAN! But now I put you back into the reality. Last week that wasn't 100% from you. It was pretty good and it was the reason why I nod to you. BUT it WASN'T GOOD ENOUGH!"

Hunter provoziert hier einiges und beschwört noch mehr Wut bei LaRuffa herauf, doch Triple H schmunzelt wieder etwas, scheint etwas lockerer zu werden im ersten Moment, ehe er wieder ernst wird.



Triple H: "I see alot of potential in you. But the question is can you really recall it ? Rollins was stricken, that was the chance to finish the match but you couldn't. But you had learned the lesson to don't trust me. Isn't it ? ... "

TLR: "TAIS-TOI!!!"

Auch wenn La Ruffa seiner Wut hier auf Französisch freine Lauf lässt und Triple H das womöglich nicht versteht, ist doch aufgrund der Art und Weise, wie Ruffa antwortet, klar und deutlich zu erkennen, dass er seinen gegnüber auffordert den Mund zu halten.

TLR: "You just wanted to teach me a lesson? You're damn lucky, Triple H, so damn lucky! You know the SHIELD and you know how unpredictable they are. Just imagine they would have injured me and I would have been out of business for a year. How would hýou have reacted then, huh? It's all just our little game and you're feeling so sure about winning, but like I said before: I am a king, and if I play a game, then to win it!
Don't hide behind something this washed up Stone Cold once said to you. Don't try to distract everyone. Maybe you didn't participate in the match itself, because you're not fit enough anymore? Maybe your matches against the Undertaker took everything away from you? Am I right Hunter? You're afraid that eceryone sees how weak you really are... and especially afraid of ME seeing how weak you are! You claim to be the king of kings, but you can only remain king if you fight like a king should! If not, well then your crown will be taken away from you. And you know that I am the man to prove that, I am the KING, the FRENCH STALLION TOM LA RUFFA! And first of all, I will not end 2013 like this. I will end it, like it began: victorious! And to add a little retribution, I don't only want to win, I want to let you see what being a king is all about! I'm sure you find noone worthier than the King of the Ring itself Tom La Ruffa!"


Arrogant posiert der Franzose vor Triple H und lässt ihm jetzt Zeit für eine Antwort.

Triple H: "Fine you want to proove me wrong again. Do you think you can do that ? Another match ... another place. The place is Armageddon. The last station in this entire year in the UPW. The most important question is how you're gonna end the year. Can you end this with a GLORIFYING VICTORY .. WITH YOUR ARMS IN THE AIR AND CELEBRATE THE END WITH A WIN ... OR .. WILL YOU TO HANG ONE'S HEAD IN SHAME ? "

Triple H will gar keine Antwort in diesem Moment, er lässt LaRuffa nicht zu Wort kommen lassen.

Triple H: "Don't answer me. Give me this answer at this sunday at Armageddon. I want to see how good you really are. I want to know if you can be the moneymaker that you said that you are. Give me 100% from you and let me find out if you can be THE MAN! This sunday there will be your next test. This sunday you're gonna one on one with a former FIVE TIME UPW WORLD HEAVYWEIGHT CHAMPION .. This sunday you're gonna face THE ONE AND ONLY .. This sunday you're gonna face ...... ME!!"

LaRuffa kann es momentan nicht fassen, seine Augen werden große und ein lautes Raunen geht durch die Halle. Hätte man es gedacht das Triple H sich hier selbst als Gegner präsentiert ? Hunter geht nun ein Stückchen näher und schaut Tom an. Seine Stimme wird etwas leiser ..

Triple H: "Can you beat me ? Give me the answer this sunday .. but there is one question left. AND this time I want the answer right now ... Are you ready ? "

Noch mal ein lautes Raunen in der Halle und Hunter senkt das Mikrofon , jetzt überlässt er LaRuffa das Wort.

TLR: "Oh yes I'm ready, putain am I ready!"



TLR: "You don't know what you're doing Hunter, you just sentenced yourself to death! And since you already did that by yourself, only the execution is left. And what could be a better place for that than Armageddon? Your time is over, there's only one king here! And at sunday's PPV, I will not only be the man and the king, I will as well be the executioner... YOUR executioner! ALL HAIL THE KING!"

Demonstrativ und um Triple H zu provozieren, schmeißt La Ruffa das Mikro zu Boden und hebt triumphierend die Arme. Triple H schmunzelt ein wenig , auch er lässt sein Mikro fallen und applaudiert Tom , doch wie ist dieser Applaus gemeint ? ... MOMENT KICK ... PEDIGREE ...



Das kam nun unerwartet. Triple H schaut sauer zu LaRuffa herab und dreht sich dann zur Stage, um aus dem Ring zu steigen. Seine Theme wird gespielt und er geht langsam aus der Halle. Die kameras zoomen kurz zu LaRuffa am Boden, ehe man hier raus fadet.

writer: LaRuffa & Triple H

~~~




~~~




Die Theme von Bobby Roode ertönt in der Halle und damit wissen alle,welches Match nun ansteht. Es dauert auch nicht lange bis Roode in die Halle schreitet.

Roberts: "The following contest is sheduled for one fall and it is a Champion vs Champion Match. Introducing first from Toronto, Ontario Canada weighing in at 240 pounds.. the X-Division Champion .. BOBBY ROODE!"

Roode spaziert mit Robe, die Rampe entlang und steigt kurz darauf in den Squired Circle. Er steigt den Turnbuckle rauf und posiert noch einmal.



In der Ringmitte legt er seine Robe ab und wartet auf seinen Gegner des heutigen Abends.



Die Musik von Tyson Kidd spielt in der Halle und unter lautem Jubel der Fans betritt der World Champion ebenfalls die Halle. Er schaut sich kurz um und geht dann zielsicher mit dem Titel über der Schulter in Richtung Ring. Auf seinem Weg wird Er auch gleich von Justin Roberts angekündigt.



Roberts:And his opponent from Calgary, Alberta, Canada and weight in 195 pounds...The crown Prince of professional Wrestling…Your UPW World Heavyweight Champion....Tyson Kidd!"

Kidd erreicht den Ring und springt auf den Apron. Dann geht es mit ordentlichem Schwung über das oberste Seil in den Ring. Kidd breitet die Arme aus und lässt sich feiern. Dann überreicht Er dem Ringrichter den Titel und dieser reicht Ihn weiter nach draußen. Die Kontrahenten machen sich bereit und der Ringrichter läutet das Match an.

4.Main Event: Champion vs. Champion
vs.
writer: P-Lo

DING! DING! DING!

Das Champion vs. Champion Match kann beginnen und Bobby Roode und Tyson Kidd treffen sich in der Mitte des Rings zu einem Lock Up um zu sehen Wer von Beiden der körperlich stärkere ist. Diesen Vergleich kann Bobby Roode für sich entscheiden und Kidd bis in die Seile schieben. Dort packt Er den World Champion am Arm und schickt Ihn auf der anderen Seite wieder in die Seile. Kidd kommt aus den Seilen zurück und muss sofort einen Shouldertackle von Roode einstecken, der den Anwalt von den Beinen holt. Kidd kommt wieder hoch doch Roode bekommt Ihn zu fassen und kann sofort mit einen Neckbreaker nachsetzen. Roode lässt auch nicht nach und setzt sofort zu einem Headlock bei Kidd an. Doch dieser verneint alle Nachfragen des Ringrichters on Er aufgeben möchte vehement. Roode drückt weiter zu, doch es gelingt Kidd wieder auf die Beine zu kommen indem Er ganz langsam aufsteht. Kidd verpasst Roode ein paar Schläge in den Magen und so ist Roode gezwungen den Griff kurz zu lösen. Roode will den Headlock wieder ansetzen aber Kidd kann Ihm sofort einen Back Drop Suplex verpassen. Kidd geht in die Seile und setzt gleich mit einem Dropkick an die rechte Wange von Roode nach, als dieser wieder hoch zu kommen versucht. Roode rollt sich daraufhin zu den Seilen und will ach dem untersten seil greifen, doch Kidd packt Ihn am Bein und zieht Ihn zurück in die Ringmitte. Kidd will Roode wieder auf die Beine helfen, doch dieser kann Kidd das Knie in den Magen rammen und schickt den World Champion in die Seile. Kidd kommt aus den Seilen zurück und duckt Sich unter einer Clothesline von Roode weg. Er geht auf der anderen Seite wieder in die Seile und kann Roode eine Hurricanrana verpassen, so das der X Division Champion mit seinem Oberkörper auf dem mittleren Seil landet. Sofort geht Kidd zu den Seilen und zeigt dort den Slingshot Leg Drop auf den Hinterkopf von Bobby Roode. Dieser wird durch den Druck des Seils wieder in die Ringmitte befördert. Kidd macht sich auf dem Apron bereit und zeigt sofort den Springboard Elbow Drop!!! genau ins Ziel. Kidd bleibt zum Cover auf Roode liegen und der Ringrichter zählt das Cover...

........ONE........TWO........kickout!

...aber das reicht nicht für Kidd um dieses Match zu gewinnen. Bobby Rhode kann seine Schulter von der Matte lösen und hält Sich so in dem Match. Kidd fasst Sich an den Kopf. eigentlich hat Er hier an dieser Stelle fest mit dem Sieg gerechnet, aber was solls. Kidd steht auf und packt Roode an den Beinen. Der Sharpshooter soll folgen, aber Roode kann sich frei strampeln. Roode kommt wieder auf die Beine und Kidd packt Ihn am Arm. Er will Roode in die Ringecke schicken, aber Bobby kann kontern und schickt stattdessen Kidd in die Ringecke. Roode rennt dem World Champ nach und kann Ihm eine Clothesline in der Ringecke verpassen. Kidd taumelt auf Roode zu und Roode verpasst dem Champ einen Spinebuster!!! Sofort setzt Roode nun zum Cover an...

........ONE........TWO........kickout!

...aber Kidd kann seine Schulter ebenfalls von der Matte lösen. Doch Er wirkt angeschlagen. Roode steht auf und macht sich bereit die Sache zu beenden, sobald Kidd wieder auf die Beine kommt. Er bringt Sich in Position und Kidd kommt langsam wieder auf die Beine. Roode läuft los und wie aus dem Nichts wird Er von einem SUPERKICK!!! getroffen. Damit war nicht zu rechnen, aber Tyson Kidd hat diese Aktion ja seit seiner Fehde mit Tom La Ruffa ja schon häufig genutzt um in aussichtslosen Situationen das Ruder herumzureißen. Kidd zeigt nun seinerseits auf den Turnbuckle und die Fans in der Halle beginnen zu jubeln. Sie wissen was nun folgen wird. Kidd steigt auf den Turnbuckle und macht sich bereit. Er zieht ein Elbowpad aus seiner Hose. Sonst trägt Er diese Dinger nie. Er zieht es sich über den Arm, aber nur um es gleich wieder herunterzureißen und in die Menge zu werfen. Dann macht Er ein paar Faxen auf dem Turnbuckle die schon etwas an The Rock erinnern. Das ist wohl als eine Botschaft an Seinen Gegner bei Armageddon zu verstehen. Kidd springt dann ab und zeigt den FLYING ELBOW DROP!!! wieder perfekt ins Ziel. Er bleibt auch gleich auf Roode liegen und der Ringrichter wirft sich auf die Matte um das Cover zu zählen...

........ONE........TWO........THREEE!!!

...und dieses Mal geht das Cover durch und wir haben einen Sieger. Kidd feiert mit den Fans und der Ringrichter hebt seinen Arm, während Roode sich aus dem Ring rollt und Justin Roberts Kidd als den Sieger verkündet.



Roberts: "And here is your winner by pinfall...TYSON KIDD!"


Kidd streckt den Arm in die Höhe und bekommt auch gleich seinen Titel überreicht. In diesem Moment ertönt die Theme von The Rock, der auch gleich Einzug findet in die Arena.



The Rock bleibt auf der Stage stehen und macht ein eindeutiges Zeichen auf seine Hüfte. Kidd scüttelt den Kopf und zeigt zuerst auf den Titel , dann auf sich ... mit diesem letzten großen Staredown .. geht die letzte RAW vor Armageddon und in diesem Jahr OFF AIR!!

**********************



*THE GAME*

*KING OF KINGS*


as Eric Bischoff: 2005 - 2012

Best Office Charakter of the Year 2007
Best Office Charakter of the Year 2008
Best Office Charakter of the Year 2009
Best Office Charakter of the Year 2010
Best Office Charakter of the Year 2011

Title History:

UPW Tag Team Champion & UPW World Tag Team Champions ( with Paul Heyman ) 26.08.07 - 28.10.07


16. Dec 2013 20:14 52 Triple H ist offline Email an Triple H senden Homepage von Triple H Beiträge von Triple H suchen Nehmen Sie Triple H in Ihre Freundesliste auf Füge Triple H in deine Contact-Liste ein
Jay White Jay White ist männlich
Knife Pervert




Dabei seit: 15. Oct 2009
Beiträge: 1139

Guthaben: 55747 UPW-Dollar

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 5
Gesinnung: Tweener

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 54.90.185.120 Zum Anfang der Seite springen

Shield/Kendrick&Ryan/HHH:
Als Eröffnungssegment ist das gut geeignet, rückt auch die TT Titel wieder zurück in das nötige Spotlight. Muss sagen der Shield Part wirkt doch bisschen leblos, so dahingeschrieben, als hätte Lars in letzter Zeit wirklich nicht soviel Zeit für seine Seggis, von Jericho ist ja auch schon länger keine Spur. Kendrick & Ryan überzeugen mich dann aber, vorallem Kendrick's Part sprüht irgendwie vor der Leidenschaft, die sein Gimmick braucht, um zu überzeugen und Ryan ist mit seinem Spruch am Ende ein guter sleazy Konterpart, diese Paarung gefällt mir auch besser als Kofi/Kendrick zuvor. Ryan/Kendrick 4 TT Champs! Triple H räumt dann in WWE Manier auf, die Spitznamen sind zwar nicht so gelungen (''black blonde bastard''???), aber die Matchankündigungen umso mehr.

Rock:
Top Singlesegment, das dem Titelmatch beim PPV irgendwie direkt mehr Bedeutung gibt als die WHC Matches bei den letzten PPV's. Man hat das Gefühl mit nem Hochkaräter wie Rock wird der Titel halt doch nochmal interessanter, Rock macht hier auch nochmal eindeutig klar, wie spannend das Titelmatch beim Armageddon ist. Rock ist Kidd's bisher schwerster Gegner, aber falls er ihn schlägt, würde er nochmal nen enormen Push erhalten. We'll see..

Bellas/Maryse:
Ein Segment, das wohl vorallem die Weichen für den PPV stellen soll, schade aber, dass hier mehr der Mann an Maryse's Seite (LaRuffa) in den Mittelgrund gerückt wird als der sportliche Aspekt des Titels. So nimmt es dem ganzen ein wenig Seriösität leider, vom Gimplay her ist das Segment aber ohne Fehler, nur beim Inhalt bin ich bisschen am Zweifeln.

Cody/Orton:
Jau, erst sah das nach nem eher unnötigen Squash Match aus, dann der Punt Kick, das war schon ein Stück mehr beeindruckend und pusht Orton nochmal in seiner Rolle als Überheel, ein paar bedrohliche, kurze Worte hinterher an Rhodes betonen das nochmal gut, besser als wenn man hier noch mit Heyman große Reden geschwungen hätte. Gute Entscheidung also es hier bei diesen knappen aber eindeutigen Worten zu belassen. Rhodes ist dann aber überraschenderweise der Sieger am Ende, bin mal gespannt, was das für Armageddon heißt.

HHH:
Kurze Ankündigung als Reaktion aufs 2. Match mit Interference, Ambrose jetzt verbannt, macht so Sinn und erhöht noch einmal die Chancen für einen Titelwechsel. Kendrick/Ryan 4 TT Champs!

Hardy/Ryback/Vince:
Muss sagen, das ist wirklich eins der besseren Segmente, die die IC Storyline hervorgebracht hat, was auch an Vince's Beteiligung liegt, der das ganze schön koordiniert. Hardy's Part gefällt mir hier richtig gut, weil er auf seine Geschichte und seiner Titelregentschaft eingeht, gerade in letzter Zeit, in der der Titel immer unwichtiger geworden ist, ist es toll nochmal so zu lesen, welche große Bedeutung er eigentlich für Matt hat und umgekehrt welche große Bedeutung Matt für die Geschichte des Belts hat. Ryback unterbricht dann typisch, nichts großes, aber bei einem Gim wie Ryback auch passend, dass er nicht viele Worte verliert. Auch die Ansetzung mit dem Ladder Match um 2 Belts klingt ein bisschen extrem, aber auch reizend. Viele UPW Eigenkreationen balancieren ja häufig zwischen Genie und Wahnsinn. Der Kampf danach sollte wohl nochmal die Leiter in den Mittelpunkt rücken, ist okay so, aber hätte ich nicht gebraucht xD

HHH/LaRuffa:
Gutes Segment, mit LaRuffa ist es irgendwie dasselbe wie mit Kidd, durch die jeweiligen neuen Fehdengegner scheinen sie nochmal nen guten Push zu erhalten. Die Konstellation zwischen dem King of the Ring und King of Kings gefällt mir, weil es einfach so spannend ist, ob sie jetzt Feinde sind, oder HHH LaRuffa doch nur was beibringen möchte, nur eben auf seine Art. Das ist keine klare Rivalität, aber sicher auch keine Partnerschaft, wie das Ende zeigt. Triple H bleibt eben Triple H. Inhaltlich und vom Gimplay war hier alles wunderbar.



Seg of the Night: HHH/LaRuffa auf 1, dicht gefolgt von Rock und dann dem Opening Seggi

Match of the Night: Hier geh ich mal mit Orton vs. Hoyt, einfach wegen dem, was danach folgt und wofür das Match nunmal Sprungbrett war.

Wrestler of the Night: The Rock

Fazit/Sonstiges: Keine schlechte Show, die natürlich spürbar die letzte vor einem PPV ist und da vorallem den Zweck erfüllte die letzten Weichen zu stellen, das aber außerordentlich gut macht, von daher, alles super.

Bewertung: 8/10

**********************

-//- BREATHE WITH THE SWITCHBLADE -//-

-//- IN THE NEW CUT-THROAT ERA -//-

Accomplishments
Mr. Money In The Bank 2014 (Christian)
King of the Ring 2017 (AJ Styles)
3x UPW World Heavyweight Champion (Christian, AJ Styles)

16. Dec 2013 21:35 54 Jay White ist offline Email an Jay White senden Beiträge von Jay White suchen Nehmen Sie Jay White in Ihre Freundesliste auf
Mil Muertes Mil Muertes ist männlich
w/ Catrina




Dabei seit: 28. May 2008
Beiträge: 1859

Guthaben: 197920 UPW-Dollar

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 16
Gesinnung: Tweener

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 54.90.185.120 Zum Anfang der Seite springen

Eröffnungsseggi:
Erst dachte ich: "Was ist denn mit Lars los? Da hat er aber nicht wirklich abgeliefert." Dann hab ich mal geschaut, wann er zuletzt on war und geh jetzt einfach mal davon aus, dass der Shield Teil nicht von ihm ist. Ich denk also mal, dass Rafa und Cone hier alles alleine machen mussten. Ist immer scheiße, wenn ein Fehdengegner inaktiv wird. Umso mehr hoffe ich, dass sie am Sonntag dann die Titel gewinnen. Finde nämlich das Team aus Kendrick und Ryan ganz nice, muss ich sagen. Alles in allem ein ordentliches Segment, erfüllt seinen Zweck

The Rock:
Gar nicht übel. Meiner Meinung nach nicht ganz so stark wie so manch anderes Rocky Segment der letzten Wochen und auch hier un da mit kleinen Fehlerchen, aber trotzdem schöne Promo. Finde auch, dass Rock dem Titel absolut gut tut und das Match ist auf jeden Fall etwas, auf das man sich freuen kann beim PPV

Bellas & Maryse:
Bin hier irgendwie ein bisschen enttäuscht. Die letzten Wochen fand ich die Segmente der Frauen echt rundum gelungen, hier ist es absolut nicht so gut wie erwartet. Irgendwie zieht sich ein bisschen Langeweile durch das Segment. Vielleicht hatte man keine richtigen Ideen mehr und wollte jetzt einfach noch irgendwas bringen, um das PPV Match zu hypen. Denke da wäre mehr gegangen, aber naja.. besser als nichts auf jeden Fall.

Orton & Cody:
-

Punk&Kiz + E&C:
Schön geworden. Runde Sache von allen Beteiligten. Hätte auch nicht gedacht, dass Punk und Kiz als "Sieger" aus dem Seg hervorgehen, aber ist auf jeden Fall eine gute Variante. Tut der Intensität der Fehde erneut gut

HHH:
Top!

Vince, Hardy & Ryback:
Ui, gefällt mir. Gute Idee und ein Match, das Spannung garantiert, obwohl die Storyline die meiste Zeit nicht das Gelbe vom Ei war. Finde hier hat man zum Ende hin (ich denke ja mal, dass das der Fehdenabschluss ist) nochmal einiges rausgeholt. Schön geschrieben (hier fand ich Hardy auch absolut gelungen - um das mal noch zu erwähnen), alles gut umgesetzt. Daumen hoch!

La Ruffa & HHH:
Stark, richtig stark. Das hat echt richtig Spaß gemacht beim Lesen. Wenn ich das so lese, find ich echt, dass La Ruffa hier von HHH als neuen Fehdenpartner mehr profitiert als vor der Titelfehde zuvor oder gar vom Kotr Gewinn. Das hier passt einfach wie Arsch auf Eimer. Irgendwie erinnert mich La Ruffa auch echt an den jungen Hunter Hearst Helmsley, kA xD Echt absolut gute Story. Bin gespannt wie ein Flitzebogen wie es hier weitergeht. Wird HHH auf Dauer La Ruffas Mentor? Oder kann La Ruffa hier so einen Schwung mitnehmen, dass er der neue Erzfeind von Hunter wird und Face turnt? Viele Möglichkeiten, schöne Matchansetzung und für mich das beste Segment des Abends


-----------------------------------


Seg of the Night: La Ruffa & Triple H vor Punk&Kiz/E&C

Match of the Night: Habe ich nicht gelesen, sorry. Persönlich sind mir die Matches jetzt wieder einen Tick zu lang. Aber gut, euer Ding xD

Wrestler of the Night: Triple H & La Ruffa

Fazit/Sonstiges: -

Bewertung: 8/10

**********************

† † † † † † † † † † † † † † † † † † † † †


» World Title Reigns.
UPW World Heavyweight Champion | 07.09.08 - 24.11.08 | (Randy Orton)
UPW Heavyweight Champion | 24.10.10 - 08.11.10 | (Randy Orton)
UPW World Heavyweight Champion | 27.01.08 - 30.03.08 | (The Rock)
UPW Heavyweight Champion | 24.07.11 - 18.12.11 | (The Rock)




» Year End Awards.
Wrestler of the Year 2008 (Randy Orton)
Wrestler of the Year 2009 (Randy Orton)
Wrestler of the Year 2011 (The Rock)
Storyline of the Year 2011 (The Rock - vs. The Undertaker)


- WWE Tippspielsieger 2017 -

Dieser Beitrag wurde schon 3 mal editiert, zum letzten mal von Mil Muertes am 17. Dec 2013 21:36 18.

17. Dec 2013 21:30 57 Mil Muertes ist online Email an Mil Muertes senden Beiträge von Mil Muertes suchen Nehmen Sie Mil Muertes in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Ultimate Pro Wrestling » UPW Network » Show Archiv » RAW Shows » RAW Show - 16.12.2013 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben
radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2929 | prof. Blocks: | Spy-/Malware: 13941
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de


Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Forenhosting bei Board-4You, Webhosting bzw. Webspace bei Speicherzentrum.de
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH