Registrierung PN-Box Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen portal Zur Startseite Zum Portal

Ultimate Pro Wrestling » UPW Network » PPV´s » Survivor Series am 20.11.11 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Triple H Triple H ist männlich
..: Owner der UPW :..




Dabei seit: 06. Jan 2007
Beiträge: 7639

Guthaben: 241340 UPW-Dollar

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 1
Gesinnung: Heel
Playstation Network Name: JakeCurrgan

Survivor Series am 20.11.11 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 18.205.109.82 Zum Anfang der Seite springen



RAW and SMACKDOWN presents live
from the Madison Square Garden in New York City





1.Match: Hardcore Championship
Dolph Ziggler © VS Jeff Hardy

2. Traditional Survivor Series Elimination Match
Zack Ryder, Matt Hardy, James Storm & Rob Van Dam VS Brock Lesnar, Kevin Nash, Daniel Bryan & Cody Rhodes

3.Match: Casket Match for the UPW United States Championship
Kane © VS Chavo Guerrero

4.Match: UPW Intercontinental Championship
Tyson Kidd VS ???

5.Match: X - Divsion Championship
Bully Ray © VS Colt Cabana

6.Match: UPW Womens Championship
Kelly Kelly © VS Serena

7.Match:
Stunning Steve Austin VS Sting

8.Match:
Wade Barrett VS Vince McMahon

9.Match: First Blood for the UPW Heavyweight Championship
The Rock © VS The Undertaker

10.Match: Traditional Survivor Series Match
Shane McMahon, Road Dogg, Billy Gunn, Alex Riley & Doug Williams /w Ric Flair VS Luke Robinson, Brian Kendrick, MVP, Jesse Neal & Big Bossman

11.Main Event: 6-Men Elimination Chamber for the UPW World Heavyweight Championship
Eddie Guerrero © VS Randy Orton VS Shawn Michaels VS Kurt Angle VS Christian VS Ezekiel Jackson


**********************



*THE GAME*

*KING OF KINGS*


as Eric Bischoff: 2005 - 2012

Best Office Charakter of the Year 2007
Best Office Charakter of the Year 2008
Best Office Charakter of the Year 2009
Best Office Charakter of the Year 2010
Best Office Charakter of the Year 2011

Title History:

UPW Tag Team Champion & UPW World Tag Team Champions ( with Paul Heyman ) 26.08.07 - 28.10.07


Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Triple H am 15. Nov 2011 19:56 44.

14. Nov 2011 20:25 28 Triple H ist offline Email an Triple H senden Homepage von Triple H Beiträge von Triple H suchen Nehmen Sie Triple H in Ihre Freundesliste auf Füge Triple H in deine Contact-Liste ein
Triple H Triple H ist männlich
..: Owner der UPW :..




Dabei seit: 06. Jan 2007
Beiträge: 7639

Guthaben: 241340 UPW-Dollar

Aktienstand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 1
Gesinnung: Heel
Playstation Network Name: JakeCurrgan

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen 18.205.109.82 Zum Anfang der Seite springen



RAW and SMACKDOWN presents live
from the Madison Square Garden in New York City






Nachdem Intro und dem Eröffnungsfeuerwerk, schwenkt die Kamera in der Halle umher. Die Fans im Madison Square Garden, bringen wieder einmal eine eigene, höllisch gute , Atmosphäre mit sich. Der Jubel kennt jetzt schon kaum die Grenzen, während die Cam's rüber zu den Kommentatoren schalten. Michael Cole und Jerry "The King" Lawler werden uns heute durchs Programm führen.



Cole: "WELCOME LADIES AND GENTLMEN TO THE 7TH ANNUAL OF THE SURVIVOR SERIES!! WE ARE HERE LIVE IN THE SOLD OUT NEW MADISON SQUARE GARDEN. I'M MICHAEL COLE THE VOICE OF THE UPW AND BY MY SIDE THE LEGENDARY JERRY THE KING LAWLER!!"

King: "MICHAELS I'M SO EXCITED TO BE HERE AT THE SURVIVOR SERIES! TONIGHT WE GOT A LOT OF TRADITION IN THE UPW! A CLASSIC TAG TEAM ELIMINATION MATCH AND OF COURSE THE 6 MEN ELIMINETION CHAMBER FOR THE UPW WORLD HEAVYWEIGHT CHAMPIONSHIP!"

Cole: "That's right Jerry, but don't forget the other World Title. The Rock defends his UPW Heavyweight Championship in a First Blood Match against one of his biggest rivary The Undertaker. "

King: "A lot can happen tonight Cole. Stunning Steve Austin against Sting for the third time.Two times in a row, Austin defeated Sting. But now I think it is time for Sting to beat Austin for a lifetime. "

Cole: "Sting is going crazy, this man must be banned from the UPW! But another wants vengeance. Wait two man wants vengeance against each other. Wade Barrett and Vince McMahon tonight one on one. And then many Titles will be on the line at this evening. "

King: "We got a Casket Match for the United States Championship. A Hardcore Championship Match. A Intercontinental Championship Match Tyson Kidd against a mystery opponent and the X Division Championship. "

Cole: "Xtreme Championship Mr. Lawler. Bully Ray called it X-treme we must stand behind him. But the problem is what is with Cabana , this idiot? "

King: "What the ? Let us say welcome at this time, to Hugo Savinovich und Carlos Carbrera. The spanish anouncers. "


Die Kamera schwenkt, in einem gleitenden Bogen rüber zu den spanisch sprachigen Kommentatoren.



Hugo: "Survivor Series el bebé. Soy así de modo alterado Carlos como nunca antes. Lo que veremos hoy todo es simplemente fantástico. Sin embargo mal esto es lo, Lawler y Cole asfixian con gas a las señoras el título Lucha mencionar."

Carlos: "Es una vergüenza, allí estás en lo cierto. Kelly Kelly bonita de imagen, picada sin embargo defiende su cinturón contra Serena ajustado de nuevo. Se puede sólo alegrarse por ello, pienso. Así nos dejáis
comenzar. ¡ARRIBA!!"




*No More Words*

Die Theme von Jeff Hardy ertönt in der Halle und sofort springen alle von ihren Plätzen und jubeln lautstark. Jeff lässt nicht lange auf sich warten und erscheint auf der Stage.

Chimel: " The following contest is for the UPW Hardcore Championship. Introducing first…from Cameron, North Carolina ...weighing in at 212 pounds…The Charismatic Enigma…JEFF HARDY!!! “



Jeff kommt wie gewohnt aus dem Backstagebereich auf die Stage getanzt, dort lässt er sein Feuerwerk krachen und geht die Rampe herunter. Er klatscht mit jedem Fan ab, der ihm die Hand hin hält und geht weiter Richtung Ring. Am Ring dreht er auch noch einmal eine Runde und klatscht mit jedem Fan ab. Anschließend begibt er sich in den Ring und springt auf das oberste Seil. Als das Blitzlichtgewitter vorbei ist sprintet Jeff von der Ecke und wartet auf seinen Kontrahenten.



Und es ist die Theme des amtierenden Hardcore-Champions, welcher nun die Stage hinuntergeht. Bepackt mit dem Titel ist Ziggler bereits auf dem Weg zum Squared Circle und kann sich an Jubel von den Fans nicht satt sehen. Stilvoll betritt er den Ring, reckt dort seinen Titel in die Höhe und lässt dich dann von Roberts ankündigen.



Chimel: "And his opponent ... from Cleveland, Ohio ... weighing in at 213pounds ... he is the current UPW Hardcore Champion ... Ladies and Gentleman... Dolph Ziggler''

Nun wartet er darauf , dass das Match nun endlich beginnen kann.

1.Match:

writer: Kidd

DING! DING! DING!

Kaum hat die Ringglocke ihre Schuldigkeit getan und das Match ist freigegeben, da stürmt Ziggler auch schon auf Hardy los. Er kann Hardy an den Beinen packen und ihn so zu Fall bringen. Dann beginnt er auf den Kopf seines Gegners einzuschlagen. Ziggler steht nun wieder auf und kann einen Tritt in das Gesicht von Hardy zeigen. Bei diesem Titelmatch scheint er keinen Zweifel offen lassen zu wollen, das er den Titel verteidigen wird. Ziggler zeigt einen weiteren Tritt in das Gesicht von Hardy und feiert sich dann erst mal selbst. Die Fans in der Halle sind nicht begeistert, aber das wird Ziggler egal sein. Ziggler startet nun eine ganze Serie von Tritten gegen den am Boden liegenden Hardy. Dann springt Ziggler hoch und zeigt einen perfekt gesprungenen Elbow Drop auf seinen Gegner direkt hinein in das erste Cover in diesem Match. Der Ringrichter ist auch gleich auf der Matte und beginnt das Cover zu zählen…

……..ONE……..TWO……..kickout1

…aber Hardy ist so schnell natürlich nicht zu besiegen. Hardy reißt seine Schulter hoch und schafft es sogar sich wieder in sitzende Position zu bringen. Ziggler springt auf und tritt Hardy sofort in den Rücken. Dann presst er das Gesicht seines Gegners auf das unterste Seil und würgt diesen damit. Das kann der Ringrichter natürlich nicht zulassen und fordert Ziggler auf diesen Griff zu lösen, aber Ziggler denkt nicht daran, es ist ja auch so schön effektiv. Dem Ringrichter bleibt nichts anderes übrig als Ziggler anzuzählen…1….2….3….4….kurz bevor der Ringrichter bis 5 gezählt haben würde lässt Ziggler los. Man wird sich fragen warum tut er das. Wenn er sich hätte disqualifizieren lassen wäre er ja immer noch Champion. Vielleicht steckt in Ziggler doch mehr Sportsmann als man auf den ersten Blick denken würde. Ziggler zieht Hardy wieder auf die Beine. Sofort setzt der Hardcore Champion seinen gefürchteten Sleeperhold bei Hardy an und will diesen so ganz fair zur Aufgabe bewegen. Aber Hardy kennt diese Aktion ja schon mehr als gut und kann sich mit einer Serie von Schlägen in den Magen von Ziggler daraus befreien. Sofort tritt Hardy Ziggler in den Magen und zeigt einen DDT aus dem Nichts. Ziggler fasst sich vor Schmerzen an den Kopf, aber Hardy hilft ihm sofort wieder auf die Beine. Er packt Ziggler am Arm und will ihn in die Ringecke schicken, doch Ziggler kontert und Hardy landet in der Ringecke. Sofort rennt ihm Ziggler hinterher und kann einen Big Splash in der Ringecke zeigen…genau gegen den Ringpfosten, denn Hardy ist rechtzeitig aus dem Weg gekommen. Ziggler taumelt angeschlagen zurück und Hardy kniet sich hinter ihm auf dem Boden hin, so das Ziggler rückwärts über ihn stolpert und sofort rollt Hardy Ziggler ein und vielleicht gibt es einen neuen Champion. Der Ringrichter ist sofort zur Stelle um das Cover zu zählen...

……..ONE……..TWO……..kickout!

…aber Ziggler kann sich in letzter Sekunde noch befreien und so ist die Entscheidung über einen eventuellen neuen Champion erst mal vertagt. Hardy steht schnell wieder auf und hilft auch Ziggler wieder auf die Beine. Sofort setzt es eine Serie von Forearms gegen den Kopf von Ziggler und dieser wird so bis zu den Seilen getrieben. Dann packt Hardy ihn am Arm und schickt ihn auf der anderen Seite in die Seile. Ziggler kommt zurück und Hardy zeigt einen Dropkick an die Beine von Ziggler, so das dieser sich mal ordentlich auf die Nase packt. Hardy will sofort zu Ziggler und diesen ein weiteres Mal covern, aber Ziggler rollt sich aus dem Ring. Er scheint sich erstmal erholen zu wollen. Nein das ist nicht der Grund. Ziggler geht zu dem Mann an der Ringglocke und lässt sich von diesem den Stuhl geben. Ziggler scheint zu planen seinen Titel hier zu verteidigen indem er sich disqualifizieren lässt. Ziggler nimmt den Stuhl und geht zurück in den Ring. Er rennt auf Hardy zu und will diesen mit dem Stuhl schlagen, aber Hardy duckt sich und Ziggler schlägt ein Luftloch. Sofort dreht Ziggler sich um, aber Hardy kann einen zweiten Dropkick an die Beine von Ziggler zeigen und diesen so zu Fall bringen. Ziggler lässt dabei den Stuhl los. Hardy hilft Ziggler wieder hoch und zeigt erneut einige Forearms. So treibt er Ziggler bis in die Ringecke, wo er ihm noch ein paar Tritte in den Magen verpasst. Dann geht Hardy ein Stück zurück und nimmt den Stuhl vom Boden auf. Will er jetzt etwa Ziggler damit schlagen?...nein natürlich nicht. Er stellt den Stuhl ein Stück von der Ringecke weg und nimmt Anlauf. Hardy zeigt die Poetry in Motion…leider landet er mit voller Wucht im Ringpfosten, da Ziggler sich ducken konnte. Hardy kracht vom Ringpfosten auf die Matte und hält sich den Rücken. Das war ein schmerzhafter Einschlag. Ziggler steht wieder und beginnt gleich auf den angeschlagenen Rücken von Hardy einzutreten. Dann zieht er Hardy hoch und…ZIG ZAK!!! Ziggler kann seine Finisher gegen Hardy zeigen und das sollte jetzt eigentlich die Titelverteidigung sein. Ziggler zeigt das Cover und harkt dabei beide Beine von Hardy ein. Der Ringrichter ist zur Stelle und schlägt zum Count auf die Matte…

……..ONE……..TWO……..THREEE!!!

…das Cover geht tatsächlich durch und Ziggler verteidigt seinen Hardcore Titel. Er feiert seinen Sieg und wird als Gewinner in diesem Match verkündet.


Chimel:"And here is your winner of this Match and STILL UPW Hardcore Champion…DOLPH ZIGGLER!!! “



~~~


Die UPW Kameras schalten Backstage und wir sehen Todd Grisham, der zu einem Interview bei Tyson Kidd bereit steht. Kidd wird wie wir wissen ja später am Abend gegen einen unbekannten Gegner in einem Match um den Intercontinental Championship antreten. Todd begrüßt auch gleich die Zuschauer und stellt Kidd die erste Frage.

Todd Grisham: ”Guten Abend Ladies and Gentleman neben mir steht Tyson Kidd, der gleich ein IC Titelmatch gegen einen unbekannten Gegner bestreiten muss. Mr. Kidd wie schätzen sie ihre Chancen ein sich den Titel heute Abend sichern zu können? ”

Grisham hält Kidd sofort das Mic hin, so das dieser antworten kann. Aber Kidd denkt nicht daran es auf dieses Art zu tun und reißt Grisham das Mic aus der Hand. Dann beginnt er zu sprechen.



Kidd:“ Eine gute Frage Todd und der Zeuge wird hier die Wahrheit sagen, aber es gibt einen Punkt auf den ich zuvor noch eingehen muss. Ich bin es meinen tausenden und abertausenden Fans einfach schuldig. Die ganze letzte Woche habe ich Nachrichten über Twitter, Facebook und per e-mail bekommen und immer war der Wortlaut fast der Selbe. Es ging in etwa so…Tyson warum hast du dich in der Last Chance Battle Royal selbst eliminiert, du wärst doch der sichere Sieger gewesen und hättest dir bei der Survivor Series den Titel im Elimination Chamber gesichert.

Diese Frage möchte ich nun hier live on Pay Per View für alle Fans in der Halle, an den TV Geräten und auch für alle Fans die sich einen illegalen Stream anschauen beantworten. Ich weiß das es für den letzten Absolventen des Hart Dungeon kein Problem gewesen wäre diese Battle Royal zu gewinnen und in das Chamber Match zu kommen, aber was hätte es gebracht. Ich hätte mich in diesem Match befunden, aber die Chancen es zu gewinnen sind unheimlich gering. Ich hätte das Match möglicherweise beginnen müssen und alle Gegner selbst eliminieren müssen und auch wenn es für den Besten Wrestler den es je gegeben hat, nun gibt und jemals geben wird durchaus möglich gewesen wäre…Ich wäre nach diesem Sieg so fertig gewesen, dass Daniel Bryan sicher seinen Koffer gegen mich eingelöst hätte. Dieses Risiko ist mir einfach zu hoch. Meine Fans müssen sich keine Sorgen machen Tyson Kidd wird Worldchampion werden…aber zu seinen eigenen Konditionen und nicht in einem Multiman Match dessen Ausgang unvorhersehbar ist.“


Kidd macht eine kurze Pause und die Fans die in seinen Worten wohl Feigheit mitschwingen hören oder ihn auch einfach nicht leiden können da er ja einen ihrer Lieblinge aus der Liga entfernt hat buhen so laut sie können. Tyson ist das egal. Er setzt das Mic wieder an und scheint nun auf die Frage von Todd antworten zu wollen. Dabei hat er sein typisches breites Grinsen aufgesetzt.



Kidd:“ Todd aber um auf deine eigentliche Frage zurückzukommen. Ich habe keine Ahnung wer mein Gegner in diesem Titelmatch sein wird. Eric Bischof kam nach der Battle Royal in der letzten Woche auf mich zu, hat meine Leistungen gelobt und mir dieses Match gegeben. Ich denke es ist nur ein weiterer Versuch mich zu nutzen um einen anderen Mann Over zu bringen, aber das wird nichts. Tyson Kidd ist unbesiegt bei Pay Per Views und das wird sich auch heute Abend nicht ändern. Zur Feier des Tages werde ich mit einer neuen Theme zum Ring kommen, darauf könnt ihr alle euch schon freuen und für meinen Gegner habe ich auch noch ein paar Worte…

…Wer immer du auch sein magst du tust mir leid. Nachdem ich dich in unserem Match besiegt haben werde Nimm deine Zähne, leg sie unter dein Kissen und sag der Fee, du möchtest folgendes wissen…WARUM WARST DU SO DUMM IN EINEM MATCH GEGEN TYSON KIDD ANZUTRETEN…Ha Ha Ha…ganz davon abgesehen das ich einfach der bessere Wrestler bin wirst du eh nicht gut antreten können, bei all den Bären die dir Eric aufgebunden haben wird damit du dieses Match annimmst. Die Viecher sind verdammt schwer habe ich mir sagen lassen. Todd wie ist mein Name?“


Kidd hält Grisham nun das Mic unter die Nase und dieser antwortet natürlich.

Todd Grisham: ”Tyson Kidd! ”

Diese Antwort scheint Tyson aber nicht zu reichen und er fragt Grisham erneut.

Kidd:“Wie ist mein Name Todd?”

Todd Grisham: ”Tyson Kidd!!!”

Wieder antwortet Todd auf die Frage und dismal ist er etwas lauter, aber Kidd scheint noch immer nicht zufrieden zu sein.

Kidd:“Wie ist mein Name Todd?”

Todd Grisham: ”TYSON KIDD!!!”

Diesmal brüllt Todd Grisham so laut er kann und bekommt sogar einen roten Kopf. Tyson Kidd scheint nun endlich zufrieden zu sein. Er nickt. Dann setzt er das Mic noch einmal an.

Kidd:“Keine weiteren Fragen!”

Kidd nimmt daraufhin das Mic und drückt es Grisham gegen die Brust. Dann verlässt er das Bild und ein rotköpfiger Todd Grisham bleibt zurück, bevor die Übertragung endet.

writer: Kidd

~~~


Justin Roberts steht bereit um das erste von zwei Traditional Elimination Matches anzukündigen.

Roberts: "The following contest is a 8 Man Classic Survivor Series Eliminaion Tag Team match. You can be eliminated by pinfall, submission, count-out or disqualification. The teammember which will not to be eliminate will be the sole survivor!"

#WWWYKI
Oh Radio... tell me everything you know...




Mit einem Mal hüllt sich die Halle in einem, natürlich sehr maskulinen, lila, nachdem die berühmte Phrase eines ganz bestimmten UPW Superstars durch die Boxen preschte - "WOO WOO WOO, YOU KNOW IT". Kenner wissen natürlich, dass es sich hierbei nur um Zack Ryder handeln kann, der wohl jeden Moment vor den Vorhang treten wird, um alle Fans mit seiner Anwesenheit zu beehren. Und da passiert es auch schon, aber Zack ist nicht alleine, er hat sich ein gewisses und bekanntes Stück Eyecandy mitgebracht, nämlich Rosa Mendes. Zack trägt eine glänzende, lila Jacke mit seinen Quotes drauf, eine schwarze Pilotenbrille/Pornobrille und natürlich sein WooWooWoo-Headband.

Roberts: " Introducing first ... accompanied by Rosa Mendes.. from Long Island, New York... weighing in at 214 pounds... 'Long Island Iced-Z'...ZACK... RYDER!!..."



Langsam stolziert Zack, mit seiner Rosa im Arm eingehakt, die Rampe hinunter, während diese ihm mit der freien Hand über sein 6-Pack streicht. Doch dann bleibt Zack plötzlich stehen.. er schaut wie gebannt in die Zuschauerränge und deutet auf etwas.. nein, nein, nicht du, nicht du, er macht eine Geste die soviel bedeuten soll wie "Geh aus dem Weg!" dann DA, er deutet auf eine richtige Person, eine hübsche Frau. Der Zeigefinger wird zu ihr ausgestreckt. "YOU!!! ... ...", und plötzlich formt er mit der selben Hand ein Telefon und legt es ans Ohr. "CALL ME!!". Rosa scheint glücklicherweise nicht zu begreifen, und so gehen sie weiter, in Richtung Ring. Beide klettern den Apron herauf, Rosa setzt sich aufs 2. Seil um ihrem Babe den Eintritt zu erleichtern. Endlich im Ring klettert Zack sogleich auf den Turnbuckle und macht seine "Long Island" Pose in die Luft, was das Publikum noch mehr anheizt.



Er kletter herunter und dann gibt Rosa ihrem Babe noch einen Glückskuss auf die Wange, klettert schlussendlich aus dem Ring. Sein Gegner kann kommen, Long Island Iced Z, der Broski in a Bottle und WooWooWoo-Kid ist bereit für die Schlacht.

Es ertönt kurz darauf die Musik, des ersten Tag Team Partner's für Ryder. Niemand geringeres als der Tennessee Cowboy James Storm betritt die Halle. Eine Bierflasche in der rechten, trinkt er einen Schluck , bevor er weiter zum Ring geht.

Roberts: "His tag team partner from Franklin, Tennessee weighing in at 225 pounds..."the Tennessee Cowboy" JAMES STORM!"



Debut für den Cowboy in der UPW, bei dem man nun genau hinschaut was er wohl heute so zeigen wird. Storm lässt die Fans links liegen und geht einfach in den Ring, stellt sich in eine Ecke und wartet auf die restlichen Partner und die Gegner.

**ONE OF A KIND**

Mit dieser Musik ist auch dem letzten klar um wen es sich handeln wird und die Fans empfangen diesen auch gebührig, als RVD auf der Stage erscheint.

Roberts: "From Battle Creek , Michigan..weighing in at 235 pounds...ROB....VAN...DAM!"



Mit der typischen Daumenpose, brüllen die Fans seinen Namen mit. Er rollt sich in den Ring und hüpft noch einmal um die Achse. Erneut gibt es den Sprechchor mit seinem Namen, ehe man nun auf den letzen Tag Partner wartet.

~ HIS WORLD ~

Und schon ertönt das Theme von Matt Hardy aus den Boxen, der von den Fans mit massig Pops empfangen wird. Sofort erscheint dieser auch auf der Stage und zieht diese Begrüßung in sich ein. Während er die Stage entlang geht und sich abklatschen lässt wird er von Justin Roberts angekündigen.

Roberts: And … from Cameron North Carolina, weighing in at 225 pounds … MATT HARDY!!!



Matt Hardy geht nun über die Treppen in den Ring und er geht wieder zurück und zeigt sein "Version One" Zeichen. Die 4 aus diesem Team beraten sich ein wenig, als es nun mit deren Gegnern weiter geht.

In der Halle ist es noch ruhig, doch es dauert nicht lange bis die nächste Theme des nächsten Matches aus den Hallenboxen dröhnt. Das Publikum fängt sofort lautstark an zu buhen, denn es ist die Theme von Brock Lesnar! Es dauert auch nicht lange bis Lesnar auf der Stage erscheint...



Cole: Woa...Here Comes The Pain!

Lesnar beginnt auf der Stage mit seinen aufwärmübungen und reißt plötzlich die Arme in die Luft und läuft dann in richtung Ring ud wird von Tony Chimel angesagt!

Roberts: " And their opponents first...From Mineapolis Minnesota...Weighting 295 pounds...The Next Big Thing...Brock! Lesnaaar! "

Lesnar läuft die Stage weiter hinab und ist am Ring angekommen. plötzlich springt er mit einem Satz aufs Apron hinauf und aus allen 4 Ringecken schießt ein Feuerwerk heraus und Lesnar wärmt sich weiter auf.



Dann steigt er in den Ring und macht sich bereit für sein Match! , muss jedoch noch auf seine Partner warten.



Ungewohnte Musik für den nächsten, der auf dem Programm steht. Doch er ist weis gott kein Unbekannter. Langsam betritt Big Sexy..Big Daddy Cool die Halle.

Roberts: "From Detroit, Michigan weighing in at 317 pounds....KEVIN NASH!!"

Nash steigt über das oberste Seil in den Ring und streckt , wie man es von ihm gewohnt ist den Arm nach oben und ist bereit für dieses Match.



- WHOOO OOHHH -


Kaum ertönt dieses Theme aus den Boxen der Arena, verwandelt sich selbige in einen Ozean von Buhrufen. Es ist eine neue, abgewandelte Version des Themesongs vom ehemaligen Mr. Dashing - Cody Rhodes! Dunkel, verstörend. Dieses Theme bringt eine Stimmung in die Arena, die erahnen lässt, wie der Zustand des jungen Mannes wirklich ist. Es dauert nicht lange, da betritt auch schon Cody Rhodes die Stage. Wo früher neben ihm auf der Leinwand noch ein Spiegel zu sehen war, welchen Rhodes gerne dazu nutzte sich noch einmal selbst zu betrachten und anzuschmachten, sind heute Wörter wie 'Disfigured' und 'Grotesque' zu lesen. Nichts mehr ist übrig vom ehemals selbstverliebten Mann aus Marietta. Denn anders als früher genießt er seinen Anblick nicht mehr - nein. Er hasst ihn. Immer wieder hält Rhodes seine Hand vors Gesicht, um sich vor den Blicken der Fans zu schützen. Rhodes trägt wieder seine schwarze Jacke. Die Kaputze bis ins Gesicht über den Kopf gezogen. Während er langsam die Rampe hinunterläuft, wird er vom Ringsprecher angekündigt.

Roberts: " From Marietta, Georgia... weighing in at 215 pounds... CODY RHODES!"



Während die Fans weiterhin lautstark buhen, kommt Rhodes am Ende der Einzugsrampe an. Dort wartet bereits ein Kameramann auf ihn, der in Nahaufnahme sein Gesicht vor die Linse bekommen will. Zügig drückt Rhodes die Kamera zur Seite und bahnt sich anschließend über die Ringtreppe den Weg in den Squared Circle. Während er es früher war, der den Fans vom Ring aus abwertende Blicke zuwarf, scheint es nun gerade andersrum zu sein. Die Fans genießen den Anblick eines verstörten Cody Rhodes, der mit allen Mitteln versucht sein - in seinen Augen - entstelltes Gesicht zu verstecken. Dann zieht Rhodes seine Jacke aus und es kann weitergehen mit dem letzten Teilnehmer.

#In the life of the wrong#


Nachdem die ersten Worte von Rapture, der Theme von Daniel Bryan durch die Halle dröhnen, buhen die Fans lautstark. Mr. Money in the Bank kommt wieder mit Serena auf die Entrancestage, die nicht gerade glücklich aussieht. Bryan bleibt auf der Stage kurz stehen und hält den Koffer in die Höhe. Mit wütendem Gesicht läuft er die Rampe hinunter.

Roberts: "And … from Aberdeen, Washington … accompanied by Serena … weighing in at 190 pounds … Mr. Money in the Bank … DANIEL BRYAN!!"



Immer wieder beschimpft er die Fans an der Fanabsperrung. Bryan steigt die Ringtreppe nach oben und streckt seine rechte Hand mit dem Koffer in die Höhe, was erneut zu lautstarken Buhrufen führt. Seine Gesichtszüge sind angespannt und man sieht ihm die Wut förmlich an.

2.Match:

writer: Eric

DING!! DING!! Bryan und Hardy schiessen direkt aufeinander los. Es folgt ein recht wilder Schlagabtausch der die beiden durch den ganzen Ring führt. Die anderen schauen sich das nur mit einem etwas, irritierten Blick an und bleiben draußen auf dem Apron stehen. Hardy schafft es sich durch zu setzen und schickt Bryan in die Seile. Dieser federt ab , doch kann unter einer Clothesline abtauchen. Bryan bleibt stehen und dreht sich sofort um. Er schnappt sich Hardy und will einen Arm Drag zeigen, doch Matt blockt ab. Er will mit einer Clothesline nachsetzen, doch Bryan duckt sich ab und steht nun hinter Matt. Er umklammert ihn und will ihm einen German Suplex verpassen, doch Matt verlagert sein Gewicht und blockt diese Aktion direkt ab. Mit Elbow Checks nach hinten, kann er Bryan abschüttelt. Sofort folgt ein Kick, dann ein Whip-In in die Ringecke. Da jedoch springt Bryan den Turnbuckle rauf und mit einem Salto kann er sich über Matt abrollen und hinter ihm stellen. Bryan läuft los, doch Hardy duckt sich ab und kann seinen Erzrivalen , mit einem Back Body Drop über die Seile befördern. Bryan kann sich hier im aller letzten Moment auf dem Apron halten. Matt kommt heran geschossen , doch Bryan schafft es einen Shoulder Block in den Magen zu zeigen. SUNSET FLIP....ABER kein einrollen. Matt hält sich an den Seilen fest und legt sich nun auf Bryan ONE...TWO....Bryan schafft den Kick Out und will mit einem anderen Move sofort nachsetzen KICK TO THE HE...NEIN Matt duckt sich ab und schiesst auf die Beine zurück. Er rennt auf Bryan zu und befördert sich und ihn über die Seile nach draußen. UPW!! UPW!! Chants sind von den Fans zu hören. Was für ein rasanter Anfang. Doch es geht rasant weiter. Immernoch schauen die anderen 6 sich das Spiel zwischen Bryan und Hardy an, die sich langsam auf die Beine ziehen. Bryan und Hardy prügeln weiter auf sich ein es folgt wieder ein Schlagabtausch, der die beiden um den Ring herum führt. Hardy versucht einen Schlag abzublocken, bekommt aber dann einen harten Kick in den Magen. Bryan nimmt Anlauf, doch Hardy dreht sich zur Seite und gibt Daniel noch Schwung , der dadurch gegen den Apron schiesst. Hardy geht weiter auf Bryan los und es geht Richtung Entrance Stage, wo Hardy immer mehr die Oberhand gewinnt. Bryan fällt nach hinten und bettelt nun um Gnade, was eher ein Vorwand sein sollte , damit Hardy kurz unterbricht. Bryan kickt Matt in den Magen erneut und rennt nach oben. Hardy ihm hinterher, während der Referee nur weiter die beiden auszählt und plötzlich ist es auch schon geschehen.

Roberts: "Daniel Bryan and Matt Hardy have been eliminated by double count-out!"

Jerry: "What the ? Wow ich bin sprachlos, wie die aufeinander los gegangen sind die beiden werden wohl nie Freunde werden. "

Cole: "Warum sollten sie, dennoch ist Matt einfach nicht respektvoll dem Mr. Money in the Bank gegenüber, er hat ihm das Mädchen ausgespannt , ich will gar nicht weiter fortfahren.

Nun sind es also 6 gegen 6, ist dich kein Thema oder ? Wie dem auch sei wer soll den "Anfang" machen. Cody Rhodes weigert sich erst einmal in den Ring zu steigen. Brock Lesnar möchte gerade, als Kevin Nash jedoch rein stürmt. Er sieht wie James Storm in den Ring kommt und beide stehen sich nun gegenüber. Es beginnt mit einem Lock Up, den Big Daddy Cool für sich entscheiden kann in dem er seinen Gegner locker leicht nach hinten stossen kann. Nash grinst typisch für ihn, doch Storm lässt sich das nicht gefallen und tritt nun heftig gegen die Beine des Riesen.
Dieser wankt gleich ein wenig nach hinten, während Storm in die Seile federt. Er rennt auf Nash zu, doch der dreht sich zur Seite, fängt Storm ab und knallt ihn mit einem SIDEWALKSLAM zu Boden. Nash dreht seinen Kopf rüber zu Lesnar, diesen schickt er gleich ins Rennen. Nash > Lesnar. Brock steigt lässig in den Ring und zieht Storm langsam nach oben, es folgt eine harter Whip-In in die Ringecke. Lesnar zieht sofort einen Running Clothesline durch. Storm wankt nach vorne und wird von Lesnar wieder aufgefangen BACKBREAKER! Es folgt das erste Cover von Brock ONE....TWO.....Kick Out! So schnell geht es nun mal nicht. Lesnar zieht Storm an den Haaren nach oben und schickt diesen in die Seile. Er zieht sein Bein nach oben, doch James kann diesmal abtauchen und diesem Move ausweichen. Bevor Lesnar jedoch reagieren kann, schiesst Storm bereits heran RUNNING KNEE STRIKE! Er trifft Brock voll, der dadurch auf die Knie sinkt. Sofort folgt ein STEP UP ENZUGIRI, der Brock zu Boden prallen lässt. Es folgt ein Cover von Storm ONE....T....Brock kann recht schnell aus dem Cover kommen. Storm geht in seine Ecke und wechselt mit RVD, was bei den Fans sehr gut ankommt. Storm > RVD. Van Dam steigt sofort auf den Turnbuckle rauf. Lesnar ziehts ich in diesem Moment auf die Beine, während RVD herunter springt BODY PRESS sofort das nächste Cover ONE.....TWO.....Kick Out!! RVD weis da muss mehr geschehen und aus dem nichts folgt der ROLLING THUNDER!! Wieder ein Cover ONE.....TWO.....Kick Out!! RVD will weiter nachsetzen und zieht Brock langsam in die Ringecke, er schaut ins Publikum, diese stehen voll hinter RVD, der springt hoch SPLIT LEG MOONSAULT.....Sofort das dritte Cover in Folge ONE.....TWO....TH .KICK OUT! Das war verdammt knapp. RVD weis da fehlt nicht mehr viel und sofort springt er auf das oberste Seil. Er visiert Lesnar an. Schon hebt er ab FIVE STAR FROG SPLASH ...WO BROCK ZIEHT DIE KNIE AN!! RVD krümmt und windet sich am Boden vor Schmerzen, während Lesnar liegen bleibt fürs erste. Beide werden angezählt in diesem Moment. 1.....2........3.......4.......5.......6......7......langsam tut sich wieder etwas und beide kommen wieder zu sich. RVD kann einen weiteren Kick aus dem nichts zeigen, der Brock , erneut auf die Knien sinken lässt. RVD rennt auf einmal los in die Seile und springt ab SPRINGBOARD MOON..WOW Brock fängt ihn ab. Mit einem Schwung hat er ihm im Backbreaker ASnsatz, doch sogleich geht es rauf auf die Schulter....F5!! F5!!! Sofort das Cover ONE.....TWO....THREE

Roberts: "Rob Van Dam has been eliminated by pinfall"

Cole: "Tja bei Brock sollte man aufpassen. Er hat bisher alles gehalten, was er versprach."

Jerry: "Das muss noch nichts heissen Cole. Viele kamen, siegten und waren schneller gegangen als du Vintage sagen konntest"

Lesnar will nun mit Cody wechseln, doch der weigert sich einfach. Nash will nun das Cody in den Ring steigt, doch der weigert sich erneut. Der Referee ermahnt Cody , er hat hier ein Match zu bestreiten,doch Rhodes ist es egal. Lesnar wird es zu bunt, während Storm und Ryder sich das Szenario ansehen. Brock hat genug und schnappt sich Cody und schmeisst diesen in den Ring und geht selbst auf den Apron. Cody schaut sauer auf Lesnar und diskutiert mit dem Referee. Dieser gibt nun an das es Lesnar ihn eingewechselt hat. Lesnar > Rhodes. Cody jedoch verpasst dem Referee eine deftige OHRFEIGE!! Brian Hebner, hat genug und lässt die Glocke läuten. Cody wird rausgeschickt, doch dem scheint das egal zu sein, er hatte keine Lust auf dieses Match.

Roberts: "Cody Rhodes has been eliminated by disqualification"

Jerry: "Ich werde aus Cody einfach nicht schlau. Erst gibt er den Intercontinental Titel ab, dann hat er keine Lust dieses Match zu bestreiten. "

Cole: "Ich glaube, das wird Eric Bischoff nicht gefallen, doch Cody hat einfach mehr verdient, das wissen du und ich am besten"

Storm stürmt wie der Sturm auch gleich los und befördert mit einem Dropkick Nash vom Apron. Lesnar kommt sofort in den Ring und will eine Clothesline zeigen, doch Storm stellt ihm das Bein und Lesnar sackt auf das untere Seil gegenüber. Storm rennt sofort los und smasht auf den Rücken des Gegner's, dann folgt der schnelle tag mit Zack Ryder. Storm > Ryder. Ryder und Storm gehen nun gemeinsam auf Lesnar los und verpassen ihm immer wieder Schläge, bis sich Brock aus den Klauen befreien kann und beide zu Boden stösst. Lesnar will rüber in seine Ecke und mit Nash abklatschen,doch Ryder ist wieder zur Stelle und springt mit den Knien in den Rücken von Lesnar, der prallt gegen Nash, der noch einmal auf den Boden der Halle muss. Lesnar dreht sich um , doch da ist Ryder bereits mit einem Dropkick, der Lesnar in die Ecke schiebt. Ryder wechselt wieder mit Storm ab, die beiden wissen das sie nur gemeinsam hier gewinnen können. Ryder > Storm. Beide gehen mit Schlägen auf Lesnar los, dieser scheint nun erhebliche Probleme zu haben ins Match zurück zu finden. Es folgt ein Double Whip-In. Lesnar federt ab und wird mit einem DOUBLE DROPKICK zu Boden befördert. Ryder geht wieder aus dem Ring heraus auf den Apron. Kevin Nash geht nun sauer um den Ring herum und uist nun hinter Ryder, er zieht ihn an den Beinen und Ryder knallt mit dem Kopf gegen den Apron. Jetzt ist Rosa Mendes an der Reihe, sie will sich um Ryder kümmern und beschimpft nun Nash. Mit einer schallernden Ohrfeige schlägt sie auf Nash, der nur lachen kann und packt den Kopf von Mendes. Diese ist entsezut , wird er sie nun schlagen ? NEIN NASH KÜSST MENDES! Dieser ist angewidert doch Nash lacht. Lesnar kann sich wieder aufpowern und schafft es mit einem Punch Storm zu Boden zu befördern. Lesnar wartet nun ungeduldig auf seinen Gegner, Storm steht langsam auf DOCH AUS DEM NICHTS LAST CALL!! Lesnar sackt zu Boden und Storm lässt sich direkt auf ihn fallen ONE.....TWO....THREE!!

Roberts: "Brock Lesnar has been eliminated by pinfall"

Jerry: "Oh...ich denke Cole , jetzt bemerkst du das Brock nicht einfach so alles machen kann wie er meint. "

Cole: "Das war nur eine kleine Unaufmerksamkeit, siehst du ? "

Storm streckt die Arme in die Höhe, das hat wunderbar geklappt. Doch er bemerkt nicht das Brock bereits sich an den Seilen befindet um sich auf die Beine zu ziehen. Lesnar atmet tief ein und aus, das war wirklich nur einfach ein Überraschungsmoment. Lesnar dreht , den plötzloich irritierten Storm zu sich F5!! Lesnar wird nun von Hebner aus dem Ring gebrüllt. Lesnar hält sich das Kinn und geht von dannen. Kevin Nash jedoch setzt gleich zum Cover an ONE.....TWO....THREE

Roberts: "James Storm has been eliminated by pinfall!"

Cole: "Ha das geschieht Storm recht. Er war zu überheblich. "

Jerry: "Oh come on!"

Zack Ryder ist wieder auf den Beinen und sieht das Nash sein einziger Gegner ist. Sofort fangen die Fans an mit tollen LET'S GO RYDER LET'S GO!!. Zack schaut um sich, das hätte er nicht gedacht an seinem ersten PPV Match nach einiger Zeit. Er kommt in den Ring und sieht wie Nash sofort auf ihn losgeht. Ryder kann ausweichen und versucht es gleich mit old scholl Chops gegen die Brust. Davon wird selbst ein Nash überrascht, der in die Schranken gewiesen wird. Zumindest für ein paar Sekunden. Es folgt ein harter Knee Smash in den Magen und Ryder ist gleich wieder im Nachteil. Es folgt ein harter Whip-In in die Ringecke. Sofort folgen die typischen Knee Strikes in der Ecke. Nash zielt ein wenig, dann folgt der finale Knee Strike, der Ryder auf seinen Hintern sinken lässt. Nash macht nun wieder auf den alten Big Daddy Cool und grinst zu den Fan's. Dann zieht er Zack nach oben und zeigt gleich einen weiteren Whip-In. Nash will gleich mit einem Running Clothesline nachsetzen,doch Ryder weicht im aller letzten Moment aus. Nash prallt gegen die Ringecke und hält sich den Arm. Ryder bringt gleich einen Side Kick ins Ziel , der Nash nach vorne auf die Knie sacken lässt. Ryder stellt sich direkt in die gegenüber liegenden Ecke und legt los WOO WOO WOO Ryder rennt los...ROUGH RY..NEIN BIG BOOT! Was für ein Konter von Nash. Kevin Nash atmet kurz tief durch und schaut dann ins Publikum, dann streckt er langsam seinen Arm nach oben und kündigt die Jacknkife an. Kevin zieht Ryder am Kopf und zieht ihn zwischen die Beine zum Powerbomb Ansatz. Wird sie gelingen ?JACKKNIFE POW..WOW RYDER KANN IBEN GEGEN DEN KOPF VON NASH SCHLAGEN!! Kevin Nash hält sich den Kopf für kurze Zeit, während Ryder beinahe noch umknickt als er wieder auf den Beinen stehen kann. Dann rennt er kurz los...ROUGH RYDER! Sofort folgt das Cover ONE....TWO.....THREE

Roberts: "Ladies and gentlemen the wnner of this match and the sole survivor.....ZACK RYDER!!



Cole: "Wie bitte ? Wer hat gewonnen, ich glaube ich kenne den nicht. "

Jerry: "Ja schön für dich, dann lernst du ihn jetzt mal kennen, seine Name ist Zack Ryder und er hat gerade ein Match gewonnen. "


Ryder streckt die Arme nach oben und feiert ausgelassen seinen Sieg. Rosa Mendes applaudiert ihm von draussen , während der Broski noch mal kurz auf den Turnbuckle steigt. Er hat sich doch noch gegen de Hünen durchsetzen können. Es war knapp, es war spannend und furios dennoch ein sehr gutes und unterhaltendes Match. Ob der Sieger der richtige ist wird man in der Zukunft sehen, dennoch schaffte jeder sich ein Momentum zu schaffen. Ryder rollt sich aus dem Ring und geht mit Mendes langsam in den Backstage Bereich. Kurze Zeit später folgt ihnen Nash hinterher.

~~~


Die Series sind noch frisch, jedoch bekam man schon einiges geboten was Action betrifft. Von dem einen auf dem anderen Moment jedoch schaltet die Kamera in den Backstage Bereich, viel mehr in ein Office Raum. Eric Bischoff ist zu sehen. Dieser ist gerade dabei, einige Sachen zu durchsuchen und scheint etwas genervt zu sein. Doch in diesem Moment geht die Türe auf und man sieht den Nature Boy Ric Flair. Beide stehen kurz darauf nebeneinander und geben sich die Hand, wie Profis ihres Faches.



Eric bricht das Eis in sekundenschnelle, ehe Flair etwas sagen kann.

Eric: "Ric Flair, es ist lange her das ich dich in einem Office, wenn ich RAW General Manager bin. Doch wenn du schon mal da bist, gratuliere ich dir dazu, das du es schaffst 5 Leute gegen dich aufzubringen, die sich zusammen schliessen gegen dich und deinen Kumpanen Shane McMahon. Doch es ist nicht so schlimm, ich kenne so etwas da muss man einfach eisern durchgreifen. Eine Frage Ric, juckt es dir nicht in den Fingern wieder in den Ring zu steigen nach all dem was Kendrick, Robinson & Konsorten dir und Shane gegenüber abgezogen hatten? Ich wette du liegst in der Nacht , wach im Bett und träumst in Gedanken davon die alle in den Figure Four zu nehmen. Ich meine nicht , das ich auch so handeln würde aber ich bevorzuge seit neuestem eine andere, strengere und bessere Methode. "

Eric grinst ein wenig, zeigt dann neben bei mit dem Daumen hinter sich, wo man eine Tafel sieht in der die Leute drauf stehen, die heute in der Chamber sein werden obwohl das Bild von Christian gestrichen wurde, nach der Attacke des Mysteriösen Fremden.

Eric: "Die Road to the Chamber, eines meiner vielen genialen Ideen, hattest du schon eine geniale Ideer , ausser ein Traditional Elimination Match anzusetzen? "

Bischoff schaut Flair fragend an, man merkt deutlich das Bischoff wieder mehr prahlt als es anderen lieb ist. Doch so ist er nun mal, er ist wieder in seinem Element und scheint einen neuen Höhenflug zu bekommen. Flair lächelt immer noch, aber in seinen Augen kann man ein wütendes Flackern aufblitzen sehen.

Flair: "Um ehrlich zu sein Eric, ich beneide dich um deinen Brand. Ich bin sogar neidisch auf dich und deinen Posten. Ich meine General Manager of Raw … der A-Show. Kann es eine bessere Show geben, als die Show in der der X-Divison Titel über Wochen vakant war und dann von deinem Commisioner einfach einer Neupflichtung überreicht wird. Oder der Intercontinental Titel einfach so niedergelegt wird, weil sich der Träger zu Höheren berufen fühlt? Aber das Beste … das Beste an deiner Show ist, dass du deinem World Champion so viel Pause gönnst. Ehrlich, ich wäre froh gewesen du hättest mich damals so beschützt auf deiner Road to the Chamber. Aber genug mit den Schmeicheleien. Ich denke jeder von uns beiden hat so seine Probleme, also geh mir nicht auf die Nerven oder es könnte sein mich juckt es tatsächlich nochmal in den Fingern."

Nun ist es der Nature Boy der Bischoff spitzbübisch anlacht. Dieser scheint nun nicht mehr ganz so gut gelaunt, wie noch ein Minuten zuvor.

Flair: "Da fällt mir ein Eric, wo ist denn eigentlich dein Commisioner? Leitet er wieder die Show hinter deinem Rücken?"

Eric muss da etwas grinsen, da hat Flair wohl gut gekontert, doch so richtig kommt Bischoff nicht um zu antworten, denn es platzt jemand anderes in das Office rein.



Es ist genau dieser Commisioner über den hier gerade gesprochen wurde.

Coach: "Der Commisionier ist direkt hinter dir Ric. Ich habe es nicht nötig irgendwelche Shows hinter irgendwelchen Rücken zu leiten, das einzige was ich mache ist RAW zu der A-Show. Und auch wenn Eric mich nicht unbedingt zum Abendessen bei seiner Familie einladen will, so wird er doch eingestehen das ich Ratings bringe mit meinen Entscheidungen, egal wie unpopulär sie sind. Ich habe wieder den X-Division Titel an den Mann gebracht, an einen würdigen Träger. Ohne meine Entscheidungen wäre Eric gar nicht wieder von Vince zurück gebracht worden nachdem er ziellos in der Welt umherstreifte auf der Suche nach 150 Pokemon. Und zusammen, zusammen stellen wir die A-Show auf und haben Ratings die auf die Skala von SmackDown gar nicht passen würden. Wir brauchen keinen McMahon in unserem Team.

Kaum wurde der Name McMahon ausgesprochen tritt auch schon eben dieser ein.



Shane legt seine Hand auf die Schulter von Coachman und muss ein Grinsen bringen.

Shane: "Raw ist also die A Show und dümpelt seit Wochen vor sich herum, während wir bei Smackdown ein 5 gegen 5 Match aufgestellt haben und mit Rock und Taker zwei absolute Quotengaranten im Main Event haben. Da frage ich mich wer hier die A Show ist Johnny. Zumal Bully Ray den X Division zu geben, einfach mal eben so, finde ich nicht als fördernd und zugleich ein Schlag ins Gesicht für diejenigen , die diesen Titel hoch hielten, wie mich. Ich war mehrfacher X Division Champion und ich garantiere dir, Bully Ray würde ich mit dem Schleudersitz aus dem Cockpit befördern. Ein McMahon ist immer für etwas gut zumindest ein SHANE MCMAHON THE EPIC BOY!! Gibt es da noch McMahon's die zur Zeit im Umlauf sind über die geredet wird ? Ach ja mein Vater .........!"

Vince Mcmahon betritt soeben das Office, mit einem sehr ernsten Blick. Der Blick den Shane streift lässt diesen nur Schlucken.



Shane: "Ich glaube ich muss mich auf mein Match vorbereiten. "

Shane dreht sich um un dgeht an seinem Dad vorbei , grinst nru kurz und verschwindet wieder. Jonathan Coachman ist ebenfall schlecht auf ihn zu sprechen und schaut um sich.

Coach: "Ich hab da noch was zu erledigen Sir! Ich wollte mir noch eine DVD ...anschau...."

Coach hat wohl da was gesagt was gar nicht kommt und er geht direkt aus dem Office. Ric und Eric sind noch da, doch auch diese fühlen sich unwohl. Mr. Bischoff geht schon mal an McMahon vorbei.

Eric: "Ich glaube, ich muss noch etwas erledigen und für die Chamber vorbereiten. Ist ein ziemliches Chaos da draussen. "

Eric räuspert sich ein wenig und geht dann ebenfalls aus dem Office. Flair schaut Vince an, will etwas sagen doch ihm rutscht nur ein ....

Flair: "WOOO "

..aus. Flair weis, das hier gerade gar nichts mehr geht und er verschwindet ebenfalls aus dem Büro und lässt Vince McMahon ganz alleine, der plötzlich umherschaut und an sich schnüffelt .

Vince: "Warum redet keiner mit mir ? ..... DAMN!"

Vince schaut in die Kamera und diese schaltet zurück in die Halle.

writer: Eric/Ric/Coach

~~~


Das nächste Match steht nun an und Tony Chimel steht im Ring bereit.

Chimel : „ And the following contest is a casket match for the United States Championship!

Nach dieser kurzen Ansprache verdunkelt sich die Halle und nur rein weißer Lichtstrahl erhellt den Entrancebereich und dort sieht man wie mehrere Sargträger den Sarg zum Ring schieben. Das ganze wird von einer kirchlichen Musik untermalt die durch die ganze Halle zu hören ist. Sie stellen den Sarg neben den Ring und dann verlassen sie die Halle mehrere Ref tauchen nun auf und Tony Chimel fährt fort.

Uhhhhhhhhh Chavo

Dröhnt aus den Boxen und natürlich fangen die Fans sofort an zu buhen. Er macht sich rasch auf den Weg und hat nun bereits die Stage betreten. Seinem Blick kann man sofort ansehen das er malwieder nicht so gut gelaunt ist und hat auch malwieder für die Fans nur wenig übrig, doch wen wundert das noch. Seinen kalten Gesichtsausdruck und die völlige Mimiklosigkeit kennt man bereits von Mexikaner. Nun wird er auch schon von dem Ringsprecher Tony Chimel angekündigt….



Tony Chimel: Introducing first ... from El Paso, Texas ... he weighting 215 Pounds ... The Mexican Warrior from Smackdown! ... Chavo Guerrero

Nun ist er auch langsam am Ring angekommen und slidet in diesen dann auch hinein. Er präsentiert sich dort noch einmal den Fans und macht sich dann auch schon so langsam Kampfbereit... Er blickt zum Entrancebereich und wartet bis Kane auftaucht. Dann rollt er sich raus dem Ring und schnappt sich ein Stuhl und wartet am Ende der Stage auf Kane. Die Halle wird dunkel und es macht BOOMMM!!! Der Entrance wird durch ein Feuerinferno erhellt und das Theme von Kane ist zu hören Chavo hat nur Augen für die Stage und dann beginnen die Fans an zujubeln als der Sarg hinter Chavo aufgeht und Kane empor steigt. Kane kommt langsam aus dem Sarg heraus und Chavo sieht wie ein Fan jubeln und will ihn darauf aufmerksam machen das Kane hinter ihm steht und der denkt natürlich das der Fan in verarschen will und Chavo dreht sich um, um zu beweisen das dort niemand steht und fängt sich sofort einen BIG BOOT ein und somit kann das Match um den US Title beginnen…



3.Match:

writer: Vince

… Nach dem Ringgong in der Halle erönt ist packt nun Kane Chavo und hämmert diesen mit dem Kopf gegen die Fanabsperrung und dann gegen den Sarg. Dann hebt Kane Chavo auf und schickt ihn gegen den Außenpfosten. Die Fans bejubeln jede Aktion von Kane, Chavo scheint von dieser Angriff von Kane wieder einmal überrascht zu sein, er ist auf den ältesten Trick reingefallen, deswegen hat Chavo nun Schwierigkeiten ins Match zu kommen. Kane packt sich Chavo und verpasst ihm eine paar Schläge und rollt ihn dann in den Ring. Kane packt das oberste Seil und zieht sich auf den Apron und Chavo robbt sich in die Seile und zieht sich nach oben und atmet durch. Dann steigt Kane über das dritte Seil in den Ring und geht auf Chavo zu und will ihn von hinten greifen, doch Chavo dreht sich um und verpasst Kane einen European Uppercut und Kane beginnt zu taumelt und dann setzt nun Chavo mit Schlägen Kane weiter zu und dann rennt Chavo in die Seile und springt Kane mit einem Dropkick in die Kniekehle. Kane geht somit auf die Bretter nicht ganz sondern so das Kane auf der Matte kniet. Chavo setzt weiter und zeigt einen Snap DDT und Kane liegt auf der Matte. Chavo will keine Zeit verlieren und packt nun Kane und setzt zum Half Boston Crap an und dieser kann er durch ziehen. Kane liegt mitten im Ring und scheint doch etwas wie Schmerz zu sprühen, doch dann kann er sich wenden und Chavo fliegt aus dem Ring durch die Seile. Kane kommt wieder auf die Beine und humpelt ein weinig. Chavo liegt draußen und kommt wieder zu sich und rollt sich zurück in den Ring, aber da kommt Kane und tritt Chavo wieder nach draußen. Kane folgt ihm, aber Chavo steht schnell auf und kann mit einem Knee Smash gegen Kane punkten, dennoch fällt die große rote Maschine nicht um. Chavo legt weiter mit Schlägen nach und hämmert den Kopf von Kane sofort gegen die Ringtreppe. Kane wankt nach hinten und fuchtelt mit den Händen herum, da kommt Chavo wieder heran und hämmert Kanes Kopf gegen den Ringpfosten. Chavo ist voll dabei und macht schön weiter mit einem heftigen Schlag auf den Kane schlägt. Dann packt Chavo Kane und rollt ihn zurück in den Ring. Er schickt Kane in die Ringecke und legt gleich mit Tritten in der Ecke nach. Chavo rollt sich kurzerhand wieder aus dem Ring und klappt sich einen Stuhl zusammen. Diesen wirft er in den Ring, doch Kane fängt diesen auf und schlägt Chavo damit volle Kanne auf den Kopf. Chavo fällt vom Apron und ist benommen. Kane wirft den Stuhl zur Seite und schüttelt den Kopf, so nicht denkt sich wohl Kane. Er steigt über die Seile aus dem Ring und schnappt sich Chavo und hämmert nun dessen Kopf auf die Ringtreppe. Chavo wankt und fällt sofort wieder zu Boden. Kane tritt mehrmals auf Chavo drauf und würgt ihn am Boden mit seiner Hand. Kane greift sich ein Kamerakabel und würgt nun damit den nun hilflosen Chavo. Kane wickelt das Kabel um Chavos Hals und schleudert ihn gegen den Ringpfosten. Chavo hustet, das ging gegen die Rippen. Kane schnauft wie ein Psycho und schaut unter dem Ring nach etwas nach und siehe da er findet sogar etwas. Eine Stahlkette. Er rollt Chavo in den Ring zurück und geht hinterher. Kane wickelt die Kette um seine Hand und zeigt einen Whip-In gegen Chavo. Jetzt soll ein Schlag von Kane folgen, Chavo duckt sich und eine Art Thesz Press. Schläge folgen und ein Elbow Drop hinter her. Wieder geht es weiter mit den Heat Chants für Chavo. Chavo schnappt sich nun die Kette und wartet das Kane sich aufrichtet. Dieser macht das auch und Chavo schlägt volle Kanne mit der Kette wie eine Peitsche Kanes ins Gesicht. Dieser fällt sofort nach hinten. Holy Shit Chants durch diese harte Aktion die dazu da war Kane zu schwächen. Chavo Guerrero greift sich den Stuhl der noch in einer Ringecke liegt und wartet sehnlichst darauf das Kane sich wieder erhebt und Tatsache Kane kommt wieder auf die Beine, nur um durch einen harten Stuhlschlag wieder zu Boden zu fallen.

Jerry: " Oh man ich bin mal gespannt wie Chavo hier gewinnen will Cole. "

Cole: " Da müssen wir abwarten. Ob Chavo es noch schafft…. Gegen kein ist das kein Kinderspiel! "

Chavo rollt sich ein weiteres Mal aus den Ring und sucht unter dem Ring nach etwas. Auch Chavo wird fündig und es ist eine Rasierklinge. Chavo kehrt in den Ring zurück läuft aber Kane genau in den Ansatz zu einem Chokeslam, doch Chavo schlägt die Hand von Kane weg, die Klinge ließ er dadurch fallen. Jetzt ein Tritt in den Magen, DDT? NEIN Kane stößt Chavo in die Seile und streckt den Herausforderer mit einem Big Boot nieder. Chavo hält sich den Kopf, blutet er etwa schon? Nein man sieht nichts und es ist auch nichts. Kane setzt zu einem Nervhold an um Chavo weiter zu schwächen und am Boden zu halten. Kane kniet sich dabei hin um mehr Kraft, von sich aus, diesem Griff zu geben. Chavo bekommt sofort wieder Unterstützung von den Fans und er versucht auch gleich sich wieder auf die Beine zu stemmen, doch Kane tritt noch einmal gegen den Rücken und das auf powern ist wieder Geschichte. Chavo scheint bewusstlos zu werden, denn seine Augen werden schwer. Kane brüllt ihn durch seine Maske an, doch da kann Chavo herum zappeln und sich langsam wieder hoch stemmen. SWINING NECKBRECKER!!! Aus dem nichts. Die Fans können es nicht glauben, nur bringt es Chavo hier nicht so viel. Chavo kriecht benommen an die Seile und zieht sich an diesen nach oben auf die Beine, in diesem Moment richtet sich Kane wieder auf. Chavos Blick spricht einiges, er kann es nicht wahr haben. Chavo stürmt heran und zeigt zur Überraschung einen Dropkick gegen den Kopf von Kane, dieser liegt dadurch wieder komplett auf dem Boden. Chavo schnappt sich nun die Rasierklinge wieder und schaut ins Publikum und zeigt auf den freien Arm. Chavo geht zu Kane hin und beugt sich über ihn, da packt Kane ihn am Hals, doch ein paar Schläge von Chavo und Kane lieget wieder. Dann möchte Chavo nun mit der Rasierklinge auf Kane losgehen. Chavo geht langsam auf Kane zu und er kann aus dem nicht den CHOKESALM durchziehen. Nun greift sich Kane, Chavo am Genick und zieht ihn auf die Beine. Er schickt Chavo in die Ringseile und hämmert Chavo mit einem Clothesline wieder zu Boden. Kane nimmt nun die Klinge in die Hand und kommt Chavo sehr nahe, doch da Kick in the Groin gegen Kane, dieser geht auf die Knie und TRES AMIGOS GEGEN KANE. Unglaublich aber Chavo ist wieder da. Dann sieht Chavo kane auf der Matte liegen und kann es nicht fassen dass er diesen Move durchziehen konnte. Kane baut sich auf und steht wieder und blickt zu Chavo und es entsteht ein Schlagabtausch. Diesmal kann Kane ihn für sich entscheiden und befördert Chavo in die Ringecke und als Kane sofort nachsetzten will geht Chavo zur Seite und Kane kracht in die Ringecke. Kane kracht mit der Brust voran und taumelt rückwärts weg und Chavo kommt von hinten und verpasst Kane einen Bulldog und sofort geht Chavo auf die zweite Sprosse von der Ecke und es folgt eine Axe Handle Blow und dieser trifft Kane. Chavo hebt nun die Big Red Machine auf und bearbeitet ihn mit Schlägen und Tritte. Dann kommt der nächste Ansatz mit einen Whip-In versuch und diesmal kann Chavo diese durchführen und schickt Kane in die Seile, als dieser zurückfedert kann Chavo einen Sleeper Hold ansetzen und will damit Kane in die Knie zwingen, Kane geht mit einem Knie runter, aber sofort wieder nach oben und mit einem Hip Toss kann er den Griff kontern. Ein Hin und Her der beiden und nun schnappt sich Kane Chavo und will ihn nun in die Seile schicken, das Kane gelingt und als Chavo zurückfedert will Kane eine Clostheline zeigen, aber Chavo duckt sich weg und rennt weiter. Kane dreht sich um und Chavo kommt wieder angelaufen und diesmal kommt Chavo mit einem Dropkick an gesprungen und reiß den Riesen damit zu Boden. Die Fans in der Halle springen auf und jubeln dieser Aktion zu. Chavo steht sofort wieder auf und geht nach draußen und schnappt sich einen Stuhl und geht wieder zurück in den Ring und hämmert diesen drei, vier Mal auf Kane ein. Chavo nimmt den Stuhl und hängt diesen in die Ringecke und hebt nun Kane auf und schleudert diesen genau in die Ringecke rein, sodass Kane genau mit dem Rücken dagegen kracht. Kane bleibt in der Ecke liegen und Chavo nimmt Anlauf und kommt mit einem Flying Body Press angeflogen und Kane duckt sich und Chavo springt selbst gegen den Pfosten. Dabei kracht nun Chavo gegen diesen Stuhl und Kane nimmt sich den Stuhl. Kane wartet bis Chavo einigermaßen wieder auf den Beinen ist und dann folgt der Stuhlschlag von Kane gegen Chavo’s Kopf.

Cole: " Oh my Gosh das Match geht richtig zur Sache. "

Jerry: " Du sagst es Cole. "

Man sieht wie der Stuhl eine Delle bekommen hat und Kane sieht diese und wirft den Stuhl aus dem Ring. Dann packt Kane nun seinen Gegner und schickt ihn mit einer gewaltigen Clostheline aus dem Ring Kane geht Chavo sofort nach und hebt draußen Chavo auf und schleudert diesen gegen die Fanabsperrung und Chavo liegt dagegen. Kane sieht wieder den Stuhl den er paar Minuten zuvor weggeworfen hatte und hebt diesen wieder auf und will auf Chavo ein schlagen, aber dieser geht zur Seite und Kane schlägt vorbei. Kane dreht sich um und Chavo verpasst Kane einen Tritt in den Magen und Kane lässt den Stuhl fallen und Chavo hebt diesen auf und will nun seinerseits auf Kane einschlagen, aber dieser kommt mit einem Big Boot an und trifft genau den Stuhl und Chavo haut sich damit selbst um. Kane ruht sich ein wenig aus und Chavo kommt leicht wieder auf die Beine und dann will Kane Chavo zurück in den Ring rollen, doch der Chavo tritt dem Riesen gegen das Gesicht, als Kane nach Chavo greift und er fällt um, wie ein nasser Sack um. Sofort macht Chavo das was Kane machen wollte und rollt seinen Herausforderer zurück in den Ring. Aber Chavo geht ihm nicht hinterher. Sondern er nimmt sich den Stuhl und wirft diesen wieder zurück in den Ring. Dann wagt Chavo einen Blick unter den Ring und schaut sich so an was dort alles so schönen liegt. Er wurde fündig und schiebt einen Tisch und eine Leiter in den Ring. Dann holt er noch einen Beutel und die Fans jubeln, denn sie wissen was dort drin sein wird…. Genauso wie Kane! Doch da steht Kane wieder, aber Chavo scheint das nicht mit bekommen zu haben und Kane steigt aufs Top Rope. Chavo blickt nach oben zu Kane und er kommt der Diving Larging Clostheline angesprungen und wirft Chavo damit auf den Hallen Boden. Kane baut nun den Tisch über dem Sarg auf und dreht sich immer und immer wieder um, um zusehen was Chavo macht dieser scheint noch etwas mitgenommen zu sein. Der Tisch steht und Kane packt nun Chavo und legt nun darauf. Kane beginnt nun die Leiter hinaufzusteigen, und blickt nu runter auf Chavo und….

Cole: " Jerry, Kane wird doch nicht …. "

Dann springt Kane runter mit einem Legdrop und

Jerry: " Doch er wird bzw. Er tut es …. "

Aber im letzten Augenblick rollt sich Chavo zur Seite und Kane kracht durch den leeren Tisch und in der Halle brechen ECDUB Rufe aus und die Fans sind nicht mehr zu bremsen. Kane kracht dabei in den Sarg und Chavo leigt auf dem Hallenboden er kommt langsam zu sich und blickt um sich. Die Fans feuern Kane an das er wieder zu sich kommt, aber Chavo steht wieder und sieht das Kane im Sarg liegt und macht den Deckel zu und das Match ist vorbei.

Cole: "Wow er hat es geschafft. Chavo ist neuer US Champion. "

Jerry: " Jepp das isser…. Und ich glaube mich auch kaum zu erinnern dass es jemals ein Sarg Match gab, dass das Match gewonnen worden ist wenn der Gegner zum ersten Mal im Sarg gelegen hat. "

Tony Chimel: And the winner and THE NEW UNITED STATES CHAMPION….. CHAVO GUERRERO….




Das Theme von Chavo ertönt in der Halle… Chavo bekommt den Belt und schiebt nun den Sarg mit Kane aus der Halle, Doch dann geht in der Halle das Licht aus und der weiße Lichtstrahl erscheint wieder und zeigt auf den Sarg. Auf einmal schreit Chavo laut auf und schüttelt seine Hände dann fährt die Kamera nahe ran und man sieht das Chavo sich seine Handflächen verbrannt hat. Dann geht das TitanTron an und Kane sieht man wie er im Inneren des Sarges liegt und zu Chavo spricht.



Kane : „ Chavo du hast es geschafft mich zu besiegen und eins möchte ich dir noch auf den Weg geben bevor ich von euch allen abschied nehme…. Chavo was ich vor Jahren getan habe tut mir leid. Ich war damals ein Monster und bin es heute noch deswegen muss ich diesen Schritt einfach gegen… wie mein Halbbruder sagen würde REST IN PEACE… aber dieser Worten liegen mir nicht sondern …. BURN BABY BURN….“

Kane verschwinden auf den Tron und der Sarg beginnt sich zu entflammen und Chavo erschrickt förmlich und sofort stürmen mehrere Offizielen zum Sarg mit einem Feuerlöscher und schaffen es nicht die Flammen zu stoppen. Doch nach 1 Minute ist es gelöscht und Chavo geht zum Sarg (was noch übrig ist) und öffnet ihn…. ABER CHAVO HOLT NUR DIE MASKE VON KANE HERAUS….. ein rauen geht durch die Halle.

~~~




~~~


In der Arena ist ruhe nach den ersten drei Matches eingekehrt, doch diese ruhe trübt denn schon nähert sich das nächste Match, das Intercontinental Titel Match welches Tyson Kidd und einen Gegner der noch nicht bekannt ist beinhaltet.



Sofort wird der zu dieser Musik gehörende Superstar von Justin Roberts angekündigt.



Justin Roberts: "The following contest is for the vacant … Intercontinental Championship … Introducing first ... from Calgury, Alberta, Canada and weighing 201 pounds …Tyson Kidd!!!"

Kidd kommt ganz entspannt in die Halle und geht die Stage mit ausgebreiteten Armen hinunter. Seinen Gegner hat er die ganze Zeit fest im Blick. Kidd scheint sich auf dieses Match schon richtig zu freuen. Er kommt am Ring an und springt aus dem Stand auf den Apron und fast ohne Zwischenpause auch gleich über das oberste Seil in den Ring, er lehnt sich gegen die Seile und blickt zur Entrance. Er fragt sich sicher wer sein Gegner ist. Plötzlich dröhnt die Theme von Eric Bischoff aus den diversen Boxen in der Arena.

~*I'M BACK AND BETTER THAN EVER*~

Die Fans stehen auf, die Kommentatoren sind ebenso gespannt wie die Fans in der Halle, auf das was der GM wohl zu sagen oder zu verkünden hat. Nach einem sehr kurzen Augenblick betritt der GM , dann die Halle und bleibt auf der Stage stehen. Er hebt sein Mic an und ergreift das Wort.



Eric: "Tyson Kidd, ich weis das du und jeder andere Fan hier überlegst , wer könnte wohl der Gegner von dir sein. Nun ich musste ein wenig überlegen , wen ich wirklich bringen könnte. Doch dann schoss es mir in den Kopf. Was wäre wenn ich einen Draft eines einzelnen angagieren könnte. Von Smackdown zu RAW vom blauen Brand zum roten Brand. Vom Himmel in die Hölle. Ich schaute mich kurz bei Smackdown um und fand diesen einen Mann. Er passt zu RAW und ich denke , jeder der gerne Spaghetti isst oder Ferrarir fährt sieht dies genau so...HIER IST DEIN GEGNER UND NEUES MITGLIED VOM RAW ROSTER..............."

Bischoff senkt das Mic und zeigt zur Entrance und direkt dröhnt die Theme des neuen RAW Superstars aus den etlichen Boxen.

#LA VITTORE É MIA#


Die gesamte Stage färbt sich in die Farben die Italienischen Flagge und die Buchstaben die die Wörter bzw. den Namen Santino Marella ergeben erscheinen groß auf dem Titantron. Die Theme des italienischen Wrestlers dröhnt aus den Boxen und bereits nach wenigen Sekunden steht er bestens gelaunt auf der Stage.



Justin Roberts: „And his opponent … the newest member of the RAW Roster … from Calabria, Italy ... weighing in at 225 pounds ... SANTINO MARELLA!!!"

Er läuft die Stage runter und winkt dabei seinen Fans zu die ihn mit Jubelrufen laut anfeuern, vorsichtig erklimmt er die Treppenstufen der Ringtreppe und steigt über das zweite Ringseil in das innere des Rings wo er sich von den Fans nochmal kurz feiern lässt. Er steigt kurz auf die Seile und er nimmt sein Shirt zieht dieses aus und wirft es in die Richtung der Fans er lässt sich noch kurz darauf hin von den Fans Feiern während er dies macht beginnt der Ref das Match.

4.Match:

writer: Sting

DING DING DING das Match beginnt und Santino steht immer noch auf den Seilen mit seinem Rücken zu Kidd gerichtet, der Mann aus Kanada kann einfach nur mit dem Kopf schütteln er kann nicht so wirklich glauben wer sein Gegner ist. So nimmt Kidd Anlauf, steigt an den Seilen hoch und verpasst Santino seitlich einen Dropkick so das er über die Seile hindurch aus dem Ring fliegt. Kidd richtet sich auf und blickt zu Santino der außerhalb des Ringes liegt der Ref zählt daraufhin laut an ONE.... Santino scheint auf den Schädel gefallen zu sein so stemmt sich der Italiener gegen den Boden und schüttelt diesen TWO.... Kidd lehnt sich gemütlich auf die Seile und schaut sich das ganze Schauspiel mit aller ruhe an THREE ... Langsam aber sicher richtet sich Santino dabei hält er sich am Ring Rand fest FOUR ..... Kidd läuft zurück nimmt Schwung auf mit den Seilen und zeigt einen .. BASEBALLSLIDE … Santino lässt sich zur Seite wegfallen er hat dies gerade noch rechtzeitig erkannt ONE .... Kidd landet auf dem Hallenboden und Santino krabbelt langsam in den Ring zurück, Kidd richtet sich sofort wieder auf und slidet zurück in den Ring, Santino steht inzwischen wieder auf seinen Beinen und Kidd steht ihm gegenüber jetzt endlich dürfte der Kampf beginnen und das tut er auch, beide kommen sich näher und fallen in den Lock Up ein kleiner Kräftevergleich den sich zu aller Überraschung Santino entscheidet, Schritt für Schritt drückt er Kidd in eine der Ringecken und schlägt einige male mit seiner Faust aufs Gesicht des Kanadischen Wrestlers ein, doch es bleibt nur bei diesen paar Schlägen Kidd reißt sofort seine Arme hoch und wehrt die Schläge ab bis er mit einem Kopfstoß den Italiener weg drängt so das dieser einige Schritte nach hinten in die Richtung der Ringmitte machen muss, sofort zieht sich Kidd an den Seilen hoch und stellt sich auf die Seile, auf diesen balanciert er und wartet darauf das Santino in der richtigen Position ist. Als Santino sich dreht springt Kidd mit Schwung von den Seilen und verpasst diesem einen Flying Dropkick so das der Italiener in die Seile fliegt. Kidd landet auf dem Rücken und krabbelt sofort zu Santino er zieht ihn zurecht und rollt ihn sofort ein, dabei legt er die Füße auf die Seile was der Ref nicht sieht, sofort an ONE ........................ TWO ............... THR.... der Ref blickt auf und sieht das was Kidd macht. Etwas ungläubig blickt er dies an und spricht daraufhin mit Kidd er sagt ihm das er so nicht den Count machen wird, Kidd diskutiert mit der Ref was Santino nutzt … langsam robbt er sich an den Kanadier ran und macht das was er eben machte … so rollt Santino Kidd ein und mit aller Kraft drückt er diesen zu Boden, der Ref zählt laut an ONE .............................. TWO ................... KICK OUT … Santino hatte sich schon als Sieger gesehen so blickt der Italiener nach oben und fragt laut „WIESO?“ er dreht sich wieder zu Kidd der sich gesammelt hat, Santino und der Kanadier stehen beide gleichzeitig auf und blicken sich in die Augen.

Lawler: "Santino ist das beste seit der Erfindung der Pizza!"

Cole: "Santino ist wirklich das beste seit der Erfindung der Pizza. Ha! Selten hab ich so gut gelacht ..."

Tyson und Santino kommen sich beide Schritt für Schritt näher, vorsichtig tasten sich die beiden vor als plötzlich Kidd Santino einen tritt in die Magengegend, sofort greift er sich den Italiener und zeigt einen Tornado DDT aus dem Stand, der hat gesessen. Sofort richtet sich Kidd wieder auf, er riecht jetzt die Gelegenheit das Match für sich zu entscheiden, er greift Santino an den Armen und Beinen und zieht diesen zu einen der Ringecken, als dieser in Position liegt erklimmt Tyson den Apron, er lässt sich kurz von den Fans „feiern“, abrupt blickt er nach unten und zeigt seinen SOMERSAULT LEGDROP … TREFFER! … Kidd muss sich nach hinten abrollen und bewegt sich sofort zu Santino er hackt seine Arme ein und der Ref zählt laut an ONE .........................TWO ................THR KICK OUT … das war nochmal knapp Santino kann sich nochmal kurz aus diesem Pin retten. Kidd steht da und würde sich am liebsten seine nicht vorhanden Haare ausrupfen, er kann nicht fassen das der Italiener sich wirklich befreien konnte Kidd greift nach den Armen des Italieners und zieht diesen erneut in eine Ringecke, jetzt will er das Match endlich beenden und will sich den Titel sichern, so legt Klidd sich den Wrestler wieder in die richtige Position und will ihn nochmal zeigen den SOMERSAU … Santino rollt sich schnell weg und steht auf, währenddessen Kidd sich fangen konnte und auf seinen Füßen landen konnte. Er dreht sich um und rennt auf Santino zu er streckt den Arm aus und will einen CLOTHSLINE zeigen doch KONTER … Santino duckt sich und zeigt einen REVERSE STO … der hat gesessen. Schlagartig pumpt der Italiener und er streckt seinen Arm aus die meisten Fans sowie die Kommentatoren Wissen was jetzt kommt.

Lawler: “ITS COBRA TIME!“

Cole: "Gott nein ..."

Santino schlägt sich mehrere male auf den Arm und stellt die Cobra auf, und stellt sich Kidd gegenüber darauf wartend das der Kanadier sich richtet und das tut er auch. Sofort hört man von Santino das berühmte “COBRAAAHHH!“ er stürmt an … DOCH Kidd lässt sich fallen … LOW BLOW … Santino geht zu Boden und Kidd rollt ihn sofort ein, der Ref hatte in diesem Moment nicht aufgepasst und sofort zählt er den Pin … ONE ….................. TWO …........................... THREE …. DING DING DING



Justin Roberts: "Here is your Winner and the … NEW UPW INTERCONTINENTAL CHAMPION … TYSOOOON KIDD!!!"


Kidd bekommt den Gürtel gereicht und lässt sich von den Fans feiern, diese buhen doch lauthals aber der Kanadier lässt sich nicht davon stören. Er freut sich über den Titelgewinn, so legt er den Titel über seine Schulter und steigt aus dem Ring langsam läuft er die Stage hinauf und blickt immer wieder zum Ring. Dort richtet sich langsam Santino auf, dieser blickt enttäuscht zu Kidd doch daran lässt sich der Wrestler bzw. der neue Champion nicht stören, mit einem breiten Lachen blickt er das letzte mal zum Ring und dabei hebt er seinen Titel in die Luft.



Nach dieser kleinen Pose verabschiedet sich der neue Champion und bewegt sich zum Eingang der Stage wo er dann hinter einem kleinen Vorhand verschwindet. Mit diesen Bildern schalten die Kameras weiter.

~~~


Die Kameras schalten in die heiligen Backstage Hallen des garden. Wir sehen Wade Barrett auf dem Bildschirm.



Die Fans sehen ihn und buhen ihn laut aus. Als dann auch noch Ezekiel jackson dazu kommt wird es noch lauter. Beide schauen sich an und klatschen sich auf die Schulter. Beide haben einen großen Abend vor sich. Dann ist es wade, Chef des Nexus der zuerst etwas sagt.

Wade Barrett: " UPW Survivor Series, Madison Square Garden, Elimination Chamber. Ezekiel are you ready? "

Wade schaut von unten nach oben zu Jackson und der nickt ihm zu. Er ist bereit und auch Wade ist es und spricht weiter zu Jackson.

Wade Barrett: " Yes, you are. And we both know who is the reason why you are part of tonight´s epic Main Event, right? It´s me, Ezekiel! I don´t want to talk bad about you. When I look at you I still see that beast I saw a few months ago. We know what you are able to do in the ring. You got the potential to be one of the biggest guys in the business. But it was me who open the door for you, gave you the stage you need, I was the one who believed in you unlike Brian Kendrick. I gave you the oppertunity to become what you are today, what you are tonight....a Main Eventer. You did a great job so far, Jackson, you made me proud! But to be as great as I am you have to work even harder you do now. But like I did a few months ago, I still believe in you. And tonght I will finsih what I started. "

Wade Barrett senkt seine Stimme und schaut zu Ezekiel Jackson hinüber. Dieser legt Barrett seinen Arm auf die Schulter und nickt ihm zu. Dann beginnt er zu sprechen.

Ezekiel Jackson: "Wade, I must admit, that you’re absolutly right. I am, what I am ... I’m a Main Eventer! I’m near to tthe top of this company. I’m climbing a mountain and Wade, I’m very close to the top. It’s like it has been written in the ‘Book Of Ezekiel’: Ashes to ashes, dust to dust ... World Titel to Ezekiel Jackson! Truth is, that imma show all these people out there, how great I am. Tonight, I’ll make you proud Wade, I’ll make miself proud and ... I’ll make these fans out there proud ... proud of a TRUE Champion. A Champion, they can believe in, a Champion, who showes domination. Unlike Eddie Guerrero, who has more to do with marrying a ugly frog ... than being a worthy champion!"

Ezekiel Jackson schmunzelt und wendet sich kurz zur Kamera, welcher er einen sehr bösen Blick zuwirft.



Ezekiel Jackson: "Tonight, I’ll compete in one of the most dangerours matches in UPW history, maybe THE most dangerous ... It’s like this, I don’t see my opponents tonight as a challenge. Christian, Kurt Angle, Shawn Michaels, Eddie Guerrero and Randy Orton ... These are names of the past, but Ezekiel Jackson is THE name of the future. I will walk into this chamber as a great participant and walk out, at the top of the UPW, as a worthy World Champion! You made me what I am, Wade, I must admit this ... but tonight, that’s my fight and I’m going to win it for me! I diserve this more than anyone else, you now that. I’ll not take a step back tonight, I will go on and on and on, until everyone felt the punishment of the ‘Nation of Domination’."

Ezekiel Jackson und Wade Barrett lächeln arrogant und lachen böse, während die Fans in der Halle laut buhen. Im selben Moment beginnt Jackson wieder zu sprechen.

Ezekiel Jackson: "Tonight will be our night. First, you’re gonna to destroy Vince McMahon, ‘cause he diserves it! And in tonight’s Main Event, I’ll destroy everyone who steps in my way, because every opponent, who’s against me, will step out of the ring with broken bones. And tonight, Wade ... BONES WILL BREAKE! All of you should take a good look at me right now, ‘cause after the next ours ... I’ll not be known as Ezekiel Jackson ... I’ll be known as Dominator of the UPW ... Best DAMN Wrestler in the Wirld ... And of course - World Champion!"

Wade blickt dem selbstbewussten Ezekiel in die Augen und sieht das Feuer in seinen Augen. Er sieht ihm an das er gewinnen will und gewinnen wird. dann sagt Wade noch etwas.

Wade Barrett: " We are one, Ezekiel. Tonight is the night where the Nexus will take over the control. The time has come. You become the World Champion and I,..I take care of McMahon. Madison Square Garden, the place where superstars become legends. The place where Vincent Kennedy McMahon will bite the dust!!!! "

Nach diesen letzten harten Worten gehen beide aus dem Bild. Beide sind hoch motiviert ihre Ziele zu erreichen.

writer: Ezekiel Jackson & Wade Barrett.

~~~




Sofort prescht ein ohrenbetäubendes Pfeifkonzert in der Halle los. Den Bully der UPW hat wohl jeder Fan noch in durchaus schlechter Erinnerung. Der Tumult um seine Person scheint den Mann aus der Höllenküche jedoch rein gar nicht zu stören, denn er schreitet vollkommen teilnahmslos und mit starrem Blick die stählerne Rampe zum Ring hinab. Den X-Division Gürtel über der Schulter.



Justin Roberts: "The following contest is scheduled for one fall and it is for the UPW X-Division Championship! Introducing first...from Hell's Kitchen, New York he is the reigning and defending X-Division Champion of the world...Bully Ray!"

Am Ring angekommen betritt er den Apron über die Ringtreppe und läuft auf diesem entlang bis zur Ringecke. Dort erklimmt er sie von außen um unter dem tosenden Hass der Fans die rechte Hand mit dem Gürtel zu erheben. Rasch steigt er zwischen den Seilen hindurch in den Ring und lässt sich von Justin Roberts ein Mic reichen.

Bully Ray:“First of all...Roberts you stupid son of a bitch...how many times do I have to tell you that I am the XTREME Champion and not some kind of silly X-Division nerd. No matter what Bischoff says. I hope that this won't happen again or I have to make myself more clear...and believe you DON'T want this to happen...“

Der Ringsprecher schluckt merklich und lockert sich die Krawatte, woraufhin der Bully sich wieder an die Crowd wendet.

Bully Ray:“Now to the important part. Well I think that all of you internet nerds already read the news about Colt Crapana? Of course you did! Yes he was indeed locked away in a mental home for good. I am very happy about that and Eric Bischoff should be happy about that too. Now he won't have to face legal actions against him. Yes I would have sued him for good if this match had been taken place. There is no way that I will face this lunatic in a wrestling ring. I won't endanger my health by stepping in the ring with a person as crazy as him. Especially for people like you! I am far to valuable as risking my health like that! I respectfully thank the man who send those tapes to the medical staff. He is one true MAN for sure, maybe even a man of my class.“



Bully Ray:“Simply said. Colt Crapana is locked into a padded cell someplace, wrapped into a straight jacket and hammering his head against the wall – screaming for his boy toy Ken...I mean HEAD. Anyway Eric Bischoff – since you wanted to force me into this match... I DEMAND you to come out here and announce me as winner via forfeit! Come on...I wanna savor this moment... “

Der herausfordernde Blick des Bullys ist auf den Eingangsbereich gerichtet wo er seinen Boss bereits erwartet.

Er muss diesmal nicht lange warten, die Theme von Bischoff ertönt ziemlich schnell in der Halle.

~*I'M BACK ... AND BETTER THAN EVER *~

Nur einige Sekunden später , betritt Bischoff mit einen Mikrofon die Entrance Stage. Der Jubel ist zwar groß , bei seinem Auftritt , doch sollte man nicht vergessen das es ihm im Prinzip egal ist, ob sie ihm zujubeln oder nicht. Sein Blick jedoch ist wesentlich unfreundlicher , als die Jubelrufe der fans. es wohl sein werden.



Bischoff ist energisch in seiner Stimme, als er zu reden beginnt.

Eric: "Who in the hell do you think you are ? Winner via forfeit ? Demand that I come out ? Bully Ray since you've been the X Champion you're annoying me. I have enough from that crap what you talk. “

Es gibt wieder laute Jubelrufe und Bischoff stellt gleich mal wieder klar, das er sich nichts sagen lässt.

Eric: "I said that you're gonna defend the title tonight. And I keep my promises at ANY time. You will defend the X Division Title. And when it is not against Cabana , I will give another opponent. That's well simple. Do you understand me ? "

Man merkt die Wut und auch die Verzweifelung ein wenig bei Bully Ray an, der sich hier raus retten wollte doch in Bischoff hat er einen harten Hund kennen gelernt. Doch als Eric Bischoff den Ersatz rausrufen will passiert etwas anderes. Eine sehr bekannte Musik ertönt auf einmal und die Fans in der Halle scheinen ratlos zu sein. Wieso ertönt die Musik vom A-Team?



In diesem Moment geht auch der riesige Bildschirm an und man sieht einen Helikopter auf dem Dach der Arena landen. Aus diesem steigt auch direkt Colt Cabana welcher scheinbar die Maschine geflogen ist. Er schaut in die Kamera und rückt seine Fliegerbrille nach oben.

Cabana: „Don’t say anyting Mr. Bishoff. So wait a second and I will come down to you!”

Mit hört die Kamera dann auch auf zu Senden und Colt Cabana eilt sofort nach unten. Bereits nach wenigen Augenblicken steht Colt bereit auf der Stage.



Bevor überhaupt eine Ansage erklingen kann stürmt Cabana in Richtung des Rings und will scheinbar direkt auf den X-Division Champion losgehen.

5.Match:

writer: Neal

DING DING! Doch dieses Geräusch ist eigentlich völlig überflüssig denn Colt Cabana ist bereits in den Ring geslidet und hat Bully umgeworfen um diesen immer wieder Schläge zu verpassen. Dieser versucht gerade nur sein Gesicht zu schützen. Der Ringrichter zerrt Colt von dem Champ runter dieser macht auch deutlich dass er die Ermahnung verstanden hat doch wie es sich für einen echten Mann gehört nutzt Ray die Gunst der Stunde und verpasst Cabana einen heftigen Big Boot! Sofort fällt er der Comedy Wrestler über das oberste Ringseil nach draußen und landet so auch hart auf dem Hallenboden. Ray steigt sofort nach und packt Cabana am Nacken und will ihn gegen den Ringpfosten schleudern, jedoch schafft es Colt rechtzeitig sein Bein nach oben zu reißen und sich damit abzufangen. Bully versucht ihn noch weiter zu schieben, jedoch kann sich der ehemalige Matt Classic mit einigen Ellenbogenschlägen befreien. Der Xtreme Champion taumelt nach hinten, Cabana stürmt auf diesen zu, will wohl einen Clotheline zeigen, aber Bully ist schneller macht einen Schritt zur Seite und gibt dem Herausforderer sogar noch einen Stoß in den Rücken. Dieser kann nicht mehr abbremsen und knallt voll gegen die Ringabsperrung. Sofort geht ein Raunen durch die Arena und Bully bewegt sich mit einem überheblichen Grinsen auf seinen Gegner zu und verpasst diesem einige Schläge an den Kopf und am Ende sogar noch ein Running Knee, wobei der Kopf von Cabana zwischen der Absperrung und dem Knie zusammengequetscht wird. Der Ringrichter hat es inzwischen bis 7 geschafft und Bully rollt sich zurück in den Ring. Er will bereits seinen Gürtel überreicht haben, doch scheinbar möchte sich der gute Cabana nicht so schnell geschlagen geben, denn er rollt sich in den Ring, auch wenn er es erst bei 9 schafft. Bully starrt voller Wut auf seinen Gegner und will diesen nun weiter bearbeiten, an den Haaren zerrt er ihn nach oben und schickt ihn mit voller Wucht in die Ringecke. Direkt rennt der wahre Mann der UPW los und will seinen Gegner wohl unter seinem massigen Körper in der Ringecke begraben dieser ist jedoch noch ziemlich fit und zeigt plötzlich einen Low Dropkick gegen das Knie, sodass Ray mit dem Gesicht auf eines der Ringpolster kracht. Cabana schaut sich diese Konstelation an und grinst breit, als er damit beginnt Bully den Hintern zu versohlen während er sich auf seinen Rücken setzt. Der Ringrichter unterbricht die Beiden dann und Cabana zieht sich auch zurück. Dann kommt Bully auch direkt wieder und der Second City Saint zeigt einen Arm Drag, danach rennt er auch direkt auf die Seile zu und zeigt gegen den gerade aufstehenden Bully einen wunderschönen Springboard Moonsault. Dieser reißt den dicken Champ von den Beinen und das Cover hinterher geht allerdings nur bis 2. Scott Colton, so der bügerliche Name von Colt, lächelt und will weitermachen.

Cole: „Ach komm schon Bully jetzt zeig endlich was ein wahrer Mann ist und lass dich nicht von diesem verrückten so vorführen!“

Lawler: „Solche Aktionen wollen wir doch sehen wenn es um den X-Division Titel geht und nicht das geröchelt deines Lieblings, wenn er es kaum schafft durch den Ring zu laufen!“

Da scheinen die Sympathien auch klar geklärt zu sein, bei den Fans sind sie das natürlich auch. Bully kommt auch wieder auf die Beine und Colt will direkt seine nächste Aktion zeigen, bekommt jedoch einen harten und schnellen European Uppercut gegen das Kinn und sofort taumelt der Kumpel von CM Punk zurück und doch Bully ist dies Mal schneller und zeigt direkt einen Clotheline, dieser wirft Mr. BOOM BOOM auch zu Boden. Das Cover welches danach folgt geht allerdings nur bis zwei. Bully scheint damit nicht zufrieden zu sein und prügelt, in bester Bahrschlägermanier, auf seinen Gegner ein. Der Ringrichter geht dazwischen hat jedoch große Probleme den deutlich größeren und schweren Champion zu bewegen. Dieser lässt schließlich aber doch ab. Colt kommt mit Hilfe der Seile realtiv schnell wieder auf die Beine, scheint jedoch noch nicht ganz klar im Kopf zu sein und taumelt auf Bully zu. Dieser erkennt natürlich sofort die Gunst der Stunde und zeigt einen Samoan Drop! Der sitzt und das nächste Cover folgt auch direkt…One…Two…Th…KICK OUT! Von Anfang an gehen die Beiden hohes Tempo und zeigen extrem harte Aktionen, dies könnte bedeuten, dass sie entweder mit Verletzungen aus der Arena kommen, sich als Helden beweisen oder das Match schneller vorbei ist, als es vielen hier in der Halle wohl lieb sein wird. Ray scheint nun den Sack zu machen zu wollen und deutet die Bully Bomb an, als Cabana aufsteht packt er sich auf die Arme, jedoch tritt Cabana seinem Gegner kräftig auf den Fuß, sodass dieser direkt loslässt. Blitzschnell dreht sich Colt und steckt sein Kopf zwischen die Beine von Bully. Dann hebt er den dicken so hoch und dreht ihn wie ein Helikopter. Schon beim Anblick dieser Aktion dürfte vielen Fans in der Halle das Essen direkt wieder im Halse stecken. Nach schier unendlich vielen Runden setzt er auch seinen Gegner ab und beide steuern sehr unkontrolliert durch den Ring. Am Ende fallen sie aber beide auch zur gleichen Zeit um und in ihrem Kopf scheint sich noch immer alles zu drehen! Der Ringrichter beginnt beide anzuzählen und man mag es kaum glauben, wieder kommen beide zur ungefähr gleichen Zeit auf die Beine. Cabana etwas langsamer als Bully. Der X-Division Champion will direkt wieder einen Angriff ansetzen, jedoch scheint Colt nun endlich wieder in diesem Match zu finden, denn bevor Ray ihn packen kann, verpasst er ihm einen Bionic Ellbow. Langsam taumelt Bully Ray nach hinten, scheinbar völlig perplex von dem Treffer und da bekommt er auch schon den zweiten Bionic Ellbow auf die Rübe. Nun scheint er sich daran zu erinnern, dass er diese Aktion auch verwendet. Nun bekommt auch Cabana den Ellenbogen auf den Kopf, es entwickelt sich ein Ellenbogen Schlagabtausch, bei jedem Treffer Cabanas grölt die Menge vor Begeisterung. Bei jedem Treffer von Bully schreien sie sich die Seele aus dem Hals, dass dieser doch endlich verschwinden soll. Am Ende ist es jedoch Cabana der sich wieder…sagen wir unorthodox aus der Situation befreit. Er streckt plötzlich beide Arme nach vorn und schreit: ]„STOP!“ Bully scheint so verwundert über diese Aktion zu sein, dass er für einen Moment perplex da steht. Cabana nutzt diese Verwirrung natürlich und springt Bully wieder an das Knie mit einem Dropkick! Die Fans lachen bei dieser Aktion und ein kurzes Schulterzucken des ehemaligen Saints, soll wohl soviel bedeuten wie: Was soll ich machen…so bin ich. Doch nun kreuzt er kurz die Fäuste vor seiner Brust und zeigt dann gegen Ray den Move seines besten Freundes: WELCOME TO CHICAGO MOTHERF*CKER! Hart kracht der ehamlige Dudley Boy auf das Knie des Saints und muss auch direkt das Cover einstecken. One…Two…Thr…KICK OUT!

Lawler: „Es macht einfach Spaß Colt Cabana bei der Arbeit zuzusehen, allerdings wunder ich mich immer wieder, dass Bully scheinbar wirklich schmerzen bei solchen Aktionen hat, sein Polster ist doch ausreichend!“

Cole: „Du siehst also lieber einen Clown als Champion, als einen wahren Mann? Come on Jerry werd endlich erwachsen! Ich meine da können wir auch Doink fragen ob er wieder für die UPW antreten möchte…dieses Match ist ein Witz!“

Durch Cabana hat es auf jeden Fall einige witzige Akzente wie ein Witz, jedoch soll man den Tag ja nicht vor dem Abend loben, denn noch immer scheinen beide einiges an Reserven zu haben. Colt versucht nun das erste Mal seinen Finisher, den Chicago Crab anzusetzen, jedoch kann Bully bereits den Ansatz verhindern und seinen Gegner so mit seinen Füßen wegdrücken. Colt kann diese Aktion natürlich nicht lange abhalten und er will wieder direkt nachsetzen, jedoch sieht man nun auch, dass Bully bereits einige Erfahrung hat denn er fängt Mr. BOOM BOOM ab und zeigt einen harten Sidewalk Slam! Diese Aktion sitzt und das Cover folgt natürlich auch direkt. One…Two…Thr…KICK OUT! Wieder reicht diese harte Aktion nicht aus um dieses Match zu beenden. Inzwischen haben beide doch schon ihre härtesten Aktionen ausgeapckt. Doch noch immer will sich keiner von beiden geschlagen geben! Bully visiert seinen Gegner an und wartet dass dieser aufsteht. Da er hinter seinem Gegner steht will er direkt einen German Suplex zeigen, doch Cabana ist technisch so versiert dass er daraus tatsächlich einen Victory Roll machen kann! One…Two…Th…KICK OUT! Voller Wut über diesen Konter stürmt Bully ohne jeden Plan los. Doch Cabana geht einfach zur Seite und gibt Bully diesmal einen Stoß auf den Rücken, sodass dieser von der Ringecke abgebremst wird. Ein Gegner der angeschlagen in der Ringecke ist…dies muss Colt doch einfach nutzen und da kommt er auch schon mit dem Flying Asshole angeflogen, die Aktion trifft und nun möchte Cabana endlich den Sack zu machen. Er macht das Zeichen für den Colt 45! Bully steht auch wirklich auf und wird auf die Schulter von Colt gehoben, dabei trifft jedoch ein Fuß von Bully den Kopf des Ringrichters, dieser wendet sich einen Moment ab und hält sich die getroffene Stelle…dies nutzt Bully Ray welcher es schafft den Rücken von Cabana herunter zu rutschen und während der Ringrichter wegschaut einen LOW BLOW zu landen. Cabana will sich gerade die getroffenen Genitalien halten, da werden seine Arme auch schon gepackt und er muss die Bully Bomb einstecken! Der Ringrichter sieht nur den Finisher und zählt das Cover: ONE…TWO….THREE!“



Robertsl: “Here is your winner and STILL the X-Division Champion…BULLY RAY!”


Cole: "So macht es ein richtiger Mann! Endlich haben wir Ruhe vor diesem Clown...BULLY Ray ist der einzig wahre Champion!"

Lawler: "Und deswegen brauch er billige Tricks? Hätte er fair gewonnen wäre hier wohl Ruhe, aber glaubst du wirklich durch diesen Sieg wird Ruhe vor dem Office und Cabana haben?"


Bully lässt sich für feiern, ein gutes Match mit einem traurigen Ende…doch seit dem der strenge Eric Bishoff das Ruder in der Hand hat, kann man sich zumindest sich sein, dass wohl Gerechtigkeit widerfahren wird! Während Bully mit seinem Gürtel den Ring verlassen hat, starrt Colt seinem Gegner wütend hinterher, wohlwissend betrogen worden zu sein!



~~~




~~~

Cole: "Meine Damen und Herren, wir wurden soeben informiert, dass sich Backstage etwas Fürchterliches zugetragen hat! Schalten wir schnell hin!"

Jerry: "Oh Gott..."

Der Titantron springt an und man schaltet an irgendeine Stelle Backstage. Erkennen kann man zunächst nicht sonderlich viel. Nur Durcheinander. Man sieht dutzende Sanitäter und Offizielle herumlaufen. Sie tummeln sich um irgendeine Person, die am Boden liegt. Der Kameramann tritt nun näher an die Szenerie heran und mit schockierten Blicken dürften die ein oder anderen das Bild aufgenommen haben, das sich einem hier bietet. Umgeworfene Regale. Zerbrochenes Glas. Zwei blutverschmierte Baseballschläger. Blut wohin man schaut. Und in mitten des Durcheinanders das Opfer: "Captain Charisma" CHRISTIAN!



Man weiß nicht, wer ihn hier so verprügelt hat. Doch wer auch immer es gewesen ist - ihm (oder ihnen) war offensichtlich ganz egal, welche Folgen es für den Kanadier haben könnte. Mit seinem eigenen Blut wurde sogar das Wort WAR auf seinen Körper geschrieben. Ein grausames Bild. Und es sieht nicht so aus, als könnte Christian hier und heute am Elimination Chamber teilnehmen. Nicht in dieser Verfassung. Während sich Sanitäter weiter um ihn kümmern, faden die Kameras wieder aus.

Writer: ???

~~~


Es geht Schlag auf Schlag am heutigen Abend. Es steht das nächste Titel Match des Abends an und dort trifft die Womens Championesse Kelly Kelly auf Serena. Serena hat sich diese Chance durch ihren Sieg bei Saturday Nights Main Event erarbeitet. Die beiden Damen treffen also innerhalb von 8 Tagen nun das zweite Mal aufeinander. Tony Chimel steht schon im Ring bereit, als die Theme der Herausforderin ertönt.

~I wanna wake up ~



Die ersten Gitarrentöne von Issues von den Sick Puppies, der neuen Theme von Serena beginnen in der Halle zu spielen. Die Fans jubeln ihr schon ziemlich laut zu, als die sie die Stage betritt. Mit einem großen Lächeln bleibt sie stehen und hebt die Arme nach oben, was wieder zu lauten Jubel führt. Lächelnd läuft sie die Stage hinunter, während Tony Chimel sie angekündigt.

Chimel: "The following contest is scheduled for one fall and it is for the UPW Womens Championship! Introducing first … from Fairfax, Virginia ... SERENA!!!"



Sie klatscht immer wieder mit den Fans in der ersten Reihe ab. Am Ring angekommen, betritt sie den Ring über die Treppe. Sie steigt auf die Seile in der Ringecke, hebt nochmals unter Jubel die Arme und springt dann zurück in den Ring. Während sie sich für das Match bereit macht, ertönt die Theme der Championesse.

~*Tainted Love*~


Aus den Boxen ertönt Tainted Love und die Stage färbt sich erst schwarz und pink, und schwenkt den in blau und pink Töne um. Nur langsam erscheint die Championesse auf der Stage und verharrt dort einen Moment. Langsam lässt sie ihren Blick teilnahmslos und kalt über die Fans wandern. Die Pfiffe die von denen kommen gelten wohl einzig und alleine ihrem Aussehen, nicht mehr und nicht weniger. Genau so langsam wie sie in die Halle gekommen ist geht sie nun in Richtung Ring und auch ihr Blick gilt einzig und alleine diesen, wobei ihr Belt auf ihrer Schulter ruht.

Chimel: "And her opponent … from Jacksonville, Florida,...The UPW Womens Championess,...Kelly Kelly!!!"



Im Ring blickt sie kurz zu Tony und genau in dem Moment wo er das Wort Championesse ausspricht hält sie ihren Belt in die Höhe. Erneut geht ihr Blick über die Fans, doch deren Meinung über sie scheint sie schon lange nicht mehr zu kümmern. Nach einer kurzen weile senkt sie ihren Belt wieder und er landet dort wo er hin gehört, über ihrer Schulter. Die Championesse geht rüber zu den Ringseilen wo sie endgültig stehen bleibt. Leicht senkt sie ihren Kopf bevor sie mit einem süffisantem lächeln zu ihrer Gegnerin schaut. Der Referee gibt den beiden Damen noch ein paar letzte Worte mit, ehe der Ringgong ertönt und das Match beginnt.

6.Match:

writer: Flair

DING! DING! DING! Der Ringgong ist kaum ertönt da gehen die beiden Damen in einen ersten Lock Up. Kelly gelingt es Serena sofort in den Side Headlock zu nehmen und zieht kräftig zu. Serena verpasst ihr gleich mehrere Ellenbogen Schläge in die Seite und stößt sie in die Seile. Kelly kommt aus den Seilen und versucht Serena mit einem Shoulderblock zu Boden bringen, doch diese bleibt stehen. Serena lacht Kelly an und rennt ihrerseits in die Seile und bringt sie mit dem ihrigen Shoulderblock zu Boden. Kelly rollt sich in die Ringecke, um sich dort neu zu sammeln, doch Serena ist schon wieder da. Sie will Kelly in die andere Ringecke schleudern, doch Kelly hält sich an den Seilen fest. Ein Tritt in den Magen bringt sie dazu, die Seile loszulassen und Serena lässt noch einen Elbow in den Rücken folgen. Dieses Mal gelingt der Whip-In in die andere Ringecke. Sie rennt der Championesse gleich nach, doch diese kann ihr ausweichen und Serena rennt ungebremst in die Ringecke. Sie dreht sich um und bekommt sofort eine schallende Backpfeife von Kelly ab. Ein Raunen geht durch die Fanreihen und Kelly lässt sofort noch eine zweite hinterher folgen. Serena wehrt sich nun aber und verpasst Kelly auch eine Ohrfeige. Immer abwechselnd verpassen sich die beiden Damen nun eine Ohrfeige, laut unterstützt durch die Fans, welche bei Serena laut YEAH! und bei Kelly Boo! Serena gewinnt unter lautem Jubel die Oberhand und kann der Championesse nun mehrere Schläge nacheinander verpassen. Diese scheint einen Moment orientierungslos, was Serena nutzt um in die Seile zu rennen. Sie will das Match schnell beenden, doch Kelly kann über den Spearversuch von Serena springen. Kelly rennt weiter in die gegenüberliegende Seite und zeigt dann unter lautem Geschrei den Tilt–a–whirl Headscissors Takedown. Nun ist es Serena die etwas orientierungslos wirkt, doch Kelly hat sie schon mit einem Thesz Press zu Boden gebracht und schlägt ihren Kopf an den Haaren haltend gegen die Matte. Der Referee ermahnt sie gleich lautstark und Kelly lässt kurz vor der Disqualifikation von ihr ab. Sie lächelt den Referee kurz abfällig an, steht auf und zieht Serena an den Haaren zu den Seilen. Dort hält sie sich an den Seilen fest und tritt wie eine Wilde auf die Herausforderin ein. Diese kann sich nicht mehr wehren. Kelly nimmt Anlauf und befördert sie mit einem Baseball Slide in die Seite aus dem Ring. Die Championesse will sich auch gleich aus dem Ring rollen, doch der Referee hält sie davon ab, was dieser natürlich gar nicht gefällt.

Cole: "Warum mischt sich da der Referee ein? Er nimmt der Championesse damit klar den Vorteil. Unglaublich was der sich erlaubt."

King: "Der ist wie du, Cole. Du steckst auch überall deine Nase rein. Wenn du es also nicht weißt, wer dann?"

Während Kelly lautstark mit dem Referee diskutiert, kommt Serena langsam wieder auf die Beine. Sie will sich gerade mit Hilfe der Seile auf den Apron steigen, als Kelly angerannt kommt und sie mit einem Dropkick trifft. Die Wucht des Dropkicks lässt sie gegen den Kommentatorentisch knallen. Kelly steigt nun sofort hinterher, setzt Serena auf und lehnt sie an den Kommentatorentisch. Sie nimmt 2 Schritte Anlauf und rammt Serena dann das Knie gegen den Kopf. Ein Raunen geht durch die Fans, als das laute Krachen bis in den letzten Winkel der Halle zu hören ist. Der Referee hat die beiden Damen in der Zwischenzeit angefangen auszuzählen. Kelly rollt sich kurz in den Ring und unterbricht so den Count. Dann geht sie wieder an den Kommentatorentisch und beginnt ihn von den Monitoren und Mikrofonen zu befreien. Cole und Lawler sind aufgestanden und scheinen nicht fassen zu können, was sie da sehen. Kelly zieht Serena nach oben und rollt sie auf den Tisch. Sie selbst steigt auch gleich und schaut zu den Fans, die sie lautstark ausbuhen. An den Haaren zieht sie Serena nach oben und packt an den Haaren. Soll etwa der Sitout Facebuster folgen? Es sieht ganz danach aus, doch befreit sich Serena plötzlich und tritt der Championesse in den Magen und lässt dann einen krachenden DDT auf den Tisch folgen, welcher beim Aufprall sofort zusammenkracht. Die Fans stehen alle auf und jubeln lautstark. Benommen bleibt Kelly liegen, während Serena langsam wieder auf die Beine kommt. Sie versucht Kelly an den Händen in Richtung Ring zu ziehen, doch der Referee ist schon bei Acht und Serena muss sich erstmal kurz in den Ring rollen, um den Count zu unterbrechen. Endlich hat sie es geschafft Kelly an den Ring zu ziehen und versucht sie nach oben zu ziehen, als plötzlich Daniel Bryan die Rampe hinuntergelaufen kommt.



Wie versteinert steht Serena da und scheint sich nicht mehr bewegen zu können. Bryan geht zielstrebig Richtung Serena und bleibt kurz vor ihr stehen. Er starrt ihr in die Augen, doch da hebt Bryan plötzlich Kelly nach oben und rollt sie für Serena in den Ring. Diese schaut Bryan verwundert an, rollt sich dann aber in den Ring und covert Kelly ……… One ……… Two …… Daniel Bryan zieht Serena aus dem Ring und unterbricht so das Cover. Der Referee hat dies nicht gesehen, da er sich nur auf die Schultern von Kelly konzentriert hat. Bryan grinst Serena abfällig an, als er plötzlich eine schallende Ohrfeige bekommt. Er holt sofort aus, da bricht plötzlich lauter Jubel aus, denn niemand anderes als Matt Hardy stürmt die Stage runter.



Cole: "Unglaublich, aber ist bricht das pure Chaos aus. Schau dir diesen Waschlappen von Referee an, der weiß gar nicht mehr was er tun soll und jetzt kommt auch noch dieser Verlierer Hardy."

King: "Schau dir Serena an, so habe ich sie selten lachen sehen. Doch sie sollte sich jetzt besser wieder Kelly widmen."

Kaum hat Bryan gesehen, dass Hardy die Stage hinunter gerannt kommt, steigt dieser über die Fanabsperrung und verschwindet zwischen den Zuschauerreihen. Hardy winkt Serena zu weiter zu machen und verfolgt Bryan in den Backstage Bereich. Da packt Kelly vom Ring aus an den Haaren und zieht sie auf den Apron. Mit einem Backsuplex bringt sie Serena hart in den Ring. Sofort steigt die Championesse in der Ringecke auf das oberste Seil. Sie wartet bis Serena auf den Beinen ist und zeigt dann den Diving Crossbody, doch Serena kann den Schwung zu ihrer Gunsten nutzen und sie durchrollen und sie selbst das Cover zeigen …….. One …….. Two ….. Th ….. Kelly kann sich befreien, steht auf und tritt sofort auf Serena ein. Sie setzt sich auf sie und nur der Referee verhindert hier schlimmeres, in dem er sie zurückzieht. Kelly beschimpft den Referee und drängt diesen in die Ringecke. Serena rennt auf Kelly zu die ihr den Rücken zugewandt hat. Diese hat im Augenwinkel gesehen, dass Serena angerannt kommt und kann ausweichen. Kurz bevor Serena auf den Referee knallt kann sie abstoppen. Sie hebt entschuldigend die Arme nach oben, doch da wird sie überraschend von Kelly eingerollt …….. One ……. Two ……. Three! Das Match ist tatsächlich vorbei und die Championesse konnte ihren Titel durch diesen Überraschungsmove verteidigen. Serena schaut ungläubig zum Referee, doch Tony Chimel verkündet schon das offizielle Ergebnis.

Chimel: "The Winner of this Match ... and still UPW Womens Championess ... KELLY KELLY!!"




Ausgelassen feiert Kelly Kelly ihre Titelverteidigung, während die Fans sie lautstaek ausbuhen, was ihr aber nichts ausmacht. Umso lauter die Fans buhen, umso mehr zeigt sie ihr strahlendes Lächeln. Serena hingegen ist zutiefst enttäuscht und vergräbt ihr Gesicht in ihren Händen. Mit diesen Bildern schalten die Kameras weg.

~~~


Nachdem das Match um den Womens Championship seinen Ausgang gefunden hat, schalten die Kameras in die Backstage Area, wo sich schon Todd Grisham auf seinen kommenden Interview Gast vorbereitet. Mit der Einblendung des Interviewers erfolgt auch schon der Startschuss für Grisham.

Todd Grisham: Ladies and Gentlemen, please welcome my guest at this time…he is a former World Champion and one of the six participants in tonights Elimination Chamber Match, the Olympic Gold Medalist Kurt Angle!

Mit dieser Einleitung kommt nun auch der American Hero ins Visier der Kamera, bevor er anfängt zu sprechen.



Kurt Angle: Before we start this little talk between us, think about your questions and I’ll give you the advice to think really well. So go head.

Todd Grisham: …hm…T-T-Tonight we all will see one of the most brutal matches in Wrestling history and you are one of the superstars who will participate in it. How did you prepare yourself for this kind of match?

Kurt Angle: Prepare? I’ll tell you how it goes…this is not a question of preparing, this is a question of your mind. Believe me when I say that I am more than 100% prepared for this match. I am ready to get out there and kill these guys with this daemonic structure. I was in such kind of matches and I know how painful this steal is and what you can do with other people in it.

Todd Grisham: Besides the World Heavyweight Champion Eddie Guerrero, Randy Orton, Christan and Ezekiel Jackson…there is one more person in this match and you know…

Gerade als Grisham weitersprechen möchte, zieht Kurt das Mikrophon weg und begibt sich Nase an Nase mit dem Reporter. Wütend und laut atmend packt sich der American Hero den Kragen Grishams, bevor er diesen ein paar Wörter zuflüstert.

Kurt Angle: Better you get out of this or this mic won’t be not only for speaking…

Wild und hastig geht Grisham dem Aufruf von Angle nach und verschwindet von der Szenerie.

Kurt Angle: Michaels! I thought I showed you at Halloween Havoc what I am capable of! Since you decided to cross my path again…this night won’t be your night. I will punish you! I will rip you apart! And besides of this I will gain the World Heavyweight Championship! So better you get ready you old insane bastard, because tonight will be a massacre!

Angle tritt aus dem Bild und die Kameras schalten zurück in die Halle.

writer: Angle

~~~


Es dauert einen kleinen Augenblicken. Die Blicke der Fans gehen in Richtung Entrance Stage, dann ertönt kurz darauf die Theme von "Stunning" Steve Austin.



Steve Austin wird, kaum in die Halle getreten, förmlich aus jener gebuht. Er hat es sich wohl mit allen verscherzt in der letzten Zeit. Er jedoch grinst dabei nur und fühlt sich weiterhin für den größten Star.



Langsam, mit breitem Grinsen, bewegt sich Stunning Steve in Richtung Ring, wird dabei ordnungsgemäß von Robert angekündigt.

Roberts: "The following contest is a sheduled for one fall. Introducing first from.. Hollywood, California weighing in at 255 pounds...."Stunning" STEVE AUSTIN!!"

Mit einem lässigen Gang , geht er die Treppe rauf und steigt durch die Seile in den Ring. Er legt seine Jacke ab und schaut auf seinen Gegner. Er streift sich noch einmal durch seine blonden Haare und grinst in die Kamera.

... Austin steht im Ring und blickt zur Entrance, er läuft wie ein Tiger der auf seine Beute wartet hin und her plötzlich wird es in der Arena Dunkel und die Theme des Stingers dröhnt aus den Boxen.



Die Fans jubeln laut der Stage zu, das Licht flackert immer wieder und ein wenig Nebeltritt auf doch Sting taucht nicht auf. Nach einigen Sekunden nachdem normal Sting schon auf der Stage erschienen wäre ist die Stage immer noch Leer, die Kameras schalten zu Austin im Ring der einfach nur mit dem Kopf schüttelt und Lacht weil Sting nicht auftaucht doch plötzlich hört man eine Stimme während die Theme weiter läuft.

Sting: "Wow wow wow ... Cut the damn music! ... Hey Stevie ... denkst du wirklich ich lasse mir diese Nacht entgehen ?! ... aber sicher nicht ... weist du nachdem ich für dich eine neue Theme ausgesucht habe ... habe ich das auch für mich ... WOHOOOOO ... ITS SHOWTIME FOLKS!"

*WHY ... SO ... SERIOUS ?!*


Sofort jubeln die Fans erneut auf hatten sie doch Angst das der Stinger nicht auftauchen würde, nach diesen drei Worten erscheint der bunt bemalte Stinger auf der Stage natürlich hat er seinen guten Freund Bat Brother auch dabei.



So hebt der Stinger Bat Brother an und zeigt diesem die Stage und die Fans, nachdem die beiden sich kurz unterhalten hatten und ein wenig für Imaginäre Kameras posiert haben blickt der Stinger zum Ring dort wo Austin steht und auf ihn wartet. Er bewegt sich zum Ring und wird von Justin Roberts angekündigt.

Roberts: "And his opponent ... from Venice Beach, California ... weithing in at 252 pounds ... STING!"

Die restlichen Meter bringt er hinter sich, dabei nimmt er Anlauf und slidet in den Ring rein. Er richtet sich auf kommt dabei Stevie ziemlich nahe, man kann erkennen das dieser "Hey Stevie" sagt und mit einem Grinsen geht er in seine Ecke. Er zieht sein Shirt aus und schmeißt dieses in die Fanmassen, seinen Bat Brother drückt er dem Ref in die Hand und zeigt sich bereit für das Match.

7.Match:

writer: Eric

DING!! DING!! Steve schaut Sting mit großen Augen an , weis nicht so recht was er von diesem Sting weiter halten soll. Beide kommen langsam näher, als Steve nun die Hand rausstreckt. Was soll dies jetzt ? Sting schaut etwas fraglich in die Runde, doch Steve holt gleich zu einem Schlag aus, das war wieder ein kleiner Hinterhalt, der jedoch nach hinten losgeht. Sting blockt den Schlag ab und hämmert Steve mit einem harten Schlag zu Boden. Steve rappelt sich wieder auf die Beine, als der Stinger sich seinen Gegner am Genick schnappt und ihn in Richtung Ringecke schleudert. Immer wieder hämmert er den Kopf von Austin, voran gegen die Ringecke, wobei die Fans dies laut mitbrüllen. 1.....2.....3......4......5.......6.....7......8......9......10. Steve wankt kurz und wie ein nasser Sack,fällt er vorne weg zu Boden. Er rollt sich etwas herum, doch der Stinger grinst nur in diesem Moment und sein WOOOOOOOO geht von ihm aus durch die Halle. Steve zieht sich auf die Beine und fährt nun ein Ellenbogen raus. Sting wankt nur kurz nach hinten. Steve will aus dem Ring gehen, scheint genug zu haben, als der Stinger ihn an der Hose festhält und zurück in den Ring zieht, dabei rutscht die Hose etwas nach unten und man sieht den BLANKEN HINTERN VON STEVE! Steve ist entsetzt , die Fans springen vor Freude auf und ab, dann legt Sting gleich mit einem ATOMIC DROP nach. Steve hält sich seinen Hintern und rollt sich schnell aus dem Ring. Er zieht die Hose hoch und atmet erst einmal tief durch. Das war eine Demütigung sondergleichen. STING!! STING!! STING!! Chants gehen lautstark durch die Halle, der in Joker Manier , komisch drein blickt und Steve noch verhöhnt, als er sich an seinen Hintern fasst und durch den Ring hüpft. Steve wird richtig sauer und tritt gegen die Ringtreppe, doch tut sich dabei selbst etwas weh, winkt dann kurz ab und diskutiert kurz mit dem Referee. Sting verzieht wieder sein gesicht, macht sich über Steve lustig, bevor er mit einem TOP ROP BODY PRESS auf Austin stürzt und ihn unter sich begräbt. Wieder wird es richtig laut in der Halle, während der Stinger auf die Beine kommt. Er zieht Steve an den Haaren , ebenfalls, auf die Beine und rollt diesen in den Ring. Steve versicht sich auf allen vieren wegzuschleichen, doch der Stinger hält das Bein des Gegner's fest und zieht ihn zu sich. Steve dreht sich dabei auf den Rücken und bettelt darum , das Sting aufhören soll. Doch der denkt nicht daran und tritt in den Magen von Stunning Steve. Der hustet ein wenig und Sting rennt in die Seile ELBOW DROP! Sting lässt von Steve wieder ab, während dieser am Boden liegen bleibt und man wirklich wissen will , wie der gerade denkt so wurde er noch nie vorgeführt.

Jerry: "Endlich bekommt Steve, das was er verdient. Er hat genug Mist gebaut in den letzten Monaten. Seit er diesen merkwürdigen Sinneswandel bekommen hat, ist er einfach nur noch am nerven. "

Cole: "Ich hingegen kann Sting nicht mehr sehen. Steve ist der größte Star den wir haben, er hat Steve respektlos behandelt und er tut es hier auf eine noch viel schlimmere Art. Ich hoffe Steve gewinnt ein drittes mal , damit dieser Sting endlich merkt das er nicht mehr das ist , was er sein sollte. "

Sting zieht seinen Gegner langsam nach oben und befördert ihn in die Ringecke. Es folgen einige harte Punches ehe er sich langsam entfernt nur um gleich eines seiner Lieblinsgmanöver auszupacken...STINGER SPLASH! Steve sackt auf seinen Hinten und bleibt dort erst mal. Das nutzt Sting aus und rennt gleich wieder los KNEE SMASH in der Ecke. Steve sackt zusammen , was Sting nutzt um ihn in die Mitte des Ringe's zu ziehen ONE.....TWO......Kick Out!! Das muss er wohl noch etwas mehr anstellen um Steve besiegen zu können. Er richtet sich auf, ebenso Steve in dem er ihm an den Haaren zieht. Dann folgt ein Kick und Sting rennt in die Seile, doch Austin kann nun ausweichen und sich aus dem Ring ziehen. Sting bleibt stehen , sieht wie Steve abwinkt und die Halle verlassen will. Buhrufe machen sich breit. Sting kann das nicht fassen und geht sofort hinterher und schnappt sich Steve am Genick. Mit einem Rumms geht es gegen die Ringabsperrung. Steve ist sichtlich gekennzeichnet, doch er wird gleich wieder in den Ring geschickt. Sting kehrt zu ihm zurück und will auf Steve losgehen. DOCH STEVE STÖSST DEN REFEREE VON SICH!! Mike Chioda landet gegen Sting und geht zu Boden. Sting ist dadurch abgelenkt worauf Steve sich auf die Knie fallen lässt ..LOW BLOW! Sting sackt auf die Knie, während er einen kurz ausgeführten DDT hinter her abbekommt. Steve jedoch setzt nicht weiter nach, sondern muss sich selbst einmal erholen von dem ganzen und lehnt sich gegen die Seile. Der Referee hält sich den Arm und scheint sich bei dem Aufprall verletzt zu haben. Steve tritt sofort auf Sting ein und lässt sich auf ihn fallen um wie ein wilder auf Sting einzuprügeln. Steve hat das Ruder herum gerissen, mit einer unfairen Aktion. Steve lässt kurz ab und zieht den Stinger an den Haaren , langsam nach oben. Sofort geht es in die Ringecke wo der Stinger dagegen prallt. Steve rennt sofort los und verpasst seinem Widersacher eine harte Clothesline. In der Zeit ist auch der Referee wieder auf den Beinen, hält sich aber etwas den Arm. Steve tritt weiter auf den Stinger ein in der Ecke. Langsam rutscht er nach unten auf den Hintern. Doch es folgen nicht wie, es früher der Fall, die Mittelfinger sondern der Taunt , als ob Steve eine Kamera hätte und filmen würde. Dann folgt ein letzter harter Tritt und Steve scheint sich langsam von dem Anfang erholen zu können. AUSTIN SUCKS!! AUSTIN SUCKS!! . Diese Chants sind wirklich kaum wieder zu erkennen , wenn man sich noch vor dem Summerslam an Steve erinnern kann. Steve zieht Sting , direkt wieder nach oben und zieht ihn zu sich, mit einem Snap Suplex geht es wieder zu Boden. Es folgt das erste Cover von Austin ONE.....TWO...Kick out! Auch hier muss noch einiges getan werden. Steve zieht Sting wieder an den Haaren nach oben und befördert ihn in die Ringecke. Steve rennt wieder auf den Stunger los, doch der meldet sich zurück in dem er den Fuss in die Höhe streckt. Steve kann jedoch das Bein im letzten Augenblick fern halten. Sting wird etwas nach vorne gezogen und Steve verhöhnt , beschimpft Sting, der jedoch nur einmal ausholt ENZUGIRI! Steve ist wieder am Boden und liegt in der Nähe seines Gegner's. Beide werden nun angezählt vom Referee. 1.......2.......3........4........5.......Beide stehen wieder auf, während der Stinger nun einen Schlag durchziehen kann, jedoch antwortet Steve sofort selbst mit einem Schlag. BOO!! YEAH!! BOO! YEAH!! BOO! YEAH!! YEAH!!". Sting gewinnt die Oberhand und verpasst Stunning Steve einen Irish Whip. Dieser federt ab, kann aber unter einer Clothesline abtauchen und reagiert blitzschnell THESZ PRESS!!

Cole: "VINTAGE AUSTIN!!

Jerry: "Irgendwie war es mir klar, das dies von dir kommt. "

Sofort folgen einige Schläge gegen Sting, dann geht es in die Seile und der tyoische Elbow folgt. Jetzt ist Steve wieder heiss gefahren und wartet nun auf den perfekten Moment, wenn sich sein Gegner wieder aufrichten will. Sting rollt sich zur Seite um sich gleich, an den Seilen, hochzuziehen. Auf den Beinen zurück wankt er herum und Austin versucht gleich einen Kick in den Magen, doch diesmal stoppt Sting das ganze und hämmert mit einer Clothesline, seinen Gegner zu Boden. Sting verschnauft einen Moment, bevor er nun an die Beine seines Gegner's geht. SCORPION DEATH LO..NEIN Steve kann noch im Ansatz , sich zur Wehr setzen und befördert den Stinger mit einem Kick nach hinten in die Ringecke. Sting prallt in die Ecke und wankt nach vorne, das nutzt Stunning Steve aus um gleich Schwung heraus zu holen aus seinem Gegner und ? ....STUN GUN!! Sting hält sich am Hals fest, hustet ein wenig, während Steve mit einem Grinsen im Gesicht zum Cover ansetzt ONE.....TWO....T KICK OUT!! Steve schaut sauer zum Referee, der zeigt an das es nicht bis drei war. Austin ist sauer und tritt wie ein Berzerker auf seinen Gegner ein. Dann packt er sich wieder die Haare seine Opponenten und geleitet ihn dadurch auf die Beine. Es soll ein Whip-In folgen,doch Sting schafft es tatsächlich ein Reversal zu gelangen. Steve federt in den Seilen ab, währed Sting plötzlich alle Kraft in sich einlegt und Steve aus dem Lauf über sich hebt. Die Fans springen von den Sitzen auf...GORILLA PRESS!! Steve landet volle Kanne auf dem Boden.

Jerry: "VINTAGE STING!!

Cole: "......"

Sting setzt zu einem Cover an ONE....TWO..TH KICK OUT! Das war schon knapper als vorhin. Sting zieht Steve wieder auf die Beine und verpasst ihm einen Headbutt. Steve wankt nach hinten , während erneut ein Whip-In folgt. Sting duckt sich ab, das kann jedoch Steve für sich nutzen SWINGING NECKBREAKER! ONE....TWO..T KICK OUT! Sting schafft es dieses mal aus dem Cover zu kommen. Steve ist verärgert und tritt wieder mehrmals auf seinen Gegner ein, bevor er ihn nach oben zieht. Sting jedoch blockt im ersten Moment ab, dann SCHOOL BOY ONE....TWO....THRE KICK OUT!! Steve ist ausser sich und steht sofort wieder auf. Sting ist ebenfalls wieder auf den Beinen und kann einem Schlag im ersten Moment ausweichen. Sting versucht gleich eine Clothesline, doch Steve duckt sich ab und steht hinter Sting MILLION DOLLAR DREAM! Die Fans stehen auf, was wird nun passieren ? Ein Raunen geht durch die Halle, während Steve den Submission Hold weiter festhält. Sting versucht in die Seile zu gelangen, versucht sich festzuhalten, doch es scheint kein entrinnen zu geben. Steve hält den Griff weiter fest, doch der Stinger nimmt wieder einiges an Kraft mit sich und schickt sich an , in die Ecke zu gelangen. Dann auf einmal mit einem Ruck stößt sich Sting in der Ecke ab und rollt Steve damit urplötzlich ein ONE.....TWO....THRE KICK OUT!! HAARSCHARF!!

Jerry: "Das weckt Erinnerungen in mir hervor. Genau vor 15 Jahren in derselben Halle, bei dem selben PPV , hatte mit dieser Aktion Bret Hart , Steve Austin besiegt. Denke er hat gewusst was da auf ihn zu kommt. "

Cole: "Andere Zeit Jerry, das du sowas noch weist. "

Jerry: "Tja..VINTAGE LAWLER HEHEH!"

Steve schüttelt den Kopf, es gibt ein paar Fans die das damals noch mitbekamen und wissen die Reaktion von Steve zu verstehen. Dennoch ist er derjenige der ausgebuht wird. Steve macht sich an Sting heran, doch der verpasst Steve wieder einen harten Schlag in den Magen. Noch einer und ein Uppercut, der Stunning Steve zu Boden befördert. Sting zieht sich in der Ecke nach oben und ein lautes WHOOOO geht durch die Halle. Steve steht wieder auf, doch er stolpert mehr als das er geht. Sting dreht ihn zu sich, doch Steve kickt Sting in den Magen...STUNNER!! STUNNER!! Die Fans sind geschockt. Steve kann sofort das Cover bringen ONE......TWO.....THR KICK OUT!!! Steve kann es nicht fassen und die Fans rasten aus. THIS IS AWESOME!!" Chants gehen durch die Halle. Steve flucht herum und meckert mit dem Referee, doch der STINGER STEHT WIEDER !! Jetzt hält es die Fan's fast nicht mehr auf den Sitzen. Steve dreht sich um und ist entsetzt. Sting in etwas alter Manier schlägt sich wie ein Gorilla auf die Brust. Steve will mit einem Schlag loslegen, doch Sting blockt den Schlag sofort ab und hämmert Steve mit einer rechten nach hinten. Steve federt an den Seilen ab, während es einen Whip-In gibt. Steve versucht sich aus dem ganzen zu manövrieren und kanns ich hinter Sting stellen. Der dreht sich nun um bekommt einen weiteren Kick..STUN...NEIN STING HÄLT FEST DAGEGEN SCORPION DEATH DROP !! Sofort das Cover ONE.....TWO.....THREE!!! Die Halle springt auf und ab, endlich hat es Sting seinem Erzfeind heimgezahlt, derjenige der ihn so hintergangen und belogen hatte.

Roberts: "Here is your winner...STIING!"



Cole: "..Ich...kann es nicht fassen. Wie der Stunner hier verpuffte. "

Jerry: "Ich denke der ganze Frust von Sting und der Willen nicht ein drittes mal zu verlieren, haben ihm mehr Energie und Kraft gegeben. "


Sting bekommt seinen Bat Brother überreicht und feiert mit ausgstreckten Arm , den Sieg, mit ihm die Fan's die Standing Ovations geben, sie haben lange auf diesen Moment warten müssen, in dem Austin sein Fett weg kriegt.

~~~


Die Kameras schalten backstage in den Madison Square Garden. Mutter aller Arenen. Nicht nur des Sportentertainments, nein: auch in anderen US-Sportarten ist diese Arena creme of the crop. Hier allerdings sind erneut die UPW Superstars im Mittelpunkt… und wir sehen on-air niemand anderes als den Golden Boy – LUKE ROBINSON. Sofort bricht die Arena in laute Buhrufe aus… der Mann hat seine eigene Armee um sich geschnürt und will nun das Office stürzen… ob das gut geht. Die Kamera fährt nun durch besagten Locker und man sieht alle des Heelteams dort sitzen: Kendrick, Porter, Neal und den Bossman. Robinson, obwohl er der jüngste hier ist, will wohl anscheinend eine Motivationsrede halten…

Robinson: "I don’t think it needs to be explained why I’m standing in front of you guys right now. I don’t think it needs further explanation what we’re on about today either. This is it. You feel this, my brothers? YOU FEEL THIS?! THE EXCITEMENT… these magnificent moments make my life. I’m happy to be in this position. I’m happy to be here with y’all… and most of all: I’m happy to finally be able to… TEAR. SHANE MCMAHON. APART!"

Nur Zustimmung von der Truppe… Luke macht weiter…

Robinson: "HEute ist der große Tag gekommen: die Survivor Series. Heute werden wir unser Talent erneut unter Beweis stellen, wie wir es immer tun, mit einer kleinen Ausnahme: wenn wir heute nachhause fahren, fliegen, was auch immer… werden wir stolzer sein als sonst. Wir werden jede Stelle unserer Körpers, der von Schmerzen durchströmt wird schätzen und daran denken, wie wir Team Epic besiegt haben. Wir haben heute die Chance, Geschichte zu schreiben. History will be made..

Brian: Du warst der erste, der mich unterstützt hat. Danke dafür, pal. Du hast gemerkt, wie wichtig es ist, hier für Fairness zu sorgen… du warst oft genug verstrickt in solche Situationen die das Office anbelangten, dass du nicht anders konntest… wir beide halten diese Tag Team Titel in Ehren und werden sie auch weiterhin verteidigen, koste es was es wolle. Wir sind die goldene Generation in diesem Business. Ich zähle auch dich, mate. Gib alles. ALLES… ALLES – was in deinen Speichern ist. Stell dir vor, wie du Rache an Flair und McMahon übst. Auch wenn du ersteren nur indirekt besiegst.. es genügt.
Nun weiter zu dir, Porter. Auch bei dir muss ich mich bedanken. Hast schließlich auch den richtigen Pfad gewählt… genau wie du, Jesse. Auch für euch beide und nicht zu vergessen den Bossmann gilt nur eines: voller Einsatz über die ganze Distanz. Ihr alle seid Champions. Alle von euch. Mobiliesiert dieses Potenzial. Sammelt euch. Es geht los..

Das ist der große Tag… The day of decision. There’s no turning back now."


Luke dreht sich mit arrogantem Grinsen in die Cam…

Robinson: "Oh, and for y’all out there: You were tuned into the greatest this business has to offer: Golden Boy, Future Legend, Son of Zeus and Brother of Hercules. The FATHER of Aesthetics… THE HUNGRY WOLF. UPW TAG TEAM CHAMPION: LUKE ROBINSON. Thank youuuu. Thank youuuuu.

Now… let’s do this. AWHOOOOOOOO!"


Sichtlich gepumpt ist Robinson heute… jetzt geht’s aber erstmal weiter zu Brian Kendrick.

Brian Kendrick: "Ernsthaft, Pal? Solche Reden sehen ich normalerweise nur im Fernsehen … aber diese war genial! Glaubt mir, Freunde … Heute ist UNSERE Nacht. Jeder Faktor steht auf unserer Seite. Talent, Aussehen, Championships, Motivation … alles stimmt. Nichts und niemand kann verhindert, was heute passieren wird. Etwas wird heute beendet werden, die Karriere von SHAME und Ric Flair … Aber während dies beendet wird, entsteht etwas völlig Neues. Ein neues Zeitalter, eine neue Generation, eine neue U – P – W. U … P … W ... Diese drei Initialen werden für uns stehen! U – Unbesiegbar! P – Perfekt! W- World Champions! Letzteres wird kommen, wenn die Zeit dafür bereit ist. Diese Company ist NOCHT nicht bereit, für Champions wie uns, aber bald … seeeeehr bald, werden alle hier Gläubige unseres Talents."

Brian Kendrick schmunzelt und man hört nur noch Heat von den Rängen kommen. Im Backstagebereich kann man diese Stimmung nicht hören. Kendrick fährt sofort weiter in Richtung seiner Kumpane.



Brian Kendrick: "Das ist der Tag der Abrechnung. Abrechnung, mit dem Office, den Fans, den Workern, den Wrestler, den Zuschauern … Allen Ungläubigen! Glaubt mir, meine Freunde, dass hier ist unser Schicksal. Wir sind nicht einer nach dem anderen Teil von etwas geworden, was größer ist, als alles bisher da gewesene, weil es ein Zufall war … Wir stehen hier für etwas ein, wir stehen für UNS ein. Es geht nicht um die Fans, nicht um Fairness … Es geht um einen Schritt, in die richtige Zukunft. Diese sechs alten Säcke werden sehen, wer wirklich die Herrscher der UPW sind. Wir werden sie einer nach dem anderen aus diesem Match eliminieren ... Bis keiner, keiner, KEINER mehr übrig ist … Hahaha … Beenden wir, was wir begonnen haben ... Die Revolution der UPW!"

Brian Kendrick schmunzelt noch einmal arrogant, ehe er seine Ansprache ebenfalls beenden will.

Brian Kendrick: "Luke, Porter, Jesse und Bossman ... Glaubt mir, diese sechs wünschten sich, niemals diesen Ring betreten zu müssen. Man wird sich wünschen, uns niemals unterschätzt zu haben. Bedanken wir uns nicht gegenseitig, beglückwünschen wir uns lieber zum heutigen Sieg! Ich rieche ihre Angst, glaubt mir, ich kann sie spüren. Denkt dran, dass heute ist NUR der Anfang. Möge Gott mit uns sein ... GOD BLESS US!"

Brian Kendrick schmunzelt arrogant, als ...MVP sich in Bild drängt und sich umschaut. er hat die Aufmerksamkeit seiner Partner und dann legt Porter auch schon los mit dem was er über das ganze denkt.



M.V.P: " Wisst ihr was? Wir können doch gar nicht verlieren? Wieso? Weil ich, Montel Vontavious Porter ein Gewinner bin. Und wir alle sind Gewinner ist es nicht so? Dieses Team Epic wird heut episch zu grundegehen vor dem Franchise Player und seinen Leuten. Ich bin doch nicht hierher gekommen um in diesem Wrestling Tempel, dem Madison Square Garden die Halle als Verlierer. Diese Niederlage wird durch den Ort an dem wir sind nur noch epischer für Team Epic. Hier kannst du zur Legende werden. Ich bin schon eine doch ihr alle könnt mir folgen und ich bin hier um dieses Team zu unterstützen und euch zu Legenden zu machen. Nun ist die Zeit gekommen Taten statt Worten sprechen zu lassen. Ich habe ebenso wie ihr noch eine offene Rechnung mit dem Office und wie kann man diese besser begleichen als mit einem Sieg! Heute Abend gehen wir in die Arena, steigen in den Ring und besiegen Team Epic. Das ist alles und danach gehen wir auf meine Kosten ne fette Party machen. Girls haben ich schon bestellt. "

Nun zwinkert MVP den anderen zu die sich schon insgeheim auf die Party freuen.

Jesse scheint diese Ansprache wie immer nicht sonderlich zu interessieren, immerhin fühlt er sich nicht wirklich dem Team zugehörig, ist der verrückte Einzelgänger und dennoch lässt er es nicht nehmen mit Wortgewandter Zunge etwas zu sagen.



Neal:„Party….Unbesiegbar…Perfekt…ein Gott welcher uns beschützen solle…uns selbst beweisen…Gedanken in euren doch sehr wirren Köpfen, lasst dabei außer acht worum es wirklich geht…DAS SPIEL…das Spiel der Spiele und verloren hat, deren Körper am Ende Regungslos im Ring liegt…Doch um dieses Spiel zu gewinnen, um im roten Sud des Gewinns baden zu können…dürfen wir keinen Fehler machen…sonst werden wir es sein, welche nicht nur die Schmerzen in den Körper spüren, sondern auch die welche gebrochen wurden…Dieser Sieg…er sollte uns nur aus den leblosen kalten Händen gerissen werden...oder uns durch das verursachen dieser übergeben! Das Spiel beginnt…Der Wahnsinn stimmt seine Chöre ein…die Gesänge des Endes…die Musik der Zertsöung…ich werde heute euer Maestro sein und ihr die Kapelle…nicht Porter…nicht Luke…nicht Brian…Jesse sollte gefürchtet werden...Öffnet die Pforte für die Gladiotoren und lasst uns herausfinden wer als letzter überlebender in diesem Ring stehen wird…HAHAHAHAHAHA!“

Konnte man teilweise für einen Moment denken, dass Jesse einen kühlen Kopf behält so sieht man doch nun sehr deutlich wie wahnsinnig er und seine Gedanken wirklich sind, voller Gewalt. Doch kann man sich somit auch sicher sein, dass er diese Rache gegen jemand anderes als das eigene Team richten wird.

Nun fehlt nur noch einer der Big Bossman, der sich die 5 anschaut.



Bossman: "Das Office denkt immer , sie können machen was ihnen gerade in den Kram passt. Sie denken es ist einfach durch Macht über dem Gesetz zu stehen. Doch niemand steht über dem Gesetz. Keine Macht darf so groß sein, das sie über die Zukunft andere entscheiden können. Lasst sie uns fertig machen heute. Die Zeit ist genau richtig, ihr wisst es ebenso wie diese Leute die auf ihren Sitzen sind und Popcorn essen, wenn Kämpfer für die Gerechtigkeit in den Kampf ziehen. Lasst es uns angehen Leute. "

Er lässt seinen Schlagstock kreisen und schon faden die Cams mit diesem Team aus.

writer: Luke/Brian/MVP/Neal

~~~


Nun steht auch schon das nächste Match an und es ist zwischen Wade Barrett und Vince McMahon. Es ertönt die Musik von Barrett und alle Fans im Garden stehen auf und buhen was das Zeug hält. Wade kommt auf die Stage und lächelt nicht. er hat eine Mission. Nachdem er sich den neuen Vertrag erpresst hat will er nun auch in einem Offiziellen Match Vince weiter demütigen.

Roberts: The following Contest is getting for One fall. Making his way to the Ring. From Manchester, England, Weighing in at 246 pounds, WADE BARRETT!!!



Barrett kümmert sich einen Dreck um die Meinung der Fans und geht schnurstracks zum Ring. Den entert er auch schleunigst und wartet dann auf McMahon, der hier und heute für seine Freiheit kämpft. Dann ertönt auch schon dessen Theme und er kommt auf die Stage. Die Anspannung ist ihm anzusehen. er geht wie üblich im Vince Walk die Stage herab doch sein Gesicht zeigt wie er sich wirklich fühlt.

Roberts: And his Opponent. From Greenwich, Conneticut. Weighing in at 248 pounds. The Chairman of the UPW.....VINCENT KENNEDY McMAHON!!!!



Vince ist in guter Form und je näher er sich dem Ring nähert desto fröhlicher wird seine Mimik. Was soll das? Vince geht dann um den Ring herum um sich ein Mic zu holen. Was will er sagen? Wird das Match etwas erst gar nicht stattfinden? Er kommt mit dem Mic in den Ring und stellt sich vor Barrett. Seine Theme endet und Vince wartet dann bis es etwas ruhiger wird.

Vince McMahon: " Wade, I forgot you to tell you something about this match. After all you put me through; especially with the video I changed this Match- Up. You tried to be the Boss; you tried to keep me under control. I’m a McMahon and I’m still the Boss. After tonight I will get the Video and to get you so much pain as possible this match will be now a NO....HOLDS........BARRED.....MATCH!!!! "

Was für eine Ankündigung eine die die Fans hier freut. Vince senkt nun das Mic und schaut Wade lächelnd an. Er lässt den Boss raushängen und bekommt für diese Ankündigung viel Lob von den Fans. Dann bemerkt Wade wie plötzlich 5 Security Leute den Ring umkreisen. Vince zeigt an das der Gong folgen soll.

Writer: Bama

8.Match: NO HOLDS BARRED!

writer: MVP

Wade Barrett schaut sich nun um und sieht wie die Security´s langsam auf den Mattenrand steigen und Wade ansehen. Vince lächelt herzhaft und scheint nun die besteren Karten für das Match zu haben.

M.Cole: " Look at this. Vince changed the rolls. Wade is in the same position Vince were a few weeks ago! "

Lawler: " What goes around comes back around Wade! "

Auf ein Handzeichen von Vince entern die 5 Muskelmänner den Ring und umstellen Wade Barrett. der weiß gar nicht mehr wo er hinsehen soll. Er ist stocksauer was man ihm ansehen kann al er nur noch Vince anschaut. Wade blickt in so böse an wie er nur kann und schnell verliert Vince das Lächeln als Wade auf ihn zustürmt. Vince flüchtet aus dem Ring und die Security tut den Rest. Wade greift noch nach Vince doch alles was wir sehen ist der nackte Arm von Wade inzwischen einem Berg von schwarzen Männern. Wade geht zu Boden und die Security lässt sich an ihm aus. Immer wieder treten und schlagen sie auf ihn ein. Wehrlos ergibt sich Wade was soll er auch tun. Dann lichtet sich das ganze etwas und wir sehen Wade angeschlagen auf der Matte liegen. Vince kommt teuflisch grinsend in den Ring und schaut ihn sich genau an. Langsam geht er auf ihn zu und lächelt weiterhin. Dann tritt er ihm gegen den Kopf und Wade geht wieder zu Boden. Er geht zu ihm runter und fragt ihn wie es sich anfühle so wehrlos zu sein. Er schreit Wade an. der ersucht ihn am Shirt zu ziehen doch seine Kräfte haben nachgelassen nach der Attacke. Nun gibt Vince Kommandos an seine Leute die Wade auf die Knie zerren und ihn festhalten. Vince schreit ihn wieder an wie es sich anfühle und verpasst ihm einige leichte Ohrfeigen. Gefolgt von einer harten. Wade´s Kopf hängt so da und er kann ihn gerade so noch einmal nach oben bringen und wird dann von Vince auch noch angespuckt. Vince hebt die Arme und lässt sich etwas feiern eher er Wade mit voller Wucht nun in den Magen tritt und der zu Boden geht. Wieder hebt Vince die Arme und will sich feiern lassen. Die Reaktionen sind allerdings gemischt. Einige wenige finden es nun nicht gut wie man hier mit Wade umgeht. Michael Cole steht ans einem pult und applaudiert hm lauthals.

M.Cole: God Bless Vince McMahon. Applause, applause!

Lawler: Sit down Cole, you a so a creep!

M.Cole: I’m no creep, I just love what I see! This is what Wade Barrett deserves...Don´t mess with the boss!

Nun hat Vince eine Idee. Er öffnet seinen Gürtel und schaut fragend umher. Jubel setzt ein den der Kiss My Ass Club wird wohl wieder eröffnet und Wade soll ihm beitreten. Langsam lässt Vince die Hosen runter und wendet sich von Wade ab. Er geht in die Hocke und lässt seine Leute den Rest machen. Zwei nehmen Wade hoch und machen ihm den Kussmund. Dann schieben sie ihn immer näher an Vince ran. Doch dann scheint Wade zu riechen was da kommen soll, und zappelt sich frei. Dem einen Security Mann verpasst er einen Schlag in die Eier und der geht zu Boden. Der andere nimmt die Position von Wade an und muss den Arsch von Vince küssen. Wade steht auf und will sich mit den Securitys messen. Vince steht ganz begeistert da und bemerkt nicht was hinter ihm passiert. Erst alles es rappelt und Wade es tatsächlich schafft die restlichen 3 niederzustrecken dreht er sich mit herunter gelassener Hose herunter. Wade schaut ihn erbittert an und Vince kann es nicht fassen. Er weiß was ihn nun erwartet. Doch ehe Wade Vince packen kann sind die Security wieder da und hauen Wade um. Gerade so noch mal die Rettung für Vince. Wade wird weiterhin bearbeitet und Vince zieht sich mal die Hose wieder hoch. Nun geht Vince in die Offensive und tritt auf Wade ein. Dieser ist weiterhin chancenlos. Vince ist nun richtig sauer und lässt Wade wieder aufrichten. Er schaut Wade an und redet auf ihn ein. Sagt ihm noch mal wie Chancenlos er doch ist. Nun lässt sich Vince einen Stuhl bringen. Mit diesem positioniert er sich nun vor Wade und will ihm den überhauen. Er schaut Wade noch mal kurz an da spuckt dieser ihm nun ins Gesicht! Vince wischt sich die Spucke angewidert weg und wird nun richtig wütend. Er holt nun mit dem Stuhl weit aus und...trifft einen von der Security! Wade hat diesen in die Schusslinie gezogen und verpasst dem anderen wieder einen Schlag in die Eier. Zum zweiten Mal. Dann schnappt sich Wade den Stuhl von Vince und haut jeden noch stehenden Security Mann um. Zu letzt folgt der wo schon zweimal den schlag in die Eier abbekam. Nach dem Stuhlschlag geht der zu Boden und fällt aus dem Ring. Doch wo ist Vince. der hat es mit der Angst zu tun bekommen und ist geflüchtet. Sauer steht Wade am Seil und ruft nach Vince der entfernt vom Ring steht. er sagte ihm er soll rennen und jeder würde von seinem Geheimnis erfahren! Das Video ist gemeint! Vince muss schlucken und geht dann zögerlich etwas auf den Ring zu. An ihm zeihen die geschlagen Security Leute vorbei. Vince nähert sich dem ring als der Stuhl angeflogen kommt und er ihm nur knapp ausweichen kann. Wade geht sogar extra von den seilen weg und lässt Vince kommen. Er hat hier nicht zu verlieren außer seine Ehre vielleicht doch die Genugtuung der Welt dann das Video zu zeigen reicht ihm wohl. Vince zieht sich nun am Mattenrand hoch und entert den Ring. Er schaut Wade an und wirkt nun nicht mehr so souverän wie eben als er noch Hilfe hatte. In Wade brodelt es und er schaut zu Vince, dann ein kurzer Blick in die Seile und BÄM...BIG BOOT von Wade Barrett! Vince geht zu Boden. Wade geht zu ihm hin und sieht wie Vince sich nach dem tritt Richtung seile robbt. Wade lässt ihn gehen und wartet bis Vince am zweiten seil ist und beginnt dann ihn zur würgen. Vince ringt nach Luft doch die bleibt aus. Wade lässt von selbst ab und geht etwas zurück damit der Ref sehen kann dass es Vince gut geht. Er richtet sich nun auf als Wade kommt und in nun wieder mit Hilfe der seile würgt. Mit dem hintern sitzt Vince auf dem zweiten seil und wird am Hinterkopf nach unten gedrückt. Doch auch hier lässt Wade von selbst ab. seine Wut lässt aber nicht nach. Vince hebt nun den Kopf als Wade wieder mit dem Big Boot kommt und Vince somit nach draußen auf den Hallenboden fällt!

Lawler: Wade has Vince under control. That doesn’t look great for our boss!

M.Cole: This is ridiculous. Wade should go to jail. I hate him!

Wade verlässt nun mit dem Ref den Ring und widmet sich Vince. Der kommt an der Barrikade wieder zu sich als Wade schon wieder mit einem Fausthieb da ist. Vince geht wieder zu Boden doch Wade holt ihn und hämmert ihn mit dem Kopf gegen die Barrikade! Vince taumelt nun von Wade weg doch der fängt ihn wieder auf und hämmert ihn auf das Kommentatoren Pult. Vince räumt das dabei ganz gut schon mal ab doch Wade hat anderes vor. Er holt sich Vince und wirft ihn mit voller Wucht gegen die Ringtreppe die dann in ihre Einzelteile springt. Vince ist sehr angeschlagen von den letzten Aktionen und hängt nun an der Treppe. Barrett hat nach was zu beginn passierte immer noch Wut im Bauch. Er geht zu Vince und hebt ihn hoch. Er schaut ihn an und verpasst ihm nun einige Ohrfeigen während er ihn mit einer Hand am Hemd hält. Dann geht er mit ihm etwas um die Treppe herum und setzt zum DDT an! Die Fans rufen lauf nein und sie sind geschickt was Wade hier tun will. Er schaut sich um Cole rastet am Pult fast aus doch was will er tun? nichts und deshalb kommt es hier nun auch zum DDT auf die Ringtreppe! Ein lauter Knall und beide fallen auf die Stahltreppe und auch Wade trägt hier Schaden davon. Langsam kann er sich aber im Gegensatz zu Vince McMahon aufrappeln. Wade hält sich etwas den Nacken und der Ref kümmert sich um Vince. Wade geht dazu und dreht Vince nun um und wir sehen eine Platzwunde am Kopf vom Chairman. Wade lächelt und schaut sich um während Vince völlig orientierungslos von der Treppe krabbelt. Er zieht sich dann am Ring hoch und Wade geht ihm ganz langsam nach. Als Vince sich zu ihm dreht ballt Wade die Faust und setzt mehrere harte Hiebe auf die Wunde. Die wird größer und das Blut fließt weiter. Vince geht zu Knie mit einer hand am Ringvorhang den er fast abreißt. Wade hievt ihn nun in den Ring und schaut sich noch mal kurz um ehe er nachgeht und auch den Ring entert. Dann geht er zu Vince und setzt das Cover an. ONE.........TWO......Th...doch da bricht Wade das ganze wieder ab und lächelt böse. Er winkt mit dem Finger ab und ist der Meinung dass es noch lange nicht vorbei ist. Vince ist nun völlig wehrlos doch das interessiert Wade nicht. Der verlässt nun den Ring und sucht unter dem Ring nach brauchbaren Waffen. Dabei findet er eine Tonne und einen Stuhl welchen er in den Ring wirft! Dann kommt er auch wieder in den Ring und nimmt sich die Tonne. Diese legt er nun in die Ringmitte und schaut zu Vince der sich langsam an den Seilen hochzuziehen versucht. Er scheitert einige Male doch Wade ist ja hilfsbereit und hilft ihm. Er hievt den geschändeten Körper von Vince hoch und zieht ihn zur Tonne. Dann hebt sich Wade Vince auf die Schultern zum Wasteland. Die Fans machen sich bemerkbar wollen das so nicht sehen doch Wade ist es völlig egal...THE WASTELAND!!!!! Und der geht genau auf die Tonne die zusammen gedrückt wird vom gewicht von Vince. Dieser liegt nun auf der Tonne und bewegt sich nicht. dann ein Zucken am ganzen Körper und Vince liegt einfach nur noch da! Wade steht über ihm und schaut ihn sich an. Das Video kann Vince wohl vergessen doch Wade was will er damit erreichen. Er will wohl zeigen das er der Boss ist egal was passiert. Er geht nun zu Boden und covert Vince wieder. ONE..............TWO..........THR.....doch wieder bricht er ab und die Buhrufe sind unfassbar laut. was will er noch? Wade zeigt es uns nun und verlässt den Ring. Der Ref kümmert sich etwas um Vince als wir Wade am Bildrand mit einem teil der Ringtreppe sehen. Diese schiebt er nun in den Ring und geht nach. Manche ahnen es schon. Er positioniert die Treppe in der Ringmitte. und dann geht er zu Vince und geht zu ihm herunter. Er sagt ihm etwas. Er fragt ihn ob es so weit hat kommen müssen und ob er das wirklich wollte. Heute wird nur einer überleben und das werde ich sein Vince. Danach steht er wieder auf und hievt Vince mit sich. Die Kraft hat Vince schon lange verlassen nichtmals mehr selbst stehen kann er mehr. Wade hebt ihn sich nun auf die Schultern und geht mit ihm vor die Treppe! Er schaut sich um und die Fans können gar nicht hinsehen. Das was ist das? Da sehen wir Heath Slater auf der Stage und sehen wie er ihn einem mordestempo zum Ring rennt.



Dieser slidet nun in den Ring und ohne lange zu zögern zieht er Vince von den Schultern von Wade Barrett herunter. was soll das? Wade dreht sich verwirrt um und sieht nun Heath vor sich. Er geht auf ihn zu und fragt ihn was das soll. Wade schubst Heath weg und der erträgt es einfach. Dann gibt er ihm die Antwort dass er genug hat und er aufhören soll. Wade schubst ihn wieder und diesmal wehrt sich Heath und schubst Wade ebenfalls zurück. Wade kann es nicht fassen und schaut Heath fassungslos an doch der baut sich vor Wade auf und sagt ihm wieder er hat genug. Wade fackelt nun nicht lange. er schüttelt den Kopf holt weit aus zu einem Schlag gegen Heath doch der weicht aus schnappt sich den Stuhl der vor ihm am Boden liegt wartet kurz und CHAIRSHOT!!!! CHAIRSHOT!!! Heath Slater verpasst Wade Barrett einen Stuhlschlag!! Nun sind alle sprachlos nachdem was hier gerade passiert ist. Wade geht zu Boden und Slater steht ungläubig und wie unter Schock mit dem Stuhl da. Als er den in einer hand sieht wirft er ihn fassungslos zu Boden und streift sich durch die Haare. Er kann es gar nicht glauben was er gerade getan hat. Wade kommt nun langsam wieder zu sich und Slater schaut sich um. Und dann legt er nach warum auch immer. Er schnappt sich Wade und SWEATNESS auf die Ringtreppe! Ein lauter Knall und Wade Barrett liegt k.o auf der Stahltreppe. Die Fans wissen nicht wie sie reagieren soll, keiner weiß das. Nun zieht Slater Barrett von der Treppe und geht dann zu Vince der von alle dem wohl nichts mitbekommen hat. Er packt ihn am Arm und legt ihn auf Barrett drauf.

Lawler: I don’t know what to say right now? What is Slater thinking? First the Chairshot, than the Sweatness on the steel steps and now this?

M.Cole: Slater showed us that he has brain. He knows who the boss is and wade is not the boss!!

Der Ref sieht das alles und sieht wie Vince Wade Barrett covert. Der Ref zählt nun das Cover während Heath Slater den Ring schon verlassen hat und sich auf den Weg aus der Halle macht. ONE..............TWO...........THREE!!! Unfassbar aber wahr, Vince gewinnt gegen Wade Barrett und somit das recht an den Video. Es ertönt die Theme von Vince und die Fans jubeln laut. Vince findet langsam wieder zu sich als er das alles so hört und hebt nun den Kopf und schaut mit blutverschmiertem Gesicht umher. Er hat tatsächlich gewonnen.

Justin Roberts: " Here is your Winner....VINCE McMAHON!!!!!! "




Vince kommen nun Ärzte und Offizielle zur Hilfe die ihm auf die Beine helfen. Er hat ja deutlich sichtbar einigen Schaden davon getragen. Doch die Freude über den Sieg überwiegt. Er freut sich sichtlich und verlässt wenn auch mit großen Schmerzen den Ring. Wade liegt noch immer im Ring und die Fans jubeln Vince laut zu was während des Matches nicht immer der Fall war. Doch das ist nun egal. Vince hat sich aus den klauen des Nexus oder sollte man nun eher sagen aus den Fängen von Wade Barrett gelöst. Was für ein Match mit einem Ende welches niemand so erwartet hatte. Slater turnt gegen Barrett. das wird mit Sicherheit ein Nachspiel haben.

~~~


Die Survivor Series sind mittendrin, es dauert noch eine Weile bis man zu den drei Hauptmatche's des heutigen Abend's kommt. Dennoch schalten die Kameras in diesem Moment in den Backstage Bereich, in einen Lock Room. Von hinten sieht man niemand geringeren als Shane O Mac der gerade wieder ein Wort in die Luft schreibt , diese auch ausspricht.



Shane: "EPIC!!"

Shane dreht sich herum und blickt kurz in die Kamera, dann sieht man auch seine Tag Team Partner inklusive den Mann der sie zum Ring begleiten wird. Er schaut um sich, voller Zuversicht blicken diese zu ihm.

Shane: "Ein Wort , das unsere Crew beschreibt. Die Outlaws, Alex Riley, Doug Williams, The Epic und der Nature Boy. Die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft in einem Team. "

Bei dem Wort Zukunft , schaut er mit Absicht auf Riley und Williams. Mit einer Drehung schaut er dann zu Flair und den Outlaws herüber.

Shane: "Erfahrenheit, Weisheit, einfach das Team, das den Flieger oben hält gepaart mit dem Biss der heutigen Jugend. Gepaart mit einem neuen Boardcomputer, der zuverlässig ist und uns nie im Stich lassen wird. Das sind sie, die Junker , der Airbus und die Boeing 787. "

Shane schaut immer wieder nach oben zwischendurch. Seine blicke kreisen jedoch gleich wieder durch die Runde seiner Leute.

Shane: "Survivor Series, unser Ziel. Die Landeklappen sind ausgefahren, die Fluglichter der Landebahn wurden eingeschaltet, der Flugleiter aus dem Tower gibt uns die letzten Instruktionen."

Bei dem letzten schaut er mit einem breiten Grinsen zu Ric Flair und Shane kann es in diesem Moment nicht lassen.

Shane: "WHOOOOOOOO!"

Der Nature Boy schüttelt lachend den Kopf. Dieses Fliegergerede von Shane scheint ihn zu amüsieren.



Ric Flair: "Es scheint der Kapitän hat gute Laune, doch sollte er sich besser auf die Landung vorbereiten."

Der Nature Boy klopft Shane auf die Schultern und wendet sich dann an das ganze Epic Team. Das Lachen ist verschwunden und einem konzentriertem Gesichtsausdruck gewichen.

Ric Flair: "Noch ist es zu früh sich zu freuen. Ihr habt über Wochen bewiesen, dass wir als Team funktionieren und genau das müssen wir heute Abend wieder tun. Nur wenn wir zusammen halten und der eine für den anderen da ist werden wir siegreich sein. Eigene Interessen müssen zurückstehen. Das Team steht über allem. Ich hoffe ihr vergesst das nicht."

Flair geht von einem zum anderen und schaut ihnen tief in ihre Augen. Er nickt zufrieden, es scheint als ob ihm gefalle was er da sieht.

Ric Flair: "Ich könnte euch noch stundenlang Geschichten erzählen, doch wenn ihr da rausgeht, sind Worte nichts mehr wert. Heute zählt nur, was da draußen im Ring läuft. Es wird wehtun, doch ihr seid nicht alleine. Gebt alles was ihn euch steckt und ich bin mir sicher, dass ich am Ende auf der Siegerseite stehen werde."

Der Nature Boy schüttelt jedem die Hand und bleibt neben Shane stehen, dem er den Arm um die Schulter legt.

Ric Flair: "Bleibt nur noch eins – Viel Glück, Jungs! Egal was da draußen passiert … Ich bin stolz auf euch!"

Alle haben nun ein lächeln auf dem Lippen, wenn der Nature Boy Ric Flair stolz auf einen ist, hat dies ganz großen Wert, aber anscheinend haben noch nicht alle Teammitglieder ihren Redebedarf gedeckt denn schon kommt der nächste und hat auch noch ein paar Worte loszuwerden.



A-Ry: "Glück? Wir brauchen kein Glück Ric. Du weißt das wir das bessere Team sind. Und wie du weißt geht es dadraußen heute um ein Tag Team Match, genauer gesagt um ein Traditional Elimination Tag Team Match. Die anderen 5 sind nur belanglose einzelkämpfer, keiner von denen würde den anderen helfen wenn es Ärger gibt. Bei uns aber steht jeder hinter jedem. Kaum haben diese... Freaks versucht uns zu attackieren, waren wir schon da und haben alles ausgeglichen.

Jeder von denen will nur nohcmal seine 15 Minuten von Ruhm haben, wir aber, wir sind die Zukunft, wir stehen noch im Ruhm, oder sind einfach bekannter als eh und je. Alsbald die Ringglocke ertönt werden 5 Tiere auf uns Stürmen die wir mit einem klaren Plan besiegen werden. Nichts wird uns aufhalten können den Sieg zu holen denn...


Doch da wird A-Ry durch eine Hand auf seiner Schulter unterbrochen.

Diese Hand gehört zu Doug Williams, der in der vorangegangenen Smackdown Ausgabe mit Riley einen Achtungssieg gegen das Gespann aus Jesse Neal und dem Bossman errungen hat. Anerkennend klopft er seinem Partner auf die Schulter und hat anscheinend auch noch etwas zur Konversation beizutragen.

Doug Williams: "...wir sind ein TEAM. Wahre Worte mein Freund. Wie gut ihre Zusammenarbeit funktioniert...das haben wir ja letzte Woche schon bemerkt. Wir hingegen funktionieren schon in unserem ersten gemeinsamen Match wie eine gut geölte Maschine. Wir sind ein Verbund von Männern mit gegenseitigem Respekt. Männer mit Stolz und Ehre. Anders als dieses Wolfsrudel. Diese Spinner sind doch nur auf ihren eigenen Vorteil bedacht und ziehen den eigenen Erfolg gegenüber dem der Gruppe vor. Wenn sie einen opfern müssen um bloß selbst zu überleben, dann würden sie es ohne mit der Wimper zu zucken tun. Doch wir sind anders – wir ziehen alle an einem Strang um sie ein für alle Mal zum Schweigen zu bringen und die Ordnung wieder herzustellen. Und wenn wir mit ihnen fertig sind, dann werden sie mit dem Schwanz zwischen den Beinen jaulend von dannen ziehen...“



Doug Williams: "Es mögen Zeiten kommen, in denen einer von uns in dieser Schlacht fällt. Doch keiner von uns wird sich kampflos diesen Usurpatoren ergeben. Eine Schlacht epischen Ausmaßes, die Männern wie uns gerecht wird.“

Nur kurz darauf sieht man den Road Dogg in die Kamera blitzen, der ein breites Grinsen auf den Lippen hat.


*mann in der mitte wegdenken*

Dogg: "Oh boys.....welcome to THE DOGGHOUSE!! Doug Williams und Riley ihr habt sowas von recht. Wir sind ein Team. Wir stehen zusammen um der Front der Verrückten entgegen zu treten. Episch ist doch schon gar kein Ausdruck mehr für unser Zusammenspiel das wir in den letzten Wochen und Monaten gezeigt hatten. Soooooo ladies and gentlemen boys and girls...children of all ages the UPW proudly brings to you the most EPIC TAG TEAM IN THE WOOOOORLD!! Hier mit Shane - O Mac mit A-R-Y und dem W-I-DOUBLE L- I-A-M-S, zusammen mit meinem Partner Bad Ass Billy Gunn präsentieren wir TEAM E-P-I-C!"

Die Fans in der Halle sind lauter geworden, als sie diesen Zusammetreffen von mal zu mal fühlen sie sich unterhalten von Team Epic hinter dem sie zu 100% stehen.

Dogg: "Ric dich habe ich zwar nicht genannt doch du bist wie ein Hüter. Du bist etwas besonderes ich achte dich wie kaum einen anderen. Was du für dieses Buisness getan hast, ist einfach legendär, einfach grandios. Du solltest einen Zeiler für dich bekommen. Ladies and gentlemen boys and girls children of all ages the UPW proudly brings to you the best wrestler ...the best general manager NATURE BOY RIIIC FLAIR!! "

Dogg klatscht zusammen mit den anderen in die Hände und nun fehlt nur noch einer in dieser Runde, zu dem der Road Dogg schaut.

Billy Gunn schaut den Road Dogg fragend an und zuckt mit der Schulter, bis dieser ihm mit einer Geste anzeigt, dass er nun dran ist zu reden. Die anderen lachen etwas, als Gunn sich endlich räuspert und anfängt.

Gunn: "Ja … du hast Recht Dogg, der Nature Boy ist der Beste. Ich habe den schönsten und knackigsten Hintern, Doug hier spricht etwas komisch, aber das wird schon noch, A-Ry .. ja A-Ry ist A-Ry und Shane dort hat den Knüppel fest in der Hand oder kurz gesagt … Team Epic versohlt diesen jungen, aufgeblasenen Gören ihren kleinen Hintern."

Gunn unterbricht kurz, als er sieht wie sich seine Teamkollegen die Hände vors Gesicht halten, scheinbar peinlich berührt von diesen Aussagen. Bad Ass zuckt wieder mit den Schulter, als sich plötzlich seine Miene erhellt und alle auffordert mitzumachen.

Gunn: "And if you're not down with that, we've got two words for ya! "

Team Epic: "SUCK IT!"

Nach diesem letzten gemeinsamen Ausruf und einem lachenden und zuversichtlichen Team Epic schalten die Kameras weg.

writer: Shane/Ric/Doug/Alex

~~~


Tony Chimel steht bereit. Einer der drei wichtigsten Matche's des heutigen Abend's steht nun an. Chimel schaut um sich und ist bereit dieses anzukündigen.



Chimel: "Ladies and gentlemen the following contest is a first blood match and it's for the UPW HEAVYWEIGHT CHAMPIONSHIP!! "



Das Lich erlischt , bei dem zweiten Gongschlag und nur ein fahles blaues Licht , scheint durch eine kleine Nebelbank, die sich auf der Stage, geblildet hatte. Ein Geräusch ist in der Ferne zu hören, dieses geräusch ist unverkennbar das Geräusch eines Motorrades und mit diesem Gefährt erscheint der Undertaker in der Halle.



Chimel: "Introducing first the challenger from Death Valley weighing in at 299 pounds...THE UNDERTAKERRR!!

Er bleibt einen kurzen Moment lang stehen und starrt , zielbewusst nach vorne. Er dreht an dem Gashebel und fährt die Rampe herunter bis vor dem Seilgeviert. Er schaltet das Motorrad aus und steigt ab. Zur Seite geht er gleich um dauf die Ringtreppe zu steigen, die Arme gehen kurz darauf langsam nach oben und Licht erhellt wieder die Halle.



Er geht kurz darauf, durch die Seile in den Ring, entledigt sich auf altbekannte weise , seines Mantel's und Hute's. Der Taker dreht seinen Kopf langsam zur Entrance Stage und alles wartet gespannt auf den Champion.

.. IF YOU SMEEEELL ..
.. WHAT THE ROCK .. IS COOKIN' ..


Die Kameras schalten zurück ans hinterste Ende der Arena und man sieht wie die Lichtkegel in der Arena nun passend zum Rhythmus hellblau umherschwenken. Die Fans sind außer sich. Alle reißen sie ihre Arme in die Höhe und schreien sich voller Freude sprichwörtlich die Seele aus dem Leib. Immer wieder blitzen die Lichter auf und als in exakt diesem Augenblick tatsächlich der UPW Champion die Stage betritt, kennt der Jubel keine Grenzen mehr. Auf der Hälfte des Weges bleibt er kurz stehen stehen und schaut um sich, nur um direkt danach die berühmte People's Eyebrow zu zeigen.

Chimel: "And his opponent… from Miami, Florida.. weighing in at 275 pounds... HE'S THE UPW CHAMPION... THEEE ROOOOCK!! "



Der Mann aus Miami läuft zielstrebig weiter zum Squared Circle. Nachdem der Great One vor dem Ring angekommen ist, steigt er die Ringtreppe hinauf, läuft an den Seilen entlang und klettert auf die Ringecke, wo er seinen Titel in die Höhe reißt und im Jubel der Fans badet. Anschließend steigt The Rock hinunter, läuft geradewegs an das andere Ende des Rings und steigt auch dort auf die Ringecke. Daraufhin zieht er ein paar ausschweifende Bahnen durch das Seilgeviert und nun dauert es nicht mehr lange, bis sein Themesong verstummt und es weitergehen kann.

9.Match:

writer: Eric

DING!! DING!! Die beiden Kontrahenten , kommen sich näher. Die Spannung ist schon fast am Siedepunkt obwohl das Match noch nicht begonnen hatte, ebenso noch zwei großartige Matche's uns bevorstehen. Rock und Taker starren sich gegenseitig an und es folgt ein langer Staredown der beiden. Sie drehen ihre Köpfe zur Seite, schauen gleichzeitig nach unten, dann wollen sie loslegen. Der Taker etwas zu langsam, wird direkt von einigen Schlägen des Poeple's Champion getroffen. Der Deadman wankt zurück in Richtung ecke. Rocky schlägt weiter auf den Taker ein, die Hits werden immer schneller, bis er auf seine typische Art in die Hand spuckt und einen letzten Schlag durchziehen will, was ihm auch gleich gelingt. Der Undertaker geht zu Boden, doch bäumt such direkt mit dem Oberkörper wieder auf. Rock will einen Tritt folgen lassen, doch the Phenom hält das Bein fest und stößt Rock nach hinten. The Rock wankt in die Seile, federt ab und kann wieder einige Schläge ins Ziel bringen. Doch der Blick des Taker's verändert sich immer mehr, auch die Punches scheinen keine Wirkung mehr zu zeigen und schon packt er sich Rock am Hals und wirbelt diesen in die Ringecke. Es folgt eine harte Schlagcombo, die den Champion zu Boden katapultiert. Rock richtet sich blitzschnell wieder auf, doch nur um auf der Schulter seines Gegner's zu landen. Mit einem Ruck befördert der Taker seinen Gegner , auf den Turnbuckle SNAKE EYE! Rock prallt ab und wankt, während sich der Deadman mit einem Anlauf, in die Seile begibt. Doch der Big Boot findet nicht sein Ziel. Der Brahma Bull weicht gekonnt aus und kann wieder ein paar Schläge bringen, ehe er mit einem Whip-In den Taker in die Seile befördert. Der Deadman jedoch hält sich gekonnt an den Seilen fest, worauf hin der Champion in das hohe Bein rauscht. Rock wankt nach hinten, während der Undertaker mit einer Clothesline, seinen Kontrahenten zu Boden schmettert. Der Deadman geht in diesem Moment, rüber zu einem der Ringecken und entfernt das Ringpolster an oberster Fhe Rock kommt während dessen wieder langsam auf die Beine. Der Undertaker packt sich Rock, doch der schlägt die Hände seines Gegner's zur Seite und verpasst ihm zuerst einen Tritt , bevor es mit einem harten DDT zu Boden geht. Rock schaut kurz den Taker an, bevor Rocky nun in einer anderen Ecke, ebenfalls ein Ringpolster entfernt. Der Poeple's Champ dreht sich um, als er den Deadman wieder auf den Beinen stehen sieht. Er geht zu ihm hin, doch der Undertaker packt sich Rock , direkt am Hals. Der Chokeslam, geht jedoch nicht durch, da Rock sofort einen weiteren Kick in den Magen bringen kann. Es folgt eine harte rechte, die den Taker wieder etwas nach hinten wanken lässt. Rock nimmt einen kurzen Anlauf, bei dem der Taker jedoch, sich zur Seite drehen kann. Mit einem Schwung dazu, muss der Champion über die Seile, kann sich aber auf dem Apron letzenendes, halten. Der Taker verzieht vor Zorn das Gesicht und stürmt heran BIG BOOT! Rock wirbelt vom Apron auf den Boden. Beide Protagonisten werden abwechselnd von den Fans gefeiert, die sich nicht wirklich entscheiden können , wen sie anfeuern sollen in diesem Match. Rock zieht sich am Banner des Ringe's , jedoch wieder langsam , auf die Beine als der Undertaker plötzlich Anlauf nimmt TOP ROPE PLANCHA!! UPW !! UPW !! Chants machen die Runde , nach dieser riskanten, jedoch spektakulären Aktion.

Jerry: "Oh man...was für eine Flugeinlage, der Taker scheint wirklich langsam alles auszupacken, was er vorzuweisen hat. Gegen einen Rock auch ein Muss. "

Cole: "Das Match nimmt langsam immer mehr Tempo und Schwung auf, das kann noch richtig spannend werden. "

Der Taker richtet sich wieder auf die Beine, während er nebenbei den Kopf des Gegner's greift um , diesen ebenfalls nach oben zu ziehen. Es folgt ein Whip-In in die Ringabsperrung bei den Fan's. Sofort schnappt sich der Taker den Kopf des Gegner's und hämmert diesen volle Kanne auf die Barrikade. Doch der gewünschte Effekt bleibt vorerst aus. Der Deadman geht einige Schritte nach hinten und rennt los. In diesem Moment und blitzschnell, schiesst Rock in die Hocke um den Taker, mit einem Back Body Drop, in die Fanmasse zu katapultieren. Diese sind sofort am Jubeln, während der Poeple's Champion hinter her geht und den Deadman mit einigen Tritten am Boden, bearbeitet. Der Deadman versucht sich aufzurichten, während The Rock einen Becher Wasser eines Fan's aus dessen Hand entreisst. Er nimmt einen kräftigen Schluck. Der Undertaker dreht sich zu seinem Gegner, der ihm nun das Wasser ins Gesicht spuckt. Doch der Lord of Darkness dreht seine Kopf blitzschnell zurück und schaut voller Wut seinen Gegner an und nun weis auch Rocky, das dies mit dem Wasser ein Fehler war. Mit einem Uppercut, hämmert der dunkle Lord auf den Champion ein, der dadurch sofort zu Boden geht. Er zieht ihn nach oben und schlägt ihn weiter an eine Treppe in der Zuschauermenge. Er hebelt den Champion aus und slammt ihn mit der Brust gegen das Treppengeländer in der Halle. Rock schreit auf und hält sich die Brust, während der Deadman einen Replica Belt eines Fans schnappt und nur auf seinen Gegner wartet. Mit einem Ruck zieht er den "FALSCHEN BELT" über Rock's Schädel, der dadurch erneut zu Boden geht. Der Fan dürfte wohl glücklich sein, sein Titel wurde vom Taker gehalten und berührte den Kopf des Poeple's Champion. Der Herausforderer, schnappt sich den Champion und es geht zurück in Richtung Ring. Mit einem Schwung muss Rocky wieder auf den Boden, vor dem Seilgeviert. Der Taker scnappt sich jedoch einen Arm des Gegner's, er steigt auf einen Stuhl eines Fan's, von dort aus auf die Barrikade und eine neue Version des OLD SCHOOL ist zu sehen. Der Deadman schaut in die Runde und wird frenetisch bejubelt. Er zieht Rock langsam nach oben und visiert mit ihm den Ringpfosten an. Es soll ein Whip-In folgen, doch Rock schafft es im ersten Augenblick ein Reveresal zu gelingen. Dies blockt der Taker ab, doch Rock zieht kräftig den Herausforderer zu sich und zieht ihm die Beine weg. Rock zieht die Beine des Taker's hoch und mit einem KATAPULT geht es gegen den Ringpfosten. Rock sackt auf die Knie und atmet erst einmal kräftig durch, während der Taker sich an der Stirn hält, jedoch gibt es noch keine Anzeichen von Blut. Langsam steigt The Rock auf die Beine und dreht sich um, zieht den Taker an den Haaren und rollt diesen in den Ring zurück. Rock folgt ihm und möchte ihn wohl wieder auf die Beine ziehen als der Undertaker aus dem Nichts, seinen Gegner am Hals packt. Langsam steht der Taker auf und schaut sauer zu seinem Gegner, dieser jedoch kann den Arm wegschlagen und setzt zu seinem Finisher an ROCK B....NEIN mit einem Elbow Check , kann sich der Undertaker zur Wehr setzen und stößt Rock in die Seile, dann packt er ihn wieder am Hals CHOKESLAM! Kraftvoll knallt Rock auf den Boden. Der Deadman atmt kurz durch, ist selbst angeschlagen und schaut nun auf die beiden Ringecken, mit den entfernten Ringpolstern. Er packt sich wieder den Champion und zieht diesen nach oben. Mit vollem Schwung, will er seinen Gegner in die entblöste Ecke befördern,doch Rocky, dreht das ganze um und der Taker muss mit der Stirn gegen die Ecke, jedoch noch kein Blut. Taker hat sich an die Ecke gelehnt, während The Rock rauf steigt und mit Puche's beginnt, die die Fans mitzählen. 1......2.......3.......4.......5.......6.......7......8......9...............10!!" Die 10 Hits sind durchgegangen, Rock will gerade wieder runter DA PACKT IHN DER TAKER LAST RIDE!! Beide liegen nun nebeneinander am Boden, Rock hustet nach dieser harten Landung, während der Taker durchatmen muss, da er ziemlich angeschlagen ist.

Cole: "Komisch, diese Szene kommt ziemlich oft bei dem Undertaker, dieser Last Ride vom Turnbuckle. "

Jerry: "Wenn die Gegner es ja nie lernen, wird es auch weiterhin passieren. "

Der Deadman , jedoch, ist der erste der sich wieder aufrichten kann. Er schaut auf The Rock herab und entschliesst sich kurz darauf aus dem Ring zu rollen. Er geht zum Timekeeper und wirft diesen vom Stuhl. Diesen Stuhl nimmt er sich gleich ,ebenso wie einen zweiten der an der Barrikade angelehnt ist und wirft die beiden in den Ring. Er schiebt sich zurück und nimmt sich einen der beiden Gegenstände. Er schaut mit einem etwas zornigen Blick, auf The Rock, der sich versucht aufzurichten. Rock schaut ziemlich angeschlagen in die Leere, während der Undertaker auf den richtigen Moment wartet. Er holt aus ?......ROCK WEICHT AUS UND HAT DEN TAKER IN GRIFF ROCK BOTTOM!!!! Jetzt geht wieder bei den Fans die Post ab. Jedoch bleibt The Rock noch einen kurzen Moment liegen, bis er plötzlich a la Shawn Michaels, nach oben zischt und sich direkt an den Kopf des Gegner's begibt. Die Halle steht sofort auf ROCKY!! ROCKYY!!" Der Ellenbogenschoner wird vom Arm geschoben und in die Menge geworfen. Sofort folgt das Armfuchteln, dann geht es in die Seile und er geht durch...der POEPLE'S ELBOW!! The Rock steht kurz darauf auf und schaut mit einem ernsten Blick in die Menge, diese tobt und brüllt wie verrückt, dann schaut er zu seiner rechten und sieht die beiden Stühle. Den ersten nimmt er sich in die Hand und legt diesen unter den Kopf des Taker's. Jetzt stehen einige auf, hat Rock etwa vor eine Aktion zu zeigen , durch die ein anderer berühmt wurde? Rock schnappt sich schon den zweiten Stuhl. Er blickt umher und stellt sich an den Kopf des Gegner's. The Rock verhöhnt den Taker mit dessen eigenen Posen und holt aus....DER TAKER BÄUMT SICH AUF!! TAKER!! TAKER!! . Rock schlägt tatsächlich ins Leere, während der Taker mit Mühe und Not , sich auf die Beine richten kann. Rock hält seine Hände, da er sich mit diesem "Luftschlag" wehgetan hatte. Der Undertaker nimmt den Stuhl seines Gegner's aus dessen Hand und BAMM CHAIRSHOT!! Rock geht zu Boden, doch kein Blut ist zu sehen, Glück für Rock, Pech für den Taker. Dieser schnappt sich den Stuhl und klemmt diesen in die Ringecke, zwischen den Seilen ein. Er dreht sich langsam herum und schaut auf The Rock. Dieser liegt noch am Boden, während der Taker auf die Knie sackt und durchatmen muss. Trotz Rock Bottom und Elbow, versucht er sich weiter auf den Beinen zu halten. Langsam geht er rüber zu seinem Gegner und zieht diesen wieder nach oben , er schaut zur Ecke und will The Rock da rein schmettern. Sofort nimmt er mit dem Champion Anlauf. DCOH DER BRAHMA BULL...kann sich im Rennen herum drehen und greift den Taker am Genick und befördert ihn gegenüber in die andere Ecke, bei der das Ringpolster fehlt. Der Taker rammt sich mit der Schulter dagegen, während Rock den zweiten Stuhl auf dem Boden aufnimmt, dann jedoch wieder fallen lässt und den Taker aus dem Lauf heraus überrascht ROLL OVER DDT AUF DEN STUHL!! HOLY SHIT!! Chants, nach der Aktion bei der es ordentlich gekracht hatte im Ring. Der Referee Charles Robinson hat sein Gesicht etwas verzogen. The Rock wankt nach hinten und lehnt sich kurz an die Ecke, während der Taker sich langsam auf den Rücken dreht, doch nun erkennt man Blut....JA DER TAKER BLUTET!! Der Referee sieht dies kurz darauf und läutet das Match ab, die Fans jubeln, etwas verhalten denn sie wollten wohl nicht das , dieses Match schon zu Ende ist.

Chimel: "The winner of this match and STILL THE UPW HEAVYWEIGHT CHAMPION.....THEE ROOOOOCK!!!"



Cole: "THE ROCK VERTEIDGT DEN TITEL GEGEN DEN UNDERTAKER!! SAGENHAFT ! Ich kann und will es nicht glauben, auch wenn ich selbst den Undertaker nicht mehr sehen kann, es war ein spannendes Match."

Jerry: "Ein Überraschungsmoment, den Rock zunutzen wusste. Ich denke das dürfte es zwischen den beiden gewesen sein, hier hat niemand für Rock gezählt oder so, der Taker hat geblutet als erster und damit ist es Geschichte. "


The Rock steigt sofort auf den Turnbuckle, reisst den Titel mit dem Arm nochmal in die Höhe und wird von den Fans, vor Ort lautstark bejubelt. Der Undertaker ist an den Seilen und zieht sich an denen , langsam , nach oben. Sein Blick ist jedoch auf die Entrance Stage gerichtet. The Rock hat von diesem Turnbuckle genug und will sich dem nächsten widmen. DOCH MOMENT ALS ROCK SICH HERUM DREHT LÄUFT ER DIREKT IN DIE ARME DES TAKERS NEIN WARUM ?.....CHOKESLAM



Cole: "YES!! YES!! ROCK DESERVES IT!"

Jerry: "WHY COLE ? !"


Die Fans sind geschockt, was sollte das jetzt ? Ist der Taker zu einem schlechten Verlierer geworden ? Man weis es in diesem Moment nicht, doch der Taker schaut auf den Titel, dann auf Rock, bevor er sich aus dem Ring verabschiedet und sich auf sein Bike setzt und von dannen fährt. Die Fans wissen nicht wie sie reagieren sollen, einige Buhrufe blitzen nun durch, während plötzlich auch Jubelrufe durchsickern, haben sich die Fan's hier gespalten ? Der Taker bleibt oben auf der Stage noch stehen und dreht seinen Kopf nach hinten, als er sieht wie Rock sich an den Seilen versucht auf die Beine zu hieven. Der Taker zieht die Augen nach oben und fährt dann komplett aus der Halle, während Rock vom Referee gestützt nach draussen begleitet wird. Dabei bekommt Rock Applaus vom Publikum. Die Show kann jedoch nun weiter gehen.

~~~


Die Survivor Series ist im vollen Gange und lange ist es nicht mehr bis zum großen Elimination Chamber Match, da schalten die Cams auch schon wieder Backstage. Dort fangen diese auch gleich das Interviewset der UPW ein. Ein weißes Laken hängt an der Wand hinter dem Interviewer Todd Grisham, das den ganzen Bildschirm auszufüllen scheint. Schräg links oben hängt zudem ein Flatscreen, der ein Standbild des Survivor Series Logos zeigt. Grisham hat auch wieder ein breites Lächeln aufgesetzt und nimmt sein Mikrofon auch gleich an den Mund, um das Wort zu ergreifen. Mit sicherer aber Aufgeregter Stimme beginnt der Interviewer von RAW gleich zu sprechen.



Todd Grisham: Ladies and Gentleman. My guest at this time....The Heartbreak Kid Shawn Michaels!

Augenblicklich scheint der Jubel der Fans zu explodieren als Shawn Michaels nun ins Bild Tritt, sogar ein breites Lächeln ziert seinen Blick. Todd muss sich nun etwas nach vorne drängeln, da Shawn fast vollständig vor ihm steht und kann erst dann wieder mit dem Sprechen beginnen.

Todd Grisham: Shawn. Tonight you have a very Big Match against Ezekiel Jackson, Christian, Randy Orton, the World Heavyweight Champion Eddie Guerrero and your Rival Kurt Angle. Not even 2 months after your UPW Debut you're staying in the main event of the Survivor Series!

Weiter kommt Grisham aber nicht mehr, den Shawn muss kurz auflachen, was den Interviewer dazu verleitet das Mic an den Mund seines Interviewpartners zu richten.

Shawn Michaels: That's right Todd. The Heartbreak Kid Shawn Michaels has come back to the Madison....Square Garden! Hmm?! Something is wrong right?

Nun blickt der HBK etwas irritiert zu Grisham der ein neuerliches Grinsen nicht unterdrücken kann, während auch die Fans auf diese kurze Anspielung mit lauten Jubel reagieren. Schließlich soll The Rock heute Abend noch in einem wichtigen Match auf den Undertaker treffen. Ein knappes "right" ist nun von Todd zu hören, bevor Michaels nun aber weiter sprechen möchte.

Shawn Michaels: Yeah that's right. The Heartbreak Kid Shawn Michaels is back in the Madison Square Garden. Back in New York. Back in the ruthless Steel Structure. Against 5 other Opponents for the UPW World Heavyweight Championship.... Ezekiel Jackson....he is a tough guy. But the HBK have the right answer for him!

Eine weitere kleine Pause entsteht, bevor Michaels einfach ungefragt weiter mit seiner Meinung zu dem Match fortfährt.

Shawn Michaels: Christian. "Give me one more Match" Wäh, Wäh,Wäh. Okay Captain. Here is your "one more" Match. But at the end of the night. You will be another victim of the Sweet...Chin....Music. Randy O....

Plötzlich wird Shawn in seinen Redeschwall aber von Todd Grisham unterbrochen, der ihm das Mic kurz entzieht und selber wieder das Wort ergreift.

Todd Grisham: Ähm..okay Shawn. So you'll hit every single enemy with a Sweet Chin Music right? And then....I mean....It's a very hard Match in the Elimination Chamber. And...ähm..

Shawn Michaels: Wait, wait, wait Todd! Answer me sone questions!

Mit diesem kurzen Satz wird nun also Todd unterbrochen und der scheint einen kurzen Moment überrascht zu sein, bevor er mit einem knappen "Okay" seine einwilligung gibt.

Shawn Michaels: Who won the first Elimination Chamber Match?

Todd Grisham: Ähm....you?!.

Shawn Michaels: Exactly. Who wons the World Heavyweight Championship inside the Elimination Chamber a few years ago?

Todd Grisham: Ähm....it was you...too.

Shawn Michaels: Allright! One last question, Todd! Who wins the World Heavyweight Championship a few years ago in New York City, in....the Madison Square Garden? And in...the Elimination Chamber? Huh? Ezekiel Jackson? Christian? Randy Orton..oh he was hurt at this time.....ähm....Eddie Guerrero? KURT ANGLE? WHO?!

Todd Grisham: The...the Heartbreak Kid Shawn Michaels have won that Title.

Die Fans sind nach diesen Worten aus dem Häusschen, der Jubel dringt sogar noch lauter bis in den Interviewbereich vor. Trotzdem scheint Todd nun den Faden verloren zu haben und schaut etwas irritiert aus der Wäsche, bevor er aber seinen Blick wieder auf den Siegessicheren Michaels lenken kann.

Todd Grisham: Ähm...Shawn. You and Kurt Angle. You are bitter Rivals since a few years ago. And in the last weeks, you and Angle have....

Aber wieder wird es nichts mit der Frage, den Michaels packt Todd einfach am Arm und zieht diesen mitsamt dem Mikrofon zu sich.



Shawn Michaels: Angle is just absolutely my worst enemy. And he won the Match between us in my Hometown San Antonio, Texas. But tonight, I will give this damn bastard....No...Mercy. You see Todd....Angle believes he would have done anything and everything proved. But he has just proved his stupidity. A wounded lion is a dangerous lion. Angle? Tonight there is no mercy for you. Tonight you can not escape, who you are stuck with the wounded lion in the cage. And I will kick the Shit out of you. No matter who is leaving the cage with the title today. It's just you and me. You hurt the lion....but now....the Lion will hunt you.

Die letzten Worte werden etwas ruhig und gedehnt ausgesprochen, was auch den gewünschten Effekt hat. Todd scheint immer noch überrumpelt zu sein, den mit einem letzten entschlossenen Blick wendet sich Shawn nun einfach um und verschwindet aus der Bildfläche, während der Interviewer diesen noch kurz nachblickt. Dann aber scheint sich Todd wieder gefangen zu haben.

Todd Grisham: The Heartbreak Kid Shawn Michaels Ladies and Gentleman. I give back to Ringside.

Writer:Shawn Michaels

~~~


Tony Chimel steht erneut bereit und für heute das letzte mal. Es ist Zeit für das große Survivor Elimination Match von Smackdown. Die Fans sind richtig gespannt auf das ganze.

Chimel: "The following contest is a 10 Man Classic Survivor Series Eliminaion Tag Team match. You can be eliminated by pinfall, submission, count-out or disqualification. The teammember which will not to be eliminate will be the sole survivor!"

Kurz darauf, dauert es ein paar Sekunden, bevor die erste Musik in der Halle ertönt.

TURN UP THE MUSIC - TURN THE LIGHTS DOWN


Sofort ist das Buhkonzert groß in dieser Halle. Luke Robinson betritt unter seiner Theme, neben seinen Partnern die Halle.





Der Bossman schwingt seinen Schlagstock herum, während die anderen in ihren typischen Entrance Posen zum Ring schreiten.

Chimel: "Introducing first ... the Team of ..THE BIG BOSSMAN, JESSE NEAL, MONTEL VONTAVIOUS PORTER - MVP , AND THE THE CURRENT TAG TEAM CHAMPIONS BRIAN KENDRICK AND LUKE ROBINSON!.....THE GOLDEN TEAM!"

Im Ring angekommen, posiert jeder noch einmal auf seine Weise. Sie machen sich bereit für die Gegner, die schon heis ersehnt, von den Fans, werden.



"The Only" von Static X ertönt , doe Entrance Theme von Shane McMahon. In geschlossener Formation betreten die Superstars die Halle , neben ihnen der General Manager von Smackdown.

Chimel: "Their opponents accompained by the general manager of smackdown..THE NATURE BOY RIC FLAIR!! The team of....DOUG WILLIAMS, ALEX RILEY....THE NEW AGE OUTLAWS and SHANE MCMAHON ...TEAM EPIIC!"




Im Ring angekommen, schauen sie mit einem sehr ernsten Blick, zu den Gegnern und bereden sich nun. Earl Hebner darf dieses Match leiten und der Ring Gong wird geläutet. Dadurch haben sich auch beide Parteien entschieden. Shane McMahon und Luke Robinson, die Team Captain's werden beginnen.

10.Match:

writer: Eric

DING!! DING!! Shane und Luke, stellen sich gegenüber, die Blicke gehen tief, bis Luke den Anfang macht und Shane eine überzieht. Shane wankt nach hinten , doch kann direkt mit einem weiteren Schlag seinerseits punkten. Dann gehen sie in einen Lpck Up, diesen will Luke sofort für sich entscheiden und kann einen Hammerlock anbringen. Shane versucht sich gleich aus diesem Griff zu befreien. Er greift hinter sich und packt Robinson am Genick, dann drückt er sich , mit den Beinen, am Seil ab und mit einem Salto geht es über , dann hinter Robinson. Shane drückt Luke nach vorne gegen die Seile um ihn einzurollen, doch der hält sich an den Seilen fest. Er dreht sich sofort um , um gleich Shane eine Clothesline zu verpassen, doch der duckt sich ab und kann mit einem hohen Dropkick punkten. Luke kracht zu Boden und es folgt ein Pin. ONE....TW...Kick Out! Das war nicht ernst genug gewesen. Shane zieht Luke an den Haaren und wechselt Alex Riley in das Match Shane > Riley. Riley schlägt mehrmals auf Luke ein und befördert ihn mit einem Whip-In, gleich einmal, in eine Ringecke. Riley sprintet los und kann mit einer Running Clothesline, seinen Gegner zu Fall bringen. Riley zieht Robinson gleich wieder auf die Beine, es folgt ein Uppercut, dann geht es weiter in die gegenüber liegenden Ringecke. Riley hechtet erneut heran, als jedoch Kendrick seinen Tag Team Partner aus der Ecke zieht. Riley kracht gegen die Ecke und hält sich den Arm. Sofort wechselt Robinson jedoch mit Neal Robinson > Neal. Neal drückt sich vom Apron aus , direkt ab und befördert Riley mit einem DIVING SHOULDER BLOCK zu Boden. Es folgt das erste Cover vom Golden Team ONE....TWO.....Kick Out! So einfach geht es auch hier nicht. Neal tritt nun hart auf seinen Gegner ein und schaut ernst durch die Gegend. Er ist wieder einmal durch den Wind und das lässt er Riley nun zu spüren bekommen, mit einer extra härte. Er zieht Riley auf die Beine und verpast ihm erst einen heftigen Faustschlag. Dann wartet er kurz bevor er den F*CK THE SYSTEM durchzieht. Riley kracht ordentlich auf den Rücken, während Neal ein Cover ansetzt. ONE....TWO.....KICK OUT! Neal geht sofort in einen Sleeper Hold und versucht damit seinen Gegner endgültig in die Knie zu zwingen. Earl Hebner schaut auf Alex herab und fragt ob er aufgebene will , was dieser direkt verneint. Neal lässt kurz , mit dem Sleeper ab , nur um gleich eine HEADSISSOR SUBMISSION anzusetzen. Neal streckt den Arm nach oben, während MVP diesen zur Hand nimmt und kräftig dran zieht. Riley zappelt , der Referee schaut nach oben, doch da hat Porter bereits losgelassen. Neal macht normal weiter , wieder streckt der den Arm aus und der Bossman ist nun derjenige der die Hand greift und daran zieht. Flair wird ungeduldig und mahnt den Referee, doch der sieht wieder nichts als er nach oben schaut. Riley versucht nun sich aus dem Griff zu powern und der Road Dogg sowie Williams, Gunn und Shane stampfen nun mit den Füssen auf den Apron. Shane dabei eher auf der Ringtreppe und die Fans werden dadurch direkt mitgezogen. Dies scheint zu wirken. Riley kann sich immer weiter nach rechts drehen und hat das Bein direkt auf dem Seil. Neal muss lösen, doch tut er nicht und wird angezählt vom Referee 1.....2......3......4....Neal lässt ab und wechselt den Bossman in das Match. Neal > Bossman. Der Bossman schaut auf Riley herab, der sich aufrichten will und tritt diesem kräftig in den Magen. Es folgt ein harter Elbow Check gegen den Hinterkopf, bevor er Riley an den Haaren nach oben zieht. Mit einem Uppercut geht es für Riley nach hinten, in eine Ecke. Dort angekommen geht der Bossman einige Schritte nach hinten und rennt los , ein harter PUMP und Riley sackt auf die Knie. Der Bossman grinst ein wenig und zieht gleich einen DDT durch. Sofort das Cover ONE...TWO...THR KICK OUT!! Das war knapp. Den Fans stockt der Atem. Riley hat mühe sich im Ring zu bewegen und wird gleich wieder aufgerichtet. Es geht mit einem Whip-In in die Seile, dan wartet der Bossman kurz auf den Gegner und will gleich seinen Finisher durchziehen BOSSMANSL...NEIN KONTER ....... DDT!!! Was für ein eiskalter Konter von Alex, der sich hier wieder etwas ins Match bringen kann. Sofort strecken alle ihre Hände aus. Riley dreht sich langsam um, während der Bossman bereits dabei ist, in seine Ecke zu kommen. Bossman > MVP. Porter hält Riley an dem Bein fest, bevor dieser seine Ecke erreicht, er versucht sich lang zu machen, doch Porter hält dagegen. Riley versucht es nun anders ENZUGIRI..NEIN MVP DUCKT SICH AB! Riley schafft es jedoch dann das ganze rückwärts zu machen REVERSE ENZUGIRI und trifft MVP, so das dieser ihn loslässt und kirz nach hinten wankt. Das nutzt Riley sofort aus und macht einen Hechtsprung und wechselt einen seiner Tag Team Partner ein Riley > Road Dogg .

Jerry: "YEah it's time for shake rattle `n roll!"

Cole: "I think it's time to loose!"

Der Road Dogg weicht einem Schlag von MVP aus und rennt sofort in die Ecke der Heel's um gleich Kendrick vom Apron zu pfeffern, was für enorme Pops sorgt. Roadie dreht sich sofort um und zeigt seine typischen Schläge gegen Porter, dann folgt der kleine Tanz BUMM ZU BODEN! . Roadie geht in die Seile und der SHAKE RATTLE N ROLL geht durch. Der Road Dogg scheint in bester Laune zu sein und lässt seine Beine tanzen, was für enormen Zuspruch bei den Fans führt. Porter scheint momentan etwas neben der Spur zu sein, findet nicht in das Match, während der Dogg sich hinter ihm stellt und gleich seinen Finisher ansetzen kann. PUMP HANDLE S..NEIN KENDRICK KOMMT VON HINTEN"! Mit einem Schlag kann er das geplante Manöver unterbinden. Billy Gunn prescht in den Ring und geht sofort auf Kendrick los. Das Chaos scheint zu beginnen, jeder aus jedem Team kommt in den Ring. Jedoch ist es Porter der vom Dogg aus dem Ring befördert wird. Doch der Dogg wird gleich von Kendrick aus dem Ring geschickt, der Gunn abschütteln konnte. Gunn ist in der Ecke und hält sich den Kopf. Kendrick sprintet nun los , auf die Seile zu ....TOP ROPE CORKSCREW ! HOLY SHIT!! Chants , nach dieser hammer harten Ation, die nicht nur den Dogg sondern auch MVP unter sich begräbt. Gunn steigt auf den Turnbuckle rauf, als die drei ausserhalb sich aufrichten wollen und Gunn springt vom Turnbuckle nach draußen...DOUBLE AXE HANDLE! Er trifft Kendrick in der Mitte. Der Bossman zeigt GENAU DIE GLEICHE AKTION!! ... Nun ist Neal an der Reihe der da auch mitmischen will. Er steigt auf die gegenüber liegende Ecke, von der Gunn gesprungen ist und segelt ebenfalls in die Menge, hier jedoch mit einem FLYING BODYPRESS!! Williams geht nun auf den Turnbuckle, die Fans springen auf und ab, was für ein Match..FLYING SHOULDERBLOCK!! Wieder werden die Leute zu Boden gerissen. Shane wird von Luke erst einmal mit einem Bodyslam zu Boden geschickt, dann will es auch Robinson , sich nicht nehmen lassen und rennt los. Doch er bleibt kurz vor den Seilem stehen, die Fans buhen , doch dre steigt auf den Apron und schaut nach hinten SPRINGBOARD MOONSAULT!! HOLY SHIT!! erneut nach dieser Aktion von Robinson. Jetzt ist Shane der letzte der noch auf den Beinen ist und er kann nicht anders, er muss es den Leuten zeigen. Sofort rennt er kurz los, springt auf das oberste Seil und segelt dann nach draussen..SHOOTING STAR PRESS!! THAT WAS EPIC gerade richtig für den richtigen Mann, folgen die Chants. Flair applaudiert und ist selbst hin und her gerissen mit diesem Match. Der Referee blickt nicht mehr so richtig bei dem Chaos durch. Langsam scheinen sie sich alle wieder aufzurichten. Der Dogg zieht Porter nach oben und will ihn in den Ring zurückschicken, doch Montal blockt dies ab und befördert den Road Dogg , mit der Schulter gegen den Ringpfosten, dann geht es direkt in den Ring zurück. Der Road Dogg richtet sich auf, bekommt jedoch einen Kick in den Magen. MVP setzt gleich an, in dem er einen Arm schnappt. Doch der Roadie kann sich noch rechtzeitig aus den Klauen befreien. Er rennt los, doch auch MVP ist sofort unterwegs und überrascht den Road Dogg im Lauf PAY OF THE DAY! Sofort folgt ein Cover des MVP..ONE....TWO...THREE!

Chimel: Road Dogg has been eliminated by pinfall"

Cole: "Das shaken hat ein jähes Ende gefunden, so ist das richtig, so soll es sein. "

Jerry: "Ich kann es nicht fassen, einer meiner Lieblinge zuerst raus, der erste der Shane damals zur Hilfe kam. "

Buhrufe machen sich sofort in der Arena breit. MVP hat ein großes Grinsen auf dem Gesicht. Während man den Road Dogg aus dem Ring rollt um Platz für den Rest zu machen. Billy Gunn hechtet jedoch sofort in den Ring und geht mit voll Speed auf MVP los und verpasst diesem ordentlich , harte Punche's. Gunn zeigt einen Whip-In, der Porter in die Ringecke schleudert. Gunn dreht sich blitzschnell herum und schlägt sofort auf die Partner von MVP ein. Der Bossman, Kendrick, Robinson & Neal müssen vom Apron. Gunn ist stinksauer in diesem Moment und brüllt durch die Halle. Porter will einen Anlauf nehmen, doch Gunn bemerkt dies rechtzeitig und fängt ihn ab POWERSLAM ONE.....TWO....TH KICK OUT! Das war haarscharf und Gunn weis das er mehr machen muss, er will sich rächen wegen seines Freunde's Road Dogg und wartet darauf das Porter wieder zu sich kommt. Dieser windet sich kurz am Boden und kommt schon auf die Knie, was Billy dazu veranlasst loszurennen in die Seile FAM....NEIN KENDRICK ZIEHT DAS OBERE SEIL NACH UNTEN!! Gunn segelt rückwärts aus dem Ring. Der Referee ermahnt Kendrick sofort, doch der winkt nur ab. Ric Flair regt sich wehhemmend auf und beginnt mit dem Refere zu diskutieren, doch Earl Hebner gibt dem GM zu verstehen das er nun das Match leitet nicht Ric. Porter wechselt in diesem Moment mit Robinson. MVP > Robinson. Luke zieht Gunn langsam nach oben auf den Apron und mit einem VERTICAL SUPLEX geht es Gunn in den Ring zurück. Es folgt das nächste Cover ONE.....TWO...TH Kick Out! Robinson weis das da mehr passieren muss. Er zieht Gunn an den Haaren langsam nach oben und befördert diesen in eine Ringecke. Er sürmt los, doch Gunn kann blitzschnell reagieren und sein Bein nach oben fahren. Robinson rauscht volle Kanne rein. Gunn muss sich ausruhen und will in seine Ecke zum wechseln, doch Luke ist bereits wieder auf den Beinen und kann Gunn davon abhalten. Billy dreht sich herum und möchte einen Schlag anbringen, doch Robinson duckt sich kurz weg und stellt sich hinter Gunn und verpasst diesem einen Dropkick in den Rücken. Gunn federt in die Seile, dort fährt Kendrick noch seinen Ellenbogen raus. Dies hat der Referee nicht mitbekommen. Gunn dreht sich um und Robinson steht bereit umklammert Gunn um den Bauch herum und befördert ihn mit einem BELLY TO BACK SUPLEX zu Boden. Robvinson geht sofort in ein Cover WAS SOLL DAS ? KENDRICK HÄLT VON AUSSEN GUNNS BEIN FEST ONE.....TWO.....THREE! Kendrick lässt ab und grinst, während Flair langsam durchdreht ebenso wie Shane, die das gesehen haben, doch der Referee macht die Entscheidung aus seiner sicht klar.

Chimel: "Billy Gunn has been eliminated by pinfall"

Jerry: "OH MY GOD! Die New Age Outlaws wurden auf unfair weise nacheinander aus dem Match geholt. 5 gegen 3 heisst es nun, ich sehe langsam episches schwarz für meine Jungs. "

Cole: "So wird das Spiel gespielt Jerry, damit hätte Shane wohl eher rechnen müssen. Dieser Idiot haha!"

TAG Robinson > Bossman. Der Big Bossman kommt in den Ring, er grinst auf dem Gesicht, während bei Team Epic, die restlichen drei erst einmal überlegen müssen, wie sie nun vorgehen sollen. Doch der Bossman will weiter machen und schnappt sich Alex Riley am Genick und zieht ihn zu sich in den Ring. Sofort folgen einige Schläge, bevor es mit einem Whip-In weiter geht . Der Bossman stellt Riley ein Bein , im Lauf, der dadurch auf das zweite Seil befördert wird. Der Bossman läuft los, schlittert unter den Seilen raus und will Alex einen Punch verpassen, doch der blockt in diesem Moment ab. Der Bossman schaut entsetzt und bekommt einen Headbutt ab. Riley kann sich wieder aufrichten und drückt sich nach draußen ab TOP ROPE BODYPRESS! Der Bossman wird begbaren und Riley scheint nun richtig wach zu sein. Er verteilt ein paar Punche's und rollt den Bossman in den Ring zurück. Alex stellt sich auf den Turnbuckle und wartet darauf das der Bossman wieder auf die Beine kommt. Dieser zieht sich langsam nach oben, worauf Riley einen MISSILE DROPKICK ins Ziel bringen kann. Sofort folgt ein Cover ONE.....TWO....Kick Out! Riley wechselt nun Williams ins Match. Riley > Williams. Williams verpasst dem Bossman erst einmal einen European Uppercut, der den dicken nach hinten wanken lässt. Es soll ein Whip-In folgen, doch der Bossman hält dagegen und schickt kurz darauf Williams in die Ringecke. Der Bossman atmet kurz durch, doch Williams ist fit genug um genau wieder auf den Bossman loszugehen. Mit dem ANARCHY KNEE befördert er den Bossman voran gegen die Ringecke. Sofort folgt ein GERMAN SUPLEX ONE....TWO....TH KICK OUT! Das war knapp, dennoch will Williams nicht direkt weiter machen sondern wechseltz wieder Riley in das Match Williams > Riley . Riley und Williams spezialsiieren sich jetzt auf ein tag Team Manöver. Sie nehmen den Bossman gleich in einen schönen Ansatz ,doch das erwartet wird etwas anders aus geführt....DOUBLE FACEBUSTER! Riley setzt sofort ein Cover an ONE,....TWO.....KENDRICK greift ein. Der Referee ermahnt Kendrick und will ihn direkt wieder rausschicken, der diskutiert noch mit ihm. Das bringt Flair auf den Plan, der jetzt endgültig genug hat und ebenfalls auf den Apron steigt um mit zu diskutieren. Hinter dem Rücken des referee's schleicht sich Neal rein und verpasst Riley einen heftigen KICK TO THE HEAD! Neal geht wieder raus. Bossman und Riley liegen am Boden. Der Referee noch in der Diskussionmit Kendrick und Flair, wobei Flair immer näher an Kendrick heran kommt. Der Bossman richtet sich langsam wieder auf und schaut rüber zu seinen Leuten und verlangt seinen Stock. Robinson schnappt sich den Schlagstock und wirft ihn ind en Ring..DOCH RILEY FÄNGT DEN STOCK AB!! Der Bossman schat nun entsetzt und schüttelt mit dem Kopf, bettelt, doch Riley hat genug BAMM SCHLAGSTOCK GEGEN BOSSMAN!! Mit der eigenen Waffe nieder gestreckt zund die Fans finden es fantastisch. Robinson, MVP und Neal schlagen die Hände über den Kopf zusammen. Flair hat es geschafft das Kendrick aus dem Ring geht und der Referee sieht nun Riley's Cover ..sofort hechtet er hin ONE.....TWO....THREE!!

Chimel: "The Bossman has been eliminated by pinfall"

Cole: "DAS WAR EINDEUTIG NICHT REGELKONFROM RILEY HAT EINE WAFFE BENUTZT!

Jerry: "Andernfalls hätte sie der Bossman genutzt, damit heisst es wieder Feuer bekämpft man mit ? ...Na Cole ? ....genau mit Feuer!"

Jetzt hat Team Epic endlich einen Anfang machen können. Brian Kendrick zischt in den Ring , kurz darauf. Mit einem Body Press holt er gleich einmal Riley von den Beinen. Mit wilden Schlägen geht er auf Riley weiter los und versucht diesen gleich mit einem Sleeper Hold ausser Gefecht zu setzen. Wieder ist es Riley der in solch einem Griff ist, doch dieses mal kann er sich direkt befreien und kann mit einigen Elbow Checks, sich aus dem Griff winden. Riley sprintet los, doch Kendrick rennt sofort hinterher SIDE KICK! Riley geht zu Boden und es folgt ein Cover von Kendrick ONE....TWO....THR KICK OUT! Kendrick flucht ein wenig, doch er weis da muss mehr passieren. Brian zieht Riley langsam nach oben und schickt diesen in die Seile, doch hier gibt Shane , Doug ein Zeichen und dieser schlägt auf den Rücken von Alex und wechselt sich somit selbst ein. Riely > Williams Kendrick hat dies nicht bemerkt und verpasst Riley gleich einen HURRICANRANA, doch der Referee zählt das Cover nicht, da er den Tag zwischen Williams und Riley mitbekam. Kendrick mault herum , doch da ist Williams, dieser kommt von hinten SCHOOL BOY ONE....TWO...THRE KICK OUT! Das war knapp. Kendrick ist entsetzt und will in seine Ecke, doch Riley stellt ihm nun ein Bein. Kendrick landet mit der Nase auf dem Boden, während Riley sich unter den Seilen aus dem Ring rollt. Williams nähert sich Kendrick, der aufsteht und sich zu seinem gegner dreht. NOTHERN LIGHTS SUPLEX WITH BRIDGE ONE....TWO...THR KICK OUT!! Williams hätte es beinahe geschafft Kendrick herauszuwerfen. Das Team Epic macht immer mehr Druck und scheint kurz davor zu sein das ganze auszugleichen. Williams zieht Kendrick nach oben und befördert diesen in die Ecke. Williams nimmt Anlauf,doch ROBINSON zieht Kendrick aus der Ecke raus und Williams prallt dagegen. Shane hat nun genug und sprintet in den Ring, am Referee vorbei und verpasst Robinson eine Clothesline, die diesen vom Apron katapultiert. MVP will auf Shane losgehen und zieht diesen zu sich um ihn mit einem Suplex nach draußen zu befördern. Der Referee hat nun wieder alle Hände voll zu tun und will dazwischen, doch in dem Moment stößt Kendrick , Williams mit einem Dropkick gegen den Referee, der prallt gegen die Ecke und geht zu Boden. SUPLEX TO THE OUTSIDE VON MVP AN SHANE! Sofort hechtet Riley in den Ring und verpasst Porter einen harten KICK TO THE HEAD! Neal hechtet in den Ring und geht auf Alex los, beide prüglen sich nun hin und her. Kendrick sieht wie Williams sich auf die Beine zieht udn LOW BLOW! Williams geht zu Boden. Der Referee liegt ebenfalls noch dort , rührt sich nicht. Kendrick will ihn wieder wachrütteln und schlägt ihm sogar gegen die Wangen, damit er wieder zu sich kommt. Ric Flair hat nun endlich genug und mit großem Jubel kommt Flair in den Ring. Kendrick sieht Flair und stellt sich dem GM! NATURE BOY!! NATURE BOY! Kendrick schlägt sofort auf Flair ein, Buhrufe machen sich breit, dann geht es in die Seile, doch Flair taucht ab und zieht Kendrick die Beine weg FIGURE FOUR LEG LOCK AN KENDRICK!! Die Halle tobt, als Flair die Aktion durchziehen kann. Kendrick schreit auf. Jesse Neal und Riley liegen derzeit wie die anderen ausserhalb des Ringe's. Williams kommt wieder auf die Beine und sieht das ganze, muss grinsen und legt sich gleich auf Kendrick. Flair lässt ab und rollt sich wieder aus den Ring, während der Referee herbei kommt. ONE...TWO...THR KICK OUT! Da kann sich Kendrick gerade noch befreien. Williams zieht Brian kurz darauf nach oben, doch Kendrick weis sich mit dem Elbow zu wehren, hält sich aber die Beine. Dan packt er Doug blitzschnell am Genick THE KENDR..NEIN WILLIAMS STÖSST IHN VON SICH IN DIE ECKE...CHAOS THEORY! ONE.....TWO....THREE!!

Chimel: "Brian Kendick has been eliminated "

Cole: "Was hatte Flair da im Ring zu suchen ? "

Jerry: "Warum hatte er Flair attackiert ? "

Neal ist wieder auf den Beinen und stößt Riley in die Ringtreppe. Während Porter mit einem BYCICLE KICK FLAIR ATTACKIERT UND NIEDERSTRECKT!! Das gibt viel Buhrufe. Neal stößt den Referee zur Seite und dieser landet erneut in der Ecke, geht wieder zu Boden. Neal schaut auf Williams und rennt los SOLDIER SLIDE!! Mit diesem Spear , wird Williams regelrecht zu Boden gefetzt. Neal ist auser sich , brüllt durch die Gegend und geht weiter auf Williams los. Charles Robinson kommt nun zum Ring, ein neuer Referee muss also her. Ebenso Jimmy Korderas, der Earl Hebner aus dem Ring hilft. Robinson geht ind en Ring, weis jedoch nicht ganz genauz wer da im Ring offiziel ist und lässt Neal gewähren. Jesse Neal geht immer noch mit Tritten auf Williams los, wärhend sich Shane McMahon in den Ring zieht, vorbei an Robinson und MVP. Neal richtet sich auf und schaut mit einem etwas wirren Blick durch die Gegend, während Shane sich hinter ihm bereit macht und die Fans mitbrüllen E-P-I-C- Shane wartet sehnsüchtig auf Neal, der dreht sich nun um BAMM EPIC KICK! Neal prallt in die Ecke geht nach unten und Shane rennt sofort los.... Bronco Buster, den er TURMOIL nennt! Neal bleibt sitzen, während Shane auf den Turnbuckle gegenüber zeigt. Shane steigt sofort hoch ...er nimmt Maß, die Fans stehen von den Sitzen auf ....EPIC AIRLINE !!! VOLL INS SCHWARZE!! Shane zieht neal von der Ecke weg ONE.....TWO.....THREE!!

Chimel: "Jesse Neal has been eliminated"

Cole: "Das dürfte nicht sein, Shane war nicht der offizielle Mann im Ring. "

Jerry: "Selbst schuld, was knockt er auch Earl Hebner aus. Neuer Referee, neue Situatuion. "

SHANE O MAC! Chants nach dieser Aktion. Jetzt steht es plötzlich 3 gegen 2. Shane ist angeschlagen, doch Riley ist bereit und will eingewechselt werden, was dann auch geschieht. Shane > Riley. Robinson ist wieder auf den Beinen und ist sauer, schaut sich MVP genau an, dieser ist ebenfalls wütend über die Vorgehensweise von Team Epic, die jedoch nur dem Golden Team nacheifern und sich in nichts nachstehen. MVP tut so als würde er in den Ring stürmen, Riley konzentriert sich auf ihn, doch Robinson ist es der tatsächlich in den Ring schlittert und Riley direkt überascht und auf die Schultern hievt....TKO!! ONE....TWO...THREE!!

Chimel: "Alex Riley has been eliminated"

Cole: "Was für ein Schachzug und wir beginnen quasi wieder von vorne 2 gegen 2

Jerry: "Da gebe ich dir mal recht, das war genial gemacht von Porter und Robinson"

Williams liegt immer noch draußen und muss sich von dem harten Spear erholen. Shane kommt nun in den Ring und steht MVP gegenüber. Beide umkreisen sich und es geht in einen Lock Up, diesen unterbindet Shane direkt mit einem Kick in den Magen und er rennt sofort in die Seile, doch Porter weicht direkt aus und kann Shane mit einem Powerslam zu Boden schmettern. ONE...TWO....THR KICK OUT!! Shane ist ein wahrer Kämpfer und will sich nicht einfach geschlagen geben. Porter zieht den McMahon nach oben und befördert diesen in die Ringecke. Es folgen einige Tritte und Punches, bis Porter einige Schritte nach hinten geht PLAYER'S BO..NEIN SHANE DREHT SICH ZUR SEITE! Porter verhakt sich in der Ecke, während Shane tief durchatmen muss, dennoch versucht er sich zu konzentrieren. Porter dreht sich kurz darauf um dann bekommt er einen Kick ab und CRASH LANDING!! Sofort das Cover ONE...TWO...THRE KICK OUT!! DAS WAR KNAPP! Robinson ist selbst etwas ausser Atem und hat hier richtig mitgefiebert. Shane atmet wieder durch und stelltsich in die Ringecke und wie bei Neal soll es zum Epic Kick kommen. E-P-I-C Porter zieht sich langsam an den Seilen nach oben , Shane geht los..EPIC KI...NEIN MVP TAUCHT AB KICK ...PLAYMAKER! Sofort das Cover ONE.....TWO...THREE!! Jetzt gibt es Heat ohne Ende, da der Epic Boy aus dem Match ist.

Chimel: "Shane McMahon has been eliminated"

Cole: "Das war es denke ich, was will da Williams noch groß machen ?"

Jerry: "Das wird schwer, aber wenn man sich die Vergangenheit ansieht, auch nicht unmöglich. "

Williams zieht sich mühselig in den Ring. Porter und Robinson nicken zueinander. Die Zuversicht in diesem Match ist groß geworden. Porter zieht Williams langsam nach oben und verpasst ihm einen Kick ind en Magen, dann setzt er gleich einmal an. PLAYMA...NEIN WILLIAMS KONTERT SCHOOL BOY ZIEHT AN DER HOSE ONE....TWO...THREE!! Jetzt ist der Jubel wieder groß geworden. Shane derzeit hat such zu Flair gesellt und hilft diesem mal auf die Beine.

Chimel: "MVP has been eliminated"

Cole: "WHAT ? ER HAT AN DER HOSE GEZOGEN DAS DARF NICHT WAHR SEIN!"

Jerry: "Wenn man alleine ist..dann muss man sich zweimal überlegen wie man überlebt. "

Jetzt ist es nur noch 1 gegen 1. Und wie es der Zufall will , zumindest auf der einen Seite, hat es mit Robinson angefangen , wird es mit ihm auch enden, wie es nun aussieht, die Frage ist nru positiv oder negativ für ihn. MVP will auf Williams losgehen und diskutiert mit dem Referee, doch der hält ihn ab und will das er verschwindet. Robinson geht sofort auf Williams los und verprügelt ihn am Boden. Er zieht Doug , langsam nach oben und will ihn gleich auf die Schultern hieven, doch Williams zappelt sich frei. es folgt ein Punch von Williams und Robinson antwortet seinerseits mit einem. BOO! YEAH!! BOO!! YEAH!! YEAH!" Williams gewinnt die Oberhand und kann einen Whip-In starten, dieser wird aber von Robinson gekontert in einen Reversal und Williams muss in die Ecke. Robinson stürmt los, doch Doug weicht im letzten Moment aus und rollt Robinson ein SCHOOL BOY ONE....TWO......THR KICK OUT!! Das war ganz knapp gewesen. Doug kann mit seiner europäischen Art immer wieder Luke überraschen. Doch Luke verpasst seinem Gegner gleich einen Kick gegen den Rücken. Dann wartet er kurz , als Williams auf den Knien ist , ist Robinson zur Stelle SWINGING NECKBREAKER! ONE.....TWO...THRE KICK OUT!! Wieder war es verdammt knapp, die Fans setzen sich gar nicht mehr, die Spannung ist nun zu groß geworden. Luke schaut zum Ref, der zeigt an das es nicht bis drei war. In der Zeit sind Shane und Flair aus der Halle gegangen, Shane musste eh und Flair, der angeschlagen ist hat ihn gleich begleitet. Jetzt scheint es nur noch darum zu gehen seinem Gegner zu überraschen oder durch einen Finisher den Sack zu zu machen. Robinson zieht Williams langsam nach oben, doch da schlägt Doug die Hände seines Gegner's weg und schafft es einen Kick zu bringen. Er zeigt einen weiteren Whip-In, doch Robinson taucht nun unter der Clothesline hindurch ab und hievt Williams wieder auf die Schulter TK...NEIN Williams kann sich wieder hinter Luke stellen und stößt ihn in die Ringecke und will seinen Finisher ins Ziel bringen CHAO..NEIN LUKE HÄLT SICH AN DER ECKE FEST! Es folgt ein Elbow Check gegen den Kopf. Williams wankt kurz nach hinten. Luke springt auf den Turnbuckle und springt über Williams und rollt diesen ein SUNST FLIP ONE....TWO....THR KONTER VON DOUG BRIDGE PIN ONE....TWO....THREEE!!!! Die Halle tobt, Williams hat es geschafft für sein Team den Sieg zu holen.

Chimel: "Ladies and gentlmen Luke Robinson has been eliminated. There fore the winner and sole survivor DOUG WILLIAMS!"



Jerry: "THAT COLE....THAT WAS AN EPIC BATTLE AND THE RIGHT TEAM HAS WON THE MATCH!"

Cole: "ARE YOU KIDDIN ME KING ? THIS WAS A FARCE OF A LIFETIME! DAMN TEAM EPIC!!"


Williams springt sofort auf den Turnbuckle und geniesst den Triumph, und man merkt ihm an , wie er es geniesst von den ganzen Leuten im Madison Square Garden bejubelt zu werden. Was für ein episches Match, alles war enthalten. Unfaire Sachen wurden auf beiden Seiten ausgetragen , doch am Ende gewann die fairness mit einem Überraschungsmoment. Robinson ist am Boden zerstört, er faltet die Hände über den Kopf zusammen, er war so nah am Sieg gewesen, doch am Ende wurde er wortwörtlich überrumpelt. Doch immerhin konte man Shane vorher aus dem ganzen werfen. Für Williams wird dieser Sieg ein Weg in eine ganz neue Richtung sein den er hoffentlich weiter gehen wird. Robinson rollt sich aus dem Ring und geht enttäuscht aus der Halle. Williams feiert noch ein wenig mit den Fan's.

~~~


Jerry: "Team Epic hat das Match gewonnen, ich bin immer noch etwas sprachlos von diesem spannenden Match. Was kann so ein Match noch toppen Cole ? "

Cole: "Nur eines, die Elimination Chamber ,also los gehts hier ein kleiner Videobericht dann geht es los. "




Nun ist es soweit..das letzte Match steht auf dem Programm. Justin Roberts steht im Ring bereit und die Elimination Chamber , kommt von oben herab.



Roberts: "Ladies and gentlemen the following contest is the 6 Man ELIMINATION CHAMBER ...AND IT IS FOR THE UPW WORLD HEAVYWEIGHT CHAMPIONSHIP!! Two superstars will start the match. Every 5 minutes another star will be compete in that match. You can be eliminated by pinfall or submission. There will be no disqualifications. The winner will be the sole survivor and the WORLD HEAVYWEIGHT CHAMPION!"

Doch in diesem Augenblick, ertönt nicht die Theme eines der Protagonisten sondern , die Theme des GM Eric Bischoff und wieder einmal muss er heute etwas entscheiden. Dieses mal jedoch, erscheint er nicht live auf der Stage sondern nur via Titantron.



Bischoff: "Wir ihr alle noch gesehen hatte, wurde Christian am heutigen Abend von einem unbekannten attackiert. Ich weis noch nicht wer es war, dennoch finde ich solch eine Aktion schädigend für den gesamtem Pay Per View. Einige werden sich die ganze Zeit gefragt haben, wer wird der Ersatz ? Dies kann ich nun beantworten. Ersatz wird derjenige sein, der am Schluss neben diesen 3 aus der Point Road die höchste Punktzahl hatte und mit diesem starten wir auch....CODY RHODES!"

Bischoff verschwindet sofort als die Theme von Cody Rhodes ertönt und dessen Entrance Tron, Eric förmlich von der Bildfläche verschwinden lässt.

- WHOOO OOHHH -


Kaum ertönt dieses Theme aus den Boxen der Arena, verwandelt sich selbige in einen Ozean von Buhrufen. Es ist eine neue, abgewandelte Version des Themesongs vom ehemaligen Mr. Dashing - Cody Rhodes! Dunkel, verstörend. Dieses Theme bringt eine Stimmung in die Arena, die erahnen lässt, wie der Zustand des jungen Mannes wirklich ist. Es dauert nicht lange, da betritt auch schon Cody Rhodes die Stage. Wo früher neben ihm auf der Leinwand noch ein Spiegel zu sehen war, welchen Rhodes gerne dazu nutzte sich noch einmal selbst zu betrachten und anzuschmachten, sind heute Wörter wie 'Disfigured' und 'Grotesque' zu lesen. Nichts mehr ist übrig vom ehemals selbstverliebten Mann aus Marietta. Denn anders als früher genießt er seinen Anblick nicht mehr - nein. Er hasst ihn. Immer wieder hält Rhodes seine Hand vors Gesicht, um sich vor den Blicken der Fans zu schützen. Rhodes trägt wieder seine schwarze Jacke. Die Kaputze bis ins Gesicht über den Kopf gezogen. Während er langsam die Rampe hinunterläuft, wird er vom Ringsprecher angekündigt.

Roberts: "Introducing first ... from Marietta, Georgia... weighing in at 215 pounds... CODY RHODES!"



Während die Fans weiterhin lautstark buhen, kommt Rhodes am Ende der Einzugsrampe an. Dort wartet bereits ein Kameramann auf ihn, der in Nahaufnahme sein Gesicht vor die Linse bekommen will. Zügig drückt Rhodes die Kamera zur Seite und bahnt sich anschließend über die mittlere Treppe den Weg in dlie enorme Stahlkonstruktion. Während er es früher war, der den Fans vom Ring aus abwertende Blicke zuwarf, scheint es nun gerade andersrum zu sein. Die Fans genießen den Anblick eines verstörten Cody Rhodes, der mit allen Mitteln versucht sein - in seinen Augen - entstelltes Gesicht zu verstecken. Rhodes zieht seine Jacke aus und machts ich in die erste Kammer, die dann geschlossen wird.



Oh, Oh Shawn!

Nachdem der Ruf von Sherry aus den Boxen dröhnt, kann sich kein Fan mehr auf den Sitzen halten. Der beliebte Mann aus San Antonio erscheint mit einem zufriedenen Gesichtsausdruck auf der Stage und hat ein breites Lächeln aufgesetzt. Der technisch Hochbegabte Shawn Michaels schaut nun mit großen Augen quer durch die vollbesetzte Arena. Sein Grinsen wird etwas breiter und er schüttelt lächelnd den Kopf, geht nun aber anschließend auf die linke Seite der großen RAW Stage und zeigt mit seinen Händen auf die ihm zu chantenden Fans und ruft ihnen etwas entgegen. Unter dem großen Lärm in der Halle gehen seine Rufe aber unter und der Hall of Famer geht hinüber zu der gegenüberliegenden Seite der Stage. Exakt das gleich wie eben macht Michaels nun auch auf der anderen Seite der Stage und kehrt begleitet von großen Pops in die zentrale Position zurück und läuft in langsamen Schritten zu der Entrance Rampe hin, stoppt jedoch auf Höhe der Rampe wieder und schaut immer noch sehr begeistert zu seinen Fans.

I'm just a sexy boy,
Sexy boy!
I'm not your boy toy,
Boy toy!
I'm just a sexy boy,
Sexy boy!
I'm not your boy toy,
Boy toy!


Der Lautstärkepegel in der Halle hat sich nicht verändert – es ist immer noch sehr laut – und der ehemalige World Champion, geht nun auf die Knie und schließt seine Augenlider.Er hebt nun seine Arme und zeigt mit seinen Fingern auf seine Wenigkeit und faltet diese Anschließend und schickt ein schnelles Stoßgebet zum Himmel. Kurz nachdem er nun sein Gebet beendet hat, reißt er seine Arme empor und hinter ihm zündet eine Düse seine Pyros und lässt die Halle in rot – lila – orangen Farben aufleuchten.



Die Farben entsprechen diesmal dem Outfit des Heartbreak Kids, welcher seine Eng geschnittene Hose an hat, die mit Herzen, die ein Pfeil durchbohrt sind, bedruckt ist und dazu sein Creation T Shirt, welches er schon jede Woche zu seinen Auftritten verwendet. Nachdem er seine Arme wieder an den richtigen Platz gelegt hat, springt er wieder auf und setzt seinen Weg zum Ring fort und ist nun dort angekommen, wo die Glücklichen Menschen sind, die ganz nah am Entrancebereich sitzen. Ohne zu Überlegen schnellt der Texaner zu der linken Seite und klatscht bei den Fans ab, die ihre Arme herausstrecken, wobei das jeder macht der vorne Sitzt, egal welchen Fave er hat. Als er bei den ganzen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen abgeklatscht hat, wechselt er die Seite und begibt sich nach rechts, wo genauso viele Menschen auf Mr. WrestleMania warten! Auch dort klatscht er bei jedem ab und stellt sich nun direkt vor die Chamber und dort ergreift Justin Roberts, seines Zeichens Ringsprecher von RAW, ein weiteres mal das Wort:

Justin Roberts: On the way to the Ring! From San Antonio, Texas, wheighing in at 225 pts.! The Heartbreak Kid SHAWN MICHAELS!

Nachdem Roberts die Vorstellung vom Showstopper beendet hat, vermehren sich die Pops für den HBK gewaltig und es ist wirklich eine unglaubliche Stimmung hier bei RAW! Schnell hechtet Shawn nun auch in die Chamber und der Ringrichter geht sofort zur Seite, wo dieser den Wrestler seinen Auftritt lässt. Michaels dreht sich nun schnell im Kreise und hat dabei seine beiden Arme in die Höhe genommen.Genau in der Mitte des Rings bleibt der dann plötzlich stehen und geht sofort in seine „Heartbreak Kid Posse“ , indem er in die Hocke geht, sein komplettes Gewicht nach links verlagert und seinen Muskulösen, durch trainierten Bizeps Preis gibt. Sofort gibt es auch ein Blitzlichtgewitter, den genau diese Posse wollen die Fans für die Ewigkeit behalten! Nachdem der Showstopper nun einige Sekunden für die Fans posiert hat, öffnet er seine zusammengeballten Fäuste und es folgt noch ein Crotch Chop.



Dann dreht sich die lebende Wrestlingikone aber ganz einfach um, steigt auf die freie Ringecke hinter ihm und macht dort das DX Zeichen, als er seine zusammengeballten Fäuste in der Luft kreuzt. Dann lässt lässt er sich in eine Kammer einschliessen.

~ We are the nation ... of DOMINATION! ~


Es ertönt die Theme von Ezekiel Jackson. Die Fans fangen sofort damit an den neuen Show topper laut auszubuhen, als dieser nicht nicht einmal die Stage betreten hat. Dann Ezekiel Jackson die Halle und die Buhrufe werden noch einmal um einiges lauter. Ezekiel Jackson schaut finser in Richtung der Fans und lässt seine Muskeln an den Oberarmen ein wenig spielen.

Roberts: " And a member from the nexus.... EZEKIEL JACKSON!!"



Ezekiel Jackson schaut dann in Richtung der Fans und dann beginnt der damit die Stage hinunter zu tänzeln. Ezekiel Jackson schaut währenddessen finster in Richtung der Fans. Ezekiel läuft bedrohlich die Rampe hinunter und würdigt die Fans keines Blickes mehr. Ezekiel bleibt vor der Chamber kurz stehen und zieht an der Konstruktion , die für ihn wie gemacht ist. Er schreitet in den Ring und lässt sich dann in eine Kammer einschliessen.



Die Theme von Eddie Guerrero ertönt in der Halle, die Fans stehen sofort auf. Jubel bricht aus, heute sind sie eindeutig wieder auf der Seite des Latino Heat's.

Roberts: "From El Paso, Texas weighing in at 220 pounds...he is the King of the Ring 2011..and the current UPW WORLD HEAVYWEIGHT CHAMPION .....EDDIE GUERRERO!



Mit einem Low Rider , kommt Eddie mal wieder nach einiger Zeit zum Ring. Er lässt ihn auf und abhüfpen und steigt dann aus und schaut dann in das Seilgeviert, in welches er nun steigt. Er schaut sich die Konstruktion genau an, er kennt diese ja schon aus No Way Out aus deselben Jahr. Damit hatte seine Weg eigentlich angefangen gehabt. Er posiert noch einmal kurz auf dem Turnbuckle.



Er legt den Titel ab lässt sich in die letzte freie Kammer schliessen. Nun folgen die beiden, die das Match beginnen werden.

##POUNDING VOICES IN MY HEAD##
##I THINK I'M GOING MAD##




"THE RIPPER" von der deutschen Band "Chinchilla" dröhnt aus den Boxen der Arena und lenkt die gesamte Aufmerksamkeit zum Entrancebereich. Das Arena wird in ein unterschwelliges Rot getaucht und auf der Stage bildet sich just ein Spotlight. Dort betritt einen Augenblick später die Viper aus St. Louis die Stage - Randy Orton! Während er sich mit emotionslosem Blick den Weg in Richtung Squared Circle bahnt, kündigt ihn der RAW Announcer an.

Roberts: "... From St. Louis, Missouri... weighing in at 245 pounds... RANDY ORTON!"



Mit starrem Körper bahnt sich Orton den Weg die Rampe hinunter, bis er vor der Chamber ankommt und dort erst einmal stehenbleibt. Kurz wendet er seinen Blick nach links und nach rechts, m nach oben und rüttelt ander Konstruktion, ehe er die Treppe hochläuft und durch die Seile hindurch in den Ring geht. Dort schleppt er die Last eines Superstars seines Kalibers zur gegenüberliegenden Ringecke und steigt selbige hinauf. Orton richtet seinen Oberkörper auf und steht einfach nur da als würde sein Körper sagen "Seht mich an, ich bin besser als ihr" und schaut starr geradeaus.



Dann steigt er wieder hinunter, sein Theme verstummt und es geht weiter. Der letzte Protagonist fehlt.

Dann ertönt die Theme von Kurt Angle, die man aus den Extrem Championship Wrestling Zeiten kennt. Auf den Titan Tron wird das Entrance Video abgespielt und es kommt auch langsam jemand auf der Rampe zum Vorschein.



Als er am Anfang der Rampe war, bleibt er stehen und schaut noch einmal in die Zuschauerreihen. Danach beugt er seinen Körper nach vorne und stützt seine Hände auf den Oberschenkeln ab.



Plötzlich geht er wieder mit seinem Oberkörper in die Senkrechte und schaut mit dem Kopf an die Hallendecke. Seine Arme gehen gleichzeitig mit nach oben und er streckt seinen Zeigefinger dabei in die Luft. Hinter dem Olympioniken kommt es zu einem gewaltigen Pyro, welches die Farben rot, weiß, blau und ein bisschen Lila enthält.



Nachdem Feuerwerk springt die Wrestling Machine ein paar Mal nach links und nach rechts, bevor er sich leicht gegen den Kopf mit der Faust haut. Kurt Angle macht sich dann die Rampe herunter und der Ringsprecher Justin Robert kündigt Angle an.

Justin Roberts: „And, from Pittsburgh, Pennsylvania, weighin with 240 pounds…He is the only gold medalist winner in professional Wrestling today, Kurt Angle!”

"You suck!"
"You suck!"

Nachdem der Olympic Hero am Ring angekommen ist, steigt er in die Chamber und schaut sich kurz das ganze an dann , dreht er sich in der Ringmitte zweimal mit ausgestreckten Armen im Kreis herum.



"You suck"
"You suck"

Nun kann man gespannt auf den Kampf warten. Der Ring Gong wird von Nick Patrick angekündigt und eines der heiß erwartenste Matche's überhaupt kann beginnen.

11.Match:

writer: Eric

DING!! DING!! .. Randy und Kurt stehen sich gegenüber. Sie betrachten sich erst einmal. Beide sind motiviert , nicht nur sich gegenseitig zu eliminieren, sondern auch dieses Match gewinnen zu wollen. Doch beide wollen nichts unüberlegtes machen. Die beiden fangen das Match an und wissen das sie es langsam angehen müssen um nicht am Ende kaputt zu sein, wenn die anderen nach und nach in das Match einziehen. Es beginnt also harmlos mit einem Lock Up der beiden. Randy versucht gleich Angle in die Knie zu zwingen, doch der Olymponik , ist jedoch kräftiger durch seine Ringerfähigkeit und kann dagegen halten. Randy rutscht ein wenig nach hinten, da unterbricht die Viper das ganze, in dem er sein Knie in den Magen des Gegner’s rammt. Angle ist ein wenig gebückt, was Orton für einen Whip-In nutzt. Kurt kann sich an den Seilen festhalten und zieht sofort das Bein nach oben, als Randy auf ihn losstürmt. Randy kann jedoch das Bein festhalten und nach unten schleudern, will mit einer Clothesline nachsetzen, doch Angle duckt sich im rechten Moment ab und schleudert Randy über die Seile. Randy kann sich fangen und bleibt hinter Angle stehen und verpasst diesem einen heftigen Schlag auf die Brust. Angle ist gebückt, was Randy sofort ausnutzen will und zieht Angle’s Kopf langsam zu sich, durch das mittlere Seil. Angle versucht sich mit einigen Schlägen zu befreien, er weis wie verheerend diese Aktion von Randy sein kann. Randy lässt nun ab, während Angle sich zurück in den Ring ziehen kann. Randy will gerade auf Angle losgehen, als dieser der Vipe die Schulter in den Magen rammt. Angle zieht Randy zu sich und mit einem SNAP SUPLEX geht es auf den Ringboden. Angle setzt zu einem Cover an, was jedoch nicht mal annähernd einen Erfolg mit sich bringen kann. Angle zieht Randy nach oben auf die Beine und befördert ihn mit einem Whip-In in die Ringecke. Angle startet los, doch Orton kann sein Bein nach oben fahren. Orton zeigt einen Uppercut, der Kurt nach hinten wanken lässt. Es folgen einige Schläge, doch Angle kann mit einem Knee Strick das ganze unterbinden. Es folgen Chops gegen die Brust. Angle rennt in die Seile , dann auf seinen Gegner zu ..DA KONTERT ORTON POWERSLAM! Sofort ein Pin an Angle ONE….Kick Out! So einfach sollte es nun nicht gehen. In diesem Moment sehen die Zuschauer den Countdown starten, die den nächsten aus einer der vier Kammern mit einbeziehen sollen. 10….9…..8……7……6…..5……4……3….2……1… die Lichter flackern wie Kegel um die Kammern herum , der Zufallsgenerator beginnt und bleibt bei einer Kammer stehen..MÖÖP! #3 SHAWN MICHAELS. Schon gibt es kein Halten mehr in der Halle. Angle ist entsetzt, muss der jetzt schon aufkreuzen. Mit einer THESZ PRESS holt HBK seinen Intimfeind gleich einmal von den Beinen und das Match legt sofort an Tempo zu. Shawn drehts ich um und Randy wird mit einem Schlag in die Ecke gedrängt. Angle richtet sich auf, doch HBK bemerkt dies und legt gleich mit einigen Chops gegen die Brust von Angle nach. Shawn zeigt einen Inverted Atomic Drop, der Kurt erst einmal das Gesicht verziehen lässt. Shawn will einen Whip_in zeigen, doch Angle schafft ein reversal. Kurt hält sich kurz noch zwischen den Beinen und will eine Aktion zeigen, doch Michaels taucht unten drunter ab und schiesst mit seinem typischen FLYING FOREARM heran , der Angle zu Boden befördert. In alter Manier schiesst HBK nach oben steigt gleich auf den Turnbuckle rauf. Er visiert Angle an, doch da ist Randy. Er hechtet auf den Turnbuckle zu Shawn und verpasst diesem einen Schlag gegen das Gesicht. Mit Mühe und Not kann sich Shawn halten, während Randy ihn nun zu einem Superplex zu sich zieht. Angle richtet sich auf, konnte sich etwas ausruhen und geht ebenfalls zur Ecke. Er stellt sich unter Orton, die Fans stehen von den Sitzen auf..TOWER OF DOOM!! UPW!! UPW!! Chants sind zu hören. Die drei bleiben erst einmal auf dem Boden liegen, während Rhodes, Jackson und Guerrero sich das ganze mit einem Zucken angeschaut hatten.

Jerry: “Wow..das war echt wieder eine fantastische Kombi für einen Tower of Doom. Das Match gefällt mir jetzt schon richtig gut. „

Cole: “Man darf auch nicht vergessen, was Angle im stand ist , zu leisten, ebenso auch Orton. Über Michaels will ich mich nicht äussern. „

Langsam richtet sich Angle wieder auf und wartet in Lauerstellung auf einen der beiden Kontrahenten. Randy ist der erste , der sich von den beiden aufrichten kann. Angle geht sofort hinter ihm..ANGLE SL..Nein wäre zu früh und Randy kann sich gleich hinter Angle stellen MODIFIED BACKBREAKER! Sofort ein Cover ONE…..TWO….Kick Out! Randy packt sich Kurt am Genick und zieht diesen langsam nach oben. Wieder folgt ein European Uppercut seiten des Apex Predator. Es folgt ein sehr hoher Dropkick, der die Wrestling Mashine zu Boden befördert. Erneut folgt ein Cover ONE…..TWO….Kick Out! So kann man bestimmt nicht einen Goldmedaillengewinner rauswerfen. Randy zieht Angle erneut auf die Beine und drückt ihn gegen die Ringecke. Er hievt Kurt langsam nach oben und möchte endlich alleine eine Superplex ausführen. Doch in diesem Moment kann sich Angle mit einigen Schlägen zur Wehr setzen. Es folgt ein harter Headbutt, der Randy zu Boden befördert. Randy ist auf den Knien, als plötzlich Shawn Michaels mit einem Bock über Randy zur Ecke springt. Er springt hoch zu Angle und ? ….SUPER HURRICANRANA!! HBK !! HBK!! Chants nach dieser super Aktion des Heartbreak Kid’s. Dann ist es Zeit für den zweiten Countdown. 10….9…..8……7……6…..5……4……3….2……1… die Lichter flackern wie Kegel um die Kammern herum , der Zufallsgenerator beginnt und bleibt bei einer Kammer stehen..MÖÖP! #4 EZEKIEL JACKSON. Jackson geht es zu langsam mit der Kammer Tür und er reisst sie förmlich zur Seite. Mit einem BIG BOOT hämmert er erst einmal Shawn Michaels zu Boden, der gerade zu Angle gehen wollte. Randy will auf Ezekiel gehen, doch der fängt Randy sofort ab und zeigt einen richtig harten SPINEBUSTER! Jackson brüllt durch die Gegend und zieht Angle nach oben. Er hievt ihn auf die Schulter und rennt gleich mal los RUNNING POWERSLAM! Jackson ist momentan nicht zu stoppen und er zieht gleich einmal Michaels wieder nach oben. Diesen befördert er über die Seile auf den harten Stahlboden. Michaels hält sich etwas den Rücken, als Jackson ihn nach oben auf die Schulter hievt und ihn volle Fahrt voraus gegen den Stahl presst. Shawn zappelt auf den Schultern von Jackson, der das ganze ein weiteres mal wiederholt. Er dreht sich mit Shawn um und mit einem POWERSLAM geht es für Shawn ganz hart auf den Stahlboden. Shawn krümmt sich vor Schmerz am Boden und Ezekiel grinst, jedoch ist dies kein freundliches sondern ein sadistisches Grinsen. Jackson wird von hinten, von Randy Orton attackiert. Dieser lässt immer mehr und immer schneller Schläge auf Jackson nieder prasseln. Randy kickt ihm gegen die Brust und packt sich das Genick von Jackson. Er rammt Ezekiel gegen den Käfig , dieser sackt dabei auf die Knie. Randy will weitermachen und zieht Jackson auf die Beine, der jedoch stößt Randy zurück. Randy stolpert über Michaels und kann sich gerade noch so halten. HBK rollt sich weg, während Jackson auf einmal einen SPEAR ZEIGT !!! RANDY GEHT WEG RUMMMMMS JACKSON HAUT SICH SELBST DURCH DIE GLASSCHEIBE!! Randy schaut entsetzt denn Jackson hätte ihn so locker leicht dadurch hämmern könne, das war in aller letzte Sekunde HOLY SHIT!! HOLY SHIT! .

Cole: “Jackson will hier wohl , einfach alles zerstören, doch das er sich selbst hier ausknockt hätte ich nicht gedacht. „

Jerry: “Ich denke, das Randy noch so schnell reagieren konnte, hat auch Ezekiel nicht wissen können.

Randy will gerade Ezekiel zu sich ziehen, als Angle wieder an der Reihe ist und Randy von hinten packt REVERSE SUPLEX TO THE INSIDE! Angle setzt sofort zu einem Cover an ONE…..TWO….T Kick Out! Angle schlägt sauer mit der Faust auf den Boden. Er schaut auf Randy herab, dann nach draußen auf Shawn und Jackson. Doch er bemerkt das Shawn sich am Käfig wieder hoch ziehen kann. Angle scheint Shawn komplett zu hassen und lässt von Randy ab und geht lieber zu Shawn. Er verpasst Shawn einen Schlag auf den Rücken und umklammert ihn, Shawn jedoch zieht seine Beine nach oben und zieht sich auf die Wandkäfig. Angle etwas perplex bekommt einen Tritt gegen die Brust und wankt nach hinten gegen die Seile, federt nach vorne. Dann klettert Shawn einen Schritt weiter MOONSAULT!!! ONE….TWO….THR KICK OUT!! Das war knapp und schon geht es weiter mit dem nächsten Star für das Match. 10….9…..8……7……6…..5……4……3….2……1… die Lichter flackern erneut und bleiben stehen.MÖÖP! #5 EDDIE GUERRERO. Der Champion wird von den Fans bejubelt und dieser macht sich so gleich auf den Weg zu den Gegnern. Randy und Eddie stürmen sofort aufeinander los und ein wilder Schlagabtausch beginnt. Eddie kann sich durchsetzen und verpasst Randy einen harten Tritt in den Magen, dann folgt ein SWINGING NECKBREAKER! Es folgt ein Cover von Eddie an Randy ONE….TWO…TH KICK OUT!! Eddie tritt mehrmals auf Randy ein und zieht ihn dann nach oben. Mit einem Schwung geht es über die Seile nach draußen. Shawn will sich wieder Angle widmen, doch ein blutender Ezekiel Jackson , ist wieder und hämmert Shawn mit einer harten CLOTHESLINE so zu Boden, das Shawn einen Salto schlägt. Eddie will gerade durch die Seile gehen, zu Randy als dieser jedoch mit einem sehr ernsten Blick, wieder sich aufrichtet und einen Kick gegen die Brust von Guerrero zeigen kann. Randy zieht Eddie direkt am Kopf zu sich ELEVATED DDT ON THE STEEL!! Das hat richtig gekracht, sofort folgt ein Cover von Randy Orton ONE….TWO…KICK OUT! So leicht geht es dann doch nicht. Ezekiel schickt Shawn mit einem Schwung wieder in den Ring zurück. Das gleich will er auch mit Angle machen, doch Kurt ist wieder geistig da und wehrt sich und schickt Jackson mit der Schulter voran gegen den Ringpfosten. Randy lässt sich wieder fallen und hämmert auf den Stahl der Chamber, jeder Fan weis was nun kommen soll. Eddie greift an den Käfig und zieht sich damit auf die Beine, Randy will das ganze mit Eddie ein für alle mal beenden ….RKO!! RKO !! ON THE STEEL!! Randy setzt sofort zu einem Cover an, doch in diesem Moment hat Angle nach einem Powerslam ebenfalls ein Cover angesetzt das zuerst gezählt wird ONE….TWO….Kick Out!! Michaels schafft es herauszukommen. Randy schreit und der Referee hat alle Hände voll zu tun geht rüber zu Randy, doch der hat bereits das Cover selbst unterbrochen und schaut sauer zum Referee. Shawn und Angle sind in einem Schlagabtausch involviert beidem Angle einen Vorteil ziehen kann. Er schickt Shawn in die Seile, doch federt ab FLYING FOREARM!! Michaels schiesst hoch und sein Blick bedeutet was. Die Fans sind wieder auf seiner Seite und er steigt nun den Turnbuckle nach oben, jeder weis was folgen soll und er zieht ihn durch DIVING ELBOW DROP!! Er passt haar genau. Draussen, ruht sich Ezekiel aus , er schaut den beiden Pärchen zu und lässt diese mal machen. Um sich zu regenerieren. Wie es aussieht hat er sich an der Schulter ein wenig verletzt. Randy geht einige Schritte zurück und will Eddie endgültig zeigen wer der Herr ist und bereitet sich auf den Punt Kick vor. Eddie ist nah an den Seilen und zieht sich da langsam nach oben. Shawn ist in der Ecke und stampft mit den Füssen auf den Boden und wartet auf Angle, das dieser sich wieder erhebt.

Cole: “Ich sehe es kommen, Michaels und Randy hauen hier gleich zwei Favoriten raus. „

Jerry: “Das wäre echt überraschend wenn Eddie zu beginn rausfliegen würde. „

Wenn das nicht schon genug wäre in diesem Moment ist es auch Zeit für den letzten Teilnehmer. 10….9…..8……7……6…..5……4……3….2……1…….MÖÖP! #6 CODY RHODES. Rhodes Türe wird geöffnet doch er traut sich nicht raus oder er will nicht. Randy nimmt nun Anlauf zum PUNT KI…NEIN BÄTSCH SWEET CHIN MUSIC ÜBER DIE SEILE GEGEN RANDY!!! Die Halle tobt. HBK schleicht sich durch die Seile Richtung Randy, das hat er geplant oder ? Er hat hier gedacht, das Randy nur auf Eddie fixiert ist und überrascht ihn. Kurt ist auf den Beinen und sprintet auf einmal los. Shawn will gerade zu Randy und diesen covern, als jedoch Angle von hinten einige Schläge anbringen kann ,…UND ANGLE SLAM THROUGH THE GLAS CHAMBER!!! HOLY SHIT!! HOLY SHIT!! Michaels zappelt am Boden, krümmt sich kurz dann regt er sich kein bisschen mehr, nach dem er so von Angle dadurch geschickt wurde. Angle zieht Shawn zu sich und covert ihn, ist dies schon das Ende von HBK ? ONE…………TWO………..THREE BUUH Shawn Michaels eliminiert durch Kurt Angle. Ezekiel Jackson sieht nun Cody, der immer noch in der Chamber steht . Jackson will auf Cody losgehen, doch der zieht plötzlich die Türe zu. Jackson will die Tür öffnen , doch Cody schafft es mit den Füssen dagegen zu halten. Jackson , der an der Stirn schon blutet da er vorhin Kopf voran durch die Glaskammer schoss, überlegt sich kurz , dann geht er einige Schritte zurück und rennt mit Gebrüll los..BIG BOOT DURCH DIE GLASSCHEIBE!! Cody ist entsetzt , Jackson zieht ihm an der Maske nach draussen und befördert Cody gleich einmal gegen die Stahlwand. Jackson hievt Cody auf die Schulter und brüllt los, doch Cody kann sich aus den Klauen befreien und drückt Jackson von sich. Ezekiel bleibt stehen, nicht noch eine Kammer denkt er sich und dreht sich mit einem Ruck um, doch Cody weicht im letzten Moment aus und verpasst Jackson einen Dropkick, die Jackson durch die kaputte Tür seiner Kammer schleudert. Cody versucht sein Glück , zieht Jackson zu sich und covert ONE….TWO….TH KICK OUT!! Das war es noch nicht gewesen. Angle hat seinen Erzfeind so eben rausgeworfen und widmet sich nun Eddie. Randy liegt noch am Boden, doch scheint auch nicht angegriffen zu werden. Angle zieht Eddie nun in den Ring und zu sich nach oben. Dann folgt ein Uppercut. Angle will einen Irish Whip zeigen, doch in diesem Moment scheint Guerrero geistig wieder da zu sein und schafft ein reversal , er zieht Angle zu sich … und will wohl seine Tres Amigos zeigen. Der erste Suplex geht durch, doch da schon blockiert Angle ab und kann mit einem FACEBUSTER kontern. Angle ist wirklich gut drauf. Randy kommt nun langsam wieder zu sich, er hält sich das Kinn und schüttelt den Kopf. Cody hat derzeit Probleme, denn nach der versucht hat weiter Jackson zu bearbeiten, befindet sich der gute Rhodes in einem BEARHUG wieder. Jackson brüllt ihn an und will das dieser aufgibt. Doch Cody wäre nicht Cody, wenn er sich irgendwie heraus finden würde. So beginnt Cody einfach mit etlichen HEADBUTTS WITH THE MASK! Ezekiel hält sich nun die Nase, der letzte Headbutt muss da ordentlich weh getan haben.

Jerry: “Ich würde mal glatt behaupten das Cody , Glück hat das er eine Maske trägt. „

Cole: “Sehe ich hier genauso, ein Bearhug eines Jackson ist nicht gerade zu geniessen. „

Cody will auf Jackson losgehen, doch der duckt sich im aller letzten Moment ab und hievt Cody auf die Schulter. Er will ihn gegen die Ringpfosten rammen, doch kurz bevor kann Cody wieder sich befreien. Er stößt Ezekiel gegen den Pfosten. Wieder kommt jackson mit seiner Schulter dagegen und verzieht das Gesicht, das will Cody sofort ausnützen CROSSRHODES!! ONE…..TWO….THREE Ezekiel Jackson eliminiert durch Cody Rhodes. Rhodes sitzt sich in eine Ecke und atmet tief durch. Angle hat Eddie in der Ecke und will gerade diesen mit einer Aktion da runter holen, doch Randy ist wieder da und verpasst Angle einem Reverse DDT. Randy setzt zu einem Cover an ONE….TWO…TH KICK OUT!! Es wird immer knapper umso länger das Match andauert. Rhodes richtet sich auf und geht langsam in den Ring zu den anderen. Randy dreht sich um und geht sofort zu Eddie auf die Ecke. Eddie will sich gleich zur wehr setzen und legt mit ein paar Punches nach, doch Cody ist da und hilft hier Randy. Randy und Cody schauen sich kurz an , dann geht es für Cody ebenfalls nach oben und beide wollen nun Eddie herunter holen DOUBLE SUPL…MOMENT ANGLE IST WIEDER DA OH MY GOD TOWER OF DOOM AGAIN!!!! Die Fans sind nun nicht mehr zu halten. Angle zeigt hier eine erst klassige Performance. Kurt zieht sich an den Seilen , langsam wieder hoch und widmet sich Orton. Es folgt ein harter Schlag , der Randy nach hinten wanken lässt. Kurt zeigt sofort einen Whip-In, doch es folgt ein Reversal von Randy. Angle federt in den Seilen ab, doch DA IST EDDIE BODY PRESS GEGEN RANDY ONE…TWO…THR KICK OUT!! Das war knapp. Eddie will weiter auf Randy losgehen doch Cody ist nun zur Stelle und verpasst Eddie einen Baseballslide an den Kopf, der Eddie durch das unterste Seil wieder aus dem Ring schlittern lässt. Angle dreht Cody zu sich, doch der verpasst Angle einen KNEE SMASH A LA HHH! Angle wankt nach hinten und wird gleich mit einem Dropkick über die Seile befördert. Randy zieht sich derzeit wieder auf die Beine und will Cody gleich überraschen. RK..NEIN CODY STÖSST RANDY SOFORT IN DIE ECKE…CROSSRHODES!! Sofort das Cover ONE….TWO….THREE!! Randy Orton eliminiert durch Cody Rhodes. Cody ist am Ball und zeigt hier warum er zurecht der Ersatz von Christian wurde. Cody schaut um sich und Angle ist der erste der sich zu ihm gesellt. Sofort folgt ein Snap Suplex gegen Angle, der dadurch wieder auf den Boden landet. Rhodes geht nun raus, nur um gleich auf den Turnbuckle zu steigen. Rhodes visiert Angle an…DA KOMMT EDDIE MIT EINEM HARTEN DROPKICK RHODES FLIEGT RÜCKWÄRTS DURCH DIE GLASKAMMER!! DIE DRITTE DIE KAPUTT GEHT!! HOLY SHIT!! Chants erneut. Eddie kriecht nun zu Cody und zieht diesen zu sich ONE….TWO….THREE!! Cody Rhodes eliminiert durch Eddie Guerrero. Das war eine Hammer Aktion.

Jerry: “Wow Cole, hier ist wieder was für dein Vintage Programm. UPW Royal Rumble 2007 Kurt Angle gewann gegen Eddie Guerrero in einem Submission Match und verteidigte den SD World Titel. „

Cole: “Schade das dies dann nicht der Royal Rumble 2012 ist , sonst wären es 5 Jahre gewesen. Angle gewann ? Das wäre zu schön wenn es hier auch geschehen würde. Angle ist seit anfang in dem Match doch bisher schafft es niemand in der Chamber zu verteidigen.“

Eddie schaut zu Angle, der noch am Boden liegt und denkt sich, das er zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen könnte. Eddie steigt auf den Turnbuckle und grinst ein klein bisschen. Er will sich bereit machen zum Frog Splash. DOCH WAS IST DAS ANGLE STÜRMT HERAN SUPER ANGLE SLAM!! Die Halle ist begeistert auch wenn die Aktion von einem kam, den man zur Zeit nicht gerne sieht. Nick Patrick macht sich bereit, als er sieht wie Angle zu Eddie robbt und seinen Arm auf Eddie legt, die Fans stehen alle auf und brüllen dennoch mit ONE….TWO…TH…..TWOOOOOOOOOO“ KICK OUT VON EDDIE!! Angle hebt kurz seinen Kopf, Verzweifelung ist auf seinem Gesicht geschrieben. Angle kommt langsam auf die Beine, er schaut kurz um sich, während Eddie seinen Kopf hebt und sich an den Füssen plötzlich festhält. Angle brüllt nun herum und zieht sich nun die Träger herunter. Dann schnappt er sich den Fuss von Eddie ….ANGLE LOCK!! DOCH WAS IST DAS ? NUN HAT ER DEN BOOT VON EDDIE IN DER HAND!! Angle kann es nicht fassen. Eddie steht auf, doch Angle haut mit dem BOOT ZU BAM EDDIE ZU BODEN. Sofort das nächste Cover ONE….TWO….THRE KICK OUT!!! Angle ist ausser sich und setzt nun an ohne das Eddie seinen Schuh ausziehen kann. ANGLE LOCK!! Eddie schreit sofort auf und versucht gleich sich aus dem Griff zu befreien. Angle hält ordentlich dagegen. Eddie will inb die Seile, auch wenn es hier keinen Ropebreak gibt kann er dadurch sich hoch ziehen. Doch Kurt hält dagegen und zieht ihn wieder weiter von den Seilen weg. Es hilft nur noch eines. Sich irgendwie abzurollen und Angle abzustossen und genau das schafft Guerrero es, endlich sich mit einem Ruck zu befreien und Angle kracht gegen die Ecke. Guerrero rollt Angle sofort ein SCHOOL BOY ONE….TWO…THRE…..TWOOOOOOOOOO“ Beide bleiben nun liegen und atmen kräftig ein und aus. Was für ein Match sehen wir hier. Beide gehen an ihr äusserstes. Langsam bewegen sie sich wieder und richten sich auf, jetzt müssen sie sich gegenseitig stützen um nicht um zu fallen , die Aktion haben Angle ebenfalls Kraft gekostet. Es folgt ein Schlagabtausch. YEAH!! BOO!! BOO! BOO!!Angle gewinnt schnell die Oberhand und befördert Eddie in die Ringecke. Angle atmet durch und rennt los, doch Eddie zieht sofort seine Beine nach oben und Angle kracht rein. Kurt wankt umher und will noch einmal lossprinten, doch Eddie zieht noch mal das Bein hoch, doch dieses mal anders SUPERKICK! Michaels lässt ein wenig grüssen. Angle geht zu Boden wie ein nasser Sack. Eddie steigt sofort nach oben auf den Turnbuckle, die Fans stehen auf. Schafft es Eddie wirklich ? Eddie hält jedoch inne. Er schaut etwas weiter nach oben und jetzt hält es die Fans nichts mehr Eddie steigt auf eines der Kammerdächer….UND? FROPG SPLASH!! FROG SPLASH FROM THE A CHAMBERROOF! Eddie bleibt jedoch fertig, einfach auf Angle liegen…ONE……TWO….THREE!!! Die Halle tobt …das war ein Match das war Eddie Guerrero.

Roberts: “The winner of this match and STILL UPW WORLD HEAVYWEIGHT CHAMPION EDDIE GUERRERO!!


Cole: “NEIIIIN!! WARUM ER ? “
Jerry: “Lass mich mal nachdenken, weil er heute einfach der bessere war. Und ich kann nur sagen er kann Shawn Michaels danken. Jedoch Eddie hat ein verrücktes Jahr hinter sich. Die Fehde gegen den Taker, dann wird er der erste der nicht als King oft he Ring beim Summerslam den Titel erringt und….“

Cole: “…und heute der erste ist der bei einer Chamber den Titel veretidgt. Ich hasse jetzt schon die Leute die ihn getippt hatten. Die scheinen doch sowas nur zu ahnen verdammt. „


Eddie hat noch nicht richtig realisiert, was gerade geschehen war, er streckt seinen Arm in die Höhe und ist total am Ende, der Käfig wird langsam wieder hoch gefahren. Das war ein atemberaubender Pay Per View, bei dem wieder alles dabei von guten Matche’s über Titelverteidigungen, Überraschungen und Schocking Moments. Eddie bekommt den Titel überreicht und hält diesen in die Luft. Doch apropos Shocking Moments, da scheint sich etwas anzubahnen.

Jerry: “Hey do you see this Cole ? Oh No…Don’t tell me ….”

Cole: “…Yes come on..do it give me a happy end to this awful pay per view. “


DANIEL BRYAN KOMMT MIT KOFFER IN DIE HALLE!!


Eddie hat ihn noch nicht mitbekommen, wird dies aber jeden Moment tun. Daniel Bryan kommt unter laut starken Buhrufen in die Halle. Er steigt in den Ring und übergibt Nick Patrick den Koffer. Dieser schaut kurz , ihm gefällt es selbst nicht doch Regeln sind Regeln…..! Eddie dreht sich verdutzt um. Sieht Bryan, wie er den Koffer abgibt.

Roberts: “Ladies and gentlemen Daniel Bryan has cashed in the Money in the bank briefcase. So therefore the following contest will be for the UPW WORLD HEAVYWEIGHT CHAMPIONSHIP!”

12. Match: UPW World Heavyweight Championship
Eddie Guerrero © VS Daniel Bryan
writer: Eric

DING!! DING!! Eddie soll den Titel an den Referee abgeben, doch Eddie will nicht. Er zerrt mit dem Referee bis dieser weg gestossen wird. Dies will Eddie gleich nutzen und wirft Daniel den Titel zu. Dieser ist auf einmal perplex, als Eddie sich auf den Boden fallen lässt. Daniel reagiert jedoch blitzschnell und wirft den Titel weg ehe sich der Referee herum dreht. Da hätte Eddie beinahe noch das ganze für sich entschieden in windeseile. Eddie richtet sich kurz auf, doch das reicht füpr Bryan SHINING WIZARD!! ONE….TWO….THREE!! Jetzt wird es laut in der Halle, aber vor Buhrufen.

Roberts: “The winner of this match and NEEW UPW WORLD HEAVYWEIGHT CHAMPION DANIEL BRYAN!!




Cole: “…THANK YOU VERY MUCH MR. D-BRYAN YOU SAVED THE DAY!”
Jerry: “THIS IS RIDICOULUS!”


Daniel Bryan wird gnadenlos ausgebuht, doch er geniesst dies mit einem breiten Grinsen, endlich hat er wieder den World Titel um seine Hüften. DA KOMMT JUBEL AUF IN DER HALLE!! MATT HARDY MIT REFEREE!!



Daniel Bryan sieht jedoch Matt und verschwindet sofort durch das Publikum. Matt flucht als er im Ring ist und brüllt Daniel hinterher. Doch der sprintet schnell die Treppen rauf und bleibt oben mit seinem Belt stehen.



Mit einem siegreichen Daniel Bryan, ein tobenden Matt hardy und einem am Boden liegenden Eddie Guerrero geht wieder ein richtig großer PPV , der nochmal am Ende hin einen Shocking Moment bekommen hat, OFF AIR!!






**********************



*THE GAME*

*KING OF KINGS*


as Eric Bischoff: 2005 - 2012

Best Office Charakter of the Year 2007
Best Office Charakter of the Year 2008
Best Office Charakter of the Year 2009
Best Office Charakter of the Year 2010
Best Office Charakter of the Year 2011

Title History:

UPW Tag Team Champion & UPW World Tag Team Champions ( with Paul Heyman ) 26.08.07 - 28.10.07


20. Nov 2011 21:35 04 Triple H ist offline Email an Triple H senden Homepage von Triple H Beiträge von Triple H suchen Nehmen Sie Triple H in Ihre Freundesliste auf Füge Triple H in deine Contact-Liste ein
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Ultimate Pro Wrestling » UPW Network » PPV´s » Survivor Series am 20.11.11 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben
radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 6441 | prof. Blocks: | Spy-/Malware: 13949
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de


Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Forenhosting bei Board-4You, Webhosting bzw. Webspace bei Speicherzentrum.de
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH