Registrierung PN-Box Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen portal Zur Startseite Zum Portal

Ultimate Pro Wrestling » UPW Network » RAW Shows » RAW 2022 » RAW Show - 02.05.2022 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Triple H Triple H ist männlich
..: Owner der UPW :..




Dabei seit: 06. Jan 2007
Beiträge: 8444

Guthaben: 248710 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Gesinnung: Heel
Playstation Network Name: JakeCurrgan

RAW Show - 02.05.2022 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 3.235.176.80 Zum Anfang der Seite springen



UPW Logo presents live RAW from the
Moda Center in Portland, Oregon


- RAW ist wieder am Start und hier wird Cody Rhodes, die Money in the Bank Teilnehmer bekanntgeben.

- Es geht weiter mit den Turnieren. Die 4 Viertelfinal Matches um den Intercontinental Championship werden ausgefochten.
a) Marcel Barthel vs Samoa Joe
b) Drew McIntyre vs Malakai Black
c) Timothy Thatcher vs The Miz
d) CM Punk vs Finn Balor

- Der World Havyweight Champion Adam Cole ist angekündigt für die heutige RAW Show. Wie wird er auf Curt Hawkins reagieren ?

- Das Queen of the Ring Turnier geht ebenfalls weiter mit zwei Matches des Achtefinale.
a) Charlotte vs Becky Lynch
b) Tessa Blanchard vs Thunder Rosa

- Malakai Black wird dazu noch eine Erklärung von seiner Attacke auf den Undertaker abgeben.

- Das unfd mehr bei RAW














**********************






as Eric Bischoff: 2005 - 2012

Best Office Charakter of the Year 2007
Best Office Charakter of the Year 2008
Best Office Charakter of the Year 2009
Best Office Charakter of the Year 2010
Best Office Charakter of the Year 2011

Title History:

UPW Tag Team Champion & UPW World Tag Team Champions ( with Paul Heyman ) 26.08.07 - 28.10.07


28. Apr 2022 16:52 49 Triple H ist offline Email an Triple H senden Homepage von Triple H Beiträge von Triple H suchen Nehmen Sie Triple H in Ihre Freundesliste auf Füge Triple H in deine Contact-Liste ein
Triple H Triple H ist männlich
..: Owner der UPW :..




Dabei seit: 06. Jan 2007
Beiträge: 8444

Guthaben: 248710 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Gesinnung: Heel
Playstation Network Name: JakeCurrgan

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 3.235.176.80 Zum Anfang der Seite springen





UPW Logo presents live RAW from the
Moda Center in Portland, Oregon






Ranallo: "WELCOME LADIES AND GENTLEMEN TO MONDAY NIGHT RAW !!"

McGuinness: "The Revolution is in full swing righ here in the UPW! Tonight the quarter final of the Intercontinental Championship. "

Ranallo: "Also two matches in the round of 16 at the Queen of the Ring tournament. I can't wait but before we start with our first match let us go back what happen few moments earlier. "


Im Backtage Bereich sehen wir nun das Interviewset von RAW. Dort steht nun die junge Interviewerin Charly Caruso, bereit für ein Interview mit einem UPW Superstar. Doch zunächst ist nur sie zu sehen. Dennoch legt sie auch direkt los.



Charly Caruso: Hello ladies and gentlemen and welcome to RAW. At Smackdown! the Queen of the Ring tournament started and tonight the next tournament starts with 4 matches. 8 great superstars will compete to become the new Intercontinental champion. One of those superstars is Samoa Joe, welcome.

Die Kamera zoomt ein wenig raus und tatsächlich tritt Samoa Joe ins Bild. Er ist bereits fertig für sein Match, welches auch schon bald beginnt.

Samoa Joe: Hello Charly. Great to be here.

Charly Caruso: Joe. In a few moments the Intercontinental tournament for you starts. Do you think you can win it?

Samoa Joe: Of course I can. I mean there are great wrestlers in this tournament, but I am also pretty good, so why not. I am 3 matches away from becoming the Intercontinental champion for the first time. My first title in UPW as well. So no matter what. I will fight for that gold till i can't stand anymore.

Charly Caruso: Well. That is what I call a great attitude. At Smackdown! CM Punk said that you both might meet in the finals and then you have your Wrestlemania rematch.



Samoa Joe: I have to admit that I like this idea. We both had the hell of a match at Wrestlemania. CM Punk isn't to happy about the outgoing of this match and with him saying he techniqly didn't lose because he never submitted I ain't happy with this situation neither. And when I can become Intercontinental champion by defeating a former World champion again. I'm fine with that too.

Charly Caruso: I think this wouldn't bother me neither. But tonight you have to beat Marcel Barthel first to keep that chance of facing CM Punk in the finals alive.

Samoa Joe: Oh believe me. I will beat Marcel Barthel. Don't get me wrong. He is a great wrestler. Very talented. But my will to go to the finals and meet CM Punk at it is a little bit greater than his I think. He wants to step forward to the next round because he wants to become champion. Me, I want to face my old enemy and show everyone once again, that I am better than the Best in the World.

Charly Caruso: Okay. I think you should go now because your match is next. Good luck.

Samoa Joe macht sich dann auf den Weg zum Ring, wo jetzt gleich sein Erstrundenmatch im Turnier um den neuen UPW Intercontintel Champion stattfindet.



Das Theme Imperiums dröhnt aus den Boxen, und die zwei Europäer erscheinen mit ernsten Blicken in der komplett verdunkelten Arena. In Schwarz gekleidet und mit einem erkennbaren Hamburg, Germany als Herkunft auf der Jacke steht Marcel Barthel.


Marcel Barthel
OVR: 12 - 17 - 1 | 2022: 2 - 1 - 0


JoJo: "The following contest is a quarter final match inside the Intercontinental Championship Tournament with in a 15 min. Time Limit. Introducing first from Hamburg, Germany . weighing in at 220 pounds ... representing Imperium ... MARCEL BARTHEL"

Er positioniert sich kurz mit verschränkten Armen , dann läuft er zum Ring undbetritt kurz drauf diesen. Dort wiederholt e seine anfängliche Pose in der Ringmitte, bevor die Action weitergehen kann.



Aus den Boxen dröhnt "Destroyer", das Theme von Samoa Joe. Sofort gehen die "JOE! JOE! JOE!" - Chants in der Halle los und es dauert auch gar nicht lange bis die Samoan Submission Machine den Entrance betritt. Samoa Joe trägt wie immer ein weißes Handtuch um den Hals, welches locker von den Schultern hängt. Ohne jegliche Emotion zu zeigen macht sich Joe auf den Weg zum Ring.


Samoa Joe
OVR: 10 - 3 - 0 | 2022: 4 - 1 - 0 | Rank #5


Am Ring unten angekommen blickt sich Samoa Joe noch ein wenig in der Arena um während die Fans weiter für den Samoaner chanten.

JoJo: "And his opponent ... from the Isle of Samoa ... weighing in at 282 pounds ... "the Samoan Submission Machine" SAMOA JOE!"

Die liebliche JoJo kündigt Joe an während dieser sich in den Ring rollt. Im Ring nimmt sich Joe das Handtuch von den Schultern und dreht sich schwungvoll in Richtung Kamera. Dabei reißt Joe seinen rechten Arm in die Höhe und zeigt die Surfer Geste.



Opener:


Joe und Barthel beginnen das Match mit einem Tie Up. Barthel zieht recht schnell die Knie an. Joe antwortet mit einem Schlag, doch Barthel quittiert dies wiederrum mit einem European Uppecut, der den Samoan Mashine ein wenig ins Wanken brachte. Mit einem weiteren European Uppercut geht es dann weiter. Joe strauchelt immer weiter nach hinten in Richtung Ringecke. Marcel will den nächsten Schlag ansetzen, doch Joe blockt diesen Schlag ab und wirbelt den Gegner herum in die Ringecke und lässt eine harte Combo folgen. Joe dreht sich um und blickt mit einem finsteren Blick zum Referee der ein wenig zurück weicht. Joe zieht Barthel an dem Arm zu sich, doch der weicht aus und kann sich hinter Joe stellen und umklammert ihn zu einem German Suplex Ansatz, den Joe abwehren kann. Mit einem Elbow Strike gegen den Kopf kann er Barthel ins Straucheln bringen. Joe lässt weiter Punches folgen, als Barthel unter dem nächsten abtauchen kann und Joe mit einem GERMAN SUPLEX nun zu Boden schicken kann. Barthel hat sich damit einen Vorteil erstmals gesichert. Marcel zieht Joe nach oben und verpasst ihm einen weiteren European Uppercut und zeigt einen Whip- In in die Seile. Joe federt heraus, doch er taucht ab und kommt mit einem SPINING WHEEL KICK angeschossen. Durch die Wucht wird Barthel nicht nur zu Boden geschickt , sondern er rollt raus aus dem Ring.

Ranallo: "Oh wow there was alot of speed in that Spinning Kick by Samoa Joe. "

McGuinness: "What an impact by the Samoan Submisson Mashine. "

Joe wartet auf sein Timing , als Macel sich erhebt, sprintet Joe los SUICIDE DIV ... NEIN Barthel kontert und mit einem EUROPEAN UPPERCUT holt er Joe in der Luft herunter. Joe kracht draußen auf die Matte. Barthel schaut durch das Publikum für einen Moment, dann zieht er Joe nach oben und hämmert diesen gegen den Ringpfosten. Barthel rollt dann Joe zurück in den Ring. Barthel steigt zu ihm und zieht ihn nach oben , dann folgt ein Punch mitten ins Gesicht. Mit einem Irish Whip geht es dann in die Ringecke und es folgt ein RUNNING CLOTHESLINE. Joe schwankt nach vorne. Barthel holt ihn dann mit einem DROPKICK von den Beinen. Marcel zieht den Gegner nach oben und zieht diesen zu sich LANDUNGSBR .. NEIN Joe kann sich mit ein paar Elbow Strikes zur Wehr setzen. Joe holt aus, doch Barthel blockt ab, will nochmals einen Lariat zeigen, doch Joe umklammert ihn URANAGE. ONE ... TWO ... KICK OUT!! Das war es noch nicht gewesen. Joe setzt zu einem Slepper Hold an, doch nach und nach powert sich Barthel nach oben und hebelt Joe aus SPINNING POWERBOMB ONE ... TWO ... T KICK OUT!! Barthel steht auf und zieht Joe zu sich nach oben um abermals seinen Finisher zu zeigen, doch Joe blockt ab und verpasst seinem Gegner einen harten Chop gegen die Brust. Barthelt dreht sich um und Joe will den Coquina Clucth anbringen, doch Barthel wehrt sich und kann Joe einen heftigen Elbow Strike verpassen. Marcel zeigt einen JAWBREAKER. Joe ist auf den Knien und Barthel steigt die Ecke nach oben, da schießt Joe los und hämmert gegen die Seile. Barthel kracht auf den Turnbuckle. Joe holt ihn sich ... MUSCLE BUSTER .. ONE .. TWO ... THREE

JoJo: "Here is your winner and to be qualified to the semi final ... SAMOE JOE!"



McGuinness: "Intense match between these two but Samoa Joe is on a ride since months. "

Ranallo: "Can't wait to see the rest of the matches in that Intercontinantal Championship tournament. "


Joe streckt seinen Arm nach oben und hat sich damit für das Halbfinale qualifiziert. Joe schaut nochmal kurz zu seinem Gegner, dann rollt er sich raus und geht entspannt die Rampe nach oben aus der Halle.

---

Während die Kontrahenten des ersten Matches langsam aus der Halle verschwinden, verschwindet das Bild an einen dunklen Raum. Man hört Schritte und eine Gestalt kommt in den Lichtkegel, der sich vorne am Bildschirm gebildet hat. Es ist Malakai Black.



Sein Blick ist nach vorne gerichtet. Ernst , ohne eine Miene zu verziehen schaut er in die Kamera. Seine Stimme erhebt er und sie klingt sowohl sanft als auch bedrohlich.

Malakai Black: "Did you really expect something else ? Did you thought after the vanishing of Shane McMahon it would be over ? "

Black geht ein wenig nach links, dann wieder dann rechts, dabei faltet er seine Hände.

Malakai Black: "It was you Undertaker who chosen me to this path. It was you who led me to the darkest path that can be. You've said I was the one. The one who could continue your legacy to the future. You've told the entire world that Malakai Black could be the next Undertaker. You've should known that this day would coming. "

Malakai breitet seine Hände aus und schaut mit gschlossenen Augen, für einen kurzen Moment nach oben. Langsam senkt er seinen Kopf und schaut wieder finster in Richtung der Kamera.

Malakai Black: "You teached me too much to not knowing that this would happen. To become the chosen one ... to become the one who has to take your foot steps I have to take you out. At this point you can't teach me nothing more. Undertaker you have to realize ONE thing. This is gonna be YOUR ... LAST ... RIDE!



Malakai geht wieder auf und ab , in diesem dunklen Raum. Dann schaut er wieder geradewegs nach vorne, als würde der Deadman genau vor ihm stehen.

Malakai Black: "Now Black is the darkness and Black is my name. Undertaker you will be the past and I will be the future. There is no point of return. It will be the final days of the legendary Deadman ... Phenom ... the Undertaker and you will suffer the same fate Drew will suffer tonight in the Intercontinental Championship tournament. FADE ... TO ... BLACK !"

Black tritt zurück in die Dunkelheit , das Bild ist schwarz und damit endet diese Szenerie.

---

Es wird in die Halle geschaltet und wir hören sofort den Theme Song von Liverpools number one Zack Gibson der im Anzug gekleidet ist die Rampe hinunter geht und sich auf einer recht schorfen und unfreundliche Weise nach einem Mic fordert. Die buh rufe die er bekommt ignoriert er den er will nur eins er will erklären warum er bei Smackdown ins Main Event Eingriffen hat.



Gibson : BUUUUUUUHHHH BUUUUUHHH BUUUUUHHH BUUUUUHHH UPW. That's what you bloody idiots should sound like I've been passed over. I just got ignored and that bloody idiot Heath Slater gets put into the main event instead. What am I asking for? What did Slater do to deserve even one chance in the Main Event? At Wrestlemania it was me who showed that the Scouse style is the toughest in wrestling. I showed everyone what a good old street fight is. But in the end, the man who didn't even show what a street fight is, won. Like I said with Surviver Series, there's no place for a guy like Heath Slater.

Weitere laute buh rufe ertönen.

*I'M JUST ONE MAAAAAN*



Heath Slaters Theme ertönt und die Fans beginnen zu Jubeln. Er erscheint auf der Stage und trotz der jubelnden Fans, sieht Heath Slater nicht glücklich aus nach der Attacke letzte Woche. Er bleibt kurz stehen und blickt sich in der Arena um. Dann entschließt er sich den Weg zum Ring zu bestreiten. Kein großer Jubel, kein Feiern, er ist sichtlich sauer. Er kommt im Ring an und zieht ein Mikro aus der Jackentasche.



Slater: „Why do you want to waste both of our time any longer? I showed the world who is the better wrestler. You even said yourself that is was your stipulation. And even with that advantage, I still beat you. I moved on, because there were noshenanigans. It was just a quit simple match that the better man won. But of course you have your manipulated view on the things and cant admit that somebody or even a lot of people are much better than you. Welcome to the real world, maybe you should see a docotr for a reality check. “

Gibson ist alles andere von dieser Unterbrechung angetan was man ihn auch deutlich ansehen kann so stellt er sich direkt vor dein Kontrahenten.

Gibson: No no no. You were lucky, weren't you, and I'll show you that every time from now on. You got lucky against me once but I continue to be the biggest star UPW has do you know why? Because I'm the talk of the town. I cared about it with every title I win and every one of you bloody idiots I defeated. I proved that even losers like Pete Dunne are breakable and that brings me to what I will do to you if you dare interrupt me again I will take your arm and break it like Pete Dunne's.

Slater: „Yeah, of course it was luck and the stars were aligned in the right position and you didn't use your lucky underpants. Come on give us a break with you telling, but if you don't want me to interrupt, that is fine with me. Because I have already proven my point at Wrestlemania. There is nothing left to say. So I am leaving now, don't interupt you again, so you can move on, just like I did. But that means I don't want to see you in my matches or my interviews or anything else ever again. Stay out of my business, because our business is finished.“

Heath Slater wirft provokativ das Mikro in Richtung Gibson und schreitet die Stage hinauf und lässt einen wütenden Gibson allein im Ring zurück. Das lässt sich Gibson nicht gefallen Schell eielt Gibson Slater hinterher und attackiert ihn von hinten dann schnappt er sich ihn wieder und befördert ihn gegen die Ring Treppe da sind aber schon die Ringrichter und fordern Gibson auf sich zurück zuziehen was er auch wütend tut unter buh rufen. Während Heath mit den Refs zurück bleibt und damn auch mit diesen verschwindet.

---



---



Die Musik von Becky Lynch ertönt in der Halle. Diese kommt kurz darauf in die Arena und wird mit Buhrufen empfangen.


Becky Lynch
OVR: 9 - 9 - 0 | 2022: 1 - 0 - 0 | Rank #8


JoJo: "The following contest is a round of 16 at the Queen of the Ring tournament with a 15 min. Time Limit. Introducing first from Dublin, Ireland ... "The Man" BECKY LYNCH!"

Becky bleibt kurz auf der Stage stehen und schaut um sich und man sieht ihr den erntzunehmen Blick an, den sie durch die Runde bringt. Kurz darauf marschiert sie weiter die Rampe herunter in Richtung Ring. Dort angekommen steigt sie langsam die Treppe nach oben und durch die Ropes geht es in den Squared Circle. Dort wartet sie darauf das es losgeht.



Die Theme von Charlotte Flair ertönt in der Halle. Da dauert es nach der Ankündigung auch nicht lange und Charlotte entert die Arena.

JoJo: "THer opponent ... from the Queen City ... "The Queen" CHARLOTTE FLAIR!"


Charlotte
OVR: 10 - 12 - 1 | 2022: 0 - 1 - 0 | Rank #10


Charlotte bringt ein lautes WOO mit auf den Weg, was die Fans sofort beantworten WOOO Charlotte bleibt vor dem Ring stehen, geht zur Seite und legt ihre Robe ab. Dann folgt der Flic Flac nach vorne und mit einem Spagat zieht sie sich in den Ring , eine Rolle und dann steht die Queen in der Mitte des Ringes.

2.Match:


Charlotte und Becky gehen sofort aufeinander zu und starten das Match direkt in einem Lock Up , der jedoch keinen Gewinner mit sich bringt. Becky holt aus und verpasst Charlotte einen heftigen Schlag ins Gesicht. Charlotte ist ein wenig davon überrascht worden , doch antwortet direkt mit selbst einem Hieb, der Becky nach hinten schwanken lässt. Becky holt erneut aus, doch dieses mal kann Flair abblocken und ihr Bein nach oben ziehen und es in den Magen der Gegnerin rammen. Becky wird am Arm gepackt und mit einem Whip-In geht es dann auch gleich in die Seile. Dort kann sich Becky festhalten und zur Seite drehen, so das Charlotte in die Seile kracht. Becky schnappt sich die Seile und lässt sie nach hinten federn, was Charlotte dazu bewegt sich auf dem Boden abzurollen und sofort ihr Bein auszufahren ... BIG BO ... Becky taucht unter diesem Boot hindurch ab und das andere Bein trifft sie mit einem heftigen Schlag am Knie. Charlotte knickt sofort ein und verzieht vor Schmerzen ihr Gesicht. Lynchrennt sofort in die Seile, fedret heraus und zeigt einen ... RUNNING FACESLAM ... Lynchsteht auf und streift sich die Schuhe über dem Kopf von Charlotte ab. Dann rennt sie erneut in die Seile und es folgt ein ... RUNNING LEG DROP ... Direkt danach folgt ein Cover von LynchONE ... TWO ... KICK OUT! Das war es noch lange nicht gewesen. Kurz darauf nimmt Becky ihre Gegnerin in einen ... SLEEPER HOLD ... Charlotte versucht sich aus diesem Griff sofort zu befreien und versucht die Seile zu erwischen. Becky hält dagegen , doch Charlotte schafft es dann von sich aus , wieder auf die Beine zu kommen. Erst versucht sie mit Schlägen ihre Gegnerin von sich zu bringen, doch Becky schüttelt dabei den Kopf und kann den Griff noch ein wenig halten, bis Charlotte sie umklammert und nach oben hebeln kann ... SIDE BACK DROP ... Beide krachen zu Boden, doch Becky kann nur wenige Sekunden darauf ihre Gegnerin mit einer ... HEADISSOR SUBMISSION ... attackieren. Charlotte versucht erneut die Seile zu erreichen, doch Becky hält wieder eisern dagegen und kann den Arm sogar noch mit einem Armbar dabei versehen. Charlotte schreit laut auf und nimmt nun alle Kraft die sie hat und kann sich auf die Knie richten. Sie legt alle Power und hebelt Becky mit sich nach oben. Lynch schüttelt den Kopf, als Charlotte sie wieder nach unten saußen lässt ... POWERBOMB ... Becky hat abgelassen und hält sich nun den Rücken.

McGuinness: "They don't want waste any time. Becky wants to makethe things twice after Wrestlemania. "

Ranallo: "And Charlotte shows us that she doesn't want to let that happen again. "

Langsam bewegen sich die beiden wieder und richten sich auf. Becky zieht an den Haaren von Charlotte und schleudert sie dadurch erst einmal in die Ringecke. Charlotte will sich zur Wehr setzen, doch ein Punch gegen den Kopf, lässt dieses Vorhaben erst einmal scheitern. Es folgen harte Tritte von Blanchard, die dann Charlotte am Arm zu sich ziehen will ... SHORT CLOTHE ... Charlotte taucht ab und greift nach hinten ... NECKBRE ... da kann Becky sich herum drehen und verpasst Flair einen Hieb in den Rücken. Becky schleudert ihre Gegnerin per Whip-In in die Seile. Charlotte kann sich an den Ropes jedoch festkrallen. Becky rennt hinterher und mit einer ... CLOTHESLINE ... kann sie Flair aus dem Ring befördern. Becky sieht wie Charlotte langsam am Apron, sich nach oben ziehen kann und Lynchschiesst direkt aus den Seilen heraus nach vorne ... SUICIDE DI NEIN Charlotte dreht sich im rechten Moment zur Seite. Flair kann sich am Apron halten , als Becky sich langsam wieder aufrichten kann. Flair packt Becky sofort und schleudert sie mit dem Kopf voran auf die Apronkante. Becky schaut ein wenig komisch drein, als Flair nachsetzt und Becky mit einem Irish Whip gegen den Ringpfosten schleudern kann. Becky sackt ein wenig zusammen, als Flair sie zurück in den Ring rollt. Charlotte steigt auf den Turnbuckle nach oben, als Becky wieder da ist und ihr die Beine ein wenig wegziehen kann. Becky steigt nach oben und SUPERPLEX. Beide liegen am Boden, als Becky ihre Gegnerin den Arm auflegt ONE ... TWO ... THR KICK OUT!! Becky kann es nicht fassen und hebt langsam den Kopf.

Ranallo: "Charlotte is still in the game. "

Lynch zieht Charlotte nach oben und verpasst ihr erst einen Schlag, dann einen Whip-In. Becky ROLLT CHARLOTTE EIN und wie bei Wrestlemania ... ZIEHT BECKY AN DER HOSE ONE .. TWO ... DER REFEREE SIEHT DIES und ermahnt Lynch. Becky schüttelt den Kopf und richtet sich auf. Sie hämmert einen heftigen Kick nach Charlotte, diese windet sich am Boden. Lynch sieht wie der Referee nach Charlotte schaut, das nutzt Becky aus und entfernt das obere Ringpolster. Becky zieht Charlotte nach oben und will diese dann in die Ringecke schicken, DOCH Charlotte schafft ein reversal und BECKY KRACHT in die blanke Ecke. Charlotte kommt herangeschossen RUNNING BOOT in den Magen. Becky sackt auf die Knie und Chalotte hechtet los NATURAL SELECTION ... ONE ... TWO ... THREE !

JoJo: "Here is your winner and to be qualified to the quarter final ... CHARLOTTE FLAIR !"



McGuinness: "The queen made it to the next round. "


Charlotte bekommt vom Referee den Arm nach oben gestreckt und sie weiß sie hat nun mit Becky ausgeglichen. Das war wichtig für sie nach der Wrestlemania Niederlage.

---

Die Kameras schalten wieder in den Backstage Bereich, diesesmal in das Office von Cody Rhodes, der gerade an seinem Schreibtisch sitzt und ein paar Unterlagen sich durschaut. Es klopft an der Türe und Cody lässt bitten, worauf der amtierenden Unrivaled Champion Pac eintritt. Cody bietet ihm umgänglich einen Sitzplatz an, doch Pac möchte lieber stehen bleiben, was Cody akzeptiert.



Cody: "Pac thank you for coming. I want to talk with you about the challenge or should I better say the idea of Kenny Omega. I saw that he was there at Unrivaled and I know what you've said. Adam Pearce isn't happy about this situation so I want to hear it from you right now would you accept this idea ? A match title vs title winner takes all ? "

Pac schaut Cody an und geht näher an Tisch heran und starrt Cody mit einem ernsten Blick an.

Pac: "Cody let me be honest with you. Before I answer your question let me tell you something about Kenny. Kenny is a backstabber. He didn't show it in the last couple of months or since last two years. But remember what he've did in the past when he was the leader and member of the Bullet Club. You can't trust him. Adam Pearce can't trust him and I don't trust him. "

Cody grinst ein wenig und hebt die Hand.

Cody: "Pac what happaned years ago isn't my thing because I wasn't around here that time. I care about the time right now and his idea is something Unrivaled could help. Even I don't trust anyone because as a boss I have to take care about each and anyone as an equal individual. Sometimes it could be poeple like my decisions or not. That's is what a real leader has to be. The only one thing from you is to know would you accept it ... but I appeciate that you want to take care about this situation. But for now I want to hear a yes or a no. "

Pac schaut ein wenig grimmig den neuen Executive Mann , der hier nun das sagen hat an, dennoch scheint er ihn auch ein wenig zu verstehen.

Pac: "YES! I will face him Title for Title winner takes all and I will promise you I will win that damn thing because I`m now the FACE of Unrivaled. I'm the one who enede Thatchers over one year reign so if anyone can beat Kenny Omega and take the NXT CHampionship to Unrivaled I'm gonna do it. "

Cody steht langsam auf und bietet Pac die Hand an.

Cody: "Deal ... Kenny Omega versus Pac NXT Championship and Unrivaled Championship on the line. The match will take place at REVOLUTION!"

Pac schaut Cody an und schüttelt den Kopf.

Pac: "I would but you shaked the hands of Kenny first. We are fine without the shake. "

Cody scheint dies zu akzeptieren und Pac geht dann kurz darauf aus dem Raum. Cody setzt sich wieder auf seinen Stuhl und durchsucht weiter seine Unterlagen, während es dabei zurück in die Halle geht wo das nächste Match des Intercontiental Turnier ansteht.

---



Das Theme "Gallantry (Defining Moment Remix)" wird eingespielt und die Arena wird in ein tiefes Blau getaucht. Es dauert nicht lange, da betritt mit langsamen Schritten der großgewachsene Schotte Drew McIntyre die Stage. Lautstarke Pops, gibt es für den Mann von der Insel, der mit nassen Haaren und gesenktem Blick auf der Stage steht. Mit einem Ruck wirft er seine Haare nach hinten und marschiert dann in Richtung Seilgeviert, während er auch schon angekündigt wird.


Drew McIntyre
OVR: 18 - 17 - 5 | 2022: 2 - 2 - 0


JoJo: "The following contest is a quarter final match inside the Intercontinental Championship Tournament with in a 15 min. Time Limit. Introducing first from Ayr, Scotland... weighing in at 265 pounds ... DREW MCINTYRE!""

Der Schotte lässt sich alle Zeit der Welt. Schritt für Schritt läuft er die Rampe hinunter. Am Ende der Einzugsrampe schweift sein entschlossener Blick durch die Zuschauerränge, von wo ihm noch immer deutlich hörbar Jubelrufe entgegengebracht werden. Drew steigt schließlich über die Ringtreppe in den Squared Circle, wo er geradewegs zur gegenüberliegenden Ringecke läuft, selbige hinaufsteigt und daraufhin die Arme ausbreitet.



Das Licht geht aus, der Titantron springt. Auf der Stage blicken alle. Dort bildet sich nun ein Spotlight und vom Boden steigt Nebel auf. Es wird zu einer Kamera auf der Stage gewechselt, die aus nächster Nähe aufnimmt wie Malakai Black vom Boden aus emporsteigt. Einige Sekunden bleibt er im Nebel der Stage stehen und atmet tief ein und aus. Dann marschiert Black los in Richtung Ring. Eine Maske mit Hörnern ziert diesen Mann.


Malakai Black
OVR: 15 - 10 - 3 | 2022: 3 - 3 - 1 | Rank #8


Diesen Mann umgibt eine ganz besondere Aura, als er hier Schritt für Schritt über die Rampe zum Ring läuft und sich dabei von nichts und niemandem aus der Ruhe bringen lässt. Sein entschlossener Blick richtet sich dabei geradewegs nach vorne. Es wirkt fast so als würde er die anwesenden Fans gar nicht wahrnehmen. Black kommt schließlich am Ring an, steigt über die Ringtreppe auf dem Apron und wartet erneut ein paar Augenblicke ab. Dann springt er mit einer Rolle in den Ring und landet im Schneidersitz. In diesem verharrt er einige Zeit lang,.

JoJo: "His opponent first from Amsterdam, Holland... weighing in at 205 pounds ... MALAKAI BLACK !"

Black nimmt die Maske ab und breitet seine Arme aus. Er schaut konzentriert nach vorne.



3.Match:l


McIntyre und Black. Die beiden verbindet so einiges. Black zeigt gleich ein paar Mind Games und bleibt im Schneidersitz und starrt McIntyre in die Augen. Drew schaut auf Malakai herab und geht zurück und lehnt sich in die Seile, er möchte sich nicht auf die Spielchen von Black einlassen. Malakaibemerkt es und steht langsam auf. Dann kommen sie sich beide in der Mitte des Ringes näher. Es folgt ein Tie Up beide versuchen den gegenüber in die Knie zu zwingen, doch als Drew bemerkt er schafft es nicht, zieht er seine Knie an und rammt es in den Magen des Gegner. Mit einem Whip-In geht es dann auch gleich in die Ringseile. Black federt heraus, kann jedoch unter einem Lariat abtauchen und hechtet in die Seile. Black springt sofort auf das zweite Seil und schlägt einen Salto. Jedoch mit voller Absicht schlägt er den Salto neben dem Gegner und geht vor ihm , wieder in den Schneidersitz und breitet die Arme aus. Drew schaut auf Black herab und zieht sein Bein an, doch Black taucht unter diesem versuchten Kick ab und rollt McIntyre blitzschnell ein ... ONE ... McIntyre kann sich direkt daraus befreien und versucht abermals einen Kick , doch Black kann sich nach hinten abrollen, richtet sich direkt auf und versucht einen Elbow Strike gegen Drew. Dieser weicht aus und verpasst Black einen heftigen Slap gegen die Brust, was zu typischen Flair Rufen führt WOOO . Black strauchelt kurz zurück, als Drew den Arm des Gegners packt und diesen in die Ringseile schleudern will, doch Black schafft ein Reversal und Drew muss dadurch in die Ropes. Der Schotte kann sich jedoch an diesen festhalten und zieht direkt sein Bein, jedoch kann der Holländer unter dem Ring hindurch rutschen und steht draußen hinter Drew. Er packt dessen Beine und zieht diesen zu Boden. Er möchte ihn rausziehen, muss aber kurz darauf das Bein des Gegner im Gesicht über sich ergehen lassen. Drew nimmt nun Anlauf und will eine Aktion nach draußen zeigen ... BASEBALL SLIDE .. BLACK JEDOCH dreht sich weg und stürmt in den Ring. Drew ist ausser sich, das er ihn nicht getroffen hat und da kommt auch schon Malakai Black herangeschossen ... SUMMERSAULT PLANCHA ... Drew wird zu Boden gerissen. UPW !! UPW !! .

Ranallo: "MALAKAI IN THE AIR !! THE DUTCH AIRLINES FLIES AGAIN!"

Black zieht Drew an den Haaren langsam nach oben, doch Drew ist da noch nicht so angeschlagen wie gedacht und aus dem nichts heraus kann McIntyre seinen Gegner mit voller Wucht mit dem Rücken, in die Ringkante hämmern. Black verzieht sein Gesicht, während Drew sich seinen Gegner am Arm packt und ihn mit einem Zug gegen den Ringpfosten hämmern kann. Black kracht dagegen und geht auf die Knie. Drew hebt die Arme, als der Referee ihn ermahnt. McIntyre schnappt sich Black und rollt diesen zurück in den Ring. Drew zieht sich an den Seilen auf den Apron und da ist schon Black , der seinen Gegner mit einem Kick attackieren will. KICK TO THE H ... NEIN Drew kann das Bein festhalten und zieht es mit Wucht auf das Seil herab. Black humpelt ein wenig. Drew will dies ausnutzen und steigt auf den Turnbuckle. Black dreht sich rasch um, als er dies bemerkt und verpasst Drew einen harten Punch in den Magen. Drew verzieht sein Gesicht, als Black sich zu ihm nach oben gesellt. Black versucht nun eine typische Aktion von da oben. SUPERPL .. NEIN Drew kann sich dagegen zur Wehr setzen, in dem er Schläge austeilen kann. Der Holländer kann sich gerade noch so halten, als Drew jedoch seinen Kopf nach hinten schiessen lässt ... GLASGOW KISS ... Der Headbuut von McIntyre findet hart sein Ziel und Black muss von der Ecke auf den Boden. Drew steigt langsam nach oben auf das oberste Seil und jetzt zur Überraschung der Fans ... SWANTON BOMB ... sofort hakt Drew rückwörts die Beine an ... ONE ... TWO ... TH KICK OUT!! ...

McGuinness: "And again it seems their both at the same level. Absolut insane what these two show us. "

Drew geht in die Ecke und macht sich bereit zum Finisher, die Fans zählen den Countdown, kann er es diesesmal schaffen ? 3 ... 2 ... 1 Drew rast los CLAYM .. NEIN Black weicht direkt aus. Drew stoppt ab und dreht sich um , da der BLACK MA .. NEIN Drew taucht unter diesem ab und verpasst Black einen Uppercut. Black strauchelt ein wenig dann zieht Malakai jedoch das Bein andwertig an SUPERKICK. Drew geht zu Boden. Malakai geht langsam nach vorne und nimmt seinen Fuss unter das Kinn des Gegners ... DA ..

GONG



Das Licht geht aus. Man hört jedoch Black im dunkeln, das er keine Angst hat im Dunkeln. Es blitzt mehrmals in der Halle, in dem das Licht immer wieder an und ausgeht. Black schaut direkt hinter sich , doch niemand ist zu sehen. Das Licht geht wieder an.

Ranallo: "Was there anyone ? I saw nothing but the lights went crazy "

Black dreht sich um DA IST DREW CLAYMORE ... ONE ... TWO ... THREE !! Die Fans jubeln wie verrückt, endlich kann Drew einen Sieg gegen Black verbuchen.

JoJo: "Here is your winner and to be qulaified to the semi final ... DREW MCINTYRE !"



McGuinness: "DREW DID IT !! HE BEATS MALAKAI BLACK !! Even when we don't know if he could beat Black without distraction. It stands now in the record books. "


Drew freut sich sehr und brüllt sich das von der Seele heraus und streckt die Arme nach oben und wird von den Fans bejubelt. McIntye steigt auf den Turnbuckle und feiert diesen Sieg,. als wenn es er gerade einen Titel gewonnen hätte. Doch die Fans lassen ihn und gönnen es ihm auch nach all den Niederlage in der Vergangenheit. Black wird das wohl nicht so gut finden was da gerade passierte. Black hat sich aus dem Ring gerollt und sitzt auf dem Boden im Schneidersitz und denkt nach.

---



---



Die Fans sind sofort auf ihren Beinen als sich mit dieser Theme die Ankunft der Lucha Brothers abzeichnet.
Lange dauert es demzufolge auch nicht, das Brüderpaar auf der Stage zu sehen. Dort erscheinen sie auch nach einigen Augenblicken, was den Jubel noch eine Spur lauter werden lässt.

JoJo: "Ladies and Gentleman! Please Welcome. The Lucha Brothers!"



Als sie ihre Show auf der Stage beenden haben, laufen die beiden auch die Rampe herunter richtung Ring, interagieren dabei aber noch ordentlich mit ihren Fans.
Weshalb die beiden heute Abend hier bei Monday Night RAW einen Auftritt vor den Fans hinlegen und das nicht mal in einem Match, ist für die Fans natürlich allzugut verständlich. Bei SmackDown wurden die beiden zu Miz TV geladen, wo sich die Stimmung aller Beteiligten schnell aufheizte. Später am Abend musste sich Fenix gegen einen anderen Publikumsliebling geschlagen geben: CM Punk. Das ganze nur durch eine feige Ablenkung der Tag Team Champions.

Inzwischen sind die beiden auch im Ring angekommen und ziehen noch eine Weile ihre Show mit dem heimischen Publikum durch, bevor sie sich ein Mikrofon geben lassen und ihre Theme langsam verstummt.

Pentagon jr.: "¡Buenas noches mis amigos! I can't and don't want to waste a lot of words, as I'm sure you've all seen the final scenes of SmackDown. Tonight, the reigning World Tag Team Champions The Miz and Dolph Ziggler once again weasel out of their responsibilities and just had a big mouth. One thing we can handle, but the distraction in Fenix Match against CM Punk didn't have to be. But apparently the two can't let it go and we are more important to them than they think."

Das Mikrofon wird nun von Rey Fenix übernommen, der von den beiden am genervtesten zu sein scheint. Schließlich ist er auch das Hauptsächliche Opfer der beiden, hat er sein Match doch aus diesen Gründen verlieren müssen.

Rey Fenix: "Creo que tengo que tomar el control de la cosa por un momento. ¿Crees que podrías salirte con la tuya? Do you really think you could get away with this disrespect? We could have avoided each other after your little interview segment, but as Pentagon rightly pointed out, I guess we're both a bit too important to you two. After all, you follow us like little groupies and have to interfere in our business. We can't be that unimportant to you two. Or did you realize in the course of the evening that you are nothing without the Lucha Brothers because you have never been able to compete against us?
Vamos. ¿De verdad crees que alguien creería tus palabras basándose en tus acciones? Ustedes son ridículos y una vergüenza como campeones mundiales en parejas de esta empresa.So... why don't you guys come back out here and we talk like men? And not like little groupies to their idols?
"


Dafür bekommen die beiden natürlich wieder großen Jubel. Die Tag Team Champions, The Miz und Dolph Ziggler dürften jedenfalls nicht gerade sehr glücklich damit sein, als kleine Groupies bezeichnet zu werden und lassen sich dann auch nicht lange bitten.

*Quiet on the set, can we please have quiet on the set*



*We are here to show the World, here to Show the World....COME ON*

Die Champions kommen mit ihren Gürtel und mit Mikrofonen bewaffnet auf die Rampe und verschwenden erst gar keine Zeit.


Miz: “Cut the music. Cut the music. We really don't want to waste time here, because as you all know. I have an important match tonight. We even told you last week. We have bigger challenges upcoming, so would you please mind your own business. “

Ziggler: “You really think, you are important to us? We just want to focus on our goals and last week we send you a clear message that you don't want to mess with us. Because if you get involved with us you lose. We didn't want to waste your and our time. But you speak a different language, so maybe there is a language barrier. Let me explain it to you in words you understand. No pierdas vuestro tiempo, porque siempre perderéis contra nosotros. “



Die letzten Worte lösen aber nur ein breites Grinsen bei Rey Fenix aus, während sein Bruder etwas ernster dreinschaut, aber immer noch amüsiert wirkt. Natürlich ist es Fenix, der darauf gleich wieder das Wort ergreift.

Rey Fenix: "As I thought. Again you shy away from a challenge. Big mouth, nothing behind it. Because you know exactly what will happen once you are in the ring with us. But what am I talking about? You're not even able to understand your own mother tongue anyway! But I see it. In fact, you have more important things to do tonight. But...."

Fenix macht eine kleine Pause und schaut Pentagon an, der ihm einfach nur zu nickt. Auch die Champions blicken sich kurz an und verziehen ihre Gesichter, bevor Fenix erneut das Wort ergreift.



Rey Fenix: "Dolph... I see you have nothing to do tonight. So... why don't you show your big mouth and compete against me here in this ring tonight?"

Nun brechen die Fans wieder in lauten Jubel auf, während die Champions natürlich alles andere als Glücklich sind und für den ersten Moment etwas entsetzt schauen.

Ziggler: “I have nothing to do? You really don't understand what a team what a friend is all about. When Mike has a match I am there for him and have his back, but of course you don't understand that. So, if you excuse us, we have to prepare for match.“

Ein lautes Buhen macht die Runde, während die Champions sich Backstage zurückziehen. Ray Fenix hat nur ein müdes Lächeln für diese Antwort übrig. Für ihn ist das nichts weiter als eine Ausrede nicht kämpfen zu müssen. Die Lucha Bros fordern die Champions nochmal in den Ring, als die sich noch kurz umdrehen, aber sie schütteln nur mit den Kopf. Das letzte Wort ist hier noch nicht gesprochen.

---



---



Es ertönt nun die Musik von Thunder Rosa, die auch nicht all zu lange braucht, bis sie die Arena betritt. Mit ihrer Amerikanisch - Mexikanische Flagge schreitet sie vor die Fans.



JoJo: "The following contest is a round of 16 in the Queen of the Ring tournament with a 15. min Time Limit. Introducing first from Tijuana, Mexico .. THUNDER ROSA !"

Kurz darauf marschiert sie die Entrance Stage entlang und entert den Ring, dort posiert sie noch einmal und es kann weiter gehen.



"Undeniable" wird durch die Boxen geschossen und schon taucht die Arena in Laser und Lichteffekte. Diamanten zieren die LED Wall und kurz darauf betritt Tessa Blanchard , die Stage.

JoJo: " Her opponent from Charlotte, North Carolina ... "The Diamond" TESSA BLANCHARD !"


Tessa Blanchard
OVR: 15 - 9 - 0 | 2022: 3 - 0 - 0 | Rank #4


Tessa bahnt sich weiter ihren Weg , im Ring angekommen posiert sie in der Mitte des Ringes noch einmal und erntet abermals Buhrufe von den Fans.

4.Match:


Thunder und Tessa gehen sofort aufeinander zu und starten das Match direkt in einem Lock Up , der jedoch keinen Gewinner mit sich bringt. Tessa holt aus und verpasst Thunder einen heftigen Schlag ins Gesicht. Thunder ist ein wenig davon überrascht worden , doch antwortet direkt mit selbst einem Hieb, der Tessa nach hinten schwanken lässt. Tessa holt erneut aus, doch dieses mal kann Rosa abblocken und ihr Bein nach oben ziehen und es in den Magen der Gegnerin rammen. Tessa wird am Arm gepackt und mit einem Whip-In geht es dann auch gleich in die Seile. Dort kann sich Tessa festhalten und zru Seite drehen, so das Thunder in die Seile kracht. Tessa schnappt sich die Seile und lässt sie nach hinten federn, was Thunder dazu bewegt sich auf dem Boden abzurollen und sofort ihr Bein auszufahren ... BIG BO ... Tessa taucht unter diesem Boot hindurch ab und das andere Bein trifft sie mit einem heftigen Schlag am Knie. Thunder knickt sofort ein und verzieht vor Schmerzen ihr Gesicht. Blanchard rennt sofort in die Seile, fedret heraus und zeigt einen ... RUNNING FACESLAM ... Blanchard steht auf und streift sich die Schuhe über dem Kopf von Thunder ab. Dann rennt sie erneut in die Seile und es folgt ein ... RUNNING LEG DROP ... Direkt danach folgt ein Cover von Blanchard ONE ... TWO ... KICK OUT! Das war es noch lange nicht gewesen. Kurz darauf nimmt Tessa ihre Gegnerin in einen ... SLEEPER HOLD ... Thunder versucht sich aus diesem Griff sofort zu befreien und versucht die Seile zu erwischen. Tessa hält dagegen , doch Thunder schafft es dann von sich aus , wieder auf die Beine zu kommen. Erst versucht sie mit Schlägen ihre Gegnerin von sich zu bringen, doch Tessa schüttelt dabei den Kopf und kann den Griff noch ein wenig halten, bis Thunder sie umklammert und nach oben hebeln kann ... SIDE BACK DROP ... Beide krachen zu Boden, doch Tessa kann nur wenige Sekunden darauf ihre Gegnerin mit einer ... HEADISSOR SUBMISSION ... attackieren. Thunder versucht erneut die Seile zu erreichen, doch Tessa hölt wieder eisern dagegen und kann den Arm sogar noch mit einem Armbar dabei versehen. Thunder schreitz laut auf und nimmt nun alle Kraft die sie hat und kann sich auf die Knie richten. Sie legt alle Power und hebelt Tessa mit sich nach oben. Blanchard schüttelt den Kopf, als Thunder sie wieder nach unten saußen lässt ... POWERBOMB ... Tessa hat abgelassen und hält sich nun den Rücken.

Ranallo: "Thunder Rosa is getting better and better. Maybe she is the right place tonight for a big sucess in the main roster. "

Beide wieder auf den Beinen, da holt Rosa aus. CHOP TO THE CHEST ... Blanchard wankt ein wenig nach hinten. Rosa packt den Arm der Gegnerin und es geht ab in die Ringseile. Blanchard hält sich fest und zieht ihren Ellenbogen an, worauf Thunder dagegen rast. Risa ist nach vorne gebeugt und Tessa umklammert Thunder erneut ... HAMMERLOCK DDT ... Sofort folgt das Cover ONE ... TWO ... THR KICK OUT!! Tessa kann es nicht fassen und so langsam macht sich Frustration bemerkbar. Tessa richtet sich langsam auf und zieht Rosa mit nach oben, presst sie danach gegen die Ringecke. Tessa geht einige Schritte zurück und nimmt Anlauf ... RUNNING ELBOW STRIKE ... Thunder schwankt in der Ecke, bleibt aber dort. Tessa holt nochmals Anlauf ....Thunder KOMMT IHR ENTGEGEN ROUNDHOUSE KICK. Tessa schwankt nach hinten als Thunder nach vorne schiesst RUNNING NECKBREAKER.

McGuinness: "Thunder again she wants this victory more than anything else. "

Rosa hämmert weiter auf Blanchard ein und schickt diese in die Seile , doch Blanchard kann sich irgendwie an den Ropes festhalten. Rosa stürmt los, da zieht Blacnhard ihre Beine nach oben und Rosa kracht dagegen. Blanchard folgt mit einem RUNNING BULLDOG und einem Cover ONE ... TWO .. TH KICK OUT!! Tessa macht sich bereit und geht in Lauerstellung. Rosa zieht sich nach oben DIAMON CUT .. NEIN Tessa wird nach vorne in die Ecke geschleudert. Rose kommt nach AVALANCHE. Tessa ist benommen und wird auf die Ringecke verfrachtet. Thunder steigt nach oben , doch Blanchard kann sich mit einigen heftigen Headbutts zur Wehr setzen, ein heftiger Kick und Rosa geht wieder von der Ecke ..da kommt Tessa MAGNUM ONE ... TWO ... THREE !!

JoJo: "Here is your winner and to be qualified to the quarter final ... TESSA BLANCHARD!"



Ranallo: "Thunder Rosa was close but it wasn't enough to put the final nail in the coffin. "

McGuinness: "The Magnum ... the Diamon Cutter. Tessa has alot of moves that she can do out of any position and that makes her even more dangerous. "


Tessa streckt den Arm nach oben und schaut mit einem verschmitzen Lächeln nach vorne. Sie ist weiter und sie gehört zu den Top favoirten.

---



---



Die Musik von Timothy Thatcher ertönt in der Halle. Dieser wartet auch nicht lange und entert kurz um die Arena.


Timothy Thatcher
OVR: 15 - 14 - 2 | 2022: 0 - 5 - 0


JoJo: "The following contest is a quarter final inside the Intercontinantal Championship tournament with in a 15 min. Time Limit. Introducing first from Sacramento, California weighin in at 226 pounds ... TIMOTHY THATCHER!"

Er geht an den Fans vorbei und hat einen selbt entschlossenen Blick im Gesicht. Thatcher entert langsam den Ring.

*Quiet on the set, can we please have quiet on the set*



*Awesome*

The Miz erscheint mit Mantel und Sonnenbrille auf der Bühne. Sein breites Grinsen und sein selbstbewusstes Auftreten lässt die Buhrufe aber nicht verstummen. Es folgt seine gewohnten Drehung und Fingerzeig in Richtung Fans. Nun entledigt er sich feierlich seiner Sonnenbrille.


The Miz | Tag Team Champion
OVR: 26 - 14 - 1 | 2022: 3 - 1 - 0 | Rank #2


JoJo: "And his opponent… from Hollywood, California.. weighing in at 210 pounds... The A-List Superstar......THEEE MIIIIZ!! "

Auf dem Weg zum Ring zeigt er immer wieder zu den Fans, auch wenn diese ihn weiterhin ausbuhen. Am Ring angekommen setzt er sich kurz aufs zweite Ringseil und posiert für die Kamera, bevor er den Ring betritt. Er geht noch kurz auf die Ringecke und genießt das Rampenlicht, bevor er sich dem Mantel entledigt und bereit für das Match ist.

5.Match:


Sofort will Thatcher los schießen, doch The Miz weicht aus und mit Schwung geht es für Timtothy weiter in die Seile. Der hält sich daran fest und kann sich herum drehen. Er schaut The Miz an, der seine Pose zeigt und damit Thatcher gleichzeitig verhöhnt. Thatcher geht langsam nach vorne und kommt Miz näher. Miz und Thatcher umkreisen sich und beginnen mit einem Tie Up. Beide versuchen den Gegner nach unten zu drücken, doch Miz kann sich schnell herauswinden und mit einer Combo aus Schlägen und Chops gegen die Brust, loslegt. Thatcher weicht aus und schnappt sich den Arm und verdreht diesen auf den Rücken und setzt damit einen Hammer Lock an. Miz dreht sich herum und versucht einen Schlag durch zu ziehen, doch Timtothy taucht im rechten Moment ab. Es folgt ein harter Punch in den Magen , bevor er sich an einem Whip-In versucht. Miz schafft jedoch einen Reversal und schickt Timtothy dafür in die Ringecke. Es folgen einige Chops auf die Brust, die wohl auch bei Thatcher einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Miz schnappt sich den Arm , des Gegners und schickt diesen, mit einem heftigen Whip-In in die gegenüber liegende Ecke. Timtothy prallt so heftig ab, das er nach vorne auf den Ringboden knallt. Ein Raunen geht durch die Halle, während The Miz sich stolz präsentiert, worauf es Buhrufe von den Fans gibt. Er geht rüber zu seinem Gegner und zieht diesen langsam hoch. Er schickt ihn erneut mit einem Whip, in die Seile. Timtothy federt ab und muss zusehen wie Miz direkt herangesrauscht kommt ... BIG BOOT ... Thatcher wirbelt über die Seile und kann sich halten. Landet dabei aufrecht auf dem Apron. Miz möchte einen Schlag anbringen,doch es folgt ein Shoulder Block , durch die Seile. Der A Lister ist gebückt und Timtothy nutzt dies aus ... SUNSET FLIP! ... ONE ... TWO ... KICK OUT!. Mit den Beinen gegen den Kopf, kann sich der A-Lister aus dem Cover befreien. Thatcher versucht nachzusetzen, doch The Miz kontert und kann einen Kick ins Ziel bringen. Miz legt gleich mit einigen Schlägen los und zeigt danach harte Tritte gegen den Rücken, des Gegner's. Dieser verzieht , vor Schmerzen, das Gesicht. Miz rennt sofort in die Seile und will einen weiteren Kick durchziehen, doch Thatcher hält das Bein im letzten Augenblick fest und stößt Miz mit aller Kraft in die Seile. Miz federt ab, während Thatcher vom Boden aus regelrecht nach oben schiesst und streckt Miz mit einem ... LARIAT ... nieder. . Ein Pin setzt Thatcher kurz darauf an ONE ... TWO ... KICK OUT!!

McGuinness: "It would be great for the A Lister to win the tournament and have then two belts around his waist. "

Ranallo: "It seems he is far away from this right now. "

Thatcher richtet sich auf und will sich Miz schnappen, will diesen mit einer Clothesline überraschen, doch Miz taucht im rechten Moment ab und verpasst Timothy einen Kick in den Magen , dann folgt blitzschnell ein DDT!! The Miz legt seinen Arm erneut auf seinen Ggener ONE ... TWO .. TH KICK OUT!! Wieder hat er es nicht geschafft gehabt ihn bis drei unten zu halten. The Miz schüttelt den Kopf und schaut auf Thatcher herab. Er visiert ihn an und wartet darauf das er wieder langsam nach oben kommt. Lansgam nähert sich The Miz seinem Gegner von hinten. Der Money Maker umgreift Thatcher sofort und will das Match recht schnell beenden ... SKULL CRUSHING FIN ... NEIN .... Thatcher befreit sich aus dem Griff und schickt Miz in die Seile. Dieser hält sich an diesen fest und zieht sein Elbow nach oben. Thatcher rauscht dagegen und taumelt nach hinten. The Miz zieht den Arm des Gegners und zeigt einen Whip-In, dabei dreht er sich einmal , was Timothy ausnutzen kann ... er federt aus den Seilen heraus , verpasst Miz einen heftigen Kick in den Magen und federt aus der anderen Seite heraus ... RUNNNING BULLDOG... Thatcher legt den Arm auf Miz ONE .... TWO ... T KICK OUT!! Auch hier ging es nicht bis drei. Thatcher schaut nach oben und zieht Miz langsam zu sich nach oben und hievt ihn nach oben ... VERTICAL SUP ... NEIN The Miz kann sich frei zappeln und schickt Thatcher , mit der Brust nach vorne in die Ecke. Thatcher prallt ab und The Miz rollt Timothy ein ONE ... TWO ... TH ... NEIN !! Timothy dreht das ganze um Miz ist auf den Knien, während Thatcher sein Bein anzieht .. KICK TO THE HEAD ... Miz geht zu Boden, wärhend Thatcher das Cover ansetzt ONE ... TWO ... THR KICK OUT!! DAS WAR KNAPP!! Thatcher fasst sich an den Haaren und rauft sich diese ein wenig, ehe er dann Miz nach oben zieht und in die Ringecke schleudert, so hart das Miz sich nicht mehr mal drehen kann. Er taumelt nach hinten, während Thatcher einen ... GERMAN SUPLEX ... durchziehen kann ONE ... TWO ... THRE KICK OUT!! Thatcher haut sauer auf den Ringboden. Er schaut zum Referee Mike Chioda und schüttelt den Kopf. Er zieht The Miz an den Haaren nach oben, dieser umgreift plötzlich den Kopf von Timothy ... JAWBREAKER ... Thatcher taumelt nach hinten in die Ecke. Miz mit einem CLIP In die Knie. Thatcher strauchelt nach vorne. Timothy kann seinen Ellenbogen rausfahren dreht Miz zu ihm und will ihm einen Suplex verpassen, doch Miz kann sich daraus herauswinden und SKULL CRUSHING FINALE ONE . TWO ... THREE !

JoJo: "Here is your winner and qualified to the semi final ... THE MIZ !"



Ranallo: "The Miz did it. He is now one round further and will face Samoa Joe in the semi final. "


The Miz streckt seinen Arm nach oben und feiert diesen Sieg , als wenn er das Turnier bereits gewonnen hätte. Wird ihm wohl nicht mehr Fans einbringen.

---



---



Passend zur Musik schwenken die Kameras durch die Arena und die Lichter beginnen zu blinken. Es dauert nicht lange, da betritt der Juggernaut Buddy Murphy die Arena und wird von den Fans ordentlich ausgebuht. Zum Beat der Musik stampft Murphy auf die Stage, wo er erst einmal um sich blickt, während er auch schon angekündigt wird.

JoJo: "The following contest is scheduled for one fall with a 15 minutes time limit. Making his way to the ring.. from Melbourne, Australia.. weighing in at 204 pounds... BUDDY MURPHY!"


Buddy Murphy
OVR: 9 - 13 - 1 | 2022: 0 - 2 - 0


Selbstbewusst wie immer marschiert der Australier die Einzugsrampe hinunter. Am Ende blickt er noch einmal zu den Zuschauern, die noch immer negativ auf ihn reagieren, und entert dann auch schon den Ring, damit das Match bald losgehen kann.

..:: You know it´s all about the ::..
--> BOOOOOMMMMM <--


Ein markanter laut gerufener Satz lässt die Halle beben. Die Musik von Adam Cole ertönt und die Fans jubeln los. Die Stage färbt sich in goldener Farbe. Lichter in eben dieser goldener Farbe leuchten durch die ausverkaufte Halle. Durch den Vorhang kommt nun Adam Cole mit ausgebreiteten Armen auf die Stage und der Jubel wird nochmals lauter.

JoJo: " Making his way to the ring, ... from Panama City, Florida ... weighing in at 202 pounds ... he is the current UPW World Heavyweight Champion ... ADAM COOOLLEE! "


Adam Cole | World Heavyweight Champion
OVR: 33 - 13 - 3 | 2022: 6 - 0 - 0 | Rank #1


.... BAY BAY ruft es nun von den Rängen. Cole hat ein Grinsen auf den Lippen das teils arrogant aber dann wieder einfach nur selbstbewusst wirkt. Die Fans jubeln ihm zu und sehen wie sich Cole mittig der Stage einfindet und sich im großen Rund der Halle umschaut. Dann geht der Mann aus Panama auf dem Ring zu und kaut dabei genüsslich und mit einem Grinsen auf seinem Kaugummi. Seine schwarze Lederjacke, mit weißen Buchstaben und Details sitzt perfekt. Am Ring angekommen hält Cole nochmals kurz inne und geht dann nach recht um den Ring und hat beide Arme wieder ausgestreckt in der Luft und badet so im Jubel der Fans. Adam hievt sich dann cool auf den Mattenrand und streift mit der Hand am obersten seil entlang. Er putzt sich die Füße kurz ab und steht dann mit dem Rücken zum Seil den Fans entgegen. Sein rechter Arm wandert angewinkelt richtung seinen Kopfes, den Zeigefinger nach oben gestreckt den Kopf und den Blick anch unten gesenkt. Die Drums spielen den Song und es baut sich auf, alle warten auf das Boom. Dann kommt es ... BOOOOOOOM!!



Die Fans und Cole rufen, gar schreien das Boom laut. Cole zeigt dabei nun mit seinem Daumen auf sich und hält den fokussierten Blick noch etwas ehe er durch die Seile in den Ring steigt. Im Ring hebt Cole wieder die Arne weit nach oben und dreht eine Runde im Ring und findet sich dann wieder mittig ein. Adam geht dann in die Hocke und schwingt sich mit den Unterarmen auf seinen Oberschenkeln immer wieder hin und her. Dann reißt er seinen Oberkörper nach oben, die Arme beide hoch in die Luft, Zeigefinger und Mittelfinger aneinander zur Decke zeigend. Seine leicht nassen Haaren fliegen nach hinten in seinen Nacken und es wird noch einmal laut in der Halle .... ADAM COLE BAY BAY!! Mit einem breiten Grinsen schaut Cole sich dann um und zieht seine Jacke nun aus und bereitet sich aus sein Match vor.

6.Match:

writer: Bama

DING DING DING

Der Gong wird geläutet und Murphy und Cole schauen sich im kreisgehend an und überlegen ihren ersten Move. Es geht dann los mit einem Lock Up. Der World Champion löst das ganze schnell und bringt sich mit einem Polizeigriff hinter Buddy der mit dem Ellenbogenschlag dann trifft und einen zweiten auch zeigen will. Diesmal duckt sich Cole aber und bringt Murphy mit einem back Suplex auf die Matte und legt sich zum Cover über ihn. One ... Kickout. Beide kommen schnell wieder zu sich und Murphy rennt ungestüm los und wird mit dem Arm Drag gleich zweimal durch den Ring geworfen. Cole packt den angeschlagenen Gegner nun und Straight Jacket German Suplex mit Pin.

M.Ranello. Oh Adam Cole pulling out one from the past to get a fast win.

N.McGuiness: The Florida Keys a move that brought him many wins, will another one be added here?

Der Move sitzt und dann das Cover. ONE ......... TWO .......... TH ...KICKOUT!! Knapper als gedacht und doch wieder klar weil der Florida Keys ein ehemaliger Finish ist. Cole grinst den er weiß das er heutzutage noch härtete Moves hat. Murphy zieht sich nun langsam am Seil hoch da kommt Cole und packt zu doch schnell kommt der Ellenbogenhieb in die Rippen von Murphy. Der packt nun Cole zum Back Suplexund lässt ihn mit den Weichteilen auf das oberste Seil fallen. Cole reißt den Mund und die Augen weit auf da rennt Murphy los und kommt mit einem High Knee, einem unfassbaren High Knee an und trifft den auf dem seil baumelnden Cole an der Seite des Kopfes und holt damit nicht nur Cole aus dem Ring sondern Murphy fliegt selbst mit.

M.Ranello: Oh my look how high Buddy Murphy just jumped to hit Cole with that Running High Knee. What an atlethism!

N.McGuiness: The entertainment factor is very high with that move but have you seen the nasty landing Buddy took after the move?

Außerhalt des Ringes liegen die beiden nun und trotz der harten landung steht der Australier zuerst auf und hebt Cole hoch und schleudert ihn mit dem Whip In in die Ringtreppe! Cole kauert am Boden und Murphy zieht ihn an den haaren um den halben Ring und lässt ihn mit einem back Suplex auf die Ringkante droppen. Buddy posiert nun für die Fans und bekommt gemischte Reaktionen. Dann rollt er den World Champion in den Ring und er selbst steigt auf den Ringrand und von dort auf das oberste Seil! Cole richtet sich auf und Murphy wartet bis er steht und sich zu ihm umdreht. dann springt Buddy ab und DIVING METORA doch Cole duckt sich weg und Buddy knallt hart mit den knien auf die Matte und bleibt dort liegen. Adam reagiert blitzschnell und SUPERKICK AGAINST THE BACK OF THE HEAD!!! Direkt hievt er Murphy danach hoch und KNEECAP BRAINBUSTER. Dann ein Cover. ONE ........... TWO ....... TH ...KICKOUT!!!

M.Ranello: Another nasty landing for the knees of Murphy with taking the superkick to the back of the head immediately and than the brainbuster but somehow, somehow he found a way to kick out of the cover.

N.McGuiness: Buddy Murphy is not going down fightless and he will give his all to win this match which would lift him up in the UPW.

Cole sammelt sich etwas und wirkt beeindruckt und Murphy der sich am Seil hochziehen will erntet Applaus für seinen Biss. Adam steht nun auf und zieht Murphy am Seil nun hoch und verpasst ihm dort einige Chops ehe er ihn in die Seile wirft. Der Australier kontert den Whip In allerdings und bringt Cole mit einem harten Spinning Powerslam zu Boden und richtet sich direkt auf und SPRINGBOARD MOONSAULT!!! Dann ein Cover. ONE ....... TWO ....KICKOUT BY COLE!! Murphy ist kurz, nur kurz fassungslos und hebt Cole dann hoch und haut ihm das Knie in den Magen und hebt ihn dann zum Suplex hoch und es wird ein vertical Suplex und Murphy hält den Move und bekommt Jubel ehe er den Move mit dem Jackhammer schließt. The Juggernaut of UPW hämmert den World Champion zu Boden und covert diesen dann. ONE ......... TWO ........ THR ....KICKOUT!!!! Das war sehr sehr knapp und Murphy rauft die sich die Haare. Wir sehen den jackhammer im reply und sehen in Slow Motion den Einschlag den cole einstecken muss. Der Australier steht nun auf und kündigt das Ende an und packt sich Cole zum Pumphandle was zum Murphy´s Law führen soll. er hievt Cole hoch der sich über Buddy winden kann und BACKSTABBER!!!! Toller Konter vom World Champion. Beide Superstars liegen nun auf der Matte und bekommen Jubel von den Fans zu hören hier in Portland. Beide kommen langsam zu sich und es entsteht in der Ringmitte ein Brawl der beiden Superstars wo es hin und her geht und die Fans richtig mitrufen können. Hin und her geht es immer und immer wieder bis Murphy einen Hit abblocken kann und einen Headbutt zeigen kann. dann holt er weit aus zu einem Schlag doch Cole blockt den ab und bringt einen harten Forearm Smash ans Kinn durch. Buddy weicht zurück aber er kommt auch zurück und zwar mit dem HIGH KNEE!!! Cole taumelt zurück bis in die seile und auch er landet den Rebound mit dem Bicycle Kick! Cole steckt den kopf von Murphy nun zwischen die Beine und will ihn zum Piledriver hochzuiehen doch der Australier zieht Cole die Beine weg und holt ihn auf die matte und hebt ihn dann zur Poewerbomb nach oben. Was ein Kraftakt. er will die Powerbomb zeigen doch Cole kann harte Schläge gegen den Kopf landen und kann sich somit befreien. kaum ist er auf den Beinen gelandet da geht es weiter und SUPERKICK!!! Murphy geht zu Boden bzw auf die Knie und Cole sieht die Chance gekommen. er zieht sein Kneepad herunter, rennt an Murphy vorbei und BOOOOOOOMMMMM! Das Knie an den hinterkopf sitzt und Cole dreht seinen gegner dann zum Cover um. ONE ............ TWO .......... THREE!!! Adam Cole gewinnt.

JoJo: Here is your winner .... the UPW World Heavyweight Champion ... ADAM COOOOLLLLEEE




Coles Musik ertönt und die Fans singen diese laut mit und jubeln ihrem Champion lauthals zu. Der Mann aus Florida erhebt sich un posiert mit seinem Titel und erholt sich am Seil vom match. Wir sehen die Highlights des etwa 12 Minutigen matches was ja ein neues wichtiges Detail ist. Dann sind wir wieder im Live Bild und sehen wie auch Murpyh wieder zu sich kommt und aufsteht. Er schaut grimmig zu Cole der sich seinen Titel nun auf die schulter wirft und auf seinen Gegner zugeht. Adam Cole reicht Murphy nun die hand als Zeichen des Respekts für dieses Match was den Fans sehr gefallen hat. Murphy zögert nioch etwas dann nimmt er sie aber an und es kommt zum kurzen respektvollen Handshake der beiden Superstars. dann rollt sich Murphy aus dem Ring und zieht von dannen. Die Fans jubeln nochmals laut und singen die Theme von Cole mit der sich auch aus dem Ring verabschieden und sich hoch zur Stage begibt. Oben auf der Stage posiert der World Champion nochmals und ruft laut Adan Cole woraufhin die Fans laut Bay Bay rufen. Plötzlich jedoch wird Cole von hinten mit einem Ellbogen zu Boden geschlagen. Es ist Curt Hawkins, mit grimmigen Blicken schaut er auf den Champion, der gerade versucht wieder aufzustehen, nur um dann an den Kopf gepackt und mit dem Laugh of Hawkins außer Gefecht gesetzt zu werden. Hawkins nimmt dann den Gürtel in die Hand, jener Gürtel den er verlor und immernoch als sein Eigen ansieht. Er hebt diesen hoch, als sei er noch der wahre Champion, ehe er dann diesen zu Cole wirft und deutet dann nochmals mit dem Finger an, zurückzuholen was ihm gehört.



Ranallo: "This feud is far from over...Hawkins makes that sign here."

McGuiness: "He shows that Cole has much to learn as a champion but we will definitely see another match of these two, very soon."

---



---



Die Musik von Cody Rhodes ertönt in der Halle. Dieser wird mit lautstarken Pops in der Halle empfangen. Langsam betritt er die Halle. Sein Blick geht durch das Publikum und ein kleines Lächeln ist zu erkennen.



Im Ring sehen wir bereits Tony Shavione stehen, der Cody kurz darauf ankündigt.

Tony Shavione: "Ladies and gentlemen ... THE EXECUTIVE GENERAL MANAGER ... "THE AMERICAN NIGHTMARE" CODY RHODES!"

Rhodes klatscht mit einigen Fans an der ersten Reihe ab, dann tritt er die Stufen der Ringtreppe nach oben, um durch die Seile in den Squared Circle zu steigen. Cody und Tony geben sich die Hand. Es dauert kurz bis die Theme langsam verstummt in der Halle.



Tony Shavione: "Thank you Cody for haveing you out here because another announcement has to follow and like we are saw the preview of RAW wa all know what this is gonna be. The announcement of the Money in the Bank competetors. "

Jubel bei den Fans und Cody ist bereit loszulegen.



Cody: "Thank you Tony before I announce the competetors let me tell you it is great to see you here Tony you are a true legend. "

Tony scheint ein wenig rot zu werden, vor allem als er von den Fans laute Zuspruch bekommt. Shavione bedankt sich mit einem lächelnden Nicken und Cody beginnt.

Cody: "I've looked for some poeple who really deserves maybe the chance to be in there. I've looked also that every possible style will be involved of this to give you the fans a match that you won't never forget. So the first competetor I have to announce is man who breaks free at Wrestlemania. A man who take the Lucha Lubre into the Money in the Bank Ladder Match ... PENTAGON JR. "



Jubel bei den Fans, als die Grafik eingeblendet wird.

Cody: "Also a man who won at Wrestlemania and makes a statement with it. A powerhouse and one of the most dangerous man inside this squared circle ... the Ring General ... WALTER !"



Bei Walter gibt es gemischte Reaktionen. Cody fährt weiter fort.

Cody: "Then there is a man which I want to give the chance because as a part of a sucessful team he needs the same attention like his other half because the other half is still active in the Intercontinental Champinship tournament so I will give his partner a chance inside the Money in the Bank Match .. DOLPH ZIGGLER!"



Buhrufe sind wieder vermehrt zu hören, auch wenn sie gegen die Ministry waren viele Fans bekamen sie nicht so richtig dadurch, was an ihrem auftreten vor allem liegt.

Cody: "He made his comeback months ago and is man who was trained in the Hart Dungeon and like I used to say wrestling has more than one royal family. Even when he got married in he is a part of some sort of that family ... TYSON KIDD ! "

Jubelrufe bei den Fans, das der Mann der ein Comeback gestartet hatte dabei ist.



Cody: "Let us come to another man who has my sympathy of what he has been through. Even he couldn't made it at Wrestlemania. I think he deserves another chance ... DANHAUSEN!"



Jubel bei den Fans, als die Stimmung ein wenig kippt als eine bekannte Theme ertönt.



Ranallo: "Oh wait a moment this man is still around here ? "

Baron Corbin wird mit massiv Heat in der Halle empfangen. Vor allem steigert sich das dann, als er in die Halle tritt.



Corbin marschiert ohne Umschweife zum Ring. Er schlittert unter den Seilen hindurch und fordert ein Mikrofon. Cody gibt ein Zeichen das er eines bekommen soll. Corbin reisst der Ansagerin JoJo aus der Hand und dreht sich dann um. Er blickt zu Cody, als seine Theme verstummt und die Fans ihn laut ausbuhen.



Baron Corbin: "First of all I want to welcome you Cody personally to the UPW! We never met yet but my name is Baron Corbin. I was back and I've heard the announcesments of your Money in the Bank participants and when I 've heard the name Danhausen I couldn't believe it that you gave some loser like him a spot on this important match. I should be at that place because I was the most improtant guy in the last months. I was even in the co main event of Wrestlemania night two. "

Shavione schreitet ein und erinnert Baron Corbin an etwas.

Tony Shavione: "Hey Corbin let me remind you of something. Danhausen wasn't the only one who've lost at Wrestlemania. "

Corbin wird sauer und geht einen Schritt auf Tony zu, da schreitet sofort Cody ein.

Cody: "HEY CORBIN !! Don't do anything stupid. Look of what I've did to Roman Reigns when he decied to do something stupid. "

Corbin hält inne und versucht sich wieder zu beruhigen.

Baron Corbin: "Sorry Mr. Rhodes. What I want is just an opportunity to prove myself. I know I did stupid things in the past. I mean to join the Corprate Ministry was the worst thing I've ever did in my career. "

Ranallo: "Oh naw come on. You told us the exact opposite at the last time. "


Cody zieht die Brauen nach oben und schaut Baron Corbin als wenn er wüsste was Corbin damals alles von sich gab und Corbin lenkt ein.

Baron Corbin: "Okay okay. I've just realized it afterwards. "

Cody dreht sich ein wenig zur Seite und erhebt dann das Mikrofon.

Cody: "Alright Baron. I know you have claimed the office in the past that they ignored you. I don't want to the same thing. BARON CORBIN ... YOU'RE IN!"



Corbin lächelt und ist happy darüber. Er will einen Handshake mit Cody, doch der schaut Corbin ins Gesicht.

Cody: "Now leave my ring and don't ever interupt me again when I make an announcmenet. "

Corbins Lächeln verschwindet sofort wieder und er geht fluchtartig aus dem Ring. Draußen jedoch freut er sich nochmal und ist ausser sich vor Freude. Cody macht dann weiter, scheinbar war er noch nicht ganz fertig.

Cody: "There is now one more participant left. A man who could have double duty at this night. He is already in the semi final of the Intercontinental Championship and it seems nothing is there to stop him. So I give him a choice too ... SAMOA JOE!"



Damit hätte man wohl nicht gerechnet. Er könnte zwei Matches an diesem Abend bestreiten, wenn er es in das Finale schaffen würde.

Cody scheint am Ende zu sein, als plötzlich die Musik von Kenny Omega in der Halle zu hören ist.



Omega kommt mit einem Grinsen in die Halle. Kenny klatscht sogar mit einigen Fans aus der ersten Reihe ab, dann hechtet er in den Ring.



Im ring angekommen bittet er um ein Mikrofon. Tony hat genug und gibt ihm seins. Kenny bedankt sich und wartet ab bis sich seine Theme langam ausklingt. Kenny schaut Cody an, der ist gespannt was Omega nun zu sagen hat.



Kenny Omega: "Cody ... Cody I hope you are finished because I never would have the intention to interrupt you in your announcement. "

Cody schaut Kenny kurz an und bietet ihm an zu reden. Er scheint wohl wirklich fertig gewesen zu sein.

Kenny Omega: "You see after you annnouned Samoa Joe and that he could be maybe have some double duty it made right click in my head. At Revolution I will face Pac in a winner takes all match and if I lose that match Pac would walks away with two belts and I would stand here without absolut nothing. So it would be a favour when you book me also into the Money in the Bank Ladder Match because I won't have a problem with some double duty. Also you could have another champion inside the Money in the Bank Ladder Match. "

In diesem Moment ist es Pac der aus dem Backstage gestürmt kommt.



Pac: "STOP !! STOP CODY TO LISTEN TO HIM!! "

Pac entert den Ring und stellt sich zwischen Cody und Kenny.

Pac: "Don't listen to him. Don't you realize what he is doing ? He wants to manipulate you. Don't let that happen."

Kenny Omega: "Pac, Pac. What is wrong with you ? Is that jealousy or hate that you have for me. I just gave Cody an idea for something good. To make Unrivaled more relevant. You should be more thankful to this Pac or should I say Mr. Adrian Neville. The man that gravity forgot. "


Omega spielt nun auf die eigene UPW Vergangenheit von Pac an. Pac schaut Kenny finster an, der nochmal nachlegt.

Kenny Omega: "Hey maybe your name changed in the past but you were a bastard then and you are it still now. "

Pac lässt sein Mikrofon fallen und da geht sofort Cody dazwischen.

Cody: "This won't happen right now. Let me tell you what I'm gonna make. The winner of the Winner takes all match won't be just a double champion also he has the right to be the last particpant at the Money in the Bank Ladder Match later that night. Winner takes all will have now a new meaning after that. "

Die Fans jubeln lautstark drauf los. Pac schaut Cody an und nickt diesem zu. Kenny hat nur ein müdes Lächeln auf den Lippen, was für eine Ankündigung. Es folgt noch ein Staredown der beiden Champions, während man in eine letzte Werbepause geht.

---



---

Ranallo: "Before we are going to tonights Main Event let us take a look at the Queen of the Ring Tournament. "



McGuinness: "While we are waiting for all the quarter final matches to be complete one of them is already written. Alexa Bliss will face Tessa Blanchard. "

Ranallo: "BUT before this is gonna happen, next week on Smackdown their is already conformed that we will have the last round of 16 matches. BAYLEY AGAINST IO SHIRAI ... JAZZY GABERT AGAINST KILLER KELLY and CHELSEA GREEN AGAINST SASHA BANKS. "

McGuinness: "Now we are ready for the MAIN EVENT!"




Auf der Stage sehen wir nun Rauch aufziehen der den ganzen Boden bedeckt. dann wird das Atmen immer länger. Mit dem Einsatz der Musik erhellt die Stage in weißen Farben. Dann dreht sich balor um und erblickt die volle Halle und die jubelnden Fans.

JoJo: "The folliwng contest is a quarter final match inside the Intercontinental Championship tournament with a 15 minutes time limit. Introducing first from Bray, Ireland ... weighing in at 180 pounds ... The Prince .... FINN BALOOOOORRRR!!! "


Finn Bálor
OVR: 3 - 1 - 1 | 2022: 0 - 0 - 0


Balor geht weiter auf den Ring zu und bewegt sich zu einer Theme und geht immer wieder in eine armausbreitende Pose. Er lehnt sich zu den fans die ihn abklatschen und mit ihm jubeln. Vor der Ringtreppe lehnt sich balor in der Hocke an die Absperrung und zupft sich seine Lederjacke noch zurecht. Dann rennt er die Treppe hoch und erklimmt direkt die Ringecke wo er erneut zu mehreren Posen ansetzt.



Danach springt er in den Ring und wirbelt sich in die seile wo er wieder posiert. dann endet seine Theme und die Hallenlichter gehen wieder an. Balor wird lauthals bejubelt und legt dann seine Lederjacke ab.



Sofort springen die Fans von ihren Sitzen und bejubeln den nächsten Superstar lautstark. Auf dem Titantron wird dieser in großen Lettern ebenfalls angekündigt: CM PUNK. Lächelnd, aber dennoch mit konzentrierter Miene erscheint der Superstar auf der Stage, was die Reaktionen noch etwas lauter werden lässt.


CM Punk
OVR: 13 - 11 - 3 | 2022: 3 - 3 - 0 | Rank #6


Direkt vor der Stage bleibt dieser dann aber plötzlich stehen, geht auf die Knie und blickt auf eine imaginäre Uhr an seinem Arm.

JoJo: " And his opponent ... from Chicago, Illinois ... weighing in at 218 pounds .. C .. M .. PUNK!''

Sofort danach springt Punk mit einem lauten „It's Clobbering Time“ auf die Beine, was ihm einige Fans auch kundtun. Ebenfalls werde die Arme mit Kraft zur Seite gerissen um den Auftritt noch mehr Kraft zu geben, bevor mit schnellen, sicheren Schritt auf den Ring zu geht.
Diesen betritt er über die Ringtreppe, dreht sich dort angekommen aber gleich wieder zur Ringecke. Diese wird nochmal erklommen und die Arme wieder mit einem Schrei zu den Seiten gerissen, um weiter mit den Fans zu interagieren. Dort oben verharrt Punk dann auch noch einige Sekunden und blickt grinsend über die Fanmenge, bevor das Match starten kann.

Mainer:


Punk und Balor schauen sich aus ihren Ecken aus an. Dann gehen sie aufeinander zu , sie geben sich die Hand und sofort startet ein Schlagabtausch der beiden. Diesen kann Finn Balor gewinnen und kann CM Punk in den Sideheadlock holen. er zieht noch mal kräftig nach, da schlägt Punk ihm mit dem Ellenbogen in die Rippen und holt nun Finn in den Side Headlock. Balor rennt nun mit Punk zu den Seilen und kann diesen wegstoßen. Balor wartet nun auf Punk doch der kann ihn mit dem Shoulderblock niederringen. Dann rennt er nach links in die seile und läuft über Balor, der sich ihm in die Füße wirft und holt erneut Anlauf. Nun springt Balor über den ankommenden Punk drüber und dreht sich um und will sofort den Dropkick zeigen doch Punk hält sich in den Seilen fest und Balor knallt auf die Matte. Er versucht sich gerade wieder aufzusetzen da kommt CM Punk mit den ... SHINING WIZARD ... durch! Balor wurde hart getroffen und wird dann von Punk auch gleich gepinnt. ONE ... TWO ... KICK OUT. Punk steht auf und tritt dem sich aufsetzenden Finn Balor nun hart in den Rücken. der zieht alles zusammen doch da zerrt ihn sein Gegner aus Chicago auch schon auf die Beine. Punk legt nun nach mit einigen harten Schlägen bis er Balor in der Ringecke hat. Dort gibt es wieder einige Hits und zudem einige Handkantenschläge die mit WOOOO bejubelt werden. Dann whippt Punk Finn in die gegenüberliegenden Ringecke und rennt auf ihn zu. Balor stürmt nun aber aus der Ecke und haut Punk hart mit einer .. CLOTHESLINE ... nieder. Balor schüttelt sich kurz und holt dann Anlauf im Seil und zeigt nen harten .. ELBOW DROP ... gegen Punk. Kurz daraufhin hebt er ihn hoch und zeigt einen ... SNAP SUPLEX .. gegen den selbsternannten Best in the World. Darauf folgt ein schnelles Cover. ONE .. TWO ... KICK OUT! Balor zögert nicht lange sondern hievt Punkt auch schon wieder auf die Beine. Dann drückt er ihn in die Ringecke und gibt nun die gleiche Medizin zurück. Es gibt harte Handkantenschläge die härter wie die von CM Punk wirken.

Ranallo: "Finn with some hard chops against the Straight Edge Superstar. "

Schnell erkennt man dass die tattoowierte Brust von Punk rot wird. Dann holt sich Balor den arm von Punk und zerrt ihn zum Whip In aus der ecke, lässt den arm jedoch nicht los und schickt Punk wieder in die gleiche Ringecke. Hart knallt er dort mit der Brust voran in die Ecke. Balor packt ihn sich dann sofort und zeigt einen ... BACK SUPLEX ... gegen seinen Gegner. Nun liegt Punk flach und Balor geht zur Ringecke und erklimmt diese. Er macht sich bereit für eine Aktion von da oben. Er zeigt seine Posen, springt ab und landet mit dem Arsch auf der Matte, da Punk sich weggerollt hat. Balor schreit auf und bleibt wie versteinert sitzen. Punk hat sich bis auf den äußeren Mattenrand gerollt und zieht sich nun an den seilen hoch. Er steht schon in Stellung und sieht wie Balor sich langsam aufsetzt. Als dieser dann wieder steht springt Punk auf das oberste seil und springt mit dem ... DIVING CLOTHESLINE ... auf Balor zu und trifft ihn genau. Sofort folgt ein Cover ONE ... TWO .... TH KICK OUT!! Punk zieht seinen Gegner langsam nach oben und schleudert ihn mit einem Whip-In in die Ringecke. Punk stürmt sofort hinterher und schafft seinen ... RUNNING KNEE ... in der Ecke. Sofort will er mit der nächsten typischen Aktion nachlegen ... RUNNING BULLD ... NEIN Balor WIRFT IHN WEG! Punk landet auf seinem Hintern, kann sich schnell auf die Beine richten, als Finn bereits angeschossen kommt SLINGBLADE. Balor mit einem Cover seinerseits ONE ... TWO .. KICK OUT! Finn schnappt sich den Gegner und zieht diesen nach oben und schleudert ihn in die Ringecke. Balor schießt heran, doch Punk weicht im aller letzten Moment aus und Balor kracht mit der Brust voran in die Ecke. Punk springt auf das zweite Seil ... SPRINGBOARD KICK TO THE HEAD ... Balor geht zu Boden. CM Punk macht nun das Zeichen , das es Zeit ist zum Schlafen gehen.

McGuinness: "Time to sleep. Punk is grappiing Balor. Right on his shoulders .. NO Balor gets free and ... REVERSE DDT .. ONE ... TWO ... T ... the KICK OUT BY PUNK!"

Finn will weiter nachsetzen und zieht den Straight Edge Superstar nach oben. Es folgen einige Punches gegen Punk. Dieser wird nach hinten gedrängt. Mit einer schnellen Combo ist Punk in der Ecke. Balor nimmt schnell Anlauf ... CORNER DROPKICK ... Punk strauchelt nach vorne und geht zu Boden. Balor zeigt auf die Ecke und er will nun beenden. Er steht oben und visiert Punk an ... COUP DE GRA .. NEIN PUNK GEHT WEG ! BALOR KNICKT EIN WENIG MIT DEM FUSS UM .. er humpelt , was Punk nutzen kann und hebelt Balor auf die Schuler GTS !! ONE .. TWO .. THREE !

JoJo: "The winner of this match and be qualified to the semi final ... CM PUNK !"



Ranallo: "PUNK DID IT !! He is now joining the semi final and will face Drew McIntyre next week. "

McGuinness: "That is gonna be interesting. Drew vs Punk another classic could awaits us. "




Punk steigt sofort auf den Turnbuckle und breitet zum Triumph die Arme aus. Damit kann sich Punk wieder mehr zurück finden, nach dem es in den letzten Wochen nur bedingt gut für ihn aussah. Mit einem feiernden CM Punk geht damit auch RAW OFF AIR !!





**********************






as Eric Bischoff: 2005 - 2012

Best Office Charakter of the Year 2007
Best Office Charakter of the Year 2008
Best Office Charakter of the Year 2009
Best Office Charakter of the Year 2010
Best Office Charakter of the Year 2011

Title History:

UPW Tag Team Champion & UPW World Tag Team Champions ( with Paul Heyman ) 26.08.07 - 28.10.07


03. May 2022 17:13 22 Triple H ist offline Email an Triple H senden Homepage von Triple H Beiträge von Triple H suchen Nehmen Sie Triple H in Ihre Freundesliste auf Füge Triple H in deine Contact-Liste ein
Samoa Joe Samoa Joe ist männlich
Samoan Submission Machine




Dabei seit: 24. Aug 2021
Beiträge: 60

Guthaben: 0 Euro

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Gesinnung: Tweener

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 3.235.176.80 Zum Anfang der Seite springen

Malakai Black: Schönes Segment. Finde es schön, dass er darauf eingeht der Auserwählte zu sein, der quasi "nächste" Undertaker. Passt wie ich finde auch gut. In seinem Match dann die Ablenkung durch den Gong und die Niederlage gegen McIntyre. Auch passend.

Zack Gibson & Heath Slater: Freut mich, dass die Fehde weitergeht hier. Auch wenn Heath damit wohl nichts mehr am Hut haben möchte, aber ich denke das letzte Wort ist da dann doch noch nicht gesprochen.

PAC & Cody: Super, dass PAC die Herausforderung von Kenny Omega annimmt. Bin mir allerdings noch nicht so sicher, ob PAC Cody wirklich warnen will vor Omega oder nicht doch einfach nur den Executive GM auf seiner Seite wissen will.

Luchas & Showstealers: Ein tolles Segment meiner Meinung nach. Die Ausrede von Dolph war natürlich wunderbar, dass er selbst kein Match bestreiten könne, weil er The Miz unterstützen müsse. Ob sowas auch beim Boss zieht? großes Grinsen Ich finde ja die Lucha Bros. sollten ins Halbfinale zu Gunsten von Miz's Gegner eingreifen. Wer war das nochmal? smile

Cole & Hawkins: Das Segment fand ich echt gut. Ich bin allerdings etwas überrascht, dass Curt Hawkins den Titel nicht direkt mitgenommen hat, wenn er doch der Ansicht ist, dass es immer noch sein Titel wäre. So hat er ja quasi angedeutet, dass der Titel nichts wert ist, weil ihn Cole hält. Oder wie soll man das hinwerfen des Titels sonst interpretieren?

MitB Announcement: Schönes Segment. Die Teilnehmer wurden toll vorgestellt und Baron Corbin, der eine Chance von Cody bekommt hat mir auch gut gefallen. Und "Double Duty" ist mein heutiges Lieblingswort. großes Grinsen Das dann der Sieger des "Winner takes all" Matchs auch im MitB Match ist heizt die Sache natürlich noch einmal mehr an.


FAZIT: Mir hat die Show wieder sehr gut gefallen. Es gibt einige echt schöne Fehden, die heute auch wenn ich das richtig sehe schön weitererzählt wurden. Jetzt bleibt es nur noch abzuwarten, ob Samoa Joe wirklich in den Genuss der "Double Duty" kommt. Wäre schon cool. Augenzwinkern

**********************

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Samoa Joe am 11. May 2022 14:35 57.

11. May 2022 14:35 35 Samoa Joe ist offline Email an Samoa Joe senden Beiträge von Samoa Joe suchen Nehmen Sie Samoa Joe in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Ultimate Pro Wrestling » UPW Network » RAW Shows » RAW 2022 » RAW Show - 02.05.2022 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben
radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 3738437442 | prof. Blocks: | Spy-/Malware: 14050
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de


Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Forenhosting bei Board-4You, Webhosting bzw. Webspace bei Speicherzentrum.de
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH